Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: Allgemeine Hinweise und Vorgaben. CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq. Allgemeine Hinweise und Vorgaben. CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung"

Transkript

1 Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: Bitte beachten Sie, dass Abweichungen von unseren Vorgaben zu Zeitverzögerungen und Zusatzkosten führen können! Gerne erstellen wir Ihnen Ihr Master siehe: Allgemeine Hinweise und Vorgaben 1. Vorgaben für die Anlieferung von gebrannten Mastern 2. Vorgaben für die Anlieferung von Images CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung DVD-Kopien (Brennservice) DVD-Pressung USB-Sticks Seite 1 von 5

2 Allgemeine Hinweise und Vorgaben Angelieferte Master werden grundsätzlich 1:1 kopiert - wir nehmen keine Änderungen vor, außer Sie erteilen uns hierzu explizit einen Auftrag. Master werden ausschließlich auf ihre Kopierfähigkeit geprüft - Inhalt, Sachlichkeit, Schreibfehler, Programmierung und korrekte Lauffähigkeit können nicht geprüft werden. 1. Vorgaben für die Anlieferung von gebrannten Mastern Verwenden Sie keinen Kopierschutz, der vor digitalem Kopieren schützt! Verwenden Sie keine RW-Rohlinge! Brennen Sie keine Multisession-CD und schließen Sie die Session ab! Brennen Sie im Disc-at-once-Modus! CD-ROM als ISO9660 erstellen! Das Master muss fehlerfrei lesbar sein. Prüfen Sie daher Ihr Master, bevor Sie es uns zusenden! Achten Sie darauf, dass der Master-Rohling auf der Datenseite sauber und unverkratzt ist, auch nach dem Brennen! Beschriften Sie Ihr Master mit einem CD-Stift mit Kundenname, Titel und ggf. mit Kundennummer und Auftragsnummer, soweit Ihnen diese bereits vorliegen! Verwenden Sie keine anderen Stifte als CD-Stifte zur Beschriftung des Masters und kleben Sie kein Etikett auf das Master! 2. Vorgaben für die Anlieferung von Images Erstellen Sie kein Multisession-Image und schließen Sie die Session ab! Erstellen Sie Ihr Image im Disc-at-once-Modus! CD-ROM als ISO9660 erstellen! Brennen Sie eine Disc von Ihrem Image und prüfen Sie diese! Erstellen Sie eine MD5-Prüfsumme zu Ihrem Image! Für die Online-Datenübertragung stellen Sie uns das Image mit MD5-Prüfsumme zusammen in einem ZIP- oder RAR-Archiv auf einem FTP-Server zum Download zur Verfügung (keine http-zugänge, DropBox-, YouSendIt- und ähnliche Download- Portale)! Gerne stellen wir Ihnen zum Upload einen Zugang auf unseren Server zur Verfügung! Seite 2 von 5

3 CD-Kopien (Brennservice) 12cm-CD: ca. 700MB 8cm-CD: ca. 200MB gebrannte CD-R gepresste CD CD-Image (gegen Aufpreis): für CD-ROM: ISO9660-Image (*.iso) oder NERO-Image (*.nrg) für Audio-CD: DDP-Image, Nero-Image (*.nrg) oder BIN/CUE-Image CD-Pressung 12cm-CD: ca. 700MB Vinyl-CD: ca. 69min. 8cm-CD: ca. 190MB ClearDisc: ca. 190MB CD-Card: _bis ca. 18,5MB = 56 x 86mm _bis ca. 36MB = 58 x 86 mm _bis ca. 55MB = 62 x 86 mm Logo-Disc: variabel, je nach Logogröße Shape-CD: variabel, je nach Form gebrannte CD-R gepresste CD CD-Image: für CD-ROM: ISO9660-Image (*.iso) oder DDP-Image für Audio-CD: DDP-Image oder BIN/CUE-Image Seite 3 von 5

4 DVD-Kopien (Brennservice) 12cm-DVD-5: ca. 4,7GB 12cm-DVD-9: ca. 8,3GB 8cm-DVD: ca. 1,4GB gebrannte DVD-R, nicht DVD+R gebrannte DVD+R DL für DVD-9 gepresste DVD DVD-Image: für DVD-ROM: ISO9660-Image (*.iso) oder Nero-Image (*.nrg) für DVD-Video: ISO9660-Image (*.iso) oder Nero-Image (*.nrg) DVD-Pressung DVD-5: ca. 4,7GB DVD-9: ca. 8,3GB DVD-10: ca. 4,7GB + ca. 4,7GB mini-dvd-5: ca. 1,4GB mini-dvd-9: ca. 2,6GB DVDplus: ca. 700MB + ca. 4,7GB gebrannte DVD-R, nicht DVD+R gebrannte DVD+R DL (nur OTP) für DVD-9 gepresste DVD DVD-Image: für DVD-ROM: ISO9660-Image (*.iso) oder DDP-Image für Video-DVD: ISO9660-Image (*.iso) oder DDP-Image für Video-DVD mit CSS-Verschlüsselung: DDP-Image Seite 4 von 5

5 USB-Sticks variabel, je nach Stick ISO9660-Image (*.iso) Seite 5 von 5

Integriertes Managementsystem. Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien

Integriertes Managementsystem. Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien 1 / 8 Dieses Dokument spezifiziert die Datenträger und Eingangsformate für CD und DVD Produktionen, wie sie durch unsere Kunden bereitgestellt werden sollen. Nur wenn die hier angegeben Vorgaben erfüllt

Mehr

Gemeinsame Nutzung von Medien

Gemeinsame Nutzung von Medien apple 1 Einführung Gemeinsame Nutzung von Medien In der vorliegenden Kurzanleitung lernen Sie die grundlegenden Schritte zur gemeinsamen, effizienten Nutzung von Dateien mithilfe von Zip Disketten, Festplatten,

Mehr

pro Minute SD-MAZ 1,50 File Services ftp Upload/ Download pro GByte 0,80 File Transfer pro GByte 0,80 Einrichtungspauschale pro Upload 15,00

pro Minute SD-MAZ 1,50 File Services ftp Upload/ Download pro GByte 0,80 File Transfer pro GByte 0,80 Einrichtungspauschale pro Upload 15,00 Version 1.2 Januar 2013 von/ auf: QT/ MXF / File SxS SDHC P2 Video von/ auf: QT/ MXF / File DA88/DAT 1,20 1,72 Video SD-MAZ von/ auf: QT/ MXF / File SD-MAZ 1,50 Video SR von/ auf: QT/ MXF / File SR 4:2:2

Mehr

Y Unsere Angebote im Bereich DVD-Produktion

Y Unsere Angebote im Bereich DVD-Produktion Y Unsere im Bereich DVD-Produktion DVD Professional 50 & 100 Stk. DVD 5 Kopie mit 4 fbg. Aufdruck, wasser und kratzfest, gestochen scharfe Bildauflösung, Cover 4 fbg., schwarze DVD Box, inkl. Versand an

Mehr

Firmware update Ver. 1.11

Firmware update Ver. 1.11 Firmware update Ver. 1.11 Model: MEP-7000 System Versionen höher als Ver. 1.11 benötigen dieses Update nicht. Benutzen Sie die unten aufgeführte Anleitung um die System Version Ihres Gerätes herauszufinden.

Mehr

Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7(in meinem Fall Enterprise-Edition

Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7(in meinem Fall Enterprise-Edition Erstellen eines Standardabbilds von Windows 7(in meinem Fall Enterprise-Edition Ich möchte zeigen, wie man erstellt ein Standartabbild von Windows 7 Enterprise. Eigentlich spielt es keine Rolle, ob es

Mehr

Nero 10. Brennen Kopieren Konvertieren. Das Franzis Praxisbuch 192 Seiten pures Nero 10- Know-how. Christoph Prevezanos. DVDs und Blu-ray-Discs

Nero 10. Brennen Kopieren Konvertieren. Das Franzis Praxisbuch 192 Seiten pures Nero 10- Know-how. Christoph Prevezanos. DVDs und Blu-ray-Discs Das Franzis Praxisbuch 192 Seiten pures Nero 10- Know-how Christoph Prevezanos Nero 10 Brennen Kopieren Konvertieren! Brennen: die optimalen Einstellungen für CDs, DVDs und Blu-ray-Discs! Kopieren: Musik,

Mehr

Windows 7 Winbuilder USB Stick

Windows 7 Winbuilder USB Stick Windows 7 Winbuilder USB Stick Benötigt wird das Programm: Winbuilder: http://www.mediafire.com/?qqch6hrqpbem8ha Windows 7 DVD Der Download wird in Form einer gepackten Datei (7z) angeboten. Extrahieren

Mehr

Arbeiten mit der Brennsoftware Ashampoo Burning

Arbeiten mit der Brennsoftware Ashampoo Burning Arbeiten mit der Brennsoftware Ashampoo Burning Inhalt: Mit Hilfe dieser Unterlagen lernen Sie wie man Daten auf CDs bzw. DVDs mit der Brennsoftware Ashampoo Version 6.2 brennt. 2 Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Digital Center Preisliste

Digital Center Preisliste Schallplatten Wir digitalisieren Ihre alten wertvollen Schallplatten sorgfältig auf CD, DVD oder auf ein anderes digitales Medium (Festplatte, USB-Stick). Wir speichern Ihre Dateien je nach Wunsch als

Mehr

Sicherheit der Sicherung

Sicherheit der Sicherung Seniorenbeirat der Stadt Moosburg (Senioren und Internet) Team Moosburg Online im Bürgernetz Weihenstephan e.v. FiMuS e.v. ( Förderverein innovativer Medien und Schulung ) Heute Sicherheit der Sicherung

Mehr

CD Professionell 50 & 100 & 200 Stk.

CD Professionell 50 & 100 & 200 Stk. CD Professionell 50 & 100 & 200 Stk. CD Professionell CD Kopie mit 4 fbg. Aufdruck, wasser und kratzfest, gestochen scharfe Bildauflösung, Booklet 4s vollfarbig bedruckt, Inlaycard beidseitig vollfarbig

Mehr

Spezialangebote / Special Offers

Spezialangebote / Special Offers Spezialangebote / Special Offers CD Professionell 50 & 100 & 200 Stk. CD Professionell CD Kopie mit 4 fbg. Aufdruck, wasser und kratzfest, gestochen scharfe Bildauflösung, Booklet 4s vollfarbig bedruckt,

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

MP-Multimedia e.k. Preisliste 185 vom 02.11.2015

MP-Multimedia e.k. Preisliste 185 vom 02.11.2015 MP-Multimedia e.k. Preisliste 185 vom 02.11.2015 Seite 1 von 6 Vilbeler Str. 5-7 63073 Offenbach www.mp-m.de info@mp-m.de Tel. 069 82366818 Fax 069 82366883 CD/DVD/Blu-ray Produktion - Kleinserien Preisliste

Mehr

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install [Tutorial] Windows 7 Clean-Install Teil 1: Verwenden der Reparaturfunktion (Wenn Windows nicht mehr startet, kann vor dem (möglichen) Clean- Install eine Systemreparatur versucht werden!) Schritt 1: Booten

Mehr

Paragon Boot Media Builder

Paragon Boot Media Builder PARAGON Software GmbH Heinrich von Stephan Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon software.de E Mail vertrieb@paragon software.de Paragon

Mehr

Datensicherung: warum?

Datensicherung: warum? 1 Datensicherung: warum? Die Datensicherung dient dem Schutz vor Datenverlust durch: Hardware-Schäden (z. B. durch Überspannung, Materialermüdung, Verschleiß oder Naturgewalten wie Feuer, Wasser, etc.)

Mehr

Howto: Erstellen einer Windows PE Boot-CD

Howto: Erstellen einer Windows PE Boot-CD Microsoft Windows PE ist ein abgespecktes Windows-Betriebssystem, welches sich von verschiedenen Medien wie CD-ROM, USB-Stick, Remote Installation Services, Windows Deployment Services, der lokalen Festplatte

Mehr

Boot-CDs vom USB-Stick starten

Boot-CDs vom USB-Stick starten COMPUTER CD VOM USB-STICK Boot-CDs vom USB-Stick starten Klingt erstaunlich, ist aber so: Mit einem Trick starten viele Boot-CDs auch vom USB-Stick. Eine neue Technik im Bootloader Isolinux und das Batch-Skript

Mehr

Image Evaluation Suite

Image Evaluation Suite Image Evaluation Suite Anleitung zum Brennen einer Test Disc mit FullHD Referenz Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD und Plasma Displays sowie Beamern, mittels eines AVCHD Discimages. Inhaltsverzeichnis:

Mehr

CD aus einer ISO-Datei erstellen

CD aus einer ISO-Datei erstellen CD aus einer ISO-Datei erstellen Laden Sie die ISO-Datei Ihrer Wahl von meiner Internetseite www.garniertüte.de in einen Ordner Ihrer Wahl auf Ihre Festplatte herunter, z. B. die Datei Demo-CD Garniertüte

Mehr

Förderverein Bürgernetz München-Land e.v. 15.06.2006 Reinhard Schmitt Reinhard@ReinhardSchmitt.De Folie 2

Förderverein Bürgernetz München-Land e.v. 15.06.2006 Reinhard Schmitt Reinhard@ReinhardSchmitt.De Folie 2 Thema Folie 2 PE-Builder Logo Folie 3 Was ist BartPE? BartPE ist eine Win32 basierte Umgebung, die von CD- oder DVD-ROM startet. BartPE wird mit PEBuilder von Bart Lagerweij erstellt. Es benötigt eine

Mehr

KidTime Order. Seite 1

KidTime Order. Seite 1 KidTime Order Download der Bestelldateien... 2 Bestellung erstellen, persönliche Daten eingeben... 3 Fertiges Paket mit USB-Sticks bestellen... 3 Lizenzen bestellen... 4 Bestellung senden und bezahlen...

Mehr

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner

FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner FAQ: G DATA EU Ransomware Cleaner Der G DATA EU Ransomware Cleaner kann Ihren Computer auf Screenlocking Schadsoftware überprüfen, auch wenn Sie nicht mehr in der Lage sind sich in Ihren PC einloggen können.

Mehr

Dokumentation. So stellen Sie uns Ihre Datenbank zur Verfügung Sichern und kopieren der CA1-Datei KONTAKT

Dokumentation. So stellen Sie uns Ihre Datenbank zur Verfügung Sichern und kopieren der CA1-Datei KONTAKT So stellen Sie uns Ihre Datenbank zur Verfügung Sichern und kopieren der CA1-Datei KONTAKT manus GmbH Kaiserstraße 4c D-66133 Saarbrücken Telefon: +49 681 93513-0 Telefax: +49 681 93513-499 Hotline: +49

Mehr

Zusammen neue Wege finden

Zusammen neue Wege finden Zusammen neue Wege finden Individuelle Wünsche sind bei uns gern gesehene Herausforderungen. Sie fördern gemeinsame Stärken und innovative Lösungen. Um die reibungslose Abwicklung eines Auftrags zu sichern

Mehr

Windows 7 Service Pack 1 ALL IN ONE DVD mit 32 und 64 Bit Versionen erstellen

Windows 7 Service Pack 1 ALL IN ONE DVD mit 32 und 64 Bit Versionen erstellen Windows 7 Service Pack 1 ALL IN ONE DVD mit 32 und 64 Bit Versionen erstellen V 1.1, erstellt am 29.03.2011 2011 by Thomas Lorentz Für Anregungen, Kritik, Verbesserungen bitte Mail an t@t 4.de Vorbereitungen

Mehr

[Geben Sie Text ein] ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten

[Geben Sie Text ein] ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten [Geben Sie Text ein] ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten ISCSI Targets mit der Software FreeNAS einrichten Inhalt FreeNAS Server Vorbereitung... 2 Virtuelle Maschine einrichten... 3 FreeNAS

Mehr

Referat Der CD-Brenner

Referat Der CD-Brenner Referat Der CD-Brenner E1IT1 Fach: ITS Katrin Hils Inhaltsverzeichnis 1. Kurze Definition...3 2. Geschichtliches...3 3. Das Gerät...4 3.1. Wie sieht der Brenner aus...4 3.2. Der Brennvorgang...5 3.3. Preisvergleich

Mehr

Preisliste Digitalisieren

Preisliste Digitalisieren Preisliste Digitalisieren Inhaltsverzeichnis Dias und Negative 2 Analoges Audio 3 Papier-Medien 4 Speichermedien 4 Geschäftsbedingungen Digitalisieren 5 Kontakt: Kontakt: ESPAS Digitalisieren Naglerwiesenstrasse

Mehr

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Wer Windows auf herkömmliche Weise auf einem UEFI-PC installiert, verschenkt wertvolle Vorteile von UEFI. Hier steht, wie s richtig geht und wie Sie einen Setup-Stick

Mehr

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 1 Ein neues Signal in der CS2 anlegen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Signal in der CS2 anzulegen und

Mehr

Datenübertragung (Stand: Juli 2011)

Datenübertragung (Stand: Juli 2011) datenübertragung In der Kolling 7 Telefon 06826/93 41 0 www.kerndruck.de 66450 Bexbach Telefax 06826/93 41 17 info@kerndruck.de Datenübertragung (Stand: Juli 2011) Post Seite 2 E-Mail Seite 3 Kern Datenserver

Mehr

Frau Ladisch (BSZ) / Frau Granser (BSZ) / Frau Patzer (ZDB)

Frau Ladisch (BSZ) / Frau Granser (BSZ) / Frau Patzer (ZDB) Modul Modul 3, Teil 2.09 Version, Stand Formatneutral, 03.09.2015 Titel/Thema Beschreibung des Themas (Lernziel) Beschreibung der Datenträger Die Teilnehmenden lernen den Datenträger korrekt zu beschreiben.

Mehr

Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen:

Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen: Datensicherung bei MF Dach und allen weiteren MF Programmen: Sicherung der Daten mit dem Programm MF Backup: (1) Bitte schließen Sie bzw. beenden Sie alle MF Programme einschl. MF Planer! (2) Starten Sie

Mehr

Anleitung zur Erstellung und Wiederherstellung eines Images am Beispiel Drive Image

Anleitung zur Erstellung und Wiederherstellung eines Images am Beispiel Drive Image Anleitung zur Erstellung und Wiederherstellung eines Images am Beispiel Drive Image 2004 by Jürgen Eick Inhaltsverzeichnis: 1.0 Grundsätzliches... 3 2.0 Die Programmoberfläche... 5 3.0 Image erstellen...

Mehr

Ratgeber. Den PC säubern mit ESET SysRescue. ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de

Ratgeber. Den PC säubern mit ESET SysRescue. ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Ratgeber Den PC säubern mit ESET SysRescue ESET in Deutschland DATSEC Data Security e.k. www.eset.de Inhalt Einleitung........................................................... 3 Schritt 1............................................................

Mehr

libreka! Anleitung zur E-Book-Datenanlieferung

libreka! Anleitung zur E-Book-Datenanlieferung libreka! Anleitung zur E-Book-Datenanlieferung Stand: August 2014 Seite 1 von 9 Inhalt 1. Über dieses Dokument... 3 2. Vorbereitung der E-Book Datei... 3 2.1 Inhalt... 3 2.2 DRM... 3 2.3 Darstellungsmöglichkeiten...

Mehr

GfK Consumer Panel Brenner-Studie 2009 Januar 2009. Inhalt

GfK Consumer Panel Brenner-Studie 2009 Januar 2009. Inhalt Inhalt 1 Stichprobe/ Methodik 2 Hardware-Ausstattung 3 Brennen von Inhalten 4 Brennen von Musik 5 Download von Musik 6 Intelligente Aufnahmesoftware 7 Speichern von Musik 8 Musik-Tausch per Festplatte

Mehr

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date:

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date: Documentation OTRS Appliance Installationshandbuch Build Date: 10.12.2014 OTRS Appliance Installationshandbuch Copyright 2001-2014 OTRS AG Dieses Werk ist geistiges Eigentum der OTRS AG. Es darf als Ganzes

Mehr

InterCafe 2004. Handbuch für Linux Client CD-Version

InterCafe 2004. Handbuch für Linux Client CD-Version Handbuch für Handbuch für Linux Client Der Inhalt dieses Handbuchs und die zugehörige Software sind Eigentum der blue image GmbH und unterliegen den zugehörigen Lizenzbestimmungen sowie dem Urheberrecht.

Mehr

AGENDA-Software: Installation

AGENDA-Software: Installation Seite 1 AGENDA-Software: Installation Bereich: Technik Gültig ab: 15.11.2011 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Voraussetzungen 2 3. Vorgehensweise 2 3.1. Installation als Einzelplatz/Windows-Terminalserver

Mehr

Optische und Magnetische Speicher

Optische und Magnetische Speicher Proseminar IT für Führungskräfte Optische und Magnetische Speicher Romana JANUSCHKE Jiri MARIK Michael POLLASCHAK Thomas SUNDT Mario ZAGICZEK Übersicht Mario ZAGICZEK Optische Speicherplatten Compact Disc

Mehr

Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC

Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC Die dafür nötige Software heisst Mediaport und kann von der https://www.technisat.com/assetsfs/downloads/assets/medias/common/23/app_de_ mediaport-v1.3.9_001.zip

Mehr

Wie lese ich mein Zertifikat in dakota.le 6.0 ein?

Wie lese ich mein Zertifikat in dakota.le 6.0 ein? Wie lese ich mein Zertifikat in dakota.le 6.0 ein? Seite 1 von 15 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines zum Zertifikat 3 1.1 Sie haben verschiedene Möglichkeiten Ihr Zertifikat einzulesen 3 1.2 Gründe, warum

Mehr

Neptun: Dual Boot-Installationen

Neptun: Dual Boot-Installationen Neptun: Dual Boot-Installationen Diese Seite enthält folgende Themen: 1. Dual Boot-Installation Windows 7/Ubuntu Desktop 10.4.1 vornehmen 2. Dual Boot-Installation Windows Vista/Fedora vornehmen 3. Dual

Mehr

ACDSee Pro 3-Tutorials: Fotos (+ Datenbank) auf einen anderen Computer bringen

ACDSee Pro 3-Tutorials: Fotos (+ Datenbank) auf einen anderen Computer bringen Exportieren der Wenn Sie Ihre Fotos von einem Computer auf einen anderen bringen, vergessen Sie nicht die ACDSee-, sodass auch alle Daten zu Ihrem Fotos mitgenommen werden. Wird die am vorherigen Speicherort

Mehr

Lastenheft Dokumentation Version 1.4 29.06.2012

Lastenheft Dokumentation Version 1.4 29.06.2012 EMAG Salach Maschinenfabrik GmbH Postfach 1152/1162 D-73080 Salach Lastenheft Dokumentation Version 1.4 29.06.2012 Inhalt Einleitung...3 Allgemeine Anforderungen...4 Vorrang der Betriebsmittelvorschriften

Mehr

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G

C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G C L O N E Z I L L A - A N L E I T U N G ERSTELLEN UND WIEDERHERSTELLEN VON DATENTRÄGERABBILDERN Clonezilla ist eine kostenlose Software, mit der Abbilder von Partitionen und Datenträgern erstellt und wiederhergestellt

Mehr

CPU (Prozessor), Festplatte, Grafikkarte, Soundkarte, diverse Schnittstelle (USB, COM, SERIELL), Arbeitsspeicher (RAM), ROM, CD/DVD-Laufwerk

CPU (Prozessor), Festplatte, Grafikkarte, Soundkarte, diverse Schnittstelle (USB, COM, SERIELL), Arbeitsspeicher (RAM), ROM, CD/DVD-Laufwerk FRAGEKATALOG Informatik BAKIP HARDWARE Frage 01: Im inneren eines Computergehäuses befindet sich unter anderem das Mainboard. Welche Komponenten sind an diesem Mutterbrett angeschlossen bzw. verbaut? Nenne

Mehr

Campaign Kit. Inbox Ad

Campaign Kit. Inbox Ad Campaign Kit Inbox Ad Hier finden Sie: - Informationen zur Anlieferung - Technische Spezifikationen - Merkblatt Kampagnenablauf - Frequently Asked Questions Anlieferung & Technische Spezifikationen Anlieferung

Mehr

Mein eigener Homeserver mit Ubuntu 10.04 LTS

Mein eigener Homeserver mit Ubuntu 10.04 LTS In diesem Tutorial zeige ich ihnen wie sie mittels einer Ubuntu Linux Installation einen eigenen Homeserver für Windows Freigaben aufsetzen (SMB/CIFS). Zunächst zur der von mir verwendeten Software- /Hardwarekombination:

Mehr

Handbuch Nero Express

Handbuch Nero Express Handbuch Nero Express Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero Express Handbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses

Mehr

Hilfe, Mein Computer Spinnt!

Hilfe, Mein Computer Spinnt! Hilfe, Mein Computer Spinnt! Jeder kennt es. Man startet den Computer und bemerkt, dass der Minutenlang nicht reagiert. Ebenso typisch ist, dass sich in letzter Zeit hunderte von Programmen angesammelt

Mehr

CDs mit CDex rippen oder Musik von CDs auf die Festplatte kopieren:

CDs mit CDex rippen oder Musik von CDs auf die Festplatte kopieren: CDs mit CDex rippen oder Musik von CDs auf die Festplatte kopieren: Sie haben viele CDs und möchten deren Inhalte gerne auf die Festplatte kopieren, um sich z. B. aus den besten Stücken von mehreren CDs

Mehr

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben 3. Mai 2011 was heißt eigentlich brennen Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben Rolf Boden was benötige ich dazu? Brenner = Hardware Optisches DVD oder Blue Ray Laufwerk Optisches Speichermedium

Mehr

Knoppix Micro-Remastering

Knoppix Micro-Remastering Knoppix Micro-Remastering Knoppix anpassen für Nicht-Programmierer Dipl.-Ing. Klaus Knopper Möglichkeiten (1) Bootoptionen (Cheatcodes) fest einstellen (2) Schreibbares Overlay nutzen

Mehr

DRUCKVORLAGEN ÜBER BESTIMMTEN DRUCKER ODER FACH DRUCKEN

DRUCKVORLAGEN ÜBER BESTIMMTEN DRUCKER ODER FACH DRUCKEN DRUCKVORLAGEN ÜBER BESTIMMTEN DRUCKER ODER FACH DRUCKEN Inhalt 1 Die Datensicherung... 1 2 Kontrolle der Datensicherung... 4 3 Die Datenwiederherstellung... 4 4 Alternative für die automatische und manuelle

Mehr

Mit diesen Profitipps und kostenlosen Tools retten Sie Ihre Daten von fehlerhaften CDs und DVDs unter Windows 2000, XP und Vista

Mit diesen Profitipps und kostenlosen Tools retten Sie Ihre Daten von fehlerhaften CDs und DVDs unter Windows 2000, XP und Vista Tipps zur Datenrettung von CD und DVD X D YYY/01 230/01 Register DEF Mit diesen Profitipps und kostenlosen Tools retten Sie Ihre Daten von fehlerhaften CDs und DVDs unter Windows 2000, XP und Vista Lassen

Mehr

audiocd Rik Hemsley Benjamin Meyer Übersetzer: Marco Wegner

audiocd Rik Hemsley Benjamin Meyer Übersetzer: Marco Wegner Rik Hemsley Benjamin Meyer Übersetzer: Marco Wegner 2 Inhaltsverzeichnis 3 Erlaubt das Verwenden von Audio-CDs wie ein richtiges Dateisystem, wobei die Stücke als Dateien dargestellt und beim Kopieren

Mehr

WIEDERGABE KOMPATBILITÄTSLISTE

WIEDERGABE KOMPATBILITÄTSLISTE Allgemeine Informationen CD/DVD Laufwerk Disc Typ CD CD-R CD-R/RW DVD DVD+R DVD-R DVD+R/RW DVD-R/RW DVD-RAM DVD-DL Mini-CD HD-DVD Blu-ray Disc USB USB Standard 1.0 1.1 2.0 3.0 Dateisysteme FAT 16 (standard)

Mehr

Datenumzug der Agenda-Software (manuell)

Datenumzug der Agenda-Software (manuell) Datenumzug der Agenda-Software (manuell) Bereich: Technik - Info für Anwender Nr. 6073 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Am alten Rechner bzw. Server 3.2. Am neuen Rechner

Mehr

Update MDVD 294 - Version: HDVP15011-0906258B0 10-08-12

Update MDVD 294 - Version: HDVP15011-0906258B0 10-08-12 Update-Anleitung Tevion MDVD294 Inhalt: 1. Download des Updates Seite 1-3 2. Update mit CD Seite 4 3. Update mit USB-Stick Seite 5 4. Update mit SD-Card Seite 6 5. Hinweise / Gefahren / Gewährleistung.

Mehr

5. Was ist ein CPU, wie wird die Geschwindigkeit angegeben? 6. Nennen Sie 4 Elemente die sich direkt auf einem Mainboard befinden.

5. Was ist ein CPU, wie wird die Geschwindigkeit angegeben? 6. Nennen Sie 4 Elemente die sich direkt auf einem Mainboard befinden. Informatik Übung Grundlagen Informatik Fragen: 1. Nennen ie vier Eingabegeräte. 2. Was ist die Aufgabe des RAM? 3. Nennen ie Eigenschaften des ROM. 4. Wozu dient das Bussystem? 5. Was ist ein CPU, wie

Mehr

WIP Com/Connect Com/RT4

WIP Com/Connect Com/RT4 Voraussetzungen 1 0. Voraussetzungen 1. Ein mit einem WIP-Com/Connect-Com/RT4-Navigationssystem ausgerüstetes Fahrzeug 2. Zugang zur Website http://peugeot.navigation.com 3. Für die automatische Installation

Mehr

wir haben Ihnen, nachfolgend, einen Guide zusammengestellt, um Ihnen Unterstützung für Ihre Rechnerpflege zu geben.

wir haben Ihnen, nachfolgend, einen Guide zusammengestellt, um Ihnen Unterstützung für Ihre Rechnerpflege zu geben. Netzwerke Linux und Windows Software / Hardware / Server IT-Service / Programmierung Individuelle Beratung Boxhorn-EDV GbR Baierbrunner Str. 3 D-81379 München Boxhorn-EDV GbR Baierbrunner Str. 3 D-81379

Mehr

Mapconverter für Mac Programm für die Konvertierung von Garmin Karten zum Gebrauch auf dem MAC

Mapconverter für Mac Programm für die Konvertierung von Garmin Karten zum Gebrauch auf dem MAC 48 07 23 N 11 27 08 E Mapconverter für Mac Programm für die Konvertierung von Garmin Karten zum Gebrauch auf dem MAC Hinweis: Diese Anleitung wurde auf Grundlage der Strassenkarte City Navigator NT 2008

Mehr

Ihr VAIO Notebook als Trendsetter

Ihr VAIO Notebook als Trendsetter Ihr VAIO Notebook als Trendsetter www.sony-europe.com 1 Spezifikationen Betriebssystem Betriebssystem Legales Windows 7 Home Premium (64 Bit) Architektur Chipsatz Intel HM55 Express-Chipsatz Colour Farbe

Mehr

Installationshandbuch DAVE. Software zur Beantragung von Rufnummernblöcken im Ortsnetzbereich

Installationshandbuch DAVE. Software zur Beantragung von Rufnummernblöcken im Ortsnetzbereich Installationshandbuch DAVE Software zur Beantragung von Rufnummernblöcken im Ortsnetzbereich Installationshandbuch DAVE Software zur Beantragung von Rufnummernblöcken im Ortsnetzbereich Bearbeitungsstand:

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

ArchivCam / MotionCam. FTP-Profil einrichten: Bildübertragung grösser als > 1 Min.

ArchivCam / MotionCam. FTP-Profil einrichten: Bildübertragung grösser als > 1 Min. Variante A ArchivCam / MotionCam 1a. Kamera-Einrichten z.b. für Mobotix Kameras FTP-Profil einrichten: Bildübertragung grösser als > 1 Min. Rufen Sie das Admin-Menu, in der Rubrik Übertragungsprofiele

Mehr

Gehe zur vorherigen Ansicht / Gehe zur nächsten Ansicht

Gehe zur vorherigen Ansicht / Gehe zur nächsten Ansicht LaCie DL DVD±RW-Laufwerk Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur vorherigen Ansicht / Gehe zur nächsten

Mehr

OS Datensysteme GmbH

OS Datensysteme GmbH Systemvoraussetzungen OSD-CNC-Generator, Version 2.7 Voraussetzungen für den Einsatz von OSD-CNC-Generator, - OSD-SPIRIT Version 2012 pro / 2013 / 2014 Version 2.7 - OSD-Branchenprogramm ab Version 7.1

Mehr

Full HD JPEG-Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD- und Plasma-Displays sowie Beamern als JPEG-DATEI

Full HD JPEG-Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD- und Plasma-Displays sowie Beamern als JPEG-DATEI Full HD JPEG-Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD- und Plasma-Displays sowie Beamern als JPEG-DATEI Anleitung zur Überspielung unserer Full HD JPEG-Testbilder ACHTUNG: DEFEKTER DOWNLOAD Vermehrt haben

Mehr

OS Datensysteme GmbH

OS Datensysteme GmbH Systemvoraussetzungen OSD-CNC-Generator, Version 2.1 Voraussetzungen für den Einsatz von OSD-CNC-Generator, Version 2.1 - OSD-SPIRIT Version 2009, Version 2010 - OSD-Branchenprogramm Version 6.0, 6.1.,

Mehr

Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE

Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Ein paar hilfreiche Tipps für den Alltag

Ein paar hilfreiche Tipps für den Alltag Kapitel 5 Ein paar hilfreiche Tipps für den Alltag Bestimmte Aufgaben müssen Sie immer mal wieder mit Ihrem Windows 7- Rechner ausführen. Hier lässt sich viel Zeit sparen, wenn man ein paar Tricks kennt.

Mehr

Um über FTP Dateien auf Ihren Public Space Server - Zugang laden zu können benötigen Sie folgende Angaben:

Um über FTP Dateien auf Ihren Public Space Server - Zugang laden zu können benötigen Sie folgende Angaben: FTP-Upload auf den Public Space Server mit FileZilla 1. Was wird benötigt? Um über FTP Dateien auf Ihren Public Space Server - Zugang laden zu können benötigen Sie folgende Angaben: Benutzername: Ihr Webuser

Mehr

Agenda-Software: Installation - Einzelplatz/WTS

Agenda-Software: Installation - Einzelplatz/WTS Agenda-Software: Installation - Einzelplatz/WTS Bereich: Technik - Inhaltsverzeichnis 1 Ziel 2 2 Voraussetzungen 2 3 Vorgehensweise 2 4 Details 41 Deinstallation der Agenda-Software 42 Überprüfen der Installation

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

ZRZ Stellenkombinationen

ZRZ Stellenkombinationen Dokumentation 2015 ZRZ Stellenkombinationen Starke Kombinationen: Platzieren Sie Ihr Stellen-Inserat in einer auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderten Variante! Andelfingen Dielsdorf Bülach Winterthur Dübendorf

Mehr

USB- / SD- / AUX- Adapter

USB- / SD- / AUX- Adapter www.usb-nachruesten.de USB- / SD- / AUX- Adapter Eigenschaften Technische Daten Anleitung Anschlussdiagramm Fragen & Antworten USB-Nachruesten.de USB / SD / AUX Adapter Dieser Adapter bietet Ihnen eine

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Übersicht/Features 1. Über dieses Upgrade: Dieses Dienstprogramm aktualisiert die BDP-S350 Firmware auf Version 010 und sorgt für folgende Vorteile: Verbesserungen gegenüber der

Mehr

Digital Rights Management in der Praxis

Digital Rights Management in der Praxis 3 Gerald Fränkl Digital Rights Management in der Praxis Hintergründe, Instrumente, Perspektiven, (und) Mythen VDM VERLAG DR. MÜLLER 4 - Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek: Die Deutsche

Mehr

21.05.2013 Virus/Trojaner. entfernen. Exemplarisch erläutert von Maximilian Pohle unter Verwendung des Betriebssystems Ubuntu DZRS

21.05.2013 Virus/Trojaner. entfernen. Exemplarisch erläutert von Maximilian Pohle unter Verwendung des Betriebssystems Ubuntu DZRS 21.05.2013 Virus/Trojaner entfernen Exemplarisch erläutert von Maximilian Pohle unter Verwendung des Betriebssystems Ubuntu DZRS Virus / Trojaner entfernen 1 Inhalt Ubuntu herunterladen... 2 Process-Explorer

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Inhalt Datenwiederherstellung mit Ubuntu... 2 Allgemeine Informationen 2 Vorgehensweise in aller Kürze 4 Ausführliche Vorgehensweise 4 1) Voreinstellungen

Mehr

Preis 1. Bild. Artikel-Nr. Artikel-Nr.

Preis 1. Bild. Artikel-Nr. Artikel-Nr. Fotoarbeiten Bildgrösse Fotos ab Daten Fotos ab Negativ Fotos ab Dia Fotos ab Scan Fine Art Prints + Sonderwünsche sind sind z.b.: z.b.: Bei Zwischengrössen wird das nächstgrössere Format verrechnet! Format

Mehr

ONLINE-BACKUP. Seminar IT-Administration Olaf Nalik. Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik

ONLINE-BACKUP. Seminar IT-Administration Olaf Nalik. Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik ONLINE-BACKUP Seminar IT-Administration Olaf Nalik Philipps-Universität Marburg FB Mathematik & Informatik GLIEDERUNG Motivation Was ist Online-Backup? Definition Online-Backup vs. Alternative Lösungen

Mehr

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go

USB-Stick verschlüsseln mit Bitlocker To Go USB-Stick verschlüsseln mit Wenn Sie Ihren USB-Stick verlieren, kann der Finder Ihre persönlichen Daten lesen. Außer Sie verschlüsseln Ihren Stick mit dem Windows-Tool. Das ist so einfach wie Socken anziehen.

Mehr

Version 2.0.2 Deutsch 04.08.2015

Version 2.0.2 Deutsch 04.08.2015 Version 2.0.2 Deutsch 04.08.2015 In diesem HOWTO wird beschrieben, wie Sie die IAC-BOX in Hyper-V Version 6.0 virtualisieren können. Beachten Sie unbedingt die HinweisTabelle der Mindestvoraussetzungen.

Mehr

Store. Prof. Dr. W. Riggert FH Flensburg

Store. Prof. Dr. W. Riggert FH Flensburg Store Prof. Dr. W. Riggert FH Flensburg Gliederung Speichermedien ILM (Information Lifecycle Management) Speichermedien Speicherhierarchie Festplatte CD MO DVD Speicherorganisation Die Speicherorganisation

Mehr

Beschreibung für den DIR-Creator

Beschreibung für den DIR-Creator Beschreibung des CopyCenter und DIRCreator Beschreibung für den DIR-Creator Legen sie zuerst fest welche Daten sie zum Kopieren über die Kopierstation zur Verfügung stellen möchten. Dieses kann z.b. folgendes

Mehr

Leitfaden zur Datenanlieferung

Leitfaden zur Datenanlieferung Leitfaden zur Datenanlieferung Richtlinien zur digitalen Datenanlieferung v3.11 1 Das Team unserer Druckvorstufe Raimund Csurmann Teamleiter Druckvorstufe t: +43 (3178) 28 555-23 m: +43 (0) 664 532 2641

Mehr

ZRZ Stellenkombinationen

ZRZ Stellenkombinationen Dokumentation 2015 ZRZ Stellenkombinationen Starke Kombinationen: Platzieren Sie Ihr Stellen-Inserat in einer auf Ihre Bedürfnisse massgeschneiderten Variante! Andelfingen Dielsdorf Bülach Winterthur Dübendorf

Mehr

MUSIK- KOPIEN. Die konsequente Verfolgung unrechtmässiger. Internet zeigt Wirkung. Sowohl die Zahl

MUSIK- KOPIEN. Die konsequente Verfolgung unrechtmässiger. Internet zeigt Wirkung. Sowohl die Zahl MUSIK- KOPIEN 24 Die konsequente Verfolgung unrechtmässiger Musikbeschaffung aus dem Internet zeigt Wirkung. Sowohl die Zahl der Downloads wie auch die der Musikdiebe geht langsam zurück. Illegale Downloads

Mehr

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L EIT U N G N a v i D r i v e

C I T R O Ë N R I S I K O Z O N E N W A R N U N G I N S T A L L A T I O N S A N L EIT U N G N a v i D r i v e CITROËN RISIKOZONEN WARNUNG INSTALLATIONSANLEITUNG NaviDrive 1. INSTALLATION DER DATEI AUF DEM NAVIGATIONSSYSTEM Sobald die Risikozonen-Datei von der CITROËN-Internetseite heruntergeladen wurde, müssen

Mehr

Partitionieren mit GParted:

Partitionieren mit GParted: Partitionieren mit GParted: Sie müssen zunächst das Programm aus dem Internet herunterladen, z.b. von hier: http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/betriebssysteme/linux/gparted/index.ht ml.

Mehr