Eine Textzusammenstellung zum Thema: Mikrokredite

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eine Textzusammenstellung zum Thema: Mikrokredite"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis Eine Textzusammenstellung zum Thema: Mikrokredite Für das Tagesseminar am 27. Juni 2009 im Überseemuseum Bremen 1. Ein Auszug aus dem Buch Let s make MONEY: Was macht die Bank mit unserem Geld, von Caspar Dohmen 3 2. Ein Artikel aus der Badischen Zeitung (28. März 2009), von Wolfgang Kessler 6 3. Ein Artikel von Jürgen Stein, Oikocredit 8 4. Ein Artikel aus der TAZ, von Andreas Wyputta 14 Südostasien Informationsstelle Die Textsammlung soll einen kurzen, grundlegenden Überblick zum Thema Mikrokredite geben und beansprucht in keiner Weise vollständig zu sein. Zusammengestellt von Daniel Sommer 2

2 1. Ein Auszug aus dem Buch Let s make MONEY: Was macht die Bank mit unserem Geld, von Caspar Dohmen 3 4

3 2. Ein Artikel aus der Badischen Zeitung (28. März 2009), von Wolfgang Kessler Große Geschäfte mit kleinen Schulden Sie gelten seit Jahren als Wunderwaffe der Entwicklungspolitik: Kleine Darlehen zwischen zehn und hundert Dollar, mit denen sich Menschen in armen Regionen der Erde eine Kuh kaufen oder Waren für ihren Laden besorgen können. Oft steigt damit ihr Lebensstandard. Doch inzwischen 5 6 mehren sich die Meldungen, dass solche Mikrokredite Kreditnehmer in den Ruin treiben, zuweilen sogar in den Selbstmord. Diese Tragödien häufen sich, weil sich im Mikrokredit-Geschäft die gleichen Entwicklungen eingeschlichen haben wie auf den Finanzmärkten: Die Kreditgeber erwarten eine

4 7 hohe Rendite, die viele Kreditnehmer nicht bezahlen können. Eine Waffe der Entwicklungszusammenarbeit wird zum Bumerang. Dabei war und ist das Konzept vielversprechend: Verschiedene Familien, vor allem in Dörfern der Dritten Welt, schließen sich zu Kreditgruppen zusammen und bürgen füreinander. Wenn ein Mitglied einer Gruppe einen Kredit nicht zurückzahlen kann, springen die anderen ein. Der Wirtschaftwissenschaftler und Banker Muhammad Yunus hat auf dieser Grundlage das größte Mikrokreditunternehmen der Welt aufgebaut: die Grmeen-Bank. Mit 2500 Filialen, Mitarbeitern und 7,5 Millionen Kreditnehmern leistet sie einen großen Beitrag zur eigenständigen Entwicklung im Armenhaus Bangladesch. Yunus erhielt dafür den Friedensnobelpreis die Grameen-Bank wurde zum Modell für ähnliche Institutionen in aller Welt. Doch modellhaft sind sie oft nicht, wie eine Reihe von Selbstmorden in Indien beweist. Getötet haben sich Frauen, die ihre Kredite nicht zurückzahlen konnten oft aufgrund von familiären Notfällen wie Krankheiten. Als die Mikrokredit-Eintreiber in die Dörfer kamen, wuchs der Druck in den Kleingruppen. Diesem sind viele Frauen nicht gewachsen dazu kommt die Schande, ein Versprechen nicht einlösen zu können. Wer einen Kredit aufnimmt, muss ihn zurückzahlen, zucken viele Verantwortliche in Indien mit den Schultern. Doch damit verschweigen sie, dass die Wunderwaffe häufig zu einem konventionellen Anlageinstrument geworden ist. Da diese Kredite bei den Ärmeren so begehrt sind, haben manche Anbieter daraus ein großes Geschäft gemacht. "Viele der Mikrofinanzinstitutionen waren früher Nichtregierungsorganisationen", sagt Samura Puruchuru von der indischen Gesellschaft zur Beseitigung der Armut. "Sie haben oft mit billigem staatlichem Geld ein Mikrokreditsystem aufgebaut. Aber heute akquirieren sie kommerzielles Kapital aus dem Ausland und machen mit kleinen Krediten große Geschäfte." Verstärkt wird diese Entwicklung durch den Einstieg großer internationaler Banken in dieses Geschäft: Die USamerikanische Citibank, die Credit Suisse oder auch die niederländische ABN-Amro-Bank sind mit von der Partie. Auch die Deutsche Bank bietet ihren Anlegern die Möglichkeit, in Fonds zu investieren, aus denen Kleinkredite an Arme vergeben werden. Dafür offeriert sie Renditen von bis 9,5 Prozent. Genau das ist das Problem. Bedenkt man, dass die deutschen Anleger 9,5 Prozent Rendite erhalten, die Inflationsrate in Indien bei sechs Prozent liegt und auch die Bank ihre Kosten decken und viel verdienen will, so liegen die Zinsen für die Kleinkredite nicht selten bei 25 Prozent. Um diese sicher zu tilgen, müssen die Familien ihre Erträge in vier Jahren verdoppeln. Ist dies schon schwer genug, so wirft sie ein Notfall völlig aus der Bahn. Mit Entwicklungspolitik und Solidarität zwischen Arm und Reich hat diese Geschäftspolitik nichts mehr zu tun. Stattdessen zeigen sich auf den Mikrokredit-Märkten die gleichen Auswüchse, wie sie in die Finanzkrise geführt haben: In scharfer Konkurrenz untereinander versuchen die Banken, jeden Geschäftszweig zu erobern und ihren Anleger dabei möglichst hohe Renditen zu bieten. Dass die Kreditnehmer solche Renditen 3. Ein Artikel von Jürgen Stein, Oikocredit Mikrokredite aus Investorensicht Duriah (geboren 1978) hat nur eine Grundschule besucht. Als sie erstmals zu einer Mikrokreditbank kam, lebte sie in Kampung Melayu, Indonesien, bei ihren Eltern und verkaufte Nudeln vor dem Haus. Mit einem Kredit von umgerechnet 35 US-Dollar konnte sie ihr Angebote erweitern, ihr Einkommen verbessern und Geld sparen. Nach drei Jahren konnte sie ein stabileres Geschäft beginnen. Heute verkauft sie Kleider auf Abzahlung, die ihre Kunden wöchentlich 8 kaum bezahlen können, stört sie kaum. Dennoch bleiben Mikrokredite ein wichtiges Instrument der Entwicklungszusammenarbeit. Dies allerdings nur unter der Bedingung, dass die Anleger auf hohe Renditen verzichten die christliche Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit bietet maximal zwei Prozent. Dann sind auch die Zinsen für die Kredite vergleichsweise niedrig. Die Kreditnehmer können ihre Lebenssituation langsam verbessern und das Geld in Ruhe zurückzahlen. Schafft man dann noch einen Fonds für Notlagen, dann kann jenes Gleichgewicht zwischen Finanzwirtschaft und Solidarität einspielen, ohne das eine effektive Entwicklungspolitik nicht auskommt. leisten. Duriahs Ehemann ist Fahrer mit stark wechselnden Einkünften. Durch das Geld, das Duriah verdient, brauchen sie sich keine Sorge wegen des Schulgeldes ihrer Tochter zu machen, und Duriah und ihre Familie leben in einem eigenen Haus. Beispiele wie dieses dürften heute Erfolge und Funktionsweise von Mikrokrediten aus Sicht von Kreditnehmer/innen weit bekannt gemacht haben das Jahr der Mik-

5 rokredite der Vereinten Nationen 2005 und die Verleihung des Friedensnobelpreises an einen der großen Initiatoren dieser Bewegung, Mohammad Yunus 2006 haben dazu sicherlich beigetragen. Weniger bekannt dürfte sein, wie das System hinter den Kulissen funktioniert und auf welche Weise sich auch interessierte Investor/innen etwa in Deutschland mit kleinen oder größeren Finanzbeiträgen daran beteiligen, daraus profitieren oder jedenfalls einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung in von Wirtschaftsstrukturen ansonsten benachteiligten Gebieten dieser Welt leisten können. Dies stelle ich hier aus Sicht und mit Informationen der Internationalen Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit vor, einer Organisation die 1975 auf Anregung des Weltrates der Kirchen als alternatives Finanzanlageangebot insbesondere für kirchliche Rücklagenmittel gegründet worden ist und die heute auch für Privatanleger/-innen weltweit offen je nach Berechnungsweise Jahr für Jahr die größte oder jedenfalls eine der größten Investment Vehicles für Mikrokreditinstitutionen ist. Es dürfte unmittelbar einleuchten, dass eine Einrichtung, die, in welcher Rechtsform auch immer, Mikrokredite vergibt, hierfür zunächst einmal selbst ein Startkapital haben muss. Sich hierfür auf dem kommerziellen Markt Geld zu leihen, war jedenfalls in der Frühphase dieser Bewegung praktisch ausgeschlossen. Selbst typische Entwicklungsbanken haben lange Zeit kein Verständnis dafür gezeigt, dass ein Geschäftsprinzip, das auf dem Einsatz der ausgegrenzten und in Armut lebenden Bevölkerung basiert, funktionieren könnte. Diesem Kreis, so die oft gehörte Einschätzung, könnten nur Nothilfespenden nützen, ansonsten sei auf trickle down Effekte allgemeinen Wirtschaftswachstums zu warten. Produktions- und Vermarktungsgenossenschaftsgedanken haben immerhin günstige Kredite an ihre Mitglieder gegeben. Ein solcher Kredit machte den Kauf von (zusätzlichem) Saatgut, von Gerätschaften, Transport- und Aufbewahrungsmitteln möglich, sicherlich hier und da auch Aktivitäten mit neuer Perspektive für die Personen oder ihre Familien. Je nach Entwicklung konnte der Produktionszweck einer Genossenschaft sogar ganz in den Hintergrund treten oder entfallen. Unter der Bezeichnung SACCO (SAvings and Credit COoperative Societies) ist diese Form heute immer noch in Ost- und Südafrika zu finden, der Sache nach an vielen Orten der Welt. Oikocredit hat über Jahrzehnte immer wieder gezielt Kredite gerade für den Aufbau und die Erweiterung solcher an Genossenschaften oder auch Genossenschaftsverbänden angeglie- derten Kreditprogramme gegeben. Dies hat dann auch bewiesen, dass bei allen Schwierigkeiten, die hier insgesamt immer zu beachten sind eine solche internationale Kreditverflechtung in beiden Richtungen auch ohne den Aufwand staatlicher Bürgschaften funktioniert: Es gelingt, Mittel an geeignete Organisationen auszuleihen und diesen gelingt es nicht nur, das System des internen Ausleihens in Gang zu bringen und zu halten, sondern auch die Kredite dann aus eigenen erwirtschafteten Mitteln an Oikocredit so verlässlich zurück zu zahlen, dass dort den Kredit sichernde Rücklagen gering gehalten werden und Anlegern immerhin eine in Aussicht gestellte bescheidene Dividende auf ihr Kapital (satzungsgemäß bis zu zwei Prozent) gezahlt wird. Die Ausfallrate von Krediten war stets gering. Die Genossenschaften konnten oft gleichzeitig in Strukturen des Fairen Handels einbezogen, neue Verfahren wie biologischer und nachhaltiger Anbau, Arbeitsschutz und Beteiligung von Frauen gefördert werden. Bildungs- und Gesundheitsprogramme unterschieden ebenfalls viele der Partner von Oikocredit von anderen Organisationen. Die Berücksichtigung solcher Strukturen spielt dann bei der Kreditvergabe und berechnung ebenso eine Rolle wie etwa Währungsrisiken und Gefahren, die sich aus den Umständen in den jeweiligen Ländern ergeben (Naturkatastrophen, innere Spannungen und Gewalt durch Regime und Bürgerkriegsparteien ). Oikocredit, in vielen Partnerländern selbst durch Büros und Vertretungen präsent, hat mit den Jahren Systeme entwickelt, die es möglich machten, im Notfall gestreckte oder aufgeschobene Kreditrückzahlungen anzubieten, ohne das Schuldenvolumen in die Höhe zu treiben. Auch in solchen Fällen wurde das Prinzip der Rückzahlbarkeit nicht völlig aufgegeben, auf das auch unsere Partner, als einem Zeichen von Arbeit auf gleicher Augenhöhe, Wert legen. Ebenso ist es möglich, Kredite in der Landeswährung anzubieten, die starken Schwankungen ausgesetzt sein können, wenn etwa Rohstoffpreisverfall oder Währungsspekulation dort zu Abwertungen führen. Diese Instrumente sind von Oikocredit in Zusammenarbeit mit den Partnern entwickelt worden (die Genossenschaft besteht nicht nur aus Kapitalgebern, auch Kreditnehmerorganisationen können nach Rückzahlung zur Mitgliedschaft eingeladen werden), bevor das Mikrofinanzwesen den heute zu beobachteten Aufschwung nahm. Indonesien und die Philippinen waren südostasiatische Länder mit großem Gewicht am Gesamtportofolio 1996 mit 17 beziehungsweise 24 Kreditpartnern. Diese Erfahrungen erweisen sich als 9 10

6 überaus wertvoll, sobald das Hinzutreten spezieller Mikrofinanzinstitute und ihre weltweite Anerkennung die Situation wesentlich veränderten. Die Grameenbank, von Mohammad Yunus initiiert, etablierte das Prinzip der Organisation ohne Produktionsaktivitäten, aber durchaus mit gemeinwesenbezogenen Aufgaben und Bildungsanspruch, ferner das Prinzip der Solidaritätsgruppe, deren Mitglieder gemeinsam an zielgerichteten Schulungs- und Bildungsprogrammen teilnehmen, aber auch eine gewisse Haftung für die Kreditrückzahlung untereinander ü- bernehmen sowie last, not least den Grundsatz, nicht nur auch, sondern gerade an Frauen Kredite zu vergeben. Banken dieser Art entstanden seither in vielen Ländern, praktisch überall, wo es überhaupt möglich war und ist. Sie vernetzen sich national und übernational auch untereinander, wurden Objekte von Beobachtung, Statistik und wirtschaftswissenschaftlichen Studien. Auch bei Großinvestoren und Fondsverwaltern sprach sich die Funktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit dieses Sektors verstärkt herum. Banken und Finanzhäuser haben Fonds aufgelegt, die auch oder ausschließlich in Mikrofinanzinstitutionen investieren. Auch bei der Vergabe der Kleinkredite sind viele Institutionen heute schon an der Grenze oder jenseits der Grenze tätig, die man eigentlich als die Kreditvergabe an Klein- und Mittelbetriebe bezeichnen könnte und bei der naturgemäß etwa Prinzipien von Haftungsgruppen der Grameen-Art keine Rolle mehr spielen können. Dies ist eine angemessene Entwicklung, macht es aber nötig, die entsprechenden Aktivitäten anders zu betrachten und zu beurteilen als die Mikrokredite an sich. Konkurrenz zwischen einem eher gemeinwohlorientierten und einem kommerziellen Sektor der Mikrofinanzbranche und ihrer Finanzierung ist durchaus zu verzeichnen. Oikocredit ist auf diesem Markt nunmehr also ein eher untypisches Beispiel. Vergleiche mit anderen Finanzangebern zeigen dies schon auf den ersten Blick: Bei vergleichbarem Volumen der Gesamtkreditvergabe hat Oikocredit an eine wesentlich höhere Zahl von Partnern Geld verliehen oder Eigenkapital zur Verfügung gestellt als die anderen Institute. Die Vergabe vieler Investoren konzentriert sich eben nach wie vor auf prinzipiell schon erfolgreiche Mikrofinanzinstitute (MFI) der Metropolregionen und scheut ganz offenkundig das Risiko, welches der Ersteinstieg bei abgelegenen und wenig erschlossenen Gebiete mit sich bringt. Wohl keine Region zeigt die Probleme einer Konzentration auf die Hauptorte weltwirtschaftlich verknüpfter Strukturierung so deutlich wie Südostasien mit seiner Inselwelt und der zerklüfteten, auch in Landmassen so stark und vielfältig gegliederten Landesgestalt. Hier nur in einigen Hauptstädten und Oberzentren zu investieren, bedeutet den vollkommenen Ausschluss weitester Teile der Länder und ihrer Bewohner/innen, und gerade hier käme es darauf an, auch in Nebenzentren oder völlig marginal gelegenen Punkten präsent und einsatzfähig zu sein. Mit dem rasanten Wachstum sind natürlich auch Probleme deutlich geworden, die sich nicht immer als Einzelfälle abhaken lassen, wenn die Mikrofinanzbranche ihr gegenüber der allgemeinen Entwicklungshilfe weltweit gutes Bild erhalten und pflegen will. Viele Einzelerkenntnisse machen deutlich, dass natürlich nicht jeder Mikrokredit zu solchen Erfolgen führt, wie das am Anfang genannte Bespiel. Oft bewirkt der Kleinkredit eine für kürzere oder längere Zeit spürbare Entlastung von Menschen oder Familien und eine generelle Stabilisierung der Lebenssituation innerhalb von Armutsbedingungen, die schon eine ungeheure Erleichterung bedeuten können. Die Armut selbst zu ü- berwinden, gelingt aber oft auf diese Weise doch nicht, oder erst mit wiederholtem Anlauf. Der Mikrokredit und seine Rückzahlung an sich mögen dabei sogar nur eine untergeordnete Rolle spielen. Oikocredit rechnet heute mit einer Zeitspanne von vier bis fünf Jahren, die vom ersten Kontakt mit einer Mikrofinanzinstitution bis zur wirklichen Überwindung dieser Lebenslage vergehen kann eine Zeit, in der die instabilen Gegebenheiten, die nun einmal auch das Leben in marginalisierten Umständen kennzeichnen, oftmals auch Erfolge zunichte machen können. Das Erlebnis, eventuell als Frau erstmals von einer Geldinstitution mit Respekt behandelt und in der Folge nicht übervorteilt worden zu sein, kann in so einer Gemengelage vielleicht mehr Wirkung erzielen als der Kredit über den Gegenwert von 20 Euro, der die eigentliche Transaktion darstellt. Umso wichtiger ist es, dass Mikrofinanzinstitutionen auch in dieser Sichtweise auf Nachhaltigkeit ausgelegt sind und sich als Partner in länger angelegten Übergangsprozessen verstehen (können) und nicht nur Kredite vergeben und die Rückzahlungen den Bemühungen der Frauen einer Haftungsgruppe überlassen. Geschieht dies, sind bei den doch immerhin beträchtlichen Zinssätzen auf diesem Sektor Situationen vorgezeichnet, in denen das Erreichte gefährdet wird. Auch ein Investor wie Oikocredit kann, will und sollte nicht versuchen, die Aktivitäten seiner Partner bis in 11 12

7 Quellen: 13 das Verfahren beim letzten Kleinkredit nach zu verfolgen. Hier muss vielmehr prinzipiell darauf geachtet werden, dass die Organisationen die Gesamtentwicklungen im Auge behalten sowie die Probleme akzeptieren und verstehen, die sich ihren Kund/innen auch und gerade mit einem solchen Kredit stellen. Eine immerhin als wichtigen Schritt zu verstehende anfängliche Schulung könnte dies etwa nicht ersetzen. In diesem Sinne entwickeln und erproben Oikocredit, die Grameen Bank und tragende Stiftungen ein Bewertungsverfahren, den Progress-out-of- Poverty-Index, mit deren Hilfe sowohl Mikrofinanzinstitute die Entwicklung ihrer Kundinnen und ihrer Familien gezielt beobachten können als auch natürlich Investoren die Qualität der MFIs, denen sie Geld leihen oder Eigenkapital zur Verfügung stellen wollen. Fragen nach der Wohnsituation und danach, ob Kinder die Schule besuchen können, werden hierbei als wesentliche Kriterien einbezogen, auch gegenüber der Frage, was aus der Kreditanschaffung selbst geworden sein mag. Welche Auswirkungen die derzeitige Finanz- und Weltwirtschaftskrise auf die Neigung haben wird, in MFIs zu investieren, wird abzuwarten sein nachweislich ist das große Geld in diesen Monaten auf dem Rückzug von der Peripherie in die Metropolen der Weltwirtschaft, deren Strukturen ja bekanntlich selbst aufs höchste gefährdet sind. Für Anleger/innen, denen es jedenfalls auch um nachhaltige Entwicklung einer auf Gerechtigkeit basierenden Weltwirtschaftsordnung - der Einzigen, von der sich Dauerhaftigkeit versprochen werden könnte geht, scheint es immer wichtiger zu sein, solche Instrumente und deren Ergebnisse transparent zur Verfügung zu haben. Verschiedene veröffentlichte und nicht veröffentlichte Studien von Oikocredit In Internet finden sich Informationen über Mikrofinanzinstitutionen zum Beispiel unter gesammelt. Vergleich von Investoren; The 2007 Microfinance Investment Vehicles Survey, zum Beispiel zu finden unter: Informationen zum Progress out of Poverty Index und seiner Anwendung; 4. Ein Artikel aus der TAZ vom von Andreas Wyputta Entwicklungshilfe für Deutschland - Revival der Mikrokredite 14 In der Wirtschaftskrise boomen die Kleinkredite für Selbständige auch wieder in Deutschland. Banken winken bei den Summen oft ab doch sie sind eine Alternative zur Arbeitslosigkeit. "Ohne den Kredit", sagt Marion Bress, "wäre ich längst pleite." Doch die 40-jährige Friseurmeisterin sitzt im improvisierten Pausenraum ihres eigenen Salons in der Dortmunder Nordstadt. "Marions Abschnitt" heißt der Salon. Neben ihr rotieren Handtücher in der Waschmaschine, dröhnt der Trockner. "Ohne den Kredit", sagt Bress und zieht scharf an ihrer Zigarette, "wäre ich arbeitslos, genau wie meine Angestellte und meine Auszubildende." Lakonisch erzählt sie von "meinem Exmann", mit dem sie vor sieben Jahren begann, den Salon aufzubauen. Von dem Schock, als plötzlich dieser Brief vom Finanzamt kam, der mit Insolvenzanmeldung drohte. Ihr "Exmann", der sich um die Buchhaltung kümmern sollte, war da längst verschwunden. Zurück blieben Euro Schulden. Und die wollte Bress Bank binnen zwei Wochen zurück. Gerettet hat die Friseurmeisterin die mit Unterstützung der Stadt Dortmund gegründete Genossenschaft Nordhand. Deren Vorstände Frank Lunke und Detlef Thomy wollen Kleinunternehmen wie das von Bress unterstützen, beraten, vernetzen. Im sozialen Brennpunkt Nordstadt, wo die Arbeitslosenquote seit Jahren bei 25 Prozent liegt, versuchen viele, mit einer eigenen Firma der Arbeitslosigkeit zu entgehen. Mit dem städtischen Wirtschaftsförderer Hubert Nagusch haben Lunke und Thomy der Friseurmeisterin eine Schuldnerberatung organisiert, bei der Umschuldung geholfen, kleinere Kreditraten ausgehandelt. Und ihr einen Mikrokredit vermittelt: Euro. "Marions Abschnitt" überlebte. Hinter Bress Mikrokredit steht die Bochumer GLS-Bank. Dort arbeitet Projektentwickler Falk Zientz schon seit 2000 an einer ganz eigenen Erfolgsgeschichte: Er überträgt die aus der Entwicklungshilfe bekannte Idee der Mikrokredite auf die Bundesrepublik. Der aus Bangladesch stammende Wirtschaftswissenschaftler Muhammad Yunus erhielt für die Kleinkredite seiner Grameen Bank 2006 den Friedensnobelpreis. "Wer arbeitslos ist, wegen bereits vorhandener Schulden einen negativen Schufa- Eintrag hat, kein regelmäßiges Einkommen oder sonstige Sicherheiten nachweisen kann, bekommt

8 in der Regel keinen Unternehmenskredit", sagt Zientz. Überhaupt rechneten sich kleinere Firmenkredite für viele Institute oft nicht: Allein die Prüfung des Unternehmenskonzepts durch eine Bank könne schnell mehrere tausend Euro kosten. Kreditausfälle hinzugerechnet, würden für Mikrodarlehen wie das von Marion Bress Zinssätze von bis zu 50 Prozent fällig. "Das wäre Wucher. Also lehnen die Banken ab und erklären das Unternehmenskonzept ganz schnell für nicht tragfähig", sagt der Banker Zientz. Um die Kreditkosten zu reduzieren, hat Zientz deshalb Mikrofinanzierer wie die Nordhand zwischengeschaltet. Nicht die GLS, sondern die Dortmunder Genossenschaft hat das Unternehmenskonzept und die Kreditwürdigkeit von Marion Bress bewertet. "Wir arbeiten viel kostengünstiger als Banken", sagt Nordhand-Vorstand Lunke: "Wir kannten Frau Bress und ihr Unternehmen ja schon aus der Beratung." Doch auch Ökonom Lunke muss die Kreditvergabe sorgfältig prüfen. Schließlich haftet seine Nordhand für die vergebenen Kredite mit: Liegt die jährliche Ausfallquote aller von ihr vermittelten Kredite unter 10 Prozent, bekommt die Genossenschaft eine Gutschrift von der GLS. Bei Ausfällen über 10 Prozent aber werden Strafzahlungen fällig. Gern unterstützt die Mikrofinanzorganisation deshalb Mitglieder wie Sebastian Horbach. Nur einen Kilometer von Marion Bress Friseursalon entfernt sitzt der Kneipier auf dem Dortmunder Nordmarkt im Biergarten seines Cafés "Killefitt". "Im Sommer brummt der Laden", sagt Horbach. "Im Winter aber kann ich allein mit dem, Killefitt nicht überleben." Der Gastronom, der im Berliner Hotel Adlon gelernt, in Amsterdam gearbeitet und in Dortmund die Wirtschaftsschule für Hotellerie und Gastronomie abgeschlossen hat, brauchte ein zweites Standbein. Im Gerichtsviertel hat Horbach deshalb das Bistro "Kaiserbrunnen" aufgemacht. Doch seine Hausbank, die Sparkasse Dortmund, wollte Horbachs Expansion nicht unterstützen: "Mein Berater hat mir erst abgeraten und dann trotzig abgelehnt", sagt der 31-Jährige. Wie Bress ist Horbach deshalb Genosse der Nordhand geworden, hat einen Genossenschaftsanteil von 50 Euro gezeichnet, zahlt 5 Euro Monatsbeitrag. Das Ergebnis: Ein von der Nordhand vermittelter GLS-Mikrokredit über Euro sicherte seine Existenz. "In der Nordstadt haben die Gäste Fünfer in der Tasche, im Gerichtsviertel sehe ich oft die grünen Hunderter", lacht Horbach. Dabei ist die Nordhand kein Einzelfall: Die GLS arbeitet mit neun weiteren Mikrokreditorganisationen zusammen. Eine davon ist die Firma AN-Consult der Unternehmensberaterin Anke Nägele mit Sitz in Haan bei Wuppertal. "Neben der Finanzierung brauchen Existenzgründer vor allem Beratung und Betreuung", sagt Nägele. Schließlich hätten viele der potenziellen Selbstständigen noch nie einen Businessplan geschrieben, sich keine Gedanken zum Marketing gemacht, von Buchhaltung ganz zu schweigen. "Es gibt aber Fälle, wo auch wir eine Finanzierung ablehnen müssen", warnt die Gründungsberaterin. "Wenn jemand unbedingt die fünfte Pommesbude oder das zehnte Sonnenstudio aufmachen will, helfen wir natürlich nicht", sagt Nägele. Eine ihrer Kundinnen ist die Aachener Heilpraktikerin Tamara Kirschbaum. "Frau Nägele hat mit sehr geholfen", sagt die 32- Jährige. "Nicht nur bei der Buchhaltung." Auch im Streit mit dem Jobcenter habe die Beraterin sie unterstützt: Die Arbeitsverwaltung wollte ihre Selbstständigkeit nicht unterstützen. Sie sei Mutter von drei Kindern, hieß es, und könne deshalb gar nicht arbeiten. Mit einem von Nägele vermittelten Mikrokredit über Euro aber eröffnete Kirschbaum ihre Heilpraktikerpraxis im August 2008 dann doch. "Mittlerweile arbeite ich bereits fast kostendeckend", freut sich Kirschbaum. "Meine Bank hat mir trotzdem ganz klar gesagt, dass ich als Hartz-IV- Empfängerin von denen keinen Cent bekomme." Von Banken und Sparkassen, die trotz guter Geschäftsidee keinen Kredit gewähren, erzählen auch die Kunden des baden-württembergischen Mikrofinanzierers Monex. Dessen Vorstand Ralf Stolarski hat die Gründung eines Sportstudios in Öhringen bei Heilbronn genauso finanziert wie den Bahnhofskiosk in Mannheim oder ein Kosmetikstudio in Ulm. "Ohne den Mikrokredit wäre ich wirtschaftlich tot", sagt Uwe Melzer aus Rottweil bei Stuttgart, der bei der Errichtung von Ökohäusern Architekten und Bauherren zusammenbringt. Ursprünglich sei er selbst Unternehmensberater gewesen, sagt der 58- Jährige. "Doch als meine Firma scheiterte, war ich als Geschäftsführer persönlich haftbar, mein Vermögen weg." Wegen der Insolvenz habe er noch mindestens drei Jahre einen negativen Schufa- Eintrag. "Nicht einmal ein Auto könnte ich ohne Mikrokredit mieten", sagt Melzer. "Mehr als froh" sei er deshalb über die zweite Chance, die Monex ihm bietet. "In meinem Alter bekomme ich doch in der Wirtschaft keinen Job mehr." GLS-Projektentwickler Zientz setzt deshalb weiter auf Expansion. Die Bundesministerien für Wirtschaft und für Arbeit, die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und private Investoren haben den Mikrofinanzfonds 15 16

9 Deutschland der Bochumer Bank mit aktuell 3,1 Millionen Euro gefüllt. Bisher hat Zientz 300 Kredite mit einem Gesamtvolumen von 2,1 Millionen Euro zu einem Zinssatz von bis zu 10 Prozent ausgegeben. Auch die Ausfallquoten von derzeit 6 Prozent auf die Tilgung seien vertretbar. Deshalb denkt Zientz bereits an eine Neuauflage des Fonds: Bei einem mittleren Kreditzins von 6,5 Prozent seien für private Investoren künftig Renditen von 3 bis 4 Prozent realistisch. Potenzielle Kreditnehmer könnte die GLS in jedem Fall vorweisen: Existenzgründungen zählte das Bonner Institut für Mittelstandsforschung allein Davon benötigen einen Kleinkredit von bis zu Euro, wie ihn die GLS anbietet, schätzt die KfW. "Für uns wirds jetzt erst interessant", sagt Zientz. Interessiert ist auch die Konkurrenz: So bietet etwa die landeseigene NRW-Bank mit Sitz in Düsseldorf seit November 2008 ebenfalls Mikrokredite an - allerdings erst ab einem Volumen von Euro und nicht wie bei den Bochumern bereits ab Euro. Ansonsten kopiert die NRW-Bank das erfolgreiche Modell der GLS: Auch die Düsseldorfer verzichten auf eine eigene Prüfung des Unternehmenskonzepts. Statt der Mikrofinanzierer übernehmen das die Existenzgründungsberater der bei den Industrie- und Handelskammern oder den Handwerkskammern angesiedelten Starter- Center. "Wir sind zwar noch in der Pilotphase", sagt Caroline Fischer, Sprecherin der NRW-Bank. "Aber 40 Kredite haben wir bereits vergeben - und so 76 Arbeitsplätze geschaffen." GLS-Mann Zientz blickt dagegen auch mit etwas Skepsis auf seinen Erfolg. Klar denke er darüber nach, wie viele seiner Kreditnehmer nur durch Selbstausbeutung überleben könnten, sagt er. Und ja, er habe von den Kiosken gehört, die praktisch rund um die Uhr geöffnet hätten, weil die Betreiber in Kammern hinter ihren Läden wohnen und schlafen, um bloß keine Kundschaft zu verpassen. "Deshalb", sagt er, "fordern wir als GLS auch das bedingungslose Grundeinkommen. Die Grundbedürfnisse wären abgesichert, und niemand müsste sich selbst ausbeuten."

Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach

Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach Wie funktioniert Oikocredit? Karin Günther, Oikocredit Förderkreis Bayern e.v. 08.07.2011, Regenwaldseminar, Münsterschwarzach Auftrag Oikocredit Oikocredit, die Ökumenische Entwicklungsgenossenschaft,

Mehr

1 Extreme Armut. 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut?

1 Extreme Armut. 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut? 1 Extreme Armut 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut? A. Hauptsächlich in Afrika und Asien. B. Hauptsächlich in

Mehr

Mikrokredite erhalten

Mikrokredite erhalten Mikrokredite erhalten - GLS Bank http://mikrokreditfonds.gls.de/startseite/kredit-erhalten.html Start > Startseite > Kredit erhalten Mikrokredite erhalten Sie benötigen für Ihre Gründung oder für Ihr kleines

Mehr

Das will ich: einen zweiten Kiosk. Das brauch ich: Das schaff ich: 10.000 für die Einrichtung. zwei neue Arbeitsplätze

Das will ich: einen zweiten Kiosk. Das brauch ich: Das schaff ich: 10.000 für die Einrichtung. zwei neue Arbeitsplätze Das will ich: einen zweiten Kiosk Das brauch ich: 10.000 für die Einrichtung Das schaff ich: zwei neue Arbeitsplätze Ali Kayvar, Kiosk-Besitzer Bringen Sie Ihre Geschäftsidee voran. Erfahren Sie mehr über

Mehr

MIT EINER GELDANLAGE ARMUT ersparen

MIT EINER GELDANLAGE ARMUT ersparen MIT EINER GELDANLAGE ARMUT ersparen Formen der Armut Medizinische Versorgung Diversifiziertes Nahrungsangebot Reines Wasser Toiletten Bildung Soziale Absicherung Wohnung Energie Armut weltweit UN Millenium

Mehr

Dr. Florian Grohs und Oikocredit Zwei Kompetenzführer und Pioniere nachhaltiger Geldanlagen

Dr. Florian Grohs und Oikocredit Zwei Kompetenzführer und Pioniere nachhaltiger Geldanlagen Dr. Florian Grohs und Oikocredit Zwei Kompetenzführer und Pioniere nachhaltiger Geldanlagen Name: Dr. Florian Grohs Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: Oikocredit Deutschland Liebe Leserinnen

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen bwcon: Creative Financing Day Finanzierung für die Kreativwirtschaft Katrin Becker Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? Warum gibt es Mikrokredite

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen Ohne Moos nichts los Finanzierung für GründerInnen und kleine Unternehmen Oliver Förster Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? Warum gibt es

Mehr

Aus der Flut der Informationen jene herausfiltern, die zur richtigen Investitionsentscheidung führen.

Aus der Flut der Informationen jene herausfiltern, die zur richtigen Investitionsentscheidung führen. Aus der Flut der Informationen jene herausfiltern, die zur richtigen Investitionsentscheidung führen. 30 Fast wichtiger als die Beherrschung von Analyseinstrumenten ist das tiefe Verständnis für Geschäftsmodelle

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Abschlussbericht März 2011 Projekthintergund: Das südafrikanische Malawi ist ein ausgeprägtes Agrarland

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung

Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung Stand und Ausblick Tagung: Zukunft ländliche Regionalentwicklung am 19.11.2013 Dr. Dietrich Englert; BMAS Regionalentwicklung durch Mikrokredite

Mehr

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet!

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Sie war noch nie in Afrika hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Hunger Nahrung zu Müll machen Nahrung im Müll suchen Auf unserer Welt sind die Dinge sehr ungleich verteilt. Während die westliche

Mehr

"Was Ihre Spendengelder 2011 bei der "ADAKAVI BANK" bewirkt haben",

Was Ihre Spendengelder 2011 bei der ADAKAVI BANK bewirkt haben, "Was Ihre Spendengelder 2011 bei der "ADAKAVI BANK" bewirkt haben", liebe Spender und Freunde der ADAKAVI Bank, berichten wir Ihnen hier: Das von Ihnen seit 2010 geförderte Mikrofinanzprojekt ADAKAVI Bank

Mehr

Deutsches Mikrofinanz Institut

Deutsches Mikrofinanz Institut Mehr Mikrokredite für Starter und Kleinunternehmen Auftaktveranstaltung Projekt 5.000 Projekt 5000 Mikrofinanzierung als Instrument zur Lösung gesellschaftspolitischer Aufgabenstellungen Stuttgart, 24.

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

FAIR = MEHR! FAIRE GELDVERANLAGUNG - HILFE ZUR SELBSTHILFE. Oikocredit Austria

FAIR = MEHR! FAIRE GELDVERANLAGUNG - HILFE ZUR SELBSTHILFE. Oikocredit Austria FAIR = MEHR! FAIRE GELDVERANLAGUNG - HILFE ZUR SELBSTHILFE Oikocredit Austria PILGRIM Begleitworkshop 10.11.2011 Armut weltweit UN Millenium Development Goals: Zwischenbericht 2010 1,4 Mrd. Menschen leben

Mehr

Mikrofinanzierung in Bayern

Mikrofinanzierung in Bayern Mikrofinanzierung in Bayern GUM Gesellschaft für Unternehmensberatung und Mikrofinanzierung mbh LfA Förderbank Bayern München, 12. März 2008 MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg Heilbronner Straße

Mehr

Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ) IQ. www.netzwerk-iq.de I 2011

Netzwerk Integration durch Qualifizierung (IQ) IQ. www.netzwerk-iq.de I 2011 1 2 Was wir anbieten. Wir unterstützen Migrantinnen und Migranten bei Fragen vor und während der Existenzgründung Wir helfen Ihnen, die richtigen Schritte in der richtigen Reihenfolge zu gehen Wir verweisen

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

Helfen Sie mit! Für Unternehmen

Helfen Sie mit! Für Unternehmen Helfen Sie mit! Für Unternehmen Corporate Social Responsibility eine Erfolgsstrategie Corporate Social Responsability ist ein Begriff, der zunehmend an Gewicht gewinnt, sei es bei den Unternehmen und ihren

Mehr

Flüssig und flexibel starten

Flüssig und flexibel starten Süddeutsche Zeitung, 03.09.2015 Süddeutsche Zeitung Beilage 03.09.2015 München Seite 22, Bayern Seite 22, Deutschland Seite 22 Flüssig und flexibel starten Von staatlichen Förderstellen gibt es nun Minikredite

Mehr

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit?

2. Ein Unternehmer muss einen Kredit zu 8,5 % aufnehmen. Nach einem Jahr zahlt er 1275 Zinsen. Wie hoch ist der Kredit? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Zinsrechnung 1. Wie viel Zinsen sind

Mehr

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v.

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Bangladesch Bangladesch liegt in Südasien. Die Hauptstadt ist Dhaka. In Bangladesch leben ungefähr doppelt so viele Menschen

Mehr

Das Mikrofinanzangebot von. MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg. und GUM Bayern. Neu-Ulm

Das Mikrofinanzangebot von. MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg. und GUM Bayern. Neu-Ulm Das Mikrofinanzangebot von MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg und GUM Bayern Infotag Unternehmen und Finanzierung am 4. Oktober 2010 Neu-Ulm Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? 2 1 Warum gibt

Mehr

Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren?

Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren? Pressemitteilung vom 20.12.2011 Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren? Baugeldvermittler HypothekenDiscount trägt typische und auch seltene Kundenfragen zusammen und gibt Antworten

Mehr

Deutsches Mikrofinanz Institut

Deutsches Mikrofinanz Institut Mikrofinanzierung in Bayern GUM Gesellschaft für Unternehmensberatung und Mikrofinanzierung mbh LfA Förderbank Bayern München, 12. März 2008 Deutsches Mikrofinanz Institut Parchimer Allee 89 a 12359 Berlin

Mehr

Mikrofinanzfonds Deutschland Kapital für Mikrofinanzierungen. Eine Kooperation von

Mikrofinanzfonds Deutschland Kapital für Mikrofinanzierungen. Eine Kooperation von Mikrofinanzfonds Deutschland Kapital für Mikrofinanzierungen Eine Kooperation von Welche Vorteile bietet der Mikrofinanzfonds Deutschland? Der Mikrofinanzfonds Deutschland erleichtert für Gründungen und

Mehr

Symposium Gesellschaftliche Innovationen LMU München am 14. und 15. Juli 2014

Symposium Gesellschaftliche Innovationen LMU München am 14. und 15. Juli 2014 Symposium Gesellschaftliche Innovationen LMU München am 14. und 15. Juli 2014 1. Kurzdarstellung der GLS Bank 2. Die Leih- und Schenkgemeinschaft 3. Der Bürgschaftskredit 4. Mikrokredite mit der GLS Bank

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Was ist die Pendlerpauschale? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Die Pendlerpauschale ganz einfach

Mehr

Geld anlegen mit sozialer Verantwortung

Geld anlegen mit sozialer Verantwortung Bilanzpressekonferenz: OIKOCREDIT Austria Geld anlegen mit sozialer Verantwortung Termin: Ort: Donnerstag, 18. April 2013, 10 Uhr Café Griensteidl (Michaelerplatz 2, 1010 Wien) Gesprächspartner: Peter

Mehr

Einlagen bei Sparkassen sind sicher

Einlagen bei Sparkassen sind sicher S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband Einlagen bei Sparkassen sind sicher Information für Kunden der Sparkassen Fragen und Antworten zu den Störungen auf den internationalen Finanzmärkten

Mehr

Mit uns kann er rechnen.

Mit uns kann er rechnen. Ich habe eine richtig innovative Idee für die Entwicklung meines Betriebes. Sie ist solide durchgeplant und sichert die Zukunft der Firma sowie die Arbeitsplätze. Aber für die Umsetzung ist zu wenig Eigenkapital

Mehr

S Kreissparkasse Steinfurt. Gründung, Übernahme oder Nachfolge: Mit uns entwickelt sich alles prächtig. www.ksk-steinfurt.

S Kreissparkasse Steinfurt. Gründung, Übernahme oder Nachfolge: Mit uns entwickelt sich alles prächtig. www.ksk-steinfurt. S Kreissparkasse Steinfurt Gründung, Übernahme oder Nachfolge: Mit uns entwickelt sich alles prächtig. 1 www.ksk-steinfurt.de/gruendung Starthilfe für Ideen In 2012 haben wir über 100 unserer Kunden geholfen,

Mehr

REGELN REICHTUMS RICHARD TEMPLAR AUTOR DES INTERNATIONALEN BESTSELLERS DIE REGELN DES LEBENS

REGELN REICHTUMS RICHARD TEMPLAR AUTOR DES INTERNATIONALEN BESTSELLERS DIE REGELN DES LEBENS REGELN REICHTUMS RICHARD TEMPLAR AUTOR DES INTERNATIONALEN BESTSELLERS DIE REGELN DES LEBENS INHALT 10 DANKSAGUNG 12 EINLEITUNG 18 DENKEN WIE DIE REICHEN 20 REGEL i: Jeder darf reich werden - ohne Einschränkung

Mehr

Die Fußballnäher. Zusammengestellt von A. Hösele 2008

Die Fußballnäher. Zusammengestellt von A. Hösele 2008 Die Fußballnäher Zusammengestellt von A. Hösele 2008 Markenfußbälle, wie sie auch bei der Fußball-EM zum Einsatz kommen, kosten hierzulande über 100 Euro. Den Profit machen die internationalen Sportkonzerne

Mehr

A n a l y s i s Finanzmathematik

A n a l y s i s Finanzmathematik A n a l y s i s Finanzmathematik Die Finanzmathematik ist eine Disziplin der angewandten Mathematik, die sich mit Themen aus dem Bereich von Finanzdienstleistern, wie etwa Banken oder Versicherungen, beschäftigt.

Mehr

Was macht denn Ihr Geld so? Sozial investieren - Armut und Flucht ersparen.

Was macht denn Ihr Geld so? Sozial investieren - Armut und Flucht ersparen. Pressegespräch von OIKOCREDIT Austria am 28. April 2016 Was macht denn Ihr Geld so? Sozial investieren - Armut und Flucht ersparen. Die EZB hat die Null-Zinsen eingeführt, damit Banken den Unternehmen

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar FINANZKRISE LÄSST IMMOBILIENBRANCHE BOOMEN In Zeiten finanzieller Unsicherheit kaufen Menschen verstärkt Immobilien. Nicht nur private Anleger sondern auch Staaten versuchen dadurch, ihr Geld zu sichern.

Mehr

monex grenke smava bankdarlehen unternehmen + finanzierung

monex grenke smava bankdarlehen unternehmen + finanzierung smava monex grenke bankdarlehen unternehmen + finanzierung Sie suchen Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Kleinunternehmen? Wir stellen Ihnen individuelle und flexible Lösungen vor und helfen Ihnen bei

Mehr

Altersvorsorge Finanzen langfristig planen

Altersvorsorge Finanzen langfristig planen Altersvorsorge Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Sie können noch mehr gewinnen. Mit dem DAX-Börsenbrief von Finanzwissen

Mehr

Selbstständig mit einer Werbeagentur interna

Selbstständig mit einer Werbeagentur interna Selbstständig mit einer Werbeagentur interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Voraussetzungen... 7 Berufsbild... 9 Ausbildung... 11 Startkapital... 12 Finanzierung... 13 Der nebenberufliche

Mehr

Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel

Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel Übersicht Was ist Islamic Finance? Wesentliche Grundgedanken von Islamic Finance Bedeutung von Islamic Finance in Deutschland und Europa Probleme

Mehr

S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband. Darauf können sich die Kunden verlassen: Sparkassen stehen für Sicherheit und Stabilität

S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband. Darauf können sich die Kunden verlassen: Sparkassen stehen für Sicherheit und Stabilität Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV) Kommunikation und Medien Charlottenstraße 47 10117 Berlin Telefon 030 202 25-5115 Telefax 030 202 25-5119 S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband

Mehr

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN GENOSSENSCHAFTLICHE INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN INFLATIONSSICHER I TRANSPARENT I KRISENSICHER

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN GENOSSENSCHAFTLICHE INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN INFLATIONSSICHER I TRANSPARENT I KRISENSICHER HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN GENOSSENSCHAFTLICHE INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN INFLATIONSSICHER I TRANSPARENT I KRISENSICHER 1. Wer ist die Eventus eg? Die Eventus eg ist Deutschlands führende Wohnungsgenossenschaft

Mehr

Deutsches Mikrofinanz Institut

Deutsches Mikrofinanz Institut Mehr Mikrokredite für Starter und Kleinunternehmen Auftaktveranstaltung Projekt 5.000 Markteintrittsstrategien für Mikrofinanzierer Stuttgart, 24. September 2007 Hajo Streitberger Deutsches Mikrofinanz

Mehr

Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann. Eröffnung des Möbelhauses Finke. 16. September 2015, 10 Uhr. Sehr geehrter Herr Finke!

Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann. Eröffnung des Möbelhauses Finke. 16. September 2015, 10 Uhr. Sehr geehrter Herr Finke! Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann Eröffnung des Möbelhauses Finke 16. September 2015, 10 Uhr 1 Sehr geehrter Herr Finke! Sehr geehrter Dr. Christa! Sehr geehrte Damen und Herren! Der Ostwestfale gilt

Mehr

3. wie sie die Möglichkeiten beurteilt, mittelbar oder unmittelbar durch Regierungs- und Zentralbankberatung folgende Zielsetzungen zu fördern:

3. wie sie die Möglichkeiten beurteilt, mittelbar oder unmittelbar durch Regierungs- und Zentralbankberatung folgende Zielsetzungen zu fördern: 13. Wahlperiode 20. 09. 2005 Antrag der Abg. Richard Drautz u. a. FDP/DVP und Stellungnahme des Wirtschaftsministeriums Mikrofinanzwesen Quelle nachhaltiger Entwicklung in Schwellen- und Entwicklungsländern

Mehr

In der Realität angekommen!

In der Realität angekommen! In der Realität angekommen! Mikrofinanz ist keine Wohltätigkeit. Sie ist ein Weg, einkommensschwachen Haushalten dieselben Rechte und Dienstleistungen zu geben, die allen anderen auch zur Verfügung stehen.

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

Thema: Existenzgründungsfinanzierung KfW Gründerkredit ERP-Kapital KfW-Unternehmerkredit Mikrokredit Stichwort Eigenkapital Gerade in der Startphase eine Existenzgründung benötigen Gründer für den Unternehmensaufbau,

Mehr

RENTEN REICHTUM. Aus dem Inhalt:

RENTEN REICHTUM. Aus dem Inhalt: RENTEN REICHTUM Der Finanzgraf Graf von Keschwitz wird Ihnen verraten, warum Sie heute weniger Geld benötigen als Sie vielleicht denken, um im Alter abgesichert zu sein. Oder anders gesagt: wie Sie sich

Mehr

Wieso wäre es eine gute Nachricht? Könnten wir nicht mit weniger Arbeit sehr gut leben?

Wieso wäre es eine gute Nachricht? Könnten wir nicht mit weniger Arbeit sehr gut leben? INITIATIVE FÜR NATÜRLICHE WIRTSCHAFTSORDNUNG Arbeitslos? Wieso wäre es eine gute Nachricht? Könnten wir nicht mit weniger Arbeit sehr gut leben? Wir könnten das, wenn das Einkommen reichen würde. Wir hören

Mehr

1.WelcheentwicklungspolitischeZielsetzungverfolgtdieBundesregierungin ihrer Förderung von Mikrokrediten?

1.WelcheentwicklungspolitischeZielsetzungverfolgtdieBundesregierungin ihrer Förderung von Mikrokrediten? Deutscher Bundestag Drucksache 17/5432 17. Wahlperiode 06. 04. 2011 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Uwe Kekeritz, Thilo Hoppe, Ute Koczy, weiterer Abgeordneter und der

Mehr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr

Strategie Aktualisiert Sonntag, 06. Februar 2011 um 21:19 Uhr Es gibt sicherlich eine Vielzahl von Strategien, sein Vermögen aufzubauen. Im Folgenden wird nur eine dieser Varianten beschrieben. Es kommt selbstverständlich auch immer auf die individuelle Situation

Mehr

Selbstständig mit einem Versandhandel interna

Selbstständig mit einem Versandhandel interna Selbstständig mit einem Versandhandel interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Vorwort... 7 Berufsbild... 7 Voraussetzungen... 8 Technische Voraussetzungen... 10 Ausbildung... 11 Kundenanforderungen...

Mehr

Existenzgründerkonzept Autoteile- & Zubehörhandel

Existenzgründerkonzept Autoteile- & Zubehörhandel Copyright 2006 Markus Wilde Media Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags bzw. Autors. Zuwiderhandelungen werden strafrechtlich verfolgt.

Mehr

Dieser Text ist von der Partei DIE LINKE. Dies ist unser Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl 2014. Für wen ist leichte Sprache?

Dieser Text ist von der Partei DIE LINKE. Dies ist unser Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl 2014. Für wen ist leichte Sprache? Dieser Text ist von der Partei DIE LINKE. Dies ist unser Kurz-Wahl-Programm für die Europa-Wahl 2014. geschrieben in leichter Sprache Für wen ist leichte Sprache? Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache

Mehr

c) Werbefirma: Sucht Investoren und versucht positive Stimmung zu machen (Lobbyarbeit) -> verdient immer

c) Werbefirma: Sucht Investoren und versucht positive Stimmung zu machen (Lobbyarbeit) -> verdient immer Beteiligte Personen a) Beratungsfirma: Hat Vertrag mit fast allen -> verdient fast immer (Millionen)! b) Projektierer: Plant und baut im Auftrag -> verdient immer c) Werbefirma: Sucht Investoren und versucht

Mehr

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben Fastenopfer Vom Überleben zum Leben Im Süden: 350 Projekte in 16 Ländern Fastenopfer unterstützt benachteiligte Menschen, die ihre Zukunft selber in die Hand nehmen: Hilfe zur Selbsthilfe! Die Erfahrung

Mehr

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013

Private Equity meets Interim Management. Frankfurt, 14. Februar 2013 Private Equity meets Interim Management Frankfurt, 14. Februar 2013 Agenda Die DBAG stellt sich vor Private Equity im Überblick Wie können wir zusammenarbeiten? 3 6 14 2 Die Deutsche Beteiligungs AG auf

Mehr

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt?

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? Investition eller Mittel, mit dem Ziel, Gewinne zu erwirtschaften. Konsum Privater Verzehr oder Verbrauch von Gütern. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? 1 Finanzierung von Konsum oder

Mehr

Bienen Gefährdete Helfer des Menschen

Bienen Gefährdete Helfer des Menschen Bienen Gefährdete Helfer des Menschen Aufgaben zum Hörtext Arbeitszeit 30 Min. (Das Arbeitsblatt wird vor dem Vortrag ausgeteilt.) 1) Bienen gehören zu den. 2) Sie die Blüten der Pflanzen. 3) Es gibt etwa

Mehr

Familienorientierte Projekte

Familienorientierte Projekte Familienorientierte Projekte Caritaskonferenz Allagen / Niederbergheim Aktion Patenschaft in unserer Gemeinde Vor ca. drei Jahren wurde o.g. Aktion von der Caritaskonferenz begonnen. Hintergrund waren

Mehr

Das heißt: Der Großteil unseres Geldes ist eigentlich wertlos.

Das heißt: Der Großteil unseres Geldes ist eigentlich wertlos. Die tatsächlichen Ursachen der Eurokrise lassen sich herausfinden, wenn man sich unser Geldsystem anschaut. Ein Kollaps ist bei unserem heutigen Geldwesen unvermeidbar, weil das Geldsystem fest eingebaute

Mehr

Empowering Youth 4 Business - Jungunternehmer- und Kleingewerbeförderung in Myanmar

Empowering Youth 4 Business - Jungunternehmer- und Kleingewerbeförderung in Myanmar Empowering Youth 4 Business - Jungunternehmer- und Kleingewerbeförderung in Myanmar Ausgangslage Trotz ersten ermutigenden Wirtschaftsreformen, ausländischen Investitionen nach Aussetzung der internationalen

Mehr

MIQUA Mikrokredite im Quartier - Ein Projektbeispiel im Rahmen des ESF Programm BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier -

MIQUA Mikrokredite im Quartier - Ein Projektbeispiel im Rahmen des ESF Programm BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - MIQUA Mikrokredite im Quartier - Ein Projektbeispiel im Rahmen des ESF Programm BIWAQ Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - ESF Jahreskonferenz Berlin, 03.05.2010 KIZ gemeinnützige Projektgesellschaft

Mehr

GLOBAL DENKEN GLOBAL HANDELN Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI

GLOBAL DENKEN GLOBAL HANDELN Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI Ogwe ist 36 Jahre alt und Vater von drei Kindern. Ein guter Freund von ihm arbeitet als Fahrlehrer und hat es ihm ermöglicht, kostenlos einen Motorrad-Führerschein

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7.

Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7. Einfach viel bewegen. Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. Hannes Korten, Marketing/Vertrieb GLS Bank Düsseldorf, 7. September 2007 Unsere Werte Transparenz und Verwendungsorientierung bei Geldanlage

Mehr

MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN

MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN AGENDA VERSCHAFFEN SIE SICH EINEN ÜBERBLICK ÜBER DIE MIKROFINANZIERUNG. MIKROFINANZIERUNG Mikrofinanz ist ein Überbegriff für finanzielle Dienstleistungen wie

Mehr

und Geld bekommt Sinn

und Geld bekommt Sinn und Geld bekommt Sinn Unsere Werte. Unsere Ziele. Unser Angebot. CSR im Mittelstand, 12. November 2009, Werner Landwehr, Leiter GLS Berlin Unsere Geschäftspolitik» Transparenz und Verwendungsorientierung

Mehr

Existenzgründungsleitfaden

Existenzgründungsleitfaden Existenzgründungsleitfaden 5 Schritte zur Selbständigkeit Heidenheimer Volksbank eg Karlstraße 3 89518 Heidenheim Fon 07321 311-0 Fax 07321 311-390 info@hdh-voba.de www.hdh-voba.de 1. Prüfen Sie Ihre Geschäftsidee

Mehr

Problemdimensionen im Weltfinanzsystem. Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw.

Problemdimensionen im Weltfinanzsystem. Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw. - 1 - Problemdimensionen im Weltfinanzsystem Dirk Solte Welche wesentlichen Parameter bestimmen die Stabilität bzw. Instabilität des Weltfinanzsystems? Das erste Kriterium ist die Liquidität, also die

Mehr

Wirtschaftliche Entwicklung und Bevölkerungswachstum am Beispiel von China, Indien und Pakistan

Wirtschaftliche Entwicklung und Bevölkerungswachstum am Beispiel von China, Indien und Pakistan Schillerstr. 59 10 627 Berlin E-Mail: info@berlin-institut.org Tel.: 030-22 32 48 45 Fax: 030-22 32 48 46 www.berlin-institut.org Wirtschaftliche Entwicklung und Bevölkerungswachstum am Beispiel von China,

Mehr

Inhalt Vorwort Existenzgründung der Staat hilft Von der Idee zur erfolgreichen Selbstständigkeit

Inhalt Vorwort Existenzgründung der Staat hilft Von der Idee zur erfolgreichen Selbstständigkeit 4 Inhalt 6 Vorwort 7 Existenzgründung der Staat hilft 8 Haben Sie Anspruch auf den Gründungszuschuss? 10 Lohnt sich der Gründungszuschuss für Sie? 14 Sind Sie ein Unternehmertyp? 27 Von der Idee zur erfolgreichen

Mehr

Geld und Gewissen? Kiel 24. September 2011

Geld und Gewissen? Kiel 24. September 2011 Geld und Gewissen? Kiel 24. September 2011 Institut SÜDWIND Name: Antje Schneeweiß Formen der nachhaltigen Geldanlage Alternativ- und Kirchenbanken Nachhaltigkeitsfonds Unternehmensbeteiligungen Mikrofinanzfonds

Mehr

M I C R O F I N A N C E

M I C R O F I N A N C E M I C R O F I N A N C E Seminararbeit an der Universität Zürich Prof. Dr. Urs Birchler Autor: Patrick Kolb Seestrasse 211 8802 Kilchberg/ZH Tel.: 01 715 18 76 E-Mail: kolbp@isb.unizh.ch Einleitung Inhaltsübersicht:

Mehr

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sinn fürs Geschäft

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Sinn fürs Geschäft X1/3X Text: GLS Bank: Was unterscheidet die GLS Bank von anderen Banken? Die GLS Bank investiert ausschließlich in ökologische und soziale Projekte und Unternehmen. Wir finanzieren keine Unternehmen, die

Mehr

Papa - was ist American Dream?

Papa - was ist American Dream? Papa - was ist American Dream? Das heißt Amerikanischer Traum. Ja, das weiß ich, aber was heißt das? Der [wpseo]amerikanische Traum[/wpseo] heißt, dass jeder Mensch allein durch harte Arbeit und Willenskraft

Mehr

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer/Jungunternehmer Bad Tölz, 03.03.2007 Ihr Referent Robert Nau KfW Mittelstandsbank Ludwig-Erhard-Platz 1

Mehr

Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten

Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten Konjunkturpaket I AWS vergibt heute zusätzliche 168 Millionen Euro an ERP-Krediten Pressekonferenz von Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner und AWS-Geschäftsführer Dr. Peter Takacs am 10. Dezember

Mehr

Chancen des nachhaltigen Investierens. - Tipps aus der Beratungspraxis -

Chancen des nachhaltigen Investierens. - Tipps aus der Beratungspraxis - Chancen des nachhaltigen Investierens - Tipps aus der Beratungspraxis - Unsere Dienstleistungen Nachhaltigkeit, Risiko und Rendite in Balance Fachbeiträge für soziale Nachhaltigkeit und Mikrofinanz. Institutionelle

Mehr

10 Fragen, die Sie sich vor der Geldanlage stellen sollten

10 Fragen, die Sie sich vor der Geldanlage stellen sollten 10 Fragen, die Sie sich vor der Geldanlage stellen sollten Inhalt 1. Was bedeutet mir Geld?...2 2. Welche ökonomischen, ökologischen und sozialen Werte und Ansprüche habe ich generell?...2 3. Welche Rendite

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Microlending for small business. Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen

Microlending for small business. Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen Microlending for small business Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen Referent Hermann Steindl Entstehung Gründungsberatungsgesellschaften in Bayern und Sachsen Mikrofinanzierer für

Mehr

Solider Haushalt, starke Wirtschaft. Fakten über Wachstum und Wettbewerb, Schulden und Zinsen

Solider Haushalt, starke Wirtschaft. Fakten über Wachstum und Wettbewerb, Schulden und Zinsen Solider Haushalt, starke Wirtschaft Fakten über Wachstum und Wettbewerb, Schulden und Zinsen Solider Haushalt, starke Wirtschaft Fakten über Wachstum und Wettbewerb, Schulden und Zinsen Spiegel-Online

Mehr

1. Projektwerkstatt zum Thema: Mikrofinanzierung als neues Instrument der Stadtentwicklung?

1. Projektwerkstatt zum Thema: Mikrofinanzierung als neues Instrument der Stadtentwicklung? 1. Projektwerkstatt zum Thema: Mikrofinanzierung als neues Instrument der Stadtentwicklung? in der Wirtschaftsförderung in Dortmund Arbeitsstand 28. September 2007 KIZ gemeinnützige Projektgesellschaft

Mehr

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft Antworten zum Scoring Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind die Experten für Finanzierung. Sie vergeben Kredite verantwortungsvoll,

Mehr

Monika Schmitt, Saarbrücken: Survival-Kit für die Finanzkrise

Monika Schmitt, Saarbrücken: Survival-Kit für die Finanzkrise Monika Schmitt, Saarbrücken: Survival-Kit für die Finanzkrise Die letzte Wirtschaftskrise hat eine ganze Branche entzaubert: Die ach so erfolgreichen Manager und Investmentbanker, die in der Vergangenheit

Mehr

Regionale Entwicklungsbanken. Bora Imeri und Marc Hansmeier

Regionale Entwicklungsbanken. Bora Imeri und Marc Hansmeier Regionale Entwicklungsbanken Regionale Entwicklungsbanken Inhalt : 1. Überblick über Entwicklungsbanken 2. Afrikanische Entwicklungsbank ( AfDB ) 3. Entwicklungsbanken in der Kritik 4. Fazit 5. Quellen

Mehr

Mit Mikrofinanzierung aus der Armut

Mit Mikrofinanzierung aus der Armut Mit Mikrofinanzierung aus der Armut Imke Gilmer Sektorvorhaben Finanzsystementwicklung Deutsche Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) 20.05.2010 Seite 1 Agenda Mit Mikrofinanzierung aus der

Mehr

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK

DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK DER EINFACH-INVESTIEREN- ANLAGECHECK Die ersten Schritte zum erfolgreichen Sparen und Anlegen sind leicht. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und füllen Sie die folgenden Listen aus. Bei Fragen zu Ihrer

Mehr

Kriegsgefahr: Amerikas Konsumenten geht die Puste aus

Kriegsgefahr: Amerikas Konsumenten geht die Puste aus Kriegsgefahr: Amerikas Konsumenten geht die Puste aus Die Vereinigten Staaten schienen sich zwar recht schnell wieder von den Rückschlägen der kollabierenden Finanzmärkte 2008/2009 zu erholen doch im Laufe

Mehr

Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten.

Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten. Mann, ich würde echt gern ein Haus kaufen. Aber ich habe nichts für die Anzahlung gespart und könnte mir auch die Raten nicht leisten. Können Sie mir helfen? Klar! Weil ja der Wert Ihres Hauses für immer

Mehr

Fakten, die für die PKV sprechen.

Fakten, die für die PKV sprechen. Fakten, die für die PKV sprechen. 96 % der Versicherten sind mit den Leistungen der PKV zufrieden. Von solchen Zustimmungswerten können andere Branchen nur träumen. Ein zusätzlicher Gradmesser der Kundenzufriedenheit

Mehr

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität

Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Finanzmanagement 1 Kapitaldienstfähigkeit: Ein wichtiger Nachweis für Ihre Bonität Für die Bank ist die Kapitaldienstfähigkeit ihrer Kreditnehmer ein wesentlicher Beurteilungspunkt im Rahmen des Ratings.

Mehr