Was Sie über Magento wissen sollten, Ihnen aber noch niemand gesagt hat. Version 1.3

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Was Sie über Magento wissen sollten, Ihnen aber noch niemand gesagt hat. Version 1.3"

Transkript

1 Was Sie über Magento wissen sollten, Ihnen aber noch niemand gesagt hat. Version 1.3 1

2 Inhaltsverzeichnis Vorwort Marktübersicht Benchmarks zu Magento Ein Profi spart Geld, Zeit und Nerven Magento ist keine out of the box -Lösung Die Magento API das Tor zur Welt Die Gretchenfrage: Community vs. Enterprise Edition Funktionale Vorteile der Enterprise-Version Qualitative Unterschiede Service Wie Sie Magento-Projekte erfolgreich realisieren Agile Softwareentwicklung mit Magento Vorsicht beim Einsatz von externen Modulen Produktangebote im Internet finden Der Multiplikator in Ihrem Geschäft: Die Conversion-Rate Content is King Keep Calm & Stay Simple: Komplexität & Projektrisiko senken Zu viele Features für zu wenig Budget Wichtig und dringend Nachwort

3 Vorwort Danke, dass Sie unser White Paper heruntergeladen haben. Die Zusammenstellung des Inhalts erfolgte aufgrund von Fragen, die uns unsere Kunden wiederholt stellen. Wir hoffen, Sie mit den vorliegenden Informationen von Magento als E-Commerce-System zu überzeugen. Gleichzeitig möchten wir Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie mit oder ohne Magento einen erfolgreichen Onlineshop entwickeln können. Viel Vergnügen beim Lesen Lars Christiansen Geschäftsführer Session Digital Germany GmbH 3

4 1. Warum dieses White Paper? Als Magento Gold Solution Partner erhalten wir wöchentlich Anfragen zu technischen Schwierigkeiten mit Magento- Shops. Mit sehr wenigen Ausnahmen handelt es sich immer wieder um folgende Problemdarstellungen: Es ist keine Migration auf die aktuelle Magento-Version möglich. Die Seiten haben eine schlechte Ladezeit. Zentrale Shopfunktionen sind fehlerhaft. Trotz Besucher keine Käufer. Nach der Analyse des Codes und dessen Integration stellt sich regelmäßig heraus, dass die entsprechenden Shops Programmierfehler aufweisen. Die Gestaltung zeigt sich oft nicht zielgruppengerecht, die Wandlungsquote von Besucher in Käufer entspricht nicht den Erwartungen, ein nachhaltiges Wachstum durch strukturiertes Onlinemarketing lässt sich nicht nachweisen. Der vorhandene Traffic verpufft. Oft hat der Shop von Beginn an nicht richtig funktioniert. Viel Zeit und Geld wurde bereits investiert und die Betreiber sind wütend, frustriert und nicht selten sogar verzweifelt. In einigen uns angetragenen Fällen ging es tatsächlich um Existenzrettung, was alle Beteiligten viele Nerven und großes Engagement kostete. Der Arbeitsaufwand zur Behebung der technischen Fehler liegt dabei meist höher als der für eine komplette Neuentwicklung. Unser White Paper soll Ihnen einen Leitfaden geben, damit der Worst Case für Sie erst gar nicht eintritt. Wir möchten Ihnen vermitteln, worauf Sie beim Aufbau Ihres Onlineshops achten müssen, egal ob Sie sich für Magento oder einen anderen Anbieter entscheiden. Sie erhalten zusätzliche Informationen, was Sie neben der Technik beachten sollten, damit Sie mit Ihrem Shop auch Geld verdienen. Das Technikbudget der Mehrzahl unserer Kunden liegt bei nur 1-3 % des Umsatzes.Darauf sind wir stolz. 4

5 2. Der Markt der E-Commerce-Systeme Es gibt zahlreiche konkurrierende E-Commerce- Systemen auf dem Markt. Über Magento hört man vor allem widersprüchliches über die Fähigkeit, sehr große Besucherzahlen zu bewältigen. Im Folgenden betrachten wir auch diese Frage betreffende Fakten Marktübersicht Tom Robert Shaw analysiert seit 2010 den Marktanteil der verschiedenen E-Commerce-Plattformen, auf Basis des Internetranking- Service Alexa (www.alexa.com). Die Online-Plattformen werden auf Fingerprints, bzw. technische Merkmale der verschiedenen Shop-Systeme untersucht und die Treffer werden ausgezählt. In der aktuellen Untersuchung vom April 2014 werden die folgenden Aussagen getroffen: Die Anzahl der Onlineshops ist seit 2010 stark gestiegen. Gleichzeitig stagniert die Anzahl der Installationen vieler E-Commerce-Anbieter oder bleibt auf gleichem Niveau. Unter den weltweit größten Webseiten ist Magento die am häufigsten eingesetzte E-Commerce-Plattform mit 26% Marktanteil. 5

6 Der Marktanteil von Magento wächst überproportional im Vergleich zu anderen Anbietern. Mit einem Wachstum von über 35% innerhalb von 14 Monaten seit der letzten Auswertung im Februar 2013 liegt Magento eindeutig an der Spitze der E-Commerce- Plattformen im Segment der Top 1 Million Webseiten weltweit. Der lokale deutsche Anbieter OXID spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Die absolute Anzahl der Installationen unter den großen weltweiten Systemen stagniert. Im direkten Vergleich zu Magento verfügt OXID über nur 1% der Installationen. Das legt nahe, dass Händler die E-Commerce-Plattform von Magento für Systeme mit hohen Traffic-Anforderungen bevorzugen. Die Wachstumsraten der beiden Systeme belegen diese Tendenz. 6

7 Die Eingrenzung der Auswertung auf die TOP traffic-stärksten Webseiten weltweit führt ebenfalls zu einer interessanten Aussage: Im Marktsegment der Hochlast-Plattformen ist Magento mit knapp 30% Marktanteil noch stärker vertreten. Hierbei muss allerdings auch festgestellt werden, dass die Traffic-Stärke einer Webseite noch keine Aussage ermöglicht, ob es sich um umsatzstarke Shops handelt. Viele große Content-Plattformen unterhalten einen kleinen Shop. 7

8 Wir haben den Autor der Studie Tom Robert Shaw um eine Eingrenzung auf den deutschen Markt gebeten. Die Eingrenzung erfolgte auf Basis der von Webseiten mit. de-domains bzw. IP-Adressen aus Deutschland. Das Auswertungstool zählt insgesamt Online- Shops. Magento hält auch hier mit 1580 Treffern einen Marktanteil von über 26%. 8

9 2.2. Benchmarks zu Magento Um ein glaubhaftes Benchmark verschiedener Systeme zu erstellen, sind die gleichen Messmethoden und Bewertungsgrundlagen unabdingbar. Kein Shopbetreiber würde jedoch freiwillig alle Daten zu seinem Umsatz-, Traffic oder gar seinen Abbruchquoten im Kaufprozess an Dritte herausgeben. Ein realistisches Benchmark ist daher so gut wie unmöglich. Um trotzdem eine gute Orientierung zu erhalten, ob das E-Commerce-System Magento technisch in der Lage ist, die Besucheranzahl auf Ihrer Plattform zu bewältigen, bietet sich ein Vergleich Ihrer Webseite mit den Webseiten in der Alexa- Rangliste an. Vergleich im Alexa-Rank Besuchen Sie bitte die Webseite und geben Sie Ihre Domain ein. Vergleichen Sie den ermittelten Traffic-Rank mit den nachfolgenden Webshops, die auf Basis von Magento umgesetzt sind: Rank: Rank: Rank: Rank Liegt der Traffic-Rank im Vergleich zu den genannten Shops weit auseinander, erhalten Sie zumindest einen Eindruck, ob Magento in der Lage ist, Ihren Traffic-Anforderungen gerecht zu werden. Interessant: US-Präsident Obama und und Mitt Romney haben ihre Spendenplattformen im Wahlkampf 2012 ebenfalls auf Basis der E-Commerce-Plattform Magento umgesetzt. Nach Aussage von Magento war die Traffic-Last und die Anzahl der Spenden, die das System in sehr kurzer Zeit verarbeiten musste, enorm groß. 9

10 3. Ein Profi spart Geld, Zeit und Nerven. Aber warum für den Programmierer bezahlen, die Software ist doch kostenlos?! Magento ist eine Open Source-Software und damit eine Low-Cost-Alternative zu proprietärer Software. Der sogenannte Vendor- Login, die Bindung an die Geschäfts-konditionen eines Herstellers, wird vermieden und der Kunde kann entscheiden, wann welche Funktionalität implementiert wird. Magento ist eine geniale UND hochkomplexe Shopsoftware-Lösung Die Lizenzfreiheit befreit Sie nicht von der professionellen Implementierung und Konfiguration, die hoch qualifizierte Ressourcen benötigt. Eine sparsame und damit verbundene schlechte Implementierung von Magento bringt erfahrungsgemäß Funktionsfehler mit sich. Mit steigender Komplexität des Shops steigt gleichzeitig das Risiko, dass zentrale Shopfunktionen und das Update ausgeschaltet werden. Quick & Dirty -Lösungen hebeln die Systemvorteile aus und gefährden Ihre Investition! Fehlende Kenntnisse und ein zu geringes finanzielles oder zeitliches Budget lassen oft zu günstigeren und damit auch unerfahrenen Programmierern greifen. Wir haben z. B. bei zahlreichen Erste-Hilfe- Leistungen immer wieder festgestellt, dass Magento unerfahrene Programmierer Änderungen direkt am Magento-Core vorgenommen haben. Diese Core-Hacks führen spätestens beim nächsten Update zu komplizierten technischen Problemen. Das System funktioniert nach dem Update gar nicht mehr oder nur fehlerhaft. Die Systemupdates alle sechs Monate sind jedoch einer der größten Vorteile! Damit Sie nicht auch, Ich hätte nie geglaubt, wie teuer günstig werden kann, sagen müssen, sollten Sie Folgendes beachten: Funktionsanpassungen nie am Programm- Core durchführen. Die Modularität und Skalierbarkeit Ihres Onlineshops kann nur 100 %ig gewährleistet werden, wenn Sie mit zertifizierten Magento Solution Partnern zusammenarbeiten. Lassen Sie sich die Zertifizierung und die Referenzen zeigen Magento ist keine out of the box -Lösung Eigentlich müsste der folgende Satz reichen, um vom Einsatz eines Magento-Entwicklers mit entsprechenden Referenzen zu überzeugen: Der Programmcode von Magento umfasst ca Dateien. Das Setup von Magento verlangt unter anderem die Entwicklung des Designs, das Aufsetzen der Produktdatenbank, die Einbindung des Payment Gateway, die Konfiguration der Verkaufslogik, die Anbindung an Ihr Warenwirtschaftssystem Die Magento API das Tor zur Welt Magento ist zum einwandfreien Datenaustausch mit anderen Systemen fähig. Von der Integration aller gängigen ERP-Systeme wie SAP oder Microsoft Dynamics bis zu der Integration von ebay, Amazon oder Rakuten als weitere Vertriebskanäle, Peoplesoft, Siebel oder auch kleinen, weniger bekannten Systemen, ist alles problemlos möglich. 10

11 4. Die Gretchenfrage: Community vs. Enterprise Edition Der Unterschied zwischen der kostenfreien Programmversion Community und der kostenpflichtigen Enterprise Edition liegt in der Funktionalität, der Qualität und vor allem im Service Funktionale Vorteile der Enterprise-Version Suchfunktion auf Basis der Suchtechnologie SOLR. Haben Sie einen großen Produkt-katalog, ist die sehr schnelle und einwandfreie Suchfunktion unerlässlich. Full-Page-Cache sorgt dafür, dass bereits aufgerufene Produkte als gecachte Webseiten auf dem Webserver abgelegt werden. Die für den Seitenaufbau notwendige Datenbankabfrage wird wiederverwendet und verhindert lange Seitenladezeiten. Mit zunehmendem Traffic auf Ihrer Seite wird der Einsatz von Caching- Technologie notwendig. Zielgruppenbasierte Angebote wie zum Beispiel unterschiedliche Preise, Preisstaffeln oder auch Produkte für spezifische Kunden. Diese Funktion wird relevant, wenn Sie B2B Kunden eigene Preise hinterlegen möchten, die für andere nicht sichtbar sein sollen. Weitere sehr hilfreiche Funktionen der Enterprise Version können Sie hier einsehen: explore/features Alle Funkionen haben den großen Vorteil, dass sie nicht neu gebaut, integriert, angepasst und gebugfixed werden müssen. Der Preis für eine Magento Enterprise Lizenz liegt bei umgerechnet 32 pro Tag. Stimmt das Geschäftsmodell, die Implementierung, Konfiguration und das Marketing, rechnet sich dieser Betrag sehr schnell Qualitative Unterschiede Die gerade erschienene Magento-Enterprise Programmversion zeigt eindrucksvoll die beständige Qualitätssicherung in Form 4.3. Service von durchdachten Optimierungen und Weiterentwicklungen. Die neue Version beinhaltet ein großes Performance-Update, in das alle Erfahrungen der vergangenen Releases und das gesammelte Wissen über die Marktbedürfnisse eingegangen sind. Interessieren Sie sich für die vielversprechenden Performance- Benchmarks? Sprechen Sie uns einfach auf unsere neuen Analysen an! Als Nutzer der Enterprise-Version haben Sie ein Anrecht auf die Unterstützung durch die Magento Expert Consulting Group, magentocommerce.com/consulting/ Die Service-Mitarbeiter wissen, dass jede Minute zählt, in der ein Fehler Umsatz und damit Deckungsbeitrag kostet. Die Pflege der Enterprise-Version ist zudem sorgfältiger und erfolgt in kürzeren Zeitabständen als die der Community-Version. 11

12 5. Wie Sie Magento-Projekte erfolgreich realisieren Ein erfolgreiches IT-Projekt ist ressourcenschonend, kosteneffizient und vor allem darauf ausgelegt, langfristig und erfolgreich ausbaubar zu sein. Das Ziel im E-Commerce heißt Umsatzgenerierung. Unsere 15-jährige Erfahrung im E-Commerce zeigt, dass jede Branche und jedes Geschäftsmodell ganz einzigartig funktioniert. In jeder Teilbranche gibt es andere Mitbewerber und jede Zielgruppe benötigt unterschiedliche emotionale Ansprachen. Stellen Sie sich Magento als riesigen Baukasten vor. Die unterschiedlichen Bausteine können so zusammengesetzt werden, dass der Shop perfekt Ihre individuellen Bedürfnisse bedient. Durch den Einsatz von Magento können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren Agile Softwareentwicklung mit Magento Als Magento-Systemhaus haben wir ein iteratives Vorgehen entwickelt, das sich aus den Methoden der Agilen Softwareentwicklung ableitet: Schritt 1: Definieren Sie das Gesamtbudget Stimmen Sie mit Ihrem Technik-Team das Ziel des Gesamtprojektes ab. Definieren Sie ein Gesamtbudget, das Sie investieren wollen. Ihre finanziellen Möglichkeiten dürfen dabei nicht überfordert werden. Das Budget wird nicht auf einmal bereitgestellt, sondern im Projekt schrittweise, idealerweise monatlich abgerufen. Schritt 2: Erstellen Sie die erste Shopversion und gehen Sie in den Betrieb Konzentrieren Sie sich dabei nur auf die notwendigen Kernfunktionen des Shops und lassen Sie alles andere beiseite. Generieren Sie so schnell wie möglich Umsätze, ganz nach dem Motto: Den Euro, den ich heute nicht verdiene, verdiene ich nie wieder. Das technische Team kann währenddessen den Shop weiter ausbauen. Ihr Wissen wächst mit jeder Erweiterung und Sie können flexibel planen und optimieren. Schritt 3: Bauen Sie den Shop in kurzen Iterationen aus Binden Sie schrittweise die externen Systeme an, die Sie für den Betrieb Ihres Geschäfts benötigen (Warenwirtschaft, Integration der Abrechnungspartner und Paketversender, Messsysteme). Sobald Sie eine zufriedenstellende Anzahl Kunden besitzen, sollten Sie Systeme zur Kundenbindung wie z. B. Newsletter und Kaufempfehlungen integrieren. Das Magento-Baukastensystem ermöglicht ein optimales iterative Vorgehen, sodass Sie Ihren Shop intelligent und flexibel perfektionieren können Vorsicht beim Einsatz von externen Modulen Die Grundqualität des Shops ist das oberste Ziel, wenn das Shopsystem langfristig genutzt und ausgebaut werden soll. Der Einbau von ungeprüften Low-Cost-Modulen führt schnell zum Chaos, daher ist grundsätzlich große Vorsicht bei der Verwendung von externen Modulen angebracht. Einige der über Magento-Connect angebotenen Module sind zwar einwandfrei, aber die Bestätigung der Code-Qualität ist zeit und kostenintensiv. Neben der oft sehr schlechten Qualität fehlt zudem der Support und neuere Magento-Versionen werden nicht unterstützt. Die Entwickler sind bei Problemen oft sehr schlecht zu erreichen und Anfragen werden erst nach Wochen beantwortet. So kann aus einem Low-Cost-Modul schnell ein Risikofaktor mit sehr hohen Folgekosten werden Eine bessere Alternative für Fremdmodule ist der Appfactory-Store von Netresearch, dem Anbieter der Meet Magento-Konferenz in Deutschland: Das Geschäftsmodell von Netresearch liegt in der Entwicklung und laufenden Pflege von Magento-Modulen für externe Dienstanbieter, die die Kosten für die laufende Pflege der Module decken. Diese Module können deshalb mit ausreichender Qualität kostenlos angeboten werden. Neben Modulen, die als Dienstleistung hergestellt und gewartet werden, beinhaltet der Store Module von ausgesuchten Partneragenturen, die auch den Versionssupport anbieten. Der Modul-Code wird zudem vor Einstellung im Appfactory-Store von Netresearch auditiert. 12

13 Wir nutzen diesen Vorteil gerne für unsere Kunden. Sind bereits sehr gute Lösungen vorhanden, sollte auf diese zurückgegriffen werden. Ihre Ressourcen können so gespart werden oder in andere Optimierungen fließen. Unsere Empfehlung: Planen Sie weniger Funktionalität und gehen Sie schnell live. Arbeiten Sie iterativ und lernen Sie die Hebel in Ihrem Shop kennen. Entscheiden Sie, wann Sie welche Erweiterung benötigen, und priorisieren Sie die Umsetzungsziele für Ihr technisches Team. Denken Sie in Erträgen und nicht in Kosten. Investieren Sie dort, wo ein ROI (return-on-invest) schnell sichtbar wird. Sparen Sie nicht an Qualität, sondern an Funktionsumfang. 1 % mehr Umsatz bringt am Anfang keinen nennenswerten Ertrag. 100 % weniger Umsatz wegen schlechter Qualität gefährdet Ihre gesamte Investition. 13

14 6. Technik alleine macht noch keinen Shop Die Bereitstellung eines Onlineshops steigert nicht automatisch den Absatz der Produkte. Oft enttäuscht das die Shopbetreiber. Ein Onlineshop kann jedoch erst erfolgreich werden, wenn er gefunden wird. einfach zu bedienen ist. die Produkte den Kunden interessieren. die Produkte und Ihre Eigenschaften für den Kunden klar und verständlich dargestellt werden. der Kunde sich bei der Nutzung des Shops sicher fühlt Produktangebote im Internet finden Die relevanteste Quelle zum Finden von Produkten im Internet ist nach wie vor Google. Auf den Suchergebnisseiten wird der so genannte organische Bereich und der werbliche Bereich unterschieden. Der organische Bereich (grün umrandet) Der organische Bereich zeigt Suchergebnisse, die Google als besonders relevant einstuft. User klicken zu über 80 % auf die ersten drei Positionen der ersten Suchergebnisseite. Die darunter liegenden Ergebnisse werden seltener angeklickt. Damit ihr Ihres Onlineshop bei den ersten Google-Positionen vertreten ist, muss Ihre Seite Google optimiert werden. Ihre Texte müssen sich von anderen Texten im Internet unterscheiden. Sobald die Produktbeschreibungen im Shop sichtbar sind, stellt sie Magento technisch so dar, dass sie von Google als relevant bewertet werden können. URLs können flexibel von Magento eingesetzt, XML-Sitemaps automatisch abgebildet und flexible Meta-Information bereitgestellt werden. Zur Unterstützung empfehlen wir Ihnen eine professionelle SEO-Agentur, die Ihnen zu Top- Google-Positionen verhilft. Dabei bauen sich gute Positionen in der Googlesuche über einen Zeitraum von etwa 6 Monaten auf. Der werbliche Bereich (blau umrandet) 14

15 Google bietet außerdem die Schaltung von Werbeanzeigen an. Die oberste Position erhält dabei derjenige, der langfristig im Mittel den höchsten Preis pro Klick bezahlt. Anzeigenpositionen zu kaufen kann sich wirtschaftlich rechnen, wenn Sie den Werbekosten die gleich hohe oder höhere Erträge aus diesem Werbekanal gegenüber stellen können. Fachleute sprechen hierbei vom ROMI Return On Media Invest. Magento enthält für diese Gewinnrechnung wichtige Messsysteme wie zum Beispiel Google-Analytics. Sie erhalten wertvolle Daten über den Abverkauf, die Quelle über den der Besucher den Shop besucht bis hin zum Keyword, dass er gesucht hat Der Multiplikator in Ihrem Geschäft: Die Conversion-Rate Die Conversion-Rate oder Wandlungsquote misst die Anzahl der Besucher, die Käufer werden. Sie stellt den Multiplikator der Wirksamkeit von Online Marketing Aktionen dar und zeigt wie effektiv Sie Ihre Produkte verkaufen. Versteht ein Kunde die Benutzerführung oder Information nicht oder wird er verunsichert, bricht er den Kaufvorgang ab. Die Conversions-Rate verringert sich. Aus langer Erfahrung wissen wir, wie Produktangebote gestaltet, Eingabeformulare funktionieren und an welchen Stellen welche Zusatzinformationen wie eine Rückrufnummer eingeblendet werden müssen. Gerne können Sie von unserem Know-how profitieren. 15

16 7. Content is King Die grafische Darstellung und die Texte, der Content, ist neben den technischen Aspekten von zentraler Bedeutung. Die Sprache Ihrer Zielgruppe ist oft eine andere als die Ihrer Marketing oder Technikabteilung. Achten Sie auf eine ungekünstelte, natürliche Sprache. Stellen Sie die Produktvorteile vor die Produkteigenschaften. Achten Sie auf eine einheitliche Ansprache. Schreiben Sie individuelle, klare und verständliche Texte über die Produkte. Ihre Produktbeschreibungen lassen Bilder in den Köpfen Ihrer Kunden entstehen. Sorgen Sie dafür, dass es freundliche, vertrauenswürdige Bilder sind, die positive Emotionen auslösen. Wenn es Ihnen gelingt, die Kunden mit Ihren Darstellungen und Beschreibungen zu überzeugen, werden auch Ihre Geschäftszahlen stimmen. Zusätzlich zu den für die Kunden bestimmten Texte können für Google optimierte Texte als Linkstruktur aufgebaut werden. Diese Texte sind weniger auf die Lesbarkeit und die Bereitstellung von Information für den Leser geschrieben, sondern hauptsächlich für die Lesbarkeit durch die Suchprogramme von Google. Die Suchmaschinentexte werden als Baum von Unterseiten hinter der Homepage angelegt. Der Link zu diesen Inhalten wird zusätzlich für die Programme von Google markiert. Je mehr einmalige, unique Inhalte, dort hinterlegt sind, desto mehr Relevanz wird Ihrem Shop zu einem Thema beigemessen. Das Investment in den Aufbau dieser Inhalte zahlt sich langfristig aus. Sparen Sie nicht am Aufbau von Inhalten, die Ihnen langfristig Vorteile gegenüber Ihrer Konkurrenz verschaffen. Auch wir arbeiten für unsere Kunden mit Bild-, Text und SEO-Spezialisten zusammen, um bei Google optimal sichtbar und findbar zu machen. 16

17 8. Keep Calm & Stay Simple: Komplexität & Projektrisiko senken Für jedes IT-Projekt gilt: Das Projektrisiko erhöht sich mit steigender Komplexität. TIPP: Vereinfachen Sie die Aufgabenstellung und versuchen Sie Sonderfälle durch Geschäftsentscheidungen zu lösen. Entscheiden Sie sich nur für technische Lösungen, wenn absehbar ist, dass diese sich rechnen. Wir beraten unsere Kunden intensiv und machen auf finanziell riskante Lösungen aufmerksam Zu viele Features für zu wenig Budget Die Schwierigkeit neuer Projekte liegt oft darin, dass die Vorstellungen über die Anforderungen das zur Verfügung stehende Budget übersteigt. Sehr riskant wird es, wenn der Kunde sein gesamtes Budget aufs Spiel setzt, ohne zu wissen, ob das so geplante Projekt wirklich den gewünschten Erfolg bringt. Unsere Empfehlung: Tauschen Sie sich sorgfältig und gewissenhaft mit Ihrem Anbieter über Ihre langfristigen, realistischen Ziele aus. Setzen Sie nicht Ihr ganzes Budget auf einmal aufs Spiel! Realisieren Sie das Projekt iterativ und setzen Sie mit jeder Iteration immer nur einen Teil des Budgets ein. Zeigen Sie sich flexibel und lernbereit. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Zielsetzung immer wieder auf Basis des Feedbacks Ihrer Kunden zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Planen Sie mögliche Projektänderungen von Anfang an ein. 17

18 9. Wichtig und dringend Wichtige Ressourcen werden oft durch schlechte Priorisierung gebunden. Priorisierungen erfolgen oft nach den Schemata: oder wichtig, auch sehr wichtig, immer noch wichtig AAA, AAA+, AAA++ Knappe Ressourcen (Zeit, Geld) sind im Onlinegeschäft ein normaler Zustand. Und jeder kennt die sehr ermüdenden und wiederkehrenden Diskussionen, die mit Bewertungsfragen einhergehen. Im ungünstigsten Fall trifft letztendlich der Auftragnehmer subtil die Entscheidungen über die nächsten Erweiterungen und priorisiert. Unsere Empfehlung: Als erfolgreiches Vorgehen hat sich die sequenzielle Priorisierung erwiesen. Vergeben Sie jede Ziffer nur einmal. Das mag zwar zu Diskussionen darüber führen, ob eine Aufgabenstellung nun die Priorität 18 oder 20 hat, aber einmal festgelegt, geht es dann strukturiert der Reihe nach. Meist sind die Lieferzyklen der Softwareerweiterungen relativ kurz, sodass dann zügig Fortschritte erzielt werden. Mit diesem Vorgehen stellen Sie sicher, dass Sie bekommen, was Sie als Nächstes brauchen. Sie helfen Ihrem technischen Team, da Interpretations-spielraum vermindert wird, und riskieren nicht, dass wichtige Funktionen vor den dringenden umgesetzt werden. 18

19 10. Nachwort Wir hoffen, dass unser White Paper Ihnen wichtige Informationen für Ihr Onlineshop-Vorhaben geben konnte. Wir wünschen Ihnen, dass Sie die richtige Entscheidung für Ihre Shopsoftware treffen und einen fachkundigen, verantwortungsvollen Entwicklungspartner für die Umsetzung finden. Und wir wünschen Ihnen natürlich viel Erfolg mit Ihrem Onlineshop! Sicherlich ist Ihnen bei allem nicht entgangen, dass wir Magento für ein revolutionäres, geniales Werkzeug halten. Sollten Sie sich von der Magento-Software überzeugt haben, freuen wir uns, Sie professionell zu beraten. Bei der Auswahl und Umsetzung der für Sie richtigen Lösung unterstützen wir Sie aktiv mit unserem gesamten Knowhow und unserer Leidenschaft für diese Technik. Sei es mit Magento oder auch als Individual-Entwicklung. Wir freuen uns auf Sie! Herzlich Ihr Session Digital Germany-Team Kontakt und Ansprechpartner Session Digital Germany GmbH Leopoldstraße München Lars Christiansen Jens Wulfken Telefon: +49 / 89 / Fax: +49 / 89 / Webseite: 19

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert.

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert. Als Shop-Betreiber sind Sie ständig mit einer Fülle von neuen Herausforderungen konfrontiert. Wachsender Wettbewerb und laufend neue Anforderungen an das digitale Marketing machen eine ganzheitliche Online

Mehr

mention Software GmbH Firmenpräsentation

mention Software GmbH Firmenpräsentation Die mention Software GmbH wurde im Jahr 1997 gegründet und entwickelt seitdem die leistungsstarke ERP-Software mention Warenwirtschaft sowie diverse Schnittstellen, Module und effizienzsteigernde Tools

Mehr

Vorgehensweise Online Mediaplanung

Vorgehensweise Online Mediaplanung !! Vorgehensweise Online Mediaplanung Im folgenden findet ihr ein Vorgehenskonzept, anhand dessen Prioritäten für die Online Mediaplanung definiert werden können. Jedes Unternehmen kann dabei mehrere Aspekte

Mehr

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc

SEO Services von dmc. Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc SEO Services von dmc Mehr Erfolg mit Suchmaschinenoptimierung durch dmc Suchmaschinenoptimierung bei dmc Die Suchmaschinenoptimierung hat das Ziel bessere Positionen in den unbezahlten Suchergebnissen

Mehr

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade...

Speed4Trade. Premium ecommerce Solutions. ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Speed4Trade Premium ecommerce Solutions ecommerce Lösungen von Speed4Trade... Multi-Channel Standardsoftware ecommerce Software Versandhandel Shop-Design API Webservices Online-Handel Web-Portale Komplettlösungen

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden

Webshop-Lösungen. Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Webshop-Lösungen Individuelle Webshops für Fachhandel und Endkunden Intuitives Shopping-Erlebnis... durch optimierte Usability und individuelles Design Die COM-ACTIVE Shoplösungen bieten Ihnen einen umfassenden

Mehr

soluto Multi-Shop-Schnittstelle Effizientes Management von Online-Shops

soluto Multi-Shop-Schnittstelle Effizientes Management von Online-Shops soluto Effizientes Management von Online-Shops Die soluto ist die perfekte Lösung zur Ansteuerung von Online-Shops aus der Sage Office Line. Artikelpflege inkl. Varianten Auftragsimport & Verarbeitung

Mehr

infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg!

infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg! infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg! Auf einen Blick Unternehmen Beratung Kreation Realisierung Betreuung Beratung. Kreation. Realisierung. Betreuung. Digitale Kommunikation für Ihren

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

KONSTRUIERT FÜR GROSSE VORHABEN. SHOPWARE ENTERPRISE PREMIUM

KONSTRUIERT FÜR GROSSE VORHABEN. SHOPWARE ENTERPRISE PREMIUM KONSTRUIERT FÜR GROSSE VORHABEN. SHOPWARE ENTERPRISE PREMIUM Wir sind überzeugt, dass Wachstum und Flexibilität im ecommerce die richtige Softwarelösung voraussetzt - Aus diesem Antrieb heraus haben wir

Mehr

Vom Kunden gefunden werden: Internet-Marketing für Online-Shops. Eine gute Adresse: Den richtigen Domain-Namen wählen

Vom Kunden gefunden werden: Internet-Marketing für Online-Shops. Eine gute Adresse: Den richtigen Domain-Namen wählen Vom Kunden gefunden werden: Internet-Marketing für Online-Shops Dieser kleine Leitfaden soll Ihnen aufzeigen, dass man bei einem Online-Shop nicht nur am Design und an den Artikeln arbeiten muss, sondern

Mehr

Online-Vertrieb. Wie kann man Suchmaschinenoptimierung, Google-Adwords und. andere Programme effizient zur Kundengewinnung nutzen?

Online-Vertrieb. Wie kann man Suchmaschinenoptimierung, Google-Adwords und. andere Programme effizient zur Kundengewinnung nutzen? Online-Vertrieb Wie kann man Suchmaschinenoptimierung, Google-Adwords und andere Programme effizient zur Kundengewinnung nutzen? Eupen, 16.10.2012 Dr. Andreas Engelen (andreas.engelen@gfiu.de) engelen@gfiu

Mehr

TYPO3 + Magento. Bringen Sie Ihre Produkte ins Web! Optimierte Produktdarstellung, E-Commerce oder beides mit:

TYPO3 + Magento. Bringen Sie Ihre Produkte ins Web! Optimierte Produktdarstellung, E-Commerce oder beides mit: Bringen Sie Ihre Produkte ins Web! Optimierte Produktdarstellung, E-Commerce oder beides mit: TYPO3 + Magento Technologisch führend Nachhaltig und zukunftssicher Open Source Lizenzkostenfrei Onlinehandel:

Mehr

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006 Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen Innocel - 22. November 2006 1. Warum Suchmaschinen-Marketing? Was ist Suchmaschinen-Marketing? Warum Suchmaschinen-Marketing? Das Internet besteht

Mehr

IN FÜNF SCHRITTEN ZUM EIGENEN WEBSHOP. Dipl.-Ing. (FH) Martin Mayrhofer-Reinhartshuber & Mag. Michael Meike Netzmühle Internetagentur GmbH

IN FÜNF SCHRITTEN ZUM EIGENEN WEBSHOP. Dipl.-Ing. (FH) Martin Mayrhofer-Reinhartshuber & Mag. Michael Meike Netzmühle Internetagentur GmbH IN FÜNF SCHRITTEN ZUM EIGENEN WEBSHOP Dipl.-Ing. (FH) Martin Mayrhofer-Reinhartshuber & Mag. Michael Meike Netzmühle Internetagentur GmbH 1. IDEE 2. TECHNIK 3. KOSTEN 4. ANBIETER 5. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Mehr

Die SEO-Agentur der Zukunft. Markus Hövener (Bloofusion), 7. März 2009

Die SEO-Agentur der Zukunft. Markus Hövener (Bloofusion), 7. März 2009 Die SEO-Agentur der Zukunft Markus Hövener (Bloofusion), 7. März 2009 Markus Hövener Bloofusion Germany GmbH (Agentur für SEO/SEM) suchradar (Magazin für SEO/SEM) Agenda (1) Grundsätzlich: Was muss eine

Mehr

Erfolgreich zur E-Commerce-Plattform. Erfolgreich zur E-Commerce-Plattform

Erfolgreich zur E-Commerce-Plattform. Erfolgreich zur E-Commerce-Plattform Erfolgreich zur E-Commerce-Plattform Erfolgreich zur E-Commerce-Plattform Agenda 1. Shopsysteme allgemein 2. Insights Magento 3. E-Commerce-System Landschaft Shopsysteme allgemein Gefragt sind derzeit

Mehr

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Aus Webbesuchern Kunden machen USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung. Konzept & Design. Testing & Umsetzung USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung.

Mehr

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Wer die Wahl hat, hat die Qual Wer die Wahl hat, hat die Qual Wer in den elektronischen Handel einsteigen will, stellt sich schnell die Frage nach dem passenden Onlineshop-System. Die Auswahl ist riesig und es gilt abzuwägen, welcher

Mehr

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.

Superfans und Superhaters. Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien. Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises. @thalertom Superfans und Superhaters t Ø Thomas Thaler Ø am 21.05.2015 in Wien Ø facebook.com/thalertom Ø twitter.com/thalertom Ø tom@thaler-enterprises.com ecommerce Basics @thalertom Definition von (messbaren)

Mehr

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com

Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren. www.sponsormob.com Die besten Methoden, ein Mobile App erfolgreich zu positionieren www.sponsormob.com Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit! Wie stellen Sie sicher, dass Ihre App unter einer halben Million anderer auf dem Markt

Mehr

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS

USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Aus Webbesuchern Kunden machen USABILITY OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung. Konzept & Design. Testing & Umsetzung USABILITY-OPTIMIERUNG FÜR WEBSEITEN & ONLINESHOPS Analyse & Beratung.

Mehr

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH

Mobile Business. Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Mobile Business Mag. Alfred Luger, MA Co-Founder/COO runtastic GmbH Co-Founder AllaboutApps GmbH Intro Markt & AppStores Warum eine mobile App? App Marketing Fazit Q & A Background INTRO Mobile Business

Mehr

1&1 Erfolgs- Mehr Erfolg für Ihren Internet-auftritt. Homepage oder Ihrem. Machen Sie Ihr Angebot bekannt! Seite 2 Schaffen Sie Vertrauen!

1&1 Erfolgs- Mehr Erfolg für Ihren Internet-auftritt. Homepage oder Ihrem. Machen Sie Ihr Angebot bekannt! Seite 2 Schaffen Sie Vertrauen! Starten Sie mit Ihrer Homepage oder Ihrem E-SHOP richtig durch! 1&1 Erfolgs- Check-Heft Mehr Erfolg für Ihren Internet-auftritt alles aus einer Hand. Sie haben eine 1&1 Homepage oder einen 1&1 E-Shop.

Mehr

SEO Optimierung, und was genau bitte. Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf

SEO Optimierung, und was genau bitte. Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf Suchmaschinenoptimierung Düsseldorf: Das Internet boomt wie nie zuvor. Noch nie war es so einfach eine Webseite, einen Shop, ein Forum oder eine Social Media Plattform

Mehr

Grundlagen und die größten Irrtümer.

Grundlagen und die größten Irrtümer. Nr. SEO für jedermann. Grundlagen und die größten Irrtümer. Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) werden immer wieder verwechselt: Doch SEO beschäftigt sich mit der Optimierung

Mehr

E-Commerce Marketing mit INTEGR8

E-Commerce Marketing mit INTEGR8 E-Commerce Marketing mit INTEGR8 Einblicke in unsere Vorgehensweise Unsere Herangehensweise im E-Commerce Marketing zeichnet sich in erster Linie durch eine geschickte Kombination unterschiedlicher Performance

Mehr

Jan Baumann jan.baumann@eloum.net. Brauche ich einen Online Shop? Was ist am Anfang zu beachten?

Jan Baumann jan.baumann@eloum.net. Brauche ich einen Online Shop? Was ist am Anfang zu beachten? Jan Baumann jan.baumann@eloum.net Brauche ich einen Online Shop? Was ist am Anfang zu beachten? Brauche ich einen Online Shop? Begriffe und Abgrenzung Ab wann ist ein Shop ein Shop? Welche Systeme stehen

Mehr

OXID eshop. Der Webshop für BüroWARE ERP

OXID eshop. Der Webshop für BüroWARE ERP OXID eshop Der Webshop für BüroWARE ERP OXID eshop ist der optimale Webshop für BüroWARE ERP Durch die Shopintegration sol:fusion wird der OXID eshop und BüroWARE ERP zu einer unschlagbaren Kombination

Mehr

Erfolgreicher Online Shop - aber wie? 15. Mai 2014. Mario Riemann. Stapis GmbH. Erfolgreicher Online Shop? 1

Erfolgreicher Online Shop - aber wie? 15. Mai 2014. Mario Riemann. Stapis GmbH. Erfolgreicher Online Shop? 1 Erfolgreicher Online Shop - aber wie? 5. Mai 204 Mario Riemann Stapis GmbH Mario Riemann - Stapis GmbH Inhalt Arten von Shops Bedingungsfaktoren erfolgreicher Shops 2 Ist das nicht einer alter Hut? 3 Die

Mehr

Zwei Wochen Mobilegeddon : Wie die beliebtesten Online-Shops für Lebensmittel das neue Google-Update verkraftet haben

Zwei Wochen Mobilegeddon : Wie die beliebtesten Online-Shops für Lebensmittel das neue Google-Update verkraftet haben MEDIENINFORMATION Zwei Wochen Mobilegeddon : Wie die beliebtesten Online-Shops das neue Google-Update verkraftet haben Searchmetrics untersuchte Mobile SEO und Desktop SEO für die zehn beliebtesten Lebensmittelshops:

Mehr

Marketingstrategie - Onlinehandel. Wie gewinne ich im Internet Kunden?

Marketingstrategie - Onlinehandel. Wie gewinne ich im Internet Kunden? 45 Minuten für mehr Erfolg im Internet Zukunft Onlinehandel Mach Deinen Job / Shop richtig! Mehr Besucher Projekt: fit4on Erfolgreich im Internet Online-Markt-Analyse, Internetpräsenz im Web 2.0, Suchmaschinenoptimierung,

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

for better business WHO WE ARE

for better business WHO WE ARE WHO WE ARE WHO WE ARE UNTERNEHMENSPROFIL Die a1m GmbH ist ein technischer Diesnstleister für die Zahlungsindustrie mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen wurde von erfahrenen Spezialisten gegründet, die,

Mehr

Internetauftritt perfekt Intranet vernachlässigt?

Internetauftritt perfekt Intranet vernachlässigt? Internetauftritt perfekt Intranet vernachlässigt? Mitarbeiterportale, Intranetanalyse, Monitoring, Mouse Tracking, Onsite-Befragung In zahlreichen Unternehmen haben Abteilungen wie die interne Unternehmenskommunikation,

Mehr

Handelsverband Baden-Württemberg zu Gast bei STAR COOPERATION

Handelsverband Baden-Württemberg zu Gast bei STAR COOPERATION Handelsverband Baden-Württemberg zu Gast bei STAR COOPERATION Böblingen, 22.01.2014 Everywhere Commerce in der U-Bahn Retailer Tesco U-Bahn Seoul Shopping QR Code +30% Umsatz Everywhere Commerce im Kleidergeschäft

Mehr

Concerto WebShop Erfahrungen aus der Praxis Chancen im Social Web Fixfertig-WebShop

Concerto WebShop Erfahrungen aus der Praxis Chancen im Social Web Fixfertig-WebShop Wie werde ich WebShop-Millionär? Concerto WebShop Erfahrungen aus der Praxis Chancen im Social Web Fixfertig-WebShop Wieso sollten Sie im Internet verkaufen? Das Internet ist ein ungebrochener Wachstumsmarkt

Mehr

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele:

Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Online-Shops Die Filialen der Zukunft? Ein Online-Shop ist nichts Neues und fast jeder kennt die wichtigsten Ziele: Darstellung des Portfolios, Kundenbindung, Gewinnung neuer Kunden, Generierung von Umsatz

Mehr

Wie effektiv ist SEO? ein Rechenbeispiel in Kennzahlen. Seite 1

Wie effektiv ist SEO? ein Rechenbeispiel in Kennzahlen. Seite 1 Wie effektiv ist SEO? ein Rechenbeispiel in Kennzahlen Seite 1 J. Sebastian Günther, 13. März 2010 Wie effektiv ist SEO? Über Mich J. Sebastian Günther Jahrgang 1978 Studium Medienmanagement in Mittweida

Mehr

Suchmaschinenmarketing AGOMA

Suchmaschinenmarketing AGOMA Suchmaschinenmarketing AGOMA agoma.de Augsburger Str. 670 Obertürkheim Tel: 0711 25 85 8888 Fax: 0711 25 85 888 99 Email: kontakt@agoma.de http://www.agoma.de Google Adwords Werbung - Mehr Umsatz und Gewinn

Mehr

Produktberater. Information / Technisches Datenblatt B2b. Die Internetagentur in Hamburg

Produktberater. Information / Technisches Datenblatt B2b. Die Internetagentur in Hamburg Produktberater Information / Technisches Datenblatt B2b StAND: Q3 / 2012 Lemundo Produktberater Der Lemundo Produktberater hilft Ihren Kunden schneller, einfacher und mit mehr Freude zum idealen Produkt

Mehr

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign

Qualität. Referenzbericht Privatmolkerei Bauer. statt Durchschnitt. Webdevelopment Responsive Design Webdesign Qualität statt Durchschnitt Referenzbericht Privatmolkerei Bauer Webdevelopment Responsive Design Webdesign Redakteur: Herr Fischer, Sie kamen mit dem Wunsch einer neuen Internetpräsenz zu uns. An welchen

Mehr

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten

Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Effektives Online-Marketing mit guten SEO-Texten Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80 66 50 Fax 089 67

Mehr

7 klassische Fehler beim XING-Marketing

7 klassische Fehler beim XING-Marketing Social Media ist in aller Munde und immer mehr Menschen nutzen große Plattformen wie Facebook oder XING auch für den gewerblichen Bereich und setzen hier aktiv Maßnahmen für Marketing und Vertrieb um.

Mehr

Top Usability für Sportfans

Top Usability für Sportfans Top Usability für Sportfans 100% Benutzerfreundlichkeit im Multishop-Konstrukt 08.11.2012 2012 www.netformic.de 1 erfahren, zertifiziert, eingespielt, vernetzt 1. Über 10 Jahre Online Erfahrung Gründung

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

Groß werden ist mehr als nur wachsen!

Groß werden ist mehr als nur wachsen! Groß werden ist mehr als nur wachsen! Gezielter Einsatz von online-marketing & Suchmaschinenoptimierung zur Neukundengewinnung bei B2B-Unternehmen. Verlassen Sie eingefahrene Gleise! Das klassische wir

Mehr

Produktberater. Information / Technisches Datenblatt B2b. Die Internetagentur in Hamburg

Produktberater. Information / Technisches Datenblatt B2b. Die Internetagentur in Hamburg Produktberater Information / Technisches Datenblatt B2b StAND: Q3 / 2012 Lemundo Produktberater Der Lemundo Produktberater hilft Ihren Kunden schneller, einfacher und mit mehr Freude zum idealen Produkt

Mehr

White Paper DocCheck Search

White Paper DocCheck Search White Paper DocCheck Search Stand: Juli 2015 DocCheck Search die Suchmaschine für Login-geschützte Inhalte Wo andere Suchmaschinen vor dem HWG kapitulieren, legt DocCheck Search erst richtig los: Die erste

Mehr

Die Kellner & Kunz AG - eine Tochter der RECA Group -

Die Kellner & Kunz AG - eine Tochter der RECA Group - CUSTOMER SUCCESS STORY KELLNER & KUNZ AG www.reca.co.at Höchste Integration und Skalierbarkeit im E-Commerce erreichen. Die Kellner & Kunz AG - eine Tochter der RECA Group - vertreibt unter der Eigenmarke

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

UX ANALYSE PRESTASHOP BACK OFFICE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach

UX ANALYSE PRESTASHOP BACK OFFICE. Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX ANALYSE PRESTASHOP BACK OFFICE Shoplupe GmbH Fraunhofer Straße 5 83714 Miesbach UX ANALYSE INHALT ZIEL DER BEWERTUNG ANFORDERUNGEN SHOPLUPE ANALYSE ERGEBNIS Lieber Shopbetreiber, die technische Entwicklung

Mehr

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung heißt jetzt: Weniger kompliziert Mehr einfach Mehr Sicherheit Mehr Team Mehr finden Mehr individuell Mehr Schnelligkeit Mehr Top Service Mehr Support Mehr

Mehr

Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und Online-Handel

Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und Online-Handel Clerk Handing Purchase to Customer Royalty-Free/Corbis Produktinformation IPAS-AddOn Schnittstellenintegration zu SAP Business One Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und

Mehr

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN AGENTUR FÜR INBOUND MARKETING AdWords /SEA Apps Content Marketing Conversions Design Inbound Marketing Monitoring SEO Social Media Websites Whitepaper ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN 2 SEO,

Mehr

Arbeiten mit Webalizer Nutzen von Statistiken zur Verbesserung Ihres Onlinemarketing

Arbeiten mit Webalizer Nutzen von Statistiken zur Verbesserung Ihres Onlinemarketing Arbeiten mit Webalizer Nutzen von Statistiken zur Verbesserung Ihres Onlinemarketing Wo finde ich Webalizer? Die Webalizer Statistiken finden Sie in Ihrem Partnernet unter http://partner.dcn.de oder über

Mehr

Social Commerce Social Media auf E-Commerce Plattformen. Der letzte Kick fehlt? Wie kommen facebook-nutzer auch zu Ihnen? Wir haben die Antwort.

Social Commerce Social Media auf E-Commerce Plattformen. Der letzte Kick fehlt? Wie kommen facebook-nutzer auch zu Ihnen? Wir haben die Antwort. Social Commerce Social Media auf E-Commerce Plattformen Der letzte Kick fehlt? Wie kommen facebook-nutzer auch zu Ihnen? Wir haben die Antwort. Die Idee Jeder weiß, wie wichtig heutzutage Kauf-bewertungen

Mehr

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt Werden Sie gefunden! - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 5 Jahre Google AdWords Professional service & media online-werbung GmbH 2 Worum geht es?

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

11 Vorteile, die für den Einsatz von standardisierter Shop Software sprechen

11 Vorteile, die für den Einsatz von standardisierter Shop Software sprechen Standardisierte Shop Software vs. Individualentwicklung 11 Vorteile, die für den Einsatz von standardisierter Shop Software sprechen Einleitung Für professionelle Shop Betreiber, die bereits einen erfolgreichen

Mehr

SEO und Online-Marketing

SEO und Online-Marketing SEO und Online-Marketing Grundlegendes Fachwissen aus der SEO Welt Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team Inhaltsverzeichnis Präsentiert von Dr. SEO und dem new time seo Team 1 Einführung in

Mehr

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie

Webinar Suchmaschinen-Optimierung. Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie Webinar Suchmaschinen-Optimierung Florian Stahl Geschäftsführer der Icos Akademie So finden Sie sich im Webinar zurecht Audio Über den blauen Link Einstellungen können Sie verschiedene Audio-Geräte Ihres

Mehr

Erfolgsfaktor Usability: Worauf Online-Shops achten sollten

Erfolgsfaktor Usability: Worauf Online-Shops achten sollten Erfolgsfaktor Usability: Worauf Online-Shops achten sollten Usability gehört inzwischen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Website, denn neben der Auffindbarkeit in Suchmaschinen ist vor allem die

Mehr

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert

Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Perfect Match für den Mittelstand: Wie Interflex seinen Webauftritt mit AEM optimiert Hans-Peter Eckstein Manager Marketing Communications Interflex GmbH & Co. KG Martin Brösamle Leiter Vertrieb & Marketing

Mehr

AdWords API im Dienste des ecommerce

AdWords API im Dienste des ecommerce AdWords API im Dienste des ecommerce Oder wie man die Online-Verkaufszahlen steigert, indem man mithilfe der Long-Tail-Automatisierung die Kosten der Werbekampagnen senkt Wo bleiben die Bestellungen? Die

Mehr

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Christian Strasheim Leiter E-Business Bibliographisches Institut GmbH Tim Hahn Geschäftsführer netz98 new media GmbH Agenda netz98 new media GmbH

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Big Data Hype oder Realität?

Big Data Hype oder Realität? Big Data Hype oder Realität? Andreas Berth, CEO B2 Performance Group Inhalt B2 Performance das Unternehmen Big Data die Herausforderungen Beispiele für Datenquellen Big Data die Umsetzung Marketing KPI

Mehr

Internetpartner der Wirtschaft. Shop-Systeme ein Überblick

Internetpartner der Wirtschaft. Shop-Systeme ein Überblick Vitamine für Ihr Business Unser Thema heute: Shop-Systeme ein Überblick Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 DC Berlin 2 auf eigener

Mehr

NEW MEDIA SYMPOSIUM 2.0. Stuttgart, 3. Februar 2015 Thomas Rechner, Thomas Strobel

NEW MEDIA SYMPOSIUM 2.0. Stuttgart, 3. Februar 2015 Thomas Rechner, Thomas Strobel NEW MEDIA SYMPOSIUM 2.0 Stuttgart, 3. Februar 2015 Thomas Rechner, Thomas Strobel WER WIR SIND STAR SYSTEMS - EXPERTS IN DIGITAL BUSINESS Wir entwickeln Strategien, Konzepte und Anwendungen für Ihr digitales

Mehr

Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing 2014 Eine Veranstaltung der Berliner Visitenkarten.de

Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing 2014 Eine Veranstaltung der Berliner Visitenkarten.de Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing 2014 Eine Veranstaltung der Berliner Visitenkarten.de Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing 2014 1. Die vier Säulen des Onlinemarketings 2. Sechs heiße

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Mehr Response durch Interessen-Tracking Mit relevanten Inhalten punkten Möchten Sie als werbetreibendes Unternehmen heute nicht in der Flut von Informationen

Mehr

Die Webshop-Lösung für die ITK-Branche

Die Webshop-Lösung für die ITK-Branche Die Webshop-Lösung für die ITK-Branche es:shop für IT-Händler Alle branchenrelevanten Funktionen in einem System Begeistern Sie Ihre Kunden mit hochwertigen Produktdaten Als Händler für IT- und TK-Produkte

Mehr

T Y P O 3 M I T M A G E N T O E C O M M E R C E M I T E N T E R P R I S E C O N T E N T M A N A G E M E N T

T Y P O 3 M I T M A G E N T O E C O M M E R C E M I T E N T E R P R I S E C O N T E N T M A N A G E M E N T TYPO3 MIT MAGENTO - Ausgangssituation - Vorteile der Integration - Ein Beispiel - Ansprechpartner AUSGANGSSITUATION TYPO3 ist das weit verbreitetste Open Source Enterprise Content Management System. Dies

Mehr

Mehr Sichtbarkeit im Internet

Mehr Sichtbarkeit im Internet Mehr Sichtbarkeit im Internet 10. November 2015 Immobilienforum 2015 Sebastian Otten Projektleiter (ComFair GmbH) Online Marketing Manager ComFair GmbH 1 Status Quo? ComFair GmbH 2 Was ist Online Marketing?

Mehr

Best Practice Suche, schnell und unkompliziert mit OXID efire & FACT-Finder

Best Practice Suche, schnell und unkompliziert mit OXID efire & FACT-Finder Best Practice Suche, schnell und unkompliziert mit OXID efire & FACT-Finder Markus Kehrer Account Manager Geschichte Stammsitz und Entwicklung in Pforzheim Seit 2001 Produktsuche FACT-Finder Komplette

Mehr

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung

Social SEO. Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Social SEO Entwicklungen und Trends in der Suchmaschinenoptimierung Fakten 22,6% der Internetnutzer verbringen die meiste Zeit ihrer Online-Aktivitäten in sozialen Netzwerken. (Quelle: BITKOM, Februar

Mehr

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung.

Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. Wir sind web-netz, die Online-Marketing-Agentur. Ihr Partner für Online-Marketing, Webentwicklung, Beratung & Schulung. CERTIFIED DEVELOPER ADWORDS web-netz GmbH in 72 Sekunden DIE AGENTUR STELLT SICH

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

SEO 2015. Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! 1 Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? 2 Don t

Mehr

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen!

Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! SEO 2015 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen! Was man verkaufen kann, muss irgendwie auch gehen! Was man verkaufen kann, wird verkauft. Was interessiert es mich, ob es auch funktioniert? Don t Do

Mehr

10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce

10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce 10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce E-Mail Marketing White Paper Newsletter2Go Lieber Leser, der Wettbewerb wächst, die Globalisierung schreitet voran und die Digitalisierung

Mehr

Netzblicke 2010: Suchmaschinenoptimierung für Online-Shops. München, den 27. Mai 2010. Folie 1

Netzblicke 2010: Suchmaschinenoptimierung für Online-Shops. München, den 27. Mai 2010. Folie 1 Über Weniges wird im Internet so viel spekuliert wie über Googles Algorithmus für die Ergebnisse der Suchmaschine. (Artikel im Handelsblatt, 26.11.2007) Netzblicke 2010: Suchmaschinenoptimierung für Online-Shops

Mehr

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters

API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters WHITE PAPER API Überlegungen bei der Auswahl des CRM-Anbieters Eine vergleichende Analyse über die Integration von CRM Lösungen EINFÜHRUNG Eine CRM-Lösung vereint in einer Organisation die Bereiche Vertrieb,

Mehr

Wie werde ich bei Google gefunden?

Wie werde ich bei Google gefunden? Alles SEO? Wie werde ich bei Google gefunden? Tim Charzinski Onlinemarketing-Manager / Bühnen GmbH Agenda Agenda Überblick Onlinemarketing: Alles SEO? SEO» Search Suchmaschinen-Optimierung Engine Optimisation

Mehr

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? your digital identity www.ecomplexx.com MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX WER WIR SIND ecomplexx in Kürze Referent Gegründet Umsatz Mitarbeiter Vorstand Headquarters Büros

Mehr

SEA Essentials. Oder: Weshalb wir denken, dass Suchmaschinenwerbung auch für Sie interessant werden kann.

SEA Essentials. Oder: Weshalb wir denken, dass Suchmaschinenwerbung auch für Sie interessant werden kann. SEA Essentials Oder: Weshalb wir denken, dass Suchmaschinenwerbung auch für Sie interessant werden kann. Dilyana LUPANOVA Senior Internet Marketing Consultant dlupanova@reachlocal.de Stefan GEIGER Business

Mehr

Performance Online Marketing

Performance Online Marketing Performance Online Marketing Mit unseren Optimierungslösungen für SEO und/oder SEM bezahlen Sie erst bei Erfolg. Maximieren Sie erfolgsbasiert Besucher, Qualität und Neukundengewinnung. Als Marktführer

Mehr

DAS INBOUND MARKETING SPIEL. Eine Spielanleitung www.need-for-lead.com

DAS INBOUND MARKETING SPIEL. Eine Spielanleitung www.need-for-lead.com DAS INBOUND MARKETING SPIEL Eine Spielanleitung www.need-for-lead.com Vorwort Leads das ist die Währung, die wirklich zählt. Denn aus Leads werden im besten Fall Kunden. Und die wertvollsten Leads sind

Mehr

Mobiler Ratgeber. TILL.DE Google Partner Academy

Mobiler Ratgeber. TILL.DE Google Partner Academy Mobiler Ratgeber TILL.DE Google Partner Academy Warum mobil sein? Eine Webseite, die mobil nicht gut zu erreichen ist, ist mit einem geschlossenen Geschäft gleichzusetzen! Warum mobil sein? Darüber informieren

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

CHAMELEON: Enterprise CMS für gängige Smartphone-Browser optimiert

CHAMELEON: Enterprise CMS für gängige Smartphone-Browser optimiert pr_es1003 Seite 1 von 2 03. Juni 2010 pm_es1003 CHAMELEON: Enterprise CMS für gängige Smartphone-Browser optimiert NADA setzt auf enterprise mobile content publishing mit CHAMELEON CMS Freiburg Reduktion

Mehr

LIVE/11 - WEBSPECIAL. Andreas Förthner - Clemens Kalb

LIVE/11 - WEBSPECIAL. Andreas Förthner - Clemens Kalb LIVE/11 - WEBSPECIAL Andreas Förthner - Clemens Kalb 1 IHRE REFERENTEN! Clemens Kalb! Leiter netlogix Media! Spezialist für Online-Marketing und ecommerce! Google AdWords Certified Professional @cjckalb

Mehr

Mit User Experience Design effizient Produkte entwickeln, die begeistern

Mit User Experience Design effizient Produkte entwickeln, die begeistern Mit User Experience Design effizient Produkte entwickeln, die begeistern Die Benutzer machen das Produkt zum Erfolg Der Erfolg eines Softwareprodukts wird in den meisten Fällen an seinem Return On Investment

Mehr

Herzlich Willkommen. Der Weg zur eigenen Homepage. vorgestellt von Frank Kullmann

Herzlich Willkommen. Der Weg zur eigenen Homepage. vorgestellt von Frank Kullmann Herzlich Willkommen Der Weg zur eigenen Homepage vorgestellt von Frank Kullmann 1. Die Planung Was soll auf unserer Homepage abgebildet werden (Texte, Bilder, Videos usw.)? Welche Struktur soll unsere

Mehr

Einsatz sozialer Medien zum Fördereraustausch

Einsatz sozialer Medien zum Fördereraustausch Einsatz sozialer Medien zum Fördereraustausch Deutscher Fundraising-Kongress 2014 Klemens Karkow Über Jona Freiberufler NPO-Online Marketing - pluralog.de Online-Marketing NABU Bundesverband Gründer Pluragraph.de

Mehr

Apps & Mobile Services Tipps für Unternehmen. Raphael Schulna Darmstadt 2013

Apps & Mobile Services Tipps für Unternehmen. Raphael Schulna Darmstadt 2013 Apps & Mobile Services Tipps für Unternehmen. Raphael Schulna Darmstadt 2013 Das Unternehmen adesso mobile solutions GmbH, Dortmund, > 70 MA Tochterunternehmen der adesso AG, Dortmund, > 1.100 MA führender

Mehr