ARBEITSGEMEINSCHAFT JUGENDLITERATUR UND MEDIEN DER GEW -

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ARBEITSGEMEINSCHAFT JUGENDLITERATUR UND MEDIEN DER GEW - www.ajum.de"

Transkript

1 Sachsen-Anhalt Bearbeitung (Name, ) sl Bataille Bataille, Marion Marion nicht Buch: Pop-up-Buch 20 Bilderbuch 15,00 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Bildende Kunst Zahlen Leporello Datum Die Zahlenreihe 1 bis 10 kann sowohl von vorn als auch von hinten gelesen werden. Auf 10 quadratischen, aufklappbaren Seiten betrachtet der Leser jeweils auf der linken Seite die schwarz gedruckten Zahlen von 01 bis 10 auf weißem Hintergrund. Nichts besonderes! Das Highlight steckt im Detail: Klappt der Leser eine Seite auf, so verwandelt sich die 01 in die 10, die 2 in die 9, die 3 in die 8,... bis hin zur 10 in die 01. Diese, in meinen Augen, künstlerisch sehr aufwendige Umsetzung macht das Buch selbst zu einem Kunstwerk. Denn die neuen Ziffern entstehen durch Drehung bzw. Ergänzung der bereits vorhandenen Ziffern. Klappt der Leser das Buch von vorn auf (also wie ein normales Buch) dann liest er die Zahlen aufwärts. Beginnt er von hinten zu blättern werden die Zahlen abwärts vorgestellt. Besonders aufschlussreich finde ich die Feststellung, dass die Ziffern aus so wenigen Elementen bestehen, dass Teile nur herausgelöst bzw. ergänzt werden müssen, um neue Ziffern entstehen zu lassen. Die Aufklappseiten mit den Pop-ups sind wie die äußere Hülle sehr robust und stabil und dadurch auch für die Kinderhand gut geeignet. Aus pädagogischer Sicht ist dies ein Buch, das zum spielerischen Entdecken einlädt. Es verfolgt keinerlei verschult-pädagogischen Ansatz dem jungen Leser das Zählen und die damit verbundenen Mengen bzw. Zahlbeziehungen aufzuzeigen, sondern es werden nur die Ziffern und ihre künstlerische Wandelbarkeit vorgegestellt. Es ist somit kein Zählbuch, sondern ein Kunstbuch, welches durch die ästhetische und raffinierte Umsetzung besticht. Sehr ansprechend ist auch die knallrote Steckhülle aus der das Cover der 10 heraussticht. Eines gebe ich nur zu bedenken: Dies ist kein Buch, welches Kinder lange in den Bann ziehen wird. Dafür ist der Inhalt - das Aufzeigen der Ziffern - zu banal und die künstlerische Umsetzung - schwarze Ziffern auf weißem Hintergund- zu minimalistisch. Aber Erwachsene, die die raffinierte Umsetzung entdecken, werden begeistert sein. Hinweis: Albin Michel nutzte die künstlerisch ansprechende Umsetzung um einen kleinen Film zum Buch zu drehen. Dieser ist unter youtube zu finden.

2 Sachsen Leipzig Bearbeitung (Name, ) Ele DE GOLDI KATE Herzke, Ingo Englisch nicht abends um Roman ,90 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Angst Familie Freundschaft Datum Eine zugleich ernste und heitere, liebenswerte Familiengeschichte. Gigs und Frankie sind Freunde. Sie gehen in eine Klasse und haben täglich den gleichen Schulweg. Viele Gemeinsamkeiten verbinden sie; dennoch könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Gigs lebt völlig unbeschwert, er macht sich um nichts Gedanken, während Frankie ständig von Ängsten und Sorgen geplagt wird. Trotzdem funktionieren beide wie eine gut geölte Maschine, sie sind eben ein eingespieltes Team und haben sich sogar eine eigene Geheimsprache ausgedacht. In Frankies Leben ist alles verlässlich und konstant. Der gesamte Tagesablauf ist durchstrukturiert. Da ist die miese Laune seiner älteren Schwester, die lustigen Besuche der fidelen Tanten, der Küchenduft im Haus bei seiner Heimkehr und vor allem die abendlichen Besuche gegen um 10 am Bett seiner Mutter. Doch plötzlich gerät Frankies Welt aus den Fugen. Der Grund ist die Neue in seiner Klasse. Sie wird für ihn zum Wendepunkt. Sidney ist ein heiteres, unkompliziertes Mädchen mit Rastalocken, einem glitzernden Nasensteinchen und selbstgenähter, farbenfroher Kleidung. Sie interessiert sich für alles und stellt deshalb ständig neugierige Fragen. Ihre Wissbegierde ist ein Fass ohne Boden. Sidney hält sich nicht an Regeln, die für sie nicht wichtig sind. Sie marschiert im eigenen Takt. (S. 50) Sidney und Frankie verbringen einen Teil ihrer Freizeit miteinander, haben Spaß am gemeinsamen Buchprojekt in der Schule und profitieren voneinander. Bis eines Tages eine schockierende Nachricht alles in Frage stellt. Sidneys Mutter hat beschlossen, von Neuseeland nach Australien zu ziehen. Nachdem Frankie sich von seinem Schock erholt hat, beginnt er für den Flug nach Australien zu sparen. Diese liebenswerte Familiengeschichte hinterlässt beim Leser Spuren und regt ihn zum Nachdenken an. Jedes Mitglied von Frankies Familie hat sehr prägnante Charakterzüge und Eigenschaften. Trotz ihrer Unterschiede halten sie alle fest zusammen. Da ist der Vater, der von den Kindern Onkel George genannt wird, mit seiner humorvollen, bildhaften Sprache. Die älteren Geschwister Gordana und Louie sind ihrem Vater im Wesen sehr ähnlich - sie sind sorglos, angstfrei und fröhlich. Frankies Mutter hat nach dem Verlust ihrer Eltern mit Depressionen zu kämpfen. Sie verlässt das Haus nicht mehr. Frankie trägt ihre Gene in sich. Er hat ein übermächtiges Verantwortungsbewusstsein seiner Mutter gegenüber. Abends an ihrem Bett gesteht er ihr seine Ängste. Mit Ruhe und Gelassenheit räumt die Mutter die Sorgen aus seinem Kopf. Als Sidney in Frankies Leben tritt, ist er überzeugt, dass nun alles besser wird. Sidney findet, dass sie beide perfekt zusammenpassen. Meine Mutter bleibt nie am selben und deine rührt sich nicht vom Fleck! (S. 254) Mit Hilfe seiner Familie und Sidneys Offenheit und Optimismus findet Frankie aus seinen Schwierigkeiten heraus. Und Tante Alma hat daran auch einen entscheidenden Anteil: Sie macht ihm deutlich, dass er mit seiner Mutter reden muss, und dass manche Menschen zerbrechlicher sind, als andere. Der Autorin ist es eindrucksvoll gelungen, zu schildern, wie hilfreich eine starke Familie ist, was im Leben wichtig ist und wie Angst überwunden werden kann. Ein bemerkenswertes Buch!

3 Nordrhein-Westfalen Köln Bearbeitung (Name, ) hey Peters Andrew Brauner, Anne Englisch nicht Ark Malikum Fantastische Erzählung 16,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Datum Durch Zufall erfährt der Klempnersjunge Ark von einer großen Verschwörung, die seine ganze Heimat, die Baumwelt Aborium gefährdet. Zusammen mit seinem Kollegen Mucum versucht er den König vor der drohenden Gefahr zu warnen. Die Geschichte aus der Baumwelt richtet sich an Leser im Alter von ab 12 hren. Das Buch weist keine Bilder auf und ist sehr umfangreich. Doch sind die einzelnen Kapitel überschaubar und die Schriftgröße ist dem Lesealter angemessen. Der Klempnerjunge Ark belauscht den mächtigen Minister Grasp bei der Planung einer finsteren Verschwörung, bei der das mächtige Schlundreich seine Heimat Aborium unterjochen wird. Das Buch beschreibt die abenteuerliche Flucht des Jungen vor den übermächtigen Feinden und seine Versuch, die Machtübernahme der verfeindeten Reiches zu verhindern. Besonders reizvoll ist hierbei, Arks Baumwelt kennen zu lernen. Dem Autor gelingt es hervorragend, durch anschauliche und detaillierte Beschreibung und eine konsequente Umsetzung der Idee einer Baumwelt, den Leser in Aborium eintauchen zu lassen. Selbst Redewendung und Sprichwörter scheinen einer langen, durch Bäume geprägte Kultur zu entspringen. Nebenbei bietet die Geschichte alles, was eine unterhaltsame Lektüre ausmacht: Spannung, Liebe, Gier, Hass, Freundschaft, Mut und natürlich ein gutes Stück Humor.

4 Hessen Gießen Bearbeitung (Name, ) Spra Schulz Hermann nicht Auf dem Strom Buch: Taschenbuch 141 Historische Erzählung 6, hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Fremde Kulturen Geschichte Krankheit Datum Tansania in den 1930er hren: Missionar Friedrich Ganse kehrt nach einer kurzen Reise in sein Dorf zurück und findet seine Frau tot, seine kleine Tochter Gertrud schwer krank vor. Mit einem Einbaum fährt er mit ihr fünf Tage lang den Fluss hinab, um das englische Hospital in Kigoma zu erreichen. Er hofft, dort die fast unmöglich scheinende Rettung für sein Kind zu finden. Fünf Tage und vier Nächte sind Ganse und seine Tochter unterwegs. Am Tag rudert der Vater oder lässt das Boot, das sie im Heimatdorf überlassen bekommen haben, in der Strömung treiben, stets auf der Hut vor gefährlichen Tieren oder unter der Wasseroberfläche treibenden Baumstämmen. Bei nahender Dämmerung sucht er ein Dorf am Ufer, wo er mit Gertrud die Nacht verbringen kann. Obwohl Ganse sich oft nicht verständlich machen kann, werden sie jedes Mal von ganz verschiedenen Gruppen mit größter Hilfsbereitschaft aufgenommen. Der erschöpfte Vater wird versorgt, das todkranke Kind medizinisch behandelt. Jedes Mal wird ihr Boot morgens hergerichtet und sie bekommen Verpflegung für den Tag mit, bis sie schließlich Kigoma erreichen und Gäste im Haus eines indischen Kaufmanns werden. Hermann Schulz arbeitet im Spannungsfeld zwischen dem Missionar mit seiner christlichen, deutschen Denkweise und den Afrikanern im heutigen Tansania, die aus einem völlig anderen religiösen und kulturellen Umfeld stammen. Ganse ist keiner jener überheblichen, menschenverachtenden Kolonialherren, denen wir im Buch auch begegnen. Er ist ein guter Mensch, der anderen Menschen helfen möchte. Doch er ist gefangen in seinen Moralvorstellungen. Den Zauberglauben, den er hinter den Behandlungsmethoden der Afrikaner vermutet, lehnt er eigentlich ab. Er ist davon überzeugt, das bessere Lebensmodell zu vertreten. Die Toleranz und Gelassenheit, mit der die hilfsbereiten Männer und Frauen seiner teilweise rüden Kritik begegnen, muss er erst noch lernen. Die Gelegenheit zum Umdenken gibt Ganse die Fahrt auf dem Fluss. Er ist losgelöst von allem, was seinem Leben bisher einen Rahmen gegeben hat. Seine tote Frau hat er im Dorf zurücklassen müssen, seine Bibel hat er verloren, sein Geld vergessen, wie ihm kurz vor Kigoma einfällt. Seine Heimat hat er schon vor vielen hren im Streit verlassen, und eine neue hat er noch nicht gefunden. Freundschaften hat er in Tansania keine schließen können. Er und Gertrud treiben allein auf dem Strom im Niemandsland, nicht nur körperlich, sondern auch bildlich. Und doch werden sie aufgefangen. Sie erfahren die bedingungslose Hilfsbereitschaft, die sich eigentlich die Christen auf ihre Fahnen geschrieben haben. In keinem der Dörfer erwartet man eine Gegenleistung für die Hilfe, nirgendwo wird er mit seinem möglicherweise ansteckenden Kind abgewiesen. Und so wie in Gertrud der Lebensfunke nach und nach wieder angefacht wird, keimt in dem Missionar eine neue Sicht auf die Welt. Hermann Schulzes Erzählweise ist anschaulich, ein wenig nostalgisch altbacken. Die Leser können in seinem Buch einen lebendigen Eindruck vom kolonialen Schwarzafrika gewinnen. Schulze blickt nicht mit den Augen von heute auf die Verhältnisse von damals, sondern mit den Augen Ganses in den 1930er hren. Auf dem Strom ist ebenso das gelungene Portrait eines Mannes, der seine Rolle als Vater und als Missionar neu zu definieren beginnt, wie es ein lehrreiches Fenster in eine erstaunlich fremde Zeit ist, die noch gar nicht so lange zurück liegt.

5 Niedersachsen Hannover Bearbeitung (Name, ) Pfn Frazee, Marla Pennypacker Sara Haefs, Gabriele Englisch nicht Clementine schreibt einen Brief Buch: Taschenbuch 140 Erzählung 4,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Familie Freundschaft Schülerin/Schüler Clementine und Vorhang auf für Clementine sind die beiden Bände vorher, Inzwischen hat Clementine sich an die Schule gewöhnt. Im dritten Schuljahr kann man gut alle drei Bände anbieten und differenzierte Leseaufträge geben. Datum Clementine hat einen fantastischen Lehrer, wunderbare Eltern, einen lustigen Bruder und gute Freunde. Alle gemeinsam tragen dazu bei, dass das sehr lebhafte, kluge und eigenwillige Kind seinen Platz findet und sich mit den allgemein komplizierten Bedingungen von Leben arrangiert. Witzig, zu Herzen gehend und auch für Erwachsene voll überraschender Wendungen. Eine Geschichte, wie eine warme Decke. Mit Clementine erfährt der Leser, wie ein kleines Mädchen sich im Leben zurechtfindet. Er lernt eine Familie kennen, in der man aufeinander achtet, miteinander spricht. Er schaut in eine Schule, in der Lehrer und Schüler sorgsam miteinander umgehen. Selbst die - wahrscheinlich hochintelligente und sehr aktive - Clementine hat sich mit Hilfe ihres geliebten Lehrers nun in der dritten Klasse in das komplizierte Schulleben einfügen können. Sie hat noch Probleme und wünschte sich, dass ihr immer genau mitteilt, was man von ihr erwartet, was die gültigen Regeln für den jeweilig konkreten Fall sind. Sie möchte die wissen, ehe sie handelt. Aber wer soll vorhersehen können, was dem munteren, phantasievollen Kind einfallen könnte. Und so gibt es eben Schwierigkeiten. Als ihr Lehrer vielleicht für ein hr die Schule verlassen soll, findet Clementine einen tollen Weg, das zu verhindert und handelt blitzschnell. Und bereut das auch sehr schnell, kann aber nichts mehr ändern. Dass sich zum Schluss alles zum Guten wendet, welch ein Glück. Eine munter erzählte Geschichte voll Sprachwitz und Situationskomik, in die nicht nur junge Leser sich gern hineindenken. Mit Clementine erlebt man Glück, Verzweiflung, Hoffnung und fasst immer wieder Mut und man denkt nach über das komplizierte Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen Wünschen und Bedürfnissen.

6 Hessen Westerwald Bearbeitung (Name, ) AS Boehme Albrecht, Herdis Julia nicht Conni und die Detektive Meine Freundin Conni Buch: Taschenbuch 96 Erzählung 7,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Abenteuer Conni Detektive Datum Conni und ihre Freunde haben viel zu tun. Ein Dieb ist an ihrer Schule unterwegs. Zuerst klaut er Annas Turnschuhe und dann auch noch Geld. Ob die kleinen klugen Detektive dem Verbrecher auf die Spur kommen? Das Taschenbuch Conni und die Detektive, welches im erschienen ist, richtet sich vorwiegend an Kinder im Grundschulalter. In diesem Band der Meine Freundin Conni hat das blonde Mädchen mit dem typischen rot-weiß gestreiften Pullover gemeinsam mit ihren Freunden einen schweren Fall zu lösen. In ihrer Schule treibt nämlich ein Dieb sein Unwesen. Zuerst verschwinden Annas Turnschuhe, dann auch noch Geld und mit Herrn Hermanns Auto stimmt auch irgendetwas nicht. Doch für die fünf Sürürnasen Anna, Billi, Conni und Paul, sowie Annas Hund Nicki ist kein Fall zu schwer und so kommen sie dem Täter Schritt-für-Schritt ein Stück näher. Eine spannende Geschichte, welche in zwölf Kapitel unterteilt worden ist. Diese Kapitel sind in sich abgeschlossen, so dass die Kinder, wenn sie eine Pause machen, wieder einen verständlichen Einstieg haben. Der Text ist relativ leicht lesbar und in großer Druckschrift gedruckt worden. Somit können bereits Kinder ab etwa dem zweiten Schuljahr sich mit dem Buch gut alleine zurechtfinden. Immer wieder lockern kleinere oder größere schwarz-weiße Zeichnungen von Conni und ihren Freunden den Text auf. Bereits auf den Vorsatzseiten kann man Conni, sowie alle anderen relevanten Charaktere der Buches, anhand einer kleinen Zeichnung mit Beschreibung kennen lernen. Auch der achtzehnte Band dieser bietet somit eine gelungene Mischung aus einer spannenden und einer lustigen Abenteuererzählung. Natürlich richtet sich der Band vorwiegend an junge Mädchen, aber vielleicht gibt es auch den ein oder anderen Jungen, der sich mit dieser Detektivgeschichte anfreunden kann. Alles in allem ein weiteres gelungenes Buch mit Conni, welches Lust auf weitere Bücher dieser macht. Ich kann es allen begeisterten Conni-Fans, aber auch allen anderen Grundschülerinnen nur empfehlen.

7 Niedersachsen Hannover Bearbeitung (Name, ) Schr Boehme Albrecht, Herdis Julia nicht Conni und die Detektive Meine Freundin Conni Detektivgeschichte 7,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Freundschaft Mädchen Schülerin/Schüler Datum Conni und ihre Freunde wollen sich als Detektive betätigen. Als in der Schule Geld gestohlen wird, haben sie viel zu tun, den Täter zu entlarven. Der Nachbar, Herr Herrmann, ist froh, als die 5 Detektive auch sein Problem lösen. Das Buch Conni und die Detektive ist Band 18 der Meine Freundin Conni ab 6 hren. Im Internet können sich Conni- Liebhaber ausführlich informieren. Conni begleitet inzwischen nach den Bilderbüchern und dieser für Grundschüler auch die Mädchen im Alter der weiterführenden Schulen ab 10 hren. Im Einband werden die wichtigen Personen in Bildern vorgestellt. Und schon im ersten Kapitel ist die Leserin ganz im Geschehen. Freundin Anna vermisst einen ihrer neu erworbenen teuren Turnschuhe. Unglücklich muss sie barfuß am Turnunterricht teilnehmen - und hat hinterher ganz schwarze Füße. Dieser Fall - auch der andere Turnschuh verschwindet noch - löst sich erst am Ende der Erzählung. Die Leserin nimmt an Connis Alltag teil. Am Samstag gehen alle ins Kino, um Emil und die Detektive anzuschauen. Der Film ist ein Klassiker, aber noch aktuell für junge Kinder? Das wage ich zu bezweifeln. Die Autorin scheint sich mit aktuellen Filmen nicht auszukennen. Der nächste Tipp ist dann Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv, auch ein Klassiker. Conni und ihre Freunde helfen dem Nachbarn, der bemängelt, dass an seinem Auto ständig etwas nicht in Ordnung ist. Das kann nur ein Marder gewesen sein. Die Eltern werden ein wenig angeschwindelt, damit die Detektive ihrer Arbeit nachgehen können. Doch der schwierigste Fall ist in der Schule zu lösen. Aus ihren ckentaschen verschwindet Geld und sie legen sich auf die Lauer, um den Dieb zu ertappen. Natürlich hat der Diebstahl eigentlich einen rührenden Hintergrund und alles löst sich in Wohlgefallen auf. Die Connibände sind Wohlfühlbücher, Lesefutter für Freundinnen. Bei dieser Massenproduktion darf man keine literarischen Wunder erwarten. Mädchen, die Conni lieben, werden auch diesen Band gern lesen. Er ist unterhaltsam geschrieben und so gedruckt, dass ihn Kinder ab 8 hren gut lesen können, geübte Leser sicher auch schon etwas früher. Schwarz-Weiß-Zeichnungen von Herdis Albrecht lockern die Seiten auf und untermalen die Handlung, sind teilweise humorvoll und lenken auf den Inhalt des Kapitels hin.

8 Hessen Gießen Bearbeitung (Name, ) Spra Hergé Hergé Strasmann, Ilse Französisch nicht Das Geheimnis der Einhorn und Der Schatz Rackhams des Roten Tim und Struppi Comic ,90 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Abenteuer Kriminalität Seefahrt Datum Privatdetektiv Tim ermittelt im Fall dreier Schiffsmodelle, die den Weg zu einem Schatz weisen sollen. Übersetzte Neuauflage des französischen Originals von1947 bzw bis Schon beim ersten Durchblättern spürt man den nostalgischen Charme dieses Comics. Die Szenen werden brav in der Totalen dargestellt, ohne dass Fäuste auf die Leser zu schießen oder man in das Innere eines zum Schrei aufgerissenen Mundes glotzt. Gedeckte Farben dominieren die zumeist einheitlich hohen, rechteckigen und zeilenweise an einander gereihten Einzelbilder. Die Sprechblasen nehmen ziemlich viel Raum ein, der mit für heutige Comicverhältnisse ziemlich viel Text gefüllt ist. Tim trägt mit Knickerbockern und Haartolle zeitgenössische Mode, und auch ansonsten geben Bilder und Sprache einen schönen Einblick in die Entstehungszeit des Comics. Der analytische Tim, sein weißer Terrier Struppi, der impulsive Kapitän Haddock, die trotteligen Zivilermittler Schulze und Schultze sowie ein schwerhöriger Erfinder sind die Hauptpersonen in dieser Kriminalgeschichte, abgesehen von Frantz, Ritter von Hadoque, einem Vorfahren des Kapitäns. Er hat den Schatz seinerzeit versteckt. Daneben gibt es natürlich noch die Banditen, die sich den Schatz unter den Nagel reißen wollen. Hergé lässt seine Helden an vielen abwechslungsreichen en agieren. Unter anderem in diversen Wohnungen und Läden, auf dem Flohmarkt, auf einem Schiff, beim Tauchen, auf einer tropischen Insel und im Kellergewölbe eines Schlosses. Auch eine ausführliche Passage aus dem Leben von Hadoques fehlt nicht. Die Kriminalgeschichte, bei der durchaus Fäuste und Kugeln fliegen, bietet Spannung, während viele slapstickartige Szenen für den nötigen Spaß sorgen. Am Ende, so viel darf verraten werden, kann Tim diesen Fall als äußerst erfolgreich verbuchen. Tim und Struppi hat auch heute seinen Reiz nicht verloren und ist ein es Buch.

9 Niedersachsen Verden Bearbeitung (Name, ) Fa Jones Diana Wynne Haefs,Gabriele Englisch nicht Das geheimnisvolle Herrenhaus Chrestomanci Fantastische Erzählung 14,90 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Abenteuer Fantasy Freundschaft Datum Conrad möchte nach Beendigung seiner Schulzeit ein College besuchen. Ein gemeiner Trick seines Onkels Albert verhindert das. So muss sich Conrad stattdessen um einen Posten als Kammerdiener im geheimnisvollen Herrenhaus bewerben. Er lernt Christopher kennen. Den beiden Freunden begegnen die merkwürdigsten Menschen und Ereignisse. In dieser Serie (Welt) aus der Chrestomanci gibt es viele Veränderungen, und Menschen und Dinge sind nicht das, was sie zu sein scheinen. Diana Wynne Jones legt uns mit dem geheimnisvollen Herrenhaus ein weiteres Buch aus der Chrestomanci vor. Der Chrestomanci ist der mächtigste Magier in dem aus vielen Welten zusammengesetzten Universum und lebt in Serie zwölf A. Magie ist dort etwas Alltägliches und die Bewohner können aus einer Welt in eine andere hinüber wechseln. Das tut Christopher in diesem Buch und trifft in Serie sieben, in der diese Geschichte spielt, auf Conrad, den Ich-Erzähler. Gemeinsam erleben die beiden mysteriöse Vorgänge, sie versuchen, den Dingen auf den Grund zu gehen und geraten dabei in immer neue Abenteuer, bis sich alles aufklärt und ein gutes Ende nimmt. Die Autorin hat es in dieser Erzählung meisterlich verstanden, überraschende, aber überzeugende Elemente des Fantasy Genres zu erfinden und ihren Lesern zu präsentieren. Durch Magie verändern sich ständig Dinge und Räume und den beiden Protagonisten Conrad und Christopher bleibt nichts anderes übrig als zu versuchen, die dadurch entstehenden Gefahren zu meistern. So ist diese Geschichte ein aufregendes Abenteuer in einer fantastischen Welt, in der Magie normal ist, aber auch die Wirklichkeit hineinspielt. Durch eine gute Übersetzung ( Gabriele Haefs ) aus dem Englischen können die Leserinnen und Leser die anschauliche Sprache der Autorin genießen. So kann man dem Verlauf der Handlung folgen, man ist mittendrin. Die Gestaltung des Covers passt zum Inhalt und lässt Leser zu diesem Buch greifen, weil es Neugier weckt und Spannung aufbaut. Diana Wynne Jones ist schon seit vielen hren eine Garantie für spannende und gut konstruierte Fantasy- Literatur. Ihre Bücher werden uns fehlen.

10 Hessen Körle Bearbeitung (Name, ) CJM Ahlgrimm, Achim Neubauer Annette nicht Das gruselige Burggespenst Sagenhafte Abenteuer Abenteuererzählung 7,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Abenteuer Familie Spannung Datum In den Ferien haben Nele und Tom Gelegenheit, eine alte Burg zu erkunden. Da es dort die Sage gibt, das der alte böse Graf dort herum spukt, gibt es allerhand abenteuerliche Begenungen für die beiden Kinder. Gruseliges verheißt der des Buches von Annette Neubauer. Die Rede ist vom Gespenst des Ritters Graf Wilhelm II. von Jülich, der die Burg Nideggen im Kreis Düren zwischen 1177 und 1190 erbaut hat. Der Schauplatz der Geschichte ist also echt. Im vorliegenden Buch geht es um eine Familienreise in eine Ferienwohnung. Tom und Nele reisen mit ihren Eltern in den Nideggen, wo sie ihre Ferien unter der mächtigen Burg verbringen. Während die Eltern der beiden Kinder einem Freund beim Renovieren helfen, haben Tom und Nele Zeit, die Umgebung und vor allem die Burg zu erkunden. Dabei lernen sie andere Kinder kennen und auch die verbitterte Nachbarin, eine Witwe, die keiner mag und die ihre Tiere angeblich vernachlässigt. Um diese Nachbarin entspinnt sich eine unheimliche Geschichte, als ihr ein als Ritter Verkleideter mit einem aus der Burg geklauten Kettenhemd und einem weißen Pferd nachts auflauert, sie bedroht und sie auffordert, ihre Tiere besser zu pflegen. Tom und Nele gehen auf Beobachtung und ertappen den Täter, der seine Taten bereut und sich entschuldigt. Zu Beginn des Buches stellt sich der Graf Wilhelm in einer Art Vorwort persönlich vor. Reumütig spricht er über seine Untaten und die Tatsache, dass er zur Strafe jetzt für immer in der Burg spuken muss. Damit wird der Fokus des Betrachters schon auf diesen Spuk gelenkt und einiges an Spannung vorweg genommen. Im Verlauf des Buches erfahren die Leser einiges über die Burg und ihre Umgebung und werden so ganz nebenbei ein wenig in die Geschichte der Burg eingeführt. Der Verlauf der Handlung ist zumeist vorhersehbar, nicht allzu spannend. Probleme lösen sich recht schnell und immer zum Positiven. Die Sprache ist schlicht und gut verständlich. Das Buch ist mit einfachen, bisweilen etwas comicartigen Bildern illustriert.

11 Hessen Westerwald Bearbeitung (Name, ) verh Bravo Bravo, Émile Émile Pröfrock, Ulrich Französisch nicht Das tapfere Prinzlein und die sieben Zwergbären Comic 24 9,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Märchen Fantastik Datum In diesem lustigen Märchen-Comic geht es drunter und drüber: Güldengurt, der tapfere Schneiderprinz soll die Riesin wachküssen, die alle Betten der sieben Zwergbären besetzt hat, doch er weigert sich. Auch der Rattenfänger lockt die Riesin nicht heraus... In diesem Märchen-Comic tauchen verschiedene Figuren aus vertrauten Märchen auf, die zu einer vollkommen neuen Geschichte zusammengefügt wurden: Als die Zwergbären aus dem Bergwerk von der Arbeit kommen, finden sie eine blonde Riesin, die in ihr Haus eingedrungen ist und quer in allen sieben Bettchen schläft. Prinz Riesentöter, eigentlich Schneider Güldengurt, soll sie wachküssen. Weder er noch der Rattenfänger wecken sie auf. Beim Versuch, das vergiftete Apfelstück aus ihr herauszuholen, krachen Betten und Haus ein. Da helfen auch die Tipps des kleinen Schweinchen nichts. Weil Güldengurt die Frau seines Lebens gefunden hat, dürfen die kleinen Zwergbären bei ihm im Schloss wohnen. Däumling und seine Brüder, die Ogertöter freuen sich auf die neuen Spielgefährten, doch den Bärchen ist ohne ihre Arbeit langweilig. Die kurzweilige Unterhaltung durch diese Geschichte wird besonders den Kindern gefallen, die die gelieferten Einsprengsel aus verschiedenen Märchen verorten können, die die ironische Darstellungdes Märchenhelden Güldengurt erkennen( Ich werde dieses Mädchen nicht küssen! Ich kenne sie ja nicht mal! )und eben die ganze Geschichte als Spiel mit Märchenelementen auffassen. Auch weniger märchenerfahrene Kinder werden ihren Spaß am Comic haben, denn die Action, die in Geräuschen, Bewegungen und Durcheinander ausgedrückt wird, begeistert zum Mitmachen. Die Einzelbilder der Comicserie sind übersichtlich(max. 4 Bilder pro Seite) und farblich durch weißen Untergrund abgesetzt, die wenigen Figuren erkennt man leicht wieder. Wittchen und Güldengurt sehen eher wie Antihelden aus, die eigentlichen Identifikationsfiguren für Kinder sind die Zwergbären. Auf die warten am Ende neue Erlebnisse mit den Ogerbären. Eine nette Bildergeschichte für Kinder, die nicht gern oder nur wenig lesen mögen.

12 Sachsen Leipzig Bearbeitung (Name, ) Ele Hilbert, Jörg HILBERT JÖRG nicht Der fliegende Eiffelturm Karo und Blaumann Fantasy 136 9,50 hr Die Detektei Holms und Holms ist ein kleiner Familienbetrieb. Papa übernimmt die großen Fälle, Mama kümmert sich um die Büroarbeit, und Karo, der Junior, arbeitet auch schon mit. Obwohl er den ersten Ferientag genießen will, muss er zu Frau Kleinkötter, die überzeugt ist, dass in ihrem Garten ein Autorennen stattgefunden hat. Außerdem hat sie gesehen, dass ein fliegender Eiffelturm vorbeigesaust ist. Bei der Aufklärung dieser skurrilen Fälle gelangt Karo in den Nachbargarten und lernt das Mädchen Blaumann kennen. Beide erleben an diesem Nachmittag die kuriosesten Dinge. Karo erfährt durch Blaumann, dass sie die Verursacherin des angeblichen Autorennens war. Um die Leistung des Rasenmähers zu erhöhen, hat sie einen Turbolader eingebaut. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Wieso ist die Großmutter verschwunden? Warum schließt sich Großvater in der Gartenlaube ein? Woher kommen die lebendigen Gartenzwerge? Nachdem Blaumann und Karo durch die Eindampfblitze auf Zwergengröße geschrumpft sind, gelangen sie mit dem raketenartigen Eiffelturm in Fabios Erfindungshaus. Hier stoßen sie auf seltsame und bizarre Erscheinungen. Da gibt es geflügelte Telefone, Selbststrickschafe, Explosionsradieschen, Kriechpuddings und kartenspielende Schaufensterpuppen. Das Erfindungshaus ist das Wirkungszentrum des großen Meisters Fabio. Er will mit aller Macht den Nobelpreis bekommen. Bevor im Rahmen seines negativen Erfindungswahns noch Schlimmeres geschieht, gelingt es dem Großvater mit Hilfe seines genialen Rechenschiebers und Perturbators, den Kindern und seiner Frau die normale menschliche Größe zurück zu geben und sie auf wundersame Weise auf ihr eigenes Grundstück zu befördern. Das Erfindungshaus verschwindet aus der Wirklichkeit und auch aus Fabios Kopf. Der Großvater vernichtet anschließend seinen Rechenstab, damit er nicht in falsche Hände gerät und entscheidet sich für den Kauf eines Taschenrechners. Dieses Buch ist gespickt mit phantasievollen Erfindungen und kuriosen Erscheinungen. Neben Spannung in der Handlung kommen Humor und Wortwitz nicht zu kurz. Schon die Namen der Gartenzwerge verführen zum Schmunzeln. Sie heißen Nippes, Tinnef und Kitschinski. Aber bei aller Heiterkeit und Unterhaltung - es schwingen auch ernsthafte Gedanken mit. Fabio war ein begabter Wissenschaftler; er ist jedoch durch seinen Größenwahn und Egoismus ins Negative abgetriftet. Ihm geht es nicht darum, der Menschheit einen Dienst zu erweisen, sondern um die Befriedigung seines persönlichen Ehrgeizes. Großvater erkennt das beizeiten. Er hat die Weltformel errechnet und könnte damit alle Fragen der Wissenschaft beantworten. Aber er weiß auch, dass diese Formel zu einer gefährlichen Waffe werden könnte, wenn sie in die falschen Hände gerät. Parallelen zur Gegenwart sind nicht zu übersehen. Interessant sind die beiden Hauptfiguren dargestellt. Karo, der ganz normale Junge, der eigentlich Heribert heißt, und Proserpina-Athene, die Karo Blaumann nennt. Sie wohnt außerhalb der Ferien im Internat, trägt nur Designer-Kleidung und lebte bereits an vielen en der Erde, da ihr Vater im Diplomatendienst tätig ist. Auch ihr Hobby - das Herumtüfteln an Motoren - ist recht ungewöhnlich. Sehr passend zum Text sind die grauschwarzen Aquarell-Illustrationen, die der Autor selbst hinzugefügt hat. Dominant ist der karierte Untergrund, der an ein Schulheft erinnert. Ein Kinderkrimi, der sicher seine Leser finden wird. Von Karo und Blaumann gibt es schon neue Abenteuer.Zeitzeugin für den Geschichts- Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Spannung Fantastik Kurioses Datum Der erste große Fall der beiden jungen Detektive Karo und Blaumann führt sie in eine Welt voller seltsamer Erfindungen.

13 Ein Kinderkrimi, der sicher seine Leser finden wird. Von Karo und Blaumann gibt es schon neue Abenteuer.Zeitzeugin für den Geschichtsund Ethikunterricht.

14 Hessen Kassel Bearbeitung (Name, ) ASR Der Glücksfinder van de Vendel/Elman Erdorf, Rolf 460 Biografie/Biografische Erzählung Edward/Anoush Niederländischen 14,90 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Flucht Krieg nicht Interkulturelle Kommunikation Datum Der heranwachsende Hamayun und seine Familie fliehen vor den Taliban aus Afghanistan. Über eine lange Fluchtroute durch viele Länder und mit den immer gleichen, geldgierigen Fluchthelfern gelingt es ihnen schließlich, in die Niederlande zu kommen, was schon ein Glück ist. Aber auch wenn er bald Freunde findet und seine Alltagssorgen denen der niederländischen Klassenkameraden ähneln, ist er doch immer mit seiner Familie vom Verlust dieser neuer Heimat durch die Abschiebung bedroht. "Die Hälfte aller Flüchtlinge sind Kinder und Jugendliche unter 18 hren." So steht es auf dem Einband zu diesem eindringlichen Roman, der auf den Erlebnissen und Erfahrungen von Anoush Elman beruht. Gemeinsam mit dem Schriftsteller Edward van de Vendel erzählt er von einer Flucht, wie sie alltäglich stattfindet: Männer, Frauen, Kinder und Familien müssen ihre Heimat verlassen, weil sie dort bedroht, verfolgt und/oder eingesperrt werden. So ergeht es Hamayun, der mit seinem besten Freund Faisal am liebsten Bollywood-Filme schaut, Drachen steigen lässt und vielen anderen unschuldigen Kindervergnügungen nachgeht, bis die Taliban in Afghanistan an die Macht kommen und all diese Vergnügungen plötzlich gefährlich und verboten sind. Bald wird Padar, sein Vater verhaftet und verschwindet für Monate in Gefängnissen. Währenddessen muss er als ältester Sohn den Vater vertreten und auch die Mutter unterstützen, die manchmal depressiv zu werden droht. Als er zurückkehrt, beschließen sie das Land zu verlassen und vielleicht den älteren Bruder Bashir in Europa zu finden. Es beginnt eine monatelange Flucht quer durch Asien und Europa, begleitet von undurchsichtigen, geldgierigen Fluchthelfern, die Hamayun nur "Knochtentrräger" nennt, denn so kommt er sich vor - nicht wie ein Mensch, sondern wie ein Bündel Knochen, das von zu transportiert und über Grenzen geschmuggelt wird. Endlich kommen sie an in den Niederlanden, - eines der ersten holländischen Wörter, die er lernt ist das Wort "wachten" für warten, in Durchgangs- und Auffanglagern, in Büros der Fremdenpolizei. Es wird nicht einfach für die Familie - immer wieder droht ihnen die Abschiebung, immer wieder wird der Vater verhaftet und die Mutter weiß nicht weiter. Hamayun geht in die Schule, freundet sich schnell mit anderen Jugendlichen an, erlebt seine erste Liebe und seine erste Enttäuschung ebenso wie die erste Theateraufführung seines eigenen Stückes. Seine Lehrerin hatte ihn, den talentierten Schauspieler und Komödiant, ermutigt, aus seinem Leben ein Stück zu schreiben und so seine Geschichte zu erzählen. Aber mitten hinein platzt wieder die drohende Abschiebung seines Vaters. Wie wird es weitergehen? Trotz einiger Längen und einer wenig strukturierten fast kapitellosen Verknüpfung der Erzählebenen und -zeiten kann man dieses Buch, das nicht zuletzt von den ganz normalen Träumen und Sehnsüchten Jugendlicher erzählt, ab 14 hren empfehlen. Für "struggling readers" muss man eine didaktisch vertretbare Kürzung oder andere mediale Formen anraten. (Filme, Reportagen usw.) Es ist so, wie eine holländische Zeitung schreibt: "Edvard van de Vendel gibt "dem Asylbewerber" nicht nur ein Gesicht, sondern auch ein Herz. Diese Buch war eine Notwendigkeit." (zitiert nach Klappentext)

15 Niedersachsen Wittmund Bearbeitung (Name, ) uhb Crowther, Kitty Crowther Kitty Ott, Bernadette Französisch nicht Der kleine Mann und Gott Bilderbuch 18, hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Datum, ist schon klar, du sollst dir kein Bildnis machen von Gott, aber dass er SO aussieht? Gut, er ist nicht DER, sondern nur EIN Gott, der sich - wir werden es sehen - in alle möglichen Wesen verwandeln kann, aber dennoch: sehr merkwürdig. Das findet auch der kleine Mann, der sich aber dennoch mit Gott gleich ein bisschen anfreundet. Kein Wunder, heißt der kleine Mann mit n doch "Theo". Den Wortstamm "Theo" kennen wir aus der "Theologie", der Lehre von Gott. Zu Beginn der Geschichte ahnen wir allerdings noch nichts davon, wir folgen den kurzen Texten und den merkwürdigen Zeichnungen mit Einzelheiten aus der Pflanzenwelt: Farne, Fingerhüte, Aronstab, Distel, merkwürdig gestapelte Pilze, Klee, ein Kreuz aus roten runden Früchten. Der Boden um die Bäume des kleinen Waldes ist mit kleinen Spuren bedeckt, einige Pflanzen, ein Stein und vor allem diese merkwürdige Gestalt ist mit einer orangefarbenen Leuchtstiftspur umrandet. Die Annäherung zwischen dem kleinen Mann und der massigen Figur, weiß, mit wenigen roten Konturen, geschieht zaghaft. Es gäbe mehr Götter wie ihn als es Sterne im Himmel gibt, klärt ihn der Gott auf, während er die Samen einer Pusteblume in den Wind bläst. Vermehrt treten jetzt im Hintergrund auch kleine Tiere auf, Insekten, Schmetterlinge, Schnecken, Käfer, aber auch Hase, Wildschwein, Eichhörnchen. Was als merkwürdiges und scheinbares Zusammentreffen begann, entwickelt sich zu einer Art Freundschaft, die Sache mit Gott zu einem Spiel mit der Philosophie oder Religion. Je mehr wir uns sowohl auf die sehr gewöhnungsbedürftige Bildsprache und den Text einlassen, desto drängender wird die Frage nach Gott - vor allem als dieser Gott bei der Heimkehr zu seiner Frau die Rollen zwischen ihm und dem kleinen Mann umzutauschen scheint. Schade, dass sich vor allem die Bilder nicht gleich erschließen, denn ohne Kenntnis der kommenden Geschichte hält das bild wohl eher von einem Hineinlesen ab als dass es motiviert. Der (bekannte) Name der Autorin / Illustratorin spricht für ein Aufschlagen und Umblättern, vielleicht auch die Neugier, wie jemand so jemanden zeichnen kann und was das wohl zu bedeuten haben mag. Wer es zu Ende (vor-)liest und ein Gespräch mit dem Kind ab drei hren zulässt oder forciert, wird sicher sehr froh sein über die Geschichte - und vielleicht auch über die Bilder.

16 Niedersachsen Langeoog Bearbeitung (Name, ) Wü Hilbert Hilbert, Jörg Jörg nicht Der Mann ohne Schatten Karo und Blaumann Abenteuererzählung 9,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Spannung Abenteuer Datum Karo, aus der Detektei Holms und Holms, und Blaumann, seine adelige Freundin, lösen den Fall des Mannes, der seinen Schatten verloren hat. Eine "drastisch-phantastische Detektivgeschichte von Ritter-Rost-Erfinder Jörg Hilbert" wird angekündigt und von Beginn an werden die Leser mit überbordenden Ideen des Autors konfrontiert: z. B. mit dem "kariertesten Detektiv" Karo, dessen Vater die Detektei "Holms und Holms" gehört und bei dem zu Hause alles kariert ist: die Tapeten, die Tischdecke, das Geschirr, die Bilderrahmen und natürlich seine gesamte Kleidung; -Karos Freundin Blaumann ist eine "schwer adelige Expertin" für Autos, kennt sich mit asiatischem Kampfsport aus und kann alles, wovon vor allem Jungs träumen, dass sie es könnten, mit Handys und Computern umgehen, Passwörter knacken... -Die Seiten des Buches sind verschieden getönt: auf weißen Seiten wird das Geschehen in der "normalen" Umwelt beschrieben; hellgrau kariertes Papier gibt es für die Überlegungen der Detektive und auf schwarzen Seiten stehen in weißen Buchstaben die unheimlichen, aufregenden Geschehnisse um die Suche nach den verlorenen Schatten. -Viele witzige hintergründige Bilder unterbrechen den Text und machen die Lektüre zum Vergnügen. -Wortspiele gibt es die Fülle: den Chef Herrn Wichtig mit der Sekretärin Frau Richtig, die Leuchtenfabrik "Lichterloh - Werk" mit der Besitzerin Frau von Feinstein und ihrer Tochter Proserpina Theosophia Hildegard Athene von Feinstein, genannt Blaumann; den verhinderten Nobelpreisträger Fobius und seinen Assistenten Dödelberg. Auch die eigentliche Detektivgeschichte ist skurril: Es geht um gestohlene Schatten, die der verkannte Nobelpreis-Kandidat für seine Arbeit braucht. Die ihres Schatten beraubten Menschen leiden an Mattigkeit und Müdigkeit und müssen sich in dunklen Räumen aufhalten, bis - Karo und Blaumann sie nach einer aufregenden gd befreien können. Am Ende ist alles gut...

17 Niedersachsen Wittmund Bearbeitung (Name, ) SuS Ramadan win nicht Der Schrei des Löwen Buch: Taschenbuch 286 9,95 hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Datum Yoba kann und will den Hunger nicht mehr ertragen. Er nimmt sein Leben in die Hand und flieht mit seinem Bruder Chioke nach Europa. Julian ist unendlich genervt, er muss mit seinen Eltern Urlaub auf Sizilien machen. Doch dort lernt er die attraktive Adria kennen. Yobache: "" ist das Ziel seiner Träume und seiner Flucht. Yoba hat den Namen dieser Stadt in sein Tagebuch geschrieben, um ihn nicht zu vergessen. Dort, so glaubt er, lebt sein Onkel Abeche in Glück und Reichtum. Und dort wird er seinen Bruder Chioke zu einem Arzt bringen, der ihn heilt. Dort wird Yoba Arbeit finden und Geld verdienen, damit er die schöne Abaeke heiraten kann. Gegen den Rat seines Freundes Anthony machen sie sich auf den Weg nach Europa. Doch vorher - auch gegen Anthonys Rat - übernimmt Yoba einen Auftrag für den örtlichen Gangsterboss. Allerdings hat er nicht vor, Mitglied dieser Verbrecherbande zu werden. Es gelingt ihm, den Boss zu berauben. Mit einer Tasche voller Geld macht er sich mit seinem Bruder auf den Weg nach Norden, um von dort aus mit einem LKW durch die Sahara ans Mittelmeer zu gelangen. Dort will er auf einem Flüchtlingsschiff nach Europa übersetzen. So ist Yobas Plan, das gestohlene Geld wird reichen. Dank seiner Intuition und seiner Tatkraft erreichen sie die nordafrikanische Küste, trotz aller Schwierigkeiten und Hindernisse. Davon gab es nicht wenige. Doch Yoba findet auf seiner Flucht nicht nur Feinde, sondern auch Freunde. So werden sie einen Teil des Weges von jungen Studenten begleitet und beschützt, die ihr Studium in Europa fortsetzen möchten. Julian: Schon die Fahrt vom Flughafen zur Ferienanlage ist öde: Der Vater hat sich verfahren und nun braucht man für eine kurze Strecke fast zwei Stunden Fahrtzeit. Und dann sagen seine Eltern auch noch, dass sie diesen Urlaub nur seinetwegen machen. Nun ist er auch noch für das Gelingen des Urlaubs verantwortlich. Bei einem Tauchgang entdeckt er eine Leiche im Wasser und findet ein Tagebuch. Darin beschreibt ein junger Afrikaner die Geschichte seiner Flucht aus Nigeria nach Europa. Zum Glück ist das Tagebuch in englischer Sprache geschrieben. Julian vertieft sich sofort in die Lektüre und macht sich gemeinsam mit Adria, der Tochter des Hoteldirektors, auf die Suche nach dem Schreiber Yobache. Ihr Weg führt sie nach Lampedusa, wo die Afrikaner in einem Lager einquartiert werden. Es kommt ihnen wie ein Gefängnis vor. Ein Taxifahrer, Luigi, erklärt ihnen, wie die italienische Regierung mit den illegalen Einwanderern verfährt. Julian ist entsetzt. Plötzlich wird Adria in einem Schwächeanfall ohnmächtig, sie wird von ihm und Luigi ins Krankenhaus gebracht. Dort treffen sie zufällig auf Chioke. Dieser Roman lebt von den Personen, die ihn "bevölkern". Die Geschichte wird in zwei Strängen erzählt, sie handelt von zwei Jungen im Alter von ca.16 hren, sie sind also keine Kinder mehr, aber auch noch keine Männer, ein schwieriges Alter. Yobache, genannt Yoba, lebt mit seinem kranken Bruder Chioke in einer kleinen Stadt in Nigeria, Eltern haben sie keine mehr. Bewundernswert, mit welcher Zähigkeit und Zielstrebigkeit Yoba sich mit Chioke nach Europa durchschlägt. Bedauernswert, wie Julian von seinen Eltern behandelt wird, umso erstaunlicher ist die Energie, mit der er den Schreiber des Tagebuchs sucht. Yobas Schicksal hat ihn berührt, die Suche nach ihm verändert

18 erstaunlicher ist die Energie, mit der er den Schreiber des Tagebuchs sucht. Yobas Schicksal hat ihn berührt, die Suche nach ihm verändert Julian. In dieser Hinsicht sind die beiden ähnlich: Was sie gepackt hat, lässt sie nicht mehr los, und sie verfolgen ihr Ziel. Beide sind mit ihrer Situation unzufrieden. Da sie in zwei sehr gegensätzlichen Gesellschaften leben, hat ihre Unzufriedenheit verschiedene Ursachen. Die Lektüre dieses Buches ist für Jugendliche im Alter von 12 bis 13 hren, auch als Klassenlektüre. Hier kann es vielseitig im Unterricht behandelt werden: Die Problematik der illegalen Einwanderer aus Afrika und der Umgang Italiens mit diesen Flüchtlingen werden hier interessant und eingängig angesprochen. Julians Urlaubsfrust und seine engagierte Suche nach Yoba sprechen so manchen jugendlichen Leser an. Darüber hinaus ist dieser Roman auch sehr gut geschrieben und spannend zu lesen. Er ist jetzt schon ein Klassiker

19 Sachsen-Anhalt Bearbeitung (Name, ) mr Wild Brooks, Ron Margaret Ahrens, Henning Englisch nicht Der Traum des tasmanischen Tigers Bilderbuch 17, hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Tiere Naturschutz/Umweltschutz Bildende Kunst Datum Der Tasmanische Tiger gilt seit über 80 hren als ausgestorben. Margaret Wild und Ron Brooks lassen ihn in ihrem aktuellen Bilderbuch von neuem zum Leber erwachen. In Bild und Text begleiten wir das Tier in eine Freiheit, die auch für die letzten Exemplare nur noch Illusion war. Am Anfang steht Tristesse: schwarz-weiß gehaltene Bretterwände, ein Drahtzaun und ein Tier, das jämmerlich einsam wirkt; ein Gefangener ohne Perspektive. Und dieser ergreift das Wort. "Ich bin gefangen, im Käfig aus dichtem Draht, blankem Beton. Rastlos, rasend, tobend. Wisst ihr nicht, dass ich ein Raubtier bin? Seht mich in Wald und Grasland jagen, sehr mich..." Was nun kommt sind Andeutungen zur Freiheit des Tieres, die in der bedrückenden Fotocollage keinen Platz haben. Auf den folgenden Seiten sind sie nun aber zu sehen. Und was für ein Kontrast. Hier finden sich Doppelseiten füllend die Schilderungen des Tasmanischen Tigers ins Bild gesetzt, der zu sehen ist, wie er in seiner Freiheit lebt. Diese Gamälde sind nun malerische Bilder, die in ihrem Stil offensichtlich an die expressionistischen Vorstellungen, z.b. August Mackes erinnern. In leuchtenden Farben, kraftvollen Strichen, starken Reduktionen des Motivs und harmonischer Formgebung erstehen hier Kunstwerke einer einzigartigen Ausdrücklichkeit. Sie projizieren den Freiheitsdrang des Tigers in eine Welt, die heil und schön ist. Immer wieder wird diese paradiesische, nie aber kitschige Szenerie von neuen Bildern des gefangenen Tieres unterbrochen, das sich wieder und wieder zu Wort meldet. Es reißt auch seine Betrachter aus dem Traum der Freiheit und erinnert daran, dass diese für den Sprecher immer nur Traum bleiben wird. In diesem Spannungsfeld verschwindet der Tasmanische Tiger schließlich aus den Bildern. Die Welt lebt nun ohne ihn weiter. Obwohl? Margaret Wild und Ron Brooks gelingt ihn ihrem neuen Bilderbuch ein beeindruckendes Klagelied eines Tieres, das selbst nicht mehr klagen kann. Es berührt und verstört, gerade auch durch seine Bild- und Textgewalt. So liegt hier ein ausgesprochen faszinierendes Bilderbuch vor, das wieder einmal die Potenziale dieser so lange unterschätzten eindrücklich vor Augen führt.

20 Niedersachsen Wittmund Bearbeitung (Name, ) uhb Brooks, Ron Margaret Wild & Ron nicht Der Traum des Tasmanischen Tigers Bilderbuch 25, hr Empfehl. für Taschenbuchtipps Erstelldatum: Naturschutz/Umweltschutz Australien Aussterben auf der Auswahlliste zum LesePeter Bilderbuch 08_2012 Datum Was mag er gedacht haben, gefühlt, geträumt haben, der letzte bekannte tasmanische Tiger, bevor er Ende der 1930er hre im Zoo starb? Wie mögen seine Pfoten geschmerzt haben auf dem blanken Betonboden, wie sehr mag der dichte Draht seinen Augen weh getan haben? Margaret Wild schreibt einen eindringlichen Appell für die Kreatur und damit auch für uns. Ron Brooks steuert gewaltige Bilder dazu. Jede der Strophen ist auf verwitterten Latten abgedruckt, die Lettern selbst sind schäbig. Dazu auf der linken Seite ein unscharfes Bild, das einem Film von 1933 entnommen wurde, abgedeckt von einem dichten Hasendraht, darüber und darunter ebenfalls die verwitterten Latten. Der Text ist je ähnlich aufgebaut, spricht zunächst vom Gefangensein in dieser widernatürlichen Umgebung, nennt drei starke Gefühlsadverbien und spricht dann "uns" an. Wisst ihr nicht? Das hier bin ich nicht, ich bin der, der durch die Wälder jagt, hoch oben von den Klippen stolz seinen Lebensraum überblickt, deren Teil er ist. Wisst ihr nicht? Mein Herz lebt zwischen diesen Bäumen, im fischreichen Bach. Und in der dritten Strophe werden nicht mehr wir, sonder "sie" angesprochen, die das mit ihm gemacht haben, seinen Körper einsperrten und nun versuchen, auch seinen Geist zu besitzen oder wenigstens zu brechen. Ron Brooks zeichnet anschließend auf je drei Doppelseiten mit wildem Farben und dickem Pinselstrich dieses Beuteltier mit dem getigerten Muster, eine Mischung aus Hund und Katze, allein in dieser menschenleeren Gegend, wo umgestürzte Bäume bleiben, wo sie sind und sich der Bach seinen eigenen Weg bahnt. Ein tolles Schlussbild zeigt das Tier verschmolzen mit der Landschaft als Fels gewordener Körper: "Ich träume mich in die Welt." Ein sehr bewegendes Buch ist entstanden, das vielfältige Sprechanlässe bietet und ebensolche Gefühle weckt, die unabhängig von der für uns exotischen Gegend Tasmaniens leicht Entsprechungen für unseren Lebensraum findet - und vor allem auch die Frage nach dem Sinn stellt, Tiere auszustellen, damit wir unsere Neugier befriedigen können - ohne Rücksicht auf die Gefühle des anderen Wesens. Dass heutzutage die Zoologischen Gärten versuchen, den Lebensraum der Tiere nachzuahmen ist nicht das gleiche wie der Lebensraum der Tiere. Das verstehen auch Kinder ab 3 hre bereits, vor allem wenn in der Familie selbst Tiere gehalten werden, Erwachsene sowieso. Eine kleine Anmerkung: Den Regenbogen im drittletzten Bild hätte sich Ron Brooks sparen können. Vom gleichen Autoren-Illustratoren-Paar erschien 2003 "Fuchs", das den ersten LesePeter Bilderbuch erhielt und im hr darauf mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es 1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es darin geht. Versuche eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben,

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

Interview mit Ingo Siegner

Interview mit Ingo Siegner F. Krug: Herr Siegner, kennen Sie Antolin? Herr Siegner: Ja, das kenne ich. Davon haben mir Kinder erzählt, schon vor Jahren. Ingo, deine Bücher sind auch bei Antolin, weißt du das? berichteten sie mir

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind.

Er ist auch ein sehr tolerantes Kind und nimmt andere Kinder so wie sie sind. 4.a PDF zur Hördatei ADHS in unserer Familie 3. Positive Eigenschaften Joe Kennedy Was schätzen Sie an Ihren Kindern ganz besonders? Frau Mink Mein Sohn ist ein sehr sonniges Kind, er ist eigentlich immer

Mehr

berühmteste Bild, das Edvard gemalt hat, heißt einfach nur Der Schrei. Es ist auch eines der Bilder, die zu seinem Lebensfries gehören.

berühmteste Bild, das Edvard gemalt hat, heißt einfach nur Der Schrei. Es ist auch eines der Bilder, die zu seinem Lebensfries gehören. Er ist einer der größten und berühmtesten Maler, der aber auch einmal ein kleiner Junge war. Und schon als Kind hat Edvard nicht nur Schönes, sondern auch sehr Trauriges erlebt. Das Besondere an Edvards

Mehr

Pilot Gymnasium-Sfax Schuljahr :2004-2005. Text:

Pilot Gymnasium-Sfax Schuljahr :2004-2005. Text: Pilot Gymnasium-Sfax Schuljahr :2004-2005 Fach :Deutsch Lehrer: Text: Mir schwebt vor, dass ich mal Wirtschaftsinformatik studiere, vielleicht in Mannheim. Vielleicht gehe ich dafür in die USA. Aber erst

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte Perikopenordnung)

Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte Perikopenordnung) 2. Sonntag nach Weihnachten, 4. Januar 2015, 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Predigt: Pfarrerin Dr. Cornelia Kulawik Predigttext: 1 Johannes 5,11-13 (Predigtreihe IV, Erneuerte

Mehr

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung

Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung 1. Kapitel Wie wir einen Neuen in die Klasse bekommen, der heißt Französisch und ist meine Rettung Und ich hatte mir doch wirklich fest vorgenommen, meine Hausaufgaben zu machen. Aber immer kommt mir was

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr

Baustelle Erste Liebe

Baustelle Erste Liebe Geschrieben von: Ute Horn & Daniel Horn Baustelle Erste Liebe : Fur Teens Für alle, die es wissen wollen! Inhalt Inhalt Danke................................................... 5 Vorwort...................................................

Mehr

Fletcher Moon von Eoin Colfer Verlag: Carlsen

Fletcher Moon von Eoin Colfer Verlag: Carlsen Fletcher Moon von Eoin Colfer Verlag: Carlsen Fletcher Moon ist ein Junge wie du und ich und 12 Jahre alt. Was heißt da wie du und ich? Denn er hat etwas, was du oder ich sicher nicht haben, und das ist

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Das Präsens. (*nicht l, r) ich arbeite ich atme du arbeitest du atmest -est man arbeitet man atmet -et wir arbeiten

Das Präsens. (*nicht l, r) ich arbeite ich atme du arbeitest du atmest -est man arbeitet man atmet -et wir arbeiten Das Präsens 1 Das Verb 1.1 Das Präsens Die meisten Verben bilden das Präsens wie das Verb lernen: lernen (Infinitiv) Person Personalpronomen Stamm + Endung ich lerne 1. ich lern- -e du lernst Singular

Mehr

SCHAUEN BETEN DANKEN. Ein kleines Gebetbuch. Unser Leben hat ein Ende. Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende.

SCHAUEN BETEN DANKEN. Ein kleines Gebetbuch. Unser Leben hat ein Ende. Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende. Unser Leben hat ein Ende Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende. Wenn wir nachdenken über den Tod: Was haben wir mit unserem Leben gemacht? Alles gut? Alles schlecht? Halb gut? Halb schlecht?

Mehr

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben

anfassen schlafen sprechen trinken fahren wohnen duschen geben Übung 1 Fülle die Lücken mit dem richtigen Infinitiv aus! 1. Möchtest du etwas, Nic? 2. Niemand darf mein Fahrrad 3. Das ist eine Klapp-Couch. Du kannst hier 4. Nic, du kannst ihm ja Deutsch-Unterricht

Mehr

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch?

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Kapitel 1: Aufgaben 1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Umkreise die entsprechenden Nummern. Wenn du alle richtig hast, kannst du mit ihnen den geheimen Code

Mehr

DOWNLOAD. Miteinander leben. Ethik 2. Klasse. Arbeitsblätter für einen handlungsorientierten. Winfried Röser. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Miteinander leben. Ethik 2. Klasse. Arbeitsblätter für einen handlungsorientierten. Winfried Röser. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Winfried Röser Miteinander leben Arbeitsblätter für einen handlungsorientierten Ethikunterricht Winfried Röser Ethik 2. Klasse Bergedorfer Kopiervorlagen Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Und das ist so viel, es nimmt alle Dunkelheit von Erfahrung in sich auf.

Und das ist so viel, es nimmt alle Dunkelheit von Erfahrung in sich auf. Gedanken für den Tag "Es ist was es ist" zum 25. Todestag von Erich Fried. 1 Ich weiß noch, wie ich mich fühlte, als ich es zu ersten Mal gelesen habe. Es war vor einer Hochzeit. In mir wurde es ganz stumm

Mehr

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu.

Text a passt zu mir. Meine beste Freundin heißt. Freundschaft. Texte und Bilder Was passt zusammen? Lest und ordnet zu. Freundschaft 1 a Die beste Freundin von Vera ist Nilgün. Leider gehen sie nicht in dieselbe Klasse, aber in der Freizeit sind sie immer zusammen. Am liebsten unterhalten sie sich über das Thema Jungen.

Mehr

Die kindliche Entwicklung

Die kindliche Entwicklung Die kindliche Entwicklung Wussten Sie... dass Neugier und Erkundungsdrang "Motor" der kindlichen Entwicklung sind? Kinder sind von Geburt an neugierig. Sie wollen mitbekommen, was um sie herum passiert,

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft

Wortschatz zum Thema: Partnerschaft 1 Rzeczowniki: die Person, -en der Partner, - die Partnerin, -nen der Ehepertner, - die Ehepartnerin, -nen der Freund, -e die Freundin, -nen der Richtige, -n die Richtige, -n der Traummann, die Traummänner

Mehr

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab):

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): Portfolio/Angebote Familie Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): 1. Vom Paar zur Familie 2. Eltern = Führungskräfte 3. Angemessen Grenzen setzen Beziehung

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Intro: LASS UNS REDEN

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Intro: LASS UNS REDEN Übung 1: sprechen Löse diese Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Die Verben reden, sagen und erzählen sind Synonyme für sprechen, die aber in unterschiedlichen Situationen und unterschiedlichen

Mehr

Informationen Sprachtest

Informationen Sprachtest Informationen Sprachtest Liebe Eltern Wie Sie wissen, werden alle Sprachkurse in Deutsch und Englisch im International Summer Camp & Junior Golf Academy durch die academia Zürich SPRACHEN UND LERNEN GMBH,

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina*

Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina* Auch starke Kinder weinen manchmal von Paulina* 1 Vor fünf Jahren hatte mein Vater seinen ersten Tumor. Alles fing mit furchtbaren Rückenschmerzen an. Jeder Arzt, den wir besuchten, sagte was anderes.

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Unser Bücherkatalog: Worum geht s?

Unser Bücherkatalog: Worum geht s? Unser Bücherkatalog: Worum geht s? Die Buchbeschreibung ist dein wichtigstes Hilfsmittel, um anderen Lust darauf zu machen, ein Buch zu lesen. Es ist aber gar nicht so einfach, eine gute Buchbeschreibung

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Auf der Suche nach dem großen Glück

Auf der Suche nach dem großen Glück Auf der Suche nach dem großen Glück Unsere Glaubenssätze bestimmen, wie wir das Glück erleben Fast jeder von uns hat im Laufe des Lebens erfahren, dass das Glück nicht lange anhält. Ebenso, dass Wunder

Mehr

Sprachreise ein Paar erzählt

Sprachreise ein Paar erzählt Sprachreise ein Paar erzählt Einige Zeit im Ausland verbringen, eine neue Sprache lernen, eine fremde Kultur kennen lernen, Freundschaften mit Leuten aus aller Welt schliessen Ein Sprachaufenthalt ist

Mehr

Sind 365 Fragen genug? Fragen (nicht nur) zum Jahreswechsel

Sind 365 Fragen genug? Fragen (nicht nur) zum Jahreswechsel Sind 365 Fragen genug? Fragen (nicht nur) zum Jahreswechsel https://sebastiants.wordpress.com/grosse-spiele/ubergangsfragen/365-2/ 1. Sind 365 Fragen genug? 2. Tut mir Zweifel gut? 3. Wo will ich ankommen?

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

EDUCATION EN LIGNE PARTAGE DU SAVOIR Pflicht zur Kontrolle Allemand 4éme informatique

EDUCATION EN LIGNE PARTAGE DU SAVOIR Pflicht zur Kontrolle Allemand 4éme informatique 2014 EDUCATION EN LIGNE PARTAGE DU SAVOIR Pflicht zur Kontrolle Allemand 4éme informatique WWW.NETSCHOOL1.NET Brain Power School Mahdhi Mabrouk Deutsch als Fremdsprache Gymnasium : I.S Sousse // Bengarden

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Ich male ein Bild für dich! der malwettbewerb von kindern für flüchtlingskinder

Ich male ein Bild für dich! der malwettbewerb von kindern für flüchtlingskinder Ich male ein Bild für dich! der malwettbewerb von kindern für flüchtlingskinder liebe kinder In den Nachrichten hören wir jeden Tag von Menschen, die ihre Heimat verlassen, weil dort Krieg ist oder weil

Mehr

Inhalt. Vorwort... 11

Inhalt. Vorwort... 11 Inhalt Vorwort... 11 1. Teil Leicht lernen eine abenteuerliche Reise... 15 1.DieerstensicherenLernschritte... 16 2.StolpersteinebeimLernen... 17 3. Lernen spielt sich auf verschiedenen Ebenen ab.... 23

Mehr

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit!

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Der junge Ingenieur Karl hat morgen seinen ersten Arbeitstag bei KUKA. Das ist ein großes Robotik-Unternehmen. Karl ist ziemlich aufgeregt, er wollte schon

Mehr

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen Barbara Späker Barbara Späker, am 03.10.1960 in Dorsten (Westfalen) geboren, unternahm nach Ausbildung zur Verkäuferin eine Odyssee durch die»wilden 70er Jahre«, bis sie 1979 die große Liebe ihres Lebens

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben Zentrale Deutschprüfung Niveau 2 Texte und ufgaben Nachname Vorname Teil 1 Infotafel In der Pausenhalle eines erliner Gymnasiums hängt eine Infotafel. Dort können die Schülerinnen und Schüler nzeigen und

Mehr

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes

Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Marte Meo* Begleitkarten für die aufregenden ersten 12 Monate im Leben Ihres Kindes Das wichtige erste Jahr mit dem Kind Sie erfahren, was Ihrem Kind gut tut, was es schon kann und wie Sie es in seiner

Mehr

http://d-nb.info/840760612

http://d-nb.info/840760612 Eine ganz normale Familie 18 Wann gibt es Ferien? 20 Von den drei Weisen aus dem Morgenland 22 Sternsinger unterwegs 23 Wie Gott den Samuel rief 26 Geschichten in der Bibel 27 Morgens früh aufstehen? 29

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

LESEGEWOHNHEITEN FRAGEBOGEN

LESEGEWOHNHEITEN FRAGEBOGEN LESEGEWOHNHEITEN FRAGEBOGEN Bitte kreuze das entsprechende Kästchen an: 1. Geschlecht: Junge Mädchen 2. In welche Klasse gehst du? 3. Welche Sprache wird bei dir zu Hause gesprochen? 4. Ich lese gerne

Mehr

Dagmar Frühwald. Das Tagebuch

Dagmar Frühwald. Das Tagebuch Dagmar Frühwald Das Tagebuch Die Technik des Schreibens kann helfen sich besser zurechtzufinden. Nicht nur in der Welt der Formulare, die sich oft nicht umgehen lässt, auch in der eigenen in der all die

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2014/15 FORM 1 GERMAN WRITTEN PAPER TIME: 1 hr 30 mins FAMILIENNAME VORNAME KLASSE SCHULE Gesamtergebnis GESAMTPUNKTZAHL: SPRECHEN, HÖREN,

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21

Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21 Predigt, 01.01.2011 Hochfest der Gottesmutter Maria/Neujahr Texte: Num 6,22-27; Lk 2,16-21 (in St. Stephanus, 11.00 Uhr) Womit beginnt man das Neue Jahr? Manche mit Kopfschmerzen (warum auch immer), wir

Mehr

Interview mit Martin Widmark

Interview mit Martin Widmark Das folgende Interview wurde per Email durchgeführt, da Martin Widmark zurzeit in Melbourne (Australien) weilt. Sein Wunsch war, dieses Interview in der Du-Form zu führen. Deshalb finden sich im Gespräch

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Informationen für die Presse

Informationen für die Presse PRESSEMAPPE - 2 - INHALT Conni bei Carlsen: Wie alles begann... 3 Meine Freundin Conni ab 3 Jahren... 4 Meine Freundin Conni ab 7 Jahren... 4 Conni & Co für Kinder ab 10 Jahren... 5 Für die Fans: www.conni-club.de...

Mehr

Jungen in sozialen Berufen einen Leserbrief schreiben

Jungen in sozialen Berufen einen Leserbrief schreiben Arbeitsblatt 8.5 a 5 10 In einem Leserbrief der Zeitschrift Kids heute erläutert Tarek seinen Standpunkt zum Thema Jungen in sozialen Berufen. Jungs in sozialen Berufen das finde ich total unrealistisch!

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran

Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Anton und die Kinder Ein Erntedankspiel von Andreas Erben in Anlehnung an den Film Monsier Ibrahim und die Blumen des Koran Kulisse: Erntedanktisch als Antons Obst- und Gemüsediele dekoriert 1. Szene Der

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein 6. Klasse (Klassenlehrperson F. Schneider u. S. Bösch) 2012 / 2013 insgesamt 39 Schüler Informationen 16 Schüler haben ab der 3. Klasse mit dem Lehrmittel

Mehr

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze

Pädagogische Arbeitsblätter zu Band 224: Friedl Hofbauer, Die Glückskatze Kreuze die richtige Antwort an! Wo wohnt die kleine Katze zu Beginn der Geschichte? o In einer Stadtwohnung o Im Wald o Auf einem Bauernhof o In einer Tierhandlung Wie sieht sie aus? o Sie ist schwarz

Mehr

Mildenberger Verlag Die Textspione Bestell-Nr

Mildenberger Verlag Die Textspione Bestell-Nr 5 10 15 20 25 30 35 40 Auf der großen Dorfwiese gastiert ein Zirkus. Begeistert schauen sich Jakob und Feline die Vorstellung mit den Tigern, Affen, Elefanten und Akrobaten an. Danach holen sie sich noch

Mehr

Freakmarketing Schlachtplan

Freakmarketing Schlachtplan Freakmarketing Schlachtplan Im Folgenden möchte ich Dir den 6 Schritte Plan zum erfolgreichen Entern neuer Märkte via Freakmarketing nochmal genauer vorstellen. Diese Schritte sind dabei das Optimum und

Mehr

Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite 1 von 5

Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite 1 von 5 Mein Mann, das geliebte kleine Ekel Seite von 0 0 Kapitel Wir Frauen sind in dieser Welt ohne die Männer vollkommen aufgeschmissen. Vor allen Dingen ohne unsere Ehemänner. Was sollten wir mit unserem Tag

Mehr

Nr. Item Punkte 1. Warum gibt es auf den deutschen Autobahnen das Verkehrschaos?

Nr. Item Punkte 1. Warum gibt es auf den deutschen Autobahnen das Verkehrschaos? a) esen Sie den Text Die Deutschen und ihr Urlaub Kein anderes Volk auf der Welt fährt so oft und so gerne in den Urlaub, wie die Deutschen. Mehr als drei Viertel aller Bundesbürger verlassen mindestens

Mehr

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten.

Die Hauptfalle heißt Jargon Zitate muss man bei politischen Reportagen ganz kurz halten. Szene ist Arbeit Wer eine gute politische Reportage schreiben will, muss die Hölle meiden und einen Ort suchen, der spannender ist. Wo packende Szenen zu finden sind, verriet Dirk Kurbjuweit den Teilnehmern

Mehr

Was bedeutet es, eine Beziehung mit Gott zu haben?

Was bedeutet es, eine Beziehung mit Gott zu haben? Wie sieht unsere Beziehung zu Gott aus? Wie sind wir mit Gott verbunden? Wolfgang Krieg Wisst ihr, dass es Gott gibt? Hat er sich euch schon offenbart? Oder bewirkt das Reden über Gott, über Jesus, über

Mehr

KuBus 67: Der plötzliche Abstieg Was es heißt, arbeitslos zu sein

KuBus 67: Der plötzliche Abstieg Was es heißt, arbeitslos zu sein KuBus 67: Der plötzliche Abstieg Was es heißt, arbeitslos zu sein Autor: Per Schnell 00'00" BA 00 01 Euskirchen, eine Kleinstadt in Nordrhein Westfalen. Der 43jährige Bernd Brück, Vater von zwei Kindern,

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft.

A2 Lies den Text in A1b noch einmal. Welche Fragen kann man mit dem Text beantworten? Kreuze an und schreib die Antworten in dein Heft. Seite 1 von 5 Text A: Elternzeit A1a Was bedeutet der Begriff Elternzeit? Was meinst du? Kreuze an. 1. Eltern bekommen vom Staat bezahlten Urlaub. Die Kinder sind im Kindergarten oder in der Schule und

Mehr