Nachlass. Emil Stumpp ( ) Findbuch 2 Personenverzeichnis zu den Zeichnungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nachlass. Emil Stumpp (17.03.1886 05.04.1941) Findbuch 2 Personenverzeichnis zu den Zeichnungen"

Transkript

1 Nachlass Emil Stumpp ( ) Findbuch 2 zu den Zeichnungen bearbeitet von Karen Peter 1996, überarbeitet 2012

2 Einleitung In der folgenden Übersicht sind die Namen der Personen verzeichnet, die auf den im Institut für Zeitungsforschung vorhandenen Original-Zeichnungen und -Lithographien von Emil Stumpp dargestellt sind. Auch bei asiatischen Namen werden entsprechend der abendländischen Tradition Name und Vorname in dieser Reihenfolge angegeben und durch Komma getrennt. Soweit recherchiert werden konnte, werden die Personen durch Lebensdaten und Angabe ihres Berufs/ihrer Tätigkeit/ihrer Funktion und sofern nicht deutsch ihrer Nationalität näher beschrieben. Unter biographischen Angaben werden weder vollständig noch systematisch weitere Informationen zu den Personen angeführt. Dabei steht die Ausführlichkeit der Informationen nicht in einem proportionalen Verhältnis zur historischen Bedeutung der Person; im Gegenteil werden zum Teil gerade unbekannte Personen so näher beschrieben soweit überhaupt etwas über sie herauszufinden war, während beispielsweise bei Hitler und Goebbels auf weitere Angaben verzichtet wurde. Unter siehe: folgen Verweise auf biographische Nachschlagwerke oder weitere Literatur, denen die biographischen Angaben entnommen wurden oder die sie ergänzen. Nachfolgend werden die einzelnen Zeichnungen, auf denen die Personen dargestellt sind, aufgeführt. Die Nummern beziehen sich auf die Inventarnummern des zeichnerischen Nachlasses Emil Stumpps im Institut für Zeitungsforschung (vgl. Einleitung zum Findbuch 1), die weiteren Merkmale geben zentrale Eigenschaften wieder, Details können im Findbuch 1 nachgeschlagen werden. Abkürzungsverzeichnis der verwendeten Literatur ADAP: Akten zur Deutschen Auswärtigen Politik, Serie A: Biogr. Emigration: Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933; München BLW: Biographisches Lexikon der Weimarer Republik, hrsg. von Wolfgang Benz und Hermann Gramel, BTb: dtv-brockhaus-lexikon 1986 (20 Bände). Do-Bio 1: Biographien bedeutender Dortmunder. Menschen in, aus und für Dortmund, Bd. 1, Dortmund Do-Bio 2: Biographien bedeutender Dortmunder. Menschen in, aus und für Dortmund, Bd. 2, Essen Do-Bio 3: Biographien bedeutender Dortmunder. Menschen in, aus und für Dortmund, Bd. 3, Essen DP: Deutsche Presse. Zeitschrift für die gesamten Interessen des Zeitungswesens Friedensbewegung: Die Friedensbewegung: organisierter Pazifismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hrsg. von Helmut Donat und Karl Holl, Düsseldorf 1983 (=Hermes Handlexikon). GA: General-Anzeiger für Dortmund und die Provinz Westfalen (bis 27. November 1926) und General-Anzeiger für Dortmund und das gesamte rheinisch-westfälische Industriegebiet (seit 28. November 1926). Kosch: Wilhelm Kosch, Biographisches Staatshandbuch, Bern Mämpel: Arthur Mämpel, Theater am Hiltropwall, Dortmund MdR: MdR. Die Reichstagsabgeordneten der Weimarer Republik in der Zeit des Nationalsozialismus... Eine biographische Dokumentation, hrsg. und eingeleitet von Martin Schuhmacher, Düsseldorf Munzinger: Munzinger Archiv Ursachen und Folgen: Ursachen und Folgen. Vom deutschen Zusammenbruch 1918 und 1945 bis zur staatlichen Neuordnung Deutschlands in der Gegenwart ; eine Urkunden- und Dokumentensammlung zur Zeitgeschichte / Hrsg. und Bearb. Herbert Michaelis, Berlin Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 2

3 Bei der Überarbeitung des Verzeichnisses für die Online-Publikation wurden bei der Erschließung Mitte der 1990er Jahre noch nicht vorhandene Möglichkeiten, über das Internet auf eine große Menge von Informationen zuzugreifen, genutzt. Bei der Recherche von Personennamen und Lebensdaten waren vor allem folgende, im einzelnen nicht angeführte Websites hilfreich: Wikipedia: (und anderssprachige Ausgaben) Leage of Nations Photo Archive: Bildarchiv preußischer Kulturbesitz: Objektdatenbank des Deutschen Historischen Museums: Ullstein Bild-Datenbank: https://www.ullsteinbild.de Neben diesem gibt es noch ein Verzeichnis von Namen als Inhaltsverzeichnis einer Mappe mit ca. 470 Zeitungsausschnitten mit Stumpp-Zeichnungen (M_45), vorwiegend aus dem General-Anzeiger für Dortmund, aber vereinzelt auch Tempo, BZ am Mittag, Königsberger Zeitungen u. a. Das Inhaltsverzeichnis dieser Mappe liegt ebenfalls online vor einmal chronologisch, einmal alphabetisch geordnet. Fehlende und fehlerhafte Angaben die sich trotz aller Sorgfalt nicht gänzlich vermeiden lassen bitten wir zu entschuldigen und sind dankbar für ergänzende und korrigierende Hinweise an Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 3

4 Abel, Rudolf Arzt (Bakteriologe) 76 Original Gruppenportrait 1931 Calmette-Prozeß, Lübeck 1931 als Sachverständiger Adachi, Mineichirō Jurist und Diplomat (Japan) (zeitgenössisch auch: Adatci, Mineitciro) 105 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung Lugano, Dezember 1928 Adler, Friedrich Politiker (Österreich) Sozialist, erschoß 1916 den Ministerpräsidenten Graf Stürgkh, zum Toder verurteilt, 1918 amnestiert, war er nach 1923 Generalsekretär der Intern. sozialistischen Arbeiterparteien in Zürich, später London, in Brüssel 1 Original Portrait (en face) 1932 Ala, Mirza Hussein Khan Politiker und Diplomat (Persien) 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Alsberg, Max Jurist Emigration Schweiz siehe: Wininger, Nationalbibliographie; Kürschners Gelehrtenlexikon 81 Original Portrait (Profil) 1931 Calmette-Prozeß, Lübeck 1931 als Verteidiger von Prof. Deycke Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 4

5 Amery, Leopold C. M. Stennett Politiker (Großbritannien) siehe: Munzinger 118 Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai 1930 Anschütz, Gerhard Jurist führender Kommentator der preuß. Verfassung von 1850 und der Weimarer Reichsverfassung (BTb), Prof. in Heidelberg, stellte 1933 Eremitierungsantrag siehe: Munzinger, Kosch; Dorothee Mussney, Die vertriebenen Heidelberger Dozenten 87 Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich, Leipzig 1932 als Vertreter Preußens Antoniade, Constantin Jurist und Diplomat (Rumänien) Jurist, Historiker, Philosoph und Schriftsteller; Vertreter Rumäninens im Völkerbund. 181 Original Gruppenportrait 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar 1933 Apponyi, Albert Graf Politiker (Ungarn) siehe: Kosch 93 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September 1928 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 5

6 Araquistáin y Quevedo, Luis Politiker und Schriftsteller (Spanien) Botschafter in Deutschland Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Arco, Georg Graf von Ingenieur (Funktechniker), Industrieller, Pazifist führte Hochfrequenzmaschinen-Sender mit ruhendem Frequenzwandler in die Funktechnik ein (BTb) siehe: Friedensbewegung, Biographisches Handbuch Emigration; Neue deutsche Biographie; Kullinik, Heinz: Berliner und Wahlberliner 1960; Reichshandbuch der deutschen Gesellschaft, Bd. 1, Lithographie Portrait (Profil) 1929? 193 Lithographie Portrait (en face) 1929? Arian, David D Jurist, Assessor am Polizeipräsidium Berlin Regierungsassessor am Polizeipräsidium Berlin: Untersuchung nationalsozialistischer Ausschreitungen, im preuß. Staatsministerium, 1933 Entlassung, Mai 1933 zeitweise Haft, 1933 Exil Großbritannien, Dez Palästina siehe: Biogr. Emigr. 87 Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich Leipzig 1932 als Vertreter Preußens Aufhäuser, Siegfried Politiker (SPD), Gewerkschaftsführer MdR siehe: Biogr. Emigr., BLW, MdR, Kosch 157 Original Portrait (Profil) 1931 AfA-Kongreß Leipzig, Oktober Original Portrait (Profil) 1931 AfA-Kongreß Leipzig, Oktober 1931 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 6

7 Backlund, Sven Journalist und Schriftsteller (Schweden) siehe: GA, Nr. 161 v Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Badt, Hermann Ministerialdirektor (SPD) MdL Preußen , Ministerialdirektor im Preußischen Innenministerium siehe: Biographisches Handbuch Emigration 87 Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich, Leipzig 1932 als Vertreter Preußens Barcia Trelles, Augusto Politiker (Spanien) 134 Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Barreto, José Maria 1875 Politiker (Peru) 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 7

8 Barthel, Max Schriftsteller Mitglied der sozialistischen Jugendbewegung, begann als Arbeiterdichter, wandte sich später zeitweise dem Nationalsozialismus zu siehe: Michael Hugh Fritton, Literatur und Politik in der Novemberrevolution 1918/19. Theorie und Praxis revolutionärer Schriftsteller in Stuttgart (Edwin Hoernle, Fritz Rück, Max Barthel, Ernst Toller, Erich Mühsam) Frankfurt/M: Lang 1986 (I AK 87/566); Verzeichnis der Archivbestände zu den Arbeiterdichtern Paul Zech ( ), Gerrit Engelke ( ) und Max Barthel ( ): sowie Übersicht über den Nachlass von Heinrich Lersch ( ) und Katalog zur Ausstellung Arbeiterdichter zu Krieg und Arbeitswelt ; Nachlässe von... (Band 29 der Informationen des Fritz-Hüser- Instituts für Deutsche und Ausländische Arbeiterliteratur) (I Zs 87/70); Kosch 194 Lithographie Portrait (en face) 1929? Basch, Viktor Germanist und Philosoph (Frankreich) Präsident der Französischen Liga zur Verteidigung der Menschen- und Bürgerrechte 195 Lithographie Portrait (Profil) 1924 Weltfriedenskongreß Berlin, Oktober 1924 Baum, Albert Louis August Museumsdirektor Gründer und Direktor des städtischen Kunst- und Gewerbe-Museums, Dortmund (heute: Museum für Kunst- und Kulturgeschichte) siehe: Do-Bio Lithographie Portrait (Halbprofil) 1929 Beck, Józef Politiker (Polen) Außenminister Original Portrait (Profil) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar Original Portrait (Profil) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar 1933 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 8

9 Beelaerts van Blokland, Politiker (Niederlande) Jonkheer Frans Außenminister , Vizepräsident des Staatsrats siehe: Munzinger 121 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 122 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 123 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Beneš, Edvard Politiker (Tschechoslowakei) Dozent für Nationalökonomie, Außenminister , zugleich Min.Präs.; Staatspräsident 1935, Rücktritt nach Münchner Abkommen, Staatspräsident (BTb) 93 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Portrait (Profil links) 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Portrait (Profil rechts) 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 122 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 123 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 129 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, (Skizzen) 160 Original Gruppenportrait 1932 Abrüstungskonferenz, Genf, Jan. Febr Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 9

10 Berger, Friedrich Industrieller Direktor der Dortmunder Emelka, Direktor des Palasttheaters (Kino) in der Brückstraße siehe: GA, Nr. 270 v (M_45) 197 Lithographie Portrait (en face) 1931 Bernhard, Georg Journalist hier: als Berichterstatter für die Vossische Zeitung 116 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Bernstorff, Johann Heinrich Graf von Diplomat (DDP) MdR ; Delegierter in der Vorbereitenden Kommission für die Abrüstungskonferenz des Völkerbundes siehe: MdR, Kosch 93 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Portrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung, Lugano, Dezember 1928 Bilfinger, Carl Jurist Prof. für Völkerrecht, öffentliches Recht, 1953 Großes Bundesverdienstkreuz; hier: als Vetreter des Reichs 88 Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich, Leipzig Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich, Leipzig 1932 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 10

11 Bilt, M. Ch. van der Präsident der Niederländischen Bergarbeiter-Union (Niederlande) 148 Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Binder, Carroll Journalist (USA) hier: als Berichterstatter für die Chicago Daily News 107 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung, Lugano, Dezember 1928 Blomberg, Werner von Generalleutnant Reichskriegs- bzw. Reichswehrminister siehe: Kosch 163 Original Portrait (Profil) 1932 Abrüstungskonferenz, Genf, Jan. Febr Original Gruppenportrait 1932* Abrüstungskonferenz, Genf, Jan. Febr Bölck, Friedrich Unternehmer und Pazifist 198 Lithographie Portrait (Profil) 1931 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 11

12 Bondy, Josef Adolf Journalist hier: Berichterstatter für den Berliner Börsen-Courier siehe: Biogr. Emigr., Kosch 112 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Bortz (?) Journalist hier: Berichterstatter für die Rheinisch-Westfälische Zeitung 112 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Bosch, Robert Industrieller siehe: BLW 118 Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai1930 Bourquin, Maurice Jurist (Belgien) hier: als Delegierter siehe: ADAP Original Gruppenportrait 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar 1933 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 12

13 Braadland, Birger Politiker (Norwegen) Außenminister, zeitweise (amtierender) Ministerpräsident, von Delegierter beim Völkerbund 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Bracht, Franz Politiker, Oberbürgermeister Essen Reichskommissar für Preußen siehe: Neue deutsche Biographie, Reichshandbuch der dt. Gesellschaft 1930, Kosch 199 Lithographie Portrait 1926? (Brustbild en face) Brahn, Max Psychologe, Regierungsrat in Dortmund Regierungsrat in Dortmund, seit 1928 ständiger Schlichter für Westfalen; hier: Schlichter bei der Schiedsgerichtsverhandlung über den Gehaltstarif der rhein. westf. Eisen- und Stahlindustrie 1931 in Dortmund 200 Lithographie Portrait (Profil) 1929 Brandes, Alwin Politiker (SPD) MdR , , ; hier als Vorsitzender des Deutschen Metallarbeitervereins siehe: Neue deutsche Biographie, MdR 2 Original Portrait (Profil) 1932 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 13

14 Brandi, Ernst Bergwerksdirektor Generaldirektor der Vereinigten Stahlwerke Dortmund siehe: Neue deutsche Biographie, Do-Bio 1; FZ, Nr. 286 v. 8. Juni 1937: Brandi auf eigenen Wunsch als Leiter der Bezirksgruppe Ruhr der Fachgruppe Steinkohlebergbau entbunden 201 Lithographie Portrait (en face) 1932? Brandt, Rolf Journalist hier: Berichterstatter für den Beliner Lokal-Anzeiger 112 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Braun, Otto Politiker (SPD), Preuß. Ministerpräsident Herausgeber der Königsberger Volkszeitung 1893, Vorstandsmitglied der SPD, Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses , Preuß. Landwirtschaftsminister , MdR 1920, Preuß. Ministerpräsident (mit kurzen Unterbrechungen 1921 und 1925), Emigration in die Schweiz 1933 siehe: BLW, MdR, Kosch 3 Original Portrait (en face) 1932 Landtagswahl in Preußen, April Original Portrait (en face) Original Portrait 1932 (Profil, sitzend) 6 Original Gruppenportrait 1932 Wandelhallen des Reichstags, Dezember Original Gruppenportrait 1932 (Skizzen) 8 Original Gruppenportrait 1932 Wandelhallen des Reichstags, Dezember 1932 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 14

15 Brauns, Heinrich Politiker (Zentrum) MdR , Reichsarbeitsminister; hier: Führer der deutschen Delegation siehe: BLW, MdR 138 Original Portrait (Profil) 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni Original Portrait (Profil) 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Brecht, Arnold Jurist, Ministerialbeamter trat als Stimmführer Preußens im Reichsrat als entschiedener Gegner der Nationalsozialiste hervor, emigrierte 1933 in die USA, war beratend bei der Schaffung des GG tätig; hier: Vertreter Preußens vor dem Staatsgerichtshof siehe: BLW 8 Original Gruppenportrait 1932 Wandelhallen des Reichstags, Dezember Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich, Leipzig 1932 Breitensträter, Hans Sportler (Boxer) "Der blonde Hans", deutscher Schwergewichtsmeister Lithographie Portrait (Profil) Breitscheid, Rudolf Politiker (SPD) Preuß. Innenminister , als MdR außenpolitischer Sprecher der SPD, Exil in Frankreich ab 1933, 1941 an Deutschland ausgeliefert siehe: BLW, Kosch, MdR 9 Original Portrait (Profil) Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 15

16 Briand, Aristide Politiker (Frankreich) französischer Innen-, Außenminister und Ministerpräsident, 1926 zusammen mit Stresemann Friedensnobelpreis 94 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Versammlung 1928 Völkerbundsratstagung, Lugano, Dezember Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung, Lugano, Dezember Original Portrait (Profil) 1931 Völkerbundversammlung, 61 Original Portrait (Profil) 1931 Völkerbundversammlung, 62 Original Portrait (Profil) 1931 Völkerbundversammlung, 121 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 122 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 123 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Bröger, Karl Schriftsteller siehe: Kosch 203 Lithographie Portrait (en face) Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 16

17 Bronner, Emil Architekt, Stadtbaurat Dortmund 204 Lithographie Portrait (Halbprofil) 1929? 205 Lithographie Portrait (Halbprofil) 1929? 206 Lithographie Portrait (Profil) 1931 Brüning, Heinrich Politiker (Zentrum) Reichskanzler Mai 1932, ab Okt auch Außenminister, Exil 1934 in USA, MdR , MdL Preußen siehe: BLW, Kosch, MdR 10 Original Portrait (Profil) 11 Original Portrait (Profil) 161 Original Gruppenportrait 1932 Abrüstungskonferenz, Genf, Jan. Febr Brylla, Theodor Vertreter der Hirsch-Dunckerschen Gewerkvereine 136 Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Bulwer-Lytton, Victor Politiker(Großbritannien) 141 Original Gruppenportrait 1931* Internationale Arbeitskonferenz, Genf, (Skizzen) Juni 1931 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 17

18 Bumke, Erwin Jurist, Reichsgerichtspräsident Reichsgerichtspräsident siehe: Neue deutsche Biographie, BLW 91 Original Gruppenportrait 1932 Prozeß Preußen gegen Reich, Leipzig 1932 Bunin, Iwan Alexejievitsch Schriftsteller (Sowjetunion) emigrierte 1920 nach Praris, Nobelpreisträger Original Portrait (en face) 1933 Bunk, Gerard Musiker (Organist, Komponist) ab 1925 Organist von St. Reinoldi; von mit Paul van Kempen und Karl Roser das "Dortmunder Trio" siehe: Do-Bio Lithographie Portrait 1930 (Profil, am Klavier) Cadogan, Sir Alexander Politiker (Diplomat)(Großbritannien) George Montagu siehe: Munzinger, ADAP Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung, Lugano, Dezember Original Portrait (Profil) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar 1933 Carnegie, David Politiker und Militärexperte (Kanada) 94 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September 1928 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 18

19 Carrillo (Spanien) (Carrillo Alonso-Forjador, Wenceslao ?) 149 Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Carton de Wiart, Henri Politiker (Belgien) siehe: ADAP 93 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September 1928 Cavallero, Ugo Militär und Industrieller (Italien) hier: Delegierter Italiens siehe: Munzinger, ADAP 169 Original Gruppenportrait 1932 Abrüstungskonferenz, Genf, Jan. Febr Cavazzoni, Stefano Politiker (Italien) 92 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September 1928 Cecil, Lord Robert Politiker (Großbritannien) Biorgraphische Daten: 1st Viscount Cecil of Chelwood seit 1923; Präsident des Völkerbundes siehe: Munzinger 49 Original Portrait (Profil) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar Original Portrait (Profil) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar 1933 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 19

20 Chamberlain, Politiker (Großbritannien) Sir Joseph Austen Außenminister Nov Juni 1929, Nobelpreis 1925 mit Ch. G. Dawes siehe: Ursachen und Folgen, ADAP 1931 (XVII) und 1928 (X) 105 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung, Lugano, Dezember 1928 Chaskel, Paul Journalist hier: Berichterstatter für die Dortmunder Zeitung 116 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Chevenard, Jeanne 1876* 1944 Arbeitervertreterin (Frankreich) 133 Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Chintschuk, Politiker (Sowjetunion) Lew Michailowitsch Botschafter in Berlin Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 132 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Cippico, Antonio Politiker (Italien) 94 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September 1928 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 20

21 Classen, Kurt 1888 Ministerialrat im Reichsarbeitsministerium 134 Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni 1931 Cook, Arthur James Bergarbeiter (Großbritannien) Gewerkschaftsführer 142 Original Portrait (Profil) 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni Original Portrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni Original Gruppenportrait 1931 Internationale Arbeitskonferenz, Genf, Juni Coudenhove-Kalergi, Schriftsteller (Österreich) Richard Nikolaus Graf von Gründer der Paneuropa-Union 1923, ab 1924 Herausgeber der Zeitschrift "Paneuropa", Emigration in die Schweiz 1938, dann USA, Gründer und Vorsitzender der Europäischen Parlamentarier-Union (1947) siehe: Biogr. Emigr., Kosch 208 Lithographie Portrait (Profil) 1924 Weltfriedenskongreß Berlin, Oktober Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai Original Gruppenportrait 1930 Paneuropa-Kongreß, Berlin, Mai 1930 Crispien, Arthur Politiker (SPD) MdR, 1933 Emigration Österreich, Zürich, 1937 Bern, bis 1938 nomineller Sopade-Vertreter Schweiz siehe: Neue deutsche Biographie, Biogr. Emigr., Kosch, BLW, MdR 12 Original Portrait (Profil) 1932 Wandelhallen des Reichstags, Dezember 1932 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 21

22 Csáky v. Körösszegk Politiker und Diplomat (Ungarn) u. Adorjan, lstván (Stefan) 94 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September 1928 Curtius, Julius Politiker (DVP) Reichswirtschaftsminister , Außenminister , MdR siehe: Neue deutsche Biographie, Kosch, BLW, MdR 112 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Portrait 1931 Völkerbundversammlung, 121 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 122 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 123 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Cushendun, Lord siehe McNeill, Ronald John Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 22

23 Dandurand, Raoul Politiker (Kanada) Delegierter zur Völkerbundsversammlung, Mitglied des Völkerbundsrates siehe: ADAP (X) 105 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundsratstagung, Lucano, Dezember 1928 Darboven Jurist Verteidiger von Anna Schütze 80 Original Gruppenportrait 1931 Calmette-Prozeß, Lübeck Original Gruppenportrait 1931 Calmette-Prozeß, Lübeck 1931 Deimling, Berthold v General, später Pazifist 212 Lithographie Portrait (Profil) 1933 Delfs, Wilhelm Architekt Stadtbaurat in Dortmund 209 Lithographie Portrait (Halbprofil) 1931 Dernburg, Bernhard Politiker (DDP) Bankdirektor, Staatssekretär des Reichskolonialamtes , Reichsfinanzminister 1919, MdR siehe: MdR, Kosch 14 Original Portrait 1930 (Profil von hinten) Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 23

24 Dertinger, Georg Journalist ab 1927: (Berlin-)Korrespondent der HHN, ab 1930: verantwortl. Schriftleiter der Dienatag siehe: Kosch 114 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Dessauer, Friedrich Radiologe und Politiker (Zentrum) Röntgentherapie und Strahlenphysik, Philosoph, wirtschaftpolitischer Berater von Brünig, MdR siehe: Biogr. Emigr., Kosch, BLW, MdR 210 Lithographie Portrait (en face) 1925? 211 Lithographie Portrait (Profil) 1925 Deutelmoser, Erhard Militär, Pressechef Offizier, : Pressereferat des Preußischen Kriegsministeriums, Generalstab für Pressepolitik und Kriegszensur, Kriegspresseamt, Presseabteilung des Auswärtigen Amtes, Reichskanzlei 35 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Dewall, Wolf von Journalist hier: Berichterstatter für die Frankfurter Zeitung siehe: Kosch 112 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 24

25 Deycke, Georg D Arzt, Direktor der Allgemeinen Klinik in Lübeck in Konstantinopel, Forschungsreise nach Britisch-Genua zwecks Lepra-Studien, 1913 Direktor des allg. Krankenhauses Lübeck und Chefarzt der Inneren Abteilung; hier: als Angeklagter 83 Original Portrait (Profil) 1931 Calmette-Prozeß, Lübeck 1931 Diem, Carl Sportwissenschaftler und -funktionär 213 Lithographie Portrait (en face) Dietrich, Hermann Robert Politiker (DDP) MdR , Reichsernährungsminister , Reichswirtschaftsminister bzw. -finanzminister und Vizekanzler , Mitbegründer der FDP 1945 siehe: MdR, BLW, Kosch 15 Original Portrait (Profil) 1928 Döblin, Alfred Schriftsteller siehe: BLW 214 Lithographie Portrait (Profil) 1931 Dörr, Kurt Stenograph hier: General-Anzeiger für Dortmund 215 Lithographie Portrait (en face) 1931 Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 25

26 Doerry, Kurt Sportler (Leichtathlet) und Sportjournalist Redakteur der Allgemeinen Sportzeitung, Sport im Bild siehe: Stumpp-Tagebuch v. 29. Sept. 1925; Munzinger 216 Lithographie Portrait (Profil) 1926? Dolbin, Benedikt Fred Pressezeichner 370 Original Portrait (Skizzen) Dorn, Herbert Jurist, Ministerialdirektor im Reichsfinanzministerium siehe: Biogr. Emigr. 112 Original Gruppenportrait 1929 Erste Haager Konferenz, August 1929 Drummond, Sir James Eric Diplomat (Großbritannien) hier: Erster Generalsekretär des Völkerbundes 92 Original Gruppenportrait 1928 Völkerbundversammlung, Genf, September Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 122 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 121 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 124 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 125 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, 126 Original Gruppenportrait 1931 Völkerbundversammlung, Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 26

27 Duesterberg, Theodor Militär, Politiker (DNVP, Stahlhelm) Zweiter Bundesführer des "Stahlhelm", 1932 Reichpräsidentschaftskandidat der DNVP siehe: BLW, Kosch 191 Original Gruppenportrait 1931? Dumesnil, Jacques-Louis Militär und Politiker (Frankreich) 172 Original Gruppenportrait 1932 Abrüstungskonferenz, Genf, Jan. Febr Eden, Robert Anthony Politiker (Großbritannien) Außenminister: , , ; Premierminister Original Portrait (en face) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar Original Portrait (Profil) 1933 Abrüstungskonferenz, Genf, Februar 1933 Eder, Gustav Sportler (Boxer) der eiserne Gustav, deutscher Meister im Weltergewicht Original Portrait (Halbprofil) 1928 Eichhoff, Ernst Jurist, Politiker (NLP, DVP) Bürgermeister, Oberbürgermeister von Dortmund 217 Lithographie Portrait (Halbprofil) 1926? Institut für Zeitungsforschung, Dortmund 27

Bürgermeister der Stadt Minden (ab 1711)

Bürgermeister der Stadt Minden (ab 1711) der Stadt (ab 1711) Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit * Landesherrliches Stadtreglement vom 10. Juni 1711 (zwei im jährlichen Wechsel) Rudolph Culemann (auch Kuhlmann) 1711 1721 Dr. Christoph

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Renner, Heinz (eigentlich Heinrich) KPD-Politiker und Verbandsfunktionär, * 6.1.1892 Lückenburg (Kreis Bernkastel), 11.1.1964 Berlin (Ost), Essen. (evangelisch,

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Schmitt, Kurt Paul Versicherungsunternehmer, Reichswirtschaftsminister, * 7.10.1886 Heidelberg, 22.11.1950 Heidelberg. (evangelisch) Genealogie V Johann Georg

Mehr

ARCHIV FÜR CHRISTLICH-DEMOKRATISCHE POLITIK DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG E.V. HERMANN M. GÖRGEN SANKT AUGUSTIN

ARCHIV FÜR CHRISTLICH-DEMOKRATISCHE POLITIK DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG E.V. HERMANN M. GÖRGEN SANKT AUGUSTIN ARCHIV FÜR CHRISTLICH-DEMOKRATISCHE POLITIK DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG E.V. 01 507 HERMANN M. GÖRGEN SANKT AUGUSTIN 2015 I Inhaltsverzeichnis 1 Persönliches 1 2 Reden 2 3 Zeitungsausschnitte 3 4 Materialsammlung

Mehr

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) 28. 29. Oktober 1949 in Duisburg Gründungsversammlung der ADS (bis 1958) Sportrat Kabus, Hannover 24. Juli 1950 in Köln Rabe, Osnabrück

Mehr

Feuerschutz - Personalakten

Feuerschutz - Personalakten 333-8 Feuerschutz - Personalakten Findbuch Inhaltsverzeichnis Vorwort II Personalakten 1 333-8 Feuerschutz - Personalakten Vorwort I. Bestandsgeschichte Die Unterlagen kamen 1936, 1947, 1951 und 1974-1976

Mehr

Inhalt. Vorwort von Dr. Ludwig Luckemeyer Seite 13. Grußwort von Hans-Dietrich Genscher Seite 20. Grußwort von Otto Wilke Seite 22

Inhalt. Vorwort von Dr. Ludwig Luckemeyer Seite 13. Grußwort von Hans-Dietrich Genscher Seite 20. Grußwort von Otto Wilke Seite 22 Inhalt Vorwort von Dr. Ludwig Luckemeyer Seite 13 Grußwort von Hans-Dietrich Genscher Seite 20 Grußwort von Otto Wilke Seite 22 Geleitwort von Heinz Zurmühlen und Hans-Michael Heise Seite 24 I. Wilhelm

Mehr

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING 1 AUSPITZ Rudolf Großindustrieller, Nationalökonom, Politiker 11.03.1906 I1 G1 13 ja 2 BERGAUER Josef, Schriftsteller 20.07.1947 29-139 - 3 BETTELHEIM (-GABILLON) Schriftstellerin Helene 22.01.1946 30

Mehr

60 Jahre Feuerwehrehrenzeichen in Nordrhein Westfalen

60 Jahre Feuerwehrehrenzeichen in Nordrhein Westfalen 60 Jahre Feuerwehrehrenzeichen in Nordrhein Westfalen Das Feuerwehrehrenzeichen Nordrhein Westfalen im Wandel der Zeit Bernd Klaedtke Fachberater Feuerwehrgeschichte Übersicht über die Thematik Die Vorgeschichte

Mehr

An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages

An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Deutscher Bundestag 2. Wahlperiode 1953 Drucksache 1619 Bundesrepublik Deutschland Der Bundeskanzler 5 37010 2188/55 Bonn, den 13. Juli 1955 An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Nach 2 des

Mehr

Bekannte Schüler der Schule - Barlach, Ernst (1870 1938) Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner

Bekannte Schüler der Schule - Barlach, Ernst (1870 1938) Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner Bekannte Schüler der Schule - Barlach, Ernst (1870 1938) Bildhauer, Schriftsteller und Zeichner - Becker, Otto (1828 1890, Abitur 1847) Professor für Augenheilkunde - Bengtson, Hermann (1909 1989, Abitur

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 97 Pünder, Hermann Bestand Pünder, Hermann Signatur ED 97 Vita Hermann Pünder (* 1. April 1888 in Köln, 3. Oktober 1976 in Köln) war ein deutscher Politiker (CDU).

Mehr

Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI

Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI Formale Erschließung und wissenschaftliche Bearbeitung des Nachlasses von Wolfgang Hirsch Weber (1920 2004) Ein Kooperationsprojekt des IAI Spotlight im Rahmen der Tagung Wissensarchive im Dialog mit Wissenschaft

Mehr

ellungen Teilnehmer

ellungen Teilnehmer Jahresausstellungen ellungen Teilnehmer 1902 1919 1902, 22. Nov. 30. Nov. 1902 Anner Emil, Brugg, 1870 Bauhofer Rudolf, Reinach, 1869 Birchmeier August, Aarau, 1870 Bolens Ernest, Aarau, 1881 Burgmeier

Mehr

DEUTSCHE JURISTEN JÜDISCHER HERKUNFT

DEUTSCHE JURISTEN JÜDISCHER HERKUNFT DEUTSCHE JURISTEN JÜDISCHER HERKUNFT Herausgegeben von DR. H. C. HELMUT HEINRICHS Präsident des Oberlandesgerichts a. D. Honorarprofessor an der Universität Bremen DR. HARALD FRANZKI Präsident des Oberlandesgerichts

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Pollock, Fritz (Friedrich, Fred, Frederick, Pseudonym Karl Baumann) Wirtschaftswissenschaftler und Soziologe, * 22.5.1894 Freiburg (Breisgau), 16.12.1970 Montagnola

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943)

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) In der folgenden Liste finden Sie alle bisher nachweisbaren Lehrerinnen und Lehrer der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender.

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Schwann, Mathieu (eigentlich Matthias Franz Josef) Archivar, Schriftsteller, * 22.6.1859 (Bad) Godesberg bei Bonn, 21.5.1939 Bergisch Gladbach. (katholisch,

Mehr

1. Einleitung 009. Fachvcreiriigungcn 010. 2.1 Entwicklung des zahnärztlichen Standes in Amerika 010

1. Einleitung 009. Fachvcreiriigungcn 010. 2.1 Entwicklung des zahnärztlichen Standes in Amerika 010 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 009 2. Vorgeschichte der Bildung zahn medizinischer Fachvcreiriigungcn 010 2.1 Entwicklung des zahnärztlichen Standes in Amerika 010 2.1.1 Gründung von zahnärztlichen Fachvereinigungen

Mehr

Grafik Berner Fotografen

Grafik Berner Fotografen Grafik Berner en Diese Tabelle bildet die Grundlage für die Grafik auf den Seiten 31-33 im Passepartout Nr. 7 zu Carl Durheim. Wie die ie nach Bern kam. Es ist eine vorläufige Liste der bisher bekannten

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 197 Steuerwald-Landmann, Anna Bestand Steuerwald-Landmann, Anna Signatur ED 197 Vita Anna Steuerwald-Landmann wurde am 13. Februar 1892 als Tochter einer jüdischen

Mehr

Berlin als Hauptstadt

Berlin als Hauptstadt Berlin als Hauptstadt bis 1701 Residenz der Kurfürsten von Brandenburg 1701 1871 Hauptstadt des Königreichs Preußen 1871 1918 Sitz des Deutschen Kaisers 1918 Räterepublik 1918 1933 Hauptstadt der Weimarer

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

Der Bundespräsident. Der Bundespräsident Johannes Rau. Eine Biografie des Bundespräsidenten Johannes Rau, zusammengestellt von Tino Korth.

Der Bundespräsident. Der Bundespräsident Johannes Rau. Eine Biografie des Bundespräsidenten Johannes Rau, zusammengestellt von Tino Korth. Der Eine Biografie des, zusammengestellt von Tino Korth. 2001 Tino Korth 22.01.2002 Seite 1 von 7 in in 1949-1959 Theodor Heuss 1884 1963 1959-1969 Heinrich Lübke 1894 1972 1969-1974 Dr. Dr. Gustav W.

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Hans Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Der Wiener Kongress 1814/15

Der Wiener Kongress 1814/15 Der Wiener Kongress 1814/15 Einleitung Gestörte Nachtruhe Fürst Klemens von Metternicherhält eine Depesche... Napoleon hat Elba verlassen! Die Spitzen der europäischen Politik in Wien Kapitel 1 Stichwörter

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

3. REGIERUNG. Mitglieder der Regierung. Amtsdauer: 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2012. Keller-Sutter Karin, Regierungspräsidentin

3. REGIERUNG. Mitglieder der Regierung. Amtsdauer: 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2012. Keller-Sutter Karin, Regierungspräsidentin 3. REGIERUNG Mitglieder der Regierung Amtsdauer: 1. Juni 2008 bis 31. Mai 2012 Keller-Sutter Karin, Regierungspräsidentin Vorsteherin des Sicherheits- und Justizdepartementes Mitglied der Freisinnig-Demokratischen

Mehr

Tabelle 180 NSDAP- Funktionsträger: Bestände Bundesarchiv (BDC und Z 42)

Tabelle 180 NSDAP- Funktionsträger: Bestände Bundesarchiv (BDC und Z 42) Tabelle 180 NSDAP- Funktionsträger: Bestände Bundesarchiv (BDC und ) Name Vorname Geb. Alter Johann 25.03.09 Verden KrsAmtsL OPG-Richter OPG (e) Backsmann?? Baumgarten Friedrich 11.02.90 Verden NSDAP Behrens

Mehr

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) 1949 in Duisburg: Gründungsversammlung der ADS am 28./29.10.1949 (bis 1958) Sportrat Kabus, Hannover 24. Juli 1950 in Köln Rabe, Osnabrück

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Kaltenbrunner, Ernst SS-Führer, * 4.10.1903 Ried (Innkreis, Oberösterreich), hingerichtet 15.10.1946 Nürnberg. (katholisch, zeitweise konfessionslos) Genealogie

Mehr

Chronik zur Geschichte der öffentlichen Kommunikation in der NS-Diktatur

Chronik zur Geschichte der öffentlichen Kommunikation in der NS-Diktatur Chronik zur Geschichte der öffentlichen Kommunikation in der NS-Diktatur 1 1933 30.1. Hitler wird zum Reichskanzler einer Koalitionsregierung aus NSDAP und DNVP ernannt. 3.2. Vorwärts (SPD) und Rote Fahne

Mehr

1976 in Lohhof/München

1976 in Lohhof/München Ausscheidungsspiel für Bukarest/ROM 1977 1976 in Lohhof/München -Seite 1 von 5 Seiten- Qualifikationsspiel im Herren-Fußball am 15.05.1976 in Lohhof für Gehörlosen-Weltspiele 1977 in Bukarest/ROM Deutschland

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Jens Christian Baas Mitglied des Vorstandes der Techniker Krankenkasse, Hamburg Prof. Dr. Hartwig

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 625 Braun, Richard Bestand Braun, Richard Signatur ED 625 Mappe 1 Sammlung zu Pfarrer Jakob Braun Enthält: [Richard Braun]: Die Auseinandersetzung des Pfarrers

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555)

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

Archiv Bergischer Geschichtsverein Hückeswagen e.v.

Archiv Bergischer Geschichtsverein Hückeswagen e.v. Archiv Bergischer Geschichtsverein Hückeswagen e.v. Findbuch Gemälde Das Findbuch "Gemälde" enthält alle Gemälde, gerahmt und ungerahmt, des Archivs des Bergischen Geschichtsvereins Hückeswagen e. V. Das

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Meng, Heinrich Psychoanalytiker, * 9.7.1887 Hohnhurst (Baden), 10.8.1972 Basel. (evangelisch) Genealogie Aus Schweizer Lehrerfam.; V Wilhelm (* 1856), Volksschullehrer,

Mehr

Hugo Sinzheimer - Vater des deutschen Arbeitsrechts

Hugo Sinzheimer - Vater des deutschen Arbeitsrechts Keiji Kubo Hugo Sinzheimer - Vater des deutschen Arbeitsrechts Eine Biographie Herausgegeben von Peter Hanau Bund-Verlag Inhalt Vorwort 13 1. Vorbemerkungen 15 1.1 Hugo SINZHEIMER - Vater des deutschen

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Mangoldt, Hermann Staats- und Völkerrechtler, * 18.11.1895 Aachen, 24.2.1953 Kiel. Genealogie V Hans (s. 2); 1) Berlin-Steglitz 1938 ( 1948) Ingeborg (* 1907),

Mehr

Maturité gymnasiale Session 2015 EXAMEN D HISTOIRE. pour les classes bilingues

Maturité gymnasiale Session 2015 EXAMEN D HISTOIRE. pour les classes bilingues Maturité gymnasiale Examen d histoire Session 2015 Maturité gymnasiale Session 2015 EXAMEN D HISTOIRE pour les classes bilingues Durée : 3 heures Matériel autorisé : Dictionnaire Français-Allemand ( mis

Mehr

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963)

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963) Archiv für Geographie Findbuch Ernst (1879 1963) , Ernst Otto (1879 1963) * 1.4.1879 Gotha.5.1963 Jena Physiker und Ballonfahrer K 449 und 451 1897 Reifeprüfung am Gymnasium Ernestinum in Gotha Studium

Mehr

Basisdaten. Namensgebung. Geschlecht. Nationalität. Lebensdaten. Berufe. Anzeigename Schuberth, Ludwig andere Schreibweisen

Basisdaten. Namensgebung. Geschlecht. Nationalität. Lebensdaten. Berufe. Anzeigename Schuberth, Ludwig andere Schreibweisen Basisdaten Namensgebung Anzeigename Schuberth, Ludwig andere Schreibweisen Geschlecht Nationalität Schuberth, Louis?ubert, Lûdvig Bogdanovi? männlich Primäre Nationalität

Mehr

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretung der Gemeinde Rheurdt am 25. Mai 2014

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretung der Gemeinde Rheurdt am 25. Mai 2014 Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretung der Gemeinde Rheurdt am 25. Mai 2014 Aufgrund des 19 des Gesetzes über die Kommunalwahlen im Land Nordrhein-Westfalen (Kommunalwahlgesetz)

Mehr

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract Heidelberger Kolloquium Technologie und Recht 1986 u? 2S?2 Der komplexe Langzeitvertrag Strukturen und Internationale Schiedsgerichtsbarkeit The Complex Long-Term Contract Structures and International

Mehr

2011 Nr.1. Liebe Freunde des Bayerischen Hafen-Forums, sehr geehrte Damen und Herren, seit dem letzten Report ist einige Zeit vergangen, die

2011 Nr.1. Liebe Freunde des Bayerischen Hafen-Forums, sehr geehrte Damen und Herren, seit dem letzten Report ist einige Zeit vergangen, die 2011 Nr.1 BHF-REPORT 23.03.2011 Liebe Freunde des Bayerischen Hafen-Forums, sehr geehrte Damen und Herren, seit dem letzten Report ist einige Zeit vergangen, die wichtigsten Begebenheiten und Aktivitäten

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 312 Felder, Josef Bestand Felder, Josef Signatur ED 312 Vita 24. August 1900 Josef Felder wird in Augsburg als ältestes von 11 Geschwistern einer Kaufmannsfamilie

Mehr

Protokoll zum Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Strassengüterverkehr (CMR)

Protokoll zum Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Strassengüterverkehr (CMR) Übersetzung 1 Protokoll zum Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Strassengüterverkehr (CMR) 0.741.611.1 Abgeschlossen in Genf am 5. Juli 1978 Schweizerische Beitrittsurkunde hinterlegt

Mehr

Die Verantwortung dauert an Beiträge deutscher Institutionen zum Umgang mit NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut

Die Verantwortung dauert an Beiträge deutscher Institutionen zum Umgang mit NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut Die Verantwortung dauert an Beiträge deutscher Institutionen zum Umgang mit NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kulturgut Veröffentlichungen der Koordinierungsstelle MAGDEBURG Band 8 2010 8 Veröffentlichungen

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Inhalt I. BAND. Grundlegung; Aufbau und Problemkreise der Bilanzen. A. Die Unternehmungen im Rahmen der Volkswirtschaft

Inhalt I. BAND. Grundlegung; Aufbau und Problemkreise der Bilanzen. A. Die Unternehmungen im Rahmen der Volkswirtschaft Inhalt I. BAND Grundlegung; Aufbau und Problemkreise der Bilanzen A. Die Unternehmungen im Rahmen der Volkswirtschaft Unternehmung und Volkswirtschaft Hofrat Dr. Dr. Josef Gruntzel, o. Professor an der

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Karsten Hartdegen. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland

Karsten Hartdegen. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland Entstehung der Bundesrepublik Deutschland Indoktrination Indoktrination Indoktrination Indoktrination Indoktrination Angriffskrieg Angriffskrieg Angriffskrieg Kriegsverbrechen Kriegsverbrechen Kriegsverbrechen

Mehr

WIRTSCHAFTSFRAGEN DER GEGENWART

WIRTSCHAFTSFRAGEN DER GEGENWART WIRTSCHAFTSFRAGEN DER GEGENWART Festschrift für CARL HANS BARZ zum 65. Geburtstag am 6. Dezember 1974 Herausgegeben von Robert Fischer, Philipp Möhring und Harry Westermann w DE G 1974 Walter de Gruyter

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 211 Bergmann, Karl Hans Bestand Bergmann, Karl Hans Signatur ED 211 Band 1 Band 2 Band 3 Band 4 Bewegung "Freies Deutschland" in der Schweiz Korrespondenz Enthält:

Mehr

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herrschername Fürstenhäuser im Fürstentum Jägerndorf Troppau sowie Leobschütz Ehefrauen / Bemerkungen Literatur Quellen Fürstenhaus der Premysliden

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht 1. Quartal 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER WERKE

DIETRICH BONHOEFFER WERKE DIETRICH BONHOEFFER WERKE Herausgegeben von Eberhard Bethge, Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr, Heinz Eduard Tödt (t), Ilse Tödt Zwölfter Band nt CHR. KAISER

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Sattler, Johann Christian Wilhelm Unternehmer * 13.5.1784 Kassel, 15.6.1859 Mainberg bei Schonungen (Landkreis Schweinfurt). (evangelisch) Genealogie V Gottlieb

Mehr

Museumstraße 7 A-1070 Wien Tel.: +43 (1) 52 1 52 / 2230 Fax: +43 (1) 52 1 52 / 2868 E-Mail: birgit.tschuetscher@bmj.gv.at

Museumstraße 7 A-1070 Wien Tel.: +43 (1) 52 1 52 / 2230 Fax: +43 (1) 52 1 52 / 2868 E-Mail: birgit.tschuetscher@bmj.gv.at Konzept, Tagungsleitung, Birgit TSCHÜTSCHER Organisation: Leiterin der Abteilung III 3 im Bundesministerium für Justiz und ihre MitarbeiterInnen Museumstraße 7 A-1070 Wien Tel.: +43 (1) 52 1 52 / 2230

Mehr

Immatrikulation. Fundstelle

Immatrikulation. Fundstelle Ebertsheim, Rudolf 23 10 1886 Arzt Medizin 10 55 Bingen Ebstein, Gesson 30 05 1877 Kaufmann Philologie 8 663 Rußland Eckstein, Kurt 25 10 1916 Kaufmann Medizin 17 167 Oberhausen Edelstein, Albert 29 04

Mehr

In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden

In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden Nachfahren-Liste von Wilhelm Peter Hoffmann Er ist das siebte Kind von Peter Johann

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

1933-1935 DIETRICH BONHOEFFER. Herausgegeben von Hans Goedeking, Martin Heimbucher und Hans-Walter Schleicher CHR. KAISER VERLAG

1933-1935 DIETRICH BONHOEFFER. Herausgegeben von Hans Goedeking, Martin Heimbucher und Hans-Walter Schleicher CHR. KAISER VERLAG 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. DIETRICH BONHOEFFER 1933-1935 Herausgegeben von Hans Goedeking, Martin

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Münzenberger, Ernst Franz August, Kunstsammler und -historiker, * 1.7. (nicht 5.7.) 1833 Düsseldorf, 22.12.1890 Frankfurt/Main. (katholisch) Genealogie V Georg

Mehr

Hans Karl Theodor Traub

Hans Karl Theodor Traub Nachlass Hans Karl Theodor Traub (1901 1943) Findbuch Lebensdaten von Hans Traub 25.01.1901 geboren in Schwäbisch Hall als Sohn des damaligen Stadtpfarrers Gottfried Traub (1869-1956), der im Herbst desselben

Mehr

Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und Verteidigung

Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und Verteidigung From: Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012 Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft Access the complete publication at: http://dx.doi.org/10.1787/9789264125476-de Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

Numisbriefe Bund 1985-1989

Numisbriefe Bund 1985-1989 Numisbrief-Ausgaben - Ausgabejahr 1985 J.J.C. von Grimmelshausen Europ. Jahr der Musik Jahr der Musik Albrecht Dürer 5 DM GM - v. Grimmelshausen 5 DM GM - J. d. Musik 5 DM GM - J. d. Musik 5 DM GM - Albrecht

Mehr

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Henriette von Breitenbuch Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis A. Karl Neumeyers Leben I. Einleitung 15 Kindheit und Jugend 17 1. Herkunft und Familie

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung... 1 I. Ziel der Arbeit... 1 II. Vorgeschichte bis 1914... 5

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung... 1 I. Ziel der Arbeit... 1 II. Vorgeschichte bis 1914... 5 Inhaltsverzeichnis A. Einleitung... 1 I. Ziel der Arbeit... 1 II. Vorgeschichte bis 1914... 5 B. Studium... 7 I. Studienbedingungen... 7 1. Gebäudesituation und Fakultätsräume... 7 2. Lebensverhältnisse

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS \ Wien I., Lijwclstrafle 14 bis 16. " Telephon: U-25-5-35. Vorsitzendcr: Landcshauptmann Josef Reith c r,~ Prisidcnt der 'Landwirtschaftskammcr

Mehr

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand:

Seite 1/5 Anlage zur Presseinformation 13/07 vom 12. November 2007. Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Seite 1/5 Personalien: Geschäftsführender Vorstand: Naumann, Klaus-Peter Jahrgang 1959, Abschluss als Diplom-Kaufmann und promoviert zum Dr. rer. pol. an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster,

Mehr

16. Legislaturperiode der Bürgerschaft 2003/2007 (Richterwahl am 11.09.2003)

16. Legislaturperiode der Bürgerschaft 2003/2007 (Richterwahl am 11.09.2003) 16. Legislaturperiode der Bürgerschaft 2003/2007 (Richterwahl am 11.09.2003) Prof. Dr. Alfred Rinken, Universitätsprofessor i. R. Richter am Oberverwaltungsgericht a. D. Dr. Jörg Bewersdorf, Stellvertretender

Mehr

SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN

SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN ZWISCHENSTAATLICHE SOZIALVERSICHERUNG IM VERHÄLTNIS ZU 43 STAATEN A) Bilaterale Abkommen Die internationalen Beziehungen Österreichs auf dem Gebiet der Sozialversicherung

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 KG- Säur München New York London Paris 1991 Inhalt Zum Geleit ' 11 Einführung 13

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland].

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland]. Biografie Arnold Gehlen Vater: Max Gehlen, Dr., Verleger Mutter: Margarete Gehlen, geborene Ege Geschwister: Ehe: 1937 Veronika Freiin von Wolff Kinder: Caroline Gehlen Religion: evangelisch (Augsburger

Mehr

Sonntag, 01.07.2012. Eintreffen der Teilnehmer. Begrüßung und Imbiss. Stadtrundfahrt durch Berlin

Sonntag, 01.07.2012. Eintreffen der Teilnehmer. Begrüßung und Imbiss. Stadtrundfahrt durch Berlin DEUTSCH-FRANZÖSISCHES INSTITUT ROBERT BOSCH STIFTUNG SEMINAR FÜR FRANZÖSISCHE NACHWUCHSJOURNALISTEN 1. 8. Juli 2012 in Berlin P r o g r a m m Sonntag, 01.07.2012 Eintreffen der Teilnehmer Begrüßung und

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

Frantz Mauritz Clüter,

Frantz Mauritz Clüter, Kurt Klüter Frantz Mauritz Clüter, Ambtsjäger der Fürstbischöfe zu Münster, und seine Nachkommen Eine Chronik über mehr als 300 Jahre Sippengeschichte 1697-2009 Inhaltsverzeichnis mit Nachtrag Teil II-

Mehr

Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag. Bundestag. Rheinland-Pfalz. Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag. Bundestag. Rheinland-Pfalz. Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz RUDOLF SCHARPING Bundesminister a. D. Ministerpräsident a.d. Geschäftsführender Gesellschafter RSBK GmbH Funktionen in Parlament und Regierung Okt. 1994 Okt. 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages Okt.

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Notenwechsel betreffend die Aufhebung der Notenwechsel über die Zollermäßigung für die Einfuhr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Notenwechsel betreffend die Aufhebung der Notenwechsel über die Zollermäßigung für die Einfuhr P. b. b. Erscheinungsort Wien, Verlagspostamt 1030 Wien BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1985 Ausgegeben am 4. April 1985 62. Stück 131. Notenwechsel betreffend die Aufhebung der

Mehr

Arbeitsblatt 8 Ende des Ersten Weltkrieges

Arbeitsblatt 8 Ende des Ersten Weltkrieges Arbeitsblätter des in Kooperation gefördert Volksbundes Deutsche mit durch Kriegsgräberfürsorge e.v. Arbeitsblatt 8 Ende des Ersten Weltkrieges Arbeitsaufträge: 1. Überlegt in Kleingruppen, welche Gründe

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Joachim Berger: Berlin freiheitlich & rebellisch. Stadt-Wander-Lese-Buch. Berlin o.j. (ca. 1987)

Joachim Berger: Berlin freiheitlich & rebellisch. Stadt-Wander-Lese-Buch. Berlin o.j. (ca. 1987) Holger Hübner: Ausgewählte Literatur über Berliner Gedenktafeln Autorenkollektiv (unter Leitung von Joachim Herrmann): Berlin. Ergebnisse der heimatkundlichen Bestandsaufnahme (Werte unserer Heimat, Band

Mehr

Liste der aus der Akademie der Künste von ausgeschlossenen und ausgetretenen Mitglieder

Liste der aus der Akademie der Künste von ausgeschlossenen und ausgetretenen Mitglieder Liste der aus der Akademie der Künste von 1933 1938 ausgeschlossenen und ausgetretenen Mitglieder Käthe Kollwitz 1867 1945 1928 1932 Vorsteherin eines akademischen Meisterateliers für Graphik bis 1943,

Mehr

Programm der Deutschen Opposition für Deutschland und Europa. Mai 1942

Programm der Deutschen Opposition für Deutschland und Europa. Mai 1942 Programm der Deutschen Opposition für Deutschland und Europa Mai 1942 Deutsche Nation Recht und soziale Gerechtigkeit Wiederaufbau der Wirtschaftsordnung gemäß wirklich sozialistischer Leitsätze enge Zusammenarbeit

Mehr

Sammlung Mehrfachexemplare

Sammlung Mehrfachexemplare a) 900 PWJ Publikationen: Felix von Weingartner Leo Blech 13 Ex. Felix von Weingartner. Ein Brevier. Anlässlich seines 70. Geburtstags. Hrsg. und eingeleitet von PWJ. Wiesbaden 1933. 1 Ex. Leo Blech. Ein

Mehr

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.

Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen. Chartbericht. Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT. Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jahresergebnis Januar 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamt Deutschland und von IT.NRW Beherbergungsstatistik Jan. 2014 BUNDESLÄNDER

Mehr