Online-Handbuch. Fehlerbehebung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Online-Handbuch. Fehlerbehebung"

Transkript

1 Online-Handbuch Fehlerbehebung Fehlerbehebung bei der PDF- Anzeige Fehlerbehebung bei der PDF- Erstellung Fehlerbehebung bei PDF-Web- Problemen Fehlerbehebung beim Drucken von PDF-Dateien Fehlerbehebung bei der Indexierung von PDF-Dateien Fehlerbehebung bei Suchvorgängen in PDF-Dateien Acrobat-Fehlermeldungen Technischer Kundendienst Adobe CustomerFirst

2 Fehlerbehebung bei der PDF-Anzeige In diesem Abschnitt werden Lösungen für Probleme beschrieben, die bei der Anzeige von PDF-Dateien auftreten können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie möglicherweise in der Liesmich-Datei (Windows) bzw. der Bitte lesen-datei (Macintosh). Abbrechen des Ladevorgangs bei großen Dokumenten Ändern von Seiten bei Festlegen eines Anzeige-Vorgangs für ein Formularfeld nicht möglich Anzeigen von PDF-Dateien in einem Browser-Fenster nicht möglich Bilder werden nicht angezeigt Bildqualität ist schlecht Courier ersetzt einen anderen Font

3 Falsch beschnittene Seiten Falsche Fonts in einer PDF-Datei Fehlende Menüleiste Fehlende Werkzeugleiste Gehe zu Seite-Vorgang kann nicht bearbeitet werden Langsame Anzeige und Druckausgabe von Fonts Leere Seiten in einer PDF-Datei Linien verschwinden in PDF-Dateien Muster werden als Graustufen angezeigt und ausgedruckt PDF-Datei kann nicht geöffnet werden Seiten werden im falschen Format angezeigt

4 Such- und Textauswahlwerkzeug funktionieren nicht Text mit dem Font und Zeichen Fontname konnte nicht korrekt angezeigt oder gedruckt werden. Der Font konnte nicht neu codiert werden. Unvorhergesehene Vergrößerung des Verknüpfungs- und Lesezeichenziels Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel Zeichen fehlen oder werden nicht korrekt angezeigt

5 Abbrechen des Ladevorgangs bei großen Dokumenten Haben Sie Herunterladen der gesamten Datei im Hintergrund in Allgemeine Einstellungen aktiviert, wird jede PDF-Datei, die über eine Web-Verknüpfung geöffnet wird, auf Ihren Computer geladen, bis Sie den Vorgang abbrechen. Um den Ladevorgang abzubrechen, wechseln Sie zur letzten Seite des Dokuments mit Hilfe des Symbols Letzte Seite n. Das Laden der gesamten Datei wird unterbrochen, wonach nur die von diesem Zeitpunkt an angeforderten Seiten geladen werden. Der vollständige Ladevorgang wird nicht mehr aufgenommen.

6 Ändern von Seiten bei Festlegen eines Anzeige-Vorgangs für ein Formularfeld nicht möglich Sie können keine Seiten ändern, wenn Sie einen Anzeige-Vorgang für ein Formularfeld festlegen, obwohl Sie einen Anzeige-Vorgang auf derselben Seite wie ein Formularfeld festlegen können. Legen Sie den Anzeige-Vorgang auf derselben Seite wie das Formularfeld fest, wenn Sie ein Formularfeld erstellen möchten, das Sie über Seiten hinweg kopieren und dabei die Seite, auf der das Formularfeld erstellt wurde, als Ziel beibehalten können. Folgen Sie diesen Anweisungen: 1 Wechseln Sie zur Zielseite. 2 Erstellen Sie das Formularfeld und bestimmen Sie den Anzeige-Vorgang. 3 Wählen Sie Bearbeiten > Felder > Kopieren. 4 Geben Sie einen Seitenbereich an und klicken Sie auf OK.

7 Anzeigen von PDF-Dateien in einem Browser-Fenster nicht möglich Informationen über die Voraussetzungen zur Anzeige von PDF-Dateien in einem Browser-Fenster finden Sie unter Anzeigemöglichkeiten im World Wide Web. Bilder werden nicht angezeigt Wenn Bilder als graue Felder angezeigt werden, ist unter Umständen die Option Großformatige Bilder anzeigen deaktiviert. Wählen Sie Datei > Grundeinstellungen > Allgemein (Windows) bzw. Ablage > Grundeinstellungen > Allgemein (Macintosh), um diese Option auszuwählen. Werden Bilder überhaupt nicht angezeigt, handelt es sich bei den Bildern möglicherweise um neuberechnete Schwarzweißbilder. Deaktivieren Sie die Neuberechnung in Distiller oder PDF Writer und erstellen Sie die PDF-Datei erneut.

8 Bildqualität ist schlecht Ist die Anzeige von Bildern in einem Acrobat-Anzeigeprogramm nicht zufriedenstellend, müssen Sie die PDF-Datei oder das Bild selbst neu erstellen. Führen Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte aus: Wurde die Datei ursprünglich mit PDF Writer erstellt, erstellen Sie sie erneut mit Distiller. Deaktivieren Sie die Neuberechnung in PDF Writer oder Distiller und erstellen Sie die Datei neu. Deaktivieren Sie die automatische Komprimierung in Distiller und wählen Sie die ZIP- oder LZW-Komprimierung für die Komprimierung von Bildern. Deaktivieren Sie jegliche Komprimierung in PDF Writer oder Distiller.

9 Überprüfen Sie die Auflösung des Originalbildes in einem Fotobearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop. Scannen oder erstellen Sie das Bild erneut, wenn dessen Auflösung niedriger ist als 72 dpi. Courier ersetzt einen anderen Font Courier ersetzt einen anderen Font, wenn die Originaldatei mit Adobe Acrobat Distiller in PDF konvertiert wird und Distiller keinen Zugriff auf den Font hat, auf den in der PostScript-Datei oder in einem der beobachteten Fontordner Bezug genommen wird. Ermöglichen Sie Distiller den Zugriff auf den Font, um zu verhindern, daß statt dessen Courier angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Distiller Zugriff auf Fonts ermöglichen (UNIX). Falsch beschnittene Seiten Werden Seiten in einem Anzeigeprogramm abgeschnitten oder beschnitten angezeigt, sollten Sie die Seitengrößeneinstellung in Adobe Acrobat PDF Writer und Distiller überprüfen, wenn nötig anpassen und die PDF-Datei erneut erstellen.

10 Wurde eine PostScript-Datei nicht korrekt generiert, kann dies ebenfalls die Beschneidung von Seiten verursachen. Wählen Sie einen anderen Druckertreiber, erstellen Sie die PostScript-Datei neu und konvertieren Sie die Datei erneut. Falsche Fonts in einer PDF-Datei Wenn der die PDF-Datei anzeigende Computer keinen Zugriff auf den Originalfont auf dem System selbst oder eingebettet in die PDF-Datei hat, wird für die Anzeige des Fonts ein Ersatzfont verwendet. Möchten Sie das Aussehen des Fonts vollständig beibehalten, sollten Sie den Font in die PDF-Datei einbetten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Fonteinbettung mit PDF Writer oder Distiller.

11 Fehlende Menüleiste Verfasser von Dokumenten können festlegen, daß die Menüleiste beim Öffnen einer Datei nicht angezeigt wird. Um die Menüleiste wieder anzuzeigen, drücken Sie Strg+Umschalt+M (Windows und UNIX) bzw. Befehl+Umschalt+M (Macintosh). Informationen zur ständigen Anzeige der Menüleiste finden Sie unter Auswählen, wie das Dokument geöffnet wird. Fehlende Werkzeugleiste Verfasser von Dokumenten können festlegen, daß die Werkzeugleiste beim Öffnen einer Datei nicht angezeigt wird. Um die Werkzeugleiste wieder anzuzeigen, drücken Sie Strg+Umschalt+B (Windows und UNIX) bzw. Befehl+Umschalt+B (Macintosh). Informationen zur ständigen Anzeige der Werkzeugleiste finden Sie unter Auswählen, wie das Dokument geöffnet wird.

12 Gehe zu Seite-Vorgang kann nicht bearbeitet werden Wenn Sie als Seitenvorgang Nächste Seite ausgewählt haben und diesen Vorgang später ändern möchten, müssen Sie zuerst zum Fortlaufend - oder Fortlaufend - Doppelseiten -Layout wechseln, um den Vorgang bearbeiten zu können. Befinden Sie sich im Einzelne Seite -Layout, wird immer zur nächsten Seite gewechselt, so daß dieser Vorgang nicht bearbeitet werden kann. Langsame Anzeige und Druckausgabe von Fonts Type 3-Fonts und TrueType-Fonts, die in Type 1-Fonts konvertiert wurden, werden in Ihrem Acrobat-Anzeigeprogramm unter Umständen langsam angezeigt und ausgedruckt. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie keine Type 3-Fonts verwenden.

13 Um das Problem mit in Type 3-Bitmapfonts konvertierten TrueType-Fonts zu beheben, müssen Sie die Datei WIN.INI in Windows 3.1 und später oder die Druckereinstellungen in Windows 95 bearbeiten. So bearbeiten Sie Ihre WIN.INI-Datei (Windows 3.1 und später): 1 Öffnen Sie einen Texteditor. Lokalisieren und öffnen Sie Ihre WIN.INI-Datei im Windows-Verzeichnis. 2 Lokalisieren Sie den Abschnitt [DRIVER] und geben Sie für jeden installierten PostScript-Druckertreiber die folgende Zeile ein: MinOutlinePPEM=1 3 Speichern Sie Ihre WIN.INI-Datei und schließen Sie den Texteditor.

14 So bearbeiten Sie Ihre Druckereinstellungen (Windows 95): 1 Wählen Sie Einstellungen > Drucker im Menü Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker Acrobat Distiller und wählen Sie Eigenschaften. 2 Klicken Sie auf die Registerkarte Schriftart und klikken Sie dann auf die Schaltfläche Schriftarten senden als. 3 Wählen Sie Konturschriftarten im Feld TrueType- Schriftarten. 4 Geben Sie im Feld für die Eingabe des Schwellenwerts 1 ein, um zwischen dem Laden von Bitmaps und Konturschriftarten zu wechseln. 5 Klicken Sie auf OK.

15 Leere Seiten in einer PDF-Datei Leere Seiten in einer PDF-Datei können auf die folgenden Ursachen zurückzuführen sein: Die Originaldatei enthielt leere Seiten. Unter Löschen von Seiten im Adobe Acrobat Exchange Online-Handbuch finden Sie Anweisungen zum Entfernen dieser Seiten. Sie haben eine PDF-Datei, die mit einer Einstellung zur 3.0-Kompatibilität, mit ZIP-Komprimierung oder komprimierten Fonts erstellt wurde, in einem Anzeigeprogramm von Adobe Acrobat 2.1 oder früher geöffnet. Öffnen Sie die Datei entweder in einem Anzeigeprogramm der Version 3.0 oder erstellen Sie die PDF-Datei erneut mit einer 2.1-Kompatibilitätseinstellung.

16 Die Font-Cache-Einstellung im Adobe Type Manager (ATM) ist zu niedrig (Macintosh). Öffnen Sie das ATM- Kontrollfeld und erhöhen Sie den Font-Cache auf einen Wert unter 1024 K. Verwenden Sie ATM nicht auf Systemebene, müssen Sie dem Adobe Acrobat-Anzeigeprogramm möglicherweise mehr Speicher zuweisen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Bevor Sie beginnen. Linien verschwinden in PDF-Dateien Manchmal werden sehr dünne Linien mit einem Vergrößerungsfaktor von 100% nicht angezeigt. Erhöhen des Vergrößerungsfaktors behebt dieses Problem normalerweise. Muster werden als Graustufen angezeigt und ausgedruckt In PDF Writer und Distiller unter Aktivierung einer Acrobat 2.1-Kompatibilitätseinstellung erstellte PDF-Dateien zeigen Muster in der Datei als Graustufen an. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus: Ändern Sie die Kompatibilitätseinstellung in 3.0- Kompatibilität und erstellen Sie die PDF-Datei neu.

17 Möchten Sie die 2.1-Kompatibilität beibehalten, ändern Sie die Muster in der Originaldatei in Farb- oder Grauflächen, so daß Sie die Anzeige des Bildes steuern können. PDF-Datei kann nicht geöffnet werden Können Sie eine PDF-Datei auf dem Macintosh nicht durch Doppelklicken öffnen, lesen Sie unter PDF-Dokumente über den Macintosh Finder verfügbar machen nach. Mit 3.0-Kompatibilität, komprimierten Fonts und ZIP-Komprimierung erstellte PDF-Dateien können nicht in einem Acrobat 2.1-Anzeigeprogramm geöffnet werden. Erstellen Sie die PDF-Datei mit aktivierter 2.1-Kompatibilität (komprimierte Fonts und ZIP- Komprimierung sind dann nicht verfügbar) oder öffnen Sie die Datei in einem 3.0-Anzeigeprogramm. Können Sie eine PDF-Datei aus einem anderen Grund nicht öffnen, sollten Sie die PDF-Datei neu erstellen und es erneut versuchen.

18 Seiten werden im falschen Format angezeigt Wenn Distiller die Formatinformationen in der entsprechenden (vom Druckertreiber gelieferten) PostScript-Datei findet oder wenn der größte Teil des Textes in einem Format ausgerichtet ist, kann Distiller die PDF-Datei zur Anzeige im korrekten Format erstellen. Wird die Datei mit dem falschen Format angezeigt, verwenden Sie den Befehl Dokument > Seiten drehen, um dies zu korrigieren. Weitere Informationen finden Sie unter Drehen von Seiten. Such- und Textauswahlwerkzeug funktionieren nicht Es gibt drei Gründe, weswegen Sie ein Wort nicht finden bzw. keinen Text auswählen können: Die Datei ist eine PDF-Nur-Bild-Datei, die mit dem Zusatzmodul Scan oder dem Befehl Import in Exchange erstellt wurde.

19 Die PDF-Datei geht auf eine PostScript-Datei auf der Windows-Plattform zurück, die TrueType-Fonts enthielt. Die Auswahl von Text und Grafiken wird durch eine Sicherheitseinstellung unterbunden. (Das Suchwerkzeug funktioniert in diesem Fall.) Handelt es sich bei der Datei um eine PDF-Nur-Bild- Datei, verwenden Sie das Zusatzmodul Capture, um die PDF-Nur-Bild-Datei in eine PDF-Normal-Datei zu konvertieren, die Ihnen die Suche nach Wörtern und die Auswahl von Text ermöglicht. Wurde die Datei auf der Windows-Plattform erstellt und enthält sie TrueType-Fonts, öffnen Sie die Originaldatei in der Originalanwendung und ändern Sie die Fonts entweder in Type 1-Fonts oder verwenden Sie PDF Writer zur Erstellung der PDF-Datei. Wenn eine Sicherheitseinstellung die Text- und Grafikauswahl verhindert, sollten Sie Kontakt mit dem Verfasser dieses Dokuments aufnehmen.

20 Text mit dem Font und Zeichen Fontname konnte nicht korrekt angezeigt oder gedruckt werden. Der Font konnte nicht neu codiert werden. Einer TrueType-Version eines 13 Standard-Fonts wurde in der in PDF konvertierten PostScript-Datei eine selbstdefinierte Zeichenbelegung zugewiesen. Verwenden Sie einen anderen PostScript-Druckertreiber, um die PostScript-Datei zu erstellen, und konvertieren Sie die Datei erneut in PDF. Wird dadurch das Problem nicht gelöst, installieren Sie die Type 1-Version des Fonts, erstellen Sie die PostScript-Datei neu und konvertieren Sie sie erneut in PDF.

21 Unvorhergesehene Vergrößerung des Verknüpfungs- und Lesezeichenziels Verknüpfungen und Lesezeichen, die mit einer Werte übernehmen -Einstellung erstellt wurden, können bei Aktivierung eine unerwartete Zielanzeige verursachen. Um unvorhergesehene Vergrößerung zu vermeiden, wählen Sie Zoom übernehmen als Vergrößerung für eine Verknüpfung oder ein Lesezeichen. Zoom übernehmen verwendet für die Zielanzeige die Vergrößerung, die bei Aktivierung der Verknüpfung oder des Lesezeichens aktiv ist. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten von Verknüpfungen und Lesezeichen.

22 Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel Um Verknüpfungen mit korrektem Ziel zu erstellen, müssen Sie die Acrobat-Daten in FrameMaker neu generieren, eine neue PostScript-Datei erstellen und die PostScript-Datei mit Distiller in PDF konvertieren. Einzelheiten zur Erstellung von Acrobat-Daten finden Sie in Ihrer FrameMaker-Dokumentation. Zeichen fehlen oder werden nicht korrekt angezeigt In einer PDF-Datei fehlende Zeichen oder falsch angezeigte Zeichen können dadurch entstehen, daß PDF-Dateien mit Untergruppenfonts desselben Namens kombiniert wurden. Um dieses Problem zu beheben, erstellen Sie die Dateien erneut ohne Untergruppenfonts und nehmen Sie eine Neukombination der Dateien in Exchange vor.

23 Fehlerbehebung bei der PDF- Erstellung In diesem Abschnitt werden Lösungen für Probleme beschrieben, die bei der Erstellung von PDF-Dateien auftreten können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie möglicherweise in der Liesmich-Datei (Windows) bzw. der Bitte lesen-datei (Macintosh). Bildqualität ist schlecht Distiller Assistant kann nicht verwendet werden Distiller erkennt eine PostScript-Datei nicht (Windows) Doppelseitige Scan-Optionen sind nicht verfügbar Drucken mit PDF Writer aufgrund von Speicherplatzmangel nicht möglich

24 In einen überwachten Ordner verschobene Datei wird nicht bearbeitet ISIS-Software für Ihren Scanner ist nicht verfügbar Keine Erstellung von Thumbnails mit Distiller Messages.log-Datei und Fehlerprotokolldateien Neuerstellung einer PostScript-Datei Nicht genügend Festplattenspeicher für überwachte Ordner Nicht genügend Speicher zur Ausführung von Distiller PDF-Datei ist zu groß PostScript-Datei kann nicht mit Distiller in PDF konvertiert werden

25 TWAIN-Scanner-Software wird nicht im Dialogfeld Scanner auswählen angezeigt Verarbeitung von Vorgängen in Distiller Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel WordPerfect-Dokumente umfließen bei der Konvertierung mit PDF Writer WordPerfect-Fonts sind bei der Verwendung von PDF Writer nicht verfügbar

26 Bildqualität ist schlecht Fotos können viel Speicher einnehmen. Ein 24-Bit- Farbbild zum Beispiel nimmt mehrere MB an Speicher ein. Um die Größe von PDF-Dateien auf ein Minimum zu beschränken, kann in Distiller festgelegt werden, daß verschiedene Techniken zur Komprimierung von gescannten Bildern verwendet werden. Die Komprimierungstechniken reduzieren jedoch Details eines gescannten Bildes. Nach der Komprimierung erscheinen einige Bilder unscharf; scharf konturierte Linien erscheinen verzerrt. Um die Qualität von gescannten Bildern in Ihren PDF- Dateien zu verbessern, reduzieren Sie die Komprimierung oder Neuberechnung, die von Distiller oder PDF Writer durchgeführt wird.

27 Distiller Assistant kann nicht verwendet werden Sie benötigen ungefähr 20 MB RAM mehr als für die Ausführung der Originalanwendung, um Distiller, Distiller Assistant und Exchange ausführen zu können. Verfügen Sie nicht über genügend RAM, können Sie Distiller Assistant nicht verwenden. Distiller Assistant muß korrekt eingerichtet sein, um unter Windows ausgeführt zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Distiller Assistant (Windows).

28 Distiller erkennt eine PostScript-Datei nicht (Windows) Einige Windows PostScript-Druckertreiber versehen PostScript-Dateien mit der Erweiterung.prn. Distiller sucht nach den Erweiterungen.ps und.eps. Damit Distiller eine PostScript-Datei mit einer.prn-erweiterung erkennen kann, wählen Sie Datei > Öffnen und wählen Sie Alle Dateien (*.*) unter Dateityp. Doppelseitige Scan-Optionen sind nicht verfügbar Das Acrobat-Zusatzmodul Scan unterstützt kein doppelseitiges Scannen mit TWAIN-Scanner-Software. Wenn Sie im Doppelseitenmodus scannen möchten, wählen Sie den ISIS-Scanner-Treiber für Ihren Scanner aus oder scannen Sie ohne Acrobat und importieren Sie das gescannte Bild mit Hilfe des Befehls Import von Exchange.

29 Drucken mit PDF Writer aufgrund von Speicherplatzmangel nicht möglich Bei Anzeige der Meldung, daß nicht zu PDF Writer gedruckt werden kann, da die temporäre Datei auf Laufwerk C: voll ist, können Sie die Laufwerksposition der temporären Datei ändern. Öffnen Sie Ihre WIN.INI-Datei in einem Texteditor. Lokalisieren Sie: [Acrobat PDFWRITER] tempdrive=<laufwerksbuchstaben> Wählen Sie den <Laufwerksbuchstaben> für ein Laufwerk, auf das Sie zugreifen können (nicht C:). In einen überwachten Ordner verschobene Datei wird nicht bearbeitet In überwachte Ordner verschobene Dateien werden unter Umständen nicht bearbeitet, weil Distiller den Ordner nicht länger überwacht, die Datei keine gültige PostScript-Datei ist oder anderen Dateien Vorrang eingeräumt wurde.

30 Überprüfen Sie die Datei DTIME.TXT im Ordner OUT, um die Zeitangabe der zuletzt bearbeiteten Datei anzuzeigen. Wird hier ein ungewöhnlich langer Zeitraum angezeigt, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Distiller-Verwalter auf und lassen Sie sich bestätigen, daß Distiller den Ordner noch immer überwacht. Vergewissern Sie sich, daß Sie die PostScript-Datei korrekt erstellt haben. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer PostScript-Datei. Wird der Ordner von Distiller überwacht und verfügen Sie über eine gültige PostScript-Datei, lesen Sie den folgenden Abschnitt zur Verarbeitung von Vorgängen in Distiller.

31 ISIS-Software für Ihren Scanner ist nicht verfügbar Wenn das Acrobat-Zusatzmodul Scan keine ISIS- Software für Ihren Scanner enthält, und Ihr Scanner ohne TWAIN-Software geliefert wurde, nehmen Sie Kontakt mit dem technischen Kundendienst von Adobe auf, um festzustellen, ob für Ihren Scanner jetzt ISIS-Software verfügbar ist. Verwenden Sie in der Zwischenzeit die Scan-Software, die mit Ihrem Scanner geliefert wurde, um Bilddateien zu erstellen und diese mit dem Befehl Import von Exchange zu importieren. Keine Erstellung von Thumbnails mit Distiller Distiller erstellt keine Thumbnails mehr. Verwenden Sie Exchange zur Erstellung von Thumbnails in einer einzelnen Datei oder im Stapelverarbeitungsmodus. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Thumbnails.

32 Messages.log-Datei und Fehlerprotokolldateien Alle im Feld Meldungen in Distiller angezeigten Meldungen werden in die Datei Messages.log im Distiller-Anwendungsordner geschrieben. (Diese Protokolldatei ist eine TeachText-Datei oder eine einfache Textdatei, die mit einem beliebigen Textverarbeitungsprogramm gelesen werden kann.) Die Datei Messages.log enthält eine Aufzeichnung aller von Distiller durchgeführten Vorgänge. Da Distiller die Zeitangaben für Start und Ende der Bearbeitung von Dateien sowie die Dateigrößen der bearbeiteten PostScript-Dateien aufzeichnet, können Sie aus der Datei Messages.log den Durchsatz von Distiller ersehen. Bei einer Netzwerkversion von Distiller können Sie sich mit der Datei Messages.log einen globalen Überblick darüber verschaffen, woher problematische PostScript- Dateien stammen und wie oft diese vorkommen.

33 Distiller beschränkt die Größe der Datei Messages.log auf 30 KB. Erreicht die Datei die obere Grenze von 30 KB, löscht Distiller die ersten 10 KB der Datei und fügt am Ende der Datei neue Meldungen hinzu. Für eine PostScript-Datei erstellte Fehlermeldungen werden auch in eine individuelle Protokolldatei geschrieben. Distiller legt die Protokolldateil in dem Ordner ab, in dem sich auch die PDF-Datei befindet, und weist der Protokolldatei denselben Namen zu wie die PDF-Datei. Der Protokolldatei wird jedoch die Erweiterung.log oder.log angehängt.

34 Neuerstellung einer PostScript-Datei Sie müssen unter Umständen einen oder mehrere der folgenden Schritte ausführen, um eine korrekte PostScript-Datei zu erstellen: Führen Sie dieselben Schritte aus, die Sie zur Erstellung der PostScript-Datei durchgeführt haben und konvertieren Sie dann erneut. Die Datei wurde möglicherweise nicht korrekt auf die Festplatte geschrieben. Verwenden Sie einen anderen PostScript-Druckertreiber, erstellen Sie die PostScript-Datei neu und konvertieren Sie dann beide Dateien noch einmal in PDF.

35 Teilen Sie die Datei auf. Drucken Sie beispielsweise die Hälfte der Datei in eine PostScript-Datei und die andere Hälfte in eine andere Datei. Konvertieren Sie beide Dateien in PDF. Erhalten Sie noch stets eine Fehlermeldung, teilen Sie die Datei in noch kleinere Einzelteile auf. Mit dieser Technik werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, den Problembereich zu lokalisieren. Möglicherweise finden Sie ein beschädigtes Bild bzw. einen beschädigten Font. Ersetzen oder erstellen Sie das fehlerhafte Bild bzw. den Font neu, erstellen Sie die PostScript-Datei erneut und konvertieren Sie nochmals. Nicht genügend Festplattenspeicher für überwachte Ordner Wenn dem überwachten Ordner zuwenig Festplattenspeicher zur Verfügung steht, wird eine dementsprechende Meldung in die Datei Messages.log eingetragen und wenn möglich eine Warnung in die Protokolldatei des letzten Jobs aufgenommen.

36 Distiller überwacht diesen Ordner erst dann wieder, wenn Sie das Dialogfeld Überwachte Ordner öffnen und wieder schließen. Nicht genügend Speicher zur Ausführung von Distiller Für die Ausführung der Windows-Version von Distiller benötigen Sie 8 MB Arbeitsspeicher. Die Macintosh-Version von Distiller benötigt 6 MB Anwendungsspeicher (bzw. 8 MB für einen Power Macintosh). Beim Starten von Distiller mit zu wenig Arbeitsspeicher wird eine Meldung angezeigt, in der Sie über den Speichermangel informiert werden. Wird diese Meldung während dem Starten der Windows-Version von Distiller angezeigt, verwenden Sie das Dialogfeld Erweiterter Modus für 386- PC, um den Windows zur Verfügung stehenden virtuellen Speicher zu erhöhen.

37 Wird diese Meldung während dem Starten der Macintosh-Version von Distiller angezeigt, werden unter Umständen zu viele Anwendungen gleichzeitig ausgeführt. Schließen Sie eine oder mehrere Anwendungen. Wird dadurch das Problem nicht gelöst, ist der Macintosh-Speicher möglicherweise zu fragmentiert, um Distiller ausführen zu können. Starten Sie Ihren Macintosh erneut zur Konsolidierung des Speichers. Starten Sie Distiller dann erneut. Sie können statt dessen auch das Acrobat Distiller-Informationsfenster verwenden, um den Distiller zugewiesenen Speicher zu erhöhen. PDF-Datei ist zu groß Ist eine PDF-Datei zu groß, sollten Sie die Datei optimieren. Sie können statt dessen auch versuchen, die Datei zu verkleinern, indem Sie die Komprimierungs- und Neuberechnungseinstellungen in Distiller oder PDF Writer heraufsetzen. Eine kleinere PDF-Datei erhalten Sie auch, wenn Sie Fonts nicht einbetten.

38 PostScript-Datei kann nicht mit Distiller in PDF konvertiert werden Distiller trifft möglicherweise auf Probleme bei der Konvertierung einer PostScript- in eine PDF-Datei. Kann Distiller keine PDF-Datei erstellen, wird in dem Ordner, in dem die neue PDF-Datei erstellt worden wäre, eine Protokolldatei erstellt, in welcher das Problem beschrieben wird. (Die Erweiterung.log wird dem PostScript-Dateinamen hinzugefügt.) Eine Protokolldatei ist eine Textdatei, die Sie mit einem beliebigen Textverarbeitungsprogramm öffnen können. Wenn Distiller eine PostScript-Datei nicht in eine PDF-Datei konvertieren kann, enthält die PostScript- Datei wahrscheinlich keinen PostScript-Header.

39 Enthält die problematische PostScript-Datei jedoch einen Header, liegt der PostScript-Fehler vielleicht in einer Dateibeschädigung oder der Fehler wurde von der Anwendung verursacht, in der die PostScript- Datei erstellt wurde. Stellen Sie sicher, daß das Dokument korrekt auf einem PostScript-Drucker ausgedruckt wird, und versuchen Sie, eine neue PostScript-Datei zu erstellen. Distiller gibt einen PostScript-Fehler aus, wenn eine PostScript-Datei nicht in PDF konvertiert werden kann. Begrenzungsüberprüfung, Virtueller Speicher-Fehler, Typüberprüfung und Stapelunterlauf bzw. Stapelüberlauf sind die am meisten vorkommenden Fehler.

40 TWAIN-Scanner-Software wird nicht im Dialogfeld Scanner auswählen angezeigt Wenn Sie neue TWAIN-Scanner-Software nach der Installation des Zusatzmoduls Scan installieren, sollte die neue Software in der Liste Scanner auswählen angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie, ob Ihr Scanner-Treiber der TWAIN- Software entspricht und korrekt installiert wurde.

41 Verarbeitung von Vorgängen in Distiller Liegen in Distiller zwei oder mehr PostScript- Dateien zur PDF-Konvertierung vor, verarbeitet Distiller die Dateien in der folgenden Reihenfolge: In Distiller geöffnete Dateien (mit dem Öffnen-Befehl, durch Ziehen der Dateien auf das Distiller-Symbol oder durch Angabe von Dateien in der Befehlszeile) werden vor Dateien verarbeitet, die sich in den überwachten Ordnern befinden. Wird während der Verarbeitung einer Datei aus einem In-Ordner (Eingangsordner) in Distiller eine PostScript-Datei geöffnet, verarbeitet Distiller die geöffnete Datei, sobald die Verarbeitung der aktuellen Datei abgeschlossen ist. Während der Verarbeitung einer Datei in Distiller können Sie zwei oder mehr Dateien öffnen. In In-Ordner verschobene Dateien werden so verarbeitet, daß jeweils eine Datei eines Ordners und dann eine Datei des nächsten Ordners usw. verarbeitet wird.

42 Die Reihenfolge der Verarbeitung von Dateien innerhalb eines Ordners hängt vom Betriebssystem ab. Unter Windows werden Dateien in der Reihenfolge verarbeitet, in der sie mit dem Befehl DIR in DOS aufgelistet sind. Dies bedeutet normalerweise, daß ältere Dateien zuerst verarbeitet werden. Auf einem Macintosh werden Dateien in alphabetischer Reihenfolge verarbeitet. Unter UNIX werden Dateien ihrer Datumangabe entsprechend verarbeitet. Dies bedeutet, daß ältere Dateien zuerst verarbeitet werden. Sie können zwei oder mehr Distiller zur Überwachung desselben Ordners bestimmen. Wenn zwei oder mehr Distiller denselben Ordner überwachen, verarbeitet derjenige Distiller eine Datei, der zuerst diese PostScript-Datei öffnet.

43 Wichtig: Die Macintosh- und Windows-Distiller- Versionen sollten nicht auf denselben Ordner wie der UNIX-Distiller Daemon verweisen. Obwohl die UNIX-Version Macintosh- und Windows-PostScript- Dateien verarbeiten kann, sollte sie keinen Ordner überwachen, der von einer Macintosh- oder Windows-Netzwerk-Distiller-Version überwacht wird. Wird die Option Alle Fonts einbetten ausgewählt und ein Roman-Font aus der Adobe Type Library (Pakete und ) für das Dokument angefordert, verwendet Distiller die Fontdatenbank, um die benötigten Informationen zu erhalten und diese in der PDF-Datei zu verwenden. Die Benutzerdefinierte Fontliste kann auch verwendet werden, um sicherzustellen, daß bestimmte Fonts in der Fontdatenbank immer eingebettet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer benutzerdefinierten Fontliste.

44 Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel Um Verknüpfungen mit korrektem Ziel zu erstellen, müssen Sie die Acrobat-Daten in FrameMaker neu generieren, eine neue PostScript-Datei erstellen und die PostScript-Datei mit Distiller in PDF konvertieren. Einzelheiten zur Erstellung von Acrobat-Daten finden Sie in Ihrer FrameMaker-Dokumentation. WordPerfect-Dokumente umfließen bei der Konvertierung mit PDF Writer WordPerfect-Druckertreiber definieren andere Randgrößen als andere Druckertreiber wie zum Beispiel PDF Writer. Der Unterschied bei der Randgröße kann das Umfließen bei einem Dokument verursachen. Um sicherzustellen, daß Ihr Dokument nicht umfließt, wählen Sie PDF Writer als Ihren Druckertreiber aus, bevor Sie Ihr Dokument in WordPerfect erstellen.

45 WordPerfect-Fonts sind bei der Verwendung von PDF Writer nicht verfügbar WordPerfect-Druckertreiber bieten Fonts, die nicht verfügbar sind, wenn Sie einen anderen Druckertreiber wie zum Beispiel PDF Writer auswählen. Um sicherzustellen, daß Sie auf die in Ihrem Dokument verwendeten Fonts zugreifen können, wählen Sie PDF Writer als Druckertreiber aus, bevor Sie Ihr Dokument in WordPerfect erstellen.

46 Fehlerbehebung bei PDF-Web- Problemen In diesem Abschnitt werden Lösungen für Probleme beschrieben, die beim Publizieren oder Anzeigen von PDF-Dateien im World Wide Web auftreten können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie möglicherweise in der Liesmich-Datei (Windows) bzw. der Bitte lesen-datei (Macintosh). Abbrechen des Ladevorgangs bei großen Dokumenten Anzeigen von PDF-Dateien in einem Web- Browser nicht möglich Drucken ganzer PDF-Dateien mit Internet Explorer 3.0 nicht möglich (Windows) Im Internet Explorer 3.0 werden statt PDF- Dateien weiße Flächen angezeigt (Windows) Korrektes Speichern in Internet Explorer 3.0 nicht möglich (Windows)

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit,

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Wie kann ein PDF File angezeigt werden? kann mit Acrobat-Viewern angezeigt werden auf jeder Plattform!! (Unix,

Mehr

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6

Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Hinweise zur PDF-Erstellung 1 von 6 Erstellen von PDF-Druckvorlagen Was ist PDF? Das PDF-Format (Portable Document File) ist ein Dateiformat, mit dem es möglich ist, Text- und Grafikdateien unabhängig

Mehr

Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten

Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten Schriftarten Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Arten von Schriftarten auf Seite 1-21 Residente Druckerschriftarten auf Seite 1-21 Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten auf Seite 1-21 Drucken

Mehr

Versionshinweise für Capture Pro Software Version 3.1.0

Versionshinweise für Capture Pro Software Version 3.1.0 Versionshinweise für Capture Pro Software Version 3.1.0 Capture Pro Software Version 3.1.0 ist eine Erweiterungs- und Fehlerbehebungsversion für vorhandene und neue Kunden der Capture Pro Software. Die

Mehr

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Die meisten Einstellungen können nicht in WORD vorgenommen werden, sondern nur auf der Betriebssystemebene. Für

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren

PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren Gemeindebrief Druckerei PDF Creator 1.2.0 installieren und konfigurieren www.gemeindebriefdruckerei.de Liebe GemeindebriefDruckerei-Kunden, dieses Heft soll Ihnen eine Hilfe beim einfachen und richtigen

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung TI Graphikgerätesoftware Intallationsanleitung für TI Graphikgerätesoftware Anleitung zur Sprachanpassung TI-83 Plus und TI-83 Plus Silver

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen Um die maximale Sicherheit für das Betriebssystem und Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten, können Sie Programme von Drittherstellern

Mehr

Handbuch der Sendeeinstellungen

Handbuch der Sendeeinstellungen Handbuch der Sendeeinstellungen In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie mit dem Tool für die Einstellung der Sendefunktion das Gerät für das Scannen von Dokumenten zum Senden per E-Mail (Senden per

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Diese Anleitung ist auf einem MAC für Acrobat Professional X entwickelt worden, sie ist aber mit minimaler Transferleistung

Mehr

MSI SIM Editor Benutzerhandbuch. MSI SIM Editor Benutzerhandbuch

MSI SIM Editor Benutzerhandbuch. MSI SIM Editor Benutzerhandbuch MSI SIM Editor Benutzerhandbuch -1- - -Inhaltsverzeichnis- Systemvoraussetzungen... 3 Anleitung... 4 Extras... 6 PIN-Authentifizierung... 8 Telefonnummern... 10 Nachrichten...11 Entfernen... 12-2- - Systemvoraussetzungen

Mehr

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04

Sicherheits- Anwendungsprogramm. Benutzerhandbuch V2.13-T04 Sicherheits- Anwendungsprogramm LOCK Benutzerhandbuch V2.13-T04 Inhaltsverzeichnis A. Einführung... 2 B. Allgemeine Beschreibung... 2 C. Leistungsmerkmale... 3 D. Vor der Verwendung des LOCK-Sicherheits-Anwendungsprogramms...

Mehr

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac)

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der nachfolgenden Anleitung möchten wir Ihnen bei der Erstellung einer druckfähigen PDF

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor. PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor

PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor. PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor PDF Leitfaden für das TFH Drucklabor Tipps und Hinweise Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihrer Dokumente und bei der anschließenden PDF-Erzeugung folgende Hinweise: Benutzen Sie immer den Acrobat

Mehr

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein.

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Pfade einstellen Stand: Dezember 2012 Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Diese Anleitung soll zeigen, wie man Pfad-Favoriten

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Tech Note 8.1.1 Arbeiten mit den 4D Tools - Überprüfen und Wiederherstellen

Tech Note 8.1.1 Arbeiten mit den 4D Tools - Überprüfen und Wiederherstellen Tech Note 8.1.1 Arbeiten mit den 4D Tools - Überprüfen und Wiederherstellen Hinweis zur Tech Note: Unterscheiden sich die Anweisungen bei einer Mehrplatzanlage von denen bei einer Einplatzanlage, so haben

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

12. Dokumente Speichern und Drucken

12. Dokumente Speichern und Drucken 12. Dokumente Speichern und Drucken 12.1 Überblick Wie oft sollte man sein Dokument speichern? Nachdem Sie ein Word Dokument erstellt oder bearbeitet haben, sollten Sie es immer speichern. Sie sollten

Mehr

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902

Bedienungsanleitung. Bearbeitung Kanalliste UFS 902 Bedienungsanleitung Bearbeitung Kanalliste UFS 902 INHALT/WICHTIGE HINWEISE INHALT/WICHTIGE HINWEISE... 2 1. USB-STICK VORBEREITEN... 3 USB-STICK FORMATIEREN... 3 BENÖTIGTE ORDNER-STRUKTUR AUF USB-STICK

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d)

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) Neue Firmware FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) ---------------------------------------------Verbesserungen Firmware Dezember 2012------------------------------------- ------- Fehler behoben, der dazu führte,

Mehr

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der Installation und den ersten Schritten mit IRIScan Express 3. Dieses Produkt wird mit der Software Readiris Pro 12 geliefert. Ausführliche Informationen über den

Mehr

Capture Pro Software. Erste Schritte. A-61640_de

Capture Pro Software. Erste Schritte. A-61640_de Capture Pro Software Erste Schritte A-61640_de Erste Schritte mit der Kodak Capture Pro Software und Capture Pro Limited Edition Installieren der Software: Kodak Capture Pro Software und Network Edition...

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

TEXTPORTAL Gestaltete Beiträge

TEXTPORTAL Gestaltete Beiträge TEXTPORTAL Gestaltete Beiträge Anleitung: PDFs richtig erstellen PDF Textportal Anleitung PDFs richtig erstellen für das Textportal Installation des PDFCreators: Um PDFs richtig zu erstellen, verwenden

Mehr

Inhaltsverzeichnis. v.2008 Job Center i

Inhaltsverzeichnis. v.2008 Job Center i Job Center v.2008 20331608 Inhaltsverzeichnis Was ist das JOB CENTER?...1 Das Fenster des JOB CENTERS...2 Konfigurationen...4 Layout konfigurieren...4 Fertige Jobs automatisch löschen und archivieren...4

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

Bildbearbeitung Irfanview

Bildbearbeitung Irfanview Bildbearbeitung Irfanview Mit diesem Schulungs-Handbuch lernen Sie Bilder für das Internet zu bearbeiten mit dem Gratis-Programm IrfanView Version 1.2 Worldsoft AG 1. Kurzübersicht des Schulungs-Lehrgangs

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9 Hilfe bei Adobe Reader Internet Explorer 8 und 9 1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten. 2. Wählen Sie unter Add-On-Typen die Option Symbolleisten und Erweiterungen aus.

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

S. 15 "TopAccess Administratormodus aufrufen" Das Untermenü "Sichern" wird aufgerufen.

S. 15 TopAccess Administratormodus aufrufen Das Untermenü Sichern wird aufgerufen. Daten sichern Der Administrator kann Sicherungsdateien von Adressbuch-, Postfach- und Vorlagendaten auf der Festplatte archivieren. Diese Wartungsfunktion wird eingesetzt, um Sicherungsdateien zu erstellen,

Mehr

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Mit Hilfe dieser Erweiterung können Sie bis zu vier zusätzliche Artikelbilder in den Stammdaten eines Artikels verwalten. Diese stehen Ihnen dann

Mehr

> Internet Explorer 8

> Internet Explorer 8 > Internet Explorer 8 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 5 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

Achtung! Speichern nicht vergessen

Achtung! Speichern nicht vergessen PROJEKT Senioren starten am Computer Achtung! Speichern nicht vergessen Begriffe wie Festplatte, Datei, Menüleiste, Dialogfenster, Ordner, Cursor usw. werden in dieser Lektion geklärt. Sie schreiben einen

Mehr

Beheben von verlorenen Verknüpfungen 20.06.2005

Beheben von verlorenen Verknüpfungen 20.06.2005 Vor folgender Situation ist sicher jeder Solid Edge-Anwender beim Öffnen von Baugruppen oder Drafts schon einmal gestanden: Die Ursache dafür kann sein: Die Dateien wurden über den Explorer umbenannt:

Mehr

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Nach Einstecken des USB-Sticks in den USB-Anschluss oder Einlegen der CD in das CD-Rom-Laufwerk erschein

Mehr

Designer s Guide. Tipps und Tricks für Gestalter. Quickmaster DI / Speedmaster 74 DI. Satz & Druck GmbH Direct Imaging Center

Designer s Guide. Tipps und Tricks für Gestalter. Quickmaster DI / Speedmaster 74 DI. Satz & Druck GmbH Direct Imaging Center Designer s Guide Tipps und Tricks für Gestalter Quickmaster DI / Speedmaster 74 DI Satz & Druck GmbH Direct Imaging Center Direct Imaging Designer s Guide Tipps und Tricks für Gestalter Bitte beachten

Mehr

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7

ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 ARBEITEN MIT DATEIEN UND ORDNERN IN WINDOW7 Bei einer Datei handelt es sich um ein Element mit enthaltenen Informationen wie Text, Bildern oder Musik. Eine geöffnet Datei kann große Ähnlichkeit mit einem

Mehr

9243044 Ausgabe 1 DE. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation

9243044 Ausgabe 1 DE. Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation 9243044 Ausgabe 1 DE Nokia und Nokia Connecting People sind eingetragene Marken von Nokia Corporation Zip Manager-Bedienungsanleitung Zip Manager-Bedienungsanleitung Wechseln Sie zu Zip Manager Pro. Hinweis:

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur Seite Inhalt / Gehe zur Seite Vorsichtsmaßnahmen Drucken:

Mehr

Export des MS Outlook-Adressbuches und Import in das Adressverzeichnis der TOSHIBA e-bridge-modelle

Export des MS Outlook-Adressbuches und Import in das Adressverzeichnis der TOSHIBA e-bridge-modelle Export des MS Outlook-Adressbuches und Import in das Adressverzeichnis der TOSHIBA e-bridge-modelle Schritt 1: Export der Adressen aus Outlook Die folgende Anleitung beschreibt den Export von Adressdaten

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES VIRTUALISIERUNG EINES SYSTEMS AUS ZUVOR ERSTELLTER SICHERUNG 1. Virtualisierung eines Systems aus zuvor erstellter Sicherung... 2 2. Sicherung in eine virtuelle Festplatte

Mehr

Windows SharePoint Services als gemeinsamen Dateispeicher einrichten

Windows SharePoint Services als gemeinsamen Dateispeicher einrichten Windows SharePoint Services als gemeinsamen Dateispeicher einrichten (Engl. Originaltitel: Setting up Windows SharePoint Services as a Collaborative File Store) Dustin Friesenhahn Veröffentlicht: August

Mehr

Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware

Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware Sichere Kommunikation mit Outlook 98 ohne Zusatzsoftware Das E-Mail-Programm Outlook 98 von Microsoft bietet Ihnen durch die Standard- Integration des E-Mail-Protokolls S/MIME (Secure/MIME) die Möglichkeit,

Mehr

CardScan Version 7.0.5

CardScan Version 7.0.5 CardScan Version 7.0.5 Copyright 2005. CardScan, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Dokument enthält wichtige Informationen, die in die sonstige CardScan-Dokumentation nicht mehr aufgenommen werden konnten.

Mehr

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2 CD Title Catcher Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über CD Title Catcher... S. 2 Schreiben von Albumdaten des Festplatten-Navigationssystems

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Erstellung von High-End-PDFs

Erstellung von High-End-PDFs 1. Erzeugen einer PS-Datei Voraussetzungen S. 1-2 Einrichten eines Postscript-Druckers S. 1 Einstellungen für Acrobat Distiller S. 2 2. Erzeugen einer PS-Datei aus QuarkXPress S. 3-4 3. PDF-Export aus

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Installation und Makros Installationstipps Im Netzwerk installierte Anwendungen gegenüber Netzwerk-Anwendungen Microsoft Word Makro-Sicherheit

Mehr

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER

WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER WORKFLOW PDF über POSTSCRIPTDATEI und DISTILLER 1. Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt, Multiplattformfähigkeit, 2. Manche Layoutprogramme bieten heute die Möglichkeit,

Mehr

Fibugym PE 1.0 Buchhaltungssoftware für das Gymnasium Stand: 25.05.2005. FibuGym PE 1.0

Fibugym PE 1.0 Buchhaltungssoftware für das Gymnasium Stand: 25.05.2005. FibuGym PE 1.0 FibuGym PE 1.0 Finanzbuchhaltungs-Lernsoftware (Personal Edition - Version 1.0) für den Einsatz am Gymnasium. Eine Einführung in die Doppelte Buchführung am Computer. 2004-2005 Manuel Friedrich email:

Mehr

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten

Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten Internetseiten Thema: Favoriten nutzen Seite 8 3 INTERNET PRAXIS 3.1 Favoriten in der Taskleiste Es gibt aber weitere Möglichkeiten, die den Zugriff auf die individuell wichtigsten seiten beschleunigen. Links in der

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen:

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen: Janitos Maklerportal Mögliche Probleme und Fragen: 1. Ich kann mich nicht im Maklerportal anmelden.... 2 2. Muss ich bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung achten?... 2 3. Ich habe meinen Benutzernamen

Mehr

Slices und Rollover für die Startseite einer Bildergalerie

Slices und Rollover für die Startseite einer Bildergalerie Slices und Rollover für die Startseite einer Bildergalerie Die größte Frage bei einer Webseite ist es, auf ggf. viele Informationen von der relativ kleinen Fläche eines Bildschirmes zu verweisen. Dabei

Mehr

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision

Anleitung. Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Anleitung Scanner NetDeliver @V5100 von Avision Verwendung von Programmen zum Scannen von Vorlagen Texterkennung mit Hilfe von OCR-Programm PDF-Erstellung aus beliebiger Anwendung heraus Der Avision Scanner

Mehr

Anleitung Quickline Personal Cloud

Anleitung Quickline Personal Cloud Anleitung Quickline Personal Cloud für Windows Phone Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einstieg 3 So verwenden Sie die Anwendung 4 Verwalten der Inhalte 4 Manuelles Hinzufügen von Inhalten 4 Anzeigen

Mehr

Quickguide. Elektronisches Baugesuch für. Bauherren und Architekten

Quickguide. Elektronisches Baugesuch für. Bauherren und Architekten Quickguide Elektronisches Baugesuch für Bauherren und Architekten Quickguide_für_Bauherren_und_Architekten Version 2.0 Seite 1/16 Postadresse Dienststelle Informatik Ruopigenplatz 1 Postfach 663 CH-6015

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Anleitung zum Usenet Programm GRABIT 1.7.2 Beta 6

Anleitung zum Usenet Programm GRABIT 1.7.2 Beta 6 Anleitung zum Usenet Programm GRABIT 1.7.2 Beta 6 Erstellt für http://www.premium-news.com Bei der Installation: Klicken Sie einmal (bei Bedingungen) auf I accept the agreement und dann 4-mal auf Next

Mehr

F-Series Desktop Bedienungsanleitung

F-Series Desktop Bedienungsanleitung F-Series Desktop Bedienungsanleitung F20 de Deutsch Inhalt F-Series Desktop Schlüssel zu Symbolen und Text...3 Was ist der F-Series Desktop?...4 Wie kann ich den F-Series Desktop auf meinem Computer installieren?...4

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

http://support.microsoft.com/kb/307545/de

http://support.microsoft.com/kb/307545/de Page 1 of 5 Page 2 of 5 Artikel-ID: 307545 - Geändert am: Freitag, 17. September 2010 - Version: 11 Wiederherstellen einer beschädigten Registrierung, die das Starten von Windows XP verhindert Um weiterhin

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

Übungsaufgaben zu Windows 7 (Musterlösung)

Übungsaufgaben zu Windows 7 (Musterlösung) Übungsaufgaben zu Windows 7 - Musterlösung Seite 1 von 6 Übungsaufgaben zu Windows 7 (Musterlösung) Nachfolgend die Musterlösung zu den einzelnen Übungsaufgaben zum Kurs Windows 7. In vielen Fällen gibt

Mehr

E-Book. Transfer Tool

E-Book. Transfer Tool E-Book Transfer Tool 1. Installationsanleitung E-Book Transfer Tool 1. Schritt Verbinden Sie den SD-Card-Reader mit dem USB-Anschluss Ihres PCs. 2. Schritt Stecken Sie die MicroSD-Karte (sie enthält die

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

Druckanpassung von Mahnungen

Druckanpassung von Mahnungen Druckanpassung von Mahnungen Nur wenn Sie die faktura in der Einzelversion nutzen, steht Ihnen für die Druckanpassung der Mahnungen auch der Formularassistent zur Verfügung. Dort können Sie die gewünschten

Mehr

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Bedienungsanleitung Software (Network TWAIN Driver)

Bedienungsanleitung Software (Network TWAIN Driver) Bedienungsanleitung Software (Network ) Für digitale Bildverarbeitungssysteme Allgemeine Beschreibung Lesen Sie vor der Verwendung der Software diese Anweisungen vollständig und sorgfältig durch und bewahren

Mehr