Privathaftpflicht Selektion Berechnungsmerkmale

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Privathaftpflicht Selektion Berechnungsmerkmale"

Transkript

1 Selektion Berechnungsmerkmale Daten zum Risiko Tarifart Familie Lebensgemeinschaft Single weiblich Single männlich Gewünschte Deckungssumme mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR mind EUR Gewünschte Selbstbeteiligung 0 EUR bis 100 EUR bis 150 EUR bis 200 EUR bis 250 EUR bis 500 EUR Einschlüsse Einschluss Ausfalldeckung ja nein Einschluss von Schlüsselschäden ja nein Einschluss für deliktunfähige Kinder ja nein Tarifgruppe normal öffentl. Dienst Innendienstangestellte Mediziner Einschluss Diensthaftpflicht Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) diensthaftpflicht Zahlweise jährlich halbjährlich vierteljährlich monatlich Versicherungsbeginn Der Kunde willigt ein, dass Daten aus der Risikoanalyse an Versicherer, Maklerpools, Assekuradeure sowie dem Analysedienst INNOSystems GmbH im erforderlichen Umfang übermittelt werden dürfen. Die Einwilligung zur Datenübermittlung erstreckt sich auch auf die Übermittlung von Daten an Rückversicherer. Gesundheitsdaten dürfen nur übermittelt werden, soweit dies zur Vertragsvermittlung erforderlich ist. Gesprächspartner und weitere Anwesende Beratungsort und Datum Unterschrift Kunde Unterschrift Makler Seite 1

2 Hinweis: Die Tarifbeschreibung und die nachstehenden Info-Texte geben Erläuterungen zu den wichtigsten Eigenschaften eines Leistungsmerkmales wider. Die maßgeblichen Vertragsgrundlagen und weiteren Leistungsvoraussetzungen entnehmen Sie den Versicherungsbedingungen. Versicherte Personen Alleinstehender Elternteil im Haushalt des VN Persönliche, gesetzliche Haftpflicht eines im Haushalt des Versicherungsnehmers lebenden alleinstehenden Elternteils. Au-Pair, Austauschschüler Persönliche, gesetzliche Haftpflicht eines vorübergehend im Haushalt des Versicherungsnehmers lebenden Au-Pairs oder Austauschschülers. Behinderte Kinder im Haushalt ohne Altersbeschränkung Persönliche, gesetzliche Haftpflicht von im Haushalt des Versicherungsnehmers lebenden, alleinstehenden behinderten Kinder. Nachversicherungsschutz für Kinder nach Berufsausbildung Versicherungsschutz nach Ende der Schul- oder Berufsausbildung für volljährige Kinder im Falle einer Wartezeit aufgrund von Arbeitslosigkeit (unabhängig z.b. von abzuleistendem Zivil-/Wehrdienst). mind. 1 Jahr ohne Zeitvorgabe Nachversicherungsschutz für Kinder nach Schulausbildung Versicherungsschutz für Kinder nach Ende der Schulausbildung im Falle einer Wartezeit bis zum Beginn einer Ausbildung (die nicht unmittelbar an die Schulausbildung anschließt). Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind. 1 Jahr. ohne Zeitvorgabe (!) mind. 1 Jahr Sonstige im Haushalt lebende Personen Persönliche, gesetzliche Haftpflicht sonstiger im Haushalt des Versicherungsnehmers lebender Personen. Unverheiratete Kinder, auch volljährig, bis zum Abschluß der Erstausbildung Persönliche, gesetzliche Haftpflicht alleinstehender, volljähriger Kinder des Versicherungsnehmers, solange sie sich in Schul- oder unmittelbar anschließender Berufsausbildung befinden. Immobilien Bauherrenrisiko Gesetzliche Haftpflicht aus der Eigenschaft als Bauherr für Um-/Anbaumaßnahmen an mitversicherten Immobilien. Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind EUR. (!) mind EUR mind EUR unbegrenzt Seite 2

3 Haus- und Grundbesitzerrisiko für 1 selbstgenutztes Einfamilienhaus Gesetzliche Haftpflicht als Inhaber eines selbst zu eigenen Wohnzwecken genutzten Einfamilienhauses in Deutschland. Haus- und Grundbesitzerrisiko für 1 selbstgenutztes Zweifamilienhaus Gesetzliche Haftpflicht als Inhaber eines selbst zu eigenen Wohnzwecken genutzten Zweifamilienhauses in Deutschland. Heizöltank (Eigenversorgung) Gesetzliche Haftpflicht als Inhaber eines Heizöltanks zur privaten Eigenversorgung. ohne Volumenvorgabe mind l mind l Photovoltaikanlage Gesetzliche Haftpflicht aus dem Betrieb von Photovoltaik-Anlagen auf dem eigenen Dach, unter Ausschluß von Schäden durch Einspeisung. 1 Unbebautes Grundstück Gesetzliche Haftpflicht als Inhaber eines unbebauten Grundstücks im Inland zur privaten Nutzung. Vermietung einer (Einlieger-)wohnung im selbstbewohnten EFH/ZFH Gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung einer Einliegerwohnung zur privaten Nutzung im selbstgenutzten Einfamilienhaus (bzw.einer Wohnung im Zweifamilienhaus, sofern die gesetzliche Haftpflicht als Inhaber eines selbstbewohnten Zweifamilienhauses versichert ist). Vermietung einer Eigentumswohnung Gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung einer Eigentumswohnung zur privaten Nutzung im Inland. Vermietung von Ferienzimmern ohne Ausschank Gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung von Zimmern an Feriengäste (ohne Ausschank). Vermietung einzelner Wohnräume (Untermiete) Gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung einzelner Wohnräume im selbstgenutzten Risiko zur privaten Nutzung. Vermietung von Garagen Gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung von Garagen oder Stellplätzen zur privaten Nutzung. Seite 3

4 Vermietung sonstiger Immobilien Gesetzliche Haftpflicht aus der Vermietung sonstiger Immobilien zur privaten Nutzung. Gemeinschaftseigentum Ansprüche der Wohnungseigentümergemeinschaft aus Beschädigung des Gemeinschaftseigentums gegen den VN als Mit-/Sondereigentümer. Luft-, Kraft- und Wasserfahrzeuge Ferngelenkte Modellfahrzeuge Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch von ferngelenkten Modellfahrzeugen. Flugmodelle ohne Motor, sofern nicht versicherungspflichtig Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch von Flugmodellen, Ballonen und Drachen ohne Motor oder Treibsatz, deren Fluggewicht 5 kg nicht übersteigt, und die nicht versicherungspflichtig sind. Flugmodelle ohne Motor, auch falls versicherungspflichtig Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch von Flugmodellen, Ballonen und Drachen ohne Motor oder Treibsatz, deren Fluggewicht 5 kg nicht übersteigt, unabhängig davon, ob diese versicherungspflichtig sein könnten. Sonstige Flugmodelle Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch sonstiger bezeichneter Flugmodelle. Surfbretter Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch von Surfbrettern. Eigene Segelboote Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch eigener Segelboote. Eigene Motorboote Gesetzliche Haftpflicht aus privatem Besitz bzw. Gebrauch eigener Motorboote. Fremde Wasserfahrzeuge mit Motor Gelegentliches Führen fremder, privat genutzter Wassersportfahrzeuge mit Motor, für die keine Fahrerlaubnis erforderlich ist. Seite 4

5 Krankenfahrstühle Gesetzliche Haftpflicht aus Besitz bzw. Gebrauch von Krankenfahrstühlen, die nicht versicherungspflichtig sind. Kfz bis 6 km/h Gesetzliche Haftpflicht aus Besitz bzw. Gebrauch von Kraftfahrzeugen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h. Kfz über 6 km/h, die nur auf nicht öffentlichen Wegen und Plätzen verkehren Gesetzliche Haftpflicht aus Besitz bzw. Gebrauch von Kraftfahrzeugen mit einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 6 km/h, die aber nur auf ausschließlich nicht öffentlichen Wegen und Plätzen bewegt werden. selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 20 km/h Gesetzliche Haftpflicht aus Besitz bzw. Gebrauch von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Sonstige Tätigkeiten und Eigenschaften Ehrenamtliche Tätigkeiten im Rahmen sozialen Engagements Gesetzliche Haftpflicht aus der Ausübung eines Ehrenamtes, z.b. aus der Mitarbeit in Vereinen, Parteien, Kirchenarbeit u.ä. Nicht als Ehrenamt gelten z.b. hoheitliche oder öffentliche ehrenamtliche Tätigkeit (z.b. Gemeinderat, Freiwillige Feuerwehr) oder Ehrenämter mit beruflichem oder wirtschaftlichem Charakter (z.b. berufliche Betreuer, Betriebsrat, Aufsichtsrat). Ebenfalls nicht darunter fallen Tätigkeiten in leitender/ verantwortlicher/hauptamtlicher Funktion. Selbstständige Nebentätigkeit Gesetzliche Haftpflicht aus der Ausübung einer nebenberuflichen-selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit. Verantwortliche Tätigkeit im Verein Gesetzliche Haftpflicht aus einer verantwortlichen Betätigung in Vereinigungen aller Art. Hüten fremder Hunde Gesetzliche Haftpflicht aus dem gelegentlichen, nicht gewerbsmäßigen Hüten fremder Hunde. Reiten fremder Pferde Gesetzliche Haftpflicht als Reiter fremder Pferde (ausgeschlossen bleiben Schäden an den gerittenen Tieren). Seite 5

6 Fuhrwerke Gesetzliche Haftpflicht aus der Benutzung fremder Fuhrwerke zu privaten Zwecken (ausgeschlossen bleiben Schäden am Fuhrwerk). Private Tätigkeit als Tagesmutter Gesetzliche Haftpflicht aus der unentgeltichen, nicht beruflichen Beaufsichtigung fremder Kinder im eigenen Haushalt. Entgeltliche/Berufliche Tätigkeit als Tagesmutter Gesetzliche Haftpflicht aus der auch beruflichen oder entgeltlichen Tätigkeit als Tagesmutter. Darunter fällt nicht die Tätigkeit für Betriebe oder Institutionen, wie z.b. Kindergärten. Teilnahme an Betriebspraktika Gesetzliche Haftpflicht aus der Teilnahme an Betriebspraktika. Empfehlung des AK Beratungsprozesse. (!) Teilnahme an fachpraktischem Unterricht Gesetzliche Haftpflicht aus der Teilnahme an fachpraktischem Unterricht. Fachpr. Unterricht: Mitversicherung von Schäden an Laborgeräten Gesetzliche Haftpflicht aus der Beschädigung von Laborgeräten bei der Teilnahme am fachpraktischen Unterricht. mind EUR mind EUR Deckungserweiterungen Abwasserschäden durch häusliche Abwässer Sachschäden durch häusliche Abwässer. mind EUR Allmählichkeitsschäden Sachschäden durch allmähliche Einwirkung von Temperatur, Gasen, Dämpfen, Feuchtigkeit oder Niederschlägen. mind EUR Auslandsdeckung Europa Ansprüche aus im Ausland vorkommenden Schadenereignissen bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt innerhalb Europas. ohne Zeitvorgabe mind. 2 Jahre zeitlich unbegrenzt Seite 6

7 Auslandsdeckung weltweit Ansprüche aus im Ausland vorkommenden Schadenereignissen bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt außerhalb Europas. ohne Zeitvorgabe mind. 2 Jahre mind. 5 Jahre Forderungs-Ausfalldeckung Erweiterung des Versicherungsschutzes auf eigene Schadenersatzansprüche gegen haftbare Dritte, gegen die ein gesetzlicher Haftpflichtanspruch nicht durchgesetzt werden kann, z.b. weil der Schädiger keine eigene Privathaftpflichversicherung abgeschlossen hat, die für den Schaden aufkommen würde. Forderungs-Ausfalldeckung: mit Spezial-Rechtsschutz Erweiterung der Forderungs-Ausfalldeckung zur gerichtlichen Durchsetzung/Geltendmachung des Schadenersatzanspruchs. Gefälligkeitsschäden Sachschäden, für die keine gesetzliche Haftungsverpflichtung besteht, weil der Schaden im Rahmen einer Gefälligkeitshandlung entstanden ist (stillschweigener Haftungsausschluss für einfache Fahrlässigkeit bei unentgeltlicher Hilfeleistung). Gewässerschadenrisiko/Kleingebinde Gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers für mittelbare oder unmittelbare Folgen von Veränderungen der physikalischen, chemischen oder biologischen Beschaffenheit eines Gewässers einschließlich des Grundwassers (Gewässerschäden), ggfs. auch aus der Haftpflicht als Inhaber von Anlagen zur Lagerung gewässerschädlicher Stoffe (Kleingebinde wie z.b. Farben, Lacke, Haushaltsreiniger). Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind. 50 l/kg je Einzelbehälter, insgesamt mind. 250 l/kg. (!) mind. 50 l/kg je Gebinde, insg. 250 l/kg ohne Volumenvorgabe Internetnutzung Gesetzliche Haftpflicht wegen Schäden aus elektronischem Datenaustausch, Internet- bzw. -Nutzung. Der Versicherungsnehmer ist zur ordnungsgemäßen Datensicherung und -Prüfung (Viren-Scanner, Fire-Wall) verpflichtet. Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind EUR. (!) mind EUR Mietsachschäden Gesetzliche Haftpflicht aus der Beschädigung von Wohnräumen, unter Ausschluss von Schäden z.b. durch übermäßige Beanspruchung oder Abnutzung. Regelmäßig ausgeschlossen bleiben z.b. auch Schäden an Heizungs- und ähnlichen Anlagen sowie Schäden durch Schimmel, ebenso Schäden an Verglasungen, die über eine Glasversicherung versichert werden könnten. Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind EUR. (!) mind EUR im Rahmen der Deckungssumme Seite 7

8 Mietsachschäden am Inventar von Hotelzimmern und Ferienhäusern Sachschäden am Inventar gemieteter Hotelzimmer oder Ferienwohnungen. Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern Übergegangene Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern bei eheähnlichen Lebensgemeinschaften. Empfehlung des AK Beratungsprozesse. (!) Sachschäden durch nichtverantwortliche Minderjährige Sachschäden durch Kinder, die aufgrund ihres Alters nicht für den entstandenen Schaden haftpflichtig sind. Schäden an fremden gemieteten, geliehenen Sachen Schäden an fremden, geliehenen, mobilen Sachen. Schlüsselverlust: Verlust privater, fremder Schlüssel Gesetzliche Haftpflicht aus dem Abhandenkommen von fremden, privaten Schlüsseln (Kosten für die Auswechslung von Schlössern bzw. vorübergehende Sicherungsmaßnahmen), unter Ausschluss z.b. von Folgeschäden durch Einbruch. mind EUR mind EUR mind EUR Schlüsselverlust: Verlust privater, eigener (WEG-) Schlüssel (ohne Eigenschaden) Schäden aus dem Abhandenkommen eigener, privater Schlüssel bei Wohnungseigentümern, unter Ausschluss der Kosten für die Auswechslung der im Sondereigentum stehenden Schlösser (Eigenschaden) und des Miteigentumsanteils am Gemeinschaftseigentum. mind EUR mind EUR mind EUR Schlüsselverlust: Verlust privater Schlüssel zur Tresoren, Schränken etc. Schäden aus dem Abhandenkommen fremder Schlüssel zu Tresoren, Möbeln o.ä. Schlüsselverlust: Verlust beruflicher Schlüssel Schäden aus dem Abhandenkommen dienstlicher oder beruflicher Schlüssel. mind EUR mind EUR mind EUR Vermögensschäden Schäden, die nicht Folge eines Sach- oder Personenschadens sind. Regelmäßig ausgeschlossen bleiben z.b. Ansprüche aus Abhandenkommen von Sachen, Beratungstätigkeit, Nichteinhaltung von Terminen und Fristen u.s.w. Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind EUR. (!) mind EUR im Rahmen der Deckungssumme Seite 8

9 Vorsorgeversicherung Bis zur angegebenen Höhe besteht im Rahmen der Vorsorgeversicherung Versicherungsschutz auch für neu hinzukommende Risiken, wenn diese spätestens nach Erhalt der Beitragsrechnung dem Versicherer gemeldet werden. Die Vorsorgeversicherung gilt aber z.b. nicht für Kraft-/Luft-/Wasserfahrzeuge oder kurzfristige Risiken. Empfehlung des AK Beratungsprozesse mit (!) gekennzeichnet: mind EUR für Personenund Sachschäden, EUR für Vermögensschäden. (!) mind. 3 Mio P/S, V Sonstiges Beitragsfreiheit bei Arbeitslosigkeit Beitragsfreier Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit unter bestimmten Voraussetzungen. Beitragsfreiheit bei Arbeitsunfähigkeit Beitragsfreier Versicherungsschutz bei Arbeitsunfähigkeit unter bestimmten Voraussetzungen. Innovationsklausel (Bedingungsverbesserungen) Vereinbarung, nach der künftige, beitragsneutrale Bedingungsverbesserungen auch für bestehende Verträge gelten. Datum: Seite 9

Pferdehaftpflicht Selektion Berechnungsmerkmale

Pferdehaftpflicht Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Daten zum Risiko Tarifgruppe normal Beamter/ öffentl. Dienst Innendienst Arzt/ Mediziner Gewünschte Deckungssumme mind. 1.000.000 EUR mind. 2.000.000 EUR mind. 3.000.000 EUR

Mehr

Bei Zuwahl aller VARIO Pakete erlangt man das Leistungsniveau der PHV VARIO Komfort PLUS.

Bei Zuwahl aller VARIO Pakete erlangt man das Leistungsniveau der PHV VARIO Komfort PLUS. PHV Familie Mehrpersonen - ohne Selbstbeteiligung - Beitrag PHV Familie 60,00 93,00 Beitrag Exzedenten-Deckung PHV VARIO Komfort / Komfort PLUS: 30,00 45,00 Auch für die Exzedenten-Deckung möglich. Einzelne

Mehr

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG VERSICHERUNGSUMFANG DECKUNGSSUMMEN 15 Mio. > Personenschäden 15 Mio. > Sachschäden 15 Mio. > Vermögensschäden 15 Mio. > Mietsachschäden MITVERSICHERTE PERSONEN > Ehegatte, Lebenspartner nach Lebenspartnerschaftsgesetz*)

Mehr

Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV für Verwaltungsberufe im öffentlichen Dienst best intention -DHVV-2001-Standard *1

Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV für Verwaltungsberufe im öffentlichen Dienst best intention -DHVV-2001-Standard *1 Im Ostholz 25-25a, 44879 Bochum Telefon: (0234) 94 69 7-0 Telefax: (0234) 47 50 05 Internet: http://www.b-i.de email: best-intention@b-i.de Spezial-DeckungsKonzept Diensthaftpflichtversicherung inkl. PHV

Mehr

Angebot für eine Versicherung Berater/Vermittler

Angebot für eine Versicherung Berater/Vermittler Angebot für eine Versicherung Berater/Vermittler ConceptIF AG Friedrich-Ebert-Damm 160a 22047 Hamburg Tel: 040 696970660 Fax: 040696970661 email: info@conceptif.de Website: Versicherungsnehmer Herr Harald

Mehr

Leistungsvergleich Privathaftpflicht

Leistungsvergleich Privathaftpflicht Leistungsvergleich Privathaftpflicht Sie wünschen in der Privathaftpflicht Versicherungsschutz für folgende Risiken: Privathaftpflicht Sie wünschen eine Absicherung der genannten Risiken für folgende Sachen

Mehr

Privat-Haftpflicht-Versicherung

Privat-Haftpflicht-Versicherung für durch Sie verursachte Personenund Sachschäden, pauschal Vorsorge-Versicherung für Personen- und Sachschäden, pauschal 20 Mio. 5 Mio. 3 Mio. 5 Mio. 10 Mio. Personen- und Sachschäden pauschal 20 Mio.

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Versicherungen Privathaftpflicht Leistungen Privathaftpflichtversicherung Highlights Mietsachschäden 300000 Künftige Bedingungsverbesserungen gelten automatisch Schäden durch nicht deliktfähige Kinder

Mehr

Angebot. für eine. Privathaftpflichtversicherung

Angebot. für eine. Privathaftpflichtversicherung Angebot für eine Privathaftpflichtversicherung IhrAnsprechpartner: Baumgarthuber&PartnerGmbH IrinaWerner Gutenbergstr. 9 78056 VS-Schwenningen Tel.: 07720-8559-23 Fax.: 07720-8559-223 E-Mail: irina.werner@bup-vm.com

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko Sind Sie im öffentlichen

Mehr

Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung

Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung Umfassender Privathaftpflicht- für Familien/Partnerschaften und Singles. Barmenia-Leistungs-Garantie: Die neue Sicherheit

Mehr

Haftpflicht-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Haftpflicht-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Haftpflicht-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart* Komfort** Prestige*** Deckungssumme (DS) 7.5 Mio. EUR 15 Mio. EUR 20 Mio. EUR je geschädigter Person

Mehr

Highlights der Onesty Direct-

Highlights der Onesty Direct- Privathaftpflichtversicherung Highlights der Onesty Direct- Privathaftpflichtversicherung Umfassender Privathaftpflicht- für Familien/ Partnerschaften und Singles. Besser Onesty Direct. Onesty Direct-Leistungs-Garantie:

Mehr

ProfiLine Privat/ Single Produktlinie Privathaftpflicht

ProfiLine Privat/ Single Produktlinie Privathaftpflicht Pauschal-Deckungssummen für Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietsachschäden 10 Mio. 15 Mio. 50 Mio. Versicherte Personen Versicherungsnehmer Hausangestellte des VN im Rahmen ihrer Tätigkeit Personen,

Mehr

Gothaer Haftpflichtversicherungen

Gothaer Haftpflichtversicherungen Deckungssummen Personenschäden 5 Mio EUR pauschal für 20 Mio EUR pauschal für 50 Mio EUR pauschal für Sachschäden Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Personen-, Sach- und Vermögensschäden Vermögensschäden

Mehr

Produktbeschreibung zur Privat-, Tierhalter-, Wasser fahrzeug- sowie Lehrerhaftpflichtversicherung

Produktbeschreibung zur Privat-, Tierhalter-, Wasser fahrzeug- sowie Lehrerhaftpflichtversicherung Bitte beachten Sie: Die Produktbeschreibung soll Ihnen einen ersten Überblick zu dieser Versicherung geben. Die folgenden Informationen sind daher nicht abschließend. Der gesamte Vertragsinhalt ergibt

Mehr

HAF TPFLICHTVERSICHERUNG

HAF TPFLICHTVERSICHERUNG LEISTUNGSÜBERSICHT 02/2014 HAF TPFLICHTVERSICHERUNG VERSICHERUNGSUMFANG VERSICHERTE DECKUNGSSUMMEN (DS): pauschal pauschal > VS für Personen / Sachschäden > VS für Vermögensschäden > Vorsorgeversicherung

Mehr

E B E R T GmbH & Co.KG

E B E R T GmbH & Co.KG Mindeststandards Bitte beachten Sie, dass Mindeststandards beim Deckungsumfang als gegeben vorausgesetzt sind, die daher nicht mehr erfragt werden. Im einzelnen sind dies: Die vom Versicherer verwendeten

Mehr

Vergleich der Varianten in der Privat-Haftpflichtversicherung

Vergleich der Varianten in der Privat-Haftpflichtversicherung Vergleich der Varianten in der Privat-Haftpflichtversicherung Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Leistungsstärke der von uns angebotenen Varianten in der Privat-Haftpflichtversicherung. Versicherungsleistungen

Mehr

Beschreibung des versicherten Risikos zur Privathaftpflichtversicherung

Beschreibung des versicherten Risikos zur Privathaftpflichtversicherung Beschreibung des versicherten Risikos zur Privathaftpflichtversicherung Seite 1 von 9 BVR 004 - Ausgabe JANUAR 2003 I. Gegenstand der Versicherung Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung

Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung Angaben zur Person und Familienstatus Single Ehepaar Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft Name / Geburtsdatum Kunde/In: Name / Geburtdatum Partner/In:

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko 1 Sind Sie im öffentlichen

Mehr

ProtectionPlus - da kann kommen was will. Ihre private Haftpflichtversicherung. www.continentale.de

ProtectionPlus - da kann kommen was will. Ihre private Haftpflichtversicherung. www.continentale.de ProtectionPlus - da kann kommen was will Ihre private Haftpflichtversicherung www.continentale.de ProtectionPlus - für alle Lebenslagen Ob beim Einkauf oder beim Sport, als Fußgänger, Radfahrer oder Gast

Mehr

Privathaftpflicht 1 Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Abschlussvoraussetzungen. Tarifvorgaben. Jürgen Jewanski

Privathaftpflicht 1 Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Abschlussvoraussetzungen. Tarifvorgaben. Jürgen Jewanski Privathaftpflicht 1 Vorgaben Allgemein maximale Laufzeit 1 Jahr Zahlweise jährlich Versicherungsbeginn 29.10.2014 Personendaten Anrede Vorname Nachname Eintrittsalter Zielgruppe Herr 60 Jahre Familie Abschlussvoraussetzungen

Mehr

Sicherheit in allen Situationen

Sicherheit in allen Situationen Eine kleine Unachtsamkeit und Sie müssen für den entstandenen Schaden aufkommen, mit Ihrem ganzen Vermögen und unter Umständen ein Leben lang. Die Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen

Mehr

nicht notwendig (es sind keine Änderungen eingetreten) vom Kunden/Interessenten nicht gewünscht Sind Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt?

nicht notwendig (es sind keine Änderungen eingetreten) vom Kunden/Interessenten nicht gewünscht Sind Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt? 1. Persönliche Daten Kunde Interessent Herr Frau Titel Name, Vorname Anschrift Das Formular Kundenbasisdaten Eine Aktualisierung ist liegt vor; Datum der Erstellung: nicht notwendig (es sind keine Änderungen

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Wenn Unachtsamkeit teuer wird Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151

Mehr

Privathaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. nv privatpremium. nv privatmax. 4.0. nv privatspar 4.0

Privathaftpflicht- Versicherung. Alles bestens. nv privatpremium. nv privatmax. 4.0. nv privatspar 4.0 Privathaftpflicht- Versicherung Alles bestens. nv privatpremium nv privatmax. 4.0 nv privatspar 4.0 Schnelle Bearbeitung im Schadenfall! Kurz mal nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Eine kleine

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: _ Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko Sind Sie im öffentlichen

Mehr

IDEAL PrivatHaftpflicht

IDEAL PrivatHaftpflicht IDEAL PrivatHaftpflicht Wir machen s wieder gut. Der Spezialist für Senioren Ihr Moderator Birger Mählmann Leitender Vertriebstrainer der IDEAL Versicherungsgruppe 2 Ausgangssituation 3 Das Gesetz ist

Mehr

Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus

Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus Tarif Haftpflichtversicherung Familie, Single, 55Plus Privat -- Hund - Gewässerschäden -- Haus- und Grund Versicherungsumfang Versicherungsschutz besteht im Rahmen des versicherten Risikos für den Fall,

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen.

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen zu empfehlen. Private Haftpflichtrisiken Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Per Fax an: 0201 4 69 96 49 oder Mail an: feistle@treffpunkt-finanzen.de. Risikoanalyse für die Haftpflichtversicherung (privat)

Per Fax an: 0201 4 69 96 49 oder Mail an: feistle@treffpunkt-finanzen.de. Risikoanalyse für die Haftpflichtversicherung (privat) Per Fax an: 0201 4 69 96 49 oder Mail an: feistle@treffpunkt-finanzen.de Risikoanalyse für die Haftpflichtversicherung (privat) Name: Staße/ Nr.: Telefon: Anlass der Beratung: Email: Datum.. PLZ/ Ort Umfang

Mehr

ProfiLine Privat/ Familie Produktlinie Privathaftpflicht

ProfiLine Privat/ Familie Produktlinie Privathaftpflicht Pauschal-Deckungssummen für Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietsachschäden 10 Mio. 15 Mio. 50 Mio. Versicherte Personen Versicherungsnehmer Ehegatte des Versicherungsnehmers (VN) oder Lebenspartner des

Mehr

WINGERTER VERSICHERUNGSMAKLER maxpool-partner. Leistungsvergleich

WINGERTER VERSICHERUNGSMAKLER maxpool-partner. Leistungsvergleich Seite -1- Deckungserweiterung Umfaßt der Versicherungsschutz Kautionsleistungen bei Schäden im Ausland? Erläuterung: Die Kaution als Sicherheitsleistung, um den VN einstweilen von Strafverfolgungsmaßnahmen

Mehr

Beratungs- und Dokumentationsprotokoll für eine private Haftpflichtversicherung

Beratungs- und Dokumentationsprotokoll für eine private Haftpflichtversicherung Beratungs- und Dokumentationsprotokoll für eine private Haftpflichtversicherung Das Beratungs- und Dokumentationsprotokoll dient der Protokollierung des Beratungsgespräches wie es gemäß 61 Abs. 1 VVG gefordert

Mehr

Tarif Superschutz Pfefferminzia Versicherung AG. Kriterien Typ Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung

Tarif Superschutz Pfefferminzia Versicherung AG. Kriterien Typ Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung [Produktscoring]: Komposit [Bereich]: Haftpflichtversicherung / Private Haftpflicht / Familie Erstellt am: 13.05.2015 Das Produktscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der alle wesentlichen Produktaspekte

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die im Kundenbasisdatenbogen erfassten Personen. Fragen zum Risiko (falls

Mehr

Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung

Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung Angaben zur Person und Familienstatus Single Ehepaar Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft Name / Geburtsdatum Kunde/In: Name / Geburtdatum Partner/In:

Mehr

Kriterium Basis Plus Exklusiv

Kriterium Basis Plus Exklusiv Pauschal-Deckungssummen für Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietsachschäden 10 Mio. 15 Mio. 50 Mio. Versicherte Personen Versicherungsnehmer Ehegatte des Versicherungsnehmers (VN) oder Lebenspartner des

Mehr

Private Haftpflichtrisiken

Private Haftpflichtrisiken Private Haftpflichtrisiken 1 Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Privathaftpflichtversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Besondere Bedingungen

Mehr

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit Privat-Haftpflichtversicherung HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit Privat-Haftpflicht Versicherungsoptionen Ein Schutz, der für alle sein muss. Eine Privat-Haftpflichtversicherung

Mehr

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit

Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit Privat-Haftpflichtversicherung HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Zeitgemäße Leistungen für Ihre Sicherheit SEHR GUT (0,9) Im Test: Private Haftpflichtversicherung Tarif für Familien (VARIO Plus) Ausgabe 8/2008

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Private Haftpflichtrisiken Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Erfahren Sie persönliche Sicherheit

Erfahren Sie persönliche Sicherheit Haftpflicht 60 Aktiv HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Erfahren Sie persönliche Sicherheit Privathaftpflicht 60 Aktiv Versicherungsangebote Schutz ist in jedem Lebensabschnitt unverzichtbar. Auch in einem etwas

Mehr

NEU. Erfahren Sie persönliche Sicherheit HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT. Haftpflicht Senioren SEHR GUT (0,9) SEHR GUT (1,1)

NEU. Erfahren Sie persönliche Sicherheit HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT. Haftpflicht Senioren SEHR GUT (0,9) SEHR GUT (1,1) Haftpflicht Senioren NEU HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Erfahren Sie persönliche Sicherheit SEHR GUT (0,9) Im Test: Private Haftpflichtversicherung Tarif für Senioren (VARIO Plus) Ausgabe 8/2008 SEHR GUT (1,1)

Mehr

Risikoanalyse private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse private Haftpflichtrisiken Kunde / Interessent: Falls eine Frage mit Ja beantwortet wird, bitte den entsprechenden Zusatzfragebogen ausfüllen Sind Sie verbeamtet oder im öffentlichen Dienst? Nein Ja (Bogen ausfüllen) Besitzen Sie

Mehr

Privathaftpflicht Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Abschlussvoraussetzungen. Tarifvorgaben. Jürgen Jewanski. maximale Laufzeit. Versicherungsbeginn

Privathaftpflicht Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Abschlussvoraussetzungen. Tarifvorgaben. Jürgen Jewanski. maximale Laufzeit. Versicherungsbeginn Privathaftpflicht Vorgaben Allgemein maximale Laufzeit Zahlweise Versicherungsbeginn 1 Jahr jährlich Personendaten Anrede Vorname Nachname Eintrittsalter Zielgruppe 40 Jahre Familie Abschlussvoraussetzungen

Mehr

Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Privathaftpflichtversicherung:

Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Privathaftpflichtversicherung: Privathaftpflichtversicherung Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

BESONDERE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE. Stand 01.04.2007

BESONDERE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE. Stand 01.04.2007 BESONDERE VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN UND INFORMATIONEN ZU IHRER JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE Stand 01.04.2007 BESONDERE BEDINGUNGEN FÜR DIE JANITOS HAFTPFLICHTVERSICHERUNG BALANCE Stand 01.04.2007

Mehr

Privathaftpflicht-Versicherung. Alles bestens. TARIF 03/2013. HaftPflicHt Privat HaftPflicHt Haus und grund. www.nv-online.de

Privathaftpflicht-Versicherung. Alles bestens. TARIF 03/2013. HaftPflicHt Privat HaftPflicHt Haus und grund. www.nv-online.de Privathaftpflicht-Versicherung Alles bestens. TARIF 03/2013 HaftPflicHt Privat HaftPflicHt Haus und grund www.nv-online.de tarifübersicht PrivatHaftPflicHt Deckungssummen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Mehr

Erfahren Sie persönliche Sicherheit

Erfahren Sie persönliche Sicherheit Senioren HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Erfahren Sie persönliche Sicherheit SEHR GUT (0,9) Im Test: Private versicherung Tarif für Senioren (VARIO Plus) Ausgabe 8/2008 SEHR GUT (1,1) Im Test: Private versicherung

Mehr

Hier kann eine gewünschte "Mindestdeckungssumme" vorgegeben werden. Es werden alle Tarife ab dieser

Hier kann eine gewünschte Mindestdeckungssumme vorgegeben werden. Es werden alle Tarife ab dieser Selbstbeteiligung Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung, lässt sich die Versicherungsprämie reduzieren. Der Versicherungsnehmer trägt dann von jedem Schaden diese vereinbarte Selbstbeteiligung

Mehr

Vorschlag für Ihr Privatschutzprogramm

Vorschlag für Ihr Privatschutzprogramm Vorschlag für Ihr Privatschutzprogramm Vorschlag für: Geburtsdatum: Anschrift: Musterfrau, Sabine 01.01.1992 Postweg 1, 37073 Göttingen Produkte Tarif-Variante Monatlicher Beitrag Privat-Haftpflicht Optimal

Mehr

KFZ Selektion Berechnungsmerkmale

KFZ Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Fahrzeugart PKW - Eigenverwendung ohne Vermietung Fahrzeugdaten Herstellerschlüssel- Nr. Typschlüssel- Nr. Leistung in KW Datum der Erstzulassung Auf Sie zugelassen seit Kennzeichen

Mehr

Merkblatt zur Haus- und Grundbesitzer- Haftpflicht-Versicherung für Mitglieder des Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e. V.

Merkblatt zur Haus- und Grundbesitzer- Haftpflicht-Versicherung für Mitglieder des Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e. V. vormals Deutscher Siedlerbund Merkblatt zur Haus- und Grundbesitzer- Haftpflicht-Versicherung für Mitglieder des Verband Wohneigentum Baden-Württemberg e. V. (Für Mitglieder; Stand 01.11.2006) Der Verband

Mehr

Leistungsübersicht. Privat-Haftpflichtversicherung (BD24 - AHB 2014) BD24 Top Select Plus. BD24 Premium Select Plus. Deckungssummen (DS)

Leistungsübersicht. Privat-Haftpflichtversicherung (BD24 - AHB 2014) BD24 Top Select Plus. BD24 Premium Select Plus. Deckungssummen (DS) Leistungsübersicht Privat-Haftpflichtversicherung (BD24 - AHB 2014) Deckungssummen () Wahlweise 5 Mio., 10 Mio. und 15 Mio. EUR pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden Mitversicherte Personen

Mehr

Weil im Leben alles passieren kann.

Weil im Leben alles passieren kann. Schlüsselverlierer? Autoanstupser? Privat-Haftpflichtversicherung PHV Einfach Weil im Leben alles passieren kann. Einer für alle Fälle: Der neue, umfassende Versicherungsschutz. Ohne Privat-Haftpflichtversicherung

Mehr

Privathaftpflicht Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Abschlussvoraussetzungen. Tarifvorgaben. Jürgen Jewanski. maximale Laufzeit. Versicherungsbeginn

Privathaftpflicht Vorgaben. Allgemein. Personendaten. Abschlussvoraussetzungen. Tarifvorgaben. Jürgen Jewanski. maximale Laufzeit. Versicherungsbeginn Privathaftpflicht Vorgaben Allgemein maximale Laufzeit Zahlweise Versicherungsbeginn 1 Jahr jährlich Personendaten Anrede Vorname Nachname Eintrittsalter Zielgruppe Optionen für Zielgruppe Single wenn

Mehr

erstellt am: 08.10.2010

erstellt am: 08.10.2010 Ermittlung der Risiken und Gefahren im privaten Haftpflichtbereich für Peter Muster erstellt am: 08.10.2010 Assekuranz Hohlweger Martin Hohlweger Kampenwandstr. 37 83301 Traunreut martin@hohlweger.com

Mehr

INTER Privathaftpfl ichtversicherung im Rahmen der Gesundheitsfachberufe

INTER Privathaftpfl ichtversicherung im Rahmen der Gesundheitsfachberufe Leistungsübersicht* zur Betriebshaftpfl ichtversicherung für Gesundheitsfachberufe Versicherungssumme je Versicherungsfall (2-fach maximiert je Versicherungsjahr) Personen- und Sachschäden 6.000.000 8.000.000

Mehr

PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Unsere Leistungen für Sie

PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Unsere Leistungen für Sie PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG Unsere Leistungen für Sie Leistungsübersicht Privat-Haftpflicht (2013) Die Leistungsübersicht NACH DEM GRUND-, KOMPAKT- ODER TOP-SCHUTZ PRIVAT-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG (AHB

Mehr

VERBRAUCHERINFORMATION zu Ihrem SLP-Haftpflichtschutz

VERBRAUCHERINFORMATION zu Ihrem SLP-Haftpflichtschutz VERBRAUCHERINFORMATION zu Ihrem SLP-Haftpflichtschutz Diese Verbraucherinformation beinhaltet folgende Bedingungswerke, wobei aber jeweils nur die vereinbarten und im Versicherungsschein genannten Versicherungsbedingungen

Mehr

Produktinformationsblatt für die Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt für die Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt für die Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen gewünschte Privat-Haftpflichtver sicherung

Mehr

Anlage zum Versicherungsschein

Anlage zum Versicherungsschein I. Versichertes Risiko Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus der Organisation und Durchführung der im Versicherungsschein benannten Veranstaltung. II. Besondere Vereinbarungen

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung (BBR 9)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung (BBR 9) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung (BBR 9) für Privatpersonen, Lehrer, öffentlichen Dienst, Haus- und Grundbesitzer, private Tierhalter, Gewässerschäden, Halter

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung (BBR 9)

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung (BBR 9) Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflichtversicherung (BBR 9) für Privatpersonen, Lehrer, öffentlichen Dienst, Haus- und Grundbesitzer, private Tierhalter, Gewässerschäden, Halter

Mehr

Die Privathaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflichtversicherung Die Privathaftpflichtversicherung Unserer Meinung nach ist die Privathaftpflichtversicherung die für den Privatmenschen wichtigste Versicherung, zumal ein Privathaftpflichtversicherungsvertrag bereits

Mehr

WUNDERBAR. BESCHÜTZT.

WUNDERBAR. BESCHÜTZT. WUNDERBAR. BESCHÜTZT. Privathaftpflichtversicherung Classic Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Die Privathaftpflichtversicherung und ihre Bausteine: Privathaftpflichtversicherung Classic

Mehr

Privathaftpflicht-Versicherung

Privathaftpflicht-Versicherung Privathaftpflicht-Versicherung Rund um die Privathaftpflicht-Versicherung Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines

Mehr

Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.v. Heigelinstraße 15, 70567 Stuttgart, Telefon 0711/7155308, Fax 0711/724066

Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.v. Heigelinstraße 15, 70567 Stuttgart, Telefon 0711/7155308, Fax 0711/724066 Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.v. Heigelinstraße 15, 70567 Stuttgart, Telefon 0711/7155308, Fax 0711/724066 Merkblatt zur Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht-Versicherung für Mitglieder

Mehr

Rechtsschutz Selektion Berechnungsmerkmale

Rechtsschutz Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Versicherungsumfang Verkehrsrechtschutz nein Fahrzeug-RS für 1 bestimmtes Fahrzeug Alle auf den VN zugelassenen Fahrzeuge Alle auf die Familie zugel. Fahrzeuge Anzahl der

Mehr

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden.

Die Haftpflichtversicherung schützt gegen Haftpflichtansprüche, die gegen den Betriebsinhaber und seine Mitarbeiter geltend gemacht werden. Vorschlag vom 13.04.2012 Interessent Staatsangehörigkeit : D Versicherter Betrieb Laufzeit Detektei Wagniskennziffer 194701 In der Profi-Schutz Haftpflichtversicherung : 5 Jahre jeweils von / bis mittags

Mehr

PRODUKTBESCHREIBUNG. Allgemeiner Überblick. IDEAL PrivatSchutz. Privathaftpflichtversicherung. IDEAL PrivatSchutzHund

PRODUKTBESCHREIBUNG. Allgemeiner Überblick. IDEAL PrivatSchutz. Privathaftpflichtversicherung. IDEAL PrivatSchutzHund Allgemeiner Überblick IDEAL PrivatSchutz IDEAL PrivatSchutzHund Produktlinien Tarifvarianten Eintrittsalter des Antragstellers Vertragsbeginn/-ende Vertragsdauer Dauernachlass Prämienzahlungsdauer Prämienzahlungsweise

Mehr

Produktinformationsblatt für die Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt für die Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt für die Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen gewünschte Haftpflicht - ver sicherung geben. Diese

Mehr

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice

Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice Versicherungsumfang der Berufshaftpflichtpolice für Veranstaltungs- und Theater-Techniker Basis Deckung - Top Deckung Was ist versichert? Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers

Mehr

2.1 Ehegatten die gleichartige gesetzliche Haftpflicht des Ehegatten und eingetragenen Lebenspartners * des Versicherungsnehmers.

2.1 Ehegatten die gleichartige gesetzliche Haftpflicht des Ehegatten und eingetragenen Lebenspartners * des Versicherungsnehmers. BESONDERE BEDINGUNGEN UND RISIKOBESCHREIBUNGEN ZUR PRIVAT- UND PRIVATEN TIERHALTER-HAFTPFLICHTVERSICHERUNG 1. Privat-Haftpflichtversicherung Sofern im Versicherungsschein angeschrieben, ist für die darin

Mehr

Haftpflichtversicherung für Privatkunden

Haftpflichtversicherung für Privatkunden Haftpflichtversicherung für Privatkunden Rund um die private Haftpflichtversicherung Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges

Mehr

Haftpflicht- Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Versicherung für Privatpersonen

Haftpflicht- Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Versicherung für Privatpersonen Haftpflicht- Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Versicherung für Privatpersonen BBR PrivatSpar 3.0-01/2008 Inhaltsverzeichnis I. Was ist versichert? II. Wer ist mitversichert? III. Was

Mehr

Versicherungsbedingungen für Ihre AllSecur Privat-Haftpflichtversicherung Familie Premium

Versicherungsbedingungen für Ihre AllSecur Privat-Haftpflichtversicherung Familie Premium Inhaltsverzeichnis Versicherungsbedingungen für Ihre AllSecur Privat-Haftpflichtversicherung Familie Premium Diese Versicherungsbedingungen wenden sich an Sie als unseren Versicherungsnehmer und Vertragspartner.

Mehr

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de

Deckungskonzept für den Einzelhandel. Schutz für Betriebe. Tarif & Einschlüsse. www.volkswohl-bund.de V E R S I C H E R U N G E N Deckungskonzept für den Einzelhandel Tarif & Einschlüsse Schutz für Betriebe www.volkswohl-bund.de Das Deckungskonzept für den Einzelhandel Der Kundenkreis: Bäckerei (mit Stehcafé)

Mehr

Tarifunterlagen Privatkunden protecta.at. Haftpflichtversicherung. HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf

Tarifunterlagen Privatkunden protecta.at. Haftpflichtversicherung. HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf Tarifunterlagen Privatkunden protecta.at Haftpflichtversicherung HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf Service-Center: 06154 / 601-1270 E-Mail: info@haftpflichtkasse.de www.haftpflichtkasse.de

Mehr

VERBRAUCHERINFORMATION zu Ihrem SLP-Haftpflichtschutz

VERBRAUCHERINFORMATION zu Ihrem SLP-Haftpflichtschutz VERBRAUCHERINFORMATION zu Ihrem SLP-Haftpflichtschutz Diese Verbraucherinformation beinhaltet folgende Bedingungswerke, wobei aber jeweils nur die vereinbarten und im Versicherungsschein genannten Versicherungsbedingungen

Mehr

Jahres vor, während oder im Anschluss an die Berufsausbildung bleibt der Versicherungsschutz bestehen.

Jahres vor, während oder im Anschluss an die Berufsausbildung bleibt der Versicherungsschutz bestehen. Privathaftpflicht-Versicherung für Familien Intelligent - soweit vereinbart - Risikobeschreibungen, Besondere Bedingungen und Erläuterungen zur Haftpflichtversicherung von privaten Risiken für Familien

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherung Nummer 0-0 Seite 1 / 6 Berufshaftpflichtversicherung Die Folgen kleiner und großer Fehler können Haftpflichtansprüche sein. Deshalb ist es wichtig, nichts dem Zufall zu überlassen, um im Schadenfall gegen

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Privat-Haftpflichtversicherung (BBR) - PH 3251:41

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Privat-Haftpflichtversicherung (BBR) - PH 3251:41 Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Privat-Haftpflichtversicherung (BBR) - PH 3251:41 Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die im Versicherungsschein/Nachtrag näher bezeichneten Risiken

Mehr

Merkblatt Haftpflichtversicherung

Merkblatt Haftpflichtversicherung Merkblatt Haftpflichtversicherung Lesen Sie in diesem Merkblatt diese Themen: 1. Das Wichtigste in Kürze 2. Privathaftpflichtversicherung 3. Tierhalterhaftpflichtversicherung 4. Diensthaftpflichtversicherung

Mehr

Ha pflicht Hundeschule Basis 3.000.000, pauschal für Personenschäden, Sachschäden und 100.000, für Vermögensschäden

Ha pflicht Hundeschule Basis 3.000.000, pauschal für Personenschäden, Sachschäden und 100.000, für Vermögensschäden Betriebsha pflicht Hundeschule Hundeschulgelände mitversichert ist die gesetzliche Ha pflicht als Eigentümer, Mieter, Pächter oder Nutznießer von Grundstücken, Gebäuden oder Räumlichkeiten, die ausschließlich

Mehr

Tarifunterlagen Privatkunden. Haftpflichtversicherung. HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf. Service-Center: 06154 / 601-1270

Tarifunterlagen Privatkunden. Haftpflichtversicherung. HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf. Service-Center: 06154 / 601-1270 Tarifunterlagen Privatkunden Haftpflichtversicherung HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Arheilger Weg 5 64380 Roßdorf Service-Center: 06154 / 601-1270 E-Mail: info@haftpflichtkasse.de www.haftpflichtkasse.de Stand

Mehr

Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine

Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine Haftpflichtversicherung Die Mitgliedschaft in der Siedlervereinigung Markt Schwaben e.v beinhaltet eine Haus und Grundstückhaftpflichtversicherung Mit dem Haus und Grundbesitz verbunden ist zwangsläufig

Mehr

Hausrat Selektion Berechnungsmerkmale

Hausrat Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Wohnungsanschrift PLZ/ Wohnort Strasse/ Hausnummer Versicherungsobjekt Immobilienart Einfamilienhaus Mehrfamilienhaus Zweifamilienhaus Grösse der Wohnung in qm: Versicherungssumme

Mehr

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflicht-Versicherung für Privatpersonen

Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflicht-Versicherung für Privatpersonen Besondere Bedingungen und Risikobeschreibungen zur Haftpflicht-Versicherung für Privatpersonen BBR NV PrivatSpar 4.0-10/2010 Inhaltsverzeichnis I. Was ist versichert? II. Wer ist mitversichert? III. Was

Mehr

Produktrating Privathaftpflichtversicherung

Produktrating Privathaftpflichtversicherung Produktrating Privathaftpflichtversicherung Bewertungsgrundlagen Wissen, was zählt Inhalt I Editorial 3 II. Bewertungsgrundsätze...4 III. Rating-Systematik 6 IV. Rating-Systematik im Überblick 10 V. Ratingkriterien

Mehr