Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur"

Transkript

1 Investment Report Columna Sammelstiftung Group Invest, Winterthur Portfolio Informationen Investment Report

2 Inhaltsverzeichnis 1. Performance Gesamtvermögen und Mandate Performanceanalyse (quartalsweise) Performanceanalyse (seit Jahresbeginn) Vermögensrechnung 7 2. Vermögen Strategie und Bandbreiten Vermögensstruktur und Währungen Aktien Obligationen BVV2 Richtlinien Mandat Credit Suisse Performance Performanceanalyse (monatlich) Performanceanalyse (seit Jahresbeginn) Vermögensstruktur und Währungen Mandat Axa Performance Performanceanalyse (monatlich) 22 Ansprechpartner Verantwortliche/r Reporting Christian Bischofberger Telefon +41 (0) Performanceanalyse (seit Jahresbeginn) Vermögensstruktur und Währungen Portfolioinformationen Portfolioinformationen 26 Relationship Manager Bruno von Rotz Telefon +41 (0) Custody Account Manager Lukas Büschlen Telefon +41 (0) Seite 2 von 27

3 Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Apr 16 Mai 16 Jun 16 Jul 16 Aug 16 Sep 16 Okt 16 Nov 16 Dez Performance 1.1 Gesamtvermögen und Mandate Rendite relativ und kumuliert % 0.10% -0.50% -0.10% -1.00% -0.20% -1.50% -0.30% -2.00% -0.40% Relativ 'Anlagestrategie Columna Sammelstiftung' (rechte Skala) Portfolio brutto (linke Skala) Relativ 'CS Schweizer Pensionskassen-Index' (rechte Skala) Benchmark 'Anlagestrategie Columna Sammelstiftung' (linke Skala) Benchmark 'CS Schweizer Pensionskassen-Index' (linke Skala) Performance Übersicht Gesamtvermögen (Performance ab ) Anlagevermögen per : CHF 1'424'568'099 / 10 Mrz Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal YTD seit Beginn Perf. ann. Risiko ann. / Tracking Error Portfolio brutto 1.07% -0.63% -0.63% 0.35% 0.28% 4.70% Benchmark 1.14% -0.15% -0.15% 1.35% 1.08% 5.05% Relativ -0.07% -0.48% -0.48% -1.00% -0.80% 0.75% Gesamtvermögen vs. CS Pensionskassen-Index (Performance ab ) Anlagevermögen per : CHF 1'424'568'099 / 10 Mrz Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal YTD seit Beginn Perf. ann. Risiko ann. / Tracking Error Portfolio brutto 1.07% -0.63% -0.63% 0.35% 0.28% 4.70% Benchmark 1.08% -0.51% -0.51% 0.43% 0.35% 5.50% Relativ -0.01% -0.12% -0.12% -0.08% -0.07% 1.01% Seite 3 von 27

4 Jan 15 Feb 15 Mrz 15 Apr 15 Mai 15 Jun 15 Jul 15 Aug 15 Sep 15 Okt 15 Nov 15 Dez 15 Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Mandat Credit Suisse (Performance ab ) Anlagevermögen per : CHF 1'031'087'732 / 10 Mrz Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal YTD seit Beginn Perf. ann. Risiko ann. / Tracking Error Portfolio brutto 1.27% -0.41% -0.41% 0.66% 0.53% 4.76% Benchmark 1.14% -0.15% -0.15% 1.35% 1.08% 5.05% Relativ 0.13% -0.27% -0.27% -0.69% -0.55% 0.80% Mandat Axa (Performance ab ) Anlagevermögen per : CHF 393'480'367 / 10 Mrz Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal YTD seit Beginn Perf. ann. Risiko ann. / Tracking Error Portfolio brutto 0.54% -1.21% -1.21% -0.47% -0.38% 4.42% Benchmark 1.14% -0.15% -0.15% 0.67% 0.54% 5.23% Relativ -0.59% -1.07% -1.07% -1.14% -0.92% 1.54% Mandat Axa unhedged (Performance ab ) Anlagevermögen per : CHF 390'950'716 / 10 Mrz Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal YTD seit Beginn Perf. ann. Risiko ann. / Tracking Error Portfolio brutto -0.31% -2.08% -2.08% 0.98% 0.78% 5.53% Benchmark 0.75% -0.46% -0.46% -0.37% -0.29% 6.70% Relativ -1.06% -1.63% -1.63% 1.35% 1.08% 3.41% Rendite kumuliert % 3.00% 2.00% 1.00% -1.00% -2.00% Portfolio brutto Benchmark 'Anlagestrategie Columna Sammelstiftung' Benchmark 'CS Schweizer Pensionskassen-Index' Seite 4 von 27

5 Geldmarkt CHF Obligationen CHF Obligationen FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 1.2 Performanceanalyse (quartalsweise) Performance Contribution / Attribution nach Anlagekategorien Portfolio Benchmark Management Effekte Performance Gew. Contribution Performance Gew. Contribution Marktselektion Titelselektion Interaktion Total Geldmarkt CHF 2.63% 9.64% 0.24% -0.23% -0.01% 0.26% 0.24% Obligationen CHF 1.74% 11.70% 0.20% 2.25% 18.16% 0.41% -0.12% -0.10% 0.01% -0.21% Obligationen FW (CHF 1.84% 18.13% 0.32% 2.84% 17.17% 0.48% 0.02% -0.16% -0.02% -0.16% Obligationen FW EM 5.72% 2.61% 0.14% 6.21% 3.02% 0.19% -0.03% -0.01% -0.04% Aktien Schweiz -7.94% 10.46% -0.87% -8.55% 10.75% -0.96% 0.02% 0.08% 0.10% Aktien Ausland -5.25% 15.45% -0.74% -3.89% 15.72% -0.61% 0.06% -0.21% 0.03% -0.13% Immobilien Schweiz 1.06% 18.34% 0.19% 1.15% 20.14% 0.23% -0.02% -0.03% -0.04% Immobilien Ausland Alternative Anlagen 4.77% 3.09% 0.15% 2.69% 3.00% 0.09% 0.06% 0.06% -2.49% 10.57% -0.26% 0.30% 12.03% 0.04% -0.01% -0.34% 0.05% -0.30% Total -0.63% % -0.15% % -0.07% -0.71% 0.30% -0.48% Performance Attribution Management Effekte nach Anlagekategorien % 0.20% 0.10% -0.10% -0.20% -0.30% -0.40% Marktselektion Titelselektion Interaktion Seite 5 von 27

6 Geldmarkt CHF Obligationen CHF Obligationen FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 1.3 Performanceanalyse (seit Jahresbeginn) Performance Contribution / Attribution nach Anlagekategorien Portfolio Benchmark Management Effekte Performance Gew. Contribution Performance Gew. Contribution Marktselektion Titelselektion Interaktion Total Geldmarkt CHF 2.63% 9.64% 0.24% -0.23% -0.01% 0.26% 0.24% Obligationen CHF 1.74% 11.70% 0.20% 2.25% 18.16% 0.41% -0.12% -0.10% 0.01% -0.21% Obligationen FW (CHF 1.84% 18.13% 0.32% 2.84% 17.17% 0.48% 0.02% -0.16% -0.02% -0.16% Obligationen FW EM 5.72% 2.61% 0.14% 6.21% 3.02% 0.19% -0.03% -0.01% -0.04% Aktien Schweiz -7.94% 10.46% -0.87% -8.55% 10.75% -0.96% 0.02% 0.08% 0.10% Aktien Ausland -5.25% 15.45% -0.74% -3.89% 15.72% -0.61% 0.06% -0.21% 0.03% -0.13% Immobilien Schweiz 1.06% 18.34% 0.19% 1.15% 20.14% 0.23% -0.02% -0.03% -0.04% Immobilien Ausland Alternative Anlagen 4.77% 3.09% 0.15% 2.69% 3.00% 0.09% 0.06% 0.06% -2.49% 10.57% -0.26% 0.30% 12.03% 0.04% -0.01% -0.34% 0.05% -0.30% Total -0.63% % -0.15% % -0.07% -0.71% 0.30% -0.48% Performance Attribution Management Effekte nach Anlagekategorien % 0.20% 0.10% -0.10% -0.20% -0.30% -0.40% Marktselektion Titelselektion Interaktion Seite 6 von 27

7 1.4 Vermögensrechnung Performance Ausweis Ein- / Ausgänge in CHF in CHF Eingänge Ausgänge Saldo Anlagevermögen per '424'568' Januar 120'993'397 67'665'077 53'328'320 Anlagevermögen per '378'658' Februar 142'081'928 38'965' '116'627 G/V aus pendenten Terminkontrakten 2'303' März 48'686'850 16'954'218 31'732'632 Mittelflüsse 31'145' April davon Kundenaufträge davon Gebühren davon Quellensteuern Bereinigte Vermögensveränderung 31'732' ' ' '764' Mai Juni Juli August Performance brutto 1.07% September Oktober November Dezember Total 311'762' '584' '177'579 Vermögensrechnung Details Gesamtvermögen Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Apr 16 Mai 16 Jun 16 Endwert in CHF 1'285'333' '378'658' '424'568' Anfangswert in CHF 1'242'389' '285'333' '378'658' Mittelflüsse 53'328' '116' '145' davon Kundenaufträge 53'328' '116' '732' davon Gebühren -410' davon Quellensteuern ' Bereinigte Vermögensveränderung -10'385' '791' '764' Performance -0.88% -0.81% 1.07% Benchmark Performance -0.60% -0.67% 1.14% Performance kumuliert -0.88% -1.68% -0.63% Benchmark Performance kumuliert -0.60% -1.27% -0.15% Endwert in CHF Jul 16 Aug 16 Sep 16 Okt 16 Nov 16 Dez 16 Anfangswert in CHF Mittelflüsse davon Kundenaufträge davon Gebühren davon Quellensteuern Bereinigte Vermögensveränderung Performance Benchmark Performance Performance kumuliert Benchmark Performance kumuliert Seite 7 von 27

8 Geldmarkt CHF Obligationen CHF / FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 2. Vermögen 2.1 Strategie und Bandbreiten Vermögensstruktur und Bandbreiten nach Exposurewerten nach Anlagekategorien (mit Aufteilung Kollektivanlagen) Portfolio Strategie / Benchmark Relative Gewichtung Bandbreite Min Bandbreite Max Kontrolle Geldmarkt CHF 10.91% 10.91% 15.00% OK Obligationen CHF / FW 29.13% 35.00% -5.87% 25.00% 43.00% OK Obligationen FW EM 2.80% 3.00% -0.20% 5.00% OK Aktien Schweiz 10.52% 11.00% -0.48% 8.00% 13.00% OK Aktien Ausland 15.99% 16.00% -0.01% % OK Immobilien Schweiz 17.27% % 17.00% 25.00% OK Immobilien Ausland 3.04% 3.00% 0.04% 5.00% OK Alternative Anlagen 10.33% 12.00% -1.67% 2.00% 15.00% OK Total Vermögensstruktur und Bandbreiten nach Anlagekategorien (mit Aufteilung Kollektivanlagen) % % % % % Bandbreiten Strategie / Benchmark Portfolio Seite 8 von 27

9 2.2 Vermögensstruktur und Währungen Vermögensstruktur nach Anlagekategorien und nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Geldmarkt CHF 10.74% 0.02% 0.13% 0.02% 0.02% 0.01% 10.94% in Mio CHF Obligationen CHF 10.91% 10.91% in Mio CHF Obligationen FW 10.88% 1.53% 0.32% 4.40% 0.63% 0.47% 18.22% in Mio CHF Obligationen FW EM 0.02% 0.60% 2.18% 2.80% in Mio CHF Aktien Schweiz 10.52% 10.52% in Mio CHF Aktien Ausland 0.14% 2.50% 1.55% 0.29% 0.03% 0.26% 7.10% 0.08% 1.45% 0.57% 2.00% 15.97% in Mio CHF Immobilien Schweiz 17.27% 17.27% in Mio CHF Immobilien Ausland 3.04% 3.04% in Mio CHF Alternative Anlagen 7.60% 0.54% 2.18% 10.33% in Mio CHF Total 71.13% 4.02% 1.88% 0.29% 0.03% 0.26% 12.78% 0.08% 2.10% 0.59% 6.84% 10 in Mio CHF 1' ' Währungsstruktur nach Exposurewerten nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Total Marktwerte nach Währungen 71.13% 4.02% 1.88% 0.29% 0.03% 0.26% 12.78% 0.08% 2.10% 0.59% 6.84% 10 in Mio CHF 1' ' Offene Termingeschäfte 10.37% -1.95% -1.36% -6.02% -0.96% -0.08% in Mio CHF Total Exposurewerte nach Währungen 81.50% 2.07% 0.52% 0.29% 0.03% 0.26% 6.75% 0.08% 1.13% 0.59% 6.77% 10 in Mio CHF 1' ' Seite 9 von 27

10 5.00% % % % % 5.00% % % 2.3 Aktien Aktien nach Branchen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) Aktien nach Branchen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) in % Energie 2.58% Roh- Hilfs- & Betriebsstoffe 4.99% Industrie 12.98% Nicht-Basiskonsumgüter 9.58% Basiskonsumgüter 13.80% Gesundheitswesen 19.66% Finanzen 18.41% IT 11.94% Telekommunikationsdienste 2.32% Versorgungsbetriebe 1.88% Rest 1.86% Total 10 Energie Roh- Hilfs- & Betriebsstoffe Industrie Nicht- Basiskonsumgüter Basiskonsumgüter Gesundheitswese n Finanzen IT Telekommunikatio nsdienste Versorgungsbetrie be Rest Aktien Länder (mit Aufteilung Kollektivanlagen) Aktien Länder (mit Aufteilung Kollektivanlagen) in % CHE 39.92% EUROZONE 9.22% GBR 6.24% REUR 2.18% USA / CAN 27.02% JPN 5.17% APAC 3.44% EM Americas 1.00% EM Asia 4.11% Rest 1.69% Total 10 CHE EUROZONE GBR REUR USA / CAN JPN APAC EM Americas EM Asia Rest Seite 10 von 27

11 % % % 2.4 Obligationen Obligationen nach Fälligkeiten (mit Aufteilung Kollektivanlagen) Obligationen nach Fälligkeiten (mit Aufteilung Kollektivanlagen) in % 0.41% % % % % % % % % nach % Ohne Verfall 14.77% Total nach 2027 Ohne Verfall Obligationen nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) Obligationen nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) in % CHF 68.30% EUR 4.79% GBP 0.99% USD 15.66% JPY 1.96% Rest 8.30% CHF EUR GBP Total 10 USD JPY Rest Seite 11 von 27

12 2.00% 4.00% 6.00% 8.00% % 14.00% 16.00% 18.00% 2 Kennzahlen nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Macaulay Duration Modified Duration Portfolio Durchschnittliche Restlaufzeit Yield to Maturity 1.57% 1.07% Obligationen kombinierte Ratings Standard & Poors/Moody's/SBI Baskets (mit Aufteilung Kollektivanlagen) Obligationen kombinierte Ratings Standard & Poors/Moody's/SBI Baskets (mit Aufteilung Kollektivanlagen) in % Aaa/AAA Aaa/AAA 18.15% Aa1/AA+ Aa1/AA+ 6.72% Aa2/AA Aa2/AA 9.57% Aa3/AA- Aa3/AA- 4.39% A1/A+ 7.84% A2/A 14.53% A3/A- 6.23% Baa1/BBB+ 5.51% Baa2/BBB 9.22% Baa3/BBB- 5.30% Ba1/BB+ 1.09% Ba2/BB 4.27% Ba3/BB- 0.09% A1/A+ A2/A A3/A- Baa1/BBB+ Baa2/BBB Baa3/BBB- Ba1/BB+ Ba2/BB Ba3/BB- B2/B Caa2/CCC B2/B 5.38% D/D Caa2/CCC 1.19% Rest D/D Rest 0.51% Total Seite 12 von 27

13 3. BVV2 Richtlinien Art. 55 Gesamtbegrenzungen Exposure gemäss BVV2 per in CHF in % Limiten Relative Gewichtung Art. 55a) Grundpfandtitel 5-5 Art. 55b) Aktien 376'090' % % Art. 55c1) Immobilien 290'971' % % Art. 55c2) Immobilien Ausland 44'952' % % Art. 55d) Alternative Anlagen 167'466' % 15.00% -3.24% Art. 55d1) davon klassische 167'466' % Art. 55d2) davon ähnlich Forderungen Art. 55e) Fremdwährungen ohne Währungsabsicherung 261'837' % % Seite 13 von 27

14 Mandat Credit Suisse Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Apr 16 Mai 16 Jun 16 Jul 16 Aug 16 Sep 16 Okt 16 Nov 16 Dez Mandat Credit Suisse 4.1 Performance Rendite relativ und kumuliert % 0.20% 0.50% 0.10% -0.50% -0.10% -1.00% -0.20% -1.50% -0.30% -2.00% -0.40% Relativ (rechte Skala) Portfolio brutto (linke Skala) Benchmark (linke Skala) Performance Übersicht monatlich Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Apr 16 Mai 16 Jun 16 Jul 16 Aug 16 Sep 16 Okt 16 Nov 16 Dez 16 YTD Portfolio brutto -0.87% -0.80% 1.27% -0.41% Benchmark -0.60% -0.67% 1.14% -0.15% Relativ -0.26% -0.13% 0.13% -0.27% Seite 14 von 27 Mandat Credit Suisse

15 Jan 15 Feb 15 Mrz 15 Apr 15 Mai 15 Jun 15 Jul 15 Aug 15 Sep 15 Okt 15 Nov 15 Dez 15 Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Rendite kumuliert % 3.00% 2.00% 1.00% -1.00% -2.00% Portfolio brutto Benchmark Performance Übersicht jährlich seit Portfolio brutto 1.08% -0.41% 0.66% Benchmark 1.50% -0.15% 1.35% Relativ -0.42% -0.27% -0.69% Performance Übersicht rollend kumuliert Perf. annualisiert Tracking Risiko Error 1 Monat 3 Monate 6 Monate 12 Monate 2 Jahre 3 Jahre 5 Jahre seit Portfolio 1.27% -0.41% 1.97% -0.55% 0.53% 4.76% Benchmark 1.14% -0.15% 2.31% 0.12% 1.08% 5.05% Relativ 0.13% -0.27% -0.34% -0.67% -0.55% 0.80% Seite 15 von 27 Mandat Credit Suisse

16 Geldmarkt CHF Obligationen CHF Obligationen FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 4.2 Performanceanalyse (monatlich) Performance Contribution / Attribution nach Anlagekategorien Portfolio Benchmark Management Effekte Performance Gew. Contribution Performance Gew. Contribution Marktselektion Titelselektion Interaktion Total Geldmarkt CHF -0.08% 6.16% -0.07% -0.07% 0.06% Obligationen CHF 0.07% 13.37% 0.01% -0.69% 17.71% -0.12% 0.08% 0.13% -0.08% 0.13% Obligationen FW (CHF 0.69% 15.06% 0.10% 0.63% 16.85% 0.11% 0.01% 0.01% -0.02% Obligationen FW EM 5.03% 2.96% 0.14% 4.86% 3.07% 0.15% -0.01% 0.01% Aktien Schweiz 1.34% 11.20% 0.15% 0.81% 11.06% 0.09% 0.06% 0.06% Aktien Ausland 3.80% 15.23% 0.56% 3.51% 16.45% 0.56% -0.03% 0.05% -0.02% Immobilien Schweiz 0.58% 21.22% 0.12% 0.50% 19.81% 0.10% -0.01% 0.02% 0.02% 0.02% Immobilien Ausland Alternative Anlagen 5.61% 4.18% 0.23% 7.57% 3.11% 0.23% 0.07% -0.06% -0.01% -0.40% 10.61% -0.04% 0.24% 11.93% 0.03% 0.01% -0.08% -0.01% -0.07% Total 1.27% % 1.14% % 0.05% 0.14% -0.05% 0.13% Performance Attribution Management Effekte nach Anlagekategorien % 0.10% 0.05% -0.05% -0.10% Marktselektion Titelselektion Interaktion Seite 16 von 27 Mandat Credit Suisse

17 Geldmarkt CHF Obligationen CHF Obligationen FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 4.3 Performanceanalyse (seit Jahresbeginn) Performance Contribution / Attribution nach Anlagekategorien Portfolio Benchmark Management Effekte Performance Gew. Contribution Performance Gew. Contribution Marktselektion Titelselektion Interaktion Total Geldmarkt CHF -0.20% 3.75% -0.01% -0.23% -0.06% 0.05% -0.01% Obligationen CHF 1.70% 14.01% 0.24% 2.25% 18.16% 0.41% -0.08% -0.11% 0.01% -0.18% Obligationen FW (CHF 3.17% 15.71% 0.49% 2.84% 17.17% 0.48% -0.03% 0.05% -0.01% 0.01% Obligationen FW EM 5.64% 2.90% 0.16% 6.21% 3.02% 0.19% -0.01% -0.02% -0.03% Aktien Schweiz -7.64% 11.14% -0.91% -8.55% 10.75% -0.96% -0.05% 0.11% -0.01% 0.05% Aktien Ausland -4.09% 15.05% -0.63% -3.89% 15.72% -0.61% 0.01% -0.02% -0.01% -0.02% Immobilien Schweiz 1.08% 22.04% 0.23% 1.15% 20.14% 0.23% 0.04% -0.01% -0.02% Immobilien Ausland Alternative Anlagen 4.77% 4.18% 0.21% 2.69% 3.00% 0.09% 0.05% 0.06% 0.01% 0.12% -1.60% 11.22% -0.18% 0.30% 12.03% 0.04% 0.01% -0.23% 0.01% -0.22% Total -0.41% % -0.15% % -0.14% -0.16% 0.03% -0.27% Performance Attribution Management Effekte nach Anlagekategorien % 0.10% 0.05% -0.05% -0.10% -0.15% -0.20% -0.25% Marktselektion Titelselektion Interaktion Seite 17 von 27 Mandat Credit Suisse

18 4.4 Vermögensstruktur und Währungen Vermögensstruktur nach Anlagekategorien und nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Geldmarkt CHF 6.15% 0.02% 0.01% 6.18% in Mio CHF Obligationen CHF 13.30% 13.30% in Mio CHF Obligationen FW 15.03% 15.03% in Mio CHF Obligationen FW EM 0.02% 0.01% 3.01% 3.05% in Mio CHF Aktien Schweiz 11.21% 11.21% in Mio CHF Aktien Ausland 2.26% 0.67% 0.13% 0.03% 0.06% 7.63% 0.11% 1.59% 0.79% 2.10% 15.37% in Mio CHF Immobilien Schweiz 21.15% 21.15% in Mio CHF Immobilien Ausland 4.20% 4.20% in Mio CHF Alternative Anlagen 10.50% 0.01% 10.51% in Mio CHF Total 81.57% 2.26% 0.67% 0.13% 0.03% 0.06% 7.64% 0.11% 1.59% 0.81% 5.13% 10 in Mio CHF ' Währungsstruktur nach Exposurewerten nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Total Marktwerte nach Währungen 81.57% 2.26% 0.67% 0.13% 0.03% 0.06% 7.64% 0.11% 1.59% 0.81% 5.13% 10 in Mio CHF ' Offene Termingeschäfte in Mio CHF Total Exposurewerte nach Währungen 81.57% 2.26% 0.67% 0.13% 0.03% 0.06% 7.64% 0.11% 1.59% 0.81% 5.13% 10 in Mio CHF ' Vermögensstruktur nach Exposurewerten nach Anlagekategorien und nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Geldmarkt CHF 6.15% 6.15% in Mio CHF Obligationen CHF 13.30% 13.30% in Mio CHF Seite 18 von 27 Mandat Credit Suisse

19 Obligationen FW 15.03% 15.03% in Mio CHF Obligationen FW EM 0.02% 0.01% 3.01% 3.05% in Mio CHF Aktien Schweiz 11.21% 11.21% in Mio CHF Aktien Ausland 2.26% 0.67% 0.13% 0.03% 0.06% 7.63% 0.11% 1.59% 0.81% 2.11% 15.40% in Mio CHF Immobilien Schweiz 21.15% 21.15% in Mio CHF Immobilien Ausland 4.20% 4.20% in Mio CHF Alternative Anlagen 10.50% 0.01% 10.51% in Mio CHF Total 81.57% 2.26% 0.67% 0.13% 0.03% 0.06% 7.64% 0.11% 1.59% 0.81% 5.13% 10 in Mio CHF ' Seite 19 von 27 Mandat Credit Suisse

20 Mandat Axa Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Apr 16 Mai 16 Jun 16 Jul 16 Aug 16 Sep 16 Okt 16 Nov 16 Dez Mandat Axa 5.1 Performance Rendite relativ und kumuliert % 0.10% -0.50% -0.10% -1.00% -0.20% -1.50% -0.30% -2.00% -0.40% -2.50% -0.50% -3.00% -0.60% -3.50% -0.70% Relativ (rechte Skala) Portfolio brutto (linke Skala) Benchmark (linke Skala) Performance Übersicht monatlich Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Apr 16 Mai 16 Jun 16 Jul 16 Aug 16 Sep 16 Okt 16 Nov 16 Dez 16 YTD Portfolio brutto -0.89% -0.87% 0.54% -1.21% Benchmark -0.60% -0.67% 1.14% -0.15% Relativ -0.28% -0.20% -0.59% -1.07% Seite 20 von 27 Mandat Axa

21 Jan 15 Feb 15 Mrz 15 Apr 15 Mai 15 Jun 15 Jul 15 Aug 15 Sep 15 Okt 15 Nov 15 Dez 15 Jan 16 Feb 16 Mrz 16 Rendite kumuliert % 2.00% 1.00% -1.00% -2.00% Portfolio brutto Benchmark Performance Übersicht jährlich seit Portfolio brutto 0.75% -1.21% -0.47% Benchmark 0.82% -0.15% 0.67% Relativ -0.07% -1.07% -1.14% Performance Übersicht rollend kumuliert Perf. annualisiert Tracking Risiko Error 1 Monat 3 Monate 6 Monate 12 Monate 2 Jahre 3 Jahre 5 Jahre seit Portfolio 0.54% -1.21% 0.68% -2.14% -0.39% 4.42% Benchmark 1.14% -0.15% 2.31% 0.12% 0.55% 5.23% Relativ -0.59% -1.07% -1.63% -2.26% -0.94% 1.54% Seite 21 von 27 Mandat Axa

22 Geldmarkt CHF Obligationen CHF Obligationen FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 5.2 Performanceanalyse (monatlich) Performance Contribution / Attribution nach Anlagekategorien Portfolio Benchmark Management Effekte Performance Gew. Contribution Performance Gew. Contribution Marktselektion Titelselektion Interaktion Total Geldmarkt CHF 3.50% 24.15% 0.82% -0.07% -0.30% 1.12% 0.82% Obligationen CHF -0.64% 4.68% -0.03% -0.69% 17.71% -0.12% 0.24% 0.01% -0.16% 0.09% Obligationen FW (CHF -1.58% 25.74% -0.42% 0.63% 16.85% 0.11% -0.04% -0.37% -0.11% -0.53% Obligationen FW EM 6.08% 1.91% 0.11% 4.86% 3.07% 0.15% -0.04% 0.04% -0.03% -0.03% Aktien Schweiz 0.79% 8.83% 0.07% 0.81% 11.06% 0.09% 0.01% -0.03% -0.02% Aktien Ausland 2.07% 17.72% 0.36% 3.51% 16.45% 0.56% 0.03% -0.23% -0.01% -0.21% Immobilien Schweiz 0.44% 7.12% 0.03% 0.50% 19.81% 0.10% 0.08% -0.01% -0.14% -0.07% Immobilien Ausland Alternative Anlagen 7.57% 3.11% 0.23% -0.19% -0.03% -0.23% -3.98% 9.85% -0.40% 0.24% 11.93% 0.03% 0.02% -0.51% 0.07% -0.43% Total 0.54% % 1.14% % -0.19% -1.09% 0.69% -0.59% Performance Attribution Management Effekte nach Anlagekategorien % 1.20% 1.00% 0.80% 0.60% 0.40% 0.20% -0.20% -0.40% -0.60% Marktselektion Titelselektion Interaktion Seite 22 von 27 Mandat Axa

23 Geldmarkt CHF Obligationen CHF Obligationen FW Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland Alternative Anlagen 5.3 Performanceanalyse (seit Jahresbeginn) Performance Contribution / Attribution nach Anlagekategorien Portfolio Benchmark Management Effekte Performance Gew. Contribution Performance Gew. Contribution Marktselektion Titelselektion Interaktion Total Geldmarkt CHF 3.83% 26.54% 0.86% -0.23% 0.21% 0.65% 0.86% Obligationen CHF 2.02% 5.20% 0.11% 2.25% 18.16% 0.41% -0.28% -0.04% 0.03% -0.30% Obligationen FW (CHF 0.07% 24.86% -0.13% 2.84% 17.17% 0.48% 0.17% -0.45% -0.33% -0.61% Obligationen FW EM 5.73% 1.79% 0.11% 6.21% 3.02% 0.19% -0.08% -0.01% 0.02% -0.08% Aktien Schweiz -8.93% 8.50% -0.71% -8.55% 10.75% -0.96% 0.25% -0.04% 0.04% 0.26% Aktien Ausland -8.51% 16.49% -1.08% -3.89% 15.72% -0.61% 0.20% -0.76% 0.09% -0.47% Immobilien Schweiz 0.90% 7.97% 0.07% 1.15% 20.14% 0.23% -0.12% -0.05% 0.01% -0.16% Immobilien Ausland Alternative Anlagen 2.69% 3.00% 0.09% -0.09% 0.01% -0.09% -4.59% 8.65% -0.45% 0.30% 12.03% 0.04% -0.07% -0.58% 0.17% -0.49% Total -1.21% % -0.15% % 0.18% -1.93% 0.68% -1.07% Performance Attribution Management Effekte nach Anlagekategorien % 0.60% 0.40% 0.20% -0.20% -0.40% -0.60% -0.80% -1.00% Marktselektion Titelselektion Interaktion Seite 23 von 27 Mandat Axa

24 5.4 Vermögensstruktur und Währungen Vermögensstruktur nach Anlagekategorien und nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD JPY Rest Total Geldmarkt CHF 22.78% 0.07% 0.47% 0.08% 0.01% 23.40% in Mio CHF Obligationen CHF 4.65% 4.65% in Mio CHF Obligationen FW 5.54% 1.14% 15.91% 2.27% 1.69% 26.56% in Mio CHF Obligationen FW EM 2.16% 0.01% 2.17% in Mio CHF Aktien Schweiz 8.72% 8.72% in Mio CHF Aktien Ausland 0.51% 3.12% 3.84% 0.70% 0.04% 0.78% 5.73% 1.08% 1.73% 17.54% in Mio CHF Immobilien Schweiz 7.10% 7.10% in Mio CHF Alternative Anlagen 1.97% 7.89% 9.86% in Mio CHF Total 43.77% 8.66% 5.05% 0.70% 0.04% 0.78% 26.24% 3.42% 11.34% 10 in Mio CHF Währungsstruktur nach Exposurewerten nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD CAD JPY AUD Rest Total Total Marktwerte nach Währungen 43.77% 8.66% 5.05% 0.70% 0.04% 0.78% 26.24% 3.42% 11.34% 10 in Mio CHF Offene Termingeschäfte 37.55% -7.06% -4.92% % -3.48% -0.27% in Mio CHF Total Exposurewerte nach Währungen 81.32% 1.59% 0.13% 0.70% 0.04% 0.78% 4.43% -0.06% 11.06% 10 in Mio CHF Seite 24 von 27 Mandat Axa

25 Vermögensstruktur nach Exposurewerten nach Anlagekategorien und nach Währungen (mit Aufteilung Kollektivanlagen) CHF EUR GBP SEK NOK DKK USD JPY Rest Total Geldmarkt CHF 60.34% -7.07% -4.85% % -3.41% -0.26% 23.40% in Mio CHF Obligationen CHF 4.65% 4.65% in Mio CHF Obligationen FW 5.54% 1.14% 15.91% 2.27% 1.69% 26.56% in Mio CHF Obligationen FW EM 2.16% 0.01% 2.17% in Mio CHF Aktien Schweiz 8.72% 8.72% in Mio CHF Aktien Ausland 0.51% 3.12% 3.84% 0.70% 0.04% 0.78% 5.73% 1.08% 1.73% 17.54% in Mio CHF Immobilien Schweiz 7.10% 7.10% in Mio CHF Alternative Anlagen 1.97% 7.89% 9.86% in Mio CHF Total 81.32% 1.59% 0.13% 0.70% 0.04% 0.78% 4.43% -0.06% 11.06% 10 in Mio CHF Seite 25 von 27 Mandat Axa

26 6. Portfolioinformationen 6.1 Portfolioinformationen Bezeichnung Depotnummer Referenzwährung Strategie / Anlagekategorien Benchmark / Index Gesamtvermögen Gesamtvermögen CHF Geldmarkt CHF CGBI CHF 3M Euro Dep. Obligationen CHF Obligationen FW (CHF Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland (CHF Alternative Anlagen (CHF 18.00% SBI AAA-BBB (TR) 17.00% Barclays Global Aggr. (TR) (Hedged into CHF) 3.00% JPM GBI-EM Global Diversified Traded 11.00% Swiss Performance Index (TR) 16.00% MSCI AC World ex Switzerland IMI (NR) 2 KGAST Immo-Index (Schweiz) (TR) 3.00% FTSE EPRA/NAREIT Dev. ex CH (NR) (Hgd into CHF) 12.00% Pictet BVG/LPP-25 Index Gesamtvermögen vs. CS Pensionskassen-Index Gesamtvermögen vs. CS Pensionskassen-Index CHF Geldmarkt CHF 10 CS PKI: Pensionskassen Alle Mandat Credit Suisse Mandat Credit Suisse CHF Geldmarkt CHF CGBI CHF 3M Euro Dep. Obligationen CHF Obligationen FW (CHF Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland (CHF Alternative Anlagen (CHF 18.00% SBI AAA-BBB (TR) 17.00% Barclays Global Aggr. (TR) (Hedged into CHF) 3.00% JPM GBI-EM Global Diversified Traded 11.00% Swiss Performance Index (TR) 16.00% MSCI AC World ex Switzerland IMI (NR) 2 KGAST Immo-Index (Schweiz) (TR) 3.00% FTSE EPRA/NAREIT Dev. ex CH (NR) (Hgd into CHF) 12.00% Pictet BVG/LPP-25 Index Seite 26 von 27

27 Bezeichnung Depotnummer Referenzwährung Strategie / Anlagekategorien Benchmark / Index Mandat Axa Mandat Axa CHF Geldmarkt CHF CGBI CHF 3M Euro Dep. Obligationen CHF Obligationen FW (CHF Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland (CHF Alternative Anlagen (CHF 18.00% SBI AAA-BBB (TR) 17.00% Barclays Global Aggr. (TR) (Hedged into CHF) 3.00% JPM GBI-EM Global Diversified Traded 11.00% Swiss Performance Index (TR) 16.00% MSCI AC World ex Switzerland IMI (NR) 2 KGAST Immo-Index (Schweiz) (TR) 3.00% FTSE EPRA/NAREIT Dev. ex CH (NR) (Hgd into CHF) 12.00% Pictet BVG/LPP-25 Index Mandat Axa unhedged Mandat Axa unhedged CHF Geldmarkt CHF CGBI CHF 3M Euro Dep. Obligationen CHF Obligationen FW (CHF Obligationen FW EM Aktien Schweiz Aktien Ausland Immobilien Schweiz Immobilien Ausland (CHF Alternative Anlagen (CHF 18.00% SBI AAA-BBB (TR) 17.00% Barclays Global Aggr. (TR) 3.00% JPM GBI-EM Global Diversified Traded 11.00% Swiss Performance Index (TR) 16.00% MSCI AC World ex Switzerland IMI (NR) 2 KGAST Immo-Index (Schweiz) (TR) 3.00% FTSE EPRA/NAREIT Dev. ex CH (NR) 12.00% Pictet BVG/LPP-25 Index Disclaimer - Investment Reporting Dieses Dokument wird von der CREDIT SUISSE AG (nachfolgend "Bank" genannt) für den Kunden erstellt und dient nur zu Informationszwecken. Es stellt weder eine Überwachung der Anlagerichtlinien, einen Investment Advice, ein Angebot noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Bankdienstleistungen dar. Sämtliche Daten, welche der Bank aus unterschiedlichen Datenquellen für das Investment Reporting zur Verfügung stehen und in diesem Dokument verarbeitet wurden, sind solche, die als zuverlässig gelten. Die Bank gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich Inhalt und Vollständigkeit von Daten, welche vom Kunden und von Dritten, welche im Auftrag des Kunden handeln, zur Verfügung gestellt werden. Die Bank verarbeitet sämtliche der ihr zur Verfügung stehenden Daten mit grösster Sorgfalt. Die Berechnungen erfolgen unter Berücksichtigung marktüblicher und adäquater Methoden. Die Bank kann jedoch bezüglich der Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben weder eine Zusicherung geben noch Verantwortung übernehmen. Die Bank haftet nicht für direkte und/oder indirekte Schäden, Verluste, Forderungen, Aufwendungen und Verbindlichkeiten, die im Zusammenhang mit den im Investment Reporting enthaltenen Angaben, Informationen und auf diesen beruhenden Handlungen des Kunden entstehen. "Copyright Credit Suisse AG Alle Rechte sind vorbehalten." Seite 27 von 27

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Investment Report Portfolio Informationen Investment Report 01.12.2013 31.12.2013 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis 1. Portfolio Informationen 4 1.1 Portfolio Informationen 4 2. Obligationen CHF

Mehr

Columna Sammelstiftung Group Invest. Anlagestrategie, Verzinsung Altersguthaben, Entwicklung Deckungsgrad

Columna Sammelstiftung Group Invest. Anlagestrategie, Verzinsung Altersguthaben, Entwicklung Deckungsgrad Columna Sammelstiftung Group Invest Anlagestrategie, Verzinsung Altersguthaben, Entwicklung Deckungsgrad Anlagestrategie ab 1.7.2012 Individuelle Anlagestrategie mit Alternativen Anlagen: Anlagekategorie

Mehr

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus

Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014. Performance Report Plus Stiftungsratsreporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2014 Performance Report Plus Inhaltsverzeichnis Deckungsgradschätzer 1 2 Mandat Albin Kistler 3 Compliance Report 4 Performanceübersicht

Mehr

Reporting Gesamt Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember Performance Report Plus

Reporting Gesamt Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember Performance Report Plus Reporting Unabhängige Gemeinschaftsstiftung Zürich per 31. Dezember 2016 Performance Report Plus Deckungsgradschätzer 125% 124.2% 120% Deckungsgrad 115% 110% 110.5% 111.7% 110.6% 105% 100% 101.7% 95% Dez

Mehr

Performance & Risiko Reporting

Performance & Risiko Reporting Performance & Risiko Reporting C o n s a l t i s A G G r u p p e : B ü r o V a d u z, L a n d s t r a s s e 5 1, 9 4 9 0 V a d u z B ü r o B e r l i n, K a n a d a - A l l e e 1 2, 1 4 5 1 3 B e r l i

Mehr

Konzeptionelle Vermögensverwaltung. Muster Firma AG

Konzeptionelle Vermögensverwaltung. Muster Firma AG Konzeptionelle Vermögensverwaltung Muster Firma AG Portfolio Informationen Konzeptionelle Vermögensverwaltung Depotnummer XXXX-XXXXXXX-XX-XXX 01.01.2014 31.12.2014 www.credit-suisse.com Inhaltsverzeichnis

Mehr

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per 31.08. Inhalt Anlagen... 2 Renditeübersicht (in %)... 3 BVG und Strategiefonds... 5 BVG Rendite... 5 Profil Defensiv... 6 BVG Rendite Plus... 7 Profil Ausgewogen...

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2015

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2015 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2015 YTD 2015: 1,51% 1. Quartal 2015: 1,51% Erfreulicher Jahresstart trotz negativer Januar-Performance Liquiditätsquote auf historischem Tiefststand

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Was der Anlagereport beantworten muss

Was der Anlagereport beantworten muss Was der Anlagereport beantworten muss Oliver Gloor bmpi AG Die IT stellt uns heute eine (Un-)Menge von Auswertungen und Kennzahlen zur Verfügung. Viele dieser Informationen vernebeln Stiftungsräten die

Mehr

Vermögensreport. 8044 Zürich, 18. Dezember 2008 Kundennummer. CHF Anlagestrategie: Verwaltungsart: Referenzwährung: BVV2 Defensiv 40/60

Vermögensreport. 8044 Zürich, 18. Dezember 2008 Kundennummer. CHF Anlagestrategie: Verwaltungsart: Referenzwährung: BVV2 Defensiv 40/60 Verwaltungsart: Mandat Referenzwährung: Anlagestrategie: BVV2 Defensiv 40/60 Geschätzter Kunde Als Beilage erhalten Sie Ihre Vermögensaufstellung per 18.12. mit folgendem Inhalt: - Vermögensübersicht -

Mehr

Kennzahlen J. Safra Sarasin Anlagestiftung

Kennzahlen J. Safra Sarasin Anlagestiftung Kennzahlen J. Safra Sarasin Anlagestiftung 31. Dezember 2015 SAST BVG-Ertrag Tranche A (in CHF) Benchmark: Customized BM** Valor: 2455689 ISIN: CH0024556893 Periods -12-12 -60-60 -120-120 -104-104 12

Mehr

AWi BVG 35 allegro. Quartalsreport. 30. September 2014

AWi BVG 35 allegro. Quartalsreport. 30. September 2014 AWi BVG 35 allegro Quartalsreport 30. September 2014 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 35.0% 30.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern

Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern Bericht Geschäftsleitung 28. AWi Mitstifterversammlung 01. Juni 2012 Hotel Schweizerhof, Bern Marktrückblick 2011: Arabischer Frühling, Fukushima, Euroraum Renditematrix (30.12.2010-30.12.2011) nach maximalem

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2013

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 3. Quartal 2013 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index YTD 2013: 4,14 % : 1,63 % Gute Performance im Juli und September Liquidität erneut erhöht Schweizer-Franken-Quote legt wieder zu Index versus Mindestverzinsung

Mehr

Investment Reporting. Per 30 April 2016. Swiss Life Sammelstiftung 2. Säule Swiss Life AG General-Guisan-Quai 40 8022 Zürich

Investment Reporting. Per 30 April 2016. Swiss Life Sammelstiftung 2. Säule Swiss Life AG General-Guisan-Quai 40 8022 Zürich Investment Reporting Per 30 April 2016 Swiss Life AG General-Guisan-Quai 40 8022 Zürich Rechtlicher Hinweis Inhalt Der vorliegende Inhalt wurde nach bestem Wissen und Gewissen mit gr össter Sorgfalt erstellt.

Mehr

PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen 2014

PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen 2014 PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen 2014 PFS Pension Fund Services AG Sägereistrasse 20 CH-8152 Glattbrugg T +41 43 210 18 18 F +41 43 210 18 19 info@pfs.ch www.pfs.ch Inhalt PFS Pensionskassen

Mehr

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2013

Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index 4. Quartal 2013 Credit Suisse Schweizer Pensionskassen Index YTD 2013: 5,76 % : 1,56 % BVG-Vorgabe um mehr als 4 % übertroffen Aktien hauptverantwortlich für die gute Performance Leicht gesunkene Schweizer-Franken-Quote

Mehr

Client reporting from a client's perspective. Date: 10th September 2009 Produced by: Dr. Stefan J. Illmer, Head of Client Reporting

Client reporting from a client's perspective. Date: 10th September 2009 Produced by: Dr. Stefan J. Illmer, Head of Client Reporting Client reporting from a client's perspective Date: 10th tember 2009 Produced by: Dr. Stefan J. Illmer, Head of Client Reporting What is client reporting? Vermögensstruktur nach Ländern 31.12.2005 Performance

Mehr

Quartalsbericht 4/2014. Helvetia Anlagestiftung. Ihre Schweizer Anlagestiftung. 1/11 Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung

Quartalsbericht 4/2014. Helvetia Anlagestiftung. Ihre Schweizer Anlagestiftung. 1/11 Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung. Ihre Schweizer Anlagestiftung. 1/11 Quartalsbericht 4/2014 Helvetia Anlagestiftung Inhalt. 3 Aktien Schweiz 4 Aktien Global 5 Obligationen Schweiz 6 Obligationen

Mehr

PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen Q3 2015

PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen Q3 2015 PFS Pensionskassen Monitor Resultate und Entwicklungen Q3 2015 PFS Pension Fund Services AG Sägereistrasse 20 CH-8152 Glattbrugg T +41 43 210 18 18 F +41 43 210 18 19 info@pfs.ch www.pfs.ch Inhalt PFS

Mehr

GLOBAL INVESTMENT REPORTING. CSAM Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2004

GLOBAL INVESTMENT REPORTING. CSAM Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2004 GLOBAL INVESTMENT REPORTING CSAM Schweizer Pensionskassen Index 1. Quartal 2004 Performance von Schweizer Pensionskassen auf Basis der Global-Custody-Daten der Credit Suisse Asset Management per 31.3.2004

Mehr

GLOBAL INVESTMENT REPORTING. CSAM Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2004

GLOBAL INVESTMENT REPORTING. CSAM Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2004 GLOBAL INVESTMENT REPORTING CSAM Schweizer Pensionskassen Index 2. Quartal 2004 Performance von Schweizer Pensionskassen auf Basis der Global-Custody-Daten der Credit Suisse Asset Management per 30.6.2004

Mehr

MIXTA OPTIMA BEWÄHRTE MANAGER- SELEKTION UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN

MIXTA OPTIMA BEWÄHRTE MANAGER- SELEKTION UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN MIXTA OPTIMA BEWÄHRTE MANAGER- SELEKTION UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN IST FOCUS September 2013 Hanspeter Vogel IST Investmentstiftung für Personalvorsorge 1 Inhaltsverzeichnis MIXTA Optima Familie -

Mehr

Der PFS Pensionskassen Index: Starke Performance im 1. Halbjahr

Der PFS Pensionskassen Index: Starke Performance im 1. Halbjahr Der PFS Pensionskassen Index: Starke Performance im 1. Halbjahr Für das erste Halbjahr 2014 verzeichnete der PFS Pensionskassen Index eine Rendite von 4,10%. Die BVG-Mindestverzinsung wurde somit deutlich

Mehr

Währungsmanagement in einer Pensionskasse: To hedge or not to hedge?

Währungsmanagement in einer Pensionskasse: To hedge or not to hedge? Währungsmanagement in einer Pensionskasse: To hedge or not to hedge? Pension Fund Forum Switzerland Dr. Andreas Reichlin, Partner PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research www.ppcmetrics.ch

Mehr

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ.

Family-Report. Kundennummer. Zürich, 23. Februar 2010 EUR. Referenzwährung: Verwaltungsart: Anlagestrategie: konservativ. Verwaltungsart: Mandat Referenzwährung: EUR Anlagestrategie: konservativ Geschätzter Kunde Als Beilage erhalten Sie Ihre Vermögensaufstellung per 31.12.2009 mit folgendem Inhalt: - Konsolidierte Gesamtübersicht

Mehr

PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen

PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen PICTET BVG 2005 Die neue Index Familie für Schweizer Pensionskassen Roger Buehler Performance Attribution Roundtable Januar 2006 Zürich Überblick Die Grundsätze für die neuen BVG 2005 Indizes Was ändert

Mehr

(nachfolgend PKLK genannt)

(nachfolgend PKLK genannt) Pensionskasse Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern (nachfolgend PKLK genannt) Anlagerichtlinien Neue Fassung genehmigt durch die Verwaltungskommission am 11.12.2014 Strategie-Anpassung (Anhang

Mehr

Kennzahlen J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung J. Safra Sarasin Säule 3a-Stiftung

Kennzahlen J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung J. Safra Sarasin Säule 3a-Stiftung Kennzahlen J. Safra Sarasin Freizügigkeitsstiftung J. Safra Sarasin Säule 3a-Stiftung 30. Juni 2016 SAST BVG-Ertrag Tranche B (in CHF) Valor: 2455713 ISIN: CH0024557131 Periods -12-12 -60-60 -120-120 -104-104

Mehr

ic LowVol Zertifikat Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität

ic LowVol Zertifikat Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität Alternativer Basket CHF konstante Rendite tiefe Volatilität Index 1. Daten und Fakten 2. Vorteile 3. Zusammensetzung des Basekts 4. Performance 5. Anhang Disclaimer Diese Dokumentation ist keine Aufforderung

Mehr

Aktuelle Trends im Client Reporting

Aktuelle Trends im Client Reporting Aktuelle Trends im Client Anlass: BMPI Trends in Client Datum: 14. tember 2006 Erstellt durch: Dr. Stefan Illmer, Leiter Client Einleitung Datum: 14.09.2006 Seite 2 Was ist Client? Vermögensstruktur nach

Mehr

Investment Portfolios als Black Box? Fallgruben und Lösungen für Portfolios mit Anlagefonds und Strukturierten Produkten

Investment Portfolios als Black Box? Fallgruben und Lösungen für Portfolios mit Anlagefonds und Strukturierten Produkten AG Investment Portfolios als Black Box? Fallgruben und Lösungen für Portfolios mit Anlagefonds und Strukturierten Produkten Urs Dreier, Philipp Langeheinecke AG Zurich, Januar 2014 1 Ausgangslage Bedarf

Mehr

Januar 2016. Deadline und Abrechnungsdetails. Zeichnungen. Rücknahmen. Deadline CET. Deadline CET. Valuta Titellieferung. Valuta Geldüberweisung

Januar 2016. Deadline und Abrechnungsdetails. Zeichnungen. Rücknahmen. Deadline CET. Deadline CET. Valuta Titellieferung. Valuta Geldüberweisung und sdetails Januar 2016 CH0017403509 1'740'350 Reichmuth Himalaja CHF 25. Jan 16 12.00 25. Jan 16 1) 29. Jan 16 17. Feb 16 1. Feb 16 3) CH0017403574 1'740'357 Reichmuth Himalaja EUR 25. Jan 16 12.00 25.

Mehr

Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht passive Kernbausteine Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "passive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Edelmetall - Passiv ZKB Gold

Mehr

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life Anlagerichtlinien Anlagestiftung Swiss Life Anlagestiftung Swiss Life: Anlagerichtlinien 3 Inhalt Allgemeines 4 Art. 1 Allgemeines 4 Obligationen 6 Art. 2 Obligationen CHF Inland 6 Art. 3 Obligationen

Mehr

CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG

CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG CREDIT SUISSE ANLAGESTIFTUNG CSA Mixta-BVG für Privatanleger 30. Juni 2015 Mixta-BVG Anlagegruppen für Privatanleger Produktephilosophie Privatanleger unterscheiden sich in Bezug auf ihre Risikofähigkeit.

Mehr

Marktreport Strukturierte Produkte Monatsbericht

Marktreport Strukturierte Produkte Monatsbericht Marktreport Strukturierte Produkte Monatsbericht Juli 215 Schweizerischer Verband für Strukturierte Produkte SVSP Marktreport SVSP Juli 215 Schweizerischer Verband für Strukturierte Produkte SVSP www.svsp-verband.ch

Mehr

BVG 45 vivace. Quartalsbericht per 30. September Foto: Urheberangaben:R_K_B by Tobias Bräuning pixelio.de

BVG 45 vivace. Quartalsbericht per 30. September Foto: Urheberangaben:R_K_B by Tobias Bräuning pixelio.de Quartalsbericht per 30. Foto: Urheberangaben:R_K_B by Tobias Bräuning pixelio.de Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark* Bandbreite 30.0% 25.0% 20.0% 15.0% 10.0% 5.0%

Mehr

Bericht des Fondsmanagers

Bericht des Fondsmanagers 34545323455userstring1,1.0 34545323455customerId,ecdd9c60-9225-412e-9a5f-6dd5b69a6486 3478676865245-0000001 34545323455userstring2,2014-04-29ÿ13:34:47.975 34545323455userstring3,InstitutionalSales 34545323455userstring5,

Mehr

Aktien jetzt erst recht! Alfred Ernst

Aktien jetzt erst recht! Alfred Ernst Salmann Investment Management Aktiengesellschaft Vaduz Beckagässli 8, Postfach 627, FL-9490 Vaduz, Tel. +423 / 239 90 00 Fax +423 / 239 90 01 mailvaduz@salmann.com Zürich Stadthausquai 1, Postfach 2754,

Mehr

Finanzielle Lage und Anlagestrategie der PKZH. Dr. Vera Kupper Staub Leiterin Geschäftsbereich Anlagen und Stv. Vorsitzende der Geschäftsleitung

Finanzielle Lage und Anlagestrategie der PKZH. Dr. Vera Kupper Staub Leiterin Geschäftsbereich Anlagen und Stv. Vorsitzende der Geschäftsleitung Finanzielle Lage und Anlagestrategie der PKZH Dr. Vera Kupper Staub Leiterin Geschäftsbereich Anlagen und Stv. Vorsitzende der Geschäftsleitung Übersicht I. Finanzielle Lage II. Anlagestrategie der PKZH

Mehr

Anlagereglement vom 23. August 2013

Anlagereglement vom 23. August 2013 vom 23. August 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Bestimmungen... 3 2 Aufgaben und Kompetenzen... 4 3 Überwachung und Berichterstattung... 7 4 Bewertung... 7 5 Wahrnehmung der Stimmrechte... 7 6 Inkrafttreten...

Mehr

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges?

Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? Qualität - Modeerscheinung oder etwas Beständiges? 14 Juni 2012 Mercer (Switzerland) SA Christian Bodmer Leiter Investment Consulting Schweiz Inhaltsübersicht Marktumfeld und Herausforderungen für Pensionskassen

Mehr

Bericht des Fondsmanagers

Bericht des Fondsmanagers 34545323455customerId,7a3e535c-2fa3-428b-bdc1-4e991dd0fdda 3478676865245-0000001 34545323455userstring1,1.0 34545323455userstring0,YOUINVESTQuarterly 34545323455userstring2,2014-07-17ÿ10:49:37.285 34545323455userstring3,InstitutionalSales

Mehr

Ausgangssituation und Vorstellung der Strategie

Ausgangssituation und Vorstellung der Strategie Ausgangssituation und Vorstellung der Strategie In unsicheren Zeiten sind mehr denn je sichere Anlageformen gefragt, die attraktive Renditechancen nutzen. Die Fonds-Trading-Strategie setzt dieses Ziel

Mehr

Credit Suisse Index Funds Jetzt noch mehr Auswahl für Privatanleger Made in Switzerland. So perfekt wie ihr Vorbild: die Indexfonds der Credit Suisse

Credit Suisse Index Funds Jetzt noch mehr Auswahl für Privatanleger Made in Switzerland. So perfekt wie ihr Vorbild: die Indexfonds der Credit Suisse Credit Suisse Index Funds Jetzt noch mehr Auswahl für Privatanleger Made in Switzerland So perfekt wie ihr Vorbild: die Indexfonds der Credit Suisse So perfekt wie ihr Vorbild Der Morphofalter. Die einzigartige

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. Dezember 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. Dezember 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 25.2% 1 werden auch die OTC gehandelten Fonds CS 1a Immo PK, CS REF International,

Mehr

Juli 2015. Monatsbericht

Juli 2015. Monatsbericht Monatsbericht Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Anlagegruppen der IST Investmentstiftung GELDMARKT CHF (GM) 3 OBLIGATIONEN SCHWEIZ (OS) 5 OBLIGATIONEN AUSLAND CHF (OAF) 7 GOVERNO BOND (GB) 9 GOVERNO

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5

ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 ANLAGERICHTLINIEN RISK BUDGETING LINE 5 29.06.2011 Anlagegruppe Prisma Risk Budgeting Line 5 (RBL 5) Charakteristika der Anlagegruppe 1. RBL 5 ist eine Anlagegruppe, welche in elf verschiedene Anlagekategorien

Mehr

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. März 2015

Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen. Real Estate Investment Management 31. März 2015 Schweizer Immobilienfonds Kennzahlen Real Estate Investment Management 31. März 2015 Agios und Disagios der Schweizer Immobilienfonds Mittel der kotierten CH-Fonds 1 : 35.1% 1 werden auch die OTC gehandelten

Mehr

Cantaluppi & Hug AG Software and Consulting. Wertschriftenbuchhaltung - Kontoplan

Cantaluppi & Hug AG Software and Consulting. Wertschriftenbuchhaltung - Kontoplan Wertschriftenbuchhaltung - Kontoplan Dieses Dokument befasst sich mit dem Kontoplan einer Wertschriftenbuchhaltung. Zuerst wollen wir zwei Begriffe klarstellen. Wir bezeichnen als Wertpapiere nicht nur

Mehr

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life

Anlagerichtlinien. Anlagestiftung Swiss Life Anlagerichtlinien Anlagestiftung Swiss Life Anlagestiftung Swiss Life: Anlagerichtlinien 3 Inhalt Allgemeines 4 Art. 1 Allgemeines 4 Obligationen 6 Art. 2 Obligationen CHF Inland 6 Art. 3 Obligationen

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Mantel erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, was sich sowohl in der Anzahl der Fonds als auch in den Assets under Management widerspiegelt. Trotz einer

Mehr

Binäre Investitionsgradsteuerung für Aktien. Dr. Thomas Steinberger CIO, Spängler IQAM Invest

Binäre Investitionsgradsteuerung für Aktien. Dr. Thomas Steinberger CIO, Spängler IQAM Invest Binäre Investitionsgradsteuerung für Aktien Dr. Thomas Steinberger CIO, Spängler IQAM Invest Nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt! Mittelfristig sind Veränderungen an den Aktienmärkten mit fundamentaler

Mehr

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Corporate Bonds in welchen Bereichen liegen die attraktivsten Opportunitäten? Michael Klose Head Fixed Income AMB Schweiz Swiss Life Asset Managers 29 Oktober 2014

Mehr

Übersicht. Übersicht. Inhaltsverzeichnis 3 Fund Performance 6

Übersicht. Übersicht. Inhaltsverzeichnis 3 Fund Performance 6 Fund Factbook Markt Daten per Juli 2013 Übersicht Übersicht Inhaltsverzeichnis 3 Fund Performance 6 Credit Suisse Bond Fund Credit Suisse Bond Fund (CH) Convert International A CHF 15 Credit Suisse Bond

Mehr

PRISMA Risk Budgeting Line 5

PRISMA Risk Budgeting Line 5 Factsheet 1. Oktober 2015 PRISMA Anlagestiftung Place Saint-Louis 1 Postfach 1110 Morges 1 www.prismaanlagestiftung.ch info@prismaanlagestiftung.ch Tel. 0848 106 106 Fax 0848 106 107 Factsheet 2 Umschreibung

Mehr

Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität

Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität Private Banking Investment Banking Asset Management Der Lombardkredit. Eine attraktive und flexible Finanzierungsmöglichkeit für Sie. Sie benötigen

Mehr

Managed Futures Anleihe

Managed Futures Anleihe NAV pro Anteil EUR 1,0133 NAV EUR 14.328.062 Anzahl Anteile 14.140.000 Das Marktumfeld im April war anspruchsvoll, da der seit Jahresbeginn an den meisten Märkten anhaltende Aufwärtstrend ein abruptes

Mehr

Suisse Anlagestiftung

Suisse Anlagestiftung Allianz Anlagestiftung Allianz Suisse Suisse Anlagestiftung Quartalsbericht per30. 30.September September2012 2009 Quartalsbericht per 2 3 3 Inhaltsverzeichnis Allianz Suisse Anlagestiftung auf einen Blick

Mehr

Anlageverhalten der Schweizer Pensionskassen: Fakten und Trends

Anlageverhalten der Schweizer Pensionskassen: Fakten und Trends Anlageverhalten der Schweizer Pensionskassen: Fakten und Trends 28. Oktober 2009 Nicole Brändle, CFA Head Industry Analysis Credit Suisse Finanzmarktkrise: Wachsendes Interesse an Deckungsgrad Google-Suchanfragen,

Mehr

Der Anleger im Spannungsfeld von langfristigen Renditen, kurzfristigen Verwerfungen und der Inflationsdrohung

Der Anleger im Spannungsfeld von langfristigen Renditen, kurzfristigen Verwerfungen und der Inflationsdrohung Der Anleger im Spannungsfeld von langfristigen Renditen, kurzfristigen Verwerfungen und der Inflationsdrohung Prof. Dr. Erwin W. Heri Universität Basel und Swiss Finance Institute, Zürich Die Finanzmärkte

Mehr

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER -

B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - B E R I C H T E R S T A T T U N G 3 1. 1 2. 2 0 1 4 - AUSSCHLIESSLICH FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - VERMÖGENSVERWALTERFONDS BERICHTERSTATTUNG 30.11.2012 Name FO Vermögensverwalterfonds Kurs per 31.12.2014

Mehr

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Referent: Dr. Jens Ehrhardt Künstlerhaus am Lenbachplatz, 29. Oktober 2015 Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ München Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Wertentwicklung Indizes

Mehr

Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien. Fund of Fund Konzept

Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien. Fund of Fund Konzept Prime Selections Anteilsgebundene Anlagestrategien Fund of Fund Konzept 1 Fund of Fund - Konzept Das Fund of Fund Konzept kann als Weiterentwicklung der klassischen Vermögensverwaltung gesehen werden.

Mehr

Anlagetechnische Ergebnisse, Asset Allocation und Marktausblick

Anlagetechnische Ergebnisse, Asset Allocation und Marktausblick Schweizer Pensionskassen 2010 Anlagetechnische Ergebnisse, Asset Allocation und Marktausblick Peter Bänziger Leiter Asset Management / CIO Swisscanto Gruppe 1 Teilnehmer 278 Autonome und teilautonome Vorsorgeeinrichtungen

Mehr

D e Ent n w t icklun u g n g de d r Ka K pi p ta t lmä m rkte t - Be B richt h t de d s Fo F n o d n s d ma m na n ge g rs

D e Ent n w t icklun u g n g de d r Ka K pi p ta t lmä m rkte t - Be B richt h t de d s Fo F n o d n s d ma m na n ge g rs Allianz Pensionskasse AG Quartalsbericht 01/2015 VRG 14 / Sub-VG 2 (ehem. VRG 14) Stand 31.03.2015 Die Entwicklung der Kapitalmärkte - Bericht des Fondsmanagers 1. Quartal 2015 Der Start der Anleihekäufe

Mehr

Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht Satellitenlösungen Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Rohstoff - Aktiv ZKB Rohstoff Fonds

Mehr

Schwellenländer. 5 Jahre. 10 Jahre seit Lancierung kumuliert. kum. Composite Wert -0.5% 6.4% 12.6% 49.5% 2.4%

Schwellenländer. 5 Jahre. 10 Jahre seit Lancierung kumuliert. kum. Composite Wert -0.5% 6.4% 12.6% 49.5% 2.4% AKB-Einkommen Das Anlageziel AKB-Einkommen soll in erster Linie den Wert des Kapitals erhalten und einen konstanten Ertrag erzielen. Es stellt das konservativste unserer Anlageziele dar. 4 Jahren. Obligationen

Mehr

Monatsreporting September Rückblick und Ausblick

Monatsreporting September Rückblick und Ausblick Monatsreporting September 2013 - Rückblick und Ausblick Index/Kurs Ultimo 2012 31.08.2013 30.09.2013 Performance Performance Performance YTD YTD Berichtsmonat in Währung in EUR in EUR DAX 7612 8103 8594

Mehr

Der BKS Anlagereport

Der BKS Anlagereport AVM Quartalsbericht Der BKS Anlagereport Oktober 2011 Juli 2012 Nr. 79/20. Jahrgang Seite 1 Seite 2 Inhaltsverzeichnis Musterdepots der BKS Bank 5 Kommentar zu den Musterdepots 6 Musterdepots im Detail

Mehr

Anlagerichtlinien. Helvetia Anlagestiftung. Ausgabe 2014. Ihre Schweizer Anlagestiftung.

Anlagerichtlinien. Helvetia Anlagestiftung. Ausgabe 2014. Ihre Schweizer Anlagestiftung. Anlagerichtlinien Helvetia Anlagestiftung Ausgabe 0 Ihre Schweizer Anlagestiftung. Anlagerichtlinien Allgemeine Grundsätze Gestützt auf Art. und Art. des Statuts der Helvetia Anlagestiftung erlässt der

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Unternehmen Checks und Wechsel Preis- und Valuta-Übersicht Gültig ab 1.3.2015

Unternehmen Checks und Wechsel Preis- und Valuta-Übersicht Gültig ab 1.3.2015 Unternehmen Checks und Wechsel Preis- und Valuta-Übersicht Gültig ab.3.205 Checkeinreichung: «Eingang vorbehalten» Kategorie Aussteller Währung 2 Preis pro Check Valuta 3 Checks, gezogen auf Banken der

Mehr

KAPITALMARKTENTWICKLUNG

KAPITALMARKTENTWICKLUNG 4. Quartal 2014 KAPITALMARKTENTWICKLUNG Abbildung: SEO»Der grosse Denker«, 2013. Mischtechnik auf Leinwand, 180 x 250 cm. Mit Ausblick 2015 Herausragende Ergebnisse www.ww-asset.com 2 2 3 3 44 4 5 5 6

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 29.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 29. PWM Marktbericht Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 29. August 2011 USA versus Euroland Krisenbarometer Interbankenmarkt Vergleich der Interbankengeldmärkte Spread zwischen

Mehr

Turquoise Tracker. 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung WKN SG2PBA

Turquoise Tracker. 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung WKN SG2PBA Turquoise Tracker Von der hervorragenden Entwicklung des Turquoise Fonds profitieren 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung EQUITY DERIVATIVES HOUSE OF THE YEAR Auf den renditestarken

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Allianz Suisse Anlagestiftung Anlagerichtlinien der Allianz Suisse Anlagestiftung Gestützt auf Artikel 10 Ziffer XV der Statuten und Artikel 17 Ziffer IV des Stiftungsreglements der Allianz Suisse Anlagestiftung,

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Johannes Müller Frankfurt, 21. Juli 214 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Investment Grade Unternehmensanleihen Renditeaufschlag (Spread)* in Basispunkten (bp) Steilheit

Mehr

Produktübersicht "aktive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht aktive Kernbausteine Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "aktive Kernbausteine" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Aktien - Aktiv ZKB Fonds Aktien

Mehr

Performance der Devisentermingeschäfte

Performance der Devisentermingeschäfte September 2016 NEWSLETTER der Devisentermingeschäfte Wir haben in einem früheren Newsletter gesehen, wie Devisentermingeschäfte (DTG) am besten gebucht werden sollten. Diese Verbuchung ist auch im Dokument

Mehr

«PASSIVES» ANLEGEN AUF VERSCHIEDENEN ANLAGEEBENEN

«PASSIVES» ANLEGEN AUF VERSCHIEDENEN ANLAGEEBENEN «PASSIVES» ANLEGEN AUF VERSCHIEDENEN ANLAGEEBENEN Dr. Stephan Skaanes, CFA, CAIA, Senior Consultant PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling and Research www.ppcmetrics.ch Zürich, 22. April 2009

Mehr

Peer Group Vergleich 2016

Peer Group Vergleich 2016 WERBEMITTEILUNG SIEHE DISCLAIMER Peer Group Vergleich 2016 Stand: 31.12.2016 1 PHAIDROS FUNDS BALANCED Peer Group Details Peer Group Ranking inkl. Wertentwicklungsvergleich Wertentwicklungsvergleich mit

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 1. Quartal 2016 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 1. Quartal 2016 Im 1. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Allianz Suisse Anlagestiftung

Allianz Suisse Anlagestiftung Allianz Suisse Anlagestiftung Quartalsbericht per 31. ember 20 3 Inhaltsverzeichnis Auf einen Blick 4 Anlagestiftung im Überblick 4 Marktkommentar 5 Anlagegruppen Obligationen CHF Inland 6 Obligationen

Mehr

Täglich für Sie im Einsatz

Täglich für Sie im Einsatz Täglich für Sie im Einsatz PRIVATE INVESTING Die Fondsvermögensverwaltung der BfV Bank für Vermögen AG Onlive 19. September 2013 Heute - Die Strategie defensiv Zur Strategie Volatilität soll 8 % p.a. nicht

Mehr

Certified Designated Sponsor with Highest Rating (AA) Catalis S.E. Monthly Market Report. Juli 2011

Certified Designated Sponsor with Highest Rating (AA) Catalis S.E. Monthly Market Report. Juli 2011 Certified Designated Sponsor with Highest Rating (AA) Catalis S.E. Monthly Market Report Juli 2011 Catalis SE Kursentwicklung / Handelsvolumen (Xetra) Monthly Market Report in 300.000 0,32 250.000 0,27

Mehr

Dezember 2016 Credit Suisse Index Solutions Anteilklassen für Privatanleger. So perfekt wie ihr Vorbild: die Indexfonds der Credit Suisse

Dezember 2016 Credit Suisse Index Solutions Anteilklassen für Privatanleger. So perfekt wie ihr Vorbild: die Indexfonds der Credit Suisse Dezember 2016 Credit Suisse Index Solutions Anteilklassen für Privatanleger So perfekt wie ihr Vorbild: die Indexfonds der Credit Suisse Indexfonds für Privatinvestoren Fondsname Referenzindex Bloomberg-Ticker

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Bjoern Pietsch 9. Februar Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Bjoern Pietsch 9. Februar Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Bjoern Pietsch 9. Februar 205 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung CIO View: Prognoseanpassungen /2 Revidierte Prognosen für 205 Bruttoinlandprodukt: Konstante Wachstumsprognosen

Mehr

BEISPIEL. Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%]

BEISPIEL. Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%] Skandia Fondspalette Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie Fondsname ISIN Whg. NAV Datum YTD 1 J 3 J 5 J 5 J Aktienfonds AXA RB Japan Small Cap Alpha Fund B Cap IE0004354423 JPY 1'202.15 28.07.11-10,00-10,72-19,08-43,66-10,83-0,750-0,750

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

Swisscanto Sammelstiftung FLEX 40

Swisscanto Sammelstiftung FLEX 40 Gemischtes Quartalsberichterstattung 1. Quartal 2014 Reporting per 31. Anlagekommentar Gemischtes Seite 1 1. Marktrückblick In der zweiten Januarhälfte rückte die Wachstumsschwäche in China in den Fokus

Mehr

AKB-Fondsstrategie plus EINKOMMEN

AKB-Fondsstrategie plus EINKOMMEN EINKOMMEN Diese Anlagestrategie misst der Kapitalerhaltung und einem angemessenen Ertrag höchste Priorität zu. Es stellt das konservativste unserer Anlagestrategien dar. Portfoliofonds SWC PF Income B

Mehr

ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG

ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG per 30. Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gesamtportfolio 9 Anhang 16 Teilnehmerliste 17 Disclaimer 18 ASIP Performancevergleich per 30. Juni 2014

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Absolute Return im Rentenmanagement

Absolute Return im Rentenmanagement Absolute Return im Rentenmanagement Präsentation für den Wiesbadener Investorentag 22. Juni 2012 Reuterweg 49 60323 Frankfurt / Main Telefon (069) 150 49 680-0 Telefax (069) 150 49 680-29 info@gp-im.de

Mehr

WALSER Portfolio Emerging Markets Select. Chancen nutzen Risiken begrenzen

WALSER Portfolio Emerging Markets Select. Chancen nutzen Risiken begrenzen WALSER Portfolio Emerging Markets Select Chancen nutzen Risiken begrenzen Inhalt 1. Überblick Walser Privatbank AG 2. Vorstellung des WALSER Portfolio Emerging Markets Select 3. Besondere Eigenschaften

Mehr