Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare"

Transkript

1 Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare

2 2 Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare.

3 Wundheilungsstörungen stellen ein erhebliches medizinisches und wirtschaftliches Problem dar. Wenn normale Wundheilungsmechanismen durch verschiedenste Grunderkrankungen behindert werden, kann sich bereits nach einem Bagatelltrauma eine schlecht heilende Wunde entwickeln. Es gilt der Grundsatz: Diagnostik vor Therapie. Feuchte Wundheilung Lindert Schmerzen Beschleunigt die Wundheilung Wundspülung/Wundreinigung Nur eine saubere Wunde kann heilen. Effektive und schonende Wundreinigung Für chronische und akute Wunden Für alle Wundsituationen Hydroaktive Wundauflagen Erzeugen ein physiologisches Wundmilieu Keimbarriere Verordnungsfähig 3

4 4 Nur eine saubere Wunde kann heilen. Wundspülung Antiseptik

5 Chirurgische Wunden Thermische Wunden Verbrennungen bis Grad II b Akute Wunden Chronische Wunden Wundspülung und Antiseptik Prontosan Wundspüllösung Für wiederholten und langfristigen Gebrauch Schaffung eines heilungsfördernden Milieus Dermatologische Unbedenklichkeit Kompatibel mit allen B. Braun Verbandstoffen Haltbarkeit bis 8 Wochen nach Anbruch Prontosan Wound Gel Als Hydrogel erstattungsfähig Steril Schmerzfreie Anwendung Für wiederholten und langfristigen Gebrauch Kompatibel mit allen B. Braun Verbandstoffen Haltbarkeit bis 8 Wochen nach Anbruch Polihexanid ist Mittel der 1. Wahl für schlecht heilende chronische bzw. für sehr empfindliche Wunden Hervorragende Hautverträglichkeit Haut und Schleimhäute trocknen nicht aus Nicht toxisch Beste lokale Verträglichkeit Allergenarm Keine Gewebereizung Undecylenamidopropyl-Betain als oberflächenaktive Substanz verstärkt die Reinigungskraft Besonders hochwertiges Tensid Ausgezeichnete Waschwirkung Hervorragende Hautverträglichkeit Haut und Schleimhäute werden nicht angegriffen Haut und Schleimhäute trocknen nicht aus Seit Jahrzehnten in der Kosmetikindustrie eingesetzt Voraussetzung jeder Wundheilung ist die Sauberkeit der Wundoberfläche, des Wundrandes sowie der Wundumgebung. Wundbeläge und Biofilm stören die Mikrozirkulation. Eine gestörte Mikrozirkulation verhindert die Bildung von Granulationsgewebe. Vermehrte Exsudatbildung ist die Folge. Dies begünstigt wiederum die Entstehung des Biofilms. Eine andauernde funktionelle Störung der Mikrozirkulation führt an der Wundoberfläche und am Wundrand zum Untergang von intaktem Gewebe. Dieser Circulus vitiosus lässt sich durch eine effektive und gleichzeitig schonende Wundreinigung bei jedem Verbandwechsel durchbrechen. 5

6 Prontosan Sterile, gebrauchsfertige Wundspüllösung Polihexanid ist Mittel der 1. Wahl Betain verstärkt die Reinigungskraft Für wiederholten und langfristigen Gebrauch Schaffung eines heilungsfördernden Milieus Dermatologische Unbedenklichkeit Kompatibel mit allen B. Braun Verbandstoffen Haltbarkeit bis 8 Wochen nach Anbruch Über die Wirksamkeit einer Wundspüllösung entscheidet die Kombination der Inhaltsstoffe. Prontosan enthält Polihexanid zur Konservierung gegen Keimwachstum und Undecylenamidopropyl-Betain als oberflächenaktive Substanz. Die besonders wirksame Kombination dieser beiden Inhaltsstoffe löst den Biofilm und ermöglicht eine ausgezeichnete Wundreinigung, die zu einer signifikanten Verkürzung der Wundheilung führt. Vergleich der Wirksamkeit von Spüllösungen auf Biofilm (Pseudomonas aeruginosa); Einwirkzeit 24 Stunden Herkömmliche Wundspülung Prontosan Biofilmäquivalente (EE/ml) Kontrollprüfkörper NaCl Ringer- Lösung Prontosan 6

7 Wundspülung Antiseptik TIPPS ZUR EINWIRKZEIT Da Prontosan eine Wundspüllösung ist und kein mikrobizid wirkendes Desinfektionsmittel gibt es keine Einwirkzeit im eigentlichen Sinn. Zur Reinigung soll die Wunde intensiv gespült werden, bei starkem Wundbelag ggf. bis zur Verbesserung der Reinigungsleistung einwirken lassen. Wundspülung und Antiseptik KCI GEBRAUCHSANLEITUNG V.A.C. INSTILL Für V.A.C. Instill geeignete und ungeeignete Flüssigkeiten. Geeignet: Prontosan 0,2%, Lavasept 0,2%, nicht geeignet: Octenisept Einsatzgebiete Spülung, Reinigung und Feuchthalten von Chronischen Wunden Wundverbänden Akuten Wunden (Schnittverletzungen, Biss-, Platz und Schürfwunden) Thermischen Wunden, Verbrennungen bis Grad II b Spenderarealen bei Hauttransplantationen Gewebeschonende Ablösung von Fibrinbelägen Resten von Wundauflagen Geeignet für die Instillation bei der Vakuumtherapie Vor der Anwendung Zum Öffnen der Flasche Abstandsring entfernen und Verschlusskappe wieder fest aufschrauben. Anwendungsmöglichkeiten Direkte Applikation aus der praktischen Spritzflasche Abreiben der Wunde mittels getränktem Tupfer oder Kompresse Tränken einer Kompresse und Verbleib von Minuten auf der Wunde zum Lösen des Biofilms Anwärmen der Spüllösung auf Körpertemperatur mehrfach möglich Zum Spülen von tiefen Wunden ist ein steriler Einmal-Frauenkatheter geeignet TIPP Zu Beginn der Behandlung und bei jedem Verbandwechsel MUSS die Wunde gespült und evtl. mechanisch gereinigt werden. Entfernung von überschüssigem Exsudat, Zelltrümmern, Nekrosepartikeln und Biofilm. Nur saubere Wunden können beurteilt werden Nur saubere Wunden heilen optimal Dies muss auch immer unter dem Aspekt MRSA gesehen werden! Prontosan Abmessung VE PZN REF Patronenflasche 40 ml 6 Stück Spritzflasche 350 ml 1 Stück Spritzflasche ml 1 Stück Inhaltsstoffe: 0,1% Undecylenamidopropyl-Betain, 0,1% Polyaminopropyl Biguanide (Polihexanid) 7

8 Prontosan Wound Gel Hydrogel mit Reinigungswirkung Polihexanid ist Mittel der 1. Wahl Betain verstärkt die Reinigungskraft Als Hydrogel erstattungsfähig Während sich leichte Beläge mit der Prontosan Wundspüllösung optimal entfernen lassen, ist es erforderlich, stärker verkrustete Beläge zuvor anzulösen, indem sie über einen längeren Zeitraum feucht gehalten werden. Für diese Aufgabe bietet Prontosan Wound Gel ideale Voraussetzungen. Steril Schmerzfreie Anwendung Für wiederholten und langfristigen Gebrauch Kompatibel mit allen B. Braun Verbandstoffen Haltbarkeit bis 8 Wochen nach Anbruch Inhaltsstoff Funktion 0,1% Undecylenamidopropyl- Oberflächenaktiver Stoff zur Unter- Betaine stützung der Reinigungswirkung 0,1% Polyaminopropyl Biguanide Besonders gewebeverträgliches (Polihexanid) Konservierungsmittel Glycerol (Glycerin) Aqua ad injectabilia Hydroxyethylcellulose Feuchthaltemittel Hochreines Wasser, Lösemittel Gelbildner auf Basis nachwachsender pflanzlicher Rohstoffe 8

9 Wundspülung Antiseptik BVMed Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit von Verbandmitteln Verbandmittel sind verordnungsfähig. Sie fallen nicht unter die Ausschlussregelung nach 34 Abs. 1 S. 1 SGB V von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und auch nicht unter die Neuregelung des AVWG. ➀ ➁ Wundspülung und Antiseptik... d.h. alle Verbandstoffe und Hydrogele von B. Braun sind derzeit als Einzelverordnung zu Lasten der GKV verordnungs- und erstattungsfähig. Einsatzgebiete Anwendung Reinigung, Dekontamination und Befeuchtung von Akuten Wunden Chronischen Wunden Thermischen Wunden, Verbrennungen bis Grad II b Konservierende Befeuchtung von Verbänden und von Wundauflagen Die Gel-Konsistenz ermöglicht die Applikation sowohl in flachen als auch in tiefen Wunden. ➀ Bei flachen Wunden 3 4 mm starke Gelschicht auf die Wunde auftragen und mit einem Sekundärverband verschließen. ➁ Für die Anwendung in tiefen Wundhöhlen oder -taschen werden die verkrusteten Wundbeläge ebenfalls mit einer mindestens 3 5 mm dicken Gelschicht Prontosan bedeckt. Anschließend wird die Wunde druckfrei tamponiert und mit einem Sekundärverband verschlossen. Hinweis Die Wunden sollten grundsätzlich zuerst mit Prontosan Wundspüllösung gespült und gereinigt werden. Prontosan Wound Gel verbleibt bis zum nächsten Verbandwechsel auf der Wunde und hat somit eine lang anhaltende Wirkung. Prontosan Wound Gel Abmessung VE PZN REF Patronenflasche 30 ml 1 Stück Inhaltsstoffe: 0,1% Undecylenamidopropyl-Betain, 0,1% Polyaminopropyl Biguanide (Polihexanid), Glycerol (Glycerin), Aqua ad injectabilia, Hydroxyethylcellulose 9

10 Prontosan C Wässrige gebrauchsfertige Sprühlösung zur antimikrobiellen Reinigung Pfrimmer/Nutricia Healthcare Gebrauchsanleitung von PEG Sonden Desinfektionsmittel, die den Polyvidon- Iod-Komplex z.b. Betaisadona oder Octenidinhydrochlorid-Phenoxyethanol z.b. Octenisept enthalten, dürfen nicht verwendet werden, weil sie das Material der Sonde schädigen könnten. Zur Reinigung werden polihexanidhaltige Lösungen (z.b. Prontosan, Prontosan C) empfohlen. Die gebrauchsfertige Prontosan C-Lösung zur antimikrobiellen Reinigung von Hautarealen ist praktisch und schnell zur Hand: Einwirkzeit nur 1 Minute kein Abwaschen erforderlich! Zur Pflege der Hautareale und PEG Sonden Nach dem Legen einer PEG Sonde bis zur Abheilung der Wun de über einen Zeitraum von 7 10 Tagen wird die Sondenpflege und Wundreinigung mit der sterilen Prontosan Wundspüllösung durchgeführt. Zur Reinigung der Eintrittspforte nach Abheilung der Inzisionsstelle ausreichend Prontosan C auf die Eintrittspforte der PEG-Sonde sprühen. Bei Verkrustungen Prontosan C mindestens 1 Minute einwirken lassen. Abspülen ist nicht er for derlich. Danach durch Tupfen mit einer sterilen Gaze das Hautareal um die Eintrittspforte gut abtrock nen und anschließend steril abdecken. Zur antiseptischen Reinigung von Kathetereintrittspforten Besprühen Sie zwei sterile Vlies- oder Mullkompressen, bis sie gut durchfeuchtet sind. Reinigen Sie mit der ersten Kompresse mit leicht kreis förmigen Bewegungen zuerst die Eichel bzw. die äußeren und inneren Schamlippen. Mit der zweiten Kompresse wird die gespreizte Harnröhrenöffnung gereinigt. Mindestens 1 Minute einwirken lassen. Anschließend kann der Katheter eingeführt werden. Es muss nicht mit Wasser nachgespült werden. Einsatzgebiete Antimikrobielle Reinigung von Hautarealen wie Eintrittspforten urologischer Katheter und PEG Sonden Eigenschaften Geprüfte Haut- und Materialverträglichkeit Schmerzfreie Anwendung, keine Irritationen, kein Brennen Für wiederholten und langfristigen Gebrauch Schleimhäute trocknen nicht aus Praktisch und schnell zur Hand, Einwirkzeit nur 1 Minute Prontosan C Abmessung VE PZN REF Sprühflasche 75 ml 1 Stück Ovalflasche 500 ml 1 Stück Inhaltsstoffe: 0,1% Undecylenamidopropyl-Betain, 0,1% Polihexanid Haltbarkeit: Bis 8 Wochen nach Anbruch 10

11 Wundspülung Antiseptik Lavasept Konzentrat 20% Polihexanid-Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut Lavasept Konzentrat Wirkstoff: Polihexanid Zusammensetzung: Wirkstoffe: 1 ml Konzentrat enthält 200 mg Polihexanid, Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Macrogol 4000, Salzsäure Anwendungsgebiete: Konzentrat zur Herstellung eines Antiseptikums zur lokalen Anwendung. Lavasept Konzentrat wird verdünnt angewendet zur antiseptischen Behandlung von infizierten Wunden, unterstützend zur antiseptischen Behandlung im Rahmen der chirurgischen Versorgung von Knochen- und Weichteilinfektionen, zur antiseptischen Prophylaxe während orthopädisch-chirurgischer Eingriffe. Gegenanzeigen: Allergie gegen Polihexanid oder einen der sonstigen Bestandteile; im Bereich von Knorpeln und Gelenken; intraperitoneal; im Bereich des zentralen Nervensystems und der Hirnhaut; im Mittel- und Innenohr sowie im Innenauge. Nebenwirkungen: Allergische Reaktionen wie Urtikaria und Exanthem. Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von ) allergische Schockreaktionen. Warnhinweise: Nur verdünnt anwenden! Nicht zur Injektion! Nicht zur Infusion! Pharmazeutischer Unternehmer: B. Braun Melsungen AG, Melsungen Stand der Information: 08/2008 Dieses Produkt befindet sich nach den Übergangsvorschriften des AMG 141(4) im Verkehr. Eine abschließende Bewertung der mit dem Zulassungsantrag eingereichten Unterlagen hat noch nicht stattgefunden. Wundspülung und Antiseptik Lavasept Konzentrat wird zur Herstellung antiseptischer Lösungen und Gele verwendet. Lavasept Konzentrat muss vor Gebrauch immer verdünnt werden. Die Verdünnung auf die gewünschte Anwendungskonzentration sollte mit geeigneten Lösungen wie z. B. Ringerlösung ohne Lactat oder physiologischer Kochsalzlösung erfolgen. Bei der Verdünnung mit anderen Lösungen ist auf Kompatibilität des kationischen Lavasept Konzentrates mit den Verdünnungslösungen zu achten. Bei der Herstellung von Gelen hat sich Hydroxyethylcellulose (pharmazeutischer Qualität und endotoxinfrei) als Gel-Grundlage bewährt. 0,02%ige Anwendungslösung 1 ml Konzentrat auf 1 Liter Ringer entspricht 200 mg Polihexanid 0,02% Polihexanid. mit 100 ml Konzentrat kann man also 100 Liter 0,02%ige Gebrauchslösung herstellen. 0,04%ige Anwendungslösung 2 ml Konzentrat auf 1 Liter Ringer entspricht 400 mg Polihexanid 0,04% Polihexanid. mit 100 ml Konzentrat kann man also 50 Liter 0,04%ige Gebrauchslösung herstellen. Geeignete Rezepturen sowie Vorschriften zur Herstellung von Standardlösungen und Gelen sind im Neuen Rezeptur-Formularium (NRF) veröffentlicht. Lavasept Konzentrat Abmessung VE PZN REF Einsatzgebiete Lavasept wird eingesetzt in Produkten (z. B. Gebrauchslösungen und Gelen) Zur antiseptischen Wundbehandlung Bei der chirurgischen Versorgung drohender, akuter und chronischer Knochen- und Weichteilinfektionen (z. B. mittels Feuchtkompresse, Wundspülung und Saug-Spül-Drainage) Zur Vorbeugung von Wundinfektionen während operativer Eingriffe Eigenschaften Keine Resorption (Nachweisgrenze 10 ppm) Sehr gute Gewebeverträglichkeit Breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien und Pilze Nicht reizend Farblos Apothekenpflichtig Ampulle 2 ml 1 Stück Ampulle 2 ml 5 Stück Flasche 100 ml 1 Stück Inhaltsstoffe: Wirkstoffe: 1 ml Konzentrat enthält 200 mg Polihexanid, Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Macrogol 4000, Salzsäure 11

12 12 Individuell, phasengerecht, einfach, sicher. Askina Produkte zur Versorgung chronischer Wunden

13 Thermische Wunden Verbrennungen Grad II Verbrennungen Grad I Chirurgische Wunden Spalthautentnahmestellen Traumatische Wunden Abschürfungen Diabetisches Fußulcus Ulcus cruris Dekubitus Askina Sorb Die formstabile Alginat-Wundauflage Reinigt und schützt den Wundrand Ist formstabil und in einem Stück zu entfernen Läuft nicht aus, bietet ein idealfeuchtes Wundmilieu Absorbiert überschüssiges Exsudat Lange Tragedauer Askina -Fokusprodukte Askina Foam Die saugstarke Schaumstoff-Wundauflage bei starker Exsudation Stark saugend Anschmiegsame Passform Weiche Ränder Keine Drucknekrosen Askina Heel Der anatomische Fersenverband Besonders anatomische Fersenform Schutz der Sprunggelenke Auch für Ellenbogen einsetzbar Askina Transorbent Die Schaumstoff-Wundauflage mit Hydrogel-Schicht bei mäßiger Exsudation Hydrogel Beschichtung Wird nur im Wundbereich aktiviert Schützt den Wundrand wenig nässende Wunde wenig Exsudation mittel nässende Wunde mittlere Exsudation stark nässende Wunde starke Exsudation Askina Fokusprodukte Askina Sorb 14 Askina Foam 16 Askina Heel 18 Askina Transorbent 20 Askina Transorbent Border / Sacrum 22 Askina Ergänzungsprogramm Askina Biofilm Transparent 24 Askina Calgitrol Ag 25 Askina Carbosorb 26 Askina Derm 27 Askina Gel 28 Askina Hydro 29 Askina Pad / Pad S 30 Askina THINSite 31 Askina Touch 32 Sorbsan 33 13

14 Askina Sorb Die formstabile Alginat-Wundauflage Flexibel und einfach zu applizieren Passt sich optimal den Konturen der Wunde an Hohe Absorptionskapazität In einem Stück zu entfernen Hohe Formstabilität durch vernetzte Faserstruktur Askina Sorb ist eine hoch flexible, primäre Wundauflage, bestehend aus 85% Calciumalginat und 15% Carboxymethylcellulose (CMC). Die verwebte Alginat-/CMC-Faserstruktur gewährleistet eine herausragende Absorptionsfähigkeit, ein gutes Retentionsvermögen und vermindert das Risiko der Mazeration der Wundränder. Askina Sorb erlaubt ein atraumatisches, schmerzarmes Entfernen in einem Stück. Ermöglicht einen atraumatischen, schmerzarmen Verbandwechsel * Standardtestmethode basierend auf dem Test für Absorptionsfähigkeit, beschrieben im Nachtrag von 1995 der britischen Pharmacopea aus Quelle: Surgical Testing Material Laboratory. Report #97/825/1, January Hohe Absorptionskapazität Im Rahmen einer Vergleichsuntersuchung* wurde die Absorptionsfähigkeit von Askina Sorb mit der eines handelsüblichen auf Carboxy methyl - cellulose basierenden Wundverbands verglichen. Das Ergebnis der Untersuchung demonstriert mit 28,08 g/100 cm2 eine überlegene Absorp tionsfähigkeit für Askina Sorb, gegenüber einem Wert von 19,22 g/100 cm2 für das Vergleichsprodukt. g pro 100 cm 2 (30 Min.) 30 28,08 g 25 19,22 g Askina Sorb CMC Wundauflage 14

15 Askina Versorgung chronischer Wunden ➀ ➂ TIPP Kombinationsmöglichkeit mit Prontosan Wundspüllösung und Prontosan Wound Gel oder Askina Gel (Hydrogele). TIPPS ZUR FIXIERUNG Abdeckung mit Askina Pad oder bei stärkerer Exsudation mit Askina Transorbent oder Askina Foam Flächige Fixierung mit Fixiervlies bzw. randseitige Fixierung mit Pflasterstreifen Zirkuläre Fixierung mit Fixierbinde ➁ ➃ Askina -Fokusprodukte Einsatzgebiete Dekubitus Ulcus cruris Diabetisches Fußulcus Spalthautentnahmestellen Traumatische Wunden Abschürfungen Thermische Wunden, Verbrennungen Grad II Chirurgische Wunden u.a. in der Proktologie, Gefäßchirurgie, Visceralchirurgie, Urologie ➀ ➁ ➂ ➃ Die Askina Sorb Kompresse oder Tamponade kann einfach in die Wunde appliziert werden. Durch die weiche Materialstruktur passt sich Askina Sorb optimal den Wundgegebenheiten an, ohne dass ein Zuschneiden erforderlich wäre. Mit Askina Sorb die Wunde locker auffüllen. Durch die hervorragende Absorptionsfähigkeit und Stabilität lässt sich Askina Sorb besonders gut in einem Stück entfernen. Verwebte Alginat-/CMC-Faserstruktur Askina Sorb Abmessung VE PZN REF Wundauflage 6 cm x 6 cm 3 Stück S 6 cm x 6 cm 10 Stück S 10 cm x 10 cm 3 Stück S 10 cm x 10 cm 10 Stück S 15 cm x 15 cm 3 Stück S 15 cm x 15 cm 10 Stück S Tamponade 2,7 cm x 34 cm 3 Stück S 15

16 Askina Foam Askina Foam Cavity Die saugstarke Schaumstoff-Wundauflage bei starker Exsudation Ausgezeichnetes Exsudatmanagement Kosteneffizienz durch seltenere Verbandwechsel Visuelle Kontrollmöglichkeit der Exsudatabsorption Optimaler Tragekomfort Unter Kompression formstabil Schnelle effektive Exsudataufnahme Keine Druckstellen unter Kompressionstherapie Zweilagige, nichthaftende Schaumstoffwundauflage, bestehend aus: Einer hydrophilen, atmungsaktiven, hochabsorbierenden Schicht aus Polyurethanschaum. Das Wundexsudat wird in den Polyurethanschaum absorbiert (Absorption 199 g/100 cm2). Einem transparenten, dampfdurchlässigen Polyurethanfilm, der für Wasser und Bakterien undurchlässig ist und sich durch einen optimalen MVTR-Wert auszeichnet (Moisture vapour transmission rate: g/m2/24 Std.) Überschüssiges Exsudat kann durch den Polyurethanfilm verdunsten. (g/25 cm 2 ) Askina Foam Foam Foam Produkt A Produkt M Absorption (1h) Retention (24 h) Das Schaummaterial zeichnet sich durch exzellente Absorptions kapa zität und Retentions eigenschaf ten aus. Das Askina Foam Produktsortiment eignet sich für die Behandlung von mäßig bis stark exsudierenden, oberflächlichen bis tiefen Wunden und kann mit einer Kompressionstherapie kombiniert werden. 16

17 Askina Versorgung chronischer Wunden ➀ ➁ TIPPS ZUR FIXIERUNG Fixierung mit einer zirkulären Fixier- oder Kompressionsbinde am Unterschenkel bzw. Fuß. Eine randseitige Fixierung ist mit Rollenpflastern entsprechender Breite möglich. Auf hautschonende Klebereigenschaften ist zu achten. Fixierung mit einem flächigen Fixiervlies an Stellen, auf die Bewegung und Scherkräfte einwirken. Zur Unterstützung der Reinigung bei feuchten Wunden kann der Wundverband, z.b. Askina Foam oder Askina Sorb mit Prontosan Wound Gel kombiniert werden. ➂ ➃ Askina -Fokusprodukte Einsatzgebiete Askina Foam Dekubitus Ulcus cruris Diabetisches Fußulcus Traumatische Wunden Chirurgische Wunden Einsatzgebiete Askina Foam Cavity Tiefe und zerklüftete Wunden Wundtunnel Wunden mit hohem Exsudataufkommen ➀➁ Wenn sich die Wunde sichtbar auf der Verbandoberseite abbildet, sollte Askina Foam gewechselt werden. ➂➃ Wundtaschen und tiefe Wunden mit Askina Foam Cavity versorgen und mit Askina Foam abdecken. Fixierung der Wundauflage mit einem Schlauchverband. Verband kann so 2 bis 3 Tage belassen werden. Anwendung Askina Foam Cavity Askina Foam Cavity direkt in die Wundtasche locker einlegen. Die Wunde nicht vollstopfen. Ausreichend Askina Foam Cavity über den Wundrand hinausragen lassen. Askina Foam Cavity mit einem geeigneten Sekundärverband fixieren. Askina Foam Cavity saugt ohne Aufzuquellen Innovatives Produktdesign Askina Foam besteht aus einem weichen Polyurethan- Schaumstoff mit einer offenen Zellstruktur. Diese absorbiert Flüssigkeiten, hält diese zurück und verhindert gleichzeitig das Einwachsen von Granulationsgewebe in die Wundauflage. Askina Foam Abmessung VE PZN REF Askina Foam 5 cm x 7 cm 3 Stück cm x 7 cm 10 Stück cm x 10 cm 3 Stück cm x 10 cm 10 Stück cm x 20 cm 3 Stück cm x 20 cm 10 Stück cm x 20 cm 5 Stück Askina Foam Cavity 2,5 cm x 40 cm 3 Stück ,5 cm x 40 cm 10 Stück

18 Askina Heel Der anatomische Fersenverband Exzellentes Exsudat-Management Druckentlastende Eigenschaften Einfaches Anlegen und Entfernen Besserer Schutz der Wundränder vor Mazeration Der einzige anatomisch geformte Fersenverband mit gleichzeitigen Schutz des Innen- und Außenknöchels Besteht aus einem saugfähigen Polyurethan-Schaumstoff zur Reduzierung der Druckbelastung Ist mit einer wasserdampfdurchlässigen Folie ausgestattet, die eine Barriere gegen Wasser und Bakterien darstellt. Längere Tragezeit und weniger Verbandwechsel Askina Heel erhält das feuchte Wundmilieu und fördert die natürliche Wundheilung: Absorption (g) Aufnahmevermögen des Eigengewichtes In einer Vergleichsstudie* betrug das Absorptionsvermögen von Askina Heel das 14-fache des Eigengewichtes und lag damit um 50% höher als bei vergleichbaren Schaumprodukten für die Ferse. Durchschnittliches Absorptionsvermögen von 5 x 5 cm großen Abschnitten verschiedener Schaumverbände. * Datenarchiv B. Braun Medical Absorptionsvermögen (g) 14,4- fache des Eigengewichtes Askina Heel 11,5- fache des Eigengewichtes 8,8- fache des Eigengewichtes Schaumstoff-Produkt A Schaumstoff-Produkt B 18

19 Askina Versorgung chronischer Wunden ➀ ➁ TIPPS ZUR FIXIERUNG Fixierung mit einer zirkulären Fixier- oder Kompressionsbinde am Unterschenkel bzw. Fuß. Eine randseitige Fixierung ist mit Rollenpflastern entsprechender Breite möglich. Auf hautschonende Klebereigenschaften ist zu achten. ➂ ➃ Askina -Fokusprodukte Einsatzgebiete Einfaches Anlegen von Askina Heel Dekubitus Diabetisches Fußulcus Chirurgische Wunden ➀ ➁ ➂ ➃ Ziehen Sie die Folie der selbstklebenden Befestigungsstreifen ab und kleben Sie je einen Streifen auf Askina Heel auf. Legen Sie Askina Heel vorsichtig im Fersenbereich an. Befestigen Sie ein Ende der Schaumstofflasche auf dem selbstklebenden Befestigungsstreifen und ziehen Sie die Lasche auf die andere Fersenseite. Die Lasche lässt sich mehrmals öffnen und verschließen, um sicherzustellen, dass die Wundauflage sicher und bequem sitzt. Das Design von Askina Heel ist so gestaltet, dass die gesamte Ferse einschließlich des Malleolus (Knöchel) bedeckt ist. Alternativ kann Askina Heel mit einer TS Bandage fixiert werden. Druckentlastender Schaumstoff Durch eine signifikante Druckentlastung verhindert Askina Heel die Bildung von Druckgeschwüren. Das Druckverteilungsdiagramm ergab sich aus der Berechnung der Anzahl von Druckpunkten auf einer fersenähnlichen Oberfläche.* * Datenarchiv B. Braun Medical Produkt A Durchschnittlicher Druck = 1,3 psi Maximaler Druck = 1,8 psi Askina Heel Durchschnittlicher Druck = 1,2 psi Maximaler Druck = 1,6 psi Askina Heel Abmessung VE PZN REF 225 cm2 5 Stück

20 Askina Transorbent Die Schaumstoff-Wundauflage mit Hydrogel-Schicht bei mäßiger Exsudation Schützt die Wunde vor äußeren Einflüssen Weich und anschmiegsam, passt sich auch schwierigen Körperformen an Individuell zuschneidbar Aktivierung der Hydrogel-Schicht nur im Wundbereich Autolytisches Débridement Rückstandslos zu entfernen Der spezielle Aufbau von Askina Transorbent führt zu den besonders guten Absorptionseigenschaften im Vergleich zu Hydrokolloiden h 48h 72h Stunden Absorption (ml) Askina Transorbent Hydrokolloiden 20

21 Askina Versorgung chronischer Wunden ➀ ➁ CEPTON Studie im Auftrag BVMed Moderne Wundversorgung steigert Heilungsraten und senkt Therapiekosten. Durch den Einsatz moderner Produkte zur Wund behandlung können der Bedarf an Verbandwechseln um ein Vielfaches reduziert, die Kosten der Therapie um 25% gesenkt und die Heilungsraten um über 130% gesteigert werden. Askina -Fokusprodukte Einsatzgebiete Dekubitus Ulcus cruris Diabetisches Fußulcus Spalthautentnahmestellen Traumatische Wunden Abschürfungen Chirurgische Wunden Thermische Wunden, Verbrennungen Grad I + II ➀ + ➁ Dekubitus 2. Grades an der Wirbelsäule bei kachektischem Patienten. Abdeckung mit Transorbent, (Polstereffekt) Der Aufbau von Askina Transorbent ➃ ➂ 1. Schicht Adhäsivschicht Klebt nicht auf der Wunde 2. Schicht Hydrogelschicht Absorbiert Wundexsudat, gibt es in den Verband weiter; erhält ein feuchtes Wundmilieu ➁ ➀ 3. Schicht Schaumstoffschicht Fördert den Gasaustausch, leitet Wundexsudat zur Verdunstung weiter; polsternde Wirkung 4. Schicht Semipermeable Polyurethanfolie Durchlässig für Gase Askina Transorbent Abmessung VE PZN REF 5 cm x 7 cm 10 Stück R 10 cm x 10 cm 5 Stück U 15 cm x 15 cm 5 Stück V 20 cm x 20 cm 5 Stück W 21

22 Askina Transorbent Border Sacrum Die Schaumstoff-Wundauflage mit Hydrogel-Schicht und Fixierrand bei mäßiger Exsudation Haftet und fixiert zuverlässig an schwierig zu versorgenden Stellen Zusätzliche Befestigung des Verbandes nicht erforderlich Verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten Schützt die Wunde vor Kontamination von außen Askina Transorbent Border und Askina Transorbent Sacrum sind vom Aufbau identisch zu Askina Transorbent. Beide Wundauflagen sind jedoch zusätzlich mit einem umlaufenden 2 cm Fixierrand versehen. Eine semipermeable Polyurethanfolie verhindert das Aufrollen und Ablösen der Wundauflage. Es wird eine optimale Anpassung und Haftung an schwierigen Körperstellen erzielt. Askina Transorbent Border Askina Transorbent Border eignet sich besonders gut für die Anwendung bei inkontinenten Patienten. Askina Transorbent Sacrum Askina Transorbent Sacrum wurde speziell für die schwer zu versorgenden Problemzonen im Sakralbereich gestaltet. 22

23 Askina Versorgung chronischer Wunden RKI RICHTLINIE KRANKENHAUSHYGIENE: Sekundär heilende und exsudierende Wunden benötigen eine sterile Wundauflage. Auch jede Spülflüssigkeit muss steril sein. VERONIKA GERBER ICW: Heilt eine Wunde innerhalb von sechs Monaten nicht ab, greift die Chronikerregelung, die die Zuzahlung auf 1 Prozent reduziert. Hierfür muss der Patient allerdings selbstständig bei seiner Krankenkasse einen Antrag auf Chronikerregelung stellen. Askina -Fokusprodukte Askina Transorbent Sacrum für die Versorgung von Dekubitus im Sakralbereich: Der sichere Abschluss der Wunde ist bei Inkontinenzpatienten mit hohem Infektionsrisiko von besonderer Bedeutung! Der weiche Schaumstoff bietet zusätzlichen Schutz vor physikalischen Einwirkungen und verleiht angenehme Trageeigenschaften sowie eine optimale Anpassungsfähigkeit des Verbandes. Askina Transorbent Abmessung VE PZN REF Border Größe ohne FR 5 cm x 10 cm 5 Stück B Größe mit FR 9 cm x 14 cm Größe ohne FR 10 cm x 10 cm 5 Stück C Größe mit FR 14 cm x 14 cm Größe ohne FR 13 cm x 13 cm 5 Stück D Größe mit FR 17 cm x 17 cm Größe ohne FR 20 cm x 20 cm 5 Stück E Größe mit FR 24 cm x 24 cm Sacrum Größe ohne FR 15 cm x 16,5 cm 5 Stück X Größe mit FR 18 cm x 20 cm FR = Fixierrand (umlaufend ca. 2 cm) 23

24 Askina Biofilm Transparent Hydrokolloider, transparenter Wundverband CEPTON Studie im Auftrag BVMed In Deutschland werden chronische Wunden häufig nicht entsprechend den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft versorgt. Eine interdisziplinäre und transsektorale Zusammenarbeit ist ebenso wichtig wie die Verbreitung des Wissens über moderne Wundtherapie und eine an der Versorgungsrealität orientierte Erstattung. Askina Biofilm Transparent ermöglicht die Beobachtung der Wunde ohne Verbandwechsel, nimmt aber trotzdem geringe Mengen an Exsudat auf. Besonders geeignet in der Epithelisierungsphase bei oberflächlichen Wunden und im postoperativen Bereich Einfacher, schmerzarmer Verbandwechsel nach Sicht, ohne das neugebildete Gewebe zu schädigen Wasser- und bakterienundurchlässig Fest haftend beim Duschen und Baden Permanente visuelle Kontrolle Einsatzgebiete Zur Vorbeugung gegen Druckstellen Erythemen Blasenbildung Nekrose Geschwürbildung Zusammensetzung Natrium-Carboxymethylcellulose Polyisobutylen Polyurethanfilm Verbandwechsel Maximale Tragedauer 7 Tage Askina Biofilm Transparent Abmessung VE PZN REF 10 cm x 10 cm 10 Stück cm x 15 cm 5 Stück cm x 20 cm 5 Stück cm x 20 cm 10 Stück

25 Askina Versorgung chronischer Wunden Askina Calgitrol Ag Silberalginat-Wundauflage EBM (einheitlicher Bewertungsmassstab für Ärzte) Bei der Behandlung eines chronischen Ulcus cruris venosum ist die Fotodokumentation zu Beginn und alle 4 Wochen vorgeschrieben. Askina Calgitrol Ag besteht aus einer Kombination aus Silberionen und Alginat. Diese Kombination wirkt gegen ein breites Erregerspektrum und schützt die Wunde vor mikrobieller Kontamination. Aktivierung der antimikrobiellen Wirkung ohne Zugabe von sterilem Wasser Wirkungseintritt nach 2 Stunden Antimikrobielle Wirksamkeit bis zu 7 Tagen Nicht Haut-reizend, Latex-frei Wirksam gegen MRSA, Pseudomonas, E. Coli Einsatzgebiete Infizierte und kolonisierte, oberflächliche oder tiefe Wunden Dekubitus Ulcus cruris venosum Diabetisches Fußulcus Askina -Ergänzungsprogramm Ca 2+ Kalziumionen Ag + Na + 100% ionisches Silber Natriumionen Askina Calgitrol Ag Abmessung VE PZN REF 10 cm x 10 cm 10 Stück cm x 15 cm 10 Stück cm x 20 cm 10 Stück

26 Askina Carbosorb Adsorbierender Wundverband TIPPS ZUR FIXIERUNG Fixierung mit einer zirkulären Fixieroder Kompressionsbinde am Unterschenkel bzw. Fuß. Eine randseitige Fixierung ist mit Rollenpflastern entsprechender Breite möglich. Auf hautschonende Klebereigenschaften ist zu achten. Fixierung mit einem flächigen Fixiervlies an Stellen, auf die Bewegung und Scherkräfte einwirken. Die sterile, nichthaftende Wundkompresse Askina Carbosorb ist im Inneren mit einem Aktivkohlefilter versehen, der sowohl Gerüche als auch Bakterien adsorbiert. Der Wundverband ist geeignet für die Behandlung von wenig bis stark exsudierenden oberflächlichen bis tiefen Wunden, besonders wenn eine Infektion und/oder die Entwicklung unangenehmer Gerüche vorliegt. Die der Wundseite zugewandte weiche, sehr feste Schicht aus Viskose-, Polyamid- und Polyestergewebe besitzt eine hohe Saugfähigkeit. Einsatzgebiete Ulcus cruris venosum Fäkale Fisteln Infizierte und/oder unangenehm riechen de chirurgische oder traumatische Wunden Als Sekundärverband, besonders bei sehr unangenehm riechenden Wunden, wenn kein Folienverband verwendet werden kann Askina Carbosorb Abmessung VE PZN REF 10 cm x 10 cm 10 Stück cm x 20 cm 10 Stück

27 Askina Versorgung chronischer Wunden Askina Derm Semipermeabler Transparent-Wundverband TIPP Dekubitus-Prophylaxe im Sakralbereich: Zwei in der Größe passende Askina Derm leicht überlappend auf beide Gesäßhälften legen. Der Rahmen des ersten Verbandes muss vor der Applikation des zweiten Verbandes entfernt werden. Askina Derm einfach entfernen: Einen Pflasterstreifen aufkleben und alles an diesem abziehen. Der semipermeable Transparentverband Askina Derm aus Polyurethan wird bevorzugt in den Bereichen Kanülen- und Katheterfixation und zur Wundversorgung eingesetzt. Sicherer Schutz durch die Barrierewirkung für Mikroorganismen Ständige Beobachtung der Punktionsstelle oder der Wunde ohne Verbandwechsel Reduziert die Scherkräfte z.b. im Sakralbereich Einsatzgebiete Fixierung Ideal zur Fixierung von intravenösen Kathetern Wundversorgung Dekubitusprophylaxe und -therapie Hautabschürfungen Hautspendeareale Oberflächliche Verbrennungen Als Sekundärverband beim Einsatz von Askina Gel, Prontosan Wound Gel oder Salben Askina -Ergänzungsprogramm Askina Derm Abmessung VE PZN REF Kleinpackungen 4,4 cm x 4,4 cm 5 Stück cm x 7 cm 5 Stück cm x 12 cm 5 Stück Großpackungen 4,4 cm x 4,4 cm 100 Stück cm x 7 cm 100 Stück cm x 12 cm 50 Stück cm x 20 cm 10 Stück

28 Askina Gel Hydrogel für ein autolytisches Débridement TIPP Es hat sich auch bewährt, vor der Applikation von Askina Gel die Wunde mit Prontosan Wundspüllösung zu reinigen. Die umgebende Haut sollte trocken getupft werden, um Scherkräfte durch ein Abreiben zu vermeiden. Askina Gel ist ein kristallklares, visköses, steriles Gel, das den körpereigenen Wundreinigungsmechanismus unterstützt. Askina Gel schafft feuchte Wundverhältnisse, welche die Heilung fördern. Lässt sich sehr einfach auf die Wunde auftragen auch mit einer Hand Reagiert immer angepasst auf die jeweilige Wundsituation Verklebt nicht mit der Wunde Reguliert die Feuchtigkeit im Wundbett Kompatibel mit allen B. Braun Verbandstoffen Als Hydrogel erstattungsfähig Steriles Einmalprodukt Einsatzgebiete Problemwunden mit geringer Exsudatbildung und nekrotischen Ablagerungen Ulcus cruris Dekubitus Diabetisches Fußulcus Askina Gel Abmessung VE PZN REF 15 g 5 Stück S 15 g 10 Stück N 28

29 Askina Versorgung chronischer Wunden Askina Hydro Hydrokolloider Wundverband RKI-Richtlinien (Robert-Koch-Institut) Der Verbandwechsel muss dem jeweiligen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprechen und in der fachlich gebotenen Qualität erbracht werden ( 135 a SGB V Verpflichtung zur Qualitätssicherung). Askina Hydro ist besonders für den Einsatz bei schwach bis mäßig exsudierenden Problemwunden geeignet und zeichnet sich durch eine einfache Handhabung sowie Schmerzfreiheit während der Anwendung und beim Verbandwechsel aus. Der Aufbau von Askina Hydro ➀ ➁ ➂ 1. Schicht Hydrokolloidschicht Haftet besonders gut auf gesunder Haut und verklebt bei Kontakt nicht mit der Wunde. Enthält Psyllium Samenschalen und geringe Anteile Carboxymethylcellulose; absorbiert Wundexsudat und erhält ein feuchtes Wundheilungsmilieu aufrecht; verwandelt sich in ein zusammenhängendes Gel. 2. Schicht PU-Schutzfolie Semipermeabel: Atmungsaktiv, Schutzbarriere vor Bakterien 3. Schicht Polyurethanschaum Als verstärkendes Material für erhöhten Tragekomfort Einsatzgebiete Ulcus cruris Dekubitus Thermische Wunden, Verbrennungen Grad I und II Spalthautentnahmestellen Abrasionswunden Askina -Ergänzungsprogramm Askina Hydro Abmessung VE PZN REF 10 cm x 10 cm 5 Stück F cm x 10 cm 10 Stück F cm x 15 cm 5 Stück F cm x 20 cm 5 Stück F

30 Askina Pad Pad S Saugfähige Vliesstoffkompresse TIPP Netzartig, glänzende Polyesterfolie wundseitig auflegen! So wird ein Verkleben der Wundauflage mit der Wunde und dem Wundrand vermieden. Askina Pad Vliesstoffkompressen sind sehr weich und anschmiegsam und ermöglichen eine gute Polsterung der Wunde. Durch die so gesicherte Wundruhe kann ein schonender und schmerzarmer Verbandwechsel durchgeführt und der Heilungsprozess gefördert werden. Das Drei-Schicht-System ➀ ➁ ➂ 1. Schicht Feste Vliesstoffoberseite Kein Fusseln des Polsters mehr möglich 2. Schicht Mehrlagiges Baumwollacrylfaserpolster Besonders saugfähig, hohe Polsterwirkung 3. Schicht Wundseite netzartige Polyesterfolie Kein Verkleben mit der Wunde, rascher Sekrettransport durch microfeines Gitternetz Einsatzgebiete Askina Pad Absorbierende Wundauflage zur Versorgung von Hautwunden aller Art in der Traumatologie, Dermatologie und Chirurgie Als sekundäre Wundauflage bei infizierten Wunden Einsatzgebiete Askina Pad S Gebrauchsfertige Schlitzkompresse mit Lochstanzung zur Wundversorgung von Kathetern (Drainagen, PEG-Sonden, suprapubischen Blasendrainagen, Infusionskathetern) Draht- und Nagelextensionen Askina Pad Abmessung VE PZN REF Pad 5 cm x 5 cm 25 Stück cm x 5 cm 100 Stück cm x 10 cm 10 Stück cm x 10 cm 100 Stück cm x 10 cm 100 Stück Pad S 5 cm x 5 cm 30 Stück ,5 cm x 7,5 cm 30 Stück Lochdurchmesser 4,1 11 mm für Ch

31 Askina Versorgung chronischer Wunden Askina THINSite Dünne, mehrschichtige Wundauflage mit Hydrogelbeschichtung CEPTON Studie im Auftrag BVMed Trotz der nachweisbaren Vorteile sowohl hinsichtlich medizinischer Wirksamkeit als auch gesundheitsökonomischer Kosteneffektivität werden konventionelle Verbandstoffe immer noch 40-mal so häufig eingesetzt wie moderne. Extrem dünn, besonders flexibel und trotzdem sehr aufnahmefähig. Kann hervorragend an schwierige Konturen angepasst werden Verband trägt nicht auf Kein Aufrollen der Kanten Sehr leicht und damit besonders für mobile Patienten angenehm zu tragen Einsatzgebiete Oberflächliche bis tiefe Hautwunden Dekubitus Ulcus cruris Vorbeugung gegen Hautschädigungen Askina -Ergänzungsprogramm Askina THINSite Abmessung VE PZN REF 10 cm x 10 cm 5 Stück U 15 cm x 15 cm 5 Stück V 20 cm x 20 cm 5 Stück W 31

32 Askina Touch Nichthaftende Schaumstoff-Wundauflage mit Hydrogelbeschichtung ANWENDUNG bei Ulcus cruris Sekundärverband mit Fixier- oder Kompressionsbinden. TIPP Schaumverbände müssen gewechselt werden, wenn sich die Wunde sichtbar durch den Verband abzeichnet, spätestens nach 7 Tagen Tragedauer. Askina Touch schont empfindliche Haut in der Wundumgebung Besonders geeignet für den Einsatz bei geschädigter Umgebungshaut, wie z.b. Pergamenthaut, kortisongeschädigte Haut, Altershaut Ohne Klebstoff, daher nichthaftend, zur Schonung der empfindlichen Umgebungshaut Hydrogelbeschichtung für idealfeuchtes Wundmilieu fördert die physiologischen Heilungsprozesse Verklebt nicht mit der Wunde, dadurch einfache, schmerzfreie und nichttraumatische Verbandwechsel Behält seine Funktion auch unter Kompressionsverbänden Einsatzgebiete Akute und chronischen Wunden Ulcus cruris Dekubitus Oberflächliche Verbrennungen Hautabschürfungen Spalthautentnahmestellen bei geschädigter Umgebungshaut Askina Touch Abmessung VE PZN REF 10 cm x 10 cm 10 Stück cm x 15 cm 5 Stück cm x 20 cm 5 Stück

33 Askina Versorgung chronischer Wunden Sorbsan Packing Plus Ribbon Calcium-Alginat-Tamponaden und Calcium-Alginat-Wundauflagen TIPP Zur Wundbehandlung gehört essentiell der Wundrandschutz und die Pflege der Wundumgebung Sorbsan kann für eine Vielzahl verschiedenartiger nässender Wunden eingesetzt werden selbst bei bestehender Infektion. Hohe Absorptionsfähigkeit für Exsudat Interaktion mit Exsudat schafft ein die Heilung förderndes Wundmilieu Schmerzfreie Verbandwechsel Kosteneffektive Behandlung Für jeden Wundtyp tiefe oder flache Wunden ist eine passende Darreichungsform vorhanden. Sorbsan Packing ➀ Calcium-Alginat-Wundtamponade große, tiefe, offene Wunden Sorbsan Ribbon ➁ Calcium-Alginatfaser-Band mit Applikationshilfe kleinere, tiefe, offene Wunden Sorbsan ➂ Calcium-Alginat-Wundauflage flache, nässende Wunden Sorbsan Plus ➃ Absorbierende Wundauflage: Calcium-Alginat auf der Wundseite verbunden mit einem sekundären absorbierenden Viskose-Pad flache, stark nässende Wunden Einsatzgebiete Chronische Wunden Ulcus cruris Dekubitus Diabetisches Fußulcus Akute Wunden Chirurgie und Traumatologie Abszesse Askina -Ergänzungsprogramm Sorbsan Abmessung VE PZN REF Sorbsan Packing 30 cm lang 5 Stück N Sorbsan Ribbon 40 cm lang 5 Stück N Sorbsan 5 cm x 5 cm 10 Stück N 10 cm x 10 cm 10 Stück N 10 cm x 20 cm 5 Stück N Sorbsan Plus 7,5 cm x 10 cm 5 Stück N 10 cm x 15 cm 5 Stück N ➀ ➁ ➂ ➃ 33

34 34 Klassische Verbandstoffe Askina Qualität hat einen Namen

35 Askina Klassische Verbandstoffe Alle Produkte und Größen finden Sie im Askina Verbandstoffkatalog Nr Fixierpflaster Askina Silk Seidenpflaster Askina Pore Vliespflaster Askina Tex Textilpflaster Askina Film perforiertes Folienpflaster Askina Fix hypoallergenes Fixiervlies Askina -Ergänzungsprogramm Wundverbände Askina Soft steril hypoallergener Wundverband Wundauflagen Askina Mullkompressen aus Verbandmull mit eingeschlagenen Schnittkanten Mull-/ Zellstoffprodukte Askina Schlinggazetupfer pflaumengroß, walnussgroß Fixierverbände Askina Elast fine elastische Fixierbinde Askina kohäsive Fixierbinde elastische, auf sich selbst haftende Fixierbinde Kompressionsverbände Askina Ideal textilelastische Kurzzugbinde Askina Ideal Plus dauerelastische Kurzzugbinde Trikotschlauchbandagen Askina TS-Bandage zur Fixierung von Wundauflagen 35

36 Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden Wundbeschreibung / Wundsituation Ziel Maßnahme Schwarze Nekrose bei pavk ohne pavk Verbesserung der Durchblutungssituation Nekrosefreie Wunde Arzt konsultieren Nekrose trocken belassen, nicht rehydrieren Chirurg. Débridement (danach Wunde neu klassifizieren) Evtl. Rehydration mit Hydrogel Schwarze Nekrose + Fibrinbeläge oder Schwarze Nekrose + Fibrinbeläge + Granulation Fibrinbeläge oder Fibrinbeläge + Granulation trocken feucht nass trocken feucht nass Nekrose- / fibrinfreier Wundgrund Nekrose- / fibrinfreier Wundgrund Fibrinfreier Wundgrund, Förderung der Granulation Fibrinfreier Wundgrund, Förderung der Granulation Evtl. chirurg. Débridement (danach Wunde neu klassifizieren) Rehydration, Förderung der Exsudation Evtl. chirurg. Débridement (danach Wunde neu klassifizieren) Exsudatmanagement, Förderung der Autolyse Wundrandschutz Evtl. chirurg. Débridement (danach Wunde neu klassifizieren) Rehydration Förderung der Autolyse Evtl. chirurg. Débridement (danach Wunde neu klassifizieren) Exsudatmanagement, Förderung der Autolyse Wundrandschutz Granulation trocken feucht nass Förderung der Granulation Förderung der Granulation Rehydration Schutz vor Kontamination Wundruhe gewährleisten Exsudatmanagement Schutz vor Kontamination Wundruhe gewährleisten Granulation + Epithelisation trocken feucht nass Förderung der Granulation und Epithelisation Förderung der Granulation und Epithelisation Rehydration Schutz des Wundrandes/ des neu gebildeten Epithelgewebes Wundruhe gewährleisten Exsudatmanagement Schutz des Wundrandes/ des neu gebildeten Epithelgewebes Wundruhe gewährleisten Epithelisation Stabilisierung des neu gebildeten Gewebes Schutz des neu gebildeten Gewebes Schutz vor mechanischen Einflüssen Infizierte Wunde trocken feucht nass Infektfreie Wunde Infektfreie Wunde Infektbekämpfung Rehydration Geruchsminimierung, ggf. Débridement Infektbekämpfung Exsudatmanagement Geruchsminimierung, ggf. Débridement Hautpflege und Wundrandschutz müssen in jeder Wundsituation mit geeigneten Methoden durchgeführt werden. Gebrauchsanweisungen 36

37 Wundreinigung / -spülung Wundfüller Wundabdeckung nicht erforderlich nicht erforderlich Askina Pad Askina Soft steril Prontosan Wunde mechanisch reinigen evtl. Askina Gel Askina Pad Prontosan (optimale Einwirkzeit 20 Minuten) Wunde mechanisch reinigen Prontosan Wound Gel Askina Pad Prontosan (optimale Einwirkzeit 20 Minuten) Wunde mechanisch reinigen Askina Sorb Askina Pad Askina Foam Askina Heel Prontosan (optimale Einwirkzeit 20 Minuten) Wunde mechanisch reinigen Prontosan Wound Gel Askina Touch Askina Transorbent Prontosan (optimale Einwirkzeit 20 Minuten) Wunde mechanisch reinigen Askina Sorb Askina Foam Cavity Askina Foam Askina Heel Prontosan Keine aggressive mechanische Reinigung Spülung mit Prontosan Keine aggressive mechanische Reinigung Askina Gel, Prontosan Wound Gel, evtl. in Kombination mit Askina Sorb Askina Sorb Askina Foam Cavity Askina Touch Askina Transorbent Askina Foam Askina Heel Leitfaden Wundversorgung Spülung mit Prontosan Keine aggressive mechanische Reinigung Askina Gel Askina Transorbent Askina Touch Askina THINSite Spülung mit Prontosan Keine aggressive mechanische Reinigung nicht erforderlich Askina Transorbent Askina Touch Askina Foam Askina Heel nicht erforderlich nicht erforderlich Askina Derm Askina THINSite Prontosan Wundantiseptik: Lavasept Prontosan Wound Gel Askina Sorb Askina Calgitrol Ag Prontosan Wundantiseptik: Lavasept Prontosan Wound Gel Askina Sorb Askina Calgitrol Ag beachten. 37

38 38 Spezialisten mit Blick für s Ganze Ergänzende Therapiefelder

39 Ergänzende Therapiefelder MRSA Dekolonisation MRSA und Wunde Von über 4 Millionen so genannter chronischer Wunden in Deutschland sind bis zu 40% mit MRSA (Methicillin-resistente Staphylococcus aureus) besiedelt. Fast immer aber lassen sich Staphylococcus aureus Bakterien nachweisen, ohne dass die Wunde infiziert ist. Um eine Besiedelung mit MRSA zu beseitigen bzw. vorzubeugen, sollte die Wunde bei jedem Verbandwechsel mit Lösungen gespült werden, welche nicht nur steril sind, sondern auch eindeutig dekontaminieren. Um eine Rekontaminationen mit MRSA von anderen Hautarealen in die Wunde vorzubeugen, ist eine Dekontamination mindestens der betreffenden Hautareale, meist jedoch der ganzen Körperoberfläche anzuraten. Mit dem Prontoderm System ist eine Kopf bis Fuß Sanierung nach den Empfehlungen des Robert Koch Institutes (RKI) sehr leicht durchzuführen. Es besteht aus einem Reinigungsschaum für die Haare, einem Gel light für die Nasensanierung, der Mundspüllösung ProntOral und Prontoderm Lösung gebrauchsfertig oder als Konzentrat zur Ganzkörperwaschung. Alternativ für mobile Patienten bieten wir Prontoderm Gel strong als Duschgel. Das Prontoderm MRSA Kit bietet Ihnen die Möglichkeit schnell, einfach und zu jeder Zeit Patienten mit MRSA-Besiedlung zu sanieren. Das Kit enthält alle Produkte der Prontoderm -Reihe sowie umfassende Informationen. Fachwissen Website Ergänzende Therapiefelder 39

40 Desinfektion & Schutzkleidung Grundlage Ihres Therapieerfolgs Richtig eingesetzte Hygienemaßnahmen und ein sorgfältiges Hygieneregime tragen in hohem Maße zum Therapieerfolg bei. Insbesondere bei der Versorgung chronischer Wunden ist ein funktionierendes Hygienemanagement von elementarer Bedeutung, das nicht nur die Dekontamination infizierter Wunden, sondern auch die Bereiche Händehygiene, Flächen- und Instrumentendesinfektion umfasst. B. Braun entwickelt, produziert und vertreibt seit Jahrzehnten hochwertige Produkte zur Umsetzung einer fachgerechten und professionellen Hygiene. Optimal aufeinander abgestimmte Produkte gewährleisten auch im Dauergebrauch ein besonders hohes Maß an Haut- und Materialverträglichkeit. Die Hände sind das wichtigste Werkzeug... zugleich aber auch Infektionsquelle Nummer eins. Eine korrekt durchgeführte Händedesinfektion und medizinische Einmalhandschuhe schützen wirksam vor der Übertragung von Mikroorganismen und bilden eine sichere Barriere vor Krankheitserregern. Fachwissen Website Ergänzt wird dieses Programm durch Gesichtsmasken, Hauben und Schürzen. 40

41 Ergänzende Therapiefelder Ernährung Nährstoffe helfen zu heilen Jährlich entwickeln schätzungsweise bis zu 1,5 Mio. Menschen in Deutschland ein behandlungsbedürftiges Druckgeschwür. Gefährdet sind vor allem immobile und/oder kranke Menschen, z.b. in der Geriatrie, nach Schlaganfall, bei Demenz oder bei genereller Bettlägerig keit (1). Studien haben gezeigt, dass die Dekubitusrate mit verbessertem Ernährungszustand signifikant sinkt, d.h. Wunden treten bei optimaler Nährstoffversorgung seltener auf bzw. heilen schneller ab (2). Eine zentrale Rolle spielt in diesem Zusammenhang das Eiweiß. Proteine sind ein wichtiger Baustein zum Aufbau und zur Erneuerung von Körperzellen. Der empfohlene Eiweißbedarf während der Wundheilungsphase liegt bei 1,5 g pro kg Körpergewicht und Tag. Aufgrund der positiven klinischen Erfahrungen wird die Enterale Ernährung zur Verbesserung von Dekubitalulzera in den Leitlinien der DGEM (Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.v.) empfohlen (3). Eine frühzeitige Ernährungstherapie kann also nicht nur helfen, Wunden vorzubeugen, sondern auch aktiv zur Wundheilung beitragen. Damit kann die Lebensqualität des Patienten erhöht, Behandlungskosten gesenkt und die Liegezeit im Krankenhaus verkürzt werden. B. Braun bietet Ihnen das gesamte Spektrum der oralen, enteralen und parenteralen Ernährungsprodukte. Darüber hinaus teilen wir gerne unser Wissen mit Ihnen und stellen Ihnen ein praxisnahes Servicepaket zur Verfügung. Fachwissen Website Quelle: (1) Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e. V., 2001 (2) W. Koch, Seuß C., Schönekäs H, Mangelernährung und Dekubitus, Die Schwester/Der Pfleger 11 (1999), S. 932; Breslow et al., 1993 (3) Leitlinien enterale Ernährung Teil 2, 2004, S. 212 Ergänzende Therapiefelder 41

42 Diabetes Bei Patienten mit Diabetes mellitus ist das diabetische Fußulcus eine häufige Spätkomplikation. Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die allein in Deutschland rund 8 Millionen Menschen betrifft. Je nach Erkrankungstyp bedürfen die Patienten einer sorgfältigen Betreuung in Form von Ernährungsüberwachung, Stoffwechselkontrolle und Insulintherapie vor allem, um diabetischen Folgeerkrankungen vorzubeugen. Das B. Braun Angebot zur Therapie des Diabetes mellitus umfasst vielfältige Möglichkeiten im Bereich Insulintherapie, Blutzuckerkontrolle und Injektionstechnik, die unterstützend bei der Therapie chronischer Wunden (z.b. Diabetischer Fuß) wirken. Ein gut eingestellter Blutzuckerspiegel vereinfacht und beschleunigt die Heilung von Wunden. Omnitest plus ist ein leicht zu bedienendes, technisch anspruchs - volles Blutzuckermessgerät, das vor allem im geriatrischen Bereich seine Vorteile aufweist. Das große Display mit gut ablesbaren Werten, die Abwurftaste für die Teststreifen, sowie die einfache Handhabung (schnell, einfach, sicher) machen das Gerät sehr benutzerfreundlich. Fachwissen Website DiabetesCare Hotline (0 800) Zur sicheren und komfortablen Injektion der verschiedenen Human - insuline Insulin B. Braun stehen sowohl der Insulinpen Omnican Pen als auch die Omnican Insulinspritzen in verschiedenen Ausführungen zur Wahl. Mit 6, 8, 10 und 12 mm Länge, Thin-Wall-Technologie sowie dem präzisen Drei-Facetten-Schliff führt B. Braun zusätzlich für jeden Typ die optimale Penkanüle Omnican fine die mit allen gängigen Pensysteme (Typ A) kompatibel ist. Insulin B. Braun Rapid 100 I.E./ml, Zylinderampullen mit Injektionslösung // Insulin B. Braun Rapid 40 I.E./ml, Durchstechflasche mit Injektionslösung Insulin B. Braun Basal 100 I.E./ml, Zylinderampullen mit Injektionssuspension // Insulin B. Braun Basal 40 I.E./ml, Durchstechflasche mit Injektionssuspension Insulin B. Braun Comb 30/ I.E./ml, Zylinderampullen mit Injektionssuspension // Insulin B. Braun Comb 30/70 40 I.E./ml, Durchstechflasche mit Injektionssuspension Wirkstoff: Insulin human. Zusammensetzung: Arzneilich wirksamer Bestandteil: Insulin human 100 I.E./ml bzw. 40 I.E./ml (enzymatisch hergestellt aus Schweineinsulin), Rapid: 100% Normalinsulin, Basal: 100% NPH-Verzögerungsinsulin, Comb 30/70: 30% Normalund 70% NPH-Verzögerungsinsulin. Sonstige Bestandteile: Protaminsulfat*, Zinkchlorid* (*nicht in Insulin B. Braun Rapid), Dinatriumhydrogenphosphat, Glycerol, Metacresol, Phenol, Salzsäure und/oder Natriumhydroxid, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete: Insulinpflichtiger Diabetes mellitus. Insulin B. Braun ist auch zur Ersteinstellung von Diabetes mellitus zu verwenden. Gegenanzeigen: Hypoglykämie. Überempfindlichkeit gegen Insulin human oder einen der sonstigen Inhaltsstoffe. Nebenwirkungen: Häufigste Nw.: Hypoglykämie. Schwere Hypoglykämien können zu Bewusstlosigkeit und/oder Krampfanfällen, vorübergehenden oder dauerhaften Störungen der Gehirnfunktion führen und sogar tödlich verlaufen. Gelegentlich: Urtikaria, Exanthem, periphere Neuropathie, Refraktionsanomalien, lokale Lipodystrophie, lokale Überempfindlichkeitsreaktion an der Injektionsstelle. Sehr selten: Symptome einer generalisierten Überempfindlichkeit bis hin zum anaphylaktischen Schock. Vorübergehende Verschlechterung einer diabetischen Retinopathie. Ödeme zu Beginn der Insulintherapie. Weitere Hinweise: s. Fach- oder Gebrauchsinformation. Lagerung: Lagerungshinweis beachten! Verschreibungspflichtig. Stand: April 2007 B. Braun Melsungen AG, Melsungen, 42

Prontosan Nur eine saubere Wunde kann heilen. B. Braun WoundCare

Prontosan Nur eine saubere Wunde kann heilen. B. Braun WoundCare Prontosan Nur eine saubere Wunde kann heilen. B. Braun WoundCare Wundspülung der 1. Schritt zur Wundheilung Die Inhaltsstoffe entscheiden über Wirksamkeit und Erfolg POLIHEXANID IST MITTEL DER 1. WAHL

Mehr

Askina Schaumstoffauflagen

Askina Schaumstoffauflagen Askina Schaumstoffauflagen die Schlüssel für ein sicheres Exsudatmanagement n exzellentes Exsudatmanagement in allen Phasen n verklebt nicht mit der Wundoberfläche n einfach und sicher zu applizieren n

Mehr

Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare

Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare 2 Befreit von Wunden. B. Braun WoundCare. Wundheilungsstörungen stellen ein erhebliches medizinisches und wirtschaftliches Problem dar. Wenn normale

Mehr

Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden

Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden Prontosan Wundspray Prontosan acute Wundgel schnelle Hilfe bei akuten Wunden reinigt und schützt vor möglichen Infektionen sicher und einfach in der Anwendung löst schmerzfrei Verschmutzungen wissenschaftlich

Mehr

Produktinformation Bestellfax (0511)

Produktinformation Bestellfax (0511) octenilin Wundspüllösung Zur schnellen, effektiven und sanften Wundreinigung. Produktbeschreibung: octenilin Wundspüllösung reinigt Wunden schnell und effektiv. Wundbelag und Biofilm werden entfernt und

Mehr

Prontosan NUR EINE SAUBERE WUNDE KANN HEILEN. Wunde

Prontosan NUR EINE SAUBERE WUNDE KANN HEILEN. Wunde Prontosan NUR EINE SAUBERE WUNDE KANN HEILEN Wunde WUNDSPÜLUNG DER 1. SCHRITT ZUR WUNDH DIE INHALTSSTOFFE ENTSCHEIDEN ÜBER EFFEKTIVITÄT UND ERFOLG Über die Effektivität einer Wundspüllösung entscheidet

Mehr

Wunde Immer gut versorgt

Wunde Immer gut versorgt Wunde Immer gut versorgt Wunde Mit dem Prontosan -Askina -System immer gut versorgt 2 Wundheilungsstörungen stellen ein erhebliches medizinisches und wirtschaftliches Problem dar. Wenn normale Wundheilungsmechanismen

Mehr

Schont ihr Budget! Wundversorgung. Intelligente. Wundversorgung 1

Schont ihr Budget! Wundversorgung. Intelligente. Wundversorgung 1 Schont ihr Budget! Wundversorgung Intelligente Wundversorgung 1 2 Schaumstoffwundauflage Ferse 5 Stück Schaumstoffwundauflage (nicht adhäsiv) 10 x 10 cm, 10 Stück Schaumstoffwundauflage (nicht adhäsiv)

Mehr

Gemeinsam besser. Unser Team für stark exsudierende Wunden. Lohmann & Rauscher. Vliwasorb. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung

Gemeinsam besser. Unser Team für stark exsudierende Wunden. Lohmann & Rauscher. Vliwasorb. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung Gemeinsam besser. Debrisoft zur Wundbettvorbereitung Vliwasorb superabsorbierender Wundverband Suprasorb Calciumalginat-Verband Suprasorb + Ag antimikrobieller Calciumalginat-Verband Vliwasorb adhesive

Mehr

decutastar Wundversorgung in allen Wundphasen

decutastar Wundversorgung in allen Wundphasen decutastar Wundversorgung in allen Wundphasen Vorwort Die Produkte der ADL GmbH sind auf die Versorgung chronischer Wunden, Unterstützung in der Schmerztherapie und die Entlastung des Pflegemittelsektors

Mehr

Schaumverbänden. 3M Tegaderm Foam 3M Tegaderm Foam Adhesive. 3M Medizin

Schaumverbänden. 3M Tegaderm Foam 3M Tegaderm Foam Adhesive. 3M Medizin 3M Medizin Haut schützen Wundheilung unterstützen Ihr Star unter den Schaumverbänden 3M Tegaderm Foam 3M Tegaderm Foam Adhesive hohe und schnelle Absorption sichere und passgenaue Applikation weich und

Mehr

Askina Qualität hat einen Namen Katalog Verbandstoffe und Wundversorgung

Askina Qualität hat einen Namen Katalog Verbandstoffe und Wundversorgung Askina Qualität hat einen Namen Katalog Verbandstoffe und Wundversorgung Askina Verbandstoffe und Wundversorgung von B. Braun Fixierpflaster Seite 4 6 Wundverbände Seite 7 12 Wundauflagen Seite 13 17 Mull-/Zellstoffprodukte

Mehr

Medizinischer Kastanienhonig... schmeckt auch Wunden gut.

Medizinischer Kastanienhonig... schmeckt auch Wunden gut. Medizinischer Kastanienhonig... schmeckt auch Wunden gut. Entzündungshemmend Abschwellend Granulationsfördernd Antiseptisch Medizinischer Honig Honig enthält einen hohen Zuckeranteil (min. 80%) und hat

Mehr

Stark gegen Wunden. B. Braun WoundCare

Stark gegen Wunden. B. Braun WoundCare Stark gegen Wunden. B. Braun WoundCare. B. Braun WoundCare 1 2 Stark gegen Wunden. B. Braun WoundCare. Wundheilungsstörungen stellen ein erhebliches medizinisches und wirtschaftliches Problem dar. Wenn

Mehr

Schließt Exsudat ganz sicher ein. 3M Tegaderm Superabsorber. 3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen

Schließt Exsudat ganz sicher ein. 3M Tegaderm Superabsorber. 3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen 3M Medica Haut schützen Wundheilung unterstützen Schließt Exsudat ganz sicher ein 3M Tegaderm Superabsorber Entwickelt für die effiziente Versorgung sehr stark exsudierender Wunden absorbiert und bindet

Mehr

Wundexperten im Einsatz Voller Einsatz bei jeder Wunde

Wundexperten im Einsatz Voller Einsatz bei jeder Wunde Wundexperten im Einsatz Voller Einsatz bei jeder Wunde Wundexperten sind immer im Einsatz. In tiefen Wundhöhlen oder auf infizierten Arealen, in nässenden Wunden oder auf verbrannter Haut. Und auch mechanische

Mehr

Verbandmöglichkeiten bei MRE im Rems-Murr-Klinikum

Verbandmöglichkeiten bei MRE im Rems-Murr-Klinikum Verbandmöglichkeiten bei MRE im Rems-Murr-Klinikum Was sind MRE / Problemkeime Was sind MRE, wie heißen Sie, und wo sind Sie lokalisiert? Multiresistente Erreger (MRE) sind Bakterien, die durch ihre Antibiotika-

Mehr

Wie heilt eine Wunde? 05 / Erste Hilfe

Wie heilt eine Wunde? 05 / Erste Hilfe Wie heilt eine Wunde? Definition der Wunde Eine Wunde ist eine Durchtrennung von Körpergewebe, mit oder ohne Substanzverlust Meist dringt eine Verletzung in den Kapillarbereich vor, d. h., es kommt zu

Mehr

Abschlußbericht Anwendungsbeobachtung Biatain Silikon Ag. Dr. rer.nat. Horst Braunwarth, Hamburg 21.Mai 2012

Abschlußbericht Anwendungsbeobachtung Biatain Silikon Ag. Dr. rer.nat. Horst Braunwarth, Hamburg 21.Mai 2012 1 Abschlußbericht Anwendungsbeobachtung Biatain Silikon Ag Dr. rer.nat. Horst Braunwarth, Hamburg 21.Mai 12 2 Gliederung Allgemeines 3 Ziel der Anwendungsbeobachtung 3 Durchführung der Anwendungsbeobachtung

Mehr

Wunde Immer gut versorgt. Versorgung chronischer Wunden

Wunde Immer gut versorgt. Versorgung chronischer Wunden Wunde Immer gut versorgt Versorgung chronischer Wunden Definition Wunde jede Unterbrechung des Gewebszusammenhangs ohne oder mit Substanzverlust an einer Körperoberfläche oder Körperinnenfläche mit Eröffnung

Mehr

Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt Möglichkeiten der palliativen Wundversorgung. Denis Pisac, Innsbruck

Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt Möglichkeiten der palliativen Wundversorgung. Denis Pisac, Innsbruck Wenn die Zeit nicht alle Wunden heilt Möglichkeiten der palliativen Wundversorgung Denis Pisac, Innsbruck Zielsetzung Schmerzreduktion Linderung der vorhandenen Symptome Optimierung der gewählten Therapie

Mehr

VERSORGUNG CHRONISCHER WUNDEN

VERSORGUNG CHRONISCHER WUNDEN VERSORGUNG CHRONISCHER WUNDEN Definition Wunde jede Unterbrechung des Gewebszusammenhangs ohne oder mit Substanzverlust an einer Körperoberfläche oder Körperinnenfläche mit Eröffnung von Blut- und/oder

Mehr

Produktübersicht Moderne Wundversorgung

Produktübersicht Moderne Wundversorgung Produktübersicht Moderne Wundversorgung LEGENDE Wundart oberflächliche Wunde tiefe Wunde Wundstadium nekrotische Wunde fibrinös / belegte Wunde granulierende Wunde epithelisierende Wunde Exsudationsmenge

Mehr

Lavasorb. Wundspüllösung Bewährt Effizient Gut verträglich

Lavasorb. Wundspüllösung Bewährt Effizient Gut verträglich Lavasorb Wundspüllösung Bewährt Effizient Gut verträglich LAVASORB Das bewährte Konzept Gebrauchsfertige Wundspüllösung (Medizinprodukt) zur lokalen Anwendung Enthält Polyhexanid (PHMB) und Macrogol (Polyethylenglycol

Mehr

Produktübersicht Moderne Wundversorgung

Produktübersicht Moderne Wundversorgung Produktübersicht Moderne Wundversorgung LEGENDE Wundart Wundstadium oberflächliche Wunde tiefe Wunde nekrotische Wunde fibrinös / belegte Wunde granulierende Wunde epithelisierende Wunde Hersteller: TRIGOcare

Mehr

Natürlich gut zur Haut. Hautpflege in der modernen Wundversorgung

Natürlich gut zur Haut. Hautpflege in der modernen Wundversorgung Natürlich gut zur Haut Hautpflege in der modernen Wundversorgung Natürlich gut zur Haut Hautpflege in der modernen Wundversorgung Dermapunkt Natürlicher Schutz und Pflege für die Haut Die Pflege von Menschen

Mehr

Basiswissen Wundmanagement. Modul 1: Phasen der Wundheilung, Therapien, Produktübersicht

Basiswissen Wundmanagement. Modul 1: Phasen der Wundheilung, Therapien, Produktübersicht Modul 1: Phasen der Wundheilung, Therapien, Produktübersicht Thomas Grafenkamp & Martina Hüppler Leistungsspektrum der Wundmanager Beratung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu Fragen der Behandlung

Mehr

Materialkunde. Abteilung. Chirurgische Wundberatung. Jeannette Wüthrich, AZWM, emba

Materialkunde. Abteilung. Chirurgische Wundberatung. Jeannette Wüthrich, AZWM, emba Materialkunde Abteilung Chirurgische Wundberatung Jeannette Wüthrich, AZWM, emba Wichtigste Aufgabe Wundauflage idealfeuchtes warmes Mikroklima Wundoberfläche Übersicht Wundgazen Hydrofaser, Alginate Kompressen,

Mehr

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden *Ein Behandlungskonzept begleitet von smith&nephew TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden Das TIME-Konzept Tissue (T) Infection (I) Moisture (M) Edge (E) Entfernung von Nekrosen und Wundbelägen

Mehr

QURACTIV Derm. Wundheilung erleben. Von der chronischen Wunde bis zur sekundären Wundheilungsstörung erleben Sie Wundheilung

QURACTIV Derm. Wundheilung erleben. Von der chronischen Wunde bis zur sekundären Wundheilungsstörung erleben Sie Wundheilung QURACTIV Derm. Wundheilung erleben. Von der chronischen Wunde bis zur sekundären Wundheilungsstörung erleben Sie Wundheilung Chitosan-FH02 Das für Quractiv Derm verwendete Chitosan wird aus der Schale

Mehr

Das offene Bein. Wundbehandlung. Seite 1. Hinsehen, Interpretieren, Denken. Ulcus cruris. Feuchte Wundbehandlung. 1963: Occlusion

Das offene Bein. Wundbehandlung. Seite 1. Hinsehen, Interpretieren, Denken. Ulcus cruris. Feuchte Wundbehandlung. 1963: Occlusion - Das offene Bein Wundbehandlung Dr. med. Susanne Kanya Ärztin für Allgemeinmedizin Ärztin für Chirurgie - Krefeld - Man nehme. Ulcus cruris Hinsehen, Interpretieren, Denken Nicht auf Wundauflage fixieren

Mehr

Vliwasorb Der effiziente Exsudatmanager für stark nässende Wunden

Vliwasorb Der effiziente Exsudatmanager für stark nässende Wunden Vliwasorb Der effiziente Exsudatmanager für stark nässende Wunden Der Superabsorber mit vielen Vorteilen sehr hohe Aufnahme- und Bindungskapazität reduziert Verbandwechsel verringert Kosten fördert die

Mehr

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden

TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Wunden *Ein Behandlungskonzept begleitet von smith&nephew TIME Leitfaden zur Versorgung chronischer Das TIME-Konzept Tissue (T) Infection (I) Moisture (M) Edge (E) Entfernung von Nekrosen und Wundbelägen Infektionsbehandlung

Mehr

Schaumverbänden. 3M Tegaderm Foam. 3M Tegaderm Foam Adhesive. 3M Medica

Schaumverbänden. 3M Tegaderm Foam. 3M Tegaderm Foam Adhesive. 3M Medica 3M Medica Haut schützen Wundheilung unterstützen 3M Tegaderm Foam Adhesive jetzt in zwei neuen Größen und Formen: klein und innovativ! Ihr Star unter den Schaumverbänden 3M Tegaderm Foam 3M Tegaderm Foam

Mehr

Anhang zur Anlage 8 Arznei- und Verbandmittel Produktübersicht zur wirtschaftlichen Verbandmittelauswahl

Anhang zur Anlage 8 Arznei- und Verbandmittel Produktübersicht zur wirtschaftlichen Verbandmittelauswahl Anhang zur Anlage 8 Arznei- und Verbandmittel Produktübersicht zur wirtschaftlichen Verbandmittelauswahl Sehr geehrte Damen und Herren Doktoren, seitdem die Lokalbehandlung bei (chronischen) Wunden vor

Mehr

3 Hydroaktive Wundauflagen

3 Hydroaktive Wundauflagen Hydroaktive Wundauflagen.1 Alginate Beschreibung Der Rohstoff, aus dem Alginate gewonnen werden, sind Seealgen. Zur Herstellung von Alginat-Wundauflagen benutzt man vorwiegend Calciumalginatfasern, die

Mehr

Schnelle Hilfe für die Haut. Die octenisept Fibel.

Schnelle Hilfe für die Haut. Die octenisept Fibel. Schnelle Hilfe für die Haut. Die octenisept Fibel. Wunddesinfektion Wunddesinfektion Wundheilung Wundheilung Was muss desinfiziert werden? Bei Freizeitaktivitäten oder Sport können schnell mal kleinere

Mehr

Art-Nr Bezeichnung Größe Wundkissen Verpackung PZN Sacral 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE

Art-Nr Bezeichnung Größe Wundkissen Verpackung PZN Sacral 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE Shapes von Produktübersicht Art-Nr Bezeichnung Größe Wundkissen Verpackung PZN 3709 Sacral 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE 2671891 1709 Sacral Silver 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE 2671885 8086

Mehr

2. Wundversorgung 129

2. Wundversorgung 129 129 Biatain Schaumverband nicht-haftend (steril) Durch seine poröse, weiche Struktur und die kontrollierte Absorption großer Exsudatmengen eignet sich der Schaumverband insbesondere für den Einsatz bei

Mehr

Askina Qualität hat einen Namen

Askina Qualität hat einen Namen Askina Qualität hat einen Namen Katalog Verbandstoffe und Wundversorgung Verbandstoffe & Wundversorgung 2007 Askina Verbandstoffe und Wundversorgung von B. Braun Fixierpflaster Wundverbände Problemwundversorgung

Mehr

octenisept Wund-Desinfektion ist ein Antiseptikum zur wiederholten, zeitlich begrenzten unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung.

octenisept Wund-Desinfektion ist ein Antiseptikum zur wiederholten, zeitlich begrenzten unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung. Gebrauchsinformation: Information für den Anwender OCTENISEPT WUND-DESINFEKTION Antiseptikum zur unterstützenden Wundbehandlung Lösung zum Aufsprühen auf die Wunde Wirkstoffe: 0.1 g Octenidinhydrochlorid

Mehr

Askina Kompressions- und Lymphtherapie

Askina Kompressions- und Lymphtherapie Askina Kompressions- und Lymphtherapie Schützen, stützen, entlasten Askina Klassische Wundversorgung Produkte zur Kompressions- und Lymphtherapie Auf einen Blick Wo hat man schon einmal alle Produkte für

Mehr

Wundversorgung / Wundverbände Wundspülung und Wundantiseptika. Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2013

Wundversorgung / Wundverbände Wundspülung und Wundantiseptika. Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2013 Wundversorgung / Wundverbände Wundspülung und Wundantiseptika Johannes Timmer Intensivfachpfleger Praxisanleiter zert. Wundmanager Oktober 2013 Wundspülung= Reinigung einer Wunde mittels einer Spüllösung

Mehr

anwendungsbeispiele zur modernen WunDVerSorgung LaVaniD LaVaniD Lösungen LaVaniD 1/2 Wundspüllösungen Wundgel Wundgel V+

anwendungsbeispiele zur modernen WunDVerSorgung LaVaniD LaVaniD Lösungen LaVaniD 1/2 Wundspüllösungen Wundgel Wundgel V+ anwendungsbeispiele zur modernen WunDVerSorgung Lösungen 1/2 Wundspüllösungen Wundgel Wundgel V+ applikationsmöglichkeiten entnahme per Schraubverschluss und benetzen einer sterilen Kompresse zur Wundreinigung

Mehr

Schaumstoffe was - wann - wofür Praxiswissen

Schaumstoffe was - wann - wofür Praxiswissen Schaumstoffe was - wann - wofür Praxiswissen Bernkastel-Kues 1.4.2014 10. Moselländisches Wundsymposium Ulla Decker Diabetesberaterin DDG, Pflegetherapeutin Wunde ICW Hydropolymere Schaumstoffe Bestandteile

Mehr

Moderne Wundversorgung mit Edelkastanienhonig:

Moderne Wundversorgung mit Edelkastanienhonig: Moderne Wundversorgung mit Edelkastanienhonig: designed by nature Die perfekte Rezeptur für optimale Heilkraft Honig ein Heilmittel mit langer Tradition hat auch in der Wundversorgung eine lange Tradition.

Mehr

Palliative Wundversorgung

Palliative Wundversorgung Palliative Wundversorgung Sabrina Gaiser-Franzosi Geschäftsführerin Wundmitte GmbH, Wundexpertin ICW e.v., zertifizierte Ernährungsberaterin, Krankenschwester,Medizinprodukteberaterin, Gerichtlich bestellte

Mehr

Schaumverbänden. 3M Tegaderm Foam Adhesive 3M Tegaderm Foam. 3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen

Schaumverbänden. 3M Tegaderm Foam Adhesive 3M Tegaderm Foam. 3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen 3M Medica Haut schützen Wundheilung unterstützen JETZT NOCH BESSER: Tegaderm Foam Adhesive für schwach bis stark exsudierende Wunden. Ihr Star unter den Schaumverbänden 3M Tegaderm Foam n starke und schnelle

Mehr

Vliwaktiv Ag Effektiv gegen Bakterien und Gerüche!

Vliwaktiv Ag Effektiv gegen Bakterien und Gerüche! Vliwaktiv Ag Effektiv gegen Bakterien und Gerüche! Ag v i t k a w i l V Viel Lob für Vliwaktiv Ag berzeugende Ü von Anwendern und Patienten.ndlungserfolge Beha Zwei Patientinnen berichten LOHMANN & RAUSCHER

Mehr

Silberhaltige Salbenkompresse fördert die Wundheilung und pfl egt die Wundumgebung Atrauman Ag unter Praxisbedingungen getestet

Silberhaltige Salbenkompresse fördert die Wundheilung und pfl egt die Wundumgebung Atrauman Ag unter Praxisbedingungen getestet Silberhaltige Salbenkompresse fördert die Wundheilung und pfl egt die Wundumgebung Atrauman Ag unter Praxisbedingungen getestet Wundbehandlung Zusammenfassung In einer Anwendungsbeobachtung mit 86 Patienten

Mehr

Stadtspital Waid WUNDBEHANDLUNG BEIM DIABETISCHEN FUSS DAVID BERGSTROM. Wir sorgen für Sie

Stadtspital Waid WUNDBEHANDLUNG BEIM DIABETISCHEN FUSS DAVID BERGSTROM. Wir sorgen für Sie Stadtspital Waid WUNDBEHANDLUNG BEIM DIABETISCHEN FUSS DAVID BERGSTROM DEFINITION Von einem diabetischen Fußsyndrom spricht man, wenn bei Diabetikern die Blutgefäße und Nerven so weit geschädigt sind,

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG

MODERNE WUNDVERSORGUNG MODERNE WUNDVERSORGUNG KURZPORTRAIT DIE WEITA AG STELLT SICH VOR Seit über 30 Jahren im Markt, entwickelte sich das Unternehmen in den vergangenen 10 Jahren zu einem wichtigen Lösungsanbieter für die

Mehr

Arterielles Ulcus / Diabetischer Fuß* )

Arterielles Ulcus / Diabetischer Fuß* ) Behandlungsstandard chronischer und sekundär heilende Wunden Arterielles Ulcus / Diabetischer Fuß* ) Ursache, Therapie cave 1. Reinigungsphase (körpereigenes Debridement) Wundödem, Exsudat durch Einwanderung

Mehr

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE)

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) 1 Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) Meeting Universitätsklinikum Regensburg 18. und 19.11.2011 Disclosure: Das o.g. Meeting erfolgte unter finanzieller Unterstützung

Mehr

Verschiedene Wunden Lehrerinformation

Verschiedene Wunden Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Ziel Material Sozialform Arbeitsblatt Wundtypen und Die Klasse wird in 5 Gruppen aufgeteilt, die sich jeweils zu Spezialisten ausbilden lassen. Anschliessend reisen

Mehr

sorbion silver flex Keime im Visier Bakterizide und fungizide Wirksamkeit Keine Verfärbung der Wunde Tragedauer bis zu 7 Tage

sorbion silver flex Keime im Visier Bakterizide und fungizide Wirksamkeit Keine Verfärbung der Wunde Tragedauer bis zu 7 Tage sorbion silver flex Keime im Visier NEU Bakterizide und fungizide Wirksamkeit Keine Verfärbung der Wunde Tragedauer bis zu 7 Tage www.sorbion.com sorbion silver flex Keime im Visier Produktdesign Große

Mehr

Produkttypen. Produkteübersicht moderne Wundauflagen

Produkttypen. Produkteübersicht moderne Wundauflagen Produkttypen Hier kann sich der Kunde detailliert über unsere Produkte informieren. Wichtig ist, dass man auf einen Blick sieht welches Produkt für welche Wundphase geeignet ist. Der Farbige Balken an

Mehr

3M Cavilon. Reizfreier Hautschutz

3M Cavilon. Reizfreier Hautschutz 3M präsentiert Der einzigartige, transparente Hautschutz schützt intakte und geschädigte Haut zuverlässig bis zu 72 Stunden vor Flüssigkeiten und Reizstoffen vermeidet Mazeration und Hautreizungen Der

Mehr

Anwendungsbeispiel Tegaderm Matrix

Anwendungsbeispiel Tegaderm Matrix Anwendungsbeispiel Tegaderm Matrix Spitex Sattel-Rothenthurm Klientin: Fr. M. F. geb. 1920 Diagnose: Chronisch venöses Ulcera, US rechts Kurzanamnese: Frau M. bemerke nach eigenen Aussagen den Hautdefekt

Mehr

Vorwort. Leitfaden für die Behandlung chronischer Wunden. Unverwechselbarer Service. PAUL HARTMANN AG Heidenheim

Vorwort. Leitfaden für die Behandlung chronischer Wunden. Unverwechselbarer Service. PAUL HARTMANN AG Heidenheim 24.08.2006 12:57 Uhr Seite 1 Vorwort PAUL HARTMANN AG 89522 Heidenheim Besuchen Sie uns im Internet www.hartmann.info Leitfaden für die Behandlung chronischer Wunden Chronische Wunden, wie Dekubitalulzera,

Mehr

Erstattung in der Wundversorgung

Erstattung in der Wundversorgung Erstattung in der Wundversorgung Flächendesinfektion Umgang mit multiresistenten Keimen Erstattung in der Wundversorgung Flächendesinfektion Umgang mit multiresistenten Keimen Erstattung in der Wundversorgung

Mehr

GUT Im Test: Ausgabe 10/2007 zum mycare-shop -->

GUT Im Test: Ausgabe 10/2007 zum mycare-shop --> Beipackzettel online - ein Service Ihrer Versandapotheke mycare. Pharmazeutische Fachkräfte unserer Apotheke beraten Sie gern zu Fragen rund um das Arzneimittel - per E-Mail (service@mycare.de) oder per

Mehr

Kopierrechte Werner Sellmer

Kopierrechte Werner Sellmer Konzepte und Produkte der modernen Wundversorgung Grenzbetrachtungen Ich spreche heute nicht über: Wunden/ Wundheilung an sich Werner Sellmer Fachapotheker für klinische Pharmazie Wundzentrum Hamburg e.v.

Mehr

WITH SAFETAC TECHNOLOGY

WITH SAFETAC TECHNOLOGY Ag WITH SAFETAC TECHNOLOGY 0086 Canada 1-800-494-5134 EP 855 921 USP 6,051,747 EP 865 781 USP 6,040,492 Mölnlycke Health Care AB (Publ), Box 13080, SE-402 52 Göteborg, Swen Mepilex Ag Mepilex Ag mit Safetac

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Dr. Hauke Schumann Dr. Gabriele Beljan Doris Höping Prof. Leena Bruckner-Tuderman Universitäts-Hautklinik Münster, Deutschland

ERFAHRUNGSBERICHT. Dr. Hauke Schumann Dr. Gabriele Beljan Doris Höping Prof. Leena Bruckner-Tuderman Universitäts-Hautklinik Münster, Deutschland ERFAHRUNGSBERICHT NICHTKLEBENDE WUNDAUFLAGEN BEI LEICHT VERLETZLICHER HAUT: Die Anwendung eines weichen silikonbeschichteten Polyurethanschaums (Mepilex ) bei hereditären und erworbenen bullösen Hautkrankheiten.

Mehr

Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen

Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen Katharina Schories-Miller Marcel Faißt Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen Sichere Umsetzung des Expertenstandards in die Pflegepraxis Wundversorgung 2 2.4.6 Rezidive Die Häufigkeit des

Mehr

Chronische Wunden und Bakterien

Chronische Wunden und Bakterien Chronische Wunden und Bakterien - Diagnostik und Therapie - Ist der WAR Score ein hilfreiches Instrument? Prof. Dr. med. Joachim Dissemond Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum

Mehr

Wunde Immer gut versorgt. Klassische Verbandstoffe

Wunde Immer gut versorgt. Klassische Verbandstoffe Wunde Immer gut versorgt Klassische Verbandstoffe Definition Wunde Jede Unterbrechung des Gewebszusammenhangs Ohne oder mit Substanzverlust An einer Körperoberfläche oder Körperinnenfläche Mit Eröffnung

Mehr

MODERNE WUNDVERSORGUNG

MODERNE WUNDVERSORGUNG MODERNE WUNDVERSORGUNG KURZPORTRAIT DIE WEITA AG STELLT SICH VOR Seit über 30 Jahren im Markt, entwickelte sich das Unternehmen in den vergangenen 10 Jahren zu einem wichtigen Lösungsanbieter für die

Mehr

3709 Sacral 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE Oval 17 x 21 cm 10 x 14,5 cm 2 x 10 St./VE

3709 Sacral 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE Oval 17 x 21 cm 10 x 14,5 cm 2 x 10 St./VE Shapes von Produktübersicht Art-Nr Bezeichnung Größe Wundkissen Verpackung PZN 3709 Sacral 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE 2671891 1709 Sacral Silber 18 x 20 cm 11 x 12 cm 2 x 10 St./VE 2671885 8086

Mehr

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE)

Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) 1 Netzwerk Wundmanagement Deutschland Österreich Schweiz Osteuropa (DACHEE) Disclosure: Meeting Universitätsklinikum Regensburg 18. und 19.11.2011 Das o.g. Meeting erfolgte unter finanzieller Unterstützung

Mehr

Wundbehandlung in Wort und Bild 11. Luzerner Wundtag

Wundbehandlung in Wort und Bild 11. Luzerner Wundtag Wundbehandlung in Wort und Bild 11. Luzerner Wundtag 15. Juni 2016 Erster Hospitalisationstag URSACHE? URSACHE? 2 URSACHE? 1. Dekubitus 2. Herpes zoster 3. Intertrigo aufgrund Inkontinenz 4. Allergische

Mehr

Gut versorgte Wunden Ihr Behandlungserfolg

Gut versorgte Wunden Ihr Behandlungserfolg Gut versorgte Wunden Ihr Behandlungserfolg Wundbehandlung Infektionen und Keime bekämpfen / Nekrosen auflösen TenderWet : Bioaktive Nasstherapie Atrauman Ag: Salbenkompresse mit Silber Sorbalgon : Calciumalginat

Mehr

In besten Händen. Medizinische Einmalhandschuhe ergonomisch, passgenau, sicher

In besten Händen. Medizinische Einmalhandschuhe ergonomisch, passgenau, sicher In besten Händen Medizinische Einmalhandschuhe ergonomisch, passgenau, sicher Medizinische Einmalhandschuhe und Schutzbekleidung für Klinik Arztpraxis Zahnarztpraxis Alten-/Pflegeheime Ambulante Pflege

Mehr

Eine Wundreinigungs-Lösung auf Wasserbasis

Eine Wundreinigungs-Lösung auf Wasserbasis Eine Wundreinigungs-Lösung auf Wasserbasis www.focusmed.at FOCUSMED Der Hersteller Das Veriforte Med Produktportfolio wird von P.G.F. Industry Solutions GmbH in Salzburg, Austria, produziert. Die P.G.F.

Mehr

Prontoderm. Zur MRE-Dekolonisation von Haut und Schleimhaut durch physikalische Reinigung

Prontoderm. Zur MRE-Dekolonisation von Haut und Schleimhaut durch physikalische Reinigung Zur MRE-Dekolonisation von Haut und Schleimhaut durch physikalische Reinigung MRE-Dekolonisation Wirksam gegen multiresistente Erreger wie z. B. MRSA, VRE, ESBL Die Problemlösung zur Dekolonisation von

Mehr

COMPRESSANA INTRA. Unterzieh-Zehenteil Unterzieh-Socke Unterzieh-Kniestrumpf

COMPRESSANA INTRA. Unterzieh-Zehenteil Unterzieh-Socke Unterzieh-Kniestrumpf COMPRESSANA INTRA Bitte beachten Sie: Scharfkantige Ringe oder spitze Fingernägel können das Gestrick beschädigen. Gleiches gilt für defektes Schuhwerk und raue Hornhaut an den Füßen. Compressana INTRA

Mehr

Wundversorgung eine Never Endingstory

Wundversorgung eine Never Endingstory Wundversorgung eine Never Endingstory Von der Ursache bis zur Hightech Versorgung heinz mayrhofer dipl gesundheits und krankenpfleger Kausale Therapie anstatt Wundkosmetik (Prof. Dr. Auböck) WARUM??? Endstromgebiet

Mehr

SERASEPT 1 / SERASEPT 2

SERASEPT 1 / SERASEPT 2 Gebrauchsinformation und Fachinformation Serag-Wiessner KG Zum Kugelfang 8-12 95119 Naila SERASEPT 1 / SERASEPT 2 Antiseptische Lösung Wirkstoff: Polihexanid 0,02% (SERASEPT 1) und 0,04% (SERASEPT 2) Dieses

Mehr

ANTIMIKROBIELLE Wundauflagen mit NANOKRISTALLINEM Silber

ANTIMIKROBIELLE Wundauflagen mit NANOKRISTALLINEM Silber ANTIMIKROBIELLE Wundauflagen mit NANOKRISTALLINEM Silber ACTICOAT Mehrlagiger Wundverband Mit nanokristalliner Silberbeschichtung Zur Versorgung infizierter oder infektionsgefährdeter, akuter und chronischer

Mehr

Produktinformation Instrumentendesinfektion BASIS Konzentrat ID 200. Aldehydfreier Instrumenten-Desinfektionsreiniger. Allgemeine Hinweise:

Produktinformation Instrumentendesinfektion BASIS Konzentrat ID 200. Aldehydfreier Instrumenten-Desinfektionsreiniger. Allgemeine Hinweise: Aldehydfreier Instrumenten-Desinfektionsreiniger nach neuesten Richtlinien und Gutachten geprüft Korrosionsschutz, sehr gute Materialverträglichkeit Eignung auch für Ultraschallbäder großes Wirkungsspektrum

Mehr

Was wir mitbringen. Herkömmliche Saugkerne. SuperCore

Was wir mitbringen. Herkömmliche Saugkerne. SuperCore curea P: Moderne Wundversorgung mit System Schritt für Schritt zu einer phasengerechten Wundversorgung In der Entwicklung curea medical Moderne medizinische Versorgung mit System Wer wir sind Die curea

Mehr

AQUIS ANWENDUNGSANLEITUNG. Anosteralyth-Lösung Neutrosteralyth-Lösung Anosteralyth-Gel Neutrosteralyth-Gel. Akute und chronische Wunden

AQUIS ANWENDUNGSANLEITUNG. Anosteralyth-Lösung Neutrosteralyth-Lösung Anosteralyth-Gel Neutrosteralyth-Gel. Akute und chronische Wunden AQUIS Medizinprodukte ANWENDUNGSANLEITUNG Teil Akute und chronische Wunden Anosteralyth-Lösung Neutrosteralyth-Lösung Anosteralyth-Gel Neutrosteralyth-Gel Wundspüllösungen Spüllösungen Gele Einleitung

Mehr

Wundversorgung und -beratung

Wundversorgung und -beratung MAK - Fotolia.com Im Dienst unserer Kunden. Jederzeit. Wundversorgung und -beratung Die WKM GmbH bietet als großer Fachhändler in Bayern das gesamte Leistungsspektrum an medizintechnischen Hilfsmitteln

Mehr

Wundversorgungsprodukte

Wundversorgungsprodukte Wundversorgungsprodukte Alginate Alginate sind hydroaktive Wundauflagen die zu der Gruppe der Gelbildner gehören. Sie werden aus Seealgen gewonnen. - Alginate sind in der Lage das 20 fache ihres Eigengewichtes

Mehr

3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen. Programm. Moderne Wundversorgung

3M Medica. Haut schützen Wundheilung unterstützen. Programm. Moderne Wundversorgung 3M Medica Haut schützen Wundheilung unterstützen Unser komplettes Programm Moderne Wundversorgung 3M Moderne Wundversorgung Hier finden Sie für jede Wunde den richtigen Verband und die richtige Versorgung:

Mehr

Die zeitgemäße Wundversorgung im Überblick

Die zeitgemäße Wundversorgung im Überblick Die zeitgemäße Wundversorgung im Überblick Martin Wittmann Staatl. gepr. Sozialversicherungsfachangestellter Staatl. gepr. Gesundheits- und Krankenpfleger Fachlehrkraft für Pflegeberufe Zertifizierter

Mehr

SPITEX ARBEIT EINST HEUTE

SPITEX ARBEIT EINST HEUTE Wenn Theorie auf Wirklichkeit trifft Die saubere Wunde im Home Care Bereich 13.05.2016 Claudia Röösli, dipl. Wundexpertin SAfW, MAS Wound Care, Hygienebeauftragte 1 SPITEX ARBEIT EINST HEUTE 13.05.2016

Mehr

Dekubitus Wundgelegen - Wundauflage?

Dekubitus Wundgelegen - Wundauflage? Dekubitus Wundgelegen - Wundauflage? Phasengerechte Wundbehandlung und Hautpflege Do's and don't's aus der Sicht eines Wundexperten 29. September 2010 Stefan Baum, Wundexperte LUKS Tagung: Dekubitus es

Mehr

Wundversorgung. Wundfüller. - Alginate -

Wundversorgung. Wundfüller. - Alginate - ------------------------------------------------------------------------------------------------------++++++-----------Wundversorgung Wundversorgung Wundfüller - Alginate - Tegaderm Alginate Tegaderm Alginate

Mehr

Produktinformation Bestellfax (0511)

Produktinformation Bestellfax (0511) Helipur H plus N Desinfektion von thermolabilen Materialien * Flüssiges Konzentrat mit angenehmen Duft, auf Aldehydbasis * Schonende Aufbereitung von flexiblen Endoskopen, Anästhesie- Zubehör und anderen

Mehr

Ergebnisse der klinischen Marktevaluierung von ALLEVYN GENTLE BORDER

Ergebnisse der klinischen Marktevaluierung von ALLEVYN GENTLE BORDER Ergebnisse der klinischen Marktevaluierung von ALLEVYN GENTLE BORDER 24. November 2010 Prof. Dr. H. Janßen; Dr. R. Becker Institut für Gesundheits- und Pflegeökonomie (IGP), Bremen Zusammenfassung Ziel

Mehr

Workshop Wundversorgung der Wunde angepasst. SVA St.Gallen / Appenzell

Workshop Wundversorgung der Wunde angepasst. SVA St.Gallen / Appenzell Workshop Wundversorgung der Wunde angepasst SVA St.Gallen / Appenzell Herzlich Willkommen Für Sie schult heute Sarah Schäpper Dipl. Pflegefachfrau HF Wundexpertin SAfW i.a. sarah.schaepper@hartmann.info

Mehr

Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden

Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden D Dekubitus / Druckwunden / Liegewunden Vorbeugung Behandlung Wie hoch ist mein Risiko? Was kann ich zur Vorbeugung oder Behandlung beitragen? St. Nikolaus-Hospital Hufengasse 4-8 4700 Eupen Tel. 087/599

Mehr

100 Fragen zur Wundbehandlung

100 Fragen zur Wundbehandlung P F L E G E L E I C H T Susanne Danzer Bernd Assenheimer 100 Fragen zur Wundbehandlung 2., aktualisierte Auflage BRIGITTE KUNZ VERLAG Inhalt Vorwort... 9 1 Chronische Wunden... 10 1. Frage: Welche Faktoren

Mehr

Technologie. Antimikrobielle Wundauflagen und Wundfüller (silberbeschichtet) Verhindert Infektionen. Schneller Wirkeintritt.

Technologie. Antimikrobielle Wundauflagen und Wundfüller (silberbeschichtet) Verhindert Infektionen. Schneller Wirkeintritt. Technologie Antimikrobielle Wundauflagen und Wundfüller (silberbeschichtet) Verhindert Infektionen Schneller Wirkeintritt Keine Verfärbung Flexibel und kombinierbar Rev.No. 20161217-0532-SISF-DE Infektionsmanagement

Mehr

Wunden und ihre Heilung Teil 1

Wunden und ihre Heilung Teil 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort... V Einleitung... 1 Wunden und ihre Heilung Teil 1 1 Wundarten... 11 1.1 Traumatische Wunden... 14 1.1.1 Mechanische Verletzungen... 14 1.1.2 ermische Verletzungen... 16 1.1.3

Mehr

Mirfulan. Salbe. täglich auftragen. Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe

Mirfulan. Salbe. täglich auftragen. Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe 1 Mirfulan Salbe Dosierung: Je nach Bedarf mehrmals täglich auftragen. Patienteninformation Bitte aufmerksam lesen! Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe 2 Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie

Mehr

Aufbau der Haut HEILEN. PFLEGEN. SCHÜTZEN. Prinzipien der Wundheilung. Band 1. Stuttgart: Hippokrates Verlag 1993, Seite 10

Aufbau der Haut HEILEN. PFLEGEN. SCHÜTZEN. Prinzipien der Wundheilung. Band 1. Stuttgart: Hippokrates Verlag 1993, Seite 10 Aufbau der Haut größtes Organ (2 m 2, 3 kg) physikalische Barriere zwischen Organismus und Umwelt 3 Schichten Epidermis (Oberhaut) Corium (Lederhaut) Subcutis (Unterhaut) Prinzipien der Wundheilung. Band

Mehr

Lokalbehandlung von Ulcera

Lokalbehandlung von Ulcera ...von Fall zu Fall... Venalpina 2010 Pontresina Maria Signer Wundexpertin SAfW Venenklinik Bellevue 29.Januar 2010 Die stete Vergrösserung der Palette an Wundheilungsprodukten macht die Wundbehandlung

Mehr