Airbus Group Zulieferer Versicherungsprogramm Luftfahrt Produkthaftpflichtversicherung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Airbus Group Zulieferer Versicherungsprogramm Luftfahrt Produkthaftpflichtversicherung"

Transkript

1 Willis GmbH & Co. KG Nymphenburger Str München Airbus Group Zulieferer Versicherungsprogramm Luftfahrt Produkthaftpflichtversicherung Sie erhalten diese Information als Zulieferer von Materialien, Komponenten, Teilen und Sub-Systemen, welche die Airbus Group zur Herstellung bzw. zum Einbau in ihre Luftfahrtprodukte verwendet, oder als Dienstleister (Ingenieurs-/Konstruktionsdienstleistungen bzw. Arbeitnehmerüberlassung) der Airbus Group. Wie Sie wissen, ist jegliche Tätigkeit im Rahmen der Luftfahrtindustrie mit besonderen Haftungsrisiken verknüpft: Haftung gegenüber der Fluggesellschaft, dem Fluggast, geschädigten Dritten, usw. Für jedes in der Luftfahrtindustrie tätige Unternehmen stellt daher die Absicherung des Haftungsrisikos Luftfahrt eine der wichtigsten Maßnahmen zur Sicherung des wirtschaftlichen Fortbestandes des Unternehmens dar. Aus diesem Grunde hat das Airbus Group Insurance Risk Management ein Produkthaftpflicht- Versicherungsprogramm für Zulieferer/Dienstleister der Airbus Group geschaffen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Haftungsrisiken adäquat abzudecken und die vertraglichen Anforderungen der Airbus Group zu erfüllen. Dieses Programm bietet einen breit gefächerten Deckungsschutz, angepasst an Ihre Bedürfnisse als Luftfahrt-Zulieferer, zu äußerst wettbewerbsfähigen Prämienkonditionen.

2 Die wesentlichen Bestandteile des Airbus Group Zulieferer-Versicherungsprogramms sind wie folgt: 1. Versicherte Unternehmen Namentlich genannte Zulieferer/Dienstleister der Airbus Group. Zulieferer/Dienstleister, die außerhalb der Europäischen Union ansässig sind, können nur versichert werden, sofern keine lokale Versicherungspflicht besteht. Zulieferer/Dienstleister, die in USA/Kanada ansässig sind, können derzeit nicht in diesem Programm versichert werden. 2. Versicherer Allianz Global Corporate & Specialty SE, München, als Führender Versicherer, und andere führende europäische Versicherer mit einem Rating von mindestens A. 3. Versichertes Risiko Dieses Versicherungskonzept bietet Zulieferern/Dienstleistern der Luftfahrtindustrie für Zulieferungen/ Dienstleistungen zu allen Produktbereichen der Airbus Group Produkthaftpflicht-Versicherungsschutz. Als versichert gilt das Luftfahrt-Produkthaftpflichtrisiko der Zulieferer/Dienstleister zu Airbus Group Programmen aus der Lieferung fehlerhafter Produkte bzw. der fehlerhaften Ausführung von Arbeiten und Leistungen. Folgende Deckungsbausteine sind Bestandteil des Airbus Group Zulieferer-Versicherungsprogramms: Luftfahrt-Produkthaftpflicht einschl. Grounding und einschl. Nachhaftungsrisiko (Past production) Obhutshaftpflicht, ausgenommen Flugrisiken, z.b. Werkstattflüge, Abnahmeflüge, etc. (nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken) Erweiterte Produkthaftpflicht (z.b. Aus- und Einbaukosten) (nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken) Rückrufkosten (nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken) Raumfahrt-Produkthaftpflicht (sofern Raumfahrtumsätze deklariert werden) Verletzung von Persönlichkeitsrechten (Personal Injury) (nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken) Excess-Betriebshaftpflicht (nur im Anschluss an eine bestehende Grunddeckung mit mindestens USD 2 Mio. Versicherungssumme) Excess-Umwelthaftpflicht (nur im Anschluss an eine bestehende Grunddeckung mit mindestens USD 2 Mio. Versicherungssumme) - nur für Betriebsstätten in Deutschland Umweltschadenversicherung in Bezug auf versicherte Luftfahrtprodukte (nur anwendbar für Betriebsstätten im Geltungsbereich der EU-Umwelthaftungsrichtlinie 2004/35/EG) Kriegshaftpflicht gem. AVN 52G Zulieferungen/Dienstleistungen zu anderen Firmen können mitversichert werden, soweit die Zulieferungen/Dienstleistungen an Firmen der Airbus Group mindestens 50% des für die Versicherung gemeldeten Umsatzes umfassen

3 4. Versicherte Limits Es gilt eine Deckungssumme von EUR , pauschal für Personen- und Sachschäden, für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres vereinbart, für alle in diesem Programm mitversicherten Unternehmen zusammen Im Rahmen der Höchsthaftungssumme von EUR besteht die Möglichkeit für das einzelne versicherte Unternehmen, folgende Deckungssummen zu wählen: EUR EUR EUR EUR EUR Sublimits EUR EUR EUR EUR Das gewählte Limit gilt als Höchsthaftungssumme für das jeweilige versicherte Unternehmen Die nachfolgend genannten Sublimits übersteigen in keinem Fall die vom jeweiligen versicherten Unternehmen gewählte Deckungssumme Grounding Obhutshaftpflicht USD je Grounding und für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres EUR je Schadenfall EUR für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken Erw. Produkthaftpflicht Rückrufkosten Raumfahrt verletzung von Persönlichkeitsrechten EUR je Schadenfall EUR für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken - EUR je Schadenfall EUR für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken - USD für einen Satelliten aber nur USD je Satellit, wenn zwei oder mehrere an Bord eines Trägersystems sind, und für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres USD je Schadenfall und für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres nicht anwendbar für Raumfahrtrisiken -

4 Excess-Betriebshaftpflicht Excess-Umwelthaftpflicht Kriegsrisiken EUR je Schadenfall und für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres (gilt nur im Anschluss an bestehende Grunddeckungen mit mind. USD 2 Mio. Versicherungssumme) EUR je Schadenfall und für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres (gilt nur im Anschluss an bestehende Grunddeckungen mit mind. USD 2 Mio. Versicherungssumme) nur für Betriebsstätten in Deutschland EUR je Schadenfall und für alle Schadenereignisse innerhalb eines Versicherungsjahres gem. AVN 52G 6. Selbstbehalte Obhutshaftpflicht 5% je Schadenfall, mind. EUR 2.500, max. EUR Rückrufkosten 10% je Schadenfall, mind. EUR Erw. Produkthaftpflicht 10% je Schadenfall, mind. EUR 2.500, max. EUR Geltungsbereich Weltweit 8. Wichtigste Ausschlüsse Grounding Risiken von Militärflugzeugen (Ausschluß nicht anwendbar auf nicht bewaffnete Militärflugzeuge, die an das Militär geliefert werden und für paramilitärische Einsätze vorgesehen sind) Luftfahrzeug- und Motorenhersteller Be- und Enttankungsunternehmen, sowie Dienstleister auf Flughäfen/Betriebsgeländen 9. Versicherungszeitraum Er beginnt derzeit jeweils am 15. Oktober eines Jahres, Uhr (bzw. tatsächlicher Beginn der Versicherung), bis zum 15. Oktober des darauffolgenden Jahres, Uhr. Zulieferer/Dienstleister können unterjährig eingeschlossen werden

5 10. AbrechnunG Die Prämiensätze sind nach Umsatz des Zulieferers/Dienstleisters und nach Art der Zulieferung/ Dienstleistung gestaffelt. Je nach gewählter Deckungssumme gibt es umsatzunabhängige Mindestprämien. Die Beitragsberechnung erfolgt auf Basis der abgefragten Umsatzzahlen. Bei unterjährigem Einschluss erfolgt die Abrechnung für den jeweils versicherten Zeitraum anteilig, sofern nicht im Einzelfall die Mindestprämie zum Ansatz kommt. Wenn Sie an einer Mitversicherung im beschriebenen Zulieferer-Programm interessiert sind, füllen Sie bitte den Risikofragebogen aus und senden ihn an die aufgeführte Adresse. Es wird Ihnen dann in Kürze ein Angebot zugesandt werden. Sie finden den aktuellen Fragebogen und weitere Informationen auf der Internetseite Willis GmbH & Co. KG München

Adrian Gutzweiler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Adrian Gutzweiler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG +++ unverbindliche Anfrage +++ unverbindliche Anfrage +++ Fragebogen Luftfahrttechnische Betriebe, Hersteller, Zulieferer Fax bitte an: 0761 888662-22 Adrian Gutzweiler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Mehr

Luftfahrtversicherungen Von Profis für Profis. Delvag. Ein Unternehmen im Lufthansa Konzern

Luftfahrtversicherungen Von Profis für Profis. Delvag. Ein Unternehmen im Lufthansa Konzern Luftfahrtversicherungen Von Profis für Profis Delvag Ein Unternehmen im Lufthansa Konzern Profitieren auch Sie vom Know-how der Versicherungsspezialisten im Lufthansa Konzern Als unser Kunde profitieren

Mehr

Luftfahrt. Haftpflicht. Luftfahrt-Haftpflichtversicherung

Luftfahrt. Haftpflicht. Luftfahrt-Haftpflichtversicherung Luftfahrt-Haftpflichtversicherung Haftpflicht Produkte-Haftpflichtversicherung, Obhuts-Haftpflichtversicherung, Kombinierte Luftfahrt-Obhuts-Haftpflichtversicherung und Luftfahrt-Werkstatt-Kaskoversicherung

Mehr

(LePHB 2015) Musterbedingungen des GDV. (Stand: 26. August 2015) Inhaltsübersicht

(LePHB 2015) Musterbedingungen des GDV. (Stand: 26. August 2015) Inhaltsübersicht Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) zur fakultativen Verwendung. Abweichende Vereinbarungen sind möglich. Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen

Mehr

Haftpflicht Deckung aus einer Hand

Haftpflicht Deckung aus einer Hand Allianz Global Corporate & Specialty Haftpflicht Deckung aus einer Hand Fachforum Liability München, 02. Juli 2012 Axel von Frowein Aviation Underwriting Agenda 1 2 3 4 AGCS Luftfahrt Luftfahrtausschlüsse

Mehr

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich

Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich Kompaktversicherung für Flugmodelle im gewerblichen Bereich K-ZLU Kompaktversicherung für folgende deutsche Unternehmen: Schulen für Modellflug Modellbauhändler Modellbau-Industrie (Hersteller) Hersteller

Mehr

Sicherheit ist Vertrauenssache

Sicherheit ist Vertrauenssache Allianz Global Corporate & Specialty SE Sicherheit ist Vertrauenssache Luftfahrtindustrie und Flughäfen Vertrauen Sie einer starken Marke! Allianz Global Corporate & Specialty ist der Spezialist für die

Mehr

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken

Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Angebot zur Janitos Berufshaftpflichtversicherung für angestellte Ärzte und sonstige ärztliche Risiken Interessent : Zu versicherndes Risiko Facharztbezeichnung: Zusatzbezeichnung: Dienstherr / Arbeitgeber

Mehr

Wir können Ihnen die Verantwortung nicht abnehmen Aber Sie gegen die finanziellen Risiken absichern.

Wir können Ihnen die Verantwortung nicht abnehmen Aber Sie gegen die finanziellen Risiken absichern. Geschäftskunden Wir können Ihnen die Verantwortung nicht abnehmen Aber Sie gegen die finanziellen Risiken absichern. Maßgeschneiderter Schutz für Luftfahrzeuge Luftfahrtversicherung Mit AXA können Sie

Mehr

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen

Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Betriebs-Haftpflichtversicherung 1 Stand: 09.12.2014 Haftpflichtversicherung für den Betrieb von Kfz-modellen und Schiffsmodellen sowie Eisenbahnmodellen Zuständige Niederlassung: Niederlassung Mainz Hegelstraße

Mehr

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl)

Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) Vergleich der Deckungskonzepte für die Berufshaftpflichtversicherung (Auswahl) - freiberuflich therapeutisch und/ gutachterlich tätige Psychologen und - Risikoträger Gothaer BDP Konzept - Barmenia (Standarddeckung)

Mehr

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O

Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Die Versicherungen des Verwalters Von Datenverlust bis Einbruch-Diebstahl, von Elektronik bis D&O Referentin Geschäftsführerin INCON GmbH & Co. Assekuranz KG Übersicht aller Versicherungssparten 1. Haftpflichtversicherungen

Mehr

Flüge in Krisengebiete

Flüge in Krisengebiete Risk Consulting Employee Benefits Insurance Brokerage Claims Management Pension Fund Services Forum Haftung und Versicherung HSG-Center for Aviation Competence, 7. Oktober 2009 VZ Insurance Services AG

Mehr

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag

Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Rahmenverträge mit der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.v. Haftpflicht-, Unfall- und Vermögensschadenhaftpflicht Rahmenvertrag Auf den folgenden 6 Seiten haben wir Ihnen die Neuerungen dargestellt.

Mehr

Risikominimierung durch Compliance-Organisation Vertragliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortlichkeit von Führungskräften

Risikominimierung durch Compliance-Organisation Vertragliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Verantwortlichkeit von Führungskräften 1 Risikominimierung durch Compliance-Organisation - Bearbeiter: Dr. Christian Holtermann 8 1.1 Beispiele für Haftungsrisiken für Unternehmen und Organe 8 1.2 Ziele der Compliance-Organisation 9 1.3 Einflussfaktoren

Mehr

Das CRSC Cargo Rail Service Center e.v. Technische Informationsveranstaltung des VPI Hannover, 26.06.2014 Irmhild Saabel, Vorstand CRSC e.v.

Das CRSC Cargo Rail Service Center e.v. Technische Informationsveranstaltung des VPI Hannover, 26.06.2014 Irmhild Saabel, Vorstand CRSC e.v. Das CRSC Cargo Rail Service Center e.v. Technische Informationsveranstaltung des VPI Hannover, 26.06.2014 Irmhild Saabel, Vorstand CRSC e.v. VPI Arbeitsgruppe Ersatzteilmanagement AVV Anlage 7, Ersatzteile:

Mehr

LIEFERANTEN- STAMMDATENBLATT SELBSTAUSKUNFT

LIEFERANTEN- STAMMDATENBLATT SELBSTAUSKUNFT SELBSTAUSKUNFT Firma: Name Anschrift Telefon Fax E-Mail Ansprechpartner: Name: Position: Telefon: Fax: E-Mail: Vertrieb Vertrieb Buchhaltung Qualitätsmanagement Umweltmanagement Arbeitsschutz Produktionssicherheitsbeauftragter

Mehr

gut zu wissen: BETRIEBSUNTERBRECHUNGS-, RECHTSSCHUTZ- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

gut zu wissen: BETRIEBSUNTERBRECHUNGS-, RECHTSSCHUTZ- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG gut zu wissen: BETRIEBSUNTERBRECHUNGS-, RECHTSSCHUTZ- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG www.werbungsalzburg.at Attraktiver Versicherungsschutz für die Kommunikationsbranche Umfangreiches Angebot In der Kommunikationsbranche

Mehr

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG

KOMBINIERTE BAULEISTUNGS- UND HAFTPFLICHTVERSICHERUNG ZUSAMMENFASSUNG Versicherungsschein-Nr. Versicherungsnehmerin CCH Immobilien GmbH & Co. KG Überseeallee 1 20457 Hamburg Mitversicherte Mitversichert gelten: alle Unternehmer, die von der Versicherungsnehmerin mit Bau-

Mehr

Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014

Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014 Checkliste zum Versicherungsumfang Betriebshaftpflichtversicherung 2014 Befriedigung berechtigter und Abwehr unberechtigter Schadenersatzansprüche aus Personenschäden Sachschäden - Vermögensschäden Die

Mehr

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte Referent Peter Höfner VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler 07.09.2013 Die Versicherung des Verwaltungsbeirates 1. Ist dies überhaupt notwendig?

Mehr

Betriebs- und Produkte-Haftpflichtversicherung

Betriebs- und Produkte-Haftpflichtversicherung Lyoner Straße 18 60528 Frankfurt a. M. www.vsma.de An: VSMA GmbH Lyoner Straße 18 60528 Frankfurt am Main Achtung: Je genauer Sie uns informieren, desto umfassender können wir Sie beraten. Sollten Sie

Mehr

Masterwording Haftpflichtversicherung Risikoträger: Condor

Masterwording Haftpflichtversicherung Risikoträger: Condor Vertragsübersicht / Highlights Masterwording Haftpflichtversicherung Risikoträger: Condor (Die nachfolgenden Informationen sind nur gekürzt und in Auszügen aufgeführt. Detaillierte verbindliche Informationen

Mehr

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden.

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden. Vorschlag vom 13.04.2012 Interessent Staatsangehörigkeit : D Versicherter Betrieb Laufzeit Detektei Wagniskennziffer 194701 In der Profi-Schutz Haftpflichtversicherung : 5 Jahre jeweils von / bis mittags

Mehr

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen

Haftung von IT-Unternehmen. versus. Deckung von IT-Haftpflichtpolicen Haftung von IT-Unternehmen versus Deckung von IT-Haftpflichtpolicen 4. November 2011 www.sodalitas-gmbh.de 1 Haftung des IT-Unternehmens Grundwerte der IT-Sicherheit Vertraulichkeit: Schutz vertraulicher

Mehr

Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder. 1 Gegenstand der Versicherung. 2 Versicherte Personen. 3 Umfang des Versicherungsschutzes

Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder. 1 Gegenstand der Versicherung. 2 Versicherte Personen. 3 Umfang des Versicherungsschutzes Versicherung der Vereins- und Einzelmitglieder 1 Gegenstand der Versicherung Die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG gewährt Versicherungsschutz im Rahmen der Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Kooperationspartner und verbundene Unternehmen der DOMCURA AG

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Kooperationspartner und verbundene Unternehmen der DOMCURA AG Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Kooperationspartner und verbundene Unternehmen der DOMCURA AG Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Kooperationspartner und verbundene Unternehmen der

Mehr

Wer einen Schaden verursacht

Wer einen Schaden verursacht Wer einen Schaden verursacht braucht sich bei uns um nichts zu sorgen! Schutz nach Wahl: BASIS EXKLUSIV PREMIUM Jetzt neu! bis 10.000.000, Versicherungssumme www.inter.de VERSICHERUNGEN MANCHER SPASS KOSTET

Mehr

Internationale Versicherungsprogramme

Internationale Versicherungsprogramme Internationale Versicherungsprogramme 1. Die Ausgangsfrage des Unternehmers: Wie versichere ich meine Risiken im Ausland? 2. Struktur eines koordinierten internationalen Versicherungsprogrammes ( kurz

Mehr

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

FACT SHEET LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE. PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) FACT SHEET PRODUKTINFORMATION nach Art. 3 Abs. 1 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) LLOYD S BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG FÜR RECHTSANWÄLTE Was bietet SwissLawyersRisk? SwissLawyersRisk ist eine auf Anwälte

Mehr

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Deckungskonzept für den Einzelhandel Tarif & Einschlüsse Schutz für Betriebe www.volkswohl-bund.de Das Deckungskonzept für den Einzelhandel Der Kundenkreis: Bäckerei (mit Stehcafé)

Mehr

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen

Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufliche und existenzwichtige Versicherungen Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht- Versicherung Die Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen

Mehr

Fraumünster Insurance Brokers

Fraumünster Insurance Brokers Fraumünster Insurance Brokers Berufshaftpflicht-Versicherung für die Mitglieder der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB 2 Gegenstand der Berufshaftpflicht- Versicherung Die Berufshaftpflichtversicherung

Mehr

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06

Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 Synopse der BBR 109 Stand 01/03 und der BBR 109 Stand 07/06 BBR 109 Stand 01/03 Neue BBR 109 Stand 07/06 Erster Absatz Der Versicherungsschutz für die im Antrag beschriebene Tätigkeit wird auf Grundlage

Mehr

Optimaler Versicherungsschutz für Autohöfe. Die Autohof-Police VERSICHERUNGSSCHUTZ

Optimaler Versicherungsschutz für Autohöfe. Die Autohof-Police VERSICHERUNGSSCHUTZ Optimaler Versicherungsschutz für Autohöfe Die Autohof-Police VERSICHERUNGSSCHUTZ DIE AUTOHOF-POLICE Ihre Vorteile Umfassender Versicherungsschutz für den gesamten Autohof-Betrieb Umsatzorientierte Beitragsentwicklung

Mehr

Offertenanfrage: Berufshaftpflichtversicherung für IT Dienstleister

Offertenanfrage: Berufshaftpflichtversicherung für IT Dienstleister Offertenanfrage: Berufshaftpflichtversicherung für IT Dienstleister Wo im Folgenden aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur männliche Personenbezeichnungen verwendet werden, sind darunter stets auch

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

BBR 3060 Stand 1/2008. Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 1.000.000 1.000.000 1.000.000. nicht versichert. 200.000 je VJ. 100.

BBR 3060 Stand 1/2008. Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 1.000.000 1.000.000 1.000.000. nicht versichert. 200.000 je VJ. 100. Daten, fakten, wissen Deckungsvergleich. Betriebs-Haftpflichtversicherung für Industriebetriebe. (Stand 06/2014) Personen- und Sachschäden aus fehlerhaften Produkten und Leistungen Personen- und Sachschäden

Mehr

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010

Versicherungsvorschlag vom 8. April 2010 Haftpflichtversicherung sonstige Risiken Betriebsart: Beitrag pauschal: (Netto jährlich) Photovoltaik 75 EUR Versicherungsort:, Versicherungssummen Betriebshaftpflicht - inkl. Umwelt-Kompaktversicherung

Mehr

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015

Versicherungsschutz für Energieberater. Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Versicherungsschutz für Energieberater Netzwerktreffen des Projektes Mittelstand für Energieeffizienz 11.02.2015 Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand 1.3.1 Energieberatung

Mehr

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung

Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Betriebs- und Produkthaftpfl ichtversicherung Für andere Mitdenken zahlt sich aus. Beratung durch: anfino - Anlage- und Finanzbetreuung Nord GmbH Graf-von-Stauffenberg-Str. 1 24768 Rendsburg Tel.: 04331/732990

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Wenn Unachtsamkeit teuer wird Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151

Mehr

Offertenanfrage für die Haftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren

Offertenanfrage für die Haftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren Offertenanfrage für die Haftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren Wo im Folgenden aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur männliche Personenbezeichnungen verwendet werden, sind darunter

Mehr

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten Mehrwert ohne Mehrkosten Der Kunde steht im Mittelpunkt 2 Die Qualität unserer Dienstleistungen sowie die von uns angebotenen Versicherungsprodukte und deren Preis ständig zu verbessern, sehen wir als

Mehr

Anbot für den Abschluß einer Haftpflichtversicherung für Mechatroniker

Anbot für den Abschluß einer Haftpflichtversicherung für Mechatroniker Anbot für den Abschluß einer Haftpflichtversicherung für Mechatroniker Teil I Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung Exklusivschutz EURO TOP 2004 Teil II Berufshaftpflichtversicherung für Planungen

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

M e r k b l a t t. Als Versicherungsbetreuer des DiCV Würzburg informieren wir nachstehend über pauschale Versicherungslösungen:

M e r k b l a t t. Als Versicherungsbetreuer des DiCV Würzburg informieren wir nachstehend über pauschale Versicherungslösungen: Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V. Martina König Franziskanergasse 3 97070 Würzburg Tel.: 0931-38666742 Fax: 0931-38666741 E-Mail: martina.koenig@caritas-wuerzburg.de Für Sie zuständige Zentrale

Mehr

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5

Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1. Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 VII Abkürzungsverzeichnis Vorbemerkungen 1 Erster Teil: Haftpflichtrecht 5 A. Haftpflicht nach dem BGB 7 1. Gesetzliche Haftpflicht aus unerlaubten Handlungen (Deliktshaftung) 7 a) Allgemeine Haftpflichtgrundsätze

Mehr

Lässt sich die Cloud versichern?

Lässt sich die Cloud versichern? Thomas Pache Dipl.-Ing., Dipl. Wirtschaftsing. 15.11.2011 Lässt sich die Cloud versichern? Thomas Pache Lässt sich die Cloud versichern? Die Antwort: Nicht als Ganzes! Für Nutzer im Falle eigener Schäden

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Berufshaftpflicht für Steuerberater

Berufshaftpflicht für Steuerberater Versicherungsschein Haftpflichtversicherung Versicherungsnehmer/in Edelsinnstraße 7-11, 1120 Wien Tel.: +43 (0)50905 501-0 Fax: +43 (0)50905 502-0 Internet: www.hdi.at R. Urban GmbH Brunngasse 36 4073

Mehr

Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe)

Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe) Von Experten versichert! Referent: Markus Hanisch (Underwriter Haftpflicht Gewerbe) Inhalt 1. Betriebs-Haftpflichtversicherung Was eine aktuelle Versicherung heute Leisten sollte 2. Berufs-Haftpflichtversicherung

Mehr

Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG

Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG Ihr Versicherungsschutz bei der BGV-Versicherung AG Seite: 2 Agenda / Einleitung - Unternehmensprofil BGV/Badische Versicherungen / Versicherungsschutz Im Rahmen der Veranstalter-Haftpflichtversicherung

Mehr

Versicherungsgutachten.

Versicherungsgutachten. E-Mail: service@assede Internet: wwwassede Max Muster GmbH Musterweg 1 12345 Musterstadt Es schreibt Ihnen: Heiko Bartels 30042010 Sehr geehrte Damen und Herren, erst nach einem Schaden klug zu sein, kann

Mehr

Die Pflichtversicherungen in der Schweiz Vorschlag der SGHVR zu einem Pflichtversicherungsgesetz

Die Pflichtversicherungen in der Schweiz Vorschlag der SGHVR zu einem Pflichtversicherungsgesetz Die Pflichtversicherungen in der Schweiz Vorschlag der SGHVR zu einem Pflichtversicherungsgesetz René Beck Umsetzung des Verursachungsprinzips Verschuldenshaftung Milde Kausalhaftungen Gefährdungshaftungen

Mehr

isure Bau- und Montageversicherung

isure Bau- und Montageversicherung isure Bau- und Montageversicherung Hesse & Partner AG Seefeldstrasse 15 CH-8008 Zürich www.hessepartner.ch www.isure.ch isure simply more than insurance! Völlig neu konzipierte Service-Plattform isure

Mehr

Allianz Esa EuroShip. Sondertarif Bodensee. Die Allianz Esa Yachtversicherung. www.allianz-esa.de

Allianz Esa EuroShip. Sondertarif Bodensee. Die Allianz Esa Yachtversicherung. www.allianz-esa.de Allianz Esa Ship Sondertarif Bodensee Die Allianz Esa Yachtversicherung. www.allianz-esa.de Der Bodensee-Sondertarif. Der Allianz Esa Sondertarif bietet für Boots- und Yachteigner im Fahrtgebiet Bodensee

Mehr

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe

Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Risikoerfassungsbogen zur Haftpflicht-Versicherung für Logistikbetriebe Allgemeiner Teil Versicherungsnehmer Firma Straße PLZ Ort Ansprechpartner Telefon Telefax mitversicherte Unternehmen 1.) 2.) 3.)

Mehr

Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen?

Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen? Das Verstoßprinzip in der Berufshaftpflichtversicherung der Architekten und Ingenieure - Fluch oder Segen? Dr. Florian Krause-Allenstein Rechtsanwalt + Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Schiedsrichter

Mehr

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind.

1. Organisationen, die sich an diesem Rahmenvertrag beteiligen können. Tourismus(Kur)vereine/-verbände, welche in Oberösterreich tätig sind. VERSICHERUNGSINFO VERANSTALTUNGSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG Oberösterreich Tourismus führte 2008 bei sämtlichen Tourismusverbänden in Oberösterreich eine Umfrage hinsichtlich einer Beteiligung an einer möglichen

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Hausrat Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Sicherheit für Ihr Unternehmen

Sicherheit für Ihr Unternehmen Sicherheit für Ihr Unternehmen Die Betriebshaftpflichtversicherung inklusive erweiterter Produkthaftpflicht für Industrie- und Handelsbetriebe www.continentale.de Rundumschutz für Ihren Betrieb Die Absicherung

Mehr

Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV)

Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV) Merkblatt zur privaten Triathlon Versicherung des Nordrhein-Westfälischen Triathlon-Verband (NRWTV) A Unfallversicherung (ARAG Allgemeine) 1. Gegenstand der Versicherung Die ARAG Allgemeine gewährt Versicherungsschutz

Mehr

Firmen-Risiko-Analyse

Firmen-Risiko-Analyse Firmen-Risiko-Analyse für Handel, Handwerk, Gewerbe Firma / Anschrift Homepage weitere Betriebsstätten Anfrage senden Formular drucken Mustermann GmbH Musterstrasse 1 76287 Rheinstetten www.mustermann.de

Mehr

Sonderkonditionen Vermögensschaden-Haftpflicht BDÜ e.v.

Sonderkonditionen Vermögensschaden-Haftpflicht BDÜ e.v. Überblick Zielgruppen Dolmetscher und Übersetzer, Übersetzungsbüros, Übersetzungsdienstleister, Sprachlehrer Hinweise Anfragepflichtige Risiken Erweiterte Auslandsdeckung Personengesellschaften Kapitalgesellschaften

Mehr

Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Privathaftpflichtversicherung:

Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Privathaftpflichtversicherung: Privathaftpflichtversicherung Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Aon Construct. Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher.

Aon Construct. Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher. Aon Construct Das Versicherungskonzept für Bauprojekte. Zuverlässig. Umfassend. Sicher. Mit Aon Construct Projekte umfassend absichern Sie als Bauherr, Investor oder Projektentwickler wissen: Jedes Bauprojekt

Mehr

Versicherungslösung für die Jäger in der Schweiz

Versicherungslösung für die Jäger in der Schweiz Versicherungslösung für die Jäger in der Schweiz JagdSchweiz hat in Zusammenarbeit mit der Allianz Suisse für die unter JagdSchweiz organisierten Jägerinnen und Jäger einen jagdspezifischen Kollektivvertrag

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung: Deckungssummen

Berufshaftpflichtversicherung: Deckungssummen Berufshaftpflichtversicherung: Deckungssummen Chemnitz, den 6. Oktober 2015 Ralf M. Höhler, UNIT Leipzig UNIT Versicherungsmakler GmbH Ein Unternehmen der Aon Versicherungsmakler Deutschland GmbH Führender

Mehr

Hausratversicherung Vorschlag Seite 06/10

Hausratversicherung Vorschlag Seite 06/10 Hausratversicherung Vorschlag Seite 06/10 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee 218 23582 Lübeck

Mehr

Haftpflichtversicherungsvertrag

Haftpflichtversicherungsvertrag Haftpflichtversicherungsvertrag zwischen Thüringer Ehrenamtsstiftung Löberwallgraben 8 99096 Erfurt und SV SparkassenVersicherung Bonifaciusstraße 18 99084 Erfurt 1 Präambel 1) Mit der Thüringer Ehrenamtsversicherung

Mehr

Um die Problematik verständlich zu machen, wählen wir ein Beispiel aus der Praxis:

Um die Problematik verständlich zu machen, wählen wir ein Beispiel aus der Praxis: Produktmängel und Vermögensschäden neue Lösungen. Kaum ein Thema wird in der industriellen Haftpflichtversicherung so intensiv diskutiert wie das Problem der Vermögensschäden im Zusammenhang mit Produktmängeln.

Mehr

Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen

Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen Dipl.-Kfm. Tobias Schröter Optionen der Risikotransformation für IT-Unternehmen 1 Vorstellung Traditioneller unabhängiger Versicherungsmakler Gegründet

Mehr

Titel der Veranstaltung

Titel der Veranstaltung Allianz Global Corporate & Specialty Allianz Global Corporate & Specialty SE Titel der Veranstaltung BU Summenermittlung Kundenfachforum Untertitelder Präsentation Frankfurt Ralf Verfasser Dumke / Ralph

Mehr

Deckungsnote zur Betriebshaftpflichtversicherung

Deckungsnote zur Betriebshaftpflichtversicherung Deckungsnote zur Betriebshaftpflichtversicherung Name, Vorname : Straße : PLZ, Ort: : Mitgliedsnummer : Name des nichtehelichen Lebensgefährten: geb.: Vertragsgrundlagen sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen

Mehr

D&O Vergleich ISAR. Vergleich. Zwischen

D&O Vergleich ISAR. Vergleich. Zwischen D&O Vergleich ISAR Vergleich Zwischen 1. Allianz Global Corporate & Specialty AG, Fritz-Schäffer-Straße 9, 81737 München, handelnd im eigenen Namen sowie namens und in Vollmacht der in Nr. 2 bis Nr. 5

Mehr

Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen

Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen Versicherungen für Mitglieder des Kolpingwerkes und Kolpingsfamilien/-gruppen Vortrag im Rahmen der Vorständeschulung 2011 von Andreas Heinrich 10. September 2011 im Kolpinghaus Trier Überblick im Auftrag

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Anlage zum Versicherungsschein Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Besondere Vereinbarungen für die von Versicherungsvertretern/Ausschließlichkeitsvertretern Stand 1.1.2013 I. Versicherte Tätigkeit Versicherungsschutz besteht für folgende Berufstätigkeiten im Sinne von

Mehr

Badischer Radsportverband e.v.

Badischer Radsportverband e.v. Badischer Radsportverband e.v. Merkblatt zum Versicherungsschutz für die private Radsportausübung Versicherungsschutz wird den versicherten Personen auf Grundlage der Sportversicherungsverträge der Badischen

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für - Personalverrechner - Buchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter)

Mehr

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Information für Mieter Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Guter Service, wann immer Sie ihn brauchen. Mit einem dichten Netz von 500 Geschäftsstellen sowie den Sparkassen

Mehr

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung Haftpflichtversicherung Kommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB) von Dr. Bernd Späte Regierungsdirektor im Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen

Caninenberg & Schouten Nightlife Police Produktinformationen Besonderheiten Einfache Handhabung durch Kombination aller abgesicherten Risiken in einer Police. Umfangreicher Versicherungsschutz, bedarfsgerecht auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten. Verwaltungsarm

Mehr

Warum eine Rechtsschutzversicherung?

Warum eine Rechtsschutzversicherung? Rechtsschutzversicherung? Recht haben ist das eine, recht bekommen das andere Weil Sie nicht sicher sein können, nicht um Ihr gutes Recht streiten zu müssen. Dies kann auch jedem Crewmitglied passieren.

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Bilanzbuchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter) den

Mehr

Bundesgesetz vom 2. Dezember 1957 über die Luftfahrt (Luftfahrtgesetz). StF: BGBl. Nr. 253/1957 in der Fassung von 1999

Bundesgesetz vom 2. Dezember 1957 über die Luftfahrt (Luftfahrtgesetz). StF: BGBl. Nr. 253/1957 in der Fassung von 1999 Versicherungsbestimmungen für ein Beförderungsunternehmen Vom BMfV zugelassene Luftbeförderungsunternehmen wie z.b. Austrian Airlines und auch luftfahrer.at/silvia Wagner Ballonwerbung unterliegen den

Mehr

Frühstücksseminarreihe: Compliance II

Frühstücksseminarreihe: Compliance II Frühstücksseminarreihe: Compliance II D&O-Versicherung RiVer Consulting Group DURSTIN & KOLLEGEN Versicherungsberater RiVer Risiko- und Versicherungsmanagement GmbH RiVer Vorsorge- und Versicherungsberatung

Mehr

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum

Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Informationsschreiben für Schülerinnen und Schüler, deren Erziehungsberechtigten sowie für die Betriebsleiter der Praktikumsbetriebe Landwirtschafliches Pflichtpraktikum Versicherungsschutz für Schülerinnen

Mehr

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill

Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein. Stand: 2012 Abteilung Risikoservice Gerhold Brill Florian Vertrag der umfassende Versicherungsschutz für den Feuerwehrverein 1 Meilensteine 01. Januar 1978 Florian-Vertrag zwischen der SV SparkassenVersicherung und dem Landesfeuerwehrverband Hessen 1991

Mehr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr

Name. Anschrift. - Besondere Hinweise - Merkblatt zur Datenverarbeitung - Kundeninformation zum Vertrag. Umsatz im abgelaufenen Jahr GESCHÄFTSSTELLE BURMESTER, DUNCKER & JOLY KG POSTFACH 11 22 31 20422 Hamburg C H E C K L I S T E Z U R H A F T P F L I C H T V E R S I C H E R U N G A U F J A H R E S B A S I S FILM - TV/VIDEO MUSIC -

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Hausrat Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009

Betriebsunterbrechungsversicherung für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT. Gerhard Veits - 2009 für Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige BUFT Allgemeine Information Nur richtig versichern beruhigt! Allgemeine Information aus Schaden wird man??? arm!!! Allgemeine Information Vor jedem Versicherungsabschluss

Mehr

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler

Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Versicherungsbüro Treffer Versicherungs- und Finanzmakler Inhaber: Andreas Treffer Büro Beilngrieser Strasse 11 93333 Neustadt/ OT Marching Telefon 09445/8004 Mobil: 0160/98396714 Email: andreas.treffer@vfm.de

Mehr

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung

Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Die Möglichkeiten des Versicherungsschutzes des Wohnungseigentums und der Organe der Verwaltung Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Fachtagung der Verwaltungsbeiräte Seite 0 Inhalt des Vortrages : Darstellung

Mehr