Online-Handbuch. Fehlerbehebung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Online-Handbuch. Fehlerbehebung"

Transkript

1 Online-Handbuch Fehlerbehebung Fehlerbehebung bei der PDF- Anzeige Fehlerbehebung bei der PDF- Erstellung Fehlerbehebung bei PDF-Web- Problemen Fehlerbehebung beim Drucken von PDF-Dateien Fehlerbehebung bei der Indexierung von PDF-Dateien Fehlerbehebung bei Suchvorgängen in PDF-Dateien Acrobat-Fehlermeldungen Technischer Kundendienst Adobe CustomerFirst

2 Fehlerbehebung bei der PDF-Anzeige In diesem Abschnitt werden Lösungen für Probleme beschrieben, die bei der Anzeige von PDF-Dateien auftreten können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie möglicherweise in der Liesmich-Datei (Windows) bzw. der Bitte lesen-datei (Macintosh). Abbrechen des Ladevorgangs bei großen Dokumenten Ändern von Seiten bei Festlegen eines Anzeige-Vorgangs für ein Formularfeld nicht möglich Anzeigen von PDF-Dateien in einem Browser-Fenster nicht möglich Bilder werden nicht angezeigt Bildqualität ist schlecht Courier ersetzt einen anderen Font

3 Falsch beschnittene Seiten Falsche Fonts in einer PDF-Datei Fehlende Menüleiste Fehlende Werkzeugleiste Gehe zu Seite-Vorgang kann nicht bearbeitet werden Langsame Anzeige und Druckausgabe von Fonts Leere Seiten in einer PDF-Datei Linien verschwinden in PDF-Dateien Muster werden als Graustufen angezeigt und ausgedruckt PDF-Datei kann nicht geöffnet werden Seiten werden im falschen Format angezeigt

4 Such- und Textauswahlwerkzeug funktionieren nicht Text mit dem Font und Zeichen Fontname konnte nicht korrekt angezeigt oder gedruckt werden. Der Font konnte nicht neu codiert werden. Unvorhergesehene Vergrößerung des Verknüpfungs- und Lesezeichenziels Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel Zeichen fehlen oder werden nicht korrekt angezeigt

5 Abbrechen des Ladevorgangs bei großen Dokumenten Haben Sie Herunterladen der gesamten Datei im Hintergrund in Allgemeine Einstellungen aktiviert, wird jede PDF-Datei, die über eine Web-Verknüpfung geöffnet wird, auf Ihren Computer geladen, bis Sie den Vorgang abbrechen. Um den Ladevorgang abzubrechen, wechseln Sie zur letzten Seite des Dokuments mit Hilfe des Symbols Letzte Seite n. Das Laden der gesamten Datei wird unterbrochen, wonach nur die von diesem Zeitpunkt an angeforderten Seiten geladen werden. Der vollständige Ladevorgang wird nicht mehr aufgenommen.

6 Ändern von Seiten bei Festlegen eines Anzeige-Vorgangs für ein Formularfeld nicht möglich Sie können keine Seiten ändern, wenn Sie einen Anzeige-Vorgang für ein Formularfeld festlegen, obwohl Sie einen Anzeige-Vorgang auf derselben Seite wie ein Formularfeld festlegen können. Legen Sie den Anzeige-Vorgang auf derselben Seite wie das Formularfeld fest, wenn Sie ein Formularfeld erstellen möchten, das Sie über Seiten hinweg kopieren und dabei die Seite, auf der das Formularfeld erstellt wurde, als Ziel beibehalten können. Folgen Sie diesen Anweisungen: 1 Wechseln Sie zur Zielseite. 2 Erstellen Sie das Formularfeld und bestimmen Sie den Anzeige-Vorgang. 3 Wählen Sie Bearbeiten > Felder > Kopieren. 4 Geben Sie einen Seitenbereich an und klicken Sie auf OK.

7 Anzeigen von PDF-Dateien in einem Browser-Fenster nicht möglich Informationen über die Voraussetzungen zur Anzeige von PDF-Dateien in einem Browser-Fenster finden Sie unter Anzeigemöglichkeiten im World Wide Web. Bilder werden nicht angezeigt Wenn Bilder als graue Felder angezeigt werden, ist unter Umständen die Option Großformatige Bilder anzeigen deaktiviert. Wählen Sie Datei > Grundeinstellungen > Allgemein (Windows) bzw. Ablage > Grundeinstellungen > Allgemein (Macintosh), um diese Option auszuwählen. Werden Bilder überhaupt nicht angezeigt, handelt es sich bei den Bildern möglicherweise um neuberechnete Schwarzweißbilder. Deaktivieren Sie die Neuberechnung in Distiller oder PDF Writer und erstellen Sie die PDF-Datei erneut.

8 Bildqualität ist schlecht Ist die Anzeige von Bildern in einem Acrobat-Anzeigeprogramm nicht zufriedenstellend, müssen Sie die PDF-Datei oder das Bild selbst neu erstellen. Führen Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte aus: Wurde die Datei ursprünglich mit PDF Writer erstellt, erstellen Sie sie erneut mit Distiller. Deaktivieren Sie die Neuberechnung in PDF Writer oder Distiller und erstellen Sie die Datei neu. Deaktivieren Sie die automatische Komprimierung in Distiller und wählen Sie die ZIP- oder LZW-Komprimierung für die Komprimierung von Bildern. Deaktivieren Sie jegliche Komprimierung in PDF Writer oder Distiller.

9 Überprüfen Sie die Auflösung des Originalbildes in einem Fotobearbeitungsprogramm wie Adobe Photoshop. Scannen oder erstellen Sie das Bild erneut, wenn dessen Auflösung niedriger ist als 72 dpi. Courier ersetzt einen anderen Font Courier ersetzt einen anderen Font, wenn die Originaldatei mit Adobe Acrobat Distiller in PDF konvertiert wird und Distiller keinen Zugriff auf den Font hat, auf den in der PostScript-Datei oder in einem der beobachteten Fontordner Bezug genommen wird. Ermöglichen Sie Distiller den Zugriff auf den Font, um zu verhindern, daß statt dessen Courier angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Distiller Zugriff auf Fonts ermöglichen (UNIX). Falsch beschnittene Seiten Werden Seiten in einem Anzeigeprogramm abgeschnitten oder beschnitten angezeigt, sollten Sie die Seitengrößeneinstellung in Adobe Acrobat PDF Writer und Distiller überprüfen, wenn nötig anpassen und die PDF-Datei erneut erstellen.

10 Wurde eine PostScript-Datei nicht korrekt generiert, kann dies ebenfalls die Beschneidung von Seiten verursachen. Wählen Sie einen anderen Druckertreiber, erstellen Sie die PostScript-Datei neu und konvertieren Sie die Datei erneut. Falsche Fonts in einer PDF-Datei Wenn der die PDF-Datei anzeigende Computer keinen Zugriff auf den Originalfont auf dem System selbst oder eingebettet in die PDF-Datei hat, wird für die Anzeige des Fonts ein Ersatzfont verwendet. Möchten Sie das Aussehen des Fonts vollständig beibehalten, sollten Sie den Font in die PDF-Datei einbetten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Fonteinbettung mit PDF Writer oder Distiller.

11 Fehlende Menüleiste Verfasser von Dokumenten können festlegen, daß die Menüleiste beim Öffnen einer Datei nicht angezeigt wird. Um die Menüleiste wieder anzuzeigen, drücken Sie Strg+Umschalt+M (Windows und UNIX) bzw. Befehl+Umschalt+M (Macintosh). Informationen zur ständigen Anzeige der Menüleiste finden Sie unter Auswählen, wie das Dokument geöffnet wird. Fehlende Werkzeugleiste Verfasser von Dokumenten können festlegen, daß die Werkzeugleiste beim Öffnen einer Datei nicht angezeigt wird. Um die Werkzeugleiste wieder anzuzeigen, drücken Sie Strg+Umschalt+B (Windows und UNIX) bzw. Befehl+Umschalt+B (Macintosh). Informationen zur ständigen Anzeige der Werkzeugleiste finden Sie unter Auswählen, wie das Dokument geöffnet wird.

12 Gehe zu Seite-Vorgang kann nicht bearbeitet werden Wenn Sie als Seitenvorgang Nächste Seite ausgewählt haben und diesen Vorgang später ändern möchten, müssen Sie zuerst zum Fortlaufend - oder Fortlaufend - Doppelseiten -Layout wechseln, um den Vorgang bearbeiten zu können. Befinden Sie sich im Einzelne Seite -Layout, wird immer zur nächsten Seite gewechselt, so daß dieser Vorgang nicht bearbeitet werden kann. Langsame Anzeige und Druckausgabe von Fonts Type 3-Fonts und TrueType-Fonts, die in Type 1-Fonts konvertiert wurden, werden in Ihrem Acrobat-Anzeigeprogramm unter Umständen langsam angezeigt und ausgedruckt. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie keine Type 3-Fonts verwenden.

13 Um das Problem mit in Type 3-Bitmapfonts konvertierten TrueType-Fonts zu beheben, müssen Sie die Datei WIN.INI in Windows 3.1 und später oder die Druckereinstellungen in Windows 95 bearbeiten. So bearbeiten Sie Ihre WIN.INI-Datei (Windows 3.1 und später): 1 Öffnen Sie einen Texteditor. Lokalisieren und öffnen Sie Ihre WIN.INI-Datei im Windows-Verzeichnis. 2 Lokalisieren Sie den Abschnitt [DRIVER] und geben Sie für jeden installierten PostScript-Druckertreiber die folgende Zeile ein: MinOutlinePPEM=1 3 Speichern Sie Ihre WIN.INI-Datei und schließen Sie den Texteditor.

14 So bearbeiten Sie Ihre Druckereinstellungen (Windows 95): 1 Wählen Sie Einstellungen > Drucker im Menü Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker Acrobat Distiller und wählen Sie Eigenschaften. 2 Klicken Sie auf die Registerkarte Schriftart und klikken Sie dann auf die Schaltfläche Schriftarten senden als. 3 Wählen Sie Konturschriftarten im Feld TrueType- Schriftarten. 4 Geben Sie im Feld für die Eingabe des Schwellenwerts 1 ein, um zwischen dem Laden von Bitmaps und Konturschriftarten zu wechseln. 5 Klicken Sie auf OK.

15 Leere Seiten in einer PDF-Datei Leere Seiten in einer PDF-Datei können auf die folgenden Ursachen zurückzuführen sein: Die Originaldatei enthielt leere Seiten. Unter Löschen von Seiten im Adobe Acrobat Exchange Online-Handbuch finden Sie Anweisungen zum Entfernen dieser Seiten. Sie haben eine PDF-Datei, die mit einer Einstellung zur 3.0-Kompatibilität, mit ZIP-Komprimierung oder komprimierten Fonts erstellt wurde, in einem Anzeigeprogramm von Adobe Acrobat 2.1 oder früher geöffnet. Öffnen Sie die Datei entweder in einem Anzeigeprogramm der Version 3.0 oder erstellen Sie die PDF-Datei erneut mit einer 2.1-Kompatibilitätseinstellung.

16 Die Font-Cache-Einstellung im Adobe Type Manager (ATM) ist zu niedrig (Macintosh). Öffnen Sie das ATM- Kontrollfeld und erhöhen Sie den Font-Cache auf einen Wert unter 1024 K. Verwenden Sie ATM nicht auf Systemebene, müssen Sie dem Adobe Acrobat-Anzeigeprogramm möglicherweise mehr Speicher zuweisen. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Bevor Sie beginnen. Linien verschwinden in PDF-Dateien Manchmal werden sehr dünne Linien mit einem Vergrößerungsfaktor von 100% nicht angezeigt. Erhöhen des Vergrößerungsfaktors behebt dieses Problem normalerweise. Muster werden als Graustufen angezeigt und ausgedruckt In PDF Writer und Distiller unter Aktivierung einer Acrobat 2.1-Kompatibilitätseinstellung erstellte PDF-Dateien zeigen Muster in der Datei als Graustufen an. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus: Ändern Sie die Kompatibilitätseinstellung in 3.0- Kompatibilität und erstellen Sie die PDF-Datei neu.

17 Möchten Sie die 2.1-Kompatibilität beibehalten, ändern Sie die Muster in der Originaldatei in Farb- oder Grauflächen, so daß Sie die Anzeige des Bildes steuern können. PDF-Datei kann nicht geöffnet werden Können Sie eine PDF-Datei auf dem Macintosh nicht durch Doppelklicken öffnen, lesen Sie unter PDF-Dokumente über den Macintosh Finder verfügbar machen nach. Mit 3.0-Kompatibilität, komprimierten Fonts und ZIP-Komprimierung erstellte PDF-Dateien können nicht in einem Acrobat 2.1-Anzeigeprogramm geöffnet werden. Erstellen Sie die PDF-Datei mit aktivierter 2.1-Kompatibilität (komprimierte Fonts und ZIP- Komprimierung sind dann nicht verfügbar) oder öffnen Sie die Datei in einem 3.0-Anzeigeprogramm. Können Sie eine PDF-Datei aus einem anderen Grund nicht öffnen, sollten Sie die PDF-Datei neu erstellen und es erneut versuchen.

18 Seiten werden im falschen Format angezeigt Wenn Distiller die Formatinformationen in der entsprechenden (vom Druckertreiber gelieferten) PostScript-Datei findet oder wenn der größte Teil des Textes in einem Format ausgerichtet ist, kann Distiller die PDF-Datei zur Anzeige im korrekten Format erstellen. Wird die Datei mit dem falschen Format angezeigt, verwenden Sie den Befehl Dokument > Seiten drehen, um dies zu korrigieren. Weitere Informationen finden Sie unter Drehen von Seiten. Such- und Textauswahlwerkzeug funktionieren nicht Es gibt drei Gründe, weswegen Sie ein Wort nicht finden bzw. keinen Text auswählen können: Die Datei ist eine PDF-Nur-Bild-Datei, die mit dem Zusatzmodul Scan oder dem Befehl Import in Exchange erstellt wurde.

19 Die PDF-Datei geht auf eine PostScript-Datei auf der Windows-Plattform zurück, die TrueType-Fonts enthielt. Die Auswahl von Text und Grafiken wird durch eine Sicherheitseinstellung unterbunden. (Das Suchwerkzeug funktioniert in diesem Fall.) Handelt es sich bei der Datei um eine PDF-Nur-Bild- Datei, verwenden Sie das Zusatzmodul Capture, um die PDF-Nur-Bild-Datei in eine PDF-Normal-Datei zu konvertieren, die Ihnen die Suche nach Wörtern und die Auswahl von Text ermöglicht. Wurde die Datei auf der Windows-Plattform erstellt und enthält sie TrueType-Fonts, öffnen Sie die Originaldatei in der Originalanwendung und ändern Sie die Fonts entweder in Type 1-Fonts oder verwenden Sie PDF Writer zur Erstellung der PDF-Datei. Wenn eine Sicherheitseinstellung die Text- und Grafikauswahl verhindert, sollten Sie Kontakt mit dem Verfasser dieses Dokuments aufnehmen.

20 Text mit dem Font und Zeichen Fontname konnte nicht korrekt angezeigt oder gedruckt werden. Der Font konnte nicht neu codiert werden. Einer TrueType-Version eines 13 Standard-Fonts wurde in der in PDF konvertierten PostScript-Datei eine selbstdefinierte Zeichenbelegung zugewiesen. Verwenden Sie einen anderen PostScript-Druckertreiber, um die PostScript-Datei zu erstellen, und konvertieren Sie die Datei erneut in PDF. Wird dadurch das Problem nicht gelöst, installieren Sie die Type 1-Version des Fonts, erstellen Sie die PostScript-Datei neu und konvertieren Sie sie erneut in PDF.

21 Unvorhergesehene Vergrößerung des Verknüpfungs- und Lesezeichenziels Verknüpfungen und Lesezeichen, die mit einer Werte übernehmen -Einstellung erstellt wurden, können bei Aktivierung eine unerwartete Zielanzeige verursachen. Um unvorhergesehene Vergrößerung zu vermeiden, wählen Sie Zoom übernehmen als Vergrößerung für eine Verknüpfung oder ein Lesezeichen. Zoom übernehmen verwendet für die Zielanzeige die Vergrößerung, die bei Aktivierung der Verknüpfung oder des Lesezeichens aktiv ist. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Bearbeiten von Verknüpfungen und Lesezeichen.

22 Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel Um Verknüpfungen mit korrektem Ziel zu erstellen, müssen Sie die Acrobat-Daten in FrameMaker neu generieren, eine neue PostScript-Datei erstellen und die PostScript-Datei mit Distiller in PDF konvertieren. Einzelheiten zur Erstellung von Acrobat-Daten finden Sie in Ihrer FrameMaker-Dokumentation. Zeichen fehlen oder werden nicht korrekt angezeigt In einer PDF-Datei fehlende Zeichen oder falsch angezeigte Zeichen können dadurch entstehen, daß PDF-Dateien mit Untergruppenfonts desselben Namens kombiniert wurden. Um dieses Problem zu beheben, erstellen Sie die Dateien erneut ohne Untergruppenfonts und nehmen Sie eine Neukombination der Dateien in Exchange vor.

23 Fehlerbehebung bei der PDF- Erstellung In diesem Abschnitt werden Lösungen für Probleme beschrieben, die bei der Erstellung von PDF-Dateien auftreten können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie möglicherweise in der Liesmich-Datei (Windows) bzw. der Bitte lesen-datei (Macintosh). Bildqualität ist schlecht Distiller Assistant kann nicht verwendet werden Distiller erkennt eine PostScript-Datei nicht (Windows) Doppelseitige Scan-Optionen sind nicht verfügbar Drucken mit PDF Writer aufgrund von Speicherplatzmangel nicht möglich

24 In einen überwachten Ordner verschobene Datei wird nicht bearbeitet ISIS-Software für Ihren Scanner ist nicht verfügbar Keine Erstellung von Thumbnails mit Distiller Messages.log-Datei und Fehlerprotokolldateien Neuerstellung einer PostScript-Datei Nicht genügend Festplattenspeicher für überwachte Ordner Nicht genügend Speicher zur Ausführung von Distiller PDF-Datei ist zu groß PostScript-Datei kann nicht mit Distiller in PDF konvertiert werden

25 TWAIN-Scanner-Software wird nicht im Dialogfeld Scanner auswählen angezeigt Verarbeitung von Vorgängen in Distiller Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel WordPerfect-Dokumente umfließen bei der Konvertierung mit PDF Writer WordPerfect-Fonts sind bei der Verwendung von PDF Writer nicht verfügbar

26 Bildqualität ist schlecht Fotos können viel Speicher einnehmen. Ein 24-Bit- Farbbild zum Beispiel nimmt mehrere MB an Speicher ein. Um die Größe von PDF-Dateien auf ein Minimum zu beschränken, kann in Distiller festgelegt werden, daß verschiedene Techniken zur Komprimierung von gescannten Bildern verwendet werden. Die Komprimierungstechniken reduzieren jedoch Details eines gescannten Bildes. Nach der Komprimierung erscheinen einige Bilder unscharf; scharf konturierte Linien erscheinen verzerrt. Um die Qualität von gescannten Bildern in Ihren PDF- Dateien zu verbessern, reduzieren Sie die Komprimierung oder Neuberechnung, die von Distiller oder PDF Writer durchgeführt wird.

27 Distiller Assistant kann nicht verwendet werden Sie benötigen ungefähr 20 MB RAM mehr als für die Ausführung der Originalanwendung, um Distiller, Distiller Assistant und Exchange ausführen zu können. Verfügen Sie nicht über genügend RAM, können Sie Distiller Assistant nicht verwenden. Distiller Assistant muß korrekt eingerichtet sein, um unter Windows ausgeführt zu werden. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Distiller Assistant (Windows).

28 Distiller erkennt eine PostScript-Datei nicht (Windows) Einige Windows PostScript-Druckertreiber versehen PostScript-Dateien mit der Erweiterung.prn. Distiller sucht nach den Erweiterungen.ps und.eps. Damit Distiller eine PostScript-Datei mit einer.prn-erweiterung erkennen kann, wählen Sie Datei > Öffnen und wählen Sie Alle Dateien (*.*) unter Dateityp. Doppelseitige Scan-Optionen sind nicht verfügbar Das Acrobat-Zusatzmodul Scan unterstützt kein doppelseitiges Scannen mit TWAIN-Scanner-Software. Wenn Sie im Doppelseitenmodus scannen möchten, wählen Sie den ISIS-Scanner-Treiber für Ihren Scanner aus oder scannen Sie ohne Acrobat und importieren Sie das gescannte Bild mit Hilfe des Befehls Import von Exchange.

29 Drucken mit PDF Writer aufgrund von Speicherplatzmangel nicht möglich Bei Anzeige der Meldung, daß nicht zu PDF Writer gedruckt werden kann, da die temporäre Datei auf Laufwerk C: voll ist, können Sie die Laufwerksposition der temporären Datei ändern. Öffnen Sie Ihre WIN.INI-Datei in einem Texteditor. Lokalisieren Sie: [Acrobat PDFWRITER] tempdrive=<laufwerksbuchstaben> Wählen Sie den <Laufwerksbuchstaben> für ein Laufwerk, auf das Sie zugreifen können (nicht C:). In einen überwachten Ordner verschobene Datei wird nicht bearbeitet In überwachte Ordner verschobene Dateien werden unter Umständen nicht bearbeitet, weil Distiller den Ordner nicht länger überwacht, die Datei keine gültige PostScript-Datei ist oder anderen Dateien Vorrang eingeräumt wurde.

30 Überprüfen Sie die Datei DTIME.TXT im Ordner OUT, um die Zeitangabe der zuletzt bearbeiteten Datei anzuzeigen. Wird hier ein ungewöhnlich langer Zeitraum angezeigt, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Distiller-Verwalter auf und lassen Sie sich bestätigen, daß Distiller den Ordner noch immer überwacht. Vergewissern Sie sich, daß Sie die PostScript-Datei korrekt erstellt haben. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer PostScript-Datei. Wird der Ordner von Distiller überwacht und verfügen Sie über eine gültige PostScript-Datei, lesen Sie den folgenden Abschnitt zur Verarbeitung von Vorgängen in Distiller.

31 ISIS-Software für Ihren Scanner ist nicht verfügbar Wenn das Acrobat-Zusatzmodul Scan keine ISIS- Software für Ihren Scanner enthält, und Ihr Scanner ohne TWAIN-Software geliefert wurde, nehmen Sie Kontakt mit dem technischen Kundendienst von Adobe auf, um festzustellen, ob für Ihren Scanner jetzt ISIS-Software verfügbar ist. Verwenden Sie in der Zwischenzeit die Scan-Software, die mit Ihrem Scanner geliefert wurde, um Bilddateien zu erstellen und diese mit dem Befehl Import von Exchange zu importieren. Keine Erstellung von Thumbnails mit Distiller Distiller erstellt keine Thumbnails mehr. Verwenden Sie Exchange zur Erstellung von Thumbnails in einer einzelnen Datei oder im Stapelverarbeitungsmodus. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Thumbnails.

32 Messages.log-Datei und Fehlerprotokolldateien Alle im Feld Meldungen in Distiller angezeigten Meldungen werden in die Datei Messages.log im Distiller-Anwendungsordner geschrieben. (Diese Protokolldatei ist eine TeachText-Datei oder eine einfache Textdatei, die mit einem beliebigen Textverarbeitungsprogramm gelesen werden kann.) Die Datei Messages.log enthält eine Aufzeichnung aller von Distiller durchgeführten Vorgänge. Da Distiller die Zeitangaben für Start und Ende der Bearbeitung von Dateien sowie die Dateigrößen der bearbeiteten PostScript-Dateien aufzeichnet, können Sie aus der Datei Messages.log den Durchsatz von Distiller ersehen. Bei einer Netzwerkversion von Distiller können Sie sich mit der Datei Messages.log einen globalen Überblick darüber verschaffen, woher problematische PostScript- Dateien stammen und wie oft diese vorkommen.

33 Distiller beschränkt die Größe der Datei Messages.log auf 30 KB. Erreicht die Datei die obere Grenze von 30 KB, löscht Distiller die ersten 10 KB der Datei und fügt am Ende der Datei neue Meldungen hinzu. Für eine PostScript-Datei erstellte Fehlermeldungen werden auch in eine individuelle Protokolldatei geschrieben. Distiller legt die Protokolldateil in dem Ordner ab, in dem sich auch die PDF-Datei befindet, und weist der Protokolldatei denselben Namen zu wie die PDF-Datei. Der Protokolldatei wird jedoch die Erweiterung.log oder.log angehängt.

34 Neuerstellung einer PostScript-Datei Sie müssen unter Umständen einen oder mehrere der folgenden Schritte ausführen, um eine korrekte PostScript-Datei zu erstellen: Führen Sie dieselben Schritte aus, die Sie zur Erstellung der PostScript-Datei durchgeführt haben und konvertieren Sie dann erneut. Die Datei wurde möglicherweise nicht korrekt auf die Festplatte geschrieben. Verwenden Sie einen anderen PostScript-Druckertreiber, erstellen Sie die PostScript-Datei neu und konvertieren Sie dann beide Dateien noch einmal in PDF.

35 Teilen Sie die Datei auf. Drucken Sie beispielsweise die Hälfte der Datei in eine PostScript-Datei und die andere Hälfte in eine andere Datei. Konvertieren Sie beide Dateien in PDF. Erhalten Sie noch stets eine Fehlermeldung, teilen Sie die Datei in noch kleinere Einzelteile auf. Mit dieser Technik werden Sie wahrscheinlich in der Lage sein, den Problembereich zu lokalisieren. Möglicherweise finden Sie ein beschädigtes Bild bzw. einen beschädigten Font. Ersetzen oder erstellen Sie das fehlerhafte Bild bzw. den Font neu, erstellen Sie die PostScript-Datei erneut und konvertieren Sie nochmals. Nicht genügend Festplattenspeicher für überwachte Ordner Wenn dem überwachten Ordner zuwenig Festplattenspeicher zur Verfügung steht, wird eine dementsprechende Meldung in die Datei Messages.log eingetragen und wenn möglich eine Warnung in die Protokolldatei des letzten Jobs aufgenommen.

36 Distiller überwacht diesen Ordner erst dann wieder, wenn Sie das Dialogfeld Überwachte Ordner öffnen und wieder schließen. Nicht genügend Speicher zur Ausführung von Distiller Für die Ausführung der Windows-Version von Distiller benötigen Sie 8 MB Arbeitsspeicher. Die Macintosh-Version von Distiller benötigt 6 MB Anwendungsspeicher (bzw. 8 MB für einen Power Macintosh). Beim Starten von Distiller mit zu wenig Arbeitsspeicher wird eine Meldung angezeigt, in der Sie über den Speichermangel informiert werden. Wird diese Meldung während dem Starten der Windows-Version von Distiller angezeigt, verwenden Sie das Dialogfeld Erweiterter Modus für 386- PC, um den Windows zur Verfügung stehenden virtuellen Speicher zu erhöhen.

37 Wird diese Meldung während dem Starten der Macintosh-Version von Distiller angezeigt, werden unter Umständen zu viele Anwendungen gleichzeitig ausgeführt. Schließen Sie eine oder mehrere Anwendungen. Wird dadurch das Problem nicht gelöst, ist der Macintosh-Speicher möglicherweise zu fragmentiert, um Distiller ausführen zu können. Starten Sie Ihren Macintosh erneut zur Konsolidierung des Speichers. Starten Sie Distiller dann erneut. Sie können statt dessen auch das Acrobat Distiller-Informationsfenster verwenden, um den Distiller zugewiesenen Speicher zu erhöhen. PDF-Datei ist zu groß Ist eine PDF-Datei zu groß, sollten Sie die Datei optimieren. Sie können statt dessen auch versuchen, die Datei zu verkleinern, indem Sie die Komprimierungs- und Neuberechnungseinstellungen in Distiller oder PDF Writer heraufsetzen. Eine kleinere PDF-Datei erhalten Sie auch, wenn Sie Fonts nicht einbetten.

38 PostScript-Datei kann nicht mit Distiller in PDF konvertiert werden Distiller trifft möglicherweise auf Probleme bei der Konvertierung einer PostScript- in eine PDF-Datei. Kann Distiller keine PDF-Datei erstellen, wird in dem Ordner, in dem die neue PDF-Datei erstellt worden wäre, eine Protokolldatei erstellt, in welcher das Problem beschrieben wird. (Die Erweiterung.log wird dem PostScript-Dateinamen hinzugefügt.) Eine Protokolldatei ist eine Textdatei, die Sie mit einem beliebigen Textverarbeitungsprogramm öffnen können. Wenn Distiller eine PostScript-Datei nicht in eine PDF-Datei konvertieren kann, enthält die PostScript- Datei wahrscheinlich keinen PostScript-Header.

39 Enthält die problematische PostScript-Datei jedoch einen Header, liegt der PostScript-Fehler vielleicht in einer Dateibeschädigung oder der Fehler wurde von der Anwendung verursacht, in der die PostScript- Datei erstellt wurde. Stellen Sie sicher, daß das Dokument korrekt auf einem PostScript-Drucker ausgedruckt wird, und versuchen Sie, eine neue PostScript-Datei zu erstellen. Distiller gibt einen PostScript-Fehler aus, wenn eine PostScript-Datei nicht in PDF konvertiert werden kann. Begrenzungsüberprüfung, Virtueller Speicher-Fehler, Typüberprüfung und Stapelunterlauf bzw. Stapelüberlauf sind die am meisten vorkommenden Fehler.

40 TWAIN-Scanner-Software wird nicht im Dialogfeld Scanner auswählen angezeigt Wenn Sie neue TWAIN-Scanner-Software nach der Installation des Zusatzmoduls Scan installieren, sollte die neue Software in der Liste Scanner auswählen angezeigt werden. Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie, ob Ihr Scanner-Treiber der TWAIN- Software entspricht und korrekt installiert wurde.

41 Verarbeitung von Vorgängen in Distiller Liegen in Distiller zwei oder mehr PostScript- Dateien zur PDF-Konvertierung vor, verarbeitet Distiller die Dateien in der folgenden Reihenfolge: In Distiller geöffnete Dateien (mit dem Öffnen-Befehl, durch Ziehen der Dateien auf das Distiller-Symbol oder durch Angabe von Dateien in der Befehlszeile) werden vor Dateien verarbeitet, die sich in den überwachten Ordnern befinden. Wird während der Verarbeitung einer Datei aus einem In-Ordner (Eingangsordner) in Distiller eine PostScript-Datei geöffnet, verarbeitet Distiller die geöffnete Datei, sobald die Verarbeitung der aktuellen Datei abgeschlossen ist. Während der Verarbeitung einer Datei in Distiller können Sie zwei oder mehr Dateien öffnen. In In-Ordner verschobene Dateien werden so verarbeitet, daß jeweils eine Datei eines Ordners und dann eine Datei des nächsten Ordners usw. verarbeitet wird.

42 Die Reihenfolge der Verarbeitung von Dateien innerhalb eines Ordners hängt vom Betriebssystem ab. Unter Windows werden Dateien in der Reihenfolge verarbeitet, in der sie mit dem Befehl DIR in DOS aufgelistet sind. Dies bedeutet normalerweise, daß ältere Dateien zuerst verarbeitet werden. Auf einem Macintosh werden Dateien in alphabetischer Reihenfolge verarbeitet. Unter UNIX werden Dateien ihrer Datumangabe entsprechend verarbeitet. Dies bedeutet, daß ältere Dateien zuerst verarbeitet werden. Sie können zwei oder mehr Distiller zur Überwachung desselben Ordners bestimmen. Wenn zwei oder mehr Distiller denselben Ordner überwachen, verarbeitet derjenige Distiller eine Datei, der zuerst diese PostScript-Datei öffnet.

43 Wichtig: Die Macintosh- und Windows-Distiller- Versionen sollten nicht auf denselben Ordner wie der UNIX-Distiller Daemon verweisen. Obwohl die UNIX-Version Macintosh- und Windows-PostScript- Dateien verarbeiten kann, sollte sie keinen Ordner überwachen, der von einer Macintosh- oder Windows-Netzwerk-Distiller-Version überwacht wird. Wird die Option Alle Fonts einbetten ausgewählt und ein Roman-Font aus der Adobe Type Library (Pakete und ) für das Dokument angefordert, verwendet Distiller die Fontdatenbank, um die benötigten Informationen zu erhalten und diese in der PDF-Datei zu verwenden. Die Benutzerdefinierte Fontliste kann auch verwendet werden, um sicherzustellen, daß bestimmte Fonts in der Fontdatenbank immer eingebettet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer benutzerdefinierten Fontliste.

44 Von FrameMaker 5.0 und später generierte Verknüpfungen haben kein oder ein falsches Ziel Um Verknüpfungen mit korrektem Ziel zu erstellen, müssen Sie die Acrobat-Daten in FrameMaker neu generieren, eine neue PostScript-Datei erstellen und die PostScript-Datei mit Distiller in PDF konvertieren. Einzelheiten zur Erstellung von Acrobat-Daten finden Sie in Ihrer FrameMaker-Dokumentation. WordPerfect-Dokumente umfließen bei der Konvertierung mit PDF Writer WordPerfect-Druckertreiber definieren andere Randgrößen als andere Druckertreiber wie zum Beispiel PDF Writer. Der Unterschied bei der Randgröße kann das Umfließen bei einem Dokument verursachen. Um sicherzustellen, daß Ihr Dokument nicht umfließt, wählen Sie PDF Writer als Ihren Druckertreiber aus, bevor Sie Ihr Dokument in WordPerfect erstellen.

45 WordPerfect-Fonts sind bei der Verwendung von PDF Writer nicht verfügbar WordPerfect-Druckertreiber bieten Fonts, die nicht verfügbar sind, wenn Sie einen anderen Druckertreiber wie zum Beispiel PDF Writer auswählen. Um sicherzustellen, daß Sie auf die in Ihrem Dokument verwendeten Fonts zugreifen können, wählen Sie PDF Writer als Druckertreiber aus, bevor Sie Ihr Dokument in WordPerfect erstellen.

46 Fehlerbehebung bei PDF-Web- Problemen In diesem Abschnitt werden Lösungen für Probleme beschrieben, die beim Publizieren oder Anzeigen von PDF-Dateien im World Wide Web auftreten können. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung finden Sie möglicherweise in der Liesmich-Datei (Windows) bzw. der Bitte lesen-datei (Macintosh). Abbrechen des Ladevorgangs bei großen Dokumenten Anzeigen von PDF-Dateien in einem Web- Browser nicht möglich Drucken ganzer PDF-Dateien mit Internet Explorer 3.0 nicht möglich (Windows) Im Internet Explorer 3.0 werden statt PDF- Dateien weiße Flächen angezeigt (Windows) Korrektes Speichern in Internet Explorer 3.0 nicht möglich (Windows)

2. Word-Dokumente verwalten

2. Word-Dokumente verwalten 2. Word-Dokumente verwalten In dieser Lektion lernen Sie... Word-Dokumente speichern und öffnen Neue Dokumente erstellen Dateiformate Was Sie für diese Lektion wissen sollten: Die Arbeitsumgebung von Word

Mehr

PDF-Kurs 2010 (2. Tag)

PDF-Kurs 2010 (2. Tag) PDF-Kurs 2010 (2. Tag) WebCapture Sie können eine geöffnete Webseite von Internet Explorer aus in ein PDF-Dokument konvertieren, bei der Konvertierung aus Acrobat heraus stehen Ihnen jedoch zusätzliche

Mehr

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit,

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Wie kann ein PDF File angezeigt werden? kann mit Acrobat-Viewern angezeigt werden auf jeder Plattform!! (Unix,

Mehr

12. Dokumente Speichern und Drucken

12. Dokumente Speichern und Drucken 12. Dokumente Speichern und Drucken 12.1 Überblick Wie oft sollte man sein Dokument speichern? Nachdem Sie ein Word Dokument erstellt oder bearbeitet haben, sollten Sie es immer speichern. Sie sollten

Mehr

Importieren und Exportieren von Inhalt

Importieren und Exportieren von Inhalt Importieren und Exportieren von Inhalt Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial importieren Sie eine AutoCAD

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98

Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Grundeinstellung des Druckers für die Erstellung von PostScript-Dateien unter Windows 98 Die meisten Einstellungen können nicht in WORD vorgenommen werden, sondern nur auf der Betriebssystemebene. Für

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten

Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten Schriftarten Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Arten von Schriftarten auf Seite 1-21 Residente Druckerschriftarten auf Seite 1-21 Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten auf Seite 1-21 Drucken

Mehr

Adobe Acrobat Reader 4.0 für Windows - Liesmich März 1999

Adobe Acrobat Reader 4.0 für Windows - Liesmich März 1999 Adobe Acrobat Reader 4.0 für Windows - Liesmich März 1999 Adobe Acrobat Reader ist das kostenlose Anzeigeprogramm der Adobe Acrobat 4.0-Produktreihe. Acrobat Reader ermöglicht das Anzeigen und Ausdrucken

Mehr

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF

Überprüfung der digitalen Unterschrift in PDF Überprüfung der -Dokumenten Um die digitale Unterschrift in PDF-Dokumenten überprüfen zu können sind die folgenden Punkte erforderlich: Überprüfung der Stammzertifikats-Installation und ggf. die Installation

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch:

O UTLOOK EDITION. Was ist die Outlook Edition? Installieren der Outlook Edition. Siehe auch: O UTLOOK EDITION Was ist die Outlook Edition? Outlook Edition integriert Microsoft Outlook E-Mail in Salesforce. Die Outlook Edition fügt neue Schaltflächen und Optionen zur Outlook- Benutzeroberfläche

Mehr

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der Installation und den ersten Schritten mit IRIScan Express 3. Dieses Produkt wird mit der Software Readiris Pro 12 geliefert. Ausführliche Informationen über den

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen

SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen SafeRun-Modus: Die Sichere Umgebung für die Ausführung von Programmen Um die maximale Sicherheit für das Betriebssystem und Ihre persönlichen Daten zu gewährleisten, können Sie Programme von Drittherstellern

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Software-Installation

Software-Installation Software-Installation Hardware und Betriebssystemanforderungen Mindestens Pentium CPU mit 166 MHz und 32 MB RAM, CD-Rom Laufwerk, COM Anschluss Microsoft Windows 95/98, NT 4, 2000 Professional, XP Microsoft

Mehr

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei

Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Anleitung zur Erstellung eines PDF/A1b-konformen Dokuments aus einer PDF-Datei Diese Anleitung ist auf einem MAC für Acrobat Professional X entwickelt worden, sie ist aber mit minimaler Transferleistung

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator. Installation und Einrichten der einzelnen Komponenten. V Achtung!

PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator. Installation und Einrichten der einzelnen Komponenten. V Achtung! PDF-Erstellung am PC mit PDFCreator Mit diesem Workshop wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Dokumente im plattformübergreifenden Format PDF abzuspeichern. Hierbei handelt es sich nicht um einen

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an.

Es gibt situationsabhängig verschiedene Varianten zum Speichern der Dokumente. Word bietet im Menü DATEI unterschiedliche Optionen an. 3. SPEICHERN DATEIEN SPEICHERN Dateien werden in Word Dokumente genannt. Jede Art von Datei, die Sie auf Ihrem Computer neu erstellen, befindet sich zuerst im Arbeitsspeicher des Rechners. Der Arbeitsspeicher

Mehr

Anleitung zur Software PO-Bado-Dat Version 2.1

Anleitung zur Software PO-Bado-Dat Version 2.1 Anleitung zur Software PO-Bado-Dat Version 2.1 Arbeitsgruppe PO-Bado München, Februar 2009 Vorwort Mit der Software PO-Bado-Dat 2.0 können die mit der PO-Bado Standardversion erhobenen Daten in den Computer

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Tech Note 8.1.1 Arbeiten mit den 4D Tools - Überprüfen und Wiederherstellen

Tech Note 8.1.1 Arbeiten mit den 4D Tools - Überprüfen und Wiederherstellen Tech Note 8.1.1 Arbeiten mit den 4D Tools - Überprüfen und Wiederherstellen Hinweis zur Tech Note: Unterscheiden sich die Anweisungen bei einer Mehrplatzanlage von denen bei einer Einplatzanlage, so haben

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express 1.Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihrem PC installieren können, benötigen

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

KOMPRIMIERUNGS & VERSCHLÜSSELUNGS- TOOL

KOMPRIMIERUNGS & VERSCHLÜSSELUNGS- TOOL SECRETZIP KOMPRIMIERUNGS- & VERSCHLÜSSELUNGS-Programm (nur für Windows) Das Programm ist auf dem USB Flash Drive enthalten. Bitte lesen Sie das Handbuch für den USB Flash Drive oder besuchen Sie integralmemory.com,

Mehr

Erstellen von PDF-Dokumenten Mit dem MP Navigator EX und dem Canon Scanner-Treiber ScanGear

Erstellen von PDF-Dokumenten Mit dem MP Navigator EX und dem Canon Scanner-Treiber ScanGear Erstellen von PDF-Dokumenten Mit dem MP Navigator EX und dem Canon Scanner-Treiber ScanGear Eine Handreichung für Mitarbeiter/innen des Diakonischen Werkes des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Installieren und Verwenden von Document Distributor

Installieren und Verwenden von Document Distributor Klicken Sie hier, um diese oder andere Dokumentationen zu Lexmark Document Solutions anzuzeigen oder herunterzuladen. Installieren und Verwenden von Document Distributor Lexmark Document Distributor besteht

Mehr

Windows 98 und Windows Me

Windows 98 und Windows Me Windows 98 und Windows Me Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Vorbereitungen auf Seite 3-28 Schnellinstallation mit der CD auf Seite 3-29 Andere Installationsmethoden auf Seite 3-29 Fehlerbehebung für Windows

Mehr

Einrichtung von Outlook 2000 und Import alter Emails

Einrichtung von Outlook 2000 und Import alter Emails Einrichtung von Outlook 2000 und Import alter Emails Voraussetzung: Sie haben vorher mit Outlook Express oder Outlook gearbeitet. Sie benutzen die Computer in den Computerpools der FH. Schritte: 1. Outlook

Mehr

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten.

Schnellstarthandbuch. Dateien verwalten Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, um Word-Dateien zu öffnen, zu speichern, zu drucken und zu verwalten. Schnellstarthandbuch Microsoft Word 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Word-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu machen.

Mehr

Drucken unter Windows

Drucken unter Windows 14 Drucken unter Windows Nachfolgende Anweisungen dienen dem Einrichten der Optionen und dem Drucken unter einem der folgenden Betriebssysteme: Windows 95 Windows 98 Windows 2000 Windows NT 4.0 Weitere

Mehr

Speichern. Speichern unter

Speichern. Speichern unter Speichern Speichern unter Speichern Auf einem PC wird ständig gespeichert. Von der Festplatte in den Arbeitspeicher und zurück Beim Download Beim Kopieren Beim Aufruf eines Programms Beim Löschen Beim

Mehr

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz)

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz) IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (inzelplatzlizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Modeler Text Analytics Version 15 mit einer inzelplatzlizenz.

Mehr

Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows 98 mit Word 2000

Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows 98 mit Word 2000 Erstellen einer PostScript-Datei unter Windows 98 mit Word 2000 Sie möchten uns Ihre Druckvorlage als PostScript-Datei einreichen. Um Fehler in der Herstellung von vorneherein auszuschließen, möchten wir

Mehr

Einführung. Einführung in NTI Shadow. Übersicht über den Begrüßungsbildschirm

Einführung. Einführung in NTI Shadow. Übersicht über den Begrüßungsbildschirm Einführung Einführung in NTI Shadow Willkommen bei NTI Shadow! Mit unserer Software können Sie kontinuierliche Sicherungsaufgaben planen, bei denen der Inhalt einer oder mehrerer Ordner (die "Sicherungsquelle")

Mehr

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, kann das Programm nicht installiert werden.

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, kann das Programm nicht installiert werden. Für die Installation der KEMPER Dendrit CAD Version benötigen Sie folgende Systemvoraussetzungen: - Microsoft Windows XP oder höher - PC mit 1 GHZ (Systemtakt) oder höher - Arbeitsspeicher 1024 MB RAM

Mehr

Capture Pro Software. Referenzhandbuch. A-61640_de

Capture Pro Software. Referenzhandbuch. A-61640_de Capture Pro Software Referenzhandbuch A-61640_de Erste Schritte mit der Kodak Capture Pro Software Dieses Handbuch bietet einfache Anweisungen zur schnellen Installation und Inbetriebnahme der Kodak Capture

Mehr

S. 15 "TopAccess Administratormodus aufrufen" Das Untermenü "Sichern" wird aufgerufen.

S. 15 TopAccess Administratormodus aufrufen Das Untermenü Sichern wird aufgerufen. Daten sichern Der Administrator kann Sicherungsdateien von Adressbuch-, Postfach- und Vorlagendaten auf der Festplatte archivieren. Diese Wartungsfunktion wird eingesetzt, um Sicherungsdateien zu erstellen,

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr

COLLECTION. Installation und Neuerungen. Märklin 00/H0 Jahresversion 2009. Version 7. Die Datenbank für Sammler

COLLECTION. Installation und Neuerungen. Märklin 00/H0 Jahresversion 2009. Version 7. Die Datenbank für Sammler Die Datenbank für Sammler COLLECTION Version 7 Installation und Neuerungen Märklin 00/H0 Jahresversion 2009 Stand: April 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 VORWORT... 3 Hinweise für Anwender,

Mehr

Versionshinweise für Capture Pro Software Version 3.1.0

Versionshinweise für Capture Pro Software Version 3.1.0 Versionshinweise für Capture Pro Software Version 3.1.0 Capture Pro Software Version 3.1.0 ist eine Erweiterungs- und Fehlerbehebungsversion für vorhandene und neue Kunden der Capture Pro Software. Die

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden

Symbole, die in diesem Handbuch verwendet werden Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs Hinweise zur Verwendung dieses Handbuchs In der Symbolleiste: Vorherige Seite / Nächste Seite Gehe zur Seite Inhalt / Gehe zur Seite Vorsichtsmaßnahmen Drucken:

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2 CD Title Catcher Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über CD Title Catcher... S. 2 Schreiben von Albumdaten des Festplatten-Navigationssystems

Mehr

> Internet Explorer 8

> Internet Explorer 8 > Internet Explorer 8 Browsereinstellungen optimieren Übersicht Inhalt Seite 1. Cache und Cookies löschen 2. Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen 2 5 Stand Juli 2009 1. Cache und Cookies löschen Jede

Mehr

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK.

ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. ANLEITUNG OUTLOOK ADD-IN KONFERENZEN PLANEN, BUCHEN UND ORGANISIEREN DIREKT IN OUTLOOK. INHALT 2 3 1 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN 3 2 OUTLOOK 3 3 ADD-IN INSTALLIEREN 4 4 OUTLOOK EINRICHTEN 4 4.1 KONTO FÜR KONFERENZSYSTEM

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument

Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument Windows XP & DNS-323: Zugriff auf die Netzfreigaben 1. Über dieses Dokument Dieses Dokument erklärt, wie Sie auf dem DNS-323 Gruppen und Benutzer anlegen, Freigaben einrichten und diese unter Windows XP

Mehr

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9 Hilfe bei Adobe Reader Internet Explorer 8 und 9 1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten. 2. Wählen Sie unter Add-On-Typen die Option Symbolleisten und Erweiterungen aus.

Mehr

Nachtrag zur Dokumentation

Nachtrag zur Dokumentation Nachtrag zur Dokumentation Zone Labs-Sicherheitssoftware Version 6.5 Dieses Dokument behandelt neue Funktionen und Dokumentaktualisierungen, die nicht in die lokalisierten Versionen der Online-Hilfe und

Mehr

Sophia Business Leitfaden zur Administration

Sophia Business Leitfaden zur Administration Sophia Business Leitfaden zur Administration 1. Anmelden... 2 2. Zugangscode neu anlegen... 3 3. Zugangscodes verwalten... 5 4. Ergebnisse anzeigen... 6 5. Installation und technische Hinweise... 7 a.

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Neo

Erste Hilfe bei Problemen mit Neo bei Problemen mit Neo Inhaltsverzeichnis 1. Neo startet nicht... 1 2. Verschiedene Probleme nach dem Start von Neo... 2 3. Nach dem Programmstart werden Sie gefragt, ob Sie Microsoft Access erwerben bzw.

Mehr

TIKOS Leitfaden. TIKOS Update

TIKOS Leitfaden. TIKOS Update TIKOS Leitfaden TIKOS Update Copyright 2015, Alle Rechte vorbehalten support@socom.de 06.05.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise... 3 2. Ausführen des Updates... 3 3. Mögliche Meldungen beim Update... 9

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac)

Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Erzeugung von druckfähigen PDFs in Adobe InDesign (für PC und Mac) Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit der nachfolgenden Anleitung möchten wir Ihnen bei der Erstellung einer druckfähigen PDF

Mehr

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Erkennen von Formatierungsfehlern Bestätigen von Druckaufträgen Reservieren von Druckaufträgen

Drucken und Löschen von angehaltenen Druckaufträgen Erkennen von Formatierungsfehlern Bestätigen von Druckaufträgen Reservieren von Druckaufträgen Beim Senden eines Druckauftrags an den Drucker können Sie im Treiber angeben, daß der Drucker den Auftrag im Speicher zurückhalten soll. Wenn Sie zum Drucken des Auftrags bereit sind, müssen Sie an der

Mehr

Dokument Information. Hilfe für. ArmorToken. Hilfe für ArmorToken Seite 1 von 8

Dokument Information. Hilfe für. ArmorToken. Hilfe für ArmorToken Seite 1 von 8 Dokument Information Hilfe für ArmorToken Hilfe für ArmorToken Seite 1 von 8 Inhalt Inhalt 1 Hilfe für ArmorToken... 3 1.1.1 Willkommen bei ArmorToken... 3 1.1.2 ArmorToken installieren... 3 1.1.3 Verschlüsseln

Mehr

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder

Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Erweiterung Bilderstammdaten und bis zu fünf Artikelbilder Mit Hilfe dieser Erweiterung können Sie bis zu vier zusätzliche Artikelbilder in den Stammdaten eines Artikels verwalten. Diese stehen Ihnen dann

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen:

Janitos Maklerportal. Mögliche Probleme und Fragen: Janitos Maklerportal Mögliche Probleme und Fragen: 1. Ich kann mich nicht im Maklerportal anmelden.... 2 2. Muss ich bei der Anmeldung auf Groß- und Kleinschreibung achten?... 2 3. Ich habe meinen Benutzernamen

Mehr

TURNINGPOINT PRÄSENTATION ERSTELLEN

TURNINGPOINT PRÄSENTATION ERSTELLEN TURNINGPOINT PRÄSENTATION ERSTELLEN Wie starte ich? Um eine TurningPoint-Präsentation zu erstellen müssen Sie die TurningPoint mittels des Symbols auf Ihrem Desktop oder über das Startmenü starten. Dadurch

Mehr

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter

Informationszentrum Hochschule Karlsruhe. Anleitung Plotter Informationszentrum Hochschule Karlsruhe Anleitung Plotter Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 3 1.1 Begriffe..................................... 3 1.1.1 Plotserver................................ 3 1.1.2

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung

NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung Hinweise zur Erstellung einer PDF-Datei Warum eine PDF-Datei NMP-Verlag Verlag für Nationalökonomie, Management und Politikberatung Offene Dateien, wie von Microsoft Word oder OpenOffice, können an jedem

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Dokumentation zur Bildbearbeitung mit dem Programm IrfanView

Dokumentation zur Bildbearbeitung mit dem Programm IrfanView Dokumentation zur Bildbearbeitung mit dem Programm IrfanView Inhalt: Bilder verkleinern, für Web optimieren. Autorin: Ann Nielsen, ICSurselva AG Datum: 2006. 05.23 Seite 1 1. Programm vom Internet herunterladen

Mehr

Der digitale. Workflow Workflow. [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows]

Der digitale. Workflow Workflow. [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows] Der digitale Workflow Workflow [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows] 2 Der Digitale Workflow schnell und wirtschaftlich bei höchster Qualität Inhalt Der digitale Workflow gibt die optimale Voraussetzung

Mehr

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG

Anleitung zur. Installation und Konfiguration von x.qm. Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Anleitung zur Installation und Konfiguration von x.qm Stand: Februar 2014 Produkt der medatixx GmbH & Co. KG Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Systemvoraussetzungen... 3 SQL-Server installieren... 3 x.qm

Mehr

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ

6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6RIW&OHDQ Š 9HUVLRQ8SJUDGHDQOHLWXQJ 6HKUJHHKUWH6RIW&OHDQ $QZHQGHU LQ XQVHUHP 6RIW&OHDQ 8SGDWHV 'RZQORDGEHUHLFK ILQGHQ 6LH ]ZHL $UWHQ YRQ 8SGDWHV 1DFKIROJHQGHUIDKUHQ6LHZHOFKHV8SGDWHI U6LHGDVULFKWLJHLVWXQGZLH6LHGDV8SGDWHDXI,KUHP$UEHLWVSODW]GXUFKI

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

BitDisk 7 Version 7.02

BitDisk 7 Version 7.02 1 BitDisk 7 Version 7.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis

WORD-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis WORD-EINFÜHRUNG INHALT Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte in Word...1 1.1 Word starten... 1 1.2 Der Word-Bildschirm... 2 2 Erste Arbeiten am Text...6 2.1 Text erfassen und speichern... 6 2.1.1 Übung...

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung

Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Avery Zweckform Assistent 4.x Tipps für die Fehlerbehebung Installation und Makros Installationstipps Im Netzwerk installierte Anwendungen gegenüber Netzwerk-Anwendungen Microsoft Word Makro-Sicherheit

Mehr

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista

Installation: So installieren Sie Windows XP pannenfrei neben Windows Vista Installation: So installieren Sie Windows I 51/1 Wer heutzutage einen neuen PC oder ein neues Notebook kauft, findet in der Regel ein installiertes Windows Vista vor. Wenn Sie nicht auf das gewohnte Windows

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

RadarOpus Live Update 1.38 Nov 2013

RadarOpus Live Update 1.38 Nov 2013 WICHTIGE INFORMATIONEN Bitte unbedingt vollständig lesen! RadarOpus Live Update 1.38 ab 22. November 2013 verfügbar Bitte installieren Sie diese Version bis spätestens 2. Dezember 2013 Sehr geehrte RadarOpus

Mehr

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung

Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung Informationen zu TI Graphikgerätesoftware und Sprachanpassung TI Graphikgerätesoftware Intallationsanleitung für TI Graphikgerätesoftware Anleitung zur Sprachanpassung TI-83 Plus und TI-83 Plus Silver

Mehr

Ein Word-Dokument anlegen

Ein Word-Dokument anlegen 34 Word 2013 Schritt für Schritt erklärt Ein Word-Dokument anlegen evor Sie einen Text in Word erzeugen können, müssen Sie zunächst einmal ein neues Dokument anlegen. Die nwendung stellt zu diesem Zweck

Mehr

TermStar Gate für Word

TermStar Gate für Word TermStar Gate für Word Installation & Benutzung 2013-02 2013 STAR AG Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Bilder, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung der STAR AG urheberrechtswidrig

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers

Informationen zur Nutzung des Formularservers Informationen zur Nutzung des Formularservers Einleitung Da auf dem Markt viele verschiedene Kombinationen aus Betriebssystemen, Browser und PDF-Software existieren, die leider nicht alle die notwendigen

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Voice Reader Home

Häufig gestellte Fragen zum Voice Reader Home Häufig gestellte Fragen zum Voice Reader Home Systemvoraussetzungen Installation Aktivierung Handhabung Office Integration Allgemeine technische Probleme Systemvoraussetzungen: 1. Systemvoraussetzungen,

Mehr

Erstellung von High-End-PDFs

Erstellung von High-End-PDFs 1. Erzeugen einer PS-Datei Voraussetzungen S. 1-2 Einrichten eines Postscript-Druckers S. 1 Einstellungen für Acrobat Distiller S. 2 2. Erzeugen einer PS-Datei aus QuarkXPress S. 3-4 3. PDF-Export aus

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera

KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera KODAK PROFESSIONAL DCS Pro SLR/c Digitalkamera Benutzerhandbuch Abschnitt Objektivoptimierung Teilenr. 4J1534_de Inhaltsverzeichnis Objektivoptimierung Überblick...5-31 Auswählen des Verfahrens zur Objektivoptimierung...5-32

Mehr

Informationen zur Installation und Konfiguration von Windows XP

Informationen zur Installation und Konfiguration von Windows XP IPROInfo Informationen zur Installation und Konfiguration von Windows XP Windows XP soll die Stabilität und Funktionalität von Windows NT/2000 mit der Multimediatauglichkeit von Windows 9x/Me vereinen

Mehr

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer

Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Das Windows-Dateien-System Seite 1 von 10 Arbeiten mit USB-Stick oder CD und dem Windows-Explorer Nach Einstecken des USB-Sticks in den USB-Anschluss oder Einlegen der CD in das CD-Rom-Laufwerk erschein

Mehr