plan7 Kultur DasVeranstaltungsmagazin 12. bis 18. Februar 2015 Seiten 2/3 Foto:Warner

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "plan7 Kultur DasVeranstaltungsmagazin 12. bis 18. Februar 2015 Seiten 2/3 Foto:Warner"

Transkript

1 plan7 12. bis 18. Februar 2015 DasVeranstaltungsmagazin Kino& Kultur Seiten 2/3 Foto:Warner

2 2 FILM DER WOCHE plan7 12. bis 18. Februar 2015 FILM DER WOCHE 3 Interview: Joaquin Phoenix»Ich mag es nicht, meine Filme erklären zu müssen«er ist bekannt dafür,sich auf extreme Rollen einzulassen. In I m Still Here spielte sich Joaquin Phoenix (41) sogar selbst, ließ aber vorher alle glauben, er hätte sich als Schauspieler zurückgezogen. In The Master war er ein Sektenanhänger, in Her verliebteersich in eine Computerstimme. Nun mimt er einen kiffenden Privatdetektiv.Eine Paraderolle für den Mann, der mit Gladiator berühmt wurde und JohnnyCash spielte. Wirtrafenden in sich gekehrtenstarinparis. PLAN7: Im Laufe des Films wird die Handlung immer verworrener.könnten Sie IhreRolle darin erklären? Joaquin Phoenix: Nein, das kann ich nicht. Aber die wichtigerefrage ist doch, wie Sie es empfunden haben. Ich hasse es, mir Filme anzusehen, vondenen ich zu viel weiß, ich mag es lieber,wenn ich gar nichts darüber weiß und nicht mal den Trailer gesehen habe. Und ich mag es nicht, wenn Regisseureund Schauspieler ihren Film erklären. Inherent Vice ist ein gutesbeispiel dafür ein Film, den ich nicht interpretieren möchte, weil ich sonst das Erlebnis des Zuschauersbeeinflussen würde. PLAN7: Inherent Vice basiert auf dem Roman von Thomas Pynchon und es heißt, er soll sogar einen Miniauftritt haben. Waskönnen Sie uns darüber sagen? Phoenix: Ich weiß nicht mehr als Sie und habe auch nur gehört, wie Josh Brolin vor der Presse erzählte, Pynchon wäre während des Drehs anwesend gewesen. Das hat mich selbst überrascht, das hat mir keiner gesagt. PLAN7: Sollen wir Ihnen das jetzt wirklich glauben? Phoenix: Erwischt! Okay,fangen wir noch mal vonvorn an. Ja, er waramset und wir haben eng zusammengearbeitet. Manchmal warennur Pynchon und ich am Setund arbeiteten eine Szene allein aus. PLAN7: Wiegehen Sie generell vor, wenn Sie sich eine Figur aneignen? Phoenix: Man begibt sich so tief in eine Rolle wie es einem möglich ist. So, jetzt spiele ich. Das ist mein Tag : So funktioniertdas bei mir nicht. Oh, ich hasse es, darüber zu reden, weil es sich so blöd anhört, wasich hier erzähle! Ein Film ist mir immer sehr wichtig, und dann sitze ich im Interviewund soll davon erzählen und es klingt so albern. Ich weiß, wie wichtig das hier ist, und Sie stellen gutefragen. Aber für mich fühlt es sich falsch an, ich kann es nicht erklären. PLAN7: Gibt es Themen, über die Sie jetzt lieber sprechen würden? Phoenix: Ich würde mit Ihnen lieber plaudern, wenn das Aufnahmegerät ausgeschaltet wäre. Aber es gibt gar nicht viel über mich zu erzählen. Ich wünschte, ich könnte Ihre Fragen so beantworten, dass Sie zufriedener wären. PLAN7: Werden Sie nicht oftvon Freunden gefragt, was Sie gerade drehen? Phoenix: Ich rede mit Freunden nicht darüber,was ich gerade spiele. PLAN7: Worüber dann? Phoenix: Werden Sie mein Freund, dann finden Sie es heraus! PLAN7: Könnten Sie sich vorstellen, die Schauspielerei wie Sie es vor I m Still Here mal scherzhaft ankündigten eines Tages tatsächlich aufzugeben? Phoenix: Für immer?nein, nicht vorstellbar.denn wassollte ich sonst tun?esist das, wasmich am meisten erfüllt. Das Interview führte Markus Tschiedert Ein kiffender Privatdetektiv auf der Suchenach Zusammenhängenin einerkriminalgeschichte von ThomasPynchon Thomas Pynchon gibt gern Rätsel auf.kaum jemand weiß, wie der heute77-jährige aussieht; es gibt nur Jugendfotos. Seine Bücher wie Die Enden der Parabel und Mason &Dixon gelten als schwerzugänglich. Und damit für eine Leinwandadaption fast automatisch als wenig geeignet. Paul Thomas Anderson ( Magnolia, The Master ) ist offensichtlich keiner, der sich davonabschrecken lässt. Mit seinem siebten Kinowerk hatersich an die Verfilmung des siebten Romans vomgeheimnisumwitterten Pynchon gewagt und gewonnen. Im Jahre1970rauscht der meist bekiffteprivatdetektiv Bulliger Typ: Detective Christian F. Bigfoot Bjornsen (Josh Brolin) Staatsanwältin Penny(Reese Witherspoon) Fotos: Warner,dpa (1) DocSportello (Joaquin Phoenix)inLos Angeles langsam, aber sicher in eine mysteriöse Geschichte, als plötzlich seine Ex Shasta(Katherine Waterston) wieder bei ihm auftaucht. Sie hatangst um ihren wesentlich älteren aktuellen Liebhaber Mickey Wolfmann (Eric Roberts). Angeblich wollen dessen Frau und deren Loverden zum Wohltäter gewendeten Immobilienhai verschwinden lassen. Kaum hatdoc mit seinen Recherchen begonnen, wirderineinem Massage-Salon niedergeschlagen und wacht neben der Leiche eines Bodyguards vonwolfmann wieder auf.der ist anschließend tatsächlich verschwunden. Und auch Shastaist nicht mehr auffindbar... Doc Sportello mit seinem Anwalt (Benicio Del Toro) und mit Saxofonist CoyHarlington (OwenWilson) Docs Ex Shasta(Katherine Waterston) braucht Hilfe. So weit, so klar.doch diese Klarheit geht mehr und mehr verloren im Zuge vondocs drogengeschwängertenermittlungen, die ihn unter anderem in spirituelle Zirkel und zu einem durchgeknallten Zahnarzt führen sowie ihn der Frage nachgehen lassen, wasesmit dem Golden Fang auf sich hat. Am besten, man drifteteinfach im Schlepptau des Protagonisten durch die immer neue Blüten treibende Kriminalgeschichte, die Elementevon Howard Hawks Tote schlafen fest und Roman Polanskis Chinatown aufweist. Und durch eine Zeit, in der die Flower Powerder Hippies bereitsweitgehend verpufft war, die Morde der Larry Doc Sportello (Joaquin Phoenix)versucht gar nicht erst, einen klaren Kopf zu behalten. Manson-SekteParanoia schürtenund der Drogenhandel allmählich zum großen Geschäftwurde. Dabei sind es keineswegs nur Andersons (auch musikalisches)gespür für den Geist jener Zeit und eine Reihe äußerst amüsanter Begebenheiten, die diesen Trip lohnenswert machen. Auch die Schauspieler,inderen Reihen sich etwa noch Owen Wilson, Reese Witherspoon und Benicio del Toro finden, tragen dazu bei. Allen voran der völlig in seiner Rolle aufgehende Hauptdarsteller Joaquin Phoenix, der mit monumentalem Backenbartstark an den Neil Young der frühen 70er Jahreerinnertund dessen Docbei aller Verpeiltheit auch eine Aura der Coolness und Menschlichkeit umgibt. Dicht gefolgt vonjosh Brolin als arschlochhaftem, dem Privatschnüffler in einer Art Hassliebe verbundenen Cop, dessen furchteinflößender Bürstenhaarschnittvermutlich darüber hinwegtäuschen soll, dass er daheim unterm Pantoffelsteht. Fazit: Drogenvernebelte, detektivische Reise entlang verschlungener Story-Pfade. Überraschend unterhaltsam. JörgBrandes USA, 148Minuten, ab 16 Jahren, Abaton (OmU), Studio-Kino (dt. Fassung und OV), Zeise (dt. Fassung und OmU)

3 4 KINO plan7 12. bis 18. Februar 2015 KINO 5 KURZKRITIKEN Stronger Than Arms Die blutigen Auseinandersetzungen in der Ukraine halten die Welt in Atem. Auf geradezu heroische Weise hat das Filmemacherkollektiv #Babylon 13 die Entwicklung der Verhältnisse vom Versuch, am 1. Dezember 2013 Amtsgebäude der Regierung einzunehmen, bis zu den Schlachten in den Ruinen des Flughafens von Donezk dokumentiert. Angesichtsder Ereignisse auf dem Maidan und des Krieges im Osten des Landes haben die ukrainischen Dokumentarfilmer ihre Aufnahmen ins Internet gestellt. Dort wurden sie 5,5 Millionen Mal aufgerufen, bevor internationale Sender wie CNN aufmerksamwurden und das erschütternde Material sendeten. Im Kino besteht nun eine weitere Gelegenheit zur Diskussion. (eck) UKR, 78 Min., o.a., Metropolis, 17.2., 19 Uhr,OmeU,in Anwesenheit mehrerer Aktivisten When TheGame Stands Tall Das Football-Team der Spartans von der kalifornischen De La Salle High School legte von 1992 bis 2004 eine legendäre Erfolgsserie hin: 151 Siege und 12 Meisterschaften in Folge! Doch Trainer Bob Ladouceur (Jim Caviezel), der auch Religion unterrichtet, will aus den jungen Spielern vorallem charakterfeste Männer machen. Während der Trainer einen Herzinfarkt auskuriert, muss sich eine neue Spielergeneration beweisen und lernen, mit Druck und Rückschlägen umzugehen. Die Football-Sequenzen sind typisch und durchaus solide. Extrem störend ist die klischeehafte Weise, wie Schülerprobleme abgearbeitet werden, und die pathetische Verknüpfung von Sport mit christlichenwerten. (fsk) USA, 115 Min., ab 6J., UCI Othmarschen Housebound Nach einem missglückten Raubüberfall muss die junge Kylie (Morgana O Reilly)ihreStrafeinForm vonhausarrest absitzen. Und zwar ausgerechnet in ihrem Elternhaus, in dem es laut ihrer Mutter spukt, was Kylie aber nie geglaubt hat. Doch da hörteines Nachtsauch sie merkwürdige Geräusche... Andersals der argüberschätzte 5Zimmer,Küche, Sarg ist dies hier eine Horrorkomödie, die sich nicht in Albernheiten verliert, sondern wirklich komisch ist und dabei dennoch nicht vergisst, dass ein Geisterhausfilm auch gruselig sein muss. Schön, dass es in Neuseeland nicht nur Sir Peter Jackson und dessen Hobbits gibt, sondern auch aufstrebende Talentewie GerardJohnstone, die sich auf die Grundtugenden des Genrekinos besinnen. (eck) NZ, 106Min., ab 16 J.,3001-Kino,dt. Fass und OmU Ich will mich nicht künstlich aufregen Eigentlich besitzt die junge Kuratorin Asta Andesen (Sarah Ralfs) alles, um ihre ambitionierten Kunstprojekte zu verwirklichen: Sie hat originelle Ideen, Kontakte bis in die politischen Spitzender Berliner Republik und sie kennt alle gerade relevanten Theoriediskurse. Und doch lässt sich kein Geldgeber für ihre Ausstellung Das Kino Das Kunst auftreiben. In seinem erfrischenden ersten Spielfilm beleuchtet Max Linz die zum Teil absurden Mechanismen der Kulturbranche auf höchst vergnügliche Weise. (eck) D, 84 Min., o.a., 3001-Kino Fotos: hfr Brasserie Romantiek Angelo (AxelDaeseleire) und Pascaline (SaraDeRoo) Manolo und das Buch des Lebens 3D Liebeswirren in einem belgischen Restaurant Die Story: Pascaline und ihr Bruder,Küchenchef Antonio,die eine feine belgische Brasserie betreiben, haben sichfürden 14.Februarein Valentins-Menü ausgedacht und fühlen sich gut vorbereitet. Aber gleich der erste Gast bringt sie aus dem Konzept. Es ist Frank, der seine Verflossene fragt, ob sie nicht mit ihm nach Buenos Aires gehen will. Weil sich Pascaline das ernsthaft überlegt, kriegt sie Stress mit Antonio,der schon nicht mehr ganz nüchtern ist. Auch einige ihrer Kunden habenmit Liebesproblemen zu kämpfen. Etwa Paul und Roos, derenehe gerade in die Brüche zu gehen droht, der hypernervöse Walter,der auf seine Blind-Date-Partnerin wartet, und die sitzengelassenemia,für die Kellner Lesley nebenbeiden Seelentröster gibt. Die Kritik: Joël Vanhoebroucks Brasserie Romantiek ist keine zuckrige Hollywood-Kost àla Valentinstag. Aber sein Ensemblefilm ist auch nicht unbedingt ein Ausbund an Kreativität. Die kommt hier zuvorderst auf kulinarischem Gebiet zum Einsatz, weniger bei den Liebeswirren, in die Gäste und Personal verwickelt sind. Letzteres liegt auch daran, dass einige Charaktere arg stereotypgezeichnet sind. Dergroßspurige Autohändler Paul ist eigentlich nichts weiter als ein selbstverliebter Vollpfosten und der karikaturhaft schüchterne Walter rennt ständig auf die Toilette,um sich von seinem forscheren Alter Ego im Spiegel die Furcht vor seinem Date nehmen zu lassen. Da passt denn auch noch ein älterer Herr,der seine junge Begleiterin mit seinen angeblichen Weinkenntnissenbeeindruckenwill, bestens ins Bild. Größeres Interesse zieht neben Liebeskummer- Mia vor allem die Restaurantchefin auf sich, die sich in einer echten Zwickmühle befindet. Fazit: Leicht verdaulicher,aus überwiegend wenig originellen ZutatenzusammengerührterEpisodenfilm. JörgBrandes B, 97 Min, ab 12 J., Passage Wild Card Jason Stathamals Las-Vegas-Bodyguard mit Ausstiegswunsch Die Story: Nick Wild, der in Las Vegas als Sicherheitsberater arbeitet, hegt einen Aussteiger- Traum vonkorsika. Doch das dazu nötige Geld ist für ihn rein beruflich nur schwerzuerwirtschaften. Auch sein Engagement als Bodyguardfür den Casino- Streifzug eines jungen Selfmade- Millionärs scheint ihn seinem Ziel Nick Wild (Jason Statham)hat sich mit üblen Mafiosi angelegt. Zwei mexikanische Freunde werden zum Gegenstand einer Wettevon Totengöttern kaum näher zu bringen. Mehr zu schaffenals der Leibwächter-Job macht ihm ohnehin der Fall seiner Ex-Freundin Holly,die in einem Hotelvergewaltigt und übel zugerichtet wurde. Die Geschundene bittetnick, die Identität ihrer Peiniger zu ermitteln, worauf er sich erst nach einigem Zögern einlässt. Als er den Hauptschuldigen aufgespürt hat,hilft er Holly, sich zu rächen. Aber diese Schmach mag der Spross einer mächtigen Mafia-Familie nicht einfach auf sich sitzenlassen... Die Kritik: Klingt ganz nach einem Film, der Jason Statham einmal mehr die Gelegenheit gibt, seine SchlagkraftunterBeweis zu stellen. Und natürlich nutzt Regisseur Simon West, der den kernigen Briten nach The Mechanic und The Expendables 2 bereits zum dritten Mal vor der Kamera hat,auch das körperliche Können seines Stars.Aber sein Remake von Heat Nick, der Killer (1986), zu dem William Goldman sowohl die Romanvorlage als auch das Drehbuch beisteuerte,will mehr sein als ein herkömmlicher Action-Thriller.Und so liefert Wild Card nebenbei noch die Studie eines Mannes, der nicht nur hartzuschlagen kann, sondern als getriebener Spieler für sein vermeintliches Glück auch hohe Risiken eingeht. Gänzlich gelungen ist die Mischung nicht. Dazu ist sind die Gewaltausbrüche viel zu reißerischin Szene gesetzt. Zudem bleibt in Nebenrollen das Potenzial namhafter Mimen wie Stanley Tucci ( Die Tribute von Panem ) als Hotelbesitzerund Hope Davis KINO-TOP 10 Die Story: DerStierkämpferManolo,der viel lieber Musiker wäre, und der heldenhafte Soldat Joaquin sind beste Freunde und beide in Maria verliebt. Schon vonkindesbeinen an. Aus jener Zeit datiert auch eine Wette des streitlustigen Totengötter-Paares La Muerte und Xibalba, wer letztlich das Rennen um Marias Gunst macht. La Muerte, die über das freudenreiche Land der Erinnertenherrscht, hatauf Manolo gesetzt, ihr Gatte,der das triste Land der Vergessenen regiert, auf Joaquin. Wegen einer heimtückischen List Xibalbas landet Manolo im Land der Erinnerten. Während er versucht, mit Hilfe seiner Ahnen auf abenteuerlichen Wegen wieder zurück zu den Lebenden zu gelangen, wird sein mexikanisches Heimatdorf von einem monströsendesperado bedroht... Die Kritik: Jorge R. Gutierrez Film ist eine mit vielen visuellen Schmankerln und erzählerischen Ideen gefüllteanimations-wundertüte, in der sich auch noch reichlich mexikanischefolklore findet. Die in eine Rahmenhandlung gepackte Story hebt vorallem auf den Tag der Toten ab, der in Mexiko groß gefeiert wird, zu hören sind etliche zeitgenössischesongs wie Radioheads Creep inmariachi-versionen. Zudem haben die wie Holzmarionettenanmutenden, jedoch sehr agilen Figuren einen ganz eigenen Charme. Weil es die aber in Hülle und Fülle gibt, und auch weil permanent irgendetwaslos ist, bekommt man zu den einzelnen Charakterennur wenig Bindung. Dasgilt sogar für den Titelhelden, der nicht nur seinen Wegzurückins Leben, sondern auch im Leben selbst finden muss. Fazit: Fantasievolles, farbenprächtig animiertesund folkloristisch grundiertesfantasy-abenteuer,das Kinder etwas überfordern könnte. JörgBrandes USA, 87 Min., ab 6 J., UCI Othmarschen ( American Splendor ) als Nicks Croupier-Freundin weitgehend ungenutzt. Fazit: Eher irritierender als überzeugender Mix aus Knochenbrecher-Action und Charakterdrama. JörgBrandes USA, 92 Min., ab 16 J., CinemaxX Dammtor, CinemaxX Harburg, UCI Othmarschen Zahlen vom5.2. bis 8.2. (bundesweit) Film Besucher (gesamt) Laufzeit ( ) 7. Wo Baymax: Riesiges Robowabohu ( ) 3. Wo Jupiter Ascending (153841) neu FünfFreunde ( ) 2. Wo ( ) 4. Wo (91746) neu ( ) 2. Wo TheImitation Game ( ) 3. Wo Birdman ( ) 2. Wo (76206) neu (Quelle: Media Control)

4 6 KINO plan7 bird 92/165 mm Ella und der Superstar Der kleine Pekka möchte berühmt werden Freundin Ella hilft nach Die Story: Derversetzungsgefährdete Zweitklässler Pekkameint, sechs mal sieben sei ungefähr hundert. Andersals seinem Lehrer ist ihm das Einmaleins herzlich egal. Er wäregerne ein Popstar. Dann hätte er ohnehin jemanden, der für ihn rechnet. Ella und ihrefreunde beschließen, ihren Klassenkameraden, dessen Idol die bald in seinem finnischen Heimatort gastierende Sängerin Elvira ist, beim Star-Werden zu unterstützen. Tatsächlich sieht es bald danach aus, als würde Pekkazusammen mit Elviraauftreten. Doch die ist erst mal abgetaucht. Die Kritik: Wieschon Ella und das große Rennen bietet auch der zweitefilm nach einer Kinderbuchreihe vontimo Parvela viel Drolliges. Pekkatagträumt sich etwa als Nachwuchs-Elvis, und die Kids um Ella legen bei einer Plattenfirma eine echt punkige Performancehin. Dazu gibt es einige launige Blickehinter die Kulissen des Showgeschäfts.Ein erzählerisches Gesamtkonzept ist allerdings nur schwerzuerkennen. So wirddie Frage, ob man eine solide Schulbildung schnellem Ruhm opfern sollte, zwar aufgeworfen, ihrebeantwortung aber nicht konsequent verfolgt. Zudem bekommen die Erwachsenen wie der stoffelige Lehreroder die mit ihrem Ruhm hadernde Elvirazuviel Raum. Fazit: Schräghumoriger Kinderfilm mit Storyschwächen. JörgBrandes FIN, 86 Min., o.a., Abaton, Zeise FiftyShades Of Grey Die Bücher begeisterten Frauen weltweit. Nun kommt die heiß ersehnte Verfilmung der Sadomaso-Romanze in die Kinos. Der Film wurde vorabnicht gezeigt, eine Bewertung entfällt daher. Blankeneser Kino,Cinemaxx (alle, Dammtor auch OV), Hansa-Filmstudio,Savoy (OV), Studio-Kino, UCI-Kinos (alle) Pekkas (Jyry Kortelainen)größter Traum: ein Superstar sein, so wie sein Idol Elvis 12. bis 18. Februar 2015 KINO 7 Interview: Isabelle Huppert»Ich fand es ungewohnt, dass meine Filmfigur so nett ist«isabelle Huppertist eine der am häufigsten preisgekrönten Schauspielerinnen der Gegenwart und hatmit vielen bedeutenden Regisseuren gearbeitet von Claude Chabrol, mit dem sie sieben Filme gedreht hat(darunter Eine Frauensache ), über François Ozon ( 8 Frauen ) bis hin zu MichaelHaneke( Die Klavierspielerin ). Nun ist sie in der Komödie Sehnsucht nach Paris im Kino zu sehen. In München sprachen wir mit der 61-jährigen Französin. PLAN7: Sie haben schon mehr als 100Filme gedreht und scheinen fast ununterbrochen zu arbeiten Isabelle Huppert: Nun, für mich ist das keine Arbeit, kein Job zum Geldverdienen, sondern ein Geisteszustand, ein permanentes inneres Bedürfnis. Es wird mir nie zu viel, denn ich liebe meinen Beruf.Darum bezeichne ich michauch ungern als Schauspielerin. PLAN7: Wieso? Huppert: Dasklingt so nach einem Profi, der weiß, wasertut. Ich gehe eher wie ein Amateur an die Sache heran: unsicher, aber mit großer Lust ungefähr so,wie man sich einem Hobbywidmet. PLAN7: Wie wählen Sie Ihre Projekte aus? Huppert: Nur nach dem Regisseur.Denn Kino ist für mich die künstlerische Ausdrucksform eines Filmemachers. Ichkönnte nie mit einem Regisseur arbeiten, dem ich nicht hundertprozentig vertraue dakönntedie Rolle noch so toll sein. Für mich ist es der größte Albtraum, mit einem schlechten Regisseur drehen zu müssen. PLAN7: Istdieser Albtraum für Sie schon einmal wahr geworden? Huppert: Glücklicherweise nicht. Ich bereue keinen einzigen meiner Filme und bin froh, dass ich mit so vielen großartigen Künstlern arbeiten durfte.ein bisschen bin ich auch stolz auf mich selbst: Schließlich habe ich mir diese Leutejaausgesucht. PLAN7: Nun spielen Sie eine Bäuerin in der romantischen Komödie Sehnsucht nach Paris eine ungewöhnliche Rolle für Sie. Huppert: Das sagen viele Leute, aber ich finde das gar nicht. PLAN7: Wirklich nicht?eine Rinderzüchterin, die liebevollmit Tieren umgeht und sich als Geburtshelferin eines Kalbes betätigt sohabe ich Sie noch nie gesehen. Huppert: Ich fand es viel ungewohnter,dass meine Filmfigur so nett und süß und gütig ist. Übrigensist es schwer, eine solche Figur zu spielen, ohne dabei langweilig zu wirken. PLAN7: Könnten Sie sich denn vorstellen, auf dem Land zu leben? Huppert: Nein. Ich bin durch und durch Stadtmensch. Die Ferien verbringe ich oft auf dem Land, allerdings will ich dann auch immer schnell wieder zurück. Ich mag die Natur aber auf dem Land leben?nein danke! PLAN7: Mögen Sie Tiere? Huppert: Nicht besonders. Vorallem für Hunde kann ich mich nicht begeistern. Eigentlich kann ich mich überhaupt nicht für Tiere begeistern. Außer vielleicht für Katzen. Manchmal. PLAN7: Sind Sie Vegetarierin? Huppert: Nein, aber ich esse wenig Fleisch. Nicht aus Überzeugung, sondern weil es mir einfach nicht schmeckt. Nur gestern bin ich wieder einmal schwach geworden. Da waren wir hier in München bei Alphonse Wie heißtnoch mal dieser Starkoch? PLAN7: Meinen Sie Alfons Schuhbeck? Huppert: Genau. Er hat so wunderbare Würste und Braten aufgetischt da konnte ich nicht widerstehen! DasInterviewführte Marco Schmidt Fotos: dpa(1), hfr Sehnsucht nach Paris Isabelle Huppert als Rinderzüchterin, die mal aus ihrem (Ehe-)Alltag ausbricht Die Story: Rinderzüchter Xavier nennt seine Frau Brigitte zwar immer noch zärtlich seine kleine Schäferin. Doch beider Beziehung wird schon lange von ihrem Arbeitsalltag in der Normandie beherrscht. Ein Party-Flirt mit dem jungenpariser Stan weckt in der Mittfünfzigerin den Wunsch, mal aus ihrem Ehe-Einerlei auszubrechen. Unter dem Vorwand, wegen ihres Ausschlags einen Spezialisten aufzusuchen, reist sie nachparis, um Stan wiederzusehen. Doch die erneute Begegnung erweist sich als Enttäuschung. Dafür tröstet sich Brigitte mit dem Dänen Jesper,der im gleichen Hotel wie sie wohnt. Was sie nicht weiß: Xavier hat inzwischen erfahren, dass der angegebene Arzt gar nicht mehr praktiziert und ist ihr nachgereist... Die Kritik: MarcFitoussi schlägt in seiner nach Copacabana zweiten ZusammenarbeitmitIsabelle Huppert trotzehebruch-problematik keine allzu dramatischen Töne an. Man spürtdie innige Verbundenheit, die die Beziehung von Brigitte (Isabelle Huppert) genießtihren Aufenthalt in Paris. Brigitte und Xavier immer noch auszeichnet.es ist eine Verbundenheit, die auch einen Seitensprungverkraften kann. Oder doch nicht?auf jeden Fall plätschert Fitoussis Werk über weitestrecken recht gefällig dahin. Es gibt nicht nur Huppert die Gelegenheit, sich auszuzeichnen (und sich bei der Geburtshilfe für ein Kälbchenzu bewähren), sondern auch ihrem Filmpartner Jean-Pierre Darroussin ( Der Schnee am Kilimandscharo ) genug Raum, um seine Figur zu entwickeln. So nutzt Xavier seinen an sich deprimierenden Paris-Ausflug wenigstens noch dazu, sich mit seinem Filius auszusöhnen, der zu seinem Leidwesen eine Artisten-Laufbahn einschlagen will. Die magischaufgeladenenszenen, in denen der sein Können demonstriert, und die wunderbare, vielsagende Schlusseinstellung sind die Höhepunkte des Films. Fazit: UnaufgeregteBeziehungsdramödie mit stimmiger Hauptdarsteller-Chemie. JörgBrandes F, 98 Min., o.a., Holi, Passage, 3001-Kino (OmU)

5 8 KINOPLANER plan7 Kino TOP-Filme der Woche NEU Inherent Vice Derständig bekifftelarry Doc Sportello (Joaquin Phoenix)stolpert durch eine wüstekrimi-geschichte. Nach einem Roman vonthomas Pynchon. OpaAmandus leidet an Demenz und soll ins Heim. Das will seine Enkelin nicht zulassen... Berührend; mit einem großartigen Dieter Hallervorden. Baymax Der 14-jährige Hiro freundet sich mit dem RoboterBaymax an. Bald sind die zwei gefordertimkampfgegen einen Schurken... Quirliger Disney-Spaß. Der kleine Drache Kokosnuss :Der junge Feuerdrache und seine Freunde schlittern mittendrein in ein großes Abenteuer.Niedliche Kinderbuchverfilmung. Als ihm sein Ford Mustang geklaut wird, sieht der ehemalige AuftragskillerJohn Wick (Keanu Reeves) rot! Stylishe Action mit Storyschwächen. 12. bis 18. Februar 2015 KINOPLANER 9 96 Hours Taken 3 Zum dritten Mal geht Ex- Agent Bryan Mills (Liam Neeson)auf Mörderjagd. Spannender Reißer mit viel Action und einigen Längen. Die Talkshow-MacherAaron (Seth Rogen)und Dave (James Franco) dürfen Nordkoreas Diktator interviewen! Und das ruftdie CIA auf den Plan... Derkleine Bär muss ganz alleinenach London reisen, wo er eine Familie sucht, bei der er bleiben kann. Gelungene Verfilmung des Kinderbuchklassikers. Frau Müller......muss weg!:die Noten einiger Schüler einer 4. Klasse sind mies. Die Eltern finden: Lehrerin Frau Müller (Gabriela M. Schmeide) ist schuld! Birdman Ex-StarRiggan Thomson (Michael Keaton)hofft durch ein ambitioniertes Theaterstück auf ein Comeback. DasDrama ist für neun Oscarsnominiert. Foxcatcher Die Brüder Mark und David sind Weltklasse-Ringer.Als sie mit dem Exzentriker John du Pont einen neuen Sponsor bekommen, wird es kompliziert. 12:08 Östlich vonbukarest B-Movie (OmU) Sa 3Türken und ein Baby CinemaxX Harburg Do/Sa/So/Mo/Mi Magazin Do 20.45, Fr 18.45, Sa 20.45, So 11.00, Mo UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Do/So/Mo/Di/Mi WorteDeutsch CinemaxX Dammtor Do-Mi UCI Othmarschen Park So UCI Wandsbek So Monate,3Wochen und 2Tage B-Movie (OmU) Do 96 Hours Taken3 CinemaxX Dammtor Do 23.20, Fr 23.30, Sa/So/Mo/Di 23.20, Mi CinemaxX Harburg Sa UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So/Di CinemaxX Wandsbek Fr UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/Di/Mi Anderswo Abaton Fr 17.00Sa13.00 CinemaxX Dammtor Fr/Di CinemaxX Harburg Sa/So11.45 UCI Wandsbek Do/Fr/Sa 14.45, So 12.00/14.45, Mo/Di/Mi CinemaxX Wandsbek Do/Fr/Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Sa/So11.45 Ask Sana Benzer (OmU) CinemaxX Harburg Fr 23.30, So Baymax Riesiges Robowabohu CinemaxX Dammtor Do 11.30/14.00, Fr/Sa11.45/14.15, So 10.45/13.40/16.00,Mo14.15, Di 11.45/14.15, Mi 11.15/13.45 CinemaxX Harburg Do/Fr14.00/17.45, Sa 11.45/14.00, So 11.45/14.00/17.45, Mo 14.00, Di 14.00/17.45, Mi UCI Othmarschen Park Do/Fr/Sa 14.30, So 12.00/14.30,Mo/Di/Mi UCI Wandsbek Do/Fr/Sa 14.45/16.45, So 12.00/14.45/16.45, Mo/Di/Mi 14.45/16.45 Zeise Do/Fr, Sa/So 12.50/, Mo/Di/Mi... UND HIER FINDEN SIE IHR KINO Abaton, Allende-Platz3, Rotherbaum, , Alabama, Jarrestraße20, Barmbek, , B-Movie, Brigittenstr.5, St.Pauli, , Blankeneser Kino, Blankeneser Bahnhofstr.4, , CinemaxX Dammtor, Dammtordamm1, Neustadt, 040 / , CinemaxX Wandsbek Do/Fr14.00, Sa/So12.00/14.00,Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Do/Fr14.00/16.45, Sa/So 11.45/14.00/16.45, Mo/Di/Mi 14.00/16.45 Baymax Riesiges Robowabohu 3D CinemaxX Dammtor Do/Fr/Sa 12.00/14.40/ 16.00, So 12.00/14.40, Mo14.40, Di12.00/14.40, Mi 12.00/14.40/16.00 CinemaxX Harburg Do/Fr14.45, Sa/So 12.00/14.45, Mo/Di/Mi Hansa-Filmstudio Do/Fr/17.30,Sa 10.00/12.30//17.30, So 10.00/12.30, Mo/Di/Mi /17.30 UCI Othmarschen Do/Fr/Sa /17.30, So 12.30//17.30, Mo/Di/Mi /17.30 UCI Wandsbek Do/Fr/Sa 14.15, So 11.45/14.15, Mo/Di/Mi CinemaxX Wandsbek Do-Mi UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/So14.30,Mo14.00, Di/Mi Bibi und Tina Voll verhext 3001Kino Sa 14.15, So Abaton So CinemaxX Dammtor Do 10.45, Fr/Sa11.45, So 11.00,Mo11.15,Di/Mi CinemaxX Harburg Do/Fr/Sa 14.40,So12.00, Mo/Di 14.40,Mi14.30 Hansa-Filmstudio Sa/So10.00/12.30 UCI Othmarschen Do/Fr/Sa, So 12.30/, Mo/Di/Mi UCI Wandsbek Do/Fr/Sa 14.00, So 11.30/14.00, Mo/Di/Mi CinemaxX Wandsbek Sa 12.00/14.45, So UCI Mundsburg Do/Fr14.30,Sa/So 11.45/14.30, Mo/Di/Mi Birdman Blankeneser Kino Do/Fr19.45, Sa 17.00/19.45, So 17.00, Mo 19.45, Di 14.45/19.45, Mi CinemaxX Dammtor Do 10.15/20.30, Fr/Sa 10.15/, So 10.15/17.15, Mo-Mi 10.15/ Zeise Do 17.10/19.50/22.30, Fr17.10/19.50, Sa 17.10/19.50/22.30, So17.10/19.50, Mo 17.10/ 19.50/22.30, Di17.10/19.50, Mi 17.10/19.50/22.30 Koralle Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi 17.45/20.30 UCI Mundsburg Do-Mi 17.15/20.15 Abaton (OmU) Do 19.15/21.45, Fr/Sa/ 21.45, So 19.45, Mo /22.45, Di/Mi 19.15/22.45 Blankeneser Kino (OmU) So CinemaxX Harburg, Moorstr.1, Harburg, 040 / , CinemaxX Wandsbek, Quarree 8-10,Wandsbek, 040 / , Elbe-Kino,Osdorfer Landstr.198, Osdorf, , Hansa-Filmstudio, Alte Holstenstr.17-19, Bergedorf, Holi, Schlankreye69, Harvestehude, , Koralle-Kino, Kattjahren 1, Volksdorf, , Lichtmeß, Gaußstr. 25, Altona, , Magazin, Fiefstücken 8, Winterhude, Metropolis, Kl. Theaterstr. 10, Neustadt, ; Passage, Mönckebergstr. 17, Altstadt, , Savoy-Filmtheater, Steindamm 54,St. Georg, , Savoy Fr 16.45, Sa 22.45, So/Mo CinemaxX Dammtor Do 23.40, Sa/So/Mo/Di/Mi CinemaxX Harburg Fr/Sa23.15 UCI Othmarschen Do 20.30/23.00,Fr23.00,Sa 23.15, So/Mo/Di 20.30/23.00, Mi23.00 UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/Di/Mi Bonne Nuit Papa Abaton Mo Brasserie Romantiek Das Valentins- Menü Passage Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi BuyBuy St.Pauli B-Movie So Lichtmeß (OmU) Do Citizenfour (OmU) Abaton So Da muss Mann durch CinemaxX Dammtor Do/Sa/So/Di DasGesetzder Ehre(OV) Metropolis So DasSalz der Erde Abaton Mi Zeise So Alabama Sa DasSchloss Metropolis Sa/So17.00 DerBauer und sein Prinz Abaton So Studio-Kino, Bernstorffstr.93, St.Pauli, , UCI Mundsburg, Hamburger Straße 1-15,Barmbek, , UCI Othmarschen, Baurstr.2, ;www.uci-kinowelt.de UCI Wandsbek, Friedrich-Ebert- Damm 134, ; Zeise Kinos, Friedensallee 7, Ottensen, , Kino, Schanzenstr.75, St.Pauli, , DerbunteSchleier (OmU) Metropolis Mo DerElefantenmensch Studio-Kino Sa DerElefantenmensch The Elephant Man Studio-Kino (OV) So Dergroße Trip Wild Abaton Mi Holi Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Alabama Do 20.30, Sa 18.00, So15.45 UCI Mundsburg Do 19.45/23.15, Sa 23.15, So 19.45, Di/Mi 19.45/23.15 Abaton (OmU) Do/Fr16.50, Sa 16.30, So 17.00, Mo 11.00/22.30,Di16.50 Alabama (OmU) Mi DerHobbit: Die Schlacht der fünf Heere CinemaxX Harburg Do/Fr/So/Mo/Di DerHobbit: Die Schlacht... 3D CinemaxX Dammtor Fr/Sa/Mo/Di/Mi UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/Mo/Di/Mi Blankeneser Kino Sa/So15.15 CinemaxX Dammtor Do 12.15,Fr11.00, Sa/So/Mo/Di/Mi CinemaxX Harburg Sa/So11.45 UCI Kinowelt Othmarschen Park So UCI Kinowelt Wandsbek So CinemaxX Wandsbek Sa/So12.00 UCI Kinowelt Mundsburg Sa/So11.45 DerNussknacker (Bolshoi Theater Moskau) Passage So DerTod des Herrn Lazarescu (OmU) B-Movie So Die Böhms Architektur einer Familie Abaton Sa/Di Die durch die Hölle gehen Blankeneser Kino Mi Die Entdeckung der Unendlichkeit Abaton Fr Die Frau in Schwarz2:Engel des Todes CinemaxX Dammtor Fr Die ganzewelt singt nur Amore Metropolis Di/Mi Die Pinguine aus Madagascar CinemaxX Harburg Sa/So11.50 Die Sprache des Herzens Abaton So Die Tributevon Panem Mockingjay1 CinemaxX Dammtor Do/Sa10.25 Die Zerstörung Königsbergs Abaton So Dienstag, nach Weihnachten B-Movie (OmU) Do Doktor Proktors Pupspulver Abaton Sa Du darfst nicht länger schweigen Metropolis Do/Fr17.00 Ein Geschenk der Götter Savoy Filmtheater Mi Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denktüber das Leben nach Holi So Zeise So Alabama Mo Ella und der Superstar Abaton Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Zeise Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Eternal Shades Of Bloody Sex UCI Kinowelt Othmarschen Park Fr UCI Kinowelt Wandsbek Fr Blankeneser Kino Do/Fr17.30/20.15,Sa/So /17.30/20.15,Mo/Di/Mi 17.30/20.15 CinemaxX Dammtor Do 14.00/16.00/17.00/ 17.45/ //21.00/22.00/23.15, Fr14.00/ 16.00/16.45/17.00///21.00/22.00/ 23.15, Sa 14.00/16.00/17.00/17.45/// 21.00/22.00/23.15,So14.00/16.45/17.00/17.45/ //22.00/23.15,Mo/Di/Mi 14.00/ 16.00/17.00///22.00/23.15 CinemaxX Harburg Do 14.00/16.10/17.00/ //20.30,Fr/Sa 14.00/16.10/17.00/ / /20.30/22.00/23.00, So/Mo/Di/Mi 14.00/16.10/17.00// Hansa-Filmstudio Do 14.45/17.30/20.15,Fr/Sa 14.45/17.30/20.15/23.00,So/Mo/Di/Mi 14.45/ 17.30/20.15 Studio-Kino Do/Fr18.00/20.45, Sa/So /18.00/20.45, Mo/Di/Mi 18.00/20.45 UCI Othmarschen Do 14.00/17.00/17.30/ /20.30/23.00,Fr14.00/17.00/17.30// 20.30/20.45/22.30/23.00/23.30,Sa14.00/ 17.00/ 17.30///20.30/20.45/22.30/ 23.00/23.30, So/Mo/Di/Mi 14.00/17.00/ 17.30/ /20.30/23.00 UCI Wandsbek Do 14.00/17.00/17.30/19.45/ / 20.30/22.45/23.00, Fr 14.00/17.00/17.30/ 19.45//20.30/23.00, Sa/So 14.00/ 17.00/ 17.30/19.45//20.30/22.45/23.00, Mo 14.00/ 17.00/17.30/19.45//20.30, Di/Mi 14.00/17.00/17.30/19.45//20.30/22.45/ 23 CinemaxX Wandsbek Do 14.00/16.15/17.00/ /, Fr 14.00/16.15/17.00/// 22.30/23.10,Sa14.00/16.30/17.00/// 21.00/22.45/23.10,So/Mo/Di/Mi 14.00/16.15/ 17.00// UCI Mundsburg Do 14.00/17.00/17.30// 20.30/22.45/23.15, Fr/Sa14.00/17.00/17.30/ / / 20.30/22.45/23.15, So 14.00/ 17.00/ 17.30//20.30,Mo14.00/17.00/17.30/ /, Di 14.00/17.00/17.30// 20.30/ 22.45/23.50, Mi 14.00/17.00/17.30/ / 20.30/22.45/23.15 CinemaxX Dammtor (OV) Do, So 16.15/ Savoy (OV) Do 14.30/17.30, Fr /22.30, Sa 16.30/, So 14.45/20.30, Mo 20.30, Di 14.30/17.30 Foxcatcher Passage Do/Fr15.30, Sa22.45, So/Di/Mi Studio-Kino Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi UCI Kinowelt Othmarschen Park So Abaton Do, Fr/Sa17.00/, So/Mo 17.00, Di, Mi CinemaxX Dammtor Do/Fr/Sa/So/Mo 13.50/, Di 13.50, Mi 13.50/ Elbe Do/Fr18.00/20.15,Sa/So 16.00/18.00/20.15,Mo/Di/Mi 18.00/20.15 Hansa-Filmstudio Do 20.15, Fr/Sa20.15/23.00, So/Mo/Di/Mi Magazin Do 18.45, So 20.45, Di 18.30, Mi20.30 Passage Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi /17.30/20.30 UCI Othmarschen Do/Fr17.30/, Sa 17.30, So 17.30/, Mo 17.30, Di/Mi 17.30/ Zeise Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi 17.00/ Koralle Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Alabama Do 18.15, Fr/Sa 20.30, So 18.15, Di/Mi Fräulein Julie Magazin Fr 16.15, Sa 15.30, So 17.45, Di 16.00/20.30,Mi18.30 Passage Sa/So13.00 Abaton Do/Sa/So/Mo, Di 10.00, Mi CinemaxX Dammtor Do-Mi 13.00/15.30 CinemaxX Harburg Do 14.00, Fr 14.00/16.30, Sa/So11.45/14.00, Mo 14.00, Di 14.00/16.30, Mi Hansa-Filmstudio Do/Fr,Sa/So 10.00/12.30/, Mo/Di/Mi UCI Othmarschen Do/Fr/Sa /17.30, So 12.30//17.30, Mo/Di/Mi /17.30 UCI Wandsbek Do/Fr/Sa 14.15/17.15, So 11.30/14.15/17.15,Mo/Di/Mi 14.15/17.15 Zeise Do/Fr14.30,Sa/So 13.00/14.30, Mo/Di/Mi CinemaxX Wandsbek Do/Fr14.00,Sa/So 11.45/14.00, Mo/Di/Mi Koralle Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Do/Fr14.30,Sa/So 12.00/14.30, Mo/Di/Mi (mit Untertiteln für Hörgeschädigte) Abaton Fr Gefährliches Gras Metropolis (OmU) Sa Guten Tag, Ramón Blankeneser Kino Do/Fr/Di/Mi Heli (OmU) Metropolis Di Heutegehe ich allein nach Hause Metropolis (OmU) Mo HFBK Präsentiert: Stand der Dinge Metropolis Mi Blankeneser Kino Di/Mi CinemaxX Dammtor Do 10.50/14.30/20.30, Fr 10.50/13.30/17.00/20.15,Sa10.50/14.30/ 17.00/20.15, So10.50/14.30/, Mo 14.30/ 17.00/20.15,Di10.50/14.30/17.00/20.15, Mi 10.50/14.30/17.00/20.30 CinemaxX Harburg Do/Fr/Sa/So/Mo/Di 14.45/17.20/20.30,Mi14.45/17.10/20.30 Hansa-Filmstudio Do 17.30/20.15,Fr/Sa 17.30/20.15/23.00,So/Mo/Di/Mi 17.30/20.15 Magazin Do 16.00, Fr 20.45, Sa 18.00, So, Mo Passage Do/Fr17.45, Sa/So12.30/17.45, Mo/Di/Mi UCI Kinowelt Othmarschen Do 14.00/17.00/20.30, Fr14.00/17.00/, Sa 14.00/17.00/, So/Mo/Di 14.00/17.00/20.30, Mi 17.00/20.30 UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So14.00/16.45/, Mo 14.00/16.45, Di/Mi 14.00/16.45/ CinemaxX Wandsbek Do/Fr14.30/16.45/19.45, Sa 14.30/20.15,So/Mo/Di 14.30/16.45/19.45, Mi 14.30/16.30 UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/So/Mo 17.00/19.45, Di 17.00, Mi 17.00/19.45 Housebound 3001Kino Fr Kino (OmU) Sa Ich will mich nicht künstlich aufregen 3001Kino Fr/Sa21.00,So12.30,Mi21.00 Im Labyrinth des Schweigens Abaton Do 12.00Mi Inherent Vice Natürliche Mängel Studio-Kino Do/Fr20.15,Sa17.00/20.15, So 17.00, Di/Mi Zeise Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi 16.30/ Abaton (OmU) Do 16.45/19.45/21.45, Fr 21.00/ 21.45, Sa 16.50/19.50/22.50, So 19.15/22.15, Mo /21.30,Di16.50/19.45/21.45, Mi 21.00/21.45 Studio-Kino (OV) So/Mo Zeise (OmU) Do/Fr/Sa/Mo/Di/Mi Jack Metropolis Mi CinemaxX Dammtor Do/Fr/Sa 18.00,So 21.00/23.40,Mo23.15,Di/Mi 18.00/23.40 CinemaxX Harburg Do 20.15, Sa 23.30, So/Mo/Di UCI Othmarschen Do-Di 20.15/23.00, Mi UCI Wandsbek Do /22.45, Fr, Sa/So /22.45, Mo, Di/Mi /22.45 CinemaxX Wandsbek Do 20.15, Fr/Sa23.30, So/Mo/Di/Mi UCI Mundsburg Do/Fr/Sa 20.20/23.15, So 20.20, Di 20.20/23.15Mi CinemaxX Dammtor Do 17.15, Fr 20.30/23.30, Sa 20.30, So 20.30/23.30, Mo20.30, Di20.30/ 23.30, Mi CinemaxX Harburg Do/Fr17.20/20.25,Sa 17.20/20.25/23.15,So/Mo/Di/Mi 17.20/20.25 UCI Othmarschen Do/Fr/Sa 14.00/17.00// 23.00, So 17.00//23.00,Mo/Di 14.00/17.00/ /23.00,Mi14.00/17.00/ UCI Wandsbek Do 14.00/17.00//23.00, Fr 14.00/17.00/, Sa/So14.00/17.00// 23.00, Mo 14.00/17.00/, Di/Mi 14.00/17.00/ /23.00 CinemaxX Wandsbek Do/Fr17.30/20.30,Sa 17.30, So/Di/Mi 17.30/20.30 UCI Mundsburg Do/Fr/Sa 14.00/17.00// 23.00, So/Mo 14.00/17.00/, Di/Mi 14.00/ 17.00//23.00 Savoy (OV) Fr 14.00, Mo Lamento Metropolis Do Let sbecops Die Partybullen CinemaxX Dammtor Do 13.30,Fr/Sa 14.30, So 14.00, Di/Mi UCI Othmarschen So UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Lügen macht erfinderisch Metropolis Fr Mäander (OV) B-Movie Sa Manolo und das Buch des Lebens 3D UCI Othmarschen Do/Fr/Sa /17.30, So 12.00/14.30/17.30,Mo/Di/Mi /17.30 Met im Kino: Iolanta+Herzog Blaubarts Burg CinemaxX Harburg Sa Holi Sa CinemaxX Wandsbek Sa Midnight Movie UCI Kinowelt Mundsburg Fr Monsieur Claude und seine Töchter Passage Sa/Mo Mortdecai Der Teilzeitgauner CinemaxX Dammtor Do/Fr/Sa 13.15,So 12.00/18.00,Mo/Di 13.15/18.00,Mi18.00 CinemaxX Harburg Fr CinemaxX Wandsbek Fr Mucize Wunder (OmU) UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So/Di/Mi Nachts im Museum UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/Mo/Di/Mi National Gallery (OmU) Abaton So 10.45, Mi Zeise So Night Moves(OmU) Metropolis Fr 21.15,Sa,So21.15 Ouija Spiel nicht mit dem Teufel CinemaxX Dammtor Do/Sa23.30,So23.20, Mo 23.30, Di 23.00, Mi CinemaxX Harburg Do/Fr/Sa/So/Mo/Mi UCI Wandsbek Do/Sa/So/Di/Mi CinemaxX Wandsbek Fr/Sa23.00 Abaton So CinemaxX Harburg Sa Studio-Kino Sa/So15.45 UCI Othmarschen Do-Mi CinemaxX Wandsbek Sa/So11.45 Police, adjective(omu) B-Movie So Pulp Fiction (OV) Savoy Filmtheater Do/Di Queen: Rock Montreal UCI Kinowelt Othmarschen Park Mo UCI Kinowelt Wandsbek Mo UCI Kinowelt Mundsburg Mo RedArmy Legenden auf dem Eis UCI Mundsburg Fr/Sa17.15,Di Rico,Oskar und die Tieferschatten Abaton Mo Ruhr Metropolis Mo Sehnsucht nach Paris Holi Do/Fr14.30/16.40/18.50, Sa 14.30/, So 12.30/14.30/16.40/18.50, Mo/Di/Mi 14.30/ 16.40/18.50 Passage Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Kino (OmU) Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Sevimli Tehlikeli (OmU) UCI Wandsbek (OmU) Do/Fr/Sa/So 20.15/23.00, Mo 20.15, Di 20.15/23.00, Mi CinemaxX Dammtor Mo CinemaxX Harburg Mo Passage Mo UCI Kinowelt Othmarschen Park Mi UCI Kinowelt Wandsbek Mi Zeise (OmU) Di ab18(ov) UCI Kinowelt Mundsburg Mo CinemaxX Dammtor So CinemaxX Harburg So Hansa-Filmstudio So UCI Kinowelt Othmarschen Park So UCI Kinowelt Wandsbek So CinemaxX Wandsbek So UCI Kinowelt Mundsburg So Spurensuche: Judentum Blankeneser Kino Mo SssssnakeKobra Metropolis So St.Vincent Passage Sa 12.30/22.30 Stronger than Arms (OmU) Metropolis Di SunnyDays(OmU) B-Movie Di TheImitation Game Ein streng geheimes Leben Abaton Mi Holi Do 17.30/, Fr 17.30//22.30, Sa 17.30/22.30,So/Mo/Di/Mi 17.30/ Passage Do/Fr15.15/, Sa 15.15//22.45, So 15.15/, Mo 15.15, Di/Mi 15.15/ UCI Othmarschen Do-Mi UCI Mundsburg Do/Fr/Sa/So/Di/Mi 17.15/ TheImitation Game Abaton (OmU) Do 16.50/19.15, Fr 12.30/19.15, Sa 21.00, So16.30/, Mo 17.15, Mi Savoy (OV) Sa 14.00, So CinemaxX Dammtor Do 16.15/20.30/23.20, Fr 17.15, Sa 17.15/20.30/23.00, So20.30, Mo 20.30/23.00,Di17.15/20.30,Mi17.15/23.00 CinemaxX Harburg Do 17.50, Fr 17.50/20.15/23.30,Sa17.50,So20.15,Mo17.50,Di 17.50/20.15,Mi17.50 UCI Othmarschen Park Do/Fr/Sa/So/Mo/Di UCI Wandsbek Do/Fr/Sa/So/23.15, Mo, Di/Mi /23.15 UCI KMundsburg Do/Fr/Sa/Di/Mi TheUnknown Known (OmU) Metropolis Do Timbuktu CinemaxX Harburg Mo 17.45, Di CinemaxX Wandsbek Mo 17.30/20.30 Abaton (OmU) Di CinemaxX Dammtor Mi /20.30 CinemaxX Harburg Mi UCI Kinowelt Othmarschen Park Mi UCI Kinowelt Wandsbek Mi CinemaxX Wandsbek Mi UCI Kinowelt Mundsburg Mi Wemgehörtdie Stadt? Bürger in Bewegung Abaton Di Werrettetwen? 3001Kino So When TheGame Stands Tall UCI Othmarschen Do/Sa/So/Mo/Di/Mi Wild Card CinemaxX Dammtor Do-Mi 21.10/23.40 CinemaxX Harburg Do 21.00,Fr/Sa 21.00/23.30, So/Mo/Di/Mi UCI Othmarschen Do-Mi 20.30/23.00 Wild Tales Jeder dreht mal durch! Holi Do/Fr21.00,Sa22.15,So/Mo/Di/Mi Zeise Do/Fr/Sa/So/Mo/Di/Mi Koralle Fr/Sa/So Alabama Fr 17.45, So 20.15Di Kino (OmU) Do 21.00,Fr/Sa/Mo/Di Abaton (OmU) So Wirsind jung. Wirsind stark. 3001Kino Do 16.30, So/Mo/Di 21.00,Mi16.30 Abaton Do 10.00/22.45, Sa 23.15, Mo 16.50, Di Koralle Do/Mo/Di Yaloms Anleitung zum Glücklichsein Alabama Mo Abaton (OmU) Sa Läuft der Film, den Sie sehen möchten, in Ihrem Lieblingskino? S.10

6 10 KINOPLANER plan7 12. bis 18. Februar 2015 TERMINE Kino Housebound, auch OmU Ich will mich nicht künstlich aufregen Sehnsucht nach Paris (OmU) Werrettetwen? durch! (OmU) Wirsind jung. Wirsind stark. Abaton Anderswo Birdman (OmU) Bonne Nuit Papa Citizenfour (OmU) DasSalz der Erde DerBauer und sein Prinz Dergroße Trip -Wild, auch OmU Die Böhms -Architektur einer Familie Die Entdeckung der Unendlichkeit Die Sprache des Herzens Die Zerstörung Königsbergs Doktor Proktors Pupspulver Ella und der Superstar (auch mit Untertiteln für Hörgeschädigte) Im Labyrinth des Schweigens Inherent Vice (OmU) National Gallery (OmU) Rico, Oskar und die Tieferschatten TheImitation Game -Ein streng geheimes Leben, auch OmU Timbuktu (OmU) Wemgehörtdie Stadt?-Bürger in Bewegung durch! (OmU) Wirsind jung. Wirsind stark. Yaloms Anleitung zum Glücklichsein (OmU) Alabama DasSalz der Erde Dergroße Trip -Wild, auch OmU Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denktüber das Leben nach durch! Yaloms Anleitung zum Glücklichsein B-Movie 12:08 Östlich vonbukarest (OmU) 4Monate,3Wochen und 2Tage (OmU) BuyBuy St.Pauli DerTod des Herrn Lazarescu (OmU) Dienstag, nach Weihnachten (OmU) Mäander (OmU) Police, adjective(omu) SunnyDays(OmU) Blankeneser Kino Birdman (auch OmU) Die durch die Hölle gehen FiftyShadesOf Grey Guten Tag, Ramón Spurensuche: Judentum CinemaxX Dammtor 300 WorteDeutsch 96 Hours-Taken 3 Baymax -Riesiges Robowabohu Baymax -3D Birdman Da muss Mann durch DerHobbit: Die Schlacht der fünf Heere3D Unddas läuftinihrem Lieblingskino Die Frau in Schwarz2:Engel des Todes Die Tributevon Panem -MockingjayTeil 1,auch OmU Let sbecops -Die Partybullen Mortdecai -Der Teilzeitgauner Ouija -Spiel nicht mit dem Teufel Wild Card CinemaxX Harburg 3Türken und ein Baby 96 Hours-Taken 3 Ask Sana Benzer (OmU) Baymax -Riesiges Robowabohu, auch 3D DerHobbit: Die Schlacht... Die Pinguine aus Madagascar Met im Kino 2015:Iolanta+ HerzogBlaubarts Burg Mortdecai -Der Teilzeitgauner Ouija -Spiel nicht mit dem Teufel Timbuktu Wild Card CinemaxX Wandsbek 96 Hours-Taken 3 Baymax -Riesiges Robowabohu, auch 3D Met im Kino 2015:Iolanta+ HerzogBlaubarts Burg Mortdecai -Der Teilzeitgauner Ouija -Spiel nicht mit dem Teufel Timbuktu Elbe Hansa-Filmstudio Baymax -Riesiges Robowabohu 3D Holi Dergroße Trip -Wild Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denktüber das Leben nach Met im Kino 2015:Iolanta+ HerzogBlaubarts Burg Sehnsucht nach Paris TheImitation Game -Ein streng geheimes Leben durch! Koralle Birdman durch! Wirsind jung. Wirsind stark. Lichtmeß BuyBuy St.Pauli (OmU) Magazin 3Türken und ein Baby Fräulein Julie Metropolis DasGesetzder Ehre(OmU) DasSchloss DerbunteSchleier (OmU) Die ganzewelt singt nur Amore Du darfst nicht länger schweigen Gefährliches Gras (OmU) HFBK präsentiert: Stand der Dinge Heli (OmU) Heutegehe ich allein nach Hause (OmU) Jack Lamento Lügen macht erfinderisch Night Moves(OmU) Ruhr SssssnakeKobra Stronger than Arms (OmU) TheUnknown Known (OmU) Passage Brasserie Romantiek DerNussknacker (Bolshoi Theater Moskau) Foxcatcher Fräulein Julie Monsieur Claude u. seine Töchter Sehnsucht nach Paris St.Vincent TheImitation Game Savoy Filmtheater Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Ein Geschenk der Götter Pulp Fiction TheImitation Game Studio-Kino DerElefantenmensch DerElefantenmensch - TheElephant Man (OmU) Foxcatcher Inherent Vice -Natürliche Mängel, auch OmU UCI Mundsburg 3Türken und ein Baby 96 Hours-Taken 3 Baymax -Riesiges Robowabohu, auch 3D Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) DerHobbit: Die Schlacht der fünf Heere3D Dergroße Trip -Wild DieZeiten und Termine der Filme finden Sieauf den Seiten 8/9. Let sbecops -Die Partybullen Midnight Movie Queen: Rock Montreal RedArmy-Legenden auf dem Eis ab18(omu) TheImitation Game UCI Othmarschen Park 300 WorteDeutsch Baymax, auch 3D Eternal Shades of Bloody Sex Foxcatcher Let sbecops -Die Partybullen Manolo und das Buch des Lebens Queen: Rock Montreal TheImitation Game -Ein streng geheimes Leben When the Game Stands Tall Wild Card UCI Wandsbek 3Türken und ein Baby 300 WorteDeutsch 96 Hours-Taken 3 Baymax, auch 3D DerHobbit: Die Schlacht der fünf Heere3D Eternal Shades of Bloody Sex Mucize-Wunder (OmU) Nachts im Museum - Dasgeheimnisvolle Grabmal Ouija -Spiel nicht mit dem Teufel Queen: Rock Montreal Sevimli Tehlikeli (OmU) Zeise Baymax -Riesiges Robowabohu Birdman DasSalz der Erde Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denktüber das Leben nach Ella und der Superstar Inherent Vice -Natürliche Mängel Inherent Vice (OmU) National Gallery (OmU) (OmU) durch! DO Astra-Stube Max-Brauer-Allee 200, Machinery Of Joy, Bambi Galore Öjendorfer Weg30a, Billstedt Classics: Akkordeon &Gitarre, Birdland Gärtnerstr. 122, Tel , Birdland Jam Session, Docks Spielbudenplatz 19-20, Tel , AndreasBourani, Fabrik Barnerstr.36, Che Sudaka, Lola Lohbrügger Landstr.8, Tel ,Zwölf.Orte, Margaretenkneipe Margaretenstr. 33, Tel , Os Besouros, Mathilde BarOttensen Kleine Rainstr. 11, Liza und Kay, Molotow Nobistor 14,Tel , Django 3000, Nachtasyl Alstertor1,Max Prosa, Tango Barmbeker Markt25, Hepcazz, TheBox Borselstr. 16f, Side by Side, CottonClub Alter Steinweg10, Tel ,Ragtime United, Hauptkirche St.Petri Mönckebergstr., Tel , Klangradar 3000: Darkness &Light, Luxaeterna: Werkevon Hosokawa, Buxtehude u.a. Mit BernardFoccroulle (Orgel), Laeiszhalle (Großer Saal) Johannes- Brahms-Platz,Tel ,Werke vonbartók, Dalbavie, Tschaikowsky. Mit dem NDR Sinfonieorchester, Mojo Club Reeperbahn 1, JazzCafé: Jazz'n' Soul feat. Jazzintense, Museumshafen-Café D.E.S. Bergedorf Ponton Neumühlen, Tel , Tosca & Toscanini, Ludolfstr. 53, Tel , Thomas Freitag: Derkaltwütige Herr Schüttlöffel (Kabarett), Altonaer Theater Museumstr.17, Tel , Fräulein Smillas Gespür für Schnee, DasSchiff Holzbrücke/Nikolaifleet, Tel ,Und bist du nicht willig -Der Balladen-Abend, Deichtorhallen (Spiegelzelt auf dem Vorplatz) Deichtorstr.1-2,Tel , Palazzo (Dinner-Show), Echtzeit Studio Alsterdorfer Str. 15, Offene Bühne -Comedy Lab, ella -Kulturhaus Langenhorn Käkenflur 30,Tel ,Bibi Maaß (Comedy), Ernst Deutsch Theater Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel , Gift. Eine Ehegeschichte(im Anschluss Publikumsgespräch), TERMINE... Liebe Veranstalter, bitte senden Sie uns Ihre Hinweise bis spätestens eine Woche vor Erscheinen der jeweiligen plan7 Ausgabe an folgende -Adresse: Uns Oma is over the Ocean-Appeldwatsches Singspiel, Hartungstr. 9-11, Tel. 0800/ , Chuzpe, Hamburgische Staatsoper GroßeTheaterstr. 25, Tel , Le NozzediFigaro, Hansa-Theater Steindamm 17, Tel ,Varieté, Imperial Theater Reeperbahn 5, Tel , Jerry Cotton, Kampnagel (Foyer) Jarrestr. 20, Tel ,Krass: DerMarktder Schattenwirtschaft(Installation), ab (k4) Krass: Adnan Softic: BibbyChallenge -Eine theatrale Installation, (k6) Luxaeterna: Akram Khan Company (Tanzperformance), (p1) Krass: B. Simic: Unsichtbar,20.30 Köster Stiftung Amalie-Dietrich-Stieg 2, Tel , Finkwarder Danzkring (Tanz), Hudtwalckerstr. 13, Tel , Paarungen, (Kl. Saal), KulturpunktimBarmbek Basch Wohldorfer Str. 30, Tel , Freilaufende Physiker: Sind Physiker normal?, Monsun Theater Friedensallee 20,Tel ,Comeback!DasKarl Marx-Musical, Ohlendorf'sche Villa Im Alten Dorfe28, Auch heutehabe ich meinen Glückstag -Astrid Lindgren (szenische Lesung), Ohnsorg-Theater Heidi-Kabel-Platz 1, Tel , Kerls Dör un Dör!, Operettenhaus Spielbudenplatz 1, Tel / , Rocky, Opernloft Fuhlentwiete7,Tel ,Frühling am Broadway (Premiere), Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , Travestie-Show,, Rudolphs Poggenmühle 5, Wohnzimmershow(Comedy,Musik, 4-Gang-Menü), Schauspielhaus (Malersaal) Kirchenallee 39,Tel , Glückliche Tage (Premiere), Spielbudenplatz 24-25, Tel ,Villa Sonnenschein (Musiktheater), Spielbudenplatz 27-28, Tel ,Heiße Ecke, St.Ansgar Michaelisstr.5,Bundesjugendballett: Hopes &Fears,20.30 St.Pauli Theater Spielbudenplatz 29, Tel ,Eine Stunde Ruhe, Stage Theater an der Elbe Norderelbstr.6,Das Wunder vonbern, Thalia in der Gaußstraße (Garage) Gaußstr. 190, Tel , Die Wilde 13, Alstertor1,Tel ,Jeder stirbt für sich allein, Theater an der Marschnerstraße Marschnerstr.46, Tel ,Die HamburgPlayers: All my sons, Theater Haus im Park Gräpelweg 7, Ziemlich bestefreunde, Norderelbstr.6,Tel / , Der König der Löwen, Stresemannstr.163,Tel /44 44, DasPhantom der Oper, 73 (Jolly Jumper) Schulterblatt 73,Gobal Sound, Café Schöne Aussichten Gorch-Fock-Wall 4, Tel , After Work Club, Ex-Sparr Hamburger Berg 4, Tel ,DJBaron Goden, freundlich+kompetent Hamburger Str. 13, AfterWork Royale!, Fundbureau Stresemannstr. 114, Tel , No F***ing Day Can Destroy My Love,23.00 Große Freiheit 36 Galeria DelLatino,21.00 Grüner Jäger Neuer Pferdemarkt36, Tel , Levelthe Vibes, Halo Große Freiheit 6, Beta 54,23.00 Hasenschaukel Silbersackstr. 17, Palärmo Holiday, Honigfabrik Industriestr , Tel , TrashyThursday, Komet Erichstr.11, FrankyLion spins Rocksteady,Ska,Reggae, Molotow Nobistor 14,The Bench, Moondoo Reeperbahn 136, Uniscene, Pony Bar Allende-Platz 1, Tel ,DJJerry Mane, Bücherhalle Volksdorf Weiße Rose 1, Paloma Wensell: Flieg doch, kleiner Dino. Bilderbuchkino für Kinder ab 4J., Lichthof Mendelssohnstr.15, Tel ,Die Konferenz der Tiere.Theaterstück für Kinder ab 7J., Tel , Meine Heimat- Unser blauer Planet. Sterne ab 6J., Rathausmarkt2,Tel ,Miró. Malerei als Poesie. Führung, Buddhistisches Zentrum Hamburg Thadenstr. 79, Tel , Buddhismus zum Kennenlernen, Bugenhagenkirche Nettelnburg Nettelnburger Kirchenweg4b, Kriegskinder/Kriegsenkel -die Folgen des Krieges, wie man sie erkennt und bewältigt. Vorträge und Diskussion, CentroSociale Sternstr.2, Syriza -wie weiter?diskussion, Galerie Hengevoss Dürkop Klosterwall 13, Tel , Fabian Hesse, Thomas Kälberloh, CousteauTazuke: Ein TagimLeben von. Skulptur, Malerei. Eröffnung, Goldbekhaus e.v. Moorfuhrtweg 9, Tel , Klasse Vielfalt! Diversity. Interkultur. Vorträge und Diskussionen, Hamburger Kunsthalle (Lichthof) Glockengießerwall, Tel , SPOTON. VertrauteBilder -neue Fragen: GianlorenzoBernini: Kardinal Alessandro Damasceni-Peretti Montalto, Körberforum Kehrwieder 12, Tel ,Quizbegier, Kulturschloss Wandsbek Königsreihe 4, Reiki für Beruf,Familie und Gesundheit. Vortrag, Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Fett, Wasser und Stein -V. d. Lithografie z. Offsetdruck. Vorf., Steintorplatz,Tattoo. Eröffnung, Tel ,81/2 Planeten -die große Tour durchs Sonnensystem, Flammender Himmel -Faszination Polarlicht, Im Nachtflug durch die Galaxis. Sternenwissen, Milliarden Sonnen. Eine Reise durch die Milchstraße, Supervulkane -Feuerberge im Sonnensystem, Hamburg, mein Hamburg. Literarischmusikalischer Bilderbogen, Staats- und Universitätsbibliothek (Vortragsraum) Von-Melle-Park 3, Tel ,Unterwasserarchäologische Untersuchungen auf der Halbinsel Yucatán. Vortrag, Stadtteilschule Helmuth Hübener Benzenbergweg 2, NSU-Skandal und die Konsequenzen für die Sicherheitspol. in Hamburgbzw. Deutschl. Vortrag, Treffpunkt: BahnhofLandungsbrücken (Fußgängerbrücke) Rundgang mit dem St.Pauli Nachtwächter. Tel , Treffpunkt: Davidwache Spielbudenplatz, St. Pauli-Quickie - in66minuten über die heiße Meile. Rundgang. Tel ,18.00, Treffpunkt: Deichstraße (Ecke Steintwiete) Speicherstadt &Hafencity. Rundgang. Tel , Trockendock Elsastr.41, Tel , Voguing &HipHop. Tanztraining für Jugendliche, Breakpoint. Tanztr.für Jugendliche, Werkstatt3Nernstweg32-34,Tel ,Cycles of Care. Film, FR Astra-Stube Max-Brauer-Allee 200, Tel , Astra-Stube TepcoBrosaka Fukushima Boys /Totenzug /Miss Hawaii, Bambi Galore Öjendorfer Weg30a, Black Sun Fire / Parforce /Unnormed u.a., Barrock Überseering 5-7, N.U.C., BIB -Bühne im Bürgertreff Gefionstr.3,Tel ,All Hands On &Friends, Birdland Gärtnerstr.122,Tel ,Blue Train And Beyond, CentroSociale Sternstr. 2, Keith John Adams, Christianskirche Klopstockplatz 2, Tel ,Haiku Songbook, Docks Spielbudenplatz 19-20,Tel , Enter Shikari, DowntownBluesclub im Landhaus Walter Otto-Wels-Str. 2, Tel , Will Wilde, freundlich+kompetent Hamburger Str. 13, Helgen, Golem Große Elbstr. 14, Trümmer, Krypta: Circuit Diagram &Derya, Booty Carrell, Große Freiheit 36 Große Freiheit 36, Tel , ErsteAllgemeine Verunsicherung, Grüner Jäger Neuer Pferdemarkt36, Tel , Maria /Ria, Gruenspan Große Freiheit 58, Tel ,Savage Club: Ina Bredehorn, HardRock CafeHamburg Beiden Landungsbrücken, KAE, Kampnagel (k2) Jarrestr.20, Tel ,KRASS Festival: Baba Zula /Amane, Knust Neuer Kamp 30,Tel ,Infection /Pollywog Chieftain /Burning Age, Kulturcafé Komm du Buxtehuder Str. 13, NatKing Thomas & TheBoogaloo Bandits, Logo Grindelallee 5, Tel , Emergenza Band Festival, Marias Ballroom Lassallestr.11, JohnnyDeathshadow/ Non Aging, Markthalle Klosterwall 11, Tel ,Hammerfall /Orden Ogan /Serious Black, Markthalle (MarX) Falk, Mojo Club Reeperbahn 1, Tel ,Haftbefehl, Molotow Nobistor 14,Tel , Dimple Minds, NewEssbar Bahrenfelder Str. 221, Metrosession, Rock Café Silbersackstr. 27, Gaz Coombes,21.00 Rote Flora Schulterblatt 71,KaputtKrauts, TheaterschiffBatavia Brooksdamm, Tel /858 36, Celtic Cowboys,20.30 Feldstr.66, AnnenMayKantereit, Zinnschmelze Maurienstr. 19, Tel (Büro), (Café), Zwölf.Orte, Cascadas Bar Ferdinandstr.12, Melt Trio,21.00 CottonClub Alter Steinweg10, Tel ,Louisiana Syncopators, Hauptkirche St.Katharinen Katharinenkirchhof1, Tel , Luxaeterna: Werkevon Haydnund Herrndorf.Mit dem Ensemble Resonanz, Birgit Minichmayr (Lesung)u.a., Laeiszhalle (Kleiner Saal) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Werkevon Arensky, Schubert. Mit Quatour Modigliani, Marstall Ahrensburg Lübecker Str. 8, Tel /400 02, Saxotones, Steintorplatz,Tel ,"Hamburgdeine Perlen", ResonanzraumimBunker Feldstr.66, Offbeat /Dem Himmel ganz nah. Konzertund Filmvorführung, Ludolfstr. 53, Tel , Lutz von RosenbergLipinsky: Angst.Macht.Spass. (Kabarett), Altonaer Theater Museumstr.17, Tel , Fräulein Smillas Gespür für Schnee, DasSchiff Holzbrücke/Nikolaifleet, Tel ,Und bist du nicht willig -Der Balladen-Abend, Deichtorhallen (Spiegelzelt auf dem Vorplatz) Deichtorstr.1-2,Tel ,Palazzo (Dinner-Show), Die 2teHeimat Max-Brauer-Allee 34, Tel , Henry -Friseur ohne Grenzen (Theater und Dinner), Ernst Deutsch Theater Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel ,Gift. Eine Ehegeschichte, Goldbekhaus (Bühne zum Hof) Moorfuhrtweg 9, Tel , Die Spieler: Mittendrin stattnur dabei (Improvisationstheater), Land des Lächelns, Die Haifischbar -Die Klassiker, Hartungstr.9-11, Tel. 0800/ , Chuzpe, Hamburger Sprechwerk Klaus-Groth-Str. 23,Tel ,My WayEnsemble: Zapp! - oder die Kunst, eine Entscheidung zu treffen(performance) (Premiere), Hamburgische Staatsoper GroßeTheaterstr. 25, Tel , La Fanciulla del West (18.50Uhr Einführung), Hansa-Theater Steindamm 17, Tel , Die Legende lebt! (Varieté), Haus Drei e.v. Hospitalstr.107,Tel ,SteifeBrise: Theatersport(Impro-Theater), Imperial Theater Reeperbahn 5, Tel ,Jerry Cotton, Kampnagel (Foyer) Jarrestr. 20, Tel , Krass: DerMarktder Schattenwirtschaft (Installation), ab (k4) Krass: Adnan Softic: BibbyChallenge -Eine theatrale Installation, (k6) Luxaeterna: Akram Khan Company (Tanzperformance), (p1) Krass: BrankoSimic: Unsichtbar, Kellertheater Johannes-Brahms-Platz 1, Tel , Derkleine Prinz, Hudtwalckerstr.13, Tel , Paarungen, (Kleiner Saal), Messe:»Hanse Golf«Die Hanse Golf läutet die Saison ein: Die neuesten Entwicklungen führender Hersteller können auf der Hamburger Messe begutachtet und auf der Driving Range ausprobiertwerden , 10-18Uhr, HamburgMesse, Halle A4, Messeplatz 1, 10-15Euro, Logensaal/Kammerspiele Hartungstr.9-11, Tel ,Ensemble Bittersüß: Lerne lachen ohne zu weinen (Musik-Kabarett),20.15 Monsun Theater Friedensallee 20,Tel ,Comeback! DasKarl Marx-Musical, MUT Theater Amandastr.58, Tel. 0177/ ,Improliga: LüttunLüttvs. Stadtgespräch (Improvisationstheater), Ohnsorg-Theater Heidi-Kabel-Platz 1, Tel , Kerls Dör un Dör!, Operettenhaus Spielbudenplatz 1, Tel / , Rocky, Opernloft Fuhlentwiete7, Tel , Meisterklasse, Polittbüro Steindamm 45, Tel , Pigor singt, Eichhorn muss begleiten: Volume 8(Musik-Kabarett), Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , , Travestie-Show, 20.30, 23.30, Quatsch Comedy Club (Stage Club) Stresemannstr. 159a, Tel , Stand-up-Comedy -Club Mix, Schauspielhaus Kirchenallee 39,Tel , DerGott des Gemetzels, Villa Sonnenschein (Musiktheater), Foto:Picturealliance Heiße Ecke (Musical), St.Pauli Theater Spielbudenplatz 29,Tel ,Eine Stunde Ruhe, Stage Theater an der Elbe Norderelbstr.6,Das Wunder vonbern, Thalia in der Gaußstraße Gaußstr.190,Tel ,Die Sehnsucht der VeronikaVoss, Alstertor1, Tel , Die Möwe, Theater an der Marschnerstraße Marschnerstr.46, Tel ,Die HamburgPlayers:All my sons, Theater Haus im Park Gräpelweg 7, Ziemlich bestefreunde, Norderelbstr. 6, Tel / , Der König der Löwen, Stresemannstr. 163, Tel /44 44, DasPhantom der Oper, Theater Wedel Rosengarten9, Tel , Doppelspiel, 20 Flight Rock Friedrichstr. 29, Groove JuiceJive: DJ Grimzilla, (Jolly Jumper) Schulterblatt 73, DJNapoleon, BarCabana Fischmarkt6,Rockabilly Tunes, Ex-Sparr Hamburger Berg 4, DJ KitKleider,22.00 freundlich+kompetent Hamburger Str. 13, Mash up di place!, Fundbureau Stresemannstr.114, ElectroSwing Crew,24.00 Große Freiheit 36 2für 1Party,23.00 Grüner Jäger Neuer Pferdemarkt36, Entdeck The Dreck, Hafenbahnhof Große Elbstr.276,Magic Soul Box, Hafenklang Große Elbstr.84, EmporeMusic Night, (Goldener Salon) Rapgalore, Halo Große Freiheit 6, Uniscene, Hotelbar Kogge Bernhard-Nocht-Str. 59, Randy Rotten, Kaiserkeller Große Freiheit 36, Schall &Rauch, Komet Erichstr.11, DJ SpaceWanderer,21.00 Molotow Nobistor 14,Lost In Music, Bar: Sonic PsychNight, Moondoo Reeperbahn 136, Moondoo B-Day Bash, MS Stubnitz Kirchenpauerkai 1, Error404: Dark & Drums, Pony Bar Allende-Platz 1, DJ Hadi, Prinzenbar Kastanienallee 20,Bump ngrind, TerraceHill im Medienbunker Feldstr.66, TheHipHop Lounge, Feldstr.66, Claptone, (Turmzimmer)Eat TheBeat &Friends, Villa Nova Talstr. 9, LakePeople (live) / RedRobin, Waagenbau Max-Brauer-Allee 204, Do NotDisturb, MÄRKTE/FESTE Messegelände (Halle A4) St. Petersburger Str. 1, Tel , Hanse Golf,ab10.00 Bücherhalle Harburg Eddelbüttelstr.47a, Tel ,Märchenlesung und Gitarrenkonzert, Bücherhalle Kirchdorf Wilhelm-Strauß-Weg2,Tel , Ich und mein Papa.Bilderbuchkino für Kinder ab 3J., Bücherhalle Wilhelmsburg Vogelhüttendeich 45, Tel , Vampirchen hatimdunkeln Angst. Bilderbuchkino ab 4J., Fundus Theater Hasselbrookstr. 25, Tel , Das Gespenst voncanterville. Musikalisches Live-Hörspiel ab 7J., HAWBerliner Tor Berliner Tor21, Faszination Technik: Nacht des Fliegens. Familienveranstaltung, Hoftheater Ottensen Abbestr.33, Tel ,Die Schneekönigin. Theater für Kinder ab 4J., KulturpunktimBarmbek Basch Wohldorfer Str. 30, Tel , Ritter Rost. Filmvorführung für Kinder,16.30 Lichthof Mendelssohnstr.15, Tel ,Die Konferenz der Tiere.Theaterstück ab 7J., Tel ,Das Geheimnis der Bäume. Sterne für Kinder ab 7J., Zentralbibliothek (Kinderbibliothek) Hühnerposten 1, Tel , Musikalischer Lesezauber ab 4J., Kunst und Kultur Ruhrstr.88, Aktion 59.Künstlerische Position, Rathausmarkt2, Tel , Miró. Malerei als Poesie. Führung, FZS-Freizeitzentrum Schnelsen Wählingsallee 16,Tel ,Teenie- Disco, Galerie Borchardt Hopfensack 19,Tel , AndreasAmrhein u.a.:feels likehome. Bild, Objekt. Eröffnung, Hosenstall Ellmenreichstr.28, Karmers: Orange - Mediale Motive. Malerei. Eröffnung, IstitutoItaliano di Cultura Hansastr.6,Tel ,Italo- Deutsch. WieItaliener Deutschland verändern. Gespräch, Kunstverein in Hamburge.V. Klosterwall 23,Tel ,James Benning:Decoding Fear.Eröffnung, nachtspeicher23 Lindenstr.23, Susanne Reizlein: Forthe time being. Installation. Vernissage, Nissis Kunstkantine Am Dalmannkai 6, Tel , UweKnuth: Vonder Hamburger Hafen- Citynach Kapadokien. Malerei. Vernissage, O2 World-Arena Sylvesterallee 10, DEL: HamburgFreezers -Düsseldorfer EG,14.30 Planetarium Otto-Wels-Str. 1, Tel , 81/2 Planeten -die große Tour durchs Sonnensystem, Dunkles Universum. Kosmische Entdeckungsreise ins Unbekannte, Im Nachtflug durch die Galaxis, Milliarden Sonnen. Eine Reise durch die Milchstraße, Planet Erde 3D -Zwischen Eiszeit und Treibhaus, Supervulkane, Le voyage abstrait deluxe. Mit David August,, Restaurant Il Lago Mühlenstr.19, Falsche Anschuldigungen und Rechtsbeugung durch Polizei und Justiz. Vortrag und Gespräch mit der Deutschen Liga für Menschenrechtee.v., StadtteiltreffAGDAZ Fehlinghöhe 16, Tel , Stadtbahn, U-Bahn oder doch noch 50 JahreBus für Steilshoop? Podiumsdiskussion, Treffp.: BahnhofLandungsbrücken Fußgängerbrücke, Rundgang mit dem St. Pauli Nachtwächter.Tel , 18.00,20.30 Treffpunkt: Davidwache Davidstr./Spielbudenplatz,In66Minutenüber die heiße Meile. Rundgang. Tel ,18.00, Treffp.: Deichstraße/Steintwiete) Speicherstadt & Hafencity. Rundgang. Tel , Treffpunkt: Spielbudenplatz 24-25, Comedy-Tour. Busfahrtdurch Hamburg. Tel /570070, Westwerk Admiralitätstr.74, Tel ,Susanne Ring: Hypnowelten. Installation, Malerei, Objekt. Eröffnung,

7 12 TERMINE plan7 SA Astra-Stube Max-Brauer-Allee 200, Tel ,Der Rest /Taucher,21.30 Bambi Galore Öjendorfer Weg30a, Mutilation Rites/Hierophant, Barrock Überseering 5-7, VanDyckInc, Birdland Gärtnerstr.122,Tel , Blue Train And Beyond, Chattahoochee Meiendorfer Str. 34, Singer/Songwriter-Session, DowntownBluesclub Otto-Wels-Str. 2, Tel , London Pride feat. Gibbo Kemp Lokrock, freundlich+kompetent Hamburger Str. 13, Tipps für Wilhelm / Smootje, Grüner Jäger Neuer Pferdemarkt36, Tel ,The AgeOfSound / MightyAnd TheJets, Hafenklang (Goldener Salon) Große Elbstr.84, Tel ,I'm NotA Band, Hauptkirche St.Michaelis (Michel) Englische Planke1a, Faschingskonzert. Mit dem Posaunenchor St.Michaelis, dem Trio Sacré Fleur u.a., Jazzclub Bergedorf Weidenbaumsweg13, Tel , Leisure Time, Kampnagel (k2) Jarrestr.20, Tel ,Krass: Laibach, (kmh)kick-ass-queereeoké, Kulturschloss Wandsbek Königsreihe 4, Zwölf.Orte, Live Fruchtallee 36, Tel. 0162/ , Your PrivateRadio,21.00 Logo Grindelallee 5, Tel , Emergenza Band Festival, Marias Ballroom Lassallestr.11, Whiskey Hell /Nightlaser,21.00 Markthalle Klosterwall 11, Tel ,Qntal, Mathilde Bogenstr.5,Tel , Freund vonanton, Molotow Nobistor 14,Diagrams, Prinzenbar Kastanienallee 20, Tel , Erik Penny, Souledge Stresemannstr.112, BusStopFunk Jam, Sporthalle Krochmannstr.55, Sabaton, Feldstr. 66, Ry X, Zentralbibliothek Hühnerposten 1, Tel ,Lyrische Rezitation und Werkevon Brahms, Hiller u.a. Mit dem Vokalensemble Hamburg, CottonClub Alter Steinweg10, Bourbon SkiffleCompany, Laeiszhalle (Brahms-Foyer) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Teatime Classics: Werkevon Fauré, Friedrich, Hindemith u.a. Mit Alexandra Guiraud (Harfe),16.00 (Großer Saal) Werkevon Bach. Mit Nigel Kennedy (Violine und Leitung), Steintorplatz,Tel ,Studierende spielen auf hist. Flügeln, ResonanzraumimBunker Feldstr.66, Offbeat /Dem Himmel ganz nah. Konzertund Filmvorführung, Ludolfstr.53, Tel , Florian Schroeder (Kabarett), Cap SanDiego -Museumsschiff Überseebrücke, Tel , SteifeBrise: Seemannsgarn -Bis die Balken biegen (Improvisationstheater), DasSchiff Holzbrücke/Nikolaifleet, Tel ,Der Mann in mir! (Musik-Kabarett), Deichtorhallen (Spiegelzelt auf dem Vorplatz) Deichtorstr.1-2,Tel , Palazzo (Dinner-Show), Die 2teHeimat Max-Brauer-Allee 34,Tel , Wieschüchtern darf ein Mann sein? (Theater und Dinner), Eidelstedter Bürgerhaus e.v. AlteElbgaustr. 12, Tel , Theatergruppe die Rampe: Dode Kierls sünd Frügensglück, Ernst Deutsch Theater Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel ,Gift. Eine Ehegeschichte, Ein Festival der Liebe -Die Schlagerrevue der verrückten70er Jahre, In der Spelunkezur alten Unke, Hartungstr. 9-11, Tel. 0800/ , Chuzpe, Hamburgische Staatsoper GroßeTheaterstr.25, Tel , Elektra, Hansa-Theater Steindamm 17, Tel , Varieté, 16.00, Historischer Speicherboden Kehrwieder 2-3, Block D, Ein fangfrisches Verbrechen (Krimitheater mit Dinner) Tel , Honigfabrik Industriestr , Tel (Büro),-32 (Kneipe), Honigensemble: Vor-Ur-Knall (Jugendtheater), Imperial Theater Reeperbahn 5, Tel , Jerry Cotton, Junges Schauspielhaus Gaußstr.190,Tel , Krieg. Stell dir vor, er wärehier (Jugendtheater), Kampnagel (Foyer) Jarrestr. 20, Tel ,Krass: DerMarktder Schattenwirtschaft(Installation), ab (k4) Krass: Adnan Softic: BibbyChallenge -Eine theatrale Installation, (k6) Akram Khan: Itmoi (Tanz), Kellertheater Johannes-Brahms-Platz 1, Tel , Die Grönholm-Methode, Hudtwalckerstr. 13, Tel , Paarungen, 15.30, (Kl. Saal), Lichthof Mendelssohnstr.15, Tel ,lunatiksproduktion: Automaten- LateNight, Marstall Ahrensburg Lübecker Str. 8, Tel /400 02, Medea- ein szenisches Oratorium, Monsun Theater Friedensallee 20,Tel ,Comeback! DasKarl Marx-Musical, O2 World-Arena Sylvesterallee 10, Tao-The Samurai of the drum, Ohnsorg-Theater Heidi-Kabel-Platz 1, Tel , Kerls Dör un Dör!, Operettenhaus Spielbudenplatz 1, Tel / , Rocky,, Opernloft Fuhlentwiete7,Tel ,Sängerkrieg -Valentinstag, Polittbüro Steindamm 45, Tel ,Pigor singt, Eichhorn muss begleiten: Volume 8(Musik-Kabarett), Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , ,Travestie-Show, 20.30, 23.30, Quatsch Comedy Club (Stage Club) Stresemannstr. 159a, Tel , Stand-up-Comedy - Club Mix, RieckhofKulturzentrum Rieckhoffstr. 12, Tel , Alma Hoppe: Alles bleibt besser (Kabarett), Schauspielhaus Kirchenallee 39, Tel , DerEntertainer (Premiere), Schauspielhaus (Malersaal) Glückliche Tage, Villa Sonnenschein (Musiktheater), Schmidt Mitternachtsshow(Comedy)), Heiße Ecke (Musical),, ThePetitsFoursShow(Revue), St.Pauli Theater Spielbudenplatz 29,Tel ,Eine Stunde Ruhe, Stage Theater an der Elbe Norderelbstr.6,Das Wunder vonbern, 14.30, Thalia in der Gaußstraße Gaußstr.190,Tel ,Hanumans Reise nach Lolland, Alstertor1, Tel , Der Ring: Rheingold /Walküre, Theater an der Marschnerstraße Marschnerstr. 46, Tel , Die HamburgPlayers:All my sons, Theater Haus im Park Gräpelweg 7, Gayle Tufts: Love (Musik- Kabarett), Norderelbstr. 6, Tel / , Der König der Löwen,, Stresemannstr.163,Tel /44 44, DasPhantom der Oper,, Theater Wedel Rosengarten9,Tel , Doppelspiel, 136^0 -The Club Reeperbahn 136, We Love 136Grad: DJs Matt Blue & Ricardo Rugha, Flight Rock Friedrichstr.29, March of Teds: DJ Wolle, (Jolly Jumper) Schulterblatt 73,DJSternsanchez, BarCabana Fischmarkt6, Tel , DJs AircraftAndy & Boppin Light, Cascadas Bar Ferdinandstr.12, Black History Month Party, Docks Spielbudenplatz 19-20, Tel , Cirque Du Son, Ex-Sparr Hamburger Berg 4, Tel , DJLordVader, Fabrik Barnerstr.36, GayFactory,22.00 Frau Hedi auf der MS Hedi St.Pauli Landungsbrücken (Brücke10), Valentine's Love Cruise, freundlich+kompetent Hamburger Str. 13, Soulution, Fundbureau Stresemannstr.114, Tel , ElectroBistro, Golem Große Elbstr. 14, Krypta: DJsBoris Dlugosch & Spunky, Große Freiheit 36 Tel , Champagner Party, Grüner Jäger Neuer Pferdemarkt36, Tel , Revolver Club, Gruenspan Große Freiheit 58, Tel , Badda Badda, H1-Club Conventstr.8-10c, Tel ,Cream Club, Hafenklang Große Elbstr.84, Tel , WobWob!, Hasenschaukel Silbersackstr. 17, Café Bukarest, Komet Erichstr. 11, Tel , Sugar &Spice!, Lola Lohbrügger Landstr.8,Tel , Old FolksBoogie, Markthalle Klosterwall 11, Tel ,Return Of the Living Dead, Mojo Club Reeperbahn 1, Tel ,Rollerskate Jam, Molotow Nobistor 14,Tel , Motorbooty!, Bar: Damaged Goods, Karatekeller: Ein Mädchen Namens Club, Moondoo Reeperbahn 136, TheCharlie Funk Show, Nachtasyl Alstertor1,Tel ,Bubble presents: DanBodan (live) / Cinthie / Phuong Dan/ Natalie Novak, Nochtspeicher Bernhard-Nocht-Str. 69, Nochtwache: Ein Herzfür Wachmänner, Rote Flora Schulterblatt 71,Bau-Soli-Techno-Party: Felix Lorusso,Brosn, Cloudyqu.a., Selekta Studio Bernhart-Nocht-Str.65, DJ Session, Stage Club Stresemannstr.159a, Tel , Club40Up, Thalia in der Gaußstraße (Ballsaal) Gaußstr.190,Tel ,Thalia Tanztee, Toulouse Institut Beerenweg1d, Tel , Buddhas Beatbox, Feldstr.66, Kallias Nacht, Uebel &Gefährlich (Turmzimmer)Humboldthain Showcase, Villa Nova Talstr.9,Tiefschwarz,24.00 Waagenbau Max-Brauer-Allee 204, Tel , Up TheShut Fuck, MÄRKTE/FESTE Cruise Center Altona Van-der-Smissen-Str. 5, WineStyle Weinmesse, Schlagzeug-Show:»Tao: Samurai Of The Drum«Die Musiker der atemberaubenden Percussion-Show Tao verbinden traditionelle japanische Wadaiko-Trommelkunst mit Pop-Elementen und Choreografie eine mitreißend rhythmische Geisterbeschwörung , 20 Uhr, O2-World, Sylvesterallee 10, 29,50-56 Euro, Tel , Fabrik Barnerstr. 36, Tel , Genießermarkt, FZS-Freizeitzentrum Schnelsen Wählingsallee 16,Tel ,Ranzenparty -Schulranzenmesse, Horner Rennbahn Rennbahnstr. 96, Floh- und Trödelmarkt. Tel , Lutherkirche Bahrenfeld Lutherhöhe 22/24, Tel , Flohund Trödelmarkt, Messegelände (Halle A4) St.Petersburger Str. 1, Tel ,Hanse Golf,ab10.00 Otto Parkplatz Bramfelder Chaussee 160, Flohmarkt. Tel , Schlachthof Neuer Kamp 30,Antik-und Flohmarkt. Tel , Trabrennbahn Bahrenfeld Luruper Chaussee 30,Floh- und Trödelmarkt. Tel , TreffpunktGroßlohe Stapelfelder Str. 108, Tel , Bücherflohmarkt, Unilever-Haus Strandkai 1, Tel , Der.Die.Sein Markt, Vereins- und Jugendheim SC Hamm 02 Wendenstr.478a, Sammlertreffen Fußballembleme, Vereins-und Verbandsnadeln, ab Rathausmarkt2,Tel ,Das große Wimmeln. Atelierkursfür Kinder ab 6 J., Hamburgische Staatsoper (Opera stabile) Große Theaterstr. 25, Tel , Die Hamburger Sindbadauken. Oper für Kinder,14.30,18.00 Hoftheater Ottensen Abbestr.33, Tel ,Die Schneekönigin. Theater für Kinder ab 4J., Jenisch Haus -Museum für Kunst und Kultur an der Elbe Baron-Voght-Str. 50, Tel , Der kleine Prinz. Marionettentheater für Kinder ab 8J., Klingendes Museum in der Laeiszhalle Johannes-Brahms-Platz, Tel ,Klingender Samstag Piccolo,14.00,15.30 Lichthof Mendelssohnstr. 15, Tel , Die Konferenz der Tiere. Theaterstück für Kinder ab 7J., Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Das Fahrrad-Kultur,Technik, Mobilität. Familienführung für Kinder ab 6J., Planetarium Otto-Wels-Str. 1, Tel , Der kleine Tag. Sternenmusical für Kinder ab 6J., Theater für Kinder Max-Brauer-Allee 76, Tel , Die kleine Zauberflöte. Oper für Kinder ab 5 J., Deichtorhallen /Internationales Haus der Photographie Deichtorstr.1-2,Tel ,GuteAussichten 2014/2015 -Junge deutsche Fotografie, Eventkontor Ottensen Friesenweg5,Tel , Die Badewannenlesung, Galerie 3x23 Sternstr ,Tel ,Dagmar Mahlstedt: Goldene Zeichen gegen graue Zeiten. Malerei. Eröffnung mit Matthias Weber (Live-Musik), Gut Karlshöhe Karlshöhe 60d, Tel ,Bienenkörbe binden. Zweitägiges Seminar, Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Zucker und Sirup: Bonbonherstellung mit der Bonbonpresse.Vorführung, Steintorplatz,Tel ,Modell-Interieurs: Vonder barocken Bauernstube zur legendären SPIEGEL-Kantine. Führung, Planetarium Otto-Wels-Str. 1, Tel , 81/2 Planeten -die große Tour durchs Sonnensystem, Milliarden Sonnen. Eine Reise durch die Milchstraße, Die drei??? und das kalteauge. Immersives Hörspiel, Deep SpaceNight.Popstars, Jean Michel Jarres Aero -Das Surrounderlebnis, QUEEN Heaven, Speicherstadtmuseum Am Sandtorkai 36, Tel , Grüne, weiße und schwarze Tees. Verkostung, 13.30,16.00 Speicherstadt -Tradition und Wandel. Rundgang, Treffpunkt: BahnhofLandungsbrücken (Fußgängerbrücke) Beiden St.Pauli-Landungsbrücken, Rundgang mit dem St.Pauli Nachtwächter. Tel , 18.00, Treffpunkt: Davidwache Ecke Davidstr./Spielbudenplatz,St. Pauli- Quickie -in66minuten über die heiße Meile. Rundgang.Tel , 18.00, Treffpunkt: Deichstraße (Ecke Steintwiete) Deichstr., Speicherstadt &Hafencity. Rundgang.Tel , Treffpunkt: Millerntor-Stadion (Zolltor) Aufdem Heiligengeistfeld, Vorden Toren: St. Pauli bis Blankenese.Stadtführung. Tel ,12.30 Treffpunkt: Rathausmarkt, Rathausportal VomRathaus zur Elbphilharmonie -Von Kaufmannsstolz und Katastrophen. Rundgang. Tel , Treffpunkt: Spielbudenplatz 24-25, Comedy-Tour. Busfahrtdurch Hamburg.Tel / , 18.00, Treffpunkt: St. Pauli Tourist Office Wohlwillstr. 1, St. Pauli Krimitour. Rundgang. Tel , bis 18. Februar 2015 TERMINE 13 SO Cascadas Bar Ferdinandstr.12, Iris- Kramer-Sextett/drehMoment-Trio,17.00 Erlöserkirche Borgfelde Jungestr.7,Vokalensemble Hamburg, Goldbekhaus (Bühne zum Hof) Moorfuhrtweg 9, Tel , Die Schanzonetten, Gruenspan Große Freiheit 58, Tel , Tom Gaebel, Hafenklang Große Elbstr.84, Tel ,Viet Cong, HeidbarghofOsdorf Langelohstr.141, Cara, Honigfabrik Industriestr , Tel (Büro), -32(Kneipe), Irish Folk Session, Nochtspeicher Bernhard-Nocht-Str.69, Monophonia, Prinzenbar Kastanienallee 20, Tel , Malky, St.Pankratius Kirche Neuenfelde Organistenweg, MalteVief, Feldstr.66, Raised Fist, Weinland Große Elbstr. 146, VanWolfen, AlteDruckerei Ottensen Bahrenfelder Str. 73 d, Joseph Haydn: Klaviersonatenund Fantasie. Mit Prof.Dr. HerbertBruhn (Klavier), Brakula -Bramfelder Kulturladen e.v. Bramfelder Chaussee 265, Tel , Tonali: Jiting Feng, Brückenstern Stresemannstr.133, PeterWeiss Quartett, CottonClub Alter Steinweg10, Tel , Big Band Berne, HamburgMuseum Holstenwall 24, Tel ,Werkevon Froberger, Tunder,Scheidemann u.a., Hochschule für Musik und Theater Harvestehuder Weg12, Tel , Werkevon C.P.E. Bach, Levy, Mendelssohn. Mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater, Hudtwalckerstr.13, Tel ,Salut Salon, Laeiszhalle (Großer Saal) Joh.-Brahms-Platz,Tel ,Werke vonbartók, Dalbavie, Tschaikowsky. Mit dem NDR Sinfonieorchester,11.00 Werkevon Britten, Haydn, Telemann u.a. Mit der Klass. Philharmonie Bonn, Werkevon Beethoven, Tschaikowsky. Mit den Hamburger Symphonikern, Lichtwark-Saal Neanderstr. 22, Und unser ganzes Haus soll wiedertönen... Calr Philipp Emanuel Bach, Sara Levy und FannyHensel-Mendelssohn. Vortragund Live-Musik, Steintorplatz,Tel ,Auf historischen Tasteninstrumenten: drei Generationen Mozart, Ludolfstr.53, Tel , Florian Schroeder (Kabarett), DasSchiff Holzbrücke/Nikolaifleet, Tel , DerMann in mir! (Musik-Kabarett),18.00 Deichtorhallen (Spiegelzelt auf dem Vorplatz) Deichtorstr.1-2,Tel , Palazzo (Dinner-Show),18.00 Eidelstedter Bürgerhaus e.v. AlteElbgaustr. 12, Tel , Dode Kierls sünd Frügensglück, Ernst Deutsch Theater Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel ,Gift. Eine Ehegeschichte,, My Fair Lady, Hartungstr.9-11, Tel. 0800/ , Chuzpe, Hamburgische Staatsoper GroßeTheaterstr.25, Tel , Carmen, Hansa-Theater Steindamm 17,Tel ,Die Legende lebt! (Varieté),, Kampnagel (k6) Jarrestr. 20, Tel ,Lux aeterna: Akram Khan Company(Tanzperformance), (p1) Krass: Hakan SavasMican: Schwimmen lernen (Premiere), Kellertheater Johannes-Brahms-Platz 1, Tel ,Der Seelenbrecher,16.00 Hudtwalckerstr.13, Tel , Paarungen, Marstall Ahrensburg Lübecker Str. 8, Tel /400 02, Medea- ein szenisches Oratorium, Monsun Theater Friedensallee 20,Tel ,Comeback! DasKarl Marx-Musical, Nachtasyl Alstertor1,Tel , Blind Date, Ohnsorg-Theater Heidi-Kabel-Platz 1, Tel , Kerls Dör un Dör!, Operettenhaus Spielbudenplatz 1, Tel / , Rocky, 14.30, Polittbüro Steindamm 45, Tel , Pigor singt, Eichhorn muss begleiten: Volume 8 (Musik-Kabarett), Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , ,Travestie-Show,, Schauspielhaus Kirchenallee 39, Tel , WassaSchelesnowa, (Malersaal) Glückliche Tage, Cavequeen (Comedy-Theater), Heiße Ecke (Musical), 14.30, St.Pauli Theater Spielbudenplatz 29, Tel ,Eine Stunde Ruhe, Stage Theater an der Elbe Norderelbstr.6,Das Wunder vonbern, 14.30, Thalia in der Gaußstraße Gaußstr.190,Tel ,Räuberhände, Alstertor1,Tel ,Der Ring: Rheingold / Walküre, Norderelbstr.6,Tel / , Der König der Löwen, 14.00, Stresemannstr.163,Tel /44 44, DasPhantom der Oper,14.00, BarCabana Fischmarkt6, Tel , Boppin Light, Hasenschaukel Silbersackstr.17, DerentspannteSonntag, Komet Erichstr.11, Tel , Die bestejukeboxder Stadt, MÄRKTE/FESTE Billstedt Center Möllner Landstr.3,Flohmarkt. Tel , Cruise Center Altona Van-der-Smissen-Str. 5, WineStyle Weinmesse, Große Elbstraße / St. Pauli Fischmarkt Fischmarkt, Lutherkirche Bahrenfeld Lutherhöhe 22/24, Tel , Flohund Trödelmarkt, Messegelände (Halle A4) St. Petersburger Str. 1, Tel , Hanse Golf,ab10.00 Messegelände (Hallen B2-B4) Winterflohmarkt. Tel , St.Joseph Altona Große Freiheit 43,Flohmarkt, TreffpunktGroßlohe Stapelfelder Str. 108, Tel , Bücherflohmarkt, Unilever-Haus Strandkai 1, Tel , Der.Die.Sein Markt, Wichernkirche Wichernsweg16, Tel ,Büchermarkt, Bürgerhaus Wilhelmsburg Mengestr. 20, Tel , Rotkäppchen. Figurentheater ab 4J., anschließend Mittagstisch und Basteln, Goldbekhaus (Bühne zum Hof) Moorfuhrtweg 9, Tel , Piratengeschichten aus dem Stehgreif.Theaterstück für Kinder ab 5J., HamburgMuseum Holstenwall 24,Tel ,Weißes Gold und mutige Seefahrer -Wie lebten Hamburger zur Hansezeit?Familienführung für Kinder ab 5J., Sonntagskinder: Kresse-Monster und Minigärten. Werkstattab5J., Hamburger Kunsthalle (Lichthof) Glockengießerwall, Tel ,Leise Töne. Familienführung ab 5J., Hamburger Puppentheater Bramfelder Str. 9, Tel , Der kleine Drache Kokosnuss. Figurentheater für Kinder ab 4J., 11.00, Hamburgische Staatsoper (Opera stabile) Große Theaterstr.25, Tel , Die Hamburger Sindbadauken. Oper für Kinder,16.00 Helms-Museum - Arch. Museum Museumsplatz 2, Tel ,Faszination Hammaburg. Führung, Schätze aus Zinn. Familienworkshop für Kinder ab 8J., Hoftheater Ottensen Abbestr.33, Tel ,Die Schneekönigin. Theater für Kinder ab 4J., Jenisch Haus Museum für Kunst und Kultur an der Elbe Baron-Voght-Str. 50, Tel , Der kleine Prinz. Marionettentheater für Kinder ab 8J., Laeiszhalle (Kleiner Saal) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Die kleine Hexe.Musiktheater ab 4J.mit dem KlenkeQuartett u.a., Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Stanzen, Prägen, lieren in der Metallwerkstattfür Kinder ab 6J., Opernloft Fuhlentwiete7,Tel ,Das Zauberflötchen. Oper für Kinder ab 3J., Planetarium Otto-Wels-Str. 1, Tel ,Tabaluga und die Zeichen der Zeit für Kinder ab 8J., Kleiner Stern im großen All. Sterne für Kinder ab 5J., Meine Heimat-Unser blauer Planet. Sterne für Kinder ab 6J., Theater für Kinder Max-Brauer-Allee 76, Tel , Die kleine Zauberflöte. Oper ab 5J., Kleiner Dodo,was spielst du?musical für Kinder ab 3J., Theater Zeppelin (HoheLuftschiff) Kaiser-Friedrich-Ufer 27,Tel , Die kleinen Leutevon Swabedo.Figurentheater für Kinder ab 4J., TheaterschiffBatavia Brooksdamm, Tel /858 36, Die Abenteuer vonpetterson und Findus. Theaterstück für Kinder,16.00 Anleger Kajen Hohe Brücke2,Punschfahrtmit Hafengeschichten. Tel , Basketball-Arena im Inselpark Kurt-Emmerich-Platz 2, Basketball -2. Bundesliga: HamburgTowers-Cuxhaven BasCats,17.00 Bismarck-Museum Am Museum 2, Bismarck in der Erinnerungskultur der Deutschen. Führung, Rathausmarkt2, Tel , Miró. Malerei als Poesie. Führung, Buddhistisches Zentrum Hamburg Thadenstr. 79, Tel , Buddhismus zum Kennenlernen. Vortragund Meditation, Deichtorhallen /Internationales Haus der Photographie Deichtorstr.1-2,Tel ,GuteAussichten 2014/2015 -Junge deutsche Fotografie, Eventkontor Ottensen Friesenweg5,Tel , Die Badewannenlesung, Gedenkstätte Fuhlsbüttel Suhrenkamp 98,Führung und Gespräch, 11.00,12.00 Gut Karlshöhe Karlshöhe 60d, Tel ,Bienenkörbe binden. Zweitägiges Seminar, HamburgMuseum Holstenwall 24, Tel , Park- Pioniere-100 JahreHamburger Stadtpark. Führung, VonMastenwäldern zur Hafencity. Stadtentwicklung im Zeichen des Hafens. Führung, Hamburger Kunsthalle (Lichthof) Glockengießerwall, Tel ,Von Raumschiffen, Waschmaschinen und Schneewittchen arsviva2014/2015. Führung, Hauptkirche St.Jacobi Jacobikirchhof22, Tel , WieSt. Jacobi evangelisch wurde -Spuren der Verwandlung im Kirchraum. Führung, Jarrestadt-Archiv Wiesendamm 123, Tel , Tagder offenen Tür mit Vorträgen und Fotos, Jussi -Mein skandinavisches Krimi-Buch-Café Lehmweg35, Tel , Büchertauschbörse Konfuzius-Institut/Universität Feldbrunnenstr. 67, Chinas Künsteerleben: Teekunst / Musik, KZ-Gedenkstätte Neuengamme Jean-Dolidier-Weg39, Tel , VomKZzur Gedenkstätte.Führung, Führung durch die KZ-Gedenkstätte, 12.00,14.30 Laeiszhalle (Kleiner Saal) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Kuba -zwischen Traum und Wirklichkeit. Vortragmit Tobias Hauser, Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Das Fahrrad -Kultur,Technik, Mobilität. Führung, Zucker und Sirup: Bonbonherstellung mit der Bonbonpresse. Vorführung, Museum Elbinsel Wilhelmsburg: Kirchdorfer Str. 163, Tel , Kapverden -Afrikanische Perlen im Atlantik. Autorenlesung und Bilderschau mit Joachim Frank Steintorplatz,Tel ,Bilder der Mode. Meisterwerkeaus 100Jahren. Führung, Museum für Völkerkunde Hamburg Rothenbaumchaussee 64,Tel , Magie -zwischen Einbildung und Realität. Führung, Die lange Reise der Zombies. Zombies als Bestandteil des westlichen Kulturguts. Vortrag, Gespräch, Führung, Ohlsdorfer Friedhof(Bestattungsforum) Fuhlsbüttler Str. 756, Niemand und nichtswirdvergessen. ZumEhrenhain Hamburger Widerstandskämpfer Vortrag, Planetarium Otto-Wels-Str. 1, Tel ,Die drei???: DasGrabder Inka-Mumie. ImmersivesHörspiel, Die drei??? und das kalteauge. ImmersivesHörspiel, Lichtmond - Universe of Light, Speicherstadtmuseum Am Sandtorkai 36, Tel ,Speicherstadt -Tradition und Wandel. Rundgang, Treffpunkt: BahnhofLandungsbrücken (Fußgängerbrücke) Beiden St.Pauli-Landungsbrücken, Rundgang mit dem St.Pauli Nachtwächter.Tel , Treffpunkt: Deichstraße (EckeSteintwiete) Speicherstadt &Hafencity. Rundgang. Tel , Treffpunkt: Rathausportal VomRathaus zur Elbphilharmonie -Von Kaufmannsstolz und Katastrophen. Rundgang. Tel ,11.00 Y8 Kleiner Kielort8,Tel , Ken Garland: Connect. Installation. Eröffnung, MO Astra-Stube Max-Brauer-Allee 200, Tel , Bring TheMourning On, CCH 2 Marseiller Str.,Tel , Celtic Woman, Fabrik Barnerstr.36, Tel , Joan Armatrading, Knust Neuer Kamp 30,Tel ,Chima, Live Fruchtallee 36, Tel. 0162/ , Sammy& Franny, Pony Bar Allende-Platz 1, Tel ,Nasim, Gitte Haenning &Band, Uebel &Gefährlich Feldstr.66, Mark Lanegan Band, Hafenbahnhof Große Elbstr.276,Jattraum: G.K. Band, Hudtwalckerstr.13, Tel ,Salut Salon, Laeiszhalle (Kleiner Saal) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Masterprüfung Zarina Shimanskaya, Zwick Altona Max-Brauer-Allee 86, BrauersJazz: LisaWulffBand, Ludolfstr.53, Tel , hidden shakespeare(impro-theater), Hartungstr.9-11, Tel. 0800/ , Schule für Schauspiel Hamburg: Tartuffe, Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , , Travestie-Show,, Schauspielhaus (Malersaal) Kirchenallee 39,Tel , Glückliche Tage, Cavequeen (Comedy-Theater), Stage Theater an der Elbe Norderelbstr.6,Das Wunder vonbern, Thalia in der Gaußstraße Gaußstr.190,Tel ,Die lächerliche Finsternis, Ex-Sparr Hamburger Berg 4, DJ Dr. Pain, Hafenklang (Goldener Salon) Gr.Elbstr.84, Punkerstammtisch, Komet Erichstr.11, Timos MondaySpecial, Rathausmarkt2,Tel ,Miró. Malerei als Poesie. Führung, Konfuzius-Institut an der Universität Feldbrunnenstr. 67, Weiqi (Go)-Anfängerworkshop, KulturpunktimBarmbek Basch Wohldorfer Str. 30,Tel ,Antisemitismus im Alltag am Beispiel Berlin. Infoveranstaltung, Kunsthaus Hamburg Klosterwall 15,Tel ,Stadtgespräch. Künstlergespräch mit Kader Attia, Millerntor-Stadion Heiligengeistfeld, Fußball 2. Bundesliga: FC St.Pauli -Greuther Fürth, Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel , Buchbinden. Offene Werkstatt,17.00 Steindruck. Offene Werkstatt, Radierung. Offene Werkstatt, Treffp.: BahnhofLandungsbrücken Fußgängerbrücke, Rundgang mit dem Nachtwächter. Tel , Werkstatt3 Nernstweg32-34,Tel ,Von Grünen und Braunen -Ökologie von Rechts. Vortrag, Gitte Haenning live im Tivoli Gitte Haennings neues Konzertprogramm All By Myself zeigt die Vielseitigkeit der Sängerin: eine Reise durch Genres und Schaffenszeiten, mit neu bearbeiteten Songs und Lieblingsliedern. 16./17.2., 20 Uhr, SchmidtsTivoli, Spielbudenplatz 27-28, 19,80-39,60 Euro, Tel Foto:Jim Rakete

8 14 TERMINE plan7 12. bis 18. Februar 2015 TERMINE 15 DI Astra-Stube Max-Brauer-Allee 200, Tel ,Weyes Blood, Barrock Überseering 5-7, Tel., Barrock Session, Cascadas Bar Ferdinandstr.12, Paul Botter&Jan Mohr,17.00 CottonClub Alter Steinweg10, Tel , Stintfunk, freundlich+kompetent Hamburger Str. 13, Open Stage, Friedenskirche Altona Otzenstr.19, Tel., Konzertder Kulturen: HamburgKlasik Türk Müzigi Korosu /Chorifeen, FZS-Freizeitzentrum Schnelsen Wählingsallee 16,Tel ,New Orleans Shakers, Hafenklang Große Elbstr.84, Tel , Ghost Brigade / Agrimonia, Live Fruchtallee 36, Open Mic, Markthalle (MarX) Klosterwall 11, Tel ,Suicidal Angels /Dr. Living Dead / Angelus Apatrida, Molotow Nobistor 14,Tel , LeoHörtRauschen, MS Stubnitz Kirchenpauerkai 1, Konono No.1,20.30 Gitte Haenning &Band, Stage Club Stresemannstr.159a, Tel ,Los Straitjackets/Deke Dickerson, TerraceHill im Medienbunker Feldstr. 66, Tel., Afrob, Brakula -Bramfelder Kulturladen Bramfelder Chaussee 265, Tel ,Bramfeld swingt, Kaffeehausmusik, Die Drostei -Kreiskulturzentrum Dingstätte 23,Tel /210 30,Junges Forum: Barockmusik mit Yu-Ching Chao (Flöte) und Reinier Vermeulen (Cembalo), Golem Große Elbstr. 14, Tel., FatJazz: Ericson, Nästesjö, Berre& LateNight Concert, Laeiszhalle (Brahms-Foyer) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Lunchkonzert: Werkevon Joplin, Kreisler,Strauss. Mit den Hamburger Symphonikern, Laeiszhalle (Kleiner Saal) Werkevon Beethoven, Chopin, Rachmaninow. Mit Alexander Krichel (Klavier), Opernloft Fuhlentwiete7,Tel ,Lieblingslieder Lounge, ResonanzraumimBunker Feldstr.66, Tel., Luxaeterna: Mirel Wagner, Ludolfstr.53, Tel , LaLeLu: Die dünnen Jahresind vorbei (Musik-Kabarett), Altonaer Theater Museumstr.17, Tel , Fräulein Smillas Gespür für Schnee, DasSchiff Holzbrücke/Nikolaifleet, Tel , Impro-Gang vs. Impromptue! (Improvisationstheater), Hamburger Volkstheater: Meister Anecker, Hartungstr. 9-11, Tel. 0800/ , ForeverSoul! (Musiktheater), Hamburgische Staatsoper GroßeTheaterstr. 25, Tel , Elektra, The Great Dance Of Argentina Nicole Nau und Luis Pereyra kommen mit ihrer Companyund neuem Programm nach Hamburg. Vida zeigt den Tango in all seiner Melancholie, seiner Eleganz und Erotik. Virtuoses Tanztheater zu mitreißender Live-Musik! 17./18.2., 20 Uhr, Kampnagel, Jarrestr. 20, 27,80-57,80 Euro, Tel Hansa-Theater Steindamm 17, Tel ,Varieté, Hudtwalckerstr. 13, Tel , Paarungen, Ohnsorg-Theater Heidi-Kabel-Platz 1, Tel , Kerls Dör un Dör!, Operettenhaus Spielbudenplatz 1, Tel / , Rocky, Polittbüro Steindamm 45, Tel ,Max Uthoff:Gegendarstellung (Kabarett), Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , , Travestie-Show,, Schauspielhaus (Malersaal) Kirchenallee 39, Tel , Glückliche Tage, Villa Sonnenschein (Musiktheater), Thalia in der Gaußstraße (Garage) Gaußstr.190,Tel ,Thalia Soap. Rennbahn der Leidenschaften-Staffel3, Nummer 3: Prozesslast, Alstertor1,Tel ,Charles Manson: Summer of Hate. Ein musikalischer Trip zwischen L.A. und dem Death Valley, Norderelbstr. 6, Tel / , Der König der Löwen, Stresemannstr.163,Tel /44 44, DasPhantom der Oper,18.30 Cascadas Bar Ferdinandstr.12, Carribbean Night mit DJ Trompeta, CobraBar Friedrichstr. 29, Durch die Nacht mit JohnnyCobra, Ex-Sparr Hamburger Berg 4, DJ Ice-O-Lator, Hasenschaukel Silbersackstr.17, Die ganzeplatte,22.00 Komet Erichstr. 11, Komet Trash Parade, Pony Bar Allende-Platz 1, DJ Weltraumschrott, RieckhofKulturzentrum Rieckhoffstr. 12, Tel , Salsa Feelings, Bücherhalle Mümmelmannsberg Mümmelmannsberg75, Tel , Lieselotte bleibt wach. Bilderbuchkino für Kinder ab 4J., Bücherhalle Volksdorf Weiße Rose 1, Tel., Lieselotte bleibt wach. Bilderbuchkino für Kinder ab 4J., Hamburger Puppentheater Bramfelder Str. 9, Tel , Fiete, Flausch und 'ne Hängematte.Puppentheater für Kinder ab 3J., Tel , Das Geheimnis der Papierrakete. Sterne ab 5J., RieckhofKulturzentr. Rieckhoffstr.12, Tel , GuteNacht, Gorilla. Bewegungstheater ab 3J., Trockendock Elsastr. 41, Tel , HipHop-Tanzkurs für Mädchen ab 10 J.,17.00 Augustinum Neumühlen 37, Losgelaufen -Vom Allgäu zur Nordsee. Multivisionsvortrag, Rathausmarkt2,Tel ,Miró. Malerei als Poesie. Führung, Galerie Vera Munro Heilwigstr.64, Tel , Silvia Bächli: Bündelungen. Vernissage, Grüner Jäger: Neuer Pferdemarkt36, Tel , Poetry Slam Köster Stiftung Amalie-Dietrich- Stieg 2, Tel , Da wo die Berge sind. Filmvorführung, Lichtwark-Saal Neanderstr.22, Tel., DerSchimmelreiter. Filmvorführung mit Einführung, Nachtasyl Alstertor1, Tel , Netzwerktreffen: Kulturagenten für kreativeschulen, Tel , Supervulkane - Feuerberge im Sonnensystem, Wasser - Der Stoff, der vonden Sternen kam. Sternenwissen, Treffpunkt: BahnhofLandungsbrücken (Fußgängerbrücke) Tel , Rundgang mit dem St. Pauli Nachtwächter,20.30 Werkstatt3Nernstweg32-34, Tel ,Globalisierungskino: Dergeplünderte Staat, Foto:mic AUSSTELLUNGEN 8. Salon Trommelstr.7,Tel ,Mi-Sa Uhr, AxelHeil: Pfandhaus Adorno, bis 7.3. Alles wirdschön Friedrich-Naumann-Str. 27,Tel , Di-Fr14-18 Uhr,Marion Frank und Irina Meye:Verbindungen, bis AlteDruckerei Ottensen Bahrenfelder Str. 73 d, Sa 16-19Uhr, Arno Christian Schmetjen: Provence-Impressionen. Zeichnung, Assemblagen, bis Altonaer Museum Museumstr.23, Tel ,Di-So Uhr, Lichtblicke. Geschichten aus der Laterna Magica, bis auf weiteres 350JahreAltona. Vonder Verleihung der Stadtrechtebis zur Neuen Mitte ( ), bis Fokus: Altona. Fotografie, bis Kinderolymp: Werbist du?was isst Du?, bis Blickeindie Sammlungen: Altona im Ersten Weltkrieg, bis Ausgezeichnet! DerKinder- und Jugendbuchpreis Luchs, bis Atelierhaus 23 Am Veringhof9,Mo/Mi/Do/So 9-19, Fr/Sa9-21Uhr, Rohulla Kazimi: Magische Fantasiereisen, bis Ausstellungsraum Grindelallee Grindelallee 117, Mo-Sa11-13, 16-19, So Uhr, Suzanne Jancke-Vent: Reflections / Ian vanito: Sur-Faces. Fotografie, bis Automuseum Prototyp Shanghaiallee 7, Di-So 10-18Uhr, Gemeinsam gegeneinander: AutomobilrennsportinBRD und DDR, bis Rathausmarkt2, Tel , Mo-So 11-19,Dobis 21 Uhr, Miró. Malerei als Poesie, bis Deichtorhallen /Internationales Haus der Photographie Deichtorstr.1-2,Tel , Di-So Uhr,GuteAussichten 2014/2015 -Junge deutsche Fotografie, bis 8.3. Die Drostei -Kreiskulturzentrum Dingstätte 23,Tel /210 30,Mi-So Uhr, JörgPlickat:Die Befragung des Raumes. Skulptur,Zeichnung, bis Eidelstedter Bürgerhaus e.v. AlteElbgaustr. 12, Tel , Mo-Fr 9-19 Uhr, GuckMa' Wettbewerb: Fairness ein Bild geben. Fotografie, bis Einstellungsraum e.v. Wandsbeker Chaussee 11, Tel , Do/Fr17-20 Uhr,HeikoWommelsdorf: Belüftung. Klanginstallation, bis 6.3. Evelyn Drewes Galerie Burchardstr. 14, Tel / , Di-Fr14-18 Uhr,EkkehardTischendorf: Falb bis blond. Malerei, bis Freelens Galerie Steinhöft5, Mo-Fr11-18 Uhr, BiekeDepoorter: Iam about to call it aday. Fotografie, bis Galerie 3x23 Sternstr ,Tel ,Mo-Sa 10-24,So13-24 Uhr,Dagmar Mahlstedt: Goldene Zeichen gegen graue Zeiten. Malerei, Galerie Anne Moerchen Milchstr. 6a, Tel , Di-Fr ,Sa12-15 Uhr,Shan Fan, Wu Shanzhuan, Hans Due, Aeyung Park u.a.: Crossover,bis Galerie Conradi Admiralitätsstr.71, Mi-Sa 12-18Uhr,Philip Gaisser: Schwerwiegende Übersetzungsprobleme, bis Galerie der Schlumper Marktstr.131, Mi-Fr16-19,Sa11-17,So14-17 Uhr, Gruppenausstellung: Outdoor. Malerei, Zeichnung, Foto etc., bis Galerie Heinz -Kramer Neustädter Str. 48, Mi-Fr12-19, Sa12-16 Uhr,Fernando de Brito, Jana Schumacher: ebenda, bis Galerie Hengevoss Dürkop Klosterwall 13, Tel , Mi-Fr14-19,Sa12-15 Uhr,Fabian Hesse, Thomas Kälberloh, CousteauTazuke: Ein Tagim Leben von. Skulptur, Malerei, Galerie Holzhauer Hamburg Borselstr.9,Tel ,Mi-Fr15-19, So Uhr,SwenKählert: Centrification. Installation, bis Galerie Lehmweg33 Di-Fr14-19 Uhr,Dieter Loerwald: Kartonagen -Soziale Ästhetik. Cut-Outs, bis Galerie Levy Osterfeldstr. 6, Tel , Di-Fr10-18 Uhr,Wainer Vaccari: Avoltetornano - Manchmal kommen sie wieder,bis Galerie Licht des Hafens Osakaallee 6-8, durchgängig, arabesques: F. Mougenot, S. Lorenzen: Ansichtssache. Fotografie, bis Galerie Mathias Güntner Admiralitätstr.71, Tel ,Mi-Fr 12-18, Sa 12-15Uhr, BernhardFrue /Christina Zurfluh: Qui fait quoi, bis Galerie MelikeBilir Admiralitätstr.71, Tel. 0172/ , Mi-Fr15-18, Sa 14-16Uhr, Die Welt ist Gans: VonA-Z.Enzyklopidäische Grub Schau der Scheinheiten, bis Galerie Morgenland Sillemstr. 79, Tel , Di/Mi Uhr,RitaSpielhoff:Verstehen, werwir sind. Malerei, bis Galerie Nanna Preußners Klosterwall 13, Tel , Di-Fr13-19, Sa12-16 Uhr, Jon Groom: Sandokai Paintings 2014/15,bis Galerie Sfeir-Semler Admiralitätstr. 71, Tel , Di-Fr 11-18, Sa 12-15Uhr,Rayyane Tabet: Only Gods neverdie, bis Galerie Vera Munro Heilwigstr.64, Tel , Di-Fr9-18, Sa Uhr,Silvia Bächli: Bündelungen. Installation,Fotografie, Zeichnung, Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel Kritenbarg8,So10-17 Uhr, Die Zerstörung des jüdischen Lebens in Hamburgund die Verfolgung vonfrauen im Nationalsozialismus, bis auf weiteres HamburgMuseum Holstenwall 24,Tel ,Di-Sa 10-17,So10-18 Uhr, Taktgeber Hafen -Hamburgs Stadtentwicklung im 20.Jh., bis auf weiteres Park-Pioniere-100 JahreHamburger Stadtpark, bis Stadtgrün 3.0. Ideen, Projekte und Visionen für die Begrünung vonmetropolen, bis In der Stadt verankert-175 JahreVerein für Hamburgische Geschichte, bis 1.3. Hamburger Kunsthalle Glockengießerwall, Tel , Di-So 10-18, Do bis 21 Uhr, arsviva2014/2015,bis Magische Muster.Familienausstellung im Hamburger Kinderzimmer,b.auf weiteres Helms-Museum Museumsplatz 2, Tel , Di-So Uhr, Mythos Hammaburg-Archäologische Entdeckungen zu den Anfängen Ham- burgs, bis Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr (Hauptbibliothek) Holstenhofweg 85,Tel , Mo-Do9-16,Fr9-14Uhr,Das Menschenschlachthaus -Vorahnungen des Ersten Weltkriegs in Literatur,Kunst und Wissenschaft, bis Hosenstall Ellmenreichstr.28, Mi-So 16-22Uhr,Karmers: Orange - Mediale Motive. Malerei, Hospiz im Helenenstift Helenenstr. 12, Tel , Mo-Fr 9-13 Uhr, Dr. Martin Kreuels: Männer trauern anders. Fotografie, bis Jenisch Haus -Museum für Kunst und Kultur an der Elbe Baron-Voght-Str. 50, Tel , Di-So Uhr,Lili Fischer: Igelstunde, bis KulturpunktimBarmbek Basch Wohldorfer Str. 30,Tel ,Mo-Fr 10-19Uhr,TurgayUgur: Meine Stadt -eine orientalische Betrachtung Hamburgs. Fotografie, bis Kunstforum der GEDOK Koppel 66, Tel , Di-Fr13-18, Sa Uhr,Katharina Holstein-Sturm, Lillemor Mahlstedt,Karin Marquardt, Annette Reher,Johanna Wunderlich. Fotografie, Malerei, Textilarbeit, bis Kunsthaus Hamburg Klosterwall 15,Tel ,Di-So Uhr,MarwaArsanios, Maya Schweizer, Oliver Laric u.a.: All tomorrow's past, bis Kunstverein in Hamburge.V. Klosterwall 23,Tel ,Di-So Uhr, James Benning: Decoding Fear, KZ-Gedenkstätte Neuengamme Jean-Dolidier-Weg39, Tel , Mo-Fr ,Sa/So 12-19Uhr, KZ-Zwangsarbeit in der Rüstungsproduktion, bis auf weiteres David Rousset -ein Leben im Kampfum Freiheit und Menschenrechte, bis Levantehaus Mönckebergstr.7,Tel ,Mo-Sa 12-18Uhr, Sonja Wythe: Stadt voller Licht.Acrylmalerei, bis M.Habel: Digitaler Wahnsinn Medizinhistorisches Museum Frickestr./Schedestr., Tel , Sa/So13-18 Uhr,Die Geburtder modernen Medizin. Infound Exponate, Dauerausstellung Metropolitan Gallery Sandtorpark, Mo-Sa11-18, So 12-18Uhr, LitaCabellut. Malerei, bis auf weiteres Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Mo13-21, Di-Sa 10-17,So10-18 Uhr,Das Fahrrad - Kultur,Technik, Mobilität, bis 1.3. Steintorplatz,Tel ,Di-So 10-18, Do bis 21 Uhr, Sammlung Buddhismus, bis auf weiteres RichardHaizmann: Frühe Zeichnungen und Skulpturen, bis 5.5. Inside Out. Einblickeindie Mode, bis Frühjahr 2015 Bilder der Mode. Meisterwerkeaus 100 Jahren. Zeichnung,bis 3.5. Raubkunst?Provenienzforschung zu den Sammlungen des MKG, bis Cannes Outdoor Lions. Werbekampagnen, bis 3.5. Wilhelm Weimar: Herbarium. Die Sammlung Fotografie im Kontext, bis Tattoo. Fotografie, Malerei u.a., Reichtum. Sucht. Motiv.Fotowettbewerb für Hamburgr SchülerInnen, bis nachtspeicher23 Lindenstr.23, Sa/So15-18 Uhr,Susanne Reizlein: Installation, Nissis Kunstkantine Am Dalmannkai 6, Tel , Mo/Di 11-16,Mi11-22,Do/Fr11-18 Uhr, HeikeGrebbin: Hingeschaut. Malerei, bis UweKnuth: Vonder Hamburger HafenCity nach Kapadokien. Malerei, Ökumenisches Forum (ElbFaire) Shanghaiallee 12-14, Mo-Fr11-18, Sa Uhr,Wettbewerbsbeiträge junger Hamburger: Guck ma' - Fotos für globale Gerechtigkeit, OneZeroMoreArt SpaceGallery Bartelsstr.65, Do 13-19, Sa Uhr, DannyDoom: Game on -don't worry. Urban Art, Malerei, bis Osterwalder's ArtOffice Isestr. 37, Tel , Di-Do14-18, Fr Uhr, Volker Lang: Montello.Installation, Plakat, Siebdruck, bis Pane ETulipani Klosterwall 23,Mo-Fr 12-23, Sa ab 17 Uhr, Oel-Früh Cabinet: AnnikaHippler,bis Projekthaus. U.FO Kunstraum Bahrenfelder Str. 322, Tel , Do/Fr16-19,Sa13-16 Uhr,HirokoKameda u.a.: Dark lane rain drain,bis Rieck Haus Curslacker Deich 284, Tel , Di- So 10-16Uhr, Angekarrt! VonGrünhökern und Händlern in den Vier- und Marschlanden, bis auf weiteres RobertMorat Galerie Kl.Reichenstr.1,Tel ,Di-Fr 12-18, Sa 12-16Uhr, Ron Jude: Lick Creek Line /André Lützen: Zhili Byli, bis Scorpion Galerie Moorweidenstr. 24, Tel. 0173/ , Di-Mi, Fr Uhr,Marlona de Braux. Fotografie, bis St.Marienkirche Am Hasenberge 44,Fr/Sa 15-18, So Uhr, Sophia Vietor: HolzBilder. Aquarell, bis Staats- und Universitätsbibliothek Von-Melle-Park 3, Tel ,Mo- Fr 9-24,Sa/So Uhr, Edith Matzen Hirsch: Künstlerbücher und Boten, bis 1.3. Wiedas Kinderbuch den Sozialismus erklärt, bis Stadtteilarchiv Ottensen Zeißstr.28, Tel , Di/Mi / , Do 14-19Uhr, Lieb & Teuer - Ottensen 1980 bis 2010, bis 9.4. Stadtzentrum Schenefeld Kiebitzweg 2, Do-Sa12-18 Uhr,Gundel Deckert/ Peter Hoffmann-Wick: Wasser und Holz. Fotografie, Skultur,bis Stilwerk Große Elbstr.68, Tel ,Mo-Sa 10-18Uhr, arabesques: French Design Weeks, bis TUHH -Technische Universität Harburg(Foyer) Schwarzenbergstr. 95, zu den Uni-Öffnungszeiten Uhr,Tilly Börges: Menschen, Raum, Intention. Malerei, bis ViaCafélier Paul-Dessau-Str. 4, Mo-Fr Uhr,Helmut Paschke: Zwischen Spiegeln die Stadt. Fotografie, bis Wälderhaus Am Inselpark 19, Tel ,Mo-So Uhr,Thomas Schmid: Reisebegleiter.Fotografie, bis 6.4. Westwerk Admiralitätstr. 74, Tel ,Mo-So 16-19Uhr,Susanne Ring: Hypnowelten. Installation, Malerei, xpon-artgallery Repsoldstr. 45, Sa-Di Uhr,Gruppenausstellung, bis 1.3. Y8 Kleiner Kielort8, Tel , Ken Garland: Connect. Installation, Zentralbibliothek Hühnerposten 1, Tel , Mo-Sa Uhr, Louis Braille: Gutenbergder blinden Menschen, Zoologisches Museum Martin-Luther-King-Platz 3, Tel , Di-So Uhr, Haie, Rochen, Chimären. Fotografie, bis #Digitaler #Wahnsinn Andy Warhols berühmtesuppendose: Massenware als Kunst, vomkünstler selbst massenhaft kopiert. 50 Jahrespäter ist Massen-Vervielfältigung allgegenwärtig. DerKünstler mic setzt seine Kritik daran in Pop-Art- Manier um. 50 Prozent des Erlöses seiner Ausstellung im Levantehaus gehen an Hinz&Kunzt , Mönckebergstr. 7, Mo-Sa12-18; Vernissage: ab 18 Uhr MI Barrock Überseering 5-7, Barrock Session, Bürgerhaus in Barmbek Lorichsstr.28a, Tel , Nord-Folk, DowntownBluesclub Otto-Wels-Str. 2, Tel ,Carvin Jones, Hafenklang Große Elbstr.84, Tel ,Acollective, Live Fruchtallee 36, Tel. 0162/ , Vocal JazzSession, Marias Ballroom Lassallestr. 11, Simon vangend, CottonClub Alter Steinweg10, Tel ,CottonClub Big Band, Laeiszhalle (Großer Saal) Johannes-Brahms-Platz,Tel , Werkevon Chopin, Górecki. Mit Daniil Trifonov(Klavier), (Kl. Saal) Werkevon Schostakowitsch, Schubert. Mit dem Nathan Quartett, Pony Bar Allende-Pl. 1, Tel , LiveJazz: Hammerklavier Trio, Ludolfstr.53, Tel , LaLeLu: Die dünnen Jahresind vorbei (Musik-Kabarett), Altonaer Theater Museumstr. 17, Tel , Fräulein Smillas Gespür für Schnee, CCH 2 Marseiller Str., Tel , Mother Africa -Circus der Sinne, Deichtorhallen (Spiegelzelt auf dem Vorplatz) Deichtorstr.1-2,Tel , Palazzo (Dinner-Show), Ernst Deutsch Theater Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel , plattform-festival: Eröffnungsveranstaltung, Hamburger Volkstheater: Meister Anecker, Hartungstr.9-11, Tel. 0800/ , Chuzpe, Hamburger Sprechwerk Klaus-Groth-Str. 23, Tel , Die Zuckerschweine vs.leistenbruch (Improvisationstheater), Hamburgische Staatsoper GroßeTheaterstr. 25, Tel , La Fanciulla del West (18.50Uhr Einführung), Hansa-Theater Steindamm 17, Tel , Die Legende lebt! (Varieté), Imperial Theater Reeperbahn 5, Tel , Pecha Kucha Night (Offene Bühne), Hudtwalckerstr.13, Tel ,Paarungen, Logensaal der Hartungstr.9-11, Tel , arabesques: Helen Hessel - Niemand kann so lieben wie ich (literarische Performance), Monsun Theater Friedensallee 20,Tel ,Comeback! DasKarl Marx-Musical, Ohnsorg-Theater Heidi-Kabel-Platz 1, Tel , Kerls Dör un Dör!, Operettenhaus Spielbudenplatz 1, Tel / , Rocky, Pulverfass Reeperbahn 147, Tel , ,Travestie-Show,, Schauspielhaus Kirchenallee 39, Tel , DerEntertainer, Villa Sonnenschein (Musiktheater),»Mother Africa«imCCH2 Nachwuchsartisten aus sieben afrikanischen Nationen zeichnen in der neuen Show Khayelitsha ein modernes, buntes Bild des Kontinents , 20 Uhr,AmDammtor,ab45,15Euro, Tel Heiße Ecke (Musical), Stage Theater an der Elbe Norderelbstr.6,Das Wunder vonbern, Thalia in der Gaußstraße Gaußstr. 190, Tel , Bye Bye Hamburg. Eine Spurensuche, Thalia in der Gaußstraße (Garage)Thalia Soap. Rennbahn der Leidenschaften- Staffel 3, Nummer 3: Prozesslast, Alstertor1,Tel ,Der Ring: Siegfried /Götterdämmerung, Norderelbstr.6,Tel / , Der König der Löwen, Stresemannstr. 163, Tel /44 44, DasPhantom der Oper,18.30 Ex-Sparr Hamburger Berg 4, DJ Olli Supergrobi, Hasenschaukel Silbersackstr. 17, Hasenrodeo, Kaiserkeller Große Freiheit 36, Tel , Schwarze Nacht, Komet Erichstr.11, EscapistsLounge, Lola Lohbrügger Landstr.8, Tel , Lola Abtanzball, Souledge Stresemannstr.112, Funk Vibration, Tanzpalast Kiss Conventstr. 8-10, Tel , Rock'n'Roll & more, Oldie-Hitparade, MÄRKTE/FESTE Trabrennbahn Bahrenfeld Luruper Chaussee 30,Floh- und TrödelmarktBahrenfeld, Bücherhalle Eidelstedt AlteElbgaustr.8b, Tel , Julchen Trödelprinzessin /Ki-ke-ri-ki-hu-huuu! Bilderbuchkino für Kinder ab 3J., Bücherhalle Neugraben Neugrabener Markt7,Tel , Ich geh doch nicht verloren. Bilderbuchkino für Kinder ab 3J., Fundus Theater Hasselbrookstr.25, Tel , Hänschen Klein. Theaterstück für Kinder ab 4J., Hamburger Puppentheater Bramfelder Str. 9, Tel , Fiete, Flausch und 'ne Hängematte.Puppentheater für Kinder ab 3J., Museum der Arbeit Wiesendamm 3, Tel ,Elefantenschleudern in der Metallwerkstattfür Kinder ab 6J., Theater Zeppelin (HoheLuftschiff) Kaiser-Friedrich-Ufer 27,Tel , Gans der Bär.Musiktheater ab 4J., Rathausmarkt2,Tel ,Miró. Malerei als Poesie. Führung, DESY-Auditorium Notkestr.85, Alles so schön bunt hier -Geheimnisse des Sternenlichts. Vortragmit Dr.M.Hempel, Gästehaus der Universität Rothenbaumchaussee 34,Die Welt bei Hammonia zu Haus -GelebteVielfalt in Hamburg. Buchvorstellung, Hamburger Kunsthalle (Lichthof) Glockengießerwall, Tel ,Das 19.Jh. auf der Staffelei. Führung, Hein &Fiete Pulverteich 21, Tel , Stirb und Werde! Zukunftswerkstattschwule Kultur für Hamburg. Gespräch, Körberforum Kehrwieder 12, Tel ,Demokratie =Wählen +x?gespräch, Lichtwark-Saal Neanderstr.22, DerSchimmelreiter.Filmvorführung mit Einführung, Marstall Ahrensburg Lübecker Str. 8, Tel /400 02, Ratatouille.Filmvorführung, Ökumenisches Forum (ElbFaire) Shanghaiallee 12-14, Wettbewerbsbeiträge junger Hamburger: Guck ma' -Fotos für globale Gerechtigkeit. Eröffnung, Tel ,81/2 Planeten -die große Tour durchs Sonnensystem, Flammender Himmel -Faszination Polarlicht, Im Nachtflug durch die Galaxis. Sternenwissen, Milliarden Sonnen. Eine Reise durch die Milchstraße, 14.00, Schwarze Löcher -Monster im All. Sternenwissen, Supervulkane -Feuerberge im Sonnensystem, Die drei??? und das kalteauge. ImmersivesHörspiel, Dark Side of the Moon. Digitale Multimedia-Showzur Musik vonpink Floyd, Treffpunkt: BahnhofLandungsbrücken (Fußgängerbrücke) Beiden St.Pauli-Landungsbrücken, Rundgang mit dem St.Pauli Nachtwächter.Tel , Treffpunkt: Deichstraße (EckeSteintwiete) Speicherstadt &Hafencity. Rundgang. Tel , Trockendock Elsastr.41, Tel ,Krump für Newcomer.Tanztraining für Jugendliche, Feldstr. 66, ScienceSlam, Werkstatt3Nernstweg32-34, Tel ,Agrarwirtschaftaus globaler Perspektive. Bauern zwischen reg. Vermarktung und Export. Workshop, Zentralbibliothek Hühnerposten 1, Tel ,TTIP -Was kommt im Ernährungsbereich auf uns zu?vortrag, 18.30

9 CDs Ibeyi DasDebütalbum vonibeyi beeindrucktmit seiner Fülle an Einflüssen: Westafrikanische Folklore, kubanischer Sonund moderner R&B sind eine Menge zu schultern. Die Zwillinge Lisa-Kainde und Naomi Diaz geboren in Kuba,wohnhaftinParis, mit Wurzeln in Nigeria lassen ihren Liedern mit Klavier und Percussion aber Luft zum Atmen. Selten klang die Binsenweisheit Weniger ist mehr überzeugender als in diesen 13 vielsprachigen Worldpop-Songs. (mw) Ibeyi (XLRecordings/Beggars Vilde Frang/Arcangelo Unter den vielen Saitenspringerinnen der jüngeren Generation gehört Vilde Frang zweifellos zu denjenigen, die auch durch ihre Klangfarbigkeit aufhorchen lassen. Denkanstöße stattgefiedel lautet ihre Devise in Mozarts Violinkonzerten die vom Kammerorchester Arcangelo gern aufgenommen wird. Bedachtsamgewinnt da noch jede Nebenfloskel ihre Botschaft und die Solistin nutzt die Bühne für Sanglichkeit und Poesie, weiß ebenso intelligent zu phrasieren wie fein und intim zu gestalten. (ff) Mozart: Violinkonzerte 1&5/Sinfonia Concertante(Warner) Zugezogen Maskulin Stecktdeutscher HipHop in der Krise?Vielleicht nicht, dem geht es finanziell ganz gut aber intellektuell sind neben Cround Haftbefehl noch einige Sitzplätze frei. Dort fläzen sich neuerdings Zugezogen Maskulin: wütend blaffende Rapper mit ähnlich viel Grips und Verstörungspotenzial wie die Kollegen K.I.Z. allerdings ohne deren Zynismus: So ganz haben Testo und Grim104 die Welt noch nicht aufgegeben. (mw) Alles brennt (Buback/Indigo) LIVECLUB-GUIDE Astra-Stube Max-Brauer-Allee 200 Cotton Club Alter Steinweg Docks Spielbudenplatz Fabrik Barnerstraße Gruenspan Große Freiheit Molotow Nobistor Hafenklang Große Elbstraße Knust im Schlachthof Neuer Kamp Live Fruchtallee Logo Grindelallee Markthalle Klosterwall Uebel &Gefährlich Feldstraße 66 und außerdem DO Machinery Of Joy Post-Rock Uhr Ragtime United NewOrleans Jazz 20Uhr Andreas Bourani Ausverkauft Che Sudaka Mestizo 20Uhr Django 3000 Folk-Pop 19Uhr Die Herren Sengelmann & Gundelfinger Blues 21Uhr FR Tepco Bros. /Totenzug / Miss Hawaii Div Uhr Lousiana Syncopators HotJazz 20Uhr Enter Shikari Trancecore 18Uhr Mono Inc. Rock 19Uhr Dimple Minds Punk 19Uhr AnnenMayKantereit Verlegt ins Uebel & Gefährlich Emergenza Band Festival Alternative 20Uhr Hammerfall Ausverkauft 16 KONZERTE plan7 SINGER-SONGWRITER Unerwartete Erfolgsgeschichte TV-Werbungist doof? Ry X (bürgerlicher Name: Ry Cuming)denktspätestens seit 2013 sicher anders. Denn das war das große Jahr des in Australien aufgewachsenen, mittlerweile in Kalifornien ansässigen Singer-Songwriters. Damals stand er bei einer schwedischen Winzfirma unter Vertrag und produzierte für diese eine 4-Track-EP namens Berlin. Wunderbar emotionale Lieder zwischen verträumten Indie-Folkklängen und ätherischem Post-Pop mit sanften Elektro-Beats.Sein Label und er selbst rechneten mit ein paar hundert, vielleicht tausend Downloads weltweit. Doch dann entdeckte die Marketing-Abteilung eines AnnenMayKantereit Pop 19Uhr SA Der Rest /Taucher Div Uhr Bourbon Skiffle Company Uhr Gradusy Pop 18Uhr Diagrams Folk 20Uhr I m Not ABand / Eau Rouge Div Uhr Neoh Pop Uhr Your Private Radio Cover 21Uhr Emergenza Band Festival Alternative 20Uhr QNTAL Mittelalter+Elektro 20Uhr Ry X Songwriter 19Uhr SO Big Band Berne Frühschoppen Uhr Tom Gaebel &His Orchestra Big Band 19Uhr Malky Soul-Pop 19Uhr Viet Cong / Absolutely Free Div Uhr Raised Fist Punk 19Uhr großen Herstellers von Unterhaltungselektronik das Titelliedfürdie europaweite Kampagne seines neuen High-Definition-Fernsehgeräts. Die Melange aus den farbenfrohen Bildern des Werbefilms und Ry Xs großartiger Musik schlug voll ein. Wenig später fand der jungemannseinensong plötzlich in den deutschen, britischen und französischen Chartlisten wieder.jetzt kommt der sympathischekünstler zurücknacheuropa und hat dabei eine neue, hochemotionale Single namens Sweat imgepäck. Oliver Kube MO Bring The Mourning On Folk Uhr Joan Armatrading Songwriter 20Uhr Chima Pop 21Uhr 14.2., 20 Uhr (Einlass19 Uhr), Uebel &Gefährlich, Feldstr.66, 23,30Euro(VVK) Germany s next Rockmodel Cover Uhr Mark Lanegan Band Songwriter 20Uhr DI Weyes Blood Folk Uhr Stintfunk Big Band 20Uhr Ghost Brigade / Agrimonia /Talbot Div. 20Uhr Open Mic Eintrittfrei 21Uhr Suicidal Angels Thrash-Metal 19Uhr MI Edgar R. /Trust Me IWill Div Uhr Cotton Club Big Band 20 Uhr Madball Punk 19Uhr Acollective /Combine Div. 20Uhr Vocal Jazz Session 21 Uhr Max Prosa Uhr Nachtasyl Haftbefehl Uhr Mojo Club Sabaton Uhr Sporthalle Fjarill Uhr Carls Kultursalon Nasim Uhr PonyBar Afrob Uhr TerraceHill Simon van Gend Uhr Marias Ballroom 12. bis 18. Februar 2015 KONZERTE 17 FOLK/BLUES Endzeitlieder ohne Exzesse Schwer zu glauben, dass sie wirklich den Blues haben soll. Mirel Wagner stammt aus wohlbehüteten bürgerlichen Verhältnissen mit frühkindlichem Geigenunterricht, nachdem die Äthiopierin als Säugling von einer finnischen Familie adoptiert worden war. Da lagen Exzesse fern und doch wohnt ihrer Stimme eine klagende Verruchtheit inne: Ja, diese Frau hat tatsächlichden Blues. Nach ihrem hochgelobten Debütalbum, dessen Solo-Nummern mit Akustikgitarredie Kritiker gleich reihenweise hinsinken ließen, zogsich die Songwriterin für den Nachfolger nun zwei Tage in eine Hütte in der Einöde zurück und ersann die neuen Songs. Und da es keinen Stromgab, erlaubte sich Wagner eben auch ein paar Streicher und Tastenklänge Welch wunderschöne Entstehungsgeschichte die einen nicht davonabhalten sollte, ihren Texten genauer zu lauschen: ein Abgesang auf Datenautobahnen und ipads, auf Schönheits-OPsund Shopping Malls soschön kann die Apokalypse des Blues sein. Genau der richtige Sound für alle Melancholiker und Verweigerer der Moderne: zum Heulen schön. Christoph Forsthoff Uhr (Einlass 19 Uhr), Resonanzraum, Feldstr.66, 18 Euro (VVK) BRITROCK Neuankömmling im dramatischen Fach Mit seiner Band Supergrass war Gaz Coombes zumindest zu Beginn ihrer Karriere für juchzendfröhlichen Britpop bekannt: Die Legende sagt, dass StevenSpielberg mit dem Trio gerne eine überdrehte Musikcomedy-Serie àla The Monkees produzierthätte. Matador, das zweitesoloalbum des Sängers, eignet sich eher als Soundtrack fürs Dramafach. Coombes umschifft beim Alleingang zwar abgedroschene Singer-Songwriter-Klischees, seine mit Schmackes eingespielterockmusik ist aber auch so meilenwert vom freundlichen Geklimper der Anfangstageentfernt. Ziemlich düster, sehr erwachsen, ganz schön stark. (mw) 13.2., 21 Uhr (Einlass 20 Uhr), Rock Café, Silbersackstr. 27, 22,30Euro(VVK) Foto:Joel Anderson BLUES-ROCK ZumAbschied alleine auf der Bühne Mitte der 70er etablierte sich Joan Armatrading auf Anhieb als eine der führenden FolksängerinnenEuropas. Doch damit gab sich die auf der Karibikinsel Saint Kitts geborene Britin längst nicht zufrieden. Im Laufe ihrer über vier Dekaden anhaltenden Karriereversuchtesich die immer wieder für ihr exzellentes Gitarrenspiel gelobtekünstlerin zudem mit teils immensem Erfolg an Rock, Jazz, Blues, Soul, Popund sogar Reggae. Jetzt geht sie auf ihre letzte große Tournee und tut dabei erstmals das, wassie bisher noch nie gemacht hat: Sie trittkomplettsolo auf nur mit Gitarre, Piano und ihrer ausdruckstarken Stimme. (qb) 16.2., 21 Uhr (Einlass 20 Uhr), Fabrik, Barnerstr.36, 30 Euro (VVK) HIPHOP DasReimemonster kehrtzurück Foto:Aki Roukala Gleich mit seiner Debütsingle gelang dem in Venedig geborenen, aber in Braunschweig, Karlsruhe und Stuttgart aufgewachsenen Robert Zemichiel alias Afrob der Durchbruch. Heutegilt das 1999 zusammen mit Ferris MC aufnommene Lied Reimemonster als einklassiker des deutschen Raps. Diverse chartnotierte Alben folgten, bis es ab 2010 ungewöhnlich ruhig um ihn wurde kehrte Afrob dann als Gaststar auf dem Sido-Hit ins Rampenlicht zurück. Demfolgteendlich sein neueseigeneswerk Push, das Auftritte alter Freunde wie Max Herre und Samy Deluxe sowie einen Afrob in Topform bietet. (qb) 17.2., 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), Terrace Hill, Feldstr.66, 19,40Euro(VVK) Fr,20.2. Max Raabe &Palast Orchester CCH 1, ab 46, Fr,20.2. Feine Sahne Fischfilet Uebel &Gefährlich, ab 16, Sa,21.2. Dubtari Fabrik, ab 15, Sa,21.2. Viva Con SkaPunk 2015 Markthalle, ab 13, Di, Bear s Den Knust, ab 22, Di, AlexG Molotow,ab15, Mi, Team Me Knust, ab 16, Mi, All We Are Prinzenbar,ab14, Mi, Die Heiterkeit Uebel &Gefährlich, ab 14, Do,26.2. Funnyvan Dannen Fabrik, ab 25, Do,26.2. Gemma Ray Prinzenbar,ab16, Fr,27.2. Charlie Cunningham Nochtspeicher,ab12, Sa,28.2. Black Tusk Hafenklang, ab 16, So,1.3. The High Kings Knust, ab 29, Mo,2.3. Sylvan Esso Mojo Club, ab 19, Di, 3.3. Scala &KolacnyBrothers Kampnagel K6, ab 37, Di, 3.3. DeathFromAbove 1979 Markthalle, ab 20, Di, 3.3. Curtis Harding Mojo Club, ab 20, Do,5.3. Champs Prinzenbar,ab16, Do,5.3. HGich.T Uebel &Gefährlich, ab 14, Fr,6.3. Dotan Mojo Club, ab 20, So,8.3. Rumer Mojo Club, ab 29, Di, PopaChubby Fabrik, ab 30, Di, Prag Kampnagel K6, ab 31, Mi, Tinashe Mojo Club, ab 24, Mi, Kraftklub Sporthalle, ab 35, Do,12.3. TwoGallants Uebel &Gefährlich, ab 22, Sa,14.3. Hanni El Khatib Molotow,ab22, Mo,16.3. Mireille Mathieu CCH 1, ab 47, Di, Devin Townsend Project Gruenspan, ab 29, Do,19.3. Steel Panther Docks, ab 38, Do,19.3. Halestorm Gruenspan, ab 29, Do,19.3. ArtGarfunkel Laeiszhalle, ab 60, Fr,20.3. Ottmar Liebert Fabrik, ab 36, Fr,20.3. Soko Molotow, ab 19, Sa,21.3. Vega Knust, ab 23, Sa,21.3. Moulettes Prinzenbar,ab20, So,22.3. TimBendzko+4 Laeiszhalle, ab 28, So,22.3. Bilderbuch Mojo Club, ab 23, Di, Nena Mojo Club, ab 75, Do,26.3. Demob Happy Grüner Jäger,ab10, Fr,27.3. Black Veil Brides Markthalle, ab 27, Di, 7.4. Godspeed YouBlack Emperor Markthalle, ab 17, Fr,10.4. Chinese Man Uebel &Gefährlich, ab 21, Sa,11.4. Jesper Munk Knust, ab 22, Sa,11.4. James Taylor Laeiszhalle, ab 66, Di, Darkness Falls Kleiner Donner,ab14, Mo,20.4. Pentatonix Docks, ab 33, Sa,25.4. Pool Prinzenbar,ab14, Fr,1.5. Deichkind O2-World, ab 34, So,3.5. Tito&Tarantula Markthalle, ab 19, Sa,16.5. The Love Bülow Grüner Jäger,ab18, Sa,16.5. Lotto King Karl Stadtpark, ab 35, Di, Mike&TheMechanics Große Freiheit 36, ab 47, Di, Olly Murs O2-World, ab 45, Sa,30.5. Róisín Murphy Große Freiheit 36, ab 37, Mo,1.6. Meghan Trainor Große Freiheit 36, ab 28, Di, 2.6. Kiss O2-World, ab 40, Do,18.6. Max Herre Stadtpark, ab 46, Sa,20.6. Konstantin Wecker Stadtpark, ab 40, So,21.6. Jackson Browne Stadtpark, ab 60, Mi, Billy Idol Stadtpark, ab 57, Mo,29.6. Chilly Gonzales Laeiszhalle, ab 22, Do,2.7. Santana Stadtpark, ab 68, Fr,3.7. Y Akoto Stadtpark, ab 33, Fr,10.7. OrquestaBuena VistaSocial Club Stadtpark, ab 42, Mi, Revolverheld Trabrennbahn, ab 43, Fr,21.8. Casper Trabrennbahn, ab 43, Sa,22.8. Hubertvon Goisern Stadtpark, ab 43, So,23.8. AndreasBourani Stadtpark, ab 34, Di, Sunrise Avenue Trabrennbahn, ab 59, Do,8.10. Westernhagen O2-World, ab 46, Sa, Pink Martini Laeiszhalle, ab 27, Sa,5.12. TheKilkennys Knust, ab 22, So,6.12. Sido Sporthalle, ab 39, KLASSIK &JAZZ So,8.3. Beady Belle Fabrik, ab 24, Do,19.3. Wolfgang Haffner Fabrik, ab 30, Sa,28.3. Ennio Morricone O2-World, ab 53, Do,23.4. Marcus Miller Fabrik, ab 50, Do,30.4. Felix Kubin Resonanzraum, ab 18, Fr/Sa, 29./30.5. Elbjazz-Festival Hamburger Hafen, ab 79, Di, BobbyMcferrin &Chick Corea Laeiszhalle, ab 32, Mo,5.10. Diana Krall CCH 1, ab 53, EVENTS Fr,20.2. Marchingband-Festival O2-World, ab 32, Mi/Do, 25./26.2. Planet Erde Liveinconcert O2-World, ab 27, So,22.3. Chinesischer Nationalzirkus CCH 2, ab 17, Mi, The Australian Pink FloydShow O2-World, ab 44, Fr,1.5. Break Every Rule Tina Turner Musical CCH 2, ab 42, Fr,12.6. Night of the Jumps O2-World, ab 35, *Neueinträge sind gefettet, Preisangaben ohne Gewähr VORVERKAUF

10 18 BÜHNE plan7 TIPPS Absurdes Theater im Sinkloch Bei Samuel Beckett hilft nur eines: Man muss sich auf die Situation, die der irische Dramatiker und Literaturnobelpreisträger vor dem Publikum ausbreitet, erst einmal einlassen. Das ist bei Glückliche Tage nicht anders. Winnie, eine etwa 50-jährige Frau, stecktinder Erde fest und versinktimlaufe des Abends immer weiter darin. Ihr Mann Willie ist fast taub und kriecht nur hilflos umher.eine trostlose Lage, aber das lässt die beiden nicht verzweifeln. Absurd? So ist das auch gedacht! Regisseurin im Malersaal ist Katie Mitchell, die in der letzten Spielzeit mit Alles Weiterekennen Sie aus dem Kino eine großartige Inszenierung zeigte. (ans) (alle ausverkauft)/17.2./ , Kirchenallee 39, 18 Euro,Tel Wettstreit der Stimmbänder Poetry-und Singer-Slams kennen wir zur Genüge aber ein Opern-Slam? Warum nicht, haben sich die kecken Damen vom Opernloft gedacht und vor drei Jahren ihre ganz eigene Version ausgerufen: den Sängerkrieg.Auch auf der Musiktheater-Bühne geht es darum, die Gunst des Publikums zu erobern und zwar binnen einer Arie. Dann ist das Publikum dran und entscheidet, wenesbevorzugt: den Tenor mit dem hohen Coder doch eher die kecken Koloraturen der Soubrette?Die Themen sind passend zum Valentinstag, wenn es da heißt: Wilde Weiber coole Kerle, Totalverknallt oder Gute Zeiten, schlechtezeiten. (ff) 14.2., 20 Uhr,Fuhlentwiete7,25,80-37,90, Tel Der Theaternachwuchs träumt Zum zwölften Mal feiern junge Kreative am Ernst- Deutsch-Theater das Plattform-Festival.Und das dreht sich in diesem Jahr ums Thema Traum. Aufgeweckte Teilnehmer der Jugendclubs fragen nach der Verwirklichung von Lebensträumen. Oder nach der großen Liebe gibt es sie tatsächlich?ihre Antworten präsentieren die Jugendlichen in künstlerischer Form. Aufdem Veranstaltungskarussell dabei: ein Slam-Special und das Songcontest-Finale junger Hamburger Bands sowie das Jugendgroßprojektmit Schülerinnen und Schülern. Sie erzählen nach Kleists Schauspiel Das Erdbeben in Chili von den Zwängen der Liebe. (bs) , Friedrich-Schütter-Platz 1, 5-10 Euro, Tel plan7 Verlag: Morgenpost Verlag GmbH, Griegstr. 75, 22763Hamburg Redaktion: Susanne Langner,Ute Gebauer,Tel. (040) , Layout: Klaus Burfeind Anzeigen: Dr.Matthias Rahnfeld (Ltg.), Anzeigenannahme: Tel. (040) , Foto:GerhardHornfeldt Foto:J.Louis Fernandez Der Untergang des Unterhalters Ein Bühnenmensch, für den sich kein Vorhang mehr hebt, ist ein trauriger Fratz. Wasbleibt ihm noch, wenn ihm niemand mehr zuhört? Und an wassoll er glauben, wenn sich die Welt so veränderthat,dass er sie nicht mehr recht versteht?darum dreht sich Der Entertainer,indem ein Music-Hall-Starmit dem allgemeinen und sehr persönlichen Abstieg klarkommen muss. Der britische Dramatiker John Osborne schrieb es in den 1950er Jahren und der Text ist auch ein Sinnbild für eine ganzenation, die sich neu finden muss, nachdem ihr das Empireabhandengekommen ist. Das ist nicht mehr ganz zeitgemäß, deshalb TANZ Zu Gast im Kopf vonstrawinsky ITMOI ist keine exotische Fischsorte,sondern der Titeleiner Aufsehen erregenden Tanzshow, die sich aus den Anfangsbuchstaben des Titels in Langfassung ergibt: In TheMind Of Igor. Damit ist niemand anderes gemeint als Igor Strawinsky, dessen Geist vorüber hundertjahren mit LeSacreduPrintemps eine makabregeschichte zum Klingen brachte: Gemäß altrussischem Frühlingsopfermuss ein Mensch getötet werden, um die Natur zu besänftigen. Die Musik forderte seither Legionen von Choreografen heraus. Nun ist Akram Khans (alb)traumhafte Version des archaischen Rituals auf Kampnagel zu sehen , 20 Uhr,Jarrestr.20, 12-36Euro, Tel (def) verabreicht Christoph Marthaler dem Stoffeine Frischzellenkur.Der eigenwillige Schweizer Regisseur findet in dem Stück sehr vertrautethemen. Im Schauspielhaus löst er die Figuren und Konstellationen aus dem antiquiertentextkorsett und lässt viele Entertainer auftreten, deren Leben Schlagseitebekommen hat: Je mehr du schon verloren hast,desto größer die Verlustangst. Marthalers Stück spielt auch auf einer Bühne, es treten Musiker und Tänzerinnen auf. Daist eine stilvolle, melancholisch-verträumte Untergangsstimmung garantiert! Anselm Schröder KABARETT GekonnteGedankenverrenkungen Florian Schroeder weiß, wo es langgeht. Andersist sein rasanter Aufstieg zu einem der schlagkräftigsten Akteure der deutschen Kabarettszene nicht zu erklären. In seinem aktuellen Programm, das er an gleich zwei Abenden in vorstellt, gibt er Hilfestellung für alle Zauderer und Zögerer. Entscheidet euch! lautet nämlich sein Credo.Erdiagnostiziertbeim deutschen Michel ein hartnäckiges Entweder-Oder, verstärktvon einem pochenden Sowohl-alsauch. Mit flinken Sprüchen und überraschenden Gedankenverrenkungen hilfterseinem Publikum auf die Sprünge. Die ein oder andere seiner gekonnten Parodien wird auch dabei sein. (ans) 14./15.2., Ludolfstr. 53, 22,50-26,50 Euro, Tel Foto:Frank Eidel 14./18./24.2./4./12./24.3., Kirchenallee39,10-65 Euro,Tel Foto:Matthias Horn 12. bis 18. Februar 2015 KIND &KEGEL 19 SHOW Kunstvoller Blick in die Schachtel Einmal auf der Bühne stehen, zeigen, was man kann, und bejubelt und beklatscht werden diese Chance bietet der Circus Mignon seit vielen Jahren Kindern und Jugendlichen. Freche, innovativezirkuskunst hatsich das Team um Direktor Martin Kliewerauf die Fahnen geschrieben und begeistert mit jeder Inszenierung aufsneue. Inbox me heißtdie neuste Produktion, an der 25 Artisten zwischen 13 und 16 Jahren beteiligt sind. Die jungen Künstler erzählen Geschichten von Boxen aller Art. Darin geht es ums Öffnen und Schließen,ums Sich-Präsentieren und ums Verstecken. Mit schauspielerischenund artistischenmitteln werden Freiheitenund Grenzen ausgelotet, unterlegt vonelektronischen Beatsund durch viele fröhliche Tanzelemente angereichert. Viele Requisiten wurden in den hauseigenen Werkstättenextra für die Showgebaut. Die durchgängig weißen Kostüme haben die Jugendlichen unter Anleitung selber entworfen. Das so entstandene Gesamtkunstwerk lässt sich ab Sonnabend im beheizten Zelt bewundern, wenn sich der Vorhang für Inboxme öffnet. Katrin Osterkamp Ab 14.2., 15 Uhr, auch 15./ 21./22.2., je 15 Uhr,Osdorfer Landstr.380, 5-10 Euro,Tel , PUPPENSPIEL Abenteuer auf der Dracheninsel Kokosnuss ist knallorange, isst gerne Kokosnüsse und erlebt auf einer Dracheninsel Abenteuer.Jedes Kind kennt die Bücher über den kleinen Drachen und seine Freundin Mathilda, das Stachelschwein. Auch auf der Bühne ist er jetzt zu bewundern: Das Figurentheater Compagnie mischt in Der kleine Drache Kokosnuss Figurenspiel und Projektionen zu einem unterhaltsamen Stück für Kinder ab vier Jahren. Dabei gibt die Forscherin Henriette von Drachenstein Einblicke inihre Arbeit: Die Kinder begleiten im Hamburger Puppentheater Kokosnuss in den Dschungel, sind dabei, wie der böse Zauberer Ziegenbart ihn entführt, und begegnen der Hexe Rubinia. (kos) 15.2., 11/15 Uhr, Bramfelder Straße 9, 5-6 Euro, Tel PUPPENSPIEL VonGier und Gerechtigkeit Die kleinen Leute haben große Augen, kaum Haare und ein bezauberndes Lächeln. Sie lieben es, sich gegenseitig mit Pelzen aus Puschelblumen zu beschenken. Doch so mancher möchte seine schönsten Pelze insgeheim für sich behalten... Als die kleine Swabibi ihren letzten Pelz verschenkthat,läuftsie davon, um Puschelblumen zu suchen und verirrtsich. Dergrüne Kralla rettetsie vordem Erfrieren. Das veranlasst die kleinen Leute, über Schenken, Gier und Gerechtigkeit nachzudenken. DasAmbrella-Figurentheater zeigt im Theater Zeppelin das Puppenstück Die kleinen Leute von Swabedoo mit Musik für Kinder ab vier Jahren. (kos) 15.2., 11 Uhr,Hoheluftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27,6-8, Tel Foto:Jonas Walzburg BUCH Toleranz im Funklerwald Das kleine Luchsmädchen Lumi lebt mit seiner TanteimFunklerwald, wo alle Bewohner eine eingeschworene Gemeinschaftbilden. Und so fühlen sie sich bedroht, als eine fremde Waschbärfamilie auftaucht. Die Tiere sind sich einig: Die Waschbären müssen verschwinden. Als Lumi sich heimlich mit einen von ihnen anfreundet, merkt sie schnell,dass Argwohn fehl am Platzeist. Doch wie soll sie ihren neuen Freunden helfen? Funklerwald ist eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Toleranz und Miteinander. (pin) Stefanie Taschinski: Funklerwald, Oetinger, ab8j., 256S., 14,99Euro BUCH Bengeht jetzt zur Schule Benist wieder da! Und mit ihm seine Schildkröten Herr Sowa und Frau Lea. Aber Ben ist jetzt ein Schulkind. Für Herrn Sowa und Frau Leahat er deshalb nur noch nachmittags Zeit, denn vormittags muss er lernen. Doch leider ist nicht alles schön: Der starke Olaf lauert ihm dau- ernd auf und nimmt ihn in den Schwitzkasten! Dass es dem Fiesling nicht gelingt, Ben die Schule zu vermiesen, dafür sorgen Bens Freunde und Herr Sowa.Humorvoll und konsequent aus der Kinderperspektive, erzählt Oliver Scherzdie Alltagsabenteuer seines kleinen Helden. (rön) Oliver Scherz: Ben.Schule, Schildkröten und weitereabenteuer, ab 5 J., Thienemann-Verlag, 12,99 Euro CD Hexe Knickebein kommt! Knallbunt gekleidet, mit feschen Zöpfen und ausgerüstet mit Gitarreund unzähligen Mitmach-Instrumenten: So kennen die Hamburger Kids Hexe Knickebein. Sie reisenmit der Hexe in die Stadt, die Natur,den Märchenwald oder ins Weltall und lernen ganznebenbeidie eineoderandere Sache fürs Leben. In ihrer neuen CD ist Hexe Knickebein in der Schule zu Gast. Spielerisch geht es hier um geometrische Formen, ums ABC und ums Rechnen, aber auch um Spuk im Schulhaus oder Tintenklecks, Fettfleck und Fliegendreck. Wer Lust hat, die neuen Lieder kennenzulernen: Am Sonntag kommt Hexe Knickebein zur CD-Release-Party in die Fabrik. (kos) 15.2., Uhr (Einlass 10.30Uhr), Fabrik, Barnerstr.36, Eintritt3,50Euro; Hexe Knickebein in der Schule, 45 Min., 12 Euro,www.hexe-knickebein.de

11 20 BUCH &FILM plan7 LESEN Amoklauf in den Wäldern T.C. Boyle wühlt mit»hart auf hart«tief in der amerikanischen Seele Back to the roots!t.c.boyle besinnt sich auf seine ursprünglichen Themen. Sein neuer Roman Hart auf hart ( The Harder They Come ) trifft Amerikawieder mittenins Herz. Es geht es um eine erbarmungslose Wildnis, um Marihuana-Plantagen, Waffen-Fanatismus und die tiefsitzende Aversion vieler Amerikaner gegen staatliche Reglementierungen. T.C. Boyle (66): Früher war ich Rebell, jetzt bin ich Steuerzahler. Fotos: dpa, hfr Einer vonihnen ist der junge Adam. Vonder Schule geflogen, mit den Eltern ständig im Clinch und dauer-zugedröhnt, verbringt er seine Tage in den ausgedehnten kalifornischen Wäldern. Aufeiner kleinen Plantage haterschlafmohn angebaut, den er selbst konsumiertund auch verkauft. Sein Vater, ein Schulleiter und ehemaliger Vietnamkriegs-Soldat, dringt überhaupt nicht mehr zum ihm durch und hatseinen Sohn schon mehr oder weniger aufgegeben. Aber natürlich ist Adam nicht nur ein jugendlicher Fänger im Roggen, der sich schon wieder einkriegt und in die Gesellschafteinfügt schließlich ist er eine Figur vont.c.boyle. Und so nimmt das unvermeidliche Drama seinen Lauf.Dabei werden mehrere Anwohner und Polizisten erschossen und Adam der sich allmählich in die Rolle eines Trappersim19. Jahrhunderthineinfantasiert liefert sich ein monatelanges Katz-und-Maus-Spiel mit einem Riesenaufgebot der Polizei. T.C. Boyle beleuchtet seinen jungen Psychopathen aus drei Perspektiven: Wiesieht ihn sein Vater? Wasfindet die GeliebteSaraandiesem Outlaw? Und wie sieht Adam sich selbst?ein sehr gelungener Kniff, um viele Deutungsmöglichkeiten offenzulassen. So kann jeder selbst beim Lesen entscheiden, wieso Adam so geworden ist: Es gibt keine einfachenklischee- Antworten über die Schuld der Eltern oder genetische Bestimmung. Hartauf hart ist weder ganz anders noch ganz neu. DerRoman ist einfach T.C. Boyle auf seinem bekannt hohen Niveau. SandraSchäfer T.C. Boyle: Hartauf hart, Hanser, 394 Seiten, 22,90Euro LITERATUR-TERMINE DONNERSTAG Golem: Große Elbstr. 14, Found in Translation. Lesung Hamburg-Museum: Holstenwall 24,Tel ,Hamburg, wie es im Buche steht -Schriftsteller und literarische Zitate. Vortrag, Lesung Kulturcafé Komm du: Buxtehuder Str. 13, Sophia -dem Abgrund so nah. Autorenlesung mit Valerie le Fiery Literaturhaus: Schwanenwik 38, Tel , Der Hamburger Ziegel. Autorenlesung und Poetry Slam Logensaal/Kammerspiele: Hartungstr.9-11, Tel ,Von Sylt über Föhr nach Rügen an einem Abend. Autorenlesung mit Janne Mommsen, Gabriella Engelmann und Judith Kern Polittbüro: Steindamm 45, Tel , Ein Drogenszenario in mehreren Teilen -Teil 4. Autorenlesung mit Michel Abdollahi ZBW-Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften: NeuerJungfernstieg 21, Gesellschaftder Angst. Autorenlesung mit Heinz Bude FREITAG Bürgerhaus in Barmbek: Lorichsstr. 28a, Tel , Bönschau: Auf dem Strich -Von Grenzgängern, Überläufern und Zaungästen. Autorenlesung mit Manfred Beseler,Sören Ingwersen und Gast Museum der Arbeit: Wiesendamm 3, Tel , Erinnerungen. Autorenlesung mit Esther Bejarano Zeise Kinos: Friedensallee 9, Tel , Poetry Slam SONNABEND Ernst Deutsch Theater: Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel , Kampf der KÜnste: Poetry Cup -8Poeten -7Duelle -1Sieger Jüdischer Salon: Grindelhof59, Tel , Die Herausforderung, David Grossman zu übersetzen. Gespräch mit Anne Birkenbauer Literaturzentrum: Schwanenwik 38, Tel / , Das achteleben. Autorenlesung mit Nino Haratischwili Mathilde Bar: Kl.Rainstr.11, Längs -Die Hamburger Lesebühne Museumshafen-Café D.E.S. Bergedorf:Ponton Neumühlen, Tel , Tierisch verliebt. Lesung mit Peter Böhm und Stefan Schwidder SONNTAG CentroSociale: Sternstr.2,Der Mensch denkt. Autorenlesung mit Gunter Gerlach Theater Haus im Park: Gräpelweg 7, Werd'ich noch jung sein, wenn ich älter bin?autorenlesung mitreinerschöne DIENSTAG 73: Schulterblatt 73,Schwanenwik goes Schulterblatt:Nachbarn / Mädchenmeute. Autorenlesung: Madeleine Prahs, KirstenFuchs Istituto Italiano di Cultura: Hansastr. 6, Tel , Caffè letterario:giuseppe Catozzella. Literaturtreff Mathilde: Bogenstr.5,Tel ,Hans Herbst: Zwischen den Zeilen. Lesung mit Kornelia Kirwald Nochtspeicher: Bernhard-Nocht-Str. 69, Yachtclub: 3000 Euro. Autorenlesung mit Thomas Melle MITTWOCH Begegnungsstätte Bergstedt: Bergstedter Chaussee 203, Tel ,Lütt beten wat opplatt.lesung und Live-Musik Kulturcafé Chavis: Detlev-Bremer-Str. 41, Dichter am Abgrund / Stand der Dinge. Autorenlesung mit Andreas Greve Kulturpunkt imbarmbek Basch: Wohldorfer Str. 30, Tel , Spät-Lese. Kurze Autorenlesungen Literaturhaus: Schwanenwik 38, Tel , Boombastic Lyrikwunderland. Slam-Poesie mit Bas Böttcher u.a. St.Pauli-Theater: Spielbudenplatz 29,Tel ,Suchers Leidenschaften: Casanova. Lesung mit Burghardt Klaußner und C. Bernd Sucher SEHEN Wasbraucht es zum Glücklichsein? DerLondoner PsychiaterHector (Simon Pegg, Shaun Of The Dead ) hateine gutgehende Praxis und eine reizende Freundin (Rosamund Pike).Aber obwohl er sich die größte Mühe gibt, werden seine Patienten einfach nicht glücklich. Eines Tages beschließt Hector herauszufinden, ob es das wahre Glück gibt und begibt sich auf eine Reise um die ganzeerde. Die Verfilmung von François Lelords gleichnamigem Roman Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück ist ein hinreißend sympathischer Wohlfühlfilm. Großartige Schauspieler und die fantasievolle Inszenierung machen die Tragikomödie nebenbei zu einer höchst vergnüglichen Philosophie-Stunde. (geb) D/CAN, 114 Min., ab 12 J.,DVD,Blu-ray,ab ca. 10 Euro LESEN Durch die Augen des Verdächtigen In naher Zukunft ist eine gesunde Lebensweise Bürgerpflicht. Das wird mit Hilfe von Nanobots in der Blutbahn jedes Menschen überwacht und jeder ist verpflichtet, sich diese Chips injizieren zu lassen. Eines Tages wirdnico, der gerade seine Ausbildungals FBI-Agent abgeschlossen hat, für das streng geheime T.R.O.J.A.-Projekt rekrutiert. So erfährt er, dass die Nanobots mehr können als medizinische Daten liefern: Siekoppeln sich an die Sehnerven ihres Trägersanund liefern so Bilder direkt aus den Köpfen Verdächtiger einsegen im Kampf gegen Kriminalität. Doch Nicokommt finsteren Machenschaften auf die Schliche... Das T.R.O.J.A.-Komplott ist ein kluger,spannender ScienceFiction-Thriller. (pin) Ortwin Ramadan: T.R.O.J.A.-Komplott, Coppenrath, 382 S., 16,95 SEHEN VomGöttergattenzum Galgenvogel Amy(Rosamund Pike) und Nick (Ben Affleck)führen nach außen eine Bilderbuchehe. Daspasst: Schließlich machten Amys Psychologen-Eltern ihretochter einst zur Heldin ihrer Kinderbuchserie. Doch offenbar ist das Glück der beiden nicht weniger erfunden als die Abenteuer von Amazing Amy : Als seine Frau verschwindet, ist Nick jedenfalls seltsam gefasst. Der Göttergatte wird zum Hauptverdächtigen und die vermeintliche Entführung beginnt wie ein Mord auszusehen David Fincher ( Sieben, The Social Network ) hat Gillian Flynns spektakulär wendungsreiche Buchvorlage ebenso fesselnd für die Leinwand umgesetzt. Gone Girl Das perfekte Opfer ist brutal, böse und überrascht mit schwarzem Humor. (mw) USA 2014, 144 Min., ab 16 J., DVD und Blu-ray, ca. 13 Euro

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Datum Tag Uhrzeit Veranstaltung Veranstaltungsart

Datum Tag Uhrzeit Veranstaltung Veranstaltungsart Datum Tag Uhrzeit Veranstaltung Veranstaltungsart Januar 2016 01.01.2016 Fr 16:00 Der Regenbogenfisch KinderKosmos 01.01.2016 Fr 17:30 Der Kleine Prinz Special 01.01.2016 Fr 19:00 Space Rock Symphony Musikshow

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Der Aufenthalt der europäischen Klasse in Berlin

Der Aufenthalt der europäischen Klasse in Berlin Viviane Der Aufenthalt der europäischen Klasse in Berlin Vom 14. bis zum 17. Oktober haben meine Kommilitonen und ich die schöne Hauptstadt Deutschlands besichtigt, wo es viel zu sehen gab! Wir wurden

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Mädchen: Sicher im Internet

Mädchen: Sicher im Internet Mädchen: Sicher im Internet So chatten Mädchen sicher im Internet Infos und Tipps in Leichter Sprache FRAUEN-NOTRUF 025134443 Beratungs-Stelle bei sexueller Gewalt für Frauen und Mädchen Chatten macht

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview

Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson Die erfolgreiche Sängerin im Interview Annabel Anderson ist die musikalische Senkrechtstarterin des Jahres. Die sympathische Schlagersängerin aus Düsseldorf konnte in den vergangenen Monaten

Mehr

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion Hueber Lese-Novelas Nora, Zürich von Thomas Silvin Hueber Verlag zur Vollversion Kapitel 1 Nora lebt in Zürich. Aber sie kennt die ganze Welt. Sie ist manchmal in Nizza, manchmal in St. Moritz, manchmal

Mehr

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung 1. Kapitel Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung Und ich hatte mir doch wirklich fest vorgenommen, meine Hausaufgaben zu machen. Aber immer kommt mir was

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Familienteams in Hamburg

Familienteams in Hamburg Altona Stand: Januar 2015 Familienteam ADEBAR Standort 1 ADEBAR Beratung und Begleitung für Schwangere und Familien Standort 1 Große Bergstraße 177 22767 Hamburg Altona-Altstadt, Altona-Nord, Sternschanze

Mehr

Baustelle Erste Liebe

Baustelle Erste Liebe Geschrieben von: Ute Horn & Daniel Horn Baustelle Erste Liebe : Fur Teens Für alle, die es wissen wollen! Inhalt Inhalt Danke................................................... 5 Vorwort...................................................

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 18: Hormone

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 18: Hormone Manuskript Jojo und Mark sprechen das erste Mal nach der Vernissage miteinander und Mark erklärt seine Situation. Währenddessen wartet Joe bei Dena auf Reza. Dena versucht, Joe näherzukommen. Ob sie bei

Mehr

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik 0 Erzähler Schon seit Wochen hingen dem kleinen die Haare über den Kragen, und seine Mutter überlegte sich, wie sie

Mehr

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von

... im. Filmstar. Fieber. Unterstützt von ... im Filmstar 2327 9933 Fieber Unterstützt von KAPITEL 1 Tarik räumte gerade zwei Perücken von der Tastatur des Computers, als Antonia und Celina in das Hauptquartier der Bloggerbande stürmten. Das Hauptquartier

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662 Scherling, Theo: Der 80. Geburtstag Fremdsprache Stufe 1 (ab ISBN 978-3-12-606406-4; vormals ISBN 978-3-468-49748-3 INHALT: Das Au-pair-Mädchen Arlette verdreht allen den Kopf und vergisst beinahe den

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

U w e H e y n i t z. Peter Pan. L i e d t e x t e

U w e H e y n i t z. Peter Pan. L i e d t e x t e U w e H e y n i t z Pan L i e d t e x t e U w e H e y n i t z Pan F a m i l i e n m u s i c a l Mrs. Bothworth 1. Der Kuss der Phantasie Kannst du dir vorstellen dass irgendwo auf der Welt ein wunderbares

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Das christliche Magazin für Kinder mit Spass und Tiefgang! Fantasie. Fantasie

Das christliche Magazin für Kinder mit Spass und Tiefgang! Fantasie. Fantasie 22012 Das christliche Magazin für Kinder mit Spass und Tiefgang! Fantasie Fantasie Ansonsten koche ich gern, fahre gern Motorrad, z. B. mit Marlon, meinem älteren Sohn oder spiele mit meiner kleinen Tochter

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Im Haus Kilian in Schermbeck wohnen Menschen mit einer geistigen Behinderung. Birgit Förster leitet das Haus. Einige

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

Teens in London: Alice & her music Transcript Seite 1

Teens in London: Alice & her music Transcript Seite 1 Teens in London: Alice & her music Transcript Seite 1 0:04 Bei Alice dreht sich alles nur um das eine: Musik. Alice ist 15 und sie ist die Frontfrau in ihrer eigenen Band. Singen. Das ist ihre größte Leidenschaft.

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF. Deutsch von Barbara Buri

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF. Deutsch von Barbara Buri DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AD DE BONT ANNE UND ZEF Deutsch von Barbara Buri Niederländischer Originaltitel: Anne en Zef Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2009 Alle Rechte vorbehalten,

Mehr

Dafür ist ein Tier gestorben

Dafür ist ein Tier gestorben Dafür ist ein Tier gestorben Desirée B. im Gespräch mit Marcel G. Desirée B. und Marcel G. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide bereiten sich auf ihr Fachabitur vor. Marcel G. hat zuvor

Mehr

Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen)

Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen) Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen) Christvesper Tagesgebet du bist so unfassbar groß. Und doch kommst du zu uns als kleines Kind. Dein Engel erzählt den Hirten: Du

Mehr

Přepisy poslechových nahrávek v PS

Přepisy poslechových nahrávek v PS 2 Lekce, 4 Lampe, Fahrrad, Gitarre, bald, da oder, kommen, Foto, toll, Monopoly und, du, Fußball, Rucksack, Junge 3 Lekce, 5 Wie heißt du? Ich bin Laura. Und wer bist du? Ich heiße Nico. Woher kommst du?

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AN DER ARCHE UM ACHT

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL AN DER ARCHE UM ACHT DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen,

Mehr

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung -1- Groß- und Kleinschreibung Arbeitsblätter für die Grundschule von Rainer Mohr 2006 -2- Vorwort Dieser kleine Lehrgang will Kindern der zweiten bis vierten Klasse die grundlegenden Regeln der Groß- und

Mehr

Steven Giebel gestorben am 10. Juli 2015

Steven Giebel gestorben am 10. Juli 2015 In stillem Gedenken an Steven Giebel gestorben am 10. Juli 2015 axhwarz schrieb am 1. Juni 2016 um 23.56 Uhr Verweht mir der Wind auch die brechenden Seiten, Verstummt auch das Lied in den Straßen - Die

Mehr

Jan Delay Für Immer und Dich

Jan Delay Für Immer und Dich Mathias Bothor / Universal Music Jan Delay Für Immer und Dich Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.jandelay.de

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

PREDIGT 8.3.2015 HANS IM GLÜCK AN OKULI ZU LUKAS 9,57-62

PREDIGT 8.3.2015 HANS IM GLÜCK AN OKULI ZU LUKAS 9,57-62 PREDIGT AN OKULI 8.3.2015 ZU LUKAS 9,57-62 HANS IM GLÜCK Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. Amen. Liebe Gemeinde,

Mehr

Spielen und Gestalten

Spielen und Gestalten Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen und Gestalten Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer Adventskalender von Uwe Claus Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Das ungewöhnliche Modeheft

Das ungewöhnliche Modeheft Das ungewöhnliche Modeheft Mode und Musik sind untrennbar miteinander verbunden in beiden Bereichen geht es um Identität, Emotionen und Haltung. Es ist ein Prozess wechselseitiger Inspiration und Befruchtung.

Mehr

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte.

O du fröhliche... Weihnachtszeit: Wie Sarah und ihre Familie Weihnachten feiern, erfährst du in unserer Fotogeschichte. Es ist der 24. Dezember. Heute ist Heiligabend. Nach dem Aufstehen schaut Sarah erst einmal im Adventskalender nach. Mal sehen, was es heute gibt. Natürlich einen Weihnachtsmann! O du fröhliche... Weihnachtszeit:

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

6 SHALOM 7 LASST UNS FEIERN. Viel gerufenes Wort. Laßt uns das lebendige Leben feiern, INTROITUS - KEIN ANFANG DER ANGST MACHT

6 SHALOM 7 LASST UNS FEIERN. Viel gerufenes Wort. Laßt uns das lebendige Leben feiern, INTROITUS - KEIN ANFANG DER ANGST MACHT VORWORT Manchmal, wenn ich in den fünf Jahren als Gemeindepfarrerin am Sonntagmorgen nach vorn an den Altar ging oder die Stufen z:ur Kanzel hochstieg, hatte ich ganz.deutlich das Gefühl, daß etwas fehlte.

Mehr

Was raten Sie den heutigen Kindern, denen Ähnliches widerfährt?

Was raten Sie den heutigen Kindern, denen Ähnliches widerfährt? Silvia Kaiser: Herr Brezina, Sie haben schon so viele Interviews gegeben, dass es schwer ist, eine ganz neue Frage zu stellen. Aber wie wäre es damit: Kennen Sie Antolin und, wenn ja, was halten Sie von

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Mystik ist die Sprache Gottes, die in jedem Moment zu Dir spricht. Thomas Hübl

Mystik ist die Sprache Gottes, die in jedem Moment zu Dir spricht. Thomas Hübl Celebrate Life Festival 2014 Mystical Summer School Renaissance of Spirit 24. Juli 3. August 2014, Hof Oberlethe Das diesjährige Celebrate Life Festival wird zum Forschungslabor. Wie erschafft sich das

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind.

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind. 4.a PDF zur Hördatei ADHS in unserer Familie 3. Positive Eigenschaften Joe Kennedy Was schätzen Sie an Ihren Kindern ganz besonders? Frau Mink Mein Sohn ist ein sehr sonniges Kind, er ist eigentlich immer

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 4. www.neugasse11.at. Seite 1

Lebensquellen. Ausgabe 4. www.neugasse11.at. Seite 1 Lebensquellen Ausgabe 4 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina*

Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina* Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina* 1 Vor fünf Jahren hatte mein Vater seinen ersten Tumor. Alles fing mit furchtbaren Rückenschmerzen an. Jeder Arzt, den wir besuchten, sagte was anderes.

Mehr

Das bin ich! Das bin ich

Das bin ich! Das bin ich Ich heiße Anna und nicht Hanna. Ich bin 10 Jahre und habe braune Haare. Meine Zähne sind weiß und wenn ich Sport betreibe, bekomme ich ganz schön heiß. Meine Lieblingshose ist eine Jeans mit einer aufgestickten

Mehr

Wenn andere Leute diesen Text sprechen, ist das für mich einfach gigantisch!

Wenn andere Leute diesen Text sprechen, ist das für mich einfach gigantisch! Wenn andere Leute diesen Text sprechen, ist das für mich einfach gigantisch! Ein Gespräch mit der Drüberleben-Autorin Kathrin Weßling Stehst du der Digitalisierung unseres Alltags eher skeptisch oder eher

Mehr

Gaara Story: harte Schale- weicher Kern

Gaara Story: harte Schale- weicher Kern Gaara Story: harte Schale- weicher Kern von SOSo online unter: http://www.testedich.de/quiz33/quiz/1389985031/gaara-story-harte-schale-weicher- Kern Möglich gemacht durch www.testedich.de Einleitung Lasst

Mehr

Und das ist so viel, es nimmt alle Dunkelheit von Erfahrung in sich auf.

Und das ist so viel, es nimmt alle Dunkelheit von Erfahrung in sich auf. Gedanken für den Tag "Es ist was es ist" zum 25. Todestag von Erich Fried. 1 Ich weiß noch, wie ich mich fühlte, als ich es zu ersten Mal gelesen habe. Es war vor einer Hochzeit. In mir wurde es ganz stumm

Mehr

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt

Auf dem der ideen. diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht, erzählt er. oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt Tim Brauns ist Sammler. Doch er sammelt weder Briefmarken, noch Überraschungseifiguren oder Schneekugeln. Er sammelt Funktionen und nutzt diese für seine Arbeit als Designer. Wie er dabei genau vorgeht,

Mehr

News. Witze Interviews. Royal Rangers

News. Witze Interviews. Royal Rangers News Witze Interviews Royal Rangers Wissenswertes Inhaltsübersicht Wissenswertes Über die Knallertage Sehr geehrte Leser und Leserinnen, in der Knallerzeitung erwartet Sie eine Vorstellung der Workshops

Mehr

Ergänze fehlende Informationen

Ergänze fehlende Informationen Arbeitsblatt 1 Thema: Lernziel: Die Suche nach der idealen Frau TN können die Schlüsselinformationen verstehen Zielgruppe: Jugendliche / Erwachsene auf der Stufe A1 Zeit: 30 Min. Ergänze fehlende Informationen

Mehr

Schüler können sich an das Sujet des Buches anhand einzelner Notizen erinnern, indem sie die Notizen lesen und nummerieren.

Schüler können sich an das Sujet des Buches anhand einzelner Notizen erinnern, indem sie die Notizen lesen und nummerieren. Aufgabe 1: Notizblätter nummerieren Ziel: Zielgruppe: Vorbereitung: Zeit: Schüler können sich an das Sujet des Buches anhand einzelner Notizen erinnern, indem sie die Notizen lesen und nummerieren. Lerner

Mehr

Freiwillig helfen in Hamburg. In diesem Heft erfahren Sie: Was ist freiwilliges Engagement? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt?

Freiwillig helfen in Hamburg. In diesem Heft erfahren Sie: Was ist freiwilliges Engagement? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt? Freiwillig helfen in Hamburg In diesem Heft erfahren Sie: Was ist freiwilliges Engagement? Wie finde ich eine Tätigkeit, die zu mir passt? 1 Das können Sie hier lesen: Seite Frau Senatorin Leonhard begrüßt

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich?

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Welche Werte leiten mich hauptsächlich? Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? Worin gehe ich auf? Für welche Überraschungen bin ich immer zu haben? Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Was fällt

Mehr

Protokoll Familiengottesdienst St. Marien Thema: Fasching

Protokoll Familiengottesdienst St. Marien Thema: Fasching Protokoll Familiengottesdienst St. Marien 6.3.2011 Thema: Fasching Wir haben die Erstkommunionkinder dazu eingeladen, verkleidet zum Gottesdienst zu kommen, da es der Sonntag vor dem Rosenmontag ist. Begrüßung:

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Dein Engel hat dich lieb

Dein Engel hat dich lieb Irmgard Erath Heidi Stump Dein Engel hat dich lieb Gebete für Kinder BUTZON BERCKER Mein Engel ist mir nah! Du bist mir nah Lieber Engel, ich danke dir, du bist immer für mich da, gehst alle Wege mit

Mehr

Du musst aber großen Durst haben!

Du musst aber großen Durst haben! Du musst aber großen Durst haben! Fastenpredigt Ich glaube an Jesus Christus (3. März 2012) Du musst aber großen Durst haben, tönt es aus der leeren Kirche und der kleine Pi erschrickt zu Tode. Heimlich

Mehr

21 Jahre Verein Trödler Abraham

21 Jahre Verein Trödler Abraham (Nr. 21/2015) 2015 25. APRIL VON 8.00-16.00 UHR 29. AUGUST VON 8.00-16.00 UHR 29. NOVEMBER VON 9.00-16.00 UHR 21. Vereinsjahr gutes Vereinsjahr 2015! Die hohe Politik und hohe Geistlichkeit ehrt zum 20.

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

01_Erster_Gitarrenkontakt. BB King: Der Bruder meiner Mutter war mit der Schwester eines Predigers verheiratet.

01_Erster_Gitarrenkontakt. BB King: Der Bruder meiner Mutter war mit der Schwester eines Predigers verheiratet. 01_Erster_Gitarrenkontakt BB King: Der Bruder meiner Mutter war mit der Schwester eines Predigers verheiratet. Dieser Priester besuchte nach der Kirche sonntags seine Schwester, meine Tante. Seine Gitarre

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

Satzanfänge für WHS Deutsch Schüler Beispiel Sätze. Deutsch 1

Satzanfänge für WHS Deutsch Schüler Beispiel Sätze. Deutsch 1 Satzanfänge für WHS Deutsch Schüler Beispiel Sätze Deutsch 1 zuerst: Nach der Schule habe ich Training, aber zuerst muss ich meine Hausaufgaben machen. als Erstes: Als Erstes möchte ich sagen, dass ich

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Überraschungsbesuch Written by Sebastian Unger, alias Codedoc

Überraschungsbesuch Written by Sebastian Unger, alias Codedoc Überraschungsbesuch Written by Sebastian Unger, alias Codedoc None www.planetcat.de oder PN an Codedoc auf www.hoer-talk.de First Draft 08.09.2014 SZENE 1 Der Fernseher läuft und spielt irgendeinen Werbespot.

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

- Beste Freundin von Angela. - Freundin von David. - Bester Freund von Henry. - Freund von Louisa

- Beste Freundin von Angela. - Freundin von David. - Bester Freund von Henry. - Freund von Louisa - Beste Freundin von Angela - Freundin von David - Bester Freund von Henry - Freund von Louisa - Bester Freund von David - Beste Freundin von Louisa David & Louisa freuen sich auf die Ferien, die sie zusammen

Mehr

Loslassen, was belastet,

Loslassen, was belastet, Loslassen, was belastet, ist leichter gesagt als getan. In einer Welt, in der jeder funktionieren soll, in der Schwächen unerwünscht sind, in der die Ansprüche an sich selbst oft zu hoch sind, ist es umso

Mehr

Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben.

Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben. Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben. Georges Bernanos Ich habe vieles über das Leben gelernt, aber das Wertvollste war: es geht

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Ein Familiengottesdienst zur Speisung der Fünftausend

Ein Familiengottesdienst zur Speisung der Fünftausend Ein Familiengottesdienst zur Speisung der Fünftausend (Lukas 9, 10ff und Johannes 6, 1-5) Einzug / Musikalisches Vorspiel Begrüßung mit Eingangsvotum und Würdigung des reich geschmückten Erntedankaltars

Mehr

Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe.

Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe. Ich lese aus dem ersten Johannesbrief 4, 7-12 Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist von Gott geboren und kennt Gott. Wer nicht liebt, der kennt

Mehr

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte

Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Wahlprogramm in leichter Sprache Was ich als Bürgermeister für Lübbecke tun möchte Hallo, ich bin Dirk Raddy! Ich bin 47 Jahre alt. Ich wohne in Hüllhorst. Ich mache gerne Sport. Ich fahre gerne Ski. Ich

Mehr