Gebrauchs und Sicherheitshinweise Technische Hinweise Waage nur barfuß betreten!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gebrauchs und Sicherheitshinweise Technische Hinweise Waage nur barfuß betreten!"

Transkript

1 Wir danken Ihnen für den Kauf dieser digitalen Körperfettwaage mit Fernbedienung. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Gebrauch sorgfältig durch, um die Eigenschaften und Funktionen ausführlich kennenzulernen. Gebrauchs und Sicherheitshinweise Das Produkt ist nur für den Hausgebrauch vorgesehen. Es ist nicht für den gewerblichen Einsatz in Krankhäusern oder medizinischen Einrichtungen geeignet. Das Produkt darf nicht auseinander gebaut werden. Außer der Batterie enthält das Gerät keine Teile, die vom Benutzer gewartet werden können. Halten Sie die Glasoberfläche stets trocken: Rutschgefahr! Stellen Sie die Waage möglichst kühl und trocken, um die Elektronik zu schützen. Die Waage nach dem Gebrauch mit einem feuchten Tuch reinigen. Keine Lösungsmittel benutzen und die Waage nicht in Wasser tauchen. Setzen Sie die Waage keinen übermäßigen Stößen oder Vibrationen aus. Bitte nicht anwenden bei schwangeren Frauen. (Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt) Bitte nicht anwenden bei Personen mit Implantaten, wie z.b. Herzschrittmacher, künstliche Gliedmassen, empfängnisverhütende Einrichtungen, Metallplatten oder Schrauben. Es kann zu Funktions Störungen führen sowie ungenauen Messergebnissen. Bitte konsultieren Sie hierzu Ihren Arzt. Technische Hinweise Die Technologie der Waage basiert auf der BIA (Bioelektrische Impedanz Analyse) Methode, um den Körperfett und Körper wassergehalt des Körpers zu bewerten. Es fliessen minimale harmlose elektrische Ströme durch den Körper. Durch den gemessenen Widerstand im Körper kann Körperfett sowie Körperwasser bewertet werden. Waage nur barfuß betreten! - 1 -

2 BEDIENUNGSANLEITUNG 1. Öffnen Sie das rechte Batteriefach an der Rückseite der Fernbedienung. Stellen Sie die Schalter auf gewünschte Maßeinheit kg, lb oder st. Umstellung der Maßeinheit gilt nur wenn die Waage nicht in Betrieb ist. 2. Legen Sie die beiliegenden AAA Batterien 3 Stück in die beiden Batteriefächer an der Fernbedienung und 3 Stück ins Batteriefach an der Rückseite der Waage ein. 3. Stellen Sie die Waage auf einen festen, ebenen sowie trockenen Untergrund. Auf diese Weise erhalten Sie die genauesten Messungen. Funktionstasten auf der Fernbedienung SET ON/OFF GEWICHTSMESSUNG Verringern der Daten Erhöhen der Daten Daten auswählen und bestätigen Ein und ausschalten Drücken Sie die Taste [ON/OFF], um die Fernbedienung einzuschalten. Im Display erscheint. kg, lb oder st Tippen Sie kurz mit dem Fuß auf die Wiegefläche der Waage. Die Waage schaltet sich ein, es scheint 0.0kg, lb oder st mit einem Piepton. Die Waage ist nun einsatzbereit. Setzen Sie Ihre Füße gleichmäßig auf die Waage, ohne sich anschließend zu bewegen, und warten Sie, bis Ihr Gewicht anzeigt wird. Wird Ihr Gewicht länger angezeigt, schaltet sich die Waage automatisch nach 10 Sekunden ab

3 KÖRPERFETT ANALYSE Eingabe Ihrer persönlichen Daten Um die Körperfett Analyse durchführen zu können, müssen Sie vorher Ihre persönlichen Daten eingeben und abspeichern. Alle Eingaben bitte zügig durchführen, da die Waage sonst zurückkehrt. Drücken Sie die Taste [ON/OFF], um die Fernbedienung einzuschalten. Im Display erscheint. kg, lb oder st Drücken Sie die Taste [SET], um in den Einstellmodus zu gelangen. Im Display erscheint blinkend 01 für den ersten Speicherplatz. Wählen Sie einen beliebigen Speicherplatz von 1 10 durch Drücken von [ ] oder [ ] aus und bestätigen Sie mit [SET] Jetzt blinkt das Symbol fürs Geschlecht. Wählen Sie durch Drücken von [ ] oder [ ] aus und bestätigen Sie mit [SET] Der Wert für die Körpergröße blinkt. Wählen Sie Ihre Körpergröße durch Drücken von [ ] oder [ ] aus und bestätigen Sie mit [SET] Bei lb oder St wird die Körpergröße automatisch auf inch umgestellt. Wählen Sie Ihr Alter durch Drücken von [ ] oder [ ] aus und bestätigen Sie mit [SET] Nun blinkt der Aktivitätsgrad. Wählen Sie den Aktivitätsgrad durch Drücken von [ ] oder [ ] aus und bestätigen Sie mit [SET] Der Einstellmodus wird beendet. Im Display erscheint das Symbol für Geschlecht und. kg, lb oder st

4 Wiederholen Sie die Schritte durch, wenn Sie Ihre persönlichen Daten überschreiben möchten. Drücken Sie 60 Sekunden lang keine Taste, schaltet die Fern bedienung automatisch aus. Aktivitätsgrade A1 A2 A3 A4 Geringe: Wenige und leichte körperliche Anstrengungen, z.b. Spazierengehen, leichte Gartenarbeit, gymnastische Übungen. Mittlere: Körperliche Anstrengungen, min. 2 bis 4 mal pro Woche, jeweils 30 Minuten. Hohe: Körperliche Anstrengungen, min. 4 bis 6 mal pro Woche, jeweils 30 Minuten. Sehr hohe: Intensive körperliche Anstrengungen, intensive Training oder harte körperliche Arbeit, täglich, jeweils min. 1 Stunde. Messen und Anzeige der Körperfett Analyse Sie können nun Gewicht, Körperfett mit Bewertung, Körperwasser, Muskelmasse, Knochenmasse, Idealgewicht und täglicher Kalorienbedarf errechnen und anzeigen lassen. Drücken Sie die Taste [ON/OFF], um die Fernbedienung einzuschalten. Im Display erscheint. kg, lb oder st Wählen Sie Ihren Speicherplatz durch Drücken von [ ] oder [ ] aus. Das Display zeigt kurz die gespeicherten Messergebnissen von letzter Messung dieses Speicherplatzes an, falls vorhanden. Dann erscheint das Symbol für Geschlecht und. kg, lb oder st im Display. Tippen Sie kurz mit dem Fuß auf die Wiegefläche der Waage. Die Waage schaltet sich ein, es scheint 0.0kg, lb oder st mit einem Piepton. Die Waage ist nun einsatzbereit

5 Setzen Sie Ihre Füße gleichmäßig BARFUß auf die Waage, ohne sich anschließend zu bewegen, und warten Sie, bis Ihr Gewicht anzeigt wird. Die Messergebnissen werden in 3 Seiten in ca. 6 Sekunden Takt wechselnd anzeigt werden. Sie können auch mit der Taste [ ] umblättern. Die errechneten Werte werden angezeigt: TBF.... Köperfett in % TBW... Körperwasser in % TBM... Muskelmasse in % Bone.. Knochenmasse in Kg Ideal Weight. Idealgewicht in Kg Kcal Täglicher Kalorienbedarf in Kcal Nach 4 Display Zyklen, oder 15 Sekunden lang keine Taste gedrückt, schaltet sich die Waage automatisch aus. Sie können jederzeit mit der Taste [ON/OFF] die Waage manuell ausschalten. Weiterführende Informationen 1. Warum ist es so wichtig das Körperfett zu beobachten? Das Gewicht alleine sagt traditionell aus, ob jemand übergewichtig ist oder nicht. Gewichtsveränderungen selbst geben aber kein Indiz, ob sich Körperfett oder Körpermuskelmasse geändert hat. Bei der Gewichtsreduzierung ist es wünschenswert, die Muskelmasse beizubehalten oder aufzubauen, und den Fettanteil zu reduzieren. Aus diesem Grunde ist die Kontrolle des Körperfettwertes ein wesentlicher Schritt nach vorne zu erfolgreicher Gewichtskontrolle und guter Gesundheit. Der optimale Körperfettanteil ist je nach Geschlecht und Alter unterschiedlich. 2. Wie wird das Körperfett und Körperwasser bewertet? Körperfett wird nach einer Methode berechnet die sich Bioelektrische Impedanz Analyse (BIA) nennt. Mit der BIA Technologie fließt ein minimales elektrisches Signal durch den Körper. Die elektrischen Ströme sind sehr gering und verursachen keine Schäden. Abhängig vom Fettanteil der jeweiligen Person fließt das elektrische Signal mit unterschiedlichem Widerstand. Der Widerstand mit dem das Signal durch den Körper fließt wird elektrische Impedanz genannt und liefert Daten, mit welchen der Körperfettanteil bewertet werden kann. Bitte beachten Sie, dass der ausgewertete Körperfettanteil der Waage lediglich - 5 -

6 eine Schätzung darstellt. Es gibt ebenfalls klinische Methoden den Körperfettanteil festzustellen, die bei Ihrem Arzt angefordert werden können. 3. Warum ist es wichtig,das Körperwasser im Körper zu beobachten? Wasser ist ein Grundbestandteil unseres Körpers und sein Anteil sagt über unseren Gesundheitszustand aus. Der Wasseranteil des Kör pergewichtes macht ca 50 70% aus. Es ist prozentual mehr im Muskelgewebe vorhanden als im Fettgewebe. Wasser ist das Medium für bio chemische Reaktionen im Körper die die Körperfunktionen regulieren. Abfallstoffe werden im Wasser transportiert, aus den Zellen heraus, später als Urin oder Schweiss austretend. Wasser bestimmt die Form der Zellen, unterstützt die Körpertemperatur, ist verantwortlich für die Feuchtigkeit der Haut und der Schleimhäute, bettet lebenswichtige Organe ein, hält Gelenke geschmeidig und ist Hauptbestandteil der meisten Körperflüssigkeiten. Der Wassergehalt des Körpers ändert sich mit dem Feuchtigkeitslevel des Körpers und mit dem Gesundheitszustand. Die Beobachtung des Körperwassers ist eine sinnvolle Unterstützung zu einer guten Gesundheit. Wie die Körperfettmessung beruht ebenfalls die Messung des Körperwassergehaltes auf der Grundlage der BIA Technologie. Die Bewertung des Körperwassers kann von dem Hydrationszustand des Körpers abhängen,z.b. wieviel Flüssigkeit man zu sich genommen hat bzw. ob man kurz vor der Messung stark geschwitzt hat. Um ein akurates Messergebnis zu erhalten wird empfohlen Schwankungen des Flüssigkeitshaushaltes vor der Messung zu vermeiden. Die Bewertung des Körperwassers wird ebenfalls beeinflusst bzw. vermindert bei Personen die unter Störungen leiden, die den Wasserhaushalt des Körpers vermindern oder erhöhen. Der optimale Körperwassergehalt hängt von Geschlecht und Alter ab. Die nachfolgende Tabelle kann als Leitfaden dienen. KÖRPERFETT Frau Mann Alter Dünn Normal Hoch Über Dünn Normal Hoch Über <18% 18-28% 29-35% >35% <10% 10-18% 19-23% >23% <20% 20-32% 33-38% >38% <12% 12-20% 21-25% >25% <23% 23-35% 36-41% >41% <13% 13-21% 22-26% >26% <24% 24-36% 37-42% >42% <14% 14-22% 23-27% >27% KÖRPERWASSER Alter Frau 57-67% 47-57% 42-52% 37-47% Mann 58-72% 53-67% 47-61% 42-56% - 6 -

7 Bitte beachten Sie dass der bewertete Körperwasseranteil durch die Körperwasserwaage nur eine gute Schätzung Ihres Körperwasserge haltes darstellt. Es gibt klinische Methoden Körperwasser zu bewerten, welche bei Ihrem Arzt angefordert werden können. IDEALGEWICHT Das Idealgewicht wird errechnet aus der Körpergröße und dem BMI (Body Mass Index). Für Muskelmasse und Knochenmasse gibt es keine allgemeinen Richtlinien. 4. Wann sollen die Messungen zur Analyse durchgeführt werden? Um wiederholt akurate Werte zu erhalten, wird empfohlen die Körperfett und Körperwasserfunktion jeweils zur gleichen Tageszeit zu messen, z.b. Morgens vor dem Frühstück. Es ist ebenfalls gut, Schwankungen des Wassergehalts vor der Messung zu vermeiden. Es ist besser die eigenen Werte zu beobachten, als die Körperfett und Körperwasserwerte an allgemeinen Werten der Bevölkerung zu vergleichen. Batteriewechsel Ist die Batterie erschöpft, so kann diese schnell ausgewechselt werden. Öffnen Sie dazu das Batteriefach und ersetzen Sie alle alten Batterien mit neuen von gleichem Typen. Achten Sie dabei auf die richtige Polarität. Bitte niemals nichtaufladbare Batterien wieder aufladen. Fehlerbehebung Err LO LO2 O_Ld Analyse nicht möglich. Bitte stellen Sie barfuß auf die Waage. Körperfettanteil liegt außerhalb des Bereichs. Batterien in Fernbedienung erschöpft. Wechseln die Batterien. Batterien in der Waage erschöpft. Wechseln die Batterien. Max. Gewicht überschritten. Waage nur bis 180kg belastbar

8 Technische Daten Wiegekapazität: 180 kg / 396lb / 28st. 4lb Wiegeschritte: 100 g / 0.2lb / 0.2lb Alter: Jahre, Größen: cm (39 87 inch) Körperfettanalyse: 3 55% (0,1% Schritten) Körperwasseranalyse: 25 75% (0,1% Schritten) Kg, lb oder st wählbar Fernbedienung Reichweite: 2 M Funkübertragung: 433 MHz Batterie: 3xAAA LR03 (Waage), 3xAAA LR03 (Fernbedienung) Speicherplatz für 10 Anwender Technische Änderungen vorbehalten

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD

Ihr Benutzerhandbuch MEDION MD Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

Sicherheitshinweise...4 Hinweise zu den Messungen...6

Sicherheitshinweise...4 Hinweise zu den Messungen...6 Digitale Körperfettwaage MD 11197 BEDIENUNGSANLEITUNG ÜBERBLICK 1. Standflächen mit Mess-Sensoren 2. : Höheren Wert einstellen; ungerade Speicherplatznummer aufrufen 3. EIN/AUS: Ein-/Ausschalten 4. SET:

Mehr

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung

Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung DE Bedienungsanleitung Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung NC-5381-675 Starterset Funksteckdosen, 3 Stück inkl. Fernbedienung 01/2011 - EX:MH//EX:CK//SS Inhaltsverzeichnis Ihr neues

Mehr

Infrarot-fernbedienung YB1FA

Infrarot-fernbedienung YB1FA Partner in Sachen Klima Bedienungsanleitung Infrarot-fernbedienung YB1FA Bitte lesen Sie diese Anleitung vor Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes gründlich durch. Benutzerinformation n Die Funktionen

Mehr

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC1.0/TX1.0

TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TC1.0/TX1.0 TITANIUM - BEDIENUNGSANLEITUNG TITANIUM-COMPUTER TASTENBEDIENUNG Drive-Knopf Drehen Sie den i-drive-knopf, um die Einstellwerte oder die Widerstandshöhe einzustellen. Drehen Sie den Knopf im Uhrzeigersinn,

Mehr

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Bedienungsanleitung WXM 800 4 Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1. 1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 3. Frequenzband...

Mehr

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung. LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Bedienungsanleitung LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung Vielen Dank, dass Sie sich für das LED-Leuchtmittel-Set CU-2CTW mit Fernbedienung entschieden haben. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung

Mehr

Dimmer DPX Klemmleiste

Dimmer DPX Klemmleiste Bedienungsanleitung Dimmer DPX-620-3 Klemmleiste Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Produktansicht... 5 2.1. Frontansicht...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Kat.Nr

BEDIENUNGSANLEITUNG Kat.Nr BEDIENUNGSANLEITUNG Kat.Nr. 42.7000 EIGENSCHAFTEN: - Uhrzeit (12/24 Stunden-Format) - Zwei Alarmzeiten und Stundensignal - Stoppuhr in (1/100 s) - Speicher für 10 Zwischenzeiten - Timer - HiGlo-Hintergrundlicht

Mehr

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Übersicht... 4 2.1. XLR Stecker Belegung... 4 2.2. DMX

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

Tragbares Kohlenmonoxid (CO) Messgerät

Tragbares Kohlenmonoxid (CO) Messgerät BEDIENUNGSANLEITUNG Tragbares Kohlenmonoxid (CO) Messgerät Modell CO40 Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das Modell CO40 von Extech Instruments entschieden haben. Das CO40 misst gleichzeitig die

Mehr

MINI-INFRAROT THERMOMETER EM6510. Betriebsanleitung

MINI-INFRAROT THERMOMETER EM6510. Betriebsanleitung MINI-INFRAROT THERMOMETER EM6510 Betriebsanleitung -1- 1 Einleitung Das EM6510 ist ein berührungsloses Infrarot-Thermometer in einer praktischen kompakten Bauform. Das Messgerät verfügt über Funktionen

Mehr

Das PhotoTAN-Gerät die einfache und sichere Login- und Freigabe-Lösung für Ihr E-Banking

Das PhotoTAN-Gerät die einfache und sichere Login- und Freigabe-Lösung für Ihr E-Banking Das PhotoTAN-Gerät die einfache und sichere Login- und Freigabe-Lösung für Ihr E-Banking Vielen Dank, dass Sie sich für PhotoTAN von Raiffeisen entschieden haben. Das PhotoTAN-Gerät von Raiffeisen können

Mehr

electronicved exclusiv electronicved plus

electronicved exclusiv electronicved plus Gebrauchsanweisung Für den Betreiber Gebrauchsanweisung electronicved exclusiv electronicved plus Fernbedienung für VED E exclusiv und VED E plus DE, AT Inhaltsverzeichnis Mitgeltende Unterlagen...3 CE-Kennzeichnung...3

Mehr

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 Netzadapter.. TUV PRODUCT SERVICE BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. geprüfte Sicherheit LIEBE

Mehr

MULTI-FUNCTION BODY ANALYZER SCALE PS 8710

MULTI-FUNCTION BODY ANALYZER SCALE PS 8710 MULTI-FUNCTION BODY ANALYZER SCALE PS 8710 C A B D E O P F G H I M L K J K 2 DEUTSCH 4-13 ENGLISH 14-23 FRANÇAIS 24-33 ITALIANO 34-43 PORTUGUÊS 44-53 ESPAÑOL 54-63 POLSKI 64-73 CESKY 74-83 TÜRKÇE 84-93

Mehr

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG

SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE BEDIENUNGSANLEITUNG FERNBEDIENUNG DE SPEZIFIKATIONEN LEISTUNGSMERKMALE TASTENBELEGUNG DISPLAY BETRIEB SICHERHEITSHINWEISE 2 2 3 4 5 8 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 INFORMATIONEN 1. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Version: N1 KÖRPERFETTWAAGE DKW180D ARTIKEL-NR

Version: N1 KÖRPERFETTWAAGE DKW180D ARTIKEL-NR Version: N1 KÖRPERFETTWAAGE DKW180D ARTIKEL-NR. 52084 LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG UND DIE SICHERHEITSHINWEISE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG GRÜNDLICH DURCH! DEMA-VERTRIEBS GMBH IM TOBEL 4 74547 ÜBRIGSHAUSEN

Mehr

844-E Handbuch Programmierung und Bedienung

844-E Handbuch Programmierung und Bedienung 844-E ndbuch rogrammierung und Bedienung 020-845-D August-Wolff-Strasse 16 D-29699 Bomlitz Deutchland Tel. +49 (0) 5161 4816-0 Fax. +49 (0) 5161 4816-16 www.teejet.com 844-E ndbuch rogrammierung und Bedienung;

Mehr

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten

Bild 1: Zeitschaltuhr mit allen Segmenten Elektronische Zeitschaltuhr Easy Best.-Nr. : 1175.. Bedienungsanleitung 1 Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachten der Anleitung

Mehr

S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch. Bedienungsanleitung

S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch. Bedienungsanleitung S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch Bedienungsanleitung PX-3678-675 S/PDIF-Audio-Adapter Toslink/Koaxial-Digital auf analoges Stereo-Cinch 03/2012 - EX:CK//EX:CK//FRG

Mehr

EURO SCANNER / Geldscheinprüfer

EURO SCANNER / Geldscheinprüfer EURO SCANNER / Geldscheinprüfer ETL 1980 Art.-Nr.: 1980 Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung bitte sorgfältig lesen. Einführung Wir gratulieren zum Erwerb des Euro-Scanner / Geldscheinprüfer.

Mehr

Analyse-Waage. Bedienungsanleitung und Garantie. Tchibo GmbH D Hamburg 48862AB1I1X ON SET

Analyse-Waage. Bedienungsanleitung und Garantie. Tchibo GmbH D Hamburg 48862AB1I1X ON SET ON SET Analyse-Waage Bedienungsanleitung und Garantie Tchibo GmbH D-22290 Hamburg 48862AB1I1X Liebe Kundin, lieber Kunde! Ihre neue elektronische Analyse-Waage ermittelt nicht nur zuverlässig Ihr Gewicht,

Mehr

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung

Race Uhr _W013. Bedienungsanleitung Race Uhr _W013 Bedienungsanleitung Diese Uhr kommt mit einer 2-Jahres-Garantie. Für Garantiefragen kontaktieren Sie bitte ihren nächsten Fachhändler Ein Kaufnachweis ist erforderlich 1.0 Einleitung Danke,

Mehr

Body-Mass-Index (BMI) BMI.

Body-Mass-Index (BMI) BMI. Body-Mass-Index (BMI) BMI HausMed 2012 Überblick Habe ich Normalgewicht? Oder bin ich schon übergewichtig, vielleicht sogar fettleibig? Bestimmen Sie Ihren Body-Mass-Index (BMI). Er liefert eine Orientierung

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87316 Rückfahrvideosystem 7Zoll LCD Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie esfür späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

Garmin Index Smart-Waage

Garmin Index Smart-Waage Garmin Index Smart-Waage Benutzerhandbuch Oktober 2015 Gedruckt in China 190-01959-32_0A Alle Rechte vorbehalten. Gemäß Urheberrechten darf dieses Handbuch ohne die schriftliche Genehmigung von Garmin

Mehr

Überblick. Lieferumfang: 1. Auf diesem 1.5 digitalen Bilderrahmen können ca. 58 Fotos angesehen werden (direktes Herunter-/ Hochladen vom PC).

Überblick. Lieferumfang: 1. Auf diesem 1.5 digitalen Bilderrahmen können ca. 58 Fotos angesehen werden (direktes Herunter-/ Hochladen vom PC). 1.5 DIGITALER BILDERRAHMEN als Schlüsselanhänger Benutzerhandbuch Überblick 1. Auf diesem 1.5 digitalen Bilderrahmen können ca. 58 Fotos angesehen werden (direktes Herunter-/ Hochladen vom PC). 2. Integrierte

Mehr

Bedienungsanleitung R/C Quadrocpter U816 Hauptmerkmale

Bedienungsanleitung R/C Quadrocpter U816 Hauptmerkmale Hauptmerkmale 1. Wir vereinen 4 Motoren, welche sehr stabile Flugeigenschaften garantieren in allen Situationen. 2. Leichte Reparatur und Installation aller Bauteile. 3. Wir installierten ein 6 Achsen

Mehr

Formaldehyd (HCHO oder CH 2 0) und Summe flüchtiger organischer Verbindungen (TVOC) Prüfgerät

Formaldehyd (HCHO oder CH 2 0) und Summe flüchtiger organischer Verbindungen (TVOC) Prüfgerät Benutzerhandbuch Formaldehyd (HCHO oder CH 2 0) und Summe flüchtiger organischer Verbindungen (TVOC) Prüfgerät Modell VFM200 Die Bedienungsanleitung finden Sie in weiteren Sprachen auf www.extech.com Einführung

Mehr

BENUTZERHANDBUCH Thermoelement-Kalibrator

BENUTZERHANDBUCH Thermoelement-Kalibrator BENUTZERHANDBUCH Thermoelement-Kalibrator Modell PRC20 Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für das Modell Extech PRC20 entschieden haben. Dieses Gerät wurde vollständig geprüft und kalibriert. Bei ordnungsgemäßer

Mehr

Bedienungsanleitung. master.scan 12

Bedienungsanleitung. master.scan 12 Bedienungsanleitung master.scan 12 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Kennzeichen und Merkmale... 4 3. Technische Angaben...

Mehr

Bedienungsanleitung CU-1RGB

Bedienungsanleitung CU-1RGB Bedienungsanleitung CU-1RGB RGB-LED-Fernbedienung (2,4 GHz) mit berührungsempfindlichem Farbring und RGB-LED-Lampe Vielen Dank, dass Sie sich für den RGB-LED-Controller mit berührungsempfindlichem Farbring

Mehr

Bedienungsanleitung zum Barcode-Lesegerät Denso BHT-904B. 01/14 Seite 1 von 10

Bedienungsanleitung zum Barcode-Lesegerät Denso BHT-904B. 01/14 Seite 1 von 10 Bedienungsanleitung zum Barcode-Lesegerät Denso BHT-904B 01/14 Seite 1 von 10 Inhalt 1. Tasten und Funktionen... 3 2. Einlegen der Batterien/Überprüfung des Ladestands... 6 3. Ein- und Ausschalten des

Mehr

Betriebsanleitung Körperfett-Waage

Betriebsanleitung Körperfett-Waage KERN & Sohn GmbH Ziegelei 1 D-72336 Balingen E-Mail: info@kern-sohn.com Tel: +49-[0]7433-9933-0 Fax: +49-[0]7433-9933-149 Internet: www.kern-sohn.com Betriebsanleitung Körperfett-Waage KERN MFB Version

Mehr

Betriebsstundenzähler C1 Benutzerhandbuch

Betriebsstundenzähler C1 Benutzerhandbuch Betriebsstundenzähler C1 Benutzerhandbuch ATHENA EVOLUTION SRL Via delle albere, 8 36045 ALONTE (VI) Italy 1 1 DIE WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN Innovatives Wireless System zur Erfassung der Betriebsstunden

Mehr

Bedienungsanleitung Move IQ

Bedienungsanleitung Move IQ Bedienungsanleitung Move IQ Der Move IQ 1. LCD-Bildschirm 2. Home Taste: Bestätigen / Ansicht wechseln 3. Zurücktaste: Zurückblättern 4. Vortaste: Vorblättern 5. Power Taste: Gerät An / Ausschalten & Hintergrundbeleuchtung

Mehr

Vorbereitungen und Ausgangslage

Vorbereitungen und Ausgangslage Vorbereitungen und Ausgangslage Vorbereitungen und to-do Liste Wiegen und Gewicht bestimmen Zunächst wird das Startgewicht festgehalten. Dieses an einem beliebigen Tag nach dem Aufstehen messen und notieren.

Mehr

Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Bedienung des TING-Stifts 5 3 2 7 10 9 6 8 11 1 4 1 Ein- / Ausschalter Zum Ein- bzw. Ausschalten 2 Sekunden gedrückt halten. 2 Wiedergabe / Pause Startet oder unterbricht

Mehr

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display

Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Bedienungsanleitung Programmierbarer Digitaler Timer mit großem LCD Display Item No.: EMT445ET A. Funktionen 1. Mit dieser programmierbaren digitalen Zeitschaltuhr können Sie spezielle Ein- und Ausschaltzeiten

Mehr

TYXAL Funk-Bedieneinheit

TYXAL Funk-Bedieneinheit TYXAL Funk-Bedieneinheit mit LCD Info-Display CLICX - Best.-Nr. 64328 Bedienungsanleitung INHALT ) Produktbeschreibung... Das Display verstehen... 2) Einsatz... 2 Überwachungsstatus des Systems ändern...

Mehr

FM-Radio mit Suchlauf 900S

FM-Radio mit Suchlauf 900S CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de BEDIENUNGSANLEITUNG Version 05/00 100 % Recyclingpapier. Chlorfrei gebleicht. Impressum Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic GmbH,

Mehr

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk

Betriebsanleitung Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk Betriebsanleitung Made in China Importiert durch 87372 Rückfahrvideosystem 7Zoll Funk Bitte lesen Sie dieses Handbuch vor der Inbetriebnahme des Geräts und halten Sie sie es für späteres Nachschlagen bereit.

Mehr

Installationshandbuch CONVISION CC Version 1.6

Installationshandbuch CONVISION CC Version 1.6 Installationshandbuch CONVISION CC-8732 Version 1.6 Stand: Januar 2012 Convision Systems GmbH Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung. Zur Wartung befolgen Sie bitte die Anweisungen des Handbuches.

Mehr

Bedienungsanleitung Hygrometer PCE-555

Bedienungsanleitung Hygrometer PCE-555 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Hygrometer PCE-555 Version

Mehr

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15

Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Bedienungsanleitung Primor 1000 / 3000 / 3010 / Level 15 Inhalt 1 Hinweise 2 1.1 Haftungshinweise 2 1.2 Bedienhinweise 2 1.3 Sicherheitshinweise 2 2 Optische und akustische Signale 2 3 Eingabeeinheiten

Mehr

DR. CHORD CHORDFINDER TUNER TONGENERATOR

DR. CHORD CHORDFINDER TUNER TONGENERATOR Bedienungsanleitung DR. CHORD CHORDFINDER TUNER TONGENERATOR Produktbeschreibung Vielen Dank für Ihre Wahl unseres Gitarren-Experten. Er kennt 240 der meist verwendeten Gitarrenakkorde und bietet Ihnen

Mehr

3 Maps richtig ablegen und

3 Maps richtig ablegen und PROJEKT MindManager 2002 Intensiv 3 Maps richtig ablegen und speichern Ihre Map ist nun fertig gestellt wenn Sie jetzt Ihre Arbeit mit MindManager beenden, ohne die aktuellen Eingaben und Formatierungen

Mehr

Bedienungsanleitung K25i Mini Keyboard

Bedienungsanleitung K25i Mini Keyboard Bedienungsanleitung K25i Mini Keyboard Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des K25i Mini Keyboards. Dieses Keyboard funktioniert als Tastatur, Air Maus und programmierbare Infrarot (IR) Fernbedienung. Bequem

Mehr

USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät

USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät USB-Bluetooth Dongle und Kartenlesegerät PE-4093 BEDIENUNGSANLEITUNG Eigenschaften......1 Systemvoraussetzungen...... 1 Vor der Inbetriebnahme......1 1. Den Treiber installieren........2 2. Bluetooth Services

Mehr

Vollautomatische Azan Uhr

Vollautomatische Azan Uhr Vollautomatische Azan Uhr Modell: AZ-6100 Bedienungsanleitung Wir danken Ihnen dafür, dass Sie sich für unsere Azan Uhr entschieden haben. Um von Ihrem Gerät die beste Leistung zu erhalten, bitten wir

Mehr

Cardiofit Bedienungsanleitung

Cardiofit Bedienungsanleitung Cardiofit Bedienungsanleitung Seite 2: Kompatibilität prüfen / Installieren der Cardiofit APP Seite 4: Symbole im Hauptmenü / Erste Einstellungen in der APP Seite 5: Verschiedene Benutzer erstellen Seite

Mehr

ELEKTRONISCHE ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN

ELEKTRONISCHE ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN ELEKTRONISCHE ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN Bedienungsanleitung www.rainbird.eu 17 ZEITSCHALTUHR ZUM ANSCHLUSS AN DEN WASSERHAHN RAIN BIRD WTA 2875 1. EINFÜHRUNG: Danke, dass Sie sich für

Mehr

NX Interaktiver Lernspiel-Stift. für Tablets. Bedienungsanleitung

NX Interaktiver Lernspiel-Stift. für Tablets. Bedienungsanleitung NX-1175-675 Interaktiver Lernspiel-Stift für Tablets Bedienungsanleitung 2 NX-1175-675 Inhalt Lieferumfang...5 Produktdetails...6 Inbetriebnahme...7 Download der Kalala Smart Park App...8 Mikrofon einschalten...9

Mehr

Bluetooth Thermometer. User Manual

Bluetooth Thermometer. User Manual Bluetooth Thermometer User Manual 14.1507.02 Einführung Das Bluetooth-Thermometer arbeitet mit Smartphones oder mobilen Geräten mit ios7 + oder Android 4.3+. Stellen Sie bitte vor der Anwendung sicher,

Mehr

Chronis Uno easy die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen

Chronis Uno easy die Programmschaltuhr aus dem inteo-steuerungsprogramm von Somfy für die Steuerung eines elektrisch betriebenen Programmschaltuhr GEBRAUCHS- ANWEISUNG Damit Sie die Vorzüge Ihrer Programmschaltuhr optimal nutzen können, bitten wir Sie diese Gebrauchsanweisung genau durchzulesen. Für Fragen, Anregungen und Wünsche

Mehr

Alarmanlage mit Telefonanschluss

Alarmanlage mit Telefonanschluss Alarmanlage mit Telefonanschluss Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um den höchsten Ansprüchen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker. Modell: AMP- 6

BEDIENUNGSANLEITUNG. Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker. Modell: AMP- 6 BEDIENUNGSANLEITUNG Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker Modell: AMP- 6 Funktionen Vorderseite 1. Hersteller Kennzeichnung 2. POWER Betriebsschalter 3. BALANCE Balance Regler links/rechts

Mehr

Infrarot-Thermometer mit Laserpointer

Infrarot-Thermometer mit Laserpointer Bedienungsanleitung Infrarot-Thermometer mit Laserpointer MODELL IR400 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des IR-Thermometers Modell IR400. Das IR400 ist zu kontaktfreien (infrarot-) Temperaturmessungen

Mehr

Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide

Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide Verbinden Sie Ihr Hausgerät mit der Zukunft. Quick Start Guide Die Zukunft beginnt ab jetzt in Ihrem Haushalt! Schön, dass Sie Home Connect nutzen * Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kaffeevollautomaten

Mehr

1. Einstellung. 2. vor dem Schwimmen. 3. beim Schwimmen. 4. nach dem Schwimmen. 5. FAQs. 6. Fehlerbehebung

1. Einstellung. 2. vor dem Schwimmen. 3. beim Schwimmen. 4. nach dem Schwimmen. 5. FAQs. 6. Fehlerbehebung Willkommen zur Bedienungsanleitung für den Aquacoach 1. Einstellung 2. vor dem Schwimmen 3. beim Schwimmen 4. nach dem Schwimmen 5. FAQs 6. Fehlerbehebung AL Aquacoach-Anweisungen Einstellung Knöpfe mode

Mehr

Kurzbedienungsanleitung für den SmartHolter 24 Rekorder

Kurzbedienungsanleitung für den SmartHolter 24 Rekorder Kurzbedienungsanleitung für den SmartHolter 24 Rekorder Dr.Gerhard Schmidt GmbH Wellesweiler Str. 230 66538 Neunkirchen Tel.: 06821/972991-0 Fax: 06821/972991-9 E-Mail : Info@computerkardiographie.de Rev.:

Mehr

Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) GARAGE HAUS KOMPLETT SCHARF KOMPLETTE SCHARFSCHALTUNG

Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) GARAGE HAUS KOMPLETT SCHARF KOMPLETTE SCHARFSCHALTUNG Bedienungsanleitung Beschreibung des Bedienteils (Zugangsmodul mit Bediensegmenten) Für eine bequeme Steuerung und verständliche Zustandsanzeige stehen im System 100 verschiedene Bedienteile zur Verfügung.

Mehr

Bei der permanenten Inventur werden die Lagerbestände dauerhaft über das gesamte Jahr gepflegt (keine zeitpunktbezogene Inventur).

Bei der permanenten Inventur werden die Lagerbestände dauerhaft über das gesamte Jahr gepflegt (keine zeitpunktbezogene Inventur). Kapitel 9: Inventur 125 9 Inventur Profi bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Inventur abzubilden. Sie gelangen über die Menüleiste Extras Inventur zu einer entsprechenden Auswahl, denn in Profi können Sie

Mehr

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, DVB-T Notebook Antenne Aktiv, 20 db PE-8126 Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

WT 643 Projektionswecker

WT 643 Projektionswecker WT 643 Projektionswecker Bedienungsanleitung Dieser Projektionswecker besitzt folgende Funktionen: - Uhrzeitprojektion - Alarm - Kalender - Innen-und Außentemperatur - Innen-und Außenfeuchtigkeit - Wettervorhersage

Mehr

Dia60_Tyb260_util_rev1.qxp :54 Uhr Seite 1 DIANA 60 TYBOX 260. Elektronische Raumtemperaturregler für Elektro-Fußboden-Direktheizung

Dia60_Tyb260_util_rev1.qxp :54 Uhr Seite 1 DIANA 60 TYBOX 260. Elektronische Raumtemperaturregler für Elektro-Fußboden-Direktheizung Dia60_Tyb260_util_rev1.qxp 27.06.2006 9:54 Uhr Seite 1 DIANA 60 TYBOX 260 Elektronische Raumtemperaturregler für Elektro-Fußboden-Direktheizung DIANA 60 - Raumtemperaturregler - Bestell-Nr.: 003217 TYBOX

Mehr

Bedienungsanleitung III / 2004

Bedienungsanleitung III / 2004 Bedienungsanleitung III / 2004 DALI EASY RMC Version 1.0 OSRAM GmbH Kunden Service Center Steinerne Furt 62 86167 Augsburg Tel : +49 (0) 1803 677-200 (kostenpflichtig) Fax.: +49 (0) 1803 677-202 www.osram.com

Mehr

Anleitung DISAG RM IV WM-Shot

Anleitung DISAG RM IV WM-Shot Anleitung DISAG RM IV WM-Shot Inhaltsverzeichnis Allgemeines... 2 SAM Modus... 3 Beschreibung:... 3 DISAG Einstellungen...3 WM-Shot Einstellungen:... 3 TEST:... 4 Handhabung in WM-Shot:... 5 DISAG Modus...

Mehr

Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und Schäden für Menschen und Sachwerte auszuschließen.

Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und Schäden für Menschen und Sachwerte auszuschließen. Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für die Fachkraft VIESMANN Funk-Fernbedienung für Vitotwin 300-W, Typ C3HA Best.-Nr. 7494 494 Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau,

Mehr

Für den Betreiber. Bedienungsanleitung VRT. Heizungsregelung. VRT 220 VRT 230 VRT 240/240f. VRT 320 VRT 330 VRT 340f

Für den Betreiber. Bedienungsanleitung VRT. Heizungsregelung. VRT 220 VRT 230 VRT 240/240f. VRT 320 VRT 330 VRT 340f Für den Betreiber Bedienungsanleitung VRT Heizungsregelung VRT 0 VRT 0 VRT 0/0f VRT 0 VRT 0 VRT 0f DE Inhaltsverzeichnis Seite Hinweise zur Dokumentation...... Verwendete Symbole............... Gerätebeschreibung............

Mehr

RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik

RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch. Sicherheitstechnik RFID Zylinder Installation Schritt-für-Schritt Handbuch Sicherheitstechnik Selbst Sicherheit schaffen. Produkthinweis. Hinweis Elektronisches Zylinderschloss nach DIN18252, EN1303, Schutzart IP45 Bei Schäden,

Mehr

Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss

Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss Bedienungsanleitung FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie den FM-Transmitter für Geräte mit Dock-Anschluss anschließen oder einschalten. Stand 27.02.2012

Mehr

HEIMZUSATZ LX2 / LX4. Ladegerät für LX2 plus / LX2 advanced Ladegerät für LX4 plus / LX4 advanced. Bedienungsanleitung

HEIMZUSATZ LX2 / LX4. Ladegerät für LX2 plus / LX2 advanced Ladegerät für LX4 plus / LX4 advanced. Bedienungsanleitung HEIMZUSATZ LX2 / LX4 Ladegerät für LX2 plus / LX2 advanced Ladegerät für LX4 plus / LX4 advanced Bedienungsanleitung Allgemeines Mit dem HEIMZUSATZ LX2 wird der im Meldeempfänger LX2 plus / LX2 advanced

Mehr

Bedienungsanleitung EDL21-Zähler

Bedienungsanleitung EDL21-Zähler Ihr neuer elektronischer Stromzähler Sie nutzen den neuen 1, der Ihnen mehr Informationen zur Verfügung stellt. Durch diese höhere Transparenz über Ihren Stromverbrauch haben Sie die Möglichkeit, Ihr Verbrauchsverhalten

Mehr

POWER-POND. Amperezähler !!!! Bedienungsanleitung. für POWER-POND Amperezähler.

POWER-POND. Amperezähler !!!! Bedienungsanleitung. für POWER-POND Amperezähler. POWER-POND Amperezähler Bedienungsanleitung für POWER-POND Amperezähler www.power-pond.de Inhaltsverzeichnis: Erste Schritte / allgemeine und produktspezifische Verwendung des Amperezählers Seite 1 Produkterklärung

Mehr

Ändern von Druckereinstellungen 1

Ändern von Druckereinstellungen 1 Ändern von Druckereinstellungen 1 Sie können eine Druckereinstellung über die Anwendungssoftware, den Lexmark Druckertreiber, die Bedienerkonsole des Druckers oder die druckerferne Bedienerkonsole des

Mehr

Bedienungsanleitung Schallpegelmesser PCE-MSM 3

Bedienungsanleitung Schallpegelmesser PCE-MSM 3 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@warensortiment.de www.warensortiment.de www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Schallpegelmesser

Mehr

ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR

ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR ANALOGE FUNKARMBANDUHR DCF MERKUR Funktionsbeschreibung 1. Funktionsprinzip 2. Inbetriebnahme 2.1. Anzeige Stunde / Minute 2.2. Anzeige Datum / Sekunden und Wochentag 3. Manuelle Einstellung - Uhrzeit

Mehr

Bedienungsanleitung R/C MJX F648 (F- 48)

Bedienungsanleitung R/C MJX F648 (F- 48) Bedienungsanleitung Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch und bewahren Sie diese sorgfältig auf um in Zukunft nachschlagen zu können. Die Bilder

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 3 2. Werkseinstellung 4 3. Neuinstallation 5 4. Jugendschutzeinstellung 8 5.

Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 3 2. Werkseinstellung 4 3. Neuinstallation 5 4. Jugendschutzeinstellung 8 5. Technisat HD 8C 1 Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 2. Werkseinstellung 3. Neuinstallation 4. Jugendschutzeinstellung 5. Fernbedienung 6. Fehlerbehebung 3 4 5 8 10 11 2 1. Installationsanleitung

Mehr

Deutsch Bedienungsanleitung Eierkocher

Deutsch Bedienungsanleitung Eierkocher Deutsch Bedienungsanleitung Eierkocher 25302 KORONA electric GmbH, Sundern/Germany www.korona-electric.de Bestimmungsgemäßer Gebrauch Lesen Sie vor Inbetriebnahme des Gerätes die folgenden Sicherheitshinweise

Mehr

Installationsanleitung. Cleverer Thermostat. Geeignet für die SmartHome Alarmzentrale (Modell GATE-02)

Installationsanleitung. Cleverer Thermostat. Geeignet für die SmartHome Alarmzentrale (Modell GATE-02) Installationsanleitung Cleverer Thermostat Geeignet für die SmartHome Alarmzentrale (Modell GATE-02) INSTALLATIONSANLEITUNG CLEVERER THERMOSTAT Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Cleveren Thermostats.

Mehr

1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus

1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus DALIeco Ergänzende Hinweise zur Inbetriebnahme 1. Konfigurations-Funktionen innerhalb des Programmiermodus... 1 1.1. Switch Off Delay... 2 1.2. Stand-by Level... 2 1.3. Stand-by Time... 2 1.4. Lichtsensor...

Mehr

Anleitung Mailbox Anrufbeantworter im Netz. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1.2 Ansage ändern

Anleitung Mailbox Anrufbeantworter im Netz. Inhaltsverzeichnis. 1 Mailbox einrichten. 1.1 Ersteinrichtung. 1.2 Ansage ändern Sehr geehrter Telefonkunde, wir möchten Ihnen mit dieser Bedienungsanleitung Hilfestellung bei der Einrichtung und Bedienung Ihrer Mailbox für Ihren Telefonanschluss geben. Die Mailbox - Ihr Anrufbeantworter

Mehr

Verwenden der Druck- und Zurückhaltefunktion 1

Verwenden der Druck- und Zurückhaltefunktion 1 Verwenden der Druck- und Zurückhaltefunktion 1 Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten und nicht sofort drucken

Mehr

Bedienungsanleitung. 7LF4101_103d 1 von LCD Anzeige-Einheit. 1.0 Vorwort

Bedienungsanleitung. 7LF4101_103d 1 von LCD Anzeige-Einheit. 1.0 Vorwort Bedienungsanleitung Die Bedienungsanleitung gilt für sämtliche nachstehende Zeitschaltuhren. Abweichend gelten folgende technische Daten: 3.0 LCD Anzeige-Einheit Display-Gesamtinhalt: a) aktuelle Uhrzeit

Mehr

Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A

Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A Art.-Nr.16523 Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und laden Sie das Gerät für 6-8 Stunden! Technische

Mehr

Digitales Refraktometer Oe %Brix

Digitales Refraktometer Oe %Brix 0-230 Oe + 0-50%Brix Digitales Refraktometer Nehmen Sie das Gerät aus der Verpackung und prüfen Sie sorgfältig, ob es beim Transport beschädigt wurde. Wenden Sie sich im Falle einer Beschädigung sofort

Mehr

Danke für den Kauf JJC RM-DSLR2 Infrarot-Fernbedienung. Für die beste Leistung, lesen Sie bitte diese Anleitung sorgfältig vor dem Gebrauch.

Danke für den Kauf JJC RM-DSLR2 Infrarot-Fernbedienung. Für die beste Leistung, lesen Sie bitte diese Anleitung sorgfältig vor dem Gebrauch. JJC RM-DSLR2 Multi Infrarot Fernbedienung für kompatible Sony Modelle Design for SONY Alpha & NEX Cameras Danke für den Kauf JJC RM-DSLR2 Infrarot-Fernbedienung. Für die beste Leistung, lesen Sie bitte

Mehr

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger)

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Die Reichweite von Funksteuerungen wird durch die gesetzlichen Bestimmungen für Funkanlagen und durch bauliche Gegebenheiten begrenzt.

Mehr

Bedienungsanleitung ELFEi V3 Tuning Tool Für Pedelec s mit ELFEi V3 Umbausatz bzw. Heinzmann Direct Power System

Bedienungsanleitung ELFEi V3 Tuning Tool Für Pedelec s mit ELFEi V3 Umbausatz bzw. Heinzmann Direct Power System Seite 1 von 6 Bedienungsanleitung ELFEi V3 Tuning Tool Für Pedelec s mit ELFEi V3 Umbausatz bzw. Heinzmann Direct Power System Bitte lesen Sie Bedienungsanleitung aufmerksam durch bevor Sie das M-Ped-SE

Mehr

DIGITALES AM/FM RADIO

DIGITALES AM/FM RADIO DIGITALES AM/FM RADIO JUNIOR PR 505, PR 510, PR 515 BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHE DATEN Lautsprecher: 3,5 Zoll, 8 Ohm dynamischer Lautsprecher Ausgangsleistung: 0,8 W Batteriebetrieb: DC (3x R14/UM-2/C

Mehr

VRC calormatic UB. Kurz-Bedienungsanleitung

VRC calormatic UB. Kurz-Bedienungsanleitung VRC calormatic UB Kurz-Bedienungsanleitung 1 2 3 4 5 Geräteübersicht 1 Zeitschaltuhr 2 Drehknopf Heizkurve 3 Drehknopf Nacht-Temperatur Heizung 4 Drehknopf Tag-Temperatur Heizung 5 Drehschalter Betriebsart

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set INHALT: Digitalbox (Frontansicht) (Rückansicht) - Smartcard (Oberseite) (Unterseite) - Antennenkabel - Scartkabel - Netzkabel - Fernbedienung - Batterien (2xAA) - Bedienungsanleitung Seite 1 s t r INSTALLATIONSANLEITUNG

Mehr

NUTZUNG DES LAUTSPRECHERS

NUTZUNG DES LAUTSPRECHERS BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank, dass Sie sich für unseren Whisbear-Bären entschieden haben. Lesen Sie bitte diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch und bewahren Sie sie gut auf, falls sie später noch

Mehr

Bedienungs- und Montageanleitung. Gamma Universal Premium

Bedienungs- und Montageanleitung. Gamma Universal Premium Bedienungs- und Montageanleitung Gamma Universal Premium Inhaltsverzeichnis Zubehör und Skizze... 2 Sicherheitshinweise... 3 Teilebezeichnung... 4 Bedienung des Touch-Displays... 5 Montage Anleitung...

Mehr

TG7200_7220G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, May 23, :53 AM. Haken ( V, 50 Hz) Zum Telefonanschluss

TG7200_7220G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, May 23, :53 AM. Haken ( V, 50 Hz) Zum Telefonanschluss TG7200_7220G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, May 23, 2007 10:53 AM Digitales Schnurlos-Telefon Modellbez. KX-TG7200G/KX-TG7202G KX-TG7203G KX-TG7200AR/KX-TG7202AR Digitales Schnurlos-Telefon mit integriertem

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit sm@rttan optic Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts

Mehr