Markom Lehrgang. Unter Kurs-Rabatt bis Fr erhalten. Download von

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Markom Lehrgang. Unter Kurs-Rabatt bis Fr erhalten. Download von"

Transkript

1 Markom Lehrgang als Vorbereitung auf die eidg. Zulassungsprüfung MarKom als Basisausbildung in allg. Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Kommunikation Download von Unter Kurs-Rabatt bis Fr erhalten.

2 1. Allgemeines 1.1 Zweck des Lehrgangs Der Lehrgang vermittelt das Basiswissen der allgemeinen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und gibt einen fundierten Einblick in die wichtigsten Marketingthemen (Marketingkonzept, Verkauf, Werbung, Verkaufsförderung, PR und Distribution). Der MarKom Lehrgang beinhaltet die gemeinsamen Basisfächer für die Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis für Marketingfachleute, Kommunikationsplaner/-innen, PR-Fachleute, Verkaufsfachleute, Direktmarketing- Fachleute sowie verwandte Berufe. 1.2 Kursziele Kursziele im Allgemeinen Die Kursteilnehmer/innen erwerben eine allg. kaufmännische, kunden- und marktorientierte Denkweise. Sie erhalten umfassendes und aktuelles Wissen und Methoden, um bei praktischen Problemen des Marketings und Verkaufs mitzuarbeiten. Mit dem Lehrgang erhalten die Teilnehmer/innen eine gute Entscheidungsgrundlage für die persönliche Weiterentwicklung in der Praxis. Kursziele im Speziellen Der Kurs bietet eine optimale Vorbereitung, um die eidgenössische Zulassungsprüfung zu bestehen. Die MarKom Zulassungsprüfung verfolgt verschiedene Zwecke: - Jene Prüfungsteile, die allen Fachrichtungen zugrunde liegen, werden gemeinsam geprüft. Dies ermöglicht ein "Schnuppern" in allen Bereichen und erleichtert den Entscheid über die anzuvisierende Weiterbildung. - Das Bestehen der MarKom Zulassungsprüfung ist eine der Vorbedingungen für die Absolvierung der fünf Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis für Marketingfachleute, Kommunikationsplaner/innen, PR-Fachleute, Verkaufsfachleute, Direktmarketing-Fachleute sowie verwandte Berufe. - Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Instrumente des Marketing kennen, damit sie den Einstieg ins Marketing erfolgreich machen können und Aufgaben als Assistent/in oder Sachbearbeiter im Marketing und Verkauf übernehmen können. 2. Ausbildungsmethodik Der Stoffinhalt wird anhand von Grundlagenreferaten, Beispielen aus der Praxis, Einzel- und Gruppenübungen, Präsentationen, Fallstudien und Plenumsdiskussionen erarbeitet. Die Teilnehmer/innen sollen in der Lage sein, die Stoffinhalte auf ihre jeweilige Arbeitssituation anzuwenden. Die Kursdokumentation enthält zu jedem Thema ausführliche Unterlagen mit Beispielen und Checklisten für die praktische Umsetzung im Alltag Mai

3 3. Zielgruppen Berufsleute und Mitarbeiter/innen, welche eine Weiterbildung Richtung eidgenössische Berufsprüfung als - Marketingfachleute - Verkaufsfachleute - Kommunikationsplaner/in - PR-Fachleute starten wollen. Weiter eignet sich der MarKom Lehrgang sehr gut für - Sachbearbeiter/innen / Assistent/innen mit Aufgaben in den Bereichen Marketing, Werbung (Kommunikation) und Verkauf - Mitarbeitende im Detailhandel - Personen mit abgeschlossener Grundausbildung, die den Einstieg in den Bereich Marketing und Verkauf suchen - Frauen, die den Wiedereinstieg in den Berufsalltag anstreben - Mitarbeitende des Aussendienstes 4. Lerninhalte Der Stoffinhalt lehnt sich an die Prüfungsgebiete der MarKom-Prüfung, welche folgende Prüfungsteile vorsieht: Prüfungsteil Art der Dauer Prüfung Grundwissen Wirtschaft und Recht Grundwissen BWL schriftlich 40 min. Grundwissen VWL schriftlich 25 min. Grundwissen Recht schriftlich 25 min. Grundwissen Marketing schriftlich 60 min. Grundwissen Verkauf und Distribution schriftlich 30 min. Grundwissen Marketingkommunikation schriftlich 30 min. Grundwissen PR schriftlich 30 min. Im Detail umfasst der Kurs folgende Lerninhalte. 1. Grundwissen Betriebswirtschaft Grundfunktionen von Unternehmen, Zwecke und Ziele von Unternehmen, Unternehmensformen, Organisation von Unternehmen, Funktions- und Geschäftsbereiche, Struktur von Erfolgsrechnung und Bilanz, einfache Kostenrechnungen / Preisberechnungen / Kalkulationen, einfache Budgets erklären 2. Grundwissen Volkswirtschaft einfacher Wirtschaftskreislauf, Konjunkturzyklus und die Faktoren des Wirtschaftswachstums, sektorielle Gliederung der Wirtschaft, Prinzip von Angebot und Nachfrage Mai

4 3. Grundwissen Recht Aufbau der Rechtsordnung und der Rechtsquellen, das Wesen ausgewählter Vertragstypen, Rechtsgrundlagen der Kommunikation (inkl. Werberecht) 4. Grundwissen Marketing Zielsetzung des Marketing sowie die Funktionen der beteiligten Berufe und ihre Aufgaben darstellen, die Aufteilung der Märkte, Marketingzielsetzungen, Marketinginstrumente und ihre Einsatzmöglichkeiten, Grundlagen der Marktforschung und der Beschaffung von Basisdaten 5. Grundwissen Verkauf und Distribution Zielsetzungen des Verkaufs und der Distribution, Verkaufsformen und ihre Funktion, Umsatz- und Absatzplanung und deren Kontrolle, Grundprinzipien des Offert- und des Reklamationswesen 6. Grundwissen Marketingkommunikation Zielsetzungen der Marketingkommunikation, Kommunikationsinstrumente und Einsatzmöglichkeiten der Werbung und der Verkaufsförderung, Teilgebiete der kommerziellen Kommunikation, Planung und Abwicklung von Kommunikationsaufgaben, Partner für die Produktion von Werbemitteln 7. Grundwissen Public Relations Zielsetzung der institutionellen Kommunikation, Berufe und ihre Aufgaben darstellen, Teilgebiete der institutionellen Kommunikation, gängigste PR-Mittel und PR-Massnahmen, Unterschiede bezüglich Zielen, Dialoggruppen und Instrumente zwischen institutioneller Kommunikation und kommerzieller Kommunikation 5. Kursdaten, Zeiten und Ort Standardkurs 2/2016: 17. August 2016 Januar 2017 Jeweils Mittwoch Uhr und Samstag Uhr Standardkurs 1/2017: 07. März 2017 Juli 2017 Jeweils Dienstag Uhr und Samstag Uhr Kursort Hotel Bellevue am See Bellevueweg Sursee Mai

5 6. Prüfungen / Zertifikate Interne Prüfungen Pro Fach und Themengebiet werden laufend Lernkontrollen durchgeführt. Am Schluss jedes behandelten Fachgebietes findet eine Modulprüfung statt. Das interne Zertifikat erhalten alle Teilnehmer/innen, welche an den Modulprüfungen eine Durchschnittsnote von 4.0 erreichen und höchstens zwei Noten unter 4.0 (jedoch keine unter 3.0) aufweisen sowie mindestens 80 % der Kursstunden besucht haben. Eidgenössische Zulassungsprüfung MarKom Die Eidgenössischen Prüfungen werden zweimal pro Jahr (August und Januar) zentral durchgeführt. Die Prüfungsgebühr beträgt ca. Fr Die MarKom Zulassungsprüfung ist bestanden, wenn in allen Prüfungsteilen mindestens die Note 4 erreicht wurde oder der Notendurchschnitt aller Prüfungsteile mindestens 4 beträgt und höchstens in einem Teil die Note 3 oder 3.5 erreicht wurde. 7. Unsere Dozenten: Die Partner für Ihren Erfolg Unsere Dozenten sind engagierte und ausgewiesene Fachleute. Sie verfügen über eine fundierte Marketingausbildung, weisen sich über erfolgreiche praktische Berufserfahrung aus und verfügen über solide Ausbildungserfahrung. Die Lehrmittel unterstützen Sie tatkräftig und kompetent, damit Sie die Weiterbildung erfolgreich abschliessen können. 8. Kosten / Umfang Der Standard-Lehrgang umfasst ca. 110 Kurslektionen. Das Kursgeld beträgt Fr und ist bei Kursstart zu bezahlen. Im Kursgeld sind die Kosten für die eidg. Zulassungsprüfung von ca Fr nicht inbegriffen. Die Kosten für Lehrmittel betragen ca. Fr sind im Kursgeld enthalten. 9. Kursleitung / Anmeldung Detaillierte Auskunft erhalten Sie an den Informationsveranstaltungen oder direkt bei der Kursleitung: Herr Walter Jenny marketing-schulung.ch Niklaus Konrad-Strasse Solothurn Tel Fax Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit beiliegendem und separatem Anmeldeformular. Änderungen vorbehalten Mai

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.brugg.ch Unser Angebot: Informatik Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit Unternehmen/Firmen/Startups Partnerschaft mit Basislehrgang MarKom Lehrgang

Mehr

Fact-Sheet. Ihr erster Schritt ins Marketing!

Fact-Sheet. Ihr erster Schritt ins Marketing! Fact-Sheet Ihr erster Schritt ins Marketing! Seit 2009 ist der erfolgreiche Abschluss der MarKom-Zulassungsprüfung eine Voraussetzung für die Zulassung zu den Berufsprüfungen (eidg. Fachausweis) für Marketingfachleute,

Mehr

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.brugg.ch Unser Angebot: Informatik Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit Unternehmen/Firmen/Start-ups Partnerschaft mit Kompakt- Basislehrgang

Mehr

Markom Zertifikatsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations

Markom Zertifikatsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations Markom Zertifikatsprüfung Die Markom Zertifikatsprüfung beinhaltet Basisfächer und erleichtert interessierten Personen den Entscheid über ihre mögliche Weiterbildung bzw. Spezialisierung in den Bereichen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A MarKom Zulassungsprüfung.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A MarKom Zulassungsprüfung. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A MarKom Zulassungsprüfung. Was ist das Ziel der MarKom Zulassungsprüfung? Der Basislehrgang MarKom bereitet die Teilnehmenden auf die Zulassungsprüfung MarKom vor. Neben

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf. Wie sieht das Berufsbild Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Marketing und Verkauf aus? Als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

Mehr

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung Die MarKom Zulassungsprüfung beinhaltet Basisfächer und erleichtert interessierten Personen den Entscheid über ihre mögliche Weiterbildung bzw. Spezialisierung

Mehr

Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal. Vorbereitung zur MarKom Zulassungsprüfung. Bildungsdepartement

Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal. Vorbereitung zur MarKom Zulassungsprüfung. Bildungsdepartement Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Vorbereitung zur MarKom Zulassungsprüfung Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des WZR Ihr Mehrwert Das Weiterbildungszentrum

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Bildungsangebote Die neuen Berufe in Marketing und

Mehr

Assistent/-in Marketing/Verkauf VSK

Assistent/-in Marketing/Verkauf VSK Assistent/-in Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss Stufe Basic Management VSK Ein Teil der Ausbildung kann gesondert abgeschlossen werden und dient als Vorbereitung auf die MarKom-Prüfung

Mehr

Markt fördern, Dialog aufbauen und

Markt fördern, Dialog aufbauen und Marketingfachleute, Verkaufsfachleute, Kommunikationsplanerinnen und Kommunikationsplaner, Texterinnen und Texter sowie PR-Fachleute besetzen sowohl in Unternehmen der Wirtschaft wie auch in Non-Profit-

Mehr

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung Das Zertifikat der MarKom Zulassungsprüfung ist eine zwingende Voraussetzung für die Zulassung zu den offiziellen Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis: Marketingfachfrau/-fachmann,

Mehr

H KV. SachbearbeiterIn Marketing & Verkauf und Markom Prüfungsvorbereitung. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz

H KV. SachbearbeiterIn Marketing & Verkauf und Markom Prüfungsvorbereitung. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz SachbearbeiterIn Marketing & Verkauf und Markom Prüfungsvorbereitung edupool.ch Dieser Lehrgang vermittelt praxisnahes und aktuelles

Mehr

WEGLEITUNG. zur Prüfungsordnung der MarKom Zulassungsprüfung

WEGLEITUNG. zur Prüfungsordnung der MarKom Zulassungsprüfung WEGLEITUNG zur Prüfungsordnung der MarKom Zulassungsprüfung MarKom Zulassungsprüfung Seite 2 1. Allgemeines Die Wegleitung präzisiert die Prüfungsordnung in Bezug auf Aspekte von nachgeordneter Bedeutung.

Mehr

2016 MarKom e-markom 1

2016 MarKom e-markom 1 2016 MarKom e-markom Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Clever for ever... Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis

Clever for ever... Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis Clever for ever... Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis Fachausbildung in Marketing Kursbeginn ohne MARKOM-Prüfung Jeweils im August (mit direktem Anschluss zum Lehrgang Marketingfachleute) Kursbeginn

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Junior Manager Marketing, Event und Sales.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Junior Manager Marketing, Event und Sales. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Junior Manager Marketing, Event und Sales. Wie sieht das Berufsbild Junior Manager Marketing, Event und Sales aus? Als Junior Manager Marketing, Event und Sales üben

Mehr

Ausbildung MarKom. Ausbildung 2015 / 2016. Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf

Ausbildung MarKom. Ausbildung 2015 / 2016. Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf Ausbildung MarKom Vorbereitung zur eidg. Zulassungsprüfung MarKom Abschluss Sachbearbeiter/in Marketing / Verkauf Ausbildung 2015 / 2016 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation.

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen eidg. Berufsprüfung

Mehr

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung

Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung Management Höheres Wirtschaftsdiplom inkl. Markom Zulassungsprüfung Ausbildung 2010/2011 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung ist öffnet

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

INFO BROSCHÜRE Ausgabe September 2013

INFO BROSCHÜRE Ausgabe September 2013 INFO BROSCHÜRE Ausgabe September 2013 FAIR Fédération des Agents Indépendants et Représentants SDV Schweizer Dialogmarketing Verband Inhalt INHALT... 2 PRÜFUNGSZWECK... 3 TRÄGER DER PRÜFUNG... 4 ZULASSUNGSBEDINGUNGEN...

Mehr

Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom Zulassungsprüfung

Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom Zulassungsprüfung Stand Januar 2014 Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom Zulassungsprüfung «Gute Verbindungen» Quelle: Stefanie Hofschläger/Bild Digitalstock MFL-Fachleute Kursausschreibung Lehrgänge: 2014 Seite 1/11

Mehr

Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom Zulassungsprüfung

Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom Zulassungsprüfung Stand Juni 2016 Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom Zulassungsprüfung «Gute Verbindungen» Quelle: Stefanie Hofschläger/Bild Digitalstock MFL-Fachleute Kursausschreibung Lehrgänge: 2016 Seite 1/10

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz mit MarKom-Zertifikatsprüfung Entdecke die Begabung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Wegleitung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Wegleitung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Wegleitung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer Kaderschulen VSK Verband Schweizerischer

Mehr

MarKom Zulassungsprüfung

MarKom Zulassungsprüfung MarKom Zulassungsprüfung Zwei mal jährlich im Januar und August geprüft Kursbeginn: Januar und August Expresskurs ab Oktober Administration: MVT Marketing & Führungsschule Grossacherstrasse 12 8904 Aesch

Mehr

Ausbildung Marketingfachmann/frau

Ausbildung Marketingfachmann/frau Ausbildung Marketingfachmann/frau Ausbildung 2016/2017 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer anerkannten Qualifikation. Die AzU Ausbildung öffnet Ihnen neue Perspektiven in attraktiven und zukunftsgerichteten

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr:

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr: Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner (Prüfungsordnung vom 21. November 2008 Prüfungsjahr: Der Vorbescheid ergeht mit Blick auf

Mehr

Junior Manager Marketing, Event & Sales

Junior Manager Marketing, Event & Sales Inklusive Zertifikate für Projektmanagement,,, Live Communication 2.0 und Holen Sie Ihr Wissen über Marketing, s und Verkauf dort, wo es gemacht wird: bei den Profis. In exklusiver Zusammenarbeit mit folgenden

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Verkauf.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Verkauf. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Verkauf. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Verkauf aus? Verkaufsfachleute mit Vertiefungsrichtung Innendienst sind befähigt, in Übereinstimmung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Junior Manager Marketing, Event und Sales.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Junior Manager Marketing, Event und Sales. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Junior Manager Marketing, Event und Sales. Wie sieht das Berufsbild Junior Manager Marketing, Event und Sales aus? Als Junior Manager Marketing, Event und Sales üben

Mehr

MARKETING. Illustration Titel Autor Verlag ISBN Nr. Preis CHF/EUR. Seite 1 / 24. Versus Verlag AG CHF

MARKETING. Illustration Titel Autor Verlag ISBN Nr. Preis CHF/EUR. Seite 1 / 24. Versus Verlag AG CHF Verfügbare Lehrbücher zu der MarKom Zulassungsprüfung, sowie den eidgenössischen Berufsprüfungen Marketingfachleute und Verkaufsfachleute für Lehrgangsleiter und Kandidaten (Liste nicht abschliessend)

Mehr

Marketinglehrgänge inkl. Hotel & Spa

Marketinglehrgänge inkl. Hotel & Spa 1 Marketinglehrgänge inkl. Hotel & Spa Markom in 10 Tagen Marketingfachfrau/-mann PR-Fachfrau/-mann Verkaufsfachfrau/-mann Kommunikationsplaner/-in 2 «Studieren in einer der schönsten Feriendestinationen

Mehr

BILDUNGSSYSTEM VSSM/FRECEM Höhere Berufsbildung Modulare Weiterbildung Schreiner/-in

BILDUNGSSYSTEM VSSM/FRECEM Höhere Berufsbildung Modulare Weiterbildung Schreiner/-in BILDUNGSSYSTEM VSSM/FRECEM Höhere Berufsbildung Modulare Weiterbildung Schreiner/-in Stiftung BWZ Lyss Bürenstrasse 29 3250 Lyss Tel. 032 387 89 79 Fax 032 387 89 75 weiterbildung@bwzlyss.ch www.bwzlyss.ch

Mehr

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Marketing

NSH Kaderschule. Wir bringen Sie ans Ziel. Marketing NSH Kaderschule Wir bringen Sie ans Ziel Marketing Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten Aus- und Weiterbildungsangebot

Mehr

Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom

Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom Clever for ever... Verkaufsleiter/-in mit eidg. Diplom Führungsausbildung im modernen Verkaufsmanagement Kursbeginn a) Jeweils im August - Schulung Dienstag tagsüber oder b) jeweils im Oktober - Schulung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Marketing aus? Marketingfachleute werden in Organisationen aller Grössen benötigt, die ihre

Mehr

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media. Kurz und kompakt

Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media. Kurz und kompakt Dipl. Online Marketing Manager/in inkl. Social Media Diplom KV Luzern Berufsakademie Online Marketing ist ein immer wichtiger werdender Wirtschaftszweig. Mit dieser praxisorientierten und kompetenten Weiterbildung

Mehr

Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz KBZ Kaufmännisches Bildungszentrum Zug kbz-zug.ch Aabachstrasse 7, CH-6300 Zug, T 041 728 57 57, F 041 728 57 59, info.wbz@zg.ch Sachbearbeiter/-in Marketing und Verkauf edupool.ch / KV Schweiz Inhaltsverzeichnis

Mehr

Online-Marketing BASIC / ADVANCED Fachmann/-frau IAB-zertifiziert. Stampfenbachstrasse Zürich Tel

Online-Marketing BASIC / ADVANCED Fachmann/-frau IAB-zertifiziert. Stampfenbachstrasse Zürich Tel Online-Marketing BASIC / ADVANCED Fachmann/-frau IAB-zertifiziert Stampfenbachstrasse 6 8001 Zürich Tel. 044 267 70 10 Mail: zuerich@mbsz.ch www.mbsz.ch Hinweis Sämtliche geschlechterspezifischen Bezeichnungen

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Marketingfachfrau Marketingfachmann

Marketingfachfrau Marketingfachmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Marketingfachfrau Marketingfachmann mit eidgenössischem Fachausweis Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des WZR Ihr Mehrwert

Mehr

Junior Manager Marketing, Event & Sales

Junior Manager Marketing, Event & Sales Inklusive Zertifikate für Projektmanagement, Event, Sponsoring, Live Communication 2.0 und Tourismus Junior Manager Marketing, Event & Sales Holen Sie Ihr Wissen über Marketing, Events und Verkauf dort,

Mehr

NEU! Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz

NEU! Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz NEU! Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz Berufsbild Die Handelsschule gehört zu den traditionellen Weiterbildungsangeboten der KV-Weiterbildungszentren. In zwei Semestern eignen sich Erwachsene eine fundierte

Mehr

Marketing und Verkauf Eidgenössische Fachausweise (FA) und Diplome 2016/2017

Marketing und Verkauf Eidgenössische Fachausweise (FA) und Diplome 2016/2017 Marketing & Business School Zürich Marketing und Verkauf Eidgenössische Fachausweise (FA) und Diplome 2016/2017 Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch Hinweis Sämtliche geschlechterspezifischen

Mehr

Das Ausbildungszentrum im St. Jakob-Park

Das Ausbildungszentrum im St. Jakob-Park Das Ausbildungszentrum im St. Jakob-Park «Eine Invenstition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.» Benjamin Franklin Communication Academy AG Das Ausbildungszentrum im St. Jakob-Park CH- 4053

Mehr

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.bwzbrugg.ch bwz berufs- und weiterbildungszentrum brugg wirtschaft (kv)/erwachsenenbildung Unser Angebot: Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit

Mehr

5 praxisorientierte Bildungsgänge für Ihren nächsten Karriereschritt

5 praxisorientierte Bildungsgänge für Ihren nächsten Karriereschritt 5 praxisorientierte Bildungsgänge für Ihren nächsten Karriereschritt Bringt Sie Schritt für Schritt weiter Zeitgemäss Effizient Zielgerichtet Individuell Macht Sie erfolgreich Gestalten Sie gemeinsam mit

Mehr

Marketingfachfrau/ Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis Lehrgang Februar 2017 März 2018

Marketingfachfrau/ Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis Lehrgang Februar 2017 März 2018 Marketingfachfrau/ Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis Lehrgang Februar 2017 März 2018 Mit Option Vorbereitung MarKom-Zulassungsprüfung Lehrgang August 2016 Januar 2017 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Das Ausbildungszentrum im St. Jakob- Park

Das Ausbildungszentrum im St. Jakob- Park Das Ausbildungszentrum im St. Jakob- Park «Eine Investition IN Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.» Benjamin Franklin Communication Academy AG Das Ausbildungszentrum im St. Jakob-Park CH-4052 Basel

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketing Verkaufs PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die Kommunikation 3

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Hauswartin / Hauswart. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Hauswartin / Hauswart. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Hauswartin / Hauswart Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Hauswarte sind in der Lage, professionell für den Unterhalt

Mehr

Office Management Sachbearbeiterin Office Management Sachbearbeiter Office Management

Office Management Sachbearbeiterin Office Management Sachbearbeiter Office Management Office Management Sachbearbeiterin Office Management Sachbearbeiter Office Management Inhaltsverzeichnis Berufsbild 2 Zielsetzung 2 Positionierung 2 Voraussetzungen 2 Methodik 2 Lehrmittel 3 Aufbau des

Mehr

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen:

Weiterbildung. Markom. Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Weiterbildung Markom Voraussetzung für die eidg. Berufsprüfungen: Marketingfachleute Verkaufsfachleute PR-Fachleute Kommunikationsplanerinnen/-planer Inhaltsverzeichnis Ihr Start ins Marketing und in die

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Verkaufsfachleute mit eidg. FA

Verkaufsfachleute mit eidg. FA Verkaufsfachleute mit eidg. FA Berufsbild Verkaufsfachleute sind befähigt, in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen und den Marketingvorgaben alle Bereiche des Verkaufs im Innen- und Aussendienst

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD (Dipl. Wirtschaftsfachmann/-frau VSK) Neues Reglement

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD (Dipl. Wirtschaftsfachmann/-frau VSK) Neues Reglement Höheres Wirtschaftsdiplom HWD (Dipl. Wirtschaftsfachmann/-frau VSK) Neues Reglement Module des Lehrgangs Höheres Wirtschaftsdiplom HWD Rechnungswesen Prozessmanagement Personalmanagement Projektmanagement

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung

Mehr

Zertifikatslehrgang Projektmanagement edupool.ch

Zertifikatslehrgang Projektmanagement edupool.ch Kleinprojekte zum Erfolg führen Warum Projekte Die Anzahl der Projekte, Programme und Portfolios ist weltweit exponentiell gestiegen. Das Fachgebiet "Projektmanagement" hat sich in den letzten dreissig

Mehr

Präsentation BBT 24. Juni 2009, Bern Mireille E. Saucy Prüfungsleiterin SPRG Prüfungskommission

Präsentation BBT 24. Juni 2009, Bern Mireille E. Saucy Prüfungsleiterin SPRG Prüfungskommission Präsentation BBT 24. Juni 2009, Bern Mireille E. Saucy Prüfungsleiterin SPRG Prüfungskommission Trägerschaft Schweiz. Public Relations Gesellschaft SPRG seit 1954, Verband der Schweizer PR-Schaffenden

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter. Wie sieht das Berufsbild Verkaufsleiterin/Verkaufsleiter aus? An die Verkaufsleiterin/den Verkaufsleiter werden heute von der Wirtschaft

Mehr

Marketinglehrgänge inkl. Hotel & Spa

Marketinglehrgänge inkl. Hotel & Spa 1 Marketinglehrgänge inkl. Hotel & Spa Markom in 10 Tagen Marketingfachfrau/-mann PR-Fachfrau/-mann Verkaufsfachfrau/-mann Kommunikationsplaner/-in 2 «Studieren in einer der schönsten Feriendestinationen

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

H KV. Neu auch Tagesschule! Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz

H KV. Neu auch Tagesschule! Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Weiterbildung Neu auch Tagesschule! H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis Sie haben eine gewerbliche Grundbildung absolviert und vernetzen dieses

Mehr

MARKOM ZERTIFIKAT MARKETINGFACHLEUTE EIDG. FA VERKAUFSFACHLEUTE EIDG. FA

MARKOM ZERTIFIKAT MARKETINGFACHLEUTE EIDG. FA VERKAUFSFACHLEUTE EIDG. FA MARKOM ZERTIFIKAT MARKETINGFACHLEUTE EIDG. FA VERKAUFSFACHLEUTE EIDG. FA 1 Inhaltsverzeichnis Das SMI 3 MarKom Zertifikat SMI 4 Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis 6 Verkaufsfachleute mit eidg. Fachausweis

Mehr

2016/2017. Verkaufsfachleute

2016/2017. Verkaufsfachleute 2016/2017 Verkaufsfachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten?

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten? HANDELSSCHULE MIT HANDELSDIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN Sie möchten eine Karriere im Büro starten? Sie erhalten mit dem Handelsdiplom edupool /KV Schweiz einen anerkannten Abschluss

Mehr

Sachkenntnis Chemikalienrecht mit Zertifikat

Sachkenntnis Chemikalienrecht mit Zertifikat Ich kann meine Kunden professionell über den Umgang mit chemischen Produkten beraten. Robert W. Verkaufsberater Sachkenntnis Chemikalienrecht mit Zertifikat Der obligatorische Kurs für alle, die gefährliche

Mehr

Bitte geben Sie den vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse der Ausbildungsinstitution bekannt.

Bitte geben Sie den vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse der Ausbildungsinstitution bekannt. 1. Kontaktdaten Ausbildungsinstitution Bitte geben Sie den vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse der Ausbildungsinstitution bekannt. SMI, Swiss Marketing Institute AG, Köniz (b.

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standorte Rorschach und Altstätten Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung

Mehr

Dipl. Finanzberater IAF

Dipl. Finanzberater IAF Investapedia-Lehrgangsbeschrieb Dipl. Finanzberater IAF Investapedia Academy 2016 1 Seit Jahrtausenden ist der Delfin in vielen Kulturen Teil von Mythen und Erzählungen. Der Delfin ist Symbol für einen

Mehr

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch. Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz. Lehrgang November 2015 November 2016

Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch. Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz. Lehrgang November 2015 November 2016 Sachbearbeiter/in Marketing und Verkauf edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Lehrgang November 2015 November 2016 mit Zusatzmodul MarKom-Vorbereitung Lehrgang August 2016 Januar 2017

Mehr

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz

Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen. anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz Sachbearbeiter/-in Sozialversicherungen anerkannt von edupool.ch / KV Schweiz MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Durch diese Ausbildung wird der Wirtschaft (Sozialversicherungen, öffentlichen

Mehr

2016/2017. Verkaufsfachleute

2016/2017. Verkaufsfachleute 2016/2017 Verkaufsfachleute Warum SAWI Über 45 Jahre Erfahrung im Weiterbildungsbereich in den Branchen Marketing, Kommunikation und Verkauf Mehr als 2 000 Absolventen pro Jahr schweizweit Überdurchschnittlich

Mehr

Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona. ZERTIFIKATSLEHRGANG PROJEKTMANAGEMENT edupool.ch

Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona. ZERTIFIKATSLEHRGANG PROJEKTMANAGEMENT edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona ZERTIFIKATSLEHRGANG PROJEKTMANAGEMENT edupool.ch IHRE VORTEILE AM BWZ RAPPERSWIL-JONA Überschaubare Klassengrössen Engagierte Dozierende auch über den Unterricht hinaus

Mehr

Kursprogramm 2016 Wirtschaft

Kursprogramm 2016 Wirtschaft Kaufmännische Bildung Personalwesen Projektmanagement Informationsveranstaltungen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Frühling / Sommer Kursprogramm 2016 Wirtschaft T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom

Höheres Wirtschaftsdiplom 2 Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbeschrieb 4 1.1 Positionierung... 4 1.2 Nutzen... 5 2 Mögliche Teilnehmende 6 3 Programm 6 3.1 Stundentafel... 6 3.2 Prüfungen und Abschluss... 7 4 Angebot 8 4.1 Zeitliche Struktur...

Mehr

Kommunikationsausbildung

Kommunikationsausbildung Kommunikationsausbildung "Das habe ich doch gar nicht so gemeint!" - "Da haben Sie mich aber falsch verstanden!" Sind Ihnen solche oder ähnliche Aussagen bekannt? Vielleicht verleitet Sie diese Äusserungen

Mehr

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich.

Weiterbildung. Marketingfachleute. mit eidgenössischem Fachausweis. Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Weiterbildung Marketingfachleute mit eidgenössischem Fachausweis Auch als kombinierte Weiterbildung Marketing- und Verkaufsfachmann/-frau möglich. Editorial Fachleute im Marketing sind heute gefragter

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD)

Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Ziel Das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) hat eine generalistische Ausrichtung und umfasst breites

Mehr

Eventmanager/in EVENT, EMOTIONEN, ERLEBNISWELTEN. 5-tägiger Kompaktkurs mit Zertifikat. Version 2.0

Eventmanager/in EVENT, EMOTIONEN, ERLEBNISWELTEN. 5-tägiger Kompaktkurs mit Zertifikat. Version 2.0 Eventmanager/in EVENT, EMOTIONEN, ERLEBNISWELTEN 5-tägiger Kompaktkurs mit Zertifikat Version 2.0 Ein professionell organisierter, lebendiger und kreativer Event schafft nachhaltige Kundenbindung Die Zukunft

Mehr

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations

Weiterbildung. Marketing, Verkauf und Public Relations Weiterbildung BILDUNGSgänge der WKS KV Bildung Marketing, Verkauf und Public Relations 2 B i l d u n g s g ä n g e d e r W K S K V B i l d u n g WEITERBILDUNG WKS KV BILDUNG 3 Inhaltsverzeichnis «Wenn

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Dual Ausbildung Zwei Diplome eine Ausbildung

Dual Ausbildung Zwei Diplome eine Ausbildung Dual Ausbildung Zwei Diplome eine Ausbildung Marketingfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Verkaufsfachmann/frau mit eidg. Fachausweis Ausbildung 2016/2017 Schaffen Sie sich einen Karrieresprung mit einer

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Der Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung vor, an welcher

Mehr

Prüfungsvorbereitungskurs für Veranstaltungskaufleute

Prüfungsvorbereitungskurs für Veranstaltungskaufleute Prüfungsvorbereitungskurs für Veranstaltungskaufleute Kursangebot Leistungen Kursaufbau und Kursinhalte e Stand: 13.01.2012 Prüfungsvorbereitungskurs für Veranstaltungskaufleute 2 Kursangebot Die Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

Intensivlehrgang Event Management

Intensivlehrgang Event Management 1 Intensivlehrgang Event Management Ein 5-tägiger Intensivlehrgang für alle am Event Management interessierten Personen Communication Academy: Das Ausbildungszentrum im St. Jakob-Park 2 Events: Emotion,

Mehr