Einbruch-Meldesysteme Funk-Alarmsysteme Brand-Meldesysteme

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einbruch-Meldesysteme Funk-Alarmsysteme Brand-Meldesysteme"

Transkript

1 Technische Daten und Preise Februar 2004 Einbruch-Meldesysteme Funk-Alarmsysteme Brand-Meldesysteme Sicherheitstechnik

2 Inhalt Seite Besondere Geschäftsbedingungen der Sicherheitstechnik Einbruch-Meldesysteme Einbruchmelderzentralen Magnet-Reed-Kontakte, Glasbruchmelder, Erschütterungsmelder Übergangskontakte Melder für Verschlussüberwachung, Überfallmelder Bewegungsmelder Infrarot-Schranken für Einzelmontage Technische Melder Schalteinrichtungen Berührungslose Scharfschalteinrichtung Signalgeber Fluchttür-Überwachung Übertragungs-Einrichtungen für Einbruchmeldeanlagen Verteiler Kabelübergänge Zubehör, Installationsmaterial Akkus Funk-Alarmsystem FAS 8000 Alarmzentralen Melder Scharfschaltmittel Alarmierungsmittel Technische Funk-Melder Systemkoffer Ersatz-Batterien, Referenztabelle Brand-Meldesysteme Brandmelderzentralen Zubehör für Brandmelderzentralen Feuerwehrspezifische Komponenten Automatische Brandmelder in Grenzwerttechnik Nichtautomatische Brandmelder in Grenzwerttechnik Automatische Brandmelder in Dialogtechnik Nichtautomatische Brandmelder in Dialogtechnik Sondermelder, Zubehör für Brandmelder Signalgeber Feststelleinrichtungen

3 Besondere Geschäftsbedingungen der Sicherheitstechnik Liefer- und Verkaufsbedingungen Für Inlands- und Auslandsgeschäfte gelten in der jeweils aktuellen Fassung: Allgemeine Lieferbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie: Formular 2292 deutsch. Allgemeine Verkaufsbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie: Formular 2327 deutsch. Weitere Spezialbedingungen können auftragsbezogen vereinbart werden. Gewährleistung Wir leisten Gewähr im Rahmen der Verkaufs- und Lieferbedingungen. Beanstandungen berücksichtigen wir, wenn sie schriftlich innerhalb von acht Tagen nach Empfang der Waren geltend gemacht werden. Batterien sind grundsätzlich von der Gewährleistung ausgeschlossen. Preise Die Preise enthalten keine Mehrwertsteuer. Diese wird zu dem am Tag der Lieferung gültigen Satz berechnet. Die Preise sind unverbindlich empfohlen. Sie gelten ab Werk ausschliesslich Fracht und Transportversicherung. Die Verpackung wird zu Selbstkosten berechnet. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Der Besteller kann die Versandart vorschreiben. Falls nicht spezifiziert, behalten wir uns die Versandart vor. Bei Bestellungen unter 100, bitten wir um Verständnis, wenn wir wegen des hohen Aufwandes 10, Bearbeitungsgebühr berechnen. Technische Spezifikationen Technische Angaben und Abbildungen sind unverbindlich. Änderungen vorbehalten. Planung, Projektierung und Einbau von Gefahrenmeldeanlagen Für Planung und Einbau von Gefahrenmeldeanlagen ist die DIN/VDE 0833 Teil 1 3, für VdS-Anlagen die VdS- Richtlinie 2311 Einbruchmeldeanlagen bzw Brandmeldeanlagen in der jeweils gültigen Fassung zu beachten. Wir setzen voraus, dass die Planung, Projektierung und der Einbau von Gefahrenmeldeanlagen durch Elektrofachkräfte durchgeführt wird, die auf unsere Systeme geschult sind. Wir verweisen gerne auf unser Seminarangebot. Unsere anwendungstechnische Beratung, Vorschläge und Projektierungshilfe beschränkt sich auf Standardanwendungen. Applikationswünsche, die von Standardanwendungen abweichen, können andere Funktionen einer Anlage beeinträchtigen, sodass u.u. zugesicherte Eigenschaften nicht mehr gegeben sind. Allgemeine Erläuterungen zu den VdS-Klassifizierungen Für Einbruchmeldesysteme bestehen nach den Richtlinien des VdS (Verband der Schadenverhütung im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. Köln) folgende Klassifizierungen: 0Klasse A: privater Bereich gemäß Sicherungsrichtlinien für Haushalte (SH ) mit Wertsachen im Hausbereich < Klasse B: wie Klasse A (SH 1 SH 3), jedoch Wertsachen im Hausbereich > und gewerbliche Objekte gemäß Sicherungsrichtlinien für Geschäfte und Betriebe (SG 1 und SG 2) 0Klasse C: gewerbliche Objekte mit erhöhter Gefährdung (SG ) Anlagen, die nach der Montage ein VdS-Attest erhalten sollen, müssen den jeweils gültigen VdS-Richtlinien entsprechen. Solche Anlagen dürfen nur von VdS-anerkannten Errichtern installiert und gewartet werden. VdS-Anerkennungen für ABB-Sicherheitssysteme Systemanerkennungen: Einbruch-Meldesysteme VdS-Nr. S Klasse A L 8 A VdS-Nr. S Klasse B L 8 H VdS-Nr. S Klasse C L 8 Brand-Meldesysteme VdS-Nr. S System ABB-B32/1000 VdS-Nr. S System ABB-B20 Geräteanerkennungen: sind jeweils bei der Gerätebeschreibung genannt. Technische Hotline für Einbruch- und Brandmeldetechnik: 06221/ oder per unter 2

4 ABB-Einbruch-Meldesysteme L108 L208/PT L840/PT SK 204 B02 SK 0111 B01 SK 0114 B01 Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. Einbruchmelderzentralen Hauptverteiler für Zentralen siehe Kap. Verteiler Home-Security-Zentrale L108 Die neue Home-Security-Zentrale L108 entspricht den Anforderungen der europäischen Normenreihe EN und den immer stärker werdende Sicherheitsbedürfnissen in Privathaushalten, Büros und Gewerbebetrieben. Sie basiert auf der Hard- und Software-Plattform ihrer großen Schwester L208 und L840, ist jedoch nicht programmierbar, sondern ab Werk funktional auf kleinere Anwendungen zugeschnitten. Neben der üblichen Sensorik für Außenraum- und Innenraumüberwachung können an verschiedene Technik-Gruppen auch Brand-, Wasser- und Gasmelder angeschlossen werden. Die ABB-Philosophie der einfachen Bedienung und Inbetriebnahme einerseits und der großen Flexibilität andererseits, wurde auch bei diesem Gerät weiterverfolgt. Für die Anschlussoptimierung wird der Einsatz eines Hauptverteilers aus dem Kapitel Verteiler empfohlen. An die Zentrale können bis zu 3 Bedienteile angeschlossen werden: Das übersichtliche LED-Bedienteil L208/PT mit Einzelanzeigen aller Meldergruppen und den Bedienfunktionen Intern schärfen, Rücksetzen und LED-Test. Das komfortable LCD-Bedienteil L840/PT, mit dem zusätzlich der Alarmzähler und Ereignis-Speicher ausgelesen und die Anlage verzögert scharfgeschaltet werden kann. Technische Daten Meldergruppen 5 Einbruchmeldergruppen, davon eine zeitverzögert und zwei abgeschaltet für Anwesenheitsschärfung, zwei Technikgruppen für Brand-, Wasser- oder Gasmelder, eine Türverschlussgruppe, eine Überfallgruppe, eine Scharfschaltgruppe, wahlweise verzögerbar. Zusatzeingänge TWG-Störung, Gehäusesabotage Transistorausgänge Daueralarm, Überfall, Extern scharf, Störung, Technikalarm, scharfschaltbereit, Internalarm, Intern/Extern scharf Alarmierung Überwachte Ausgänge für zwei Sirenen und eine Blitzleuchte, Innensirene Scharfschaltung Über externe Schalteinrichtung, wahlweise verzögert oder über Bedienteil L840/PT. Zum Anschluss eines Blockschlosses ist ein zusätzliches Reed-Relais erforderlich. Stromversorgung 230 V AC, 12 V/7,2 Ah, 12 V-Ausgang für externe Verbraucher Farbe: weiß; Maße: H x B x T = 300 x 310 x 75 mm Bedienteile L 208/PT und L 840/PT Farbe: weiß; Maße: H x B x T = 103 x 152 x 25 mm L108 Home-Security-Zentrale 60 GH Q R * 435, 50 2,0 L108 L208/PT LED-Bedienteil 20 GH Q R * 230, 50 0,4 VdS-Nr. G L840/PT LCD-Bedienteil 20 GH Q R , 50 0,4 1 VdS-Nr. G SAK7 Akku 12 V, 7,2 A GH V V , 50 2,6 * bbn-nr.: Unverbindliche Preisempfehlung 3

5 ABB-Einbruch-Meldesysteme Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. L208 SK 0110 B01 Einbruchmelderzentrale L 208 Allgemeine Beschreibung Die Einbruchmelderzentrale L208 ist eine kompakte EMZ, die mit gleichem Grundgerät je nach angeschlossenen peripheren Bus-Teilnehmern den Richtlinien des VdS für Klasse A, B oder C, sowie den Normen DIN/VDE und 0833 entspricht. Bei der Zentrale handelt es sich um ein Black-Box-Gerät ohne eingebaute Bedien- und Anzeigeteile; die Bedienung erfolgt generell über bis zu drei abgesetzte Bedienteile. Optional ist ein Schärfung-Bus-Modul L840/B anschließbar. Das Gehäuse bietet Platz zum Einbau von 2 Akkus 12V/7AH, der ElB-Schnittstelle und den Telefonwählgeräten TSQ8, TS9S/L2 oder TS9S/L2 ISDN. Die Zentrale wird in einer Grundprogrammierung ausgeliefert, mit der sie sofort in Betrieb genommen werden kann. Falls einzelne Funktionen umprogrammiert werden sollen, kann dies über ein LCD-Bedienteil L840/PT oder mit PC unter Verwendung der Programmiersoftware L208/V.24 geschehen. Ausbau nach Klassen A, B, C Im einfachsten Ausbau, Zentrale L208 und LED-Bedienteil L208/PT entspricht die Zentrale der Klasse A und verfügt über 9 Meldergruppen und einer Scharfschaltgruppe. Soll die Zentrale für Risiken der Klasse B oder C (bis SG4) eingesetzt werden, muß anstelle des LED Bedienteils L208/PT ein LCD-Bedienteil L840/PT angeschlossen werden. An den gleichen Busanschluss kann ein Schärfung-Bus-Modul L840/B angeschlossen werden, welches die Anschaltung der Scharfschaltungen, sowie einer Verschlussmeldergruppe, einer Einbruchmeldergruppe zur Überwachung der Eingangstür und einer zusätzliche Sabotagemeldergruppe bietet. Außerdem stehen alle Ausgänge zur Verfügung, welche an der Scharfschaltetür benötigt werden. An der Zentrale selbst stehen in diesem Ausbaugrad 10 Meldergruppen zur Verfügung. Farbe: weiß; Maße: H x B x T = 360 x 402 x 80 mm Optionen ElB-Schnittstelle Die ElB-Schnittstelle L208/EIB verbindet die Zentrale mit dem ABB i-bus EIB (European Installation Bus). In Verbindung mit einer ElB-lnstallation können Signale bidirektional verwaltet werden, d.h. es können Meldungen aus dem ElB-System (z.b. Meldergruppenterminal) zur Zentrale geschickt werden, aber auch Signale der Einbruchmelderzentrale durch die ElB-lnstallation verwertet werden. V.24 Schnittstelle Die Serielle Schnittstelle L208/V24 dient dem Anschluss von Druckern zum Ausdruck von Ereignisspeicher, Anlagendaten und Wartungsaktivitäten, sowie dem Anschluss eines PC zur komfortablen Programmierung der Zentrale. Maße: H x B x T = 402 x 360 x 80 mm; Farbe: RAL 9002 Verdrahtung Für die Anschlussoptimierung wird der Einsatz eines Hauptverteilers aus dem Kapitel Verteiler empfohlen. L208/PT SK 0111 B01 L208 Zentrale L GH Q R * 649, 50 3,0 1 VdS-Nr L208/PT LED-Bedienteil 20 GH Q R * 230, 50 0,4 1 VdS-Nr. G L840/PT LCD-Bedienteil 20 GH Q R , 50 0,4 1 VdS-Nr. G L840/B Schärfungs-Bus-Modul 24 GH Q R , 50 0,2 1 VdS-Nr. G L208/V.24 Serielle Schnittstellenkarte 20 GH Q R * 279, 50 0,1 1 für L 208, inkl. WIN/PC MT/S SK 0096 B97 SAK7 Akku 12 V, 7,2 Ah GH V V , 50 2, x 151 x 65 mm VdS-Nr. G L208/EIB EIB-Schnittstelle für L GH Q R * 315, 26 0,1 1 MT/U SK 0001 B01 Meldergruppenterminals Das Meldergruppenterminal dient dem überwachten Anschluss von passiven Meldern an ABB i-bus EIB in Anwendungen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen. Das Gerät verwaltet Melderlinien (Primärleitungen) zum Anschluss sicherheitstechnischer Komponenten. MT/S fach, REG GH Q R * 292, ,160 1 MT/U fach, UP GH Q R * 160, 26 0,05 1 * bbn-nr.: Unverbindliche Preisempfehlung

6 ABB-Einbruch-Meldesysteme Einbruchmelderzentrale mit LCD-Bedienteil SK 0112 B01 Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. Einbruchmelderzentralen Einbruchmelderzentrale L 840 in Bustechnik Die Einbruchmelderzentrale L 840 dient zur Absicherung mittlerer bis großer Objekte. Sie entspricht den einschlägigen VDE-Normen. Kernstück des Systems ist die Bus-Zentrale in Black-Box -Ausführung, d.h. ohne Bedien- und Anzeigeelemente in einem großzügig konstruierten Gehäuse, welches 2 Akkus à 17 Ah und die Wählgeräte TSQ8, TS9S/L2 oder TS9S/L2ISDN aufnehmen kann und immer noch genügend Platz für die Verdrahtung zuläßt. Auf der Hauptplatine befinden sich die Anschlüsse für die Signalgeber, 4 Relais- und 5 Transistorausgänge, externen Bus, Eingänge für AWUG-Störung und Negativquittierung, Schnittstellen für Drucker und PC/Modem, sowie Steckplätze für Netzteil, Bus-Isolatormodul und 3 interne Meldergruppen- oder Ausgabemodule. Die Zentrale entspricht in allen Eigenschaften den heutigen Anforderungen an eine moderne Bus-Zentrale, kann jedoch auch ohne Bus betrieben werden. Der Maximalausbau des Einbruchmeldesystems erlaubt 128 Meldergruppen, 8 Schärfungs-Bus-Module und LCD- Bedienteile, aufteilbar in 7 Bereiche (4 Bereiche nach VdS über Bus-Isolator). An den externen Bus können bis zu 7 Bedienteile, ein achtes kann zu Service- und Programmierzwecken direkt an der Zentrale angeschlossen werden. Vor Inbetriebnahme muß die Einbruchmelderzentrale über ein LCD-Bedienteil L840/PT oder mit PC unter Verwendung der Programmiersoftware L840/V.24 auf die entsprechende Konfiguration programmiert werden. Für die Anschlussoptimierung wird der Einsatz eines Hauptverteilers aus dem Kapitel Verteiler empfohlen. Leistungsmerkmale: 3 Steckplätze für wahlweise 8-MG-Module und/oder 8-Relais-Module (1 A/12 V) und/oder 8-Transistor-Module (50 ma) Potenzialfreie Ausgänge für: Einbruch-Alarm, Überfall-Alarm, Scharf/Unscharf, Störung Leistungsausgänge Transistor-Ausgänge: Einbruch-Alarm, Überfall-Alarm, Scharf/Unscharf, Störung, Sabotage 8 Bedienteile am Bus Bis zu 32 MG-Module mit je 4 MG am Bus Bis zu 8 Schärfungs-Module am Bus 2 Sirenen 12 V/0,5 A Drucker direkt anschließbar 1 Blitzleuchte 12 V/0,5 A Programmierung mit Laptop oder Bedienteil 1 Daueralarm 230 VAC/8 A 1 Internalarm 12 V/0,1 A Farbe: weiß RAL 9002 Maße: H x B x T = 515 x 420 x 110 mm L840 L840/PT SK 0113 B01 SK 0114 B01 L840 Einbruchmelderzentrale 90 GH Q R , 50 7,5 1 in BUS-Technik, incl. Netzteil für zwei 17 Ah-Akkus Ohne Meldergruppenmodule VdS-Nr. G L840/MG8 8 Meldergruppen- 40 GH Q R , 50 0,2 1 Modul, int. L840/R 8 Relais-Modul, intern 10 GH Q R , 50 0,2 1 L840/MG4 4 Meldergruppen- 24 GH Q R , 50 0,2 1 Bus-Modul VdS-Nr. G L840/B Schärfungs-Bus-Modul 24 GH Q R , 50 0,2 1 VdS-Nr. G L840/ISO Bus-Isolator-Modul zur 10 GH Q R , 50 0,2 1 galvanischen Trennung der Bereiche nach VdS L840/N Zusatznetzteil f. zwei GH Q R , 50 1,0 1 Akkus im Zentralgehäuse L208/PT LED-Bedienteil ➀ 20 GH Q R * 230, 50 0,4 1 VdS-Nr. G L840/PT LCD-Bedienteil 20 GH Q R , 50 0,4 1 VdS-Nr. G L840/V.24 Serielle Schnittstellenkarte GH Q R , 50 0,2 1 für L 840, inkl. WIN/PC SAK12 Akku 12 V, 12 Ah GH V V , 50 4, x 152 x 98 mm VdS-Nr. G SAK17 Akku 12 V, 17 Ah GH V V , 50 6, x 181 x 76 mm VdS-Nr. G * bbn-nr.: ➀ anschaltbar ab Zentralensoftware Version V 3.00 Unverbindliche Preisempfehlung 5

7 ABB-Einbruch-Meldesysteme Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. L840/MG4 SAD/GAP SK 0115 B01 Gemeinsame Optionen/Zubehör L 208 und L 840 Ausgabemodul L 208/A Das Ausgabemodul wird über den externen Anlagenbus (XIB) mit den Zentralen verbunden. Es dient zur Ansteuerung von 24 LED für ein Lageplantableau. Bei Anschluss an die Zentrale L840 können bis 17 Module kaskadiert werden. Relaismodul L208/R Das Relaismodul wird über den externen Anlagenbus /XIB) mit den Zentralen verbunden. Es beinhaltet 4 freiprogrammierbare Relais und 8 Transistorausgänge. Beim Anschluss an die L208 werden die auf der Hauptplatine vorhandenen 8 Transistorausgänge mit ihrem logischen Schaltzustand nochmals ausgegeben. L208/A Ausgabemodul 20 GH Q R * 171, 50 0,2 1 L208/R Relaismodul 20 GH Q R * 171, 50 0,2 1 SAD/GUP Unterputzgehäuse für GH Q R , ,1 1 Bus-Module SAD/ED Einputzdose für SAD/GUP GH Q R , ,12 1 SAD/GAP Aufputzgehäuse für GH Q R , ,12 1 Bus-Module VTP Verteilerplatine für GH Q R , 50 0,1 1 Bus-Module TS9S/L2 AWUG-Sendeleiterplatte 18 GH V V , 50 0,5 1 VdS-Nr. G TS9S/L2-ISDN Sendeleiterplatte ISDN 18 GH V V * 664, 50 0,5 1 VdS-Nr. G * bbn-nr.: Unverbindliche Preisempfehlung

8 ABB-Einbruch-Meldesysteme Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. MRS/W MRSS/W SK 0117 B01 SK 0116 B01 Magnet-Reed-Kontakte zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen, nicht zum Schalten induktiver Lasten geeignet. Magnet-Reedkontakt-Set zur Öffnungsüberwachung von Fenstern, Türen komplett zum Aufschrauben oder Einbohren. Inhalt: 1 Magnet, 1 Reedkontakt mit 4,0 m Anschlusskabel LIYY 4 x 0,14 mm 2, 2 Gehäuse, 3 Distanzplatten, 2 Flansche, 4 Befestigungsschrauben antimagnetisch. Maße: H x B x T = 10 x 10 x 35 mm MRS/W mit Anschluss- weiß GH Q R * 13, ,06 1 MRS/B kabel braun GH Q R * 13, ,06 1 VdS-Nr. G Vorteils-Set zum Aufschrauben oder Einbohren Inhalt: 20 Magnete, 20 Reedkontakte mit 4,0 m Anschlusskabel LIYY 4 x 0,14 mm 2, 40 Gehäuse, 60 Distanzplatten, 40 Flansche, 80 Befestigungsschrauben antimagnetisch. Maße: H x B x T = 10 x 10 x 35 mm VMRS/W weiß GH Q R * 234, 50 1,05 1 VMRS/B braun GH Q R * 234, 50 1,05 1 Magnet-Reedkontakt-Set Fremdmagnet geschützt, zum Aufschrauben und Einbohren. Inhalt: 1 Magnet 8 mm Ø, 1 Reedkontakt 8 mm Ø, mit 4,0 m Anschlusskabel LIYY 4 x 0,14 mm 2, 2 Gehäuse, 4 Distanzplatten, 2 Flansche, 4 Befestigungsschrauben antimagnetisch. Maße: H x B x T = 15 x 43 x 12 mm MRSS/W 1 Magnet- weiß GH V V , ,02 1 MRSS/B Reedkontakt braun GH V V , ,02 1 VdS-Nr. G SMKG RTK RTK/C SK 0118 B01 2CDC F0004 SK 0119 B01 Hochleistungs-Magnet-Reedkontakt für Garagentore und schwere Metalltüren (Magnet- und Reedkontakt), Reedkontakt mit 4,0 m Anschlusskabel LIYY 4 x 0,14 mm 2. Maße: H x B x T = 15 x 14,5 x 72 mm SMKG weiß GH V V , 50 0,21 1 VdS-Nr. G Rolltor-Magnet-Reedkontakt (Aluminium) zur Öffnungsüberwachung von Rolltoren oder anderen großen Toren im industriellen Bereich. Inhalt: 1 Magnet, 1 Reedkontakt mit 2 m Anschlusskabel 4 x 0,14 mm 2 und 1 m Metall-Schutzschlauch. Maße: H x B x T = Reedkontakt 230 x 45 x 13 mm; Magnet 100 x 40 x 35 mm RTK Rolltor-Magnet- GHV V , 50 0,400 1 Reedkontakt VdS für Klasse A u.b VdS-Nr. G Rolltor-Magnet-Reedkontakt zur Öffnungsüberwachung von Rolltoren oder anderen großen Toren im industriellen Bereich. Inhalt: 1 Magnet, 1 Reedkontakt mit 2 m Anschlusskabel 4 x 0,14 mm 2, 1 m Schutzschlauch und 1 Satz Montagezubehör. Maße: H x B x T = Reedkontakt 159 x 50 x 19 mm; Magnet 100 x 40 x 35 mm; Schutzart: IP 68; Umweltklasse nach VdS III RTK/C Rolltor-Magnet- GH V V , 50 0,350 1 Reedkontakt VdS für Klasse C VdS-Nr. G Glasbruchmelder, Erschütterungsmelder Passiver Glasbruch-Sensor zur Überwachung der Glasflächen von Fenstern, Schaufenstern und Türen, hohe Störsicherheit, integrierte Speicheranzeige. Extrem kleine Abmessungen. Maße: H x B x T = 18 x 18 x 9 mm; mit 5 m Anschlusskabel. Die Montage erfolgt auf Glas mit Loctite-Kleber (LKS). SPGS SK 0127 B01 SPGS/W weiß 0,001 GH V V , 50 0,08 1 SPGS/B braun 0,001 GH V V , 50 0,08 1 VdS-Nr. G Auslösegerät GP 1 und Loctite-Kleber für SPGS, siehe Zubehör. *bbn-nr.: Unverbindliche Preisempfehlung 7

9 ABB-Einbruch-Meldesysteme AGM 2CDC F0003 Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. Akustischer Glasbruchmelder Der Glasbruchmelder dient zur berührungslosen Überwachung von Fensterscheiben und detektiert brechendes Glas, kleinste zu überwachende Glasgröße 30 x 30 cm. Die Reichweite des Melders beträgt 6 m im Radius. Montage an Wänden oder Decken und Unterputz ist möglich. Technische Daten: Versorgungsspannung 9,0 16,0 V DC; Stromaufnahme: 10 ma Normalbetrieb; 20 ma Alarm; Maße AGM/Aufputz: B x H x T = 71 x 49 x 25 mm; Maße AGM/Unterputz: ø x T = 26 x 65 mm UG5709 C SK 0121 B01 AGM Akustischer Glas- 10 GH V V , 50 0,2 1 bruchmelder UG5709 C Auslösegerät für GV SB V , 51 0,2 1 AGM, inkl. Batterie Aktiver Glasbruchmelder Der aktive Glasbruchmelder MAGS dient zur Überwachung von Glasflächen bei hohen Risiken. Bei Verbund- oder Panzerglas kann die Überwachungsfläche bis zu 15 m 2, bei Normalglas bis zu 25 m 2 betragen. Aktiver Glasbruchmelder, bestehend aus einer Auswerteeinheit und zwei Sensoren (Sender und Empfänger) MAGS/SW Ausführung weiß 16 GH V V , 50 0,3 1 VdS-Nr. G MAGS/SW EMA/. GM565 SSKE/4 SSKA/4 SK 0129 B01 SK 0128 B01 SK 0134 B01 SK 0126 B01 SK 0133 B01 Zubehör: MAGS/W Sender und Empfänger weiß GH V V , 50 0,02 1 MAGS/P Prüfgenerator für MAGS/A GH V V , 50 0,5 1 Erschütterungsmelder Der Erschütterungsmelder ist ein elektronischer Vibrationsdetektor mit LED-Anzeige. Die Empfindlichkeit ist individuell einstellbar. Das Anschlusskabel LIYY 4 x 0,14 mm 2 ist 4 m lang. Die Montage erfolgt mit Schrauben. EMA/W weiß 0,02 GH V V , 50 0,02 1 EMA/B braun 0,02 GH V V , 50 0,02 1 Körperschallmelder zur Überwachung von Tresormauern und -türen, Panzerschränken und Geldausgabeautomaten, sowie Tag-Nacht-Tresoranlagen. GM565 Körperschallmelder 3 GH V V * 431, 50 0,3 1 weiteres Zubehör auf Anfrage VdS-Nr. G Auslösegerät GP 2 für EMA, siehe Zubehör. Übergangskontakte VdS-Nr. G Stößelkontakt, 4 polig zur Stromübertragung über Trennstellen mechanischer Bauteile, wie Hebe- Schiebetüren Maße: H x B x T = 76 x 15 x 25 mm (SSKA), Nischenmaß: H x B x T = 56 x 15 x 18 mm (SSKE) SSKE/4W Einlaß- weiß GH V V , 50 0,08 1 SSKE/4B kontakt braun GH V V , 50 0,08 1 VdS-Nr. G SSKA/4W Aufschraub- weiß GH V V , 50 0,08 1 SSKA/4B kontakt braun GH V V , 50 0,08 1 VdS-Nr. G SSKS/W 1 Satz weiß GH V V , 50 0,03 1 SSKS/B Aufbausockel braun GH V V , 50 0,03 1 (3 versch. Höhen) Elektronischer kontaktloser Übergangskontakt Sender und Empfänger mit induktiver Signal- und Energieübertragung, Anschluss für Alarmdraht und Glasbruchsensoren und gleichzeitiger Öffnungsmeldung (z.b. Schiebetüren, -fenster) Speisespannung: V DC; Stromaufnahme: bei 12 V DC 7 ma (Ruhe ); max. 22 ma (Alarm) Gehäuseschutzart nach IEC529: IP 67; Maße: L x B x H = 68 x 29,2 x 10 mm; Anschlusskabel: 6 x 0,14 mm 2, 4 m Länge, ø 3,8 mm; Mit CE-Kennzeichnung Elektronischer Übergangskontakt für Einbau-Montage EKOM11W weiß 7 GH V V , 50 0,12 1 EKOM11B braun 7 GH V V , 50 0,12 1 VdS-Nr. G Unverbindliche Preisempfehlung

10 ABB-Einbruch-Meldesysteme Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. EKOM11W AGS11W SPAD10D/W WRK WRK/W ADB SK 0124 B01 SK 0123 B01 SK 0122 B01 SK 0132 B01 SK 0131 B01 SK 0130 B01 Aufbau-Gehäusesatz bestehend aus Gehäuseober- und unterteil, 1 Distanzplatte 6 mm, 3 Distanzplatten 2 mm AGS11W weiß GH V V , ,04 1 AGS11B braun GH V V , ,04 1 Befestigungsflansch für UP-Montage des EKOM 11 auf Anfrage Speicheranschlussdose AP für EKOM 11 (für VdS-Anlagen der Klasse B) Alarmspeicher mit LED-Anzeige, Eingang für Speicheraktivierung bzw. Reset und für Testfunktion (Zustandsanz.), Deckelkontakt Betriebsspannung: V DC; Maße: L x B x H = 85 x 85 x 26 mm; Stromaufnahme: bei 12 V Ruhe ca. 1 ma; bei Alarm max. 6 ma; Mit CE-Kennzeichnung SPAD10D/W weiß GH V V , 50 0,08 1 Melder für Verschlussüberwachung Riegelschaltkontakt Für Einbau in Schließblech, dient zur Verschlussüberwachung von Türen WRK mit Lötanschlussfahnen GH V V , 50 0,02 1 nur zum Einbau an Innentüren geeignet VdS-Nr. G WRK/W wasserdicht IP 67 mit GH V V , 50 0,02 1 2,5 m Anschlusskabel LIYY 3 x 0,14 mm 2 VdS-Nr. G Aufdruckbolzen Sie dienen in Verbindung mit Reedkontakten vor allem zur Verschlussüberwachung von Türen und Fenstern. ADB Druckkraft 150 N GH V V , ,03 1 VdS-Nr. G ADB/1 Druckkraft 35 N GH V V , ,02 1 VdS-Nr. G Verschlussüberwachung für Fenster erfolgt mit einem speziellen Magnet und einem Reedkontakt. Die Montage des Magneten erfolgt auf der Schubstange des Fensterflügels, der Reedkontakt wird auf den Rahmen montiert. Das Anschlusskabel LIYY 4 x 0,14 mm 2 ist 4 m lang. VSUE Set GH V V , ,06 1 Verschlussüberwachung VdS-Nr. G Öffnungsüberwachung VdS-Nr. G VSUE SK 0125 B01 Überfallmelder Notrufdrücker Zur manuellen Alarmauslösung. Entspricht den Polizeirichtlinien, da bleibende Auslöseerkennung, Tastfunktion, mit Deckelkontakt. Aufputzausführung Maße: H x B x T = 90 x 90 x 28,5 mm (ND) Unterputzausführung zum Einbau in 55 ø Dose, Maße: 90 x 90 x 13,5 mm (NDU) ND/W Aufputz weiß GH Q R , 50 0,1 1 NDU/W Unterputz weiß GH Q R , 50 0,1 1 SK 0135 B01 VdS-Nr. G EP Ersatzpapier (10 Stück) GH Q R , 50 0,01 1 ND/W SK 0136 B01 Abdeckplatte Die Abdeckplatte wird vorwiegend im Bankbereich oder anderen Institutionen eingesetzt, wo durch Publikumsverkehr mit einer versehentlichen Alarmauslösung gerechnet werden muß. NDA/W Abdeckplatte für ND, NDU GH Q R , ,02 1 NDA/W * bbn-nr.: Unverbindliche Preisempfehlung 9

11 ABB-Einbruch-Meldesysteme Typ Beschreibung I typ bbn Preis Preis- Gew. Verp.- ma Erzeugnis-Nr. EAN pe kg St. IR/N MW SK 0137 B01 SK 0138 B01 Bewegungsmelder, Passiv-Infrarot-Technik Passiver Infrarotmelder IR/N Standardmäßig ist der Melder mit einer 12 Meter volumetrischen Linse ausgestattet, wobei eine spezielle Linse an der Unterseite des Melders eine Unterkriechzone bildet. Optional können eine 20 m Langstreckenlinse zur Überwachung langer Flure etc. bzw. eine 10 m Vorhanglinse zur Überwachung von z. B. Schaufenstern eingesetzt werden. Nur in Verbindung mit Infrarotmelder IR/N. Der Melder ist mit einer Gehtest-LED und einem Alarmspeicher ausgestattet. Wirkbereiche bei Montagehöhe 2,3 m: Winkel Reichweite Zonen Ebenen Normallinse (IR/N): m 17 4 Langstrecke (IR/L): 7 20 m 7 5 Vorhanglinse (IR/V): 5 10 m 1 Rechteck Mit CE-Kennzeichnung Stromaufnahme bei Alarm: typ. 8 ma ; Maße: H x B x T = 96 x 62 x 45 mm; Farbe: RAL 9010 Reinweiß; VdS-Klasse B IR/N Infrarotmelder 8 GH V V , 50 0,1 1 VdS-Nr. G IR/L Langstreckenlinsen-Set GH V V , 50 0,01 1 (5 St.) VdS-Nr. G IR/V Vorhanglinsen-Set GH V V , 50 0,01 1 (5 St.) VdS-Nr. G MW Montagewinkel GH V V , 50 0,02 1 IR/C SK 0142 B01 Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder IR/C mit Infrarot-Abdecküberwachung Der IR/C ist ein neuartiger Infrarot-Melder der VdS-Klasse C für hohe Sicherheitsanforderungen. Die neu entwickelte Abdecküberwachung paßt sich eigenständig den sich verändernden Umgebungsverhältnissen an und gewährleistet somit eine gleichbleibend hohe Detektionssicherheit bei gleichzeitig hoher Störsicherheit. Der Melder ist standardmäßig mit einer 15 Meter volumetrischen Linse ausgestattet. Optional können eine 30 m Langstreckenlinse bzw. eine 18 m Vorhanglinse eingesetzt werden (nur in Verbindung mit IR/C). Der Melder ist mit einer Gehtest-LED, Alarmspeicher, Prozessor-Watchdog und Abdecküberwachung ausgestattet. Zur Vereinfachung der Installation wurde der Störungs- und Anti Mask-Ausgang zusätzlich in Form eines potenzialfreien Relaisausganges integriert. Wirkbereich bei Montagehöhe 2,3 m: Winkel Reichweite Zonen Ebenen Normallinse (IR/C): m 21 4 Langstreckenlinse (IR/CL): 7 30 m 7 5 Vorhanglinse (IR/CV): 7 18 m 1 Rechteck Stromaufnahme: typ. 20 ma; VdS-Klasse C; Maße: H x B x T = 154 x 87 x 70 mm; Farbe: RAL 9010 Reinweiß. IR/C Infrarotmelder 20 GH V V , 50 0,1 1 VdS-Nr. G IR/CL Langstreckenlinsen-Set GH V V , 50 0,35 1 (5 St.) VdS-Nr. G IR/CV Vorhanglinsen-Set GH V V , 50 0,35 1 (5 St.) VdS-Nr. G MW Montagewinkel GH V V , 50 0, Unverbindliche Preisempfehlung

Sicherheitstechnik ABB Einbruchmeldetechnik/ABB Brandmeldesysteme Inhalt

Sicherheitstechnik ABB Einbruchmeldetechnik/ABB Brandmeldesysteme Inhalt Sicherheitstechnik ABB Einbruchmeldetechnik/ABB Brandmeldesysteme Inhalt ABB Einbruchmeldetechnik Zentralen Einbruchmelderzentrale L8 /2 Einbruchmelderzentrale L240 /5 Magnet-Reed-Kontakte /8 Glasbruchmelder,

Mehr

Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A

Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A Technische Daten Sicherheitstechnik Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A Inhalt Seite 1 Beschreibung........................................ 2 1.1 L208/R..............................................

Mehr

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale MB12 Einbruchmelderzentrale Rundumschutz der Spitzenklasse Die Einbruchmelderzentrale MB12 ist für den Einsatz im privaten Bereich konzipiert und eignet sich hervorragend zum Aufbau kleinerer Sicherungsanlagen.

Mehr

Produktinfo Grafik-Touch-Panels BC 240, BC 2400

Produktinfo Grafik-Touch-Panels BC 240, BC 2400 Produktinfo Grafik-Touch-Panels BC 240, BC 2400 2 Inhaltsverzeichnis Seite Grafik-Touch-Panel Grafik-Touch-Panel BC 240 4 Grafik-Touch-Panel BC 2400 5 BC 240, BC 2400 Visualisierungssoftware CEVICON 6

Mehr

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE Schützen Sie sich und Ihren Verein, damit Ihnen bleibt was Ihnen gehört. Eine Alarmanlage hat von allen Sicherheitssystemen die größte

Mehr

Immer auf Draht perfekter Schutz vor Einbruch

Immer auf Draht perfekter Schutz vor Einbruch Immer auf Draht perfekter Schutz vor Einbruch Terxon Draht- und Hybridalarmanlagen Ein System bietet alle Möglichkeiten Setzen Sie auf Experten Mit einem qualifizierten Facherrichter an Ihrer Seite können

Mehr

Komponenten und Systeme der Sicherheitstechnik

Komponenten und Systeme der Sicherheitstechnik Komponenten und Systeme der Sicherheitstechnik - Ein Netz von Bausteinen für Ihre Sicherheit - VdS Klassen A, B, C - A net of elements for your safety - Components and systems of the security technology

Mehr

Transceiver SVT-SimonsVoss (Art.-Nr. 100091020)

Transceiver SVT-SimonsVoss (Art.-Nr. 100091020) SVT-SimonsVoss (Art.-Nr. 100091020) Der SVT-SimonsVoss wird an das Türmodul comlock 410 angeschlossen und dient der drahtlosen Ansteuerung eines digitalen s 3061 der Fa. SimonsVoss durch die Einbruchmelderzentrale.

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK

LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK Alarmanlagen für jedermann Fühlen Sie sich sicher? Die rasant wachsende Kriminalität hat ein stetig zunehmendes Sicherheitsbewusstsein in der Bevölkerung

Mehr

561-MB24. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale

561-MB24. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale 561-MB24 Einbruchmelderzentrale Rundumschutz der Spitzenklasse Die Einbruchmelderzentrale 561-MB24 ist für den Einsatz im privaten und gewerblichen Bereich konzipiert und eignen sich hervorragend zum Aufbau

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

SPC Serie. Planungshilfe SPC V3.4. Answers for infrastructure.

SPC Serie. Planungshilfe SPC V3.4. Answers for infrastructure. SPC Serie Planungshilfe SPC V3.4 Answers for infrastructure. Das SPC Portfolio auf einen Blick Einfachere Anwendung mit Standard Einbruchmeldesystem (verdrahtet & Funk). Aufgeschaltet auf eine Notrufund

Mehr

BURKHALTER SECURITY. Einbruchmeldeanlagen Alarmanlagen Zutrittskontrollanlagen

BURKHALTER SECURITY. Einbruchmeldeanlagen Alarmanlagen Zutrittskontrollanlagen BURKHALTER SECURITY Einbruchmeldeanlagen Alarmanlagen Zutrittskontrollanlagen Mit Burkhalter Vorsorge treffen Burkhalter-Sicherheit tausendfach bewährt SICHERHEIT FÜR MENSCHEN UND SACHWERTE SO SICHERN

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Orientierungshilfe Alarmanlagen

Orientierungshilfe Alarmanlagen Orientierungshilfe Alarmanlagen 11/03 2014 Welche Alarmanlage ist für meine Zwecke geeignet? Nachstehend finden Sie eine kurze Beschreibung unserer Alarmsysteme. AMG Sicherheitstechnik bietet die umfangreichste

Mehr

MB-Secure. Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem

MB-Secure. Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem MB-Secure Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem Anwendungsfälle Von der Heimanwendung bis zur Enterprise-Lösung: ``Kiosk, Etagenwohnung, kleines Einfamilienhaus ``Kommunaler Bereich, Wasserwerk,

Mehr

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen DIE IP FUNK-ALARMANLAGE 868 MHz Einfache & schnelle Installation Absicherung von Wohnungen und kleinen Objekten Weltweiter zugriff über kostenlose App oder Online-zugang Plug & Play - Keine Einstellung

Mehr

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features:

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features: DIGITAL ANZEIGE für den Industrieeinsatz Serie PAX I Key-Features: Inhalt: Technische Daten Technische Zeichnungen Elektrischer Anschluss Schnittstellenkarten Konfigurationssoftware Bestellcode & Zubehör

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

Schnittstelle RS 232, UP RS 232 UP, WS, GJ B000 6133 A0037

Schnittstelle RS 232, UP RS 232 UP, WS, GJ B000 6133 A0037 Über die serielle Schnittstelle kann ein Der RS 232-Verbindung erfolgt über 2 PC, ein Drucker oder ein anderes Ge- eine D-Sub-9-Buchse. Die Schnittstelle 2 rät mit einer RS 232-Schnittstelle an den EIB

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür

Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür ABUS Seccor Zutritt & Alarm-Scharf-Schaltung an der Tür Steuern Sie die Einbruchmeldeanlage einfach und sicher von der Tür aus EINFACH (Un)Scharf-Schalten 2 3 Einbruchmeldezentrale max. 200 m Komfort,

Mehr

Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür

Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür ABUS Seccor Zutritt & Alarm-Scharfschaltung an der Tür Steuern Sie die Einbruchmeldeanlage einfach und sicher von der Tür aus! MF 1 Einfach Scharf-Schalten mit AEBasic Komfort, den man mit Sicherheit genießen

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Version 2013.02 EG-Konformitätserklärung Für folgende Erzeugnisse IRTrans USB IRTrans RS232 IRTrans IR Busmodul IRTrans Translator / XL IRTrans

Mehr

SESAMTec- Engineering. LIGHT- Monitoring. Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten

SESAMTec- Engineering. LIGHT- Monitoring. Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten LIGHT- Monitoring Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten 1 An Sicherungssysteme in Außenbereichen werden hohe Ansprüche bezüglich mechanischer Festigkeit, Wetterbeständigkeit

Mehr

Produktschulung DOM AccessManager

Produktschulung DOM AccessManager Produktschulung DOM AccessManager SICHERHEIT, QUALITÄT, DOM. Seite 1 von 38 Produktschulung DOM AccessManager 08/2005 DOM AccessManager Leistungsmerkmale Speicherinhalt: Bis zu 1.000 Schließmedien (Optional

Mehr

i-alarmsysteme.com Jablotron 100 Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen

i-alarmsysteme.com Jablotron 100 Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen i-alarmsysteme.com intelligente und innovative Sicherheitslösungen Alarmsystem Jablotron 100 Ihr Alarmsystem JABLOTRON 100 Einfache System-Bedienung Bedienteile mit integriertem Leser Alarmsystem JABLOTRON

Mehr

IUI-MAP-L4 LED-Tableau

IUI-MAP-L4 LED-Tableau IUI-MAP-L4 LED-Tableau de Installationshandbuch 610-F.01U.565.842 1.0 2012.01 Installationshandbuch Bosch Sicherheitssysteme 2 de IUI-MAP-L4 LED-Tableau Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 3 1.1 Bestimmungsgemäße

Mehr

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr.

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR Sicherheitstechnik AG Nordstrasse 17 CH-4645 Oftringen Telefon: 0844 330 444 Fax: 0844 330 445 email: info@secur.ch

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014. NetAXS-123 Honeywell Security Group Katalogauszug 2014 Stand-alone, modulares ZK-System, über Web-Browser programmierbar ist eine kompakte Stand-alone ZK Lösung, die ohne Software einfach über Web programmierbar

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

i-alarmsysteme.com OASiS OASiS Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen

i-alarmsysteme.com OASiS OASiS Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen i-alarmsysteme.com intelligente und innovative Sicherheitslösungen OASiS Alarmsystem OASiS Ihr Alarmsystem OASiS Einfache System-Bedienung Bedienteil mit integriertem Leser Alarmsystem OASiS Sicherheit

Mehr

Schlüsselschalter/-taster

Schlüsselschalter/-taster Schlüsselschalter ÜBERSCHT Schlüsselschalter/-taster S/T.. M 28 KABA S/T.. M 28 KABA Style MT 28 quadratisch S/T.. M 28 KABA Style MT 42/RT 42 S/T.. M 28 KABA Style EK 42 KABA Schlüsselschalter S/T.. M

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot. DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Für Sie und Ihr Büro. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.de Entspannt arbeiten. WIR SCHÜTZEN IHRE

Mehr

ABB i-bus KNX Applikationshandbuch Sicherheit in Gebäuden

ABB i-bus KNX Applikationshandbuch Sicherheit in Gebäuden Applikationshandbuch Sicherheit in Gebäuden Inhalt Inhalt 1 Allgemeines... 3 1.1 Applikationshandbuch ABB i-bus KNX Sicherheit in Gebäuden...3 2 Einführung... 5 2.1 Standards und Normen...5 2.1.1 Deutsche

Mehr

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer ST-630 DET - Der 10-JAHRES- RAUCHMELDER mit sicherer Funkvernetzung Herausforderung Stand der Technik Optische Detektionsverfahren sind effektiv, wenn sie richtig

Mehr

Produktkatalog 2008/2009. Alarmmelder, Kontakte, Sensoren,...

Produktkatalog 2008/2009. Alarmmelder, Kontakte, Sensoren,... Produktkatalog 2008/2009 Alarmmelder, Kontakte, Sensoren,... Magnetkontakte Einbaumagnetkontakte Spezial Einschraubbarer Magnetkontakt VdS Klasse B (C) Für stirnseitige Einschraubmontage vorzugsweise in

Mehr

Das NOX System. Die Sicherheitsanlage auf höchstem Niveau

Das NOX System. Die Sicherheitsanlage auf höchstem Niveau Das NOX System Die Sicherheitsanlage auf höchstem Niveau Das NOX System ist eine Sicherheitsanlage auf höchstem Qualitätsniveau. Bei einfachster Bedienung deckt es als einziges System die Bereiche Einbruch,

Mehr

SMART CD PROGRAMMIERGERÄT

SMART CD PROGRAMMIERGERÄT Stand: Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis 1.0 SICHERHEITSHINWEISE 3 2.0 EINFÜHRUNG 3 3.0 ANSCHLUSS AN EINEN PC/LAPTOP 4 3.1 Laden der Akkus 4 4.0 KONFIGURATION DER BLUETOOTH VERBINDUNG 5 4.1 Erstmalige Installation

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. FÜR SIE UND IHR Zuhause. Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. Jetzt Ihre vier Wände sichern! www.telenot.de mit Sicherheit Wohlfühlen. Wir schützen Ihr Zuhause.

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

Zentralenfamilie MC 1500 MC 1500-S, MC 1500-K und MC 1500-M

Zentralenfamilie MC 1500 MC 1500-S, MC 1500-K und MC 1500-M Zentralenfamilie MC 1500 MC 1500-S, MC 1500-K und MC 1500-M Sicherheit für Menschen und Sachwerte der zentrale Gedanke unseres Unternehmens. Seit über 30 Jahren werden von der ABI-Sicherheitssysteme GmbH

Mehr

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014 MB-Secure 1000-6000

Honeywell Security Group. Katalogauszug 2014 MB-Secure 1000-6000 Honeywell Security Group Katalogauszug 2014 MB-Secure 1000-6000 Zentralen MB-Secure Abhängig von Ausbaustufe bis zu: - 2048 Meldergruppen - 256 Hauptbereiche - 256 Türen/Schalteinrichtungen - 1024 Benutzer/Bediencodes/Datenträger

Mehr

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC

der Ventic ACI 22 Gebrauchsanleitung Garantie Anwendung Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Gebrauchsanleitung der Ventic ACI 22 Betriebsspannung 230VAC Kabel 230VAC Anwendung Garantie 99.821.44 1.6/01/03 Der VENTIC-ACI 22 ist ein 230VAC-Lüftungsantrieb, der das Öffnen und Schließen von Fenstern

Mehr

Telefonzusatzgeräte. Produktübersicht

Telefonzusatzgeräte. Produktübersicht Telefonzusatzgeräte Produktübersicht Telefonumschalter AWADo AMS 1 / 2 Verpackungseinheit 1 Stück / 10Stück Automatischer Wechselschalter AWADo 1 / 2 AP mit TAE Buchse 0.1145-00 AWADo 1 / 2 AP mit 1x TAE

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt

4.2.3 Binäres Ausgabemodul ICSO 16 N1, 16 Kanäle 24 V DC, 0,5 A CS31 Systembusanschluß potentialgetrennt .. Binäres Ausgabemodul, 6 Kanäle, 0,5 A CS Systembusanschluß potentialgetrennt 0 5 6 7 8 9 0 5 VDC 6W I/O REMOTE UNIT ABB Procontic CS 0 Unit error Supply error 6 Output Bus error 5 7 Short circuit/overload

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

AMAX Einbruchmeldesysteme Einfach zuverlässig

AMAX Einbruchmeldesysteme Einfach zuverlässig Globale Innovation für eine sichere Zukunft Seit mehr als 125 Jahren steht der Name Bosch für Qualität und Zuverlässigkeit. Unsere Vertriebsorganisationen rund um den Globus bieten Ihnen ein umfassendes

Mehr

Bedienungsanleitung für den Betreiber

Bedienungsanleitung für den Betreiber Bedienungsanleitung für den Betreiber Einbruchmelderzentralen 100-AB8 plus/awug (ISDN-analog) 100-AB8 plus/awug (ISDN-ISDN) Anerkennungs-Nr. G 102 706 (Zentrale) G 102 806 (Übertragungsgerät) IGS Technology

Mehr

Kompakte Sicherheit für kleine Objekte. ES Line

Kompakte Sicherheit für kleine Objekte. ES Line Kompakte Sicherheit für kleine Objekte ES Line Sicherheit ganz nach meinem Geschmack. Das ES Line-Konzept Professionelle Sicherheitstechnik auch im kleinen Objekt Frank Gegenbauer, Elektrikermeister, Kassel

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

Ihre Profis in Sachen Sicherheit! Alarmsystem. DESiGNiA 32. mit Bildübertragung und Sprachausgabe

Ihre Profis in Sachen Sicherheit! Alarmsystem. DESiGNiA 32. mit Bildübertragung und Sprachausgabe Ihre Profis in Sachen Sicherheit! Alarmsystem DESiGNiA 32 mit Bildübertragung und Sprachausgabe Ihr Alarmsystem DESiGNiA 32 exclusiv: SO BiETET ihnen DAS NUR ihr ALARMSYSTEM DESiGNiA 32!!! Automatische

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

ABB i-bus KNX Raum Master, REG RM/S 3.1, 2CDG 110 165 R0011

ABB i-bus KNX Raum Master, REG RM/S 3.1, 2CDG 110 165 R0011 , 2CDG 110 165 R0011 2CDC 071 021 F0012 Der Raum Master ist ein Reiheneinbaugerät (REG) im Pro M-Design. Er ist für den Einbau in Verteilern mit einer Tragschiene von 35 mm konzipiert. Die Vergabe der

Mehr

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001

Binäreingang, 4fach, 230 V, REG ET/S 4.230, GH Q605 0010 R0001 , GH Q605 0010 R0001 Der Binäreingang ist ein Reiheneinbaugerät zum Einbau in Verteiler. Die Verbindung zum EIB wird über die Datenschiene hergestellt. Er dient zum Anschluß von konventionellen 230 V-Schalt-

Mehr

Mechatronisches Schließsystem SE

Mechatronisches Schließsystem SE Das SE-Schloss Der neue Zutrittspunkt des mechatronischen Schließsystems SE Herzlich Willkommen im 2 Sicherheit flexibel und ökonomisch Produktvielfalt: Energieeffizient: Wirtschaftlich: Für jeden Anwendungsfall

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Druckhaltung Expansion Nachspeisung Entgasung 1. Allgemein multicontrol Erweiterungsmodul analoge Fernmeldungen Das Erweiterungsmodul bietet die Ausgabe

Mehr

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com

World of Automation. Kapitel 6: Alarmierung. www.hiquel.com World of Automation Kapitel 6: Alarmierung www.hiquel.com Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 6 Kapitel.01.02.03 6: Alarmierung INFO SMS-Master SMS-Master Starter Kits & Programmierung SMS-Master und

Mehr

Errichterhandbuch. Bedienungs- und Installationsanleitung essertronic 5004 Einbruchmelderzentrale

Errichterhandbuch. Bedienungs- und Installationsanleitung essertronic 5004 Einbruchmelderzentrale Errichterhandbuch Bedienungs und Installationsanleitung essertronic 5004 Einbruchmelderzentrale Inhaltsverzeichnis Kapitel Seite 1 Allgemeines.......................................... 1 3 2 Bedienfeld..........................................

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung EloStar 7215 - EloXT - 1 - Inhaltsverzeichnis - 1. SYSTEMDARSTELLUNG ELOSTAR 7215...3 2. TECHNISCHE DATEN...4 3. ANSCHLUSSBELEGUNG...5 4. MONTAGE...6 5. KONFIGURATION...8

Mehr

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter

L-Leiter Art.-Nr.: FUS 22 UP. Bedienungsanleitung Funk-Universalsender L-Leiter Funk-Management Bedienungsanleitung Funk-Universalsender Universalsender Funktion Der Funk-Universalsender dient der Erweiterung einer bestehenden Installation durch drahtlose Übertragung von 230 V-Schaltbefehlen.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG

BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX MD MD PBX AV MD PBX ES MD PBX BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version bis zu 63 Ruftasten Seite 1 Inhaltsverzeichnis Beschreibung...

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar.

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar. STENTOFON EINBAUSPRECHSTELLEN Die STENTOFON Einbausprechstellen sind für den Einsatz in Sicherheits- Systemen entwickelt worden, in denen schnelle und klar verständliche Kommunikation unbedingt erforderlich

Mehr

Elektronisches Türschloss. Genial einfach. Genial sicher. Komfortable Sicherheit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter.

Elektronisches Türschloss. Genial einfach. Genial sicher. Komfortable Sicherheit. Ideal für private und gewerbliche Türen. www.burg-waechter. Komfortable heit. Ideal für private und gewerbliche Türen. Genial. Genial sicher. www.burg-waechter.de Die perfekte Kombination von heit und Einfachheit. SETS Optimal für kleine und mittlere Schließanlagen

Mehr

Serie 80 - Zeitrelais 16 A

Serie 80 - Zeitrelais 16 A Serie 80 - Zeitrelais 16 A SERIE 80 Zeitrelais mit Multi- oder Monofunktion Multifunktion: 6 Ablauffunktionen Multispannung: (12...240) V AC/DC oder (24...240) V AC/DC, selbsttätige Spannungsanpassung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG

BEDIENUNGSANLEITUNG. MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG BEDIENUNGSANLEITUNG MD PBX Light MD MD PBX Light AV MD PBX Light ES MD PBX Light BG Türsprechstation mit A/B Schnittstelle für den Anschluß an TK-Anlagen Version mit 1 Ruftaste Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/- ausgang einfach BRE2-EB

Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/- ausgang einfach BRE2-EB Produktinformation Kombigerät mit Binäreingang/- ausgang einfach -EB Allgemeine Sicherheitsbestimmungen Sicherheitshinweise! Achtung! Montage, Installation, Inbetriebnahme und Reparaturen elektrischer

Mehr

ONLINE SYSTEM OFFLINE SYSTEM

ONLINE SYSTEM OFFLINE SYSTEM ZUTRITTSKONTROLLE ONLINE SYSTEM OFFLINE SYSTEM Sofortige Alarmierung bei Fehlbuchungen, Aufbruch, (Türstatus, E-Mail Benachrichtigung, ) Kopplung mit anderen Systemen (Zeiterfassung, Alarmanlage, Brandmeldeanlage,

Mehr

Professionelle Schalt einrichtungsund Zutritts lösungen. comlock /cryplock. www.telenot.com

Professionelle Schalt einrichtungsund Zutritts lösungen. comlock /cryplock. www.telenot.com Professionelle Schalt einrichtungsund Zutritts lösungen comlock /cryplock www.telenot.com Professionelle Schalt einrichtungsund Zutritts lösungen comlock /cryplock 2 Für unterschiedlichste Anforderungen

Mehr

Systemkomponenten. Regelung BW/H

Systemkomponenten. Regelung BW/H Technische Daten Gehäuse: Kunststoff, PC-ABS und PMMA Schutzart: IP 0 / DIN 000 Umgebungstemp.: 0 bis 0 C Abmessung: 7 x 0 x 6 mm Einbau: Wandmontage, Schalttafeleinbau möglich Anzeige: Systemmonitor zur

Mehr

Siemens. Siemens. AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER

Siemens. Siemens. AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER AP10xx, AP20xx und AP30xx LESER Auf alle Kundenanforderungen vorbereitet mit dem anpassungsfähigen RFID-Leserserie AP. Legic (13,56 MHz): AP10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): AP20xx Mifare (13,56 MHz):

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL

Technisches Datenblatt MF420-IR-AL Technisches Datenblatt MF420-IR-AL - 1 - 1. Eigenschaften Das Kohlendioxidmesssystem MF420-IR-AL ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Mit Hilfe von zwei unabhängigen Relaiskontakten

Mehr

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil)

Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) Technisches Datenblatt Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) - 1 - 1. Eigenschaften Die Luftgüte-Ampel (MF420-IR-Mobil) ist speziell zur Überwachung der Luftgüte in Innenräumen konzipiert. Sie detektiert den

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Mobiler Datensammler WTZ.MB

Mobiler Datensammler WTZ.MB Funkempfänger für alle Q walk-by Messgeräte Das System Q walk-by ermöglicht die drahtlose Zählerauslesung. Dabei ist es nicht notwendig, Privat- oder Geschäftsräume zu betreten. Speziell an das System

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr