Grand Prix du Vin Suisse 2014 Die Stars unter den Schweizer Weinen in Bern prämiert

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Grand Prix du Vin Suisse 2014 Die Stars unter den Schweizer Weinen in Bern prämiert"

Transkript

1 Medienmitteilung (Sperrfrist bis Dienstag, 21. Oktober Uhr) Grand Prix du Vin Suisse 2014 Die Stars unter den Schweizer Weinen in Bern prämiert Die Champions unter den Schweizer Weinen sind nun bekannt! Bei der grossen Gala, die heute im Casino im Kursaal Bern in Anwesenheit von 400 Persönlichkeiten aus der Weinszene, Politik und Presse stattfand, hatte die Spannung endlich ein Ende. Neben den 12 Siegern der verschiedenen Kategorien und den drei Spezialpreisen wurde auch der Toptitel Schweizer Weingut des Jahres verliehen, der diesmal an die Kellerei Charles Bonvin SA in Sitten ging. Dieser Gala-Abend war der Höhepunkt des Grand Prix du Vin Suisse, dem wichtigsten nationalen Wettbewerb für Weine aus dem Weinland Schweiz. Bei der 8. Ausgabe des Grand Prix du Vin Suisse (GPVS), der gemeinsam von der Vereinigung VINEA und dem Weinmagazin, in Sierre ausgerichtet wurde, traten mehr als 2800 Weine von 520 Herstellern an. Der Wettbewerb, bei dem verschiedene Weinbauregionen vertreten sind, ist ein Garant für die optimale Repräsentanz der eidgenössischen Weine. Dank verschiedener Kategorien können Vielfalt und Besonderheiten dieses Landes, in dem nicht weniger als 70 verschiedene Rebsorten angebaut werden, hervorragend zur Geltung gebracht werden! Am stärksten vertreten waren dabei natürlich die Rebsorten, die in den grössten Anbaugebieten zu finden sind: 420 Chasselas, 380 Pinots, 180 Merlots und 530 weitere sortenreine Weissweine. Preisträger aus der ganzen Schweiz Auf dem Podium (erste drei Plätze) standen 36 Selbsteinkellerer aus der ganzen Schweiz, wobei die Anzahl nach Weinregion Aufschluss über die jeweilige Anbaufläche gibt: An der Spitze steht das Wallis mit 15 Preisträgern vor dem Waadtland (8), dem Tessin (3) und den Kantonen Graubünden, Genf, Neuenburg und Schaffhausen mit jeweils zwei Winzern. In den verschiedenen Kategorien hebt sich das Wallis mit 7 Siegern deutlich hervor, gefolgt vom Waadtland, das in der Kategorie «rote Assemblagen» und Schaumweine siegte. Bei den Pinot-Noir- Weinen stammt der Gewinner aus Graubünden, bei den Rosés und Federweissen aus dem Kanton Neuenburg und beim Müller-Thurgau aus Schaffhausen. Als grösster Weinkanton der Schweiz (mehr als ein Drittel der gesamten Anbaufläche) steht das Wallis in den sieben weiteren Kategorien ganz oben. Schweizer Kellerei des Jahres und Sonderpreis Die Schweizer Kellerei des Jahres ist ihres Namens wirklich würdig, denn es handelt sich um Charles Bonvin SA, einen der ältesten Selbsteinkellerer des Kantons. Es sei an dieser Stelle daran erinnert, dass diese renommierte Auszeichnung auf der Grundlage folgender strenger Kriterien vergeben wird: Anmeldung von mindestens fünf Weinen aus drei verschiedenen Kategorien, bestes Verhältnis von angemeldeten Weinen zu Weinen mit Gold- und Silbermedaillen und nominierten Weinen. Bei der Gala wurden ausserdem drei Sonderpreise verliehen: - Bester Schweizer Biowein: Gamaret Barrique, Château Rochefort, Allaman Grand Cru 2011, Ville de Lausanne (VD) - Preis Vinissimo weiss: Fendant les Mazots 2013 Maurice Gay SA, Chamoson (VS) - Preis Vinissimo rot: Gamay to die for 2013, Vin d Oeuvre, Leuk Stadt (VS) Die Vinissimo-Preise werden an Gewächse verliehen, die bei den Weiss- bzw. Rotweinen die höchste absolute Punktzahl erhalten haben (alle Kategorien von trockenen und stillen Weinen zusammen). Die Rangliste wird einem breiten Publikum vorgestellt Die Rangliste des Grand Prix du Vin Suisse (GPVS) findet nicht nur in den Medien ein breites Echo, sondern wird auch auf verschiedenen Internetseiten (s. u.) vorgestellt. Darüber hinaus werden die verschiedenen Auszeichnungen über die VINEA-App Schweizer Weine (iphone und Android) bekannt gegeben, die heute um Mitternacht aktualisiert wird. Die Organisatoren, d. h. die Vereinigung VINEA und Europas Weinmagazin, bieten dem Schweizer Wein somit eine landesweite Kommunikationsplattform. Die Galaveranstaltung, durch die der Deutschschweizer Fernsehmoderator Sven Epiney führte, stellte für alle Selbsteinkellerer ein prächtiges Schaufenster dar und eröffnete den Gästen die wunderbare Gelegenheit, die prämierten Weine gleich zu verkosten.

2 Ergebnisse und Fotos Die Rangliste des 8. Grossen Preises des Schweizer Weins wird auf folgenden Websites veröffentlicht: und Die Fotos der Sieger 2014 und der Gala stehen ab Uhr unter zum Download bereit. Vinum bringt ausserdem eine Sonderreportage über die Sieger und die Ergebnisse des Grossen Preises des Schweizer Weins 2014 heraus: Deutschschweizer November-Ausgabe und im Dezember in der Romandie-Ausgabe, Die Spezialpreise Weingut des Jahres Charles Bonvin SA Sion Valais Prix Vinissimo Rot to die for 2013 Prix Vinissimo Weiss Les Mazots Fendant de Sion 2013 Vin d'œuvre 3953 Leuk Stadt (VS) Maurice Gay SA 1955 Chamoson (VS) Prix Bio Suisse Gamaret Barrique, Château Rochefort Allaman Grand Cru 2011 Ville de Lausanne, Service des parcs et domaines 1000 Lausanne (VD) CHASSELAS Les Mazots Fendant de Sion 2013 Domaine le Petit Cottens Grand Cru de Luins 2013 Chasselas Réserve du Domaine 2013 Réserve de la Commune d'aigle 2013 Calamin Grand Cru L'Arpège 2013 Les Délices Grand Cru Aigle 2013 Maurice Gay SA 1955 Chamoson (VS) Domaine Le Petit Cottens 1180 Rolle (VD) Genève AOC Domaine des Molards 1281 Russin (GE) Commune d Aigle 1860 Aigle (VD) Lavaux AOC Domaine Blondel 1096 Cully (VD) Obrist SA 1800 Vevey (VD) MÜLLER-THURGAU Müller-Thurgau Auslese 2013 Spiezer Riesling-Sylvaner 2013 Lampert's Riesling-Silvaner 2013 Malanser Riesling-Silvaner 2013 Lampert's Maienfelder Riesling-Silvaner 2013 Rudolfinger Riesling Silvaner 2013 AOC Schaffhausen Weingut Lindenhof AG 8218 Osterfingen (SH) Thunersee AOC Rebbau-Genossenschaft Spiez 3700 Spiez (BE) Lampert's Weingut Heidelberg 7304 Maienfeld (GR) Von Salis AG 7302 Landquart (GR) Weingut Markus a. Sonja Lampert 7304 Maienfeld (GR) AOC Zürich Weinbau zur Trotte 8465 Rudolfingen (ZH)

3 ANDERE SORTENREINE WEISSWEINE Johannisberg 2013 Les Solistes Pinot Gris Ollon 2013 Heida 2013 Gewürztraminer Cave des Rossillonnes 2012 Pankraz Blanc Noble Sauvignon blanc 2013 Meilener Räuschling Seehalden 2013 Cave Ardévaz SA 1955 Chamoson (VS) Artisans Vignerons Ollon 1867 Ollon (VD) Albert Mathier & Söhne AG 3970 Salgesch (VS) Cave des Rossillonnes 1184 Vinzel (VD) Landwein Mövenpick Wein AG - Staatskellerei Zürich 8462 Rheinau (ZH) AOC Zürichsee Schwarzenbach Weinbau 8706 Meilen (ZH) WEISSE ASSEMBLAGEN Cuvée Mme Rosmarie Mathier 2013 Chevalier blanc 2012 Grand'Cour Blanc 2013 Château Conthey 2013 Cuvée 1858 Blanche 2012 SanZeno Mosaico 2012 Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen AG 3970 Salgesch (VS) Vins des Chevaliers 3970 Salgesch (VS) Genève AOC Domaine Grand'Cour 1242 Satigny (GE) Charles Bonvin SA 1950 Sion (VS) Charles Bonvin SA 1950 Sion (VS) Bianco del Ticino DOC Tamborini Carlo Eredi SA 6814 Lamone (TI) ROSÉ UND FEDERWEISSE Oeil-de-Perdrix 2013 Wall Bianco Wallisellen 2013 Pinot Noir Rosé 2013 Le Frimeur Blanc de Noir Aigle Grand Cru 2013 Oeil-de-Perdrix 2013 Perles du Valais Dôle Blanche 2013 Neuchâtel AOC Engel Vins St-Blaise (NE) AOC Zürich Gemeinde Wallisellen 8304 Wallisellen (ZH) AOC Schaffhausen Aagne Familie Gysel 8215 Hallau (SH) Arc-En-Vins SA 1070 Puidoux (VD) Bonvillars AOC Domaine Croix Duplex, Simon et Maude Vogel 1091 Grandvaux (VD) Robert Gilliard SA 1950 Sion (VS)

4 PINOT NOIR Pinot Rhein 2011 Pinot Noir Pur Sang 2011 Pinot Noir Salquenen 2013 Pinot Noir Grand Cru 2013 Pinot Noir "Haute Couture" 2010 Martini Döttinger 2013 Pinot Rhein 7304 Maienfeld (GR) Neuchâtel AOC Caves de Chambleau 2013 Colombier (NE) Cave Fernand Cina SA 3970 Salgesch (VS) Cave Petite Vertu 1955 Chamoson (VS) Neuchâtel AOC Domaine de Montmollin SA 2012 Auvernier (NE) AOC Aargau Weinbau Keller Meinrad 5312 Döttingen (AG) GAMAY to die for 2013 Gamay Cave St Georges 2013 Gamay cuvée spéciale 2012 Gamay Méphisto 2013 Cuvée Origine 2013 Vespae, Gamay de Bovernier 2013 Vin d Oeuvre 3953 Leuk Stadt (VS) Cave St Georges (VS) Cave du Chevalier Bayard 3969 Varen (VS) Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen AG 3970 Salgesch (VS) Côtes de l'orbe AOC Cave du Château de Valeyres 1358 Valeyres- Sous-Rances (VD) Jean-René Germanier SA 1963 Vétroz (VS) MERLOT Merlot l'orpailleur 2013 'na tronadariserva 2011 Lenéo Riserva 2011 Merlot Nadia Mathier 2012 Merlot 2012 Merlot Les Serpentines 2012 Frédéric Dumoulin SA 1958 Uvrier (VS) Ticino DOC Merlot Enoteca della Salute 6900 Massagno (TI) Ticino DOC Merlot Fratelli Corti SA 6828 Balerna (TI) Adrian & Diego Mathier Nouveau Salquenen AG 3970 Salgesch (VS) Cave des Amis Pierre et Manu Arlettaz 1926 Fully (VS) Cave Gérald Besse 1921 Martigny-Croix (VS)

5 ANDERE SORTENREINE ROTWEINE Humagne Rouge de Leytron 2012 Cave Gilbert Devayes 1912 Leytron (VS) Gamaret Barrique, Château Rochefort Allaman Grand Cru 2011 Ville de Lausanne, Service des parcs et domaines 1000 Lausanne (VD) Cornalin de Sion 2012 Cornalin Combe d'enfer Fully 2011 Cave Sainte-Anne Héritier-Favre SA 1950 Sion (VS) Cave des Amandiers 1913 Saillon (VS) Gamaret de Vétroz 2013 Syrah 2013 Diolinoir Domaine Evêché Crus des Domaines 2012 Cave des Deux Rives 1996 Brignon (Nendaz) (VS) Cave du Rhodan Mounir Weine AG 3970 Salgesch (VS) Provins Valais 1950 Sion (VS) ROTE ASSEMBLAGEN Puissance cinq Ollon 2012 Collina d'oro-agra 2012 Chardonne Cardona 2012 L'Amandier Rouge Fully 2011 Evolution 2011 Melodia 2012 Domaine La Combaz 1867 Ollon (VD) Rosso del Ticino DOC Fattoria Moncucchetto Sagl 6900 Lugano (TI) Lavaux AOC Domaine Jean-François Neyroud Fonjallaz Chardonne (VD) Cave des Amandiers 1913 Saillon (VS) Genève AOC Domaine de la Devinière 1242 Satigny (GE) Rosso del Ticino DOC Terreni alla Maggia SA 6612 Ascona (TI) WEISSWEINE, ROTWEINE UND ROSÉ MIT RESTZUCKER AB 8 G/L Amigne Grand Cru de Vétroz 2013 Amigne Nobles Cépages 2013 Viognier de Corin 2013 Amigne de Vétroz flétrie sur souche 2010 Grains Nobles confidentiel 2005 Riesling 2013 Les Celliers de Vétroz - Famille Fontannaz 1963 Vétroz (VS) Charles Bonvin SA 1950 Sion (VS) Cave de Bretton 3960 Corin-de-La-Crête (VS) Cave la Madeleine André Fontannaz 1963 Vétroz (VS) Domaines Rouvinez (VS) AOC Zürichsee Weingut Erich Meier Uetikon Am See (ZH)

6 SCHAUMWEINE Auguste Chevalley non millésimé Brut Marendaz Impérial Méthode traditionnelle non millésimé Bertrand de Mestral Brut non millésimé Mousseux BIO Begnins 2013 Brut rosé non millésimé Louis Edouard Mauler 2010 Uvavins - Cave Cidis SA 1131 Tolochenaz (VD) Côte de l'orbe AOC Cave de la Combe 1438 Mathod (VD) Uvavins - Cave Cidis SA 1131 Tolochenaz (VD) Domaine la Capitaine Vins BIO 1268 Begnins (VD) Jacques Germanier 1964 Conthey (VS) Vin mousseux Mauler et Cie SA 2112 Môtiers (NE)

Schweizer Wein ist ein geheimer Schatz, der sich zwischen Seen und Bergen versteckt.

Schweizer Wein ist ein geheimer Schatz, der sich zwischen Seen und Bergen versteckt. Schweizer Wein ist ein geheimer Schatz, der sich zwischen Seen und Bergen versteckt. Auf unserem Terroir wird seit Urzeiten Wein kultiviert. Inzwischen geniessen die unglaublich guten Abfüllungen der Winzer

Mehr

Zunfthaus zu Wirthen

Zunfthaus zu Wirthen WEINKARTE Exklusiv erhältlich im Zunfthaus zu Wirthen Promis Ca Marcanda 2011 Angelo Gaja IGT Toskana, Castagneto Carducci Der Promis ist ein weicher, vollfleischiger Wein der aus dem Mischsatz 55% Merlot,

Mehr

Il y a plus de philosophie dans une bouteille de vin que dans tous les livres

Il y a plus de philosophie dans une bouteille de vin que dans tous les livres Das Leben ist kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832) Penicillin cures, but wine makes people happy. (Alexander Fleming 1881-1955) "Wine is the most civilized thing

Mehr

Baselland. Familie Urs & Regula Jauslin - Muttenz. Siebe Dupf Kellerei - Liestal. Muttenzer Riesling x Silvaner AOC 2012 75cl CHF 44.

Baselland. Familie Urs & Regula Jauslin - Muttenz. Siebe Dupf Kellerei - Liestal. Muttenzer Riesling x Silvaner AOC 2012 75cl CHF 44. Baselland Familie Urs & Regula Jauslin - Muttenz Urs und Regula Jauslin bewirtschaften ihren Selbstkelterungsbetrieb bereits in der 4. Generation auf 6.5 Hektaren. Durch ihre Innovationskraft zählt sie

Mehr

FLASCHENWEINE IM OFFENAUSSCHANK

FLASCHENWEINE IM OFFENAUSSCHANK FLASCHENWEINE IM OFFENAUSSCHANK SCHWEIZ: YVORNE MAISON BLANCHE 1 DL / 7.5 DL Dieser Weisswein vom Genfersee besticht durch seine feinen Aromen von Grapefruit und exotischen Früchten. Er ist elegant und

Mehr

GASTHAUS + HOTEL BERNINAHAUS WEINKARTE

GASTHAUS + HOTEL BERNINAHAUS WEINKARTE GASTHAUS + HOTEL BERNINAHAUS WEINKARTE = FR. 7.50 = FR. 51. Birillo, Tenuto Marsiliana, Maremma Toscana, Rebsorten: Merlot, Cabernet Sauvignon Dunkles Rubinrot. Aromen von dunklen Beeren und dezenter Holz-Note.

Mehr

Zum vollen Genuss von ehrlichen, auserlesenen Speisen gehören feine Tropfen und Tröpfchen, wie der Tau auf die Frühlingswiese.

Zum vollen Genuss von ehrlichen, auserlesenen Speisen gehören feine Tropfen und Tröpfchen, wie der Tau auf die Frühlingswiese. Liebe Gäste Zum vollen Genuss von ehrlichen, auserlesenen Speisen gehören feine Tropfen und Tröpfchen, wie der Tau auf die Frühlingswiese. Alle Weine, die Sie auf unsere Weinkarte finden, haben wir sorgfältig

Mehr

Schaumweine 10 cl 75 cl

Schaumweine 10 cl 75 cl Schaumweine 10 cl 75 cl Italien Voga Sparkling 9.00 48.00 Traubensorte : 80 % Chardonnay, 20% Pinot Grigio Sehr sanft und leicht im Geschmack, leckere Fruchtaromen und eine frische zitronige Note Frankreich

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Flaschenweine im Offenausschank

Flaschenweine im Offenausschank Flaschenweine im Offenausschank Weiss und rosé Yvorne Chant des Resses AOC 2012 Association Viticole d Yvorne, Schweiz Chasselas 7.50 / dl Pinot Grigio DOC 2013 San Simone, Friaul-Venezien, Italien Pinot

Mehr

SCHAUMWEIN. Zürich Unterland

SCHAUMWEIN. Zürich Unterland S C H W E I Z E R W E I N K A R T E SCHAUMWEIN Zürich Unterland Regensberger «Blanc de blanc» Vin Mousseux Brut 2013 53.00 Weingut Weidmann, Zürich Unterland 9 Monate auf der Hefe (sur lie) gereift. Feinperlig

Mehr

Das Wort des Procureurs. Jahrgang. Wer das Degustieren beherrscht, trinkt nicht Wein, sondern verkostet Geheimnisse.

Das Wort des Procureurs. Jahrgang. Wer das Degustieren beherrscht, trinkt nicht Wein, sondern verkostet Geheimnisse. 9. Nr Jahrgang 34 Das Wort des Procureurs Wer das Degustieren beherrscht, trinkt nicht Wein, sondern verkostet Geheimnisse. (Salvador Dali) Gottlob lebe ich in einem Zeitalter, in dem die Frauen, die mit

Mehr

Schaum w eine. Schw eiz

Schaum w eine. Schw eiz Schw eiz Schaum w eine Cuvée d Or Crémant Siebe Dupf Kellerei Liestal Der Schaumweinmarkt in der Schweiz wächst nach wie vor, dennoch sind Schweizer Produkte sowohl bei Weinhändlern wie auch im Detailhandel

Mehr

Tätigkeitsbericht und Rechnung 2012

Tätigkeitsbericht und Rechnung 2012 Schweizer Weinhandelskontrolle Contrôle suisse du commerce des vins Controllo svizzero del commercio dei vini Swiss wine trade inspection Schweizer Weinhandelskontrolle Contrôle suisse du commerce des

Mehr

Weinkarte. Schaumwein & Champagner. Weissweine / White Wines. Prosecco. Moscato. Champagner. Schweiz / Switzerland

Weinkarte. Schaumwein & Champagner. Weissweine / White Wines. Prosecco. Moscato. Champagner. Schweiz / Switzerland Schaumwein & Champagner Prosecco «Jeio» Prosecco extra Dry Tenuta Bisol 48.00 Traube: Prosecco Valdobbiadene Moscato Moscato d Asti DOCG Vigna Senza Nome Braida 2013 51.00 Traube: Moscato Piemont, Italien

Mehr

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot mögen. Herzlich auf Ihr Wohl. Franz Herger

Wir freuen uns, wenn Sie unser Angebot mögen. Herzlich auf Ihr Wohl. Franz Herger Sélection Baseltor Auf unserer Weinkarte finden sich nicht die ganz grossen Namen, die ganz guten Tropfen aber allemal: Weine die nicht jeder kennt, Geheimtipps von kleinern Gütern, von Winzern, die Neues

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS! Chumm & lueg. i üsi. Wycharte

HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS! Chumm & lueg. i üsi. Wycharte HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS! Chumm & lueg i üsi Wycharte HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS! Lieber Gast Wir heissen Sie herzlich willkommen und freuen uns, dass Sie unseren Landgasthof gewählt haben. Wir freuen

Mehr

WEINLISTE FÜR BANKETTE UND ANLÄSSE WINE -LIST FOR BANQUETS FUNCTIONS

WEINLISTE FÜR BANKETTE UND ANLÄSSE WINE -LIST FOR BANQUETS FUNCTIONS ELISABETH + XAVIER CHRISTEN XAVIER CHRISTEN GMBH RESTORANT + BAR DORTA POSTFACH 107 7524 ZUOZ ~ SCHWEIZ TEL. +41 81 854 20 40 ~ FAX -NR. +41 81 854 00 40 WWW.DORTA.CH E-MAIL:INFO@DORTA.CH WEINLISTE FÜR

Mehr

WEINKARTE GOLF RESTAURANT SAMEDAN UNSER TIPP! WIR DANKEN IHNEN FÜR IHREN BESUCH BEI UNS. WIR HOFFEN SIE ERLEBEN ANGENEHME MOMENTE IN UNSEREM HAUS.

WEINKARTE GOLF RESTAURANT SAMEDAN UNSER TIPP! WIR DANKEN IHNEN FÜR IHREN BESUCH BEI UNS. WIR HOFFEN SIE ERLEBEN ANGENEHME MOMENTE IN UNSEREM HAUS. WEINKARTE WIR DANKEN IHNEN FÜR IHREN BESUCH BEI UNS. WIR HOFFEN SIE ERLEBEN ANGENEHME MOMENTE IN UNSEREM HAUS. UNSER TIPP! PLANEN SIE EINEN ANLASS? UNSER EINMALIGES LOKAL IST HERVORRAGEND GEEIGNET FÜR

Mehr

SPUMANTI OFFEN BIANCHI OFFEN ROSSI OFFEN. Vino spumante Brut Il Mattaglio (Metodo Classico) Cantina della Volta Pinot 60%, 40% Chardonnay

SPUMANTI OFFEN BIANCHI OFFEN ROSSI OFFEN. Vino spumante Brut Il Mattaglio (Metodo Classico) Cantina della Volta Pinot 60%, 40% Chardonnay SPUMANTI OFFEN 1 Vino spumante Brut Il Mattaglio (Metodo Classico) Cantina della Volta Pinot 60%, 40% Chardonnay 14.40 Genoni 3 Moscato, Asti Cuvée Platinum DOCG, Gancia Moscato Spumante (dolce) 11.50

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

Ihre kulinarische Entdeckungsreise auf dem Churchill - eine Muster-Offerte

Ihre kulinarische Entdeckungsreise auf dem Churchill - eine Muster-Offerte Ihre kulinarische Entdeckungsreise auf dem Churchill - eine Muster-Offerte Ein netter Zug von Ihnen wenn Sie bei Speis & Trank während Ihrer Rundreise auf uns setzen. Und das ist ganz sicher sprichwörtlich

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen ZEWOinfo Tipps für Spenderinnen und Spender Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so - wohl bei der direkten Bun - des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde

Mehr

YÄtáv{xÇãx Çx jx ãx Çx

YÄtáv{xÇãx Çx jx ãx Çx YÄtáv{xÇãx Çx jx ãx Çx Österreich: Niederösterreich: Austrian Pepper 0,75 32,00 Grüner Veltliner 2010 11,5 Vol. % pfeffrig, fruchtig, trocken Deutschland: Rheingau: Schloss Vollrads 0,75 55,00 Riesling,

Mehr

Bartgeier Westschweiz 2006

Bartgeier Westschweiz 2006 Bartgeier Westschweiz 2006 Bartgeier Life (Haute-Savoie 2002), am 9. April 2006 beim Diableretgletscher VD. Auf anderen Bildern wurde er anhand seiner Ringe identifiziert. Sowohl die Anzahl der übermittelten

Mehr

Weinkarte. Liebe Gäste

Weinkarte. Liebe Gäste Weinkarte Liebe Gäste Wir freuen uns, Ihnen unsere Weinkarte präsentieren zu dürfen. Unsere Weinkarte wird laufend aktualisiert, trotzdem kann es sein, dass bei dieser Vielfalt an Weinen einmal eine Position

Mehr

Und wenn Sie sich nicht entscheiden können, helfen wir Ihnen natürlich gerne. Und nun wünschen wir Ihnen Guten Appetit und Santé.

Und wenn Sie sich nicht entscheiden können, helfen wir Ihnen natürlich gerne. Und nun wünschen wir Ihnen Guten Appetit und Santé. LIEBER GAST Es gibt zahlreiche geschriebene Worte rund um den Wein wir haben viel gelesen, geschmunzelt, zustimmend genickt, zitiert und immer wieder Neues entdeckt. Und selbstverständlich viele Weine

Mehr

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Mit einem Klick die PAX in Ihrer Region Die PAX ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region, gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten Ihrer

Mehr

WEISSWEINE OFFEN/ WHITE WINE OPEN ROTWEINE OFFEN/ RED WINE OPEN SCHAFFHAUSEN. 1 dl 7.80 7.5 dl 55.00

WEISSWEINE OFFEN/ WHITE WINE OPEN ROTWEINE OFFEN/ RED WINE OPEN SCHAFFHAUSEN. 1 dl 7.80 7.5 dl 55.00 WEISSWEINE OFFEN/ WHITE WINE OPEN SAUVIGNON BLANC WUNDERSTAA Weingut: Gasser- Bircher Hallau Traubensorte: Sauvignon Blanc Dieser Wein zeichnet sich durch seine exotische Frucht, einen fälligen und ausgewogenen

Mehr

Preise in, inkl. MWST aber ohne Trinkgeld;-))) die sistas & brothers sagen dankscheeeen

Preise in, inkl. MWST aber ohne Trinkgeld;-))) die sistas & brothers sagen dankscheeeen Schmankerlkarte Weißwein 2013 Riesling Smaragd Singerriedel 95 Hirtzberger, Wachau 2006 Grüner Veltliner Smaragd M 120 F.X. Pichler, Wachau 2005 Grüner Veltliner Smaragd Dürnsteiner Kellerberg 130 F.X.

Mehr

Wenn das Hobby zur Leidenschaft wird

Wenn das Hobby zur Leidenschaft wird REPORTAGE Eine kleine Tessiner Weinkellerei etabliert sich dank hohem Qualitätsbewusstsein. Wenn das Hobby zur Leidenschaft wird Der Oenologe und Kellermeister Gianfranco Chiesa produziert in Rovio erstklassige

Mehr

montag - freitag 07.30-00.30 uhr 11.30-14.00 uhr + 18.00-22.30 uhr samstag 07.30-21.00 uhr 11.30-20.00 uhr sonntag 07.30-18.00 uhr 11.30-17.

montag - freitag 07.30-00.30 uhr 11.30-14.00 uhr + 18.00-22.30 uhr samstag 07.30-21.00 uhr 11.30-20.00 uhr sonntag 07.30-18.00 uhr 11.30-17. öffnungszeiten warme küche montag - freitag 07.30-00.30 uhr 11.30-14.00 uhr + 18.00-22.30 uhr samstag 07.30-21.00 uhr 11.30-20.00 uhr sonntag 07.30-18.00 uhr 11.30-17.00 uhr in unserem restaurant werden

Mehr

Quintner Chardonnay 2012 43.50 Gebrüder Kümin, Freienbach Chardonnay. Fläscher Riesling x Sylvaner 2012 42.00 P. & R. Hermann Riesling x Sylvaner

Quintner Chardonnay 2012 43.50 Gebrüder Kümin, Freienbach Chardonnay. Fläscher Riesling x Sylvaner 2012 42.00 P. & R. Hermann Riesling x Sylvaner WEISSWEINE 75CL SCHWEIZ Ostschweiz Bündnerland Quintner Chardonnay 2012 43.50 Gebrüder Kümin, Freienbach Chardonnay Fläscher Riesling x Sylvaner 2012 42.00 P. & R. Hermann Riesling x Sylvaner Tessin Apocalisse

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so wohl bei der direk- ten Bun des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde steu ern in Abzug gebracht werden. Zulässige

Mehr

Eine Begegnung von Weinkulturen in Verbindung mit traditionellem Erbe und modernem

Eine Begegnung von Weinkulturen in Verbindung mit traditionellem Erbe und modernem W E I NG U T Eine Begegnung von Weinkulturen in Verbindung mit traditionellem Erbe und modernem Fortschritt findet hier im Süden Wiens statt. Im Einklang mit der Natur reifen hier, in der Marktgemeinde

Mehr

Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung

Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung Die IV kann mehr für Ihr Unternehmen tun, als Sie denken. Überall in unserem Land, vielleicht auch in Ihrem Unternehmen,

Mehr

A1 2009er Merxheimer Vogelsang Rs 4,0 3,90 Dornfelder Rotwein, trocken 5,20 /l

A1 2009er Merxheimer Vogelsang Rs 4,0 3,90 Dornfelder Rotwein, trocken 5,20 /l 2010/2011 DAS WEINGUT KLEIN Ich führe den elterlichen Betrieb seit 1993 in der fünften Generation weiter. Mein Weingut befindet sich an der oberen Nahe in Merxheim zwischen der Kurstadt Bad Kreuznach und

Mehr

Bouvet-Ladubay Cremant de Loire, Brut Rosé 7,50 Bouvet-Ladubay Cremant de Loire, Brut 7,50 Prosecco Soligo 4,50

Bouvet-Ladubay Cremant de Loire, Brut Rosé 7,50 Bouvet-Ladubay Cremant de Loire, Brut 7,50 Prosecco Soligo 4,50 Frizzante Glas 0,1 Bouvet-Ladubay Cremant de Loire, Brut Rosé 7,50 Bouvet-Ladubay Cremant de Loire, Brut 7,50 Prosecco Soligo 4,50 Offene Roséweine Jahrgang Glas 0,2 Nahe Korrell Rosé Edition Marsbar Korrell

Mehr

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Bundesamt für Gesundheit, Abteilung Versicherungsaufsicht, August 2014 Tabellen

Mehr

ROTWEINE OFFEN. Von uns speziell selektionierte Flaschenqualität in der eleganten Halbliterflasche «Desirée» mit Drehverschluss

ROTWEINE OFFEN. Von uns speziell selektionierte Flaschenqualität in der eleganten Halbliterflasche «Desirée» mit Drehverschluss INHALTSVERZEICHNIS Rotweine offen 2 Roséweine offen 4 Flaschenweine in der 50cl «Trendflasche» 6 Weissweine offen 7 Schweizer Weissweine 6 Ausländische Weissweine 9 Schweizer Rotweine 12 Rosé-Weine 14

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 25. Februar 2015 An die kantonalen

Mehr

Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind:

Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind: 15 Anhang 1 Bewachung, Sicherheit und Werttransport Kategorie A: Mindestlöhne für Bewachung, Sicherheit und Werttransport Es gibt drei Untergruppen, welche abhängig vom Beschäftigungsgrad sind: A1 Mitarbeitende

Mehr

Preisliste Weinladen 2014.1. Deutschland. Weingut Siener, Peter Siener, Birkweiler/ Südliche Weinstrasse,Pfalz

Preisliste Weinladen 2014.1. Deutschland. Weingut Siener, Peter Siener, Birkweiler/ Südliche Weinstrasse,Pfalz Preisliste Weinladen 2014.1 Deutschland Weingut Siener, Peter Siener, Birkweiler/ Südliche Weinstrasse,Pfalz Weisser Burgunder trocken 2013 Weisser Burgunder Kalkgestein Birkweiler Mandelberg, tr. 2011

Mehr

Hochschullandschaft Schweiz

Hochschullandschaft Schweiz Hochschullandschaft Schweiz Die Schweizer Hochschullandschaft kennt zwei Arten von gleichwertigen Einrichtungen mit unterschiedlichen Aufgaben: die universitären Hochschulen und die Fachhochschulen. Erstere

Mehr

Präsente- C ollection. Gut Nägelsförst 2010/2011

Präsente- C ollection. Gut Nägelsförst 2010/2011 Präsente- Gut Nägelsförst C C ollection 2010/2011 Sehr verehrte Kundin, sehr verehrter Kunde, lassen Sie sich inspirieren von unserer neuen Präsente-Collection 2010 / 2011. Wie immer haben wir versucht,

Mehr

Wein-Preisliste Nr. 4-2014

Wein-Preisliste Nr. 4-2014 Wein-Preisliste Nr. 4-2014 Tempelhof 5 55283 Nierstein/Rhein Tel. 06133 / 5410 Fax 06133 / 5 85 06 www.weingut-staiger.de info@weingut-staiger.de Alle unsere 2014er Weine wurden nach den Richtlinien des»kuw«erzeugt.

Mehr

WEINE IM OFFENAUSSCHANK

WEINE IM OFFENAUSSCHANK ALKOHOLFREIE GETRÄNKE MINERALE Dalbenegg Wasser, prickelnd 5.0 dl 5.50 Dalbenegg Wasser, prickelnd 1.0 l 9.00 Rhäzünser, prickelnd 5.0 dl 6.00 Arkina, still 5.0 dl 6.00 Arkina, still 1.0 l 9.50 SÜSSGETRÄNKE

Mehr

Weinkarte. Offenweine und Schaumwein. Lieber Gast. weiss. rot

Weinkarte. Offenweine und Schaumwein. Lieber Gast. weiss. rot Weinkarte Lieber Gast Es ist unser Anliegen, Ihnen eine erlesene Auswahl an qualitativ sehr hochstehenden Weinen anzubieten. Falls Sie Ihren gewählten Lieblingswein nicht während dem Abendessen austrinken,

Mehr

Zum Wohle! Alla Salute!

Zum Wohle! Alla Salute! Hätte Gott gewollt, dass wir nur Wasser trinken, hätte er das Meer nicht gesalzen! Dies ist unsere ganz logische Erklärung, aber auch unsere Liebeserklärung dem edlen Traubensaft gegenüber! Seit langer

Mehr

Börsenclub der Handelskammer Hamburg - Restaurant & Lounge - Speisen- & Getränkekarte

Börsenclub der Handelskammer Hamburg - Restaurant & Lounge - Speisen- & Getränkekarte Börsenclub der Handelskammer Hamburg - Restaurant & Lounge - Speisen- & Getränkekarte Ouvertüre Willkommen im Börsenclub unserer Handelskammer im Haus im Haus. In diesem klassizistischen Saal befand sich

Mehr

6.06 Berufliche Vorsorge (BV) Anschlusspflicht an eine Vorsorgeeinrichtung gemäss BVG

6.06 Berufliche Vorsorge (BV) Anschlusspflicht an eine Vorsorgeeinrichtung gemäss BVG 6.06 Berufliche Vorsorge (BV) Anschlusspflicht an eine Vorsorgeeinrichtung gemäss BVG Stand am 1. Januar 2015 1 Auf einen Blick Die berufliche Vorsorge bildet die zweite Säule. Neben der AHV/IV/EL als

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 5. Juli 2012 DB-33.1.e-HEA An die

Mehr

Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche

Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche Änderung vom 21. April 2011 Der Schweizerische Bundesrat beschliesst:

Mehr

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA)

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Points de contact des cantons pour les demandes de numéros d identification selon

Mehr

Aperitifempfehlung. Hugo Mionetto Vivo Spumante, Sodawasser Limette, Holunderblütensirup Minze aus unseren Kräutergarten und Eis 0,2l 6,50

Aperitifempfehlung. Hugo Mionetto Vivo Spumante, Sodawasser Limette, Holunderblütensirup Minze aus unseren Kräutergarten und Eis 0,2l 6,50 Aperitifempfehlung Glas 0,1l Flasche 0,75l Sekt Behmer Privat Cûvée xdry 4,90 23,00 Prosecco Mionetto Spumante 6,00 29,00 Winzersekt v. Frank Spiegel 7,50 39,00 Champagne Ruinart, Brut 13,00 79,00 Champagne

Mehr

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse» Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen.» Sie machen Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung geltend.» Wir zahlen Ihre Taggelder pünktlich aus.» Wir

Mehr

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte ZUG Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. die besten städte Wo gibt es die attraktivsten Jobs, den grössten Wohlstand, die höchste Dynamik und

Mehr

CREDIT SUISSE FÖRDERPREIS VIDEOKUNST 2012 Präsentiert an der Museumsnacht 16. März 2012, in der Credit Suisse Bundesplatz 2 in Bern

CREDIT SUISSE FÖRDERPREIS VIDEOKUNST 2012 Präsentiert an der Museumsnacht 16. März 2012, in der Credit Suisse Bundesplatz 2 in Bern MAIL@FOERDERPREISVIDEOKUNST.CH WWW.FOERDERPREISVIDEOKUNST.CH Elia Aubry (*1984) lebt und arbeitet in Sevgein GR und Bern 2000-2004 Ausbildung als Hochbauzeichner 2009-2012 Studium an der Hochschule der

Mehr

Andreas Balthasar, Dr. rer. pol. (Projektleitung) balthasar@interface-politikstudien.ch

Andreas Balthasar, Dr. rer. pol. (Projektleitung) balthasar@interface-politikstudien.ch I N T E R F A C E MONITORING PRÄMIENVERBILLIGUNG: PRÄMIENVERBIL- LIGUNG HINSICHTLICH DER BEZÜGER/INNEN VON ERGÄNZUNGSLEISTUNGEN UND SOZIALHILE SOWIE WEITERER BEZUGSBERECHTIGTER Luzern, den 24. November

Mehr

ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG

ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG per 30. Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gesamtportfolio 9 Anhang 16 Teilnehmerliste 17 Disclaimer 18 ASIP Performancevergleich per 30. Juni 2014

Mehr

Einzelflaschen -Seite 1-!

Einzelflaschen -Seite 1-! Einzelflaschen -Seite 1- Auf dieser Seite finden Sie Weine, von denen wir maximal noch vier Flaschen im Angebot haben. Es sind einwandfreie Weine und teilweise sogar rare Jahrgänge. Weissweine Vermentino,

Mehr

ITALIEN - WEIN. GEWÜRZTRAMINER DOC "KOLBENHOF" 2006 750 ml GEWÜRZTRAMINER, WEISS 32.00. PINOT BIANCO DOC 2006 750 ml PINOT BIANCO, WEISS 17.

ITALIEN - WEIN. GEWÜRZTRAMINER DOC KOLBENHOF 2006 750 ml GEWÜRZTRAMINER, WEISS 32.00. PINOT BIANCO DOC 2006 750 ml PINOT BIANCO, WEISS 17. ITALIEN - WEIN ALTO ADIGE WEIN - HOFSTÄTTER TRAMIN MENGE TRAUBENSORTE VP BESTELLUNG GEWÜRZTRAMINER DOC "KOLBENHOF" 2006 750 ml GEWÜRZTRAMINER, WEISS 32.00 PINOT BIANCO DOC 2006 750 ml PINOT BIANCO, WEISS

Mehr

Wege an die Uni. Checkliste. Weiterbildungsangebote. Grundlagen. Viele Wege führen an die Uni - und es muss auch nicht immer eine Matura sein!

Wege an die Uni. Checkliste. Weiterbildungsangebote. Grundlagen. Viele Wege führen an die Uni - und es muss auch nicht immer eine Matura sein! Weiterbildungsangebote Checkliste Wege an die Grundlagen Checkliste Viele Wege führen an die - und es muss auch nicht immer eine Matura sein! - bzw. Hochschulzugang mit Matura Schweizer Bürger und Bürgerinnen,

Mehr

Flaschenweine im Offenausschank ausschliesslich in-7-dl Qualität

Flaschenweine im Offenausschank ausschliesslich in-7-dl Qualität Flaschenweine im Offenausschank ausschliesslich in-7-dl Qualität CHAMPAGNE BRUT CLASSIC 12.00 / Flûte 1 dl Fl./75 cl 84.00 Deutz PROSECCO EXTRA DRY 7.50 / Flûte 1 dl Fl./75 cl 52.50 Treviso DOC-Montasolo

Mehr

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren 455 Autorinnen und Autoren PD Dr. Johanna Anneser Ärztin für Neurologie, Palliativmedizin Palliativmedizinischer Dienst Klinikum rechts der Isar Technische Universität München D-81675 München PD Dr. med.

Mehr

Ape!tifs. Alkoholfreie Getränke

Ape!tifs. Alkoholfreie Getränke Ape!tifs Menge Preis in Glas Frizzante, Scavi & Ray, Veneto 0.1l 3.50 Glas Fraenzi, Frizzante Bavarese 0.1l 4.00 Sherry Amontillado, Sandemann 5cl 3.30 Sherry Dry Sack Medium, W&H Collection 5cl 3.00 Campari

Mehr

Wein ist Poesie in Flaschen

Wein ist Poesie in Flaschen Moscato Vernaccia Lambrusco Colombard Vermentino Trebbiano Chardonnay Trebbiano Sémillion Roussane CENTRO Räuschling Dornfelder Johannisberg Montepulciano Macabeo Glera Cortese Albarino Merlot Primitivo

Mehr

Lösungen. Geografie der Schweiz

Lösungen. Geografie der Schweiz Lösungen Geografie der Schweiz Martin Lendi, 013 Lernziele / Inhalt 1 Du findest die Schweiz auf der Europakarte. Du kennst die Nachbarländer der Schweiz und deren Hauptstädte und weisst, wo sie liegen.

Mehr

Musterofferte Apéro Riche

Musterofferte Apéro Riche Musterofferte Apéro Riche Gesunder Genuss für Ihren individuellen Anlass Ob Jubiläum, Vernissage, Hochzeit, Geburtstag oder Firmenanlass: Das Hiltl Catering-Team verwöhnt Sie vom Steh- Apéro bis zum edlen

Mehr

Hotel Saratz Via da la Staziun 2 CH-7504 Pontresina +41 81 839 40 00 +41 81 839 40 40 info@saratz.ch www.saratz.ch

Hotel Saratz Via da la Staziun 2 CH-7504 Pontresina +41 81 839 40 00 +41 81 839 40 40 info@saratz.ch www.saratz.ch Ihre Weinkarte. Zum Genuss unserer Speisen, welche mit lokalen, aber auch internationalen Produkten zubereitet werden, finden Sie hier die Weinkarte. Ausgesuchte Raritäten, aber auch eine Vielzahl von

Mehr

Unsere Weinkarte. Stand September 2015 Preise e und Jahrgangsänderungen vorbehalten

Unsere Weinkarte. Stand September 2015 Preise e und Jahrgangsänderungen vorbehalten Bad Eptingen Unsere Weinkarte Stand September 2015 Preise e und Jahrgangsänderungen vorbehalten Geschätzte Gäste Wir legen grossen Wert darauf, Ihnen gute Provenienzen verlässlicher Produzenten anzubieten.

Mehr

CARTA DEI VINI E BEVANDE

CARTA DEI VINI E BEVANDE CARTA DEI VINI E BEVANDE VINO DELLA CASA VINO BIANCHI /WEISSWEINE Colli di Parma Poem - Emilia-Romagna 1 dl 6.80 100% Malvasia / Monte delle Vigne Il Borgo IGT - Friuli Venezia Giulia 1 dl 6.00 100% Pinot

Mehr

Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN

Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN Bisnode D&B Q1 2015: KONKURSE UND GRÜNDUNGEN Firmenkonkurse und Gründungen in der Schweiz 21.4.2015 1 127 FIRMENPLEITEN IM ERSTEN QUARTAL 2015 Die Euro-Krise bedroht die Schweizer Wirtschaft, bei den Firmenpleiten

Mehr

FRANKREICH. URLAUB. WEIN. Frankreichs schönste Weinregionen erleben CHAMPAGNE-ARDENNE, AUBE, MARNE, REIMS LANGUEDOC- ROUSSILLON BURGUND BERGERAC

FRANKREICH. URLAUB. WEIN. Frankreichs schönste Weinregionen erleben CHAMPAGNE-ARDENNE, AUBE, MARNE, REIMS LANGUEDOC- ROUSSILLON BURGUND BERGERAC FRANKREICH. URLAUB. WEIN. Frankreichs schönste Weinregionen erleben BERGERAC BURGUND CHAMPAGNE-ARDENNE, AUBE, MARNE, REIMS LANGUEDOC- ROUSSILLON RHÔNE-TAL BERGERAC Zu den Wurzeln ÖSTLICH VON BORDEAUX ER-

Mehr

Krankenversicherungsprämien 2015

Krankenversicherungsprämien 2015 Krankenversicherungsprämien 2015 Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin Vorsteherin Departement für Gesundheit, Soziales und Kultur Medienkonferenz am Donnerstag, 25. September 2014 Durchschnittsprämie

Mehr

Vorstand/Comité. Stand/Etat au 1.5.2013. NANCHEN Christian Chef de service. Präsident/ Président

Vorstand/Comité. Stand/Etat au 1.5.2013. NANCHEN Christian Chef de service. Präsident/ Président Stand/Etat au 1.5.2013 Schweizerische Konferenz der kantonalen Verantwortlichen für Kindesschutz und Jugendhilfe (KKJS) Conférence Suisse des responsables cantonaux de la protection de l enfance et de

Mehr

Zum Schweizer Polizeifunk

Zum Schweizer Polizeifunk Zum Schweizer Polizeifunk Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste arbeiten im Frequenzbereich 157,450 MHz bis 159,900 MHz (Unterband) und 162,050 MHz Diese machen sich bei Empfang im NFM-Modus durch ein

Mehr

Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) VERTE I LLISTE

Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) VERTE I LLISTE Anderung der Verordnung Uber die Lenkungsabgabe auf fluchtigen organischen Verbindungen (VOCV) Anhorung VERTE I LLISTE 1. Kantone und Furstentum Liechtenstein Staatskanzlei des Kantons Zurich Kaspar Escher-Haus

Mehr

Einzigartige Degustation Weinmesse Basel Sortimentsübersicht Messezelt Restaurant Schützenhaus Basel Schützenmattstrasse 56 4051 Basel

Einzigartige Degustation Weinmesse Basel Sortimentsübersicht Messezelt Restaurant Schützenhaus Basel Schützenmattstrasse 56 4051 Basel Einzigartige Degustation Weinmesse Basel Sortimentsübersicht Messezelt Restaurant Schützenhaus Basel Schützenmattstrasse 56 4051 Basel Freitag, 9. Oktober, bis Sonntag, 18. Oktober 2015 Öffnungszeiten:

Mehr

GESAMTKATALOG 2 013/14

GESAMTKATALOG 2 013/14 GESAMTKATALOG 2 013/14 Toskana Castello Di Meleto Wie im Märchen kündigt sich das Schloss von Meleto an: inmitten der zauberhaften Landschaft des Chianti-Gebiets und am Ende einer lieblichen von Zypressen

Mehr

Berufsbegleitendes Masterprogramm der Universität Basel

<Master of Advanced Studies (MAS) in Food Safety Management> Berufsbegleitendes Masterprogramm der Universität Basel FOOD SAFETY SERVICES 2014-2017 Berufsbegleitendes Masterprogramm der Universität Basel Berufsbegleitendes

Mehr

Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international

Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international Mai 2015 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Kontext 3. Methodik 4. Resultate 02.06.2015 2 1. Zusammenfassung: Ziele und

Mehr

ERP-System des Jahres 2013

ERP-System des Jahres 2013 ERP-System des Jahres 2013 ERP-Systeme müssen zum Kunden passen Das Center for Enterprise Research der Universität Potsdam sowie die Fachzeitschrift ERP Management verleihen zum achten Mal den renommierten

Mehr

Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet

Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet auszeichnung 18.11.2014 Die beliebtesten neuen Gastro-Konzepte ausgezeichnet Winner Trend & Master 2015: Loft Five, Zürich (v.li.): Christoph Schweizer, Sabine Sailer, Daniel Kern, Andreas Navato, Markus

Mehr

Weinmesse Zürich. Sortimentsübersicht. 60 der besten Sortimentsweine 240 exklusive Weinspezialitäten 20% Rabatt ab 12 Flaschen

Weinmesse Zürich. Sortimentsübersicht. 60 der besten Sortimentsweine 240 exklusive Weinspezialitäten 20% Rabatt ab 12 Flaschen Einzigartige Degustation Weinmesse Zürich Sortimentsübersicht Schützenhaus Albisgütli Uetlibergstrasse 341 8045 Zürich Freitag, 1 Oktober, bis Samstag, 2 Oktober 2015 Öffnungszeiten: Montag Freitag Samstag

Mehr

Natürlich halten wir auch Spezialitäten aus dem Schwarzwald für Sie bereit, wie z.b. das Bier der Brauerei Waldhaus. ***

Natürlich halten wir auch Spezialitäten aus dem Schwarzwald für Sie bereit, wie z.b. das Bier der Brauerei Waldhaus. *** Getränkekarte Unser Weinkeller hält Kostbarkeiten aus den berühmten italienischen Vino-Kulturen für Sie bereit. Fast alle Weinanbaugebiete Italiens sind in unserem Weinkeller vertreten. Zum Beispiel aus

Mehr

Neuregelung der Pflegefinanzierung. Stand Januar 2011

Neuregelung der Pflegefinanzierung. Stand Januar 2011 Neuregelung der Pflegefinanzierung nach Kanton Stand Januar 2011 santésuisse nr. A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 Besteht ein Vertrag mit santésuisse und dem Heimverband? Für welche Dauer wurde der Vertrag abgeschlossen?

Mehr

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Eidg. Staatsanleihen/Emprunts fédéraux/, Prestiti federali

Mehr

Neue Sterne Schweiz 2015 (nach Orten sortiert)

Neue Sterne Schweiz 2015 (nach Orten sortiert) Neue Sterne Schweiz 2015 Die folgenden Häuser erhalten jeweils einen neuen Michelin Stern: m Basel Les Quatre Saisons BS Basel/Bottmingen Philippe Bamas Restaurant Sonne BL Bubendorf Landgasthof Talhaus

Mehr

Neue Sterne Schweiz 2015 (nach Kanton sortiert)

Neue Sterne Schweiz 2015 (nach Kanton sortiert) Neue Sterne Schweiz 2015 Die folgenden Häuser erhalten jeweils einen neuen Michelin Stern: m Gais Truube AR Worb Eisblume BE Basel/Bottmingen Philippe Bamas Restaurant Sonne BL Bubendorf Landgasthof Talhaus

Mehr

10 cl / 75 cl. Spumante Cuvèe Prima Stella Extra Dry. 75% Prosecco, 15% Verdiso, 10% Bianchetta - Balbinot (Veneto) 7.50 / 45.-

10 cl / 75 cl. Spumante Cuvèe Prima Stella Extra Dry. 75% Prosecco, 15% Verdiso, 10% Bianchetta - Balbinot (Veneto) 7.50 / 45.- SPUMANTE / SCHAUMWEINE 10 cl / 75 cl Spumante Cuvèe Prima Stella Extra Dry 75% Prosecco, 15% Verdiso, 10% Bianchetta - Balbinot (Veneto) 7.50 / 45.- Prosecco Dry Tondo - I.G.P. Veneto 100% Prosecco - Paladin

Mehr

PATENSCHAFTEN. Direkthilfe für behinderte Menschen in Ihrer Nähe

PATENSCHAFTEN. Direkthilfe für behinderte Menschen in Ihrer Nähe PATENSCHAFTEN Direkthilfe für behinderte Menschen in Ihrer Nähe Not lindern, Freude bereiten, Familien entlasten. Liebe Patin, lieber Pate Ich danke Ihnen von Herzen für Ihre Patenschaft. Mit Ihrem Patenschaftsbeitrag

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

5.02 Stand am 1. Januar 2006. Ihr Recht auf Ergänzungsleistungen zur AHV und IV. 1 Die Ergänzungsleistungen zur AHV und IV helfen dort, wo

5.02 Stand am 1. Januar 2006. Ihr Recht auf Ergänzungsleistungen zur AHV und IV. 1 Die Ergänzungsleistungen zur AHV und IV helfen dort, wo 5.02 Stand am 1. Januar 2006 Ihr Recht auf Ergänzungsleistungen zur AHV und IV Berechnen Sie provisorisch Ihren Anspruch 1 Die Ergänzungsleistungen zur AHV und IV helfen dort, wo die Renten und das übrige

Mehr

Das Politiker Homepage Ranking 2014

Das Politiker Homepage Ranking 2014 Das Politiker Homepage Ranking 04 Eine umfangreiche Analyse sämtlicher Webseiten von Schweizer Parlamentariern. Herausgegeben von Marc Schlegel und Andreas Stockburger. im Oktober 04 www.politiker-homepage-ranking.ch

Mehr

Frei atmen statt passiv rauchen. zum Gesundheitsgesetz. am 30. November 2008

Frei atmen statt passiv rauchen. zum Gesundheitsgesetz. am 30. November 2008 Frei atmen statt passiv rauchen Ja zum Gesundheitsgesetz am 30. November 2008 Passivrauch ist eine toxische Substanz, die schwere Krankheiten und jährlich über 1000 Todesfälle verursacht. Ein hoher Bevölkerungsanteil

Mehr

Versandliste Vernehmlassung / Anhörung

Versandliste Vernehmlassung / Anhörung Stand Januar 2008 Versandliste Vernehmlassung / Anhörung 1 Kantonsregierungen Regierungsrat des Kantons Zürich 8090 Zürich Regierungsrat des Kantons Bern 3000 Bern Regierungsrat des Kantons Luzern 6002

Mehr

Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere

Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere (OISOS) Modifica del 25 febbraio 2009 Il Consiglio federale svizzero ordina: I L appendice dell ordinanza del 9 settembre 1981

Mehr