Wenn Module laufen lernen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wenn Module laufen lernen"

Transkript

1 Schwerpunkt Anlagensicherung Wenn Module laufen lernen Diebstähle an Solarkraftwerken verursachen Schäden in Millionenhöhe. Betroffen sind meistens abgelegene Parks und einsame Dachanlagen. Professionelle Sicherheitssysteme kosten viel Geld, aber schon kleine Tricks helfen. Für Querleser Es steht viel Hightech zur Verfügung, um sich gegen Banden zu schützen, die den Diebstahl von Photovoltaikanlagen als lukratives Geschäft entdeckt haben. In der Regel sind abgelegene Anlagen besonders gefährdet, bisweilen kommen die Diebe aber auch am helllichten Tag. Jede Situation erfordert ein genau abgestimmtes Sicherheitskonzept. Besonders müssen häufige Fehlalarme vermieden werden. Ein einheitliches System zur Identifizierung gestohlener Anlagenkomponenten fehlt weiterhin. Die Statistiken deuten darauf hin, dass sich die Lage entspannt: Verbesserte Sicherungen machen es den Dieben schwerer, fallende Preise mindern die Lukrativität der Raubzüge. Ungesicherte Solarmodule sind für Diebe leichte Beute Das kriminelle Geschäftsmodell funktionierte glänzend. Zunächst baldowerte die Bande ihre Zielobjekte sorgfältig aus, dann schlug sie zu. Meist nachts wurden Module und Wechselrichter fachmännisch demontiert, um dann wenig später auf einem anderen Dach wieder installiert zu werden, ganz offiziell laut Angebot und gegen Rechnung. Diese spezielle Art, seine»einkaufskosten«zu drücken, wird einem jungen»solarteur«aus dem Baden- Württembergischen bald eine saftige Strafe und wahrscheinlich ein paar Jahre hinter Gittern einbringen. Nach Schätzung der Polizei in Aalen verursachte die Bande aus dem Kreis Schwäbisch Hall einen Schaden in Höhe von mindestens Euro. Die Täter gingen bundesweit vor und demontierten zum Teil ganze Anlagen. Was sie nicht an arglose Bauherren im Norden des Bundeslandes und im angrenzenden Bayern verkauften, versuchten die Täter nach Ost- und Südosteuropa zu exportieren. Um zu sehen, dass es sich nicht um Einzelfälle handelt, reicht ein Blick in die Kriminalstatistik. Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg verzeichnete zwischen 2006 und 2010 insgesamt 737 Fälle von Diebstahl bei Solarstromanlagen, es entstand ein Sachschaden von 1,94 Millionen Euro. In Bayern, dem Bundesland mit der höchsten Photovoltaikdichte in Deutschland, sieht es erwartungsgemäß kaum anders aus, allerdings sind dort die betroffenen Kraftwerke im Durchschnitt deutlich größer. Zwischen 2007 und 2010 wurden 96 Photovoltaikanlagen Opfer von Dieben, es entstand ein Schaden in Höhe von 1,3 Millionen Euro. Eine bundesweite Statistik gibt es nicht, doch ein Blick in die Lokalpresse zeigt, dass die Langfinger kein Bundesland verschonen. Im schleswig-holsteinischen Lütjenwestedt schlugen die Kriminellen auf einer Lagerhalle zu, in Neubrandenburg, Rostock und Anklam erbeuteten Diebe Module und Wechselrichter im Wert von Euro (PHOTON ). Mannheimer AG Holding 12 PHOTON Profi August 2011

2 Irgendwann zwischen Samstag und Donnerstag Das Vorgehen ähnelt sich. Fast immer suchen sich die Täter abgelegene Freilandanlagen aus oder Dächer auf landwirtschaftlichen Gebäuden, an denen nur selten jemand vorbeikommt. Viele sind unzureichend oder gar nicht gesichert und in den Polizeiberichten heißt es später, die Tat sei»irgendwann zwischen Samstag und Donnerstag«begangen worden.»bisweilen gehen die Diebe auch ziemlich dreist vor«, hat Karsten Callondann vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) beobachtet. Ein Klassiker seien die Leute, die in Monteursanzügen in öffentlichen Gebäuden auftauchten, um am helllichten Tag ihrem kriminellen Werk nachzugehen:»die holen die Module vom Dach, und jeder denkt, die werden nur ausgewechselt aber sie kommen nie wieder.«beim GDV beschäftigt sich derzeit eine Arbeitsgruppe aus Versicherern, Herstellern und Sicherheitsexperten mit dem Thema. Seit Anfang des Monats liegt ihr Leitfaden vor, der auf der Website des Tochterunternehmens VdS Schadenverhütung GmbH (www.vds.de) heruntergeladen werden kann. Allerdings sind die Empfehlungen, die ohnehin einen unverbindlichen Charakter haben, recht allgemein. So wird an die alte Weisheit»Gelegenheit macht Diebe«erinnert und dazu geraten, möglichst wenig über Solarstromkraftwerke im Internet zu veröffentlichen.»man sollte sich nicht auf dem Präsentierteller anbieten«, warnt Callondann. Diebe würden im Netz gezielt nach Objekten suchen, die sich für einen Raubzug eignen. Bei Freilandanlagen sollte ein stabiler, hoher Stabgitterzaun mit soliden Fundamenten Standard sein. Günstiger Maschendraht hält vielleicht Damwild davon ab, in die Anlage einzudringen und an den Kabeln zu knabbern, nicht aber Profis. Wenn so ein Zaun mit einer zusätzlichen Sicherung wie etwa einem Mikrofonkabel ausgestattet ist, das bei dem geringsten Versuch, die Barriere zu manipulieren, Alarm gibt, macht man es den Dieben schon ein ganzes Stück schwerer. Allerdings treffen hier bereits zwei gegensätzliche Interessen aufeinander, denn oft ist es den Betreibern untersagt, Zäune höher als zwei Meter zu bauen oder einen martialischen Übersteigschutz zu installieren, weil sich der Solarpark möglichst unauffällig in die Landschaft einpassen soll. Eine niedrige Begrenzung jedoch kann einfach mit einer Bockleiter überwunden werden, dann ist auch das Mikrofonkabel ausgetrickst. Ein einfacher Maschendrahtzaun widersteht Dieben nur wenige Minuten, dann können sie Solarmodule in aller Ruhe abmontieren und wegschaffen Kein Nonplusultra Je nach Anforderung und Budget lassen sich noch eine Reihe von Hightech- Lösungen zur Geländesicherung einer Freilandanlage einsetzen. Radar- oder Mikrowellengeräte zum Beispiel, Laserscanner, Infrarotbewegungsmelder oder Tretschläuche.»Alle Systeme haben ihre Schwächen, eine Nonplusultra-Lösung gibt es nicht«, sagt Sebastian Brose vom VdS, der für die Versicherer Produkte und Sicherheitsfachleute zertifiziert. Bislang sei das Thema Freilandanlagen eher ein Randphänomen gewesen, sagt er. Während es Richtlinien für die Sicherung von Haushalten, Gewerbebetrieben und Banken gibt, werden sie derzeit für Freigelände erst erarbeitet. Sie sollen bis Mitte kommenden Jahres vorliegen.»das Thema Photovoltaik ist in letzter Zeit wirklich verstärkt hinzugekommen«, sagt Brose. Raijmond Rondeel hat festgestellt, dass es überraschende regionale Vorlieben gibt, wenn es um die Sicherung von Solarparks geht.»deutschland ist ein Zaunsicherungsland, in Südeuropa werden eher Mikrowellen- und Bodensicherungssysteme eingesetzt. Keine Ahnung, warum«, sagt der Vertriebsleiter Deutschland der niederländischen GPS Perimeter Systems BV, einem Spezialisten für Perimetersicherung, der europaweit neben Solaranlagen auch Banken und Industriekomplexe bis hin zu Atomkraftwerken schützt. Anhand einer Modellanlage, die an den Längsseiten 245 und 460 Meter misst und an der längsten Stelle der Querseite 265 Meter, hat Rondeel für PHOTON Profi durchgerechnet, was man für die verschiedenen Systeme in etwa ausgeben muss. Entscheidet man sich für ein Mikrofonkabel als Zaunsicherung, kann das problemlos nachträglich mit Kabelbindern montiert werden. Es analysiert die Druckwellen, die entstehen, sobald sich jemand am Zaun zu schaffen macht. Dabei sorgt eine selbstlernende Software dafür, dass nur in bestimmten Situationen Alarm ausgelöst wird. Allerdings ist es notwendig, dass der Zaun nicht wackelt und regelmäßig gewartet wird, damit das Kabel zuverlässig funktioniert. Auch Vegetation, die in den Zaun hineinwächst und bei Wind bewegt wird, kann zu Fehlalarmen führen.»zudem stellt sich die Frage, was passiert, wenn jemand dreimal hintereinander freitags um 17 Uhr das Kabel durchschneidet«, warnt Rondeel,»wird es dann auch noch beim vierten Mal repariert?«wenn der zuständige Techniker stattdessen erst einmal ins Wochenende geht, ist der Weg für die Diebe frei. Immerhin stellt das Mikrofonkabel die günstigste Variante dar, rund Euro muss man veranschlagen, wenn man zwei Drähte oben und unten am Zaun entlang ziehen will. Rund 50 Prozent mehr gut Euro muss demnach ausgeben, wer seinen Freilandpark mit einer Mikrowellenstrecke sichern will. Dabei handelt es sich um einen Sender und einen Empfänger, zwischen denen ein elektromagnetisches Feld aufgebaut wird. Sie sind in der Lage, die Bewegung und das Volumen eines Objekts, das sich durch das Feld bewegt, zu erfassen und auszuwerten. Besonders wenn es sich um digitale Geräte handelt, funktioniert das in der Regel ziemlich zuverlässig, Füchse oder Gänse werden sicher von eindringenden Dieben unter- Polizeidirektion Passau PHOTON Profi August

3 Schwerpunkt Anlagensicherung Eine Eigentümer-Identifizierungs-Nummer im Modulrahmen erleichtert das Zuordnen des Diebesgutes, kann unter Umständen aber gegen die Garantiebedingungen des Herstellers verstoßen Karl Pompl / Polizeidirektion Passau Doppelt sicher: Diese Photovoltaikanlage wird durch eine Videoüberwachung und ein elektromagnetisches Feld beäugt Frank Schuberth / photon-pictures.com schieden. Wenn allerdings ein ganzer Schwarm Gänse auf einmal einfliegt, um unter den Modulen zu grasen, kann auch dieses System überfordert sein. Um die Distanzen in dem Beispiel-Park zu überwinden, müsste man zwölf digitale Sender und Empfänger einsetzen. Die kostenträchtigste, nach Rondeels Ansicht aber auch sicherste Variante wäre die Verlegung eines unsichtbaren Bodensicherungssystems. Es beruht auf zwei mit Flüssigkeit gefüllten Schläuchen, die vergraben werden. Sie wirken auf eine druckabhängige Membrane, die es erlaubt, einen Eindringling sehr genau zu orten. Das System gilt als zuverlässig, wartungsfreundlich und unempfindlich gegenüber Fehlalarmen was zweifellos seinen Preis hat. In unserem Beispiel wären es über Euro. Zusätzlich entstünden bei allen drei Varianten noch die Kosten für die Montage. Außerdem liefern sämtliche Systeme als Endprodukt lediglich ein Signal, das noch von einer Alarmmeldezentrale verarbeitet werden muss. Die wiederum entscheidet, wo die Glocken schrillen bei einem Wachdienst oder zum Beispiel als SMS-Nachricht oder per auf einem Smartphone. Die letzte Verteidigungslinie Oft wird die Perimeterüberwachung zudem mit Videokameras kombiniert, die sofort einen Blick auf das Gelände erlauben. Und schließlich gibt es eine letzte Verteidigungslinie: Module und Wechselrichter lassen sich mit speziellen Schrauben mechanisch sichern. Inbusoder Torx-Schrauben mit eingeschlagenen Stahlkugeln, Schrauben mit Einwegantrieb oder solche mit Köpfen, die sich bei Befestigung abdrehen, erschweren den Dieben die Arbeit erheblich. Einige Hersteller bieten auch String-Wechselrichter an, die sich mit einem simplen Vorhängeschloss an ihre Montagegestelle schließen lassen. Eine andere kostengünstige Lösung bietet ein Alarmdraht, der durch ein Loch am Rahmen jedes einzelnen Moduls gezogen wird und ein Signal auslöst, sobald ihn jemand durchtrennt. Mittlerweile bieten zudem mehrere Hersteller Lösungen an, bei denen ein GPS-Ortungssystem in die Anschlussdose eines Moduls integriert wird. Das gibt nicht nur Alarm, sobald jemand das Modul von seinem angestammten Platz entfernt, es lässt sich auch auf wenige Meter genau lokalisieren. Ein böses Erwachen kann es allerdings bei dem Versuch geben, das Diebesgut eindeutig zu identifizieren. Viele Hersteller kleben einfach nur Seriennummern auf die Module, sie zu manipulieren, ist ein Leichtes. Ein ins Glas geätzter Code oder eine RFID, also ein Chip, der mithilfe elektromagnetischer Wellen eine Lokalisierung und eindeutige Identifizierung zulässt, wären wesentlich sinnvoller. Die Polizei in Bayern und der GDV sprechen sich für eine Markierung der Module analog zu jenem System aus, das es bereits für Fahrräder gibt. Dabei erhält jedes einzelne eine Eigentümer-Identifizierungs-Nummer (EIN), die sich aus der Adresse und den Initialen des Besitzers zusammensetzt. Das mag für kleine Anlagen mit wenigen Dutzend Modulen möglich sein, ist aber für einen Solarpark mit mehreren Tausend eine kaum zu leistende Mehrarbeit. Außerdem sollte man sich sehr genau die Garantie des Modulherstellers ansehen, bevor man anfängt, sein Eigentum zu gravieren die könnte nämlich unter Umständen durch den Eingriff nichtig werden. Sorgfältige Analyse Auf jeden Fall empfiehlt Brose,»den Versicherer von vornherein ins Boot zu holen«. Damit man nicht viel Geld für aufwendige Sicherheitstechnik ausgibt, die dann nicht anerkannt wird. Zudem kann es nicht schaden, eine sorgfältige Kosten-Nutzen-Analyse zu erstellen. Die Zahlen der Landeskriminalämter zum Beispiel legen den Schluss nahe, dass die Diebstähle bei Solarstromanlagen ihren Höhepunkt überschritten haben könnten. In Bayern jedenfalls geht sowohl die Zahl der Fälle als auch die Schadenshöhe pro Jahr seit 2008 zurück. Ähnlich sieht es in Baden- Württemberg aus, wo die Zahl der Fälle von 184 (2008) auf 137 im vergangenen Jahr sank. Die jährliche Schadenshöhe reduzierte sich von Euro auf Euro. Die Statistiken des GDV besagen, dass Diebstähle rund zwei Prozent der Schadensfälle bei Photovoltaikanlagen ausmachen.»wir haben eher in anderen Bereichen Probleme«, sagt Callondann, etwa beim Vandalismus oder beim Brandschutz. Das Bayerische Landeskriminalamt vermutet, dass die Empfehlungen, die die Polizei seit 2007 für Besitzer von 14 PHOTON Profi August 2011

4 Mindestanforderung: Ein stabiler Stabgitterzaun und eine professionelle Videoüberwachung sollten zum Standard einer jeden größeren Solarstromanlage gehören Photovoltaikanlagen herausgibt, Wirkung zeigen.»durch Veröffentlichung von Diebstählen sind in den letzten Jahren die Betreiber sensibler geworden und befolgen immer mehr unsere Sicherheitshinweise«, sagt Polizeisprecher Karl-Heinz Segerer. Sein baden-württembergischer Kollege Ulrich Heffner mag sich auf so klare Ursache- Wirkungs-Zusammenhänge allerdings viasys Intelligent Video GmbH nicht festlegen. Schließlich wäre eine mögliche Erklärung auch, dass die Komponenten der Photovoltaikanlagen mittlerweile so günstig geworden sind, dass die Erlöse aus den Beutezügen den Dieben nicht mehr lukrativ erscheinen.»das wäre zumindest plausibel«, sagt Heffner. Callondann ergänzt:»wir vermuten ebenfalls, dass der Trend eher rückläufig ist, weil die Werthaltigkeit nicht mehr gegeben ist. Es spielt uns in die Hände, dass die Module preiswerter werden.«in dem Fall der gut organisierten Bande aus dem Kreis Schwäbisch Hall übrigens war es keine aufwendige Sicherheitstechnik, die den Dieben schließlich das Handwerk legte, sondern ein aufmerksamer Nachbar. Ihm war komisch vorgekommen, dass jemand die Solarstromanlagen der Gegend mit ganz besonderem Interesse inspizierte. Misstrauisch notierte er das Kennzeichen des verdächtigen Wagens ein langes Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizei und Tätern begann, das schließlich zur Verhaftung der Bande führte. Bisweilen sind neugierige Nachbarn eben durch nichts zu ersetzen. Matthias B. Krause PHOTON Profi August

5 Schwerpunkt Anlagensicherung Lösungen In einem sind sich die Fachleute einig: Ein Sicherheitssystem kann noch so perfekt sein, Profis werden immer einen Weg finden, es zu überwinden. Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer geeigneten Maßnahme zum Diebstahlschutz von Photovoltaikanlagen ist deshalb der Faktor Zeit. Schon mit relativ einfachen Mitteln lässt sich der Aufwand für Diebe so sehr erhöhen, dass die Wahrscheinlichkeit, sie auf frischer Tat zu ertappen, deutlich steigt. Noch besser ist es natürlich, wenn die potenziellen Täter es gar nicht erst schaffen, in Reichweite ihrer Beute zu gelangen. Mit List und Technik gegen Diebe Bei der Auswahl einer Methode zur Sicherung des Perimeters sollte die Frage eine entscheidende Rolle spielen, wie sich die Fehlalarmquote niedrig halten lässt. Denn ein falscher Alarm durch wackelnde Zäune, neugierige Tiere oder wuchernde Pflanzen ist nicht nur teuer jedes Mal, wenn ein Wachdienst vergeblich anrückt, kostet das schnell 50 Euro und mehr, sondern führt mit zunehmender Häufigkeit auch dazu, dass die Aufmerksamkeit der Kontrolleure sinkt. Und das ist dann der Zeitpunkt, zu dem die Profis zuschlagen. Generell ist der Markt für Alarmanlagen so groß und die Anschaffung und Montage der Geräte so teuer, dass es sich lohnt, Fachleute zurate zu ziehen, zumal in der Regel eine Kombination verschiedener Systeme den individuellen Anforderungen am besten Rechnung trägt. Einfache Maßnahmen wie diebstahlsichere Schrauben oder Alarmdrähte kann allerdings jeder Installateur auch selbst in sein Programm aufnehmen. Im Folgenden findet sich ein Überblick über die wichtigsten Perimeterschutzsysteme und Diebstahlsicherungen, die für Photovoltaikanlagen geeignet sind von der Hochsicherheitslösung bis zur Lowtech-Option. mbk Bislang gibt es für Solaranlagenbesitzer wenig Möglichkeiten, ihr Eigentum nach einem Diebstahl zweifelsfrei zu identifizieren. Die Seriennummern vieler Modulhersteller lassen sich leicht manipulieren, oft genug sind es simple Aufkleber, die ohne Probleme abgezogen werden können. Die Polizei empfiehlt deshalb das Anbringen einer Eigentümer-Identifizierungs-Nummer (EIN). Sie setzt sich aus der Stadt- beziehungsweise Landkreiskennung des Autokennzeichens zusammen, einem Gemeindeschlüssel, der Straße und Hausnummer des Eigentümers sowie dessen Initialen. Um sicherzugehen, müsste man die EIN allerdings in den Modulrahmen gravieren, ein Aufwand, der für Solarparks in- Modulsicherung Eine künstliche DNA Hans-Bernhard Huber / photon-pictures.com diskutabel ist. Zudem kann der Eingriff bedeuten, dass die Herstellergarantie hinfällig wird. Eleganter und sinnvoller wäre der Einsatz von Radiofrequenz- Identifikation (RFID). Von einem kleinen Chip, den die Modulproduzenten in das EVA einbetten, ließe sich die Seriennum- Entweder als Kasten ans Modul geklebt oder als Chip direkt einlaminiert: Die Radiofrequenz- Identifikation räumt Zweifel über den rechtmäßigen Eigentümer aus mer sogar aus einiger Entfernung sicher auslesen. In der Lagerhaltung und beim Diebstahlschutz in Warenhäusern ist so ein System längst gang und gäbe. mbk entfällt Sollten die Einbrecher trotz aller Sicherheitsvorkehrungen doch erfolgreich gewesen sein, ist nicht alles verloren vorausgesetzt, man hat seine Module entsprechend präpariert. Dazu kann man in naher Zukunft auf Systeme zurückgreifen, die in der Anschlussdose ihren Platz haben. Winzige Diebstahlsensoren werden dabei durch ein GPS-Ortungsmodul und eine mobilfunkgestützte Datenübertragung ergänzt. Entwenden die Täter das betreffende Modul, funkt die Einheit einen Notruf an einen Internetserver, und fortan kann der rechtmäßige Besitzer am Computerbildschirm verfolgen, wohin sich seine Investition auf und davon macht. Dass solche Systeme nicht ganz billig sind, versteht sich von Den Dieben auf der Spur OBJECTdetect selbst. Deshalb sollen damit auch nicht alle Module einer Anlage ausgestattet werden, sondern nur jene, die die Langfinger wahrscheinlich zuerst mitgehen lassen. Alternativ kann man mit intelligenten Bewegungssensoren arbeiten, die an Module und Wechselrichter geklebt Ortung per GPS: Wer eine Modulanschlussdose mit Diebstahlsensor einsetzt, kann genau verfolgen, wohin die Diebe mit der Beute verschwinden werden und einer Zentrale in regelmäßigen Abständen ihren Zustand melden. Treten dabei Unregelmäßigkeiten auf, gibt sie eigenständig Alarm. mbk 16 PHOTON Profi August 2011

6 Feld- und Streckensysteme Eine unsichtbare Schranke Schranken aus Infrarotlicht eignen sich, um Strecken von bis zu 300 Meter Länge zu überwachen, das Funktionsprinzip ist simpel. Ein Sender strahlt nicht sichtbares Licht im Frequenzbereich zwischen 800 und 950 Nanometern aus, das auf einen gegenüberliegenden Empfänger trifft. Wird diese Schranke durch ein Objekt unterbrochen, löst das System Alarm aus. Entsprechend muss zwischen Sender und Empfänger stets freie Sicht herrschen, was Witterungseinflüsse zu einem Problem macht. Moderne Geräte sind allerdings in der Lage, starke Regenfälle, Schnee oder Nebel durch die Erhöhung des Sendepegels automatisch zu kompensieren. Eine andere Option, um Fehlalarme zu vermeiden, ist eine Disqualifikationsschaltung. Sie verhindert, dass Alarm ausgelöst wird, wenn der eingestellte Pegel nur kurzzeitig unterschritten wird. In der Perimeterüberwachung werden in der Regel mehrstrahlige Systeme eingesetzt, die einen größeren Bereich abdecken. mbk Multitalent: Infrarotstrecken werden auch zur Zeitmessung bei Sportveranstaltungen eingesetzt United Archives GmbH Im Gegensatz zu Infrarot-, Radaroder Mikrowellensystemen, die Strecken überwachen, eignen sich Laserscanner insbesondere für die Kontrolle von größeren Flächen. Sie arbeiten nach dem Prinzip der gepulsten Lichtlaufzeitmessung, es wird also ein unsichtbarer Laserstrahl in bestimmten Zeitabständen ausgesendet und dann die Zeit bis zum Eintreffen der Reflexion beziehungsweise ihre Intensität gemessen. Auf diese Weise lassen sich Objekte und Bewegungen in dem überwachten Feld schnell und sicher erkennen, und auch ihr Abstand zum Laser lässt sich bestimmen. Typische radiale Blickfelder liegen zwischen 190 und 270 Grad, einige Geräte haben auch einen Öffnungswinkel von 360 Grad. Probleme können dem System Witterungseinflüsse wie starker Regen, Schnee oder Nebel bereiten, die für Reflexionen sorgen, die herausgefiltert werden müssen. Der Scanner kann zudem so parametriert werden, dass er Objekte, die unterhalb einer gewissen Größe liegen, ignoriert. mbk Die Fläche im Blick Warnung vor den unsichtbaren Strahlen: Mit Laserscannern lassen sich neben Strecken auch ganze Flächen überwachen mauritius images GmbH PHOTON Profi August

7 Schwerpunkt Anlagensicherung Lösungen Elektromagnetisches Feld mit hoher Aussagekraft Mikrowellen- und Radarbarrieren gelten als ein guter Kompromiss zwischen den störanfälligeren Laserund Infrarotsystemen auf der einen Seite und den kostspieligen Bodentrittschall-Lösungen auf der anderen. Während Radarsysteme Sender und Empfänger in einem Gehäuse vereinen, arbeiten Mikrowellengeräte mit Sender und Empfänger. Beide funktionieren nach dem Prinzip, dass eine Veränderung ihres elektromagnetischen Feldes potenziell zum Alarm führt. Dabei ist es aber möglich, die Systeme sehr genau zu parametrieren und zum Beispiel Volumen und Fortbewegungsgeschwindigkeit des erfassten Objekts zu berücksichtigen. So lassen sich Bewegungen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 15 Metern pro Sekunde erfassen. Als Zielgröße für einen Hauptalarm wird in der Regel ein Körpergewicht von mindestens 40 Kilogramm festgelegt. Mikrowellenund Radarbarrieren brauchen ein möglichst flaches Gelände und einen drei bis fünf Meter breiten freien Streifen. Sie können eine Distanz von rund 200 GPS Perimeter Systems Ein guter Kompromiss zwischen Preis und Zuverlässigkeit: Mikrowellenstrecken kommen bei der Überwachung von Solarstromanlagen ebenso zum Einsatz wie bei industriellen Großkraftwerken Metern abdecken. Als preiswerte Alternative gibt es analoge Systeme, die die Signale jedoch nur in begrenztem Umfang auswerten und deshalb anfälliger für Fehlalarme sind. mbk Gegenüber Zaunsicherungen und Feld- oder Streckensystemen haben jene Alarmanlagen, deren Sensoren im Boden vergraben werden, eine Reihe von Vorteilen: Für Diebe sind sie nicht zu erkennen und somit auch nicht zu sabotieren. Witterungseinflüsse können ihnen nichts anhaben, sie sind weder auf freie Sichtfelder noch auf gerade Strecken angewiesen, und sie sind so empfindlich, dass sie sehr genau den Ernstfall vom Fehlalarm unterscheiden. Dem gegenüber steht ihr größter Nachteil: der hohe Preis. Das gilt für das eigentliche Gerät ebenso wie für die umfangreichen Erdarbeiten, die bei der Installation anfallen. Dabei werden in einem Abstand von einem bis anderthalb Metern zwei Schläuche parallel rund 25 Zentimeter tief im Boden verlegt. Sie sind mit einer Flüssig- Bodensicherungssysteme Unauffindbar und präzise keit gefüllt und reagieren sehr sensibel auf jede Druckveränderung, die ein Betreten des Sicherheitsstreifens unweigerlich auslöst. Dabei werden der Druckunterschied zwischen den beiden Schläuchen und die Geschwindigkeit, in der sich das Objekt fortbewegt, registriert. Nach der Umwandlung in GPS Perimeter Systems Aufwendig zu verlegen, aber zuverlässig und langlebig: Bodensicherungssysteme nehmen auch kleinste Druckveränderungen wahr ein elektrisches Signal wertet ein Prozessor die Meldungen aus und kann so sehr genau zwischen einer streunenden Katze und einem Menschen unterscheiden. Die Sensorschläuche arbeiten selbst unter harten Belägen wie Asphalt, lediglich unter einer Betondecke müssen sie passen. mbk Ebenfalls unsichtbar im Boden liegen die Sensoren der Hochfrequenz- Alarmsysteme, die aber nach einem anderen physikalischen Prinzip arbeiten als die mit Flüssigkeit gefüllten Schläuche der Bodentrittschall-Überwachung. In ihrem Fall erzeugen Sende- und Empfangskabel im Erdreich ein elektromagnetisches Feld, das Eindringlinge verändern und so Anderes Prinzip, gleiche Wirkung Alarm auslösen. Dieses System bietet sich vor allen Dingen dort an, wo die Drucksensoren versagen, also etwa unter Beton. Ganz gewiefte Profis sind allerdings in der Lage, das elektromagnetische Feld zu orten, was der erste Schritt zur Sabotage des Systems ist. Seine übrigen Eigenschaften gleichen denen der Bodentrittschall-Lösung, der Preis leider auch. mbk 18 PHOTON Profi August 2011

8 Wenn die Diebe erst einmal bis zu den Modulen und den Wechselrichter vorgedrungen sind, bleibt nur noch eins: ihnen die Demontage so schwierig zu machen, dass viel Zeit vergeht. Schließlich steigt mit jeder verstrichenen Minute die Entdeckungswahrscheinlichkeit. Schrauben- und Montagesystemhersteller bieten eine ganze Reihe von Systemen an, die alle auf demselben Prinzip beruhen: Mit einfachem Werkzeug lassen sich Module und Inverter nicht mehr von ihren Halterungen trennen. So gibt es Schrauben, deren Köpfe sich beim Anziehen abdrehen, solche mit Einweggetrieben oder Inbusschrauben, in die Kugeln eingeschlagen werden. Wer zudem Modulklemmen aus Edelstahl statt aus Aluminium einsetzt, verhindert, dass Diebe sie einfach aufbiegen. Einige Wechselrichterhersteller haben ihre Geräte zudem so konstru- Mechanischer Diebstahlschutz Einfach und wirkungsvoll Preiswerter Eine Inbusschraube mit eingeschlagener Kugel macht Dieben das Leben schwer Michael Kottmeier / photon-pictures.com iert, dass man sie am Montagehalter mit einem konventionellen Vorhängeschloss festschließen kann. Eine weitere kostengünstige Option ist der Einsatz eines Reiß- oder Alarmdrahts, der bei der Montage durch ein freies Loch im Rahmen jedes einzelnen Moduls geführt wird. Durchtrennt ihn der Dieb oder versucht, ihn zu überbrücken, wird Alarm ausgelöst. Nachteil: Wird ein defektes Modul ausgetauscht, muss der Draht komplett neu verlegt werden, er lässt sich nicht flicken. mbk entfällt Traditionell handelt es sich bei Überwachungskameras nicht um ein Detektions-, sondern um ein Verifikationssystem. Die Videokameras sind zwar in der Lage zu zeigen, was auf dem sondierten Gelände geschieht, können aber normalerweise keinen Alarm auslösen, sobald etwas Verdächtiges auftaucht. Seit ein paar Jahren versprechen Softwarehersteller Abhilfe. Ihre Programme nutzen die Videobilder, um Eindringlinge anhand ihrer Größe und ihres Bewegungsmusters zu identifizieren und die Alarmglocken schrillen zu lassen. Die Zuverlässigkeit der Zusatzfunktion hängt jedoch stark von der technischen Qualität des Video bildes ab und damit von Lichtverhältnissen und Witterung. Auch Sträucher, Bäume und Pfützen im Bild Video Leicht gestört Big Brother guckt zu: Intelligente Software kann Videobilder mittlerweile auf Eindringlinge hin auswerten und Alarm schlagen Frank Schuberth / photon-pictures.com können die Software in die Irre führen. Der überwachbare Bereich ist mit 45 Metern Tiefe zudem klein. Derzeit liegt die Fehlalarmquote bei den Videosystemen circa zehnmal höher als etwa bei einer Mikrowellenstrecke, allerdings entwickeln sich die Algorithmen schnell fort. Noch eignen sich Videokameras aber nur als Ergänzung zu anderen Alarmsystemen, nicht als Ersatz. mbk PHOTON Profi August

9 Schwerpunkt Anlagensicherung Lösungen Die bekannteste Form eines sogenannten Schreckdrahtes ist wahrscheinlich der Weidezaun. Für die Sicherung von Photovoltaikanlagen werden dabei Energie-Impuls- Drähte eingesetzt, die geringe Ströme bei circa Volt aussenden. Sie dienen dazu, den Angreifer abzuschrecken, ohne dass ein gesundheitlicher Schaden entsteht. Kinder und Herzkranke sollten dennoch einen direkten Kontakt mit einem entsprechend ausgerüsteten Zaun vermeiden, Hinweisschilder sind somit Pflicht. Die allein halten häufig zumindest Gelegenheitstäter von ihrer Tat bereits ab. Profis werden dagegen versuchen, über die Barriere zu klettern oder sich un- Zaunsicherung Eine schmerzende Überraschung Schützt vor ungebetenen Übersteigern: Zaundrähte, die Diebe mit Stromschlägen empfangen VdS Schadenverhütung GmbH ter ihr hindurchzugraben. Wenn der Zaun durchtrennt wird oder ein Isolator bricht, weil jemand versucht hat, draufzutreten, löst das System Alarm aus ein Vorteil gegenüber passiven Sicherungen wie zum Beispiel Stacheldraht. Wie bei allen Zaunsicherungsanlagen ist eine regelmäßige Wartung unablässig. mbk Generell haben die meisten Zaunmeldesysteme den Vorteil, dass sie auch nachträglich ohne großen Aufwand eingebaut werden können. Ein Mikrofon- oder ein Lichtwellenleiterkabel zum Beispiel wird mit einfachen, UV-beständigen Bindern angebracht. Das funktioniert auch auf Mauern, Wänden und Decken. Beide Kabel arbeiten nach dem Prinzip, dass sie mechanische Störungen und Schwingungen in ein elektrisches Signal umwandeln, durch den Lichtwellenleiter wird dafür ein Laserstrahl geschickt. Anfang und Ende des Kabels treffen in einer Auswerteeinheit zusammen, die die Signale analysiert und mit vorgegebenen Parametern vergleicht. Werden bestimmte Muster wiedererkannt, ertönt der Alarm. Das System ist in der Lage zu lernen und wiederkehrende Sicherheitshinweise, Merkblätter, Leitfäden Ein Ohr am Geschehen Störungen, die nicht durch Einbrecher ausgelöst worden sind, zu ignorieren. Damit es einwandfrei funktioniert, muss es fest mit dem Zaun verbunden sein, der seinerseits regelmäßig gewartet werden sollte, damit zum Beispiel im Wind schwingende lose Pfosten keinen Alarm auslösen. Auch Pflanzen, die GPS Perimeter Systems Mikrofonkabel lassen sich einfach an Zäunen befestigen. An Toren werden Stücke eingesetzt, die unempfindlich gegen Schwingungen und mechanische Veränderungen sind. in den Zaun hineinwachsen, müssen gestutzt werden. Während die Meldesysteme Manipulationen am Zaun zuverlässig erkennen, lassen sie sich leicht austricksen: Gelingt es den Dieben, mit einer Leiter über den Zaun hinwegzuklettern, bleiben sie stumm. mbk Sicherheitsempfehlungen zum Schutz von Photovoltaikanlagen vor Dieben gibt es bei einer Reihe von Landeskriminalämtern. Das entsprechende Merkblatt der bayerischen Kripo lässt sich kostenlos auf der Website herunterladen. Ebenfalls unentgeltlich bekommt man den technischen Leitfaden»Photovoltaikanlagen«(VdS 3145), den der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) gemeinsam mit seiner Tochter VdS Schadenverhütung GmbH (VdS) Anfang Juli herausgegeben hat. In der Broschüre, die sich unter den Neuerscheinungen des Verlages auf der VdS-Website (www.vds.de) findet, wird das Thema Diebstahlschutz auf einer knappen Seite abgehandelt. Die VdS führt auch eine nach Regionen gegliederte Liste der von ihr zertifizierten Sicherheitsexperten. Speziell zur Perimetersicherung hat der Bundesverband der Hersteller- und Errichterfirmen von Sicherheitssystemen e. V. (BHE) ein ausführliches und herstellerneutrales Papier mit dem Titel»Freigeländeüberwachung BHE-Planungsgrundlagen«herausgebracht, das sich auf der Vereinswebsite (www.bhe.de) herunterladen lässt. Die niederländische GPS Perimeter Systems BV ist eines von vielen Unternehmen mit langjähriger Erfahrung beim Schutz von Freiland- und Industrieanlagen. Auch sie bietet auf ihrer Website eine Fülle von sachlichen und produktneutralen Informationen an. mbk 20 PHOTON Profi August 2011

Carsensor. Intelligente Sicherheit für Fahrzeuge

Carsensor. Intelligente Sicherheit für Fahrzeuge Daitem D24000 Carsensor Intelligente Sicherheit für Fahrzeuge Der Carsensor D24000 schützt geschlossene Pkw im Freien. Innovative Funk-Alarmanlagen Tatort Autohaus Diebstahl auf Bestellung Autohäuser

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihre vier Wände sichern! Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. www.telenot.de DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. FÜR SIE UND IHR Zuhause. Fühlen Sie sich wohl. Geschützt vor Einbruch und Brand. Jetzt Ihre vier Wände sichern! www.telenot.de mit Sicherheit Wohlfühlen. Wir schützen Ihr Zuhause.

Mehr

Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention

Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Bayerisches Landeskriminalamt Sicherheitstechnische Prävention Diebstahl von Photovoltaikanlagen - Sicherungsempfehlungen - 1. Vorbemerkungen 1.1 Zur Situation Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) sind seit

Mehr

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.

DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot. DAS BESTE SICHERHEITSPAKET. Für Sie und Ihr Büro. Jetzt Ihr Büro sichern! Einbruchschutz in jeder Geschäftslage. Die Alarmanlage für Ihre Büroräume. www.telenot.de Entspannt arbeiten. WIR SCHÜTZEN IHRE

Mehr

Eigene Energie rund um die Uhr

Eigene Energie rund um die Uhr Eigene Energie rund um die Uhr the PowerRouter Sonnenenergie einzufangen, ist die eine Sache Die Sonne ist eine unerschöpfliche Energiequelle. Mit Solarmodulen und einem Wechselrichter können Sie diese

Mehr

Orientierungshilfe Alarmanlagen

Orientierungshilfe Alarmanlagen Orientierungshilfe Alarmanlagen 11/03 2014 Welche Alarmanlage ist für meine Zwecke geeignet? Nachstehend finden Sie eine kurze Beschreibung unserer Alarmsysteme. AMG Sicherheitstechnik bietet die umfangreichste

Mehr

Mit SICHERHEIT. ein gutes Gefühl

Mit SICHERHEIT. ein gutes Gefühl Mit SICHERHEIT ein gutes Gefühl 02 03 VERLÄSSLICHE Partnerschaft Seit der Gründung der SWD GmbH vor über 25 Jahren können wir einen in der Region Ingolstadt einmaligen Service anbieten: Die 24-stündige

Mehr

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1

Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Gefahren durch Photovoltaikanlagen 24.06.2006 1 Inhaltsverzeichnis Überblick über die einzelnen Komponenten Befestigungsverfahren Wechselrichter Vorgehensweise im Schadensfall Gefahr Einschäumen der Anlage

Mehr

K-Einbruch Eine Initiative der Polizei

K-Einbruch Eine Initiative der Polizei K-Einbruch Eine Initiative der Polizei Kampagne zum Einbruchschutz www.abus.com K-Einbruch Inhaltsverzeichnis K-Einbruch 3 K-Einbruch 4 Steigende Einbruchzahlen 5 So tickt der Einbrecher 6 Tipps zum Schutz

Mehr

Installationshandbuch. PTZ Domekamera CONVISION CC-8654

Installationshandbuch. PTZ Domekamera CONVISION CC-8654 Installationshandbuch PTZ Domekamera CONVISION CC-8654 Stand: September 2014 Convision Systems GmbH Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung. Zur Wartung befolgen Sie bitte die Anweisungen des Handbuches.

Mehr

Smartphone-Diebstähle in Europa:

Smartphone-Diebstähle in Europa: Smartphone-Diebstähle in Europa: Was wirklich passiert, wenn das Telefon gestohlen wird Es lässt sich nicht leugnen: Seit es Smartphones gibt, ist deren Diebstahl ein ernstes Thema. Das Problem wird von

Mehr

Zum kabellosen Schutz von allen Zaunanlagen

Zum kabellosen Schutz von allen Zaunanlagen Zum kabellosen Schutz von allen Zaunanlagen RFID Technik PerimeterLocator Drahtloses RFID-Perimetersystem für die Überwachung von Zäunen und Toren (Perimeter) Schutz von Gegenständen auf dem Grundstück

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK

SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK SONNENSPAREN MIT KLIMASCHUTZ-FAKTOR: PHOTOVO LTAIK BRINGEN SIE IHR GELD AUF DIE SONNENSEITE! Ihre Vorteile: Herzlich willkommen bei NERLICH Photovoltaik! Photovoltaik ist eine nachhaltige Investition in

Mehr

Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen

Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen www.lfs-bw.de N:\Web\Photovoltaikanlagen\Photovoltaikanlagen.pdf Hinweise zu Einsätzen an Gebäuden mit Photovoltaikanlagen Thema: Baukunde Photovoltaik - Z Ausgabe: 21.05.2010 Finis, Schmid, Koch Urheberrechte:

Mehr

Einführung in die Robotik Sensoren. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 30. 10.

Einführung in die Robotik Sensoren. Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik. Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 30. 10. Einführung in die Robotik Sensoren Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 30. 10. 2012 Sensoren Was ist ein Sensor? Ein Sensor empfängt ein physikalisches

Mehr

SESAMTec- Engineering. LIGHT- Monitoring. Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten

SESAMTec- Engineering. LIGHT- Monitoring. Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten LIGHT- Monitoring Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten 1 An Sicherungssysteme in Außenbereichen werden hohe Ansprüche bezüglich mechanischer Festigkeit, Wetterbeständigkeit

Mehr

2D-Messung neu definieren. Langlebigkeit steigern. Erwartungen übertreffen. R2100 Mehrstrahl LED-Scanner

2D-Messung neu definieren. Langlebigkeit steigern. Erwartungen übertreffen. R2100 Mehrstrahl LED-Scanner 2D-Messung neu definieren. Langlebigkeit steigern. Erwartungen übertreffen. R2100 Mehrstrahl LED-Scanner A Distance Ahead A Distance Ahead: Der entscheidende Vorsprung im Markt Die neue Generation der

Mehr

nio & nio Premium App Text

nio & nio Premium App Text nio & nio Premium App Text Zusammenfassung Das folgende Dokument stellt den gesamten Text der nio App und der nio Premium App dar. Überschriften in Großbuchstaben bezeichnen die Hauptmenüs innerhalb der

Mehr

INDUSTRIE- ÜBERWACHUNGSSYSTEM COMPLETE

INDUSTRIE- ÜBERWACHUNGSSYSTEM COMPLETE INDUSTRIE- ÜBERWACHUNGSSYSTEM COMPLETE PARQUE TECNOLOGICO DE ANDALUCIA Avda. Juan Lopez Peñalver, 21 29590 Campanillas, Málaga Tlf: 952.02.05.84 Movil: 672.11.00.21 Fax: 952.02.05.83 i n f o @ m o n s

Mehr

Serviceleitfaden G.A.S.-pro

Serviceleitfaden G.A.S.-pro Serviceleitfaden G.A.S.-pro Thitronik GmbH -Sicherheitstechnikwww.thitronik.de service@thitronik.de 1. Einbauort G.A.S.-pro kann an beliebiger Stelle montiert werden. Der Einbau in unmittelbarer Nähe einer

Mehr

Hinweise für den Einsatzleiter

Hinweise für den Einsatzleiter Photovoltaikanlagen Hinweise für den Einsatzleiter Thema: Ausgabe: Baukunde Photovoltaik - Z 26.01.2009 Finis, Schmid, Koch Urheberrechte: 2009 Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg, Bruchsal. Alle Rechte

Mehr

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen

Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Albtraum Einbruch! Und dann? Wie sich Opfer von Einbrüchen fühlen Ich kann hier nicht wohnen bleiben! Mein erster Blick geht immer zur Terrassentür Sie müssen sich vorstellen, es geht jemand in meine Wohnung,

Mehr

Bank für Schallversuche Best.- Nr. 2004611. Für Versuche zum Schall, Wellenausbreitung, Wellenlänge, Schallgeschwindigkeit.

Bank für Schallversuche Best.- Nr. 2004611. Für Versuche zum Schall, Wellenausbreitung, Wellenlänge, Schallgeschwindigkeit. Bank für Schallversuche Best.- Nr. 2004611 Für Versuche zum Schall, Wellenausbreitung, Wellenlänge, Schallgeschwindigkeit. Dieses Gerät besteht aus 1 Lautsprecher (Ø 50 mm, Leistung 2 W, Impedanz 8 Ω)

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Solar-Log TM überwacht und steuert Ihre Solaranlage Verschleiß und Schäden treten bei allen technischen Geräten

Mehr

Pressemitteilung. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Elektronischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013

Pressemitteilung. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Elektronischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013 1 Pressemitteilung 23. Mai 2013 Kontakt: Initiative für aktiven Einbruchschutz Nicht bei mir! So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände Elektronischer Einbruchschutz Bei höheren Risiken

Mehr

Checkliste / Fragebogen Photovoltaikanlagen

Checkliste / Fragebogen Photovoltaikanlagen Checkliste / Fragebogen Photovoltaikanlagen Dach- / Wandanlage Freiflächenanlage 1. Allgemeine Vertragsdaten 1.1 Versicherungsnehmer / Betreiber Name des Betreibers Straße / Hausnummer PLZ / Ort / Staat

Mehr

Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen.

Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen. Drahtloses HD-Kamera-Sicherheitssystem Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen. Von Kindern und Haustieren bis zum leeren Haus oder dem Ladengeschäft nach Feierabend, stets geht es um Sicherheit. Egal

Mehr

Photovoltaik. Solarstrom vom Dach. 4., aktualisierte Auflage

Photovoltaik. Solarstrom vom Dach. 4., aktualisierte Auflage Photovoltaik Solarstrom vom Dach 4., aktualisierte Auflage PHOTOVOLTAIK Solarstrom vom Dach Thomas Seltmann 5 LIEBE LESERIN, LIEBER LESER. Photovoltaik liefert Solarstrom: Die faszinierendste Art, elektrische

Mehr

Sucuri Websiteschutz von

Sucuri Websiteschutz von Sucuri Websiteschutz von HostPapa Beugen Sie Malware, schwarzen Listen, falscher SEO und anderen Bedrohungen Ihrer Website vor. HostPapa, Inc. 1 888 959 PAPA [7272] +1 905 315 3455 www.hostpapa.com Malware

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen.

gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen. gemeinsam im Zuhause der kunden so können sich händler, serviceanbieter und hersteller mit digitalstrom neue marktpotenziale erschliessen. Digitalstrom Digitalstrom Schon zwei Drittel aller Haushalte mit

Mehr

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE Schützen Sie sich und Ihren Verein, damit Ihnen bleibt was Ihnen gehört. Eine Alarmanlage hat von allen Sicherheitssystemen die größte

Mehr

CombiSeries TM. Temperatur- und Druckmessungen sicher und bequem

CombiSeries TM. Temperatur- und Druckmessungen sicher und bequem CombiSeries TM Temperatur- und Druckmessungen sicher und bequem Baumer präsentiert die nächste Innovation: Die neue CombiSeries TM Produktreihe Messinstrumente für die sichere und bequeme Überwachung von

Mehr

Statt einer extra Satellitenschüssel an allen Häusern und Wohnungen wird nur eine zentrale Empfangsantenne in der Gemeinde benötigt.

Statt einer extra Satellitenschüssel an allen Häusern und Wohnungen wird nur eine zentrale Empfangsantenne in der Gemeinde benötigt. Schnelles Internet für alle Gemeinden Deyelsdorf macht vor, wie es geht Das Ziel ist klar, die Lösung einfach. Um Neues zu schaffen, muss man nicht gleich nach den Sternen greifen. Durch die Kombination

Mehr

Sensoren für die bedarfsgerechte Kennzeichnung von Windenergieanlagen. Autor: Dr.-Ing. Günter Prokoph WORK Microwave GmbH, Holzkirchen, CTO

Sensoren für die bedarfsgerechte Kennzeichnung von Windenergieanlagen. Autor: Dr.-Ing. Günter Prokoph WORK Microwave GmbH, Holzkirchen, CTO Sensoren für die bedarfsgerechte Kennzeichnung von Windenergieanlagen Autor: Dr.-Ing. Günter Prokoph WORK Microwave GmbH, Holzkirchen, CTO Inhalt: Einleitung/Ausgangssituation Vorschriften und Randbedingungen

Mehr

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material:

Der gelbe Weg. Gestaltungstechnik: Malen und kleben. Zeitaufwand: 4 Doppelstunden. Jahrgang: 6-8. Material: Kurzbeschreibung: Entlang eines gelben Weges, der sich von einem zum nächsten Blatt fortsetzt, entwerfen die Schüler bunte Fantasiehäuser. Gestaltungstechnik: Malen und kleben Zeitaufwand: 4 Doppelstunden

Mehr

Elektromagnetische Wellen

Elektromagnetische Wellen 4-1 Elektromagnetische Wellen Träger der Information entstehen durch Wechselströme zeitliche Verlauf gleicht einer Sinuskurve. Strom Zeit 4-2 Amplitude Höhe der Schwingung Maximum des Stroms oder der Spannung

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30. QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR Code Scanner-Apps für ios Version 1.1 und für Android Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände. Die Technologie

Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände. Die Technologie Glasfasertechnologie der Anschluss der Zukunft bis in die eigenen vier Wände Die Technologie Inhalt Der Geschwindigkeitstest 1 Heutige Technologien im Vergleich 2 Glasfaser Die Infrastruktur der Zukunft

Mehr

Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien

Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien Stefan Klumpp, Humboldt-Universität zu Berlin Informatik in Bildung und Gesellschaft klumpp@hu-berlin.net À la carte Installation im

Mehr

Feuerwehr. Photovoltaik

Feuerwehr. Photovoltaik Feuerwehr und Photovoltaik (Solarstrom) Feuerwehrverband Linth, WKB 23./24.03.2012, St. Gallenkappel Martin Villiger, ch-solar GmbH, Dürnten, Geschäftsführer Inhalt 1. Solare Wärme Solarstrom Unterscheidung

Mehr

Wie viele Tage Stillstand kann Ihr Unternehmen verkraften?

Wie viele Tage Stillstand kann Ihr Unternehmen verkraften? Wie viele Tage Stillstand kann Ihr Unternehmen verkraften? Ein Einbruch hat unabsehbare Folgen: Für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Im letzten Jahr erreichte die Zahl der Einbrüche in Deutschland

Mehr

LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK

LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK LISTENER DIE NEUE DIMENSION DER SICHERHEITSTECHNIK Alarmanlagen für jedermann Fühlen Sie sich sicher? Die rasant wachsende Kriminalität hat ein stetig zunehmendes Sicherheitsbewusstsein in der Bevölkerung

Mehr

Installationshilfe für Powerline-Produkte. Jörg Wagenlehner

Installationshilfe für Powerline-Produkte. Jörg Wagenlehner Installationshilfe für Powerline-Produkte Jörg Wagenlehner Grundregeln für Powerline Grundregeln für die Installation von Powerline Netzwerken Die Geräte müssen auf der gleichen Stromphase installiert

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt.

Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. LSW Hausschutz Sichere Hilfe, wenn s drauf ankommt. 24-stunden soforthilfe 05361 189-289 LSW Hausschutz Hermannstraße 3 33602 Bielefeld E-Mail: hausschutz@lsw.de Web:

Mehr

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana

E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana E-Interview mit Herrn Dr. Winokur, CTO von Axxana Titel des E-Interviews: Kostengünstige Datenrettung ohne Verlust und über alle Distanzen hinweg wie mit Enterprise Data Recording (EDR) von Axxana eine

Mehr

Wie funktioniert DogPHONE?

Wie funktioniert DogPHONE? Wie funktioniert DogPHONE? Durch das eingebaute GPS- Modul (Satelliten- Navigation) weiß DogPHONE stets wo sich Ihr Tier befindet und kann diese Informationen über das GSM- Modul (Mobilfunk) per SMS, oder

Mehr

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT!

Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sich sicher zu fühlen, ist ein gutes Gefühl. Sicher zu sein, ist ein Faktum. WIR SCHAFFEN FAKTEN MIT SICHERHEIT! Sicherheit auf allen Ebenen! Sicherheitssysteme Altendorfer bietet hochentwickelte Sicherheitstechnik

Mehr

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer ST-630 DET - Der 10-JAHRES- RAUCHMELDER mit sicherer Funkvernetzung Herausforderung Stand der Technik Optische Detektionsverfahren sind effektiv, wenn sie richtig

Mehr

Videoüberwachung. Videoüberwachung und -analyse. Videoüberwachung. Kennzeichenerkennung Videoanalyse Zutrittskontrolle

Videoüberwachung. Videoüberwachung und -analyse. Videoüberwachung. Kennzeichenerkennung Videoanalyse Zutrittskontrolle Videoüberwachung und -analyse Videoüberwachung + Videoüberwachungs- und Videoanalysesoftware + Netzwerk- und Analogkameras + Videoserver + Kennzeichenerkennung + Video als Ergänzung der Zutrittskontrolle

Mehr

Wie funktioniert ein Lautsprecher?

Wie funktioniert ein Lautsprecher? Wie funktioniert ein Lautsprecher? Ein Lautsprecher erzeugt aus elektrischen Signalen hörbare Töne. Wenn ein Radio Musik abspielt, müssen, nachdem die Töne von Radio empfangen wurden, diese in elektrische

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Zubehör, Luft/Wasserwärmepumpe in Splitausführung 6 720 801 399-00.1I HHM-17-1 Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen. 6 720 803 882 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen

Mehr

Electronic Solar Switch

Electronic Solar Switch Electronic Solar Switch DC-Lasttrenner für SMA Wechselrichter Bedienungsanleitung DE ESS-BDE074812 TB-ESS Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Hinweise zu dieser Anleitung................ 5 1.1 Gültigkeitsbereich..........................

Mehr

Physical Security. Wenn Türen zu Firewalls werden

Physical Security. Wenn Türen zu Firewalls werden Wenn Türen zu Firewalls werden Jens Liebchen (jens.liebchen@redteam-pentesting.de) RedTeam Pentesting GmbH http://www.redteam-pentesting.de 18. DFN-Cert Workshop Sicherheit in vernetzten Systemen 15./16.

Mehr

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.

CISCON Versicherungsmakler GmbH Sommerhausener Weg 16, 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 & Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon. HAUSRAT Es kann viel passieren: Bei einem Gewitter schlägt ein Blitz ein, ein Feuer zerstört Ihre liebgewonnene Einrichtung oder eine defekte Wasserleitung setzt Ihre Wohnung unter Wasser. Solche Schäden

Mehr

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

Die neue Secvest Funkalarmanlage. Jetzt mit Web, App & Video

Die neue Secvest Funkalarmanlage. Jetzt mit Web, App & Video Die neue Secvest Funkalarmanlage Jetzt mit Web, App & Video Beständigkeit und Fortschritt vereint in einem bewährten System Konsequente Weiterentwicklung des bereits vertrauten Bedienkonzepts Bewährte

Mehr

IC-W1 Schnellstartanleitung

IC-W1 Schnellstartanleitung IC-W1 Schnellstartanleitung HINWEIS: Das IC ist ein Indoor-Gerät. Achten Sie darauf, das Gerät in einem trockenen geschützten Raum zu installieren. Die Exposition gegenüber Regen und extremen Wetterbedingungen

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Richtlinie «Gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen» zur Anwendung von Ziffer 2.3 des Anhangs 1.2 der Energieverordnung (EnV)

Richtlinie «Gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen» zur Anwendung von Ziffer 2.3 des Anhangs 1.2 der Energieverordnung (EnV) Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Energie BFE Richtlinie «Gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen» zur Anwendung von Ziffer 2.3 des Anhangs 1.2

Mehr

Prof. Dr.-Ing. H. Heuermann

Prof. Dr.-Ing. H. Heuermann Hochfrequenztechnik WS 2007/08 Prof. Dr.-Ing. H. Heuermann Oszilloskope Autor: Jihad Lyamani 1 Geschichte und Entwicklung: Als erstes soll die Frage geklärt werden, warum man ein Oszilloskop erfunden hat

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

1. Anwendung. Fig. 1 SECUROPE

1. Anwendung. Fig. 1 SECUROPE 1. Anwendung Securope ist eine permanent installierte Seil-Absturzsicherung (Life Line) welche an Gebäuden bzw Installationen montiert wird, wo für die Benutzer ein Absturzrisiko besteht Securope besteht

Mehr

Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik

Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik Sicherheit ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Digitale Schließtechnik Die Herausforderung: eine anpassungsfähige Schließanlage Tradition Fortschritt Mechanische Schließanlagen Preiswert,

Mehr

Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen.

Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen. Smart Home Security Camera Keine Kabel. Keine Drähte. Keine Sorgen. Von Kindern und Haustieren bis zum leeren Haus oder dem Ladengeschäft nach Feierabend, stets geht es um Sicherheit. Egal ob tags oder

Mehr

Hinweise zum Thema Datensicherung

Hinweise zum Thema Datensicherung Hinweise zum Thema Datensicherung 8 Goldene Regeln für Ihre Datensicherung 1 Einfachheit Was anstrengend und unbequem ist, wird lästig und bald nicht mehr gemacht. Halten Sie daher den Vorgang der Sicherung

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

Mobilfunk und Gebäudeversorgung

Mobilfunk und Gebäudeversorgung Technik Mobilfunk und Gebäudeversorgung Einfach A1. Mobilfunk und Gebäudeversorgung. Inhalt Handys und Antennen im Bürogebäude 4 Mobilfunk für entlegene Gebiete 6 Sicherheit und Personenschutz 8 Was viele

Mehr

Ausstellerinformation

Ausstellerinformation Ausstellerinformation 2015 SEP 17 SEP 20 Messedaten: Standort Kraftwerk Berlin, Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin Mitte Presserundgang Mittwoch, 16. September 2015 13:00 Uhr Für Interviews und Journalistenanfragen

Mehr

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Ziel der Anleitung Sie möchten ein modernes Firewallprogramm für Ihren Computer installieren, um gegen

Mehr

Einbau- und Installationsanleitung

Einbau- und Installationsanleitung Einbau- und Installationsanleitung T23 Wegfahrsperre Version V.1.07.4 Die T23-Wegfahrsperre ist ein optionales Zubehörgerät der Tramigo T23 Serie und hat die Funktion einer Wegfahrsperre. Von überall können

Mehr

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run

CCI Swing Strategie. Cut your losers short and let your winners run CCI Swing Strategie Cut your losers short and let your winners run Charts: - H4 - Daily Indikatoren: - Simple Moving Average (200) - Commodity Channel Index CCI (20 Period) - Fractals Strategie: 1. Identifizieren

Mehr

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC

Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Compu terwissenscha ften mi t Spaßfak tor Spiele gewinnen: der perfekte Tic Tac Toe-Spieler Von Paul Curzon, Queen Mary, University of London mit Unterstützung von Google und EPSRC Spiele gewinnen: der

Mehr

Crypto-Party Wie schütze ich mir vor Spinnern und Spannern, Spam und Werbung, NSA und Überwachung?

Crypto-Party Wie schütze ich mir vor Spinnern und Spannern, Spam und Werbung, NSA und Überwachung? Crypto Party Seite 1 CryptoParty Wie schütze ich mir vor Spinnern und Spannern, Spam und Werbung, NSA und Überwachung? Donnerstag, 29. Mai 2014 20:45 Alternativen zu Google Alternative EMailProvider Passwörter

Mehr

Überwacht laufend verschiedene Alarmwege

Überwacht laufend verschiedene Alarmwege Testalarm-Generator Überwacht laufend verschiedene Alarmwege Status: Freigegeben Dieses Dokument ist geistiges Eigentum der Accellence Technologies GmbH und darf nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung

Mehr

safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite

safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite Sicherheit und Service für Ihre solare Rendite! Als Besitzer einer hochwertigen Solarstromanlage erwarten Sie, dass Ihre Anlage hohe Erträge erwirtschaftet?

Mehr

Gruppe: 1/8 Versuch: 4 PRAKTIKUM MESSTECHNIK VERSUCH 5. Operationsverstärker. Versuchsdatum: 22.11.2005. Teilnehmer:

Gruppe: 1/8 Versuch: 4 PRAKTIKUM MESSTECHNIK VERSUCH 5. Operationsverstärker. Versuchsdatum: 22.11.2005. Teilnehmer: Gruppe: 1/8 Versuch: 4 PRAKTIKUM MESSTECHNIK VERSUCH 5 Operationsverstärker Versuchsdatum: 22.11.2005 Teilnehmer: 1. Vorbereitung 1.1. Geräte zum Versuchsaufbau 1.1.1 Lawinendiode 1.1.2 Photomultiplier

Mehr

Die Ökostromanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy und NATURSTROM

Die Ökostromanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy und NATURSTROM So funktioniert das Ökostrom-Markt-Modell Die Ökostromanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy und NATURSTROM AG schlagen das Ökostrom-Markt-Modell (ÖMM) als neue Form der Direktvermarktung

Mehr

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW

Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Starten Sie Ihre persönliche Energie-Zukunft: mit LEW Individuelle Photovoltaikanlage jetzt einfach planen und bestellen unter www.lew-solar.de Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Photovoltaikanlagen

Mehr

Betriebsanleitung. ICU EVe

Betriebsanleitung. ICU EVe Betriebsanleitung ICU EVe Wir beglückwünschen Sie zu Ihrer neuen ICU EVe Ladestation Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen ICU Ladestation. Dieses Hightech- Produkt wurde in den Niederlanden mit größter

Mehr

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive.

Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Managed Print Services Neues Managed Print Services Seitenpreiskonzept: alles inklusive. Das heisst für Sie: Runter mit den Druckkosten. Produktivität verbessern, Kosten reduzieren, absolute Verlässlichkeit.

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Leistungsbeschreibung Rotkreuz-Notruf Casa und Leistungsbeschreibung Zusatzgeräte

Leistungsbeschreibung Rotkreuz-Notruf Casa und Leistungsbeschreibung Zusatzgeräte Anhang zum Vertrag Leistungsbeschreibung Rotkreuz-Notruf Casa und Leistungsbeschreibung Zusatzgeräte Version 1..10.2012 Seite 1/5 Leistungsbeschreibung Rotkreuz-Notruf Casa 1 Prinzip Rotkreuz-Notruf Casa

Mehr

Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt

Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt Sicheres Zuhause Vor Einbruch geschützt Inhalt Einleitung Seite 2 Vorbeugung ist besser Seite 2 Schwachstellen Seite 3 Einbruchschutz Türen Seite 3 Fenster Seite 4 Allgemein Seite 5 Alarmanlagen Seite

Mehr

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe aus dem Hause der AG - Aktiengesellschaft. Inhalt 3 öko 5 aqua 7 paket 9 2 Strom... ganz selbstverständlich Einfach, schnell und unkompliziert... Wir versorgen Sie sicher, zuverlässig, günstig und Haben

Mehr

Faktenpapier II. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Mechanischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013

Faktenpapier II. So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände. Mechanischer Einbruchschutz. 23. Mai 2013 1 Faktenpapier II 23. Mai 2013 Kontakt: Initiative für aktiven Einbruchschutz Nicht bei mir! So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre vier Wände Mechanischer Einbruchschutz Türen und Fenster sind

Mehr

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Badezimmer sind Feuchträume. Wo Elektrizität und Feuchtigkeit zusammentreffen, ist besondere Vorsicht geboten. Im Interesse der Sicherheit gibt

Mehr

P X =3 = 2 36 P X =5 = 4 P X =6 = 5 36 P X =8 = 5 36 P X =9 = 4 P X =10 = 3 36 P X =11 = 2 36 P X =12 = 1

P X =3 = 2 36 P X =5 = 4 P X =6 = 5 36 P X =8 = 5 36 P X =9 = 4 P X =10 = 3 36 P X =11 = 2 36 P X =12 = 1 Übungen zur Stochastik - Lösungen 1. Ein Glücksrad ist in 3 kongruente Segmente aufgeteilt. Jedes Segment wird mit genau einer Zahl beschriftet, zwei Segmente mit der Zahl 0 und ein Segment mit der Zahl

Mehr

Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen

Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen Service und Wartung von Photovoltaik-Systemen DAS RUNDUM-SCHUTZ SERVICE-PAKET www.belectric.com Technische Betriebsführung mit BELECTRIC Die Gewinnung von elektrischem Strom aus Sonnenlicht ist nahezu

Mehr

Hohe Sicherheit, niedriger Aufwand Bosch Video Security für Autohäuser

Hohe Sicherheit, niedriger Aufwand Bosch Video Security für Autohäuser Mein Autohaus Hohe Sicherheit, niedriger Aufwand Bosch Video Security für Autohäuser 2 Sie konzentrieren sich auf die Wünsche Ihrer Kunden und wir auf Ihre Sicherheit Autohäuser melden eine steigende Anzahl

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr