Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einladung zur ordentlichen Generalversammlung"

Transkript

1 Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Freitag 8. Mai 2015, Uhr Kultur- und Kongresszentrum Luzern Luzerner Saal Europaplatz 1 CH-6005 Luzern Türöffnung um Uhr THE WAY TO MAKE IT

2 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Ein wachstumsstarkes und sehr profitables Jahr liegt hinter uns. Der konsolidierte Umsatz der Komax Gruppe erhöhte sich um 12.2% auf CHF Mio. (2013: CHF Mio.). Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg um 11.1% und erreichte CHF 48.1 Mio. (2013: CHF 43.3 Mio.). Die operative Verantwortung für das Solargeschäft ging im Rahmen eines Management Buy-out per 1. Oktober 2014 an das Management der Xcell Automation Inc. über. Komax hält vorläufig eine Minderheitsbeteiligung von 25%. Der Ergebnisbeitrag von Komax Solar ist daher in diesen Zahlen nicht enthalten. Das Gruppenergebnis nach Steuern der fortgeführten Aktivitäten erreichte sehr erfreuliche CHF 43.7 Mio. (2013: CHF 35.1 Mio.). Das Ergebnis aus nicht fortgeführten Aktivitäten lag bei CHF 15.9 Mio. (2013: CHF 9.9 Mio.). Damit erreichte das Gruppenergebnis nach Steuern CHF 27.7 Mio. (2013: CHF 25.1 Mio.), und das unverwässerte Ergebnis pro Aktie erhöhte sich auf CHF 7.64 (2013: CHF 7.33). Die finanzielle Verfassung der Komax Gruppe ist unverändert äusserst solid. Am Bilanzstichtag lag die Eigenkapitalquote bei 73.2% (2013: 73.8%), und das Nettoguthaben erhöhte sich auf CHF 29.2 Mio. (2013: CHF 22.6 Mio.). In Anbetracht dieser sehr erfreulichen Ergebnisse, der finanziellen Stärke sowie der guten Aussichten beantragt der Verwaltungsrat der Generalversammlung eine Ausschüttungserhöhung auf CHF 5.00, welche zu CHF 2.50 als Dividende und zu CHF 2.50 aus Kapitaleinlagereserven ausgeschüttet wird. Am 1.Januar 2014 trat die Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) in Kraft. Die entsprechenden Statutenänderungen haben Sie an der Generalversammlung vom 7.Mai 2014 genehmigt. Im Zuge dessen haben wir eine Reihe von Anpassungen im Vergütungssystem festgelegt. Diese werden nun im Jahr 2015 umgesetzt. Hierzu zählen insbesondere die Aufhebung der Zuteilung von Aktienoptionen an die Mitglieder des Verwaltungsrats und der Gruppenleitung sowie die Einführung eines leistungsbezogenen, aktienbasierten, langfristigen Anreizsystems für Mitglieder der Gruppenleitung. Für die Generalversammlung 2016 werden wir eine Konsultativabstimmung über die Vergütungen 2015 vorsehen. Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung beantragen wir erstmals die Genehmigung der Gesamtvergütungen für den Verwaltungsrat und die Gruppenleitung für das kommende Geschäftsjahr Wir werden den maximalen möglichen Betrag zur Abstimmung bringen, da dieses Vorgehen die bestmögliche Rechtssicherheit für unser Unternehmen bringt. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und werden mit dem gewährten Budget massvoll umzugehen wissen. Die Vergangenheit zeigt auch, dass die Gesamtvergütungen der letzten Jahre die in den Statuten definierten Höchstwerte deutlich unterschritten haben. Gerne überreichen wir Ihnen in der Beilage den Kurzbericht zum Geschäftsjahr 2014 mit Informationen zum Geschäftsverlauf sowie den Vergütungsbericht. Den ausführlichen Geschäftsbericht können Sie mit beiliegender Anmeldung zur Generalversammlung oder online bestellen. Wir würden uns freuen, Sie am 8.Mai 2015 im Kultur- und Kongresszentrum Luzern zur Generalversammlung begrüssen zu dürfen. Komax Holding AG Für den Verwaltungsrat Leo Steiner Präsident Dierikon, 24. März 2015 Beilagen Traktanden der Generalversammlung Anmeldetalon mit Instruktionsformular auf der Rückseite Instruktionen und Zugangsdaten, um online Zutrittskarten zu bestellen oder allfällige Vollmachten zur Stimmrechtsvertretung bzw. Weisungen zur Stimmrechtsausübung durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter zu erteilen Kurzbericht Geschäftsjahr 2014 Vergütungsbericht 2014, inkl. Bericht der Revisionsstelle Antwortkuvert Den ausführlichen Geschäftsbericht mit Jahresbericht 2014 Jahresrechnung 2014 der Komax Holding AG sowie Bericht und Empfehlung der Revisionsstelle Konzernrechnung 2014 sowie Bericht und Empfehlung der Revisionsstelle Vergütungsbericht 2014, inkl. Bericht der Revisionsstelle, können Sie mit beiliegender Anmeldung oder online bestellen. 2 KOMAX GRUPPE 2014

3 Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG EINLADUNG e Traktanden und Anträge des Verwaltungsrats 1. Genehmigung des Jahresberichts sowie der Jahresrechnung der Komax Holding AG und der Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2014 Der Verwaltungsrat beantragt die Genehmigung. Die PricewaterhouseCoopers AG als Revisionsgesellschaft der Komax Holding AG empfiehlt in ihren Berichten an die Generalversammlung ohne Einschränkung, die Konzernrechnung und die Jahresrechnung der Komax Holding AG zu genehmigen. 2. Entlastung des Verwaltungsrats und der Gruppenleitung Der Verwaltungsrat beantragt, seinen Mitgliedern sowie den Mitgliedern der Gruppenleitung die Entlastung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2014 zu erteilen (in einer einzigen Abstimmung für sämtliche Mitglieder des Verwaltungsrats und der Gruppenleitung). 3. Gewinnverwendung für das Geschäftsjahr 2014 und Ausschüttung aus Kapitaleinlagereserven sowie Dividendenausschüttung Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung folgende Gewinnverwendung 2014 und Ausschüttung aus Reserven aus Kapitaleinlagen sowie Dividendenausschüttung: in CHF Gewinnvortrag aus Vorjahr Ergebnis nach Steuern des Berichtsjahres Entnahme Reserven aus Kapitaleinlagen Zur Verfügung der Generalversammlung Verrechnungssteuerfreie Ausschüttung aus Kapitaleinlagereserven von CHF 2.50 je Namenaktie Dividende brutto von CHF 2.50 je Namenaktie Einlage in die freien Reserven Gewinnvortrag Total Berechnet auf Grundlage der Anzahl ausgegebener Namenaktien per 31. Dezember Namenaktien, welche aufgrund der Ausübung von Optionsrechten nach dem 1. Januar 2015 ausgegeben wurden, sind ebenfalls ausschüttungsberechtigt. Damit kann sich der hier ausgewiesene Ausschüttungsbetrag entsprechend verändern. Bei Annahme des Antrags wird eine Ausschüttung von CHF 5.00 pro dividendenberechtigte Aktie am 15. Mai 2015 ausbezahlt. Davon werden CHF 2.50 aus Kapitaleinlagereserven ausgeschüttet. Die Ausschüttung aus Kapitaleinlagereserven ist für natürliche Personen in der Schweiz, die Aktien im Privatvermögen halten, steuerfrei. 4. Wahlen Im Rahmen der langfristigen Nachfolgeplanung kommt es bei der Komax Holding AG zu Veränderungen im Verwaltungsrat und in der Gruppenleitung. Leo Steiner, seit 2007 Präsident des Verwaltungsrats, steht für die Wiederwahl zum Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung. Zudem wird Hans Caspar von der Crone, Mitglied des Verwaltungsrats seit 1997, auf den Abschluss der Generalversammlung zurücktreten. Der Verwaltungsrat dankt beiden herzlich für ihre grossen Verdienste zur Entwicklung des Unternehmens, ihr sehr erfolgreiches Wirken und die langjährige, äusserst wertvolle Zusammenarbeit. Leo Steiner verbleibt die Wahl durch die Generalversammlung vorausgesetzt als Mitglied im Gremium KOMAX GRUPPE 3

4 4.1 Neuwahl in den Verwaltungsrat und Wahl des Präsidenten Der Verwaltungsrat beantragt die Neuwahl von Beat Kälin in den Verwaltungsrat als dessen Präsident für eine Amtsperiode (in der gleichen Abstimmung) bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. Beat Kälin ist seit 2007 CEO der Komax Gruppe. Er wird sich nach seiner Wahl bei Komax auf das Amt des Verwaltungsratspräsidenten fokussieren und demzufolge als CEO zurücktreten. Beat Kälin ist diplomierter Ingenieur der ETH Zürich und Dr. sc. techn. ETH. Er besitzt ausserdem einen MBA-Abschluss des INSEAD. 4.2 Wiederwahlen in den Verwaltungsrat Der Verwaltungsrat beantragt in Einzelwahl die Wiederwahl von David Dean als Mitglied des Verwaltungsrats Kurt Haerri als Mitglied des Verwaltungsrats Daniel Hirschi als Mitglied des Verwaltungsrats Roland Siegwart als Mitglied des Verwaltungsrats Leo Steiner als Mitglied des Verwaltungsrats für eine Amtsperiode bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. 4.3 Wahlen in den Vergütungsausschuss Der Verwaltungsrat beantragt die Einzelwahl von Daniel Hirschi Beat Kälin Roland Siegwart in den Vergütungsausschuss für eine Amtsperiode bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. 4.4 Wiederwahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters Der Verwaltungsrat beantragt die Wiederwahl von Thomas Tschümperlin, Rechtsanwalt und Notar, Luzern, als unabhängigem Stimmrechtsvertreter bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. Thomas Tschümperlin, Jahrgang 1956, ist seit 1985 Partner der Kanzlei Fellmann Tschümperlin Lötscher AG in Luzern. Er berät Kunden hauptsächlich in Rechtsfragen zum Erbrecht, zum Handelsund Gesellschaftsrecht, zu Grundstücksgeschäften sowie zum Marken- und Urheberrecht. Weder Thomas Tschümperlin noch sein Anwalts- und Notariatsbüro unterhalten enge Beziehungen zu Führungsinstanzen oder bedeutenden Aktionären der Komax Holding AG. Sie pflegen auch keine bedeutenden geschäftlichen Beziehungen mit der Komax Holding AG, welche über das Mandat als unabhängiger Stimmrechtsvertreter hinausgehen. 4.5 Wiederwahl der Revisionsstelle Der Verwaltungsrat beantragt, die PricewaterhouseCoopers AG, Basel, für eine Amtsperiode von einem Jahr als Revisionsstelle zu wählen. Die PricewaterhouseCoopers AG, Basel, ist seit 1994 Revisionsstelle der Komax Holding AG und prüft die Konzernrechnung der Komax Gruppe. Die PricewaterhouseCoopers AG, Basel, bestätigt dem Verwaltungsrat der Komax Holding AG, dass sie die für die Ausübung des Mandats geforderte Unabhängigkeit besitzt. 4 KOMAX GRUPPE 2014

5 5. Abstimmungen über die Gesamtbeträge der Vergütungen des Verwaltungsrats und der Gruppenleitung 5.1 Genehmigung des Gesamtbetrags der Vergütungen des Verwaltungsrats für das Geschäftsjahr 2016 Der Verwaltungsrat beantragt die Genehmigung des Gesamtbetrags der Vergütungen des Verwaltungsrats für das Geschäftsjahr 2016 in der Höhe von maximal CHF Dieser Betrag basiert auf einer Gremiumsgrösse von sechs Mitgliedern. Erläuterungen zum Antrag Diese nach Inkrafttreten der VegüV erstmals durchgeführte, verbindliche Abstimmung ermöglicht den Aktionären, direkt über den maximalen Gesamtbetrag der Vergütungen des Verwaltungsrats für das Geschäftsjahr 2016 abzustimmen. Der Gesamtbetrag beinhaltet ausserdem die Vergütungen für die Arbeit in den beiden Verwaltungsratsausschüssen und setzt sich voraussichtlich wie folgt zusammen: in CHF Fixes Honorar in bar Aktienbasierte Vergütungen Total Beinhaltet Pauschalspesen und Arbeitgeberbeiträge an Sozialversicherungen in der Grössenordnung von CHF Dieser Betrag berechtigt die Verwaltungsratsmitglieder zum künftigen Bezug der maximalen versicherten Vorsorgeleistungen. 2 Marktwert im Zeitpunkt der Zuteilung. Der hier angegebene Wert beinhaltet keine Aktienkursveränderungen während der Sperrfrist. 3 Der beantragte Gesamtbetrag schöpft die durch die Statuten gesetzten Limiten nicht aus. Die tatsächlich gewährten Vergütungen, einschliesslich der in obiger Tabelle aufgeführten unverbindlichen Aufteilung auf die Vergütungskomponenten, werden im Vergütungsbericht 2016 offengelegt und den Aktionären an der Generalversammlung 2017 zur konsultativen Abstimmung vorgelegt. Die Genehmigung des maximalen Gesamtbetrags der Vergütungen des Verwaltungsrats erfolgt gemäss Ziff. 13 der Statuten und in Umsetzung der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV). Die Grundsätze zu den Vergütungen sind in Ziff. 25 der Statuten aufgeführt. Weitere Details finden Sie ausserdem im Vergütungsbericht KOMAX GRUPPE 5

6 5.2 Genehmigung des Gesamtbetrags der Vergütungen der Gruppenleitung für das Geschäftsjahr 2016 Der Verwaltungsrat beantragt die Genehmigung des Gesamtbetrags der Vergütungen der Gruppenleitung in Höhe von maximal CHF für das Geschäftsjahr Dieser Betrag basiert auf einer Gremiumsgrösse von drei Mitgliedern. Erläuterungen zum Antrag Diese nach Inkrafttreten der VegüV erstmals durchgeführte, verbindliche Abstimmung ermöglicht den Aktionären, direkt über den maximalen Gesamtbetrag der Vergütungen der Gruppenleitung für das Geschäftsjahr 2016 abzustimmen. Der beantragte Gesamtbetrag setzt sich wie folgt zusammen: in CHF Fixe Vergütungen in bar Variable Vergütungen (Cashbonus) Performance Share Units (PSU) Sozialleistungen Total Maximale variable Vergütungen bei maximaler Zielerreichung. 2 Die Zuteilung der PSU berechnet sich aus einer festgelegten Zuteilungshöhe sowie dem Aktienkurs im Zeitpunkt der Zuteilung. Der hier angegebene Wert geht von einer maximalen Zielerreichung aus, welche die Zielanzahl der ursprünglich zugeteilten PSU mit einem Auszahlungsfaktor von 150% multipliziert. Der Auszahlungsfaktor ist abhängig von der durchschnittlichen Entwicklung der EBIT-Marge über drei Jahre. Der hier angegebene Wert beinhaltet keine Aktienkursveränderungen während der Vesting-Periode. 3 Beinhaltet obligatorische Arbeitgeberbeiträge an Sozialversicherungen sowie Beiträge für die berufliche Vorsorge (BVG). Dieser Betrag berechtigt die Mitglieder der Gruppenleitung zum künftigen Bezug der maximalen versicherten Vorsorgeleistungen. 4 Der beantragte Gesamtbetrag schöpft die durch die Statuten gesetzten Limiten nicht aus. Die tatsächlich gewährten Vergütungen, einschliesslich der in obiger Tabelle aufgeführten unverbindlichen Aufteilung auf die Vergütungskomponenten, werden im Vergütungsbericht 2016 offengelegt und den Aktionären an der Generalversammlung 2017 zur konsultativen Abstimmung vorgelegt. Die Genehmigung des maximalen Gesamtbetrags der Vergütungen der Gruppenleitung erfolgt gemäss Ziff. 13 der Statuten und in Umsetzung der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV). Die Grundsätze zu den Vergütungen sind in Ziff. 25 der Statuten aufgeführt. Weitere Details finden Sie ausserdem im Vergütungsbericht Antrag der zcapital AG, Zug, Schweiz Die Komax Holding AG hat von der zcapital AG, Zug, welche per 23. Februar Namenaktien mit einem Nennwert von CHF vertritt, ein Traktandierungsbegehren für die Generalversammlung vom 8. Mai 2015 erhalten. Die zcapital AG beantragt darin die Streichung von Art. 6 Abs. 4 und Art. 10 Abs. 3 der Statuten und damit die Aufhebung der Eintragungs- und Stimmrechtsbeschränkung von je maximal 5% der im Handelsregister ausgewiesenen Gesamtzahl von Aktien der Gesellschaft. Zudem beantragt die zcapital AG weitere mit den vorgenannten Streichungen verbundene Änderungen von Art. 6 Abs. 2 und Abs. 3 der Statuten. Die zcapital AG hatte bereits an der letztjährigen Generalversammlung vom 7. Mai 2014 einen weitgehend gleichen Antrag gestellt. Er wurde mit rund 60% der vertretenen Stimmen abgelehnt. 6 KOMAX GRUPPE 2014

7 Antrag und Stellungnahme des Verwaltungsrats Der Verwaltungsrat empfiehlt die Ablehnung dieses Antrags. Der Verwaltungsrat erachtet ein stabiles, diversifiziertes und ausgewogenes Aktionariat sowie eine möglichst breit abgestützte Beschlussfassung an der Generalversammlung als wichtige Pfeiler für die Umsetzung der langfristig orientierten Unternehmensstrategie und den Unternehmenserfolg. Das Aktionariat der Komax Gruppe besteht heute aus rund im Aktienbuch eingetragenen Aktionären, welche mit rund 65% der Stimmen an der Generalversammlung stimmberechtigt sind. Die effektive Stimmbeteiligung der letzten fünf Jahre lag bei Komax im Durchschnitt bei rund 41%. Ohne Eintragungs- und Stimmrechtsbeschränkung von 5% könnte eine zahlenmässig kleine Minderheit von Aktionären die Kontrolle über das Unternehmen erreichen, ohne die übrigen Aktionäre für die faktische Übernahme der Kontrolle in irgendeiner Weise zu entgelten. Dass dies zu grosser Ungerechtigkeit führen kann, zeigen jüngste Beispiele aus der Praxis. Der Verwaltungsrat ist der Auffassung, dass jemand, der die Gesellschaft kontrollieren will, allen Aktionären ein Angebot machen muss. Durch die Prozentvinkulierung wird dies sichergestellt. Somit ist die Eintragungsund Stimmrechtsbeschränkung von 5% vor allem ein Schutz für die grosse Mehrheit unserer Aktionäre und stärkt ihre Interessen. Komax weist hohe Wachstumsraten auf, ist hochprofitabel und sehr solide finanziert. Und dies seit Jahren. Mit attraktiven Dividendenrenditen partizipieren die Aktionäre am Erfolg. Im Übrigen ist Komax mit ihrer in den Statuten verankerten Eintragungs- und Stimmrechtsbeschränkung von je 5% kein Einzelfall: Gegen 40 weitere kotierte Schweizer Gesellschaften kennen in ihren Statuten teilweise sogar tiefere Sätze. Die von Komax angewandte Praxis ist ausserdem unter dem kürzlich revidierten Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance anerkannt. e Weitere Informationen Unterlagen Der Geschäftsbericht 2014 (inkl. Vergütungsbericht 2014) und die Revisionsberichte 2014, das Protokoll der letzten Generalversammlung sowie die Anträge des Verwaltungsrats liegen ab dem 25. März 2015 am Sitz der Gesellschaft in Dierikon zur Einsicht durch die Aktionäre auf. Der Geschäftsbericht (inkl. Vergütungsbericht) ist ausserdem auf der Internetseite der Gesellschaft verfügbar (www.komaxgroup.com). Jeder Aktionär kann die Zustellung dieser Unterlagen verlangen. Namenaktionäre, welche am 16. März 2015 im Aktienregister eingetragen waren, erhalten eine Kurzversion des Geschäftsberichts mit der Einladung zur Generalversammlung zugestellt. Die Vollversion kann mit dem beiliegenden Anmeldeformular oder online bestellt werden. Stimmberechtigung und Zutrittskarten Stimmberechtigt sind die am 6. Mai 2015 um Uhr im Aktienregister eingetragenen Aktionäre mit ihren registrierten Aktienstimmen. Aktionären, welche am 16. März 2015 im Aktienregister eingetragen waren, wird der Anmelde- und Bezugstalon für die Zutrittskarten zugestellt; sie sind gebeten, die Anmeldung zu unterzeichnen und bis spätestens am 6. Mai 2015 zu retournieren. Die Zutrittskarte und das Stimmmaterial werden nach erfolgter Anmeldung per Post zugestellt (Versandtermin ab 23. April 2015). Aktionäre, welche später Aktien erwerben und für welche das Eintragungsgesuch bis spätestens am 6. Mai 2015 um Uhr beim Aktienregister der Komax Holding AG eintrifft, erhalten die Einladung nachgeliefert bzw. das Stimmmaterial wird am GV- Schalter hinterlegt. Aktionäre, die ihre Aktien vor der Generalversammlung veräussern, sind nicht mehr stimmberechtigt. Im Falle eines teilweisen Verkaufs oder Zukaufs ist die zugestellte Zutrittskarte am Tag der Generalversammlung am GV-Schalter umzutauschen KOMAX GRUPPE 7

8 Stellvertretung und Vollmacht Aktionäre, die sich vertreten lassen wollen, sind gebeten, die Vollmacht auf dem Anmeldetalon unterzeichnet zu retournieren. Als Vertreter kann ein anderer Namenaktionär oder eine von der Gesellschaft unabhängige Person bestimmt werden. Als solche hat der Verwaltungsrat, gestützt auf Art. 30 Absatz 1 VegüV, Herrn Rechtsanwalt Thomas Tschümperlin, Fellmann Tschümperlin Lötscher AG, Zinggentorstrasse 4, CH-6006 Luzern, bestimmt. Zusammen mit der Vollmacht können die Aktionäre Weisungen für die Stimmabgabe erlassen. Bitte beachten Sie, dass Familienangehörige, welche selber nicht Aktionäre sind, die Vertretung nicht ausüben können. Wenn keine Weisungen zu in der Einberufung bekanntgegebenen Anträge und/oder keine allgemeine Weisung erteilt werden, wird der unabhängige Stimmrechtsvertreter die Stimmen in der entsprechenden Beschlussfassung im Sinne der Zustimmung zu den Anträgen des Verwaltungsrats ausüben. Onlineplattform Aktionäre können ausserdem eine Onlineplattform (www.ecomm-portal.com) benutzen, um Zutrittskarten zu bestellen oder allfällige Vollmachten zur Stimmrechtsvertretung bzw. Weisungen zur Stimmrechtsausübung durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter zu erteilen. Die Benutzung der Onlineplattform ist vom 25. März 2015 um 8.00 Uhr bis am 6. Mai 2015 um Uhr möglich. Instruktionen und Zugangsdaten werden den Aktionären zusammen mit den schriftlichen Unterlagen zur Generalversammlung zugestellt. Die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 8. Mai 2015 liegt auch in englischer Sprache vor. Ausschliesslich verbindlich ist das Original in deutscher Sprache. 8 KOMAX GRUPPE 2014

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Straumann Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Freitag, 10. April 2015, 10:30 Uhr (Türöffnung 9:30 Uhr) Congress Center Basel, Saal San Francisco,

Mehr

Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung Schlieren, 5. Juni 2015 An die Aktionäre der Cytos Biotechnology AG Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung Datum: Ort: 29. Juni 2015, 11.00 Uhr Cytos Biotechnology AG, Wagistrasse 25, CH-8952

Mehr

Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15.

Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15. Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15.00 Uhr 149 Aktionärinnen und Aktionäre sind zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung

Mehr

USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH

USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH USI Group Holdings AG Bleicherweg 66 CH-8002 Zürich Schweiz www.usigroupholdings.ch USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 15. September 2015, um 10.00 Uhr im Hotel

Mehr

PROTOKOLL. Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG, 6036 Dierikon

PROTOKOLL. Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG, 6036 Dierikon PROTOKOLL Ordentliche Generalversammlung der Komax Holding AG, 6036 Dierikon Donnerstag, den 3. Mai 2012, 16.00 Uhr, Kultur- und Kongresszentrum Luzern Komax Holding AG, Industriestrasse 6, CH-6036 Dierikon,

Mehr

Einladung zur Generalversammlung. 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf

Einladung zur Generalversammlung. 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf Einladung zur Generalversammlung 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2013/2014 1.1

Mehr

- Aktionäre oder deren Vertreter 79.22 % (3 440 579) - Unabhängigen Stimmrechtsvertreter 20.78 % ( 902 745)

- Aktionäre oder deren Vertreter 79.22 % (3 440 579) - Unabhängigen Stimmrechtsvertreter 20.78 % ( 902 745) Protokoll 22. ordentliche Generalversammlung Emmi AG Datum und Zeit 22. April 2015, 16.00 Uhr Ort Sport- und Freizeitcenter Rex, Hansmatt 5, Stans Vorsitz Konrad Graber, Präsident des Verwaltungsrats Protokoll

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Winterthur, 5. März 2015 Sulzer AG Neuwiesenstrasse 15 CH-8401 Winterthur Schweiz www.sulzer.com/gv Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag,

Mehr

EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Dienstag, 14. April 015, 16.00 Uhr (Türöffnung um 15.00 Uhr) Stadttheater Olten, Frohburgstrasse

Mehr

Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung der BELIMO Holding AG. Montag, 20. April 2015

Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung der BELIMO Holding AG. Montag, 20. April 2015 Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung 14 der BELIMO Holding AG Montag, 20. April 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns, Sie zur 40. ordentlichen Generalversammlung der

Mehr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung Einladung zur Generalversammlung 20. Oktober 2015 Türöffnung 14:15 Uhr Beginn 15:00 Uhr Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2014/2015 1.1 Genehmigung

Mehr

B E S C H L U S S P R O T O K O L L

B E S C H L U S S P R O T O K O L L B E S C H L U S S P R O T O K O L L der 46. ordentlichen Generalversammlung der Sika AG vom 15. April 2014, 16.00 bis 17.30 Uhr, Lorzensaal, Cham Vorsitzender: Dr. Paul Hälg, Präsident des Verwaltungsrates

Mehr

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 E I N L A D U N G An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG lädt

Mehr

Einladung zur 20. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG

Einladung zur 20. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG Schaffner Holding AG I Nordstrasse 11 I 4542 Luterbach/Schweiz T +41 32 681 66 26 I F +41 32 681 66 30 I www.schaffner.com Einladung zur 20. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG Datum:

Mehr

Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates

Traktanden und Anträge des Verwaltungsrates Zürich, 1. April 2015 An die Aktionäre der EFG International AG Einladung zur 10. ordentlichen Generalversammlung Freitag, 24. April 2015, 14.30 Uhr (Türöffnung 14.00 Uhr) Im ConventionPoint, SIX Swiss

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Ascom Holding AG Baar, im März 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns, Sie zur ordentlichen Generalversammlung der Ascom Holding

Mehr

Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung Mittwoch, 6. April 2011, um 17.00 Uhr (Türöffnung: 16.00 Uhr) An die Aktionärinnen und Aktionäre der Mobimo Holding AG Einladung zur 11. ordentlichen Generalversammlung

Mehr

EINLADUNG zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ALSO Holding AG

EINLADUNG zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ALSO Holding AG EINLADUNG zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ALSO Holding AG Emmen, 19. Februar 2015 Wir freuen uns, Sie zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre einzuladen. ORT Hotel Palace,

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG. Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr.

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG. Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr. EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr. SEHR GEEHRTE AKTIONÄRINNEN, SEHR GEEHRTE AKTIONÄRE Der Verwaltungsrat

Mehr

Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung

Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung Schlieren, 19. Februar 2015 An die Aktionärinnen und Aktionäre der Cytos Biotechnology AG Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung Datum: 16. März 2015, 10.00 Uhr Ort: Cytos Biotechnology AG,

Mehr

gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre am

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Alpiq Holding AG

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Alpiq Holding AG Alpiq Holding AG, Chemin de Mornex 10, CH-1003 Lausanne Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Alpiq Holding AG Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Der Verwaltungsrat der Alpiq Holding

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der. Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktanden

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der. Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktanden Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ARYZTA AG Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Kongresshaus Zürich Eingang K Claridenstrasse 8002 Zürich

Mehr

Einladung. an die Aktionärinnen und Aktionäre der Nobel Biocare Holding AG zur 7. ordentlichen Generalversammlung

Einladung. an die Aktionärinnen und Aktionäre der Nobel Biocare Holding AG zur 7. ordentlichen Generalversammlung Einladung an die Aktionärinnen und Aktionäre der Nobel Biocare Holding AG zur 7. ordentlichen Generalversammlung Montag, 6. April 2009 um 10.30 Uhr (Türöffnung um 9.30 Uhr) Swissôtel Zürich, Am Marktplatz

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Rieter Holding AG Klosterstrasse 32 CH-8406 Winterthur T +41 52 208 71 71 F +41 52 208 70 60 aktienregister@rieter.com www.rieter.com Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen

Mehr

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH B E S C H L U S S P R O T O K O L L der 50. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH Datum Donnerstag, 4. April 2013 Beginn 16.00 Uhr Ende 16.50 Uhr Ort Cigarettenfabrik

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG GV-Einladung Luzerner Kantonalbank AG EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG Mittwoch, 20. Mai 2015, 18.00 Uhr Messe Luzern (Türöffnung 16.45 Uhr) TRAKTANDEN UND ANTRÄGE

Mehr

Verwaltungsrat Herren Gilbert Achermann, Präsident (Vorsitz) Dr. Andreas Casutt, Vizepräsident Reto Garzetti Dr. Felix K. Meyer

Verwaltungsrat Herren Gilbert Achermann, Präsident (Vorsitz) Dr. Andreas Casutt, Vizepräsident Reto Garzetti Dr. Felix K. Meyer 1 / 7 Protokoll 110. ordentliche Generalversammlung Donnerstag, 18. April 2013, 10.00 Uhr, im Stadtsaal Zofingen Präsenz Verwaltungsrat Herren Gilbert Achermann, Präsident (Vorsitz) Dr. Andreas Casutt,

Mehr

EINLADUNG ZUR 117. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

EINLADUNG ZUR 117. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG EINLADUNG ZUR 117. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DONNERSTAG, 10.00 UHR (TÜRÖFFNUNG 8.30 UHR) IM KONGRESSSAAL, KONGRESSHAUS, EINGANG K, CLARIDENSTRASSE, ZÜRICH TRAKTANDEN UND ANTRÄGE DES VERWALTUNGSRATS

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Dienstag, 5. Mai

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Santhera Pharmaceuticals Holding AG Hammerstrasse 49 4410 Liestal Schweiz Phone +41 61 906 8950 Fax +41 61 906 8951 www.santhera.com Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Montag, 11. Mai 2015,

Mehr

Einladung zur General - ver sammlung

Einladung zur General - ver sammlung dorma + kaba Holding AG Einladung zur General - ver sammlung Türöffnung 14.15 Uhr Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf 18. Oktober 2016 TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr

Mehr

der ordentlichen Generalversammlung Luzerner Kantonalbank AG von Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.00 Uhr, Allmend-Hallen, Luzern

der ordentlichen Generalversammlung Luzerner Kantonalbank AG von Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.00 Uhr, Allmend-Hallen, Luzern 4 3 Beschluss-Protokoll der ordentlichen Generalversammlung Luzerner Kantonalbank AG von Mittwoch, 23. Mai 2012, 18.00 Uhr, Allmend-Hallen, Luzern Vertreter auf dem Podium Mark Bachmann Prof. Dr. Christof

Mehr

PROTOKOLL Ordentliche Generalversammlung 2015 der Komax Holding AG Freitag 8. Mai 2015, 16.00 Uhr Kultur- und Kongresszentrum Luzern

PROTOKOLL Ordentliche Generalversammlung 2015 der Komax Holding AG Freitag 8. Mai 2015, 16.00 Uhr Kultur- und Kongresszentrum Luzern PROTOKOLL Ordentliche Generalversammlung 2015 der Komax Holding AG Freitag 8. Mai 2015, 16.00 Uhr Kultur- und Kongresszentrum Luzern Komax Holding AG, Industriestrasse 6, 6036 Dierikon, Schweiz Telefon

Mehr

An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016

An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016 Pax Anlage AG Aeschenplatz 13, 4002 Basel Basel, 24.03.2016 Tel. +41 61 277 64 96 Fax +41 61 271 25 13 Mail: investorrelations@pax.ch An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016 Sehr

Mehr

Verordnung gegen die Abzockerei

Verordnung gegen die Abzockerei (VgdA) [vom 22. November 2013] Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 95 Absatz 3 und 197 Ziffer 10 der Bundesverfassung 1 verordnet: 1. Abschnitt: Geltungsbereich Art. 1 1 Die Bestimmungen

Mehr

EINLADUNG ZUR 86. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER KUONI REISEN HOLDING AG

EINLADUNG ZUR 86. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER KUONI REISEN HOLDING AG EINLADUNG ZUR 86. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG DER am Dienstag, 17. April 2012, 10.00 Uhr (Türöffnung 09.30 Uhr) im Kongresshaus Zürich, Gartensaal, Eingang Claridenstrasse 5 TRAKTANDEN 1. GESCHÄFTSBERICHT

Mehr

STATUTEN. der. Warteck Invest AG. in Basel

STATUTEN. der. Warteck Invest AG. in Basel STATUTEN der Warteck Invest AG in Basel Firma, Sitz, Zweck und Dauer der Gesellschaft 1 Unter der Firma Warteck Invest AG Warteck Invest SA Warteck Invest Ltd. Besteht aufgrund dieser Statuten eine Aktiengesellschaft,

Mehr

Jungfraubahn Holding AG

Jungfraubahn Holding AG GV 2015 Protokoll der 21. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der Jungfraubahn Holding AG Montag, 18. Mai 2015, 14:00 Uhr Kursaal Interlaken, Auditorium und Kongresssaal Traktanden: 1. Geschäftsbericht

Mehr

Wir laden Sie herzlich an unsere diesjährige Generalversammlung ein. Diese findet statt am:

Wir laden Sie herzlich an unsere diesjährige Generalversammlung ein. Diese findet statt am: Einladung zur 26. ordentlichen Generalversammlung der Sonova Holding AG Dienstag, 21. Juni 2011, Hallenstadion Zürich, Wallisellenstrasse 45, 8050 Zürich Sehr geehrte Sonova Aktionärinnen und Aktionäre

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Lonza Group AG

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Lonza Group AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 der Lonza Group AG Sehr geehrte Damen und Herren Der Verwaltungsrat der Lonza Group AG freut sich, Sie wie folgt zur ordentlichen Generalversammlung einzuladen:

Mehr

Anhang: Statutenänderungen der ALSO Holding AG, Emmen, Schweiz, anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2014

Anhang: Statutenänderungen der ALSO Holding AG, Emmen, Schweiz, anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2014 Anhang: Statutenänderungen der, Emmen, Schweiz, anlässlich der ordentlichen Generalversammlung vom 13. März 2014 Der Verwaltungsrat beantragt, Art. 9, Art. 11, Art. 12, Art. 14, Art. 15, Art. 16, Art.

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG GV-Einladung Luzerner Kantonalbank AG EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG Mittwoch, 18. Mai 2016, 18.00 Uhr Messe Luzern (Türöffnung 16.45 Uhr) TRAKTANDEN UND ANTRÄGE

Mehr

Generalversammlung, 1. April 2015. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 1. April 2015. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 1. April 2015 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen... 2 3. Wann und wo

Mehr

Einladung. Ordentliche Generalversammlung der Conzzeta AG Dienstag, 26. April 2016, Uhr Lake Side, Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich

Einladung. Ordentliche Generalversammlung der Conzzeta AG Dienstag, 26. April 2016, Uhr Lake Side, Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich Einladung Ordentliche Generalversammlung der Conzzeta AG Dienstag, 26. April 2016, 16.30 Uhr Lake Side, Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen uns, Sie zur ordentlichen

Mehr

Protokoll der 83. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG

Protokoll der 83. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG Protokoll der 83. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG Datum: Dienstag, 21. April 2009 Zeit: 10.00 Uhr Ort: Kongresshaus Zürich A. Einleitung 1. Begrüssung

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 25. April 2013, Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 25. April 2013, Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag,

Mehr

86. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Montag, 17. März 2014, 15:30 Uhr

86. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Montag, 17. März 2014, 15:30 Uhr SCHINDLER HOLDING AG 6052 Hergiswil / Schweiz 86. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW Montag, 17. März 2014, 15:30 Uhr im KKL Luzern (Kultur- und Kongresszentrum

Mehr

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung 1. Generalversammlung Wann, wo? Dienstag, 25. April 2006 SwissLifeArena, Eisfeldstrasse 2, 6005 Luzern Beginn der Generalversammlung?

Mehr

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2014.

EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2014. EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2014. DATUM: ORT: DONNERSTAG, 8. MAI 2014, 10:00 UHR (TÜRÖFFNUNG AB 09:00 UHR) KONGRESSZENTRUM BASEL, MESSEPLATZ 21, 4058 BASEL ÜBERBLICK 1. Genehmigung Jahresbericht

Mehr

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der Lonza Group AG, Basel Abstimmungen und Wahlen an der ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre, abgehalten am Mittwoch, den 22. April 2016, von 10.00 bis 12.00 Uhr, im Kongresszentrum Messe Basel,

Mehr

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der

Lonza Group AG, Basel. Abstimmungen und Wahlen an der Lonza Group AG, Basel Abstimmungen und Wahlen an der ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre, abgehalten am Mittwoch, den 8. April 2015, von 10.00 bis 12.00 Uhr, im Kongresszentrum Messe Basel, Basel

Mehr

ARYZTA AG. Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der. Dienstag, 2. Dezember 2014 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktandenliste

ARYZTA AG. Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der. Dienstag, 2. Dezember 2014 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktandenliste Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der ARYZTA AG Dienstag, 2. Dezember 2014 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Kongresshaus Zürich Eingang K Claridenstrasse 8002 Zürich Schweiz Traktandenliste

Mehr

87. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Freitag, 20. März 2015, 15:30 Uhr

87. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Freitag, 20. März 2015, 15:30 Uhr SCHINDLER HOLDING AG 6052 Hergiswil / Schweiz 23. MÄRZ 2015 / RA 87. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW Freitag, 20. März 2015, 15:30 Uhr im KKL Luzern

Mehr

Einladung zur 6. ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 6. ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Orascom Development Holding AG Einladung zur 6. ordentlichen Generalversammlung Montag, 12. Mai 2014, 15:00 Uhr MESZ (Türöffnung um 14:00 Uhr MESZ) Theater Uri, Schützengasse

Mehr

Protokoll. Alireal. Holding AG

Protokoll. Alireal. Holding AG Protokoll der 12. ordentüchen Generalversammlung der Alireal. Holding AG mit Sitz in Baar, abgehalten am Freitag, den 25. März 201 1 im Kaufleutensaal, Pelikanplatz, 8001 Zürich 1. Eröffnung / FeststelLung

Mehr

Protokoll der 89. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG

Protokoll der 89. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG Protokoll der 89. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG Datum: Montag, 20. April 2015 Zeit: 10.00 Uhr bis 11.50 Uhr Ort: Renaissance Zürich Tower Hotel,

Mehr

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 30. März 2016 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen?... 2 3. Wann und

Mehr

Bericht des Verwaltungsrats zu den Abstimmungen über die Vergütungen des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung

Bericht des Verwaltungsrats zu den Abstimmungen über die Vergütungen des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung Bericht des Verwaltungsrats zu den Abstimmungen über die Vergütungen des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung 2 Traktandum 4 1. Erste bindende Abstimmung über die Vergütungen an den Verwaltungsrat

Mehr

1. Begrüssung und Feststellung der Vorsitzenden 2. Ansprachen des Präsidenten des Verwaltungsrates und des Vorsitzenden der Geschäftsleitung

1. Begrüssung und Feststellung der Vorsitzenden 2. Ansprachen des Präsidenten des Verwaltungsrates und des Vorsitzenden der Geschäftsleitung Protokoll Der 11. ordentlichen Generalversammlung der IBAarau AG, Aarau Datum: Mittwoch, 25. Mai 2011 Zeit: 17.30 Uhr 19.00 Uhr Ort: KuK Kultur- und Kongresshaus, Aarau Tagesordnung I. VORBEMERKUNGEN 1.

Mehr

Einladung zur 87. ordentlichen Generalversammlung DER

Einladung zur 87. ordentlichen Generalversammlung DER Einladung zur 87. ordentlichen Generalversammlung DER Kuoni REISEN Holding AG am Mittwoch, 17. April 2013, 10.00 Uhr (Türöffnung 09.30 Uhr), im Renaissance Zürich Tower Hotel, Turbinenstrasse 20, 8005

Mehr

Kurz-Protokoll ordentliche Generalversammlung der mobilezone holding ag vom 9. April 2015, Uhr.

Kurz-Protokoll ordentliche Generalversammlung der mobilezone holding ag vom 9. April 2015, Uhr. mobilezone holding ag, Postfach, 8105 Regensdorf Kurz-Protokoll ordentliche Generalversammlung der mobilezone holding ag vom 9. April 2015, 10.30 Uhr. Präsenz / Beschlussfähigkeit Von den 35 772 996 ausgegebenen

Mehr

Statuten der Aktiengesellschaft Conzzeta AG in Zürich

Statuten der Aktiengesellschaft Conzzeta AG in Zürich Statuten der Aktiengesellschaft Conzzeta AG in Zürich I. Firma, Sitz und Zweck der Gesellschaft Art. 1 Unter der Firma Conzzeta AG besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Zürich. Art. 2 Zweck der Gesellschaft

Mehr

Statuten. Syngenta AG

Statuten. Syngenta AG Statuten Syngenta AG 1 Firma, Sitz, Zweck und Dauer der Gesellschaft Firma Artikel 1 Unter der Firma: Sitz Syngenta AG Syngenta SA Syngenta Ltd. besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Basel. Zweck

Mehr

Einladung. Hintergrund. www.castlepe.com. Vereinfachung der Gesellschaftsstruktur durch Ausschüttung der Aktien der irischen Tochter gesellschaft.

Einladung. Hintergrund. www.castlepe.com. Vereinfachung der Gesellschaftsstruktur durch Ausschüttung der Aktien der irischen Tochter gesellschaft. Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung der Castle Private Equity AG am Montag, den 21. September 2009, 08.30 Uhr (Saalöffnung 08.00 Uhr) am Sitz der Gesellschaft, Schützenstrasse 6, 8808 Pfäffikon

Mehr

Protokoll der 14. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG

Protokoll der 14. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG Nordstrasse 11 CH-4542 Luterbach T +41 32 681 66 26 F +41 32 681 66 30 www.schaffner.com safety for electronic systems Protokoll der 14. ordentlichen Generalversammlung der Schaffner Holding AG Datum:

Mehr

Statuten der Orell Füssli Holding AG, Zürich (Entwurf)

Statuten der Orell Füssli Holding AG, Zürich (Entwurf) Beilage 3a zur Traktandenliste der ordentlichen Generalversammlung der Orell Füssli Holding AG vom 7. Mai 2014 Traktandum 5 : Revision der Statuten der Orell Füssli Holding AG (Anpassung der Statuten der

Mehr

Barry Callebaut AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

Barry Callebaut AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre Barry Callebaut AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre Mittwoch, 9. Dezember 2015 Türöffnung 13.00 Uhr Beginn 14.30 Uhr MCH Messe Schweiz (Zürich) AG, Zürich-Oerlikon

Mehr

Statuten Ethos Services AG

Statuten Ethos Services AG Ethos Services Place Cornavin 2 Postfach CH-1211 Genf 1 T +41 (0)22 716 15 55 F +41 (0)22 716 15 56 www.ethosfund.ch Statuten Ethos Services AG I. Firma, Sitz, Dauer und Zweck der Gesellschaft Artikel

Mehr

der ordentlichen Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank AG vom Mittwoch, 18. Mai 2016, 18.00 Uhr, Messe Luzern

der ordentlichen Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank AG vom Mittwoch, 18. Mai 2016, 18.00 Uhr, Messe Luzern l'l Luzerner '- Kantonalbank Besch I uss-protokoll der ordentlichen Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank AG vom Mittwoch, 18. Mai 2016, 18.00 Uhr, Messe Luzern Vertreter auf dem Podium Mark Bachmann

Mehr

USI GROUP HOLDINGS AG / ZÜRICH

USI GROUP HOLDINGS AG / ZÜRICH USI Group Holdings AG Bahnhofstrasse 106, Postfach 1317, CH-8021 Zürich, Switzerland T: + (41) 1 212 4004 F: + (41) 1 211 4638 www.usigroupholdings.ch USI GROUP HOLDINGS AG / ZÜRICH Einladung zur ordentlichen

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Implenia AG Dienstag, 24. März 2015, um 9.30 Uhr (Türöffnung 8.45 Uhr) im World Trade Center (WTC) Zürich, Leutschenbachstrasse 95, CH - 8050 Zürich EINLADUNG

Mehr

Einladung zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am Freitag, 4. Mai 2012, Beginn 10.00 Uhr.

Einladung zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am Freitag, 4. Mai 2012, Beginn 10.00 Uhr. Einladung zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am Freitag, 4. Mai 2012, Beginn 10.00 Uhr. Eintrittskontrolle 9.00 bis 9.50 Uhr. OLMA Messen St.Gallen, Halle 9.1,

Mehr

PROTOKOLL der ordentlichen Generalversammlung der Hügli Holding AG vom 20. Mai 2015,16.30 Uhr, im Seeparksaal Arbon

PROTOKOLL der ordentlichen Generalversammlung der Hügli Holding AG vom 20. Mai 2015,16.30 Uhr, im Seeparksaal Arbon Hügli Holding AG Bleichestrasse 1 CH-92 Steinach Tel. +41 71 447 22 5 Fax. +41 71 447 22 51 andreas.seibold@huegli.com www.huegli.com PROTOKOLL der ordentlichen Generalversammlung der Hügli Holding AG

Mehr

Statuten der Datacolor AG I. Firma, Sitz, Zweck. II. Aktienkapital

Statuten der Datacolor AG I. Firma, Sitz, Zweck. II. Aktienkapital Statuten der Datacolor AG I. Firma, Sitz, Zweck Art. 1 Unter der Firma Datacolor AG (Datacolor SA) (Datacolor Ltd.) (CHE-103.432.684) besteht eine Aktiengesellschaft gemäss den Bestimmungen des Schweizerischen

Mehr

Einladung zur 16. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre

Einladung zur 16. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre An die Aktionärinnen und Aktionäre der Einladung zur 16. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre Dienstag, 3. Mai 2016, 10.00 Uhr, MEZ (Türöffnung 9.00 Uhr MEZ) Stade de Suisse Wankdorf, Business

Mehr

Einladung zur Hauptversammlung. thyssenkrupp AG 29.01.2016

Einladung zur Hauptversammlung. thyssenkrupp AG 29.01.2016 Einladung zur Hauptversammlung 2016 thyssenkrupp AG 29.01.2016 2 Tagesordnung auf einen Blick 1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der thyssenkrupp AG und des Konzernabschlusses zum 30. September

Mehr

Heidelberger Lebensversicherung AG

Heidelberger Lebensversicherung AG Heidelberg Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit ein zur ordentlichen Hauptversammlung der am Donnerstag, 13. Juni 2013, um 11:00 Uhr, Forum

Mehr

Hinweis des Präsidenten des Verwaltungsrats betreffend Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016:

Hinweis des Präsidenten des Verwaltungsrats betreffend Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016: Hinweis des Präsidenten des Verwaltungsrats betreffend Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2016: Bedauerlicherweise hat sich in unserer Einladung zur Generalversammlung vom 3. Mai 2016 beim Gewinnverwendungsantrag

Mehr

Unter der Firma XY Netz AG besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz in.

Unter der Firma XY Netz AG besteht eine Aktiengesellschaft mit Sitz in. Seite 1 von 6 Statuten XY Netz AG 2008 Statuten der XY Netz AG Vorbemerkung: In diesen Statuten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit für alle Funktionen die männliche Form verwendet. Personen weiblichen

Mehr

Traktanden. 1. Streichung der Statutenbestimmung über das genehmigte Kapital. 2. Streichung der Statutenbestimmung über das bedingte Kapital

Traktanden. 1. Streichung der Statutenbestimmung über das genehmigte Kapital. 2. Streichung der Statutenbestimmung über das bedingte Kapital 1 1 Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung der Züblin Immobilien Holding AG Donnerstag, 19. November 2009, 15.00 Uhr (Türöffnung: 14.30 Uhr) Hotel Park Hyatt Zürich, Ballsaal, Beethovenstr.

Mehr

GV 2014 P R O T O K O L L

GV 2014 P R O T O K O L L GV 2014 P R O T O K O L L der ordentlichen Generalversammlung der Bank Coop vom Montag, 28. April 2014, 16.30 18.20 Uhr, im Congress Center der Messe Basel, Saal San Francisco Traktanden 1. Geschäftsbericht

Mehr

Protokoll der 87. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG

Protokoll der 87. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG Protokoll der 87. ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre der Kuoni Reisen Holding AG Datum: Mittwoch, 17. April 2013 Zeit: 10.00 Uhr Ort: Renaissance Zürich Tower Hotel A. Einleitung

Mehr

STATUTEN. der Repower AG. mit Sitz in Brusio. vom 29. Juni 1994. angepasst. an der ordentlichen Generalversammlung vom 29.

STATUTEN. der Repower AG. mit Sitz in Brusio. vom 29. Juni 1994. angepasst. an der ordentlichen Generalversammlung vom 29. STATUTEN der Repower AG mit Sitz in Brusio vom 29. Juni 1994 angepasst vom 29. März 2000 an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 30. Oktober 2000 vom 4. April 2001 vom 2. Mai 2002 vom 2. Mai 2003

Mehr

Beschlussprotokoll. der. 9. ordentlichen Generalversammlung. der. u-blox Holding AG

Beschlussprotokoll. der. 9. ordentlichen Generalversammlung. der. u-blox Holding AG Beschlussprotokoll der 9. ordentlichen Generalversammlung der u-blox Holding AG vom 26. April 2016, um 16.00 Uhr im Serata, Tischenloostrasse 55, 8800 Thalwil Vorsitz: Herr Prof. Dr. Fritz Fahrni, Präsident

Mehr

YPS0MED SELFCARE SOLUTIONS

YPS0MED SELFCARE SOLUTIONS SELFCARE SOLUTIONS Protokoll der 13. ordentlichen Generalversammlung Datum: Mittwoch, 29. Juni 2016 Ort: Zeit: Teilnehmer VR: Total Anwesende: Publikation: Protokoll: Unabhängiger Stimmrechtsvertreter:

Mehr

Statuten Ausgabe Mai 2010

Statuten Ausgabe Mai 2010 Statuten Ausgabe Mai 2010 Dätwyler Holding AG Statuten der Dätwyler Holding AG Dätwyler Holding SA Dätwyler Holding Inc. Dätwyler Holding S.p.A. mit Sitz in Altdorf UR Wo diese Statuten die männliche

Mehr

INFORMATIONEN ZUM VERGÜTUNGSBERICHT

INFORMATIONEN ZUM VERGÜTUNGSBERICHT INFORMATIONEN ZUM VERGÜTUNGSBERICHT Vergütungsgrundsätze Vergütungen an den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung Bericht der Revisionsstelle Seite 40 Seite 46 Seite 47 VERGÜTUNGSBERICHT Der Vergütungsbericht

Mehr

P H O N A K H O L D I N G A G. P r o t o k o l l. 20. ordentliche Generalversammlung vom 7. Juli 2005, 14.00 Uhr, Kongresshaus, Zürich

P H O N A K H O L D I N G A G. P r o t o k o l l. 20. ordentliche Generalversammlung vom 7. Juli 2005, 14.00 Uhr, Kongresshaus, Zürich P H O N A K H O L D I N G A G P r o t o k o l l 20. ordentliche Generalversammlung vom 7. Juli 2005, 14.00 Uhr, Kongresshaus, Zürich Der Präsident des Verwaltungsrates, Herr Andreas Rihs, begrüsst die

Mehr

Valor (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment Domestic Standard (Local Caps) Zürich)

Valor (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment Domestic Standard (Local Caps) Zürich) Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG Wolfenschiessen NW Beschluss-Protokoll der ordentlichen Generalversammlung 2015 Valor 21 470 635 (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment Domestic Standard

Mehr

Synopsis: Artikel 95 Absatz 3 BV (Volksinitiative «gegen die Abzockerei») 1 und Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14.

Synopsis: Artikel 95 Absatz 3 BV (Volksinitiative «gegen die Abzockerei») 1 und Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14. 26. Juli 2013 Synopsis: Artikel 95 Absatz 3 BV (Volksinitiative «gegen die Abzockerei») 1 und Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14. Juni 2013 2 von Claudio Kuster 3 0. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Valor (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment Domestic Standard (Local Caps) Zürich)

Valor (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment Domestic Standard (Local Caps) Zürich) Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG Wolfenschiessen NW Protokoll der ordentlichen Generalversammlung 2016 Valor 21 470 635 (gehandelt an der SIX Swiss Exchange im Segment Domestic Standard (Local Caps)

Mehr

PROTOKOLL ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2016

PROTOKOLL ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2016 Actelion Ltd PROTOKOLL DER ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2016 4. Mai 2016 Kongresszentrum Basel, Messeplatz 21, Basel ***Die englische Fassung des Protokolls ist massgebend. Herr Dr. Jean-Pierre Garnier,

Mehr

Gesetzesänderungen «Nominee», Entwurf

Gesetzesänderungen «Nominee», Entwurf Gesetzesänderungen «Nominee», Entwurf 25. August 2008 Die folgenden Änderungen beziehen sich auf das geltende Obligationenrecht unter der Annahme, dass die Änderungen gemäss Botschaft des Bundesrates vom

Mehr

Protokoll der ordentlichen Generalversammlung der SCHMOLZ+BICKENBACH AG

Protokoll der ordentlichen Generalversammlung der SCHMOLZ+BICKENBACH AG Protokoll der ordentlichen Generalversammlung der SCHMOLZ+BICKENBACH AG Datum Donnerstag, 19. April 2012 Dauer Ort Vorsitz 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr Restaurant Swiss Steel, Emmenbrücke Dr. Hans-Peter Zehnder,

Mehr

Kapitalstruktur 55. Verwaltungsrat 57. Gruppenleitung 61. Entschädigungen, Beteiligungen und Darlehen 62 GOVERNANCE

Kapitalstruktur 55. Verwaltungsrat 57. Gruppenleitung 61. Entschädigungen, Beteiligungen und Darlehen 62 GOVERNANCE INHALT Konzernstruktur und Aktionariat 54 Kapitalstruktur 55 Verwaltungsrat 57 Gruppenleitung 61 Entschädigungen, Beteiligungen und Darlehen 62 CORPORATE GOVERNANCE Mitwirkungsrechte der Aktionäre 62 Kontrollwechsel

Mehr

indirekten Gegenvorschlag berücksichtigt? Wahl durch die Generalversammlung: keine Bestimmung -

indirekten Gegenvorschlag berücksichtigt? Wahl durch die Generalversammlung: keine Bestimmung - Parlamentsdienste Services du Parlement Servizi del Parlamento Servetschs dal parlament Sekretariat der Kommissionen für Rechtsfragen CH-3003 Bern Tel. 031 322 97 19/97 10 Fax 031 322 98 67 www.parlament.ch

Mehr

Statuten Rieter Holding AG

Statuten Rieter Holding AG Statuten Rieter Holding AG Statuten Rieter Holding AG I. Firma, Sitz und Zweck der Gesellschaft 1 Unter der Firma Rieter Holding AG (Rieter Holding SA Rieter Holding Ltd.) besteht eine Aktiengesellschaft

Mehr

S T A T U T E N. Valiant Holding AG

S T A T U T E N. Valiant Holding AG CHE-06.8.0 S T A T U T E N der Valiant Holding AG LUZERN I. FIRMA, SITZ UND ZWECK Art. Firma und Sitz Unter der Firma "Valiant Holding AG" ("Valiant Holding SA") besteht auf unbestimmte Dauer eine Aktiengesellschaft

Mehr