DENTAL Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10 SPECIAL. Dental Club Night. Zentral mit guter Infrastruktur

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DENTAL 2010. 40 Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10 SPECIAL. Dental Club Night. Zentral mit guter Infrastruktur"

Transkript

1 Leitmesse der Schweizer Dentalbranche gemeinsam mit SSO-Kongress 2010 Gross sind die Erwartungen an die Dental 2010, die vom 27. bis 29. Mai 2010 in Basel stattfindet. Auf über 5000 m 2 Ausstellungsfläche präsentieren sich rund 300 Aussteller auf der bedeutendsten Messe der Schweizer Dentalbranche. Gleichzeitig findet auch der diesjährige Kongress der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft (SSO) in Basel statt. Die Veranstalter rechnen damit, dass die beiden Anlässe rund 6000 Zahnärzte, Zahntechniker, Dental-Hygienikerinnen und -Assistentinnen sowie andere Fachleute anziehen. Zentral mit guter Infrastruktur Zentral für die Dental 2010 ist der Standort Basel, der nicht nur aus der ganzen Schweiz sehr gut erreichbar ist, sondern es zudem ermöglicht, auch Besucher aus dem nahen Ausland, vor allem aus dem südbadischen Raum und dem Elsass, anzusprechen und somit die internationale Ausstrahlung der Messe zu verstärken. Ausschlaggebend für den Standort war weiter die gute Infrastruktur der Messe, welche es ermöglicht, die Ausstellung übersichtlich in einer Halle auf einer Ebene durchzuführen und somit für die Aussteller eine optimale Plattform für ihre Präsentationen zu bieten. In der gleichen Halle befinden sich zudem alle Messeservices und das Restaurant mit einem breit gefächerten Angebot an Speisen und Getränken. Diesmal keine Sonderschauen Konzentration auf das Wesentliche. Im Gegensatz zu anderen Jahren wird auf Sonderschauen verzichtet, haben diese doch oft die eigentlichen Aussteller konkurrenziert und zudem stand der Aufwand in keinem Verhältnis zur Resonanz, wie Ueli Breitschmid, Präsident des Arbeitgeberverbandes der Schweizer Dentalbranche ASD, festgestellt hate. Mit diesem Verzicht soll die Präsenz der Aussteller gestärkt werden. Aus dem gleichen Grund befindet sich das Foyer für die Kaffeepausen des SSO-Kongresses mitten in der Messe. Dental Club Night Sie wissen, nicht was eine Dental Club Night ist? Wir haben uns für Sie schlau gemacht: Für südlich klingenden, heissen Sound und beste Stimmung wird der Tessiner VANILLA-Club aus Riazzino kurzfristig nach Basel verlegt. Er gilt als Mekka eines innovativen und internationalen Musikprogramms. Als DJ bringt kein Geringerer als Sir Colin die Nummer eins unter den Schweizer DJs die Dentalbranche in rhytmische Verzückung. Colin ist laut Schweizer Illusrierte einer der hundert wichtigsten und erfolgreichsten Persönlichkeiten der Schweiz und noch dazu ein begnadeter Musiker. Besuchen Sie uns am Stand der Swiss Dental Community Natürlich sind unsere Redakteure auf der Messe unterwegs und suchen nach Neuem und Erprobten aus der Branche für die Branche. Sollten Sie etwas entdecken, kommen Sie zu unserem Stand und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und ein Wiedersehen. Networking ist angesagt Neben der Messe und dem Kongress werden anlässlich eines gemeinsamen Galadiners von SSO und ASD sowie während der Dental Club Night attraktive Möglichkeiten geboten, Kontakte zu knüpfen, fachlichen Austausch zu pflegen und Networking zu betreiben. 40 Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

2 Amann Girrbach Ceramill Artex Beim manuellen Herstellen von Zahnersatz gehört das Arbeiten im Artikulator für Dentallabore zum Stan - dard. Um die gleiche Qualität der Arbeiten auch virtuell zu erreichen, ist es nur konsequent, dies auch beim Ein satz von CAD/CAM-Systemen zu ermöglichen. Diese Brücke zwischen manueller und digitaler Zahn tech nik schlägt der virtuelle Artikulator Ceramill Artex. Auf digitaler Basis bietet er den gleichen Funk tions umfang wie der reelle Artex CR (Einstellmöglichkeiten der horizontalen Kon dy lenbahnneigung, Benett win kel, Retrusion, Immediate Side Shift). Mittels Ceramill Transferkit wird das einartikulierte Modell - paar in den Map300-Scanner unter Beibehaltung der Artex-Gleichschaltung übertragen und in räumlicher Relation gescannt. Die Bewegungsmuster des Artex CR sind dadurch digital und manuell gleichgeschaltet. Störende Strukturen werden schon während der Gerüstkonstruktion über CAD entfernt, was zeitaufwändiges Ein schlei fen am Patienten auf ein Minimum reduziert. Darüber hinaus entsteht eine optimale Gerüstbasis für die Ver blendung mit hoher Stabilität und gleichmässigen Schicht stärken, denn Ceramill Artex plant automatisch genügend Platz für die Verblendkeramik ein. Ceramill Artex ist als Upgrade für den Scanner Ceramill Map300 und die CAD-Software Ceramill Mind erhältlich. Amann Girrbach AG Herrschaftswiesen 1 A-6842 Koblach Fon Halle: 1.0 Stand: C014 Astra Tech Atlantis Zur computerunterstützten Fertigung von Abutments bietet das plattform- und materialunabhängige Sys - tem Atlantis einen be son deren Planungsansatz: Es ermöglicht die Herstellung von individuell angepassten Abutments. Das Meistermodell mit Mo dell implantaten wird zu Astra Tech nach Schweden geschickt, da eingescannt und ein dreidimensionales Bild der Mund si tua tion erstellt. Mit der VAD-Software wird das Abutment gestaltet. Der Zahntechniker erhält die Planung mit einem virtuellen Mo dell des Abut ments. Nach seiner Freigabe erfolgt die Fertigung in Zirkoniumdioxid, Titan oder biokompatiblem, titannitridbeschichteten Titan. Das Ergebnis ist vergleichbar mit einem individuell beschliffenen Zahn der Zahn tech - niker muss nur noch die Krone modellieren, um die Implantatarbeit abzuschliessen. Astra Tech AG Avenue de Sévelin 188 CH-1004 Lausanne Fon Halle: 1.0 Stand: F012 Bien-Air SCAN 200 Der SCAN 200 bietet hervorragende 3D-Messtechnik und zeichnet sich durch seine einfache Hand ha - bung aus. Mit dem Tisch gerät MILL 200 fertigen Sie vollautomatisch hochwertigen Zahnersatz an. Bien- Air stellt Ihnen eine grosse Auswahl an zertifizierten Gerüstmaterialien für höchste Ästhetik und sämtliche Bedürfnisse zur Verfügung. Besuchen Sie uns an der Swiss Dental 2010 in Basel. Sie finden uns auf Stand K009. Bien-Air Dental SA Laboratory Section Länggasse 60 CH-2500 Biel Fon Halle: 1.0 Stand: K009 CAMLOG SCREW-LINE Ein Minimum an Systemkomponenten gewährleistet Transparenz, Überschaubarkeit und ausgesprochene An wender freund lichkeit. Das Kernelement des Systems, die patentierte Tube-in-Tube-Verbindung von Im plan - tat und Abutment, überzeugt durch ihre Präzision und Rotationsstabilität. Zusätzlich zu der Möglichkeit der konventionellen Versorgung bieten Ihnen die neuen SCREW-LINE Implantate die Option des Platform-switchings. Sie können zusätzlich zwischen zwei unterschiedlichen Rauhig keitsgrenzen der Implantate wählen. CAMLOG Implantate lassen Ihnen die Wahl zwischen verschiedenen prothetischen Ver sorgungen und ermöglichen Ihnen ästhetisch hochstehende Lösungen bei allen Indikationen. Mit dem CAMLOG Guide Sys - tem führen Sie das schablonengeführte Aufbereiten des Implantatbettes und Implantieren von SCREW-LINE Implantaten mit einem hohen Mass an Sicherheit und Vorhersagbarkeit durch. CAMLOG Schweiz AG Margarethenstrasse 38 CH-4053 Basel Fon Halle: 1.0 Stand: F Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

3 Candulor Bonartic II NFC Bonartic II NFC entspricht den bereits seit Jahren bestehenden Candulor Bonartic-Zahnlinien. Lediglich minimale morphologische und ästhetische Veränderungen an Zahnhälsen und Höckern wurden vorgenommen, um diese bewährte Zahnlinie zu optimieren. Nach wie vor werden die Bonartic II NFC Sei ten - zähne klassisch in einer Zahn-zu-zwei-Zahn-Beziehung (Mittel wert) aufgestellt. Somit besticht Bonartic II NFC durch die Bandbreite seiner Einsatzmöglichkeiten. Ein neues Her stel lungs ver fahren ermöglicht es, dass die Zähne harmonische Übergänge in den einzelnen Blenden aufweisen. Das auf dem Markt einzigartige Material NanoFilledComposite wurde in den vergangenen Jahren in verschiedenen In vivo- Studien klinisch getestet und zeigt rundum beste Ergebnisse. Bonartic II NFC ist in drei verschiedenen Zahngrössen erhältlich. Das Farbangebot umfasst alle 16 A-D- sowie 2 Bleach-Farben und bietet somit ein Optimum für eine patientengerechte Farbauswahl. Candulor AG Pünten 4 CH-8602 Wangen Fon Halle: 1.0 Stand: E019 Carestream Health KODAK D Auf der 2010 präsentiert Carestream Health das KODAK D System, mit über 2000 verkauften Geräten weltweiter Marktführer im kleinvolumigen Röntgenbereich. Es verbindet bis zu drei Röntgen-Technologien in einem Gerät und ist so optimal auf den Diagnosebedarf von Zahnärzten ausgerichtet. Weitere Innovationen sind die beiden neuen intraoralen WiFi-Bildgebungssysteme KODAK 1500 Kamera und KODAK RVG 6500 Sensor. Die Kamera punktet mit patentierter Autofocus-Flüssiglinsen- Technologie, der Sensor mit einer Bildauflösung von echten 20 Linienpaaren pro Millimeter. Der RVG 6500 Sensor ist das erste dentale Radiographiesystem, welches mit den Apple-Plattformen iphone und ipod Touch kompatibel ist. Carestream Health Deutschland GmbH Hedelfinger Strasse 60 D Stuttgart Fon Halle: 1.0 Stand: B019 Cendres+Métaux SA SFI-Bar Unter findet der interessierte Anwender die Online-Plattform des SFI-Bar dem genialen, spannungsfreien Stegsystem für Implantatrekonstruktionen. Die Online-Plattform informiert über die Kompatibilität des Stegsystems mit diversen Implantatsystemen, beinhaltet eine Animation des schrittweisen Vorgehens und sogar ein Video über einen klinischen Fall (Universität Bern). Man findet dort alle erdenklichen technischen Informationen, Arbeitsanleitungen, einen FAQ-Bereich und eine ausführliche Sammlung wissenschaftlicher und klinischer Publikationen. Cendres+Métaux SA Rue de Boujean 122 CH-2501 Biel/Bienne Fon Halle: 1.0 Stand: B023 Creation Willi Geller die perfekten Zahn-Creationen Die Creation-Keramiken ermöglichen auch für Neueinsteiger dank dem einfachen Schichtschema und ihrer perfekten Brillanz mit wenigen Massen gelungene Resultate. Überzeugen Sie sich, lassen Sie sich von einem erfahrenen Zahntechniker in die Welt der Creation-Keramik einführen. Ganz einfach und bequem in Ihrem Labor. Wir organisieren das für Sie. Kostenlos! Nach kurzer Zeit werden Sie sich für die Einführung in die Anwendung der vielfältigen Effektmassen Make-In, Make-Up und mehr bereit fühlen. Dafür bieten wir Ihnen das ganze Jahr hindurch Kurse mit ausgewiesenen, international bekannten Schweizer Creation-An wen dern an. Oder wünschen Sie einen massgeschneiderten Workshop? Dann melden Sie sich bei uns wir finden für Sie eine individuelle Lösung. Sie suchen Gesprächspartner zum Diskutieren über Keramik? Sie haben brennende Fragen zur Verblendtechnik oder zu Material kom bi na tio nen? Sie mögen den persönlichen Aus - tausch unter Kera mi kern? Dann sollten Sie sich unsere Ver an staltung talk+more nicht entgehen lassen! Cendres+Métaux SA Rue de Boujean 122 CH-2501 Biel/Bienne Fon Halle: 1.0 Stand: B Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

4 3M ESPE Knowledge Creator 3M ESPE zeigt einmal mehr ihre Innovationskraft und stellt gleich zwei neue Produkte vor. Das neue Uni versalkomposit Filtek Supreme XTE hat eine verbesserte Fluoreszenz und ist einfacher in der Hand - ha bung der transluzenten Farben, die neu auch in Kapseln angeboten werden. Der Lava Chairside Oral Scanner C.O.S. wird der Publikumsmagnet sein. Interessierte können sich bei den Live-Demos selbst von den Echtzeit-Videoaufnahmen überzeugen. Mit interessanten Promotionen und einem spe - ziellen Messe-Wettbewerb wird den Standbesuchern einiges geboten. 3M AG (Schweiz) Eggstrasse 93 CH-8803 Rüschlikon Fon Halle: 1.0 Stand: L001 Dentsply Friadent ExpertEase Das Guided Surgery System ExpertEase wurde von Dentsply Friadent auf Basis des SimPlant-Systems entwickelt. Das System reduziert durch ein minimalinvasives Vorgehen den Schmerz und die Belastung für den Patienten. Eine präzise fixierte Bohr schablone vereinfacht die Implantatbohrung und -insertion. Das Guided Surgery System ermöglicht die einfache Handhabung durch ein Sleeve-on-drill-Konzept ohne umständlichen Bohrerhülsenwechsel. Das offene System bietet ausserdem eine hohe Patien ten com pliance, eine Wirtschaftlichkeit der Implantatbehandlung, die exakte Planbarkeit der Be hand lungs kos ten sowie die vereinfachte Abrechnung mit Leistungsträgern. FRIADENT Schweiz AG Weyermattstrasse 4 CH-2560 Nidau Fon Halle: 1.0 Stand: H034 Flexident Das Neoss Implantat System Das Neoss Implantatsystem zeichnet sich durch eine sichere, präzise Insertion und exzellente Stabilität in jeder Knochen qua li tät aus. Es wird nur eine Plattform für alle fünf Implantat-Durchmesser benötigt. Das System ist für alle klinischen Indikationen verwendbar, überzeugt den Praktiker jedoch durch ein besonders kompaktes und überschaubares Sortiment. Besonders hervorzuheben: Das Handling ist für Zahnarzt und Zahntechniker auffallend einfach. Flexident AG Schützenmatte B 11 Postfach 453 CH-6362 Stansstad Halle: 1.0 Stand: C002 GC Initial IQ Lustre Pastes Die Initial IQ Lustre Pastes sind dreidimensionale Keramik-Malfarben, um Farbtiefe und lebendige Trans - luzenz für die komplette Initial-Keramik-Linie zu erzielen. Verfügbar in gebrauchsfertiger Konsistenz und auf feinen Keramikpartikeln basierend, können die Lasurpasten in einer dicken Schicht aufgetragen wer - den und weisen eine unübertroffene Vitalität sowie einen natürlichen Glanz ihrer Restauration auf. Es handelt sich um ein Set, kompatibel mit dem kompletten GC Initial Keramik-Sortiment (WAK-Bereich zwischen 6,9 und 13,3), in gebrauchsfertiger Konsistenz, ergänzt um ein Verdünn- und Refresh-Liquid, um eine optimale Konsistenz zu erhalten. Die Pasten weisen eine feinere, thixotrope Beschaffenheit auf. GC AUSTRIA GmbH Tallak 124 A-8103 Rein bei Graz Fon Halle: 1.0 Stand: D003 Gebdi Tribos Prothesenzähne Die neuen Tribos V & VL setzen neue Massstäbe. Unter dem Gesichtspunkt der naturgetreuen Schich - tung, sind der dezente In zisalsaum, die altersgerecht seidigen Oberflächenstrukturen sowie die angedeuteten Opaleffekte, die hervorstechenden Merk male der neuen Formen. Die natürliche, dreidimensionale Körperbetonung ermöglicht es, den Zahn in jede Stellung und Achse zu drehen, ohne den Inter den - talraum zu weit zu öffnen. Die interdentalen schwarzen Dreiecke gehören der Ver gangenheit an. Die fünf neuen Formen reichen zur nahezu 100 prozentigen Abdeckung. Sie lassen sich durch entsprechende Modellation der Zahn fleisch mas ke bis zu 30 Prozent in der Körperform variieren. gebdi Dental-Products GmbH Industriestrasse 3a D Engen Fon Halle: 1.0 Stand: B Jahrgang 2/10 Swiss Dental Community 45

5 HEINE Brillantes Licht Ärzten kommt es bei der Beleuchtung ihrer Binokularlupe auf helles Licht an. Die HEINE LED LoupeLight liefert daher überzeugende Lux. Noch wichtiger ist jedoch die Koaxialität der Beleuchtung, darum geht HEINE hier keine Kom pro misse ein und bietet mit seiner LED LoupeLight hundertprozentig koaxiales Licht. Der Erfolg: eine völlig gleichmässige und schattenfreie Ausleuchtung. Hightech made in Germany: Die Optik der HEINE Binokularlupe ist perfekt auf die Leuchte abgestimmt. Dabei ist die LoupeLight so klein, dass sie zwischen die Binokularlupen passt. Neueste Technologien sorgen dafür, dass es keine unerwünschte Hitzeentwicklung gibt auch nicht bei langem Einsatz. Letzteren ermöglicht der mpack LL mit Hoch leis - tungs akku für die LoupeLight, er liefert Energie für 17 Stunden Licht. Arbeitsunterbrechungen aufgrund von Akku schwäche gehören damit der Vergangenheit an. Weil die HEINE LED LoupeLight mit dem i-view Lu pen - träger für S-Frame in Höhe und Neigungs winkel exakt an die Arbeitshaltung des Arztes angepasst wird, kann er jederzeit seine bevorzugte Kopf- und Körperhaltung einnehmen. Wird die Optik bei Bedarf aus dem Blickfeld geschwenkt, bleibt das Licht dennoch unverändert auf dem Untersuchungsfeld. Durch diesen Vorsprung in Sachen Ergonomie ist dank HEINE auch längeres Arbeiten eine komfortable An ge legenheit. HEINE Optotechnik GmbH & Co. K Kientalstrasse 7 D Herrsching Fon Halle: 1.0 Stand: G014 Implant Direct GoDirect Locator Implantate und Zirkon-Abutments Implant Direct, Europas Nr. 1 Anbieter von Zahnimplantaten im Internet, stellt an der Dental 2010 die Welt neuheit GoDirect, dass einzige Implantat mit integriertem Locatorkopf, vor. GoDirect ist im reduzierten Im plan tatdurchmesser von drei Millime tern ideal für schmale Kieferkämme. Ebenfalls präsentiert Implant Direct an der Dental 2010 erstmals Abutments aus Zir ko nium dioxid zum Vorteilspreis. Am Implant Direct Stand erhalten Sie weitere Informationen zu unseren innovativen All-in-One Implantatpackages, kompatibel zu gängigen Implantatsystemen. Implant Direct Europe AG Förrlibuckstrasse 150 CH-8005 Zürich Fon Halle: 1.0 Stand: B015 Institut Straumann Digital Solutions Die digitalen Werkzeuge von Straumann für die computergeführte Dentalchirurgie, intraorales Scannen und CAD/CAM-Prothetik ermöglichen es erstmals, die komplette Palette vom lmplantat bis zur fertigen Krone aus einer Hand anzubieten. Straumann Digital Solutions bieten die Flexibilität eines offenen Sys - tems. Eine Schlüsselkomponente ist das intraorale itero Scansystem von Cadent. Noch in diesem Jahr wer - den weitere Hard- und Software-Komponenten, Funktionalitäten sowie Materialien lanciert. Institut Straumann AG Peter Merian-Weg 12 CH-4002 Basel Fon Halle: 1.0 Stand: G012 Ivoclar Vivadent AG IPS Empress Direct Das lichthärtende Nano-Hybrid-Komposit IPS Empress Direct basiert auf der neuesten Komposit-Tech no lo - gie. Dank naturnaher Farben und Opazitäten lassen sich natürlich schöne Restaurationen für alle In di ka tio - nen herstellen. Besonders im Front zahn bereich kommen die Eigenschaften von IPS Empress Direct zur Gel - tung. Denn die breite Palette mit 32 Dentin- und Schmelz farben in fünf Transluzenzstufen ermöglicht eine naturgetreue Rekonstruktion der Zähne. Zwei hochwertige Farb schlüs sel gewährleisten eine gleich bleibend gute Farbnahme. IPS Empress Direct zeichnet sich durch sehr gute Mo del lier bar keit, hohe Stand fes - tig keit, Farbtreue und Polierbarkeit aus. Dank eines übersichtlichen Schichtschemas gestaltet sich der Auf - bau der Dentin- und Schmelzschicht besonders einfach. Die physikalischen Eigenschaften entsprechen höchsten An sprü chen. Dazu gehören eine sehr gute Röntgensichtbarkeit sowie eine niedrige Licht em pfind - lichkeit, die eine lange Ver ar bei tungszeit er möglicht. Mit der Einführung von IPS Empress Direct wird nun die Ästhetik der Keramik mit den An wen dungs vorteilen eines Komposits verbunden. IPS Empress Direct wird sowohl in Spritzen als auch in Cavifils angeboten. Ivoclar Vivadent AG Bendererstrasse 2 FL-9494 Schaan Fon Halle: 1.0 Stand: F Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

6 KaVo ESTETICA E70 Bereits zum dritten Mal haben die DZW Die Zahnarzt Woche und die pluradent AG & Co.KG 2009 den Innovations preis ausgeschrieben. Dabei schaffte es die KaVo ESTETICA E70, als einzige Be hand - lungs einheit überhaupt, nicht nur in die Top Ten-Auswahlliste, sondern wurde sogar auf Platz 3 der in - novativsten Produkte 2009 im Bereich Geräte und Einrich tun gen gewählt. Überzeugen Sie sich selbst vom völlig neuen Gerätekonzept der KaVo E70 und besuchen Sie uns auf der Dental 2010 in Basel. KaVo Dental AG Steinbruchstrasse 11 CH-5200 Brugg 3 Fon Halle: 1.0 Stand: M018/M003 Nobel Biocare NobelProcera NobelProcera setzt neue Massstäbe in der CAD/CAM-Zahnmedizin mit einem einzigartigen Paket aus Scanner und Software für Dentallabore. Der hochmoderne optische Scanner gewährleistet selbst bei komplexen Geometrien präzise Scans mit hoher Geschwindigkeit und ist dennoch unkompliziert in der Einrichtung und Handhabung. Der innovative Scanner nutzt die patentierte Scantechnologie der konoskopischen Holografie und bietet neuartige Möglichkeiten für Abformungsscans und zukunftsorientierte Modellherstellung. Nobel Biocare AG Postfach CH-8058 Zürich-Flughafen Fon Halle: 1.0 Stand: J008 Nouvag TCM Endo 20 Um die maschinelle Aufbereitung von Wurzelkanälen zu erleichtern und zu verbessern, hat die NOU- VAG AG den neuen TCM Endo 20 entwickelt. Der Drehzahl- und Drehmoment überwachte, mikroprozessorgesteuerte Endo-Motor ermöglicht eine effiziente Aufbereitung aller Wurzelkanäle und bietet höchste Sicherheit sowie Kontrolle für Patient und Anwender. Der kleine, aber leistungsstarke Motor, in Ver bund mit den verschiedenen NOUVAG Winkelstücken, besticht durch ein Maximum an Taktilität und Ergonomie. Neun individuelle Programme ermöglichen nicht nur sämtliche Anwendungen im Endo don - tik Be reich, sondern unterstützen die präoperative Planung in höchstem Masse. Schwierigste Wur zel ka - nal konfigurationen lassen sich mit Erfolgssicherheit, Zeitgewinn und ohne Er mü dungser schei nungen seitens des Behandlers professionell meistern. NOUVAG AG St. Gallerstrasse CH-9403 Goldach Fon Halle: 1.0 Stand: L005 orangedental PaX-Duo3D Seit der IDS 2009 ist dieses DVT mit integriertem OPT speziell für Implantologen im deutschsprachigen Raum ein Bestseller. Das PaX-Duo3D ist als reines 2-in-1-Gerät konzipiert. Je nach Modus wechselt das PaX-Duo3D automatisch zwischen 3D und OPT Röntgensensor. Mit seinem Multi FOV hat der Zahnarzt beim DVT die Auswahl von vier verschiedenen Volumengrössen (FOV 12x8.5, 8.5x8.5, 8.5x5, 5x5 cm). Das reduziert je nach Indikation die Strahlendosis für den Patienten und spart dem Praktiker Zeit. Für den Zahnarzt ein äusserst attraktives Gesamtpaket aus Preis und Leistung. orangedental GmbH & Co. KG Aspachstrasse 11 D Biberach Fon Halle: 1.0 Stand: D002 Philips Sonicare For Kids Philips macht die bewährte Schalltechnologie nun auch Kindern zugänglich. Im Mittelpunkt der Ent wick - lung stand neben einem effektiven Plaque-Biofilm Management vor allem die Compliance der kleinen Anwender. Besonders kindgerecht sind der ergonomische Griff sowie der gummierte Bürstenkopf. Die beiden Putzeinstellungen sind 40 Prozent beziehungsweise 60 Prozent schwächer als bei der Sonicare FlexCare und dadurch speziell auf das kindliche Gebiss abgestimmt. Wissenschaft liche Un ter suchungen zur neuen Philips Kinderschallzahnbürste bestätigen ihre Effektivität bei gleichzeitiger Sanftheit. Curaden International AG Amlehnstrasse 22 CH-6010 Kriens Fon Halle: 1.0 Stand: C Jahrgang 2/10 Swiss Dental Community 47

7 Sirona Cerec Connect Mit CEREC Connect erhalten Sie eine innovative Methode der digitalen Abformung und gleichzeitig einen direkten Draht zum Labor. Das Herzstück der digitalen Abformung ist die CEREC AC mit der CEREC Bluecam. Neu ist die CEREC Biogenerik. Mit einem Klick erhalten Sie naturgetreue und patienten-individuelle Okklusionen für jede klinische Situation. CEREC meets GALILEOS ist die Revolution in der chirurgischen Implantatplanung: erstmals werden Kronendesigns und Röntgenaufnahmen in einer Ansicht vereint. Es ist unschwer zu erkennnen: Bei Sirona ist das Ganze weitaus mehr als die Summe seiner Teile. Die Produkte agieren im Verbund und ergänzen sich gegenseitig. Weitere Informationen und Neuheiten direkt am Stand. Sirona Dental Systems Fabrikstrasse 31 D Bensheim Fon Halle: 1.0 Stand: C014 VDW VDW.ULTRA VDW hat ein kompaktes Ultraschallgerät mit Fokus auf die Wurzelkanal-Behandlung entwickelt. Wich - tigste Funktion ist zweifellos die Spülungsaktivierung: Durch Schwingungen werden Strömungen erzeugt, die die Spülflüssigkeit auch in die mit mechanischer Aufbereitung nicht erreichbaren Areale, wie Sei ten - kanäle, Isthmen und Ramifikationen, bewegt und durch Er wär mung die gewebsauflösende Wirkung von NaOCl verstärkt. Auch Biofilm wird so wirksam abgelöst. Neu ist die passive, ultraschallgestützte Spü - lung mit speziellen Instrumenten, die einen unerwünschten Dentinabtrag in der Spülphase zu vermeiden hel fen. Weitere Funktionen stehen für die Feinpräparation der Zugangskavität, Re vi sions be hand lungen sowie die Ent fernung von Metallstiften und frakturierten Instrumenten zur Verfügung. VDW GmbH Bayerwaldstrasse 15 D München Fon Halle: 1.0 Stand: B018 Vita VITA VM LC VITA VM LC überbietet in der Biegefestigkeit sowohl den Normwert als auch andere Ver gleichs ma te ria lien. Zudem ist VITA VM LC bei sehr guter Biegefestigkeit nicht spröde. Hauptanforderung an ein gutes Kompo - sit ist die einfache Reproduzierbarkeit aller Farben und speziell die Farbübereinstimmung mit Konfektions - zähnen. VITA bietet hier ein perfekt aufeinander abgestimmtes System von der Keramikverblendung über das Komposit bis hin zum Konfektionszahn. Ab Mitte April 2010 ist das Mikropartikel-Komposit VITA VM LC in VITA SYSTEM 3D-Master- und VITA classical-farben erhältlich. Darüber hinaus wurden fünf farbintensive Chroma Plus Massen entwickelt; dünn aufgetragen unterstützen sie die Farbe im Zahn hals be reich. VI- TA VM LC zeichnet sich ferner durch perfekte Politureigenschaften und Farbstabilität aus. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG Spitalgasse 3 D Bad Säckingen Fon Halle: 1.0 Stand: F004 Yeti K2 Ceramic-Humidor Der K2 Ceramik-Humidor, die Feuchthalteplatte für Keramik, besticht durch eine lange Verarbeitungszeit und einheitliche Kon sis tenz der Massen. Im Mittelpunkt steht die hydrophile Formplatte (1Inlay aus PE), die mit einer speziell definierten Porenweite optimalen Flüssigkeitstransport gewährleistet. Ständiges Nach feuchten entfällt. Somit hat der Anwender einen deutlichen Zeit- und Kostenvorteil. Mit der Neu ent - wick lung des Stain-Humidors werden Malfarben auf die gleiche Weise verarbeitet. 15 Mul den und 2 Bech er einsätze ermöglichen die automatische Versorgung mit Glasurfluid. YETI Dentalprodukte GmbH Industriestrasse 3 D Engen Fon Halle: 1.0 Stand: B001 Zirkonzahn CAD/CAM System 5-TEC Den meisten durch die Erfindung des manuellen Fräsgeräts ein Begriff geworden, stellt Zirkonzahn nun das neue CAD/CAM System 5-TEC ins Rampenlicht. Das Gerät ist ein vollautomatisch arbeitendes und simultan fräsendes 5-Achsen Frässystem, das mit bis zu fünf Frässpindeln aufbaubar ist. Die modulare Gerätekonzeption garantiert ein System, das immer an den neuesten Stand der Technik angepasst werden kann. Natürlich werden auch weitere Neuheiten, wie 50 mm hohen Prettau Zirkonblöcke und Screw-Tec-Tools vorgestellt. Zirkonzahn GmbH An der Ahr 7 I Gais Fon Halle: 1.0 Stand: J Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

8 AUSSTELLER Firma 3M ESPE A A3 Dental AG abc dental ag A-dec (Schweiz) AESCULAP AG Aktion Zahnfreundlich Alex Busslinger GmbH Align Technology BV AlphaLaser GmbH AmannGirrbach GmbH American Dental Systems GmbH AMERICAN EAGLE INSTRUMENTS INC. Anne + Heinz Hürzeler Anthos Schweiz AG APEX CONSULTING Artiv Innenarchitektur AG Artsupport GmbH ASMO Astra Tech SA B B. Braun Medical AG B+A Treuhand AG BDS Dental AG BDS Dental AG Bellabocca GmbH Belmont (Switzerland) Bernardo MINI & CO BETTER PRAXISMANAGEMENT Venture Law GmbH Bien-Air Dental SA Bien-Air Laboratory BIJOUTIL AG Bio Composants Médicaux Bode AG Bourquin Logistique Dentaire SARL B-Productions GmbH Bredent GmbH & Co. KG Bürstenfabrik Ebnat-Kappel AG Bussmann Orthodontie - Labor C C. Hafner GmbH + CO. KG CAMLOG Schweiz AG Candulor AG Carestream Health Deutschland GmbH Carl Zeiss AG CCS Creative Computer Software AG Cendres+Métaux SA Colgate-Palmolive AG Coltène/Whaledent AG CONDOR RESEARCH CO. SA Cumdente curabill AG Curaden ACADEMY Curaden Schweiz AG D D.punkt DEMEDA Praxiseinrichtungen GmbH Danville Materials DCI-Dental Consulting GmbH DeguDent GmbH Dema Dent AG Denta Vision DentaGest SA Dentakont AG Dental Informatik GmbH SPACE c/o Venture Law GmbH Dental Technique Dental Tribune/Eschmann Medien AG Stand L 001 M 020 L 016 B 010 H 032 D 011 A 034 A 015 D 048 K 036 C 001 M 033 H 039 A 008 D 043 F 012 H 022 D 030 P 013 L 015 K 038 B 010 B 025 D 009 K 009 K 009 L 013 E 039 G 003 K 010 C 006 J 056 J 044 F 014 F 003 E 019 B 019 L 003 D 009 B 023 B 012 L 010 D 013 P 001 K 039 C 011 C 007 F 011 B 008 D 008 G 014 F 002 D 031 H 011 B 016 D 009 D 013 Z 001 IS, Stellen-und Praxisvermittlung DENTASTIC c/o Venture Law GmbH dentatech handels ag Dentaurum GmbH & Co. KG Dentona AG DentoNet AG Dentplsy Friadent Dentrade Schweiz GmbH Dentsply DeTrey Dentsply GAC Dentsply Maillefer Deppeler SA Digilea SA DKL CHAIRS GmbH DMG Dental Material GmbH Dr. Ihde Dental AG Dr. Jean Bausch KG Dr. Wild & Co. AG, Muttenz DUBACH AG DÜRR AG DUX BV E Ecolab (Schweiz) GmbH Edenta AG eledent Behandlungsunit EMS Electro Medical Systems GmbH Erkodent GmbH Esro AG/Profimed AG EUR-MED, a.s. F FKG Dentaire Flash Media GmbH Flexident AG Focus Instruments Freuding Labors GmbH G GABA International AG Garrison Dental Solutions Gartenmann Software AG GC Zahnmedizin/Zahntechnik Georg Schick Dental GmbH Georg Thieme Verlag KG Gerber-Condylator GlaxoSmithKline GraphicArt AG H Haering Polsterei new team Hager & Werken HANS TREICHLER WAREN HATHO GmbH Häubi AG Healthco-Breitschmid AG HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG HELVEMED S.A. HERAEUS HFZ/ESTD hhp Schweiz GmbH Hippo-Dent Hoffmann Dental Manufaktur GmbH Hot Spot Design Hu-Friedy Mfg. B.V. Huschild Engineering I I.C. Lercher Implant Direct Europe AG INFRATRONIC SOLUTIONS - Weinmann GmbH innostep Institut Straumann AG Intensiv SA Intersyn AG Arzneimittel Ivoclar Vivadent AG J J. Morita Europe GmbH D 042 D 009 L 014 D 029 F 014 K 038 H 034 H 006 H 034 H 034 H 034 M 009 B 006 K 033 H 015 M 029 E 039 B 001 K 003 M 008 H 021 G 014 B 010 F 015 K 034 A 022 D 001 P 020 C 002 B 013 J 048 B 011 M 019 H 001 D 003 A 033 K 006 D 019 H 016 D 009 M 001 D 017 G 001 C 004 B 010 C 011 G 014 H 035 D 039 D 043 J 024 A 004 A 026 D 012 B 009 L 002 K35 B 015 J 004 P 022 G 012 E 017 J 002 F 001 P Jahrgang 2/10 Swiss Dental Community 49

9 Jordi Röntgentechnik AG JOTA AG JTC-FULLDENT SA K KALADENT AG Karr Dental AG KaVo Dental AG KaVo Dental AG Kenda AG KERN CONCEPT AG KERRHAWE SA KK Medic-Dental Trading L LaborPlus AG Le-iS Stahlmöbel GmbH LOMETRAL AG Ludent NewTom Volumentomografie M M+W Dental Swiss AG Major Prodotti Dentari S.p.A. MARTIN Engineering AG MARTISOFT SA MECTRON Medien&Medizin Verlag AG MEDIREL SA megasmile AG Meier-Zosso AG MELAG ohg Medizintechnik METASYS Medizintechnik GmbH Mibelle AG Cosmetics (CANDIDA) Micro-Mega Miele Professional Mikrona Technologie AG Minimalinvasiv / Powderchamp MIS Implants Schweiz AG & Ascandi AG MLT-Laser Medizinische Laser Technologie GmbH model-tray GmbH Modent (Dentalmöbel Swiss Made) MS AG MULTIVOX-Petersen GmbH Myray N nexilis verlag GmbH Nobel Biocare AG NORDIN Noritake + SmileLine SA NOUVAG AG Novadent AG O Odus Technologies SA OEMUS MEDIA AG Ökologie und Sicherheit im Dentalhandel One Box Informatik AG Oral-B - Procter & Gamble Oral Health/Telion Oraltek AG orangedental GmbH & Co. KG Orcos Medical AG Oro Clean Chemie AG P Philips Sonicaire Pierre Fabre (Suisse) SA Planmeca Oy POLYDENTIA SA Praxis Consult Praxismedia GmbH Produits Dentaires SA Profimed AG puracon GmbH purino swiss furniture PX SA Q QR srl NewTom Quintessenz Verlags-GmbH L 033 B 013 K 010 K 001 L 012 M 018 M 003 P 020 H 038 M 002 L 002 G 014 L 031 D 040 H 003 J 058 H 008 H 008 C 003 M 010 B 017 M 035 H 039 F 010 D 028 J 056 P 003 A 031 H 002 B 008 B 021 A 028 B 003 B 010 K 031 P 030 Z 001 J 008 B 005 C 006 L 005 K 035 L 004 Z 001 M 036 C 011 H 004 C 011 D 022 F 006 K 030 C 007 B 002 F 013 M 027 D 041 A 025 L 004 K34 M 032 B 010 E 037 D 040 P 012 R RCD AG Reitel Feinwerktechnik GmbH Renfert GmbH ResMed Schweiz AG Reuss Einrichtungen GmbH RIEMSER ARZNEIMITTEL AG Ronvig Dental Mfg. A/S RR- AG Lava Fräszentrum S Salli Systems SALZMANN AG - Salzmann MEDICO Säntis Dental GmbH Saremco Dental AG SATYAtek Schmiemann Handelsvertretung Schülke&Mayr AG Schütz Dental GmbH Schweizerische Zahntechniker-Vereinigung SciCan Medtech Secours Dentaire International (SDI) Select Dental SA SENATDO GmbH - Dental Units and more... Septodont SA Shofu Dental GmbH sinamatt dental ag Sirona Dental Systems GmbH Smile4Life Est. Soredex OY Stern Weber Stoddard Manufacturing Company Limited STOMA, Storz am Mark GmbH Streuli Pharma AG SURGITEL SVDA (Berufsverband der DentalassistentInnen) Swiss Blend AG Swiss Dental & Surgical Swiss Smile Cosmetics AG Swiss Student Fund Swiss TS Technical Services AG SwissLoupes - SandyGrendel Swisstowel SYBRONENDO CORPORATION System Eickhorst T teamwork media swiss GmbH TePe Thommen Medical (Schweiz) AG TRIODENT TRISA AG U Uehlinger AG Ultradent ULTRADENT PRODUCTS INC UNIDENT S.A. UNOR Labor-Service USTOMED INSTRUMENTE - Ulrich Storz GmbH & Co. V VDW GmbH VITA Zahnfabrik H. Rauter & Co. KG VOCO GmbH VZLM/Verband Zahntechnischer Lehrmeister VZLS/ALPDS W W&H CH-AG WHITEsmile GmbH Z Zahnärztekasse AG Zeta Dental SA/Labor Plus AG Zfx GmbH ZIRKONZAHN GMBH L 032 D 002 P 030 M 026 G 014 F 002 A 017 K 032 A 036 K 002 L 004 F 014 P 011 F 014 A 006 G 010 H 031 D 013 H 005 E 039 K 040 P 030 G 002 P 020 L 033 P 030 A 027 B 007 M 034 P 023 D 012 C 008 M 038 B 014 K 037 A 027 F 014 A 023 P 021 B 020 P 034 A 012 L 031 M 030 K 004 M 028 B 018 F 004 F 005 D 010 D 043 G 004 G 014 C 005 B 003 J Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

10 SPECIAL HALLENPLÄNE A E J SCHWEIZER- ISCHE ZAHN- ART TECHNIKER- HIPPO-DENT SUPPORT VEREINIGUNG A006 A004 A008 A012 A013 ALIGN TECHNOLOGY SALLI SYSTEMS EUR- MED A022 TEAMWORK MEDIA A023 A A015 A017 HOFFMANN MLT A026 A028 SWISS PRAXIS TOWEL MEDIA STODDARD A025 A027 MIELE PROFESSIONAL A031 UEH- LINGER ALEX BUSS- LINGER A034 GEORG SCHICK A033 SAENTIS A036 SCHWIIZER BEIZ INTENSIV E017 E CANDULOR E019 1/3 PX DR. WILD SEPTODONT BODE E037 E039 INTERSYN INFRATRONIC J002 SOLUTIONS WEINMANN J004 NOBEL BIOCARE HHP J008 J024 J LABOR THOMAS BUSSMANN FREUDING J048 J044 ZIRKON- ZAHN J054 MIBELLE BÜRSTENFABRIK MAJOR PRODOTTI J056 J Jahrgang 2/10 Swiss Dental Community 51

11 B F K DUBACH B001 PIERRE FABRE SUISSE B002 MODEL- TRAY ZFX B003 NORDIN B005 DKL CHAIRS B006 STREULI PHARMA MINIMALIN- HU-FRIEDY VASIV B007 B008 B009 HÄUBI BELMONT PURINO SWISS FURNITURE ELEDENT MODENT A-DEC SCHWEIZ B010 JOTA FOCUS INSTRUMENTS B013 MEDIREL B017 SWISS TS TECHNICAL SERVICES VDW B014 B018 B IMPLANT EUROPE B015 INFORMATIK B016 CARESTREAM HEALTH DEUTSCHLAND COLGATE PALMOLIVE GABA INTERNATIONAL B019 B012 B011 THOMMEN MEDICAL SCHWEIZ MIS IMPLANTS SCHWEIZ ASCANDI CENDRES MÉTAUX BERNARDO MINI B020 B021 B023 B025 IVOCLAR VIVADENT DENTA VISION RR F002 CAMLOG SCHWEIZ F003 VITA ZAHNFABRIK H. RAUTER VOCO ORCOS MEDICAL MELAG MEDIZIN- TECHNIK F010 F001 D.PUNKT DEMEDA PRAXIS- EINRICHTUNGEN F011 ASTRA TECH F012 F PLANMECA F004 F005 SCHMIEMANN HANDELS- VERTRETUNG SCHÜTZ DENTONA C.HAFNER SYSTEM EICKHORST EMOTIONS ON WHEELS F013 F014 EMS ELECTRO MEDICAL SYSTEMS F006 F015 SAREMCO DÜRR K002 K003 KALADENT K UNOR LABOR-SERVICE GEORG THIEME VERLAG K006 BIEN-AIR BIEN-AIR JTC FULLDENT LABORATORY B-PRODUCTIONS K001 K004 K010 K009 ORO CLEAN CHEMIE K030 MULTI VOX PETERSEN K031 SALZ- MANN MEDICO K032 DMG MATERIAL K033 ESRO PROFIMED K034 NOVADENT I.C. LERCHER K035 ANNE + HEINZ HÜRZELER K036 SWISS LOUPES SANDY GRENDEL K037 DENTONET BELLABOCCA K038 CURABILL K039 SHOFU K Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

12 D H M FKG DENTAIRE CCS RES GC DCI GRAPHICART MED DENTASTIC ZAHNMEDIZIN SCHWEIZ CONSULTING SPACE D001 D002 D003 D008 BETTER PRAXIS D009 ZAHNTECHNIK VZLM CONDOR RESEARCH SELECT TECHNIQUE D013 HAGER & WERKEN D017 AKTION SWISS ZAHN- & FREUNDLICH SURGICAL D010 D011 D012 GERBER CANDY- LATOR D018 MS ULTRADENT PRODUCTS AMERICAN EAGLE INSTRUMENTS STOMA SYBRONENDO CORPORATION TRIODENT SURGITEL D020 ORANGE D025 METASYS MEDIZIN- TECHNIK D028 DENT- AURUM D029 D DENTA B+A TREUHAND GEST D030 D031 LUDENT QR PRAXIS CONSULT NEW TOM D040 D041 IS D042 ORANGE D025 VZLS / ALPDS HFZ / ESTD ASMO D043 HERAEUS AMERICAN SYSTEMS D048 D039 GARTEN- MANN SOFTWARE H001 DENTA KONT H011 ECOLAB SCWEIZ H021 SECOURS DENTAIRE INTERNATIONAL MIKRONA TECHNO- LOGIE H002 B.BRAUN MEDICAL H022 AESCULAP H ORAL-B M+W PROCTER & GAMBLE SWISS ORAL HEALTH TELION H003 H004 DENTSPLY MAILEFER DENTSPLY DE TREY DENTSPLY GAC DENTSPLY FRIADENT SENTADO UNITS AND MORE... H005 H015 DENTRADE SCHWEIZ H006 DR. GLAXO IHDE SMITH KLINE HELVEMED H016 MARTIN ENGINEERING MARTISOFT H008 KERN CONCEPT H038 ARTIV INNEN- ARCHITEKTUR MEIER-ZOSSO H039 H031 H032 H034 H035 HEARING POLSTEREI NEW TEAM M001 MEDIEN& MEDIZIN VERLAG M010 KERRHAWE M KAVO KAVO M002 M003 M018 M019 DUX M008 DEPPELER M009 GARRISON SOLUTIONS A3 KAVO KAVO RIEMSER ARZNEI- MITTEL M026 USTOMED INSTRU- MENTE M028 POLY DENTIA M027 DR. JEAN BAUSCH M029 M020 M003 M003 UNIDENT M030 PURACON M032 APEX CONSULTING M033 SVDA M034 MEGA SMILE M035 ÖKOLOGIE & SICHERHEIT IM HANDEL M036 SWISS STUDENT FUND M Swiss Dental Community 3. Jahrgang 2/10

13 P + C G CUMDENTE P001 MICRO-MEGA P003 P008 OSSTEM P009 ANTHOS SCHWEIZ FLEXIDENT MECTRON HATHO C001 C002 C003 C004 ZAHN- AERZTE KASSE C005 SCHÜLKE &MAYR P011 BDS P012 P013 P J.MORITA EUROPE SSO & CAFETERIA P005 QUINT- ESSENZ VERLAG HEALTHCO- BREITSCHMID ONE BOX INFORMATIK ORALTEK CURADEN- ACADEMY ZETA LABOR PLUS AMANN GIRRBACH ALPHALASER SIRONA SYSTEMS DEGU DENT RENFERT DIGILEA ERKODENT BIO COMPOSANTS MÉDICAUX REITEL FEINWERKTECHNIK C NORITAKE SMILE-LINE BREDENT C011 C014 C007 C006 SWISS SMILE COSMETICS C008 CURADEN SCHWEIZ PHILIPS SONICAIRE HANS TREICHLER - WAREN SIRONA SYSTEMS BOURQUIN LOGISTIQUE DENTAIRE W&H CH SSO & CAFETERIA-BAR G001 SCICAN MEDTECH G010 INSTITUT STRAUMANN G002 G012 G G003 DEMA DENTA RORVIG EDENTA WHITESMILE HEINE OPTOTECHNIK LE-IS STAHLMÖBEL G004 G014 SSO & CAFETERIA 3M ESPE L001 KK MEDIC HUSCHILD L002 NOUVAG CARL ZEISS L003 L005 PRODUITS DENTAIRES SATYATEK ODUS TECHNOLOGIES L004 P L INNOSTEP P022 TEPE P021 FLASH MEDIA KENDA SMILE4LIFE P020 SWISS BLEND P023 COLTÈNE WHALEDENT L010 KARR L012 BIJOUTIL L013 DENTA TECH HANDEL L014 BDS L015 ABC L016 SINAMATT STERN WEBER MYRAY REUSS EINRICHTUNGEN TRISA P034 LOMETRAL ULTRADENT RCD JORDI RÖNTGENTECHNIK SOREDEX L031 L032 L033 P Jahrgang 2/10 Swiss Dental Community 55

WID 2011 Wiener Internationale Dentalausstellung. Land Zahnarzt Zahntechniker Assistentin Hersteller Sonstige Summen

WID 2011 Wiener Internationale Dentalausstellung. Land Zahnarzt Zahntechniker Assistentin Hersteller Sonstige Summen Land Zahnarzt Zahntechniker Assistentin Hersteller Sonstige Summen Wien 707 407 679 68 358 2.219 63% Niederösterreich 193 157 216 19 88 673 19% Oberösterreich 82 76 31 8 23 220 6% Steiermark 69 40 31 5

Mehr

Computergestützte Lösungen für die Implantatbehandlung

Computergestützte Lösungen für die Implantatbehandlung Computergestützte Lösungen für die Implantatbehandlung SIMPLANT der Schlüssel zur Erschließung digitaler Potenziale Als Teil der digitalen Lösungen von DENTSPLY Implants ermöglicht SIMPLANT vorhersagbare

Mehr

Patientenwünsche flexibler erfüllen

Patientenwünsche flexibler erfüllen Pressemitteilung Heraeus Dental zeigt auf der IDS Neues für Praxis und Labor Patientenwünsche flexibler erfüllen Hanau, 27. Februar 2013 Die Anforderungen an zahnmedizinische Versorgungen steigen. Neben

Mehr

The World s Dental Newspaper Swiss Edition

The World s Dental Newspaper Swiss Edition Messeinformation 2012 TRIBUNE The World s Dental Newspaper Swiss Edition Informationen für Ihren Messebesuch Wie komme ich an die Messe, wie sind die Öffnungszeiten, wer stellt aus? Wo finde ich welche

Mehr

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Implant Studio Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Fünf Gründe, Warum Implant Studio? die für eine digitale Implantatplanung und Bohrschablonen sprechen Kürzere Behandlungszeiten und geringere

Mehr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart 23. 24.10.15 Einladung Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Stuttgart Herzlich willkommen auf der Fachdental Südwest in Stuttgart am 23. und 24. Oktober 2015 Messe Stuttgart Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Mehr

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY simeda customized & solutions Digitale Leistungsfähigkeit 2 Simeda ScanScan Der hochpräzise Scanner für die Implantologie! Mit dem auf industrielle Messtechnik spezialisierten

Mehr

IDS Köln 2015 Dienstag 10. bis Samstag, 14. März 2015. IDS Cologne 2015 Tuesday 10 to Saturday 14 March 2015

IDS Köln 2015 Dienstag 10. bis Samstag, 14. März 2015. IDS Cologne 2015 Tuesday 10 to Saturday 14 March 2015 IDS Köln 2015 Dienstag 10. bis Samstag, 14. März 2015 IDS Cologne 2015 Tuesday 10 to Saturday 14 March 2015 Termine für die Presse Events for the press Stand: März 2015 Änderungen vorbehalten! As of: March

Mehr

Ihre Idee. Unser Know-How.

Ihre Idee. Unser Know-How. Ihre Idee. Unser Know-How. 1 2 Ein Wort zuvor Liebe Kollegen, in dieser kleinen Broschüre stellen wir Ihnen die CADdent GmbH mit ihrem Serviceangebot als Dienstleister für Dentallabore vor. Wir zeigen

Mehr

Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei

Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei Patienteninformation: Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

CoreNews. Newsletter Oktober 2014. Digital generierte Bisshebungsschiene innoblanc splint plus Zahnfarben. Inhalt

CoreNews. Newsletter Oktober 2014. Digital generierte Bisshebungsschiene innoblanc splint plus Zahnfarben. Inhalt Newsletter Oktober 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin Sehr geehrter Core3dcentres Kunde CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen Indikationen.

Mehr

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei.

Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat. Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Patienteninformation zum Straumann PURE Ceramic Implantat Mehr als ein zahnfarbenes Implantat. Natürlich ästhetisch und metallfrei. Mehr als die neueste Technologie. Dauerhafte Zufriedenheit. Zahnimplantate

Mehr

Update 2009 Digitale Fertigungstechniken

Update 2009 Digitale Fertigungstechniken Update 2009 Digitale Fertigungstechniken Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen im CAD/CAM-Bereich Die computergestützte Herstellung von Zahnersatz verändert zunehmend das Tätigkeitsfeld des Zahntechnikers.

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestützem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Sich wieder selbstbewusst fühlen. Sind Sie mit Ihrem konventionellen

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE!

PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE! PRÄZISION GARANTIERT*, FLEXIBILITÄT INKLUSIVE! Straumann CARES System 7.0 * Nur für Validated Workflow. Präzision steht für Übereinstimmung der Restauration mit den vom Zahntechniker gelieferten Designdaten.

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

Hintergrund. An der Spitze der digitalen Revolution

Hintergrund. An der Spitze der digitalen Revolution Hintergrund An der Spitze der digitalen Revolution Ein entscheidender Trend, der in unseren Augen die Dentalindustrie revolutionieren wird, ist der Ersatz konventioneller Methoden durch neue digitale Technologien.

Mehr

Digitale Zahnmedizin für alle Behandlungspartner.

Digitale Zahnmedizin für alle Behandlungspartner. Digitale Diagnose und Behandlungsplanung der nächsten Generation. NobelClinician Software Digitale Zahnmedizin für alle Behandlungspartner. Die NobelClinician Software setzt neue Maßstäbe mit erweiterten

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

HEINE EL 10 LED. Ein echtes Highlight. In jeder Hinsicht. LED Untersuchungsleuchte

HEINE EL 10 LED. Ein echtes Highlight. In jeder Hinsicht. LED Untersuchungsleuchte HEINE EL 10 LED Ein echtes Highlight. In jeder Hinsicht. LED Untersuchungsleuchte HEINE EL 10 LED UNTERSUCHUNGSLEUCHTE So hell sind wenige. So homogen nur wir. Kompromisslose Beleuchtung für jede Anwendung.

Mehr

ladies dental talk Make a wish 14. März 2013 IDS 2013 Einladung zur 35. Internationalen Dental-Schau vom 12. bis 16.

ladies dental talk Make a wish 14. März 2013 IDS 2013 Einladung zur 35. Internationalen Dental-Schau vom 12. bis 16. ladies dental talk Make a wish 14. März 2013 IDS 2013 Einladung zur 35. Internationalen Dental-Schau vom 12. bis 16. März 2013 in Köln Herzlich willkommen auf der IDS 2013 vom 12. bis 16. März 2013 Koelnmesse

Mehr

Straumann. Für itero INTRA-ORAL SCANNER

Straumann. Für itero INTRA-ORAL SCANNER Straumann DIGITAL IMPLANT WORKFLOW Für itero INTRA-ORAL SCANNER STrAUMANN DIGITAL IMPLANT WOrKFLOW Für itero INTrA-OrAL SCANNEr: überblick Der Straumann Implant Workflow für itero INTRA-ORAL SCANNER besteht

Mehr

Nachhaltig schön und gesund. Keramikimplantate von SDS

Nachhaltig schön und gesund. Keramikimplantate von SDS Nachhaltig schön und gesund. Keramikimplantate von SDS Swiss Quality Keramikimplantate für höchste Ansprüche Längst haben sich Implantate als die attraktivste Art von Zahnersatz durchgesetzt. Sie bieten

Mehr

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN DE INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN Steg auf Titanbasen Brücke Abutment auf Titanbasis (individuell) Geschiebe Ringteleskop Ceramill Sintron Titanabutment (individuell) Ceramill TI-Forms Ceramill

Mehr

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011

SCAN CAM. Digitaler Workflow. Lava C.O.S. Vergleich von digital und konventionell abgeformten Kronen FAKTEN LAVA C.O.S. 17.11.2011 Digitaler Workflow Lava C.O.S. SCAN CAD Praxis: intraoral Labor: Model CAM CNC SLM FAKTEN LAVA C.O.S. Active Wavefront Sampling mit (2 aufnahmen pro Sek.) Scanpuder Zentrale Datenaufbereitung Modellherstellung:

Mehr

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG )

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Viele Patienten wünschen einen festsitzenden Zahnersatz und oft kann dieser Wunsch durch eine der größten Entwicklungen

Mehr

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke ZTM Kay Amberg, ZA Knut Amberg Insbesondere in der Kronen- und Brückenprothetik haben sich CAD/CAM-gefertigte Versorgungen

Mehr

Zahnimplantate. Patienteninformation

Zahnimplantate. Patienteninformation Zahnimplantate Patienteninformation SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORALE IMPLANTOLOGIE SOCIETE SUISSE D IMPLANTOLOGIE ORALE SOCIETA SVIZZERA D IMPLANTOLOGIA ORALE SWISS SOCIETY OF ORAL IMPLANTOLOGY Zahnärztliche

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat.

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat. und Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen Das Keramikimplantat. Dauerhaft sicher, dauerhaft schön Liebe Patientin, Lieber Patient, die Gründe für Zahnverlust

Mehr

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Die spannungsfreie Präzisionspassung der Suprastruktur auf den inserierten

Mehr

MEDIZIN TECHNIK IN BEEINDRUCKENDEM 3D

MEDIZIN TECHNIK IN BEEINDRUCKENDEM 3D MEDIZIN TECHNIK IN BEEINDRUCKENDEM 3D ÜBER 3D MEDICAL PRINT Als Zahntechnikmeister mit eigenem Labor war ich ständig auf der Suche nach Weiterbildung und innovativen Techniken im medizinischen Bereich.

Mehr

Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter

Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter Medienmitteilung Straumann positioniert sich auf der IDS 2015 mit zahlreichen Neuerungen als bevorzugter Gesamtlösungsanbieter Köln/Basel, 11. März 2015: An Europas führender Dentalfachmesse, der Internationalen

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Faszination Zahntechnik

Faszination Zahntechnik Handwerkskammer Düsseldorf Akademie 6. Düsseldorfer Dental-Dialoge Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf Georg-Schulhoff-Platz 1 40221 Düsseldorf Telefon 0211 8795-423 / 424 Telefax 0211 8795-422 akademie@hwk-duesseldorf.de

Mehr

VORSTELLUNG DES BICON - SYSTEMS

VORSTELLUNG DES BICON - SYSTEMS VORSTELLUNG DES BICON - SYSTEMS DAS BICON DESIGN DE Das Design eines Implantats bestimmt seine klinischen Fähigkeiten DAS BICON-SYSTEM ist ein einzigartiges Implantatsystem, das internationalen Zahnärzten

Mehr

Alles neu macht W&H. Jetzt bestellen für nur 220. W&H Adapter für Thermodesinfektoren (RDG) People have Priority. Herbst 2013

Alles neu macht W&H. Jetzt bestellen für nur 220. W&H Adapter für Thermodesinfektoren (RDG) People have Priority. Herbst 2013 People have Priority Alles neu macht W&H Herbst 2013 W&H Adapter für Thermodesinfektoren (RDG) > Anwenderfreundliche einfache Handhabung > Kompatibel mit den gängigen Thermodesinfektoren am Markt > RKI

Mehr

ISCD INTERNATIONAL SOCIETY OF COMPUTERIZED DENTISTRY

ISCD INTERNATIONAL SOCIETY OF COMPUTERIZED DENTISTRY ISCD INTERNATIONAL SOCIETY OF COMPUTERIZED DENTISTRY Liebe CEREC Freunde, wir alle haben das Bestreben, in unserem Tun besser zu werden. Dies gilt besonders für unsere berufliche Arbeit und hier ganz besonders

Mehr

CoreNews. Newsletter Juli / August 2014. Einführung des digitalen Workflows

CoreNews. Newsletter Juli / August 2014. Einführung des digitalen Workflows Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin Sehr geehrter Core3dcentres Kunde CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen Indikationen.

Mehr

Auspacken Befeuchten Anwenden Hersteller:

Auspacken Befeuchten Anwenden Hersteller: Nichts verändert Nur verbessert Auspacken Befeuchten Anwenden 9 von 10 Zahnärzten sind von der guten Hand habung des Geistlich Bio-Oss Pen überzeugt* Angewandt bei folgenden Indikationen Laterale Sinusbodenelevation

Mehr

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation dd TECHNIK DIGITALE ZAHNTECHNIK Möglichkeiten eines modernen CAD/CAM-Systems an einem konkreten Fallbeispiel Teil 2 Virtuelle Welten Ein Beitrag von Manfred Pörnbacher*, Bruneck/Südtirol Im zweiten Teil

Mehr

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor

CoreNews. Einführung des digitalen Workflows. Ihr Dentallabor. Software. Vorteile für Ihr Labor Newsletter Juli / August 2014 CoreNews Sehr geehrte Core3dcentres Kundin, sehr geehrter Core3dcentres Kunde, CAD/CAM bedeutet permanente Weiterentwicklung von Hard- und Software, Materialien und neuen

Mehr

Besuchen Sie pluradent auf den Fachdentals 2007 und gewinnen Sie!

Besuchen Sie pluradent auf den Fachdentals 2007 und gewinnen Sie! DSH Carl Zeiss Besuchen Sie pluradent auf den Fachdentals 2007 und gewinnen Sie! Mit diesem Coupon-Heft haben Sie die Möglichkeit, an zahlreichen Aktionen rund um unsere Produkt- und Dienstleistungs-Highlights

Mehr

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 s Titan Klebebasen mit TRI - Friction für zweiteilige Abutments und Brückengerüste. Verfügbar in 2 Gingivahöhen: TV70-07-F Titan-Klebebasis, 0,7mm Gingiva

Mehr

VistaCam ix brillante Bilder, herausragende Kariesdiagnostik. Intraoral- und Fluoreszenz-Aufnahmen in Top-Qualität

VistaCam ix brillante Bilder, herausragende Kariesdiagnostik. Intraoral- und Fluoreszenz-Aufnahmen in Top-Qualität VistaCam ix brillante Bilder, herausragende Kariesdiagnostik Intraoral- und Fluoreszenz-Aufnahmen in Top-Qualität Druckluft Absaugung Bildgebung Zahnerhaltung Hygiene VistaCam ix eine Kamera, viele Möglichkeiten

Mehr

D-9282-2009. Gasversorgung auf einem Blick DRÄGER ALARM MANAGEMENT SYSTEM

D-9282-2009. Gasversorgung auf einem Blick DRÄGER ALARM MANAGEMENT SYSTEM D-9282-2009 Gasversorgung auf einem Blick DRÄGER ALARM MANAGEMENT SYSTEM 02 Alarm Management System Die zentrale Gasversorgung im Krankenhaus gehört zu den lebenserhaltenden Systemen und unterliegt damit

Mehr

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK

PLANQUADRAT 21. 58 Swiss Dental Community 6. Jahrgang 1/13 ZAHNTECHNIK Implantatgestützte vollkeramische Einzelzahnversorgung eines Oberkieferfrontzahns Teil 2 PLANQUADRAT 21 Ein Beitrag von Ztm. Christian Thie, Blankenfelde, und Alexander Fischer, Berlin/beide Deutschland

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de activity Scanner 3D Dental-Scanner made in Germany Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 Made IN Germany Software Optische Dentalscanner Ergonomisch Präzise Schädelrichtiges Messen Schnell Einfache Bedienung

Mehr

Straumann CARES Visual 8.8

Straumann CARES Visual 8.8 Straumann CARES Visual 8.8 Software Update What s New Software Version 8.8.0. Erscheinungsdatum 5. Mai 2014 1. Neue Funktionen und Produkte der Straumann CARES Visual... 2 1.1 Individuell gefräste Stege

Mehr

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015 Dental Produktkatalog 2015 D500 D500 D500 mit Dental Full Contour D500 mit Dental Full Contour Auf Auf Demo- (, siehe Anmerkung 1) Demo- (, siehe Anmerkung 1) Senden Sie Ihre Bestellung an info@cctechnik.com

Mehr

Herzlich willkommen zur Informations-Veranstaltung. Ein Zahn ist verloren. Was nun?

Herzlich willkommen zur Informations-Veranstaltung. Ein Zahn ist verloren. Was nun? Herzlich willkommen zur Informations-Veranstaltung Ein Zahn ist verloren. Was nun? Programm a. Einführung b. Zahnverlust was passiert da? c. Vergleich Zahnimplantate - konventionelle Methoden d. Was ist

Mehr

SteREO Discovery.V12 Die neue Größe

SteREO Discovery.V12 Die neue Größe Mikroskopie von Carl Zeiss SteREO Discovery.V12 Die neue Größe Brillante Bilder in 3D Ste Eine neue Leistungsklasse Tiefenscharfe, farbtreue und kontrastreiche dreidimensionale Bilder, deutlich mehr Bildinformation

Mehr

01 CONCEPT 02 DETAILS 03 OPTIKEN 04 POWERS 05 TECHNISCHE DATEN CLOUD

01 CONCEPT 02 DETAILS 03 OPTIKEN 04 POWERS 05 TECHNISCHE DATEN CLOUD 01 CONCEPT 02 DETAILS 03 OPTIKEN 04 POWERS 05 TECHNISCHE DATEN CLOUD HERAUSZIEHBARER, SCHWENKBARER EINBAUSTRAHLER DER NEUEN GENERATION. CLOUD unterscheidet sich vor allem durch sein besonderes Design.

Mehr

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt Zahnarztpraxis Marc Gebhardt www.interdentist.net www.zahnarztpraxis-gebhardt.net Patientin, 63 j. mit oberer totaler Prothese und festsitzendem Unterkieferzahnersatz Wunsch der Patientin ist ein ebenfalls

Mehr

Implantate Patienteninformation

Implantate Patienteninformation Implantate Patienteninformation Schöne Zähne geben Sicherheit Doch das Leben hinterlässt auch an den Zähnen seine Spuren. Für viele Patienten mit herkömmlichem Zahnersatz bleibt ein unbeschwertes Lächeln

Mehr

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite pip fotostory Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite Abb. 1-3: Parodontal stark geschädigtes Gebiss bei noch jungem Patienten. Extreme Klasse

Mehr

NobelProcera TM Implantatstege um fassendes Sortiment von festsitzenden und heraus nehmbaren Lösungen.

NobelProcera TM Implantatstege um fassendes Sortiment von festsitzenden und heraus nehmbaren Lösungen. TM NobelProcera Implantatstege ERLEBEN SIE MODERNE ZAHNMEDIZIN MIT CAD/CAM-UNTERSTÜTZUNG 2 NobelProcera Implantatstege NobelProcera TM Implantatstege um fassendes Sortiment von festsitzenden und heraus

Mehr

IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0

IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0 Minimalinvasive Versorgung einer traumatisierten Patientin IMPLANTAT- PROTHETIK 2.0 Ein Beitrag von Ztm. Christian Richter, Grieskirchen/Österreich Im Gegensatz zur Implantologie wird die prothetische

Mehr

ACTIVITY SCANNER NEU. 3D-Dentalscanner made in Germany. www.smartoptics.de

ACTIVITY SCANNER NEU. 3D-Dentalscanner made in Germany. www.smartoptics.de ACTIVITY SCANNER 3D-Dentalscanner made in Germany NEU MADE IN GERMANY SOFTWARE OPTISCHE DENTALSCANNER ERGONOMISCH PRÄZISE SCHÄDELRICHTIGES MESSEN SCHNELL EINFACHE BEDIENUNG OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.de

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Digitale Kieferorthopädie pur!

Digitale Kieferorthopädie pur! DE Digitale Kieferorthopädie pur! das gesamtpaket orthox von DENTAURUM steht für die pure digitale Kieferorthopädie: Ihr Einstieg in die digitale Zukunft! 2 + Der neue 3D-Modellscanner orthox scan inklusive

Mehr

Türen Aus Glas. Beschläge von DORMA. Besuchen Sie uns auf dem MAIMARKT 26.4. bis 6.5.2014, Halle 32 / Stand 3227. präsentiert DORMA Produkte

Türen Aus Glas. Beschläge von DORMA. Besuchen Sie uns auf dem MAIMARKT 26.4. bis 6.5.2014, Halle 32 / Stand 3227. präsentiert DORMA Produkte Türen Aus Glas Beschläge von DORMA Besuchen Sie uns auf dem MAIMARKT 26.4. bis 6.5.2014, Halle 32 / Stand 3227 präsentiert DORMA Produkte schwungvoll mit Glas: Der TENSOR Pendeltür beschlag Ein spannungsreiches

Mehr

create Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website.

create Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website. DE create Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website. Wofür steht create? Implantologen Kieferorthopäden Zahnärzte Der leichte Weg zu Ihrer Praxis-Website Sehen Sie sich doch auch unseren Produktfilm an unter

Mehr

Fortgeschrittene Implantatbehandlungen

Fortgeschrittene Implantatbehandlungen R&D for you Research and Development 3-Tageskurs Fortgeschrittene Implantatbehandlungen Zürich 20. 22. November 2014 Veranstaltungsort: Universität Zürich Zentrum für Zahnmedizin Klinik für Kronen- und

Mehr

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie

Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Übersicht Digitale Konstruktionsverfahren in der CAD/CAM-Technologie ZTM Kurt Reichel CAD/CAM-Technologien haben weltweit Einzug in die Mehrheit der Dentallabore

Mehr

CEREC ALS TEIL DER MODERNEN PRAXIS

CEREC ALS TEIL DER MODERNEN PRAXIS Stand Dezember 2014 CEREC ALS TEIL DER MODERNEN PRAXIS ANWENDERBERICHT PRAXISINTEGRATION 02 ZUR EINLEITUNG Die Einführung einer neuen Technologie stellt CEREC Zahnärzte vor die Aufgabe einer schnellen

Mehr

LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION

LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION LEDIAR EVO RETROFIT IN EINER NEUEN DIMENSION LEDIAR EVO Anwendung / Einsatz Vorteile auf einen Blick Technische Daten Service / Kontakt 2 XBright. we save your energy 1 LEDIAR EVO DAS TRAGSCHIENENÜBERGREIFENDE

Mehr

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Informationen für Patienten Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Warum Sie fehlende oder beschädigte Zähne nicht ignorieren sollten Emotionale Gesundheit Körperliche Gesundheit Ästhetische Verbesserungen

Mehr

CAD/CAM-Update. Fräsen Sie noch oder ordern Sie schon? DIGITALE ZAHNTECHNIK. PRODUKTÜBERBLICK dd

CAD/CAM-Update. Fräsen Sie noch oder ordern Sie schon? DIGITALE ZAHNTECHNIK. PRODUKTÜBERBLICK dd DIGITALE ZAHNTECHNIK PRODUKTÜBERBLICK dd CAD/CAM-Fertigung 2014 25 Anbieter im tabellarischen Überblick CAD/CAM-Update Vor einem hr fragten wir, ob es es ein zahntechnisches Leben trotz und mit CAD/CAM

Mehr

3Shape. Modell/Biss. über eingescanntes Bissregistrat oder mittels digitaler Abformdaten. ja, dynamisch ja. beliebig

3Shape. Modell/Biss. über eingescanntes Bissregistrat oder mittels digitaler Abformdaten. ja, dynamisch ja. beliebig MARKTÜBERSICHT CAD/CAM-SYSTEME CAD/CAM-Systeme 3M ESPE 3Shape Amann Girrbach 3M ESPE Lava 3Shape Dental System Ceramill Inhouse Digital 3M Deutschland GmbH, Seefeld/3M ESPE 3M Deutschland GmbH, Seefeld/3M

Mehr

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Optimale Lösung Schöne und gesunde Zähne verleihen Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen. Sie

Mehr

HEINE Binokularlupen und Leuchten Untersuchungen erleichtern. Diagnosen präzisieren.

HEINE Binokularlupen und Leuchten Untersuchungen erleichtern. Diagnosen präzisieren. HEINE Binokularlupen und Leuchten Untersuchungen erleichtern. Diagnosen präzisieren. HEINE HR 2.5 x Binokularlupen maßgeschneiderte Vergrößerungssysteme für jede Anwendung. FUNKTIONEN IN HEINE QUALITÄT

Mehr

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne!

DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Ihr Weg zu einem perfekten Lächeln DVT-Volumentomograph für dreidimensionale Diagnostik Wir beraten Sie gerne! Herzlich Willkommen Schöne neue Zähne sicher, sanft & schnell! Gerne betreuen wir Sie und

Mehr

Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen

Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen CAD-CAM und KNOW-HOW Ein Beitrag von ZTM Tanja Erhardt-Nusser und ZTM Natalie Erhardt/ Ulm Deutschland.

Mehr

IMPLANTATE und ZAHNERSATZ

IMPLANTATE und ZAHNERSATZ Patienten-Information IMPLANTATE und ZAHNERSATZ Dr. Thomas Röder, Zahnarzt Liebe Leserin, lieber Leser, wenn fehlende Zähne ersetzt werden müssen, entscheiden sich immer mehr Patienten für Implantate an

Mehr

Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate. Informationen für Patienten

Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate. Informationen für Patienten Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln Implantate Informationen für Patienten Was sind Implantate? Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Kieferknochen eingebracht

Mehr

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Straumann Dental Implant System Ø 3,3 mm Systemübersicht Tissue LEVEL CHIRURGIE Standard Plus (SP) NNC Standard (S) Standard Plus (SP) Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm SLActive Roxolid Implantate E) 4 mm 033.416S

Mehr

FORTSCHRITTLICHE KIEFERORTHOPÄDIE MIT ACTEON EQUIPMENT

FORTSCHRITTLICHE KIEFERORTHOPÄDIE MIT ACTEON EQUIPMENT Deutsch FORTSCHRITTLICHE KIEFERORTHOPÄDIE MIT ACTEON EQUIPMENT Ein innovatives Konzept Die Nachfrage nach kürzeren kieferorthopädischen Behandlungen bei Erwachsenen steigt stetig an. Traditionelle Kortikotomien

Mehr

Patienteninformationen

Patienteninformationen Patienteninformationen Herzlich willkommen zu unserer neuen Patienteninformation! Es ist uns wichtig, dass Sie als unsere Patientin oder als unser Patient mit allen Aspekten Ihrer Behandlung vertraut sind.

Mehr

Ihre Zähne im Blickpunkt

Ihre Zähne im Blickpunkt Ihre Zähne im Blickpunkt Sicherheit und Ästhetik mit Zahnimplantaten Schöne Zähne stehen für Persönliche Ausstrahlung Durchsetzungsvermögen Beruflichen Erfolg Sympathie Sicherheit Vitalität Erotik Zahnverlust

Mehr

FORUM ZAHNTECHNIK 2014

FORUM ZAHNTECHNIK 2014 FORUM ZAHNTECHNIK 2014 BEWÄHRTES HANDWERK NEUE TECHNIK AUTO- & TECHNIKMUSEUM SINSHEIM 28. MÄRZ 2014 PROGRAMM FREITAG, 28. MÄRZ 2014, SINSHEIM Moderation: Silvia B. Pitz 9:00 Uhr Begrüßung Wolfgang Becker,

Mehr

Tizian Scan Tizian CAD

Tizian Scan Tizian CAD Tizian Scan Tizian CAD (D) Complete Digital Workflow 2 Tizian Scan, Tizian CAD - Complete Digital Workflow IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD

Mehr

NanoPaq Nano-Composite mit Summa cum laude aus der Praxis

NanoPaq Nano-Composite mit Summa cum laude aus der Praxis Nanopag 6-Seiter_ES 12.11.2004 7:14 Uhr Seite 1 Nano-Composite mit Summa cum laude aus der Praxis Nanopag 6-Seiter_ES 12.11.2004 7:14 Uhr Seite 2 Der Nutzen für - und für die Füllung Höchste Druckfestigkeit

Mehr

BASICS. Die interdisziplinäre digitale Behandlungsplanung in der Implantatprothetik IMPLANTATPROTHETIK. Einleitung

BASICS. Die interdisziplinäre digitale Behandlungsplanung in der Implantatprothetik IMPLANTATPROTHETIK. Einleitung Zusammenfassung Der Beitrag stellt anhand der Implantatplanungssoftware NobelGuide dar, wie die interdisziplinären prothetischen Planung eines Implantatfalls aussehen sollte, bei der die für den Patienten

Mehr

» Wieder gut lachen «

» Wieder gut lachen « » Wieder gut lachen «zit Zahnimplantate aus Keramik oder Titan * Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder www.wiedergutlachen.de Wann haben Sie das letzte Mal so richtig gelacht? Haben Sie sich getraut, dabei Ihre

Mehr

Wie ent steht mei n Zahne rsatz

Wie ent steht mei n Zahne rsatz Wie ent steht mei n Zahne rsatz Wichtiges für die Arbeit des Zahntechnikers Für die Arbeit im zahntechnischen Labor macht der Zahnarzt Präzisionsabformungen vom Oberund Unterkiefer (5). Die oft sehr empfindlichen

Mehr

Straumann präsentiert neue CADCAM-Prothetiklösungen an der IDS

Straumann präsentiert neue CADCAM-Prothetiklösungen an der IDS Medienmitteilung Straumann präsentiert neue CADCAM-Prothetiklösungen an der IDS Mit der Straumann CARES 8.0 Software ist die Integration in die DWOS- Plattform abgeschlossen; Kunden profitieren von einem

Mehr

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der Ausgabe 1/2013 komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der indento MANAGEMENTGESELLSCHAFT mbh Liebe Patientin, lieber Patient,

Mehr

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne Zahnimplantate von Astra Tech Ganz wie natürliche Zähne Möglichkeiten des implantatgetragenen Zahnersatzes Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne verloren gehen, sind Zahnimplantate in den meisten Fällen eine

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Zahnimplantate Informationen Zahnverlust kann verschiedene Ursachen haben, z. B. unfall- oder krankheitsbedingt. Es existieren verschiedene therapeutische Ansätze für den Ersatz eines

Mehr

Seminare & Veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen Verein für Innovation Seminare & Veranstaltungen 2014 Kluckygasse 6/13, 1200 Wien Sehr geehrte KollegInnen Unsere Seminare stehen für Erfahrungsaustausch und Innovation. Anschließend findet immer unsere

Mehr

IMPLANTOLOGIE. Herzlich Willkommen!

IMPLANTOLOGIE. Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Möglichkeiten und Grenzen der modernen zahnärztlichen Implantologie Dr. med. dent. Thomas Seitner Dental Synoptics e.v. Dr. med. dent. Ralf Quirin, Freiburg Dr. med. dent. Marcus Simon,

Mehr

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE

FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE Mehr Lebensfreude Schluss mit Zahnlosigkeit und Prothesen! FESTSITZENDER ZAHNERSATZ BEI KOMPLETTVERLUST DER EIGENEN ZÄHNE NEUE ZÄHNE NACH NUR EINEM BEHANDLUNGSTAG! WIR MACHEN S MÖGLICH! SOFORTVERSORGUNG

Mehr

Jahrestagung der ÖGE

Jahrestagung der ÖGE Jahrestagung der ÖGE 28. 29. Oktober 2011, Salzburg Tagungsleiter: Dr. Peter Brandstätter Dr. Karl Schwaninger Tagungsort: Parkhotel Castellani, Salzburg www.oegendo.at one file endo Professionelle Aufbereitung

Mehr

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZÄHNE - PERFEKT WIE DAS ORIGINAL Durch die moderne Zahnmedizin lassen sich die natürlichen Zähne bei vielen Patienten lange erhalten. Aber auch ein verlorener

Mehr