Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Düsseldorf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Düsseldorf"

Transkript

1 Büroflächen Office Space Marktreport 212/213 Düsseldorf

2 Büromarkt Düsseldorf Office market Dusseldorf Flächenumsatz unter Durchschnitt Düsseldorf weist 212 mit einem Volumen von rund 33. m² umgesetzter Bürofläche ein solides Ergebnis auf. Verglichen mit dem Vorjahr entspricht dies einem leichten Rückgang um rund 3 %. Über das Gesamtjahr wurden zwei Abschlüsse jenseits der 1.-m²-Marke registriert, beide im Stadtteil Lörick. Die größte Anmietung tätigte die Deutsche Telekom im Projekt Bö 69 über rund 16.6 m². Der chinesische Elektronikkonzern Huawei mietete in der Projektentwicklung Silizium rund 13. m² an. Damit ist das Silizium, welches insgesamt gut 17. m² Bürofläche umfasst, vollständig vermietet. Beide Projekte befinden sich aktuell im Bau und werden voraussichtlich Anfang 214 bzw. in der zweiten Jahreshälfte 213 fertiggestellt. Stärkste Nachfrage in der City Die Büroflächennachfrage in Düsseldorf konzentrierte sich 212 auf die Teilräume City (19 %) sowie West (16 %). Zu dem hohen Vermietungsvolumen im Teilmarkt West trugen u. a. die Anmietungen der Deutschen Telekom, von Huawei sowie von Metro Properties (6.1 m²) bei. Die Teilmärkte Golzheim/Kennedydamm und Medien-hafen teilen sich mit 1 % Platz 3. Wie auch in den vergangenen Jahren stellt die Gruppe der unternehmensbezogenen Dienstleister die stärkste Nachfragegruppe dar (29 %). Hierunter fallen die Anmietungen der Beratungsunternehmen Boston Consulting über 6.7 m² und Roland Berger über 2.6 m² in den Prestigeobjekten Kö-Bogen bzw. Dreischeibenhaus. Die Branchen Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) folgt mit einem Anteil von 25 % am Flächenumsatz. Handel und Industrie weisen einen Anteil von 15 % auf, während öffentliche Hand und Verbände (7 %) sowie der Finanzsektor (5 %) die schwächsten Nachfragegruppen darstellen. Der Anteil der Branche Handel und Industrie ist auch durch die Expansion von C&A beeinflusst. Das Modeunternehmen wird auch künftig am Standort in der Wanheimer Straße im Düsseldorfer Norden nahe dem Flughafen ansässig sein und erweitert seine Flächen mit einem Neubau um rund 5.5 m² Bürofläche sowie um einen Konferenztrakt. Below-average take-up With a volume of around 33, m² office space turnover, Dusseldorf records a consistent result in 212. Compared with the previous year, this corresponds to a slight decrease of about 3 %. Throughout the whole year, two deals were registered in excess of the 1, m² mark, both in the district of Lörick. The largest contract was signed by the Deutsche Telekom for over 16,6 m² in the project Bö 69. The Chinese electronic concern Huawei rented around 13, m² in the project development Silizium. This means that the Silizium, which offers a good 17, m² of office space, is fully let. Both projects are currently under construction and are expected to be completed at the beginning of 214 and the end of 213 respectively. Strongest demand in the city In 212 the demand for office spaces in Dusseldorf was concentrated on the areas City (19 %) and the West (16 %). Amongst others, leases signed by the Deutsche Telekom, by Huawei and by Metro Properties (6,1 m²) contributed towards the high letting volume in the partial market West. With 1 % the partial markets Golzheim/Kennedydamm and Medienhafen occupy a shared third place. As in previous years, the group of the business-related service providers represents the strongest demand category (29 %). This also includes the leases signed by Boston Consulting with over 6,7 m² and Roland Berger with over 2,6 m² in the prestige properties Kö-Bogen and Dreischeibenhaus respectively. The sector Telecommunications, Media and Technology (TMT) follows with a share of 25 % of the take-up, Trade and Industry record a share of 15 %, whereas Public Authorities and Organisations (7 %) and the Financial Sector (5 %) represent the weakest demand groups. The share held by the sector Retail and Industry is also influenced by the expansion of C&A. The fashion company will also be located in future in the Wanheimer Straße in the north of Dusseldorf, near to the airport and is expanding its office space with a new construction of around 5,5 m² as well as a conference wing. Bedeutende Flächenumsätze Düsseldorf* Significant take-ups Düsseldorf* Nutzer User Fläche Space Bürolagen Office area Deutsche Telekom 16.6 m² West Huawei 13. m² West Hauptamt der Stadt 6.8 m² Süd Boston Consulting Group 6.7 m² City Metro Properties 6.1 m² West * Jahr 212/year 212 Büroflächen Marktreport 212/213 Düsseldorf

3 Flächenumsatz Take-up Flächenumsatz Lage* Take-up location* Volumen in Tsd. m²/volume in 's m² * Bankenviertel City Süd Medienhafen Seestern West Golzheim/Kennedydamm Grafenberger Allee Nord Flughafen Sonstiges Stadtgebiet 2 % 5 % 5 % 8 % 1 % 7 % 1 % 9 % 9 % 16 % 19 %, 5, 1, 15, 2, 25, * Prognose/Forecast * Jahr 212/Year 212 Flächenumsatz Branche* Take-up segment* Flächenumsatz Größenklassen* Take-up size categories* Banken, Finanzdienstleister 5 % Unternehmensbezogene Dienstleister 29% < 5 m² 22,6 % Öffentliche Hand, Verbände 7 % m² 16,8 % Handel und Industrie 15 % Technologie, Medien, Telekommunikation 25 % m² m² 19,5 % 21,3 % Sonstige 19 % > 5. m² ,8 % 3 * Jahr 212/Year 212 * Jahr 212/Year 212 Büromieten Düsseldorf (EUR/m²) Office rents Düsseldorf (EUR/m²) Leerstand Düsseldorf Vacancies Düsseldorf in EUR/m² nettokalt/in EUR/m² excl. add. costs 25, 2, 15, 1, 5, 23,6 2, 2,5 22, 22, 12,9 12,5 12,7 13,5 13,7 21,5 22, 13,5 14, 23,5 14, in Tsd. m²/in 's m² , , , , , , , , , 18, 16, 14, 12, 1, 8, 6, 4, 2,, Quote in % / Quota in % Spitzenmiete/Prime rent Durchschnittsmiete/Average rent Leerstandsquote/Vacancy rate Leerstand/Vacancies

4 Stabile Nachfragestruktur Insgesamt verteilt sich der Flächenumsatz aufgeschlüsselt nach Größenklassen relativ ausgewogen über die Kategorien. Anmietungen bis 1. m² Bürofläche unterstreichen mit einem Anteil von knapp 4 % die solide Nachfragebasis auf dem Düsseldorfer Markt. Abschlüsse mit einer Fläche von mehr als 5. m² machen rund ein Fünftel des Flächenumsatzes aus. Auch der Anteil der Anmietungen in der Klasse 2.1 bis 5. m² ist mit 21,3 % hoch. Weiterer Anstieg der Spitzenmiete Die Spitzenmiete verzeichnet das zweite Jahr in Folge einen Anstieg. Verglichen mit dem Vorjahr hat sie sich um 1,5 EUR/m² erhöht und beträgt damit Ende ,5 EUR/m². In Einzelfällen wie dem Dreischeibenhaus und dem Kö-Bogen in der Düsseldorfer Innenstadt können aktuell auch höhere Mieten erzielt werden. Auch die Durchschnittsmiete erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 5 Cent auf 14,5 EUR/m². Ursächlich für diesen Anstieg sind vor allem Vermietungen im neu definierten Innenstadtteilmarkt Central Business District. Leerstand ungleich verteilt Der Leerstand ist im Vergleich zum Vorjahr etwas angestiegen. 212 lag das Volumen bei rund 855. m², was einem Anstieg von 25. m² entspricht. Die Leerstandsquote beträgt aktuell rund 11,4 %. Generell ist die Leerstands-situation sehr ungleich über das Stadtgebiet verteilt. So ist die Quote im Teilraum Bankenviertel stark unterdurchschnittlich, während der Leerstand im Teilraum Seestern überdurchschnittlich hoch ist. Durch den Bezug des neuen Vodafone-Campus hinterlässt Vodafone freie Büroflächen im Teilraum Seestern, die Anfang des Jahres 213 eine erneute Zunahme des Leerstandes verursachen werden. Consistent demand structure Altogether, the take-up divided according to size categories is relatively balanced throughout the categories. Leases for a maximum of 1, m² office space emphasise the sturdy demand basis on the Dusseldorf market with a share of around 4 %. Deals for a space of more than 5, m² are responsible for about a fifth of the take-up; and the 21,3 % share of the lettings in the category 2,1 to 5, m² is also high. Further rise in top rent For the second successive year there was a rise in the top rent. Compared with the previous year, the top rent increased by 1.5 euros/m² and therefore reached 23.5 euros/m² at the end of 212. At present in individual cases such as the Dreischeibenhaus and the Kö- Bogen, higher rents can be achieved. The average rent even increased in comparison with the previous year by 5 cents to 14.5 euros/m² and illustrates the good letting situation in Dusseldorf. Vacancies unevenly distributed Compared with the previous year vacancies have risen slightly. In 212 the volume totalled about 855, m² (11.4 %) which corresponds to an increase of 25, m². The vacancy rate currently stands at around 11.4 %. In general, the vacancy situation is very unevenly distributed over the space of the city. For instance, the rate is well below average in the space of the Financial District, whereas the vacancy situation in the Seestern is higherthan-average. After its move into the new Vodafone- Campus, Vodafone has left vacant office space in part of the Seestern complex, which will cause a new increase in the vacancy rate at the beginning of 213. Bauprojekte Fertigstellung 213/214 (Auswahl) New constructions completion in 213/214 (selection) Projektname Project name Projektentwicklung Project development Investor Investor Fläche Space Bürolage Office area Dreischeibenhaus Momeni Projektentwicklung 28.7 m² City Bö 69 Bö 69 Vermietungsgesellschaft 2.4 m² West Silizium Bema Rheinland Projekte GmbH 17.1 m² West Kö-Bogen Art Invest Real Estate Funds 15.2 m² City Panta Rhei Immofinanz 9.5 m² Flughafen Büroflächen Marktreport 212/213 Düsseldorf

5 Zahlreiche Neubauprojekte in der Pipeline Für das Jahr 213 wird erneut ein solider Flächenumsatz zwischen 28. und 3. m² erwartet. Auch für die Spitzenmiete kann mit einem weiteren moderaten Anstieg aufgrund der starken Nachfrage nach hochwertigen Flächen in sehr guter Lage in Verbindung mit einem knappen Angebot gerechnet werden. Die Attraktivität des Marktes unterstreichen auch zahlreiche Projektentwicklungen wie etwa das Dreischeibenhaus, der Kö-Bogen, das Andreasquartier oder das Büro- und Geschäftshaus C.O.R., die sich alle aktuell in der Realisierung befinden. Projekte wie das Belmundo im Belsenpark oder die beiden Projektentwicklungen Bö 69 und Silizium in Lörick, die alle einen hohen Vermietungsstand aufweisen, zeigen jedoch auch die Attraktivität von Nicht-Innenstadtlagen. Das Projekt Panta Rhei am Düsseldorfer Flughafen, dessen Bau spekulativ von der Immofinanz AG begonnen wurde, unterstreicht die Zuversicht der Projektentwickler auf dem Düsseldorfer Markt. Neue Projekte am Düsseldorfer Markt sind u. a. Clara & Schubert sowie uptown Düsseldorf in Derendorf unweit der Unternehmerstadt. Stable year expected for 213 For the year 213, a stable take-up between 28, and 3, m² is again forecast. A further slight increase in the top rent can be expected due to the strong demand for high-class spaces in very good locations in combination with a low number of listings available. The attractiveness of the market is also emphasised by numerous project developments such as the Dreischeibenhaus, the Kö- Bogen, the Andreasquartier or the office and business building C.O.R., that are all currently under construction. However, projects such as the Belmundo in the Belsenpark or the two project developments Bö 69 and Silizium in Lörick, that all show a high letting status, also underline the attractiveness of non-city centre locations. The project Panta Rhei near Dusseldorf Airport, the construction of which was begun by the Immofinanz AG on a speculative basis, emphasises the optimism of the project developers on the Dusseldorf market. New projects on this market are, among others, the two projects Clara & Schubert as well as uptown Dusseldorf in Derendorf, located in the vicinity of the Unternehmerstadt business park. Büroflächen Neuzugänge Düsseldorf Office space completion Dusseldorf m² Nutzfläche in Tsd./m² utility space in 's , , , 26 54,5 27 1, , , , ,3 147, ,2 7,4 213* 66,9 42,9 214* geplante Fertigstellung/scheduled completion davon vorvermietet/of which, pre-let * Prognose/Forecast Quelle:/Source: Destatis, BulwienGesa AG, Engel & Völkers Commercial Büroflächen Marktreport 212/213 Düsseldorf

6 Bürolagen Düsseldorf Office locations in Düsseldorf A52 A44 Heerdt Engel & Völkers Commercial Lörick Hafen Lohausen RHEIN Hamm Stockum Golzheim Niederkassel Oberkassel Volmerswerth Unterbilk Bilk Altstadt Carlstadt Unterrath Derendorf Pempelfort Flehe Stadtmitte Friedrichstadt Lichtenbroich A52 A46 Mörsenbroich Oberbilk Düsseltal Flingern- Süd Rath Flingern- Nord Wersten Grafenberg Lierenfeld Eller A44 Ludenberg Vennhausen Alle Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Für etwaige Fehler kann jedoch keine Verantwortung übernommen werden. Vervielfältigung nur mit Quellenangabe. Stand der Informations- und Datenlage: 31. Dezember 212, Quelle: Engel & Völkers Commercial. Whilst every effort has been made by those concerned to ensure the accuracy of the information in this document, no responsibility can be taken for errors made. Any copies made must cite the source. Date of information and data: 31 st Decembre 212, Source: Engel & Völkers Commercial Bankenviertel Bank district 14, - 23,5 EUR/m² Medienhafen Medienhafen 13, - 2, EUR/m² Golzheim/Kennedydamm Golzheim/Kennedydamm 13, - 2, EUR/m² Flughafen Airport 1, - 15,5 EUR/m² City City 9, - 21,5 EUR/m² Seestern Seestern 8, - 13,8 EUR/m² Grafenberger Allee Grafenberger Allee 1, - 13,3 EUR/m² Sonstiges Stadtgebiet Other urban area 8, - 11, EUR/m² Süd South 8,5-12,5 EUR/m² West West 7, - 12, EUR/m² Nord North 9, - 15,5 EUR/m² Gewässer Waters EVC Rheinland GmbH Lizenzpartner der Engel & Völkers Commercial GmbH Werdener Straße Düsseldorf Tel. +49-()

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Frankfurt

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Frankfurt Büroflächen Office Space Marktreport 213/214 Frankfurt Büromarkt Frankfurt Office market Frankfurt Der Markt für Bürovermietungen in Frankfurt Im Jahr 213 wurde auf dem Frankfurter Markt für Büroflächenvermietungen

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Köln

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Köln Büroflächen Office Space Marktreport 212/213 Köln Büromarkt Köln Office market Cologne Trotz fehlender Großabschlüsse zufriedenstellender Flächenumsatz Der Kölner Büromarkt verzeichnete 212 mit rund 249.

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Frankfurt

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Frankfurt Büroflächen Office Space Marktreport 214/215 Frankfurt Büromarkt Frankfurt Office market Frankfurt Der Markt für Bürovermietungen in Frankfurt Im Jahr 214 wurde auf dem Frankfurter Bürovermietungsmarkt

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Frankfurt

Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Frankfurt Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Frankfurt Büromarkt Frankfurt Office market Frankfurt Flächenumsatz - 392.000 m² Auf dem Büroflächenmarkt in Frankfurt wurde im Jahr 2015 ein Büroflächenumsatz

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2013 München

Büroflächen Office Space Marktreport 2013 München Büroflächen Office Space Marktreport 213 München Büromarkt München Office market Munich Verteilung der Flächenumsatz- Größenklassen ausgeglichen Nachdem 211 besonders Abschlüsse über 5. m² das Marktgeschehen

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Karlsruhe

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Karlsruhe Büroflächen Office Space Marktreport 212/213 Karlsruhe Büromarkt Karlsruhe Office market Karlsruhe Karlsruhe als attraktiver Wirtschaftsstandort Ende 212 wurden gut 8. SVP-Bürobeschäftigte gezählt, im

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex Büromarkt Düsseldorf Bericht 3. Quartal 2015 Standortkennziffern Einwohnerzahl 603.210 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 378.427 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Rhein-Neckar

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Rhein-Neckar Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Rhein-Neckar Büromarkt Rhein-Neckar Office market Rhine-Neckar 2012 wurde ein rekordverdächtiger Gesamtflächenumsatz von 132.000 m² Bürofläche in der Region

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Halbjahr 2014. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Halbjahr 2014. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex Büromarkt Düsseldorf Bericht I. Halbjahr 2014 Standortkennziffern Einwohnerzahl 597.102 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 373.679 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Berlin

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Berlin Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Berlin Büromarkt Berlin Office market Berlin Kennzeichnend für den Büroflächenmarkt 2013 in Berlin war ein stabiles Geschäft in den kleinteiligeren Größenklassen

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2011. www.anteon.de STANDORTKENNZIFFERN

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2011. www.anteon.de STANDORTKENNZIFFERN Büromarkt Düsseldorf Jahresbericht 2011 STANDORTKENNZIFFERN Einwohnerzahl 589.091 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 366.225 Kaufkraftindex 120,4 Büroflächenbestand 7,5 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hamburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hamburg Büroflächen Office Space Marktreport 212/213 Hamburg Büromarkt Hamburg Office market Hamburg 212 wurde in Hamburg ein Büroflächenumsatz von 435. m² registriert. Gegenüber dem hervorragenden Vorjahresergebnis

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Potsdam

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Potsdam Büroflächen Office Space Marktreport 14/15 Potsdam Büromarkt Potsdam Office market Potsdam Anhaltendes Wachstum der Bürobeschäftigung Ende 14 beträgt die Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Bürobeschäftigten

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Berlin

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Berlin Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Berlin Büromarkt Berlin Office market Berlin Der Markt für Büroflächenvermietungen hat mit einem Flächenumsatz von 661.900 m² im Jahr 2014 das Vorjahresergebnis

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hannover

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hannover Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hannover Büromarkt Hannover Office market Hanover Der Büroflächenvermietungsmarkt in Hannover hat nach dem Rekordjahr 2011 einen deutlichen Rückgang des Flächenumsatzes

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2014. www.anteon.de

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2014. www.anteon.de Büromarkt Düsseldorf Bericht 3. Quartal 2014 Standortkennziffern Einwohnerzahl 597.102 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 373.679 Kaufkraftindex 121,4 Büroflächenbestand 7,57 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex

Büromarkt Düsseldorf. Bericht I. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex Büromarkt Düsseldorf Bericht I. Quartal 2015 Standortkennziffern Einwohnerzahl 597.102 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 378.427 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hamburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hamburg Büroflächen Office Space Marktreport 213/214 Hamburg Büromarkt Hamburg Office market Hamburg Mit einem Flächenumsatz von 44. m² wurde 213 das Vorjahresergebnis von 435. m² knapp übertroffen. Nach einem

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hamburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hamburg Büroflächen Office Space Marktreport 214/215 Hamburg Büromarkt Hamburg Office market Hamburg Mit einem registrierten Gesamtflächenumsatz von ca. 53. m² im Jahr 214 wurde das Vorjahres ergebnis deutlich

Mehr

Wohnlagen Düsseldorf. Marktbericht Ihr Partner für exklusive Immobilien.

Wohnlagen Düsseldorf. Marktbericht Ihr Partner für exklusive Immobilien. Wohnlagen Düsseldorf Marktbericht 2015 Ihr Partner für exklusive Immobilien. www.immobilien-boecker.de Editorial Von links nach rechts: Thomas Schüttken Geschäftsführer Leitung Developer Services Dagmar

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2012. www.anteon.de

Büromarkt Düsseldorf. Jahresbericht 2012. www.anteon.de Büromarkt Düsseldorf Jahresbericht 2012 Standortkennziffern Einwohnerzahl 590.667 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 366.225 Kaufkraftindex 120,9 Büroflächenbestand 7,5 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 1. Halbjahr 2011. www.anteon.de. StAnDoRtKEnnZiFFERn

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 1. Halbjahr 2011. www.anteon.de. StAnDoRtKEnnZiFFERn Büromarkt Düsseldorf Bericht 1. Halbjahr 211 StAnDoRtKEnnZiFFERn Einwohnerzahl 588.169 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 357.245 Kaufkraftindex 12,4 Büroflächenbestand 7,4 Mio. m 2 Arbeitslosenquote

Mehr

Zahlen & Daten Facts & Figures. Büromarkt Frankfurt am Main

Zahlen & Daten Facts & Figures. Büromarkt Frankfurt am Main Zahlen & Daten Facts & Figures Büromarkt Frankfurt am Main H1 213 NAI apollo group Willkommen bei der NAI apollo group - - - - - - Welcome at NAI apollo group NAI apollo is the leading network of independent

Mehr

City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act. between Traditional Retail Structures and International

City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act. between Traditional Retail Structures and International City West between Modern Age and History: How Does the Balancing Act between Traditional Retail Structures and International Competition Work? Agenda 1. Basic Data about City West 2. Kurfürstendamm 3.

Mehr

Industrie Industrial Marktreport 2014/2015 Bremen

Industrie Industrial Marktreport 2014/2015 Bremen Industrie Industrial Marktreport 2014/2015 Bremen Industrie- & Logistikflächen Bremen Industrial & warehouse space Bremen Auf dem Markt für Industrie- und Logistikflächen in Bremen und dem Umland wurde

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hannover

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hannover Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hannover Büromarkt Hannover Office market Hanover Hannover gilt als Königin der B-Städte* Der Markt für Bürovermietungen in Hannover hat mit einem Flächenumsatz

Mehr

PEGAS sets again new volume records on spot and derivatives

PEGAS sets again new volume records on spot and derivatives PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in January 2016 PEGAS sets again new volume records on spot and derivatives Paris, Leipzig, 2 February 2016 PEGAS, the pan-european gas trading platform operated by

Mehr

Industrie Industrial Marktreport 2013/2014 Hamburg

Industrie Industrial Marktreport 2013/2014 Hamburg Industrie Industrial Marktreport 2013/2014 Hamburg Industrie- & Logistikflächen Hamburg Industrial & warehouse space Hamburg Der Flächenumsatz auf dem Markt für Logistik- und Industrieflächen (Vermietung

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hannover

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hannover Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hannover Büromarkt Hannover Office market Hanover Im Jahr 2013 fiel der Büroflächenumsatz mit.000 m² im Vergleich zum Vorjahr um 20 % geringer aus und lag

Mehr

Industrie Industrial Marktreport 2015/2016 Rhein-Neckar

Industrie Industrial Marktreport 2015/2016 Rhein-Neckar Industrie Industrial Marktreport 2015/2016 Rhein-Neckar Industrie- & Logistikflächen Rhein-Neckar Industrial & warehouse space Rhein-Neckar Auf dem Markt für Logistik- und Industrieflächen (Vermietung

Mehr

Pressemitteilung. Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt

Pressemitteilung. Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt Pressemitteilung Colliers International: Keine Sommerpause auf deutschem Bürovermietungsmarkt - Zunahme von 15 Prozent beim Flächenumsatz - Leerstandsquoten an allen Standorten rückläufig München, 2. Oktober

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Berlin

Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Berlin Büroflächen Office Space Marktreport /2016 Berlin Büromarkt Berlin Office market Berlin Rekordmarkt Auf dem Berliner Büromarkt wurde im Jahr mit einem Flächenumsatz von rund 820.000 m² ein Rekordergebnis

Mehr

PEGAS volumes increase 45% year-on-year

PEGAS volumes increase 45% year-on-year PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in March 2016 PEGAS volumes increase 45% year-on-year Paris, Leipzig, 1 April 2016 The pan-european gas trading platform PEGAS registered a total volume of 133.1 TWh

Mehr

PEGAS: Strong volumes in October supported by new spot and futures records

PEGAS: Strong volumes in October supported by new spot and futures records PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in October 2016 PEGAS: Strong volumes in October supported by new spot and futures records Paris, 3 November 2016. PEGAS, the pan-european gas trading platform operated

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Rhein-Neckar

Büroflächen Office Space Marktreport 2015/2016 Rhein-Neckar Büroflächen Office Space Marktreport /2016 Rhein-Neckar Büromarkt Rhein-Neckar Office market Rhine-Neckar Auf dem Büromarkt in der Region Rhein-Neckar wurde im Jahr ein Flächenumsatz von rund 120.000 m²

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Düsseldorf

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Düsseldorf Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Düsseldorf Wohn- und Geschäftshäuser Düsseldorf Residential Investment Düsseldorf Der Düsseldorfer Markt für Wohn- und Geschäftshäuser

Mehr

Wiener Büromarkt mit höherer Vermietungsleistung gut ins Jahr 2015 gestartet.

Wiener Büromarkt mit höherer Vermietungsleistung gut ins Jahr 2015 gestartet. Wien Büro, Q1 215 Wiener Büromarkt mit höherer Vermietungsleistung gut ins Jahr 215 gestartet. 1,85 Mio. m 34. m 61. m 6,5% 25,75/m/Monat Abbildung 1: Überblick Büromarktindikatoren Die Pfeile zeigen den

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Stuttgart

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Stuttgart Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Stuttgart Wohn- und Geschäftshäuser Stuttgart Residential Investment Stuttgart Sinkende Verkaufs- und Umsatzzahlen bei steigenden Preisen

Mehr

Launched on 17 November, the Danish ETF market recorded a strong volume with 882 GWh in less than 2 weeks of trading.

Launched on 17 November, the Danish ETF market recorded a strong volume with 882 GWh in less than 2 weeks of trading. PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in November 2016 PEGAS registers strong spot volumes in November Paris, 2 December 2016. PEGAS, the pan-european gas trading platform operated by Powernext, registered

Mehr

Vermietung und Investment

Vermietung und Investment MARKTBERICHT Düsseldorf. 3. Quartal 25 Vermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung Düsseldorf IN ZAHLEN Einwohnerzahl 64.527 Arbeitslosenquote Großnutzer sorgen für hohes Umsatzplus

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

PEGAS maintains growth in September driven by strong spot and futures volumes

PEGAS maintains growth in September driven by strong spot and futures volumes PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in September 2016 PEGAS maintains growth in September driven by strong spot and futures volumes Paris, 4 October 2016. PEGAS, the pan-european gas trading platform operated

Mehr

City View - Büromarkt München

City View - Büromarkt München 1. Quartal 2011 Zum dritten Mal in Folge lag der Flächenumsatz eines Quartals über der Marke von 150.000 m². Dies zeigt, dass der Aufwärtstrend am Münchner Büromarkt an Breite gewonnen hat. In diesem Jahr

Mehr

Lieferdienste für Getränke und Lebensmittel Stand: Juli 2015

Lieferdienste für Getränke und Lebensmittel Stand: Juli 2015 Lieferdienste für Getränke und Lebensmittel Stand: Juli 2015 Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben. Wir helfen Ihnen gerne. Das Pflegebüro Amt für soziale Sicherung und Integration Willi-Becker-Allee

Mehr

Industrie Industrial Marktreport 2014/2015 Berlin

Industrie Industrial Marktreport 2014/2015 Berlin Industrie Industrial Marktreport 2014/2015 Berlin Industrie- & Logistikflächen Berlin Industrial & warehouse space Berlin Auf dem Markt für Logistik- und Industrieflächen in Berlin und dem direkten Umland

Mehr

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung > Was ist die Grundsicherung? Die Grundsicherung ist eine Form der Sozialhilfe, die den Lebensunterhalt älterer Menschen und dauerhaft erwerbsgeminderter

Mehr

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand

GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand GIS-based Mapping Tool for Urban Energy Demand Building Services, Mechanical and Building Industry Days Conference Johannes Dorfner Debrecen, 14 October 2011 Outline 1. Motivation 2. Method 3. Result 4.

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Düsseldorf

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Düsseldorf Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Düsseldorf Wohn- und Geschäftshäuser Düsseldorf Residential Investment Düsseldorf Eine lebhafte Nachfrage und ein begrenztes Angebot

Mehr

Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds

Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds Investmentprofil der Immobilienfonds von Raiffeisen Investment profile Raiffeisen Real Estate Funds Die aktuelle Investitionsstrategie der Raiffeisen Immobilien KAG The current investment strategy of Raiffeisen

Mehr

Office Market Report Germany 2003 t 2003 epor fice Market R Of

Office Market Report Germany 2003 t 2003 epor fice Market R Of Office Market Report Germany 2003 02 Impressum // Imprint Herausgeber und Copyright: Müller International Immobilien GmbH Bearbeitung: Müller Consult GmbH Übersetzung: Clive Winter, Siegburg Realisierung:

Mehr

City View - Büromarkt Berlin

City View - Büromarkt Berlin 1. bis 3. Quartal 2010 Trotz des nach wie vor unterdurchschnittlichen Flächenumsatzes stabilisierte sich zuletzt die Miete, der Leerstand ging sogar leicht zurück. Einige noch am Markt befindliche Großgesuche

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Bremerhaven

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Bremerhaven Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Bremerhaven Wohn- und Geschäftshäuser Bremerhaven Residential Investment Bremerhaven Der Markt für Wohn- und Geschäftshäuser in Bremerhaven

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2013 /2014 Mülheim an der Ruhr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2013 /2014 Mülheim an der Ruhr Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2013 /2014 Mülheim an der Ruhr Wohn- und Geschäftshäuser Mülheim a. d. Ruhr Residential Investment Mülheim a. d. Ruhr Ein deutlich gestiegener

Mehr

City View - Büromarkt München

City View - Büromarkt München 1. bis 3. Quartal 2009 Zwar ist die Nachfrage überraschend stabil, aber die Anmietungsentscheidungen fallen nur zögerlich. Im Ergebnis resultiert dies in geringerem Flächenumsatz und einem steigenden Flächenangebot

Mehr

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf

Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Büro-/Investmentmarkt Düsseldorf Bericht I. Halbjahr 2015 Standortkennziffern Einwohnerzahl 603.210 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 378.427 Kaufkraftindex 120,7 Büroflächenbestand 7,63 Mio. m

Mehr

1. Halbjahr Büromarktbericht. Düsseldorf. ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG

1. Halbjahr Büromarktbericht. Düsseldorf. ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG 1. Halbjahr 2010 Büromarktbericht Düsseldorf ANTEON Immobilien GmbH & Co. KG Sensationelle Steigerung von 145 % gegenüber dem Vorjahr - Vodafone-Großanmietung am Seestern reißt das Ruder rum Der Düsseldorfer

Mehr

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes.

Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions. Prognosemärkte Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Prediction Market, 28th July 2012 Information and Instructions S. 1 Welcome, and thanks for your participation Sensational prices are waiting for you 1000 Euro in amazon vouchers: The winner has the chance

Mehr

Dun & Bradstreet Compact Report

Dun & Bradstreet Compact Report Dun & Bradstreet Compact Report Identification & Summary (C) 20XX D&B COPYRIGHT 20XX DUN & BRADSTREET INC. - PROVIDED UNDER CONTRACT FOR THE EXCLUSIVE USE OF SUBSCRIBER 86XXXXXX1. ATTN: Example LTD Identification

Mehr

PEGAS registers a strong volume push in August with a record on TTF Spot

PEGAS registers a strong volume push in August with a record on TTF Spot PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in August 2016 PEGAS registers a strong volume push in August with a record on TTF Spot Paris, 1 September 2016. PEGAS, the pan-european gas trading platform operated

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Potsdam

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Potsdam Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Potsdam Wohn- und Geschäftshäuser Potsdam Residential Investment Potsdam Sinkende Verkaufs- und Umsatzzahlen bei leicht steigenden

Mehr

Thoughts on large scale projects in Berlin Theses - Examples - Planning pattern

Thoughts on large scale projects in Berlin Theses - Examples - Planning pattern IAURIF 5. November 2007 Nouvelles approches de projets urbains: vers un développment plus durable à grande échelle? Thoughts on large scale projects in Berlin Theses - Examples - Planning pattern Hilmar

Mehr

Ressourcen und Architektur Resources and Architecture

Ressourcen und Architektur Resources and Architecture BauZ! Ressourcen und Architektur Resources and Architecture Prof.Mag.arch Carlo Baumschlager Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen, 22.02.2013 M. Hegger, Energie-Atlas: nachhaltige Architektur. München

Mehr

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb

SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb SiC Processing nimmt Produktionslinien in China in Betrieb Inbetriebnahme von Produktionslinie 4 am Standort Zhenjiang Darlehen von BoC in Höhe von RMB 130 Mio. ausbezahlt Inbetriebnahme von Produktionslinie

Mehr

Information System Bavaria PDF Export Creation date:

Information System Bavaria PDF Export Creation date: Information System Bavaria PDF Export Creation date: 07.03.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Region Profile: Pommersfelden Effective

Mehr

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Paradies Bettwaren für den guten Schlaf Paradies bedding products for a good night s sleep Seit mehr als 150 Jahren wird die

Mehr

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development

Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development Economics of Climate Adaptation (ECA) Shaping climate resilient development A framework for decision-making Dr. David N. Bresch, david_bresch@swissre.com, Andreas Spiegel, andreas_spiegel@swissre.com Klimaanpassung

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Duisburg

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Duisburg Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Duisburg Wohn- und Geschäftshäuser Duisburg Residential Investment Duisburg Ein steigendes Umsatzvolumen bei einem insgesamt stabilen

Mehr

PEGAS volumes increase by 81% year-onyear

PEGAS volumes increase by 81% year-onyear PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in June 2016 PEGAS volumes increase by 81% year-onyear Paris, Leipzig, 1 July 2016 The pan-european gas trading platform PEGAS registered a total volume of 124.9 TWh

Mehr

Risikoadjustierte Renditen vs. Spitzenrenditen was ist aussagekräftiger?

Risikoadjustierte Renditen vs. Spitzenrenditen was ist aussagekräftiger? Risikoadjustierte Renditen vs. Spitzenrenditen was ist aussagekräftiger? Neue Wege und Trends in der Immobilienmarktanalyse Schloss Ettersburg, 19./20. April 2010 Helge Scheunemann Leiter Research Deutschland

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

DEUTSCHE BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE 2015

DEUTSCHE BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE 2015 07. Januar 2016 DEUTSCHE BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE Starkes Schlussquartal und hohe Nachfrage lässt Flächenumsatz um 22 % auf 3,3 Mio. m² ansteigen Leerstand sinkt auf 15-Jahres-Tief Auch B-Lagen profitieren

Mehr

Zahlen & Daten Facts & Figures. Büromarkt Frankfurt am Main Office market Frankfurt am Main Q1-2013. group

Zahlen & Daten Facts & Figures. Büromarkt Frankfurt am Main Office market Frankfurt am Main Q1-2013. group Zahlen & Daten Facts & Figures Büromarkt Frankfurt am Main Office market Frankfurt am Main Q1-213 NAI apollo Willkommen bei der NAI apollo NAI apollo ist das führende Netzwerk unabhängiger Immobilienberatungsunternehmen

Mehr

www.gsp-staedtebau.de

www.gsp-staedtebau.de www.gsp-staedtebau.de Architektur ist Ausdruck von Qualität und Nachhaltigkeit. Architecture is an expression of quality and sustainability. Die Nutzung bildet das Fundament einer Immobilie. The use of

Mehr

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN

RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN RULES FOR THE FIS YOUTH CUP SKI JUMPING REGLEMENT FÜR DEN FIS JUGEND CUP SKISPRINGEN EDITION 2015/2016 RULES FIS YOUTH SKI JUMPING 2015-2016 Legend: YOS = FIS Youth Ski Jumping 1. Calendar Planning as

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Regensburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Regensburg Büroflächen Office Space Marktreport 12/13 Regensburg Büromarkt Regensburg Office market Regensburg Bürobeschäftigung ansteigend Die Zahl der SVP-Bürobeschäftigten in Regensburg hat seit der Jahrtausendwende

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2016/2017 Düsseldorf

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2016/2017 Düsseldorf Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2016/2017 Düsseldorf Wohn- und Geschäftshäuser Düsseldorf Residential Investment Düsseldorf Der Markt für Wohn- und Geschäftshäuser in Düsseldorf

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Realogis veröffentlicht Marktbericht über den Umsatz von Industrie- und Logistikimmobilien in Nordrhein-Westfalen für 2014 - Zweites Halbjahr bei Gesamtumsatz von 878.000

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Mainz

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Mainz Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Mainz Wohn- und Geschäftshäuser Mainz Residential Investment Mainz Ein gesteigertes Umsatzvolumen und anziehende Preise kennzeichnen

Mehr

Flüchtlingswohnheime in Düsseldorf

Flüchtlingswohnheime in Düsseldorf Flüchtlingswohnheime in Düsseldorf Zusätzlicher Bedarf bis Ende 0 von rund.000 Geplante Kapazität: Proportionale Darstellung an den genauen Standorten nach der Formel A = π x r 0 00 Personen (bestehend)

Mehr

Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper

Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper Umrüstung von SMA Wechselrichtern nach SysStabV Bernd Lamskemper Disclaimer IMPORTANT LEGAL NOTICE This presentation does not constitute or form part of, and should not be construed as, an offer or invitation

Mehr

FIVNAT-CH. Annual report 2002

FIVNAT-CH. Annual report 2002 FIVNAT-CH Schweizerische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin Annual report 2002 Date of analysis 15.01.2004 Source: FileMaker Pro files FIVNAT_CYC.FP5 and FIVNAT_PAT.FP5 SUMMARY TABLE SUMMARY RESULTS

Mehr

Business Center Coworking Spaces in Düsseldorf

Business Center Coworking Spaces in Düsseldorf Business Center Coworking Spaces in Düsseldorf Business Center Business Center der passende Geschäftssitz für Ihr Unternehmen Diese Broschüre enthält eine Auswahl von Business Centern und unterstützt Sie

Mehr

PRESS RELEASE. PEGAS volume doubles year-on-year. Spot Markets. Derivatives Markets. PEGAS trading volumes in April 2016

PRESS RELEASE. PEGAS volume doubles year-on-year. Spot Markets. Derivatives Markets. PEGAS trading volumes in April 2016 PRESS RELEASE PEGAS trading volumes in April 2016 PEGAS volume doubles year-on-year Paris, Leipzig, 2 May 2016 The pan-european gas trading platform PEGAS registered a total volume of 153.7 TWh in April

Mehr

Büromarktbericht Bonn 2014.

Büromarktbericht Bonn 2014. Büromarktbericht Bonn 2014. Der Büromarkt. Fakten. Bestand Büroflächen 3.740.000 m² Flächenumsatz 63.700 m² Leerstand 145.300 m² Leerstandsquote 3,90 % Spitzenmiete 17,50 EUR/ m² Höchstmiete 20,00 EUR/

Mehr

GEWERBEIMMOBILIENMARKT Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen

GEWERBEIMMOBILIENMARKT Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen Stefan Sachse, Geschäftsführer, BNP Paribas Real Estate GmbH GEWERBEIMMOBILIENMARKT Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen 1. Halbjahr 2014 Inhalt 1. Büromarkt 2. Einzelhandelsmarkt 3. Investmentmarkt 4. Logistikmarkt

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2013 /2014 Berlin

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2013 /2014 Berlin Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2013 /2014 Berlin Wohn- und Geschäftshäuser Berlin Residential Investment Berlin Der Berliner Markt für Wohn- und Geschäftshäuser ist weiterhin

Mehr

Stabiler Büromarkt Wien. Vermietungsleistung im Q4 14 jedoch wieder niedriger.

Stabiler Büromarkt Wien. Vermietungsleistung im Q4 14 jedoch wieder niedriger. Wien Büro, Q4 214 Stabiler Büromarkt Wien. Vermietungsleistung im Q4 14 jedoch wieder niedriger. 1,83 Mio. m 15. m 43. m 6,6% 25,75/m/Monat Abbildung 1: Überblick Büromarktindikatoren Die Pfeile zeigen

Mehr

Bürovermietung und Investment

Bürovermietung und Investment MARKTBERICHT Düsseldorf 215/216 Bürovermietung und Investment Accelerating success. Bürovermietung Düsseldorf IN ZAHLEN Einwohnerzahl 64.527 Arbeitslosenquote Düsseldorfer Bürovermietungsmarkt mit höchstem

Mehr

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3

1. General information... 2 2. Login... 2 3. Home... 3 4. Current applications... 3 User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines Inhalt: User Manual for Marketing Authorisation and Lifecycle Management of Medicines... 1 1. General information... 2 2. Login...

Mehr

DAS ZUFRIEDENE GEHIRN: FREI VON DEPRESSIONEN, TRAUMATA, ADHS, SUCHT UND ANGST. MIT DER BRAIN-STATE-TECHNOLOGIE DAS LEBEN AUSBALANCIEREN (GE

DAS ZUFRIEDENE GEHIRN: FREI VON DEPRESSIONEN, TRAUMATA, ADHS, SUCHT UND ANGST. MIT DER BRAIN-STATE-TECHNOLOGIE DAS LEBEN AUSBALANCIEREN (GE DAS ZUFRIEDENE GEHIRN: FREI VON DEPRESSIONEN, TRAUMATA, ADHS, SUCHT UND ANGST. MIT DER BRAIN-STATE-TECHNOLOGIE DAS LEBEN AUSBALANCIEREN (GE READ ONLINE AND DOWNLOAD EBOOK : DAS ZUFRIEDENE GEHIRN: FREI

Mehr

Worldwide Logistics L anfl x

Worldwide Logistics L anfl x Worldwide Logistics IHR WELTWEITER LOGISTIK PARTNER YOUR GLOBAL LOGISTICS PARTNER Seit 1994 bietet die Leanflex das gesamte Spektrum von Logistik- & Transportdienstleistungen für Industrie, Handel sowie

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Bielefeld

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Bielefeld Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2012 /2013 Bielefeld Wohn- und Geschäftshäuser Bielefeld Residential Investment Bielefeld Steigende Verkaufszahlen bei nur leicht wachsenden Umsätzen

Mehr

Information System Bavaria PDF Export Creation date: 02.07.16

Information System Bavaria PDF Export Creation date: 02.07.16 Information System Bavaria PDF Export Creation date: 02.07.16 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von www.sisby.de Seite 1 von 5 Location profiles: Konradsreuth You're looking

Mehr

Chemical heat storage using Na-leach

Chemical heat storage using Na-leach Hilfe2 Materials Science & Technology Chemical heat storage using Na-leach Robert Weber Empa, Material Science and Technology Building Technologies Laboratory CH 8600 Dübendorf Folie 1 Hilfe2 Diese Folie

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

Investment: Büro und Retail Marktreport 2014 /2015 Hannover

Investment: Büro und Retail Marktreport 2014 /2015 Hannover Investment: Büro und Retail Marktreport 214 /215 Hannover Der Investitionsstandort Hannover Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover hat sich durch ihre zentrale Lage innerhalb Deutschlands sowie

Mehr