8.Purzelbaumtagung. bewegte Vielfalt- Gemeinsam vielfältig bewegen Samstag St. Gallen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "8.Purzelbaumtagung. bewegte Vielfalt- Gemeinsam vielfältig bewegen Samstag St. Gallen"

Transkript

1 8.Purzelbaumtagung bewegte Vielfalt- Gemeinsam vielfältig bewegen Samstag St. Gallen

2 HASELNUSS, ERDBEERE, MILCH &CO- ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN Monique Mura Knüsel Dipl. Ernährungsberaterin hf PL Fourchette verte Kanton Zug und Uri

3 Kinderernährung Sind auf eine ausgewogene Ernährung angewiesen Beim weglassen von Grundnahrungsmitteln braucht es einen gleichwertigen Ersatz

4 Nahrungsmittelallergien Allergien sind Abwehrreaktionen des Immunsystems Nahrungsmittelallergien sind Abwehrreaktionen des Immunsystems gegen bestimmte Nahrungsmittel Die Auslöser von Nahrungsmittelallergien sind Eiweissbestandteile Schon kleinste Mengen können zum Teil schwere Reaktionen auslösen

5 Häufigkeit 1/3 der Kinder mit Neurodermitis haben eine Nahrungsmittelallergie Viele davon, werden diese bis 3 Jahre auswachsen 8% der Kinder haben eine Nahrungsmittelallergie Unverträglichkeiten sind oft schwierig heraus zu finden und mengenabhängig

6 Reaktionen bei einer Nahrungsmittelallergie Urtikaria (Juckreiz) Gesichtsschwellung Lippenschwellung Ekzem im Gesicht und am Körper Atemnot Anaphylaktischer Schock

7 Welches sind die häufigsten Nahrungsmittelallergien beim Kind?

8 Häufigste Nahrungsmittelallergien bei Kindern Kuhmilch Hühnerei Nüsse Erdnüsse Weizen Fisch Soja

9 Prevalence of food allergens according to age (I) 0-12 months months > 36 months Cow s milk 40.7% Hen s egg 28.1% Peanut 20.4% Hen s egg 25.9% Cow s milk 20.7% Hen s egg 17.5% Wheat 11.1% Hazelnut 13.2% Fish and shrimp 10.7% Peanut 9.3% Peanut 10.7% Hazelnut 9.7% Hazelnut 5.6% Wheat 6.6% Cow s milk 8.7% Potato 3.7% Fish and shrimp 3.4% Kiwi 4.9% Kiwi 1.9% Sesame seed 2.5% Walnut 3.9% Courgette 1.9% Soy 2.5% Soy 2.9%

10 Meistens keine Allergie bei Erdbeeren Tomaten Zwiebeln Knoblauch Schokolade Zucker Milch (eher eine Laktoseintoleranz) Toleranz zum Teil durch erhitzen, Spuren,

11 Nahrungsmittelintoleranzen Unverträglichkeitsreaktionen bei denen das Immunsystem nicht beteiligt ist z.b. Laktoseintoleranz

12 Laktoseintoleranz Unverträglichkeit von Milchzucker Enzymmangel Laktase Milchzucker wird nicht gespalten kommt zu Gärung und Beschwerden Symptome: Blähungen, Bauchweh, Durchfall, Wind Übelkeit

13 Laktase fehlt oder ungenügend vorhanden

14 Laktoseintoleranz Diagnose: H2 Test Therapie: Weglassen von Nahrungsmittel die Laktose enthalten Milch, Joghurt, Halbhartkäse, Weichkäse, Rivella Oft können kleine Mengen toleriert werden z.b. Butter, Rahm in Speisen

15 Ersatzprodukte Hartkäse (Emmentaler, Sbrinz, Greyerzer, Appenzeller Sojadrink, Sojajoghurt Spezial-Produkte

16 Wichtig zu unterscheiden: Laktoseintoleranz Kuhmilcheiweissallergie Auslöser Milchzucker (Laktose) Kuhmilcheiweiss Symptome Blähungen, Durchfall Urtikaria, Nesselfieber Verdauungsbeschwerden Ernährung Laktosefrei Spuren und kleine Mengen werden toleriert Gesunde ausgewogene Ernährung ist auch ohne Spezialprodukte möglich Milchfrei Ohne Milch und Milchprodukte, keine Laktosefreien Produkte Milch von anderen Tierarten sind in der Regel nicht möglich Für Ersatz muss gesorgt sein

17 Milch im Vergleich Pregomin Pepti Kcal/ 100 ml Eiweiss Calcium besonderes mg Alternative Pregomin AS Sojadrink Gibt Calcium angereicherte Mandeldrink Reisdrink Gibt Calcium angereicherte

18 Zöliakie Zöliakie ist eine Unverträglichkeit des Dünndarms gegenüber Gluten. (Klebereiweiss) Bereits durch kleinste Mengen glutenhaltiger Nahrungsmittel wird bei Zöliakiebetroffenen die Dünndarmschleimhaut durch eine Autoimmunreaktion geschädigt. Symptome: Gedeihstörung Magen-Darmbeschwerden

19 Dünndarmzoten Normale Dünndarmschleimhaut Atrophe Dünndarmschleimhaut

20 Therapie Lebenslange Gutenfreie Ernährung Weglassen von Weizen, Roggen, Hafer Gerste Weitere Glutenhaltige Getreide

21 Wo steckt kein Gluten drin? Dinkel Mais Ebly Buchweizen Kamut Emmer Hirse Quinoa Amarant

22 Glutenfreie Nahrungsmittel Speziallebensmittel Kennzeichnung mit Nahrungsmittel die weniger als 20 mg/kg Gluten im genussfertigen Produkt haben

23 Unter Glutenfreier Ernährung möglich Kartoffeln Mais Hirse Reis Kastanien Obst Gemüse Fleisch, Fisch, Eier Öle Zucker Alles entsprechend Glutenfrei zubereitet

24 Weizen ist ein Sonderfall Allergie: Weglassen von Weizen, Dinkel, Mehl, etc. kleinste Mengen können zum Teil zu schweren Reaktionen führen Unverträglichkeit: Oft wird Dinkel vertragen, Kohlenhydrat wird nicht richtig verdaut Zoeliakie: Striktes weglassen von Weizen, Roggen, Hafer, Gerste

25 Lebensmitteldeklarationen

26 Deklarationspflichtige Allergene Zutaten Gluten haltige Getreide (d.h. Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut und daraus gewonnene Erzeugnisse Krebstiere Eier Fisch Erdnüsse Sojabohne Milch Hartschalenobst (Nüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashew, Peco, Para, Pistazien, Queenslandnüsse Sellerie Senf Sesamsamen Schwefeldioxid und Sulfite in Konzentrationen von mehr als 10mg/l, ausgedrückt als SO2 Lupinen Weichtiere Und jeweils die daraus gewonnenen Erzeugnisse

27 Nicht verwendbar für Zutaten

28 Es braucht eine Zutatenliste

29

30 Allergien, Unverträglichkeiten. Was ist möglich Grenzen Angebot Kita Mittagstisch Kindergarten Eltern

31 Workshop 1 Was ist zu beachten bei einem Kind mit Allergien / Unverträglichkeiten? Massnahmen Welche Informationen brauchen sie von den Eltern?

32 Was ist zu beachten bei einem Kind mit Allergien / Unverträglichkeiten? Genaue Verordnung einholen, am besten ärztliche Bestätigung Welche Symptome hatte das Kind bei einer Reaktion Notfallset Kann die Küche das richtige Essen gewährleisten Wer ist innerhalb der Kita /Kindergarten Ansprechperson

33 Konkretes nachfragen kann Klarheit schaffen Sie verträgt keinen Weizen, wie sieht es mit Dinkel aus? Gibt es andere Nahrungsmittel die sie meiden muss? Geht es um das Gluten?

34 Workshop 2 Was ist zu beachten bei einem Kind mit Allergien / Unverträglichkeiten? Konzept in der Küche Zubereitung, Lagerung,

35 Was ist zu beachten bei einem Kind mit Allergien / Unverträglichkeiten? Einkauf z.b. ist die Ware deklariert Was muss ich wissen? Werden Rezepte eingehalten Zubereitung, Lagerung Getrennte Lagerung Alles gut gekennzeichnet Kontaminationen möglich?

36 Workshop 3 Was ist zu beachten bei einem Kind mit Allergien / Unverträglichkeiten? Innerhalb der Institution, Gruppe Beim Essen Notfall

37 Was ist zu beachten bei einem Kind mit Allergien / Unverträglichkeiten? Welche Massnahmen müssen innerhalb der Institution beachtet werden: Mit der Küche klären ob es möglich ist die gewünschte Auslassdiät durchzuführen Wer ist der «Speziallist» in der Kita/Kindergarten Wer organisiert die nötigen Informationen Ablauf im Service Spezielles Geschirr, Wer informiert die anderen Kinder? Notfallsituation

38 Take Home Messages Genaue Verordnung hilft Missverständnisse und Fehler zu vermeiden Schützt vor unnötigem Aufwand Nur anbieten was sicher angeboten und gewährleistet werden kann So ausgewogen wie möglich ernähren

39 Fragen und Beispiele aus Ihrem Alltag:

40 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

41

Ausgewogene Ernährung mit Brot und Getreide: So lauten die Empfehlungen. Dr. Stephanie Baumgartner Perren

Ausgewogene Ernährung mit Brot und Getreide: So lauten die Empfehlungen. Dr. Stephanie Baumgartner Perren Ausgewogene Ernährung mit Brot und Getreide: So lauten die Empfehlungen. Dr. Stephanie Baumgartner Perren Zur Person Geschäftsführerin infood GmbH: Ernährungswissen für Lebensmittelmarketing, Bildung,

Mehr

Ausgewogene Ernährung mit Brot und Getreide: So lauten die Empfehlungen. Zur Person. Die Lebensmittelpyramide

Ausgewogene Ernährung mit Brot und Getreide: So lauten die Empfehlungen. Zur Person. Die Lebensmittelpyramide Ausgewogene Ernährung mit Brot und Getreide: So lauten die Empfehlungen. Dr. Stephanie Baumgartner Perren Zur Person Geschäftsführerin infood GmbH: Ernährungswissen für Lebensmittelmarketing, Bildung,

Mehr

Nahrungsmittel-Unverträglichkeit? Jetzt handeln!

Nahrungsmittel-Unverträglichkeit? Jetzt handeln! Nahrungsmittel-Unverträglichkeit? Jetzt handeln! In der Schweiz leiden weit über 1 Million Menschen an einer Nahrungsmittel-Unverträglichkeit. Sehr verbreitet sind Unverträglichkeiten gegenüber Lactose

Mehr

Wenn das Essen eine Herausforderung wird

Wenn das Essen eine Herausforderung wird Wenn das Essen eine Herausforderung wird Karin Stalder aha! Allergiezentrum Schweiz Veledes 15. Juni 2016 Ich habe eine Erdnussallergie. Ich vertrage keine Milch. Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen

Mehr

Sauerteig (ROGGENMEHL, Wasser), ROGGENMEHL, WEIZENMEHL, Wasser, nicht gehärtete Fette, Salz Allergene : Gluten 1*

Sauerteig (ROGGENMEHL, Wasser), ROGGENMEHL, WEIZENMEHL, Wasser, nicht gehärtete Fette, Salz Allergene : Gluten 1* Hausbrot Sauerteigbrot mit 70 % Roggenmehlanteil gehärtete Fette, Salz 228 KCal 954 Kilojoule Steinofenwecken Sauerteigbrot mit 70 % Roggenmehlanteil gehärtete Fette, Salz 228 KCal 954 Kilojoule Roggen

Mehr

Nahrungsmittelintoleranz vs Allergie

Nahrungsmittelintoleranz vs Allergie Nahrungsmittelintoleranz vs Allergie Eine Nahrungsmittelallergie darf nicht mit einer Unverträglichkeit (Intoleranz) von bestimmten Lebensmitteln verwechselt werden. Bei beiden Formen kommt es zu einer

Mehr

Lebensmittelinformationsverordnung und Allergeninformationsverordnung. 2014/2015, Linz

Lebensmittelinformationsverordnung und Allergeninformationsverordnung. 2014/2015, Linz Lebensmittelinformationsverordnung und Allergeninformationsverordnung 2014/2015, Linz Lebensmittelinformationsverordnung (EU) Nr. 1169/2011 Ziel: Vereinfachung, mehr und bessere Information (auch bei Fernabsatz),

Mehr

Menü-Plan KW 18 vom bis

Menü-Plan KW 18 vom bis Menü-Plan KW 18 vom 27.04.15 bis 01.05.15 Montag 27.04.15 Gurkensalat g Pasta mit Frischkäse-Kräuter-Sauce a,g,i,j Dienstag 28.04.15 paniertes Hähnchenschnitzel Kartoffel-Püree und hausgem. Ketschup a,c,g,i,j

Mehr

Ernährungsformen. Vegetarisch Vegan. Veganer. Vegane Alternativen SINNVOLLE GASTRONOMIE MIT LEIB UND SEELE

Ernährungsformen. Vegetarisch Vegan. Veganer. Vegane Alternativen SINNVOLLE GASTRONOMIE MIT LEIB UND SEELE Ernährungsformen Vegetarisch Vegan Allen Vegetariern gemeinsam ist, dass sie keine Produkte konsumieren, für die ein Tier getötet werden musste. Sie werden in vier Hauptgruppen unterteilt: _Ovo-lacto-Vegetarier:

Mehr

Produktspezifikation ROELLCHEN KLEIN DUO/ PAC/ 0,45 KG_DE ALLGEMEINE INFORMATION 2. SENSORIK 3. ZUTATENLISTE 4.

Produktspezifikation ROELLCHEN KLEIN DUO/ PAC/ 0,45 KG_DE ALLGEMEINE INFORMATION 2. SENSORIK 3. ZUTATENLISTE 4. 1. ALLGEMEINE INFORMATION Artikelnummer: Verkehrsbezeichnung: Schokoladendekor Produktbeschreibung: Hochwertige Zartbitter und weiße Schokolade vielseitig verwendbar zum Verzieren von Backwaren, Desserts

Mehr

Was ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Was ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit? Was ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit? Bei einer Nahrungsmittelintoleranz, wie sie auch genannt wird, reagiert der Körper negativ auf bestimmte Lebensmittel. Häufig sind es die Lebensmittel, die

Mehr

Produktdeklarationen bei loser Ware nach der Lebensmittel-Informations-Verordnung LMIV. Deklaration von loser Ware bisher musste angegeben werden:

Produktdeklarationen bei loser Ware nach der Lebensmittel-Informations-Verordnung LMIV. Deklaration von loser Ware bisher musste angegeben werden: Produktdeklarationen bei loser Ware nach der Lebensmittel-Informations-Verordnung LMIV Deklaration von loser Ware bisher musste angegeben werden: Artikelbezeichnung/Verkehrsbezeichnung Menge Preis / evtl.

Mehr

Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß DIN 10514. Thema: Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)

Unterweisung zur Lebensmittelhygiene gemäß DIN 10514. Thema: Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Die Teilnehmer kennen die gesetzlichen Grundlagen der Schulungsverpflichtung Einführung 5 min Grundlage der jährlichen Unterweisung in Lebensmittel- Hygiene Die Verpflichtung zu Schulungen ist in der EU-Verordnung

Mehr

Produktspezifikation FAVORIT ORANGEN-AROMA/KAR/4 X 1 KG ALLGEMEINE INFORMATION 2. SENSORIK. 3. ZUSAMMENSETZUNG (gemäß EEC 1334/ 2008)

Produktspezifikation FAVORIT ORANGEN-AROMA/KAR/4 X 1 KG ALLGEMEINE INFORMATION 2. SENSORIK. 3. ZUSAMMENSETZUNG (gemäß EEC 1334/ 2008) 1. ALLGEMEINE INFORMATION Artikelnummer: Verkehrsbezeichnung: Konditoreiaroma Produktbeschreibung: Konditoreiaroma, empfohlene Dosierung 5g/kg 2. SENSORIK Geschmack: Geruch: Farbe: Textur / Konsistenz:

Mehr

Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Kindern. Dr. med. W. Brunschwiler

Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Kindern. Dr. med. W. Brunschwiler Nahrungsmittelunverträglichkeiten bei Kindern Dr. med. W. Brunschwiler brunschwiler@hin.ch Ziel des Workshops Die Teilnehmenden kennen die Systematik, die verschiedenen Formen von Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Mehr

Weißbrot mit Weizenvorteig

Weißbrot mit Weizenvorteig Wecken 0,5 Kg Weißbrot mit Weizenvorteig 264 KCal 1105 Kilojoule Wecken 0.25 Kg Weißbrot mit Weizenvorteig 264 KCal 1105 Kilojoule Aniswecken Weißbrot mit Weizenvorteig und Anis (WEIZENMEHL, Wasser), Milch,

Mehr

Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten im Kindesalter

Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten im Kindesalter Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten im Kindesalter Sina Heinrichs Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. - Sektion MV Datum: 14.04.2016 Fragen zum Thema Allergien und Intoleranzen Welche

Mehr

Immenhoferschule 29. Februar bis 04. März 2016

Immenhoferschule 29. Februar bis 04. März 2016 29. Februar bis 04. März 2016 Montag Gnocci auf buntem Gemüsebett 7,9 Donnerstag Suppe 7,13 Dampfnudeln mit Vanillesoße 07. bis 11. März 2016 Montag Chili con Carne mit Reis Rinderhackfleischtopf mit Kidneybohnen

Mehr

Das Produkt 90 Min auftauen lassen oder unser Tipp: Um eine bessere Qualität zu erreichen 2 Min bei 230 C aufbacken.

Das Produkt 90 Min auftauen lassen oder unser Tipp: Um eine bessere Qualität zu erreichen 2 Min bei 230 C aufbacken. Produktspezifikation Artikeldaten Artikelnummer Bezeichnung Verkehrsbezeichnung Backanleitung Das Produkt 90 Min auftauen lassen oder unser Tipp: Um eine bessere Qualität zu erreichen 2 Min bei 230 C aufbacken.

Mehr

Allergenmanagement in der Schulverpflegung 05. Februar 2015

Allergenmanagement in der Schulverpflegung 05. Februar 2015 Allergenmanagement in der Schulverpflegung 05. Februar 2015 Programm 16:00 Begrüßung 16:15 Lebensmittelallergien und Lebensmittelunverträglichkeiten Was ist was?, 16:45 Lebensmittelinformations-Verordnung

Mehr

Wenn das Brot zur Gefahr wird

Wenn das Brot zur Gefahr wird Wenn das Brot zur Gefahr wird Essen und Trinken bei Zöliakie Lebenslang kein Brot essen? Schätzungsweise jeder Hundertste in Europa darf keinen Weizen und keine verwandten Getreidearten wie Dinkel und

Mehr

Waffelmix Mix für die Bereitung von Waffeln

Waffelmix Mix für die Bereitung von Waffeln 1. ALLGEMEINE INFORMATION Artikelnummer: Verkehrsbezeichnung: Produktbeschreibung: 05-20122 Waffelmix Mix für die Bereitung von Waffeln 2. SENSORIK Geschmack: Geruch: Farbe: Textur / Konsistenz: typisch

Mehr

Produktdeklarationen bei Fertigpackungen. Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden:

Produktdeklarationen bei Fertigpackungen. Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden: Produktdeklarationen bei Fertigpackungen Deklaration von Fertigpackungen bisher musste angegeben werden: Artikelbezeichnung bei Fantasienamen (z. B. Engelsaugen) außerdem die Verkehrsbezeichnung des Artikels

Mehr

Zöliakie. Eine Autoimmunreaktion. Alumnifortbildung

Zöliakie. Eine Autoimmunreaktion. Alumnifortbildung Zöliakie Eine Autoimmunreaktion Alumnifortbildung FH Münster Okt. 2009 Definition Autoimmunreaktion krankhafte Reaktion des Immunsystems gegenüber körpereigenem Gewebe. Autoimmunreaktion Zöliakie Wer?

Mehr

Neuerungen in der Lebensmittelinformationsverordnung

Neuerungen in der Lebensmittelinformationsverordnung Neuerungen in der Lebensmittelinformationsverordnung IHK Würzburg-Schweinfurt 03.09.2015 Ltd. Veterinärdirektor Dr. Winfried Ueckert FB Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung In

Mehr

Salate. Nudeln und Nockerl. Knoblauch Spaghetti CA mit Blattsalat L 8,90. Spaghetti CA Bolognese mit Blattsalat L 8,90

Salate. Nudeln und Nockerl. Knoblauch Spaghetti CA mit Blattsalat L 8,90. Spaghetti CA Bolognese mit Blattsalat L 8,90 Salate, Salatteller L mit gebratener Putenbrust L 9,80 Sommersalat mit Thunfisch LD 8,80 Griechischer Salatteller LG 8,80 Gegrillte Scampis B mit sonnengetrockneten Tomaten und Oliven auf 13,90 knackigem

Mehr

MERKBLATT. Kennzeichnung der Allergene

MERKBLATT. Kennzeichnung der Allergene Kennzeichnung der Allergene Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel MERKBLATT 1 Veterinäramt

Mehr

Filet Finesse 150 gr. Försterin 3kg

Filet Finesse 150 gr. Försterin 3kg Hersteller / Sprehe Geflügel- und Tiefkühlfeinkost Vertriebsges. Marke Sprehe Artikelnr: 5050 Filet Finesse 150 gr. Försterin 3kg Verkehrsbezeichnung Zarte, saftige Hähnchenbrustfilets, küchenfertig gewürzt

Mehr

Deklarationspflichtige Allergene Vorkommen und medizinische Bedeutung

Deklarationspflichtige Allergene Vorkommen und medizinische Bedeutung Deklarationspflichtige Allergene Vorkommen und medizinische Bedeutung Prof. Dr. Peter Grimm Universität Hohenheim und Geschäftsführer der der Deutschen (DGE-BW) Zusatzstoffe Allergene Was ist gefährlicher?

Mehr

Nahrungsmittel-Allergien und Intoleranzen ein unaufhaltbarer Anstieg? Mag. Christine Ellinger Diätologin & Gesundheitswissenschafterin

Nahrungsmittel-Allergien und Intoleranzen ein unaufhaltbarer Anstieg? Mag. Christine Ellinger Diätologin & Gesundheitswissenschafterin Nahrungsmittel-Allergien und Intoleranzen ein unaufhaltbarer Anstieg? Mag. Christine Ellinger Diätologin & Gesundheitswissenschafterin Programm 1. Grundkenntnisse über Laktose, Fruktose, Zöliakie 2. Grundkenntnisse

Mehr

Allergiehinweise. Die positiven Reaktionen überwiegen RITTER-SPORT.DE. Gut zu wissen

Allergiehinweise. Die positiven Reaktionen überwiegen RITTER-SPORT.DE. Gut zu wissen RITTER-SPORT.DE. Gut zu wissen Allergiehinweise Die positiven Reaktionen überwiegen schokolade macht glücklich. Für 5% der Deutschen trifft dies allerdings aufgrund einer Lebensmittelallergie oder einer

Mehr

WEINE. Vergessen Sie am besten alles, was Sie über griechischen Wein gewusst haben. Excellent Wines Approved

WEINE. Vergessen Sie am besten alles, was Sie über griechischen Wein gewusst haben. Excellent Wines Approved WEINE Vergessen Sie am besten alles, was Sie über griechischen Wein gewusst haben. Alexander Andreadis Sommelier Excellent Wines Approved www.griechischerwein.at BLINK O Pieria Eratini Estate Kolindros

Mehr

Mensaessen besser kennzeichnen

Mensaessen besser kennzeichnen JUSO HOCHSCHULGRUPPE UNIVERSITÄT WÜRZBURG www.juso-hsg-wuerzburg.de E-Mail: tobias.pietsch@uni-wuerzburg.de Mensaessen besser kennzeichnen Auf den Auswahlzetteln in der Mesa werden zur Zeit nur die kennzeichnungspflichtigen

Mehr

Innstolz Weiße Lady natur 60% Fett i. Tr. ca. 900g / Brot - Bayerischer Weichkäse mit edlem Weißschimmel

Innstolz Weiße Lady natur 60% Fett i. Tr. ca. 900g / Brot - Bayerischer Weichkäse mit edlem Weißschimmel Hersteller / Innstolz Käsewerk Roiner KG Vertriebsges. Marke Innstolz Weiße Lady Artikelnr: 440 Innstolz Weiße Lady natur 60% Fett i. Tr. ca. 900g / Brot - Bayerischer Weichkäse mit edlem Weißschimmel

Mehr

(ohne Markenbild) Nährwerte pro 100 g Produktmasse *) - Herstellerangabe Energie 205 kcal 10,25% ** Energie 860 kj 43% ** Fett 9,4 g 13,43% **

(ohne Markenbild) Nährwerte pro 100 g Produktmasse *) - Herstellerangabe Energie 205 kcal 10,25% ** Energie 860 kj 43% ** Fett 9,4 g 13,43% ** Hersteller / TIFA - Tiefkühlkost-Allianz eg Vertriebsges. Marke Agnesa Artikelnr: 520092 (ohne Markenbild) Agnesa Schokolade Eis mit Schokoladengeschmack Verkehrsbezeichnung Eis mit Schokoladengeschmack

Mehr

Allergenkennzeichnungs verordnung

Allergenkennzeichnungs verordnung Allergenkennzeichnungs verordnung EU-Verbraucherinformationsverordnung 1196/2011 Veröffentlicht 25.10.2011 In Kraft getreten: 14.11.2011 Gültigkeit: 13.12.2014 Nationale Vorschrift in Österreich: Allergeninformationsverordnung

Mehr

Unverträglichkeit auf Gluten, Milch- und Fruchtzucker Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt

Unverträglichkeit auf Gluten, Milch- und Fruchtzucker Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt Unverträglichkeit auf Gluten, Milch- und Fruchtzucker Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt Dr. med. Daniel Peternac Leiter Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie 13. November 2015, Seite 1 «Nahrungsmittelunverträglichkeiten»

Mehr

Von der EU ist eine Richtlinie veröffentlicht worden, die die sogenannten Allergenen 14 enthält. Das ist eine Liste, die Lebensmittel aufgeführt

Von der EU ist eine Richtlinie veröffentlicht worden, die die sogenannten Allergenen 14 enthält. Das ist eine Liste, die Lebensmittel aufgeführt Von der EU ist eine Richtlinie veröffentlicht worden, die die sogenannten Allergenen 14 enthält. Das ist eine Liste, die Lebensmittel aufgeführt sind, auf die die meisten Menschen innerhalb der EU allergisch

Mehr

(ohne Markenbild) kenntlichmachungsfrei

(ohne Markenbild) kenntlichmachungsfrei Hersteller / Pickenpack Europe GmbH Vertriebsges. Marke Pickenpack Europe Artikelnr: 71601 (ohne Markenbild) Alaska-Seelachs-Portionsfilet in Cornflakes- Panade, 40 x 150 g, 6 kg Rohware: Alaska-Seelachs

Mehr

Unbeschwert genießen. Zöliakie

Unbeschwert genießen. Zöliakie Gut beraten. Unbeschwert genießen. Zöliakie Herzlich willkommen bei der Ernährungsberatung von bofrost* Kaum ein Thema steht heute mehr im Fokus als die Ernährung vor allem bei Menschen mit einer gesundheitsbedingten

Mehr

Produktspezifikation. Durchschnittliche Nährwerte * : Kann Spuren von Erdnüssen, Gluten und Schalenfrüchten enthalten.

Produktspezifikation. Durchschnittliche Nährwerte * : Kann Spuren von Erdnüssen, Gluten und Schalenfrüchten enthalten. Produktspezifikation Produkt: Protein-Riegel mit 34 % Protein, verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) und Vitaminen. Mit 18 % Zartbitterschokoladenüberzug. Schokoladen Geschmack. Datum: 09.11.2015 Zutaten:

Mehr

Lebensmittelallergien aus diätologischer Sicht

Lebensmittelallergien aus diätologischer Sicht Lebensmittelallergien aus diätologischer Sicht 15.04.2015 Ing. Paula Gschwantner Quelle: Roter Faden Allergien vs. Intoleranzen Ursachen Beschwerden - Therapie 14 Allergene lt. LMIV Der allergische Kunde

Mehr

Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen

Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen Sportlerlebensmittel Allgemeine Grundlagen Der Begriff Sportlerlebensmittel ist gesetzlich nicht definiert. Der Handel verkauft sowohl herkömmliche Lebensmittel als auch Nahrungsergänzungsmittel und diätetische

Mehr

Weiterbildung Ernährungsberatung

Weiterbildung Ernährungsberatung SEIT 1998 ERFOLGREICH IN DER AUSBILDUNG VON HEILPRAKTIKERN UND BERATERN Weiterbildung Ernährungsberatung Arbeits- und Lernskript WWW.FERNAKADEMIE-GESUNDHEIT.DE Ernährungs(mit)bedingte Krankheiten und Essstörungen

Mehr

Duo Nuss-/Schoko-Sahne-Schnitte, gluten- /lactosefrei

Duo Nuss-/Schoko-Sahne-Schnitte, gluten- /lactosefrei Hersteller / erlenbacher backwaren GmbH Vertriebsges. Marke ERLENBACHER Artikelnr: 8107419 Duo Nuss-/Schoko-Sahne-Schnitte, gluten- /lactosefrei Zwischen zwei glutenfreien dunklen Rührteigböden liegen

Mehr

Vorspeisen, Suppen & Salate

Vorspeisen, Suppen & Salate Vorspeisen, Suppen & Salate Kleiner gemischter Salat mit Joghurtdressing..................................... 3,00 7 Kräftige Soljanka............................................. 4,40 nach Art des Hauses

Mehr

Paul Mertens Molkerei GmbH & Co KG Teil H: Produktspezifikationen

Paul Mertens Molkerei GmbH & Co KG Teil H: Produktspezifikationen Produktbezeichnung: Mertens Premium-Quark Produktbeschreibung: Pasteurisierte Magermilch wird in Prozesstanks gefahren, mit Kultur angesäuert und mit Lab dickgelegt. Bei einem bestimmten ph-wert wird die

Mehr

Die Kennzeichnung der 14 Hauptallergene und die Umsetzung der Lebensmittelverbraucherinformation

Die Kennzeichnung der 14 Hauptallergene und die Umsetzung der Lebensmittelverbraucherinformation Die Kennzeichnung der 14 Hauptallergene und die Umsetzung der Lebensmittelverbraucherinformation Die 14 Hauptallergene STOFFE ODER ERZEUGNISSE, DIE ALLERGIEN ODER UNVERTRÄGLICHKEITEN AUSLÖSEN 1. Glutenhaltiges

Mehr

Zutaten ALASKA-SEELACHSFILET (66,5%), WEIZENMEHL, Wasser, modifizierte WEIZENSTÄRKE, Speisesalz, Gewürze, Hefe. kenntlichmachungsfrei

Zutaten ALASKA-SEELACHSFILET (66,5%), WEIZENMEHL, Wasser, modifizierte WEIZENSTÄRKE, Speisesalz, Gewürze, Hefe. kenntlichmachungsfrei Hersteller / TIFA - Tiefkühlkost-Allianz eg Vertriebsges. Marke TIFA Quality Artikelnr: 507320 Alaska-Seelachs-Portionsfilet in Knusperpanade (40 x 150 g ) Rohware: Alaska-Seelachsfilet (Theragra chalcogramma)

Mehr

auch Bei unverträglichkeiten auf nichts VerZichten MÜssen.

auch Bei unverträglichkeiten auf nichts VerZichten MÜssen. Empfohlen durch Recommandé par Raccomandato da Service Allergie auch Bei unverträglichkeiten auf nichts VerZichten MÜssen. DIE aha!-produkte DER MIGROS. aha! Das LaBeL Bei allergien und intoleranzen. Allergien

Mehr

Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergie aus ernährungsmedizinischer Sicht

Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergie aus ernährungsmedizinischer Sicht Ratgeber Sven-David Müller Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergie aus ernährungsmedizinischer Sicht Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien Richtig essen und

Mehr

Falls Sie Fragen zu Ihrem ImuPro Testergebnis oder zur Typ III Nahrungsmittelallergie haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Therapeuten.

Falls Sie Fragen zu Ihrem ImuPro Testergebnis oder zur Typ III Nahrungsmittelallergie haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Therapeuten. 11.11.2016 Ihre persönlichen ImuPro Screen + Dokumente Befund Nr.: 2222 Sehr geehrter Kunde, mit diesem Brief erhalten Sie Ihr persönliches ImuPro Testergebnis. In einer Laboranalyse wurde Ihr Blut auf

Mehr

ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN

ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN Allergenen in Nahrungsmitteln auf der Spur Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I Erstellt von Open Science Lebenswissenschaften im Dialog im Rahmen

Mehr

Produktspezifikation

Produktspezifikation Banane-Apfel 1. Produktbeschreibung Verkehrsbezeichnung: Verwendungszweck: Joghurt mild mit 20% Banane-Apfel-Getreide-Zubereitung; 3,5% Fett im Milchanteil Dieses Produkt ist für den menschlichen Verzehr

Mehr

Umgang mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten in Kita in der Gemeinschaftsverpflegung und bei der Erwachsenenbildung

Umgang mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten in Kita in der Gemeinschaftsverpflegung und bei der Erwachsenenbildung Umgang mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten in Kita in der Gemeinschaftsverpflegung und bei der Erwachsenenbildung Herzlich Willkommen! Diplom-Ökotrophologin Claudia Thienel 1 Themen Grundlagen

Mehr

Ernährungskonzeption

Ernährungskonzeption Ernährungskonzeption KTS Verwaltungs GmbH Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 1 2 Mahlzeiten... 1 2.1 Frühstück... 1 2.2 Mittagessen... 2 2.3 Brotzeit... 3 3 Bezugsquellen der Lebensmittel... 3 4 Allergene...

Mehr

Oft besteht gerade am Anfang neben der Zöliakie auch eine zusätzliche Laktose-Intoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit).

Oft besteht gerade am Anfang neben der Zöliakie auch eine zusätzliche Laktose-Intoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit). Diagnose Zöliakie Laktose-Intoleranz. Häufig reagiert ein entzündeter, geschädigter Darm auch auf blähende Speisen wie z. B. Zwiebeln, Kohl, Hülsenfrüchte, Pilze und stark kohlensäurehaltige Getränke.

Mehr

Diese Präsentation wurde für die Altenpflegemesse 2015 erstellt. Sie steht ausschließlich für den internen Gebrauch der Teilnehmenden des Vortrags zur Verfügung. Vervielfältigungen bedürfen der Freigabe

Mehr

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln

Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln Verordnung des EDI über die Kennzeichnung und Anpreisung von Lebensmitteln (LKV) Änderungen vom... Das Eidgenössische Departement des Innern verordnet: I Die Verordnung des EDI vom 23. November 2005 1

Mehr

Schlemmer-Frühstück. Montag bis Samstag 9 11 Uhr

Schlemmer-Frühstück. Montag bis Samstag 9 11 Uhr SPEISEN GETRÄNKE Schlemmer-Frühstück Montag bis Samstag 9 11 Uhr VENEZIA 1,3,8,A(W) zwei Croissants mit Butter, Honig und zwei verschiedenen Marmeladen dazu eine Tasse Kaffee oder ein Glas Tee MILANO 1,5,8,11,A(W,R),C,D

Mehr

Vorspeisen. Mahlzeiten für Kinder

Vorspeisen. Mahlzeiten für Kinder Vorspeisen 454 150g Omelette mit Schinken und Käse 95 Kč Eier, Schinken, Käse, Gurke (A3,A7) 429 2 St 2 Toast (trocken) mit Wurst und Käse 105 Kč Hüttenkäse, Mayonnaise, Wurst, Knoblauch, Käse, Tomaten.

Mehr

Clif Bar White Chocolate Macadamia Nut Energieriegel mit Hafer, Macadamia Nüssen und weißem Schokoladen- Geschmack

Clif Bar White Chocolate Macadamia Nut Energieriegel mit Hafer, Macadamia Nüssen und weißem Schokoladen- Geschmack 1. Allgemeine Angaben Produktname: Verkehrsbezeichnung: Artikel-Nr./ Muster Nr: 438005 Nettofüllmenge: Clif Bar White Chocolate Macadamia Nut Energieriegel mit Hafer, Macadamia Nüssen und weißem Schokoladen-

Mehr

Bio-Folgemilch 4, 600g ab dem 12. Monat

Bio-Folgemilch 4, 600g ab dem 12. Monat Marke Holle baby food GmbH Qualität 99% bio, EWG 834/2007 Norm, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, EU Landwirtscha / Nicht EU Landwirtscha Öko-Kontrollstelle AT-BIO-301 ABG Herkun Österreich (AT) Ursprungsland /

Mehr

Mit 2 Rezepten Für Genuss und Wohlbefinden.

Mit 2 Rezepten Für Genuss und Wohlbefinden. Mit 2 Rezepten Für Genuss und Wohlbefinden. Freude am Essen trotz Lebensmittelunverträglichkeit. Unbeschwert geniessen bei Unverträglichkeiten Vertragen Sie gewisse Lebensmittel nicht und haben vielfach

Mehr

Nahrungsmittelintoleranz vs Allergie

Nahrungsmittelintoleranz vs Allergie Nahrungsmittelintoleranz vs Allergie Eine Nahrungsmittelallergie darf nicht mit einer Unverträglichkeit (Intoleranz) von bestimmten Lebensmitteln verwechselt werden. Bei beiden Formen kommt es zu einer

Mehr

Musterspeisekarte für Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergene

Musterspeisekarte für Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergene Musterspeisekarte für Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergene Vorspeisen Ital. Salat mit Schinken 1,5 Käse G, Eier, Thunfisch D 5,50 Gemischter Blattsalat mit Kräuterjoghurtdressing 3,G 3,50 Salamibaguette

Mehr

Nahrungsmittelunver träglichkeiten

Nahrungsmittelunver träglichkeiten 5 Nahrungsmittelunver träglichkeiten Wenn Essen krank macht Nahrungsmittelunverträglichkeit was bedeutet das? Nahrungsmittelunverträglichkeit bedeutet, dass nach dem Verzehr bestimmter Nahrungsmittel Beschwerden

Mehr

Aktuelle Aspekte der Allergenkennzeichnung. Ulrich Busch

Aktuelle Aspekte der Allergenkennzeichnung. Ulrich Busch Aktuelle Aspekte der Allergenkennzeichnung Ulrich Busch http://www.lebensmittelwarnung.de/bvl-lmw-de/app/process/warnung/detail17/13282?execution=e16s1 Allergenkennzeichnung und Produkthaftung Pflichten

Mehr

Erdbeerblock. Kann Spuren von Nüssen enthalten

Erdbeerblock. Kann Spuren von Nüssen enthalten Erdbeerblock Kokosfett,, Milchtrockenmasse, pflanzliche e teilweise gehärtet, Licithin E322, Lebensmittelfarbe: E120, natürliches Erdbeeraroma Kann Spuren von Nüssen enthalten Allergene: Soja, Milch, Laktose

Mehr

Herzlich willkommen. Kurzvortrag. Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV)

Herzlich willkommen. Kurzvortrag. Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Herzlich willkommen Kurzvortrag Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) Christof Nolte - Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe Die Lebensmittelinformations-Verordnung Im November 2011 wurde die Verordnung

Mehr

KUHMILCHEIWEISSALLERGIE. Genuss auch ohne Kuhmilch!

KUHMILCHEIWEISSALLERGIE. Genuss auch ohne Kuhmilch! KUHMILCHEIWEISSALLERGIE Genuss auch ohne Kuhmilch! Wie macht sich eine Kuhmilcheiweißallergie bemerkbar? Zu den Beschwerden zählen Kribbeln im Mund, Juckreiz an den Schleimhäuten, Darmkrämpfe, Erbrechen,

Mehr

Brennwert 1936 kj/462 kcal, Fett 19,4 g, davon gesättigte Fettsäuren 2,7 g, Kohlenhydrate 44,3 g, davon Zucker 6,7 g, Eiweiß 23,8 g, Salz 3,12 g

Brennwert 1936 kj/462 kcal, Fett 19,4 g, davon gesättigte Fettsäuren 2,7 g, Kohlenhydrate 44,3 g, davon Zucker 6,7 g, Eiweiß 23,8 g, Salz 3,12 g MO 04.01.2016 32427 32744 32794 Paniertes Putenschnitzel Kartoffel-Quark-Sterne Fingermöhren "naturell" Brennwert 1936 kj/462 kcal, Fett 19,4 g, davon gesättigte Fettsäuren 2,7 g, Kohlenhydrate 44,3 g,

Mehr

In unserem Sprachgebrauch werden die Begriffe Kuhmilch. Milch. Was Sie wissen sollten. Allergene

In unserem Sprachgebrauch werden die Begriffe Kuhmilch. Milch. Was Sie wissen sollten. Allergene Allergene Milch In unserem Sprachgebrauch werden die Begriffe Kuhmilch und Milch gleichbedeutend verwendet. Die durch Melken von Nutztieren gewonnene Milch zählt zu den wichtigsten Lebensmitteln. Milch

Mehr

Bio-Säuglingsmilch auf Ziegenmilchbasis 1, 400g

Bio-Säuglingsmilch auf Ziegenmilchbasis 1, 400g Marke Holle baby food GmbH Qualität 99% bio, EWG 834/2007 Norm, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, EU Landwirtscha / Nicht EU Landwirtscha Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001 BCS Herkun Deutschland (DE) Ursprungsland

Mehr

Kleine Mini -Karte für den im. Snacks, für den kleinen Appetit und Leckeres zum richtig Sattessen

Kleine Mini -Karte für den im. Snacks, für den kleinen Appetit und Leckeres zum richtig Sattessen Kleine Mini -Karte für den 10.10.2105 im Snacks, für den kleinen Appetit und Leckeres zum richtig Sattessen Bei unseren Speisen achten wir auf Qualität und Frische und arbeiten eng mit Betrieben der Region

Mehr

Semmel Vollkorn mini 35g/Stk Hiestand 5,25kg/#

Semmel Vollkorn mini 35g/Stk Hiestand 5,25kg/# Semmel Vollkorn mini 35g/Stk Hiestand 5,25kg/# Zutaten %-Anteil Teilkomponente von zusammengesetzten Zutaten / Zusatzstoffe und Allergene / wichtige Bemerkungen Weizenvollkornmehl 54,7 Wasser Weizenmehl

Mehr

Produkt-Allergenliste

Produkt-Allergenliste Produkt-Allergenliste Gäuboden Bäcker Hahn Gebäckbezeichung Weizenkleingebäck Kaiser Ciabatta Ciabatta Olive Ciabatte Paprika Ciabatta Pikant Baguette Körner Baguette Gäuboden Weckerl Kürbis Krusti Jogging

Mehr

52100_Beerenteller_GV

52100_Beerenteller_GV Seite 1 von 5 1 Produktbezeichnung Beerenteller, IQF tiefgefroren; Ursprungsland: Deutschland 2 Produktbeschreibung Bunte Mischung aus tiefgekühlten roten und schwarzen Johannisbeeren, Erdbeeren, Brombeeren

Mehr

Telefon 06701/469 - Metzgerei-Bestellfax 06701/ Gertrudenstrasse 3, Sprendlingen A1,A3 A1,A3 A1, A7 A1, A3, A7

Telefon 06701/469 - Metzgerei-Bestellfax 06701/ Gertrudenstrasse 3, Sprendlingen A1,A3 A1,A3 A1, A7 A1, A3, A7 PASTA Spaghetti mit Tomatensoße dazu Eisbergsalat mit Essig-Öl-Dressing,A3 11 Schnitzel mit Champignonsauce dazu Mischgemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Karotten),A3, Lasagne al Forno dazu Karottensalat in

Mehr

Die 14 wichtigsten Allergene

Die 14 wichtigsten Allergene Die 14 wichtigsten Allergene 1. Glutenhaltiges Getreide Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon, sowie daraus hergestellte Erzeugnisse 2. Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse

Mehr

Sventana Schule Bornhöved (November)

Sventana Schule Bornhöved (November) Sventana Schule Bornhöved (November) 10.11. - 17.11. Dienstag Donnerstag Gemüsesuppe mit Muschelnudeln Brennwert 777 kj/185 kcal, Fett 4,6 g, davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g, Kohlenhydrate 26,9 g, davon

Mehr

Produktspezifikation

Produktspezifikation 1. Bezeichnung / Herkunft Artikelbezeichnung: darbo Sortiment 60x28g Artikelnummer: 70101740 Verkehrsbezeichnung: Konfitüre Extra je 12x: Erdbeere, Marille, Himbeere, Kirsche, Schwarz. Johannisbeere Statistische

Mehr

3 Stück Gebratene Kartoffelpuffer mit Speck serviert auf Kohlsalat (1, 3, 9) 42,- 100 g Gebratene würzige Grundel Fische (1, 3, 4) 45,-

3 Stück Gebratene Kartoffelpuffer mit Speck serviert auf Kohlsalat (1, 3, 9) 42,- 100 g Gebratene würzige Grundel Fische (1, 3, 4) 45,- Sehr geehrte Gäste, Wir sind sehr froh dass sie gekommen sind. Wir hoffen, Sie fühlen sich in unserem Gasthaus wohl und werden mit unserem Service zufrieden sein. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Mehr

ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN

ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN ALLERGIEN UND NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN Allergenen in Nahrungsmitteln auf der Spur Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe II Erstellt von Open Science Lebenswissenschaften im Dialog im Rahmen

Mehr

Griaß Di am Sonnberghof!

Griaß Di am Sonnberghof! Griaß Di am Sonnberghof! Wirtshaus für Genießer und Gestresste für Bauernschlaue und Geschäftemacher für Denker und Träumer, für ultracoole Kids und überdrüber Typen Mitglied im Bioverband Bio Austria

Mehr

Produktspezifikation Flusskrebsfleisch

Produktspezifikation Flusskrebsfleisch Allgemeine Information zum Produkt Fotouri-Artikel-Nr.: 11402 Kunden-Artikel-Nr.: Bezeichnung geschält, gekocht, IQF Lateinischer Name Count Marke /Lieferant Herkunft Fanggebiet Fanggerätekategorie Produktionsbetrieb/

Mehr

Allergenkennzeichnung Zentral Bar Nürtingen Stand:

Allergenkennzeichnung Zentral Bar Nürtingen Stand: Allergenkennzeichnung Nürtingen Stand:03.08.2016 Die Kennzeichnung der Allergene gibt Auskunft darüber, welche Allergene in unseren Produkten enthalten sind. Außerdem werden zusätzlich eventuell unerwünschte

Mehr

ERNÄHRUNGSEMPFEHLUNGEN BEI LAKTOSEINTOLERANZ

ERNÄHRUNGSEMPFEHLUNGEN BEI LAKTOSEINTOLERANZ ERNÄHRUNGSEMPFEHLUNGEN BEI LAKTOSEINTOLERANZ Bei immer mehr Menschen wird eine Laktoseintoleranz diagnostiziert. Dabei handelt es sich nicht um eine Krankheit, sondern um einen Enzymmangel. Durch die Vielfalt

Mehr

Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht. EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung

Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht. EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung Neue Allergen-Kennzeichnungspflicht EU-weit und einheitlich: Allergen-Kenneichung Was steckt noch in der neuen Verordnung aus Brüssel? Seit Mitte Dezember gilt auch in Deutschland die neue Verordnung zur

Mehr

Gute Gastgeber für Zöliakiebetroffene

Gute Gastgeber für Zöliakiebetroffene DZG-THEMENDIENST Gute Gastgeber für Zöliakiebetroffene Tipps für den sicheren Umgang mit glutenfreien Lebensmitteln Etwa 400.000 Zöliakiebetroffene gibt es in Deutschland Tendenz steigend. Essen außer

Mehr

Allergeninformationsverordnung

Allergeninformationsverordnung Allergeninformationsverordnung Wer ist von dieser Verordnung betroffen? Jeder Lebensmittelunternehmer, der nicht vorverpackte Lebensmittel, also offene Waren an Kunden bzw. Gäste weitergibt. Dazu zählen

Mehr

EISKARTE ORIGINAL ITALIENISCHES EIS

EISKARTE ORIGINAL ITALIENISCHES EIS EISKARTE ORIGINAL ITALIENISCHES EIS WILLKOMMEN! Sehr geehrter Gast, wir freuen uns über Ihren Besuch in unserem Hotel im schönen Mittelrheintal. Unser Eis wird aus frischen Früchten und echter Milch hergestellt.

Mehr

Kompetenz in Reis ALLERGIE& ERNÄHRUNG

Kompetenz in Reis ALLERGIE& ERNÄHRUNG Kompetenz in Reis ALLERGIE& ERNÄHRUNG NAHRUNGSMITTEL-ALLERGIE Der Verzehr von Nahrungsmitteln bedeutet nicht für jeden immer Genuß. Die Anzahl der behandlungsbedürftigen Nahrungsmittel-Allergiker wird

Mehr

HULS KOSTERW ZDV P 1/100G

HULS KOSTERW ZDV P 1/100G Huls EAN: 8725800013563 (CE), 8725800203568 (HE) Grunddaten Kommerzieller Name Gesetzlicher Name Kosterworst DR. varkensvleesproduct Funktionaler Name Marke Huls Diät Glutenfrei Zutaten varkensvlees, zouten

Mehr

Vorbereitungsauftrag Modul 10

Vorbereitungsauftrag Modul 10 Vorbereitungsauftrag Modul 10 Version 1_2016 Inhaltsverzeichnis 1. Erhöhte Blutfettwerte/Herz-Kreislauf- Erkrankungen/Bluthochdruck... 3 2. Diabetes (Zuckerkrankheit)... 4 Diabetes Typ 1... 4 Diabetes

Mehr

EU Vorschrift tritt nach Übergangsfrist in Kraft

EU Vorschrift tritt nach Übergangsfrist in Kraft Allergene EU Vorschrift tritt nach Übergangsfrist in Kraft Neue EU-Vorschriften zur Lebensmittelkennzeichnung bieten den Konsumentinnen und Konsumenten mehr Transparenz und Schutz bei Lebensmitteln. Diese

Mehr

Allergiker als Zielgruppe in der Gastronomie und Hotellerie

Allergiker als Zielgruppe in der Gastronomie und Hotellerie Allergiker als Zielgruppe in der Gastronomie und Hotellerie Worum geht es heute? EU-Lebensmittelinformationsverordnung Allergiker als Zielgruppe Allergien und Unverträglichkeiten Ein weites Feld Handlungsmöglichkeiten

Mehr

Quantitative Allergen-Analytik als Voraussetzung für harmonisierte action-level (EU-VITAL)

Quantitative Allergen-Analytik als Voraussetzung für harmonisierte action-level (EU-VITAL) Quantitative Allergen-Analytik als Voraussetzung für harmonisierte action-level (EU-VITAL) Matthias Kuhn Warum quantitative Allergen-Analytik? Wer benötigt die quantitative Information? EU: Allergen Nulltoleranz

Mehr

Speisekarte Restaurant

Speisekarte Restaurant ESSEN TRINKEN Speisekarte Restaurant Snacks & Salate Mesclun-Salat mit krossem Speck, EUR 7,50 Champignons und Croûtons, Himbeerdressing Mesclun-Salat / Speck / Champignons / Toast / Butter / Salz / Pfeffer

Mehr