Ratings. Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ratings. Überblick 30.04.2009"

Transkript

1 Ratings Überblick

2 Ratingkategorien Welche Kategorien gibt es? Finanzstärke-Ratings Standard & Poors, Fitch, Moody s bewerten Unternehmen und Unternehmensgruppen beurteilen die Fähigkeit in der Zukunft finanzielle Verpflichtungen gegenüber allen Investoren (z.b. Aktionäre, Banken, Kunden) erfüllen zu können Kundenorientierte Unternehmensratings Assekurata, Morgen & Morgen, Finsinger (Wirtschaftswoche), Map Report bewerten einzelne Unternehmen Beurteilung weitestgehend aufgrund von historischen Daten teilweise sehr unterschiedliche Datenanalyse (von Ertrag und Kosten bis hin zu Geschäftsabläufen ) Marktpositionierung wird nur teilweise berücksichtigt Produktratings (-rankings) Franke & Bornberg, Morgen & Morgen, Finanztest, Focus Money bewerten Produkteigenschaften, Bedingungen, Preise etc. Seite

3 Ratingarten unterschiedliche Betrachtung Jede Ratingkategorie wird unterschieden in public information Ratings (retrospektive Bewertung) rein quantitative Analyse i.d.r. auf der Basis von Geschäftsberichten vergangenheitsorientiert (Betrachtungszeitraum häufig bis zu 5 Jahre) erscheinen typischerweise jährlich (gekoppelt an Veröffentlichung des Geschäftsberichtes) interaktive Ratings (prospektive Bewertung) quantitative und qualitative Analyse (Kennzahlen Interviews) zeitnahe Weitergabe von vertraulichen Informationen (incl. Strategien) aktuelle Bewertung inkl. Ausblick Anpassungen der Bewertungen jederzeit möglich Interaktive Ratings benutzen deutlich mehr Informationen als Public information Ratings Seite

4 Finanzstärke-Ratings Was wird bewertet? Traditionelle Finanzstärke-Ratings richten sich an Investoren bewertet werden: Kapitalausstattung, Wettbewerbsposition, Risikomanagement (ERM), Unternehmensstrategie, finanzielle Flexibilität und operative Leistungsfähigkeit Gesamter internationaler Konzern mit seinen Kerngesellschaften wird als Einheit bewertet Die Kunden der Lebensversicherer stellen die größte Investorengruppe; sie investieren langfristig, orientieren sich nach Sicherheit und Nachhaltigkeit Seite 4

5 Finanzstärke-Ratings Ratingergebnisse für die AXA Gruppe Die AXA Gruppe wird von drei etablierten Rating-Agenturen sehr gut bewertet*: Standard & Poor s: Moody s: AA Aa3 Fitch: AA- Mit diesen Ratings gehört die AXA Gruppe unverändert zu der Gruppe von Versicherern weltweit mit den höchsten Ratings Standard & Poor s Ratingstufen: Von AAA (höchste Bonität) bis zu D (Zahlungsunfähig). Jede Stufe kann mit einem Notch ( -, + ) versehen sein. Von der Note AAA bis BBB gelten Unternehmen als investment grade. Ab der Note BB verliert ein Unternehmen diese Bewertung. Seite 5

6 Finanzstärke-Ratings Der Wettbewerb Gesellschaft S&P Moody s Fitch AXA AA Aa3 AA- Allianz AA Aa3 AA Alte Leipziger A- ERGO A Generali AA Aa3 AA- Gothaer Allgemeine Versicherung AG A- A Nürnberger Allgemeine Versicherung AG A+ R+V A+ Swiss Life / Rentenanstalt BBB+ BBB+ Talanx A+ Volkswohl Bund Lebensversicherung a.g. AA- Seite 6

7 Kundenorientierte Unternehmensratings Was wird bewertet? Bewertung der einzelnen deutschen Gesellschaft Keine Berücksichtigung von Konzernzusammenhängen/Einbindung in eine finanzstarke, weltweit agierende Gruppe Marktübersicht ist das Ziel, daher sind öffentlich zugängliche Zahlen notwendig, nur eingeschränkte Verwertung darüber hinausgehender Infos Bewertet werden: Sicherheit vor allem Eigenmittel allerdings nicht in Relation zu den eingegangen Risiken aktueller Erfolg/Beteiligung des Kunden am Erfolg Nachhaltigkeit des wirtschaftlichen Erfolgs wird nur eingeschränkt berücksichtigt Seite 7

8 Kundenorientierte Unternehmensratings Ratingergebnisse für deutsche AXA-Gesellschaften Bewertungsraster lassen die spezielle Geschäftsstrategie der AXA Gruppe oft unberücksichtigt Fokussierung auf hohe Garantien bei den konventionellen Produkten hohe Sicherheit bedeutet Renditeabschlag TwinStar Fokussierung im Vorsorgebereich in Ratings nicht abbildbar daher oft (unter)-durchschnittliche Ratingergebnisse bei rein quantitativen (public information) Ratings Morgen & Morgen: 2 (von 5) Sternen Finsinger (Wirtschaftswoche): 2 (von 5) Sternen daher keine Teilnahme der AXA Gesellschaften bei Assekurata Rating (interaktiv) m/p-rating des Map Reports (Ergänzung durch interne Daten notwendig) Seite 8

9 Kundenorientierte Unternehmensratings Ratingergebnisse für deutsche AXA-Gesellschaften Bei Ratings mit dem ausschließlichen Fokus auf Sicherheit schneiden deutsche AXA Gesellschaften dagegen hervorragend ab: Höchstwertung Ausgezeichnet bei Morgen & Morgen Belastungstest Belastungstest Kapitalmarkt-Risiken, für AXA DBV Deutsche Lebens- Ärzteversicherung versicherung Höchstwertung TOP-Versicherer bei Focus Money Substanzkraftquote 2008 Seite 9

10 Unternehmensratings- Finanzstärkeratings Abweichungen der Ratingergebnisse Die wesentlichen Kriterien der Finanzstärke-Ratings werden durch die Geschäftsstrategie der AXA in vollem Umfang erfüllt : konservative und sichere Anlagephilosophie bei konventionellen Tarifen exzellentes Risikomanagement Marktführerschaft bei innovativen und wachstumsträchtigen Geschäftsfeldern, wie Variable Annuities Rückwirkende (5-Jahres) Betrachtung aus Kundensicht vermischt aktuelle Lage mit Vergangenheitseffekten Ratingveränderungen können Resultat des veränderten Beobachtungszeitraums sein Trends werden nur sehr langsam sichtbar Bewertungsraster der kundenorientierten Ratings orientiert sich nach wie vor an der traditionellen nationalen Produktwelt häufig keine Berücksichtigung der TwinStar Produktlinie Seite 10

11 Produktratings (-rankings) Was wird bewertet? Im Fokus steht eine einzelne Produktform, bewertet werden insbesondere: Bedingungen Transparenz Kundennutzen Kundenunterlagen (insb. Anträge, Versorgungsvorschläge und Policen) Preis-und Leistungsvergleich der einzelnen Tarife Die einzelnen Ratingunternehmen stellen bei ihren Produkt- Analysen unterschiedliche Schwerpunkte in den Vordergrund Seite 11

12 Produktratings (-rankings) Morgen&Morgen Neutraler und unabhängiger Beobachter des Versicherungsmarktes. In den Analyse- und Vergleichsprogrammen werden die Tarifdaten der einzelnen Produktanbieter in einem Preis-/ Leistungs-Vergleich dargestellt. Im Bereich der BU-Produkte erfolgt neben einer Bedingungs- und Antragsanalyse auch eine Bewertung der Kompetenz und Solidität des Anbieters. Die Rating-Ergebnisse werden in einem 5 Sterne-Schema dargestellt. ausgezeichnet sehr gut durchschnittlich schwach sehr schwach Berufsunfähigkeitsschutz AXA Lebensversicherung Deutsche Ärzteversicherung DBV Seite 12

13 Produktratings Franke & Bornberg Unabhängiger Analyst von Versicherungsprodukten Reine Qualitätsbeurteilungen ausgewählter Produkteigenschaften werden erstellt. Als Quellen werden ausschließlich schriftliche Rating Urteil Unterlagen, wie Versicherungsbedingungen, FFF hervorragend FF+ sehr gut Antragsformulare, Verbraucherinformationen, FF gut Versicherungsschein, usw. herangezogen. FF- befriedigend Die Bewertung einer Produkteigenschaft orientiert F+ noch befriedigend F ausreichend sich an der aus F&B-Sicht kundenfreundlichsten F- schwach Regelung, die aktuell auf dem Markt zu finden ist. F-- sehr schwach In Teilbereichen werden sogenannte Mindeststandards definiert. Die FFF Höchstnote kann somit nur erreicht werden, wenn sämtliche Produkteigenschaften mindestens zu 75% den marktbesten Regelungen entsprechen. Berufsunfähigkeitsschutz AXA Lebensversicherung AXA Life Europe Seite 13

14 Produktratings Finanztest (Stiftung Warentest) Ein eigenständiges reines Qualitätsrating wird durchgeführt, auf Basis der Versicherungsbedingungen Produkteigenschaften (z.b. Höchstrenten, max. Endalter) sowie der Gesundheitsfragen Das Preis-Leistungsverhältnis spielt eine eher untergeordnete Rolle und ist idr. nicht relevant für die Note Die Bewertung erfolgt in einer Schulnoten Systematik Die Benotungs- und Bewertungsgrundsätze der Stiftung Warentest sind nicht vollständig transparent Berufsunfähigkeitsschutz AXA Lebensversicherung DBV Seite 14

15 Produktratings Focus Money Es wird keine eigenständige Produktbewertung durchgeführt Die Bewertungssystematiken wechseln häufig Teilweise wird ein Ranking erstellt (z.b. Sortierung nach Beitragshöhe) Teilweise wird ein Rating durchgeführt (z.b. Sortierung von Beiträgen nach Klassen) Teilweise Vermischung mit Qualitätsratings anderer Anbieter (häufig Franke & Bornberg) Teilweise Verquickung mit Finanzstärkeratings Es liegt eine hohe Transparenz der Ergebnisfindung vor FRV Basis- / Privatversorgung AXA Lebensversicherung Riester-Rente / Privatversorgung AXA Life Europe Seite 15

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren LVM im Test LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren Beständig auf den besten Plätzen Bei Versicherungen mit langen Laufzeiten wie Lebens- und Rentenversicherungen profitieren Sie am meisten

Mehr

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren LVM im Test LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren Beständig auf den besten Plätzen Bei Versicherungen mit langen Laufzeiten wie Lebens- und Rentenversicherungen profitieren Sie am meisten

Mehr

Gütesiegel. Stand: April 2011

Gütesiegel. Stand: April 2011 Gütesiegel AXA Lebensversicherung AG & AXA Life Europe Ltd. DBV Deutsche Beamtenversicherung Lebensversicherung AG Deutsche Ärzteversicherung AG Stand: Seite 1 AXA Lebensversicherung AG Seite 2 AXA Lebensversicherung

Mehr

Finanzstark und ausgezeichnet bewertet.

Finanzstark und ausgezeichnet bewertet. Finanzstark und ausgezeichnet bewertet. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Finanzstarkes Unternehmen. Standard & Poor s. Standard & Poor s bestätigt im Rahmen des interaktiven Ratings der Generali

Mehr

Ausgezeichnete Qualität setzt Zeichen

Ausgezeichnete Qualität setzt Zeichen DKV Deutsche Krankenversicherung AG 50594 Köln Telefon 0 18 01 / 358 100 (3,9 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz; max. 42 Ct./Min. aus dt. Mobilfunknetzen) Telefax 0 18 05 / 786 000 (14 Ct./Min. aus dem dt.

Mehr

Welche ist die beste Versicherung?

Welche ist die beste Versicherung? Welche ist die beste Versicherung? Diese Frage stellt sich jeder, der eine Versicherung abschließen möchte. Das ist bei einer Sachversicherung wie z.b. der Privaten Haftpflicht noch relativ einfach, die

Mehr

Ergebnisse der Online- Befragungsbögen von 267 Maklern

Ergebnisse der Online- Befragungsbögen von 267 Maklern Ergebnisse der Online- Befragungsbögen von 267 Maklern ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur. Venloer Straße 301-303. 50823 Köln. Tel.: 0221 27221-0. Fax: 0221 27221-77. www.assekurata.de. Inhaltsverzeichnis

Mehr

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben

183 Mrd. das einzigartige Vorsorgekonzeptportfolio. Niedrige Verwaltungs- und Kapitalanlagekosten. 5 gute Gründe für Allianz Leben 5 gute Gründe für Allianz Leben Kapitalanlagen in Höhe von 183 Mrd. EUR 1 und leistungsstarkes Sicherungsvermögen Dow Jones Sustainability Indexes zeichnet Allianz 2013 als nachhaltigstes Versicherungsunternehmen

Mehr

Mit Bestnoten ausgezeichnet

Mit Bestnoten ausgezeichnet Mit Bestnoten ausgezeichnet Top-Bewertungen für die PB Lebensversicherung AG Focus-Money untersuchte die Kapitalmarktergebnisse der 50 größten Lebensversicherer aus den Jahren 2009 bis 2011. Trotz Finanzmarktkrise

Mehr

Sehr stark AA IFS-Ratings bezeichnen eine sehr niedrige Erwartung von Zahlungsausfällen

Sehr stark AA IFS-Ratings bezeichnen eine sehr niedrige Erwartung von Zahlungsausfällen Fitch Finanzstärkesiegel Fitch verleiht Versicherern mit einem Finanzstärkerating (Insurer Financial Strength Rating, IFS-Rating) ab A- (Finanzkraft stark) das begehrte Finanzstärkesiegel. Das IFS-Siegel

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014)

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2014) Stuttgarter Lebensvers. a.g. Berücksichtigte Versicherer Die Auswertung soll zu der Auswahlentscheidung eines Versicherers herangezogen

Mehr

VKB-Marktstellung Größter öffentlicher Versicherer

VKB-Marktstellung Größter öffentlicher Versicherer Größter öffentlicher Versicherer Brutto-Beitragseinnahmen der Gruppe öffentlicher Versicherer: 19,53 Mrd. (2013) Marktanteil der Gruppe öffentlicher Versicherer: 10,6 % Damit liegt die Gruppe öffentlicher

Mehr

Auszeichnungen. für die PB Lebensversicherung AG für Produkte. Stand 12/2015

Auszeichnungen. für die PB Lebensversicherung AG für Produkte. Stand 12/2015 Auszeichnungen für die PB Lebensversicherung AG für Produkte Stand 12/2015 1. Auszeichnungen für die PB Lebensversicherung AG Seite 2 Alle Unternehmensauszeichnungen auf einen Blick Morgen & Morgen zeichnete

Mehr

Unternehmens- und Produktratings. Central regelmäßig auf Spitzenplätzen. www.central.de

Unternehmens- und Produktratings. Central regelmäßig auf Spitzenplätzen. www.central.de Unternehmens- und Produktratings Central regelmäßig auf Spitzenplätzen www.central.de Ausgezeichnet: Pole-Position für die Central in unabhängigen Ratings Das ist Fakt. Die Central ist regelmäßig auf Spitzenplätzen

Mehr

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren LVM im Test LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren Beständig auf den besten Plätzen Bei Versicherungen mit langen Laufzeiten wie Lebens- und Rentenversicherungen profitieren Sie am meisten

Mehr

Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G.

Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G. Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G. 2 Mehrfach bestätigt Hervorragende Unternehmensleistung Für ihre nachhaltige Unternehmenspolitik und hervorragende Unternehmensleistung wurde die WWK

Mehr

Deutschland sucht den Rentenstar

Deutschland sucht den Rentenstar Deutschland sucht den Rentenstar Halle Stand Die Stuttgarter einfach doppelt gut www.stuttgarter.de EDITORIAL INHALT EINFÜHRUNG EINFÜHRUNG Steuern Alter bei Ertrags- Renten- anteil beginn in % 55 26 57

Mehr

Morgen & Morgen und Softfair (deutsche Versicherungs - Analysehäuser)

Morgen & Morgen und Softfair (deutsche Versicherungs - Analysehäuser) 1 BFFM GmbH & Co KG Normannenweg 17-21 20537 Hamburg www.bffm.de Dezember 2012, Nr. 1 Lebensversicherungs - Rating Die meisten Lebensversicherungen liegen im Schnitt zwischen Note 1 und 3 Aber Sie sollten

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

MORGEN & MORGEN PRESSEMITTEILUNG 20. Oktober 2011. Wie stabil und sturmsicher die Lebensversicherer wirklich sind

MORGEN & MORGEN PRESSEMITTEILUNG 20. Oktober 2011. Wie stabil und sturmsicher die Lebensversicherer wirklich sind MORGEN & MORGEN PRESSEMITTEILUNG 20. Oktober 2011 Wie stabil und sturmsicher die Lebensversicherer wirklich sind Insgesamt verfügen die deutschen Lebensversicherer über ein wetterfestes Fundament. Wo der

Mehr

Rating nach Basel II eine Chance für den Mittelstand. Rating eine Einführung Christian Jastrzembski und Dirk Tschirner

Rating nach Basel II eine Chance für den Mittelstand. Rating eine Einführung Christian Jastrzembski und Dirk Tschirner Rating nach Basel II eine Chance für den Mittelstand Rating eine Einführung Christian Jastrzembski und Dirk Tschirner Agenda Definition und Ziele des Ratings Grundlagen Ratingprozess und Ratingverfahren

Mehr

Zahlen, Daten und Fakten

Zahlen, Daten und Fakten Bilanzflyer_09.2015.qxp_Layout 1 17.09.15 16:02 Seite 1 Zahlen, Daten und Fakten Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Versicherungsgruppe die Bayerische Gesellschaften Bayerische Beamten

Mehr

Auszeichnungen. für die PB Lebensversicherung AG für Produkte. Stand 12/2015

Auszeichnungen. für die PB Lebensversicherung AG für Produkte. Stand 12/2015 Auszeichnungen für die PB Lebensversicherung AG für Produkte Stand 12/2015 1. Auszeichnungen für die PB Lebensversicherung AG Seite 2 Alle Unternehmensauszeichnungen auf einen Blick Morgen & Morgen zeichnete

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung G (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

Fondsgebundene Rentenversicherungen

Fondsgebundene Rentenversicherungen Fondsgebundene Rentenversicherungen Vorsorgeinvest Bestnote für Vorsorgeinvest Die Fondsgebundene Rentenversicherung Vorsorgeinvest erhielt im Rating Komfort die Bestnote: FFF für hervorragend. Franke

Mehr

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de

Versicherer-Rating. Standard & Poor s und Fitch. Frankfurt, Januar 2013. C O N F I D E N T I A L EPEX-Group www.policendirekt.de Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch Frankfurt, Januar 2013 AachenMünchener Lebensversicherung AG A 13.11.2012 Negative A- 24.07.2012 Allianz Lebensversicherungs-AG AA 11.07.2007 Negative AA

Mehr

Sicher und zuverlässig auch in stürmischen Zeiten.

Sicher und zuverlässig auch in stürmischen Zeiten. Sicher und zuverlässig auch in stürmischen Zeiten. Die Württembergische Lebensversicherung. Ihr zuverlässiger Partner. der fels in der brandung Ausgezeichnete Qualität. Württembergische Lebensversicherung

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Franke und Bornberg attestiert BU-Versicherern Bestnoten

PRESSEMITTEILUNG. Franke und Bornberg attestiert BU-Versicherern Bestnoten PRESSEMITTEILUNG BU-Unternehmensrating2011veröffentlicht FrankeundBornbergattestiertBU-VersicherernBestnoten (Hannover,1.August2011)DasBU-UnternehmensratingvonFrankeundBornberghat diesmal für fünf Anbieter

Mehr

Was ist eigentlich, wenn Sie nicht mehr arbeiten können?

Was ist eigentlich, wenn Sie nicht mehr arbeiten können? Berufsunfähigkeit Information Was ist eigentlich, wenn Sie nicht mehr arbeiten können? Sichern Sie sich für den Ernstfall ab. Das ganz alltägliche Risiko. Berulich läuft alles perfekt, die Karriere ist

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

Über 120 Jahre Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz. Spitzenpreis. Die 4 Dimensionen beim Berufsunfähigkeitsschutz

Über 120 Jahre Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz. Spitzenpreis. Die 4 Dimensionen beim Berufsunfähigkeitsschutz Über 120 Jahre zum Spitzenpreis Die 4 Dimensionen beim Stand Mai 2015 Die 4 Dimensionen beim 1. Dimension: Exzellente Versicherungsbedingungen 2. Dimension: Exzellente Expertise 3. Dimension: Exzellente

Mehr

119 Jahre Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz. Spitzenpreis. Die 4 Dimensionen beim Berufsunfähigkeitsschutz

119 Jahre Swiss Life Berufsunfähigkeitsschutz. Spitzenpreis. Die 4 Dimensionen beim Berufsunfähigkeitsschutz 119 Jahre Berufsunfähigkeitsschutz zum Spitzenpreis Die 4 Dimensionen beim Berufsunfähigkeitsschutz Stand Februar 2013 Die 4 Dimensionen beim Berufsunfähigkeitsschutz 1. Dimension: Exzellente Versicherungsbedingungen

Mehr

Weil es jederzeit passieren kann.

Weil es jederzeit passieren kann. Risiko-Lebensversicherung Weil es jederzeit passieren kann. Wenn der Versorger stirbt: Was wird dann aus Familie oder Partner? Bieten Rente oder Erspartes im Ernstfall ausreichend Sicherheit? Eine preisgünstigste

Mehr

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert

Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert 1 Franke und Bornberg Selbständige BU BUerweitert Gesellschaft Produkt U-Rating P-Rating HDI-Gerling SBU EGO PLUS Einsteiger BU nach Tarif SBU2600FC PLUS Investment BU nach Tarif IBU2600C Stand PLUS Investment

Mehr

P l o i licen b. ewertung

P l o i licen b. ewertung Policen.bewertung Ausgangssituation im Lebensversicherungsmarkt Versicherungsunternehmen Deutsche Verbraucher Verstärkte Eigenkapitalanforderungen Weiterhin schwierige Finanzmarktlage Häufige Senkung der

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, März 2011 C O N F I D E N T I A L der 1/5 & Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 Stable 31.03.2009 AA- 20.12.2010 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger

Mehr

Mit Bestnoten ausgezeichnet

Mit Bestnoten ausgezeichnet Mit Bestnoten ausgezeichnet Top-Bewertungen für die PB Lebensversicherung AG Das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen bewertete die PB Lebensversicherung AG im Oktober 2014 wie im Vorjahr mit der Note

Mehr

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen.

Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Sicherheit und Rendite: unsere Definition von Leistungsstärke Ihre Fragen. Unsere Antworten. Viele meinen, Sicherheit und Rendite seien unvereinbar. Wir meinen: Beides gehört untrennbar zusammen. Bewegen

Mehr

Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab

Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab Neuer ITA-Transparenzindex zeigt: Webseiten deutscher Versicherer schneiden überraschend gut ab Institut für Transparenz GmbH untersucht 71 Webseiten von Versicherungsunternehmen Berlin, 9. Dezember 2015.

Mehr

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen

Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Starke Bilanz, hohe Finanzkraft und sichere Geldanlagen Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.g. (Konzernmutter) Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG (Lebensversicherungs-Tochter)

Mehr

horst biallo team Institut der Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r e.v. Makler umfrage 10/2006

horst biallo team Institut der Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r e.v. Makler umfrage 10/2006 Ratings/ Rankings horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger InterRisk Lebensversicherungs-AG Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 IV/2008

Mehr

A für INTER Allgemeine im Bonitäts- Erstrating

A für INTER Allgemeine im Bonitäts- Erstrating Presse-Information INTER Krankenversicherung ag und INTER Allgemeine Versicherung AG INTER Kranken wird von Assekurata auf A hochgestuft A für INTER Allgemeine im Bonitäts- Erstrating MANNHEIM. Die positive

Mehr

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1

die stuttgarter die stuttgarter stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter die stuttgarter ie stuttgart stuttgarter bei Stuttgarter Versicherungsgruppe Seite 1 Zukunft braucht Herkunft.

Mehr

Die Erwerbsminderungs-Rentenreform

Die Erwerbsminderungs-Rentenreform TOP-RATING 4.Quartal 2006 Basis: Berufsunfähigkeitsversicherungen Wertung: Stand: 299 BUZ-Produkte 86 SBU-Produkte 23.11.2006 Risiko-Lebensversicherung mit BUZ Kapital-Lebensversicherung mit BUZ Risiko-Lebensversicherung

Mehr

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.)

AachenMünchener Lebensversicherung AG (p.i.) Allianz Lebensversicherungs-AG (p.i.) ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.g. (p.i.) [Unternehmensscoring]: Leben Erstellt am: 17.09.2015 Das Unternehmensscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der wesentlichen Unternehmenskennzahlen berücksichtigt. Für jedes erfüllte Kriterium wird bei

Mehr

Ratingdefinitionen. Ratingstufen. Ratingobjekte & Kennzeichnung. Ratingstufen, Ratingobjekte und Ausfall. Ratingskala. Aussagekraft.

Ratingdefinitionen. Ratingstufen. Ratingobjekte & Kennzeichnung. Ratingstufen, Ratingobjekte und Ausfall. Ratingskala. Aussagekraft. Ratingdefinitionen Ratingstufen, Ratingobjekte und Ausfall April 2014 Ratingstufen Die Bonitätsbeurteilung eines Schuldners beinhaltet eine Prognose der Wahrscheinlichkeit für einen zukünftigen Ausfall

Mehr

Für einen sor enfreien Blick in Ihre Zukunft

Für einen sor enfreien Blick in Ihre Zukunft INVESTMENT VERSICHERUNG VORSORGE Für einen sor enfreien Blick in Ihre Zukunft Ein Partner, der lan fristi denkt Wir leben in einer Zeit anhaltenden Wandels und radikaler Veränderungen. Nichts scheint mehr

Mehr

www.hdi.de/produkte Betriebliche Altersversorgung Vierfache Schlagkraft: die QuadriGO Unternehmensrente. Informationen für Arbeitgeber

www.hdi.de/produkte Betriebliche Altersversorgung Vierfache Schlagkraft: die QuadriGO Unternehmensrente. Informationen für Arbeitgeber www.hdi.de/produkte Betriebliche Altersversorgung Vierfache Schlagkraft: die QuadriGO Unternehmensrente. Informationen für Arbeitgeber Eine erstklassige Mannschaft für die betriebliche Altersversorgung.

Mehr

ServiceAtlas Lebensversicherer 2015

ServiceAtlas Lebensversicherer 2015 ServiceAtlas Lebensversicherer 2015 Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung Mit Detail-Auswertungen für die 15 größten Lebensversicherer Studienflyer und Bestellformular 2015 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

ServiceAtlas Lebensversicherer 2014

ServiceAtlas Lebensversicherer 2014 ServiceAtlas Lebensversicherer 2014 Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung Mit Detail-Auswertungen für die 15 größten Lebensversicherer Studienflyer und Bestellformular 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV

Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Mehr Möglichkeiten im Leben! Mit der neuen Variorente-Invest der VHV Die Variorente der VHV ist ein intelligentes Rentenprogramm für alle drei Schichten des AEG Altersvorsorge in drei Schichten Variorente

Mehr

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU...

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU... Seite 1 von 5 Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDUNA Gruppe legen einen Zahn zu ZahnTOP einer der besten Tarife am Markt! 2. Ab sofort können Sie das Testsiegel nutzen!

Mehr

Starke Zinsen + Sicherheit!

Starke Zinsen + Sicherheit! Starke Zinsen + Sicherheit! KAPITAL-LEBENSVERSICHERUNG Beratungs-Service 0800/355 4002 Mo-Sa 7-21 Uhr gebührenfrei! www.kqv.de JE7558 EDITORIAL Inhalt Volles Vertrauen Finanzstärke 4 15 Fragen und Antworten

Mehr

Versicherungen im aktuellen Zinsumfeld - Auslaufmodell oder Anlagealternative. Private Banking Kongress, Hamburg 19.09.2013

Versicherungen im aktuellen Zinsumfeld - Auslaufmodell oder Anlagealternative. Private Banking Kongress, Hamburg 19.09.2013 Versicherungen im aktuellen Zinsumfeld - Auslaufmodell oder Anlagealternative Private Banking Kongress, Hamburg 19.09.2013 1 1862 1858 Quelle: Helvetia Gruppen-Jahresabschluss 2012; S&P-Rating 05/2013

Mehr

Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG. Ein starker Partner!

Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG. Ein starker Partner! Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG Ein starker Partner! Helvetia ein starker Partner mit Tradition Ein führender europäischer Versicherer Tradition und Expertise aus über 150 Jahren Fast 5

Mehr

transparente Nachhaltige Altersvorsorge

transparente Nachhaltige Altersvorsorge transparente Nachhaltige Altersvorsorge Die drei Pluspunkte der transparente Alles in einem: Die transparente-altersvorsorge ist zugleich sicher, rentabel und nachhaltig. Die Beiträge fließen zu 100 Prozent

Mehr

4. Invitatioanfragen / Druckstücke zur Analyse Aktualisierung der Anträge und Bedingungen zum Download. 5. Anbieterportraits Änderungen - siehe dort

4. Invitatioanfragen / Druckstücke zur Analyse Aktualisierung der Anträge und Bedingungen zum Download. 5. Anbieterportraits Änderungen - siehe dort Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 7.45. Update Neuerung Beschreibung 1. Erweiterung des Todesfallschutzes im Rentenbezug Neuaufnahme "Kapital abzüglich

Mehr

FondsConsult - Studie

FondsConsult - Studie FondsConsult - Studie Stiftungsfondsstudie 1. Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds vertriebenen Anlageprodukte München, im Mai 2014 www.fondsconsult.de Analyse der unter dem Namen Stiftungsfonds

Mehr

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe

Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe SICHTWEISEN. Ihre Zukunft im Blick. ASSTEL Versicherungsgruppe ABSICHT. Philosophie Von Beginn an haben wir uns ein klares Ziel gesteckt die Zufriedenheit unserer Kunden. Darauf ist unsere gesamte Unternehmensphilosophie

Mehr

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Sonja Knorr Director Real Estate Pressebriefing Berlin, 11.06.2015 Ratings Offener Immobilienfonds Alternative Investmentfonds (AIF) Meilensteine

Mehr

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1

Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Unisex-Tarifierung in der BU seit August 2012: Zukunft fängt jetzt an! Zielgruppe junge Menschen Swiss Life BU-Offensiven 2012 1 Zukunft fängt jetzt an! Swiss Life bietet einen echten Unisex-Tarif in der

Mehr

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 Ergebnisse aus einer Befragung von Assekuranz- und Finanzvermittlern Juli 2014 Exemplar der Versicherungs-AG 37 Leistungskriterien Qualität der Tarifpolitik

Mehr

Rating: Bedeutung und Auswirkungen

Rating: Bedeutung und Auswirkungen Rating: Bedeutung und Auswirkungen Ohne Rating kein Kredit und ohne Kredit kein Wachstum Basel II/Basel III und MaRisk schreiben den Banken Rating als Instrument der Risikomessung verbindlich vor. Es handelt

Mehr

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016

Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Vorbildlicher Versicherungsvertrieb 2016 Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer 2016 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de Studiensteckbrief (I) Studienkonzept Erhebungsmethode FOCUS-MONEY und

Mehr

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK

M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK M NEYSTEUERN&RECHT KRITISCHER BLICK TITEL in Millionen 2002 03 04 05 2007 2008 06 Rang 2008 Quartalszahlen stille Reserven stille Lasten Leistungsmerkmal aus Kundensicht Informationen des Unternehmens

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ. Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite.

BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ. Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite. BERUFSUNFÄHIGKEITS SCHUTZ Ausgezeichneter Schutz bei Berufsunfähigkeit! Im Fall der Fälle sind Sie jetzt fi nanziell auf der sicheren Seite. Ihr größtes Vermögen ist Ihre Arbeitskraft. Sichern Sie sich

Mehr

RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG

RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG RISIKOLEBENS- VERSICHERUNG KREDITABSICHERUNG GÜNSTIG UND FLEXIBEL FÜR IHR EIGENTUM! UNVERZICHTBAR FÜR ALLE, DIE SICH ETWAS AUFBAUEN Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2006 Was die deutschen Lebensversicherer ihren Kunden gutschreiben

Mehr

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand )

Unternehmensauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand ) sauswahl - Anlage zur Beratungsdokumentation (Stand 11.2016) Firma Stuttgarter Lebensvers. Rotebühlstr. 120 70197 Stuttgart Telefon: 0711/665-1107, E-Mail: bav@stuttgarter.de Berṳcksichtigte Versicherer

Mehr

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005

Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Anhang A : Deklarationssätze der Lebensversicherer nach Tarifgeneration zur Studie: Die Überschussbeteiligung in der Lebensversicherung 2005 Womit Lebensversicherungskunden 2005 rechnen können Eine Untersuchung

Mehr

IDUNA Leben. IDUNA Leben. Eine hervorragende Empfehlung.

IDUNA Leben. IDUNA Leben. Eine hervorragende Empfehlung. IDUNA Leben IDUNA Leben Eine hervorragende Empfehlung. IDUNA Leben Eine hervorragende Empfehlung, denn Sicherheit braucht Substanz Unsere Sozialsysteme befinden sich in einem noch nie dagewesenen Wandel.

Mehr

Nachtrag vom 12. Mai 2014

Nachtrag vom 12. Mai 2014 Nachtrag vom 12. Mai 2014 nach 16 Absatz 1 Wertpapierprospektgesetz zu den in der Tabelle auf Seite 5 aufgeführten Basisprospekten Vontobel Financial Products GmbH Frankfurt am Main (Emittent) Vontobel

Mehr

AGENDA NÜRNBERGER bav 2015

AGENDA NÜRNBERGER bav 2015 NÜRNBERGER bav 2015 AGENDA NÜRNBERGER bav 2015 Die NBB stellt sich vor Tarif-Highlights 2015 DAX -Rente OptimumGarant Konzept-Tarif Konventionelle Tarife VorteilsRente Tarifbesonderheiten 2015 Gruppenkonditionen

Mehr

Canada Life und die Unternehmensgruppe

Canada Life und die Unternehmensgruppe GRÖSSE, DIE SICHERHEIT GIBT Canada Life und die Unternehmensgruppe Was wir Ihnen heute zeigen möchten: 1. Canada Life in Deutschland ist Teil einer erfahrenen großen, finanzstarken, internationalen Versicherungsgruppe

Mehr

Kostentransparenz in der Lebensversicherung

Kostentransparenz in der Lebensversicherung Kostentransparenz in der Lebensversicherung 19. Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch Berlin, 15.09.2011 Dr. Volker Priebe Allianz Lebensversicherungs-AG Die Allianz setzt ein Zeichen im Sinne der

Mehr

Finanzstärke. Mit voller Kraft

Finanzstärke. Mit voller Kraft MONEY RATING-SPEZIAL Starker Bolide: Nur wenn das Gesamtpaket stimmt, schafft es der Starter auch gut ins Ziel Finanzstärke Mit voller Kraft Die Bonität einer Versicherungsgesellschaft wird für Vermittler

Mehr

IDUNA Leben. IDUNA Leben. Eine hervorragende Empfehlung.

IDUNA Leben. IDUNA Leben. Eine hervorragende Empfehlung. IDUNA Leben IDUNA Leben Eine hervorragende Empfehlung. IDUNA Leben Eine hervorragende Empfehlung, denn Sicherheit braucht Substanz Unsere Sozialsysteme befinden sich in einem noch nie dagewesenen Wandel.

Mehr

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information

www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Leben www.hdi-gerling.de Berufsunfähigkeitsversicherung EGO 2012: Premium-Qualität und günstige Prämien. Vermittler-Information Neuigkeiten von EGO für Sie und Ihre Kunden. Die vielfach ausgezeichnete

Mehr

Helden des Alltags. NÜRNBERGER Ihre individuelle Vorsorge

Helden des Alltags. NÜRNBERGER Ihre individuelle Vorsorge Versicherungsschutz für THW-Helfer NÜRNBERGER Ihre individuelle Vorsorge Helden des Alltags. Als THW-Helfer engagieren Sie sich freiwillig und unentgeltlich für alle, die in Notsituationen geraten. Profitieren

Mehr

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum!

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum! RisikoLEBENSversicherung Kreditabsicherung günstig und Flexibel Für IHr Eigentum! Unverzichtbar für alle, die sich etwas aufbauen Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer Familie

Mehr

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch

Versicherer-Rating Standard & Poor s und Fitch - Poor s und Frankfurt, Januar 2010 der 1/5 Aachener und Münchener Lebensversicherung AG AA- 31.03.2009 AA- 18.12.2009 Allianz Lebensversicherungs-AG Alte Leipziger Lebensversicherung a.g. ARAG Lebensversicherungs-AG

Mehr

Herzlich willkommen! Unternehmensrating - Hintergründe und Auswirkungen Markus Glogowski Firmenkundenbetreuer VR Bank Kaufbeuren Tel.

Herzlich willkommen! Unternehmensrating - Hintergründe und Auswirkungen Markus Glogowski Firmenkundenbetreuer VR Bank Kaufbeuren Tel. Herzlich willkommen! Unternehmensrating - Hintergründe und Auswirkungen billiges Geld für gute Kreditkunden Rating Bonität ansteigende Pleitewelle Kreditklemme Kreditausfälle Themen: Was ist Rating? Warum

Mehr

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal

Mehr

Wo kommen wir her? Über 200 Jahre die Zukunft im Blick

Wo kommen wir her? Über 200 Jahre die Zukunft im Blick Die HanseMerkur Lebensversicherung AG stellt sich vor Wo kommen wir her? Über 200 Jahre die Zukunft im Blick 1806 Gründung Braunschweigische Lebensversicherung A.G. 1972 Gründung HanseMerkur Lebensversicherung

Mehr

Sparkasse. Der neue leben kidsaktivplan². Ein Plan, mit dem Ihre Kleinen ganz groß rauskommen. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse. Der neue leben kidsaktivplan². Ein Plan, mit dem Ihre Kleinen ganz groß rauskommen. Sparkassen-Finanzgruppe Sparkasse Der neue leben kidsaktivplan². Ein Plan, mit dem Ihre Kleinen ganz groß rauskommen. Sparkassen-Finanzgruppe Schöne Zukunft mit dem neue leben kidsaktivplan 2. Das Glück Ihrer Kinder, Enkel oder

Mehr

BU-Optimierung: Mehr Schutz für ALLE! Berufsunfähigkeit. www.volkswohl-bund.de

BU-Optimierung: Mehr Schutz für ALLE! Berufsunfähigkeit. www.volkswohl-bund.de BU-Optimierung: Mehr Schutz für ALLE! Berufsunfähigkeit www.volkswohl-bund.de Machen Sie jetzt mehr aus Ihrer BU Sie haben sich schon vor einiger Zeit mit dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

cometis Value Explorer

cometis Value Explorer Vom Rating zum Unternehmenswert cometis Value Explorer von Michael Diegelmann, cometis AG Hamburg, 26. Mai 2003 Vom Rating zum Unternehmenswert 1.1. Einsatzgebiete des Ratings und der Unternehmensbewertung

Mehr

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und

Studienflyer. Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz. und Studienflyer Benchmarkstudie zum Wettbewerb: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz und 49 AMC-Mitgliedsunternehmen mit Privatkundenkontakt im Vergleich Köln, September 2013 ServiceValue GmbH

Mehr

10/2011 Diese Information ist nur für interne Zwecke bestimmt

10/2011 Diese Information ist nur für interne Zwecke bestimmt 10/2011 Diese Information ist nur für interne Zwecke bestimmt IDUNA Lebensversicherung ag Produkt Siegel Quelle Datum Bewertung IDUNA Vereinigte Lebensversicherung Morgen& Morgen 10/2011 Morgen & Morgen

Mehr

FRIEDEWALD - UNABHÄNGIGE FINANZBERATUNG PARTNER DER FINET ACADEMY GMBH. Vorschlag für Tarifart: Rente Aufgeschoben (laufend)

FRIEDEWALD - UNABHÄNGIGE FINANZBERATUNG PARTNER DER FINET ACADEMY GMBH. Vorschlag für Tarifart: Rente Aufgeschoben (laufend) Seite -1- Personendaten Vorschlag erstellt am: 05.05.2012 Vorschlag für: Max Mustermann Geburtsdatum: 28.12.1976 Geschlecht: männlich Nichtraucher: ja Hauptversicherung Versicherungsbeginn: 01.06.2012

Mehr

Inhalt. Unternehmensranking

Inhalt. Unternehmensranking HINWEIS: Dieses Dokument wird fortlaufend aktualisiert. Sobald weitere Siegel / Wettbewerbsvergleiche vorliegen, informieren wir Sie. (Stand: 17.03.2015) Titelmasterformat HDI Top platziert: Arial 24 pt,

Mehr

Basel II und Rating. Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) Finanzwirtschaft. Christian Lust

Basel II und Rating. Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) Finanzwirtschaft. Christian Lust Basel II und Rating Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) Finanzwirtschaft Geschichtlicher Überblick Basel I Basel II -Ziele -Die drei Säulen Rating -Geschichte und Definition -Ratingprozess und systeme -Vor-

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT

SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT SCHÖNE ZÄHNE EIN STÜCK LEBENSQUALITÄT Schützen Sie sich jetzt mit geringen Beiträgen vor hohen Selbstkosten beim Zahnarzt. Der Moment ist günstig. Sie erhalten einen Zahn-Zusatzschutz, der auch die Experten

Mehr

Munich Business School

Munich Business School Munich Business School Zur Problematik des Ratings von Versicherungskonzernen Munich Business School Working Paper 2005-17 Tristan Nguyen Munich Business School Elsenheimerstraße 61 D-80687 München E-Mail:

Mehr

Wissenswertes über die Bewertung. Arbeitshilfe

Wissenswertes über die Bewertung. Arbeitshilfe Wissenswertes über die Bewertung Arbeitshilfe Grundlagen 02 Der Zweck der Archivierung ist es, Rechtssicherheit und Rechtsstaatlichkeit zu gewährleisten, eine kontinuierliche und rationelle Aktenführung

Mehr

3. M&M Belastungstest Untersuchung der Solvenzmittel der Versicherer. 4. Standard & Poor's Finanzkraft-Rating integriert

3. M&M Belastungstest Untersuchung der Solvenzmittel der Versicherer. 4. Standard & Poor's Finanzkraft-Rating integriert Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie Informationen zum Update LV-WIN 7.40. Update Neuerung Beschreibung 1. M&M LV-Unternehmensrating Neuer Jahrgang 2. Bilanzkennzahlen Erweiterung der

Mehr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. WWK eine starke Gemeinschaft Mit der WWK haben Sie einen starken

Mehr

NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung. Einsteiger-BU

NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung. Einsteiger-BU NÜRNBERGER Berufsunfähigkeitsversicherung Einsteiger-BU Finanzstärke der NÜRNBERGER Über uns Die NÜRNBERGER Versicherungsgruppe gehört mit einem Umsatz von über 4,96 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2014 und

Mehr

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich?

Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Thema 1 BU-Qualität was zählt wirklich? Michael Franke Gesellschafter-Geschäftsführer Franke und Bornberg GmbH Franke und Bornberg Research GmbH 1 Konzept und Ablauf BU-Qualität was zählt wirklich? Das

Mehr