UMBRELLA NEWS. Aktionen April/Mai/Juni Liebe Kunden. Lesen Sie in diesen News Tipps und Tricks für Windows 8.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UMBRELLA NEWS. Aktionen April/Mai/Juni Liebe Kunden. Lesen Sie in diesen News Tipps und Tricks für Windows 8."

Transkript

1 UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str St. Gallen / Telefon Telefax / Jahrgang 21 / Ausgabe 2 April 2013 Liebe Kunden Lesen Sie in diesen News Tipps und Tricks für Windows 8. Die aktuellsten HP-Produkte finden Sie in der Beilage, den HP Golden-Offers. Bestimmt auch für Sie interessant. Ihr Umbrella Team Lisa Ammann, Ursi und Peter Wäspi Aktionen April/Mai/Juni 2013 HP Original-Tonerkassetten zu HP LaserJet Pro 300, 400, Color M351A, M375nw, M451dn, M475dn oder M475dw HP Tonerkassette 305A schwarz (CE410A) (ca. 2'200 Seiten) Listenpreis: je CHF Spezialpreis: je CHF HP Tonerkassette 305X schwarz (CE410X) (ca Seiten) Listenpreis: je CHF Spezialpreis: je CHF HP Tonerkassette 305A cyan (CE411A), yellow (CE412A), magenta (CE413A) (je ca Seiten) Inhalt Windows 8: Mehr Ordner im Navigationsbereich Windows 8: Sperrbildschirm loswerden Seite Windows 8: Systemabbild erstellen 4 PROFFIX: Buchungsdatum / Belegdatum Occasionen & Schnäppchen 6 Bestell-Fax Listenpreis: je CHF Spezialpreis: je CHF

2 Windows 8: Mehr Ordner im Navigationsbereich Möchten Sie sich im Windows-Explorer einen besseren Überblick Ihrer Ordnerstruktur verschaffen? Dann wechseln Sie im Explorer-Fenster oben zu Ansicht, klappen den Navigationsbereich aus und haken je nach Geschmack diese Optionen an: Alle Ordner anzeigen und/oder Erweitern, um Ordner zu öffnen. Sollen auch versteckte Ordner erscheinen, wie zum Beispiel der AppData-Ordner, der interessante Anwendungsdaten enthält? Ebenfalls im Register Ansicht in der Gruppe Ein/-ausblenden können Sie ausgeblendete Elemente aktivieren. 2

3 Windows 8: Sperrbildschirm loswerden Beim Windows 8 Start muss jedes Mal der Sperrbildschirm weggeklickt werden, um zum Anmeldedialog zu gelangen. Das können Sie unterdrücken. Drücken Sie die Tastenkombination Windowstaste + R, tippen gpedit.msc ein und bestätigen mit der Enter-Taste. Navigieren Sie im Gruppenrichtlinieneditor zum folgenden Zweig: Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Systemsteuerung/ Anpassung. Doppelklicken Sie auf die Einstellung Sperrbildschirm nicht anzeigen, setzen diese auf Aktiviert und bestätigen mit OK. 3

4 Windows 8: Systemabbild erstellen In Windows 7 lässt sich ein Abbild des gesamten Systems erstellen (s. Umbrella News 05/12, Seite 5-6). Kann dies auch in Windows 8 mithilfe von Bordmitteln erzeugt werden? Lösung: Auch unter Windows 8 geht das mit Bordmitteln. Starten Sie die Systemsteuerung und klappen oben im Fenster links neben der Adresszeile den kleinen Abwärtspfeil auf und wählen die Option Alle Systemsteuerungselemente. Nun öffnen Sie Windows 7-Dateiwiederherstellung; in der linken Spalte geht s zu Systemabbild erstellen. Abkürzung: Drücken Sie die Tastenkombination Windowstaste + R, tippen sdclt ein und bestätigen mit Enter. Starten Sie den Vorgang Systemabbild erstellen. Jetzt führt Sie ein Assistent. Wählen Sie als Speicherziel am besten Festplatte aus und greifen zu einem Laufwerk, auf welches die Sicherung erstellt werden soll und auf dem nicht be-reits Windows 8 installiert ist. Am Ende der Prozedur schlägt Ihnen Windows 8 vor, einen Systemreparatur-Datenträger zu erstellen. Ab diesem können Sie gegebenenfalls den Computer aufstarten und das Systemabbild wiederherstellen. Falls ein solcher Datenträger noch fehlt, erzeugen Sie ihn unbedingt. Ohne diesen ist Ihre Sicherung unbrauchbar. 4

5 PROFFIX: Buchungsdatum / Belegdatum UMBRELLA NEWS 04/13 Ab der PROFFIX-Version finden Sie auch in der Auftragsbearbeitung neu ein Belegdatum. In der Finanzbuchhaltung und der Kreditorenbuchhaltung gab es dies bereits bisher. Buchungsdatum: Das Buchungsdatum ist für die Verbuchung massgebend. Das Datum muss innerhalb der Buchungsperiode liegen. Belegdatum: Das Belegdatum dient nur zur Information und hat keine buchhalterische Bewandtnis. Es ist normalerweise identisch mit dem Buchungsdatum. In der Kreditorenbuchhaltung wird das Belegdatum für die Berechnung des Verfalldatums und somit beim Erstellen einer Vergütung berücksichtigt. In der Auftragsbearbeitung wird das Belegdatum für den Ausdruck (! Die Formulargestaltung muss u. Ust. noch angepasst werden!) und den Verfall berücksichtigt. Verbucht (und z.b. für die MWST massgebend) ist aber das Buchungsdatum. Das Lieferdatum kann neu ebenfalls zur Preisfindung herangezogen werden (Einstellungen/Auftragsbearbeitung/Preisberechnung mit). Wir empfehlen aber auch dort, die bisherigen Einstellungen zu belassen. Bei Splittbuchungen bzw. sobald ein Konto mit hinterlegtem Buchungssplitt verwendet wird, erscheint das Startdatum (welches für die Splittbuchungen massgebend ist) auch auf der Hauptmaske. 5

6 Alle Preise verstehen sich inkl. MWSt / exkl. Installation und Porto, Preisänderungen, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. UMBRELLA NEWS 04/13 Occasionen & Schnäppchen Neugeräte HP Kensington Security Lock (PC766A) CHF Sicherheitskabel-Schloss aus hochwertigem Stahl und Kevlar-Faser gegen Hardware-Diebstahl - Kabellänge: 1,8 m - zu diversen Notebooks und PCs Vorführgeräte Neupreis / Abholpreis ACER 19" Monitor P191Wbd (ET.CP1WE.003) CHF CHF "-Wide-TFT-LCD-Bildschirm x 900 (native) - Pixel Grösse mm - Sichtwinkel 160 /160 - Helligkeit 300 cd/m2 - Reaktionszeit 5 ms - Kontrast 2000: Millionen Farben - D-Sub, DVI-D PREISE Occasionsgeräte HP LaserJet 2100 CHF Monochrom A4-Laserdrucker - Parallele Schnittstelle, JetDirect (LAN 10Base-T) - 4MB Speicher x 1200 dpi Auflösung - 10 Seiten / Minute - 2 Papierschächte à 250-Blatt, 1 Mehrzweckzuführung HP LaserJet P3005x CHF Monochrom A4-Laserdrucker - USB- und LAN-Schnittstelle - 80 MB Speicher x 1200 dpi Auflösung - bis zu 33 Seiten / Minute - 2 Papierschächte à 500-Blatt, 1 Mehrzweckzuführung 6

7 Bestell-Fax Anz. HP Tonerkassette 305A, schwarz (CE410A) CHF HP Tonerkassette 305X, schwarz (CE410X) CHF Lieferung per Post. (Standard, falls nichts anderes angekreuzt) HP Tonerkassette 305A, cyan (CE411A) CHF HP Tonerkassette 305A, yellow (CE412A) CHF HP Tonerkassette 305A, magenta (CE413A) CHF Panda Antivirus 2013 (für bis zu 3 PC) CHF Panda Internet Security 2013 (für bis zu 3 PC) CHF Panda Global Protection 2013 (für bis zu 3 PC) CHF twixtel 47 Einzelplatzversion CHF Wir holen es ab. twixtel 47 Mehrplatzversion CHF Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin für die Installation. BESTELLUNG Vorname, Name: Firma: Strasse: PLZ, Ort: Datum: Unterschrift: 7

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 20 / Ausgabe 1 Februar 2012 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen April / Mai 2014. Liebe Kunden. Einfach, modern und aufgeräumt

UMBRELLA NEWS. Aktionen April / Mai 2014. Liebe Kunden. Einfach, modern und aufgeräumt UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 22 / Ausgabe 2 April 2014 Liebe Kunden Einfach,

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen November / Dezember 2015 / Januar Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen November / Dezember 2015 / Januar Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 23 / Ausgabe 4 November 2015 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen April / Mai / Juni 2010. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen April / Mai / Juni 2010. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 18 / Ausgabe 2 April 2010 Liebe Kunden Als

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Mai / Juni 2012. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Mai / Juni 2012. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 20 / Ausgabe 2 Mai 2012 Liebe Kunden In

Mehr

UMBRELLA NEWS. Jahrgang 17 / Ausgabe 3 August 2009

UMBRELLA NEWS. Jahrgang 17 / Ausgabe 3 August 2009 UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 17 / Ausgabe 3 August 2009 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober / November 2011. Liebe Kunden. In diesen News finden Sie nützliche Office-Tipps - ausprobieren lohnt sich!

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober / November 2011. Liebe Kunden. In diesen News finden Sie nützliche Office-Tipps - ausprobieren lohnt sich! UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 19 / Ausgabe 4 September 2011 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 20 / Ausgabe 4 September 2012 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Juli / August 2008. Liebe Kunden. ...eine neue Stimme am Telefon

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Juli / August 2008. Liebe Kunden. ...eine neue Stimme am Telefon UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 16 / Ausgabe 3 Juli 2008 Liebe Kunden...eine

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März / April 2015. Liebe Kunden. Das Jahr 2015 hat turbulent begonnen!

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März / April 2015. Liebe Kunden. Das Jahr 2015 hat turbulent begonnen! UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 23 / Ausgabe 1 Februar 2015 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen August / September / Oktober 2014. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen August / September / Oktober 2014. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 22 / Ausgabe 4 August 2014 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Mai / Juni / Juli 2015. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Mai / Juni / Juli 2015. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 23 / Ausgabe 2 Mai 2015 Liebe Kunden Mit

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen im November / Dezember Bereits halten Sie wieder die letzte Ausgabe unserer News dieses Jahres in Händen.

UMBRELLA NEWS. Aktionen im November / Dezember Bereits halten Sie wieder die letzte Ausgabe unserer News dieses Jahres in Händen. UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 15 / Ausgabe 5 November 2007 Bereits halten

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober / November Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober / November Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 24 / Ausgabe 4 September 2016 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März 2010. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März 2010. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 18 / Ausgabe 1 Februar 2010 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Jahrgang 22 / Ausgabe 1 Februar 2014. Bereits im Februar sind interessante HP-Frühlings-Angebote für Sie bereit!

UMBRELLA NEWS. Jahrgang 22 / Ausgabe 1 Februar 2014. Bereits im Februar sind interessante HP-Frühlings-Angebote für Sie bereit! UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 22 / Ausgabe 1 Februar 2014 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen September/ Oktober 2013. Doppel-Klick, Control, Shift ist doch ganz einfach! Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen September/ Oktober 2013. Doppel-Klick, Control, Shift ist doch ganz einfach! Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 21 / Ausgabe 4 September 2013 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März / April Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März / April Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 24 / Ausgabe 1 Februar 2016 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Juli / August 2010. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Juli / August 2010. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 18 / Ausgabe 3 Juni 2010 Liebe Kunden Wiederum

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Juli / August 2011. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Juli / August 2011. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 19 / Ausgabe 3 Juli 2011 Liebe Kunden Kreieren

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Juli / August Aktionen im April / Mai / Juni 2007

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Juli / August Aktionen im April / Mai / Juni 2007 UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 15 / Ausgabe 3 Juni 2007 Als Beilage zu

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen im September / Oktober 2008. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen im September / Oktober 2008. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 16 / Ausgabe 4 September 2008 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Januar / Februar / März Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Januar / Februar / März Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 16 / Ausgabe 1 Januar 2008 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober 2010. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober 2010. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 18 / Ausgabe 4 September 2010 Liebe Kunden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar /März 2013. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar /März 2013. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 21 / Ausgabe 1 Februar 2013 Liebe Kunden

Mehr

Anwenderhilfe. Systemsicherung mit Windows 7. Kirchengemeinde Neuende Wilhelmshaven,

Anwenderhilfe. Systemsicherung mit Windows 7. Kirchengemeinde Neuende Wilhelmshaven, Systemsicherung mit Windows 7 Das Betriebssystem Windows 7 bietet eine ausgereifte Systemsicherung. Die angebotenen Funktionen erlauben die Erzeugung eines Systemabbildes und einer Rettungs-DVD, die für

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Mai / Juni 2008. Umbrella News: Damit Sie in Sachen Computer nicht im Regen stehen!

UMBRELLA NEWS. Aktionen im Mai / Juni 2008. Umbrella News: Damit Sie in Sachen Computer nicht im Regen stehen! UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 16 / Ausgabe 2 Mai 2008 Liebe Kunden Aktualisieren

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März 2011. Liebe Kunden

UMBRELLA NEWS. Aktionen Februar / März 2011. Liebe Kunden UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 19 / Ausgabe 1 Februar 2011 Liebe Kunden

Mehr

Neuinstallation von DATALINE Office unter Windows 10. Für die De- und Neuinstallation von DATALINE Office gehen Sie bitte wie folgt vor.

Neuinstallation von DATALINE Office unter Windows 10. Für die De- und Neuinstallation von DATALINE Office gehen Sie bitte wie folgt vor. Für die De- und Neuinstallation von DATALINE Office gehen Sie bitte wie folgt vor. 1. Es ist unbedingt notwendig, vor der Deinstallation eine Datensicherung anzufertigen, um den Verlust von Daten zu verhindern.

Mehr

1. Vorbereitung... 1 2. Installation des USB Serial Converter. 1 3. Installation des USB Serial Port. 3 4. Installation des Druckertreibers...

1. Vorbereitung... 1 2. Installation des USB Serial Converter. 1 3. Installation des USB Serial Port. 3 4. Installation des Druckertreibers... Inhalt: 1. Vorbereitung... 1 2. Installation des USB Serial Converter. 1 3. Installation des USB Serial Port. 3 4. Installation des Druckertreibers... 4 1.0 Vorbereitung 1.1 Bitte schliessen sie Ihren

Mehr

Desktop Schultz Informatik 1

Desktop Schultz Informatik 1 Desktop Schultz Informatik 1 Welche Laufwerke sind eingerichtet? Systemübersicht Führen Sie einen Doppelklick auf das Desktopsymbol Arbeitsplatz aus und Sie erhalten diese Übersicht. Sie sehen sofort,

Mehr

Perfekt für den Start in den Sommer

Perfekt für den Start in den Sommer computer SystemS Beratung Installation Service Perfekt für den Start in den Sommer alle Notebooks komplett installiert und sofort einsatzbereit! hohe Akkulaufzeit ASUS Notebook 17.3, i3 Display: 17.3 LED

Mehr

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.x 64-bit Windows 10 64-bit Windows Server 2008 R2 Windows Server

Mehr

Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1

Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1 Seite 1 von 20 Die Startseite mit den Kacheln in Windows 8.1 Hier kann man die bevorzugten Programme und Apps in selbst definierten Gruppen platzieren. Mit einem Rechtsklick auf eine Kachel, kann man deren

Mehr

Backup: So gehts mit Windows 7

Backup: So gehts mit Windows 7 Backup: So gehts mit Windows 7 Windows 7 und Vista haben eine integrierte Backup-Software. Mit ihr legen Sie nicht nur bequem Kopien von wichtigen Dateien an, sondern können sogar ganze Systemabbilder

Mehr

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt

Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt Verschlüsseln von USB-Sticks durch Installation und Einrichtung von TrueCrypt 1. Die Dateien truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/downloads.php)und langpack-de- 1.0.0-for-truecrypt-4.3a.zip (http://www.truecrypt.org/localizations.php)

Mehr

Starten Sie die Installation der SEPA Überweisungs-Druckerei mit einem Doppelklick auf die nach dem Kauf heruntergeladene Datei hph.ued8.setup.exe.

Starten Sie die Installation der SEPA Überweisungs-Druckerei mit einem Doppelklick auf die nach dem Kauf heruntergeladene Datei hph.ued8.setup.exe. Installation Die Programminstallation erfolgt über ein Setup-Programm, das alle erforderlichen Schritte per Assistent mit Ihnen durchführt. Vor der Installation sollten Sie unbedingt nochmals prüfen, ob

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Virtual PC 2004 SP1 Seite 2: Virtual PC für das Internet einrichten: Arbeiten Sie mit einem Router, wird der Internetzugang sofort funktionieren, wenn nicht, aktivieren Sie unter Windows XP die Internetverbindungsfreigabe.

Mehr

Windows 7 sichern. !!! Funktioniert nicht auf allen Rechnern!!! Getestet mit Externer USB 3.0 Festplatte 500 GB an USB 3.0 Schnittstelle.

Windows 7 sichern. !!! Funktioniert nicht auf allen Rechnern!!! Getestet mit Externer USB 3.0 Festplatte 500 GB an USB 3.0 Schnittstelle. 1. Beschreibung Beim Betriebssystem Windows 7 ist ein Programm zur Datensicherung eingebaut. Damit besteht die Möglichkeit das Betriebssystem (befindet sich auf eine versteckte Partitionen und Partition

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

Motion Computing Tablet PC

Motion Computing Tablet PC Motion Computing Tablet PC TRUSTED PLATFORM MODULE (TPM)-AKTIVIERUNG Benutzerhandbuch Trusted Platform Module-Aktivierung Mit den Infineon Security Platform-Tools und dem integrierten Trusted Computing

Mehr

Installation von OpenOffice

Installation von OpenOffice Installation von OpenOffice (von der CD PrOOo Box) Teil A: Kopiervorgang und starten 1. Als Administrator anmelden (ausnahmsweise ). 2. CD einlegen 3. Die CD sollte automatisch starten und ein Fenster

Mehr

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10 1. Wie zum Windows 10 Microsoft bietet für die Versionen Windows 7 und Windows 8.1 einen gratis Upgrade an. Das Upgrade-Produkt ist bis Juli 2016 verfügbar. Die Installation besteht aus dem Download und

Mehr

FREIGABE UND VERKNÜPFUNG DER ORDER NACH UPDATE AUF ORGAMAX 16

FREIGABE UND VERKNÜPFUNG DER ORDER NACH UPDATE AUF ORGAMAX 16 FREIGABE UND VERKNÜPFUNG DER ORDER NACH UPDATE AUF ORGAMAX 16 Inhalt 1 Eine Information für alle Umsteiger auf orgamax 16... 1 2 Ordnerfreigabe... 2 1 Eine Information für alle Umsteiger auf orgamax 16

Mehr

Starten Sie die Installation der Etiketten-Druckerei 8 mit einem Doppelklick auf die nach dem Kauf heruntergeladene Datei hph.etd8.setup.exe.

Starten Sie die Installation der Etiketten-Druckerei 8 mit einem Doppelklick auf die nach dem Kauf heruntergeladene Datei hph.etd8.setup.exe. Installation Die Programminstallation erfolgt über ein Setup-Programm, das alle erforderlichen Schritte per Assistent mit Ihnen durchführt. Vor der Installation sollten Sie unbedingt nochmals prüfen, ob

Mehr

Kurzanleitung. TSE Verwaltungssoftware Installation

Kurzanleitung. TSE Verwaltungssoftware Installation Kurzanleitung TSE Verwaltungssoftware Installation Kurzanleitung Installation Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für eine Schlossverwaltungssoftware aus dem Hause Burg-Wächter entschieden

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista Installation: So installieren Sie Windows I 51/1 Wer heutzutage einen neuen PC oder ein neues Notebook kauft, findet in der Regel ein installiertes Windows Vista vor. Wenn Sie nicht auf das gewohnte Windows

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

adsl Privat unter Windows 98 SE

adsl Privat unter Windows 98 SE Installationsanleitung adsl Privat unter Windows 98 SE - 1 - adsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows 98 SE Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Alcatel Ethernet-Modem - Splitter

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1:

Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Virtual PC 2004 SP1 Seite 1: Mit Virtual PC erstellen Sie einen virtuellen PC. Ein virtueller PC ist ein PC, der in Ihrem installierten Windows läuft. Sie können auf diesen PC beliebige Betriebsprogramme

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Und so geht es: Hier am PC 1 und am PC 2 Öffnen Sie an PC 1 und PC 2 das Netzwerk und Freigabecenter und klicken Sie auf Erweiterte Freigabeeinstellun

Und so geht es: Hier am PC 1 und am PC 2 Öffnen Sie an PC 1 und PC 2 das Netzwerk und Freigabecenter und klicken Sie auf Erweiterte Freigabeeinstellun Ad Hoc Netzwerk unter Windows 7 aufbauen In dieser Anleitung beschreibe ich wie Sie ein Ad-Hoc Netzwerk unter Windows 7 mit WLAN USB Adapter und ohne einem WLAN Router einrichten. Möchten Sie 2 oder mehrere

Mehr

Tipps und Tricks zu Windows 8

Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipp 1: Fehlendes Startmenü bei Windows 8 Windows 8 hat kein Startmenü mehr, welches Sie noch bei Windows 7 über den Start-Button unten links in der Taskleiste aufrufen konnten.

Mehr

Die Windows-Sidebar wird gestartet und das Begrüßungscenter geladen, über das Sie verschiedene erste Aufgaben durchführen können (siehe Abbildung

Die Windows-Sidebar wird gestartet und das Begrüßungscenter geladen, über das Sie verschiedene erste Aufgaben durchführen können (siehe Abbildung Inhalt 3 Erste Schritte 1 2 Unabhängig davon, ob Sie von Windows XP aktualisieren oder Windows Vista neu installieren, müssen Sie in der Regel nach der Installation noch einige Konfigurationsmaßnahmen

Mehr

Aber mancher braucht diese Funktionalität halt, doch wo ist sie unter Windows 8 zu finden?

Aber mancher braucht diese Funktionalität halt, doch wo ist sie unter Windows 8 zu finden? Windows 8 - Tipps 1. Versteckte Dateien und Ordner anzeigen Wie auch bei den Vorgängerversionen blendet Windows 8 geschützte und versteckte Dateien zunächst aus. Wer nicht direkt etwas mit dieser Materie

Mehr

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen

Excel Tipps & Tricks Umgang mit umfangreichen Tabellen 3 Umgang mit umfangreichen Tabellen Das Bewegen in großen Tabellen in Excel kann mit der Maus manchmal etwas umständlich sein. Deshalb ist es nützlich, ein paar Tastenkombinationen zum Bewegen und zum

Mehr

Anleitung zum Rücksicherung einer manuell erstellten Datensicherung

Anleitung zum Rücksicherung einer manuell erstellten Datensicherung Lexware Standard Reihe: Anleitung zum Rücksicherung einer manuell erstellten Datensicherung Inhalt 1 Datenbestand sichern... 3 1.1 Wenn Ihr Lexware Programm noch lauffähig ist... 3 1.2 Wenn Ihr Lexware

Mehr

Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel

Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Lexware plus line: Anleitung für einen Rechnerwechsel Inhalt I. Umzug von Lexware plus* auf einen neuen Rechner und Durchführen einer Installation (Seite 1) *Die plus line umfasst die Programme Business

Mehr

Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten?

Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten? Wie kann ich mit Windows 10 eine automatische Datensicherung einrichten? Automatische Datensicherung mit Windows 10 Keine zusätzlich Software nötig! Es ist ganz einfach! Und praktisch! Für jeden! Für

Mehr

Um Panda Antivirus + Firewall zu installieren, müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein:

Um Panda Antivirus + Firewall zu installieren, müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein: Panda Antivirus + Firewall 2008 INSTALLATION 1 Vorbereitung 1.1 Mindestanforderungen Um Panda Antivirus + Firewall zu installieren, müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein: Prozessor: Pentium

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite. Tabbed Browsing (Öffnen mehrerer Browserfenster) 1-2. Download/Herunterladen/Speichern (Acrobat Reader/ PDF) 3

Inhaltsverzeichnis. Seite. Tabbed Browsing (Öffnen mehrerer Browserfenster) 1-2. Download/Herunterladen/Speichern (Acrobat Reader/ PDF) 3 Inhaltsverzeichnis Seite Tabbed Browsing (Öffnen mehrerer Browserfenster) 1-2 Download/Herunterladen/Speichern (Acrobat Reader/ PDF) 3 Download/Herunterladen/Speichern (Browser Firefox) 4 Festlegen/Ändern

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Die 25 besten Tipps für Ihren PC Mit kleinen Tricks einfacher durch den Computeralltag

Die 25 besten Tipps für Ihren PC Mit kleinen Tricks einfacher durch den Computeralltag sat1 Ein Service in Kooperation von mit EconoMedia # 501 #290 12. Januar 2004 Seite Seite 1 von 9 von 6 Die 25 besten Tipps für Ihren PC Mit kleinen Tricks einfacher durch den Computeralltag Das kennen

Mehr

Anleitung: Wiederherstellung des Auslieferungszustands mittels Wiederherstellungsmedium (USB- Stick)

Anleitung: Wiederherstellung des Auslieferungszustands mittels Wiederherstellungsmedium (USB- Stick) Anleitung: Wiederherstellung des Auslieferungszustands mittels Wiederherstellungsmedium (USB- Stick) Teil 1: Vorbereitung des Wiederherstellungsprozesses Damit das wiederhergestellte Betriebssystem auch

Mehr

Mai 2015 - LaserJet Multifunction Line Up Seite 1/10

Mai 2015 - LaserJet Multifunction Line Up Seite 1/10 Mai 2015 - LaserJet Multifunction Line Up Seite 1/10 Ideal für Büros, die gerne einfach und kostengünstig drucken, kopieren und scannen möchten. Dieser MFP lässt sich leicht installieren und liefert gestochen

Mehr

Preisliste. Monitor / Display. gültig ab 11. August 2003

Preisliste. Monitor / Display. gültig ab 11. August 2003 Acer Computer (Switzerland) AG Moosmattstrasse 30 8953 Dietikon Tel.: 01 745 58 58 Fax: 01 742 06 16 info_ch@acer-euro.com www.acer.ch Preisliste Monitor / Display gültig ab 11. August 2003 Anmerkungen

Mehr

Neues Software Update Release 1.22.13

Neues Software Update Release 1.22.13 www.dtco.vdo.de Neues Software Update Release 1.22.13 Für die folgenden Downloadtools Continental Automotive GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO Eine Marke des Continental

Mehr

Installation eines TerraTec Treibers unter Windows Vista

Installation eines TerraTec Treibers unter Windows Vista Installation eines TerraTec Treibers unter Windows Vista Bitte beachten Sie: Die Abbildungen sind beispielhaft. Die Darstellung kann je nach individuell gewähltem Desktop-Design abweichen. Die Treiberinstallation

Mehr

Image Backup V 5.0. Kundenanleitung. Standard. Reisebüro PC Windows 7 Professional SP1 (x64) Version: 5.0 Letzte Änderung:

Image Backup V 5.0. Kundenanleitung. Standard. Reisebüro PC Windows 7 Professional SP1 (x64) Version: 5.0 Letzte Änderung: Image Backup V 5.0 Standard Reisebüro PC Windows 7 Professional SP1 (x64) Kundenanleitung Version: 5.0 Letzte Änderung: 04.08.2014 Atos IT Solutions and Services GmbH AIS GER SI SOL STC FFM Lyonerstraße

Mehr

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS 1. Klicken Sie auf Start, Einstellungen und Systemsteuerung. 2. Doppelklicken Sie anschließend auf das Symbol Windows-Firewall. 3. Klicken Sie auf das

Mehr

Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7)

Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7) Computerstammtisch Tegernau, Tutorial Grundlagen, Dateioperationen, Datensicherung (Screenshots und Erläuterungen beziehen sich auf Windows 7) Wir haben beim letzten Mal gehört, wie wichtig es ist, dass

Mehr

EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC

EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC EIBPORT INBETRIEBNAHME MIT DEM BROWSER / JAVA EINSTELLUNGEN / VORBEREITUNGEN AM CLIENT PC Falls Sie zur Konfiguration des EIBPORT nicht BAB STARTER sondern den Browser benutzen wollen, und dieser die Ausführung

Mehr

Omegon USB-Handmikroskop

Omegon USB-Handmikroskop Omegon USB-Handmikroskop Beschreibung der Einzelteile: Fokussierknopf - durch Drehen werden die Schärfe und die Vergrößerung gewählt. Einleitung Mit dem Omegon USB-Handmikroskop besitzen Sie ein Instrument,

Mehr

HP ProDesk 600 G2 - Core i GHz - 8 GB GB. Prozessor: 1 x Intel Core i5 (6. Gen.) 6500 / 3.2 GHz ( 3.6 GHz ) ( Quad-Core )

HP ProDesk 600 G2 - Core i GHz - 8 GB GB. Prozessor: 1 x Intel Core i5 (6. Gen.) 6500 / 3.2 GHz ( 3.6 GHz ) ( Quad-Core ) Bundel A für 1 240.- (Desktop & Monitor) HP ProDesk 600 G2 - Core i5 6500 3.2 GHz - 8 GB - 256 GB Personal-Computer - Micro Tower Prozessor: 1 x Intel Core i5 (6. Gen.) 6500 / 3.2 GHz ( 3.6 GHz ) ( Quad-Core

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

Das Mehrplatz-Versionsupdate unter Version Bp810

Das Mehrplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Das Mehrplatz-Versionsupdate unter Version Bp810 Grundsätzliches für alle Installationsarten ACHTUNG: Prüfen Sie vor der Installation die aktuellen Systemanforderungen für die neue BANKETTprofi Version.

Mehr

! Tipps und Tricks Sie können den Windows Explorer am einfachsten mit der Tastenkombination Windows+ E öffnen.

! Tipps und Tricks Sie können den Windows Explorer am einfachsten mit der Tastenkombination Windows+ E öffnen. Bereiche im Explorer-Fenster In dieser Lektion lernen Sie den Aufbau des Windows Explorers kennen. Der Windows Explorer ist auch in Windows 7 weiterhin der zentrale Punkt, wenn es um die Verwaltung von

Mehr

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung Stromanschluss und USB 3.0 Anschluss: Backup Taster und Hauptschalter: Hinweis: 1. Um

Mehr

Installation und Nutzung der Bestellsoftware Photo And Book

Installation und Nutzung der Bestellsoftware Photo And Book Installation und Nutzung der Bestellsoftware Photo And Book Inhalt: Systemvoraussetzung Installation Die Startseite Bilder bestellen Lieferzeiten und Preise Systemvoraussetzung Zur Installation der Software

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Installation des Webproxy-Zertifikats

Installation des Webproxy-Zertifikats Installation des Webproxy-Zertifikats Öffnen Sie die Webseite www.gibb.ch und navigieren Sie zu Dienstleistungen Informatikdienste Unterrichtsinformatik Informationen. Hier finden Sie den Eintrag Webproxy-Zertifikat

Mehr

Software WISO Internet Security 2009 Neuinstallation der Software Version / Datum V 1.1 /

Software WISO Internet Security 2009 Neuinstallation der Software Version / Datum V 1.1 / Software WISO Internet Security 2009 Thema Neuinstallation der Software Version / Datum V 1.1 / 18.08.2009 Bitte entfernen Sie Ihre Version der WISO Internet Security von Ihrem PC. Gehen Sie dafür bitte

Mehr

A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang)

A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang) Installationsanleitung Einfach A1. A1 Modem Speed Touch 546 für Windows 8 (Routerzugang) Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrem A1 Modem haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

BitLocker - Laufwerkverschlüsselung

BitLocker - Laufwerkverschlüsselung BitLocker - Laufwerkverschlüsselung Zunächst nur in Windows 7 Ultimate verfügbar, ist BitLocker eine Funktion, die sehr großen Nutzen für sensible Daten hat. Diese Funktion wurde erstmals in Windows Vista

Mehr

Schnellstart Anleitung zur Anbindung an tec5 Spektrometersysteme

Schnellstart Anleitung zur Anbindung an tec5 Spektrometersysteme Schnellstart Anleitung zur Anbindung an tec5 Spektrometersysteme Technisches Dokument Version 1.0 11/2013 tec5 AG In der Au 27 61440 Oberursel, Deutschland Telefon +49 (0) 6171 / 9758-0 Telefax +49 (0)

Mehr

Software WISO Hausverwalter 2014 Datenübernahme aus WISO Mein Geld Version / Datum V 1.0 / 06.06.2013

Software WISO Hausverwalter 2014 Datenübernahme aus WISO Mein Geld Version / Datum V 1.0 / 06.06.2013 Software WISO Hausverwalter 2014 Thema Datenübernahme aus WISO Mein Geld Version / Datum V 1.0 / 06.06.2013 Um das Verbuchen von Einnahmen und Ausgaben zu erleichtern steht Ihnen die Schnittstelle zur

Mehr

Fensterln & Strom sparen unter Windows

Fensterln & Strom sparen unter Windows Fensterln & Strom sparen unter Windows Oberfläche von Windows Vista kennenlernen Klappen Sie den Deckel Ihres Notebooks auf und schalten Sie Ihr Notebook ein. Warten Sie, bis Windows Vista auf dem Bildschirm

Mehr

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Erstellung einer Rettungs-CD: ESET SysRescue (32-Bit) ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt

Mehr

Piriform Recuva 1.xx Datenrettung

Piriform Recuva 1.xx Datenrettung Anleitung Piriform Recuva 1.xx Datenrettung Notfall Datenrettung 1 Installation 2 Konfiguration 3 Daten retten 4 Allgemeine Tipps 7 Notfall Datenrettung 1 Daten sind weg? Beim Arbeiten mit dem PC gibt

Mehr

Prodatic Sommeraktion

Prodatic Sommeraktion Stilvolle Farbakzente im neuen Design Samsung Monitore Samsung Monitor 22" LED 54,61 cm / 21,5 Zoll LED-Backlight-Technologie Kontrast: 1000:1 Reaktionszeit: 5 ms Blickwinkel (h/v): 170 /160 Helligkeit:

Mehr

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 P:\Administratives\Information\Internet\hftm\OWA_Benutzerhandbuch.docx Seite 1/25 Inhaltsverzeichnis Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010... 1 1 Zugang zur Webmail-Plattform...

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013 Windows 8 Markus Krimm 3. Ausgabe, März 2013 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der sogenannte

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr