RBS Select Indochina Basket

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RBS Select Indochina Basket"

Transkript

1 Aktien RBS Select Indochina Basket Vietnam, Kambodscha und Laos eine aufstrebende Region Südostasiens wird investierbar Produktinformation Emittent The Royal Bank of Scotland plc (Das Credit Rating der RBS plc entnehmen Sie bitte der Internetseite Basiswert Indochina Basket (Aktien von Unternehmen mit Geschäfts - tätigkeit in den Ländern Vietnam, Kambodscha und Laos) Valor ISIN CH Symbol INDOC Emissionspreis CHF 100 (inkl. 1% Gebühren) Handelswährung CHF Kotierung SIX Swiss Exchange Verfall 4. November 2015 Gebühr keine Geld-/Briefspanne 1,5% (unter normalen Marktbedingungen) SVSP-Kategorie Tracker-Zertifikate (1300) Die Produkte qualifizieren nicht als Anteile einer kollektiven Kapitalanlage im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und sind daher auch nicht der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarkt aufsicht (FINMA) unter stellt. Die Anleger sind dem Konkursrisiko des Emittenten ausgesetzt. Aufschwung in Indochina Weitere Informationen Online rbsbank.ch/markets Telefon

2 Aufschwung in Indochina In den Strassen von Ho Chi Minh City (ehem. Saigon) ist der Aufschwung an allen Ecken der 7 Millionen Metropole zu spüren, geschäftiges Treiben, wohin man schaut. Neue Gebäude schiessen wie Pilze aus dem Boden, Luxusgüter-Boutiquen aus Westeuropa und den USA sprechen eine wachsende Mittel- und Oberschicht an. Es herrscht Aufbruchstimmung bei einer engagierten vietnamesischen Bevölkerung. Der Anteil der Landwirtschaft am Bruttoinlandsprodukt ist über die letzten Jahre kontinuierlich zugunsten des Dienst leistungs- und In dustriesektors zurückgegangen und belegt damit die nachhaltige Entwicklung Vietnams hin zu einer industrialisierten Ökonomie. Galt früher noch China als die Werkbank der Welt, verlagert sich diese Funktion in zunehmendem Masse in die Region Indochinas. Der Tourismus wächst kontinuierlich. Die Anzahl der Geschätfsreisenden nach Vietnam hat sich in den letzten 10 Jahren sogar verdoppelt. Flächenmässig so gross wie Deutschland, hat Vietnam mit 88 Millionen bereits heute mehr Einwohner als Deutschland. Jedes Jahr wächst die Bevölkerung um eine Million Menschen. Gleichzeitig steigt der Lebensstandard gehörte Vietnam noch zu den 5 ärmsten Ländern der Welt. Heute erwirtschaftet das Land mit USD 256 Mrd bereits ein höheres Bruttoinlandsprodukt als Neuseeland oder Portugal und rangiert weltweit auf Platz 42, vier Plätze hinter der Schweiz mit USD 315 Mrd. Die Wirtschaft ist in den letzten 10 Jahren durchschnittlich um 7% gewachsen. Diese Erfolgsgeschichte erinnert an das chinesische Wirtschaftswunder. Tatsächlich gibt es Parallelen. Gezeichnet von den Folgen des Krieges und einem strengen marxistischen Regime, begann Vietnam Ende der 80er Jahre seine Wirtschaft schrittweise zu liberalisieren und legte damit den Grundstein für eine prosperierende Wirtschaft. Kambodscha und Laos Zur gleichen Zeit begannen auch die Länder Kambodscha und Laos ihre Ökonomie zu öffnen. Die drei Länder Indochinas sind durch ihre Handelsbeziehungen untereinander wirtschaftlich eng miteinander verwoben. Entsprechend eng könnten die Parallelen bei der wirtschaftlichen Entwicklung ausfallen. Für Investoren kann es daher interessant sein, die Region als Ganzes zu betrachten. Verglichen mit Vietnam befinden sich Kambodscha und Laos auf einer früheren Stufe der wirtschaftlichen Entwicklung. Daraus ergeben sich Chancen für Anleger, wenn Kambodscha und Laos einen ähnlichen Aufschwung erfahren wie Vietnam. Tatsächlich spricht einiges dafür: So hat Laos im Oktober 2010 in Kooperation mit der Korea Stock Exchange (KSE) die Laos Securities Exchange gegründet sollen die ersten Aktien kotiert werden. Die KSE, die auch an der Börse in Vietnam beteiligt ist, arbeitet ebenfalls am Aufbau einer Börse in Kambodscha. Dies ermöglicht einheimischen Unternehmen den Zugang zu neuem Kapital und damit weiteres Wachstumspotential. Die Wirtschaft Kambodschas wuchs seit 2004 durchschnittlich mit fast 10% pro Jahr. Getragen wurde dieser Aufschwung von der Textilindustrie, der Bauindustrie, der Landwirtschaft sowie dem Tourismus. Auch Kambodscha zeichnet sich durch eine sehr junge Bevölkerungsstruktur aus. 50% der Bevölkerung sind unter 21 Jahre alt. Auch die Wirtschaft von Laos konnte seit seiner ökonomischen Öffnung durchschnittlich um 6% pro Jahr wachsen. Laos profitierte von hohen Auslandsinvestitionen in Wasserkraft, den Minensektor und das Baugewerbe und exportiert heute in erster Linie Holz, Kaffee, Kupfer, Gold und Elektrizität. Derzeit arbeitet Laos daran die Kriterien für einen WTO-Betritt zu erfüllen. Vor diesem Hintergrund hat sich die Anzahl der Menschen, die unter der Armutsgrenze leben seit Anfang der 90er Jahre von 46% auf 26% reduziert. RBS Select Indochina Basket Der RBS Select Indochina Basket setzt sich aus 10 Aktien zusammen, welche zu Beginn jeweils mit 10% gleich gewichtet sind. Der Vietnam-Anteil wird durch lokal gehandelte Aktien abgedeckt. Da in Laos und Kambodscha lokal noch keine Aktien handelbar sind, können diese Länder derzeit nur durch Unternehmen abgedeckt werden, welche an ausländischen Börsen kotieren und einen signifikanten Teil ihrer Gewinne in der Region Indochinas erwirtschaften. Um einen liquiden Handel zu ermöglichen wurden aus jeder Region die Aktien mit der höchsten Marktkapitalisierung gewählt. Mit acht unterschiedlichen Branchen bietet der Basket Anlegern einen diversifizierten Zugang zu der Region Indochinas. Anleger sollten jedoch beachten, dass den höheren Chancen von Emerging Market-Anlagen höhere Risiken gegenüberstehen. Aktienund Devisenkurse dieser Länder können einer höheren Schwankungsbreite und einem höheren Ausfallrisiko unterliegen als Aktien etablierter Märkte. Die Aktien im Basket kotieren in den Währungen Hong Kong Dollar, Singapur Dollar, Thailändischer Baht und Vietnamesischer Dong. Das RBS Select Indochina Basket Zertifikat ist in Schweizer Franken aufgelegt. Anleger partizipieren damit an der Entwicklung der jeweiligen Währungen zum Schweizer Franken und tragen das damit verbundene Währungsrisiko. Das Zertifikat ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und kann börsentäglich unter Berücksichtigung einer Geld-/Briefspanne von 1,5% ge- und verkauft werden. Auf einen Blick RBS Select Indochina Basket Anfänglich gleichgewichteter Basket aus 10 Aktien Diversifiziertes Investment über 8 Branchen In Schweizer Franken Fünf Jahre Laufzeit Keine Gebühren Börsentäglich handelbar

3 Unternehmen Land Branche Börse Währung Gewichtung NagaCorp Ltd. Kambodscha Tourismus Hong Kong HKD 10% China Asean Resources Ltd. Kambodscha Forstwirtschaft Hong Kong HKD 10% Asiatic Group Holdings Ltd. Kambodscha Industriegüter Singapur SGD 10% Ch. Karnchang Public Company Ltd. Laos Baugewerbe Thailand THB 10% Thaicom Plc Laos Telekommunikation Thailand THB 10% JSC Bank for Foreign Trade of Vietnam (Vietcom Bank) Vietnam Banken Vietnam VND 10% Bao Viet Holdings Vietnam Versicherungen Vietnam VND 10% Viet Nam Dairy Products JSC Vietnam Nahrungsmittel Vietnam VND 10% Vietnam JSC Commercial Bank (Vietin Bank) Vietnam Banken Vietnam VND 10% Masan Group Corp. Vietnam Nahrungsmittel, Banken Vietnam VND 10% Quelle: RBS, Bloomberg; Stand: (anfängliche Gewichtung) Unternehmensprofile NagaCorp Ltd. NagaCorp ist in der Tourismus- und Freizeitbranche tätig. Das Unternehmen betreibt unter anderem Kasions und Hotels in Kambodscha und entwickelt Immobilienprojekte. NagaCorp besitzt die einzige Kasinolizenz in der Landeshauptstadt Phnom Penh. Die strategisch günstige Lage ermöglicht es 1,8 Mrd. potentiellen Kunden innerhalb von 2,5 Stunden die Kasinos in Kambodscha zu erreichen. Dieses Konzept zielt vorwiegend auf die spielaffine chinesische Kundschaft ab. NagaCorp Ltd. Preis in Hong Kong Dollar China Asean Resources Ltd. China Asean Resources ist in der Forstwirtschaft und in der Holzverarbeitung in Kambodscha tätig. Das Unternehmen hält eine Konzession für 70 Jahre, um eine Fläche von Hektar oder 5 Millionen Kubikmeter Wald für die Produktion von Bauholz und für den Anbau von Kautschukplantagen zu bewirtschaften. China Asean Resources Ltd. Preis in Hong Kong Dollar

4 Asiatic Group Holdings Ltd. Asiatic Group Holdings ist in den Bereichen Energie, Energiesteuerung und Brandbekämpfung tätig. Das Unternehmen plant und entwickelt im Kundenauftrag neue Kraftwerke und investiert darüber hinaus aber auch eigenständig in neue Kraftwerkprojekte. Die Unternehmensgruppe erzielt rund 70% ihrer Erträge in Kambodscha. Asiatic Group Holdings Ltd. Preis in Singapur Dollar Ch. Karnchang Public Company Ltd. Ch. Karnchang Public Company ist eines von Thailands führenden Bauunternehmen und er zielt mittlerweile rund 60% seiner Gewinne in Laos. Zu den Kunden zählen sowohl Regierungen als auch der private Sektor. Das Unternehmen ist insbesondere mit Infrastrukturprojekten und dem Bau öffentlicher Einrichtungen und Industrieanlagen betraut. Ch. Karnchang Public Company Ltd. Preis in Thailändischem Baht Thaicom Plc Thaicom Plc betreibt ein Satellitennetz und bietet in erster Linie Internet, Telekommunikationsund TV-Dienstleistungen an. Durch eine Teilveräusserung und eine strategische Partnerschaft mit Asia Mobile Holdings Pte Ltd. konnte Thaicom im Jahr 2007 die Geschäftstätigkeit in Laos und Kambodscha signifikant ausbauen. Thaicom Plc erwirtschaftet mittlerweile 33% seiner Gewinne in Laos und Kambodscha. Thaicom Plc Preis in Thailändischem Baht

5 JSC Bank for Foreign Trade of Vietnam (Vietcom Bank) JSC Bank for Foreign Trade of Vietnam (Vietcom Bank) ist eine der grössten vietnamesischen Geschäftsbanken und bietet klassische Bankdienstleistungen wie Zahlungsverkehr, Forex, Kredite und Online-Banking an. Die Bank er - zielt ihre Gewinne zu 100% in Vietnam. JSC Bank for Foreign Trade of Vietnam (Vietcom Bank) /09 10/09 02/10 06/10 10/10 02/11 06/11 10/11 02/12 Bao Viet Holdings Bao Viet Holdings, eines der grössten Unternehmen Vietnams, ist das einzige Versicherungsunternehmen des Landes, welches neben Lebensversicherungen auch weitere Versicherungsdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen kann landesweit auf Versicherungsagenten zurückgreifen, welche die Produkte des Unternehmens vertreiben. Bao Viet Holdings /09 10/09 02/10 06/10 10/10 02/11 06/11 10/11 02/12 Viet Nam Dairy Products JSC Viet Nam Dairy Products JSC stellt in erster Linie Molkereiprodukte wie Milch, Milchpulver, Joghurt, Käse und Speiseeis her. Darüber hinaus produziert Viet Nam Dairy Products Kaffee, Tee und Trinkwasser. Das Unternehmen erzielt rund 90% seiner Erträge in Vietnam. Viet Nam Dairy Products JSC

6 Vietnam JSC Commercial Bank (Vietin Bank) Vietnam JSC Commercial Bank For Industry and Trade (Vietin Bank) gehört zu den vier grössten Staatsbanken Vietnams. Die Bank bietet Kredite für Unternehmen und Privatpersonen an und ist darüber hinaus im Versicherungsgeschäft, im Derivatehandel, Kreditkartengeschäft sowie im Zahlungsverkehr tätig. Das Unternehmen konzentriert 100% seiner Geschäftstätigkeit auf Vietnam. Vietnam JSC Commercial Bank (Vietin Bank) /09 10/09 01/10 04/10 07/10 10/10 01/11 04/11 07/11 10/11 01/12 Masan Group Corp. Masan Group ist ein Mischkonzern. Das Tochterunternehmen Masan Food gehört zu den grössten Nahrungsmittel- und Getränkeherstellern Vietnams. Darüber hinaus bietet Masan Group über die Tocher Techcombank Finanzdienstleistungen an. Techcombank gehört zu den profitabelsten und grössten Privatbanken des Landes. Die Techcombank unterhält mit HSBC eine strategische Partnerschaft, welche gleichzeitig eine Beteiligung von 20% an der Techcombank besitzt. Masan Group Corp /09 01/10 03/10 05/10 07/10 09/10 11/10 01/11 03/11 05/11 07/11 09/11 11/11 01/12

7 rbsbank.ch/markets Rechtliche Hinweise Die in diesem Factsheet beschriebenen Produkte werden von der The Royal Bank of Scotland plc ( RBS plc ) mit Hauptsitz in Edinburgh, Schottland, emittiert und sind derivative Finanzinstrumente. Das mögliche Verlustrisiko bei einer solchen Investition ist auf den bezahlten Kaufpreis limitiert. Die Angaben in diesem Factsheet stellen keine Empfehlung auf den aufgeführten Basiswert dar; sie dienen lediglich der Information und stellen weder eine Empfehlung zum Erwerb von Finanzprodukten noch eine Offerte oder eine Einladung zur Offertstellung dar. Diese Angaben ersetzen nicht die vor dem Eingehen von Derivatgeschäften in jedem Fall unerlässliche Beratung durch Ihre Hausbank oder einen sonstigen qualifizierten Berater. Nur wer sich über Risiken des abzuschliessenden Geschäfts zweifelsfrei im Klaren und wirtschaftlich in der Lage ist, die damit gegebenenfalls eintretenden Verluste zu tragen, sollte derartige Geschäfte tätigen. Die Performance in der Vergangenheit stellt keine Gewähr für die zukünftige Entwicklung von Produkten dar. Dieses Dokument stellt keinen vereinfachten Prospekt im Sinne von Art. 5 des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) oder Emissionsprospekt im Sinne der Artikel 652a und 1156 des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) dar. Alle Angaben in diesem Dokument sind ohne Gewähr. Der alleinverbindliche englischsprachige Prospekt kann kostenfrei bei The Royal Bank of Scotland plc, Edinburgh, Zweigniederlassung Zürich, unter der Tel. 044 / bezogen werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Gespräche auf der angegebenen Linie aufgezeichnet werden. Bei Ihrem Anruf gehen wir davon aus, dass Sie mit dieser Geschäftspraxis einverstanden sind. Wichtige Information für US-Personen Die RBS plc ist in den USA nicht als Wertpapierhändler oder Anlageberater zugelassen. Soweit das US-Recht keine Ausnahmen vorsieht, ist jegliche Tätigkeit der RBS plc als Wertpapierhändler oder Anlageberater im Hinblick auf das oder die hierin beschriebenen Produkte und Leistungen deshalb nicht an US-Personen gerichtet. Dieses Dokument einschliesslich etwaiger Kopien hiervon darf nicht in die USA eingeführt oder gesandt oder in den USA oder an US-Personen verteilt werden. Allgemeine Risiken Die in diesem Dokument beschriebenen Produkte sind Inhaberschuldverschreibungen. Die Verbindlichkeiten der RBS plc aus den Produkten stehen gleichrangig mit allen anderen nicht nachrangigen Verbindlichkeiten der RBS plc. Das Credit Rating der RBS plc entnehmen Sie bitte der Internetseite Die Produkte qualifizieren nicht als Anteile einer kollektiven Kapitalanlage im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen (KAG) und sind daher auch nicht der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterstellt. Die Anleger sind dem Konkursrisiko des Emittenten ausgesetzt. Risiken bei Emerging Markets Trotz positiver wirtschaftlicher Entwicklung handelt es sich bei Vietnam, Kambodscha und Laos um Schwellenländer. Schwellenländer sind Länder, deren Wirtschaft sich von einer mässig entwickelten Volkswirtschaft hin zu einem Industriestaat verändert. Die Volkswirtschaften in Schwellenländern können u. a. in Bezug auf Inflationsraten, Wertminderung der Währung oder dem Ausgleich von Zahlungspositionen nachteilig gegenüber den Volkswirtschaften der Industriestaaten abweichen und dadurch den Wert der Wertpapiere mindern. Gewisse politische Risiken können in Schwellenländern höher sein als in Industriestaaten. So besteht die Möglichkeit der Restriktionen gegen ausländische Investoren, der Zwangsenteignung von Vermögenswerten, der beschlagnahmenden Besteuerung, der Beschlagnahmung oder Verstaatlichung ausländischer Bankguthaben oder anderer Vermögenswerte, der Einrichtung von Devisenkontrollen oder von anderen nachteiligen politischen und/oder sozialen Entwicklungen, die Investments in Schwellenländer beeinträchtigen können. Solche Beeinträchtigungen können unter Umständen über einen längeren Zeitraum, d. h. Wochen oder Monate, andauern. Jede dieser Beeinträchtigungen kann eine so genannte Marktstörung darstellen mit der Folge, dass in diesem Zeitraum keine Preise für die von der Marktstörung betroffenen Zertifikate von der RBS gestellt werden. Sollte im Falle der Kündigung eines Zertifikats durch einen Investor an dem entsprechenden Bewertungstag eine Marktstörung vorliegen, so kann der Bewertungstag um bis zu 180 Börsentage verschoben werden. Dies bedeutet, dass der Investor seinen Abrechnungsbetrag möglicherweise erst mit einer erheblichen zeitlichen Verzögerung erhält. Liegt an dem 180sten Börsentag die Marktstörung immer noch vor, so wird der Abrechnungsbetrag auf Grundlage der dann vorherrschenden Marktgegebenheiten ermittelt und kann sogar Null betragen. Dieses Factsheet ist weder für die Verbreitung in den Vereinigten Staaten oder Grossbritannien, noch an US-Personen bestimmt. RBS plc ist im Vereinigten Königreich durch die Prudential Regulation Authority zugelassen und wird von der Financial Conduct Authority und der Prudential Regulation Authority beaufsichtigt. The Royal Bank of Scotland plc. Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich gewährt. Vervielfältigungen von Teilen des Inhalts dieses Factsheets in jeglicher Form ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung sind ausser für den ausschliesslichen Privatgebrauch untersagt. Diese Produktinformation enthält Marken der The Royal Bank of Scotland Group plc sowie anderer Gesellschaften der RBS Gruppe, unter anderem das Logo der The Royal Bank of Scotland, The Royal Bank of Scotland und RBS. Falls Sie sich im Unklaren darüber sind, ob ein Element eine Marke der The Royal Bank of Scotland Group plc oder eines Mitglieds der RBS Gruppe darstellt, wenden Sie sich zur Klärung bitte an: The Royal Bank of Scotland plc, 36 St Andrew Square, Edinburgh EH2 2YB. Stand: 20. Januar 2012 Herausgeber: The Royal Bank of Scotland plc, Edinburgh, Zweigniederlassung Zürich, Lerchenstrasse 24, Postfach 2921, 8022 Zürich.

RBS Select Rare Earth Basket Tracker-Zertifikat

RBS Select Rare Earth Basket Tracker-Zertifikat Rohstoffaktien RBS Select Rare Earth Basket Tracker-Zertifikat Bildquelle: Klaus Bouda / pixelio.de Investieren in Seltene Erden Produktinformation Emittent The Royal Bank of Scotland plc (Das Credit Rating

Mehr

Quanto Zertifikate. Schalten Sie das Währungsrisiko aus. Produktinformation

Quanto Zertifikate. Schalten Sie das Währungsrisiko aus. Produktinformation Produktinformation Schalten Sie das Währungsrisiko aus Quanto Zertifikate The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland

Mehr

EFG FINANCIAL PRODUCTS TRACKER KURZÜBERSICHT 02.03.2012 1

EFG FINANCIAL PRODUCTS TRACKER KURZÜBERSICHT 02.03.2012 1 EFG FINANCIAL PRODUCTS 1 Übersicht Solactive Rare Earth Solactive LED Solactive China Rising Regions EFG FP China Wind and Solar EFG FP White Biotechnology Solactive Gold Mining ALL SHARES Solactive Gold

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF

Worst-of Pro Units in CHF Kapitalschutz ohne Cap (SVSP-Kat. 1100*) Zürich, Juni 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% bzw. 95% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär

Mehr

Worst-of Pro Units in CHF und EUR

Worst-of Pro Units in CHF und EUR Kapitalschutz ohne Cap Zürich, Januar 2010 Produktbeschreibung Sie erwarten steigende Kurse der Basiswerte. Wir bieten 90% Kapitalschutz bei Verfall (Garantin: Bank Julius Bär & Co. AG, Moody s Aa3) unbegrenzte

Mehr

Zertifikate auf den Global Platinum & Palladium Index

Zertifikate auf den Global Platinum & Palladium Index Produktinformation Partizipation an Vorkommen seltener Edelmetalle Zertifikate auf den Global Platinum & Palladium Index The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher

Mehr

Partizipieren Sie an steigenden Dreimonats-Zinsen mit Minimum-Coupon, vierteljährlicher Coupon-Zahlung und 100% Kapitalschutz per Verfall.

Partizipieren Sie an steigenden Dreimonats-Zinsen mit Minimum-Coupon, vierteljährlicher Coupon-Zahlung und 100% Kapitalschutz per Verfall. Anleihen/Zinsen Zins-Produkte Partizipieren Sie an steigenden Dreimonats-Zinsen mit Minimum-Coupon, vierteljährlicher Coupon-Zahlung und 100% Kapitalschutz per Verfall. Produktinformation Emittent Basiswerte

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND

USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND USD 5 JAHRES 100% KAPITALSCHUTZ-ZERTIFIKAT MIT 40% PARTIZIPATION AUF DEN BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION FUND Julius Baer Structured Products Tailored Solutions Group 28. Januar 2015 BLACKROCK GLOBAL ALLOCATION

Mehr

ETF, ETC & ETN: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

ETF, ETC & ETN: Unterschiede und Gemeinsamkeiten ETF, ETC & ETN: Unterschiede und Gemeinsamkeiten 2. Deutsche Börse ETF-Forum Frankfurt am Main 10. September 2009 Nikolaus Barth Sales Manager der RBS/ABN AMRO Bank N.V. ETF, ETC & ETN: Unterschiede und

Mehr

Zurich teilt die erfolgreiche Placierung von Capital Notes über USD 500 Millionen mit

Zurich teilt die erfolgreiche Placierung von Capital Notes über USD 500 Millionen mit Mitteilung Zurich teilt die erfolgreiche Placierung von Capital Notes über USD 500 Millionen mit Zürich, 11. Januar 2012 Zurich Financial Services Group (Zurich) hat heute die erfolgreiche Placierung von

Mehr

Partizipieren Sie an steigenden Dreimonats-Zinsen mit Minimum-Coupon, vierteljährlicher Coupon-Zahlung und 100% Kapitalschutz per Verfall.

Partizipieren Sie an steigenden Dreimonats-Zinsen mit Minimum-Coupon, vierteljährlicher Coupon-Zahlung und 100% Kapitalschutz per Verfall. Anleihen/Zinsen Zins-Produkte Partizipieren Sie an steigenden Dreimonats-Zinsen mit Minimum-Coupon, vierteljährlicher Coupon-Zahlung und 100% Kapitalschutz per Verfall. Produktinformation Emittent Basiswerte

Mehr

Unbegrenzte Gewinnbeteiligung am Verlauf des

Unbegrenzte Gewinnbeteiligung am Verlauf des DJD «Tiger» 100 % Kapitalschutz Unbegrenzte Gewinnbeteiligung am Verlauf des ishares MSCI Emerging Markets Index Sie kennen die Chancen aufstrebender Märkte. Sie kennen das Risiko aufstrebender Märkte.

Mehr

Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch

Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch Nidwaldner Kantonalbank Stansstaderstrasse 54 6370 Stans Telefon 041 619 22 22 www.nkb.ch Obwaldner Kantonalbank Bahnhofstrasse 2 6060 Sarnen Telefon 041 666 22 11 www.owkb.ch Urner Kantonalbank Bahnhofstrasse

Mehr

Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien

Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien SVSP Kategorie: Spread Warrants (2110) Zürich, Januar 2013 Aktien Aufstocken der Aktienallokation Das Jahr 2012 wird den Investoren als ereignisreiches

Mehr

Der weltweit erste investierbare Index mit Ausrichtung auf die Mongolei. Mongolei Khans reiche Erben

Der weltweit erste investierbare Index mit Ausrichtung auf die Mongolei. Mongolei Khans reiche Erben Der weltweit erste investierbare Index mit Ausrichtung auf die Mongolei Mongolei Khans reiche Erben 2 RBS Mongolia Opportunity TR Index Zertifikat Inhaltsverzeichnis Mongolei Khans reiche Erben 3 Demographie

Mehr

Gold immer noch ein Kauf?

Gold immer noch ein Kauf? Gold immer noch ein Kauf? 9.Frankfurter Investmenttag 2012 Herbert Wüstefeld 2 Die Royal Bank of Scotland Gruppe Globale Bank mit Hauptsitz in Edinburgh (Großbritannien) Gründung: 1727 Anzahl der Kunden:

Mehr

Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren?

Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren? Vontobel Investment Banking Wie lassen sich die Vorteile von strukturierten Produkten mit denen von ETFs kombinieren? Eric Blattmann, Head Public Distribution Mai 2016 Leistung schafft Vertrauen Strukturierte

Mehr

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Mini Futures Futures Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Investment Banking Vontobel Mini Futures mit minimalem Einsatz Maximales erreichen Anlegern, die das Auf und Ab der Märkte in attraktive

Mehr

Gold immer noch ein Kauf?

Gold immer noch ein Kauf? Gold immer noch ein Kauf? Die Krise des Finanzsystems ist noch lange nicht gelöst!!! TU Darmstadt 2012 Herbert Wüstefeld 2 www.rbs.de/markets Die Royal Bank of Scotland Gruppe Globale Bank mit Hauptsitz

Mehr

COSI Credit Linked Note mit Referenzanleihe Leistung schafft Vertrauen

COSI Credit Linked Note mit Referenzanleihe Leistung schafft Vertrauen COSI Credit Linked Note mit Referenzanleihe Leistung schafft Vertrauen IB Financial Products Februar 2015 Seite 2 CLN bieten zurzeit mehr als herkömmliche Obligationen Sie suchen nach einer Alternative

Mehr

Renditeoptimierung Januar Serie 2014. Profitieren abseits des. auf Schweizer Zinsen

Renditeoptimierung Januar Serie 2014. Profitieren abseits des. auf Schweizer Zinsen Renditeoptimierung Januar Serie 2014 01 2014 Profitieren abseits des Aktienmarkts Reverse Convertibles auf Schweizer Zinsen Liebe Anleger 4 Thema im Fokus Profitieren von Schweizer Zinsen INHALT 4 Thema

Mehr

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket VONCERT auf International Dividend Stocks Basket Dividenden ernten Leistung schafft Vertrauen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Investment Case - Erträge durch Dividendenaktien 3 Strategie - Kriterien & Konstruktion

Mehr

Strukturierte Anlagelösungen aktuell

Strukturierte Anlagelösungen aktuell Vontobel Investment Banking Strukturierte Anlagelösungen aktuell Eine Präsentation für professionelle Investoren Februar 2016 Leistung schafft Vertrauen Januar 2016 Rechtlicher Hinweis Diese Präsentation

Mehr

Certificates auf den US Healthcare Reform Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210)

Certificates auf den US Healthcare Reform Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Certificates auf den US Healthcare Reform Basket Tracker-Zertifikate (SVSP Kat. 210) Ich bin nicht der erste Präsident, der sich dieser Sache annimmt, aber ich bin entschlossen, der letzte zu sein. Barack

Mehr

TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN?

TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN? 21.05.2015 TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE WAS TUN? Manuel Dürr, Head Public Solutions, Leonteq Securities AG Simon Przibylla, Sales Public Solutions, Leonteq Securities AG TIEFE ZINSEN, HOHE AKTIENMÄRKTE

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Equity Fund (Lux) und Aberdeen Global Subfonds Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe durch die Credit Suisse AG

Mehr

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund

ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund ZKB Silver ETF Exchange Traded Fund Termsheet Ungesichert in CHF, EUR, GBP und USD sowie Währungsgesichert (gegen USD) in CHF, EUR und GBP Mit Möglichkeit der Sachauszahlung in Silber Produktmerkmale Im

Mehr

Zielsicher investieren EFG Financial Products Reverse Convertibles. renditeoptimierung

Zielsicher investieren EFG Financial Products Reverse Convertibles. renditeoptimierung renditeoptimierung inhalt 4 5 6 8 10 12 14 16 Solides Investment in stagnierenden Märkten Reverse Single Barrier Reverse Multi Barrier Reverse Callable Multi Barrier Reverse Autocallable Multi Barrier

Mehr

JB Floored Floater Notes mit Referenzanleihe - in EUR & USD Referenzschuldner-Zertifikat mit bedingtem Kapitalschutz (SVSP Kategorie: 1410)

JB Floored Floater Notes mit Referenzanleihe - in EUR & USD Referenzschuldner-Zertifikat mit bedingtem Kapitalschutz (SVSP Kategorie: 1410) JB Floored Floater Notes mit Referenzanleihe - in EUR & USD Referenzschuldner-Zertifikat mit bedingtem Kapitalschutz (SVSP Kategorie: 1410) Zürich, September 2012 Historisch niedrige Zinsen Die EZB hat

Mehr

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Avadis Anlagestiftung 2 Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Inhalt 1 Allgemeine Grundsätze 3 2 Aktien 4 2.1 Aktien Welt hedged Indexiert 2 4 2.2 Aktien Welt Indexiert 2 4 3 Immobilien

Mehr

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II

Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II Arbeitsanweisungen für Effektenhändler Fusion von Subfonds der Credit Suisse Bond Fund (Lux), Credit Suisse Fund (Lux), Aberdeen Global und Aberdeen Global II Vergütung der fälligen schweizerischen Umsatzabgabe

Mehr

Investieren mit Rabatt

Investieren mit Rabatt Produktinformation Discount Zertifikate Investieren mit Rabatt The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V.

Mehr

Mit Optionsscheinen profitieren. Schneller an Kursbewegungen partizipieren. Produktinformation

Mit Optionsscheinen profitieren. Schneller an Kursbewegungen partizipieren. Produktinformation Produktinformation Schneller an Kursbewegungen partizipieren Mit Optionsscheinen profitieren The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The

Mehr

6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI 6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 28. Oktober 2015 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung Max.

Mehr

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i.

Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange. Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Point de Presse 15 Jahre ETFs an SIX Swiss Exchange Zürich, 15. September 2015 Christoph Landis, Division CEO Swiss Exchange a.i. Definition Exchange Traded Funds (Abkürzung: ETFs) sind börsenkotierte

Mehr

Kupfer mit Köpfchen: VONCERT Open End auf den Vontobel Copper-Strategy Index. April 2012. Leistung schafft Vertrauen

Kupfer mit Köpfchen: VONCERT Open End auf den Vontobel Copper-Strategy Index. April 2012. Leistung schafft Vertrauen Kupfer mit Köpfchen: VONCERT Open End auf den Vontobel Copper-Strategy Index Leistung schafft Vertrauen April 2012 Seite 2 Inhalt Investment Case Investitionsmöglichkeiten Vontobel Copper-Strategy Index

Mehr

Emerging Markets Länder, die von dem US-Hypotheken Schock nicht betroffen sind

Emerging Markets Länder, die von dem US-Hypotheken Schock nicht betroffen sind Länder, die von dem US-Hypotheken Schock nicht betroffen sind Nikolaus Barth Private Investor Products Definition Emerging Markets steht für Märkte in aufstrebenden Staaten aus der zweiten Welt. Dazu zählen

Mehr

Investieren in Gold und Silber

Investieren in Gold und Silber Investieren in Gold und Silber Airbag-Zertifikat auf Gold und Silber WKN SG1LVL Airbag-zertifikat auf gold und silber Investieren in Gold und Silber Im Vergleich zu allen anderen Rohstoffen besitzen Edelmetalle

Mehr

Tracker-Zertifikat auf Internet of Things Basket Umrechnung in USD (composite) Bullish (aufwärts tendierend)

Tracker-Zertifikat auf Internet of Things Basket Umrechnung in USD (composite) Bullish (aufwärts tendierend) Produktreport vom 14.08.2015 Öffentliches Angebot: CH Partizipationsprodukte Produktetyp nach SVSP: 1300 Tracker-Zertifikat auf Internet of Things Basket Umrechnung in USD (composite) Bullish (aufwärts

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2014 Im 3. Quartal 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 66,9 Mrd.

Mehr

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren

Vontobel Investment Banking. Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Vontobel Investment Banking Vontobel Voncash Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Mit Devisen und Gold Geldmarktanlagen optimieren Das Wichtigste bei der Vermögensanlage ist die Verteilung

Mehr

2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI 2.55% (1.70% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of DAX / EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 10. August 2015 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus

Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus Holen Sie sich Ihren Weihnachtsbonus JB Multi Barrier Reverse Convertibles mit Xmas-Coupon in CHF, EUR & USD Barrier Reverse Convertibles (SVSP Kategorie: 1230) Zürich, November 2014 Holen Sie sich Ihren

Mehr

Höhere Renditechancen. Referenzanleihen. Leistung schafft Vertrauen

Höhere Renditechancen. Referenzanleihen. Leistung schafft Vertrauen Höhere Renditechancen dank Referenzanleihen Leistung schafft Vertrauen Eric Blattmann, Head of Public Distribution, Bank Vontobel AG Zürich, 29. November 2011 Seite 2 Agenda Aktuelles Marktumfeld Funktionsweise

Mehr

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Voncert Open End auf die Hedge Fonds der Harcourt-Belmont-Familie Hedge Fonds Vontobel Investment Banking In Hedge Fonds investieren leicht gemacht Ihre Idee Sie möchten

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Höchststände? Gewinne absichern mit Mini-Futures so geht s

Höchststände? Gewinne absichern mit Mini-Futures so geht s Höchststände? Gewinne absichern mit Mini-Futures so geht s Florian Stasch Head of Sales and Marketing Exchange Traded Solutions Switzerland BNP Paribas (Suisse) SA 21 Mai 2015 20 Jahre 5 Jahre Marktüberblick

Mehr

Investieren in Solarenergie

Investieren in Solarenergie Investieren in Solarenergie Der saubere Strom aus der Sonne Erneuerbare Energien wie die Solarenergie sind zukunftsträchtig und dürften fossile Energien und Kernenergie langfristig ersetzen. Die Industrie

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

AKB Nebenwertebasket 5

AKB Nebenwertebasket 5 AKB Nebenwertebasket 5 2010 25. Mai 2012 Definitives Termsheet Produktbeschreibung Der Kauf eines es entspricht wertmässig dem Kauf des zugrunde liegenden Aktienbaskets. Der Anleger erhält in einer einzigen,

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. 1 Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. DekaBank 2,50 % Deka-DividendenStrategie CF (A) Aktienanleihe 02/2017 der Kreissparkasse Freudenstadt. Neue Perspektiven für mein

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt zeigte im Oktober 215 Anzeichen einer Trendwende. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Monats auf 5,8 Milliarden Euro

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen ComStage F.A.Z.-Index ETF Gemeinsam mehr erreichen Der F.A.Z.-Index ein Frankfurter mit echten Werten Der F.A.Z.-Index ist ein deutscher Aktienindex, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.)

Mehr

Kapitalmarktinformationen

Kapitalmarktinformationen Kapitalmarktinformationen Mit der Holcim Leadership Journey zielt Holcim auf eine Steigerung der Rendite auf dem investierten Kapital. Im Vordergrund stehen eine Verstärkung der Kundenorientierung und

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 24: Oktober 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Fremdwährungskonten immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV»)

Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV») Angebotsunterlagen Edmond de Rothschild Real Estate SICAV (die «Immobilen-SICAV») Aktienemission der Edmond de Rothschild Real Estate SICAV Swiss gegen Bezugsrechte Am 28. Oktober 2015 hat der Verwaltungsrat

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen

Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Anlageklasse Aktienvolatilität Die Funktionsweise verstehen Was ist Aktienvolatilität? Anlagen in Aktienvolatilität bieten Gelegenheiten, die Anleger sich zunutze machen können. Allerdings bringen sie

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität

Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität Der Lombardkredit Ihre Brücke zu finanzieller Flexibilität Private Banking Investment Banking Asset Management Der Lombardkredit. Eine attraktive und flexible Finanzierungsmöglichkeit für Sie. Sie benötigen

Mehr

Short Leverage Certificate auf den US Treasury 10y Future

Short Leverage Certificate auf den US Treasury 10y Future Short Leverage Certificate auf den US Treasury 10y Future Diverse Hebel Zürich, Januar 2010 Investment Case Ausufernde Staatsverschuldung wegen umfassender Konjunkturprogramme. Enormer Refinanzierungsbedarf

Mehr

Zins Zertifikate. Zinsen aus aller Welt. Produktinformation

Zins Zertifikate. Zinsen aus aller Welt. Produktinformation Produktinformation Zinsen aus aller Welt Zins Zertifikate The Royal Bank of Scotland plc handelt in bestimmten Jurisdiktionen als rechtsgeschäftlicher Vertreter der The Royal Bank of Scotland N.V. 2 Zins

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 4. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 4. Quartal 2014 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 90,8 Mrd., wovon CHF 24

Mehr

Profitieren von ROHSTOFFEN. ohne Risiko. Meinl Best Garant VIII

Profitieren von ROHSTOFFEN. ohne Risiko. Meinl Best Garant VIII Meinl Best Garant VIII Profitieren von ROHSTOFFEN ohne Risiko Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Ihr Kapital veredeln! Ohne Limit nach oben hin für Sie! Profitieren vom Rohstoffboom Der Meinl Best Garant

Mehr

ZKB Gold ETF Exchange Traded Fund

ZKB Gold ETF Exchange Traded Fund Exchange Traded Fund Termsheet Ungesichert in CHF, EUR, GBP und USD sowie Währungsgesichert (gegen USD) in CHF, EUR und GBP Mit Möglichkeit der Sachauszahlung in Gold Produktmerkmale Im Gegensatz zu den

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2015 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2015 Die Schweizer Börse erzielte im 3. Quartal 2015 einen ETF-Handelsumsatz von CHF 22.4 Mrd.,

Mehr

Anlagerichtlinien AWi Immobilien Schweiz

Anlagerichtlinien AWi Immobilien Schweiz Anlagestiftung Winterthur AWi Anlagestiftung Winterur AWi Anlagestif-tung Winterthur AWi Anlagestiftung Winterthur für Personalvorsorge AWi Anlagestiftung Anlagerichtlinien AWi Immobilien Schweiz Winterthur

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

Warrants Investment mit Hebeleffekt.

Warrants Investment mit Hebeleffekt. Warrants Investment mit Hebeleffekt. Kapitalschutz Ertragsoptimierung Zertifikate Produkte mit Hebelwirkung Kleiner Kick grosse Wirkung. Mit einem Warrant erwerben Sie das Recht, aber nicht die Pflicht,

Mehr

Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren

Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren Anlageklasse Aktienvolatilität Mit Strategie investieren Inhalt 3 4 6 8 10 11 Mit Strategie zum Erfolg Commerzbank US Equity Volatility Balanced Strategie 04 Handelsansatz 04 Die Idee 04 Strategiedetails

Mehr

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge.

Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. v Den passenden Weg finden. Aktuelles zum Thema: Zukunftsvorsorge. Werbemitteilung Die Gesundheit oder Familie abzusichern, ist für viele selbstverständlich. Wie aber sieht es mit der Zukunftsfähigkeit

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016 HVB Aktienanleihe auf die Aktie der Deutsche Bank AG WKN HU372Q Stand 5. April 2016 JETZT MIT DER DEUTSCHE BANK AG ERTRAGS-CHANCEN SICHERN Sie wünschen sich eine feste Zinszahlung und sind von der Entwicklung

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EURO PA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EURO PA AKTUELLE ETF-TRENDS IN EURO PA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im Vergleich

Mehr

Entry BEST ENTRY. OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte

Entry BEST ENTRY. OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte Entry Für den optimalen EinstiegBest BEST ENTRY EUROPa ZERTifik at OPTimiERTER EiNSTiEG in EUROPäiSChe aktienwerte // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat // Zertifikat //

Mehr

Beteiligung im Inland

Beteiligung im Inland Erläuterungen zur Jahreserhebung Kapitalverflechtungen mit dem - INA Übersicht Die in diesem Arbeitsblatt gegebenen Antworten legen den weiteren Ablauf der Erhebung fest. Die folgende Grafik zeigt in einem

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung China erkennbare Wachstumsstabilisierung Einkaufsmanagerindex & Wachstum Einkaufsmanagerindizes

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Fronalpstock Fonds VBVV und BVG konformes Mischvermögen

Fronalpstock Fonds VBVV und BVG konformes Mischvermögen Ihre Bank. Seit 1812. > Lokal, persönlich und traditionell. Ihre Bank. Seit 1812. Fronalpstock Fonds VBVV und BVG konformes Mischvermögen Fondslösung für Anlagen im Rahmen einer Beistandschaft und nach

Mehr

T Termsheet (Fixed Terms) Vontobel Investment Banking CAPPED UNIT

T Termsheet (Fixed Terms) Vontobel Investment Banking CAPPED UNIT T Termsheet (Fixed Terms) CAPPED UNIT SVSP-BEZEICHUNG: KAPITALSCHUTZ MIT CAP (1120) +41(0)58 283 78 88 oder www.derinet.ch Capped Unit auf einen "Agriculture" Basket (QUANTO EUR) Kapitalschutz 100% PRODUKTBESCHREIBUNG

Mehr

ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG

ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG ZIELSICHER INVESTIEREN EFG FINANCIAL PRODUCTS AKTIENANLEIHEN RENDITEOPTIMIERUNG RENDITEOPTIMIERUNG INVESTIEREN IN STAGNIERENDE MÄRKTE Seit den massiven Kurseinbrüchen im Jahr 2008 konnten sich die nmärkte

Mehr

Call Optionsschein Basiswert: Nestlé Emittentin: UBS AG, Zürich

Call Optionsschein Basiswert: Nestlé Emittentin: UBS AG, Zürich Call Optionsschein Basiswert: Nestlé Emittentin: UBS AG, Zürich SVSP/EUSIPA Produkttyp: Optionsschein (2100) / SIX Symbol: NESWF Diese Übersetzung dient lediglich zu Informationszwecken. Die rechtlich

Mehr

Chinas Finanzmärkte Gegenwärtige Lage und zukünftige Entwicklung Think Tank der Deutsche Bank Gruppe

Chinas Finanzmärkte Gegenwärtige Lage und zukünftige Entwicklung Think Tank der Deutsche Bank Gruppe Chinas Finanzmärkte Gegenwärtige Lage und zukünftige Entwicklung Think Tank der Deutsche Bank Gruppe Steffen Dyck Agenda 1 Einleitung 2 Chinas Finanzmärkte 3 Zusammenfassung & Ausblick Steffen Dyck 13.

Mehr

Attraktive Zinsen weltweit. Zins-Zertifikate. Leistung aus Leidenschaft.

Attraktive Zinsen weltweit. Zins-Zertifikate. Leistung aus Leidenschaft. Attraktive Zinsen weltweit Zins-Zertifikate Leistung aus Leidenschaft. Zugang zu internationalen Zinsen Die Zinsen haben historische Tiefstände erreicht. Anfang der neunziger Jahre war es noch möglich,

Mehr

PRISMA Renminbi Bonds gehedged USD/CHF Wie sieht die Kreditsituation in China aus? Marc Zosso CIO, Prisminvest AG

PRISMA Renminbi Bonds gehedged USD/CHF Wie sieht die Kreditsituation in China aus? Marc Zosso CIO, Prisminvest AG PRISMA Renminbi Bonds gehedged USD/CHF Wie sieht die Kreditsituation in China aus? Marc Zosso CIO, Prisminvest AG Mehrere Anleger fragen uns zur Recht, wie es wirklich um die Kreditsituation in China bestellt

Mehr

Willkommen. 18 November 2015

Willkommen. 18 November 2015 Willkommen 18 November 2015 Markteinstieg und Marktchancen für deutsche Unternehmen in Neuseeland Monique Surges New Zealand German Business Association Quelle: Worldbank Group Doing Business Ratings Juni

Mehr

Bonus-Chance per Express

Bonus-Chance per Express Zertifikate Bonus-Chance per Express MAXI Express-Pro-Zertifikat auf die Aktien der BASF AG, der Deutsche Bank AG und der E.ON AG Zeichnungsfrist: 26. März 2007 bis 24. April 2007 AUF EINEN BLICK Maximaler

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Strukturierte Produkte (Stand 19. Dezember 2008)

Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Strukturierte Produkte (Stand 19. Dezember 2008) Häufig gestellte Fragen (FAQ) - Strukturierte Produkte (Stand 19. Dezember 2008) Bei den nachfolgenden Fallbeispielen und Problemstellungen handelt es sich um konkrete Anfragen an die FINMA. Die Antworten

Mehr

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH

Klassik Aktien Emerging Markets. beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Klassik Aktien Emerging Markets beraten durch Lingohr & Partner Asset Management GmbH Was sind Emerging Markets? Der Begriff Emerging Markets" kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt aufstrebende

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. Weltspartag 2014 Express- Zertifikat Relax der DekaBank Neue Perspektiven für mein Geld. 1 DekaBank Deutsche Girozentrale 1 Informationen

Mehr

Aktienrückkauf der Logitech International S.A. Änderung des Rückkaufprogramms vom 10. August 2010

Aktienrückkauf der Logitech International S.A. Änderung des Rückkaufprogramms vom 10. August 2010 Aktienrückkauf der Logitech International S.A. Änderung des Rückkaufprogramms vom 10. August 2010 Logitech International S.A., Apples (die "Gesellschaft" oder "Logitech"), hat am 10. August 2010 ein Aktienrückkaufprogramm

Mehr

Termsheet WAVE Unlimited auf Indizes

Termsheet WAVE Unlimited auf Indizes 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr