Vorspeisen. Karotten Erdnuss(H) Salat mit Papaya-Spalten und Tranchen von der Hähnchenbrust(D) 12,80

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorspeisen. Karotten Erdnuss(H) Salat mit Papaya-Spalten und Tranchen von der Hähnchenbrust(D) 12,80"

Transkript

1 Vorspeisen Büffelmozzarella(D) mit schwarzen und gelben Tomaten, napiert mit einer Balsamico-Glace an Safran-Creme-Fraîche(D) 10,80 Karotten Erdnuss(H) Salat mit Papaya-Spalten und Tranchen von der Hähnchenbrust(D) 12,80 Gebratener Saibling(B,D) mit schwarzem Sesam(F) an Passepierre-Algen(D) und einem Kartoffelplätzchen(D) 13,50 Gegrillte Mango(D) an süß-scharfen Curry-Garnelen(C,D) und bunter Kresse 13,50 Carpaccio vom Rinderfilet an Balsamico-Dressing mit kleinem Salat und Parmesanraspeln(D) 14,80 Suppen Cremesuppe von Süßkartoffeln(D,E,I) mit Sonnenblumenkernen und Bacon-Chips 5,80 Basilikum-Schaum-Suppe(D,E,I) mit Tomate und Büffelmozzarella (D) 6,50 Klare Mango-Papaya-Essenz(D,E) mit einer gebratenen Jakobsmuschel(D,N) 6,50 Klare Krustentiersuppe(B,C,D,E) mit Garnelen(C) 7,50

2 Fleischgerichte Poulardenbrust(D) mit Lavendel und Schokolade(D,E,L,I) an jungem Blattspinat(D) und Reis 20,80 Medaillons vom Duroc-Schwein,(D) aromatisiert mit Fenchel und Pfeffer(D,E,L,I) dazu Keniabohnen(D) und Schalotten sowie Kartoffeltaler gefüllt mit Kräutern und Karotten (A,D,E) 21,50 Gegrilltes Kalbsfilet an einer Rohrzucker-Orangensauce(D,E,L,I), dazu Thai-Spargel(D) und schwarze Bandnudeln(N) 24,50 Salzwiesen-Lammrücken(D) an Kerbel-Mandeljus (E,K,L,I) mit gebratenem grünen Spargel(D) und in brauner Butter geschwenkten Kartoffeln(D) 24,50 Surf & Turf Rindermedaillons(D) und gegrillte Riesengarnele(C,D) an Sauce Choron(A,D,M) mit einem gemischten Salat sowie, mit Meersalz aromatisierten, Frühlingskartoffeln 28,50 Für 2 Personen Chateaubriand Doppeltes Filetsteak mit Pfefferrahmsauce(D,E,L,I), große Gemüseauswahl und Kroketten 54,00 Fischgerichte Mediterraner Fischtopf mit Jakobsmuscheln, Garnelen(B,C,D,N und Gemüse im Safransud, serviert mit Olivenbaguette(I) 19,50 Gebratener Ikarimi Lachs(B,D) mariniert mit Meerrettich(I) und Wachholder an Kaiserschoten(D) und Tomatenrisotto(D,E) 21,50 Thunfisch-Burger(B,D,I) kurz gebratener Thunfisch mit Erdnussmayonnaise(A,D,H), Speckscheiben, Tomaten und marinierten Avocado 22,50 Loup de Mer(B,D) an Grappaschaum(D,E,I), Shitake Pilzen(D) und grünem Spargel(D), serviert mit einem Bärlauch-Püree(D) 23,50 Im ganzen gegrillter Knurrhahn(B,D), mit Kräutern und Knoblauch, mit zerlassener Butter(D) Salzkartoffeln und einem Salat 24,50

3 Steaks vom Argentinischen Hochlandrind Rib Eye Steak gebratenen Zwiebeln und Kräuterbutter(D) 22,80 Sirloin Steak gebratenen Zwiebeln und Kräuterbutter(D) 24,50 Rinderfilet gebratenen Zwiebeln und Kräuterbutter(D) 27,50 Bitte wählen Sie als Beilage dazu: Gemüse der Saison Gemischter Salat und Ofenkartoffel(D) 2,3,7,14 Bratkartoffeln(D) Kartoffelkroketten(A,I) Zusatzstoffe: 1 Betacarotin 2 Konservierungsstoffe 7 Geschmacksverstärker 8 Phosphat 14 Nitritpökelsalz Wir verwenden 5%igen Essig mit Antioxidationsmitteln

4 Kleiner Hunger Pappardelle(A,D,I) mit Rindfleischscheiben(D) in leichter Cognac Sauce(D,E) mit Frühlingslauch 11,50 Ikarimi Lachsscheiben(B) und grüner Spargel mit Chili-Hollandaise(A,D,M) gratiniert an Nocken von der Stampfkartoffel(D) 12,50 Jacobsmuscheln(D,N) in Knoblauchsauce(D) auf Bandnudeln(A,I) mit Pilzen und glasierten Tomaten 15,50 Vegetarische /Vegane Gerichte Bohnen-Pilz-Curry(D,E) mit Nüssen(D,H,K) und Duftreis 9,50 Sesam-Tofu-Schnitzel(D,F,M) mit Süßkartoffelpüree(D) 9,50 Paprikagoulasch(D,E) mit schwarzem Reis und Kräutern 10,80

Marinierte Louisiana Flußkrebsschwänze an Buntem Spargelsalat mit Kirschtomaten und Wachtelei. Cappuccino von Spargel und Gartenkresse

Marinierte Louisiana Flußkrebsschwänze an Buntem Spargelsalat mit Kirschtomaten und Wachtelei. Cappuccino von Spargel und Gartenkresse Marinierte Louisiana Flußkrebsschwänze an Buntem Spargelsalat mit Kirschtomaten und Wachtelei Cappuccino von Spargel und Gartenkresse Duo von Norweger Lachsfilet und Jakobsmuscheln bunter Spargel und Kirschtomaten

Mehr

Tapas. Treffen Sie Ihre Wahl. Als Vorspeise oder als Hauptgang. Tapa je 2,60 pro Portion

Tapas. Treffen Sie Ihre Wahl. Als Vorspeise oder als Hauptgang. Tapa je 2,60 pro Portion Tapas Treffen Sie Ihre Wahl. Als Vorspeise oder als Hauptgang Tapa je 2,60 pro Portion Salzmandeln knusprig geräuchert Cashewkerne mit Curry Wasabi-Erdnüsse -scharf- Gebratener Leberkäse mit Krautsalat

Mehr

Zum Ritter. Restaurant Konoba Mediterrane Küche und mehr. 1 Juha od rajcice 4,50 Tomatencremesuppe mit frischem Basilikum

Zum Ritter. Restaurant Konoba Mediterrane Küche und mehr. 1 Juha od rajcice 4,50 Tomatencremesuppe mit frischem Basilikum Juhe - Suppen 1 Juha od rajcice 4,50 Tomatencremesuppe mit frischem Basilikum 3 Riblja juha 7,90 Dalmatinische Fischsuppe mit verschiedenen Fischfiletwürfeln Predjela (topla i hladna) - Vorspeisen (warm

Mehr

Angebote für Ihre Feier, Veranstaltung oder Tagung

Angebote für Ihre Feier, Veranstaltung oder Tagung Angebote für Ihre Feier, Veranstaltung oder Tagung MENÜVORSCHLÄGE, SNACKS SEITE 2-3 BUFFETVORSCHLÄGE SEITE 3-4 FINGERFOOD SEITE 5 GESCHIRRVERLEIH SEITE 5 TAGUNGSUNTERLAGEN SEITE 6 ANFAHRTSBESCHREIBUNG

Mehr

herzlich willkommen in unserem Restaurant am Wenigemarkt 13.

herzlich willkommen in unserem Restaurant am Wenigemarkt 13. Sehr geehrte Gäste, herzlich willkommen in unserem Restaurant am Wenigemarkt 13. Unser Haus wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Werner Fischer sanierte ab 1982 die damals baufällige Ruine und schuf so in

Mehr

Wählen Sie Ihr Dressing: Knoblauch, Italienisch, American, French, Joghurt, Balsamico oder nach Art des Hauses

Wählen Sie Ihr Dressing: Knoblauch, Italienisch, American, French, Joghurt, Balsamico oder nach Art des Hauses Vorspeisen Gebackene Zwiebelringe mit diversen Saucen 5,50 ½ Dtz. Weinbergschnecken mit Kräuterbutter und Weißbrot 6,80 Mozzarella mit frischen Tomaten, Balsamico und Olivenöl 6,90 Shrimps - Cocktail in

Mehr

Landestypische Rezepte aus Südafrika

Landestypische Rezepte aus Südafrika Landestypische Rezepte aus Südafrika Die Rezepte dürfen zur freien privaten Verwendung benützt werden. Weitergabe an Dritte, sowie Veröffentlichung als Druckwerk oder im Internet, auch auszugsweise ist

Mehr

Menu. www.coco 2 mer.de

Menu. www.coco 2 mer.de Menu www.coco 2 mer.de BON AEIVÈ. Servus liebe Gäste. Herzlich willkommen auf bzw. in unserer kleinen Insel. Es war 2009, als wir die Seychellen für uns entdeckten. Nicht nur die einzigartigen Bilderbuchstrände

Mehr

Ich hab die. zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause

Ich hab die. zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause Ich hab die zum Essen gern! Ein Koch- und Ideenbuch für eine abwechslungsreiche Schuljause Das Team der ÖPU/FCG NÖ immer für Sie erreichbar: Mag. Eva Teimel Vorsitzende Fachausschuss und AHS-Gewerkschaft

Mehr

Aus dem Suppentopf. Brot- und Breznzeit

Aus dem Suppentopf. Brot- und Breznzeit Aus dem Suppentopf Speckknödelsuppe mit Lauchzwiebeln 5,00 Rahmiges Tomatensüppchen mit kleinem Basilikum- Mozzarellaknödel 5,20 Abgeschmolzene Zwiebel Breznsuppe mit Bier und Majoran 4,80 Brot- und Breznzeit

Mehr

Wer sich traut, der darf auch feiern!

Wer sich traut, der darf auch feiern! Wer sich traut, der darf auch feiern! Heiraten Sie nicht irgendwie, Sie heiraten ja auch nicht irgendwen! Feiern Sie nicht irgendwo, Sie feiern ja auch nicht mit irgendwem! Das richtige Ambiente, qualitativ

Mehr

Heiraten auf Burg Boetzelaer

Heiraten auf Burg Boetzelaer Ja! Unser Ja ist ein Ja, Unser Ja ist kein Jaja. Unser Ja ist kein möglicherweise, kein unter Umständen, kein probeweise. Unser Ja ist kein Naja. Unser Ja ist ein ja zu uns, wie wir sind und wie wir werden

Mehr

Köstliche Bierküche. L eckere Rezepte: raffiniert & leicht. Die deutschen Brauer Deutscher Brauer-Bund e.v.

Köstliche Bierküche. L eckere Rezepte: raffiniert & leicht. Die deutschen Brauer Deutscher Brauer-Bund e.v. Köstliche Bierküche L eckere Rezepte: raffiniert & leicht Die deutschen Brauer Deutscher Brauer-Bund e.v. Kochen mit Bier lassen Sie sich überraschen! Bier ist nicht nur zum Trinken da haben Sie mal ausprobiert,

Mehr

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker!

Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! Viel Spaß beim Genießen! Zehn köstliche Rezepte, besonders geeignet für Diabetiker! 2 Zutaten: (Für eine Person) 100 g Wildreismischung, ca. 225 ml Pilz- oder Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, 100 g Pilze (z.b.

Mehr

carpaccio nach art des hauses hauchdünne tranchen vom roastbeef, rucola & parmesflocken mit olivenöl & zitronensaft verfeinert 9,90

carpaccio nach art des hauses hauchdünne tranchen vom roastbeef, rucola & parmesflocken mit olivenöl & zitronensaft verfeinert 9,90 dies & das 1/2 röggelchen mit roastbeef, zwiebelmett, blutwurst, leberwurst schwarzwälder schinken o. gouda 1,70 pizzabrötchen mit aioli o. kräuterbutter o. olivenöl & meersalz 2,50 laube-bruschetta leicht

Mehr

kochen? Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A2 Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea

kochen? Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A2 Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea kochen? Kein Problem! Modultyp Projekte im Deutschunterricht Zielgruppe Schüler von 12 bis 15 Jahren Niveaustufe A2 Autorinnen Grossmann Erika, Molnár Andrea A kiadvány az Educatio Kht. kompetenciafejlesztő

Mehr

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg

Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Das Wie wird ich ein guter Gastgeber? Menü nach Rezepten von Kolja Kleeberg Vorspeise: Ragout fin vom Schwertfisch mit Champagnerschaum und Egerlingen Rezept für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten

Mehr

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen.

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen. Oscar Wilde Wolfs Catering Inhaber: Freischütz Catering GmbH & Co. KG Rittershofer Straße 34a 44359 Dortmund Tel. 0231/ 4765350 Fax 0231/

Mehr

Speisekarte im Juli: Asiatischen Auberginen-Paprika-Salat mit Sojasauce, Obstessig und Petersilie 4.10

Speisekarte im Juli: Asiatischen Auberginen-Paprika-Salat mit Sojasauce, Obstessig und Petersilie 4.10 Speisekarte im Juli: Zucchini-Suppe mit Minze und Mozzarella 4.10 Karotten-Aprikosen-Creme mit grünem Vanillepfeffer 4.10 Geeiste Cantaloup Melonen-Suppe mit Mango und Chili 4.10 Asiatischen Auberginen-Paprika-Salat

Mehr

for guests and friends

for guests and friends Für viele meiner Stammgäste ist das Führich bereits weit mehr als ein Restaurant. Es ist ein Ort, an dem man sich zu Hause fühlt, wie bei guten Freunden und mit einer Küche verwöhnt wird, die auf Qualität

Mehr

Unsere besonderen Angebote:

Unsere besonderen Angebote: Vorweg: Passierte Kartoffelsuppe mit Fleischklößchen 4,90 Spargelcreme 4,90 Gurkencreme mit Schafskäsewürfel 5,50 Krabbensuppe mit Sahnehaube 5,80 Hausgeräucherter Norweger Lachs mit Sahne-Meerrettich

Mehr

Rezepte mit Wildkräutern

Rezepte mit Wildkräutern Naturama Aargau Umweltbildung Bahnhofplatz Postfach 5001 Aarau Rezepte mit Wildkräutern Vorwort In dieser Sammlung sind Rezepte zusammengestellt - Kulinarisches und Rares zum Essen und Trinken - mit Zutaten

Mehr

Servicezeit Essen und Trinken: Garen im Dampf die uralte, supermoderne Garmethode

Servicezeit Essen und Trinken: Garen im Dampf die uralte, supermoderne Garmethode S SWR-Fernsehen Kaffee oder Tee 76522 Baden-Baden Servicezeit Essen und Trinken: Garen im Dampf die uralte, supermoderne Garmethode von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer Sendung vom 27.04.2015

Mehr

életük és ételük minden momentumát! Üdvözli Önöket chefünk: Takács Loránd

életük és ételük minden momentumát! Üdvözli Önöket chefünk: Takács Loránd Üdvözöljük vendégeinket a Karolina Fűszerkertje Étteremben, ahol figyelmen kívül hagyhatják az idő múlását és élvezhetik életük és ételük minden momentumát! Üdvözli Önöket chefünk: Takács Loránd Wir begrüßen

Mehr

wenn man etwas Gutes anrichten will, und darum bitten wir um Geduld, wenn Sie den Auftrag dazu erteilen.

wenn man etwas Gutes anrichten will, und darum bitten wir um Geduld, wenn Sie den Auftrag dazu erteilen. An unsere sehr verehrten Gäste Jemanden zu Gast haben, heißt, für sein Glück zu sorgen, solange er unter unserem Dache weilt. Man braucht Zeit, wenn man etwas Gutes anrichten will, und darum bitten wir

Mehr

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter.

Was darf s sein? Q1 Lebensmittel. weiß rot grün gelb blau braun schwarz. a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. Was darf s sein? B Supermarkt D Metzgerei A Bäckerei C Markt Lernziele Q1 Lebensmittel a Sehen Sie sich die Fotos an. Ordnen Sie die Wörter. der Apfel das Fleisch das Mineralwasser die Banane der Joghurt

Mehr

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen)

Anhang 3 Farbvarianten Marke Nr. 522 288 («5 am Tag / par jour / al giorno / a day» +fig.) Masterlabel. Mit Filet (bei farbigen Hintergründen) gelb CMYK 20% M, 100% Y Pantone 116 C orange CMYK 50% M, 100% Y Pantone 144 C rot CMYK 100% M, 100% Y Pantone 186 C violett CMYK 60% C, 100% M Pantone 254 C grün CMYK 100% C, 100% M Pantone 355 C schwarz

Mehr

Richtig groß genießen.

Richtig groß genießen. Richtig groß genießen. Menükarte www.dergrissemann.at 1 Frühstück (8 bis 11 Uhr) Kleines Frühstück 3,00 1 Semmel, Butter, Marmelade, Nutella, 1 Tasse Kaffee, Tee oder heiße Schokolade Genießer Frühstück

Mehr

Dr. Oetker Verlag Ceres Verlag. Neu im Herbst 2014

Dr. Oetker Verlag Ceres Verlag. Neu im Herbst 2014 Dr. Oetker Verlag Ceres Verlag Neu im Herbst 2014 Neu im Herbst 2014 Seite 4 7 Seite 8 9 Seite 10 12 Seite 13 Seite 14 Seite 15 Seite 17 Seite 19 Seite 16 Seite 18 Seite 20 21 Seite 22 Seite 23 Seite 24

Mehr