Poenaru ist ausgebildete Therapeutin für Entspannungspädagogik.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Poenaru ist ausgebildete Therapeutin für Entspannungspädagogik."

Transkript

1 Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Zauberland Unternehmensberatung GmbH, diplomierte Finanz- und Leasingwirtin und ausgezeichnete Preisträgerin Unternehmerin des Jahres 2007 der Wirtschaftsjunioren Baden- Württemberg. Poenaru war 14 Jahre erfolgreich als Bankerin tätig. Danach folgte eine Position als strategische Planerin eines Global Players. Sie war verantwortlich für Finanzierung, Vertrieb und Consulting. Seit 2007 ist selbständig in der Managementberatung für KMU s. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildet die Unternehmenskommunikation und das Social Media Marketing. Daneben ist sie Seminarleiterin und Dozentin an der Deutschen POP Akademie, Stuttgart und der RTS Akademie, die Bildungseinrichtung für Steuerberater in Stuttgart. Sie ist im Rahmen des KfW Gründercoaching Deutschland zugelassene Beraterin für Existenzgründer. Poenaru ist ausgebildete Therapeutin für Entspannungspädagogik. Social Media Profile https://www.facebook.com/zauberlandgmbh https://www.xing.com/profile/mariella_poenaru

2 Geboren am/in: Geburtsname: Nationalität: Familienstand: in Bietigheim- Bissingen Tambè italienisch verheiratet, 1 Kind Derzeitige Position Seit Tätigkeitsschwerpunkt: Geschäftsführende Gesellschafterin der Firma Zauberland GmbH, Unternehmensberatungsgesellschaft Sitz in Ludwigsburg, Königsallee 43 Aufbau von PR- und Marketingaktivitäten im Bereich Social Media Planung, Organisation, Moderation und Umsetzung von Informationsveranstaltungen Daneben: Entwicklung Vertriebsmodell und I- Logik Methode zum Ausbau bestehender Geschäftsbeziehungen und zur Neukundengewinnung Expertin für Netzwerkaufbau und Social Media Beratung Beratung und Begleitung von Existenzgründern in die Selbständigkeit im Rahmen des Gründercoaching Deutschland (KfW) Erfolge: Preisträgerin im Wettbewerb Unternehmer des Jahres, Baden- Württemberg 2007, ausgelobt von den Wirtschaftsjunioren BW, Mitglied der Top 50 Twitter Business Ladies, Germany, Zulassung zum KfW Gründercoaching Deutschland

3 Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Social Media Management Entwicklung von Kommunikations- und Vermarktungsstrategien in den für Zielkunden relevanten Netzwerken (z.b. Facebook, XING, Twitter) Implementierung entsprechender Werkzeuge (Tools), zur Erhöhung der Reichweite und der Markenbekanntheit in den sozialen Netzwerken Kontinuierliche Betreuung und Management der eingeleiteten Maßnahmen (Auswertung von Statistiken, Erstellung und Auswertung Reportings) und Umsetzung der Ergebnisse Kundenstruktur: Kleine- und mittelständische Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor. Berufserfahrung Juli 2001 bis Dezember 2006 Referentin für Projektfinanzierungen in der Abteilung Strategische Projekte und Finanzierungen bei M+W Zander, Germany ein Unternehmen der Jenoptik Gruppe Zuständigkeiten: Kompetenzstelle für Sonderfinanzierungen Analyse und Stellungnahme der Auswirkung von Finanzstrukturen auf die Bilanz eines GÜ s, eines Betreibers und einer Projektgesellschaft Risikoanalyse und Stellungnahme juristischer Aspekte während der Abwicklung der Abteilungsprojekte und bereits in der Anbahnungsphase von geplanten Neuakquisitionen Vertriebs- und projektunterstützende Beratung in kaufmännischen und finanzierungstechnischen Belangen Initiierung, Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops zu Finanzierungsthemen Erfolge: Implementierung von Public Private Partnership Modellen Wechselmotivation: Fehlende Perspektive, da Unternehmen an Kapitalinvestor verkauft wurde. Gründungsidee für die Zauberland GmbH

4 Oktober 2000 bis Juni 2001 Oktober 1999 bis September 2000 Leiterin Syndizierungen GZ Bank AG Frankfurt, Stuttgart Zentralinstitut der Volks- und Raiffeisenbanken Süddeutschland Leiterin Syndizierungen GZB- Bank Genossenschaftliche Zentralbank AG Stuttgart Zentralinstitut der Volks- und Raiffeisenbanken in Baden- Württemberg Oktober 1996 bis September 1999 Mitarbeiterin im Auslandsbereich Abteilung für Syndizierungen GZB- Bank Genossenschaftliche Zentralbank AG Stuttgart Zuständigkeiten: Kontaktaufbau und Kontaktpflege zu internationalen Konsortialbanken und Kreditnehmern Aufbereitung, Risikoanalyse und Votierung von Kreditentscheidungsvorlagen für den Vorstand Präsentation von Kreditentscheidungsvorlagen in den entsprechenden Entscheidungsgremien Mitgestaltung der Konsortialkreditverträge Unterzeichnung der Konsortialkreditverträge im In- und Ausland Repräsentation der Bank bei nationalen und internationalen Konsortialbankentreffen Kontrolle der Administration Erfolge: Aufbau des internationalen Konsortialfinanzierungsgeschäft der Bank. Erarbeitung der Bankstrategie im Rahmen der internationalen Syndizierungsaktivitäten Wechselmotivation: Neuorientierung aufgrund der Restrukturierung des gesamten Bankensektors im Rahmen der Finanzkrise

5 Oktober 1993 bis September 1996 Mitarbeiterin im Inlandskreditbereich der Bankgesellschaft Berlin AG Filiale Stuttgart International operierende Großbank, heute Landesbank Berlin AG, mit 5900 MA Zuständigkeiten: Kreditbearbeitung und Bonitätsprüfungen für Fondsbeteilungsanfragen privater Investoren (Kreditnehmer) Sicherheitenbewertung zur Unterlegung der heraus gelegten Kredite Überprüfung der Rückführungszahlungen von Kreditengagements Aufbereitung und Analyse von Objektfinanzierungen (Immobilien) Erfolge: Übertragung weiterer Verantwortung im Zuge meiner besonderen Fähigkeiten im Umgang mit Kunden Wechselmotivation: Aufgabe stark im Bereich Marktfolge und Administration. Mein Ziel war es mehr Außenwirkung und mehr Verantwortung zu übernehmen. April 1992 bis September 1993 Referentin im Inlandskreditbereich der Frankfurter Kreditbank GmbH Filiale Stuttgart Ein Unternehmen der ABN Amro Gruppe, NL Zuständigkeiten: Prüfung und Aufbereitung neuer Kredit- und Leasinganfragen von Privat- und Geschäftskunden Risikoanalyse und Analyse eingereichter Bilanzen potentieller Kreditnehmer Erstellung von Genehmigungsvorlagen für die Filialleitung Später: Übernahme des Beitreibungsbereichs, hier: Prüfung von Umschuldungschuldungsmöglichkeiten notleidender Kredite Einleitung des Beitreibungsverfahrens inkl. Sicherheitensicherstellung Täglicher Austausch mit Kunden und Forfaitierungspartnern Erfolge: Einige Kredit- und Leasingengagements konnten obwohl notleidend zum Vorteil des Kunden und der Bank erfolgreich umgeschuldet werden

6 Wechselmotivation: Fehlende sinnvolle Perspektive nach Umstrukturierung der Bank und Zentralisierung des Kredit- und Leasinggeschäfts nach Frankfurt/Main Februar 1991 bis März 1992 Kreditsachbearbeitern im Inlandskreditbereich der Kreissparkasse Ludwigsburg

7 Ausbildung und weitere berufliche Qualifikation Oktober 1993 bis April 1995 August 1988 bis Januar 1991 Diplom in Finanzierung und Leasing VWA Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Freiburg Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Ludwigsburg Weitere Qualifikationen und Lehrgänge November 2002 September 2002 Mai 2002 Oktober 2001 September 1999 April 1999 Februar 1999 MBA Steinbeiss Training Zentrum, Berlin Seminar Projekt Management Jenoptik Training Zentrum, Jena Seminar für Young Professionals besonders förderungswürdige junge Führungskräfte im Jenoptik Training Zentrum, Jena Seminar für Interkulturelles Management, M+W Zander Training Zentrum, Stuttgart Windows NT, Power Point GZB- Bank Training Zentrum, Stuttgart Bilanz- und Risikoanalyse GZB- Bank Training Zentrum, Stuttgart Intensivenglischkurs an der The London School of English in London März 1998 Oktober 1997 Seminar für Projekt Finanzierung der Unico Banking Group, Amsterdam Rhetorik GZB- Bank Training Zentrum

8 September 2002 September 2010 März bis Dezember 2013 Ausbildung zur Therapeutin für Entspannungstherapie, Deutsches Therapeutisches Bildungswerk Zertifizierung und Zulassung für das Gründercoaching Deutschland, KfW Gründerberater Fortbildung Unternehmenskommunikation Storytelling an der Akademie von Top Coach Alexander Christiani, Bad Münstereifel Sprachliche Qualifikationen - Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift - Italienisch als 2. Muttersprache - Konversationssicheres Französisch und Spanisch Ludwigsburg, den Gezeichnet:

Marketing ist nicht alles aber ohne Marketing ist alles nichts!

Marketing ist nicht alles aber ohne Marketing ist alles nichts! Marketing ist nicht alles aber ohne Marketing ist alles nichts! Inhaltsverzeichnis Kurze Vorstellung des Zauberlands 1. Woran scheitern Existenzgründungen? 2. Positionierung I 3. Positionierung II 4. Marketing

Mehr

Lebenslauf Dr. Regina Schwab

Lebenslauf Dr. Regina Schwab Lebenslauf Dr. Regina Schwab Diplom - Volkswirtin Curriculum Vitae Werdegang PERSÖNLICHE ANGABEN Name: geboren: Nationalität: Dr. Regina Daniela Schwab 13.07.1974 in Freiburg deutsch BERUFLICHE STATIONEN

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

Ich stelle mich vor. Kathrin Conredel. 23 Jahre Berufserfahrung mit dem Focus HR & Marketing

Ich stelle mich vor. Kathrin Conredel. 23 Jahre Berufserfahrung mit dem Focus HR & Marketing Ich stelle mich vor 23 Jahre Berufserfahrung mit dem Focus HR & Marketing ein Gespür für Menschen, schnelles Auffassungsvermögen und ein geübter Blick für das Wesentliche Analytisches Denken und Handeln

Mehr

Internetauftritt: www.jodecon.de.

Internetauftritt: www.jodecon.de. Lebenslauf Name: Jörn Densing Adresse: Auf dem Köllenhof 81, Geburtstag und Geburtsort: 12. Oktober 1962, Stuttgart Nationalität: Deutsch Familienstand: verheiratet, keine Kinder Berufserfahrung: Ab 04/2013

Mehr

LEBENSLAUF. Klaus Abraham

LEBENSLAUF. Klaus Abraham LEBENSLAUF Klaus Abraham II K U R Z P R O F I L Klaus Abraham Über 20 jährige Führungserfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer/Vorstand in der Industrie - und Dienstleistungswirtschaft. Kaufm. Leiter

Mehr

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com

Curriculum Vitae. Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich. +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Curriculum Vitae Oliver Schüpbach Mutschellenstrasse 60 8038 Zürich +41 79 216 29 02 oliver.schuepbach@adventique.com Persönliche Angaben Geburtsdatum: 8. Mai 1972 Heimatort: Zivilstand: Arni BE Ledig

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

61. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn. 62. Stellenausschreibung OrganisationsassistentIn

61. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn. 62. Stellenausschreibung OrganisationsassistentIn 2014 / Nr. 16 vom 21. Februar 2014 61. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn 62. Stellenausschreibung OrganisationsassistentIn 63. Stellenausschreibung Wissenschaftliche/n MitarbeiterIn

Mehr

LEBENSLAUF. Rechtsanwalt Master of Business Administration. Tel. 0221-54817809 Mobil: 0157-77395854 Email: joachimvonloeben@web.de

LEBENSLAUF. Rechtsanwalt Master of Business Administration. Tel. 0221-54817809 Mobil: 0157-77395854 Email: joachimvonloeben@web.de LEBENSLAUF Rechtsanwalt Master of Business Administration Joachim von Loeben Freiherr vom Stein Straße 3 50733 Köln Tel. 0221-54817809 Mobil: 0157-77395854 Email: joachimvonloeben@web.de Kernkompetenzen:

Mehr

Kompetenz für Reisebüros

Kompetenz für Reisebüros Kompetenz für Reisebüros 9 Jahre Erfahrung Führungspositionen der Touristik 8 Jahre Erfahrung Betriebswirtschaft von Reisebüros 6 Jahre Erfahrung Qualitätsmanagement in Reisebüros Steuern Sie Ihr Sortiment

Mehr

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010

Unternehmenspräsentation. Hamburg, 30. August 2010 Unternehmenspräsentation Hamburg, 30. August 2010 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Bankenkommunikation,

Mehr

Lebenslauf. 08/2013 heute Interim Management: Geschäftsleitung der Firma Jaxida Cover Uli Schwenk.

Lebenslauf. 08/2013 heute Interim Management: Geschäftsleitung der Firma Jaxida Cover Uli Schwenk. Lebenslauf Persönliche Daten Vater: Uli Schwenk, Inhaber Firma Jaxida Cover und Wings Mode GmbH Mutter: Elke Schwenk, Geschäftsleitung Wings Mode GmbH 2 Geschwister: Schwester(27) Zimmerer-Meisterin, Bruder(22)

Mehr

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Vita Andrea Nordhoff Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Meine themen Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

WEISER, KUCK & COMP.

WEISER, KUCK & COMP. WEISER, KUCK & COMP. Management- und Personalberatung BDU PROFIL FÜR DIE POSITION INVESTOR RELATIONS MANAGER (M/W) - HIGH-TECH-KUNSTSTOFFE - Unternehmen und Markt Unser Klient ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft

Mehr

POSITIONSPROFIL. Leiter Schulung / Qualifizierung (m/w) Lebensmittel-Einzelhandel Franchisesystem

POSITIONSPROFIL. Leiter Schulung / Qualifizierung (m/w) Lebensmittel-Einzelhandel Franchisesystem POSITIONSPROFIL Leiter Schulung / Qualifizierung (m/w) Lebensmittel-Einzelhandel Franchisesystem Inhalt 1. Positionsbezeichnung 2. Das Unternehmen 3. Die Position (Anforderungen) 4. Der Stelleninhaber

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt DAS AKTUELLE PROGRAMM Schulungskonzepte nach Maß - mehr Wissen für mehr Erfolg in Ihrem Handwerksbetrieb Seminare Trainings Beratung Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt 1 Maßarbeit - im

Mehr

Lebenslauf. 03/2012 12/2013 Gesellschafterin und Geschäftsleitung der Michael Schmidt, Daniela Schwenk GbR

Lebenslauf. 03/2012 12/2013 Gesellschafterin und Geschäftsleitung der Michael Schmidt, Daniela Schwenk GbR Lebenslauf Persönliche Daten, geb. Schwenk geboren am 28.12.1985 in Münsingen verheiratet Ehemann: Sven Findeisen, Controller bei Waldner Holding GmbH & Co. KG Vater: Uli Schwenk, Inhaber Firma Jaxida

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz)

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz) Personalprofil Annette Weissing Management Consultant E-Mail: annette.weissing@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 1983 Allgemeine Hochschulreife (Abitur) 1986 Diplom Betriebswirt, Berufsakademie

Mehr

Vertriebsleiter Publikumsfonds sowie Leiter Interne Vertriebssteuerung einer erfolgreichen Kapitalanlagegesellschaft mit Dienstsitz Frankfurt/Main.

Vertriebsleiter Publikumsfonds sowie Leiter Interne Vertriebssteuerung einer erfolgreichen Kapitalanlagegesellschaft mit Dienstsitz Frankfurt/Main. Position: Vertriebsleiter Publikumsfonds sowie Leiter Interne Vertriebssteuerung einer erfolgreichen Kapitalanlagegesellschaft mit Dienstsitz Frankfurt/Main. Projekt: PVLX Ihr Kontakt: Herr Peter Hannemann

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation Hamburg, 15.06.11 15.06.11, Seite 1 Unternehmen the consulting network ist ein Zusammenschluss unabhängiger Unternehmensberater. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich

Mehr

Trainerprofil. Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail.

Trainerprofil. Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail. Trainerprofil Robert König Coaching, Beratung und Seminare Horstweg 32, D-14059 Berlin Tel.: +49 (30) 362 42 10 coaching.robertkoenig@gmail.com Trainerprofil Robert König, Berlin www.könig-businesscoaching.de

Mehr

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern

Training. Vom Kollegen zur Führungskraft. Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Vom Kollegen zur Führungskraft Den Karriereschritt vom Kollegen zum Vorgesetzten souverän meistern Ihr Nutzen Wer aus dem Kreis der Kollegen plötzlich mit Führungsverantwortung betraut wird, hat eine Vielzahl

Mehr

Unser Team. Logistik & Supply Chain Management. Sanierungsberatung (speziell für Kleinunternehmen und den Mittelstand)

Unser Team. Logistik & Supply Chain Management. Sanierungsberatung (speziell für Kleinunternehmen und den Mittelstand) Unser Team Logistik & Supply Chain Management Sanierungsberatung (speziell für Kleinunternehmen und den Mittelstand) Beteiligungen (An- und Verkauf von Unternehmen / Aktive Beteiligungen) Marketing, Verkauf

Mehr

Ansprechpartner. JOBCODE - Agentur Markkleeberg Arbeitsvermittler Jennifer Fischer Kastanienweg 5 04416 Markkleeberg

Ansprechpartner. JOBCODE - Agentur Markkleeberg Arbeitsvermittler Jennifer Fischer Kastanienweg 5 04416 Markkleeberg Ansprechpartner JOBCODE - Agentur Markkleeberg Arbeitsvermittler Jennifer Fischer Kastanienweg 5 04416 Markkleeberg jennifer.fischer@jobcode.de http://www.jobcode.de/ Bewerbung als Leiter/in Rechnungswesen

Mehr

IT Service Management Beratung, Coaching, Schulung Organisations Beratung

IT Service Management Beratung, Coaching, Schulung Organisations Beratung Executive Consultant Profil Persönliche Daten: Vorname Sönke Nachname Nissen Geburtsdatum 07.01.1971 Nationalität deutsch Straße Nagelstr. 2 PLZ 70182 Ort Stuttgart Email soenke.nissen@viaserv.ch Telefon

Mehr

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden Mehrwert für den Kunden Die berät Unternehmen bei wichtigen Weichenstellungen und schafft Mehrwert für den Kunden Dr. Peter Rützler ist spezialisiert auf strategische und finanzielle Beratung von mittelständischen

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

LEBENSLAUF. 7. SPRACHEN: 1 = sehr gut; 5 = sehr schlecht Sprache Lesen Sprache Schrift Deutsch 1 1 1 Englisch 1 2 1 Italienisch 4 4 4

LEBENSLAUF. 7. SPRACHEN: 1 = sehr gut; 5 = sehr schlecht Sprache Lesen Sprache Schrift Deutsch 1 1 1 Englisch 1 2 1 Italienisch 4 4 4 LEBENSLAUF 1. NACHNAME: HUSAK 2. VORNAME: CHRISTIAN 3. GEBURTSDATUM: 15. Dez. 1962 4. STAATSBÜRGERSCHAFT: AUSTRIA 5. FAMILIENSTAND: VERHEIRATET 6. AUSBILDUNG: Mag. rer. soc. oec. Zeit: Zeit: von bis von

Mehr

Mapo Gu, Sangsu Dong 353-2

Mapo Gu, Sangsu Dong 353-2 Winterstraße 14 22765 Hamburg Mapo Gu, Sangsu Dong 353-2 #301, Seoul Südkorea www.interculture.de Philosophie Coaching- und Trainingsmaßnahmen unterstützen berufliche und private Veränderungsprozesse des

Mehr

2. FOM Kongress der Medienwirtschaft 15.2.2013 in Köln Social Media Monitoring talkwalker schnell, einfach und endlich in Deutsch

2. FOM Kongress der Medienwirtschaft 15.2.2013 in Köln Social Media Monitoring talkwalker schnell, einfach und endlich in Deutsch 2. FOM Kongress der Medienwirtschaft 15.2.2013 in Köln Social Media Monitoring talkwalker schnell, einfach und endlich in Deutsch 15.02.13 1 Wer spricht zu Ihnen? Heinz D. Schultz Studium VWA und Uni Stuttgart

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

Bewerbung. Cornelia Bauer Klosterweg 22 85386 Eching

Bewerbung. Cornelia Bauer Klosterweg 22 85386 Eching L E B E N S L A U F geboren 13. Dezember 1963 ledig Berufserfahrung: seit 2010 seit 2006 mamazone - Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.v., Augsburg Fundraising (ehrenamtlich) db consultant, Eching

Mehr

VON DER IDEE ZUR PROFITABLEN FIRMA

VON DER IDEE ZUR PROFITABLEN FIRMA 3 TÄGIGES KOMPAKTSEMINAR VON DER IDEE ZUR PROFITABLEN FIRMA Wollten Sie sich schon immer selbständig machen? Haben Sie bereits eine Idee? Oder haben Sie bereits eine Firma, und suchen ein System wie Sie

Mehr

Lernort Betrieb. Herzlich Willkommen. Anerkennung von informellem Lernen. 26. März 2014 Uwe Hackl, MBA

Lernort Betrieb. Herzlich Willkommen. Anerkennung von informellem Lernen. 26. März 2014 Uwe Hackl, MBA Herzlich Willkommen. Lernort Betrieb Anerkennung von informellem Lernen 26. März 2014 Uwe Hackl, MBA www.systemcert.at Lernort Betrieb / Uwe Hackl / SystemCERT Seite 1 Profil Uwe Hackl, MBA Einsatzgebiet

Mehr

Zur Person. Friederike Susanne May. Geboren am 9. März 1981 in Düsseldorf. Mittermayrstrasse 16 80796 München

Zur Person. Friederike Susanne May. Geboren am 9. März 1981 in Düsseldorf. Mittermayrstrasse 16 80796 München Curriculum Vitae Zur Person Friederike Susanne May GEBURTSDATUM & -ORT Geboren am 9. März 1981 in Düsseldorf ANSCHRIFT Mittermayrstrasse 16 80796 München KONTAKT may@may-creating-values.de +49 172 268

Mehr

Coach-Gutachten. Frau Brigitte Hegemann. über. Brigitte Hegemann. Management- & Teamberater AG Fridastr. 24 30161 Hannover

Coach-Gutachten. Frau Brigitte Hegemann. über. Brigitte Hegemann. Management- & Teamberater AG Fridastr. 24 30161 Hannover Prof. Dr. Harald Geißler Holstenhofweg 85 22043 Hamburg Telefon: +49 +40 65 41 28 40 Internet: www.coaching-gutachten.de E-Mail: geissler@coaching-gutachten.de Coach-Gutachten über Frau Brigitte Hegemann

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Von: [f.upritchard@upritchard.de] Gesendet: Montag, 09. August 2008 11:31 An: Bewerbung > Hr. Göde, Fr. Mühlenbahr Betreff: Bewerbung auf Ihre Stellenanzeige

Mehr

Silke Wöhrmann Dipl.-Kfm. Geburtsdatum geb. Vollmann am 31.03.1965. Familienstand verheiratet, 2 Kinder, geb 1997

Silke Wöhrmann Dipl.-Kfm. Geburtsdatum geb. Vollmann am 31.03.1965. Familienstand verheiratet, 2 Kinder, geb 1997 Curriculum Vitae Silke Wöhrmann Dipl.-Kfm. Geburtsdatum geb. Vollmann am 31.03.1965 Familienstand verheiratet, 2 Kinder, geb 1997 Adresse Sonnenhöhe 19 22395 Hamburg Fon 04053889343 Mail s.woehrmann@arcor.de

Mehr

Profil. Deniz Iris Zwick Diplom-Betriebswirtin (FH)

Profil. Deniz Iris Zwick Diplom-Betriebswirtin (FH) Deniz Iris Zwick Diplom-Betriebswirtin (FH) Am Bonifatiusbrunnen 45 60438 Frankfurt am Main Telefon: 0 69 / 25 61 69 53 deniz.zwick@bluechange.de Profil Deniz Iris Zwick Diplom-Betriebswirtin (FH) Persönliche

Mehr

Marketing im Social Media Zeitalter. Dr. Marie Huchthausen für den Düsseldorfer Gründungstag 20.05.2015

Marketing im Social Media Zeitalter. Dr. Marie Huchthausen für den Düsseldorfer Gründungstag 20.05.2015 Marketing im Social Media Zeitalter Dr. Marie Huchthausen für den Düsseldorfer Gründungstag 20.05.2015 Agenda 1. Vorstellung Dr. Marie Huchthausen 2. Vorstellung der Business Academy Ruhr GmbH 3. Social

Mehr

Andrea Reinecke Lebenslauf. Lebenslauf

Andrea Reinecke Lebenslauf. Lebenslauf Lebenslauf LEBENSLAUF Name: Andrea Reinecke Adresse: Buchenlandstraße 10 82024 Taufkirchen Telefon: +49 - (0) 89-99751901 Mobil: +49 - (0) 172-6922076 E-Mail-Adresse: Webseite: info@andreareinecke.de www.andreareinecke.de

Mehr

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen

Beruflicher Werdegang Volker Park Photo Kontaktdaten Lebenslauf Referenzen Volker Park Anlage 1 (11) Volker Park Eduard-Schloemann-Straße 56 40237 Düsseldorf Telefon 0211-675565 Telefax 0211-5802659 Mobil 0172-5631300 Mail vpark@vp-online.net Homepage www.vp-online.net Anlage

Mehr

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG

Miserre Consulting VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG VIELE KRISENTHEMEN ENTSTEHEN AUS SITUATIONEN, DIE LANGE FESTSTEHEN, IN IHRER BRISANZ UND WIRKUNG JEDOCH NICHT RICHTIG EINGESCHÄTZT WERDEN. Miserre Consulting Your Experts for Marketing & Communications

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at , MBA MBA Millöckerstraße 7 A-4600 Wels Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at Curriculum Vitae Ich bin ein sehr offener und interessierter Mensch und setze meine Kreativität zur Weiterentwicklung

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Daten. Max Mustermann Geburtsort/-datum Musterstadt, xxxx 1977

Lebenslauf. Persönliche Daten. Max Mustermann Geburtsort/-datum Musterstadt, xxxx 1977 Lebenslauf Persönliche Daten Name Max Mustermann Geburtsort/-datum Musterstadt, xxxx 1977 Familienstand verheiratet Adresse Musterstraße 123, 98765 Musterstadt E-Mail: MaxMustermann@Initiativbewerbung-online.de

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

ALSTOM Deutschland AG Vorsitzender des Vorstands Alcatel-Lucent Deutschland AG Vorsitzender des Vorstands

ALSTOM Deutschland AG Vorsitzender des Vorstands Alcatel-Lucent Deutschland AG Vorsitzender des Vorstands Alf Henryk Wulf geboren am 7. November 1962 in Kiel seit Mai 2010 seit April 2012 ab 2009 ab 2006 ab 2003 ab 2002 ab 1997 ab 1996 ab 1991 Studium Mitglied des Aufsichtsrats der Software AG ALSTOM Deutschland

Mehr

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM Curriculum Vitae NAME FRANZ BARACHINI PROZESS HR-MANAGEMENT DATUM 15.08.2008 PERSÖNLICHE DATEN NAME Franz Barachini TITEL GEBURTSDATUM 24.06.1956 NATIONALITÄT FIRMENSTANDORT- ADRESSE KONTAKT Dipl.-Ing.

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management

Genesis Consulting Finance Investment Management Finance Investment Management Restrukturierung von Non Performing Loans und Assets Leistungsprofil Das Unternehmen Über uns Genesis Consulting ist eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen

Mehr

Unternehmergeschichten

Unternehmergeschichten Unternehmergeschichten Sozial. Innovativ. Erfolgreich. Dienstag, 27. Mai 2014, 17:30 Uhr Stiftung Pfennigparade, München Veranstalter Unternehmer Edition Veranstaltungspartner Unternehmergeschichten Sozial.

Mehr

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de

Projekte für Interimsmanager. Carsten Kögler Business Development Manager Germany. www.roberthalf.de Projekte für Interimsmanager Carsten Kögler Business Development Manager Germany www.roberthalf.de Zu meiner Person Diplom-Kaufmann 12 Jahre Erfahrung bei Personalberatungen Bei Robert Half International

Mehr

Dr. rer. pol. Helge Müller. Zur Person

Dr. rer. pol. Helge Müller. Zur Person Zur Person * 30.September 1981 in Aachen Auf der W ersch 10 52146 W ürselen Telefon: 02405/4221623 Mobil: 0157/76669618 Email: h.mueller@fs.de Familienstand verheiratet und ortsungebunden Staatsangehörigkeit:

Mehr

Persönliche Daten 20.4.1966 in Vlaardingen/Niederlande Magister der Publizistik und Kommunikationswissenschaften

Persönliche Daten 20.4.1966 in Vlaardingen/Niederlande Magister der Publizistik und Kommunikationswissenschaften Lebenslauf Persönliche Daten Geboren: 20.4.1966 in Vlaardingen/Niederlande Titel: Magister der Publizistik und Kommunikationswissenschaften Fam.stand: Verheiratet Kinder: eine Tochter (geb. 1995), ein

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

Das Bild der Assistenz (m/w) im Film und in der Realität. Eine Studie der H&P Service Group Personalvermittlung für Fach- & Führungskräfte

Das Bild der Assistenz (m/w) im Film und in der Realität. Eine Studie der H&P Service Group Personalvermittlung für Fach- & Führungskräfte Das Bild der Assistenz (m/w) im Film und in der Realität Eine Studie der H&P Service Group Personalvermittlung für Fach- & Führungskräfte Wie hat sich die Assistenz durch Film und Fernsehen in den Köpfen

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

Lebenslauf DIETER SCHNEIDER. Lärchenweg 14 Tel.: 0151-16301401 97084 Würzburg e-mail: ds@tailorwork.de Schlüterstraße 74 10625 Berlin

Lebenslauf DIETER SCHNEIDER. Lärchenweg 14 Tel.: 0151-16301401 97084 Würzburg e-mail: ds@tailorwork.de Schlüterstraße 74 10625 Berlin Lebenslauf DIETER SCHNEIDER Lärchenweg 14 Tel.: 0151-16301401 97084 Würzburg e-mail: ds@tailorwork.de Schlüterstraße 74 10625 Berlin Persönliche Daten Geburtsdatum: 20.Februar 1959 Staatsangehörigkeit:

Mehr

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING BERUFSBEGLEITEND FACTS 4 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen,

Mehr

50999 Köln Köln, 20. Februar 2009

50999 Köln Köln, 20. Februar 2009 Vivien Müller Schönwetterstrasse 10 50321 Köln Tel. 02 21/ 50 50 31 Blocks & Söhne Frau Steinweg Musterstrasse 22 50999 Köln Köln, 20. Februar 2009 Sekretärin, 40 Jahre, mit langjähriger Berufserfahrung,

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul III Projektcontrolling Training PM - Projektcontrolling Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Aufgabe und Zielsetzung des Projektcontrolling. Geeignete Bewertungsmaßstäbe

Mehr

Marcel René Bodenmann Imbisbühlstr. 156 8049 Zürich

Marcel René Bodenmann Imbisbühlstr. 156 8049 Zürich Marcel René Bodenmann Imbisbühlstr. 156 8049 Zürich Tel: 044 340 00 05 Mobile: 079 351 36 19 e-mail: info@marcelbodenmann.com http:// www.marcelbodenmann.com/cv/ Alter: 31 Jahre, (24. Juni 1975) Zivilstand:

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

«Kompetent begleitet durch den Rechtsalltag»

«Kompetent begleitet durch den Rechtsalltag» Anwaltskanzlei Marion Morad «Kompetent begleitet durch den Rechtsalltag» Anwaltskanzlei Marion Morad «Wir beraten Sie kompetent und persönlich in allen Belangen des Wirtschafts-, Arbeits- und Vertriebsrechts.»

Mehr

Wichtige Änderungen im Kreditgeschäft der Banken

Wichtige Änderungen im Kreditgeschäft der Banken Wichtige Änderungen im Kreditgeschäft der Banken Wichtige Fachinformation für Kunden finanzhandwerk GmbH Bergiusstr. 3 22765 Hamburg www.finanzhandwerk.com Unsere Vision Wir verändern die Welt der Bankenkommunikation

Mehr

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974

Exposé. Michael Eisemann Jahrgang 1974 Exposé Michael Eisemann Jahrgang 1974 Studium Diplom Wirtschaftswissenschaften (Universität Hohenheim) Vertiefungsrichtung: Betriebswirtschaftslehre Fachbereiche: Controlling, Internationales Management,

Mehr

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT

Marketingkommunikation B2B im Mittelstand. Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Marketingkommunikation B2B im Mittelstand Wahrnehmung schaffen für fertigungsnahe Betriebe und IT Zielsetzung des Workshops Marketing - Marketingkommunikation Welche Marketinginstrumente gibt es / welche

Mehr

Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene

Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene NR. 16674 Gewünschte Position Route Manager / Projektleitung / Logistikleitung / Vertriebsleitung oder Vertriebsaufbau Positionsebene Vertrieb, Team-/Projekt-/Abteilungsleitung, Niederlassungsleitung,

Mehr

FIRMENPRÄSENTATION ZAHLMANN CONSULTING. Zahlmann Consulting 2009

FIRMENPRÄSENTATION ZAHLMANN CONSULTING. Zahlmann Consulting 2009 FIRMENPRÄSENTATION Zahlmann Consulting 2009 1) Historie von Zahlmann Consulting 2) Wer steht hinter Zahlmann Consulting 3) Unsere Leistungen 4) Unsere Kompetenz - Ihre Vorteile Seite 3 Seite 4-5 Seite

Mehr

petra polk Halbjahres-Online Coaching-Programm Februar bis Juli 2016 Foto pupes1 - Fotolia

petra polk Halbjahres-Online Coaching-Programm Februar bis Juli 2016 Foto pupes1 - Fotolia Halbjahres-Online Coaching-Programm Februar bis Juli 2016 Foto pupes1 - Fotolia 2016 bietet Netzwerkexpertin Petra Polk 6 Frauen die Möglichkeit, sie auf ihrem Erfolgs- und Karriereweg zu begleiten. Wenn

Mehr

Lebenslauf. Mirko Peters. Marienstrasse 4 16225 Eberswalde mobil 0151/18492188 mirko_peters@yahoo.de

Lebenslauf. Mirko Peters. Marienstrasse 4 16225 Eberswalde mobil 0151/18492188 mirko_peters@yahoo.de Lebenslauf Mirko Peters Marienstrasse 4 16225 Eberswalde mobil 0151/18492188 mirko_peters@yahoo.de geboren am 06.05.1982 Geburtsort: Bonn Familienstand: ledig Berufserfahrung (Selbstständigkeit) 01/2010

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

Referenzen zu Vorträgen und Seminaren der TMS Unternehmensberatung AG

Referenzen zu Vorträgen und Seminaren der TMS Unternehmensberatung AG Referenzen zu Vorträgen und Seminaren der TMS Unternehmensberatung AG 2014 10.06.2014 Workshop Einen Betrieb erfolgreich übernehmen aber wie?, ISB Gründertag, Mainz 14.05.2014 Vortrag Planung und Umsetzung

Mehr

LAT260811. Software-Entwickler EDV-Kaufmann (IHK) Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Zivildienst

LAT260811. Software-Entwickler EDV-Kaufmann (IHK) Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Zivildienst 1 von 5 Persönliche Daten Geburtsjahr : 1967 Staatsangehörigkeit: deutsch Familienstand: ledig Reisebereitschaft: vorhanden Mobilität: Erlangen / Fürth / Nürnberg-Nord Verfügbar ab: sofort Schulbildung

Mehr

Trainerprofil PETRA BEHCET

Trainerprofil PETRA BEHCET Trainerprofil PETRA BEHCET Dialog Live München Training Coaching Businesstheater Bergstr. 20 82229 Seefeld Mobil: 0171-35 80 410 petra.behcet@dialoglive.eu www.dialoglive.eu PORTFOLIO ALS TRAINERIN & COACH

Mehr

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung 2015 Informationen zu TOP 6 1 DVB Bank SE Sitz: Frankfurt am Main Wertpapierkennnummer: 804 550 ISIN: DE0008045501 Ordentliche Hauptversammlung am Donnerstag, 25.

Mehr

C U R R I C U L U M V I T A E

C U R R I C U L U M V I T A E C U R R I C U L U M V I T A E Geboren Familienstand Schulbildung Wehrdienst Studium Zweitfächer 5. März 1971 in Haslach an der Mühl / OÖ Geschieden Vater von 2 Töchtern 4 Jahre Volksschule in Rohrbach

Mehr

Training Projektmanagement

Training Projektmanagement Training Projektmanagement Modul I - Grundlagen Training PM - Grundlagen Johanna Baier 01.04.2009 Seite: 1 Zielsetzung Überblick über Motivation und Zielsetzung von Projektmanagement. Einführung in die

Mehr

Curriculum Vitae. Mag. Margit Schoderböck. Kretschekgasse 27 A-1170 Wien. M: +43 664 88 73 77 11 E: margit@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.

Curriculum Vitae. Mag. Margit Schoderböck. Kretschekgasse 27 A-1170 Wien. M: +43 664 88 73 77 11 E: margit@schoderboeck.com W: www.schoderboeck. Curriculum Vitae Mag. Margit Schoderböck Kretschekgasse 27 A-1170 Wien M: +43 664 88 73 77 11 E: margit@schoderboeck.com W: www.schoderboeck.com Seite: 1/7 Inhaltsverzeichnis LEBENSLAUF 3 BERUFLICHE TÄTIGKEIT

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

Lebenslauf. Aus- und Weiterbildung. Sprachen. Sievi Lichtin. Adresse Neptunstrasse 99 8032 Zürich

Lebenslauf. Aus- und Weiterbildung. Sprachen. Sievi Lichtin. Adresse Neptunstrasse 99 8032 Zürich Lebenslauf Name Sievi Lichtin Vorname Eveline Adresse Neptunstrasse 99 8032 Zürich Telefon Geschäft +41 (0) 44 500 11 42 Telefon Mobil +41 (0) 79 661 61 41 E-Mail sievi@esprojects.ch Geburtsdatum 1. Februar

Mehr

Curriculum Vitae von Marcel Abuja

Curriculum Vitae von Marcel Abuja Persönliche Angaben Name Marcel Abuja Adresse Karl-Ladenburg-Straße 9 68163 Mannheim Geburtstag/-ort 17. April 1977 in Heidelberg Familienstand verheiratet, keine Kinder Nationalität Deutsch Ausbildung

Mehr

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE Dr. Fried & Partner DEUTSCHE BAHN MIT HUMOR UND KREATIVITÄT IN DEN SOCIAL MEDIA UNTERWEGS 2010 CHEF-TICKET ENDET IM SHITSTORM

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 26.08.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

Lebenslauf Markus Novak

Lebenslauf Markus Novak Lebenslauf Markus Novak Persönliche Daten Name, Vorname: Novak, Markus Geburtsdatum: 12. August 1966 Geburtsort: Esslingen Familienstand: geschieden, 2 Kinder Schulbildung 1973 1977 Friedrich-Schiller-Grundschule

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal

Mehr

Leistungsprofil Leistungen. Wilfried Schock. 30. März 2010. Stand 30. 3. 2010. 07151 3042774 0176 64019054 ws@i-marketing-net.de

Leistungsprofil Leistungen. Wilfried Schock. 30. März 2010. Stand 30. 3. 2010. 07151 3042774 0176 64019054 ws@i-marketing-net.de Leistungsprofil Leistungen Stand 30. 3. 2010 Leistungsprofil Stärken Strategie und Analyse unkonventionelle Lösungen Berufsausbildung Bankkaufmann Fachkaufmann für Marketing VWA / IHK Berufserfahrung Branchenerfahrung

Mehr

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB In einem 1-Tages-Seminar zum zielgerichteten und gewinnbringenden Einsatz von Social Media im Handwerk. Als Handwerker erfolgreich im Zeitalter

Mehr