Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liebe Leserinnen, liebe Leser,"

Transkript

1 01 15 Das Magazin für Mitglieder, Kunden und Freunde der Mülheimer Wohnungsbau eg der Siegerin raktion Gründe tfrei e i m r h 1 Ja der im Haus haft Wirtsc Liebe Leserinnen, liebe Leser, Ruhrquartier Kaufhof Lindgens: Manch einer fragt sich vielleicht: Was haben deren Aktivitäten eigentlich noch mit einer Genossenschaft zu tun? Diese Gedanken sind nachvollziehbar. Eine Wohnungsbaugenossenschaft baut und vermietet Wohnungen. Doch wussten Sie, dass wir Jahr für Jahr rund 8 Millionen in die Instandhaltung unserer Bestandsimmobilien investieren und dass wir dennoch keine modernisierungsbedingten Mietzuschläge verlangen? Dass die Nachfrage auch unter den Mitgliedern nach Neubauten steigt? Dass wir die Genossenschaftsanteile unserer Mitglieder mit 4 % verzinsen und damit jährlich eine Dividende in Höhe von einer Million Euro ausschütten? Werfen Sie doch mal einen Blick auf Seite 4, dort zeigen wir beispielhaft, wo ein paar weitere Millionen hineinfließen Für dieses Geld gibt es übrigens keine sprudelnden Quellen. Es wird in allen fünf Geschäftsbereichen zum Wohle der Mitglieder verdient. Viel Spaß beim Lesen und Durchblättern! Herzlichst Jürgen Steinmetz Sie ist der Neuzugang im HAUS DER WIRTSCHAFT. Sandra Heger überzeugte die Jury bei der von MWB ausgelobten Gründerinitiative und setzte sich gegen 21 andere Teilnehmer durch. Für ein Jahr residiert sie nun mietfrei in ihrem neuen Büro. Mehr über Sandra Heger und ihr Unternehmen structamed auf Seite 3. Haus der Wirtschaft Sandra Heger gewinnt das Gründerbüro 22 Start-ups reichten Geschäftsideen ein Im Rahmen einer Gründerinitiative suchte MWB das zukunftsträchtigste Unternehmenskonzept und honorierte es mit einem Gründerbüro mietfrei für ein Jahr im HAUS DER WIRTSCHAFT inklusive attraktivem Starter paket. Bis Mitte Dezember 2014 schickten 22 gründungswillige Teilnehmer ihre Businesspläne und Geschäftsideen an MWB. Diese wurden von einer siebenköpfigen Jury geprüft. Die besten vier Kandidaten wurden zur Jurysitzung eingeladen, um ihr Konzept persönlich zu präsentieren. Sandra Heger hat von uns allen die volle Punktzahl erhalten. Ich hätte ihr sogar obendrauf noch ein Sternchen gegeben, freute sich Jurymitglied Holger Gerstel, Geschäftsführer der GERSTEL GmbH & Co. KG und Gründungsbeauftragter beim Unternehmerverband, mit der Preisträgerin. Die Mülheimerin unterstützt Ärzte mit einem professionellen Praxismanagement. Wir wollten mit der Aktion den Gründergeist wecken. Und das ist uns gelungen!, stellte MWBVorstand Frank Esser zufrieden fest und versprach: So eine Aktion werden wir wiederholen. Sponsoring Uhlen-Damen sind Deutscher Vizemeister Erstmalig erreichte das Team die Endrunde der Deutschen Meisterschaft Schon der Einzug ins Halbfinale um die Deutsche Hallenhockeymeisterschaft in Berlin war für die Damen des HTCU ein Wunder hatte doch vor der Saison keiner wirklich damit gerechnet, sich in der Gruppenphase überhaupt für das Viertelfinale bei der Deutschen Meisterschaft Anfang des Jahres zu qualifizieren. Doch die Damen steigerten sich immer weiter, schlugen im Viertelfinale den favorisierten Berliner HC und toppten diese Leistung in einem nervenaufreibenden Krimi im Halbfinale gegen den Harvestehuder HTC: Nachdem das Team sieben Sekunden vor Ende des Halbfinales noch den Ausgleich hinnehmen musste, blieben sie cool und gewannen schließlich im 7-Meter-Schießen gegen die Hamburgerinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Hockeys konnte ein Team, das auf dem Feld nur in der 2. Bundesliga spielt, das Finale um die Deutsche Meisterschaft erreichen. Dort unterlagen die Uhlenhorster Damen am Ende nach langem Kampf 1:4 gegen den Düsseldorfer HC aber die Mannschaft nahm voller Stolz die Ehrennadeln als Deutscher Vizemeister an und wurde noch belohnt durch die Auszeichnung ihrer Kapitänin Katharina Windfeder als beste Spielerin der Endrunde. Trotz Niederlage im Endspiel der Deutschen Meisterschaft hatten die HTCU-Damen um Kapitänin Katharina Windfeder (kl. Bild) allen Grund zum Feiern: Nach einer spektakulären Saison sind sie stolzer Vizemeister Projekte Jugend-Special Lerchenstraße Nr. 1 Abschied vom Hotel Mama: erstrahlt in neuem Glanz Die erste eigene Wohnung Mehr auf Seite 4 Mehr auf Seite 8

2 Kurz & knapp Projekte Stiftung Mülheimer Wohnungsbau Zur Unterstützung von gemeinnützigen Projekten, durch die das Zusammenleben aller Generationen in Mülheim an der Ruhr sowie in den angrenzenden Kommunen gefördert werden soll, haben MWB und der Mülheimer Nachbarschaft e. V. eine Stiftung mit Euro Kapital gegründet. Ende Dezember 2014 wurde die Stiftung Mülheimer Wohnungsbau von der Stiftungsaufsicht bei der Bezirksregierung Düsseldorf anerkannt und ins Stiftungsverzeichnis eingetragen. Der Stiftungszweck sieht insbesondere vor, die Jugend- und Altenhilfe zu unterstützen sowie die Bereiche Sport, Kunst und Kultur zu fördern. Ruhrquartier feierte Richtfest 80 % der Wohnungen sind verkauft. Über 200 Bewerber stehen auf der Interessentenliste für die Mietwohnungen Einbau von Kaltwasserzählern Um eine gerechtere Wasserabrechnung zu erzielen, prüft MWB in Zusammenarbeit mit der Firma Techem den Einbau von Kaltwasserzählern in allen in die Jahre gekommenen Beständen. Bislang wird in diesen der Wasserverbrauch gemäß Mietvertrag nach Quadratmetern berechnet, also nicht nach dem tatsächlichen Verbrauch. Da mit der Umstellung aber zusätzliche Kosten verbunden sind (pro Wohnung werden für die neuen Wasserzähler durchschnittlich 60 Euro fällig), möchte MWB zunächst Ihre Meinung zum Thema erfahren: Sollen Kaltwasserzähler eingebaut werden? Noch vor den Sommerferien erhalten alle betroffenen Mie ter dazu einen Fragebogen mit der dringenden Bitte um Beantwortung. Rund 250 Gäste feierten ein zünftiges Richtfest in den Gastronomieräumen des Ruhrquartiers und schauten zu, wie sich der Richtkranz empor hob. 02 Mobile Website ist online Wenn Sie die MWB-Homepage mit Ihrem Smartphone besuchen, werden Sie ab sofort auf die neue mobile Seite umgeleitet. Diese ist an die speziellen Anforderungen kleiner Bildschirme sowie an die Touchbedienung angepasst und bietet komprimiert alle wichtigen Informationen. fwww.mwb.info Abführung der Kirchensteuer Bei Dividendenzahlungen sind Genossenschaften seit Januar 2015 gesetzlich verpflichtet, die Kirchensteuer direkt an das Finanzamt abzuführen sofern keine Freistellungsaufträge oder Nichtveranlagungsbescheinigungen von Mitgliedern vorliegen. Die hierzu notwendigen Daten werden von MWB einmal jährlich abgefragt und im Folgejahr einem eventuellen Kirchensteuerabzug zugrundegelegt. Wer das nicht möchte, kann sich beim Bundeszentralamt für Steuern jeweils bis zum 30. Juni eines Jahres sperren lassen und die Kirchensteuer für die Dividende selbst an das Finanzamt abführen. Waschmaschinen-Projekt Im Keller zahlreicher Häuser stehen den Mietern Waschmaschinen und Trockner für eine gemeinschaftliche Nutzung zur Verfügung. Doch werden sie auch tatsächlich genutzt? Diesen Fragen gehen seit 2013 die Auszubildenden von MWB auf den Grund und prüfen zudem den Zustand der Geräte und die Beschaffenheit der Räumlichkeiten. Erste Ergebnisse dazu liefert in Kürze die Auswertung der Mieter-Befragung. Mehr dazu im kommenden Journal. Am 13. März hob sich der Richtkranz über das Ruhrquartier. Mitte Februar wurde der Rohbau in allen drei Bauteilen abgeschlossen. Jetzt ist der Innenausbau in vollem Gange. MWB Vorstand Jürgen Steinmetz freute sich auf der Großbaustelle mit zahlreichen Gästen, dass die Arbeiten voll im Zeitplan liegen. 52 Eigentums- und 48 Mietwohnungen sowie zahlreiche Gewerbeflächen entstehen in dem direkt an der Ruhr gelegenen Quartier. Zehn Monate nach der Grundsteinlegung nimmt das Ruhrquartier nun deutlich Gestalt an und die Fertigstellung rückt in greifbare Nähe. Sogar Fenster und Teile der Fassade konnten während des Richtfestes schon begutachtet werden. Das ist zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt üblich, kommentiert MWB-Projektentwickler Kai Lingemann. Derzeit werden Trennwände in die Wohnungen gesetzt, Estricharbeiten sowie Elektround Sanitärinstallationen durchgeführt. Im Anschluss folgen der Feinschliff mit Fliesen- und Malerarbeiten, die Anbringung der Sanitäranlagen sowie weitere Arbeiten. Große Nachfrage nach Eigentumswohnungen und Gewerbeflächen Momentan verzeichnen wir deutlich höhere Anfragen als noch im Vorjahr. Das liegt sicherlich daran, dass man den Rohbau nun besichtigen und sich alles besser vorstellen kann. Man bekommt jetzt ein ganz anderes Raumgefühl, sagt Lingemann. Besonders beeindruckt Bald ist diese Animation Realität. Blick auf Gebäude 2, in dem das Richtfest stattfand. sind die Interessenten von den großzügig geschnittenen Räumen mit hohen Decken und von den großen Fensterfronten mit Blick auf die Ruhr. Es ist schon erstaunlich, dass wir bereits am Tag des Richtfestes über 80 % der Wohnungen verkauft haben, zeigt sich Jürgen Steinmetz sichtlich zufrieden. Ein ganz besonderes Highlight ist noch zu haben: Die größte Penthouse-Wohnung (242 m²) mit Dachterrasse und beeindruckendem Ruhrblick. Macht Lust, Grüße aus Mülheim zu verschicken: die Panorama-Karte des Ruhrquartiers. Im Gebäude 2 des Ruhrquartiers gibt es noch drei große Atelierwohnungen von je über 170 m², deren Grundrisse vom zukünftigen Eigentümer ganz individuell gestaltet werden können, erläutert Jürgen Steinmetz. Diese Wohnungen mit Loftcharakter, die beispielsweise ein Wohnen und Arbeiten unter einem Dach ermöglichen, sind ebenfalls noch frei. Damit der Laie selbst planen kann, gibt es ein anschauliches Video zur Erklärung sowie leere Grundrisse zum Download und Selber-Planen, die nur die unverzichtbaren Wände zeigen. Zu finden sind diese auf unter der Rubrik Kaufen". Natürlich darf die Gebäudestatik nicht außer Acht gelassen werden und auch das äußere Erscheinungsbild ist nicht veränderbar, aber wir bieten ein Maximum an Gestaltungsfreiheit, verspricht Steinmetz. Vermietung der Gewerbeflächen läuft auf Hochtouren Auch bezüglich der Gewerbeflächen tut sich einiges. Drei Praxen, zwei Facharztpraxen und eine Hausarztpraxis, nehmen ab Frühjahr 2016 ihren Betrieb im Ruhrquartier auf. Es handelt sich um alteingesessene Mülheimer Ärzte, die die Gunst der Stunde nutzen, moderne Praxisräume in erstklassiger Lage zu beziehen. Sie mieten insgesamt 825 m² in dem Gebäudeteil zum Rathausmarkt Ecke Bahnstraße und profitieren von der Zentralität des Standorts. Mit weiteren Ärzten, Apothekern und zahlreichen Unter den Gästen: Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und Chef-Wirtschaftsförderer Jürgen Schnitzmeier. Gastronomen werden derzeit Gespräche geführt. Für die Gastronomie ist eine Nutzung in Gebäude 2 und 3 in den Erdgeschosslagen vorgesehen. Ihr Kontakt für Eigentumswohnungen: S-Finanzdienstleistungs-GmbH, Tel. (0208) Ihr Kontakt für Gewerbe: MWB, Sandra Herrmann, Tel. (0208) Ihr Kontakt für Mietwohnungen: MWB, Stephanie Hellwig, Tel. (0208)

3 Haus der Wirtschaft Der Traum von der Selbstständigkeit wurde wahr Sandra Hegers Weg begann dort, wo sie jetzt ihren Firmensitz hat schäftsidee. Um für Ärzte, ihre potenziellen Auftraggeber, interessanter zu werden, ließ sie sich weiter zur zertifizierten Praxismanagerin und Auditorin ausbilden. Im Juni 2014 durfte sie den ersten Erfolg auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit verzeichnen: Ihr Konzept wurde mit dem Unternehmerinnenbrief NRW ausgezeichnet. Viele Jahre sammelte Sandra Heger dort Erfahrungen, wo sie heute berät: In Arztpraxen. So entwickelte sich sukzessive die Idee, ein professionelles Management anzubieten. Die Mülheimerin kümmert sich um all das, was außerhalb der medizinischen Versorgung liegt: Sie analysiert Praxisabläufe und den Ist-Zustand, schaut sich Praxen aus Patientensicht an und betrachtet auch den Internetauftritt sehr genau. Siegerfoto mit Jurymitgliedern und Mitbewerbern. Im Mai 2014 gründete Sandra Heger ihr Unternehmen structamed. Die 45-jährige Heißenerin, die ihr Sportwissenschaftsstudium mit Diplom abschloss und Medizin bis zum Physikum studierte, träumte schon vor Jahren den Traum der Selbstständigkeit. Anfangs fühlt man sich unsicher und steht vor einem großen Berg, erinnert sich die vierfache Mutter. Im Sommer 2013 entschließt sie sich, an der Gründerinnenwerkstatt von Mülheim & Business im HAUS DER WIRTSCHAFT teilzunehmen, um sich das nötige Rüstzeug zu holen und ihr Konzept noch einmal kritisch zu hinterfragen. Inhaltlich stand mein Konzept, aber ich musste beispielsweise lernen, wie ich mich betriebswirtschaftlich aufstellen muss. Sechs Monate lang beschäftigte sie sich mit dem Businessplan und feilte an ihrer Ge- Ich mache Verbesserungsvorschläge, schule Mitarbeiter und ziehe für gewisse Probleme die entsprechenden Experten hinzu. Stellt sie etwa fest, dass die Arbeitsverträge überarbeitet werden müssen, nimmt sie Kontakt zu Anwälten auf. Stürzt der Rechner ab, schickt sie den PC-Experten vorbei. Sandra Heger steht als Ansprechpartnerin für jegliche Probleme bereit. Auch wenn Praxismitarbeiter mal aufgemuntert werden möchten. Den Fall hatte ich kürzlich. Das zählt dann zu meinen kostenlosen Serviceleistungen. In den Praxen solle ein Wohlfühlklima entstehen, eine gute Atmosphäre für Patienten und Mitarbeiter, so formuliert sie ihr vorrangiges Ziel. Sandra Heger hofft, dass ihr Konzept bei vielen Ärzten im Umkreis ankommt und sie dann auch nach dem mietfreien Jahr im HAUS DER WIRTSCHAFT bleiben kann. Die Jury der Gründeraktion, die mit Veronika Lühl (stv. Hauptgeschäftsführerin der IHK zu Essen), Dr. Uta Willim (Prokuristin der Mülheim & Business GmbH Wirtschaftsförderung, Leitung Startercenter NRW), Holger Gerstel (geschäftsführender Gesellschafter der Gerstel GmbH & Co. KG, Gründungsbeauftragter beim Unternehmerverband), Olaf Sandhöfer-Daniel (Chefredakteur bei Radio Mülheim und Radio Oberhausen), Prof. Dr. Christian Müller-Roterberg (Professor an der Hochschule Ruhr West, Stiftungsprofessur der Sparkasse Mülheim an der Ruhr für Unternehmensgründung und Innovationsmanagement), Frank Esser (MWB- Vorstandsvorsitzender) und Ann-Karen Häbel (MWB-Mar ketin gleiterin) besetzt war, ist sich sicher, dass sie es schaffen wird. In und um Mülheim Die Gespräche sind nicht abgeschlossen Frank Esser über die Kaufhof-Pläne und die Berichterstattung darüber Haus der Wirtschaft Altenpflegeschule eröffnet im Herbst Neu in Mülheim: Ausbildungsangebot der Kaiserswerther Diakonie Steht einem Kaufhof-Engagement offen gegenüber: Frank Esser, MWB-Vorstandsvorsitzender. Vor Weihnachten informierte Kaufhof-Eigentümer Jochen Hoffmeister Pressevertreter über die mögliche Zukunft des leerstehenden Gebäudes. Als Projektentwickler konnte die AIP Consulting aus Düsseldorf gewonnen werden, die das ehemalige Kaufhaus in drei Einzelgebäude filetieren möchte. Das Gebäudeensemble beinhaltet dann Wohnen, Gastronomie, Einzelhandel, Büros und ein Hotel. An der Seite zum Rathaus soll am Ende ein fünfgeschossiger Bau mit Wohnungen zwischen 45 bis 90 m² entstehen, der neu auf das bestehende Erdgeschoss der Kaufhaus-Immobilie aufgesetzt werden würde. Im Erdgeschoss sind Gastronomie- und Gewer- beflächen vorgesehen. Des Weiteren ist ein 120-Betten-Hotel geplant. Hoffmeister präsentierte dazu erste Visualisierungen der Düsseldorfer Architekten und berichtete, dass er in Kontakt mit Partnerunternehmen stünde. Rainer Scholze, Gründer und Gesellschafter von AIP, äußerte sich zudem in der Zeitung, dass MWB möglicherweise als Co-Investor einsteigen könnte. Daraufhin meldete sich die Presse bei MWB-Vorstand Frank Esser. Mehr Transparenz Was ist nun dran an all den Gerüchten? Frank Esser kommentiert: Ja, es haben Gespräche stattgefunden. Wir haben uns auch mit den Entwicklern von AIP unterhalten. Fakt ist, wir bemühen uns um ein Engagement und prüfen derzeit die Tragfähigkeit. Die Gespräche sind aber noch in einer sehr frühen Phase und es gibt durchaus unterschiedliche Vorstellungen. Was sich Frank Esser seitens der Presse wünscht: Es wäre schön, wenn erst über Projekte berichtet würde, wenn sie auch wirklich spruchreif sind. Schließlich möchte man als Unternehmen gerne selbst mit einer großen Neuigkeit an die Öffentlichkeit treten. Und er betont: Wir berichten nicht über ungelegte Eier! Ihm ginge es vor allem um die Transparenz den Mitgliedern gegenüber: Derzeit gibt es noch nichts Aktuelles zu berichten, aber wenn dies der Fall sein sollte, dann informieren wir unsere Mitglieder. Und er betont: Gerne kann man mich bei Fragen dazu jederzeit ansprechen. Die Kaiserswerther Diakonie aus Düsseldorf eröffnet im Herbst ein Fachseminar für Altenpflege im Mülheimer HAUS DER WIRTSCHAFT. Hier können Schulabsolventen, Umschüler und Quereinsteiger eine entsprechende Ausbildung absolvieren. Die nächsten Kurse zur Altenpflegehilfe starten zum 1. September, die Ausbildung zur Altenpflege beginnt am 1. Oktober. Professionelle Altenhilfe will gelernt sein! Entsprechende Kurse finden ab Herbst im HDW statt. Aufgrund der hohen Nachfrage nach einer Altenpflegeausbildung bedingt durch die demographische Entwicklung und den Fachkräftemangel, erweitern wir unser Ausbildungsangebot und bieten nun auch eine Altenpflegeschule in Mülheim an der Ruhr an, erläutert Dirk Niedoba, der Leiter des Bereichs Bildung und Erziehung der Kaiserswerther Diakonie. Im Haus der Wirtschaft haben wir die perfekten Räumlichkeiten gefunden. Die Kaiserswerther Diakonie, als großes Unternehmen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen, hat langjährige Erfahrungen in diesem Ausbildungsbereich. Seit 1989 bieten die Düsseldorfer praxisnahe und qualifizierte Ausbildungen in der Altenpflege und Altenpflegehilfe an. Der intensive Kontakt zwischen den praktischen Ausbildungsbetrieben und unserer Schule ermöglicht eine gute und erfolgreiche Ausbildung in Theorie und Praxis, erläutert die Ansprechpartnerin des Fachseminars für Altenpflege in Mülheim und Leiterin des Bildungszentrums für Gesundheitsfachberufe der Kaiserswerther Diakonie Monika Schult. Die Auszubildenden erhalten eine Vergütung vom praktischen Ausbildungsträger. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Förderung über die Agentur für Arbeit oder das jeweils zuständige Jobcenter mittels Bildungsgutschein, so Schult weiter. Umfassende Informationen erhalten Interessenten bei Monika Schult, fwww.kaiserswerther-diakonie.de 03

4 Projekte Modernisierung an der Lerchenstraße ist in vollem Gange Bis 2018 werden die Häuser mit insgesamt 115 Wohnungen nacheinander umfassend renoviert Das erste von vier Hochhäusern an der Lerchenstraße steht kurz vor der Fertigstellung. Mit moderner Fassade, geschmackvoller Farbgebung, neuen Fenstern und ansprechenden Balkonen ist die Hausnummer 1 zu einem Blickfang geworden. Jahr für Jahr investiert MWB rund acht Millionen Euro in die Modernisierung und Instandhaltung des Bestands. Wir wollen, dass unsere Mieter sich wohlfühlen. Deshalb führen wir regelmäßig Modernisierungsmaßnahmen durch: vom Fassadenanstrich über Wärmedämmungen bis hin zu neuen Balkonen und Bädern, sagt Marc Peters, Abteilungsleiter Wohnen und Bewirtschaften. Aktuelles Beispiel: die Lerchenstraße 1,3,5 und 13. Bis 2018 werden die Häuser mit insgesamt 115 Wohnungen nacheinander umfassend modernisiert. Einen kleinen Vorgeschmack auf das endgültige Resultat gibt es schon, denn das erste Gebäude konnte bis auf wenige Restarbeiten fertiggestellt werden. Bauleiter Claus Höhne vom MWB-Team Wohnen und Bewirtschaften ist begeistert: Die Lerchenstraße 1 ist ein echtes Wohlfühlquartier geworden. Das Feedback ist durchweg positiv. Das motiviert. Ein Blickfang: Die neue Fassade (Dämmung und Anstrich) der Häuser am Wiescher Weg. Häuser am Wiescher Weg strahlen in neuem Glanz Wo gehobelt wird, da fallen Späne Doch nicht immer war die Stimmung so posi tiv. In den letzten Monaten der Umbauphase wurden vereinzelt Unmutsäußerungen ob des Lärms und Drecks laut, berichtet Claus Höhne. Natürlich bringen solche Arbeiten Beeinträchtigungen für die Mieter mit sich. Aber man muss das Ziel vor Augen haben, findet Claus Höhne, der sich manchmal ein wenig mehr Verständnis von den Mietern wünscht. Im Rahmen des Möglichen haben wir versucht, den Mietern mit verschiedenen Serviceangeboten entgegenzukommen, fügt Marc Peters hinzu. So stellte MWB beispielsweise drei Leerwohnungen für Mieter zur Verfügung, deren Bäder renoviert wurden, lud jeden Donnerstag zu einer Sprechstunde auf der Baustelle ein, ließ die Treppenhäuser regelmäßig professionell reinigen und versuchte Arbeiten, die besonders laut waren, zu komprimieren und schnellstmöglich zu erledigen wie etwa das Abtragen der Balkone. Hier haben wir die gesamte Manpower zusammengetrommelt und den Kraftakt an nur drei Samstagen erledigt. Doch solche Lösungen seien nicht bei allen Maßnahmen möglich gewesen, bedauert Höhne und verweist auf den zeitweiligen Lärm bei der Anbringung der Fassadendämmung. Dennoch bin ich mir sicher, dass sich der Aufwand für die Mieter gelohnt und ausgezahlt hat. Wir haben die Wohnqualität und den Wohnkomfort deutlich steigern können. Im Mittelpunkt der Arbeiten standen der Einbau neuer Fenster, die Komplett-Erneuerung der Balkone sowie die Fassadengestaltung nach dem Konzept von Farbgestalterin Annette Kamieth-Flöer, deren Unternehmen Farb Office sich auf derlei Gestaltungsfragen spezialisiert hat. Innen wurden außerdem die Bäder und WCs renoviert (sofern gewünscht) und Nachtspeicherheizungen gegen moderne Heizkörper getauscht. Zudem wurden das Flachdach und die Kellerdecken gedämmt. Damit steht das Gebäude energetisch gesehen ganz weit vorne, betont Höhne. Als nächstes stehen die gleichen Maßnahmen an der Lerchenstraße 3 und 5 an, bevor 2017 der Startschuss für die Hausnummer 13 fällt. Ab Frühjahr werden außerdem die Außenanlagen zusammen mit den Bewohnern geplant. In der Saliersiedlung hat MWB damit schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Das erste Treffen zu dem Thema findet bereits in wenigen Wochen statt. Bei Rückfragen melden Sie sich bei Marc Peters, Tel. (0208) , Gebäudemodernisierungen samt Wärmedämmungen bringen nicht nur energetisch etwas. Sie können sich auch sehen lassen wie die Häuser 62 bis 68 am Wiescher Weg, die Ende 2014 fertiggestellt wurden. Das positive Gesamtbild wurde vor allem durch die Farbgestaltung der neuen Fassade nach einem Entwurf von Farbgestalterin Annette Kamieth-Flöer erzielt. Die schlichten Balkon-Brüstungen aus Milchglas wirken zeitgemäß und modern. Auch der Geldbeutel der Bewohner hat Grund zur Freude, denn die Dämmung der Dach- und Kellerdecke hilft, Energiekosten einzusparen. 04 Rückansicht der frisch modernisierten Häuser. Derzeit werden die Außenanlagen zusammen mit den Bewohnern geplant und schon bald werden die Häuser 70 bis 74 im gleichen Umfang modernisiert. Alle drei Gebäude haben insgesamt 26 Wohnungen. Die Bewohner der Lerchenstraße 3 und 5 dürfen sich freuen: Als nächstes werden ihre Häuser rundum modernisiert und erhalten eine neue Fassade. Im Anschluss folgt das Haus Nummer 13.

5 Intern Beim MWB-Modernisierungsteam sitzt jeder Handgriff Teamleiter Marcus Hense freut sich über zwei neue Mitarbeiter Vor dem ersten Hammerschlag wird der blaue Teppich ausgerollt und ein kleines Schild an jeder Wohnungseingangstüre aufgehängt. So weiß jeder Mieter: Hier wird modernisiert. So sieht Teamarbeit aus: Der neue Mitarbeiter Thorsten Steflitsch bringt frische Farbe an die Wände. Team kollege Martin Tietz kommt unterstützend zur Hilfe. Nach dem Auszug eines Mieters bringen sie die Wohnung für den nächsten Mieter wieder in Schuss: Das MWB-Modernisierungsteam. Manchmal müssen nur kleine Arbeiten erledigt werden und es kommt frische Farbe an die Wand, manchmal bedarf es aber auch einer umfangreichen Modernisierung und Renovierung der Wohnung. Dann werden Elektro- und Sanitärausstattungen komplett erneuert und an den heutigen Standard angepasst sowie die Küche und das Badezimmer mit modernen Fliesen ausgestattet. Im Durchschnitt sind wir vier Wochen in einer Wohnung, bis sie rundum fertig ist und der neue Mieter einziehen kann, sagt Marcus Hense, Leiter des Modernisierungsteams. Seine Mit- arbeiter haben alle unterschiedliche Handwerksberufe gelernt: vom Elektriker bis zum Sanitär- und Heizungsinstallateur. So können wir, abgesehen von Schreinerarbeiten, sämtliche Jobs komplett eigenständig erledigen. Der größte Vorteil ist jedoch die Flexibilität, die wir dadurch gegenüber externen Handwerksbetrieben haben, erläutert er. Nicht umsonst wurde sein Team erneut aufgestockt: Maler Thorsten Steflitsch und Putzer Frank Becker bereichern seit Februar 2015 die eingespielte Mannschaft. Im Jahr verzeichnet MWB 350 bis 400 Wohnungswechsel. Einen Teil der Modernisierungsarbeiten erledigt das 7-köpfige Team um Marcus Hense selbst. Bei ihrem letzten Einsatz am Wiescher Weg haben wir den Jungs über die Schulter geschaut. Fliesenleger Peter Feller bringt im Badezimmer neue Fliesen an und verwandelt den Raum gekonnt in ein modernes Bad. Voller Tatendrang: (v. l.) das Modernisierungsteam mit Peter Feller, Thorsten Steflitsch, Marcus Junk, Frank Becker, Marvin Bütefür, Marcus Hense, Sebastian Pietruczek und Martin Tietz. Nachdem Heizungsinstallateur Martin Tietz den Heizkörper angebracht hat, werden die Schrauben noch einmal fest angezogen. Sicherheit wird großgeschrieben. Projekte Gartenhöfe Saarn sind mit Leben gefüllt Bewohner freuen sich aufs Willkommens-Grillfest Schon vor Weihnachten zogen die ersten Mieter in die Gartenhöfe Saarn ein. Inzwischen sind alle Wohnungen übergeben. Jung und Alt fühlen sich hier schon richtig wohl und sind dabei, sich gut einzuleben, sagt Christian Thelen von der Abteilung Planen und Bauen. Einige Mängelarbeiten, die bei Neubauten normal seien, wären nach und nach behoben worden. Jetzt sehnen alle den Frühling herbei und damit die Fertigstellung der Außenanlagen. Vor allem der Innenhof wird mit seinen schönen Sitzgelegenheiten und einer großen Spielfläche die Bewohner ins Freie locken. Mit den Bis auf die Außenanlage sind die Gartenhöfe Saarn fertiggestellt und bieten Jung und Alt, Singles und Familien ein modernes und von Gemeinschaft geprägtes Zuhause. Bepflanzungen können wir erst bei frühlingshaftem Wetter beginnen, so Thelen. Gemeinschaftssinn stärken Am 24. April lädt MWB alle Bewohner der Gartenhöfe Saarn und Projektbeteiligten zu einem Willkommens-Grillfest ein. Im März fand bereits eine neue Veranstaltungsreihe im Gemeinschaftsraum der Gartenhöfe Saarn statt: Immer am ersten Montag im Monat wird zu einem gemeinschaftlichen Frühstück eingeladen, bei dem jeder Bürger willkommen ist", berichtet Alexandra Teinovic von der Mülheimer Nachbarschaft. Ergänzt werden soll die Reihe durch regelmäßig stattfindende Vorträge oder Workshops. 05

6 Rat & Hilfe Mikrokosmos Nachbarschaft: Die wichtigsten Tipps für ein gutes Miteinander Es sind die kleinen Dinge, die den Wohnalltag und das Miteinander in der Nachbarschaft bestimmen: Das ist der Gruß im Treppenhaus oder die gegenseitige Hilfe. Verschiedene Nationalitäten und Generationen bringen jedoch häufig unterschiedliche Auffassungen mit. Auch zu viel Nähe oder andere Erwartungen können zu Konflikten führen. Ideal ist immer, wenn die Nachbarn miteinander reden und eine einvernehmliche Lösung finden, sagt Marc Peters, Abteilungsleiter Wohnen und Bewirtschaften, aber das ist leider nicht immer möglich. Lesen Sie hier, wie Sie schwierige Situationen stressfrei meistern oder erst gar nicht aufkommen lassen. Denn eine gute Nachbarschaft ist viel wert und kann durchaus gelingen, wenn alle Hausbewohner aufeinander Rücksicht nehmen. 1. Infos sammeln Wie ist das Miteinander im Haus geregelt? Wie ist die Treppenhausreinigung organisiert? Darf auf dem Balkon gegrillt werden? Welche Ruhezeiten sind festgelegt worden? Antworten auf die meisten Fragen finden Sie in der Hausordnung von MWB. Hier sind alle Grundregeln, Rechte und Pflichten für ein harmonisches Zusammenleben aufgelistet. Oder Sie bitten den Nachbarn um Auskunft. So erhalten Sie direkt einen persönlichen Eindruck, wie die Hausgemeinschaft funktioniert und worauf besonderen Wert gelegt wird. 2. Sich vorstellen Mit dem Einzug in eine neue Wohnung sollten Sie sich Ihren Nachbarn vorstellen. Das ist höflich und erweckt einen sympathischen Eindruck. Eckdaten wie Name, Alter und Beruf oder auch ein einfaches Guten Tag genügen meist schon, um eine freundliche Basis für die Nachbarschaft zu schaffen. 3. TOLERANT SEIN Es empfiehlt sich, sich nicht direkt bei jedem lauteren Geräusch zu beschweren. Eventuell bekommt das Nachbarskind nur die ersten Zähne und ist deswegen etwas lauter, und vielleicht entschuldigt sich der jeweilige Nachbar auch direkt am nächsten Tag für die Unannehmlichkeiten. Man sollte immer versuchen, sich in die Lage des anderen zu versetzen und nicht gleich Vorwürfe äußern. 4. Aufmerksam sein Sie haben Ihren Nachbarn schon länger nicht gesehen? Ist er möglicherweise krank? Dann klingeln Sie doch gelegentlich an und fragen, ob Sie etwas vom Einkaufen mitbringen können. Denn, wer seinen Nachbarn gegenüber aufmerksam ist, kann ebenfalls Hilfe erwarten. 5. URLAUBSVERTRETUNG ANBIETEN Wer verreist, freut sich, wenn die Nachbarn nach dem Rechten sehen und zum Beispiel die Post aus dem Briefkasten holen oder die Pflanzen gießen. Nur selten traut man sich aber selbst Hilfe einzufordern. Machen Sie es Ihrem Nachbarn deshalb leicht und bieten Sie selbst Ihre Hilfe an. 6. Zusammen feiern Sich zu treffen, stärkt das nachbarschaftliche Wir-Gefühl. Warum also nicht mal einen Kaffee zusammen trinken oder ein Gartenfest initiieren? Für solche Feste hat MWB als Vermieter immer ein offenes Ohr und unterstützt die Aktivitäten und Ideen der Mieter. 7. PROBLEME LÖSEN Probleme sollten schnell, offen und auf eine nette Art und Weise angesprochen werden. Wartet man zu lange, stauen sich schnell Aggressionen auf. Falls mal etwas schieflaufen sollte und es zum Streit kommt, sollte man sich versöhnlich geben und den anderen das Leben nicht absichtlich schwer machen. Dies kann schnell zu noch größeren Schwierigkeiten führen und sehr unangenehm werden. 8. Rücksicht nehmen In den Abendstunden und nachts sollte es zu Hause ruhig zugehen. Gehen Sie behutsam die Treppe hoch und stellen Sie Musik und Fernseher auf Zimmerlautstärke. Auch eine Party sollte rechtzeitig und höflich angekündigt werden, damit es später keinen Ärger gibt. Spielt man ein Instrument und muss regelmäßig üben, sollte dies ebenfalls vorher mit den Nachbarn besprochen werden. Achten Sie auch beim Aufstellen der Waschmaschine auf ausreichend Trittschalldämmung und sprechen Sie gegebenenfalls mit den Nachbarn eine bestimmte Uhrzeit ab, wann im Haus Ruhe herrschen sollte. 9. SORGEN SIE FÜR SAUBERKEIT Sorgen Sie für Sauberkeit im Treppenhaus und werfen Sie beispielsweise keine Zigarettenkippen aus dem Fenster oder vom Balkon. Partner Sozialarbeit ist unser Steckenpferd Andrea und Martin Behmenburg sind seit 1992 erfolgreich im Pflegesektor Projekte Wohnprojekt für Menschen mit Demenz MWB investiert Euro in das Gebäude an der Kellermannstraße Sie hat viel gesehen und erlebt Schönes und Fröhliches, aber auch Unangenehmes und Trauriges. Trotzdem hat Andrea Behmenburg es bis heute nicht bereut, sich 1992 mit ihrem Mann selbstständig gemacht zu haben. Die Arbeit im Krankenhaus entsprach nicht mehr unserem Verständnis von diesem Berufsbild. Wir wollten fachlich qualitativ, aber menschlich zugewandt unsere Berufung leben, erzählt die Geschäftsführerin der Firma Pflege zu Hause" und ergänzt: Wir sind anfangs ganz schön blauäugig an die Sache herangegangen. Funktioniert hat es dennoch. Vor allem deshalb, weil sie mit ihrem Pflegedienst eine Nische gefunden haben und ihren 250 bis 300 Patienten besondere Leistungen anbieten. Heute sei die größte Herausforderung nicht zwangsläufig der Zeitdruck, so Andrea Behmenburg. Es ist vielmehr die Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden, ihnen tagtäglich gerecht zu werden. Es seien immer neue, individuelle Situationen, auf die man sich einstellen müsse. Kein Tag ist wie der andere. Es sind immer wechselnde Gegebenheiten, denen wir mit Ein- Seit 1992 im Pflegebereich selbstständig: Martin und Andrea Behmenburg. stellungen beim Sozialamt. Zudem sind sie aktiv in der Netzwerkarbeit und bieten ein spezielles Angebot für Senioren zur Förderung ihrer kognitiven und motorischen Fähigkeiten. Es ist im Prinzip eine externe, stadtteilbezogene Tagespflege, zu der ältere Menschen kommen, die trotz ihrer körperlichen oder seelischen Beeinträchtigungen in ihrem eigenen Zuhause leben und von Angehörigen betreut werden, aber gerne Vormittage in der Gemeinschaft verbringen möchten, beschreibt Andrea Behmenburg das Konzept der Betreuungsgruppen, die in Heißen, Styrum und Dümpten existieren. Die Sozialarbeit und die Verzahnung in Mülheim ist eben unser Steckenpferd und damit setzen wir uns im Markt ab. Sie sind eine hervorragende Alternative zum Pflegeheim: die Wohngemeinschaften mit anderen demenzkranken Menschen. Unterstützung bekommen die WG-Mitglieder von Mitarbeitern ambulanter Pflegedienste, wie zum Beispiel die pflegepartner, die inzwischen vier selbstorganisierte Wohngemeinschaften betreuen und in Mülheim einst Pionierarbeit leisteten. Geschäftsführerin Christel Schneider, die vor zehn Jahren die erste Demenz-WG aus der Taufe hob, ist immer noch voller Leidenschaft, wenn sie von diesem Konzept erzählt. In den WGs dominiert eine familiäre Atmosphäre, zwei Mitarbeiter tagsüber und ein Mitarbeiter in der Nacht sorgen für einen reibungslosen Ablauf und bieten jegliche Hilfe. Die Bewohner können schalten und walten, wie sie möchten und bis zu ihrem Lebensende bleiben, sagt Christel Schneider. Gemeinschaftsräume wie Küche, Essraum und ein Wohnzimmer fördern die Gemeinschaft, wobei die Einzelzimmer als Rückzugsmöglichkeit dienen und für Privatsphäre sorgen. Die Form einer Wohngemeinschaft für Senioren ist für alle Beteiligten eine wunderbare Lösung, wenn nicht sogar die beste. Schwierig sei nur, ein geeignetes Objekt zu finden. Umso dankbarer ist sie, mit MWB einen Eigentümer gefunden zu haben, der von dem Konzept überzeugt ist und sie auch bei ihrem jüngsten Vorhaben unterstützte Euro investierte die Mülheimer Wohnungsbau eg in das Haus an der Kellermannstraße. Das Gebäude wurde einschließlich Dach komplett saniert und nach heutigem Standard modernisiert. Alle acht Plätze waren schon kurz nach der Eröffnung vergeben. Ein Anruf bei uns lohnt sich aber immer, wenn Bedarf besteht, fügt Pflegedienstleiterin Sylvia Eberlein hinzu. Christel Schneider und ihr Partner Ulf Hardt gründeten die pflegepartner vor 22 Jahren und bauten das Unternehmen mit heute rund 140 Mitarbeitern auf. Angefangen mit dem ambulanten Dienst, steht der soziale Dienstleister nun auf vier Standbeinen. Das Spektrum erstreckt sich von den klassischen Pflegeleistungen im Altenund Krankenpflegebereich über die 24-Stunden- Intensivpflege bis hin zur Familienhilfe und dem Betreiben von Senioren-Wohngemeinschaften. fwww.diepflegepartner-mh.de 06 Vier Sozialarbeiter kümmern sich neben den Pflegekräften um das Wohl der Patienten. fühlungsvermögen und Respekt begegnen. Vier Sozialarbeiter hat das Ehepaar beschäftigt. Sie kümmern sich um sämtliche Belange der Patienten von Behördengängen bis hin zu Antrags- Info: MWB-Mitglieder erhalten Sonderkonditionen. Über den Kooperationsvertrag mit MWB sagt der Pflegedienst zu, innerhalb kürzester Zeit auf das Anliegen des Mitglieds zu reagieren. fwww.pzh.de Bietet demenzkranken Menschen ein schönes und auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Zuhause: Der frisch modernisierte Anbau an der Kellermannstraße 22 in Mülheim-Heißen.

7 Jugend-Special Daniel Stamm Ausgehen und Shoppen in Mülheim Die besten Tipps zusammengestellt von den MWB-Azubis David Wessel 1Mocca Nova, Löhberg 16 Unsere Botschaft lautet: Hingehen! Das etwas andere Café im Herzen der Stadt bietet eine entspannte Atmosphäre in einem stilvollen Ambiente. Hier ist man umgeben von kleinen Dekorationen und Besonderheiten. Auch Quartalslesungen und Akustiksessions finden hier eine Plattform. 2Pizzeria Bella Toscana, LeineweberstraSSe 73 Hier sind Fans italienischer Küche gut aufgehoben. Aus dem Ofen werden superknusprige Pizzen gezogen: leckerer Teig, der wahlweise mit Gouda oder Mozzarella und weiteren frischen Zutaten belegt wird. Fast 40 verschiedene Pizzen stehen zur Auswahl, neben den Klassikern auch Varianten mit luftgetrockneter Wurst oder Spinat und Spiegelei. Große Portionen und gute Preise versüßen den Besuch. fwww.bellatoscana-muelheim.de Tamy Lumer Mazine Outlet - Weseler StraSSe Das Label schafft es mit seinen Streetwear- Kollektionen, Menschen zu überraschen und Fans zu begeistern. Von lauten, neonfarbenen Prints bis zu dezenten, klassischen Schnitten ist Mazine für alles Positive zu haben, ohne dabei beliebig zu wirken. Die fantastischen Schnitte und Farben sorgen regelmäßig für Entzückung unter Streetwear-Fans und machen so aus jedem Basic etwas Besonderes. fwww.mazineshop.com ffacebook.com/mazineoutletstore fwww.moccanova.me ffacebook.com/moccanova Niklas Weber 4 Hapa Haole Tiki Diner & Music Bar, SandstraSSe 158 Laura Vogt Wie der Name schon verspricht, erwartet einen hier viel hawaiianisches Flair und frische American Burger- Spezialitäten. Im Stil der 50er-Jahre kann man in jedem Detail das Lebensgefühl der glorreichen Zeit von Rock 'n' Roll und Pettycoats ganz authentisch erleben. An vielen Abenden wird dazu Live Rockabilly-Musik serviert. Einzigartigen Burger-Geschmack gibt es durch frisches Rinder- und Schweinefleisch aus der Region. Direkte Belieferung vom Hof ist garantiert. Die Burger-Brötchen werden von einem Mülheimer Bäcker nach alter Handwerkskunst im Steindampfbackofen gebacken. Loft-Gallery, SandstraSSe 154 fwww.hapa-haole.de ffacebook.com/hapahaoletikidiner 5 Zwei Sitzpodeste mit gemütlichen Sofas im Loungestil sorgen in der Loft-Gallery für kuschelige Wohnzimmeratmosphäre. Die kleine Mülheimer Event-Location inmitten der Mülheimer Partymeile lädt vor allem junges Partyvolk zu satten Club-Sounds und Dance Classics ein. Künstler können in den Räumlichkeiten ihre Werke präsentieren. ffacebook.com/loft.mulheim 6Kickz Outlet, Weseler Str. 52 Kickz ist ein Onlineshop für hochwertige Sportschuhe und Urban Fashion. Hier gibt es die neuesten Sneaker-Modelle bekannter Marken, aber auch zahlreiche reduzierte Schuhe und preisgünstige Streetwear-Bekleidung. Vor einem Besuch muss man auf der Internetseite eine persönliche kostenlose Kundenkarte anfordern. Ohne diese ist ein Einkauf im Mülheimer Outlet Store nicht möglich. fwww. kickz.com fwww.facebook.com/kickz 7Laserball, SandstraSSe 154 Freunde futuristischen Vergnügens werden im Laserball glücklich. Die unterirdische Arena, eine Mischung aus Diskothek, Freizeitpark-Labyrinth und Turnhalle, lädt zu intergalaktischen Feuergefechten ein. Wie in einem Videospiel bekommt jeder der bis zu 20 Mitspieler nach einer Runde seinen Punktestand angezeigt. Gespielt wird im Team- oder Solo- Modus, gekühlte Getränke gibt es an der Bar. Und die braucht man auch, denn schon nach zwölf Minuten kommt man ordentlich ins Schwitzen. fwww.laserball.de ffacebook.com/laserball Platz zum Schmökern und Chillen Jetzt entdecken: die Jugend-Ecke im Medienhaus Hier rollt der Ball unterm Dach Thilo Josten Soccerhalle in Mülheim bietet Hobbykickern fünf Fußballfelder Bunte Sitzsäcke statt Stühle: Der Youngsters Meeting Point ist auf die Bedürfnisse von Jugendlichen zugeschnitten. Soccerhallen sind beliebt wie nie und bieten mehr als nur den reinen Platz für Indoor- Fußball. Abwechslung und Freizeitspaß lautet die Devise. Auch in Mülheim an der Ruhr von einem Münsteraner Unternehmer eröffnet, übernahm sechs Jahre später Holger Denkhaus die Mülheimer Soccerhalle. Und das mit großem Erfolg: Gerade in den etwas kälteren Monaten sind wir weit im Voraus ausgebucht. Die Halle an der Schmitzbauerstraße/ Ecke Aktienstraße verfügt über fünf Fußballfelder in drei unterschiedlichen Größen. Dadurch bietet die Soccerhalle Mülheim nicht nur für jede Spieleranzahl die passenden Rahmenbedingungen, sondern bildet seit Jahren einen zentralen Anlaufpunkt für Vereine, Kinder, Hobbykicker und Betriebssportmannschaften. Am Rande der Bande kann man sich entspannen und quatschen. Dazu gibt es gekühlte Getränke und kleine Snacks. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und die Preise stimmen auch. Öffnungszeiten: Mo bis Fr: 13 bis 23 Uhr (Spielbetrieb bis 22 Uhr) Sa: 10 bis 21 Uhr (Spielbetrieb bis 20:30 Uhr) So: 10 bis 23 Uhr (Spielbetrieb bis 22 Uhr) fwww.soccerhalle-muelheim.de Seit rund einem Jahr macht der neu gestaltete Youngsters Meeting Point, kurz YouMP (sprich: jump) mit bunten Sitzsäcken, DVD- Player, einer riesigen Auswahl an Jugendliteratur sowie top aktuellen Medien Lust auf Lesen und mehr. Der offene, aber dennoch abgetrennte Bereich befindet sich im Erdgeschoss des Medienhauses und ist bei Jungs und Mädchen gleichermaßen beliebt. Schließlich finden sie in den luftigen Regalen alles, was ihr Leserherz begehrt: Liebesromane, Fantasy- und Horrorgeschichten, Krimis oder Science-Fiction. Und wem ein Buch zu dick ist, der leiht sich einfach ein Hörbuch aus, schaut sich ganz gemütlich einen Film auf DVD an oder liest eine hippe Zeitschrift. Denn auch diese sind neben einer Vielzahl an Comics, Mangas und sogar Computerspielen auszuleihen. Das Beste daran: Alles ist kostenlos. Denn für Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre fällt keine Jahresgebühr an. Nur für den Bibliotheksausweis werden einmalig drei Euro fällig. fwww.stadtbibliothek-muelheim.de Egal wie das Wetter ist: in der Mülheimer Soccerhalle sind die Platzverhältnisse immer hervorragend. 07

8 Eins 2 Zwei 3 drei 4 Vier 5 fünf Junge VHS Tastschreiben heute (ab 11 Jahren) Ob in der Schule, im Beruf oder privat ohne PC geht nichts mehr. Aber wer beherrscht die Tastatur blind" im 10-Finger-Tastsystem? Mit einer neuen Methode, die Spaß macht und alle Sinne anspricht, lernt man hier das Tastschreiben in nur vier Stunden. Unglaublich, aber wahr! In dem Kursentgelt ist ein Lehrbuch als Begleitmaterial für den Unterricht enthalten. Termin: bis , 10:00 bis 12:30 Uhr Kosten: 40,50 Schreibtraining (12 bis 15 Jahre) Wer bereits blind mit 10 Fingern schreiben kann, aber gerne schneller tippen oder schwierige Griffe üben möchte, ist hier richtig. In dem Kurs steigert man seine Schreibgeschwindigkeit durch spezielle Übungen und verbessert seine Grifftechnik. Darüber hinaus erhält man Trainingstipps für zu Hause. Teilnahmevoraussetzung: Tastatur blind beherrschen im 10-Finger-Tastsystem Termine: bis , 13:30 bis 15:00 Uhr Kosten: Seifen, Badekugeln und mehr aus Blüten machen (ab 12 Jahren) Blüten sind nicht nur schön anzusehen und duften angenehm, sie lassen sich auch kreativ zu Allerlei verarbeiten. In diesem Workshop werden aus zum Teil selbst gesammelten Blüten unter anderem duftende Blütenseifen und Blütentinte erstellt. Bitte mitbringen: leere Marmeladengläser, alte Kleidung. Neben der Kursgebühr fällt eine Materialkostenumlage von 4 an. Termin: , 09:30 bis 11:45 Uhr Kosten: 9.00 Farbberatung plus Schminkkurs in den Sommerferien (12 bis 18 Jahre) Gerade bei Jugendlichen spielen Aussehen und Mode eine wichtige Rolle. Ein bestimmtes Styling kann einerseits Ausdruck der inneren Einstellung, andererseits jedoch unangemessen in bestimmten Situationen sein. Dies zu erkennen, sich im Dschungel der Modewelt zurechtzufinden und einen eigenen Stil zu entwickeln, ist manchmal sehr schwierig. Im Workshop werden all diese Themen angesprochen und im Anschluss daran zeigt die Dozentin, wie einfach es ist, ein altersgerechtes Make-up zu zaubern. Termin: , 11:00 bis 15:30 Uhr Kosten: 18,00 + Materialkosten Von der Skizze zum Leinwandbild - Sommerferienkurs (ab 6 Jahren) In diesem Workshop lernen die Teilnehmer Graphit, Ölkreiden und Acryl kennen. Der Weg von der Bleistiftskizze über eine Kreidezeichnung bis hin zum Leinwandbild wird erklärt und nachvollzogen. Einfach Fotos, Motive und malerische Wünsche mitbringen (Bildvorlagen werden auch gestellt). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Papier, Leinwand, Farben und Pinsel werden zur Verfügung gestellt. Dafür fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 15,00 an, die mit der Kursleitung am ersten Tag abgerechnet werden. Termin: bis , 9:30 bis 11:45 Uhr Kosten: 33,50 Kontakt: Tel. (0208) /22 Abschied vom Hotel Mama Die erste eigene Wohnung gibt es bei MWB zum Spartarif Trotz schmalen Budgets soll die erste eigene Wohnung schön und ansprechend sein. Für junge Leute gibt es bei MWB ein tolles Einsteiger-Paket mit attraktiven Sonderkonditionen. Den Schulabschluss in der Tasche und die Welt liegt ihnen zu Füßen: Für Azubis und Studenten steht irgendwann der Auszug aus dem Kinderzimmer an und das ist für alle Beteiligten etwas Besonderes. Eine finanzierbare Unterkunft zu finden, ist aber nicht immer leicht. Speziell für Schüler, Auszubildende, Studenten und BFDler (Absolventen eines Bundesfreiwilligendienstes) bis 27 Jahre gibt es deshalb bei MWB das Einsteiger- Paket mit vielen attraktiven Sonderkonditionen. Eben ein Rundum-Service-Angebot, das Nestflüchtern mit einem preiswerten und ansprechenden Wohnungsangebot den Schritt in die Selbstständigkeit erleichtert. Einzige Voraussetzung für das Einsteiger-Paket ist ein gültiger Nachweis über die Ausbildung, das Studium oder den Bundesfreiwilligendienst, der beim Einzug und zukünftig alle sechs Monate vorgelegt werden muss. Fit mit spannenden Trendsportarten stärkt die Jugendkultur in den Stadtteilen Das Sportangebot für Jugendliche hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Etablierten Sportarten stehen immer mehr Trendsportarten wie Parkour, Free Running und Slacklining gegenüber. Bei Letzterem balanciert man auf einem Gurtband, das beispielsweise zwischen zwei Bäumen gespannt ist. Der neueste Clou: Skateboarding auf der Slackline aber das ist dann wirklich nur etwas für Profis. Jugendliche schätzen an den Trendsportarten die räumliche und zeitliche Flexibilität, die öffentliche Inszenierung und den Spaß, Neues zu entdecken. Trend:Sport Mülheim, eine Abteilung des Mülheimer Sportservice (MSS), bietet schon jetzt ein entsprechendes Angebot, das sukzessiv, und vor allem in den Stadtteilen, erweitert werden soll. Dazu zählen der Ausbau bereits bestehender und der Bau neuer Sportanlagen, aber auch ein umfangreiches Kurs- und Eventangebot. Zwei Trendsportprojekte sind bereits Anfang des Jahres angelaufen. Der Bauantrag für eine umfassende Neugestaltung und Erweiterung der Skateanlage an der Südstraße wurde eingereicht. An der Planung beteiligten sich zahlreiche Jugendliche. Zudem soll auf der Grünfläche vor dem Styrumer Café 4 You eine Parkour-Anlage entstehen. Treffpunkt Jugendzentrum 1 Café Fox das Städt. Jugendzentrum in Broich Im Café Fox treffen sich viele Jugendliche in ihrer Freizeit. Es wird gelacht, gequatscht, Musik gehört, Billards gespielt, gedartet, gekickert oder einfach in der gemütlichen Sofaecke gechillt. Getränke und Snacks werden zu jugendgerechten Preisen gereicht. Jeder Jugendliche ist herzlich willkommen! fwww.muelheim-ruhr.de/cms/cafe_fox Jugend-Special Die Vorteile auf einen Blick: Geschenkt Zum Einzug schenkt MWB jungen Mietern eine kleine Singleküche oder die erste Kaltmiete. Gespart Auf die Kaltmiete gibt es einen Rabatt von 10 % für die Dauer der (Berufs-) Schulzeit, des Studiums, der Ausbildung bzw. des Bundesfreiwilligendienstes. Verkabelt Ein Kabelanschluss steht zur Verfügung und ist bereits in den Betriebskosten enthalten. Provisionsfrei Lediglich die Kaution in Höhe einer Kaltmiete ist zu zahlen. Genossenschaftsanteil gratis Wird man nicht nur Mieter, sondern gleichzeitig Mitglied bei MWB, indem man vier Genossenschaftsanteile à 250 Euro einzahlt, gibt es ein Jahr nach Beendigung der Ausbildung den fünften Anteil geschenkt. Von Free Running bis Skateboarding: Trend:Sport Mülheim bietet abwechslungsreiche Angebote für Sportbegeisterte. Was gibt es schon? Wenn Jugendliche zum Beispiel wissen wollen, wo sie Basketballkörbe oder Bolzplätze finden, Kanu fahren können oder wo der nächste Skatepark ist, hilft die Seite geo. muelheim-ruhr.de/sportorte.de. Auf einer interaktiven Karte findet man schnell, was man sucht. Wer sich für eine Trendsportart interessiert, ist beim Sportgeräteverleih genau richtig. Sämtliches Equipment, von der Slackline bis zum Weitere Fragen beantwortet Stephanie Hellwig, Tel. (0208) , Und so läuft s Einfach reinklicken unter Oder anrufen bzw. an Birgit Ruberg (Team A) Stadtmitte, Heißen Telefon (0208) , Werner von Parzotka-Lipinski (Team B) Speldorf, Broich, Saarn, Holthausen Telefon (0208) , Stephanie Hellwig (Team C) Styrum, Eppinghofen, Dümpten, Winkhausen, Wuppertal Telefon (0208) , Oder direkt vorbeischauen Friedrich-Ebert-Straße 2, Mülheim an der Ruhr, montags bis donnerstags von 8.00 bis Uhr, freitags von 8.00 bis Uhr Willst du mehr über MWB wissen? Mehr Informationen zum Thema bietet der Flyer Junges Wohnen". fwww.mwb.info Infos gibt's auch unter: Wir beraten dich gerne unverbindlich und finden gemeinsam die ideale Wohnung für dich. Mülheimer Wohnungsbau eg Friedrich-Ebert-Straße 2 Telefon (0208) Telefax (0208) Mülheim an der Ruhr Xlider, kann von Schulen, Vereinen und Privatpersonen kostenlos beim MSS in der Südstraße ausgeliehen werden. Weitere Informationen: Johannes Michels, Mülheimer SportService Südstraße 23, Mülheim an der Ruhr Telefon: (0208) , fwww.trendsport.muelheim-ruhr.de 2 Café 4 you der Städt. Jugendtreff in Styrum Neben dem geselligen Jugendcafé, in dem Youngsters die Möglichkeit haben, sich zu entspannen, zu quatschen oder Kontakte zu knüpfen, bietet das Kinder- und Jugendzentrum auch ein buntes Programm mit verschiedenen Aktivitäten. Ein Blick auf den Veranstaltungskalender lohnt sich! fwww.muelheim-ruhr.de/cms/jugendzentrum_cafe_4_you1.html Große Freiheit kleine Miete! Deine erste eigene Wohnung zum Spartarif. MWB _Flyer_Junges_Wohnen_RZ.indd :18 nahtürlich MWB! Tipp! Tipp! Tipp!

9 Sponsoring HTC Uhlenhorst gewinnt den Hallen-Europacup Hockey-Highlight in Mülheim Veranstaltungskalender 26. April: Seniorenmesse Mülheim 11 bis 17 Uhr, Forum Mülheim Die Seniorenmesse bietet umfassende Informationen zum Thema Älterwerden von Gesundheit über Pflege bis hin zur Weiterbildung. MWB ist mit dabei und informiert über ihr Wohnungsangebot für Senioren und backt frische Waffeln. 16. bis 19. Juli: Kulinarischer Treff Do ab 16 Uhr, Fr bis So ab 12 Uhr, Ruhranlagen, Nähe Schleuseninsel Im einzigartigen Ambiente, direkt an der Ruhr, zeigen Mülheimer Spitzengastronomen ihr Können und verwöhnen die Besucher mit ausgewählten kulinarischen Köstlichkeiten. Unter freiem Himmel und begleitet von Live-Musik können sich Gourmetfreunde die leckeren Speisen schmecken lassen. 1. August: Broicher Schlossnacht ab 19 Uhr, Schloß Broich Die historische Atmosphäre des Schlosshofes dient in dieser Nacht diversen Künstlern als Kulisse für abwechslungsreiche Theateraufführungen und ein hochwertiges Programm. Jubelstimmung in der RWE-Sporthalle: Der HTC Uhlenhorst feierte zusammen mit rund tausend Fans den ersehnten Gewinn des Hallen-Europapokals. 5:4 besiegten die Uhlen den österreichischen Meister SV Arminen Wien. Seit zehn Jahren ist MWB Partner des HTCU und seit drei Jahren Trikotsponsor. Dank der Unterstützung unseres Partners MWB konnten wir dieses bedeutende Event in Mülheim durchführen, freute sich der Präsident des HTC Uhlenhorst Christian Häbel nicht nur über den Sieg seiner Uhlen in der RWE- Halle. Es war ein großer Triumph für das Herrenteam des HTC Uhlenhorst. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte gewann das Team den Hallenhockey-Europapokal der Landesmeister und setzte sich gegen die besten Mannschaften aus Spanien, England, Belgien, Österreich, Schweiz, Schweden und Russland durch. Rund tausend Fans feuerten die Uhlen an Die Mannschaft von Trainerin Tina Bachmann gewann das Finale gegen die Arminen aus Wien verdient mit 5:4. Viele Besucher verfolgten die spannenden Spiele und freuten sich über hochklassiges Hallenhockey. Riesenstimmung und strahlende Gewinner gab es dann bei der Siegerehrung: Die Hymne We are the champions wurde eingespielt und NRW-Ministerpräsidentin und HTC Uhlenhorst-Fan Hannelore Kraft beglückwünschte jeden einzelnen Spieler zum Sieg. So endete die geglückte Premiere mit einer rauschenden Party im Clubhaus der Eulen. Mülheimer Nachbarschaft Wir machen weiter wie bisher! Gratis Currywurst beim nächsten Heimspiel der Damen und Herren am 18. April Noch mehr erstklassiges Hockey können Fans bei den kommenden Heimspielen der HTCU- Herren und -Damen am Samstag, 18. April, erleben. Lassen Sie sich bei dem Besuch eine Portion Currywurst schmecken, zu der MWB Sie herzlich einlädt. Einfach den Gutschein auf der letzten Seite des Journals ausschneiden und zum Club mitbringen! Wir wünschen guten Appetit. Die nächsten Feldhockey-Bundesliga-Heimspiele im Waldstadion am Uhlenhorstweg: Samstag, 18. April Uhr, Pl. 2: HTCU 1. Damen - TG Heimfeld 16 Uhr, Pl. 1: HTCU 1. Herren - BW Berlin Eintrittspreise Herren: Vollzahler: 8,00 ; Rentner, Studenten: 5,00 ; Schüler ab 12 J.: 4,00. Damen: Vollzahler: 5,00 ; erm. Karten: 2,00. Kombitickets für das Damen- und Herrenspiel kosten 10,00 (Vollzahler); erm. Karten gibt es für 6,00. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft drückte den Uhlen fest die Daumen. Nach dem Spiel freute sie sich mit der Mannschaft über den Sieg. Die Mülheimer Nachbarschaft wird als nicht-gemeinnütziger Verein weitergeführt Der Verein Mülheimer Nachbarschaft (NBV) ist nicht mehr steuerbegünstigt. Die Vorschriften nach 52 der Abgabenordnung für die Gemeinnützigkeit sind sehr streng, bedauert Alexandra Teinovic vom NBV. Danach können wir nur Jugendliche und Senioren fördern, was bedeuten würde, dass zum Beispiel an unseren Fahrten zum Weihnachtsmarkt oder an den Veranstaltungen nur Frauen ab 60 und Männer ab 65 teilnehmen dürften. Dasselbe gilt für die Teilnahme an den Nachbarschaftsfesten und die Benutzung des Gemeinschaftsraumes in den Gartenhöfen Saarn. Die Situation wurde vom Vorstand ausgiebig erörtert und diskutiert mit dem Ergebnis, den Verein nicht aufzulösen, sondern ihn als nichtgemeinnützigen Verein weiterzuführen. Schließlich sei die Arbeit für das Zusammenleben im Allgemeinen und in der Genossenschaft äußerst wichtig. Erweitertes Veranstaltungsprogramm Mülheimer Nachbarschaft e.v. Unsere Veranstaltungen werden wir wie gewohnt weiterführen und das Angebot noch weiter ausbauen, bestätigt Alexandra Teinovic. So wird es in den Gartenhöfen Saarn eine neue Veranstaltungsreihe geben. Seit März beispielweise lädt der Verein immer am ersten Montag im Monat zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Wir freuen uns auch weiterhin über jeden Besuch in der Geschäftsstelle in der Friedrich-Ebert- Straße 6, betont Teinovic, und über Anregungen, Anliegen und neue Mitglieder so wieso. Bitte beachten: Mitgliedsbeiträge und Spendengelder können nicht mehr steuerlich geltend gemacht werden, was bei der geringen Höhe jedoch keine nennenswerte Rolle spielt. 7. bis 8. August: RUHRBÜHNE Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben, Schloß Broich Lokal, national und international bekannte Künstler übernehmen zum achten Mal die Bühne im Broicher Schlosshof. Diesmal mit dabei: Alphaville und The Lords. 20. September: Weltkindertag 12 bis 18 Uhr, MüGa-Park + Schloß Broich Auf eine riesige Spielwiese dürfen sich kleine Besucher an diesem Tag freuen. Neben vielseitigen Angeboten zum Spielen und Toben informieren zahlreiche Kinder- und Jugendverbände über die Situation der Kinder weltweit. Auch MWB hält viele schöne Überraschungen für die Kleinen bereit. Viele Veranstaltungen in Mülheim wären in den letzten Jahren ohne die Unterstützung der Mülheim- Partner, wie u. a. Sparkasse Mülheim, MEG, LUEG AG, das FORUM CITY Mülheim, Radio Mülheim und MWB, nicht möglich gewesen. Und auch in 2015 engagieren sie sich für eine attraktive Veranstaltungslandschaft. Freuen Sie sich auf ein tolles Programm! fwww.muelheim-ruhr.de Veranstaltungen der Mülheimer Nachbarschaft Auch für 2015 hat der Mülheimer Nachbarschaft e. V. ein buntes Veranstaltungspaket geschnürt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie unter Bei Rückfragen melden Sie sich bei Alexandra Teinovic, Tel. (0208) , oder schauen Sie in der Geschäftsstelle an der Friedrich- Ebert-Straße 6 vorbei. Jeder interessierte Mülheimer kann Vereinsmitglied werden. Die Öffnungszeiten sind Mo bis Fr von 10 bis 12 Uhr, Do zusätzlich von 14 bis 18 Uhr sowie nach Terminvereinbarung. 09

10 Wohntrends Der Frühling kann kommen: Foto: Ikea Die perfekten Ordnungshelfer Im Frühling wird in den meisten Haushalten traditionell geputzt, ausgemistet und Platz für Neues geschaffen. Vor allem im Kleiderschrank wünschen sich viele mehr Struktur und Klarheit. Denn was gibt es Schöneres, als eine übersichtlich und sorgfältig verwahrte Garderobe? für den Kleiderschrank Do it yourself! Am besten gelingt dies in einem geräumigen Kleiderschrank. Je nach verfügbarer Fläche lässt sich ein Kleiderschrank im Schlafzimmer, in einem abgetrennten Teil des Zimmers oder auch in einem separaten Raum aufstellen. Je kleiner der Raum, desto heller und schlichter sollten die Türen des Kleiderschranks sein. Besonders schön für kleinere, dunklere Zimmer sind auch Spiegeltüren, die das Licht reflektieren und den Raum optisch vergrößern. Mit ein paar Tricks und Ordnungshelfern bleibt ein geordneter Kleiderschrank kein Traum. Ikea bietet hierfür eine breite Auswahl an cleveren Lösungen, mit denen die Lieblingsstücke immer perfekt aufgeräumt sind. Lassen Sie sich inspirieren. Alle Utensilien sind bei Depot erhältlich. Das benötigen Sie: 1 Maskingtape, 1 Schere, 1 Kleber, 1 Geschenkband mit Punkten, 1 Rolle Geschenkpapier, 2 Aufbewahrungsboxen, Papierschilder Und so geht's: 1. Messen Sie den Umfang und die Höhe des Boxendeckels aus und übertragen Sie das Maß auf das Geschenkpapier. Schneiden Sie den Streifen aus und befestigen Sie ihn am Rand des Deckels. Auf das Detail kommt es an Die neue Serie SVIRA von IKEA bietet diverse Kästen mit Deckel und Behälter zum Ordnen von Accessoires in Kommoden und Schränken. Farbe: Grau mit Blumenmuster (Abb. 1, 2). Praktische Schuh- und Stiefelboxen (Abb. 3) mit Öffnung vorne. So sind die Schuhe schnell griffbereit, auch wenn man mehrere Kartons aufeinanderstellt. Erhältlich in unterschiedlichen Größen bei IKEA. fwww.ikea.de Die praktischen Aufbewahrungskörbe von Zeller Present bieten eine wunderbare Möglichkeit, kleine Dinge wie Schmuck und Modeaccessoires zu verstauen. Erhältlich in unterschiedlichen Größen bei Möbel Bernskötter. 2. Verschönern Sie die Kanten mit Maskingtape. Falls nötig, verwenden Sie zusätzlich etwas Kleber. 3.Kleben Sie ein Stück gepunktetes Band mit Kleber auf die Box und bringen Sie bunte Schildchen mit Beschriftung an Fotos: Depot

11 Tipp Reisen mit dem Fernbus Eine bequeme und günstige Alternative zu Bahn und Flugzeug Fernbusse sind mittlerweile eine echte Alternative zu Bahn oder Flugzeug bei Reisen durch Deutschland. Das Reisen dauert zwar länger, aber wer Zeit mitbringt, sollte es ruhig einmal versuchen. Mit ein bisschen Glück kann man mittlerweile schon für weniger als zehn Euro quer durch Deutschland touren. Lange Zeit kannten die Deutschen Fernbusse vornehmlich aus dem Ausland. Während es beispielsweise in den USA seit Jahrzehnten üblich war, mit einem Greyhound quer durchs Land zu fahren, schützte in Deutschland lange Zeit ein Gesetz aus dem Jahr 1931 die Deutsche Bahn vor Konkurrenz auf der Straße. Bis die Politik endlich erkannte, dass dies überhaupt nicht mehr in die Zeit passte und den Fernbusmarkt 2013 freigab. Über Fahrten pro Woche Die beiden größten Fernbusanbieter Flixbus und MeinFernbus schlossen sich Anfang des Jahres zusammen und dominieren seitdem den deutschen Markt. Wer eine Verbindung sucht, kann entweder die Internetseiten der einzelnen Anbieter oder aber Portale wie und aufrufen. Dort findet man weit über innerdeutsche Fahrten pro Woche. Und das fast immer zu einem Preis, von dem Bahnfahrer nur träumen können. Monat für Monat kommen neue Reiseziele hinzu und die Anzahl der Fahrten wird aufgestockt. Im ersten Jahr setzten sich schon acht Millionen Fahrgäste in einen Fernbus. Reisen ohne Umsteigen Die oft geäußerte Kritik, Busfahren sei unbequemer als Bahnfahren, muss nicht zwangsläufig stimmen. Wer beispielsweise aus dem Ruhrgebiet zu einer der Ostfriesischen Inseln fährt, muss mit der Bahn meist mehrfach umsteigen. Nimmt man dagegen den Fernbus, fällt dieser leidige Umstand weg. Vor allem für ältere Menschen ist das deutlich komfortabler. Reisen mit dem Fernbus werden immer beliebter: Rund 19,6 Mio. Fahrgäste nutzten 2014 das Angebot. Bei den Serviceleistungen unterscheiden sich die Anbieter jedoch stark. Bordeigenes WLAN- Netz, ein kleines Getränke- und Snackangebot oder der Ticketversand per Post werden nicht immer angeboten. Ebenso gibt es bei den Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen deutliche Unterschiede: Mal gibt es bei Stornierung Geld zurück, mal Reisegutscheine. Manche Unternehmen haben eine Stornierungs- oder Umbuchungspauschale festgesetzt, bei anderen richtet sich die Höhe der Gebühr nach dem Preis des gekauften Tickets. Es gibt im Grunde so viele Varianten wie Unternehmen. Bei den vielen Anbietern die Übersicht zu behalten, ist gar nicht so einfach. Um dennoch die beste Verbindung und den besten Tarif zu bekommen, bietet sich beispielsweise der Fernbus-Preisvergleich CheckMyBus an. Im Zuge des neuen Reisetrends hat sich aber auch das Angebot der Bahn verbessert. Ohne die In und um Mülheim Ein sicheres Dach über dem Kopf MWB stellt über 20 Wohnungen für Asylsuchende und Flüchtlinge zur Verfügung neue Konkurrenz auf der Straße wäre es wohl kaum dazu gekommen. Die Marktführer Flixbus (www.flixbus.de) und MeinFernbus (www.meinfernbus.de) fahren ab Oberhausen, Duisburg und Essen die deutschen Metropolen und viele weitere attraktive Städte an. In Mülheim selbst gibt es noch keine Haltestelle. Zeitaufwand und Preis Ein Vergleich zwischen Fernbus und Bahn Dortmund Leipzig 25,50 6:20 Stunden (Fernbus) 92,00 4:50 Stunden (Bahn), Normalpreis Essen Frankfurt 15,00 3:50 Stunden (Fernbus) 91,00 1:55 Stunden (Bahn), Normalpreis stellte die Genossenschaft der Stadt für Flüchtlinge und Asylbewerber zur Verfügung. Denn das Kontingent an freien Wohnungen in Mülheim ist fast ausgeschöpft. Im Hinblick auf den steigenden Bedarf werden wir der Stadt sicherlich noch weitere freie Wohnungen, die als Notunterkünfte passen könnten, anbieten, versichert Marc Peters, Abteilungsleiter Wohnen und Bewirtschaften. Bis Ende des Jahres werden mindestens 500 weitere Flüchtlinge erwartet. Es steht außer Frage, dass man Menschen, die Schutz suchen, hilft und sich ihnen gegenüber solidarisch zeigt, betont Peters. Aktuelles Mietpreisbremse kommt Der Bundestag hat jüngst die Mietpreisbremse beschlossen. Damit sollen Mieter besser vor überteuerten Mieten geschützt werden. Wo genau sie greifen wird, müssen die Länder festlegen zunächst für fünf Jahre. In Mülheim und Wuppertal wird nach erster Einschätzung die Mietpreisbremse nicht eingeführt. Der Wohnungsmarkt ist hier ausgeglichen und läuft selbst in gefragten Lagen nicht aus dem Ruder. MWB-Bestände sind von der Mietpreisbremse nicht betroffen. Unsere Mieten sind niedrig und liegen ohnehin unter dem ortsüblichen Mietspiegel, betont Marc Peters, Abteilungsleiter Wohnen und Bewirtschaften. Welches Ziel hat die Mietpreisbremse? Der unkontrollierte Anstieg von Mieten soll begrenzt werden. In Ballungsgebieten, attraktiven Mittel- und Uni-Städten liegen die Mieten bei neuen Verträgen teils mehr als 30 Prozent über dem Mietspiegel. Wo wird die Mietpreisbremse installiert? Die neuen Regeln gelten nur dort, wo ein angespannter Wohnungsmarkt festgestellt wird, wie z. B. in Düsseldorf. Diese Einstufung ist Aufgabe der Landesregierungen. Die MWB-Mieten im Düsseldorfer Bestand liegen deutlich unter dem Mietspiegel, sodass die Mietpreisbremse auch hier nicht relevant ist. Welche Ausnahmen gibt es? Neubauten sowie die erste Vermietung nach einer umfassenden Modernisierung sind von der Mietpreisbremse ausgenommen. Spende für den THW MWB übergab jüngst dem THW eine Motorsäge und die dazugehörige Schutzkleidung, um sich für den tatkräftigen Einsatz nach Sturm Ela zu bedanken. Während es an den zahlreichen Einsatzstellen nicht an Manpower fehlte, mangelte es hier und da an Material. Daher war es MWB wichtig, eine THW-Einsatzkraft komplett auszustatten. Das THW leistete tagelang sehr wertvolle Arbeit für den MWB-Bestand: sie sicherten Verkehrswege, pumpten Keller aus und beseitigten Gefahren. Dafür möchte MWB nun herzlichst Danke sagen! Rund 770 Asylsuchende und Flüchtlinge haben in Mülheim auch dank MWB ein sicheres Zuhause gefunden. Probleme zwischen Flüchtlingen und MWB- Mietern habe es seit der ersten Wohnungsvermietung im Juni 2014 noch nicht gegeben. Das Zusammenleben funktioniert, so Peters. Bei der Spendenübergabe: (v. l.) Wolfgang Thommessen (THW), Marc Peters (MWB), Leonard Tebbe (THW), Claus Craghs (THW) und Frank Esser (MWB). Seit Ausbruch der Kriege in Syrien und im Irak schießen die Flüchtlingszahlen in die Höhe. Weil Bund, Länder und Kommunen nicht rechtzeitig vorgesorgt haben, landen die Menschen immer öfter in Turnhallen oder Kasernen. Nicht so in Mülheim an der Ruhr. Rund 770 Asylsuchende und Flüchtlinge leben derzeit in der Stadt am Fluss. Sie haben einen langen Weg hinter sich und viel durchgemacht. Sie kommen aus Syrien, dem Irak und anderen Kriegsgebieten und haben in rund 160 Wohnungen ein sicheres und würdiges Zuhause gefunden. Solidarisches Handeln Viele Flüchtlinge wurden zuletzt an der Gustavstraße in Styrum in freien Wohnungen des SWB untergebracht (25 Prozent). Viele weitere leben mittlerweile in Unterkünften von MWB. 22 Wohnungen, verteilt im gesamten Stadtgebiet, Gutschein zum Ausschneiden! Bitte wenden! Gutschein zum Ausschneiden! Bitte wenden! 11

12 Rezept-Tipp Hähnchen mal anders... Christine Strenger vom Service-Center verrät eine thailändische Variante Intern Hähnchen-Curry Zutaten für 2 bis 3 Portionen 500 g Hähnchenbrustfilet 1 Zwiebel 4 Frühlingszwiebeln 150 ml Sahne 150 ml Brühe 1 El Thai Curry Öl Butter Salz, Pfeffer n. B. Zitronensaft 2 El Mehl Arbeitszeit ca. 10 min/ Kochzeit ca. 10 min. Willkommen im Team Vier neue Mitarbeiter starten bei MWB MWB heißt vier neue Mitarbeiter herzlich willkommen. Architektin Arzu Savrin und Architekt Ingo Schell bereichern seit März 2015 die Abteilung Planen und Bauen. Tipp So geht's: Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in Öl anbraten. Danach herausnehmen. Zwiebel und Frühlingszwiebeln klein schneiden, kurz in der Pfanne anschwitzen und das Curry mit dem Mehl dazugeben, gut durchrühren. Brühe und Sahne zugeben. Dann das Hähnchenfleisch wieder in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Als Beilage empfiehlt sich Reis. Guten Appetit! Natürliches und kreatives Wohnen Das Möbelhaus an der Ruhr setzt auf Massivholzmöbel und Wohnaccessoires MWB gratuliert 85. Geburtstag: Margret Adam Heinrich Alberding Heinz Beeckmann Horst Behlau Werner Brand Ingrid Delveaux Klaus Dobrzinski Friedhelm Gottschalk Ursula Grimm Anneliese Herold Ernst Hertwig Hildegard Krege Rosemarie Kröger Gerhard Krupski Karlheinz Langlitz Eleonore Lantermann Charlotte Lauterbach Gerhard Lemme Hildegard Loock Margot Manthey Rita Marx Günter Maßhoff Heinz Olfen Hildegard Pertrausch Johannes Poetz Heinz Schmitz Irmgard Tebbe Kurt Thimm Günter Thissen 90. Geburtstag: Hildegard Ehlert Walter Gayk Luzie Gös - mann Maria Hellwig Sibylla Herrmann Edith Hoheisel Ilse Jacobi Edith Kattanek Marianne Ludwig Gerhard Ries Hildegard Rogalla Christel Schmick Anna Marie Sedlak Artur Steiner Ilse Thiel Gertraud Wagenleiter 95. Geburtstag: Helmut Denkhaus Friedrich Knops 50 Jahre Mitgliedschaft: Elke Gellrich Wilma Imöhl Rosa Lauer- Czekalla Doris Müller Bärbel Pothmann 60 Jahre Mitgliedschaft: Heinrich Alberding Else Becker Ursula Berg - haus Horst Eumann Elfriede Friebertshäuser Werner Herzog Ewald Just Friedrich Knops Gisela Schmidt Hildegard Skill Kurt Weber Erfasst sind alle Geburtstage und Jubiläen im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. Juni Übrigens: MWB hat die Gartenpflege und den Winterdienst für den gesamten Bestand neu ausgeschrieben und beschlossen, drei Firmen zu beauftragen. Neben der Schröer Garten- und Landschaftsbau GmbH sind seit April 2015 nun auch die Otto Kemna GmbH & Co KG und das Diakoniewerk Arbeit & Kultur für die Genossenschaft im Einsatz. Impressum Herausgeber: Mülheimer Wohnungsbau eg Friedrich-Ebert-Straße Mülheim an der Ruhr 12 Auf tatkräftige Unterstützung darf sich auch das Modernisierungsteam freuen: Maler Thorsten Steflitsch (links) und Putzer Frank Becker zählen seit Februar 2015 zum Team. Gutschein für eine Portion Currywurst bei den nächsten Heimspielen der Hockey- Bundesliga am HTC Uhlenhorst, Uhlenhorstweg 19, am Samstag, 18. April 2015 Spielbeginn ist 15 Uhr (1. Damen) bzw. 16 Uhr (1. Herren) Nur ein Gutschein pro Person. Neben Massivholzmöbeln bietet Frank Klein seinen Kunden vielfältige Accessoires, wie Kissen mit Tiermotiven. Eine Wohnung einzurichten schafft neue Lebensräume. Dabei helfen schöne Möbel und Wohnaccessoires, die unserem Stil entsprechen und unsere Individualität unterstreichen. Das Möbelhaus an der Ruhr bietet besondere Massivholzmöbel, Polstermöbel und geschmackvolle Accessoires für den gesamten Wohnbereich. Hier kann man lustvoll auf Ent deckungsreise gehen, sich inspirieren lassen und Bekanntschaft mit wunderschönen Möbelstücken machen. Hauptbestandteil unseres Sortiments MÖBELHAUS an derruhr Gutschein 10% auf alle Accessoires Gültig bis: 31. Oktober 2015 Nur ein Gutschein pro Person. Leineweberstraße Mülheim sind Möbel und Einrichtungsgegenstände aus dem natürlichen Rohstoff Holz. Sie bringen Ruhe, Wärme und Gemütlichkeit in jeden Raum und vermitteln Wertbeständigkeit und Tradition, sagt Inhaber Frank Klein, der das Möbel- Fachgeschäft seit 2013 führt. Unsere Möbel sind schön und bezahlbar. Ein faires Preis- Leistungsverhältnis ist uns eben genauso wichtig wie eine hohe Qualität. Eine weitere Besonderheit: Alle Möbel werden im Umkreis von etwa 100 Kilometern kostenfrei geliefert und montiert. Kontakt: Möbelhaus an der Ruhr, Leineweberstraße 2-6, Mülheim, Tel. (0208) , Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr Jeden Sonntag Besichtigung von 14 bis 17 Uhr (keine Beratung, kein Verkauf) fwww.moebelhaus-ruhr.de Tel.: (0208) Fax: (0208) Weitere Informationen finden Sie unter: Kostenlose Service-Telefonnummer: Geschäftszeiten: Mo bis Do 8:00 bis 18:00 Uhr, Fr 8:00 bis 16:00 Uhr und nach Terminvereinbarung. Verantwortlich für den Inhalt (ViSdP): Ann-Karen Häbel Fotos/Animationen: DEPOT, Fotolia, IKEA, istock, Andreas Köhring, Mülheimer Sport Service, Mülheimer Stadtmarketing GmbH, Wolf Müller-Funke, MWB, Manuel Simon, Anke Wälischmiller, Zeller Present Handels GmbH Redaktion und Gestaltung: A&O Kommunikationsagentur GmbH, Mülheim an der Ruhr Druck: Druckerei Richard Thierbach, Mülheim an der Ruhr Für Fehler wird keine Haftung übernommen. Nachdruck nur nach Genehmigung. Auflage: Exemplare

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten.

Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. Hallo Zukunft. GlobalHome. Die Zukunft kann sich darauf einrichten. GlobalHome. Hallo Zukunft. das Festlegen Loslassen. Die Welt ändert sich schnell, die Welt ändert sich ständig. Selfness, Silver Society,

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen.

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen. Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de www.forum-m-aachen.de Willkommen im forum M An einem der schönsten Plätze Aachens, unweit des

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Pflegekompetenz mit Tradition.

Pflegekompetenz mit Tradition. Paulinenkrankenhaus um 1920 Pflegekompetenz mit Tradition. Viele Berliner nennen es liebevoll Pauline ; manche sind sogar hier geboren. Aus Tradition ist das historische Paulinenhaus in Berlin-Charlottenburg

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014

stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 stuzubi - bald student oder azubi Premiere: Koln 2014 : Rückblick Stuzubi Köln am 6. September 2014 Gelungene Premiere für die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi in Köln am Samstag, den 6. September

Mehr

Beraterprofil: Bewertung und Feedback

Beraterprofil: Bewertung und Feedback Beraterprofil: Bewertung und Feedback Name: Frau Ute Herold tätig seit: 1990 positive Bewertungen (207 Kundenmeinungen) Schwerpunkte: Qualifikationen: Beratungsphilosophie: Private Krankenversicherung

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Ich verbrachte das Sommersemester 2012 als Austauschstudentin an der Universität Kopenhagen, bevor ich genauer auf bestimmte Aspekte eingehe, möchte ich festhalten,

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ.

Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. 8Lektion Renovieren A Die eigene Wohnung Vergleichen Sie das Wohnzimmer auf dem Foto mit Ihrem eigenen Wohnzimmer. Benutzen Sie die Adjektive im Komparativ. freundlich gemütlich hell klein modern ordentlich

Mehr

Die Schritte nach vorn

Die Schritte nach vorn BBU Wettbewerb 2009 Vermarktung Wohnen und Gewerbe als Produkt mit starker Ausrichtung auf den Alleinstellungsfaktor der WBM: dem»standortvorteil«der Immobilien. Herausforderung Die WBM stand in den letzten

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

Wohnpark II am Wehr. Limbacher Straße 12 A 91126 Schwabach

Wohnpark II am Wehr. Limbacher Straße 12 A 91126 Schwabach Informationsmappe Wohnpark II am Wehr Limbacher Straße 12 A 91126 Schwabach In bester Lage, Stadtzentrum und doch im grünen Schwabachtal wird der moderne Wohnpark für Senioren erweitert. Die 1-3 Zimmer

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler

Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Aquisepaket Empfehlungs-Marketing für Maler Mit dem Akquisepaket erhalte ich mehr Aufträge von Privatkunden. Inzwischen mache ich 20% meines Jahresumsatzes damit." Olaf Ringeisen, Malermeister aus Northeim

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken

Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Preview 2015 begeisterte die Messebesucher Schöne, neue Fliesenwelt dank kreativer und innovativer Aussteller und Marken Offenbach, September 2015. Unter dem Motto Fliesenstars in der Manege lud die Saint-Gobain

Mehr

Hausprojekt in Regensburg. Jetzt erst recht. Die DANZ Danziger Freiheit 5 93057 Regensburg 0941.62664

Hausprojekt in Regensburg. Jetzt erst recht. Die DANZ Danziger Freiheit 5 93057 Regensburg 0941.62664 Jetzt erst recht. Jetzt erst recht. Wir kaufen die DANZ. Präsentation & Infos für unsere Unterstützer. Das Projekt des DANZ-Hausvereins Solidarität für die freie Wohnkultur Selbstverwaltetes Wohnen im

Mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr

Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr Planung mit Weitblick. Business mit Meerblick. Ihr Partner für Meetings, Incentives und mehr 2 BEGRÜSSUNG Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Björn Schümann Leiter Charter & Incentives

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Neue Wohnformen in aller Munde

Neue Wohnformen in aller Munde Neue Wohnformen in aller Munde Drei Dinge braucht ein Eine gemeinsame Idee Wohnprojekt... Eine gute Architektur barrierefrei, beteiligungsoffen und begegnungsfördernd mit sicherem Rückzug und mit ökologischem

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Von: sr@simonerichter.eu Betreff: Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Datum: 15. Juni 2014 14:30 An: sr@simonerichter.eu Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Gefunden in Kreuzberg Herzlich Willkommen!

Mehr

Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof

Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs GmbH Vilshofener Straße 8 81679 München Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof München, 12.

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung 2. Ausgabe Februar 2013 Liebe Leser! Wir hoffen, Sie hatten einen schönen Start in das neue Jahr 2013, für das wir Ihnen alles Gute und viel Gesundheit wünschen.

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM

DAS INTELLIGENTE RAUMSYSTEM ALLES UNTER IHREM DACH Ihre Halle ist ein großartiger Ort. Für Produktion, Montage, Logistik und Storage. Doch sie ist kein idealer Ort für Management, Kommunikation und Office-Aufgaben. Mit unserem neuen

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Mitgliederbefragung. des. SV Bayer Wuppertal e.v.

Mitgliederbefragung. des. SV Bayer Wuppertal e.v. Mitgliederbefragung des SV Bayer Wuppertal e.v. Abteilung Kinder- und Jugendsport (KiJuSpo) Sehr geehrtes Mitglied, Ihre Meinung ist uns wichtig! Um unseren Verein noch besser auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen.

Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Ihr neues Zuhause ist unser Anliegen. Eine kleine Erfolgsgeschichte Was im Jahr 1972 als Hobby von Luzie Baatz neben ihren privaten Investitionen auf dem Bausektor begann, entwickelte sich dank ihrer Professionalität

Mehr

// Die Aussichten // Die Argumente. Eine Ausbildung, die Punkt für Punkt überzeugt. sicherer Job mit fundierter Ausbildung

// Die Aussichten // Die Argumente. Eine Ausbildung, die Punkt für Punkt überzeugt. sicherer Job mit fundierter Ausbildung Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen anderen Mieterservice? Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen anderen Schönheitsreparaturen? Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen

Mehr

Vermarkten Sie. Lektion 4. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger

Vermarkten Sie. Lektion 4. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger Workshop mit Annja Weinberger Vermarkten Sie Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Lektion 4 2015 Annja Weinberger Communications www.viva-akquise.de Das brauchen Selbstständige, die ihre

Mehr

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit 2 bis zu 24 Stunden Sie fühlen sich zu Hause in Ihren vertrauten vier Wänden am wohlsten, benötigen aber eine helfende Hand

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

# FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015

# FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015 # FR15Valkyrie NEWSLETTER JANUAR/FEBRUAR 2015 DESIGN PRESENTATION Donnerstag der 22.01.2015, 18:30 Uhr. Der Hörsaal 30 im FAN B füllt sich mit Leben. Doch nicht mit Studierenden, sondern Sponsoren und

Mehr

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse

Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Meckatzer auf der Allgäuer Festwoche: Neuer Messestand-Platz in Halle 2 und noch attraktiveres Mittags-Angebot auf Heels Parkterrasse Endlich ist es der Meckatzer Löwenbräu gelungen auf der Allgäuer Festwoche

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Kampf der Geschlechter Das tut die moderne Frau in ihrer Freizeit Freizeit im Leben des modernen Mannes Wo gibt die

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Die größten Fehler beim privaten Immobilienverkauf

Die größten Fehler beim privaten Immobilienverkauf Die größten Fehler beim privaten Immobilienverkauf Broschüre für Verkäufer Fehler Nr. 1 Falsche Preiseinschätzung Immobilien sind sehr individuell. Das macht es schwer ihren Wert zu bestimmen. Beim Verkauf

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht!

IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht! IHM 2012: Auftakt zu Macher gesucht! Seit 2010 begleiten die MV-Azubis die Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks Macher gesucht! mit spannenden Berichten so auch in diesem Jahr! MV-Auszubildende

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM ERSTEN IT-SCHNUPPERTAG BEI BERTELSMANN. Gütersloh, 09.10.2013

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM ERSTEN IT-SCHNUPPERTAG BEI BERTELSMANN. Gütersloh, 09.10.2013 HERZLICH WILLKOMMEN ZUM ERSTEN IT-SCHNUPPERTAG BEI BERTELSMANN Gütersloh, 09.10.2013 Tagesablauf Vormittag Wann? Was? Wer? Wo? 09.00 Uhr Begrüßung und Patenzuordnung 09.15 Uhr Warm Up mit den Paten, Erwartungen

Mehr

Preisliste Privatkunden 2014

Preisliste Privatkunden 2014 Preisliste Privatkunden 2014 Shootings Beschreibung Preis in CHF Passfotos 4 Pass- Ausweisfotos im Format 3,5 cm x 4,5 cm 25.-- 8 Pass- Ausweisfotos im Format 3,5 cm x 4,5 cm 30.-- Fotos zusätzlich auf

Mehr

AUSLANDS SEMESTER BERICHT

AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUSLANDS SEMESTER BERICHT AUCKLAND, NEUSEELAND Mein Auslandssemester in Auckland, Neuseeland habe ich im 6. Semester gemacht, von den 22. Juli 2013 bis 22. November 2013 an der UNITEC Institute of Technology.

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Umziehen leicht gemacht.

Umziehen leicht gemacht. Thema Heizen Umziehen leicht gemacht. Wichtige Informationen und praktische Tipps für Ihren Umzug. Finde deine Mitte. www.wbm.de 2 Inhalt Thema Planung Heizen 3 Die Wohnung wechseln. Die Nerven behalten.

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

SCHULE das schaffen wir!

SCHULE das schaffen wir! SCHULE das schaffen wir! Wie Eltern mit Verständnis begleiten ein Ratgeber von LIBRO in Kooperation mit dem BMFJ Hilfreiche Tipps in der Lena Bildgeschichte ie-tipps v3.indd 1 28.07.14 10:40 mit Lena SCHULE

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH

ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ERFAHRUNGSBERICHT AUS ZÜRICH ROMANA HAUSER ERASMUSSEMESTER 14.9. 17.12.2010 Organisatorische und fachliche Betreuung an der Gasthochschule, Kontakt zu Dozierenden und Studierenden Die Organisation und

Mehr