Handbuch ekomimeetsmage

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Handbuch ekomimeetsmage"

Transkript

1 Handbuch ekomimeetsmage für Version 1.0.0, 1.1.0, 1.2.0, 1.3.0, Handbuch Version 0.6 Zuletzt geändert

2 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung Voraussetzungen Funktionsübersicht Installation Vorbereitung und Hinweise zur eigenhändigen Installation Installation Testversion Vorbereitung Installation ioncube Registrierung Test-Lizenz Installation der Extension Eintragung der Lizenz Installation Kaufversion Benutzung der Extension Erste Konfiguration Magento CronJob als Voraussetzung ekomimeetsmage konfigurieren ekomimeetsmage Lifecycle ekomi Bestandskunden Review Übersicht Sendestatus Frontend - Sichtbarkeit für den Kunden...14 (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 2 von 16

3 1 Einleitung In diesem Handbuch finden Sie eine Übersicht über die Installation und Funktionsweise von ekomimeetsmage. Wenn Sie zu einem bestimmten Thema keine Antworten in dieser Anleitung finden, schreiben Sie uns eine 1.1 Voraussetzungen LexMeetsMage hat folgende Voraussetzungen: PHP Version 5.3.x, 5.4.x Magento Commerce Community Edition 1.4.2, 1.5.x, 1.6.x, 1.7.x ekomi Account (ekomi.de) 1.2 Funktionsübersicht Funktion Automatischer Import Leichte Konfiguration Automatischer Versand Beschreibung Alle Reviews werden automatisiert von ekomi in Ihr Magento importiert und den richtigen Produkten zu gewiesen. Über das Magento Admin Interface können Sie einfach und bequem Ihre ekomi Account Daten hinterlegen. Kunden die bei Ihnen bestellt haben, bekommen automatisiert eine zur Bewertung Ihres Shop und Ihrer Produkte. Review Übersicht Sie können sich alle Review zu den Produkten in einer Übersicht anzeigen lassen und einfach aktivieren und deaktivieren. Wenn Sie weitere Funktionalitäten wünschen oder brauchen, schreiben Sie uns via an 2 Installation Die Installation von ekomimeetsmage ist nach dem Magento Standard aufgebaut. Dieses Kapitel beschreibt alle notwendigen Schritte zur Installation der Extension. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 3 von 16

4 2.1 Vorbereitung und Hinweise zur eigenhändigen Installation Eigenständige Installation Warnung: für die eigenständige Installation von ekomimeetsmage übernimmt meets-ecommerce keinerlei Haftung. Wir empfehlen eindringlich die Installation auf einem Test Shop von Ihnen durchzuführen. Des Weiteren empfehlen wir bei der Übernahme in den Live Shop folgendes zu tun: Backup Ihrer Datenbank Backup Ihres kompletten Magento Ordners bzw. Systems Extension installieren 2.2 Installation Testversion Die Testversion erfordert einige Schritte mehr als die Installation der Kaufversion. Bitte folgenden Sie den Schritten in diesem Kapitel Vorbereitung Damit Sie unsere Extension testen können, benötigen Sie eine Testversion. Die Testversion können Sie auf der Produktseite von ekomimeetsmage herunterladen. Zu finden unter meets-ecommerce.de/extensions Installation ioncube ioncube ist notwendig, damit die Test-Extension einwandfrei läuft. ioncube dient meets-ecommerce zur Verschlüsslung des Source Codes der Extension und speichert generell keine weiteren Daten bzw. hat für Sie als Nutzer keine weiteren Nachteile. Die Nutzung von ioncube verschlüsselter Software setzt einen so genannten Loader voraus. Die Loader von ioncube sind für alle gängigen Systeme auf der ioncube Homepage 1 verfügbar. Die einfachste Art der Installation funktioniert über den Loader Wizard von ioncube selbst. Der Loader Wizard wird mit jedem Download von einem Loader selbst mitgeliefert (Loader Download, siehe Fußnote 2). 1 (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 4 von 16

5 Die selbstständige Installation oder durch uns durchgeführter Installation setzt die Zugriffsrechte in Ihren PHP bzw. Web Server Einstellungen voraus. Bitte erfragen Sie dies bei Ihrem Hoster. Gehen Sie mit dem Loader Wizard wie folgt vor: 1. Laden Sie den passenden Loader für Ihr Betriebssystem herunter (http://www.ioncube.com/loaders.php) 2. Entpacken Sie das Archiv 3. Kopieren Sie den loader-wizard.php in Ihr Web Verzeichnis 4. Rufen Sie die loader-wizard.php mit Ihrem Browser auf bspw. 5. Folgen Sie den Anweisungen in Anleitungen 6. Nach der Befolgung der Anleitung sollte alles funktionieren Falls Sie dennoch Probleme haben sollten, fragen Sie bei Ihrem Hoster an oder lassen Sie uns die Installation durchführen - fragen Sie uns via - die Installation ist kostenpflichtig! Registrierung Test-Lizenz Folgende Schritte sind notwendig, damit Sie eine Testversion registrieren können. 1. Erstellen Sie ein Nutzerkonto auf meets-ecommerce.de 2. Loggen Sie sich in Ihrem Nutzerkonto ein 3. Gehen Sie in Ihrem Nutzerkonto auf Lizenzen a. Sofern Sie noch keine Lizenz gekauft oder angelegt haben, erhalten Sie automatisch generierte Lizenzdaten, sobald Sie die erste Lizenz gekauft bzw. angelegt haben. Wenn das bereits geschehen ist, gehen Sie zu Schritt Wählen Sie die richtige Lizenz für das zu testende Produkt aus bspw. ekomimeetsmage v0.9.0 und speichern Sie dies 5. Jetzt sollten Sie oben Ihre Lizenz-Zugangsdaten sehen sowie unten Ihre erstellte Lizenz sehen (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 5 von 16

6 2.2.4 Installation der Extension Die Installation der Extension gestaltet sich sehr einfach. Folgen Sie bitte den folgenden Schritten: 1. Laden Sie sich die Extension herunter (die Test-Version auf der Produktdetailseite der jeweiligen Extension) 2. Entpacken Sie das Archiv 3. Kopieren Sie den gesamten Inhalt aus dem Ordner src/ in Ihren Magento Hauptordner 4. Loggen Sie sich in Ihr Magento Backend > dort sollten Sie den Punkt meetsecommerce sehen. Wenn nicht, löschen Sie den Cache und loggen sich neu ein. Achtung: Es kann auch dazu kommen, dass Sie eine weiße Seite sehen oder eine Fehlermeldung, dass ioncube nicht vorhanden ist. Dann haben Sie voraussichtlich einen Fehler bei der Installation von ioncube gemacht. Damit Sie das verifizieren können, sollten Sie noch mal den Loader (aus dem Kapitel Installation ioncube laden Eintragung der Lizenz Sofern Sie eine Lizenz erstellt haben müssen in Ihr Magento Backend gehen und diese eintragen, falls nicht gehen in das Kapitel Registrierung Test-Lizenz. Gehen dazu wie folgt vor: 1. Loggen Sie sich in Ihrem Magento Backend ein 2. Gehen Sie auf meets-ecommerce > Lizenz Magement 3. Tragen Sie ein a. Lizenz-Benutzer: (im Nutzeraccount auf Lizenzen) b. Lizenz-Passwort: Passwort (im Nutzeraccount auf Lizenzen) 4. Oben rechts sehen Sie ein Button mit Lizenz-Account updaten 5. Betätigen Sie diesen, damit Ihre Extension mit dem Server verbunden wird 6. Sobald Sie erfolgreich verbunden wurden, bestätigt Ihnen das eine grün hinterlegte Nachricht. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 6 von 16

7 7. Wenn Sie zu diesem Account eine Lizenz besitzen oder auch mehrere, sehen Ihre Lizenz Details 8. Jetzt können Sie Ihre Extension nutzen 2.3 Installation Kaufversion Die Installation der Extension gestaltet sich sehr einfach. Folgen Sie bitte den folgenden Schritten: 1. Laden Sie sich die Extension herunter (den Link zum Download finden Sie in Ihrem Nutzerkonto unter Downloads) 2. Entpacken Sie das Archiv 3. Kopieren Sie den gesamten Inhalt aus dem Ordner src/ in Ihren Magento Hauptordner 4. Loggen Sie sich in Ihr Magento Backend > dort sollten Sie den Punkt meetsecommerce sehen. Wenn nicht, löschen Sie den Cache und loggen sich neu ein. Information: den Cache können Sie im Magento Backend unter System -> Cache Management löschen bzw. invalidieren. 3 Benutzung der Extension Der Aufbau der Extension ist simpel. Sie finden alle nötigen Konfigurationsmasken in Ihrem Magento Backend unter meets-ecommerce > ekomimeetsmage (siehe Abbildung 1). Abbildung 1: Menüstruktur ekomimeetsmage Im Folgenden eine kurze Übersicht der einzelnen Menüpunkte. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 7 von 16

8 Konfiguration In diesem Bereich müssen die API Daten für Ihren ekomi Account hinterlegen, sowie alle nötigen Informationen für den Sendeprozess der Bewertungs s. Review Übersicht Alle importierten Kundenmeinungen von ekomi können Sie hier übersehen und wenn Sie möchten auch deaktivieren. Sendestatus Der Sendestatus zeigt Ihnen an, welche Kundenbefragungs- s bereits versendet worden sind bzw. welche ausstehen oder fehlgeschlagen sind. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit fehlgeschlagene s noch mal zu versenden. 3.1 Erste Konfiguration ekomimeetsmage ist so konzipiert, dass alle notwendigen Daten automatisiert von ekomi nach Magento importiert werden. Damit diese Informationen einwandfrei in Ihr Magento geladen werden können, müssen Sie ein paar kurze Konfigurationen vornehmen Magento CronJob als Voraussetzung Als Grundbestandteil von ekomimeetsmage ist der Magento CronJob. Dieser muss zwingend installiert und konfiguriert sein. Die Konfiguration des Magento CronJobs für Ihr System entnehmen Sie bitte der folgenden Seite: _installation_and_configuration/how_to_setup_a_cron_job ekomimeetsmage konfigurieren Als Voraussetzung der Nutzung von ekomimeetsmage ist ein ekomi Account zwingend erforderlich. Diesen können Sie auf bestellen, dieser ist kostenpflichtig! Bitte denken Sie daran die API Variante von ekomi zu beantragen. Bei Zweifeln, fragen Sie uns bitte Eingabe der API Daten Nach dem Sie den CronJob installiert haben und einen ekomi Account haben, müssen die API Daten bei Magento hinterlegen. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 8 von 16

9 Gehen Sie dazu in Magento Backend unter meets-ecommerce > ekomimeetsmage > Konfiguration. Sobald Sie auf der Einrichtungsseite sind, wählen Sie bitte den ekomi Modus aus. Wählen Single Store aus. Single Store bedeutet, dass Sie für alle Stores in Ihrem Magento System ein ekomi Account verwenden (siehe auch Abbildung 2). Im Multi Store würden Sie pro Store in Magento ein ekomi Account benötigen. Abbildung 2: Wählen Sie den passenden ekomi Modus Information: Seit der Version ist nun auch der Multi Store / Multi Account Betrieb verfügbar. Wenn Sie nun den passenden Modus ausgewählt haben, müssen Sie Ihre API Daten hinterlegen. Diese erhalten Sie von ekomi, im Normalfall finden Sie diese im ekomi Kundenbackend. Im Single Store Betrieb werden Ihnen direkt alle nötigen Felder angezeigt, die Sie zum Betrieb von ekomimeetsmage brauchen. Im Multi Store Betrieb müssen Sie zuvor den jeweiligen Store auswählen und dann die Daten eingeben (siehe Abbildung 3). Abbildung 3: Multi Store Betrieb Zunächst geben Sie bitte Ihre ekomi API ID sowie das dazugehörende ekomi API Passwort an (siehe Abbildung 4) Sobald alles eingetragen ist, klicken Sie bitte oben rechts auf Konfiguration speichern. Nach erfolgreicher Eingabe sehen Sie, dass der API Verbindungsstatus verifiziert ist und Sie sehen Ihre Account Details über der Eingabe Maske (siehe Abbildung 5). (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 9 von 16

10 Abbildung 4: API Daten hinterlegen Abbildung 5: ekomi Account Details Wenn Ihr Account verifiziert wurde können Sie noch die Versandprozess Einstellungen vornehmen. Wenn Sie nichts angeben, wird der Standardprozess von ekomi genutzt. Um die Einstellungen vorzunehmen, gehen Sie wie folgt vor. Wählen Sie aus den folgenden -Sendemodus Optionen: Option Senden deaktiviert Sende wenn ekomi Tage erreicht Sende wenn Bestellstatus valide Beschreibung Sie können einstellen, dass das s nicht automatisch versendet werden sollen. Im ekomi Backend können Sie einstellen, nach wie vielen Tagen nach einer Bestellung die versendet werden soll. Diese wird hier genutzt. Wenn Sie nur bei einem bestimmten Bestellstatus versenden möchten, dann wählen Sie diese Option + den zugehörenden Bestellstatus. Sende wenn ekomi Tage erreicht und Bestellstatus valide Dieser Modus ist ein Mix aus den beiden oberen, es wird erst dann eine versendet, wenn der Bestellstatus und die Tage erreicht sind. Wenn eines nicht gegeben ist, wird die nicht versendet. Jetzt nur noch über den oberen Button speichern und es kann los gehen. Im Zuge des ausführlichen Loggings von ekomimeetsmage kann es vorkommen, dass die Logging-Datei ekomimeetsmage.log schnell sehr groß werden kann. Aus diesem Grund kann seit Version das Logging an und ausgeschaltet werden. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 10 von 16

11 Abbildung 6: Logging aktivieren bzw. deaktivieren In Version wurde Google Rich Snippets implementiert, damit eine noch bessere Darstellung der Bewertungen auch für Google möglich ist. Abbildung 7: ekomimeetsmage mit Google Rich Snippets Google Rich Snippets Support können Sie jederzeit aktivieren und deaktivieren in der Konfiguration. Abbildung 8: Google Rich Snippets Support Einstellungen Achtung: Dieses Feature funktioniert nur, wenn Sie unsere Standard Templates verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie alles von dem Block MeetsEcommerce_Ekomimeetsmage_Block_Frontend_Product_Richsnippets korrekt übernehmen, wenn Sie die Templates bearbeiten. 3.2 ekomimeetsmage Lifecycle Bevor wir tiefer in die folgenden Kapitel einsteigen, möchten wir Ihnen hier erklären, wie ekomimeetsmage funktioniert bzw. wie der generelle Ablauf von der Bestellung bis hin zu der Rückführung in Ihr System ist. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 11 von 16

12 Abbildung 9: Lifecycle ekomi und ekomimeetsmage Kunde bestellt in Ihrem Shop: Der Kunde bestellt in Ihrem Online-Shop, die Daten werden bei ekomimeetsmage gespeichert. ekomimeetsmage sendet Bewertungs-Link an Kunden: Der Bewertungs-Link wird von ekomimeetsmage bei ekomi angefordert und zum konfigurierten Zeitpunkt versendet. Kunden bewertet auf ekomi.de: Der Bewertungs-Link für den Kunden auf ekomi.de, wo er die Ware und den Shop bewertet. ekomi gibt Bewertung frei: ekomi gibt die Bewertung frei, bzw. bearbeitet diese. ekomimeetsmage importiert Bewertungen: Die Produktbewertungen werden von ekomi automatisch in Ihr System importiert. Kunde sieht Bewertung in Ihrem Shop: Ihre Kunden sehen dann die richtigen Bewertungen. 3.3 ekomi Bestandskunden Wenn Sie bereits seit längerem einen ekomi Account betreiben müssen Sie bei der Einführung von ekomimeetsmage beachten, dass das Matching, der Produktbewertungen bei ekomimeetsmage über die so genannte SKU bzw. Artikelnummer funktioniert. Warnung: Das bedeutet, dass ekomimeetsmage nur Produkte zu ordnen kann, die auch die korrekte SKU s bzw. Artikelnummern beinhalten. Wenn Sie nicht sicher sind, dann Fragen Sie bitte bei ekomi (www.ekomi.de) nach oder Ihren aktuellen Dienstleister. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 12 von 16

13 Bei weiteren Fragen steht Ihnen natürlich auch unser Support unter zur Verfügung. Wenn Änderungen an ekomimeetsmage nötig sind, wird meets-ecommerce kostenpflichtig unterstützend zur Seite stehen, fragen Sie bitte auch hier bei an für weitere Informationen. 3.4 Review Übersicht Als zentrale Stelle von ekomimeetsmage dient Ihnen die Review Übersicht. Dort finden Sie alle Kundenbewertungen und -meinungen zu all Ihren Produkten. Sie können dort Bewertungen zu Produkten suchen und auch Administrieren (de- und aktivieren) (siehe Abbildung 10). Zur Review Übersicht kommen Sie über meetsecommerce > ekomimeetsmage > Review Übersicht. Abbildung 10: Review Übersicht Wie auf Abbildung 8 zu sehen, können Sie hier alle Reviews einsehen und bei Bedarf auch sortieren nach Zeit, Status, Bewertung, Artikel und Kundenmeinungen. Klicken Sie hierzu einfach auf den Tabellennamen. Eine oder mehrere Bewertungen können Sie aktivieren bzw. deaktivieren in dem in der Tabelle die gewünschten Bewertungen anklicken und dann oben rechts auf Aktionen und dann Aktivieren bzw. Deaktivieren wählen und abschließend mit ausführen bestätigen. Siehe auch Abbildung 11. Abbildung 11: Bewertungen deaktivieren / aktivieren 3.5 Sendestatus Jeder Kunde der im Online Shop kauft, in dem ekomimeetsmage installiert und konfiguriert ist, bekommt nach einer bestimmten Zeit bzw. bei einem bestimmten (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 13 von 16

14 Bestellstatus eine mit der Aufforderung bzw. Bitte eine Bewertungen abzugeben (siehe dazu auch 3.1.2). Information: Die Texte und die Zeit, wann der Kunde diese bekommt, können Sie bequem in Ihrem ekomi Kundenbackend definieren. Die s werden automatisch durch den CronJob versendet. Oftmals ist es schwierig festzustellen ob s überhaupt rausgesendet wurden. Wir haben daher den Sendestatus implementiert, damit Sie sehen, welche s bereits raus sind, welche ausstehend und welche fehlgeschlagen sind. Siehe auch Abbildung 9). Seit der Version wurde zusätzlich noch die Funktion implementiert, dass wenn eine Bestellung vor dem Versand der Anfrage storniert wurde (Magento intern canceled ), dann wird der Status ebenfalls auf canceled bzw. storniert gesetzt. Information: Seit der Version können Sie s die beim Versand fehlgeschlagen sind über nochmal senden erneut versenden. Abbildung 12: Sende-Status Wie im Abbildung 12 zu sehen, haben Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick um immer auf dem Laufenden zu bleiben! Folgend die Bedeutung der Status: Option AUSSTEHEND ABGESCHLOSSEN FEHLGESCHLAGEN STORNIERT Beschreibung Die Anfrage an den Kunden wurde noch nicht versendet. Die Anfrage wurde bereits versendet. Der Versand der ist aus technischen Gründen fehlgeschlagen. Die jeweilige Bestellung zu der ist storniert und daher wird die Mail nicht versendet. (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 14 von 16

15 3.6 Frontend - Sichtbarkeit für den Kunden ekomimeetsmage ist eine Standard-Software und ist im Shop-Frontend nicht immer komplett auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Aufgrund dessen haben wir für Sie ein Standard-Layout vorbereitet, dass auf dem Standard-Layout von Magento basiert. Siehe dazu Abbildung 13 und 14. Abbildung 13: ekomi Durchschnittbewertung unter dem Produktnamen (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 15 von 16

16 Abbildung 14: Detailbewertungen Damit Sie in der Lage sind, diese Layout selbstständig anzupassen bzw. anpassen zu lassen möchten wir Ihnen hier eine Übersicht der wichtigen Dateien für die Anpassungen von ekomimeetsmage im Frontend geben. magento/app/design/frontend/default/default/layout/ekomimeetsmage.xml Hier finden Sie die Layout-Einstellungen für das Frontend. magento/app/design/frontend/default/default/layout/template/ekomimeetsmage /product/name.phtml In dieser Datei befindet sich das HTML für die Darstellung unter dem Produktnamen (siehe auch Abbildung 10). magento/app/design/frontend/default/default/layout/template/ekomimeetsmage /product/feedback.phtml In dieser Datei befindet sich das HTML für die Darstellung der Detailbewertungen auf der Produktseite (siehe auch Abbildung 11). magento/skin/frontend/default/default/css/ekomimeetsmage/style.css Alle CSS Definition finden Sie in dieser Datei. Information: Wenn Sie selber nicht ekomimeetsmage anpassen möchten oder können, helfen wir Ihnen gerne weiter. Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig und kommt ganz auf Ihre Anforderungen an. Fragen Sie doch einfach unter an. Angebote und Anfragen sind kostenlos und unverbindlich! (c) 2013 meets-ecommerce Online Agentur GmbH Seite 16 von 16

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung

Anleitung zur Aktualisierung CONTREXX AKTUALISIERUNG 2010 COMVATION AG. Alle Rechte vorbehalten. Diese Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Modifikation, der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung,

Mehr

Dokumentation DHL POSTPAY Payment Extension

Dokumentation DHL POSTPAY Payment Extension Dokumentation DHL POSTPAY Payment Extension Modul Version 1.2 PHP Version ab 5.2-5.4 OXID Shopversion ab 4.7.x 4.8.x / 5.0.x 5.1 Inhaltsverzeichnis 1 Support... 2 2 Funktionsumfang... 3 2.1 Vorteile auf

Mehr

Befundempfang mit GPG4Win

Befundempfang mit GPG4Win Befundempfang mit GPG4Win Entschlüsseln von PGP Dateien mittels GPG4Win... 1 Tipps... 9 Automatisiertes Speichern von Anhängen mit Outlook und SmartTools AutoSave... 10 Automatisiertes Speichern von Anhängen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installation des Shopsystems Die Installation des Shopsystems wird in mehreren Schritten durchgeführt. Sie werden mittels einer automatischen Installationsroutine durch die einzelnen Schritte geleitet.

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB ENRICHED SITEMAP XT:COMMERCE PLUGIN BB ENRICHED SITEMAP Das Plugin Blackbit Enriched Sitemap reichert den Export-Feed für die Google-Sitemap mit

Mehr

Installation und erste Schritte

Installation und erste Schritte Installation und erste Schritte Stand: 30.03.2010 Inhaltsverzeichnis 1 Datenbasis... 1 2 Download der Setup Datei... 2 3 Erster Start und Eingabe der Lieferantendaten... 3 3.1 In Einzelplatzversion...

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Viele Produkte eignen sich auch als Geschenk. Wer für den Beschenkten keine eigene Auswahl treffen möchte, der greift

Mehr

Copyright 2010 Invent-IT

Copyright 2010 Invent-IT Lexware Universal Shop Connector Version ClickOnce User Manual Copyright 2010 Invent-IT Table of Contents Einleitung 2 Installation 3 Einstellungen 5 Verbindungen 5 Konfiguration Online-Shop 6 Online-Shop

Mehr

Installationsanleitung - creative templates -

Installationsanleitung - creative templates - - - Fertige TYPO3 Templates auf Basis des CSS- Framework. Stand 2013 INHALTSVERZEICHNIS 1. Voraussetzungen... 3 1.1. Voraussetzungen für eine erfolgreiche Installation... 3 2. Installation... 3 2.1. Entpacken

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR Das xt:commerce Modul BB Campaign Monitor erlaubt es Ihren Shop-Kunden, sich komfortabel

Mehr

Benutzerhandbuch. Bürgel ConsumerCheck für OXID eshop

Benutzerhandbuch. Bürgel ConsumerCheck für OXID eshop Bürgel ConsumerCheck für OXID eshop Benutzerhandbuch 2014 derksen mediaopt GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die in diesem Benutzerhandbuch

Mehr

DHL POSTPAY OXID Plug-In. Nutzerdokumentation. Modul Version: 0.9. Shopversion: OXID 4.7.x/5.0.x

DHL POSTPAY OXID Plug-In. Nutzerdokumentation. Modul Version: 0.9. Shopversion: OXID 4.7.x/5.0.x DHL POSTPAY OXID Plug-In Nutzerdokumentation Modul Version: 0.9. Shopversion: OXID 4.7.x/5.0.x derksen mediaopt gmbh www.mediaopt.de kontakt@mediaopt.de elbestrasse 28/29 12045 berlin +49 (30) 34 09 42-77

Mehr

Bedienungsanleitung. ClipVilla Video Producer BEDIENUNGSANLEITUNG - CLIPVILLA VIDEO PRODUCER

Bedienungsanleitung. ClipVilla Video Producer BEDIENUNGSANLEITUNG - CLIPVILLA VIDEO PRODUCER Bedienungsanleitung ClipVilla Video Producer Contents Bedienungsanleitung 1 ClipVilla Video Producer 1 Contents 2 So bedienen Sie den ClipVilla Video Producer 3 1.1) Neue Einträge in Ihrem Backend 3 1.2)

Mehr

Anbindung an Wer-hat-Fotos.net

Anbindung an Wer-hat-Fotos.net Anbindung an Wer-hat-Fotos.net Stand: 7. Juni 2012 2012 Virthos Systems GmbH www.pixtacy.de Anbindung an Wer-hat-Fotos.net Einleitung Einleitung Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Ihren Pixtacy-Shop an

Mehr

Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE

Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE Schritt für Schritt Anleitung! Tipp: Drucken Sie sich das Dokument aus und befolgen Sie jeden einzelnen Schritt. Dann wird es funktionieren! Inhaltsverzeichnis

Mehr

INSTALLATION. Voraussetzungen

INSTALLATION. Voraussetzungen INSTALLATION Voraussetzungen Um Papoo zu installieren brauchen Sie natürlich eine aktuelle Papoo Version die Sie sich auf der Seite http://www.papoo.de herunterladen können. Papoo ist ein webbasiertes

Mehr

20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2.

20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2. 20 Vorgehensweise bei einem geplanten Rechnerwechsel... 2 20.1 Allgemein... 2 20.2 Rechnerwechsel bei einer Einzelplatzlizenz... 2 20.2.1 Schritt 1: Datensicherung... 2 20.2.2 Schritt 2: Registrierung

Mehr

Shopping Assistant. Magento Extension. Magento - Extension. Extension V1.6. Dokumentation Version 1.5

Shopping Assistant. Magento Extension. Magento - Extension. Extension V1.6. Dokumentation Version 1.5 Magento Extension Shopping Assistant Extension V1.6 Dokumentation Version 1.5 Magento - Extension SNM-Portal UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Vorherstraße 17 80997München Tel.: (+49) 89 38156963 E-Mail:

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Geschäftsführer Martin Ritter Tel: 0351-44 00 44 22 info@webneo.de. Sitz der Gesellschaft Dresden. WEBneo GmbH Breitscheidstr.

Geschäftsführer Martin Ritter Tel: 0351-44 00 44 22 info@webneo.de. Sitz der Gesellschaft Dresden. WEBneo GmbH Breitscheidstr. 1 01237 1 Dokumentation DHL Versandtool Easy Log 1. Installation / Einrichtung 1.1 Installieren des Versandtools 1. Als erstes installieren Sie das Versandtool-Plugin in Ihrem Shop und aktivieren dieses.

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung des MetaTrader 4 auf einem virtuellen Server und der Installation des PURE Rating Expert Advisor

Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung des MetaTrader 4 auf einem virtuellen Server und der Installation des PURE Rating Expert Advisor Schritt für Schritt Anleitung zur Einrichtung des MetaTrader 4 auf einem virtuellen Server und der Installation des PURE Rating Expert Advisor Schritt 1: Demokonto oder Echtgeld-Konto Im ersten Schritt

Mehr

mehr funktionen, mehr e-commerce:

mehr funktionen, mehr e-commerce: mehr funktionen, mehr e-commerce: xt:commerce plugin Search Tag Cloud xt:commerce Plugin search tag cloud Wonach suchen Ihre Kunden? Nicht nur für andere Nutzer ist es interessant, welche Artikel Ihre

Mehr

BillSAFE Magento Extension

BillSAFE Magento Extension Dokumentation BillSAFE Magento Extension 1 Über das Modul 2 2 Anforderungen 3 3 Backend-Konfiguration 4 3.1 Zahlungsartenaufschlag 7 4 Bestellprozess / Checkout 8 5 Bestellabwicklung 11 5.1 Komplettversand

Mehr

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch

Manual PocketBook LUX und ebookit. Cloud Dropbox. Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Manual PocketBook LUX und ebookit Cloud Dropbox Verbindung PocketBook mit Dropbox für die Datensicherung und den Datenaustausch Rolf Mérioz 07.10.2013 Inhalt Cloud Dropbox... 2 Einleitung... 2 DropBox

Mehr

MySQL Community Server 5.1 Installationsbeispiel

MySQL Community Server 5.1 Installationsbeispiel MySQL Community Server 5.1 Installationsbeispiel Dieses Dokument beschreibt das Herunterladen der Serversoftware, die Installation und Konfiguration der Software. Bevor mit der Migration der untermstrich-datenbank

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird Anleitung E-Mail Einrichtung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird... 1 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird... 1 1.2 Einrichtung einer E-Mail Adresse

Mehr

Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website

Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Version: 2006-09-18 Telefon: 069/8306- Fax: 069/8306- E-Mail: Verwendung der Sharepoint-Portal-Server Website Inhalt: 1 Ziel...1 2 Allgemeine Techniken zur Benutzung

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Für Gambio GX2 Installation v2.0.12.2 20130402 2013 Gambio GmbH. www.gambio.de 1 Voraussetzungen Systemvoraussetzungen: mindestens 50MB Webspace eine Domain PHP 5.1.2 oder neuer MySQL5 Datenbank GDlib

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website Inhalt Inhalt... 1 1. Anmelden beim Kompetenzmanager... 3 2. Erstellen eines neuen Kompetenzprofils... 4 2.1. Wizard

Mehr

DHL POSTPAY Payment Plugin Dokumentation

DHL POSTPAY Payment Plugin Dokumentation DHL POSTPAY Payment Plugin Dokumentation Plugin Version: 1.1 Shopversion: Shopware 4.0.4 5.0.0 Inhaltsverzeichnis 1 Support... 2 2 Funktionsumfang... 3 2.1 Vorteile auf einen Blick... 3 3 Installation

Mehr

Roadtrip Plugin. Dokumentation

Roadtrip Plugin. Dokumentation Roadtrip Plugin Dokumentation Inhaltsverzeichnis Beschreibung... 3 Installation... 3 Konfiguration der Dienste... 3 Erläuterung...3 Twitter...3 Instagram... 5 Konfiguration der User...5 Eingabe... 5 Aktivierung...

Mehr

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE

Internet Security für alle Geräte INSTALLATION VON F-SECURE SAFE INSTALLATION VON F-SECURE SAFE 2 REGISTRIERUNGSANLEITUNG Klicken Sie auf den persönlichen SAFE-Link, den Sie erhalten haben oder geben Sie die Internetadresse ein, die sich auf dem F-Secure-Produkt befindet,

Mehr

VR-Pay. Installation & Beschreibung. 1 VR-Pay. Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD

VR-Pay. Installation & Beschreibung. 1 VR-Pay. Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD 1 VR-Pay VR-Pay Installation & Beschreibung Stand: 16.07.2014, Modulversion: 2.1.0.x Bearbeiter: TD aplido GmbH, Geschäftsführer: Lutz Teubert, Markus Pohl, Chamer Strasse 4, 93497 Willmering Telefon:

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN SEO BOX

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN SEO BOX MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN SEO BOX XT:COMMERCE PLUGIN BB SEO BOX Mit dem xt:commerce Plugin BB SEO Box sorgen Sie dafür, dass Ihr Shop von Suchmaschinen besser gelistet wird.

Mehr

Installationshinweise zur lokalen Installation des KPP Auswahltools 7.6

Installationshinweise zur lokalen Installation des KPP Auswahltools 7.6 Installationshinweise zur lokalen Installation des KPP Auswahltools 7.6 Installationsvoraussetzungen: Die Setup-Routine benötigt das DotNet-Framework 4.0 Client Profile, das normalerweise über Microsoft

Mehr

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um

So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Version 1.0 So ziehen Sie Ihr Wordpress Blog zu STRATO um Das Wordpress-Plugin Duplicator ermöglicht Ihnen, in wenigen Schritten Ihre Wordpress-Instanz umzuziehen.

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Modul Flächenberechnung

Modul Flächenberechnung Modul Flächenberechnung Inhalt Funktionsbeschreibung... 2 Systemeinstellungen... 2 Installation... 3 Wichtige Information... 3 Menüinstellungen... 4 Optionsgruppen... 5 Optionswerte... 6 Artikeleinstellungen...

Mehr

Magento. Mehrsprachig. 30. Januar 2013. CMS: Magento 1.7.0.2 / Deutsch

Magento. Mehrsprachig. 30. Januar 2013. CMS: Magento 1.7.0.2 / Deutsch Mehrsprachig Magento 30. Januar 2013 1 1. Sprachfiles installieren a) Extencion-Key auslesen 1. Erstell von Deinem Shop ein Backup (Datenbank & FTP-Dateien) 2. Gehe auf http://www.magentocommerce.com/magento-connect/

Mehr

Installation von Wordpress

Installation von Wordpress Installation von Wordpress Wordpress (http://wordpress-deutschland.org/) ist ein sehr bekanntes Blog-Script, welches Ihnen ermöglicht, schnell und einfach ein Blog auf Ihrem Webspace zu installieren. Sie

Mehr

LHR Modul <>

LHR Modul <<E-Mail-Versand>> LHR Modul LHR E-mail-Versand Seite 1 Inhaltsverzeichnis Neues Modul: E-Mail Versand PDF (passwortgeschützt)... 3 Allgemeines... 3 Allgemeine Einstellungen für die Verwendung des E-Mail-Versandes...

Mehr

BillSAFE Modul für Magento ab CE 1.4.1.1, PE 1.9.1.1 und EE 1.9.1.1

BillSAFE Modul für Magento ab CE 1.4.1.1, PE 1.9.1.1 und EE 1.9.1.1 BillSAFE Modul für Magento ab CE 1.4.1.1, PE 1.9.1.1 und EE 1.9.1.1 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

Installationsanleitung und Installation des MS SQL Server 2005 Express

Installationsanleitung und Installation des MS SQL Server 2005 Express und Installation des MS SQL Server 2005 Express buchner documentation GmbH Lise-Meitner-Straße 1-7 D-24223 Schwentinental Tel 04307/81190 Fax 04307/811999 www.buchner.de Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/ Einführung Was ist Unison? Unison ist ein Dateisynchronisationsprogramm für Windows und Unix. Es teilt sich viele Funktionen mit anderen Programmen, wie z.b. CVS und rsync. Folgend einige Vorteile des

Mehr

ecall Anleitung Outlook Mobile Service (OMS)

ecall Anleitung Outlook Mobile Service (OMS) ecall Anleitung Outlook Mobile Service (OMS) V1.3 18. Februar 2011 Copyright 2011,, Wollerau Informieren und Alarmieren Samstagernstrasse 45 CH-8832 Wollerau Phone +41 44 787 30 70 Fax +41 44 787 30 71

Mehr

BillSAFE Modul für OXID 4.6-4.7.x

BillSAFE Modul für OXID 4.6-4.7.x BillSAFE Modul für OXID 4.6-4.7.x Rechnungskauf Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid Studie

Mehr

BillSAFE Modul für xt:commerce 4 ab Version 4.0.13

BillSAFE Modul für xt:commerce 4 ab Version 4.0.13 BillSAFE Modul für xt:commerce 4 ab Version 4.0.13 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid Studie

Mehr

Einrichten eines News-Systems in Typo3

Einrichten eines News-Systems in Typo3 Einrichten eines News-Systems in Typo3 Generelles: tt_news ist eine der beliebtesten Erweiterungen für Typo3 und wir bereits auf vielen Sites Vorarlberger Schulen verwendet: Beispiele: http://www.vobs.at/hsl

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Installation und Lizenz

Installation und Lizenz Das will ich auch wissen! Kapitel 2 Installation und Lizenz Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen wir... 2

Mehr

BillSAFE Modul für OXID 4.4.x

BillSAFE Modul für OXID 4.4.x BillSAFE Modul für OXID 4.4.x Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid Studie 01/2011) Stand: 30.

Mehr

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop - BusPro Version 7.3 / Ausgabedatum 18.09.03L - Lizenz mindestens für Listengenerator (Menü 1-1, Gratisprogramm) und Auftragsbearbeitung

Mehr

Zeiterfassungsanlage Handbuch

Zeiterfassungsanlage Handbuch Zeiterfassungsanlage Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie die Zeiterfassungsanlage kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie die Anlage einstellen können und wie das Überwachungsprogramm

Mehr

Überprüfung ADSL2+ Bereitschaft des Zyxel Modems

Überprüfung ADSL2+ Bereitschaft des Zyxel Modems Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Die Telecom Liechtenstein freut sich, Sie als ADSL2+ Kunden willkommen zu heissen! Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihren ADSL Anschluss ADSL2+ fähig machen

Mehr

Loewe FAQ s 07.08.2009 Seite 1. Loewe Support Portal. FAQ s.

Loewe FAQ s 07.08.2009 Seite 1. Loewe Support Portal. FAQ s. Seite 1 Loewe Support Portal.. Seite 2 Loewe Support Portal.. Warum kann ich mich mit meiner E-Mail Adresse und meinem Passwort nicht anmelden? Sie müssen dem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung folgen,

Mehr

PhPepperShop ProfitApp Modul

PhPepperShop ProfitApp Modul PhPepperShop ProfitApp Modul Datum: 13. Januar 2015 Version: 1.2 PhPepperShop ProfitApp Modul Anleitung Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Installation...3 2.1 Systemanforderungen /

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL

Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Hinweise zu A-Plan 2009 SQL Für Microsoft Windows Copyright Copyright 2008 BRainTool Software GmbH Inhalt INHALT 2 EINLEITUNG 3 WAS IST A-PLAN 2009 SQL? 3 WANN SOLLTE A-PLAN 2009 SQL EINGESETZT WERDEN?

Mehr

Installationsanleitung Magento Lokalisierte Editionen

Installationsanleitung Magento Lokalisierte Editionen Installationsanleitung Magento Lokalisierte Editionen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Existierende Lokalisierte Magento Editionen Systemvoraussetzungen Installationsvorbereitungen Installation der

Mehr

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server Diese Anleitung illustriert die Installation der Videoüberwachung C-MOR Virtuelle Maschine auf VMware ESX Server. Diese Anleitung bezieht sich auf die Version 4 mit 64-Bit C-MOR- Betriebssystem. Bitte

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation bnsyncservice Voraussetzungen: Tobit DAVID Version 12, DVWIN32: 12.00a.4147, DVAPI: 12.00a.0363 Exchange Server (Microsoft Online Services) Grundsätzlich wird von Seiten KWP ausschließlich die CLOUD-Lösung

Mehr

Visendo SMTP Extender

Visendo SMTP Extender Inhalt Einleitung... 2 1. Aktivieren und Konfigurieren des IIS SMTP Servers... 2 2. Installation des SMTP Extenders... 6 3. Konfiguration... 7 3.1 Konten... 7 3.2 Dienst... 9 3.3 Erweitert... 11 3.4 Lizenzierung

Mehr

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail

Emailprogramm HOWTO. zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Emailprogramm HOWTO zum Einrichten von Emailkonten in Outlook Express, Netscape Messenger, Eudora Email und Pegasus Mail Copyright 2003 by manitu. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Bezeichnung

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

BillSAFE Modul für Gambio GX1 & GX2

BillSAFE Modul für Gambio GX1 & GX2 BillSAFE Modul für Gambio GX1 & GX2 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden. (TNS Emnid Studie 01/2011) Stand:

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG INSTALLATIONSANLEITUNG SERVICE PACK 2.0.14.1 2013 Gambio GmbH. www.gambio.de Inhaltsverzeichnis 1 Changelog 3 2 Datensicherung 4 3 Installation Service Pack Shopsystem 4 3.1 Update vom Shopsystem v2.0.13.0,

Mehr

meine-homematic.de Benutzerhandbuch

meine-homematic.de Benutzerhandbuch meine-homematic.de Benutzerhandbuch Version 3.0 Inhalt Installation des meine-homematic.de Zugangs... 2 Installation für HomeMatic CCU vor Version 1.502... 2 Installation für HomeMatic CCU ab Version 1.502...

Mehr

AnNoNet Basispaket Online

AnNoNet Basispaket Online AnNoNet Online AnNoNet Basispaket Online AnNoText GmbH Copyright AnNoText GmbH, Düren Version 2008 6.19.08 Nordstraße 102 52353 Düren Telefon 0 24 21/84 03-0 Telefax 0 24 21/84 03-6500 Internet: www.annotext.de

Mehr

Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann

Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann Ein kleines Tutorial zu 1 st News, dem New sletter- Skript von Stephan Altmann 1 Einführung 2 Voraussetzungen 3 I nstallation allgemein 4 I nstallation als Plugin für AT Contenator 5 Funktionalitäten 6

Mehr

1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2. 2. Nameserver einrichten 4

1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2. 2. Nameserver einrichten 4 Inhalt: Seite 1 Lizenzkey 2 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? 2 1.2. Lizenzkey hochladen 2 2. Nameserver einrichten 4 Seite 1 1. Lizenzkey 1.1. Wo finde ich den Lizenzkey? Wichtig ist für das Anlegen von

Mehr

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText AnNoText Online-Update Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000 Telefax

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Live Update (Auto Update)

Live Update (Auto Update) Live Update (Auto Update) Mit der Version 44.20.00 wurde moveit@iss+ um die Funktion des Live Updates (in anderen Programmen auch als Auto Update bekannt) für Programm Updates erweitert. Damit Sie auch

Mehr

Anleitung PHP-Script für DA-FormMaker Dunkel & Iwer GbR

Anleitung PHP-Script für DA-FormMaker Dunkel & Iwer GbR Anleitung PHP-Script für DA-FormMaker Dunkel & Iwer GbR Inhaltsverzeichnis 1 Schnellinstallation 2 2 Allgemeines 2 2.1 Über dieses Dokument......................... 2 2.2 Copyright................................

Mehr

Office Integration. M. Friedrichs, DEVWARE GmbH 2.0.17

Office Integration. M. Friedrichs, DEVWARE GmbH 2.0.17 Projekt SharePoint Toolbox 2010 Office Integration Dokumententyp Dokumentation Autor Version M. Friedrichs, DEVWARE GmbH 2.0.17 Vom 03.07.2013 Letzte Bearbeitung 03.07.2013 Seite 2 1. EINLEITUNG... 4 2.

Mehr

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Copyright Immonet GmbH Seite 1 / 11 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Kontakte aus

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

Operator Guide. Operator-Guide 1 / 7 V1.01 / jul.12

Operator Guide. Operator-Guide 1 / 7 V1.01 / jul.12 Operator Guide Einleitung Diese Guide vermittelt ihnen das Operator Know How für die Gästbox. Was müssen Sie wissen bevor Sie sich an die Arbeit machen. Von welchem PC aus kann ich die Gästbox bedienen.

Mehr

VR-Pay virtuell / Magento

VR-Pay virtuell / Magento NetzKollektiv VR-Pay virtuell / Magento / Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle VR-Pay virtuell an Magento Shopsysteme Netzkollektiv Knufstraße 25 46397 Bocholt T 0287108855148 F 02871

Mehr

FAQ Webshop. 1. Kundenlogin

FAQ Webshop. 1. Kundenlogin FAQ Webshop 1. Kundenlogin Wie registriere ich mich für den Hoelzle-Webshop? Wir beliefern grundsätzlich Geschäftskunden aus der Schweiz. Wenn Sie einen Betrieb führen, können Sie unser Neukundenformular

Mehr

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH?

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH (Open Secure Shell) ist eine freie SSH/SecSH-Protokollsuite, die Verschlüsselung für Netzwerkdienste bereitstellt, wie etwa Remotelogins, also Einloggen

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7 und Vista

eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7 und Vista eduroam mit persönlichem Zertifikat unter Windows 7 und Vista Stand: 22. Januar 2015 1 Vorwort Folgende Beschreibung wurde auf einer virtuellen Maschine mit Windows 7 (Patch- Stand: 05.10.11) erstellt

Mehr

Kurzanleitung zur Installation von avisor

Kurzanleitung zur Installation von avisor avisor - Installation Kurzanleitung zur Installation von avisor Nachfolgend ist die Standardinstallation auf einem lokalen PC beschrieben. Zusätzlich erkennen Sie an Zeilen, die mit einem gekennzeichnet

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Google Analytics. Installation und Schnellstart

Google Analytics. Installation und Schnellstart 1 Google Analytics Data Development Google Analytics Installation und Schnellstart Stand: 03.01.2013, Modulversion: 3.0.0.0 Bearbeiter: DS/SK D³ Data Development, Inh.: Thomas Dartsch, Stollberger Straße

Mehr

Typo 3 installieren. Schritt 1: Download von Typo3

Typo 3 installieren. Schritt 1: Download von Typo3 Typo 3 installieren Bevor Sie Typo3 installieren, müssen Sie folgende Informationen beachten: Typo3 benötigt eine leere Datenbank. Mit Ihrem Abonnement verfügen Sie über eine einzige Datenbank. Sie können

Mehr