Grußwort. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grußwort. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste,"

Transkript

1

2 Innenstadtplan

3 Grußwort Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste, Sie halten die neue Informationsbroschüre Wissenswertes von A - Z in den Händen. Die Broschüre bietet Ihnen einen Gesamtüberblick über die Stadt Rinteln. Das Heft konzentriert sich bewusst nicht nur auf eine Auflistung des vielfältigen Dienstleistungsangebots unserer Stadtverwaltung. Der Anspruch ist vielmehr, Ihnen einen umfassenden Überblick über das zu geben, was Rinteln bietet ob das nun Verwaltungsdienstleistungen sind, Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Adressen von Kindertagesstätten oder Senioreneinrichtungen, Gesundheitseinrichtungen oder, oder, oder... Die Broschüre richtet sich zugleich auch an diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, nach Rinteln umzuziehen und sich gerne vorab informieren möchten. So wollen beispielsweise Eltern wissen, wie viele und welche Kindertagesstätten es gibt, welche Schulformen in der Stadt angeboten werden und welche Freizeitmöglichkeiten bestehen. Da bietet sich die Broschüre als Überblick sehr gut an. Die Liste der Informationen ist sehr umfangreich: Sie reicht von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zivilschutz. Die Broschüre entstand in Zusammenarbeit mit dem BvB-Verlag. Allen Inserenten die zu ihrer Realisierung beigetragen und ihr kostenloses Erscheinen unterstützt haben, danke ich an dieser Stelle herzlich. Ich hoffe, dass Ihnen die neue Bürgerinformationsbroschüre bei den vielen Alltagsfragen ein nützlicher Helfer sein wird. Allen Neubürgerinnen und Neubürgern wünsche ich einen guten Start in Rinteln und den Gästen einen angenehmen und abwechslungsreichen Aufenthalt. Ich hoffe, Rinteln wird auch Ihnen gefallen. Mit freundlichen Grüßen Karl-Heinz Buchholz Bürgermeister Dieser Wegweiser durch Rinteln bietet eine übersichtlich geordnete Auskunft über viele andere Institutionen, Behörden, Verbände, Vereine, kulturelle Einrichtungen und Firmen, die Rinteln prägen und mit gestalten. Die Broschüre soll daher sowohl den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die schon lange in unserer schönen Stadt leben, als auch den Neubürgerinnen und Neubürgern und Gästen auf vielfältige Weise ein nützlicher Helfer sein. Daneben soll sie Ihnen aber auch einen kleinen Überblick über die historische und zukünftige Entwicklung der Weserstadt und ihre Besonderheiten geben

4

5 Inhaltsverzeichnis Impressum BVB-Verlagsgesellschaft mbh Friedrichstraße Nordhorn Tel Fax Nimm Dein Smartphone, scan den Code und erfahre mehr über den BVB-Verlag! klimaneutral natureoffice.com DE gedruckt Herausgeber: BVB-Verlagsgesellschaft mbh Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit. Irrtümer vorbehalten. BVB-Verlagsgesellschaft mbh, 2012 Titel, Umschlaggestaltung, Fotos, Kartographien, sowie Art und Anordnung des Inhalts sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck - auch auszugsweise - ist nicht gestattet. Alle Rechte vorbehalten. In unserem Verlag erscheinen unter anderem Informationsbroschüren aller Art, Wirtschafts- und Gesundheitsmagazine, Firmenbroschüren sowie Faltpläne und sonstige kartographische Erzeugnisse. Thema ab Seite Innenstadtplan... U2* Grußwort... 3 Inhaltsverzeichnis Impressum... 5 Rinteln gestern und heute... 6 Rat und Verwaltung...9 Ratsmitglieder...9 Parteien...11 Stadtverwaltung...11 Ortsbürgermeister der einzelnen Ortschaften...11 Verwaltungsstellen...12 Behörden und andere Einrichtungen...13 Was erledige ich wo?...17 Schulen...24 Kindertagesstätten, Heime und sonstige Einrichtungen der Jugendhilfe...26 Kirchen und religiöse Gemeinschaften...27 Kultur, Tourismus und Sehenswürdigkeiten...29 Freizeit und Sport...33 Gesundheit...37 Soziale Einrichtungen und Selbsthilfegruppen...45 Vereine und Verbände...50 *U2 = Umschlagseite 2 Der redaktionelle Teil dieser Broschüre wurde zur Verfügung gestellt von der Stadt Rinteln, Klosterstraße 19, D Rinteln Telefon: , Telefax: Internet: Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig recherchiert und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Änderungswünsche, Anregungen und Ergänzungen für die nächste Auflage dieser Broschüre richten Sie bitte an die Stadt Rinteln, Amt für Schulen, Sport, Stadtmarketing und Tourismus, Klosterstraße. 19, Rinteln, Tel. Nr oder

6 Rinteln gestern und heute Rinteln gestern Der Vorläufer der heutigen Stadt, das frühere Dorf Renthene oder später Oldenrintelen, ist bereits für die Zeit um 1150 am Nordufer der Weser, etwa 500 m westlich der heutigen Brücke, nachgewiesen. Diese Siedlung, die vermutlich während der Pest um 1350 endgültig verlassen wurde und deren Spuren man erst in jüngerer Zeit wieder entdeckt hat, war Namensgeber und Ausgangspunkt des heutigen Rinteln, das um 1235 durch Graf Adolf IV. von Holstein-Schaumburg am gegenüberliegenden Südufer der Weser planmäßig angelegt wurde. Religiöser und wirtschaftlicher Mittelpunkt war dabei in den ersten Jahrzehnten das von Oldenrintelen in die neue Siedlung verlegte Nonnenkloster. Schon 1239 erhielt Rinteln das Stadtrecht nach Lippstädter Vorbild, wenig später erfolgte die Befestigung des Ortes mit einer Steinmauer. Für die Schaumburger Grafen hatte die eilig vollzogene Gründung Rintelns am Südwestrand der Grafschaft Schaumburg vor allem einen strategischen Hintergrund. Sie diente der Sicherung des landesherrlichen Territoriums gegen die Machtansprüche des Bischofs von Minden, der bereits mit dem nahen Kloster Möllenbeck über ein wichtiges Herrschaftszentrum im Wesertal verfügte. Die junge Stadt nahm besonders im 14. Jahrhundert einen bedeutenden Aufschwung. Aufgrund ihrer günstigen Verkehrslage an einer Weserbrücke und durch die Verleihung zusätzlicher Privilegien wie dem Wegezollrecht, der Gogerichtsbarkeit in den umliegenden Dörfern und dem Messeprivileg erhöhte sich ihre Bedeutung für das Umland. Die unmittelbar vor den Toren der Stadt gelegenen Siedlungen, darunter auch Oldenrintelen, wurden verlassen die Bewohner zogen als Ackerbürger nach Rinteln und bewirtschafteten von hier aus ihre Felder. Dennoch entwickelte sich Rinteln nicht zur Ackerbürgerstadt im eigentlichen Sinne. Die verkehrsgünstige Lage an der Weser förderte Handel und Handwerk, so dass die um 1550 etwa Einwohner zählende Stadt ein breites Spektrum der verschiedensten Zünfte aufweisen konnte. Besonders florierte der Handel auf der Weser mit Bremen und den Niederlanden. Während skandinavische Fische und Walfett, friesische Butter und Käse, später auch Tabak, Kaffee und Wein als so genannte Bremer Waren importiert wurden, verließen das Schaumburger Land vor allem Getreide sowie Steinkohlen und Sandstein vom nahen Bückeberg. Der Wohlstand der Rintelner Bürger, wie auch des Adels, zeigte sich in den Jahrzehnten vor dem Dreißigjährigen Krieg in aufwendigen Fachwerk- und Sandsteingebäuden der Weserrenaissance. Die kunstvoll verzierten Gebäude am Markt, am Kirchplatz und in der Bäckerstraße, die zahlreichen Adelshöfe der von Münchhausen, von Zersen, von Oheimb und anderen entstammten dieser Blütezeit. Der Prinzenhof war der Stadthof der Schaumburger Grafen. Das 17. Jahrhundert brachte für Rinteln in vieler Hinsicht bedeutende Veränderungen. Während einerseits die Wirtschaftskraft im Dreißigjährigen Krieg durch Truppeneinquartierungen und hohe Kontributionsleistungen beinahe ruiniert wurde, erfuhr die Stadt eine nachhaltige Förderung durch die Einrichtung einer Universität. Die wenige Jahre zuvor von Fürst Ernst in Stadthagen gegründete Academia Ernestina wurde 1621 in die Räume des aufgehobenen St. Jakobsklosters verlegt und bildete den Grundstein für die Entwicklung Rintelns zu einer Schul- und Beamtenstadt, die es bis in die jüngste Zeit geblieben ist. Neben einer Universitätsbuchdruckerei, einer Apotheke, einem botanischen Garten, einer Reitbahn und einem regelmäßig erscheinenden Intelligenzblatt gab es in dieser Zeit in Rinteln auch eine Universitätskommisse, in der Professoren und Studenten aufgrund alter Privilegien unbehelligt vom städtischen Schankmonopol zu niedrigen Preisen Wein und Bier trinken konnten. Der prächtige Fachwerkbau ist noch heute in der Weserstraße zu sehen. Nach der Zweiteilung der alten Grafschaft Schaumburg wurde die Eulenburg, die heute das Museum beherbergt, 1651 Regierungssitz für die an Hessen-Kassel gefallene Süd-Ost Hälfte. Ab 1665 ließ Landgräfin Hedwig Sophie die Stadt zur Festung mit eigener Garnison ausbauen. Hessische Verwaltungsbeamte, Offiziere, Soldaten, Professoren und Studenten bildeten im lutherischen Rinteln bald eine kleine ev. -reformierte Kirchengemeinde, der die Jakobi-Kirche zugewiesen wurde. Während des Siebenjährigen Krieges ( ) musste sich die Festung kampflos ergeben, so dass erneut fremde Truppen in Rinteln einrückten. Zwei Jahre lang hielten damals französische Soldaten die Stadt besetzt wurde Kurhessen dem neu gegründeten Königreich Westfalen einverleibt und Rinteln zum Sitz eines ausgedehnten Verwaltungsbezirkes erhoben. Für mehrere Jahre war es Hauptort des zwischen Stolzenau und Holzminden an der Weser sich erstreckenden Distrikt Rinteln. Dann überwogen die Rückschläge. So ließ Napoleon 1807 die Festungswerke schleifen und die Garnison radikal reduzieren; der neue westfälische König Jerôme hob zwei Jahre später die ihm überflüssig erscheinende Universität auf erhielt Rinteln als Ersatz ein hervorragend ausgestattetes Gymnasium. Erst um Mitte des 19. Jahrhunderts setzte wieder eine langsame Aufwärtsentwicklung ein. Die mehrmals durch den Fluss selbst zerstörte Weserbrücke, seit 1713 Schiffbrücke, wurde 1847 durch eine feste Konstruktion mit steinernen Pfeilern ersetzt. Die Bahnlinie Elze-Löhne, 1875 in Betrieb genommen, verband Rinteln mit den benachbarten Zentren und hatte eine deutliche Beschleunigung der wirtschaftlichen und baulichen Entwicklung zur Folge. So entstand zwischen Altstadt und Bahnhof,

7 Rinteln gestern und heute später auch nördlich davon, die Nordstadt, darin die Industriegebiete West und Ost. Das Vorgelände der Wälle wurde bebaut und 1886 die katholische St. Sturmius-Kirche fertig gestellt. Während des 2. Weltkrieges diente Rinteln als Lazarettstadt für mehrere tausend Verwundete. In den letzten Kriegstagen, als am Wesergebirge eingeschlossene deutsche Truppen noch tagelang einen aussichtslosen Abwehrkampf gegen die vorrückenden Amerikaner führten, entging die Stadt nur knapp einer bereits angedrohten Bombardierung. Die Bautätigkeit erhielt nach dem Zweiten Weltkrieg erneuten Auftrieb durch die notwendige Unterbringung von tausenden Flüchtlingen, die die Einwohnerzahl auf rund nahezu verdoppelten. Seitdem wuchs die Stadt in alle Richtungen erheblich, nur die vom Hochwasser bedrohten Bereiche blieben ausgespart. Am 1. März 1974 sind insgesamt 18 benachbarte Gemeinden in die Stadt Rinteln eingegliedert worden: Ahe, Deckbergen, Engern, Exten, Friedrichswald, Goldbeck, Hohenrode, Kohlenstädt, Krankenhagen, Möllenbeck, Schaumburg, Steinbergen, Strücken, Todenmann, Uchtdorf, Volksen, Wennenkamp und Westendorf. Rinteln heute Rintelns heutige Bedeutung als größte Kommune des Landkreises Schaumburg mit rund Einwohnern spiegelt sich unter anderem in einer Vielzahl von naturkundlichen, sportlichen und kulturellen Vereinigungen in allen Ortsteilen. Die Stadt ist bestrebt, für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie für die Gäste gleichermaßen den verschiedensten Lebensinteressen gerecht zu werden, so dass das Freizeitangebot in und um Rinteln ungewöhnlich groß und vielseitig ist. Vom Wassersport jeglicher Art über Reiten, Wandern und Tennis bis hin zu ausgefallenen Sportarten wie dem Rhönradturnen oder dem Segelfliegen bietet Rinteln eine breite Palette der unterschiedlichsten Freizeitmöglichkeiten. Die vielgestaltige Landschaft der Umgebung, die historische Altstadt und die gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen ließen Rinteln schon vor der Jahrhundertwende zu einem beliebten Tourismusgebiet werden. Heute sind es der Doktorsee, der Radfernweg Weser und die Fernwanderwege entlang des Wesergebirges und durch das nordlippische Bergland, die jährlich Tausende von Gästen in die Weserstadt locken. Ein besonderes Freizeiterlebnis ist es, die reizvolle Umgebung auf einer Fahrrad-Draisine zu entdecken. Auf einer 18 Kilometer langen Strecke von Rinteln ins grüne Extertal wird reichlich Abwechslung geboten. Auch die vielen Sehenswürdigkeiten in und um Rinteln wie die historische Altstadt, das ehemalige Kloster Möllenbeck, der Klippenturm, der Ludwigsturm, die Schaumburg, die Paschenburg und das Steinzeichen Steinbergen sind einen Besuch wert. Besondere Anziehungspunkte sind die alljährlichen Feste in der Stadt. Während der Frühjahrsmesse im Mai, beim Altstadtfest im August, dem Öko-Markt im September, den Rintelner Weintagen im Oktober, zur Herbstmesse Anfang November und zum Weihnachtsmarkt im Dezember, verwandelt sich die historische Altstadt in ein buntes Gewirr von Karussells, Bühnen und Ständen. Ein Highlight der besonderen Art ist die jährlich im Juni in den historischen Mauern des Klosters Möllenbeck stattfindende Irish-Folk Nacht. Rinteln mit seinen Ortsteilen ist eine moderne und aufgeschlossene Stadt mit vielseitigen Geschäften, erlebnisreicher Gastronomie, guten Hotels und Pensionen. In der Stadt Rinteln haben sich wegen der verkehrsgünstigen zentralen Lage mitten im Weserbergland viele Industriebetriebe angesiedelt. Sie bilden die Grundlage für das wirtschaftliche Leben in der Stadt. Die Fußgängerzone in der Innenstadt macht das Leben attraktiv. Abwechslungsreiche Einzelhandelsgeschäfte, kleine Cafés und Bistros, gemütliche Fachwerklokale und Restaurants laden zum Bummeln und Verweilen ein. Zahlen, Daten, Fakten Das Gebiet der Stadt Rinteln umfasst eine Fläche von 109,03 qkm. Geographische Lage: 54 m über NN. Die Einwohnerzahl liegt bei Einwohnern (Stand am ). Weitere Informationen und wertvolle Hinweise finden Sie unter

8 Gut einkaufen im Fachgeschäft RAUM FÜR INSPIRATION. Wo gibt s tolle Ideen fürs Haus? Die besten Tipps für Hof und Garten? Na bei uns! Und jetzt haben wir noch mehr Raum für Inspiration. Besuchen Sie unsere nagelneue Ausstellung in der Braasstraße 7a. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch. Besuchen Sie unsere nagelneue Ausstellung in Rinteln! Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG Braasstraße 7a Rinteln T 05751/ Unbenannt :16:

9 Rat und Verwaltung Bürgermeister 1. stellv. Bürgermeister 2. stellv. Bürgermeisterin Ratsvorsitzende Karl-Heinz Buchholz (SPD) Karl Lange (SPD) Ursula Helmhold (GRÜNE) Dagmar König (CDU) Ratsmitglieder Nachname Vorname Partei Anschrift in Rinteln Telefon Bartling Heiner SPD Lindenbreite Dursun Serpil SPD Hermann-Löns-Weg Göldner-Dorka Gerlinde SPD Liethweg Horn Dieter SPD Fritz-Reuter-Weg Hülm Eckhard SPD Mühlenweg Kölling Reinhold SPD Apfelkamp Kuhr Uwe SPD Stolzenegge Lange Karl SPD Bahnhofsweg Pavel Michael SPD Rubensweg Teigeler-Tegtmeier Astrid SPD Friedr.-Wilh.-Ande-Straße van Houten-Eichler Iris SPD Kirschenweg Wißmann Klaus SPD Friedrichshöher Straße Witt Markus SPD Im Wiesengrund Zimmermann Ulrich SPD Meierberger Straße Frühmark Stefan CDU Klosterstraße Frühmark Thorsten CDU Kleiner Bören o König Dagmar CDU Sauerbruchstraße Kretzer Thorsten CDU Am Eisenhammer Rauch Friedrich-Wilhelm CDU Ritterstraße Rauch Veit CDU Ritterstraße Requardt Heinz-Jürgen CDU Eckerngarten 2 a Schobeß Udo CDU Hasenkamp Steding Kay CDU Siemensstraße Vogt Uwe CDU Kirschenweg von Meien Joachim CDU Mittelstraße Bauer Hartmut WGS Auf dem Eulenbrink Maack Jens WGS Vor den Höfen Neuhäuser Gert Armin WGS Josua-Stegmann-Wall Rinne Antje WGS Gut Echtringhausen Sasse Heinrich WGS Am Thie 1 a Helmhold Ursula GRÜNE Josua-Stegmann-Wall Ochs Christoph GRÜNE Bartelsweg Weißer Nina GRÜNE Taubenbergstraße Stevic Zlatko Fraktionslos Seetorstraße

10 Dienstleistungen aller Art Unfall- und Karosseriearbeiten Wir richten es Ihnen! Steinbergen Rintelner Str. 3 Tel Mobil Thomas Spork Bahnhofsallee Rinteln Telefon: / Telefax: / Mobil: / Mail: Für jede Gelegenheit die richtige Frisur! Mittelstraße 13, Rinteln-Exten Telefon: Sicht- und Sonnenschutz - Rollos - Jalousien - Lamellen - Plissee Bürobeschattung Dekorationen Polsterarbeiten Markisen Wintergärten - Innenbeschattung - Außenbeschattung Insektenschutz Bodenbeläge Rinteln_ B Elektro Fiedler GmbH Bahnhofsweg 3a Rinteln Telefon ( ) Telefax ( ) Mobil (01 62) Internet: PARTNERSCHAFT Ob für den kurzfristigen Personaleinsatz oder für die langfristige strategische Partnerschaft: Wir überlassen erfahrene und qualifizierte kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter zu festen Konditionen. Fairness und Partnerschaft prägen die Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing Onsite-Management Try and Hire Echte Partnerschaften entstehen nicht nur durch Erfolge. Wirkliche Allianzen entstehen vor allem durch die Mitarbeiter, die sie tragen. BIELEFELD BÜNDE COESFELD GÜTERSLOH HAMM IBBENBÜREN LEMGO LÜBBECKE MINDEN MÜNSTER OSNABRÜCK RHEINE RINTELN WARENDORF Hauptsitz: Konrad-Adenauer-Str Rinteln Telefon Telefax Internet: Niederlassung Bad Salzuflen: Elkenbreder Weg 84 b Bad Salzuflen Telefon Niederlassung Bielefeld: Oldentruper Str Bielefeld Telefon

11 Parteien Bezeichnung Anschrift in Rinteln Telefon Bündnis 90/Die Grünen Josua-Stegmann-Wall Ortsverband Rinteln (Ursula Helmhold) Christlich Demokratische Union Deutschlands Ritterstraße Stadtverband Rinteln (Veit Rauch) Freie Demokratische Partei Dankerser Straße Ortsverband Rinteln (Paul-Egon Mense) Sozialdemokratische Partei Deutschlands Vor dem Berge Stadtverband Rinteln (Bernd Wübker) Wählergemeinschaft Schaumburg Auf dem Eulenbrink (Hartmut Bauer) Bezeichnung Anschrift in Rinteln Telefon Stadtverwaltung Leiter der Stadtverwaltung Klosterstraße Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz Allgemeiner Vertreter Klosterstraße Erster Stadtrat Jörg Schröder Ortsbürgermeister der einzelnen Ortschaften Ortschaft Ortsbürgermeister Anschrift in Rinteln Telefon Ahe-Engern-Kohlenstädt Dieter Horn Fritz-Reuter-Weg Deckbergen-Schaumburg-Westendorf Eckhard Hülm Mühlenweg Exten Thorsten Kretzer Am Eisenhammer Hohenrode-Strücken Achim Heger Saarbecker Straße Krankenhagen-Volksen Gerald Sümenicht Eulenbrink Möllenbeck Reinhold Kölling Apfelkamp Rinteln Friedrich-Wilhelm Rauch Ritterstraße Steinbergen Heiner Bartling Lindenbreite Taubenberg Markus Meier Meierberger Straße Todenmann Uwe Vogt Kirschenweg

12 Verwaltungsstellen Ortsteil Verwaltungsstellen- Anschrift Verw. Stelle Telefon LEITERIN/leiter / in Rinteln (Privat) Ahe-Kohlenstädt Heinrich Söffker Zum Wackenpfade Sprechzeit: Di. 18:30-20:00 Uhr Deckbergen Eckhard Hülm Am Ostertor Sprechzeiten nach Vereinbarung Engern Isabelle Peschek-Röhrs Schulweg Sprechzeit: Di. 17:00-19:00 (neben der Mehrzweckhalle) Exten Regina Nacke Am Anger Sprechzeiten: Mo. u. Mi. 17:00-18:00 Uhr (Sparkassengebäude) Friedrichswald Friedrich Sellmann In der Weide Sprechzeit: Mi. 16:00-18:00 Uhr Goldbeck Dieter Budde Waldstraße Sprechzeiten: Di. u. Fr. 17:00-19:00 Uhr Hohenrode Irmgard Knape Kirchweg Sprechzeit: Mi. 19:00-20:00 Uhr (Dorfgemeinschaftshaus) Krankenhagen Gerald Sümenicht Eulenbrink Sprechzeit: Di. 17:00-19:00 Uhr Möllenbeck Reinhold Kölling Hildburgstraße Sprechzeiten: Di. u. Fr. 17:00-19:00 Uhr (Feuerwehrgerätehaus) Schaumburg Gisela Stasitzek Karl-Böhning-Straße Sprechzeit: Mi. 16:45-17:45 Uhr (Dorfgemeinschaftshaus) Steinbergen Markus Witt Lindenstraße u. Sprechzeiten: Di. 17:00 18:30 Uhr, (ehem. Gemeindeverwaltung) Fr. 14:30-16:00 Uhr Strücken Helmut Gille Große Heide Sprechzeit: Mi. 18:00-20:00 Uhr Todenmann Maik Köller Bleekebrink 2 (alte Schule) Sprechzeit: Mi. 16:00-18:00 Uhr Uchtdorf Dietmar Vogt In den Eichen Sprechzeit: Di. 17:00-19:00 Uhr (Dorfgemeinschaftshaus) Volksen Jürgen Brand Alte Kasseler Straße Sprechzeit: Mi. 17:00-19:00 Uhr Wennenkamp Friedel Garbe Turmstraße u. Sprechzeiten: Di. u. Do.16:00-18:00 Uhr Westendorf Uwe Kuhr Stolzenegge Sprechzeit: Di. 18:00-20:00 Uhr

13 Behörden und andere Einrichtungen Bezeichnung Anschrift Telefon Abfallwirtschaftsgesellschaft Obere Wallstraße 3, Stadthagen Ldkrs. Schaumburg mbh (AWS) Abwasserbetrieb der Stadt Rinteln Bahnhofsweg 6, Rinteln Agentur für Arbeit Dauestraße 1a, Rinteln Amtsgericht Rinteln Ostertorstraße 3, Rinteln Bäderbetriebe Rinteln GmbH Klosterstraße 19, Rinteln Baubetriebshof der Stadt Rinteln Im Emerten 5, Rinteln Deutsche Post AG Filialen: - Exten Mohrmann s Hofladen, Im Obernfeld 1, Rinteln Rinteln Lohse Bürotechnik Seetorstraße 1a Rinteln Getränkequelle Reinke, Bahnhofsallee 12, Rinteln Steinbergen Lebensmittel Fischbeck, Bückeburger Str. 7, Rinteln Todenmann Firma Heinrich Kruse, Hauptstraße 35, Rinteln Postamt Rinteln: Detmolder Straße 27 u. 29, Rinteln - Zustellstützpunkt und Frachtzustellbasis - Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Steinberger Straße 1a, Rinteln Rettungsdienst und Krankentransport im Landkreis Schaumburg e.v. DRK Geschäftsstelle des Ortsvereins Rinteln Marktplatz 7, Rinteln DRK Rettungswache Steinberger Straße 1a, Rinteln DRK Tafel Rinteln Klosterstraße 18b, Rinteln Familienzentrum Rinteln Ostertorstraße 2, Rinteln Finanzamt Stadthagen Schloß, Stadthagen Gesundheitsamt Ostpreußenweg 1, Rinteln Gemeinnützige Bahnhofsweg 22, Rinteln Verw.- u. Siedlungs-GmbH (GVS) Gleichstellungsbeauftragte Ostertorstraße 2, Rinteln Jobcenter Schaumburg Dauestraße 1, Rinteln Kläranlage Doktorseeweg 10, Rinteln Landesamt für Geoinformation und Breite Straße 17, Rinteln Landentwicklung Niedersachsen (LGLN) Regionaldirektion Hameln Katasteramt Rinteln Landkreis Schaumburg Jahnstraße 20, Stadthagen Nds. Forstamt Revierförsterei Dobbelstein Dobbelsteiner Weg 4, Rinteln

14 Ver- und Entsorgung Rinteln90x124mm-11_Layout :56 Seite 1 Entsorgung leicht gemacht! Kostenlose Annahme von Elektrogeräten * Altmetall und Altpapier Problemabfällen ** auf dem Recyclinghof Rinteln, Doktorseeweg 10, jeden Mittwoch von 12:00-18:00 Uhr. Unser Kompostierungsplatz in Rinteln ist vom Montag von 15:30-17:30 Uhr, Freitag von 12:30-17:30 Uhr und Samstag von 9:00-13:00 Uhr und vom jeden Samstag von 8:00-14:00 Uhr für Sie geöffnet. Alle Adressen, Infos & mehr: * haushaltsübliche Mengen aus Privathaushalten, keine Kältegeräte und Ölradiatoren. ** bis 30 kg aus Privathaushalten. Abfallwirtschaftsgesellschaft Landkreis Schaumburg mbh Stadthagen Obere Wallstraße 3 Tel.: 05721/ bis 14 Fax: 05721/ Kläranlage Strom. Erdgas. Trinkwasser. Flüssiggas. Wärme. Abwasserbetrieb der Stadt Rinteln Bäderbetriebe Rinteln GmbH Wir sind für Sie da. Stadtwerke Rinteln GmbH Fon: / Fax: /

15 Behörden und andere Einrichtungen Bezeichnung Anschrift Telefon Nds. Forstamt Revierförsterei Rinteln Heinrich-Kohlmeier-Straße 1, Rinteln Nds. Forstamt Revierförsterei Taubenberg Hildburgstraße 6, Rinteln Nds. Forstamt Oldendorf Südstraße 13, Hess. Oldendorf Polizeikommissariat Rinteln Hasphurtweg 3, Rinteln Pro Rinteln, Verein für Stadtmarketing e. V. Marktplatz 7, Rinteln Rintelner Wohnungs- und Bahnhofsweg 22, Rinteln Siedlungsgenossenschaft eg (RWS) Stadtverwaltung Rinteln Klosterstraße 19 u. 20, Marktplatz und Ostertorstraße 2, Rinteln Stadtwerke Rinteln GmbH Bahnhofsweg 6, Rinteln Straßenmeisterei Mindener Straße 11 a, Rinteln Technisches Hilfswerk Heisterbreite 7, Rinteln Tierheim Bückeburg Am Hasengarten 6, Bückeburg Landesamt für Soziales, Am Waterlooplatz 11, Hannover Jugend und Familie Ver- und Entsorgung Abfallentsorgung Abfallwirtschaftsgesellschaft Obere Wallstraße 3, Stadthagen Ldkrs. Schaumburg mbh (AWS) Kompostierungsplatz der AWS Doktorseeweg 10, Rinteln Öffnungszeiten: freitags Uhr samstags Uhr / nur samstags Uhr Recyclinghof der AWS Öffnungszeit: mittwochs Uhr Doktorseeweg 10, Rinteln Abwasserbeseitigung Abwasserbetrieb der Stadt Rinteln Bahnhofsweg 6, Rinteln Kläranlage Doktorseeweg 10, Rinteln Strom, Erdgas, Flüssiggas, Wärme und Wasser Stadtwerke Rinteln GmbH Bahnhofsweg 6, Rinteln

16 Behörden und andere Einrichtungen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Allgemeine Öffnungszeiten Bürgerbüro Montag - Freitag Uhr Montag - Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr oder nach Vereinbarung Montag - Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Jeden 1. Samstag im Monat von Uhr Familienzentrum Rinteln Familienberatung Donnerstag Uhr Freitag Uhr weitere Termine nach Vereinbarung Familienbüro / Gleichstellung Dienstag - Donnerstag Uhr Dienstag Uhr weitere Termine nach Vereinbarung Kindertagesstättenangelegenheiten Dienstag - Donnerstag Uhr Donnerstag Uhr weitere Termine nach Vereinbarung Stadtjugendpflege Montag und Mittwoch Uhr weitere Termine nach Vereinbarung Stadtarchiv Montag Uhr nach tel. Vereinbarung unter Tel. außerhalb der Öffnungszeiten: Stadtbücherei Montag Uhr Dienstag, Donnerstag Uhr und Uhr Mittwoch Uhr Freitag geschlossen Samstag Uhr Standesamt Montag, Dienstag und Mittwoch: Uhr und Uhr Donnerstag: Uhr und Uhr Freitag: Uhr Weitere Sprechzeiten auf Anfrage, Trauungen am Samstag auf Anfrage möglich Tourist-Information und Hauptsaison (von Ostern bis Ende Oktober) Touristikzentrum Montag bis Freitag Uhr westliches Weserbergland Samstag, Sonntag und an Feiertagen Uhr Nebensaison Montag bis Donnerstag Uhr Freitag Uhr Kfz-Zulassungsstelle Montag bis Freitag von Uhr (Außenstelle des Landkreises (Montag und Donnerstag zusätzlich von Uhr) Schaumburg)

17 Behörden und andere Einrichtungen Jugendamt (Außenstelle des Landkreises Schaumburg) Sozialamt (Außenstelle des Landkreises Schaumburg) Dienstag Uhr Donnerstag Uhr sowie nach Vereinbarung Montag bis Donnerstag Uhr und Uhr Freitag Uhr sowie nach Vereinbarung Was erledige ich wo? In Sachen Welches Amt Zi.-Nr. Anschrift Telefon Abbruch von Gebäuden Bauamt 336/337 Klosterstraße ,135 Abgeschlossenheitsbescheinigung Bauamt 336/337 Klosterstraße ,135 Abwasserbeseitigung siehe Ver- u. Entsorgung Adoptionen Landkreis Schaumburg Stadthagen An-/Ab- u. Ummeldungen Bürgerbüro 048 Klosterstraße Anmeld. Eheschließung Standesamt 109 Marktplatz Anwohnerparkausweise Amt f. Sicherheit u. Ordnung 112 Klosterstraße Bürgerdienste Asylangelegenheiten Sozialamt des Ldkrs. Schaumburg 36 Klosterstraße Außenstelle Rinteln Aufgebot Standesamt 110 Marktplatz Ausbildungsförderung (BAföG) Landkreis Schaumburg Stadthagen ,764 Ausländerangelegenheiten Landkreis Schaumburg Stadthagen Ausnahmegenehmigungen Amt f. Sicherheit u. Ordnung 104 Klosterstraße Verkehrsrecht Bürgerdienste Bauangelegenheiten Bauamt 331 Klosterstraße Baudezernent Bauamt 237 Klosterstraße Baugenehmigungen Bauamt Klosterstraße ,135 Beglaubigungen Bürgerbüro 048 Klosterstraße Bestattungswesen Tiefbau- u. Umweltamt 234 Klosterstraße Brandschutz Landkreis Schaumburg Stadthagen Brennerlaubnisse Amt f. Sicherheit und Ordnung, 113 Klosterstraße Bürgerdienste Bücherei Klosterstraße 21a

18 Für Sie in Rinteln und Umgebung V2-3: wie V2-2 mit Schriftzügen in ORIGINAL-Größe (Briefbogen) V2-2-B: wie V2-2 Breite der Schriftzüge belassen, nur Höhe proportional angepasst Wenn wir Ihr Investment als Saat betrachten, die aufgehen soll, dann sind wir die Bereiter des Bodens, auf den das Korn fällt. V

19 Was erledige ich wo? In Sachen Welches Amt Zi.-Nr. Anschrift Telefon Datenschutzbeauftragter der Stadt Rinteln 301 Klosterstraße Denkmalpflege Bauamt 336 Klosterstraße Ehefähigkeitszeugnis Standesamt 110 Marktplatz Eheschließungen Standesamt 110 Marktplatz Einbürgerungen Landkreis Schaumburg Stadthagen , 258 Einwohnermeldewesen Bürgerbüro 048 Klosterstraße Einzahlungen Amt für zentrale Dienste, Finanzen - Stadtkasse Klosterstraße Entwässerung Abwasserbetrieb Bahnhofsweg Erschließung Bauamt 334 Klosterstraße Erziehungsgeld/Elterngeld Amt f. Sicherheit u. Ordnung, 338 Klosterstraße Bürgerdienste Erziehungshilfen Landkreis Schaumburg Stadthagen Fahrausweise für Schüler Landkreis Schaumburg Stadthagen Familienberatung Familienzentrum Rinteln Ostertorstraße Familienfürsorge Landkreis Schaumburg Stadthagen Familienpaten Familienzentrum Rinteln Klosterstr. 18a Feuerwehrwesen Amt f. Sicherheit und Ordnung, Klosterstraße Bürgerdienste Fifty-Fifty-Taxi u. Seniorentaxi Bürgerbüro 048 Klosterstraße Fischereischeine Bürgerbüro 048 Klosterstraße Frauenbeauftragte Fremdenverkehr siehe Gleichstellungsbeauftragte siehe Tourismus Friedhofsangelegenheiten Tiefbau- und Umweltamt 234 Klosterstraße Führungszeugnis Bürgerbüro 048 Klosterstraße Fundsachen Bürgerbüro 048 Klosterstraße Gaststättenangelegenheiten Amt f. Sicherheit und Ordnung, 106 Klosterstraße Bürgerdienste Gebäudeverwaltung GVS Bahnhofsweg Geburtenanmeldung Standesamt 109 Marktplatz Gewerbeanzeigen Amt f. Sicherheit und Ordnung, 106 Klosterstraße Bürgerdienste Gewerbesteuer Amt f. zentrale Dienste, Finanzen 131 Klosterstraße Gleichstellungsbüro Familienzentrum Rinteln Ostertorstraße Grundbesitzabgaben Amt f. zentrale Dienste, Finanzen 231 Klosterstraße Grundstücksverwaltung Tiefbau- und Umweltamt 240 Klosterstraße Haushaltsbescheinigung Bürgerbüro 048 Klosterstraße f. Kindergeld

20 Was erledige ich wo? In Sachen Welches Amt Zi.-Nr. Anschrift Telefon Hausnummern Bauamt 334 Klosterstraße Hundesteuer Amt f. zentrale Dienste, Finanzen 231 Klosterstraße Internet Amt für Schulen, Sport, 311 Klosterstraße Stadtmarketing und Tourismus Jubiläen/Ehrungen Amt f. Sicherheit u. Ordnung, 110 Klosterstraße Bürgerdienste Jugendpflege Familienzentrum Rinteln Ostertorstraße Jugendamt (Soz.-Arbeiter) Außenstelle des 219, 220 Klosterstraße , Landkreises Schaumburg 225, , 207, 208, 209 Jugendschutz Landkreis Schaumburg Stadthagen Kinderausweise Bürgerbüro 048 Klosterstraße Kindertagesstätten- Familienzentrum Rinteln Ostertorstraße angelegenheiten (städtisch) Kirchenaustritte Standesamt 107 Marktplatz Kleingärten-Verpachtung Tiefbau- und Umweltamt 234 Klosterstraße Kfz.-Zulassung Landkreis Schaumburg 031/ Stadthagen Außenstelle Rinteln - Klosterstraße , 403 Krankentransporte DRK Steinberger Str. 1a Kulturangelegenheiten Amt für Schulen, Sport, 307 Klosterstraße Stadtmarketing und Tourismus, Kulturring Rinteln e.v. 048 Klosterstraße Lärmbekämpfung Amt f. Sicherheit u. Ordnung, 112 Klosterstraße Bürgerdienste Liegenschaften, städt. Tiefbau- und Umweltamt 240 Klosterstraße Lohnsteuer Finanzamt Stadthagen Lebensmittelüberwachung Landkreis Schaumburg Bückeburg Marktwesen Amt für Schulen, Sport, 309 Klosterstraße Stadtmarketing und Tourismus Melde-/Aufenthalts- Bürgerbüro 048 Klosterstraße Bescheinigungen Messwertansage Pegel Weser Müllabfuhr Abfallwirtschaftsgesellschaft Stadthagen Namensänderungen Standesamt 110 Marktplatz Naturschutz Tiefbau- und Umweltamt, 233 Klosterstraße Landkreis Schaumburg Stadthagen Obdachlosenangelegenheiten Amt für Sicherheit u. Ordnung, 112 Klosterstraße Bürgerdienste Öffentlichkeitsarbeit Amt f. zentrale Dienste, Finanzen 206 Klosterstraße Pachtwesen Tiefbau- und Umweltamt 240 Klosterstraße

Abteilungen und Ämter von A bis Z

Abteilungen und Ämter von A bis Z Abteilungen und Ämter von A bis Z Abteilung Bildung, Kultur und Immobilien Bezirksstadtrat Stephan Richter (SPD) Telefon: 90293-6001, Telefax: 90293-6005 E-Mail: buero.stephan.richter@ba-mh.verwalt-berlin.de

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser Heidegärten 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz -Fischerhäuser Leben in...... vor den Toren s Der Ortsteil Fischerhäuser liegt im Norden von, einer modernen Gemeinde mit Flair für Wohnen und Arbeiten

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree

Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree OBESCHÖNEWEIDE Büro, Praxis & Gewerbe an der Spree Willkommen in Ihren neuen äumen! E XPEC OBESCHÖNEWEIDE OBESCHÖNEWEIDE Das Polyforum in Oberschöneweide, ein Geschäftshaus mit Charakter zwischen Spree

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Service-Telefone. der Münchner Stadtverwaltung. Wohnen. Sozialbürgerhäuser. Sport. Steuern, Abgaben, Gebühren. Störungsmeldestellen.

Service-Telefone. der Münchner Stadtverwaltung. Wohnen. Sozialbürgerhäuser. Sport. Steuern, Abgaben, Gebühren. Störungsmeldestellen. Sozialbürgerhäuser Mitte Milbertshofen-Am Hart Schwabing-Freimann Orleansplatz Sendling Laim-Schwanthalerhöhe Neuhausen-Moosach Berg am Laim-Trudering-Riem Ramersdorf-Perlach Giesing-Harlaching Plinganserstraße

Mehr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr Parken in der City Mülheim an der Ruhr Ihr Ziel Ihr Parkplatz Innenstadt Mülheim an der Ruhr Altstadt...8 7 Bürgeragentur...1 Bürgeramt, Zulassungsstelle... 5 / 6 / 7 Fußgängerzone... 1 bis 6 1 Historisches

Mehr

Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden!

Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden! Sunny studio - fotolia.com Secondhand-Wegweiser für Paderborn Gesucht - gefunden! Die Idee Sie sind auf der Suche nach einem individuellen Möbelstück oder nach einer ausgefallenen Bluse, die nicht von

Mehr

Kinderbetreuung in Twistringen

Kinderbetreuung in Twistringen Kinderbetreuung in Twistringen 1 2 Alexandre Normand CC BY 2.0 denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Der Name steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten des schnellen

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum in Eltville am Rhein 3 Willkommen Eltville steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten schnellen

Mehr

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel

UMZUG. leicht gemacht. Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel UMZUG leicht gemacht Informationen und Tipps zum Wohnungswechsel Herzlich willkommen in Gera! Die Stadtverwaltung freut sich, Sie als neuen Bürger in Gera begrüßen zu können. Sicher können Sie bestätigen,

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Barsinghausen. Burgdorf

Barsinghausen. Burgdorf Beratungseinrichtungen, Einrichtungen für ALGII-Empfänger, für Obdachlose,, Tafeln, n, Möbellager der Region Hannover von Arnum bis Wunstorf (diese Adressliste wurde uns freundlicherweise von der Partei

Mehr

Runderneuerung ganz einfach mit unserem Umzugsservice.

Runderneuerung ganz einfach mit unserem Umzugsservice. Runderneuerung ganz einfach mit unserem Umzugsservice. Sie ziehen um Ihre Energie zieht mit! Jetzt auch außerhalb von Bad Kreuznach. Adressen und Telefonnummern alles auf einen Blick! Agentur für Arbeit

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg

Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Ihr zuverlässiger Energielieferant seit über 100 Jahren. Mit Energie, Kraft und Ausdauer in Richtung Erfolg Was liegt näher. MAINGAU Energie GmbH Ringstr. 4-6 63179 Obertshausen Telefon 0 61 04 / 95 19-0

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN SEMINARZENTRUM WESER-EMS IHR WEG ZU UNS. chancen mit weitblick

HERZLICH WILLKOMMEN SEMINARZENTRUM WESER-EMS IHR WEG ZU UNS. chancen mit weitblick IHR WEG ZU UNS BAD PYRMONT chancen mit weitblick WESER-EMS STIFTUNG DES LANDES NIEDERSACHSEN FÜR BERUFLICHE REHABILITATION Berufsförderungswerke Bad Pyrmont und Weser-Ems Berufsförderungswerk Weser-Ems

Mehr

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt Brühl Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor Fußgängerzone Innenstadt Schule aus! Was nun? Bald ist es soweit und Du hast noch keinen Schimmer, wie es weitergeht

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 5½-Zimmer-Einfamilienhaus Gerberacherweg 26 8820 Wädenswil Inhalt Seite 2 Lage Seite 3 Ortsplan Seite 4 Detailangaben Haus Seite 5 Grundrisse Haus Seite 6 Fotos Acanta AG, Postfach,

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche

Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Martin-Luther-King-Kirche Ulrich Helm, Pfarrer Martin-Luther-King-Weg 6, 12351 Berlin Öffnungszeiten Gemeindebüro: Dienstag 16:00 Uhr-18:00 Uhr Donnerstag

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 20.05.2014 Sehr erfolgreich: Unser Start in die Messesaison 2014 Am 30.03.2014 starteten wir gemeinsam mit dem Tourist Office Neustadt a. d. Aisch im Nostalgiebus

Mehr

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Besuchen Sie uns auch unter mozartstrassebonn.de Bonn Mozartstraße: Begehrte Adresse im Musikerviertel Hinter der denkmalgeschützten Jugendstilfassade befinden sich moderne

Mehr

Zusammenfassung der Produkte nach Fachbereichen Bezeichnung

Zusammenfassung der Produkte nach Fachbereichen Bezeichnung Zusammenfassung der e nach Fachbereichen Bezeichnung Stabsstellen - - 5.500-2.000 FB 1: Zentrale Dienste 1.286.219 678.730-564.000 FB 2: Schule, Bildung, Kultur und Freizeit - 7.700.752-12.337.780-20.417.000

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl

Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Freier Rundumblick aus Dachgeschoßwohnung in Riehl Köln Riehl Wohnfläche Kaufpreis ca. 85 qm verkauft Objektnummer 856 Kommunale Geodaten: Stadt Köln, Amt für Liegenschaften, Vermessung und Kataster, KT195/2011

Mehr

RESIDENZ SCHÜRLI MODERNES WOHNEN IM ALTER. Residenz Schürli

RESIDENZ SCHÜRLI MODERNES WOHNEN IM ALTER. Residenz Schürli Mehr Lebensqualität mit dem richtigen Wohnkomfort Residenz Schürli Hans Roelli-Strasse 9, 8127 Scheuren-Forch 043 366 21 04 mail@residenz-schuerli.ch www.residenz-schürli.ch HERZLICHE WILLKOMMEN IN DER

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

Familienpass Lingen. Familienfreundliches Lingen

Familienpass Lingen. Familienfreundliches Lingen Familienpass Lingen Familienfreundliches Lingen Inhalt 1. Familie und Familienpolitik in der Öffentlichkeit 2. Familienpass 3. Wohnbauförderung 4. Förderung Freier Träger 5. Wohn- und Lebenssituation von

Mehr

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen.

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen. Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen Präsentiert von Diese Wahlhilfebroschüre entstand durch die Kooperation folgender

Mehr

Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg

Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg Übernachtungsmöglichkeiten in Augsburg Wir haben Ihnen hier eine Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten zusammengestellt, die regelmäßig von unseren Kunden genutzt werden. Die Reihenfolge stellt keine Wertung

Mehr

Die Gemeinde Satrup. - der zentrale Ort

Die Gemeinde Satrup. - der zentrale Ort Die Gemeinde Satrup - der zentrale Ort Satrup Auf einen Blick: Lage der Gemeinde Lage des Baugebietes Allgemein o Die Gemeinde Satrup Örtliche Versorgung o Infrastruktur o Kindergarten und Schulen Baugrundstücke

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Beratungs- und Familienzentrum München

Beratungs- und Familienzentrum München gefördert von der Beratungs- und Familienzentrum München Beratungs- und Familienzentrum München St.-Michael-Straße 7 81673 München Telefon 089 /43 69 08. 0 bz-muenchen@sos-kinderdorf.de www.sos-bz-muenchen.de

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr

Amt für Bildung und Soziales 100. Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v.

Amt für Bildung und Soziales 100. Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Amt für Bildung und Soziales 100 Caritasverein St. Vinzenz e.v. Hoffnung für Kinder im Elztal e.v. DRK Ortsverein Kollnau e.v. 101a

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 Die Suche nach Sinn, Halt und Heimat wird den Menschen künftig bestimmen. Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler DREIEICH IM FOKUS Liebe Bürgerinnen

Mehr

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche 19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche Die Messe für den privaten Bauherren und Immobilienkäufer ERFOLGSKURS. 25.000 interessierte und investitionsbereite Besucher fanden

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

»Meine Stadtwerke.« Informationen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten

»Meine Stadtwerke.« Informationen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten »Meine Stadtwerke.«Informationen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck sind Ihr Partner für die sichere Versorgung mit Strom, Gas, und Fernwärme in Jena, Pößneck, Hermsdorf

Mehr

Teilfinanzhaushalt 2013 Gemeinde: 01 Bischoffen

Teilfinanzhaushalt 2013 Gemeinde: 01 Bischoffen Seite : 1 Uhrzeit: 14:42:44 bereich gruppe 1 11 111 11101 111001 Zentrale Verwaltung Innere Verwaltung Verwaltungssteuerung und -service Innere Verwaltungsangelegenheiten Erwerb von beweglichen Sachen

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

Hansestadt Wismar. Mietspiegel 2004

Hansestadt Wismar. Mietspiegel 2004 Mietspiegel 2004 Hansestadt Wismar 3 Mietspiegel 2004 Hansestadt Wismar Mietspiegel 2004 für nicht preisgebundenen Wohnraum in der Hansestadt Wismar Hansestadt Wismar 4 Mietspiegel 2004 Mietspiegel für

Mehr

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE

FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE FAMILIENZENTRUM VOLTMERSTRASSE Leben und Lernen mit Eltern und Kindern LANDESHAUPTSTADT HANNOVER Ein Haus für Alle dafür steht das Familienzentrum Voltmerstraße. Die Bereiche frühkindliche Bildung, Entwicklung

Mehr

EVENT LOCATION MIT FLAIR

EVENT LOCATION MIT FLAIR EVENT LOCATION MIT FLAIR Uwe Kurenbach Wer die Lokwelt Freilassing zum ersten Mal erblickt, empfindet den Gebäudekomplex nicht selten als neu und alt zugleich. Die gelungene Synthese besteht aus dem wunderbar

Mehr

Lemgo. s Sparkasse. Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo.

Lemgo. s Sparkasse. Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Finance. Herzlich willkommen bei uns 2015! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

Provisionsfrei*! Refugium im Herzen von Wiescheid! 360-Grad-Tour! Altstr. 13, 40764 Langenfeld-Wiescheid

Provisionsfrei*! Refugium im Herzen von Wiescheid! 360-Grad-Tour! Altstr. 13, 40764 Langenfeld-Wiescheid Provisionsfrei*! Refugium im Herzen von Wiescheid! 360-Grad-Tour! Altstr. 13, 40764 Langenfeld-Wiescheid Objekt- Beschreibung Ein Objekt mit traumhafter Lage: Im Herzen des beliebten Stadtteil Wiescheid

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

Campus Hennef. Zum Steimelsberg 7 53773 Hennef Telefon 02242 89-0 Telefax 02242 89-42 49 www.dguv.de/akademie

Campus Hennef. Zum Steimelsberg 7 53773 Hennef Telefon 02242 89-0 Telefax 02242 89-42 49 www.dguv.de/akademie Zum Steimelsberg 7 53773 Hennef Telefon 02242 89-0 Telefax 02242 89-42 49 www.dguv.de/akademie Wenn Sie als Veranstalter unser Akademiehotel nutzen möchten, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot. Wenden

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de )

Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Amtliches Mitteilungsblatt der GEMEINDE NEU WULMSTORF (auch unter: www.neu-wulmstorf.de ) Ausgabe: 11/2012 Datum: 03.05.2012 Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss

02. 03. März 2012. Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 7. Jahresarbeitstagung MEDIZINRECHT 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss 02. 03. März 2012 Berlin, Gemeinsamer Bundesausschuss Das DAI ist die Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer,

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen und seiner Partner gelesen haben, wissen Sie wie Wählen funktioniert.

Mehr

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro.

Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1 Reinhold Albert: Burgen, Schlösser und Kirchenburgen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bad Neustadt 2014; 19,80 Euro. 1977 erschien letztmals ein Buch über die Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld,

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.

s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo. s Sparkasse Lemgo Werden Sie Bankkauffrau/-mann. Werden Sie Bachelor of Science. Herzlich willkommen bei uns 2016! www.sparkasse-lemgo.de Es erwartet Sie in der Sparkasse Lemgo eine interessante und vielseitige

Mehr

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis Nauen, den 31. Juli 2015 1 AMTSBLATT für den mit den Mitgliedsgemeinden Beetzseeheide (OT Gortz), Brieselang, Groß Kreutz (Havel) (OT Deetz und OT Schmergow), Päwesin, Roskow (OT Roskow und OT Weseram),

Mehr

BERATUNG, AUFMASS UND MONTAGE FÜR ALT- UND NEUBAU, KOMPLETTSANIERUNG BAUELEMENTE VOM PROFI: TÜREN, TORE, FENSTER UND MEHR.

BERATUNG, AUFMASS UND MONTAGE FÜR ALT- UND NEUBAU, KOMPLETTSANIERUNG BAUELEMENTE VOM PROFI: TÜREN, TORE, FENSTER UND MEHR. BERATUNG, AUFMASS UND MONTAGE FÜR ALT- UND NEUBAU, KOMPLETTSANIERUNG BAUELEMENTE VOM PROFI: TÜREN, TORE, FENSTER UND MEHR. PASSEND FÜR JEDES BAUPROJEKT: UNSER SORTIMENT FÜR TÜREN, TORE UND FENSTER. WE-Türen

Mehr

E-Bike-Spaß im Havelland. www.havelland-tourismus.de. e-biking

E-Bike-Spaß im Havelland. www.havelland-tourismus.de. e-biking E-Bike-Spaß im Havelland www.havelland-tourismus.de e-biking DIE MOVELO-REGION Havel 3 5 8 9 Herzlich willkommen in der Elektrofahrradregion Havelland. Havelland Genussradeln an der Havel westlich von

Mehr

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ International erfahrene Anwälte, ein engagiertes Team und jahrelange juristische Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen - fürchten Sie sich nicht vor der Justiz,

Mehr

WORLD TRADE CENTER BREMEN

WORLD TRADE CENTER BREMEN VERANSTALTUNGSZENTRUM FÜR WIRTSCHAFT UND POLITIK WORLD TRADE CENTER BREMEN KONGRESSE TAGUNGEN MESSEN Kontakt: World Trade Center Bremen Bremer Investitions-Gesellschaft mbh Birkenstraße 15 28195 Bremen

Mehr

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN OBJEKT- BESCHREIBUNG Wir bieten hier ein Wohn-/ und Geschäftshaus, bestehend aus 3 Wohneinheiten, einem Ladenlokal und einem Büro nebst

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

Eifelhaus Detzelvenn Das Jugend -& Gästehaus in der belgischen Eifel

Eifelhaus Detzelvenn Das Jugend -& Gästehaus in der belgischen Eifel Eifelhaus Detzelvenn Das Jugend -& Gästehaus in der belgischen Eifel Amelscheid 33 B 4780 St. Vith Das Eifelhaus Detzelvenn liegt auf den Höhen des romantischen Qourtales, fernab von Verkehrslärm und Alltagsstress.

Mehr

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung BÜRGERBEFRAGUNG 2009 Auswertung ERSTELLT DURCH: KATRIN ALPERS / MICHAELA BOHN / BIRGIT TROJAHN 2009 Auswertung 2 Inhaltsverzeichnis. Einleitung 3 2. Auswertung 2. Wie oft besuchen Sie die Einrichtungen

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Schulkindergarten an der Alb

Schulkindergarten an der Alb Stadt Karlsruhe Schulkindergarten an der Alb Ein guter Ort zum Großwerden... Der Schulkindergarten an der Alb bietet Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Kindern mit geistiger Behinderung im Alter

Mehr

Frühjahrstagung 2006

Frühjahrstagung 2006 Neue Haftungsrisiken in der Landwirtschaft Gentechnikrecht, Lebensmittel- und Futtermittelrecht, Umweltschadensrecht Frühjahrstagung 2006 des INSTITUTS FÜR LANDWIRTSCHAFTSRECHT DER UNIVERSITÄT GÖTTINGEN

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

Mandanteninformation

Mandanteninformation Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation Keine Lust auf A81-im-Stau-stehen? Ab Januar 2014 gibt es bei uns auch die Herrenberger Sprechtage! das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mehr

zu vermieten Geschäftshaus mit Produktions-/Lagerhalle Moosgrabenstrasse 12 8595 Altnau / TG

zu vermieten Geschäftshaus mit Produktions-/Lagerhalle Moosgrabenstrasse 12 8595 Altnau / TG THOMA Immobilien Treuhand AG Bahnhofstrasse 13 A 8580 Amriswil Telefon 071 414 50 60 Fax 071 414 50 68 www.thoma-immo.ch infotg@thoma-immo.ch Ihr repräsentatives Firmendomizil! zu vermieten Geschäftshaus

Mehr

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach!

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach! » Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für, Beruf und Freizeit in Korbach! Mit aktuellen Fahrplänen! Gemeinsam mehr bewegen. Mit dem StadtBus-System einfach unterwegs

Mehr

Betreuungsangebote für Kinder

Betreuungsangebote für Kinder Landratsamt Mühldorf Betreuungsangebote für Kinder im Landkreis Mühldorf am Inn Stand 3/2013 überreicht von Gesundheitsamt Mühldorf am Inn Töginger Str. 18 Tel: 08631/699-509 Fax:08631/699-533 Amt für

Mehr

Ab 1. Juli 2015: Strom, Gas und Wasser aus einer Hand

Ab 1. Juli 2015: Strom, Gas und Wasser aus einer Hand Presseinformation 30. Juni 2015 Ab 1. Juli 2015: Strom, Gas und Wasser aus einer Hand Mindener Wasserversorgungsanlagen wieder mehrheitlich in kommunaler Hand der Stadt Minden Der 1. Juli 2015 ist für

Mehr

Wunderbar wandelbar... Inhalte dieses Newsletters. Sonja Neuschwander. Von:

Wunderbar wandelbar... Inhalte dieses Newsletters. Sonja Neuschwander. Von: Sonja Neuschwander Von: Congress Center Böblingen / Sindelfingen im Auftrag von Congress Center Böblingen / Sindelfingen Gesendet: Donnerstag, 4.

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Stadtratskandidat Dr. Ulrich Blaschke

Stadtratskandidat Dr. Ulrich Blaschke Stadtratskandidat Dr. Ulrich Blaschke LISTE 2 3 PLATZ 19 TEL. 4389615 MALY-SPD.DE Dr. Ulrich Blaschke Liste 2 Platz 19 Bertastraße 32 90480 Nürnberg Mobil: 0179 7544333 ulrich.blaschke@spd-nuernberg.de

Mehr

Badevergnügen mit Titus

Badevergnügen mit Titus Badevergnügen mit Titus Rund 2000 Jahre alt und doch ganz neu die neue Schwimmhalle der Titus Thermen wird Sie begeistern. Vor allem am Abend, wenn die modernen, von römisch anmutenden Ruinen und Rundbögen

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

1,63 Mio. potenzielle Bewerber 2. 310.000 Job- & Ausbildungsangebote. 11.000 lokale Stellen- & Lehrstellenmärkte. 2 Apps für die Stellensuche INHALT

1,63 Mio. potenzielle Bewerber 2. 310.000 Job- & Ausbildungsangebote. 11.000 lokale Stellen- & Lehrstellenmärkte. 2 Apps für die Stellensuche INHALT STELLENMARKT 2015 INHALT Das Unternehmen 5 Der Stellenmarkt 7 Recruiting auf allen Kanälen 8 Mehr als nur ein Stellenmarkt 11 Effizient rekrutieren 12 1,63 Mio. potenzielle Bewerber 2 1 310.000 Job- &

Mehr

Wohnen heißt zu Hause sein

Wohnen heißt zu Hause sein Wohnen heißt zu Hause sein »Jeder Mensch ist der Mittelpunkt der Welt«Gut bedacht Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen und ist entscheidend für die persönliche Lebenszufriedenheit und Lebensqualität.

Mehr

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

Liebe Münchnerinnen und Münchner, Text in Leichter Sprache Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich heiße Sabine Nallinger. Ich möchte Münchens Ober-Bürgermeisterin werden! München ist eine wunderbare Stadt! Deshalb wächst München auch sehr

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events Richtig gutes essen für kleine Feste und grosse Events einfach Auswählen www.vivaclara.de Genuss mit Full-Service Fair, Freundlich, Gut Erstklassiger Service, Kompetenz und Zuverlässigkeit, eine reichhaltige

Mehr