HSV Apolda - HSV Bad Blankenburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "05.09.2009 HSV Apolda - HSV Bad Blankenburg"

Transkript

1 HSV Apolda - HSV Bad Blankenburg

2 Grußwort an den HSV Apolda 1990 e.v. Liebe Sportlerinnen und Sportler des HSV Apolda 1990 e. V. Zum Sieg des Thüringen Meisters 2008/2009 der 1. Herrenmannschaft und dem damit verbunden Aufstieg in die Regionalliga Südwest wünschen wir für die bevorstehende Spielsaison alles Gute und viel Erfolg. Gleichzeitig soll dies allen aktiven Sportlerinnen, Sportlern, Übungsleitern und vor allem auch Nachwuchssportlern nebst engagierten Eltern Motivation dazu geben, bei sportlich fairen Wettkämpfen die Stadt Apolda über die Kreisgrenzen hinaus bekannt werden zu lassen. Energieversorgung Apolda GmbH 2

3 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison viel Erfolg verbunden mit dem notwendigen Glück für siegreiche Spiele. Die Unterstützung des Vereins ist uns Herzenssache und drückt einmal mehr die enge Verbundenheit der Vereinsbrauerei Apolda mit der Region aus. Es gibt in Apolda eine lange Handballtradition und eine etablierte Brautradition. Mögen sich beide Traditionen in der kommenden Spielsaison weiter erfolgreich entwickeln. In diesem Sinne wünschen wir der Mannschaft und den zahlreichen Fans attraktiven Handballsport und dann viel Freude bei einem erfrischenden Schluck Apoldaer Tradition. Euer Detlef Projahn Geschäftsführer Jetzt neu! Naturbelassen aus Tradition. e y e s palast

4 Hallo liebe Handballfans, herzlich willkommen zur Regionalligapremiere des HSV Apolda im neuen Jahrtausend. Lange hat es gedauert und nur noch die Alten Handballfans unseres Teams können sich vage an die letzten Auftritte unserer Ersten in der Regionalliga erinnern. Ganz herzlich begrüßen wir unsere Gäste vom HSV Bad Blankenburg. Mit Saisonziel mindestens Platz zehn gehen unsere einzigen Thüringer Kontrahenten ins Rennen und haben dafür ihr Team noch einmal mächtig umgekrempelt. So stehen beim alt bekannten Neu-Trainer der Kurstädter Gunter Funk sage und schreibe sieben Neuzugänge auf der Platte. Da kann und will der HSV Apolda nicht mithalten. Wenn die Unparteiischen Thomas Dähne und Steffen Scholz, die wir ebenso ganz herzlich begrüßen, die Partie anpfeifen, starten also zwei Teams aus ganz verschiedenen Ausgangssituationen. Dennoch haben sich unsere Jungs viel vorgenommen. Schließlich ist die Außenseiterrolle meist die angenehmere Wünschen wir uns allen einen tollen Auftakt, Fairness allenthalben und, die Gäste werden es uns nachsehen, unserem HSV-Team ein Tor mehr zum Abpfiff. ALS PARTNER DES HSV 4

5 Saisonziel 1. Männermannschaft Liebe Fans des Handballs und unseres HSV Apolda! Einmal in der Regionalliga spielen diesen Traum lebt unser Team ab sofort. Voller Ehrgeiz verfolgten meine Männer dieses große Ziel und bekamen am Ende völlig verdient die Goldmedaille umgehängt. Doch genug gefeiert, denn vergessen wir nicht, das ist Schnee von gestern! Spätestens mit dem Match gegen den HSV Bad Blankenburg beginnt für uns der harte Alltag. Auswärtsfahrten bis ins entlegene Saarland warten auf unsere Männer. Wir werden gegen Mannschaften spielen, für die der Verbleib in der dritten Liga überlebenswichtig ist, die mächtig aufgerüstet haben, wie man so sagt. Über derartige Möglichkeiten verfügt der HSV Apolda nicht. Doch wir werden uns nicht bedauern. Vielmehr sollten wir alle das letzte Jahr der Regionalliga in ihrer bisherigen Form genießen. Viel lernen wollen wir, unsere Farben stark vertreten, dem sportlichen Gegner alles abverlangen, Favoriten stolpern lassen Das wird kein leichtes Unterfangen und wir brauchen Euch mehr denn je! Denn wenn man beim HSV Apolda von Kapital spricht meint man Euch, unsere Anhänger, unsere Mitglieder und Freunde. Euer Sachverstand, Eure Geduld, vor allem Eure ehrliche Unterstützung in schwierigen Phasen werden uns, dem Aufsteiger helfen. Dass es unsere Stadtväter bis heute, zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer nicht fertig brachten, eine angemessene Sporthalle in einer Stadt wie Apolda zu errichten, ist ein Skandal! Dennoch ist es unsere und Eure Aufgabe, Spiele in Deutschlands dritthöchster Spielklasse auch außerhalb des Spielfeldes niveauvoll zu gestalten. Deswegen meine Bitte an Euch, liebe Fans, jedes Heimspiel unseres Teams zu einem Höhepunkt im sportlichen Leben unserer Stadt zu machen. Feuert unsere Männer an! Treibt sie nach vorn! Die Jungs lieben einen Höllenlärm Doch bei allem Enthusiasmus sind Fairness, Respekt und die Achtung aller am Spiel Beteiligten grundlegende Voraussetzungen für eine im sportlichen Sinne angenehme Atmosphäre. Wir wollen, dass auch unsere Kinder gern zum Handball gehen, sich für unseren schönen Sport begeistern. Euer Ralph Börmel 5

6 Spielplan 1. Männermannschaft 2009/2010 Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis :00 HSV Apolda Bad Blankenburg :30 Gensungen/Felsberg HSV Apolda :30 HSV Apolda SVH Kassel :30 TSG Haßloch HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Kirchzell :30 SF Budenheim HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Nieder-Olm :30 HF Untere Saar HSV Apolda :30 HSV Apolda VTZ Saarpfalz :00 VTV Mundenheim HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Gelnhausen :00 TV Hochdorf HSV Apolda :30 HSV Apolda Eintr. Baunatal :00 HSG Pohlheim HSV Apolda :00 HSV Apolda TV Groß-Umstadt :00 Bad Blankenburg HSV Apolda :30 HSV Apolda Gensungen/Felsberg :00 SVH Kassel HSV Apolda :30 HSV Apolda TSG Haßloch :00 TV Kirchzell HSV Apolda :30 HSV Apolda SF Budenheim :30 TV Nieder-Olm HSV Apolda :30 HSV Apolda HF Untere Saar :00 VTZ Saarpfalz HSV Apolda :30 HSV Apolda VTV Mundenheim :30 TV Gelnhausen HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Hochdorf :00 Eintr. Baunatal HSV Apolda :30 HSV Apolda HSG Pohlheim :30 TV Groß-Umstadt HSV Apolda 6

7 1. Männermannschaft - Saison 2009/2010 Hintere Reihe v.l.: Florian Dejmek; Sebastian Triller; Torsten Dippmann; Arsim Zorgaj; Betreuer Harald Dippmann; Volker Goldmann; Viorel Sava; Tobias Grau; Betreuer Dietmar Hübscher Vordere Reihe v.l.: Trainer Ralph Börmel; Nils Hübscher; Lars Möbus; Alexander Berceanu; Florian Schneegaß ; Matthias Koch; Met Dreshaj Aral-Tankstelle Thomas Mölle Buttstädter Straße Apolda Telefon: (03644) Telefax: (03644) Stunden-Dienst Super wash Card Service Petit Bistro Aral Store 7

8 HSV Bad Blankenburg Igor Ardan, Eric Sindermann, Erik Merkel, Martin Hanf, Andre Jäschke, Peter Schramm, Daniel Luther, Paul Weyrauch, Stefan Oertel, Donatas Puikis, Alexander Schiffner, Vitalis Tautvaisas, Lazar Tosic, Robert Römermann, Ivo Havel, Tobias Jahn, Felix Herholc Brot-, Weiß- und Feinbäckerei Aus Tradition seit 1962 BÄCKERMEISTER BERND BECK Weststraße Apolda Tel.: / Fax: / Qualität Frische Freundlichkeit 8

9 Spielplan 2. Männermannschaft 2009/2010 Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis :00 HSV Apolda TSV 1898 Oppurg :00 HSV Apolda HBV Jena :00 SV Hermsdorf HSV Apolda :00 HSV Ronneburg HSV Apolda :00 HSV Apolda SV Aufbau Altenburg :30 SV Fortuna Großschwabhausen HSV Apolda :00 HSV Apolda HSV Weimar :00 WSV 1907 Neuhaus HSV Apolda :30 Post SV Gera HSV Apolda :00 TSV 1898 Oppurg HSV Apolda :45 HBV Jena 90 HSV Apolda :30 HSV Apolda SV Hermsdorf :00 HSV Apolda HSV Ronneburg :00 SV Aufbau Altenburg HSV Apolda :00 HSV Apolda SV Fortuna Großschwabhausen :00 HSV Weimar HSV Apolda :30 HSV Apolda WSV 1907 Neuhaus :30 HSV Apolda Post SV Gera 9

10 Spielplan 1. Frauenmannschaft 2009/2010 Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis :00 HSV Apolda Sonneberger HV :00 1. SSV Saalfeld 92 HSV Apolda :00 HSV Apolda HBV Jena :00 HSG Nordhausen HSV Apolda :00 HSV Apolda TSV Motor Gispersleben :30 HSV Apolda Thüringer HC :00 HSV Weimar HSV Apolda :00 HSV Apolda TSG Ruhla :00 SV Hermsdorf HSV Apolda :30 Sonneberger HV HSV Apolda :00 HSV Apolda 1. SSV Saalfeld :15 HBV Jena 90 HSV Apolda :30 HSV Apolda HSG Nordhausen :00 TSV Motor Gispersleben HSV Apolda :00 Thüringer HC HSV Apolda :00 HSV Apolda HSV Weimar :30 TSG Ruhla HSV Apolda :30 HSV Apolda SV Hermsdorf Thüringer Küche Steaks vom Lavasteingrill Fisch-Spezialiäten Mittwoch - Schnitzeltag Inh. Bernd Hasenbein Buttstädter Straße Apolda Tel / Fax / Telefon: /

11 Spielansetzungen vom 7.9. bis Datum, Zeit Mannschaft Begegnung Sa, , 15:00 wja (Oberliga) HSV Apolda : HBV Jena 90 Sa, , 17:00 2. Männer (Pokalspiel) HSV Apolda : TSV 1898 Oppurg Sa, , 19:30 1. Männer (Regionalliga) Gensungen/Felsberg : HSV Apolda So, , 13:30 4. Männer (Verbandsliga) HSV Bad Blankenburg : HSV Apolda damit es Ihnen gut geht 10% Rabattgutschein auf ein Produkt Ihrer Wahl, ausgenommen Angebotsartikel und verschreibungspflichtige Arzneimittel. Einzulösen beim nächsten Einkauf in Ihrer Natürlich-Apotheke. Apothekerin Brita Rodner Markt Apolda Tel

12 Spielansetzungen vom bis Datum, Zeit Mannschaft Begegnung Sa, , 13:15 wjb (Landesliga) JSG Krölpa/Oppurg : HSV Apolda Sa, , 13:30 wjc (Landesliga) HSV Apolda : VfB TM Mühlhausen 09 Sa, , 15:00 1. Frauen (Oberliga) HSV Apolda : Sonneberger HV Sa, , 17:00 2. Männer (Landesliga) HSV Apolda : TSV 1898 Oppurg Sa, , 19:30 1. Männer (Regionalliga) HSV Apolda : SVH Kassel So, , 13:00 mjb (Oberliga) HSV Weimar : HSV Apolda So, , 13:00 mje () HSV Apolda : HSV Weimar So, , 14:00 mjc (Oberliga) HSC Erfurt : HSV Apolda So, , 14:30 mjd () HSV Apolda : HSV Weimar So, , 16:00 4. Männer (Verbandsliga) HSV Apolda : TSV 1898 Oppurg Tel.: / Fax: / Bewachungen aller Art Streifendienste Detektei 24-h- Alarmmeldezentrale Alarmaufschaltung und Verfolgung Videoüberwachung Geld- und Werttransporte 12

13 2. Männermannschaft - Saison 2009/2010 Hintere Reihe v.l.: Trainer Olaf Strzala; Gerrit Kohlmann; Daniel Stiehler; Roland Kössel; Ronny Hellerle; Jakob Schorcht; Tobias Grau; Karsten Ritter Vordere Reihe v.l.: Stephan Knies; Florian Hentze; Falk Kemper; Met Dreshaj; Andreas Pohl; Nils Hollmann; Marco Utschig Vorne liegend: Betreuer Stephan Wolff; Patrick Salitzki 13

14 1. Frauenmannschaft - Saison 2009/2010 Hintere Reihe v.l.: Heike Herbert; Corinna Lehnhardt; Sandra Pohl; Manuela Planer; Antje Heinz; Katrin Falkuß; Wiebke Gröper; Andrea Scherf; Sabine Nimtz Vordere Reihe v.l.: Beatrix Wolf; Lisa Hausknecht; Trainer Volker Goldmann; Juliane Wenke; Betreuerin Birgitte Glaser; Trainer Steffen Müller; Thea- Marie Schatz; Andrea Mikolajczak; Tina Unglaube 14

15 Unsere Sportförderung: Gut für Vereine. Gut für Mittelthüringen. Sparkasse Mittelthüringen Sport ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft. Es stärkt den Zusammenhalt und schafft Vorbilder. Deshalb unterstützt und fördert die Sparkasse Mittelthüringen den Sport und sorgt für die notwendigen Rahmenbedingungen zur Leistungsentwicklung: im Breiten- sowie im Spitzensport. Escheroder Straße Eckolstädt Tel / Autohaus Matt GmbH Erfurter Straße APOLDA Telefon /

16 [Is der neu?!] oder sieht der nur so gut aus? Neuwagen, und Autos wie neu bis zu 30% sparen* mit einem Jahreswagen von Fischer *gegenüber einem vergleichbaren Neuwagen Neu- und Gebrauchtwagen von VW und Audi In großer Auswahl und zu attraktiven Konditionen. In Ihrem Autohaus FISCHER APOLDA Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tel.: (03644) Erfurter Str Apolda 16

7.11. 2009 HSV Apolda - VTZ Saarpfalz

7.11. 2009 HSV Apolda - VTZ Saarpfalz 7.11. 2009 HSV Apolda - VTZ Saarpfalz - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison

Mehr

3.10.2009 HSV Apolda - TV 1908 Kirchzell

3.10.2009 HSV Apolda - TV 1908 Kirchzell 3.10.2009 HSV Apolda - TV 1908 Kirchzell 2 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison viel Erfolg verbunden mit dem notwendigen Glück für siegreiche Spiele. Die Unterstützung

Mehr

6.2. 2010 HSV Apolda - TSG Hassloch

6.2. 2010 HSV Apolda - TSG Hassloch 6.2. 2010 HSV Apolda - TSG Hassloch - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison

Mehr

4.12. 2010 HSV Apolda - SV Hermsdorf

4.12. 2010 HSV Apolda - SV Hermsdorf 4.12. 2010 HSV Apolda - SV Hermsdorf - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort der Vereinsbrauerei Apolda an den HSV Apolda Herzlich Willkommen in

Mehr

4. 3. 2011 HSV Apolda - HC Elbflorenz Dresden

4. 3. 2011 HSV Apolda - HC Elbflorenz Dresden 4. 3. 2011 HSV Apolda - HC Elbflorenz Dresden - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort der Vereinsbrauerei Apolda an den HSV Apolda Herzlich Willkommen

Mehr

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011

Püttner GmbH & Co KG SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012. Kreisklasse / A-Klasse. 15.00 Uhr 29.04.2012. 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Püttner GmbH & Co KG 40 Jahre Omnibus Püttner 1971-2011 Omnibusse in allen Größen Taxi - Mietwagen Service mit Herz SPORTPLATZKURIER SAISON 2011/2012 29042012 Kreisklasse / A-Klasse 1500 Uhr SV Heinersreuth

Mehr

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst

3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst 3. Liga Nord Saison 2015/2016 11. Spieltag Samstag, 14.11.2015-19:00 Uhr Sporthalle Auf der Ramhorst TS Großburgwedel SC Magdeburg II Spielplan 3. Liga Nord TS Großburgwedel Saison 2015 / 2016 Datum Uhrzeit

Mehr

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 -

M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - M T S V H O H E N W E S T E D T Verbandsliga Süd/West - Saison 2013/2014-2 - - 3 - ANWALTSKANZLEI EINFELDT - NOTARIAT Jürgen Einfeldt Kieler Straße 29 Rechtsanwalt und Notar 24594 Hohenwestedt Fachanwalt

Mehr

Hier könnte ihre Werbung stehen!

Hier könnte ihre Werbung stehen! Hier könnte ihre Werbung stehen! Der Förderverein Handball-88 e.v. bedankt sich an dieser Stelle bei allen Förderern des Moringer Handballsports. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei Ihren Einkäufen und

Mehr

Anschriftenverzeichnis der Vereine des TSV

Anschriftenverzeichnis der Vereine des TSV Anschriftenverzeichnis der Vereine des TSV 1. SV Roter Stern Altenburg e.v./sekt. Schwimmen Bert Markiewicz Handy: 0176/24672967 Kanalstr.18 04600 Altenburg 2. SV Lok Altenburg e.v. / Abt. Schwimmen Harriet

Mehr

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung "Schattenspiele": Dr. Heinz Wings (lks., Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank) und Dirk Fischer

Mehr

Amtliche Mitteilungen Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang. HV Mittelrhein e.v.

Amtliche Mitteilungen Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang. HV Mittelrhein e.v. Nummer 07 vom 24 Mai. 2015 68. Jahrgang Vizepräsident Spielbetrieb/Männerspielwart HV Mittelrhein e.v. Abschluss Spielsaison 2014/2015 Am 09.05.2015 wurde die Spielsaison 2014/2015 mit dem Aufstiegspiel

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

Länderspiel Junioren Spielbeginn: Jugend Spieltag: 8. Liga/Klasse: Spiel Nr. 37

Länderspiel Junioren Spielbeginn: Jugend Spieltag: 8. Liga/Klasse: Spiel Nr. 37 Spielbericht Senioren Land: Klubspiel X Frauen Ort: Hollstadt Datum: Pokalspiel Männer X Bahnanlage: Sporthalle Hollstadt Länderspiel Junioren Spielbeginn: Spielende: Heimmannschaft: Jugend Gastmannschaft:

Mehr

HAND drauf. HAND drauf. Sponsoren-Information

HAND drauf. HAND drauf. Sponsoren-Information HAND drauf. Sponsoren-Information 3. Liga hautnah Wir spielen, Sie siegen mit uns. Mit zukunftsorientierten Unternehmen geht der HSV Hannover in der 3. Liga gemeinsame Wege. Gehen Sie mit und nutzen Sie

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft.

Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Mit dem Freundeskreis steht die 1. Herren-Mannschaft des AMTV vor einer großartigen Zukunft. Nachdem das Team schon rechtzeitig den Klassenerhalt sichern konnte, wurde zielstrebig die neue Saison 2007/2008

Mehr

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net Datum : Dienstag, 14. Dezember 2004-22:42 Ausgabedatei: rep_hemat_200412142242.txt Titel : Auswertung 2. Bezirksliga Nord 2004/05 2. Bezirksliga Nord Herren

Mehr

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012 JSG Dörverden - D2-Junioren - Saison 2011/2012 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Gottschalk Tim D2-Junioren Tor 8 0 Thöhlke Mattes D2-Junioren Abwehr 8 1 Stottko Dominic D2-Junioren

Mehr

Seite 4 Seite 5 Seite 8

Seite 4 Seite 5 Seite 8 Wir sind wieder da! Club 100 Gegner Lage der Liga Seite 4 Seite 5 Seite 8 Liebe Zuschauer, liebe Fans von BW96, liebe Gäste, wir sind zurück von unseren beiden Ausflügen nach Norderstedt und Stellingen.

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Newsletter 4/5 2015. turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports

Newsletter 4/5 2015. turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Wir alle sind Ringer! Newsletter 4/5 2015 Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports Liebe Freunde und Fans des Ringkampfsports,

Mehr

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Eintrag v. 19.12.2011 Eintrag v. 15.11.2011 Hüttengaudi mit Fair Dynamite Unsere Fanclub-Kollegen aus Bünde laden die Bayern-Freunde zur gemeinsamen Weihnachtssause

Mehr

15 JAHRE SIMBA- SPARKASSEN-CUP

15 JAHRE SIMBA- SPARKASSEN-CUP http://www.simbacup.de Unser BSV 93 Magdeburg - Olvenstedt e.v. Der BSV kann im Nachwuchsbereich im Raum Sachsen-Anhalt mit einer der größten und auch einer sehr erflgreichen Jugendabteilung aufwarten.

Mehr

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1 Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16 Nr. 123 (alt Nr. 60010) 78476 Allensbach Tel. 07533/997211 priv. Fax 07533/997213 e-mail: handball-sva@gmx.de TSC

Mehr

Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016

Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016 Vorläufiger Spielplan Regionalliga Bayern Saison 2015/2016 Spieldatum Uhrzeit Wochentag Spieltag Heimmannschaft Gastmannschaft 16.07.2015 19:00 Do 1 SSV Jahn Regensburg SV Viktoria Aschaffenburg 17.07.2015

Mehr

Sporthalle Heimspiel grau hinterlegt. DL Süd F Sa. 20.09.2014 SH Rhein-Wied-Gymnasium 18:00 Uhr VC Wiesbaden 2

Sporthalle Heimspiel grau hinterlegt. DL Süd F Sa. 20.09.2014 SH Rhein-Wied-Gymnasium 18:00 Uhr VC Wiesbaden 2 Gesamtspielplan der VCN77-Mannschaften 2014/2015 nach Terminen, Trainingszeit-Auskünfte beim Übungsleiter S.4/5 oder bei Abteilungsleiter Helmut Dyck Tel. 0157 72939130 Team F = Frauen Tag u. Datum M =

Mehr

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail:

Spielleiter: Franz Lehnhardt - Dorfstraße Haßfurt Tel.: 09521/3366; Fax: 09521/610662; Mail: Saison 2015-16 / Männer / Bezirksliga Ufr. 2 / 20. Spieltag / Spielplan Nr Datum / Zeit Gastgeber Gast Ergebnis 96 Sa 19.03.2016 14:00 TV Zellingen Fidelio Mainfranken 1,0 : 5,0 97 Sa 19.03.2016 13:00

Mehr

/// UNIHALLE WUPPERTAL DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFT TISCHTENNIS MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DURCH: Lokaler Partner

/// UNIHALLE WUPPERTAL DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFT TISCHTENNIS MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DURCH: Lokaler Partner 17. 19.06.16 /// UNIHALLE WUPPERTAL DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFT TISCHTENNIS MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DURCH: Veranstalter Nationaler Partner Lokaler Partner Sascha lebte auf der Überholspur: Die

Mehr

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup

age 4sellers hallent hallent 4sellers age sonntag, 28.12.2014: a-junioren u19 highlight-hallencup Freitag, 02.01.2015: 4sellers herren-hallencup titel GRUSSWORTE Liebe Gäste und Fußballfreunde! Ich darf Sie zu den 4SELLERS Hallentagen 2014/2015 herzlich willkommen heißen. Mit großer Freude darf ich feststellen, dass ein hochkarätiges Teilnehmerfeld

Mehr

Liebe Fußballfreunde,

Liebe Fußballfreunde, 32. Hallenturnier vom 22-24.01.2014 HALLENaktuell Liebe Fußballfreunde, ich heiße Sie sehr herzlich zum nunmehr 32. Hallenfußballturnier unseres SV Unterweissach willkommen. Das traditionsreiche Turnier

Mehr

------------------------------------------------------------------------------- S P I E L P L A N

------------------------------------------------------------------------------- S P I E L P L A N Vereinsliste 1.Bundesliga Männer 1.SG Flensburg-Handewitt 2.HBW BalingenWeilstetten 3.HSG Nordhorn 4.TSV GWD Minden 5.Frisch Auf Göppingen 6.VfL Gummersbach 7.TBV Lemgo 8.MT Melsungen 9.Füchse Berlin 10.Stralsunder

Mehr

[SPORTREPORT] Ausgabe 10

[SPORTREPORT] Ausgabe 10 :3 2 [SPORTREPORT] Ausgabe 10 Grußwort [SPORTREPORT] Ausgabe 10 Samstag, 22.03.2014 16:00 Uhr SV St. Märgen I TuS Bonndorf II Hallo liebe Sportfreunde, nach der sechswöchigen Vorbereitung startet unsere

Mehr

Hallo liebe Handballfreunde,

Hallo liebe Handballfreunde, Hallo liebe Handballfreunde, hat Ihnen das letzte Heimspiel gegen Leipzig gefallen? Hat Ihnen der unermüdliche Einsatz und das Engagement unserer Spieler gefallen? Sehen Sie die Entwicklung, die unsere

Mehr

Der Schützenverein Großheubach schießt, bis auf weiteres, alle Wettkämpfe beim Gegner! Stand: 07.09.2015

Der Schützenverein Großheubach schießt, bis auf weiteres, alle Wettkämpfe beim Gegner! Stand: 07.09.2015 Der Schützenverein Großheubach schießt, bis auf weiteres, alle Wettkämpfe beim Gegner! Stand: 07.09.2015 Liebe Schützenschwester und Schützenbrüder, Da es in der kommenden Rundenwettkampf-Saison ein paar

Mehr

Fotogalerie Oscherslebener SC II Burger BC 0:2

Fotogalerie Oscherslebener SC II Burger BC 0:2 Fotogalerie Oscherslebener SC II Burger BC 0:2 Foto: Ottfried Junge Heutiges Spiel: Oscherslebener SC Haldensleber SC Samstag, 26.09.2015 Anstoß: 14:00 Uhr Servus und Herzlich Willkommen im Jahnstadion.

Mehr

Ein Trainerschnitzel oder ein Bier Eure Anja hat alles hier

Ein Trainerschnitzel oder ein Bier Eure Anja hat alles hier Zum Schluss ins Vereinsheim, Weißholzstraße 15, Kempten, Tel.: 0831/23555 Ein Trainerschnitzel oder ein Bier Eure Anja hat alles hier Unsere Sponsoren: Metallbau Mettler, Sulzberg Metzgerei Valentin Weber,

Mehr

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2015/2016 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2015/2016 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 TUSEM ESSEN SAISON 2015/2016 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 EUROPA-POKALSIEGER 1989,1994, 2005 EUROPAPOKAL-TEILNEHMER 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

Spielplan 19.03.11. Ergebnis

Spielplan 19.03.11. Ergebnis Dg Zeit TSV Hagen 160 1. Nord Heidenauer SV. Süd Leichlinger TV. Nord TSV Ausrichter/LM NLV Vaihingen 1. Süd Titelverteidiger: TV Westfalia Hamm TV Westfalia Hamm. Nord TV Eibach 0. Süd FFW Offenburg 1.

Mehr

TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013

TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013 TSV Grolland - 1. Ü 40 - Saison 2012/2013 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Burmeister Bernd 1. Ü 40 Tor 0 0 Dähne Michael 1. Ü 40 Tor 3 0 Pol Peter 1. Ü 40 Tor 16 4 Essow Thomas

Mehr

Bank 1 Saar-Handball-Trophy der Männer 2014-2015 - 6./7. September 2014

Bank 1 Saar-Handball-Trophy der Männer 2014-2015 - 6./7. September 2014 1 Seite von 6 Bank1Saar-Handball-Trophy der Männer 2014-2014 1. Qualifikationsrunde 06./07. September 2014 2. Qualifikationsrunde 04./05. Oktober 2014 1. Pokalrunde 01./02. November 2014 (1. Hauptrunde)

Mehr

Wettkampfprotokoll zum 10. Marathonschießen der Leipziger Schützengesellschaft e.v. in den Disziplinen 100 Schuss Luftgewehr und Luftpistole

Wettkampfprotokoll zum 10. Marathonschießen der Leipziger Schützengesellschaft e.v. in den Disziplinen 100 Schuss Luftgewehr und Luftpistole Wettkampfprotokoll zum 10. Marathonschießen der Leipziger Schützengesellschaft e.v. in den Disziplinen 100 Schuss Luftgewehr und Luftpistole Luftgewehr Schützenklasse 1 Torsten Sperling SGi Deutschenbora

Mehr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr

19 neunzehn. aktuell. Saison 2015/16. www.fcbadduerrheim.de. Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr 19 neunzehn Saison 2015/16 aktuell www.fcbadduerrheim.de Ausgabe 09-2015/16 Solemar-Cup / Ladies-Cup Sa. 09.01.16, ab 10:00 Uhr / ab 18:00 Uhr SportVision-Uhlsport-Cup So. 10.01.2016 ab 10:30 Uhr Liebe

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

Das Team der 1. Herren

Das Team der 1. Herren Das Team der 1. Herren Name Position Thorsten Detjen Stefan Stielert Henning Scholz Jens Westphal Klaus Meinke Michael Krupski Till Oliver Rudolphi Ben Murray Maris Versakovs Patrick Ranzenberger Markus

Mehr

1 von :01

1 von :01 1 von 8 10.06.2015 15:01 [M] 2.Bundesliga 2015/16 (VL 21 Teams) 1. Spieltag 22.08.2015 18:00 Uhr TV 1893 Neuhausen - Absteiger 02 (TVB) : 22.08.2015 18:00 Uhr DJK Rimpar - HG Saarlouis : 22.08.2015 18:00

Mehr

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.v. Öffentlichkeitsarbeit Unterstützen Sie einen der größten Nachwuchsförderer unserer Stadt Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite 3 Leitbild Seite 4 Rückblick der Saison 2011/

Mehr

Ligaordnung 2014/2015

Ligaordnung 2014/2015 Präambel Das geschriebene Wort kann keinesfalls die sportliche Moral und Verantwortung des Einzelnen ersetzen. Verein und Spieler müssen Ihr Tun und Handeln im Sinne der sportlichen Fairness verantworten,

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Spielplan Ergebnis. Spiel Feld. Schiedsrichter

Spielplan Ergebnis. Spiel Feld. Schiedsrichter Dg Zeit ETV Hamburg. Nord SV Ruschwedel. Nord SV Moslesfehn 3. Nord Ausrichter DJK Süd Berlin. Ost Titelverteidiger: SV Moslesfehn TSV Uetersen. Ost TV Ochsenbach. Süd SSV Heidenau. Süd TV Weisel. West

Mehr

MTV Salzgitter-Lichtenberg

MTV Salzgitter-Lichtenberg MTV Salzgitter-Lichtenberg von 1912 e.v. Christof Wilhelm Rubensweg 5 www.mtv-lichtenberg.de www.tsv-lesse.de www.eintracht-burgdorf.de Jugendleiter Fußball () (Stand: 27.06.2016) www.jsg-burgberg.de 05341-59831

Mehr

Ergebnisse Firmenlauf Leipzig 2015

Ergebnisse Firmenlauf Leipzig 2015 Ergebnisse Firmenlauf Leipzig 2015 Der Leipziger Firmenlauf 2015 war ein Lauf der Superlative. Über 12.000 Firmenläufer und noch einmal so viele Zuschauer und Gäste. Mehr als 800 Unternehmen haben gezeigt

Mehr

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012

WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 WACKER BURGHAUSEN 3. LIGA Pressemappe 2011/2012 1 WACKER BURGHAUSEN Fußball GmbH (WBFG) Gründungsdatum: 01.07.2006 Geschäftsführer: Florian Hahn Dipl. Sportökonom (FH) SV Wacker Burghausen e.v. Gründungsdatum:

Mehr

DAS IST UNSER SPIEL SPONSORING- UND WERBEMÖGLICHKEITEN AB SAISON 2014/2015

DAS IST UNSER SPIEL SPONSORING- UND WERBEMÖGLICHKEITEN AB SAISON 2014/2015 DAS IST UNSER SPIEL SPONSORING- UND WERBEMÖGLICHKEITEN AB SAISON 2014/2015 ERF Gründung HG-Erlangen aus TB 88 und TV 48 Aufstieg HG-Erlangen in die 2. Bundesliga Gründung HC Erlangen, Fusion aus HG und

Mehr

Gruppenspielpaarungen für Saarlandpokal 2011. Platzierungen

Gruppenspielpaarungen für Saarlandpokal 2011. Platzierungen Gruppenspielpaarungen für Saarlandpokal 2011 Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4 SRC Wiesental 1 SRC Illtal 2 SC Güdingen 1 SC Heidenkopf 1 SRC Wiesental 2 Hobbymannschaft SC Güdingen 2 SRC Illtal 1 SC

Mehr

Mehr Infos: www.sv beckdorf.de

Mehr Infos: www.sv beckdorf.de Wölfe Tarp Wanup Samstag 24.09.2011 Anpfiff 19:30 Uhr Vorwort Herzlich Willkommen zum heutigen vierten Spieltag in 3. Liga Nord gegen HSG Tarp Wanup. Wir begrüßen auch recht herzlich Mannschaft HSG Tarp

Mehr

PRESSEMITTEILUNG des Tischtennis Zentrums Sponeta Erfurt

PRESSEMITTEILUNG des Tischtennis Zentrums Sponeta Erfurt PRESSEMITTEILUNG des Tischtennis Zentrums Sponeta Erfurt Juliane Dorf Juliane.Dorf@gmx.de 0160 9726 0 654 20. Thüringer SPONETA Cup wieder voller Erfolg 36 Stunden Tischtennis für Hobby- und Leistungssportler

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter - Ergebnisdienst - DKBC - Robert Rammler - 85586 Poing - Tel. 081 21 / 825 24 - Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de

Mehr

SG TSV/DJK HERRIEDEN. U10 Nachwuchsturnier Chronik 2003 bis 2015. Das TOP-EVENT in Mittelfranken

SG TSV/DJK HERRIEDEN. U10 Nachwuchsturnier Chronik 2003 bis 2015. Das TOP-EVENT in Mittelfranken Chronik 2003 bis 2015 Die SG TSV/DJK Herrieden veranstaltet seit nunmehr 13 Jahren jedes Jahr im September ein U10-Juniorenturnier, bei dem neben den beiden Herrieder Mannschaften die Nachwuchselite vieler

Mehr

FC Algermissen 1990 e.v.

FC Algermissen 1990 e.v. FC Algermissen 1990 e.v. WWW.FCALGERMISSEN.DE Ostpreußenstraße 16 31191 Algermissen Ein junger, ambitionierter Verein stellt sich vor INHALT DIESER PRÄSENTATIONSMAPPE 1. GRUßWORT DES VORSTANDS 2. ZAHLEN

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

Basketball. seit 1956 im Quakenbrücker Turn- und Sportverein von 1877 e.v. Ein Verein stellt sich vor

Basketball. seit 1956 im Quakenbrücker Turn- und Sportverein von 1877 e.v. Ein Verein stellt sich vor Basketball seit 1956 im Quakenbrücker Turn- und Sportverein von 1877 e.v. Ein Verein stellt sich vor Unsere Heimat: Quakenbrück Mittelpunkt der Samtgemeinde Artland mit 22.600 Einwohnern Zentral gelegen

Mehr

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2016/2017 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992

PRESSEINFORMATION TUSEM ESSEN SAISON 2016/2017 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 TUSEM ESSEN SAISON 2016/2017 DEUTSCHER HALLENHANDBALL-MEISTER 1986, 1987 UND 1989 DEUTSCHER POKALSIEGER 1988, 1991 UND 1992 EUROPA-POKALSIEGER 1989,1994, 2005 EUROPAPOKAL-TEILNEHMER 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

Wir sichern Ihre Werte

Wir sichern Ihre Werte SPORT FÖRDERUNG Wir sichern Ihre Werte Empfangs- und Pfortendienst Revier- und Streifendienst Baustellenbewachung Schließdienst Zugangskontrolle Alarmdienst Aufzugsnotbefreiung Objektschutz Ordnungsdienste

Mehr

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich.

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich. Bambini 1 weiblich 1 5 502500233 PICHLER Lilo 2006 W Union Ski Passail 40,58 40,58 0,00 2 1 516600312 KNOLL Sophia 2006 W WSV St.Kathrein/Off 45,90 45,90 5,32 3 3 510100249 EISATH Valentina

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Triple-Sieg ist perfekt 3. ZEP Meistertitel in Serie in höchster Spielklasse

Triple-Sieg ist perfekt 3. ZEP Meistertitel in Serie in höchster Spielklasse Triple-Sieg ist perfekt 3. ZEP Meistertitel in Serie in höchster Spielklasse ZEP Meister Saison 2006 / 2007 hintere Reihe von links: Patrick Wickli, Philipp Rinaldi, Andreas Baumann, Yves Meier, Thomas

Mehr

Staffelreport. Herzlichen Glückwunsch dem Herbstmeister, den Sportfreunden der 2. Mannschaft der SG Steinigtwolmsdorf!

Staffelreport. Herzlichen Glückwunsch dem Herbstmeister, den Sportfreunden der 2. Mannschaft der SG Steinigtwolmsdorf! 1. Kreisklasse St. 2 Kreisfachverband Bautzen Saison 2009/2010 Staffelleiter: Hans-Jürgen Geipel Email: geipel.bz@t-online.de Paulistraße 42 02625 Bautzen Tel/Privat: 03591/530032 Staffelreport Herzlichen

Mehr

turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Newsletter 12016 Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports

turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Newsletter 12016 Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports turn- und sportverein adelhausen 1962 e.v. Wir alle sind Ringer! Newsletter 12016 Informationen des TuS Adelhausen für Freunde und Gönner des Ringkampfsports Liebe Freunde und Fans des Ringkampfsports,

Mehr

Ein Quereinstieg vom Teamleiter, die ihre Ausbildung 2014 nicht abgeschlossen hatten, zur B-Lizenz ist ab 2015 nicht mehr möglich!

Ein Quereinstieg vom Teamleiter, die ihre Ausbildung 2014 nicht abgeschlossen hatten, zur B-Lizenz ist ab 2015 nicht mehr möglich! Grundlagenlehrgänge zur Lizenzausbildung Innerhalb des Grundlagenlehrganges wird den Teilnehmern das Basiswissen vermittelt, über das jeder Übungsleiter und Trainer, gleich welcher Sportart, verfügen sollte.

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

NECKAR MÄDELS. so schön kann Handball sein!

NECKAR MÄDELS. so schön kann Handball sein! Herzlich Willkommen! Handball von seiner schönsten Seite. Dynamisch, leidenschaftlich, attraktiv. Die Frauen-Handball-Bundesliga präsentiert sich in Stuttgart: Von der kommenden Saison an ist die Landeshauptstadt

Mehr

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen

SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen Vereinsnachrichten FSV Schneppenhausen 1962 e.v. SG Italia Wst./FSV Schneppenhausen SV Weiterstadt FC Ober-Ramstadt Ausgabe V 15/16 15.11.2015 Besuchen sie unsere Homepage www. FSV-Schneppenhausen.de Aktuelle

Mehr

Handball-Echo. Handball-Echo

Handball-Echo. Handball-Echo THV Handball-Echo THÜRINGER Handball-Echo THV THVe V ev Amtliches Mitteilungsblatt des Thüringer Handball-Verbandes 2006 Ehrentafel THV THV e V Landesmeister 2005/2006 Männer SV Hermsdorf Frauen HSV Weimar

Mehr

ORGANISATION Fußballvereinigung OBERLANDLIGA. STRAFKARTEN Velly-OBERLANDLIGA 2009/2010 Erstellt am 9.9.2009

ORGANISATION Fußballvereinigung OBERLANDLIGA. STRAFKARTEN Velly-OBERLANDLIGA 2009/2010 Erstellt am 9.9.2009 ORGANISATION Fußballvereinigung OBERLANDLIGA www.velly.de ZVR: 402626196 Nr.15/2009 Datum 9.9.2009 www.oberlandliga.at STRAFKARTEN Velly-OBERLANDLIGA 2009/2010 Erstellt am 9.9.2009 Nname Vname Verein Rote

Mehr

heimspiel HSC BAD NEUSTADT

heimspiel HSC BAD NEUSTADT heimspiel HSC BAD NEUSTADT 8 Sie möchten im Spieltagsheft der HSG Hanau werben? Schreiben Sie uns! 5 thomas.tamberg@hsghanau-handball.de Vorwort Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der HSG Hanau! Neue

Mehr

HSG Velbert / Heiligenhaus 2012

HSG Velbert / Heiligenhaus 2012 HSG Velbert / Heiligenhaus 2012 Hier einige Fakten zur neuen HSG Velbert/Heiligenhaus: Die HSG Velbert / Heiligenhaus ist der im April 2012 erfolgte Zusammenschluss der Handball-Abteilungen der Velbert

Mehr

abweichend Vertreter Manfred Lüttin Stellvertreter Christa Karrer Lettow Vorbeck Str. 34/1

abweichend Vertreter Manfred Lüttin Stellvertreter Christa Karrer Lettow Vorbeck Str. 34/1 SV Allensbach Strandweg 15 Post an: Manfred Lüttin 78476 Allensbach falls von Tel.: +49 (7533) 2256 2256 Vereinsadresse e-mail verbindlich: ulrich.haaff@sv-allensbach.de abweichend Vertreter Manfred Lüttin

Mehr

Sportunion Edelweiß Linz Handball Seit 1948. www.handball-edelweiss-linz.at

Sportunion Edelweiß Linz Handball Seit 1948. www.handball-edelweiss-linz.at Sportunion Edelweiß Linz Handball Seit 1948 Sponsoring Saison 14/15 Regionalliga West/OÖ Landesliga Linz Die Heimat der SU Edelweiß Linz Linz ist die Landeshauptstadt von Oberösterreich und mit 189.845

Mehr

Auszug der Chronik der Abt. Handball ( Gesamtausgabe: ):

Auszug der Chronik der Abt. Handball ( Gesamtausgabe:  ): Auszug der Chronik der Abt. Handball ( Gesamtausgabe: http://hvs-handball.de/tus-weinboehla/ ): Wenn die Abteilung Handball des TuS Weinböhla heute 22 Mannschaften, 25 tätige Übungsleiter bei 283 Mitgliedern

Mehr

Die Kontaktdaten der Vereinsverantwortlichen und Trainer können Sie dem separaten Informationsblatt entnehmen.

Die Kontaktdaten der Vereinsverantwortlichen und Trainer können Sie dem separaten Informationsblatt entnehmen. SV Heimstetten, Abt. Fußball Leitlinien und Jugendkonzept SV Heimstetten Mehr als ein Verein Sehr geehrte Eltern - herzlich willkommen beim SV Heimstetten Sie bzw. Ihr Kind haben sich für den Fußballverein

Mehr

Werfersportfest MSV Buna Schkopau am im Stadtstadion Merseburg

Werfersportfest MSV Buna Schkopau am im Stadtstadion Merseburg M 12 Kugelstoßen ( 3,0kg ) ERGEBNISLISTE Werfersportfest MSV Buna Schkopau am 24.03.2004 im Stadtstadion Merseburg Bendler, Sebastian 92 SV Braunsbedra 6.36 m Renner, Martin 92 MSV Buna Schkopau 5.65 m

Mehr

Handballverband Leipzig e.v. Lipsiade-Spielplan 2015 männliche Jugend A/B. Jahrgänge: A-Jugend 1997/1998 B-Jugend 1999/2000

Handballverband Leipzig e.v. Lipsiade-Spielplan 2015 männliche Jugend A/B. Jahrgänge: A-Jugend 1997/1998 B-Jugend 1999/2000 Lipsiade-Spielplan 2015 männliche Jugend A/B Jahrgänge: A-Jugend 1997/1998 B-Jugend 1999/2000 Spielmodus: - 4 Mannschaften in einer Staffel, einfache Runde - Spielzeit 2 x 20 Minuten - Hinausstellung:

Mehr

Saison 2015/ Gesamtrangliste Klasse Stock

Saison 2015/ Gesamtrangliste Klasse Stock Ost Süd Nord Mitte Süd Süd Nord Ost Mitte Süd Mitte Süd Ost West Süd Ost Süd Süd Ost Ost Mitte Nord West Süd Ost Mitte Nord Süd Süd Nord Mitte Ost Süd Nord Ost Mitte Süd Nord Ost Süd Ost Mitte Ost Mitte

Mehr

N e w s l e t t e r 2015.8

N e w s l e t t e r 2015.8 N e w s l e t t e r 2015.8 Liebe Unihockeyfreunde, die Tigers sind mitten in der Saisonvorbereitung..vor und hinter den Kulissen.! U19 Silbermedaille in Schweden Die Unihockey Tigers gratulieren ihren

Mehr

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013

Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Einzelwertung 2. Bundesliga Süd-Ost - Saison 2012 / 2013 Stand: 24.03.2013 Platz Name E / St Klub Punkte Spiele Ø Pkt. 1. Matthias Mohr 228,0 22 10,4 2. Andreas Kammann 219,0 22 10,0 3. Sven Wiesener 218,0

Mehr

Spielausschuss. Saison 2011/2012, Auf- und Abstieg 1. und 2. Herrenmannschaften

Spielausschuss. Saison 2011/2012, Auf- und Abstieg 1. und 2. Herrenmannschaften 1. und 2. Herrenmannschaften Spielklasse Tabellenplätze Bemerkungen Berlin-Liga (1 Staffel á 19) 1 Aufstieg zur NOFV Oberliga 4 Abstieg zur Landesliga 1. ab 6 ein zusätzlicher Absteiger Landesliga (2 Staffeln

Mehr

Stand: 03.09.2012 T U R N I E R I N F O S. Turnier-Hotline: 0151 58 61 00 25

Stand: 03.09.2012 T U R N I E R I N F O S. Turnier-Hotline: 0151 58 61 00 25 12 Stand: 03.09.2012 T U R N I E R I N F O S Turnier-Hotline: 0151 58 61 00 25 Liebe Handballfreunde, im Namen der SG H2Ku Herrenberg dürfen wir Euch ganz herzlich in Herrenberg zu unserem traditionellen

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Newsletter. Hauptsponsor. Premiumsponsoren. U23 3. Liga West +++ VFL-NEWS +++

Newsletter. Hauptsponsor. Premiumsponsoren. U23 3. Liga West +++ VFL-NEWS +++ Hauptsponsor +++ VFL-NEWS +++ Premiumsponsoren U23 mit letztem Saisonspiel in Aurich gefordert +++ Wilhelm verlängert seinen Vertrag U23 3. Liga West OHV Aurich Handball Sport Gummersbach-Derschlag Samstag,

Mehr

RUGBY CLUB DONAU WIEN

RUGBY CLUB DONAU WIEN RUGBY CLUB DONAU WIEN Der erfolgreichste Rugby Club Österreichs. www.rugbydonau.at Der Verein Der Rugby Club Donau Wien wurde 1999 von Enthusiasten des Sports aus drei verschiedenen Wiener Vereinen gegründet,

Mehr

Der Handball lebt! VERBANDSLIGA SAAR

Der Handball lebt! VERBANDSLIGA SAAR Der Handball lebt! VERBANDSLIGA SAAR Der Verein (Kurzporträt) SGH Sankt Ingbert www.sgh-sankt-ingbert.de 2 Spielgemeinschaft SG Hassel Abteilung Hallensport und HSV Sankt Ingbert seit 2005 Mitgliederzahl:

Mehr

Nieder-Olm Pfarrgasse 20 55268 Nieder-Olm Tel. 06136 5545 - -

Nieder-Olm Pfarrgasse 20 55268 Nieder-Olm Tel. 06136 5545 - - - - Hören Ganz dabei! Mainz Neubrunnenstraße 19 55116 Mainz Tel. 06131 222394 Ingelheim Bahnhofstraße 28 55218 Ingelheim Tel. 06132 73068 Nieder-Olm Pfarrgasse 20 55268 Nieder-Olm Tel. 06136 5545 - - info@rempe.de

Mehr

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Nach 4 Jahren in der von den meisten Spielern eher ungeliebten Staffel Nord wechselte der Müllroser SV wieder in die Staffel Süd, eine von 4 regionalen Kreisligen

Mehr

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen.

Die Tabellenführung zu verteidigen ist natürlich unser Hauptziel. Und das wird nicht einfach, denn unsere Gegner wollen ja auch gewinnen. Unsere Hinrunde im Überblick Alle Punktspiele gewonnen, Tabellenführung erreicht, im Pokal ausgeschieden. Dazu einige gute Testspiele und zum Abschluss die ersten e mit unterschiedlichem Erfolg. Das ist

Mehr

Spielplan 2. Handball-Bundesliga Saison

Spielplan 2. Handball-Bundesliga Saison 1 21.08.15 19:00 TV Emsdetten HSG Nordhorn-Lingen Emshalle Emsdetten 1 21.08.15 19:00 TSV Bayer Dormagen TuS Ferndorf TSV Bayer Sportcenter 1 21.08.15 19:30 TUSEM Essen TSG Lu-Friesenheim Am Hallo 1 22.08.15

Mehr

TSV Heiningen -Handball -

TSV Heiningen -Handball - TSV Heiningen -Handball - Marketingexpose Stand Juni 2013 1 Agenda Seite 4: Historie des TSV Heiningen Seite 5: Wir über uns Seite 6: Unsere Mannschaften Seite 7: Unsere Jugendarbeit Seite 9: Sponsoring

Mehr

Erste Herrenmannschaft

Erste Herrenmannschaft Teams Erste Herrenmannschaft Friedrich Henke 147 Rückblick Saison 2015 Es war knapp, aber am 2. August 2015 stand der Abstieg der ersten Herrenmannschaft aus der Landesliga der DGL fest. Und die Abschlusstabelle

Mehr