Familienprogramm 2015 Lust auf Abenteuer? Raus ins Glück!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Familienprogramm 2015 Lust auf Abenteuer? Raus ins Glück!"

Transkript

1 Familienprogramm 2015 auf Abenteuer? auf Lust Abenteuer? Raus ins Glück!

2

3 Grußwort Sabine Wuchenauer Hauptfachwartin für Familien Liebe Albvereinsfamilien, liebe interessierte Familien, der Schwäbische Albverein blickt auf eine lange erfolgreiche Familienarbeit zurück. Seit nunmehr 20 Jahren bietet der Schwäbische Albverein ein spezielles Familienprogramm von und für Familien an. Ob Lehrgänge und Schulungen für Familiengruppenleiter und Wanderführer als auch Freizeiten und Tagesveranstaltungen für Familien, immer versuchen wir Altbewährtes zu erhalten und Neues hinzuzufügen. Neu in diesem Jahr ist unser Schnupperlehrgang Disc Golf auf der Eninger Weide. Hier findet ein neuer Trend, mit und in der Natur, eine neue Heimat rund um das Wanderheim Eninger Weide in Reutlingen. Altbewährt sind die Hüttenwochenenden auf der Oberen Kalle und dem Eschelhof, die meist schon kurz nach Herauskommen des Jahresprogrammes ausgebucht sind. Ein besonderes Highlight wird sicherlich das Landesfest in Sigmaringen werden. Rund um das Schloss Sigmaringen wird es eine Menge Angebote für Familien aber auch für Jugendliche geben. Vor allem das Kanurennen möchte ich Ihnen ans Herz legen. Kommen Sie mit Freunden oder Ihrer Familiengruppe vorbei und paddeln Sie mit uns. Es warten eine Menge Preise auf Sie. Ab sofort können auf der Jugend- und Familiengeschäftsstelle Schneeschuhe reserviert werden und auch unser Maskottchen Albärt kann mit seiner gesamten Familie als Kostüm in Lebensgröße ausgeliehen werden. Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Schmökern und hoffe, dass wir auch für Sie das richtige Angebot dabei haben. Herzliche Grüße Ihre Sabine Wuchenauer

4 Unser Team Hauptfachwartin für Familien Sabine Wuchenauer Milchgasse Elchingen Telefon Stv. Hauptfachwart für Familien Bernd Euchner Silcherstraße 23/ Nürtingen Telefon Beirat im Familienausschuss Thomas Mohr Staiglestraße Bitz Telefon Beirat im Familienausschuss Ralf Kille Niedereschacherstraße Dauchingen Telefon Beirat im Familienausschuss Gudrun Flaisch Böningstraße Großbottwar Telefon Beirat im Familienausschuss Andrea Friedel Hartfeldstraße Heuchlingen Telefon Beirat im Familienausschuss Sven Schulze Buchenstraße 15/ Sigmaringen Telefon

5 Unser Team Jugend- und Familiengeschäftsstelle *) Katja Hannig Bildungsreferentin und Jugendgeschäftsführerin Hospitalstraße 21 B Stuttgart Telefon Telefax Jugend- und Familiengeschäftsstelle *) Germar Schulte-Hunsbeck Sachbearbeiter Hospitalstraße 21 B Stuttgart Telefon Telefax Jugend- und Familiengeschäftsstelle *) Carmen Gohl Sachbearbeiterin Familie Hospitalstraße 21 B Stuttgart Telefon Telefax Jugend- und Familiengeschäftsstelle Tatjana Konetzke Sachbearbeiterin Hospitalstraße 21 B Stuttgart Telefon Telefax *) -Adresse: Vertrauensperson der Deutschen Wanderjugend für die Region Schwäbische Alb Vertrauensperson Michael Schmohl Telefon Die Aufgaben der Vertrauensperson im Überblick: Ansprechpartner bei Grenzüberschreitungen, bei konkretem oder vagem Verdacht, bei Fragen zum Thema und in konkreten Fällen. Erstes internes Krisenmanagement durch z. B. Einbeziehung einer Fachberatungsstelle, Dokumentation der Anfrage und des Vorgehens, Herbeiführen einer Entscheidung über die nächsten Schritte. Vernetzung durch Kontaktpflege zu Fach- und Beratungsstellen. Bekanntmachen von Fair.Stark.Miteinander. in den Vereinsstrukturen. 3

6 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Termin Veranstaltung Ort Seite Schneeschuhwandern für Familien Feldberg/Hinterzarten Schneeschuhwandern ganz einfach Feldberg/Hinterzarten Angebote in der Schwäbischen Kulturwoche Balingen Hüttenspaß auf der Oberen Kalle Immenstadt am Alpsee Tanzen mit dem Zottelbär Balingen Familienausschusssitzung (FASS) Oberboihingen Disc Golf - Ihr neuer Familiensport? Eninger Weide Klettern in den Baumwipfeln Althütte Ein unvergessliches Naturwochenende Sternenfels-Diefenbach Erlebniswelt Jugend und Familie auf dem Landesfest Sigmaringen Blumenwiesenfest St. Johann-Ohnastetten Sagenhafte Familienwanderung auf dem Bodanrück Bodmann - Ludwigshafen Abenteuer Eschelhof Sulzbach Erlebnistag im Wald für Kleinkinder Schwäbisch Gmünd West Auf den Spuren der Hohenzollern Sigmaringen Familienabenteuer auf dem Landesgartenschaugelände Schwäbisch Gmünd Fuchsfarm-Festival Albstadt-Onstmettingen Workshop Geh mal hin, alles drin Bad Waldsee BAT Night - ein Abend für und mit Fledermäusen Schopfloch Familiengruppen gründen und leiten Stuttgart Familienausschusssitzung (FASS) Urbach Besuch bei der Heiligen Odilie und den warmen Quellen Munderkingen

7 Inhaltsverzeichnis Termin Veranstaltung Ort Seite Familienwochenende auf Burg Derneck Hayingen-Münzdorf Schnitzen mit Grünholz Filderstadt-Bonlanden Weihnachtsbaumwanderung Welzheimer Wald Heimat- und Wanderakademie Programm Vorstellung Junior Ranger Allgemeine Infos Unser Angebot Weitere Angebote des Schwäbischen Albvereins Regionale Ansprechpartner Streu- und Werbeartikel Verleihservice Impressum Allgemeine Reisebedingungen Geld sparen und Mitglied werden Anmeldung

8 und (Ausweichtermin ) Schneeschuhwandern für Familien Mit Schneeschuhen bewaffnet werden wir um den Feldberg wandern. Zeit spielt dabei keine Rolle. Schneeschuhwandern ist ideal für die ganze Familie, ein besonderes Erlebnis ist das Miteinander, das in unserer hektischen Welt allzu gerne verloren geht. Die Hauptsache ist, wir haben dabei eine Menge Spaß. Was wir noch brauchen ist ein wenig Lust, ein bisschen Kondition und hoffentlich auch eine Menge Schnee. Auf was wartet ihr noch? Kommt und los geht s. Besondere Hinweise Bringt bitte Winterschuhe (keine Moonboots), Handschuhe und natürlich einen Anorak, sowie genügend zu Trinken und ein Vesper mit. Ralf Kille ist Mitglied im Familienbeirat und zertifizierter Wanderführer. 6 Samstag, und Sonntag, (Ausweichtermin Sonntag, ) Am Fuße des Feldbergs/Hinterzarten 5-20 Personen, ab 6 Jahre Preis 5 E/Nichtmitgl. 7 E Kinder 3 E/Nichtmitgl. 5 E Leistungen Schneeschuhe mit Gamaschen und Stöcken Treffpunkt Uhr am Wanderparkplatz Rinken Rinken 9, Hinterzarten Leitung und Anmeldung Ralf Kille Telefon Anmeldeschluss und Storno durch Veranstalter wetterbedingt kurzfristig möglich.

9 Lehrgang Schneeschuhwandern ganz einfach Dieser Lehrgang vermittelt allen, die noch wenig Erfahrung mit Schneeschuhen haben die ersten vorsichtigen Schritte (Grundlagen) für das immer beliebter werdende Schneeschuhwandern. Nach kurzem theoretischem Einstieg geht es auch gleich mit der ca. 5 stündigen Praxis los. Der Schwerpunkt liegt beim praktischen Schneeschuhwandern und dem Umgang mit der Ausrüstung in und mit der Natur. Schneeschuhwandern kann ich das auch? Diese und ähnliche Fragen werden nach diesem tollen und erlebnisreichen Wintertag beantwortet sein. Ziel ist es, am Abend ein paar Freunde mehr zu begeisterten Schneeschuhwanderern gewonnen zu haben. Besondere Hinweise Bequeme winterfeste Kleidung. Rucksack mit Ersatzkleidung, Getränk, Vesper. Schuhwerk: Winterstiefel (keine Moonboots). Eine Einkehr am Ende des Lehrgangs ist geplant. Es besteht auch zur Mittagszeit eine Möglichkeit zur Einkehr. Selbstverständlich kann jeder aber auch sein eigenes Vesper mitbringen. Samstag, Am Fuße des Feldbergs/Hinterzarten max. 15 Personen Preis 10 E/Nichtmitgl. 15 E Leistungen Theoretische einstündige Einführung mit Unterlagen Schneeschuhe mit Gamaschen und Stöcken geführte ca. fünfstündige Schneeschuhwanderung im Feldberggebiet Treffpunkt Uhr am Wanderparkplatz Rinken Rinken 9, Hinterzarten Leitung und Anmeldung Ralf Kille Telefon Anmeldeschluss Ralf Kille ist Mitglied im Familienbeirat und zertifizierter Wanderführer. Storno durch Veranstalter wetterbedingt kurzfristig möglich. 7

10 Angebote in der Schwäbischen Kulturwoche Die Schwäbische Kulturwoche 2015 hat das Thema FASNET. Die Fasnetshochburg Rottweil wird besucht. Auch schauen wir uns die Schömberger Polonäs und andere Umzüge an. Wir wollen uns mit Fasnetstänzen und Fasnetsbräuchen beschäftigen, es werden auch Masken geschnitzt. Deshalb findet die Schwäbische Kulturwoche 2015 auch in den Faschingsferien statt. Freitag, Dienstag, Haus der Volkskunst, Balingen mind. 10 Personen Leitung Manfred Stingel Referenten Agnesa Brinkmann, Christine Kalbantner, Alfred Schmieg, Karin Kunz, Christa Stowasser, Magdalene Ellsässer, Hanna Brinkmann, Manfred Stingel, Dr. Carmen Faust-Ellsässer, Sigrun van Eynde Preis 150 E/Nichtmitgl. 170 E Kinder bis 12 Jahre 95 E Leistungen Übernachtung Vollpension Seminargebühr Infos und Anmeldung Haus der Volkskunst, Ebingerstraße 52-56, Balingen, Telefon Veranstalter: Kulturrat im Schwäbischen Albverein 8

11 Hüttenspaß auf der Oberen Kalle Winterspaß für alle Schneefans! Ob Skifahrer, Schneeschuhwanderer, Rodler oder Aprés Ski, hier ist für jeden etwas dabei. Der obligatorische Hüttenabend in der saugemütlichen Oberen Kalle wird mit superleckeren Käsespätzle abgerundet. Also auf was wartet ihr noch? Schnell anmelden, denn der Andrang ist riesengroß. Besondere Hinweise Eigene Anreise Thomas Mohr ist Mitglied im Familienbeirat. Samstag, Sonntag, Alpsee Bergwelt Immenstadt Personen Preis 39 E/Nichtmitgl. 44 E Kinder bis 10 Jahre 30 E/Nichtmitgl. 35 E Leistungen Übernachtung Halbpension Treffpunkt Immenstadt am Alpsee Leitung und Anmeldung Sabine und Thomas Mohr Staiglestr Bitz Telefon Anmeldeschluss Veranstalter: Zoller-Gau

12 Tanzen mit dem Zottelbär Gutes Arbeitsmaterial für Kindertanzgruppen und Kindergärten sind auf unseren beiden Kindertanz-CD s Zottelbär und Ich bin ein Musikante. Die Tänze auf diesen beiden CD s werden bei diesem Seminar vermittelt. Samstag, Sonntag, Haus der Volkskunst, Balingen mind. 10 Personen Leitung Matthias Pyka Referentin Vera Küble Preis 40 E/Nichtmitgl. 58 E Leistungen Übernachtung Vollpension Seminargebühr Infos und Anmeldung Haus der Volkskunst Ebingerstraße Balingen Telefon Veranstalter: Kulturrat im Schwäbischen Albverein 10

13 und Familienausschusssitzungen (FASS) Wir laden alle Gaufamilienwarte/-innen Familienfachwarte/-innen Familiengruppenleiter/-innen Gauvorsitzende Ortsgruppenvorsitzende Interessierte Freizeitleiter/-innen sowie den Hauptvorstand zu unseren FamilienAusSchussSitzungen kurz FASS herzlich ein. Bei der FASS werden alle wichtigen Fragen zum Thema Familienarbeit im Schwäbischen Albverein besprochen. Wir berichten von der Arbeit des Familienbeirates und haben ein offenes Ohr für eure Sorgen und Nöte. Außerdem werden wir euch in wichtigen Fragen um eure Meinung/Stimme bitten. Letztendlich seid ihr unser Gremium, das wählt und abstimmt. Also nützt eure Chance und bewegt etwas in unserer Familienarbeit. Wir freuen uns über viele neue Ideen und Anregungen. Für euer leibliches Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Samstag, Wanderheim Oberboihingen Sonntag, Linsenberghütte Urbach Infos und Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss 1 Woche vor Beginn der Veranstaltungen 11

14 Disc Golf - Ihr neuer Familiensport? Discgolf ist ein erholsamer Familiensport für Jedermann, ganz gleich welcher Altersklasse. Discgolf ist gleichermaßen spannend für Freizeitsportler als auch für Spieler mit Wettkampfambitionen. Beim Discgolf geht es darum, einen Hindernisparcours mit möglichst wenigen Würfen zu durchspielen. Dabei wird immer von dort aus weitergespielt, wo die Scheibe zuletzt liegengeblieben ist, selbst wenn die Position ungünstig ist. Alle Wurfversuche, die ein/e Spieler/in je Spielbahn benötigt, werden am Ende einer Spielrunde zusammengezählt. Sieger/in ist, wer am Ende die geringste Gesamtwurfanzahl erreicht hat. Wir möchten bei unserem Schnupperlehrgang Familien die Möglichkeit geben, diese neue Art der Freizeitgestaltung, nach einer theoretischen und praktischen Einführung, bei einem kleinen Turnier direkt auszuprobieren. Es warten attraktive Preise auf Euch. Besondere Hinweise Disc-Golf Scheibe wird gestellt. Es wird am Vormittag eine theoretische und praktische Einweisung in Kleingruppen geben und am Nachmittag werden wir mit allen Teilnehmern ein kleines Turnier veranstalten. Es wird wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk empfohlen. Schnupperkurs findet bei jedem Wetter statt. Jüngere Kinder können zum Lehrgang mitgehen und zuschauen. Sabine Wuchenauer ist Hauptfachwartin für Familien. Uwe Mossig ist Gruppenleiter des Discgolfclub Achalm (DGCA) 12 Samstag, Wanderheim Eninger Weide Personen, ab 10 Jahren Preis 12 E/Nichtmitgl. 20 E Kinder von Jahre 8 E/ Nichtmitgl. 15 E Leistungen Lehrgangsleitung Mittagessen Dauer Anreise bis Uhr Lehrgang von Uhr (inkl. 1 Std. Mittagpause) Leitung Sabine Wuchenauer, Uwe Mossig und Team Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss Storno durch Veranstalter bis möglich.

15 Klettern in den Baumwipfeln Von Baum zu Baum schwingen, über wackelige Brücken steigen oder an Seilen Hindernisse überqueren. Das alles kannst du im Hochseilgarten erleben. Komm und trau dich. Die weniger Mutigen bzw. die Kleinen können auf einer GPS Tour einen fast vergessenen Römerrundweg suchen oder den oberen Hörschbachwasserfall erkunden. Direkt am Freizeitzentrum ist ein Barfußpfad Niederseilgarten Spielplatz Bach zum Toben. Möglichkeiten also für die ganze Familie! Nähere Infos Besondere Hinweise Bequeme Kleidung für den Hochseilgarten mitnehmen. Der Hochseilgarten kann ab 11 Jahre gegen Gebühr benutzt werden. Jüngere Kinder können auch eine kleine Tour gehen. Sonntag, Freizeitzentrum Sechselberg, Welzheimer Wald, Hörschhoferstr. 40, Althütte Personen Preis 10 E/Nichtmitgl. 12 E Kinder von 4-10 Jahre 6 E/Nichtmitgl. 8 E Kinder von Jahre 8 E/Nichtmitgl. 10 E Leistungen gemeinsames Mittagessen Nutzung des Freizeitgeländes Programm Leitung Andrea Friedel, Ch. Schenk Dauer Uhr - ca Uhr Infos und Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss Andrea Friedel ist Mitglied im Familienbeirat. Storno durch Veranstalter bis möglich. 13

16 Ein unvergessliches Naturwochenende Mal ein wenig Zeit mit den eigenen Kindern verbringen. Dazu wäre dieses Wochenende wie geschaffen. Ohne elektronische Geräte und Termindruck. Ein aufregendes Wochenende für Eltern und deren Kinder und die Möglichkeit, die Beziehung zwischen beiden mit Kraft, Abenteuer und Fun zu füllen. Ein Wochenende lang geht es zurück zu den Wurzeln: Wie früher leben, wie in einem Clan, kochen und zusammen lachen, Geschichten am Lagerfeuer lauschen und schlafen in freier Natur. Die Natur rund ums Camp ist unser Lehrer. Wir wollen uns ein grundlegendes Wissen über das Leben in und mit der Natur aneignen. Den Alltagsstress lassen wir einfach zu Hause. Zu den Naturerlebnissen gehört unter anderem: Feuer machen ohne Streichhölzer - Kochen am Lagerfeuer - Nachtwanderung - Bauen einer Unterkunft - Herstellen von Schnüren - und vieles mehr. Besondere Hinweise Decke mitbringen für s Freie, warme-robuste Kleidung und Schuhwerk, 3-teilige Bettwäsche. Am Sonntag werden wir gemeinsam das Haus und Gelände aufräumen und reinigen. Getränke müssen im Haus gekauft werden. Jörg Matern ist stellv. Naturschutzwart West Stromberg-Gau und Wildnispädagoge. Roswitha Tautz ist Familienfachwartin im Stromberg-Gau. 14 Donnerstag, Sonntag, Jugendheim Füllmenbacher Hof Sternenfels-Diefenbach Personen, ab 8 Jahre Preis 65 E/Nichtmitgl. 75 E Kinder von 8-17 Jahre 55 E/ Nichtmitgl. 65 E Leistungen Übernachtung in Mehrbettzimmer Verpflegung Leitung Jörg Matern Roswitha Tautz Treffpunkt Uhr Füllmenbacher Hof Infos und Anmeldung Roswitha Tautz Telefon Anmeldeschluss Veranstalter: Stromberg-Gau

17 Erlebniswelt Jugend und Familie auf dem Landesfest An den einzelnen Abenteuerstationen wird dich das Motto H 2 O- Lebenselixier Wasser begleiten. Das lückenlose Wegeleitsystem führt dich zu den 2 Erlebniswelten Familie/Jugend am Neuen Rathaus und an die Donau. Ausgestattet mit der Bonuskarte (erhältlich an jeder Station) kannst du Stempel oder Unterschriften an den einzelnen Stationen erwerben. Bei Absolvierung von 5 Stationen und Abgabe der Karte am Informationszelt Fachbereich Familie kannst du an einer Verlosung teilnehmen. Zu gewinnen gibt es Gutscheine zur Teilnahme an Freizeiten der Jugend und Familie. Kanu-Rennen und Stadtrallye Bogenschießen und Boote bauen Filzen und Fischen Kinderkarussell Märchenerzählerin Ökomobil Kübelspritzen schießen Kordeldrehstation Entenlauf Wassertragespiel Nähere Infos Besondere Hinweise Pass dich dem Motto H 2 O an und bringe Handtuch und Wechselbekleidung mit. Günstige Übernachtungsmöglichkeiten auf Anfrage unter Telefon Samstag, Sonntag, Sigmaringen Dauer Uhr Infos und Anmeldung Sven Schulze Telefon Veranstalter: Oberer Donau-Gau

18 Erlebniswelt Jugend und Familie auf dem Landesfest Familienwanderung 1 Reise durch die Welt des Wassers Wir wandern zum Wasserwerk Sigmaringen an der Gor. Bei dieser kleinen Reise durch die Welt des Wassers wird auf vielfältige Weise klar, wie wichtig das Wasser als Lebensgrundlage auch für den Menschen ist. Treffpunkt Stadthalle Sigmaringen Uhrzeiten Sa Uhr, So Uhr und Uhr Dauer Sa 3 Std.; So 2,5 Std. (2,5 km) Leitung Roland Hoheisel Familienwanderung 2 Veranstalter: Oberer Donau-Gau Schaukelweg entlang der Donau Im Rahmen der Gartenschau 2013 wurde entlang des Donauradweges, zwischen dem Laizer Wehr und der Hängebrücke hinter dem Festplatz, ein Rundweg mit bisher 11 Schaukeln eingerichtet. Der Schaukelweg kann sowohl von Kindern, Erwachsenen als auch von Rollstuhlfahrern barrierefrei genutzt werden. Treffpunkt Stadthalle Sigmaringen Uhrzeiten So Uhr Dauer 2 Std. (4 km) Leitung Hermann Brodmann Veranstalter: Oberer Donau-Gau 16

19 Aktion Junior Ranger Blumenwiesenfest bei St. Johann-Ohnastetten Ein Tag auf einer Blumenwiese für Jung und Alt mit naturkundlich-botanischem und zoologischem Spaziergang. Der Schwäbische Albverein bietet traditionell Blumenwiesenfeste auf der Schwäbischen Alb in artenreichen Blumenwiesen an. In diesem Jahr wollen wir wieder blumenbunte Wiesen unseres Grundbesitzes bei St. Johann-Ohnastetten vorstellen, erkunden und dabei die wichtigsten Wiesenpflanzen und -tiere zeigen und besprechen. Kinder sind dabei herzlich willkommen. Wir empfehlen, soweit vorhanden, Becherlupen und andere Lupen mitzubringen, damit die Pflanzen und Tiere der Blumenwiesen bestimmt und beobachtet werden können. Anschließend besteht die Möglichkeit, auf einem Grillplatz, Mitgebrachtes zu grillen und gemütlich zusammenzusitzen. Beim gemeinsamen Vesper können im Laufe des Tages aufgetretene Fragen besprochen werden. Montag, St. Johann-Ohnastetten, Kleiner Bühl Leitung Dr. Wolfgang Herter, Hauptnaturschutzwart Süd Treffpunkt Parkplatz am Friedhof am Ortsausgang Ohnastetten Richtung Holzelfingen, rechts (Richtung Stahleck ) Dauer Uhr - ca Uhr Infos Schwäbischer Albverein Werner Breuninger Telefon Veranstalter: Referat Naturschutz Besondere Hinweise Das Fest wird umweltpädagogisch begleitet. Grillgut bitte mitbringen. Getränke können erworben werden. 17

20 Sagenhafte Familienwanderung auf dem Bodanrück Vom geschichts- und geschichtenträchtigen Ortskern führt die Wanderung durch den Schlossgarten der gräflichen Familie auf die waldigen Höhen des Bodanrück. Etappenziele sind zwei ehemalige Burgen Bodmans, heute Kloster bzw. Ruine. Unterwegs werden fesselnde Sagen erzählt und der wirklichen Geschichte gegenüber gestellt. Es geht hauptsächlich durch den Wald, der spannende Aufgaben für Kinder bereithält. Der etwas steilere Aufstieg zum Kloster Frauenberg wird mit einem wunderbaren Ausblick auf den Bodensee belohnt. Zum Abschluss der Tour gibt es für die Kinder ein kleines Quiz, dessen Lösung natürlich belohnt wird. Besondere Hinweise gut begehbare Wege, aber nicht kinderwagentauglich. Nach starkem Regen (stellenweise Matschgefahr) festes Schuhwerk erforderlich. Sitzunterlage für Vesperpause sinnvoll. Länge 4,7 km, Auf- und Abstiege je 180 m. Storno durch Veranstalter bis möglich. 18 Samstag, Bodmann-Ludwigshafen, Ortsteil Bodman 6-20 Personen, ab 5 Jahre Leitung Stefanie Sender Preis Mitglieder frei Nichtmitglieder: Erwachsene 4 E Kinder von 4-14 Jahre 2 E; von Jahre 3 E Leistungen geführte Wanderung spannende Geschichten Kinderquiz mit kleiner Belohnung Treffpunkt Wanderparkplatz Am Königsweingarten Bodmann-Ludwigshafen Dauer Uhr - ca Uhr Infos und Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss

21 Abenteuer Eschelhof Ein Wochenende für Familien rund um den Eschelhof. Gemeinsam spielen, wandern und Abenteuer erleben. Mitten im Murrhardter Wald liegt das Wanderheim Eschelhof. Umgeben von einer herrlichen Landschaft. Der Barfußpfad und die große Spielwiese am Haus lassen keine Wünsche offen. Wir werden auf schmalen Pfaden die Wasserfälle der Hörschbachschlucht entdecken, den Wald bei Tag und in der Nacht erleben, GPS kennenlernen und gemeinsam am Lagerfeuer sitzen und grillen. Besondere Hinweise Das Wanderheim ist bewirtschaftet. Es gibt kalte und warme Speisen. 3-teilige Bettwäsche mitbringen (kann auch vom Haus für 5 Euro geliehen werden) Für die Durchquerung der Schlucht ist Trittsicherheit Voraussetzung, es können jedoch alternative Wege genommen werden. Bitte witterungsbedingte Kleidung mitbringen. Gudrun Flaisch ist Mitglied im Familienbeirat. Freitag, Sonntag, Wanderheim Eschelhof bei Sulzbach Personen, ab 4 Jahre Leitung Gudrun und Uwe Flaisch Preis 37 E/Nichtmitgl. 42 E Kinder von 4-17 Jahre 30 E/ Nichtmitgl. 35 E Leistungen 2 x Übernachtung im Mehrbettzimmer 2 x Frühstück Programm Treffpunkt ab Uhr, Wanderheim Eschelhof Infos und Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss Storno durch Veranstalter bis möglich. 19

22 Erlebnistag im Wald für Kleinkinder Spielen und Werken mit Naturmaterialien Auch kleine Kinder haben ein elementares Bedürfnis nach Naturerfahrung. Erde und Wasser, Stöcke und Steine begeistern sie. Mit gut ausgewählten Plätzen und einem altersentsprechenden Ablauf wird die Natur zu einer unersetzbaren Pädagogin. Uns werden Ideen aus der Waldpädagogik wie z.b. Lehmkugelbahn, Wasserräder, Spielzeug aus Zapfen und Stöcken, Pflanzenfarben, Musikinstrumente aus Naturmaterialien, Waldtrampolin, Geschicklichkeits- und Naturkundespiele gezeigt. Wir lernen viele praktische Ideen aus der Waldpädagogik kennen, sowie eine schön hergestellte Mahlzeit. Geschichten und Lieder mit Naturmotiven und ein aufmerksames Wahrnehmen der vielfältigen Natur runden den Waldtag für die ganze Familie ab. Besondere Hinweise Bitte folgendes mitbringen: Wettergemäße Kleidung, feste Schuhe, eigene Verpflegung im Rucksack, einfache Sitzunterlage, wenn möglich ein Taschen- bzw. Schnitzmesser und einen kleinen Handbohrer. Jedes Kind muss von min. 1 Erwachsenen begleitet werden! Andrea Friedel ist Mitglied im Familienbeirat. Jutta von Ochsenstein-Nick ist Kleinkind- und Waldpädagogin (www.pflege-spiel-beratung.de) 20 Samstag, Schwäbisch-Gmünd West (Hölltal) Personen 4-7 Jahre und Eltern Leitung Jutta von Ochsenstein-Nick Andrea Friedel Preis 8 E/Nichtmitgl. 10 E Kinder 5 E/Nichtmitgl. 7 E Treffpunkt Parkplatz der Gaststätte im Hölltal in Schwäbisch Gmünd Dauer Uhr - ca Uhr Infos und Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss Storno durch Veranstalter bis möglich.

23 Auf den Spuren der Hohenzollern Das Highlight im Oberen Donautal, die Fürstliche Parkanlage Inzigkofen - entdeckt das Geheimnis der Retterin von Hohenzollern. Die Anlage ist im napoleonischen Stil angelegt, daher bietet der Park viele Erlebnisse für Jung und Alt. Entlang der Pfade mit den vielen Stufen, Treppen, Felsen und Grotten erklimmen wir unter anderem den 29 m hohen Amalienfelsen mit Blick über die Donau, beschreiten die Teufelsbrücke und erforschen den westlichen Teil der Anlage mit den vielen Grotten. Für eine kleine Stärkung sorgt das Grillen am Fuße der mächtigen Felsen. Besondere Hinweise Nicht kinderwagengeeignet Sven Schulze ist Mitglied im Familienbeirat. Samstag, Sigmaringen/Laiz (Inzigkofen) Personen Preis 6 E/Nichtmitgl. 7 E Leistungen gemeinsames Grillen (Grillwurst und Getränke sind im Preis enthalten) Treffpunkt Parkplatz an der Festhalle Laiz Hauptstr., Sigmaringen/Laiz Dauer Uhr Uhr Wegstrecke ca. 5 km Leitung und Anmeldung Sven Schulze Telefon Anmeldeschluss

24 Familienabenteuer auf dem ehemaligen LGS-Gelände in Schwäbisch Gmünd Wir starten am 36 m hohen Himmelsstürmer. Danach geht es zum einzigartigen Waldentdeckersteg mit seiner parallel verlaufenden XXL-Waldkugelbahn auf 300 m. Dort saust nicht nur die Kugel über Hindernisse ins Tal, sondern man erfährt noch so ganz nebenbei Wissenswertes über Bäume, Holz und den Wald. Der Naturerlebnispfad Naturatum lädt zusätzlich zum Verweilen ein. Am Nachmittag können sich die Kinder noch am Wasserspielplatz so richtig austoben. Besondere Hinweise Kinderwagengeeignet. Für die Benutzung des Wasserspielplatzes bitte Wechselkleidung mitbringen, sowie Vesper und Getränke. Um mögliche kurzfristige Änderungen mitteilen zu können, ist eine Anmeldung erwünscht. Andrea Friedel ist Mitglied im Familienbeirat. 22 Sonntag, Taubental in Schwäbisch Gmünd (Gelände der Landesgartenschau 2014) Preis kostenfrei Leistungen Jeder Teilnehmer erhält eine Holzkugel Programm Organisation Treffpunkt Uhr Dauer ca. 5-6 Stunden; kann variiert werden Leitung und Anmeldung Andrea Friedel Telefon Anmeldeschluss

25 Fuchsfarm Festival FuFaFe TV - offline online sein Das Fuchsfarm-Festival (FuFaFe) ist ein Angebot an alle Gruppen der Schwäbischen Albvereinsjugend. Wir laden euch herzlich dazu ein, ein Wochenende auf der Fuchsfarm zu erleben. Seid ihr dabei? Programm Am Samstagvormittag zappen wir uns auf einer spannenden Runde um die Fuchsfarm und durch sämtliche Kanäle. Vom Wissenssender, Quiz, Sport, Nachrichten, über Kochduelle und Werbung zum Workout-TV ist alles dabei. Nachmittags geht ihr selbst in Produktion. Was das genau heißt: lasst euch überraschen! Am Abend steht natürlich noch die große Premierenfeier mit Aftershow Party (Black Light) an. Keine Sorge, natürlich ist auch für eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer gesorgt! Am Sonntag könnt ihr wieder offline Spiel und Spaß erleben sowie bei Magic Moments Zauberer live on stage dabei sein. Organisation Die Begleitpersonen (Jugendleiter) sind während des FuFaFe für ihre Gruppe verantwortlich. An- und Abreise erfolgen auf eigene Kosten und Verantwortung der Teilnehmenden. Freitag, Sonntag, Jugendzentrum Fuchsfarm Albstadt-Onstmettingen ab 8 Jahre Preis 25 E Leistungen Unterkunft in Gruppenzelten Verpflegung Programm (ihr müsst euch um nichts kümmern) Infos und Anmeldung Jugend- und Familiengeschäftsstelle Telefon Anmeldeschluss Veranstalter: Schwäbische Albvereinsjugend Besondere Hinweise Eigene Anreise Transfer vom/zum Bahnhof auf Anfrage möglich. 23

26 Workshopwochenende Geh mal hin, alles drin Teil 2 Bereits zum 2. Mal findet dieses Wochenende in Oberschwaben statt. Verschiedene Fachbereiche des Schwäbischen Albvereins vermitteln in neuen Workshops notwendiges Wissen und praxisnahe Tipps für die ehrenamtliche Arbeit. Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Mitarbeiter und alle, die die Angebote des Schwäbischen Albvereins kennenlernen wollen. Maximal drei Workshops aus der nachfolgenden Auswahl können innerhalb des Wochenendes besucht werden: Klappern gehört zum Handwerk (Rhetorik) Wetterkunde/Klima Alles was Recht ist (Recht- und Haftungsfragen) Erlebniswandern Die Natur besser wahrnehmen Teil 1 für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Die Natur besser wahrnehmen Teil 2 für Wanderungen Einführung in die digitale Karte Kleines GPS Seminar Geocaching Spaß für die ganze Familie D`r letzschde macht s Licht aus Neugierig geworden? Dann fordern Sie den ausführlichen Flyer bei nebenstehender Adresse an. Freitag, Sonntag, Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee Leitung Heidi Müller Karin Kunz Preis 35 E E je nach Buchung bis E Ermäßigung Leistungen Übernachtung in Ein- und Zweibettzimmern Verpflegung Lehrgangsunterlagen Abendprogramm Infos und Anmeldung Heidi Müller Telefon Anmeldeschluss Veranstalter: Schwäbischer Albverein 24

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg

Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Landesverband der Tafeln in Baden-Württemberg e.v. Tafel-Logistik in Baden-Württemberg Tafellogistik Mannheim Regionalbeauftragter Vorstand Landesverband: Regiotafel Rhein - Neckar in Mannheim Ansprechpartner:

Mehr

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014

Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Lauf-/Wanderevent im Odenwald von Mittwoch, den 18. Juni bis Sonntag, den 22. Juni 2014 Liebe Lauffreunde/-innen Aufgrund der doch durchweg positiven Resonanz im Sinne von Jederzeit wieder zum letztjährigen

Mehr

Termine 2013. Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de. 15.06.2013 14.30 Uhr.

Termine 2013. Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de. 15.06.2013 14.30 Uhr. Termine 2013 Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de 15.06.2013 Grün Kreativ Georgengarten, Herrenhäuser Gärten, Haltestelle Appelstraße 16.06.2013 Ewelina

Mehr

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg

Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Stand 01.01.2012 Verzeichnis der staatlich anerkannten Lehrrettungswachen in Baden-Württemberg Az.: Mannheim Rettungswache Weinheim Johanniter Unfallhilfe e.v. Kreisverband Mannheim Lagerstr. 5 68169 Mannheim

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Datensicherungskalender

Datensicherungskalender Tätigkeit 01.01. Neujahr 02.01. W2 03.01. 04.01. 05.01. T1 W2 zur Bank 06.01. Hl. Drei Könige 07.01. T3 08.01. T4 09.01. W3 10.01. 11.01. 12.01. T1 W3 zur Bank 13.01. T2 14.01. T3 15.01. T4 16.01. M2 17.01.

Mehr

Waldspielgruppe. Flügepilz. Biregg. Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen?

Waldspielgruppe. Flügepilz. Biregg. Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen? Waldspielgruppe Flügepilz Biregg Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen? Im Wald spielerisch die Natur erleben, riechen, tasten Wind und Regen spüren Geschichten

Mehr

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt.

HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg. HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop 27.-28. September 2012, Rottenburg HYDMedia Kundenworkshop Partnerschaft, die bewegt. HYDMedia Kundenworkshop Rottenburg Agenda Donnerstag, 27.09.2012 10:00 11:00 Uhr Come together

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling Förderkreis Speierling Frankfurt am Main 1994 Förderkreis Speierling c/o DBU Naturerbe GmbH - Projekt Wald in Not Godesberger Allee 142-148 53175 Bonn Telefon: (02 28) 8 10 02-13 Telefax: (02 28) 8 10

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Schlittenbauer AktivReisen Stand Mai 2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Schlittenbauer AktivReisen Stand Mai 2015 Allgemeine Geschäftsbedingungen von Schlittenbauer AktivReisen Stand Mai 2015 1. Abschluss des Reisevertrages 1.1. Mit der Reiseanmeldung, die schriftlich, mündlich, fernmündlich, per E-Mail oder über

Mehr

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Wir freuen uns, den Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Motor Activity on Snow & Ice anzubieten. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer

BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer Inhalt Begrüßung... 3 Zeit und Treffpunkt... 4 Frühbetreuung... 4 Equipment und Ausrüstung... 4 Verpflegung... 4 Wochenplan... 5 Tagesplan... 5 Begrüßung

Mehr

...im Familienskidorf Thalkirchdorf und Schneereich Damüls

...im Familienskidorf Thalkirchdorf und Schneereich Damüls Willkommen daheim.. Das Schönste am Winter? Wir finden Zeit. Zeit für all die Dinge zu haben, die im Alltagsstress zu kurz kommen. Nimm Dir Zeit für DEINEN WINTER 2015. Denn Dein Winter ist so viel mehr

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

Preis pro Person im geräumigen 3-4 Personen Wohnwagen für 4 Tage, inkl. Kurtaxe und Bootsfahrt zur Jura 159,- Euro

Preis pro Person im geräumigen 3-4 Personen Wohnwagen für 4 Tage, inkl. Kurtaxe und Bootsfahrt zur Jura 159,- Euro Bodensee 2011 Vom 30.09. 03.10.2011 4- Tage Tauchen Pur. Preis: Euro 159,- Erlebe die JURA Anreise: Freitag 30.09.2011 um 17:00 Uhr Start an der Tauchschule mit eigenem Auto (ggf. Fahrgemeinschaften) Rückreise:

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Haus Bergfried - Ramsau

Haus Bergfried - Ramsau Haus Bergfried - Ramsau http://www.bergfried-ramsau.de/ Seite 1 von 2 18.05.2009 Haus Bergfried - Ramsau Herzlich willkommen! Das Haus Bergfried befindet sich in ruhiger und sonniger Höhenlage - auf etwa

Mehr

Öffentliche Termine 2014

Öffentliche Termine 2014 Öffentliche Termine 2014 Angebote für Gruppen auf www.lili-claudius.de und www.buero-naturetainment.de Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

Beratung und Information in Baden-Württemberg

Beratung und Information in Baden-Württemberg Weiterbildungsangebote Fördermöglichkeiten Aktuelles/Links/Qualität... Beratungsstellen vor Ort Weiterbildungsberufe Weiterbildungsdatenbanken Beratungsstellen vor Ort Suchergebnis Beratung und Information

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Mallorca 2013: Meine Anmeldung

Mallorca 2013: Meine Anmeldung Management-Kongress Mallorca 31.10. 4.11.2013 Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Fax an: 0711 620 7204 Hiermit melde(n) ich (wir) mich (uns) verbindlich an: Teilnehmer 1 Teilnehmer 2 Kongressteilnehmer

Mehr

Bürgerreise Versailles vom 21. 25. Oktober 2015 Reisevertrag mit Leistungsbeschreibung

Bürgerreise Versailles vom 21. 25. Oktober 2015 Reisevertrag mit Leistungsbeschreibung Bürgerreise Versailles vom 21. 25. Oktober 2015 Reisevertrag mit Leistungsbeschreibung Bereits im September 2013 legten die Bürgermeister Francois de Mazières und Jann Jakobs mit einem Freundschaftsvertrag

Mehr

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene Termine 2014 Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene Datum Gruppe Thema Ort Beschreibung 25.04.14 19:45 21.45 Uhr Preis: 6,50 je 27.04.14

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen.

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Die Farben der französischen Trikolore und die Ideale der Französischen Revolution auf drei DVDs und in gesamthaft 277 Minuten Laufzeit. Von Krzysztof

Mehr

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie.

Oskars Wirtshaus. Im Folgenden haben wir ein kleines Hauslexikon von A-Z für Sie. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder, recht herzlich möchten wir Sie in unserem Haus begrüßen. Wir sind stets darum bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Baden Württemberg

Arbeitsloseninitiativen in Baden Württemberg Arbeitsloseninitiativen in Baden Württemberg Landesarbeitsgemeinschaft der Arbeitslosentreffs und -zentren Industrie- und Sozialpfarramt Nordbaden Nietzschestr. 8 68165 Mannheim Tel.: 0621-415009 Fax:

Mehr

Für alle Kinder, Jugendlichen u. Erwachsenen

Für alle Kinder, Jugendlichen u. Erwachsenen Für alle Kinder, Jugendlichen u. Erwachsenen Sommerferien 31. Juli 11. Sept. 2013 Geocoaching Schatzsuche mit GPS oder Handy Wann findet das statt? Datum: jederzeit möglich Wo findet das statt? Gemeindegebiet

Mehr

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken,

meine Zukunft führt Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, Das neue Angebot komm auf Tour meine Stärken, meine Zukunft führt in der 7. Klasse an Haupt- und Gesamtschulen an die Themen heran. Die Jugendlichen entdecken spielerisch ihre persönlichen Stärken bzw.

Mehr

Tabelle1. Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen

Tabelle1. Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen Gliederung Wahlkreis Nr KV Stuttgart KV Böbblingen BzV Stuttgart 258 + 259 260 261 Stuttgart 1 + Wahlkreis Name Stuttgart 2 Böblingen Esslingen Fest zugesagte Anzahl 2100 750 480 Anzahl Hohlkammer A0 Bu01

Mehr

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW):

Alarmierungsliste. Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): ierungsliste Stand. Dezember 0 Präambel der Geschäftsordnung der Landesarbeitsgemeinschaft Rettungsunde Baden- Württemberg (LAGRH-BW): Die rettungshundeführenden Organisationen mit BOS-Zulassung ASB Landesverband

Mehr

Justiz fachwirt/in. Beamtin / Beamter im mittleren Dienst Ausbildung und Berufsbild OBERLANDESGERICHT STUTTGART

Justiz fachwirt/in. Beamtin / Beamter im mittleren Dienst Ausbildung und Berufsbild OBERLANDESGERICHT STUTTGART Justiz fachwirt/in Beamtin / Beamter im mittleren Dienst Ausbildung und Berufsbild OBERLANDESGERICHT STUTTGART 02 INHALT 3 VORWORT 4 AUSBILDUNG 5 AUSBILDUNGSSTELLEN 7 AUSBILDUNGSSTATUS 7 AUFGABEN UND ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN

Mehr

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres Juni 2012 Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres berührt zu sein? Dieses Gefühl hatte ich, als ich im Februar 2012 Madeira besuchte. Ich hatte schon

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Persönliche Spitzenleistungen erbringen und Menschen zum Erfolg führen

Persönliche Spitzenleistungen erbringen und Menschen zum Erfolg führen Michael Dömer Unternehmensberatung TOP Level Seminar für das Management Print und Medien mit Dieter Lange Erkenne Dich selbst Orakel zu Delphi Persönliche Spitzenleistungen erbringen und Menschen zum Erfolg

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

Seminare & Veranstaltungen 2016

Seminare & Veranstaltungen 2016 Seminare & Veranstaltungen 2016 i Impressum: Landesgeschäftsstelle komba jugend nrw Norbertstraße 3 50670 Köln Tel.: (0221) 91 28 52-0 Fax: (0221) 91 28 52-5 www.komba-jugend-nrw.de komba-jugend-nrw@komba.de

Mehr

Hotel und Zimmer. Gastronomie. Seminarräume

Hotel und Zimmer. Gastronomie. Seminarräume Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein. Marie von Ebner-Eschenbach Hotel und Zimmer Der Penzinghof liegt mitten im Grünen am Fuße des Kitzbüheler Horns & mit Blick auf den Wilden Kaiser,

Mehr

Wanderfahrt Netze. Fahrtenprogramm. Samstag, 5 Juli. Sonntag, 6 Juli. 1. Etappenfahrten Beschreibung:

Wanderfahrt Netze. Fahrtenprogramm. Samstag, 5 Juli. Sonntag, 6 Juli. 1. Etappenfahrten Beschreibung: Wanderfahrt Netze Fahrtenprogramm 1. Etappenfahrten Beschreibung: Samstag, 5 Juli 14:00 Ankunft und Begrüßung auf Bromberger Haupt Bahnhof ( Dworzec główny ) 15:00 Transfer zum Hotel 16:00 Boote abladen

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von:

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von: Social Entrepreneurship Programm Eine Kooperation von: // Ziel unseres Programms Vier Städte und fünf Events mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Konzept möchten wir einer Gruppe interessierten

Mehr

GEBEN SIE KINDERN ZUKUNFT MIT IHRER STIFTUNG

GEBEN SIE KINDERN ZUKUNFT MIT IHRER STIFTUNG GEBEN SIE KINDERN ZUKUNFT MIT IHRER STIFTUNG Bei allen Fragen rund um das Thema Stiftung beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Thomas Reuther Geschäftsführender Vorstand Strombergstraße

Mehr

Informationen für Teilnehmer Stand 16. September 2015

Informationen für Teilnehmer Stand 16. September 2015 Seite 1/ Freitag 09.10 Samstag 10.10 Ab 18:00 Gemeinsames Abendessen in Ulm Ab 18:00 können allen interessierten Teilnehmer an einem gemeinsamen Abendessen teilnehmen. Wir bitten um Voranmeldung über das

Mehr

Hallo Mac-Mitglieder,

Hallo Mac-Mitglieder, Quelle: www.das-pinocchio.de Hallo Mac-Mitglieder, Besucherzähler: ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014. Grundlage - Schulung am 25. Mai 2013 in Mölln wegen die Anfragen biete ich diesjährige

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen*

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* 1 von 6 18.03.2013 11:13 Klicken Sie hier, um diese E-Mail als Web-Seite anzusehen. ***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* Liebe Reisefreunde, nach einer langen und erfolgreichen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Südslawische Sprach- und Kulturreisen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Südslawische Sprach- und Kulturreisen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Südslawische Sprach- und Kulturreisen Die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter zu Stande

Mehr

Jugi Infos/Anmeldung 2015

Jugi Infos/Anmeldung 2015 Liebe Eltern, liebe Jugeler Mit dem Jahresende stehen bereits wieder die ersten Anmeldungen für die Wettkämpfe 2015 an. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Kinder für die Anlässe anmelden! Wie gewohnt

Mehr

Grevelinger Meer 2011

Grevelinger Meer 2011 Grevelinger Meer 2011 Vom 16.09. 18.09.2011 3- Tage Tauchen Pur. Preis: Euro p.p Entspannung in Zeeland!!! nur 99, - Anreise: Freitag 16.09.2011 um 17:00 Uhr Start an der Tauchschule mit eigenem Auto (ggf.

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

Einladung zum Seminar Mantrailing

Einladung zum Seminar Mantrailing Rettungshundestaffel Limburg / Westerwald e.v. Einladung zum Seminar Mantrailing Donnerstag 25.02.2010 bis Sonntag 28.02.2010 für Fortgeschrittene Das Seminar wird geleitet von Gabriella Trautmann, einer

Mehr

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de

FORSCHERWELT BLOSSIN. Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen. www.blossin.de FORSCHERWELT BLOSSIN Lernwerkstatt für Kinder und Pädagog_innen www.blossin.de DIE FORSCHERWELT BLOSSIN EINE LERNWERKSTATT FÜR KINDER UND PÄDAGOG_INNEN Kinder sind von Natur aus neugierig und stellen Fragen

Mehr

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Natur erleben mit unseren Naturführern Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

VwV-Integration - Förderrunde 2015. Geförderte Projekte

VwV-Integration - Förderrunde 2015. Geförderte Projekte Aalen Stadt Aalen Aufstockung der Integrationsstelle Alb-Donau- Alb-Donau- Soziale Beratung und Betreuung Alb-Donau- Alb-Donau- Konzeption "Kommunale Netzwerke" Alb-Donau- Alb-Donau- Netzwerk für aktive

Mehr

Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University

Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University Study Week Hochschule Heilbronn und Seattle University 08.09.2012 Für die Studierenden der HS Heilbronn begann die Study Week am Freitagmorgen um 08:30 Uhr an der Hochschule. Frau Kraus startete zusammen

Mehr

Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown

Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown Von der Überlegung bis zur Buchung Endlich.. ich habe die einmalige Gelegenheit über 2 Monate Urlaub zu bekommen. Ich reise sehr gerne, erkunde gerne die Welt und

Mehr

mtk Seminare & Workshops 2011

mtk Seminare & Workshops 2011 mtk Seminare & Workshops 2011 Hohe Effizienz durch learning by doing Dozenten aus der medizintechnischen Praxis Ganztägig mit Zertifikat Inklusive Schulungsunterlagen Elektrische Sicherheit nach BGV A3

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar 1 A HOTEL UNSERE ZIMMER Das Hotel P4W Residence Szombathely erwartet seine Gäste zwecks Ausspannung oder zwecks Arbeit unterwegs in einer zentral liegenden, jedoch ruhigen Gegend einer der seit längster

Mehr

Praxismarketing Next level

Praxismarketing Next level -Programm Samstag, 15.08.2015 Rahmenprogramm 10:00 16:00 Der Samstagvormittag und -mittag sind zur individuellen Gestaltung freigehalten Profitieren Sie vom Wissen unserer Referenten Thomas Pendele Gastgeber

Mehr

UmWeLtVeLOWege in DeR schweiz

UmWeLtVeLOWege in DeR schweiz UmWeLtVeLOWege in DeR schweiz Naturnahe Erlebnistouren plus Umweltbildung www.umweltveloweg.ch Der erste Weg wird bald eröffnet! Die Idee Bist du gern in Bewegung, liebst die Natur und willst etwas Nützliches

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Tierschutzjugend NRW im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v.

Tierschutzjugend NRW im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. Tierschutzjugend NRW im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. in Kooperation mit der Hier dreht sich alles um den besten Freund des Menschen den Hund. Wir werden uns mit den unterschiedlichen

Mehr

BREITENBACHER HOF. weite Natur - genießen. endlich daheim.. unberührt. Wohlgefühl

BREITENBACHER HOF. weite Natur - genießen. endlich daheim.. unberührt. Wohlgefühl B H O T E L BREITENBACHER HOF Familie Christa und Oliver Kaupp weite Natur - unberührt endlich daheim.. Wohlgefühl genießen Zeit für sich selbst... Entspannung ist ein Schatz, dessen Suche beschwerlich

Mehr

Studieren und Lernen: Kursinhalte: Zeitraum und Abschluss: Erwerben von Kenntnissen:

Studieren und Lernen: Kursinhalte: Zeitraum und Abschluss: Erwerben von Kenntnissen: Studieren und Lernen: Deine Ausbildung in den BIG 5 Camps inmitten der Wildnis besteht aus Praxis und Theorie gleichermaßen und beinhaltet Umweltkunde, Zoologie und Erwerben von breiten Kenntnissen der

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Schritte 4 international C4 8

Schritte 4 international C4 8 Schritte 4 international C4 8 An schnelle Paare können Sie die Karten unten austeilen. Die Partner schreiben auf die leeren Karten jeweils eigene Vorschläge, über die sie anschließend sprechen. Zusätzlich

Mehr

FORUM ZAHNTECHNIK 2014

FORUM ZAHNTECHNIK 2014 FORUM ZAHNTECHNIK 2014 BEWÄHRTES HANDWERK NEUE TECHNIK AUTO- & TECHNIKMUSEUM SINSHEIM 28. MÄRZ 2014 PROGRAMM FREITAG, 28. MÄRZ 2014, SINSHEIM Moderation: Silvia B. Pitz 9:00 Uhr Begrüßung Wolfgang Becker,

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

23. Dezember 2008 no. 15

23. Dezember 2008 no. 15 Infobrief von Ihr Lieben! 23. Dezember 2008 no. 15 Das Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Vielleicht sind Sie noch damit beschäftigt, das eine oder andere für Weihnachten herzustellen oder basteln Sie

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Informationen zu unserem Haus August 2015

Informationen zu unserem Haus August 2015 Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.v. Am Heinrichhaus 2-56566 Neuwied-Engers Informationen zu unserem Haus August 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

Nachhaltigkeit Ein Wort in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit Ein Wort in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? Nachhaltigkeit Ein Wort in aller Munde. Doch was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit? - Bäume pflanzen? - Nur noch mit dem Fahrrad auf die Autobahn? - Die Waschmaschine gegen den Fluss nebenan tauschen?

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Geocaching. In Niederösterreich.

Geocaching. In Niederösterreich. Römerland Carnuntum: Im Osten nichts Neues Die Aussichtsreichen Drei Königsberger Warte/Berg Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at.

Mehr

Ausbildung zum Sportmental-Coach - Basic -

Ausbildung zum Sportmental-Coach - Basic - Ausbildung zum Sportmental-Coach - Basic - in der Michael von Kunhardt Akademie Wirtschaftsgebäude von Schloss Dehrn (bei Limburg/Lahn) Die Ausbildung zum Sportmental-Coach (Basic) besteht aus 2 Blöcken:

Mehr

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar

Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Einladung zum VBS-Fortbildungsseminar Köln, den 11.09.2015 Sehr geehrte Damen und Herren, im Auftrag des 1. Vorsitzenden, Herrn Detlev Löll, lade ich Sie herzlich zur Teilnahme am VBS-Fortbildungsseminar

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

FINANZIERUNGS- FRAGEN? LÖCHERN SIE UNS RUHIG. @ Finanzierungssprechtage 2015

FINANZIERUNGS- FRAGEN? LÖCHERN SIE UNS RUHIG. @ Finanzierungssprechtage 2015 FINANZIERUNGS- FRAGEN? LÖCHERN SIE UNS RUHIG. @ Finanzierungssprechtage 2015 GUT, WENN MAN EINEN STARKEN PARTNER AN SEINER SEITE HAT Wer sind wir? Die L-Bank ist als Staatsbank für Baden-Württemberg der

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

Liebe Schülerin, lieber Schüler, Liebe Schülerin, lieber Schüler, Deine Schule hat sich entschlossen, beim SOCIAL DAY HERFORD 2015 mitzumachen! Bei diesem außergewöhnlichen Spendenprojekt des Stadtjugendringes Herford e.v. unter der Schirmherrschaft

Mehr

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen

der Präsident des BVS, Herr Willi Schmidbauer, lädt alle Mitglieder gemäß 12.1 der Satzung zur ordentlichen Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin An alle Mitgliedsverbände im BVS RA Wolfgang Jacobs Geschäftsführer Charlottenstraße 79/80 10117 Berlin T + 49 (0) 30 255 938 0 F + 49 (0) 30 255 938 14 E info@bvs-ev.de

Mehr

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen...

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen... Mag. Dr. Stefan Gatt e-mail: office@gatt-ce.at snail-mail: A-4040 Linz-Puchenau / Forstnerstr. 5 phone / fax: (+43) 70-73 90 99 mobile: (+43) 664-210 50 95 homepage: www.gatt-ce.at Zielorientierte Entwicklung

Mehr

Erfolgreich Tagen im City Hotel Antik Die grüne Oase im Herzen Aalens

Erfolgreich Tagen im City Hotel Antik Die grüne Oase im Herzen Aalens Erfolgreich Tagen im City Hotel Antik Die grüne Oase im Herzen Aalens Erfolgreich www.hotel-antik.de Willkommen Herzlich Willkommen im City Hotel Antik dem vielleicht letzten Geheimtipp in Aalen In unseren

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

Urlaub auf Gut Rothhof Familie Potthoff Gut Rothhof 97633 Sulzfeld

Urlaub auf Gut Rothhof Familie Potthoff Gut Rothhof 97633 Sulzfeld Urlaub auf Gut Rothhof Familie Potthoff Gut Rothhof 97633 Sulzfeld P. & A. Potthoff * Gut Rothhof * 97633 Sulzfeld * Telefon (09724) 5 22 * Telefax (09724) 12 09 * email: fam.potthoff@t-online.de * internet:

Mehr

Geocaching im Kurpfalz-Park, das macht der ganzen Familie Spaß und ist richtig interessant! Beim Spaziergang durch den großen Wild- und Erlebnispark

Geocaching im Kurpfalz-Park, das macht der ganzen Familie Spaß und ist richtig interessant! Beim Spaziergang durch den großen Wild- und Erlebnispark Ort Startpunkt Länge/ Zeitbedarf Schwierigkeit Hinweis Ausrüstung Vorkenntnisse Einkehrmöglichkeit Kurpfalz-Park, Wachenheim Wutzelhütte ca. 3km, 1 1½ Stunde Leicht für Einsteiger Der Wutzelcache ist kein

Mehr