Bibliographie 1/35. Bibliographie zu:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bibliographie 1/35. Bibliographie zu:"

Transkript

1 Zum Inhalt: Auch haben eine Geschichte. Geschichte findet zudem immer auch in n statt. Was versteht man aber in der Geschichtswissenschaft unter»n«? Und wie kann man sie historisch untersuchen? Susanne Rau gibt in diesem Buch zunächst einen Überblick über die Geschichte abendländischer Raumkonzepte und die Geschichte des Begriffs»Raum«. Anschließend vermittelt sie interdisziplinäre Zugänge zum Phänomen»Raum«von der Physik und der Geographie bis hin zur Philosophie und Soziologie. Im Hauptteil erläutert sie, wie sich historische Raumanalysen methodisch-theoretisch konzipieren und praktisch durchführen lassen; dazu stellt sie historische Beispiele vor allem aus den Bereichen Stadtgeschichte, Handelsgeschichte und Globalgeschichte vor. Mit diesem Buch liegt erstmals eine Einführung in die Theorie und Praxis der historischen Raumanalyse vor. zu: Susanne Rau Historische Einführungen Band: 14 Herausgegeben von Frank Bösch, Angelika Epple, Andreas Gestrich, Inge Marszolek, Barbara Potthast, Susanne Rau, Hedwig Röckelein, Gerd Schwerhoff und Beate Wagner- Hasel 2013, 237 Seiten Euro 16,90 / SFR 25,90 ISBN Zur Autorin: Susanne Rau ist Professorin für Geschichte und Kulturen der in der Neuzeit an der Universität Erfurt. 1/35

2 Auswahlbibliographie Literatur Agotai, Doris (2007), Architekturen in Zelluloid. Der filmische Blick auf den Raum, Bielefeld Akerman, James R. (Hg.) (2006), Cartographies of Travel and Navigation, Chicago Akerman, James R./Robert W. Karrow Jr. (Hg.) (2007), Maps. Finding our Place in the World, Chicago/London Albrecht, Stephan (Hg.) (2010), Stadtgestalt und Öffentlichkeit. Die Entstehung politischer in der Stadt der Vormoderne, Köln u. a. Ammerer, Gerhard/Arthur Brunhart/Martin Scheutz/Alfred Stefan Weiß (Hg.) (2010), Orte der Verwahrung. Die innere Organisation von Gefängnissen, Hospitälern und Klöstern seit dem Spätmittelalter, Leipzig Anderson, Benedict (1996), Die Erfindung der Nation. Zur Karriere eines folgenreichen Konzepts, 2. Aufl. Frankfurt a. M./New York, (engl. Original: Imagined Communities. Reflections on the Origin and Spread of Nationalism, London 1983) Ansorge, Dirk/Christoph Ingenhoven/Jürgen Overdieck (Hg.) (2006), Raumerfahrungen. Raum und Transzendenz. Beiträge zum Gespräch zwischen Theologie, Philosophie und Architektur, Münster/Hamburg/London Appadurai, Arjun (1995),»The Production of Locality«, in: Richard Fardon (Hg.), Counterworks, London, S Appadurai, Arjun (2006 [1996]),»Sovereignty without Territoriality: Notes for a Postnational Geography«, in: Setha M. Low/Denise Lawrence-Zúñiga (Hg.), The Anthropology of Space and Place. Locating Culture, Malden (Mass.), S Appadurai, Arjun (1998),»Globale ethnische «, in: Ulrich Beck (Hg.), Perspektiven der Weltgesellschaft, Frankfurt a. M., S Appadurai, Arjun (2008), Modernity at large. Cultural Dimensions of Globalization, 8. Aufl. Minneapolis/London Arlinghaus, Franz-Josef (2006),»Zur Verortung von Gericht, Kanzlei und 2/35

3 198 Archiv im Stadtraum«, in: Bruno Fritzsche/Hans-Jörg Gilomen/Martina Stercken (Hg.), Städteplanung Planungsstädte, Zürich, S Arnaud, Jean-Luc (2008), Analyse spatiale, cartographie et histoire urbaine, Marseille Aspers, Patrik (2011), Markets, Cambridge Assmann, Aleida (1999), Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses, München Bachelard, Gaston (2004 [1957]), La poétique de l espace, 9. Aufl. Paris (dt.: Poetik des Raumes, Frankfurt a. M. 1975) Bachmann-Medick, Doris (2007), Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften, Reinbek b. Hamburg Bachtin, Michail M. (2008 [1975]), Chronotopos, Frankfurt a. M. Bähr, Andreas/Peter Burschel/Gabriele Jancke (Hg.) (2007), des Selbst. Selbstzeugnisforschung transkulturell, Köln u. a. Bailly, Antoine (1977), La perception de l espace urbain. Les concepts, les méthodes d étude, leur utilisation dans la recherche urbanistique, Paris Baker, Alan H. (2003), Geography and History. Bridging the Divide, Cambridge Baudoux-Rousseau, Laurence/Youri Carbonnier/Philippe Bragard (Hg.) (2007), La place publique urbaine du Moyen Âge à nos jours, Arras Bauer, Thomas (1997), Lotharingien als historischer Raum. Raumbildung und Raumbewußtsein im Mittelalter, Köln u. a. Baumgärtner, Ingrid/Hartmut Kugler (Hg.) (2008), Europa im Weltbild des Mittelalters. Kartographische Konzepte, Berlin Baumgärtner, Ingrid/Paul-Gerhard Klumbies/Franziska Sick/Mareike Kohls (Hg). (2009), Raumkonzepte. Disziplinäre Zugänge, Göttingen Baumgärtner, Ingrid/Martina Stercken/Axel Halle (Hg.) (2011), Wilhelm Dilich. Landtafeln hessischer Ämter zwischen Rhein und Weser ( ), Kassel Bavaj, Riccardo (2006),»Was bringt der spatial turn der Regionalgeschichte? Ein Beitrag zur Methodendiskussion«, in: Westfälische Forschungen 56, S Behringer, Wolfgang (2003), Im Zeichen des Merkur. Reichspost und Kommunikationsrevolution in der Frühen Neuzeit, Göttingen Behringer, Wolfgang (2006),»Mit der Karte auf Grand Tour. Infrastrukturbildung und Mental Mapping in der Frühen Neuzeit«, in: Christof Dipper/Ute Schneider (Hg.), Kartenwelten. Der Raum und seine Repräsentation in der Neuzeit, Darmstadt, S Behrisch, Lars (Hg.) (2006), Vermessen, Zählen, Berechnen. Die politische Ordnung des Raums im 18. Jahrhundert, Frankfurt a. M. Belina, Bernd/Boris Michel (Hg.) (2008), Raumproduktionen. Beiträge der Radical Geography. Eine Zwischenbilanz, 2. Aufl. Münster 3/35

4 Auswahlbibliographie 199 Belting, Hans (2008), Florenz und Bagdad. Eine westöstliche Geschichte des Blicks, München Benoist, Jocelyn/Fabio Merlini (Hg.) (2001), Historicité et spatialité. Recherches sur le problème de l espace dans la pensée contemporaine, Paris Berdoulay, Vincent (1995), La formation de l école française de géographie ( ), 2. Aufl. Paris Berking, Helmuth (Hg.) (2006), Die Macht des Lokalen in einer Welt ohne Grenzen, Frankfurt a. M. Berking, Helmuth/Martina Löw (Hg.) (2008), Die Eigenlogik der Städte. Neue Wege für die Stadtforschung, Frankfurt a. M. Bernheim, Ernst (1889), Lehrbuch der Historischen Methode. Mit Nachweis der wichtigsten Quellen und Hülfsmittel zum Studium der Geschichte, Leipzig Besse, Jean-Marc (2000),»Le rôle de la carte dans la construction du concept de Terre aux 15e et 16e siècles. Réflexions épistémologiques«, in: Bulletin du Comité français de Cartographie 163, S Besse, Jean-Marc (2003a), Les grandeurs de la Terre. Aspects du savoir géographique à la Renaissance, Lyon Besse, Jean-Marc (2003b), Face au monde. Atlas, jardins, géoramas, Paris Bethencourt, Francisco/Florike Egmond (Hg.) (2007), Cultural Exchange in Early Modern Europe, Bd. 3: Correspondence and Cultural Exchange in Europe, , Cambridge Beuttler, Ulrich (2010), Gott und Raum Theologie der Weltgegenwart Gottes, Göttingen Bhabha, Homi K. (2004 [1994]), The Location of Culture, London/New York (dt.: Die Verortung der Kultur, Tübingen 2000) Bintliff, John L. (1977), Natural Environment and Human Settlement in Prehistoric Greece, British Archaeological Reports, Oxford Bintliff, John L. (1994),»Territorial Behaviour and the Natural History of the Polis«, in: Eckart Olshausen/Holger Sonnabend (Hg.), Stuttgarter Kolloquium zur Historischen Geographie des Altertums 4, 1990, Amsterdam, S Biskup, Thomas/Marc Schalenberg (Hg.) (2008), Selling Berlin. Imagebildung und Stadtmarketing von der preußischen Residenz bis zur Bundeshauptstadt, Stuttgart Bitterling, David (2009), L invention du pré carré. Construction de l espace français sous l Ancien Régime. Lecture française de l espace absolu, Paris Black, Jeremy (1997), Maps and Politics, London Blackbourn, David/James N. Retallack (Hg.) (2007), Localism, Landscape, and the Ambiguities of Place. Germany-Speaking Central Europe, , Toronto Blackbourn, David (2008), Die Eroberung der Natur. Eine Geschichte der 4/35

5 200 deutschen Landschaft, München (engl. Original: The Conquest of Nature. Water, Landscape and the Making of Modern Germany, London 2006) Blais, Hélène/Florence Deprest/Pierre Singaravélou (Hg.) (2011), Territoires impériaux. Une histoire spatiale du fait colonial, Paris Block, Robert H. (1980),»Frederick Jackson Turner and American Geography«, in: Annals of the Association of American Geographers 70, H. 1, S Blunt, Alison/Gillian Rose (Hg.) (1994), Writing Women and Space. Colonial and Postcolonial Geographies, New York/London Bödeker, Hans Erich/Patrice Veit/Michael Werner (2008), Espaces et lieux de concert en Europe Architecture, musique, société, Berlin Bodenhamer, David J./John Corrigan/Trevor M. Harris (Hg.) (2010), The Spatial Humanities. GIS and the Future of Humanities Scholarship, Bloomington Bollnow, Otto Friedrich (2004), Mensch und Raum, 10. Aufl. Stuttgart Bonoldi, Andrea/Markus A. Denzel (Hg.) (2007), Bozen im Messenetz Europas ( Jahrhundert)/Bolzano nel sistema fieristico europeo (secc. XVII XIX), Bozen Borgolte, Michael (2008),»Christen und Juden im Disput. Mittelalterliche Religionsgespräche im spatial turn «, in: Historische Zeitschrift 286, S Bösch, Frank (2011), Mediengeschichte. Vom asiatischen Buchdruck zum Fernsehen, Frankfurt a. M. Bösch, Frank/Ariane Brill/Florian Greiner (Hg.) (2012), Europabilder im 20. Jahrhundert. Entstehung an der Peripherie, Göttingen Boudon, Philippe (1969), Pessac de Le Corbusier, Paris Bourdelais, Patrice/Bernard Lepetit (1986),»Histoire et espace«, in: Roger Brunet/Franck Auriac (Hg.), Espaces, jeux et enjeux, Paris, S Bourdieu, Pierre (1991),»Physischer, sozialer und angeeigneter physischer Raum«, in: Martin Wentz (Hg.), Stadt-, Frankfurt a. M./New York, S Bourdieu, Pierre (1993),»Effets de lieu«, in: Ders. u. a., La misère du monde, Paris, S Bourdieu, Pierre (1998), Praktische Vernunft. Zur Theorie des Handelns, Frankfurt a. M. (frz. Original: Raisons pratiques. Sur la théorie de l action, Paris 1994) Bourin, Monique/Élisabeth Zadora-Rio (2002),»Analyses de l espace«, in: Jean-Claude Schmitt/Gerhard Oexle (Hg.), Les tendances actuelles de l histoire de Moyen-Âge en France et en Allemagne. Actes des colloques de Sèvres (21 22 nov. 1997) et Göttingen (20 21 nov. 1998), Paris, S Brauch, Julia/Anna Lipphardt/Alexandra Nocke (Hg.) (2008), Jewish Topographies. Visions of Space, Traditions of Place, Aldershot 5/35

6 Auswahlbibliographie 201 Braudel, Fernand (1966), La Méditerranée et le monde mediterranéen à l époque de Philippe II, Paris (dt.: Das Mittelmeer und die mediterrane Welt in der Epoche Philipps II., 3 Bde., Darmstadt 2001) Braudel, Fernand (1979), Civilisation matérielle, Economie et Capitalisme, XV e XVIII e siècle, 3 Bde., 1. Les structures de quotidien: Le possible et l impossible, 2. Les jeux de l échange, 3. Le temps du monde, Paris Braudel, Fernand (1986), L identité de la France, Bd. 1: Espace et histoire, Paris Braudel, Fernand (2006),»Divisions of Space and Time in Europe«, in: Neil Brenner/Roger Keil (Hg.), The Global Cities Reader, London/San Francisco/Stanford, S Brenner, Neil/Roger Keil (Hg.) (2006), The Global Cities Reader, London/ San Francisco/Stanford Brodersen, Kai (1995), Terra Cognita. Studien zur römischen Raumerfassung, Hildesheim/Zürich/New York Buckler, Julie A. (2005), Mapping St. Petersburg. Imperial Text and Cityshape, Princeton Buléon, Pascal (2002),»Spatialités, temporalités, pensée complexe et logique dialectique moderne«, in: EspacesTemps.net, URL: document339.html [ ] Burghartz, Susanna (Hg.) (2004), Inszenierte Welten. Die west- und ostindischen Reisen der Verleger de Bry, , Basel Burke, Peter (1998), Offene Geschichte. Die Schule der Annales, Frankfurt a. M. Burkert, Walter (1996),»Konstruktion des Raumes und räumliche Kategorien im griechischen Denken«, in: Dagmar Reichert (Hg.), Räumliches Denken, Zürich, S Butlin, Robert A. (1993), Historical geography. Through the gates of space and time, London Calabi, Donatella (1993), Il mercato e la città. Piazze, strade, architetture d Europa in età moderna, Venedig Calabi, Donatella/Stephen Turk Christensen (Hg.) (2007), Cultural Exchange in Early Modern Europe, Bd. 2: Cities and Cultural Exchange in Europe, , Cambridge Carlstein, Tommy/Don Parkes/Nigel Thrift (Hg.) (1978), Timing Space and Spacing Time, 3 Bde., London Casey, Edward S. (1997), The Fate of Place. A Philosophical History, Berkeley/ Los Angeles/London Cassirer, Ernst (2001 [1921]), Zur Einsteinschen Relativitätstheorie. Erkenntnistheoretische Betrachtungen, hg. von Birgit Recki, Hamburg Castex, Jean/Jean-Louis Cohen/Jean-Charles Depaule (Hg.) (1995), Histoire urbaine, anthropologie de l espace, Paris Castells, Manuel (1999 [1989]), The Informational City. Information Technology, Economic Restructuring, and the Urban-Regional Process, Oxford 6/35

7 202 Castells, Manuel (2002 [1996]), The Information Age. Economy, Society and Culture, Bd. 1: The Rise of the Network Society, Cambridge (Mass.)/Oxford Casti, Emanuela (2000), Reality as Representation. The Semiotics of Cartography and the Generation of Meaning, Bergamo (ital. Original: L ordine del mondo e la sua rappresentazione. Semiosi cartografica e autoreferenza, Mailand 1998) Castro Varela, María do Mar/Nikita Dhawan/Shalini Randeria (2010),»Postkolonialer Raum: Grenzdenken und Thirdspace«, in: Stephan Günzel (Hg.), Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart, S Cavanagh, William H. (1991),»Surveys, Cities and Synoicism«, in: John Rich/Andrew Wallace-Hadrill (Hg.), City and Country in the Ancient World, London/New York, S Certeau, Michel de (1990 [1980]/1994), L invention du quotidien, Bd. 1: Arts de faire (dt.: Kunst des Handelns, Berlin 1988), Bd. 2: Habiter, cuisiner, Paris Chakrabarty, Dipesh (2008), Provincializing Europe. Postcolonial Thought and Historical Difference, erw. Ausg., Princeton Chakrabarty, Dipesh (2010), Europa als Provinz. Perspektiven postkolonialer Geschichtsschreibung, Frankfurt a. M. Chen, Xiangming/Krista Paulsen/Anthony Orum (Hg.) (2012), Introduction to Cities. How Place and Space Shape Human Experience, Hoboken (NJ) Cherry, John F. (1988),»Pastoralism and the Role of Animals in Pre- and Protohistoric Economies of the Aegean«, in: Charles R. Whittaker (Hg.), Pastoral Economies in Classical Antiquity, Cambridge, S Choay, Françoise (2006), Pour une anthropologie de l espace, Paris Chouquer, Gérard (2008), Traité d archéogéographie. La crise des récits géohistoriques, Paris Christaller, Walter (1968 [1933]), Die zentralen Orte in Süddeutschland. Eine ökonomisch-geographische Untersuchung über die Gesetzmäßigkeit der Verbreitung und Entwicklung der Siedlungen mit städtischen Funktionen, Darmstadt Christoph, Andreas/Olaf Breidbach (Hg.) (2011), Die Welt aus Weimar. Zur Geschichte des Geographischen Instituts; Katalog zur Ausstellung, Stadtmuseum Weimar, 29. Juli 16. Oktober 2011, Jena Claval, Paul (Hg.) (2005),»Géographie et temporalités«, in: Philippe Boulanger/Jean-René Trochet (Hg.), Où en est la géographie historique? Entre économie et culture, Paris, S Clifford, James (1997), Routes. Travel and Translation in the Late Twentieth Century, Cambridge (Mass.)/London Conrad, Sebastian (2006), Globalisierung und Nation im Deutschen Kaiserreich, München Cosgrove, Denis (2001), Apollo s Eye. A Cartographic Genealogy of the Earth in the Western Imagination, Baltimore/London 7/35

8 Auswahlbibliographie 203 Cosgrove, Denis (2004),»Landscape and Landschaft«, in: German Historical Institute Bulletin 35, S Coster, Will/Andrew Spicer (Hg.) (2005), Sacred Space in Early Modern Europe, Cambridge Crampton, Jeremy W./John Krygier (2006),»An introduction to critical cartography«, in: ACME: An International E-Journal for Critical Geographies 4, S Crampton, Jeremy W./Stuart Elden (Hg.) (2007), Space, Knowledge and Power. Foucault and Geography, Aldershot Cucó Giner, Josepa (2004), Antropología urbana, Barcelona Dabringhaus, Sabine (2006), Territorialer Nationalismus in China. Historisch-geographisches Denken , Köln/Weimar/Wien Damir-Geilsdorf, Sabine/Angelika Hartmann/Béatrice Hendrich (Hg.) (2005), Mental maps Raum Erinnerung. Kulturwissenschaftliche Zugänge zum Verhältnis von Raum und Erinnerung, Münster Daniel, Ute (2001), Kompendium Kulturgeschichte. Theorien, Praxis, Schlüsselwörter, Frankfurt a. M. Dartmann, Christoph/Marian Füssel/Stefanie Rüther (Hg.) (2004), Raum und Konflikt. Zur symbolischen Konstituierung gesellschaftlicher Ordnung in Mittelalter und Früher Neuzeit, Münster Dauser, Regina/Lothar Schilling (Hg.) (2012), Grenzen und Kontaktzonen Rekonfigurationen von Wissensräumen zwischen Frankreich und den deutschen Ländern Erster»Euroscientia«-Workshop, 15./ , URL: [ ] Deffner, Veronika (2010),»Henri Lefebvre«, in: Matthias Middell/Ulf Engel (Hg.), Theoretiker der Globalisierung, Leipzig, S Deger, Petra/Robert Hettlage (Hg.) (2007), Der europäische Raum. Die Konstruktion europäischer Grenzen, Wiesbaden Deleuze, Gilles/Félix Guattari (1997), Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie, Bd. 2, Berlin (franz. Original: Mille Plateaux, Paris 1980) Delpech, François (Hg.) (2008), L imaginaire du territoire en Espagne et au Portugal (XVI e XVII e siècles), Madrid Demhardt, Imre Josef (2009),»Paul Langhans und der Deutsche Kolonial- Atlas «, in: Cartographica Helvetica 39/40, S Deutsch, Sarah (2000), Women and the City. Gender, Space, and Power in Boston, , Oxford Di Méo, Guy (Hg.) (1996), Les territoires du quotidien, Paris Di Méo, Guy (2009),»Espaces d enfermement, espace clos: esquisse d une problématique«, in: Cahiers d Ades, Nr. 4, S (Online-Version, URL: [ ]) 8/35

9 204 Dipper, Christof/Ute Schneider (Hg.) (2006), Kartenwelten. Der Raum und seine Repräsentation in der Neuzeit, Darmstadt Dipper, Christof/Lutz Raphael (2011),» Raum in der Europäischen Geschichte«, in: Journal of Modern European History 9, S Dix, Andreas/Winfried Schenk (Hg.) (2005), Naturkatastrophen und Naturrisiken in der vorindustriellen Zeit und ihre Auswirkungen auf Siedlungen und Landschaft, Bonn Dockès, Pierre (1969), L espace dans la pensée économique du XVI e au XVIII e siècle, Paris Doležalová, Eva/Robert Šimunek (Hg.) (2011), Ecclesia als Kommunikationsraum in Mitteleuropa ( Jahrhundert), München Döring, Jörg/Tristan Thielmann (Hg.) (2009), Spatial Turn. Das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften, 2. Aufl. Bielefeld Dowler, Lorraine u. a. (Hg.) (2006), Gender and Landscape. Renegotiating Morality and Space, London Drossbach, Gisela/Hans-Joachim Schmidt (Hg.) (2008), Zentrum und Netzwerk. Kirchliche Kommunikationen und Raumstrukturen im Mittelalter, Berlin Dueck, Daniela (2012), Geography in Classical Antiquity, with a chapter by Kai Brodersen, Cambridge Duhamelle, Christophe (2010), La frontière au village. Une identité catholique allemande au temps des Lumières, Paris Dünne, Jörg/Stephan Günzel (Hg.) (2006), Raumtheorie. Grundlagentexte aus Philosophie und Kulturwissenschaften, Frankfurt a. M. Durkheim, Émile (1912), Les formes élémentaires de la vie religieuse. Le système totémique en Australie, Paris (dt.: Die elementaren Formen des religiösen Lebens, Frankfurt a. M. 1981) Dürr, Renate/Gerd Schwerhoff (Hg.) (2005), Kirchen, Märkt und Tavernen. Erfahrungs- und Handlungsräume in der Frühen Neuzeit, Frankfurt a. M. Dürr, Renate (2006), Politische Kultur in der Frühen Neuzeit. Kirchenräume in Hildesheimer Stadt- und Landgemeinden , Gütersloh Dux, Günter (1992), Die Zeit in der Geschichte. Ihre Entwicklungslogik vom Mythos zur Weltzeit, Frankfurt a. M. Dym, Jordana/Karl Offen (Hg.) (2011), Mapping Latin America. A Cartographic Reader, Chicago Echternkamp, Jörg/Wolfgang Schmidt/Thomas Vogel (Hg.) (2010), Perspektiven der Militärgeschichte. Raum, Gewalt und Repräsentation in historischer Forschung und Bildung, München Eckert, Andreas (1996)» Unordnung in den Städten. Stadtplanung, Urbanisierung und koloniale Politik in Afrika«, in: Dietmar Rothermund (Hg.), Periplus Jahrbuch für aussereuropäische Geschichte, Münster, S /35

10 Auswahlbibliographie 205 Edgerton, Samuel Y. (2009), The Mirror, the Window, and the Telescope. How Renaissance Linear Perspective Changed Our Vision of the Universe, Ithaca Edwards, Jess (2007),»Wie liest man eine frühneuzeitliche Karte? Zwischen dem Besonderen und dem Allgemeinen, dem Materiellen und dem Abstrakten, Wörtern und Mathematik«, in: Jürg Glauser/Christian Kiening (Hg.), Text Bild Karte. Kartographien der Vormoderne, Freiburg/Br., S Ehrich, Susanne/Jörg Oberste (Hg.) (2009), Städtische im Mittelalter, Regensburg Elden, Stuart (2004), Understanding Henry Lefebvre. Theory and the Possible, New York u. a. Elias, Norbert (1994), Über die Zeit. Arbeiten zur Wissenssoziologie II, 5. Aufl. Frankfurt a. M. Engel, Gisela/Tanja Michalsky/Felicitas Schmieder (Hg.) (2009), Aufsicht Ansicht Einsicht. Neue Perspektiven auf die Kartographie an der Schwelle zur Frühen Neuzeit, Berlin Engel, Ulf/Paul Nugent (2010),»Introduction. The spatial turn in African Studies«, in: Dies. (Hg.), Respacing Africa, Leiden, S Englisch, Brigitte (2002), Ordo orbis terrae. Die Weltsicht in den Mappae mundi des frühen und hohen Mittelalters, Berlin, URL: [ ] Entrikin, Nicholas (1991), The Betweenness of Place. Towards a Geography of Modernity, Baltimore Epple, Angelika (2012a),»Globalgeschichte und Geschlechtergeschichte: Eine Beziehung mit großer Zukunft«, in: L Homme Z. F. G. 23, H. 2, S Epple, Angelika (2012b),»The Global, the Transnational and the Subaltern. The Limits of History beyond the National Paradigm«, in: Anna Amelina u. a. (Hg.), Beyond Methodological Nationalism, London, S Ernst, Petra/Gerald Lamprecht (Hg.) (2010), Jewish Spaces. Die Kategorie»Raum«im Kontext kultureller Identitäten, Innsbruck Ertzdorff, Xenia von u. a. (Hg.) (2003), Erkundung und Beschreibung der Welt. Zur Poetik der Reise- und Länderberichte, Amsterdam Eschenbruch, Nicholas/Dagmar Hänel/Alois Unterkircher (Hg.) (2010), Medikale. Zur Interdependenz von Raum, Körper, Krankheit und Gesundheit, Bielefeld Esser, Raingard/Susanne Rau/Martina Stercken (2010):»Raum«, in: Susanne Rau/Birgit Studt (Hg.), Geschichte schreiben. Ein Quellen- und Studienhandbuch zur Historiografie (ca ), Berlin, S Fabian, Johannes (1983), Time and the Other. How Anthropology makes its Object, New York (frz.: Le temps et les autres. Comment l anthropologie construit son objet, Toulouse 2006) 10/35

11 206 Farge, Arlette (1986), La vie fragile. Violences, pouvoirs et solidarités à Paris au XVIII e siècle, Paris Farinelli, Franco (2009), La crisi della ragione cartografica, Turin Febvre, Lucien (1938 [1922]), La terre et l évolution humaine. Introduction géographique à l histoire, Paris (engl.: A Geographical Introduction to History, London 1996 [1924]) Febvre, Lucien (1997 [1931]), Le Rhin. Histoire, mythes et réalités, Paris Fehn, Klaus (2004),»Historische Raumkompetenz. Gemeinsames Bildungsziel der historischen Geographie und der Landesgeschichte«, in: Koblenzer Geographisches Kolloquium 26, S Fehn, Klaus (2008),»Walter Christaller und die Raumplanung der NS- Zeit«, in: Siedlungsforschung 26, S Felfe, Robert/Kirsten Wagner (Hg.) (2010), Museum, Bibliothek, Stadtraum. Räumliche Wissensordnungen , Berlin Fenske, Michaela (2006), Marktkultur in der Frühen Neuzeit. Wirtschaft, Macht und Unterhaltung auf einem städtischen Jahr- und Viehmarkt, Köln u. a. Fischer, Joachim/Heike Delitz (Hg.) (2009), Die Architektur der Gesellschaft. Theorien für die Architektursoziologie, Bielefeld Fischer, Ralf Michael (2009), Raum und Zeit im filmischen Œuvre von Stanley Kubrick, Berlin Foucault, Michel (1996), Die Geburt der Klinik. Eine Archäologie des ärztlichen Blicks, Frankfurt a. M. Foucault, Michel (2003 [1976]),»Fragen an Michel Foucault zur Geographie«, in: Ders., Schriften in vier Bänden. Dits et Écrits, Bd. 3, Frankfurt a. M., S Foucault, Michel (2005 [1984]),»Von anderen n«, in: Ders., Schriften in vier Bänden. Dits et Écrits, Bd. 4, Frankfurt a. M., S Fouquet, Gerhard/Matthias Steinbrink/Gabriel Zeilinger (Hg.) (2003), Geschlechtergesellschaften, Zunft-Trinkstuben und Bruderschaften in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten, Ostfildern François, Etienne/Hagen Schulze (2003), Deutsche Erinnerungsorte, 3 Bde., brosch. Sonderausg. München François, Etienne/Jörg Seifarth/Bernhard Struck (Hg.) (2007), Die Grenze als Raum, Erfahrung und Konstruktion. Deutschland, Frankreich und Polen vom 17. bis 20. Jahrhundert, Frankfurt a. M. Frank, Susanne (2003), Stadtplanung im Geschlechterkampf. Stadt und Geschlecht in der Großstadtentwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts, Opladen Freitag, Ulrike/Achim von Oppen (Hg.) (2010), Translocality. The study of globalising processes from a southern perspective, Leiden Frémont, Armand (1999 [1976]), La région, espace vécu, 2. Aufl. Paris 11/35

12 Auswahlbibliographie 207 Frémont, Armand (1980),»L espace et la notion de région«, in: Travaux de l Institut de Géographie de Reims 41 42, S Fritzsche, Bruno/Hans-Jörg Gilomen/Martina Stercken (Hg.) (2006), Städteplanung Planungsstädte, Zürich Füssel, Marian (Hg.) (2007), Michel de Certeau. Geschichte Kultur Religion, Konstanz Garner, Guillaume (2005), État, économie, territoire en Allemagne. L espace dans le caméralisme et l économie politique , Paris Gebhardt, Hans/Paul Reuber/Günter Wolkersdorfer (Hg.) (2003), Kulturgeographie. Aktuelle Ansätze und Entwicklungen, Heidelberg/Berlin Geiger, Michaela (2010), Gottesräume. Die literarische und theologische Konzeption von Raum im Deuteronomium, Stuttgart Geisthövel, Alexa/Habbo Knoch (Hg.) (2005), Orte der Moderne. Erfahrungswelten des 19. und 20. Jahrhunderts, Frankfurt a. M. Giddens, Anthony (1997), Die Konstitution der Gesellschaft. Grundzüge einer Theorie der Strukturierung, 3. Aufl. Frankfurt a. M./New York Gilli, Frédéric (2001),»Les modèles urbains en économie et géographie. Approches comparée«, in: L Espace géographique, H. 2, S Gilli, Patrick (Hg.) (2007),»Aux sources de l espace politique. Techniques électorales et pratiques délibératives dans les cités italiennes (XII e XIV e siècles)«, in: Rivista internazionale di diritto comune 18, S Glaeser, Edward (2011), Triumph of the city. How our greatest invention makes us richer, smarter, greener, healthier and happier, London Glasze, Georg/Annika Mattissek (Hg.) (2009) Handbuch Diskurs und Raum. Theorien und Methoden für die Humangeographie sowie die sozialund kulturwissenschaftliche Raumforschung, Bielefeld Glasze, Georg (2009),»Kritische Geographie«, in: Geographische Zeitschrift 97, S Godlewska, Anne Marie Claire (2000), Geography Unbound. French Geographic Science from Cassini to Humboldt, Chicago (Ill.) Goerg, Odile/Xavier Huetz de Lemps (2012), La ville coloniale (XV e XX e siècle), Paris Goffart, Walter A. (2003), Historical Atlases. The first three hundred years, , Chicago Goldberg, Sylvie Anne (1997),»De la Bible et des notions d espace et de temps. Essai sur l usage des catégories dans le monde ashkénaze du Moyen Âge à l époque moderne«, in: Annales HSS 52, S Goldberg, Sylvie Anne (2009), Zeit und Zeitlichkeit im Judentum, Göttingen Goßens, Peter (2011),»Carl Ritter und die Weltliteratur. Zur Frühgeschichte des spatial turn «, in: Michael Eggers (Hg.), Von Ähnlichkeiten und Unterschieden. Vergleich, Analogie und Klassifikation in Wissenschaft und Literatur (18./19. Jahrhundert), Heidelberg, S /35

13 208 Gosztonyi, Alexander (1976), Der Raum. Geschichte seiner Probleme in Philosophie und Wissenschaften, 2 Bde., Freiburg/Br. Gottdiener, Mark (2009), The Social Production of Urban Space, 2. Aufl. Austin Gotthard, Axel (2005),»Wohin führt uns der spatial turn? Über mögliche Gründe, Chancen und Grenzen einer neuerdings diskutierten historiographischen Wende«, in: Wolfgang Wüst/Werner K. Blessing (Hg.), Mikro Meso Makro. Regionenforschung im Aufbruch, Erlangen, S Gotthard, Axel (2007), In der Ferne. Die Wahrnehmung des Raums in der Vormoderne, Frankfurt a. M. Grataloup, Christian (2011), Faut-il penser autrement l histoire du monde?, Paris Greenblatt, Stephen (1994), Wunderbare Besitztümer. Die Erfindung des Fremden. Reisende und Entdecker, Berlin Gregory, Derek (1996), Geographical Imaginations, Cambridge Gregory, Ian N./Paul S. Ell, Historical GIS. Technologies, Methodologies and Scholarship, Cambridge Grisard, Dominique/Jana Häberlein/Anelis Kaiser/Sibylle Saxer (Hg.) (2007), Gender in motion. Die Konstruktion von Geschlecht in Raum und Erzählung, Frankfurt a. M. Groos, Arthur/Hans-Jochen Schiewer/Markus Stock (Hg.) (2008), Topographies of the Early Modern City, Göttingen Groz, Elizabeth (2001), Architecture from the Outside. Essays on Virtual and Real, Cambridge Gruzinski, Serge (2011),»Faire de l histoire dans un monde globalisé«, in: Annales. HSS 66, S Günzel, Stephan (Hg.) (2009), Raumwissenschaften, Frankfurt a. M. Günzel, Stephan (Hg.) (2010), Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart Gugerli, David/Daniel Speich (2002), Topografien der Nation. Politik, kartografische Ordnung und Landschaft im 19. Jahrhundert, Zürich Gupta, Akhil/James Ferguson (1992),»Beyond Culture : Space, Identity, and the Politics of Difference«, in: Cultural Anthropology 7, S Häberlein, Mark/Christof Jeggle (Hg.) (2010), Praktiken des Handels. Geschäfte und soziale Beziehungen europäischer Kaufleute in Mittelalter und früher Neuzeit, Konstanz Hacke, Daniela (2008),»Kommunikation über. Religiöse Koexistenz in eidgenössischen Dorfkirchen der Frühen Neuzeit«, in: Susanne Rau/Gerd Schwerhoff (Hg.), Topographien des Sakralen. Religion und Raumordnung in der Vormoderne, Hamburg/München, S Hagelstein, Roger/Paul Servas (Hg.) (2001), Perception et organisation de l espace urbain. Une confrontation Orient Occident, Louvain-la-Neuve 13/35

Bertram Turner Teaching Activities

Bertram Turner Teaching Activities Bertram Turner Teaching Activities Courses (Proseminar) taught at the Institute for Social Anthropology and African Studies, Ludwig-Maximilians-Universitä t, Munich (Interdisciplinary courses included)

Mehr

Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015. Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013

Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015. Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013 BÜCHER & STUDIENKURSE Heiner Wilharm: Die Ordnung der Inszenierung«, Bielefeld 2015 Inszenierung und Effekte. Die Magie der Szenografie, hgg. mit Ralf Bohn, Bielefeld 2013 Die Inszenierung der Stadt. Urbanität

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

ENSEIGNEMENT SCIENTIFIQUE Michael Groneberg

ENSEIGNEMENT SCIENTIFIQUE Michael Groneberg ENEIGNEMENT CIENTIFIQUE Michael Groneberg semestre titre type lieu H 93/94 E 94 Zum philosophischen Problem der Freiheit Freiheit, pontaneität, Handlung H 94/95 Handlung und Handlungserklärung E 95 Analytische

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91 Prof. Dr. Eva Barlösius Wintersemester 2006/7 Einführung in die Organisationssoziologie Es besteht Konsens darüber, dass moderne Gesellschaften als Organisationsgesellschaft beschrieben werden können.

Mehr

Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26

Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26 Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26 1 Programm Montag, 7.04.2014 Planetare Urbanisierung Die Schweiz - ein städtebauliches Portrait

Mehr

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse "Grundlagen des Gestaltens" besucht haben.

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse Grundlagen des Gestaltens besucht haben. BEREICH DESIGN Kategorie Spezialisierung Design KURSE IM ÜBERBLICK 1. Einführung 2. Einführung Industrial Design 3. Einführung Medien Design 4. Projektmanagement 5. Medientheorie 6. Designtheorie 7. Designgeschichte

Mehr

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungs Bachelorstudiengang Modul- 01001 Einführung in die Grundlagen der Erziehungs

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Public Space? Virtual Space!

Public Space? Virtual Space! Fachtagung Public Space? Virtual Space! Dienstag, 8. November 2011 Workshop 2 Sozialraum «Online Community» Wie das Internet tradierte Raumvorstellungen herausfordert Julia Gerodetti Institut Kinder- und

Mehr

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung Carina Altreiter, Franz Astleithner Gutes Leben für Alle - Kongress 21.02.2015, Wien Soziologische Perspektiven auf Arbeitszeit Blick

Mehr

Mobile Apps basierend auf offenen städtischen Regierungsdaten

Mobile Apps basierend auf offenen städtischen Regierungsdaten Mobile Apps basierend auf offenen städtischen Regierungsdaten AGNES MAINKA, SARAH HARTMANN, CHRISTINE MESCHEDE, WOLFGANG G. STOCK HEINRICH HEINE UNIVERSITÄT DÜSSELDORF VORTRAG SWIF 2014 AN DER HU BERLIN

Mehr

apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem

apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem apl. Prof. Dr. Wolfgang Bergem Publikationen Bücher Mythos oder Menetekel? Deutungen und Kontroversen zu 1968 in Deutschland und Europa (Hg.), Berlin u.a.: Lit- Verlag, 2014 (in Vorb.). Deutschland fiktiv.

Mehr

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto An Introduction to Monetary Theory Rudolf Peto 0 Copyright 2013 by Prof. Rudolf Peto, Bielefeld (Germany), www.peto-online.net 1 2 Preface This book is mainly a translation of the theoretical part of my

Mehr

Einleitung in das Alte Testament

Einleitung in das Alte Testament Einleitung in das Alte Testament Die Bücher der Hebräischen Bibel und die alttestamentlichen Schriften der katholischen, protestantischen und orthodoxen Kirchen herausgegeben von, und Christophe Nihan

Mehr

Derzeit geförderte Exzellenzeinrichtungen

Derzeit geförderte Exzellenzeinrichtungen Derzeit geförderte Exzellenzeinrichtungen Graduiertenschulen: Universität Bayreuth Titel der Graduiertenschule Aachen Institute for Advanced Study in Computational Engineering Science (AICES) Bayreuth

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Institutional Arbitration

Institutional Arbitration Institutional Arbitration Article-by-Article Commentary edited by Rolf A. Schütze with contributions by Christian Aschauer, Richard Happ, René-Alexander Hirth, Robert Hunter, Pierre A. Karrer, Thomas R.

Mehr

9) El Constitucionalismo europeo del siglo XIX [spanische Übersetzung einer überarbeiteten Fassung von 1) in Vorbereitung, vorauss.

9) El Constitucionalismo europeo del siglo XIX [spanische Übersetzung einer überarbeiteten Fassung von 1) in Vorbereitung, vorauss. Veröffentlichungen: 1. Bücher und CD-ROM 1) Monarch und Parlament im 19. Jahrhundert. Der monarchische Konstitutionalismus als europäischer Verfassungstyp - Frankreich im Vergleich, Göttingen: Vandenhoeck

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Megastädte in der Dritten Welt : Können Städte Monstren sein?

Megastädte in der Dritten Welt : Können Städte Monstren sein? Megastädte in der Dritten Welt : http://cdn.list25.com/wp-content/uploads/2012/04/mexicocity.png 1. Megastädte haben einen schlechten Ruf because of their sheer size, megacities are critical sites of current

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium

15 Jahre Personalökonomisches Kolloquium 1 Jahre Personalökonomisches Kolloquium Prof. Dr. Mathias Kräkel, Prof. Dr. Oliver Fabel, Prof. Dr. Kerstin Pull 1 Veranstaltungsorte 1998 Bonn 1999 Köln 2 Freiburg 21 Trier 22 Bonn 23 Zürich 24 Bonn 2

Mehr

Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen

Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen Zur Identifikation und Messung von kreativem Spillover in der Frankfurter Kreativwirtschaft Dr. Pascal Goeke Institut für Humangeographie

Mehr

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Interdisziplinärer Studiengang. European Studies. Sommersemester 2015

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Interdisziplinärer Studiengang. European Studies. Sommersemester 2015 Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Interdisziplinärer Studiengang European Studies Sommersemester 2015 Verzeichnis der Lehrveranstaltungen für den Bachelorstudiengang Stand: 8.04.2015 1 PM1: Mittel-

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Boom-Branchen 50plus : wie Unternehmen den Best-Ager- Markt für sich nutzen können / Hans-Georg Pompe (Hrsg.).

Boom-Branchen 50plus : wie Unternehmen den Best-Ager- Markt für sich nutzen können / Hans-Georg Pompe (Hrsg.). Literaturauswahl: Marketing 50plus Boom-Branchen 50plus : wie Unternehmen den Best-Ager- Markt für sich nutzen können / Hans-Georg Pompe (Hrsg.). Boom-Branchen 50plus : wie Unternehmen den Best-Ager-Markt

Mehr

Heisenberg meets reading

Heisenberg meets reading Heisenberg meets reading Gregory Crane Professor of Classics Winnick Family Chair of Technology and Entrepreneurship Adjunct Professor of Computer Science Editor in Chief, Perseus Project January 12, 2013

Mehr

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract

Der komplexe Langzeitvertrag. The Complex Long-Term Contract Heidelberger Kolloquium Technologie und Recht 1986 u? 2S?2 Der komplexe Langzeitvertrag Strukturen und Internationale Schiedsgerichtsbarkeit The Complex Long-Term Contract Structures and International

Mehr

FDI Location choices: Evidence from French first-time movers

FDI Location choices: Evidence from French first-time movers FDI Location choices: Evidence from French first-time movers Vivien Procher, Ruhr Graduate School in Economics Außenwirtschaft in Zeiten der Globalisierung Möglichkeiten und Grenzen der statistischen Messung

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten)

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Geistes- und Kulturwissenschaftliche Studienrichtungen

Mehr

Telefon und Geseischaft

Telefon und Geseischaft Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.) Telefon und Geseischaft - _ Band 2: Ai. Internationaler Vergleich - Sprache und Telefon - Telefonseelsorge und Beratungsdienste - 'Telefoninterviews Volker

Mehr

Bücherliste 2011/2012

Bücherliste 2011/2012 Klasse 5 (germanophone Klasse) Geschichte Geschichte plus - Cornelsen, ISBN 978-3-06-110533-4 21,75 Erdkunde Französisch Terra Geographie 5/6, Berlin und Brandenburg, Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-104033-9

Mehr

Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Mobile Multimedia Gaduate School

Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Mobile Multimedia Gaduate School Ergebnis der Sitzung der Gemeinsamen Kommission am 2. März 2011 Graduiertenschulen: Otto-Friedrich-Universität Bamberg Titel der geplanten Graduiertenschule JARA-FIT Graduate School: Fundamentals of Future

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

IS QUANTUM MECHANICS OR COMPUTATION MORE FUNDAMENTAL? IST DIE QUANTENMECHANIK ODER DAS RECHNEN FUNDAMENTALER?

IS QUANTUM MECHANICS OR COMPUTATION MORE FUNDAMENTAL? IST DIE QUANTENMECHANIK ODER DAS RECHNEN FUNDAMENTALER? BEWUSSTSEIN UND QUANTENCOMPUTER CONSCIOUSNESS AND QUANTUMCOMPUTERS 7. SCHWEIZER BIENNALE ZU WISSENSCHAFT, TECHNIK + ÄSTHETIK THE 7th SWISS BIENNIAL ON SCIENCE, TECHNICS + AESTHETICS 20. / 21. Januar 2007

Mehr

AUSGEWÄHLTE SCHRIFTEN

AUSGEWÄHLTE SCHRIFTEN ERIK PETERSON AUSGEWÄHLTE SCHRIFTEN Mit Unterstützung des Wissenschaftlichen Beirats Bernard Andreae, Ferdinand Hahn, Karl Lehmann, Werner Löser, Hans Maier herausgegeben von Barbara Nichtweiß Sonderband

Mehr

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1

Why you should care. by Thomas Krimmer. Thomas Krimmer @ACS Slide 1 Why you should care. by Thomas Krimmer Thomas Krimmer @ACS Slide 1 CAS Publication Record Abstracts (Millions) 1.5 papers per minute Source: CAS helpdesk, Statistical Summary 1907-2007, 02/10/2009 Thomas

Mehr

Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften - infernum. Reader: Interdisziplinäre Perspektiven zum Klimawandel

Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften - infernum. Reader: Interdisziplinäre Perspektiven zum Klimawandel Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften - infernum Reader: Interdisziplinäre Perspektiven zum Klimawandel Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften - infernum Reader: Interdisziplinäre

Mehr

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage)

Weiterbildung. Teilzeit oder Bachelorstudiengänge. (II.1.2., 2. Teilfrage) Anlage Tabelle zu Frage II.1.1., II.1.2., II.1.3., II.1.., II.1.5. Umgestellt Italienische Philologie Clinical Linguistics MBA Biotechnologie und Medizintechnik Französische Philologie Polymer Science

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

Societas Iuris Publici Europaei (SIPE)

Societas Iuris Publici Europaei (SIPE) Societas Iuris Publici Europaei (SIPE) TAGUNG CONGRESS CONGRÈS Nationale Identität aus staatlicher und europäischer Sicht National Identity from the National and European Perspective L identité nationale

Mehr

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Vieles spricht nicht gegen das Schreiben. Es ist eine warme und geschützte Tätigkeit. Selbst bei schlechter Witterung gelingt hin und wieder ein lesbarer Satz. Felicitas Hoppe: Picknick der Friseure (1996)

Mehr

Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen

Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen Prof. Dr. Gunter Runkel Publikationen Bücher: Runkel, G. (Hrsg.) (2000): Die Stadt, 2. erweiterte Auflage, Lüneburg (Institut für Sozialforschung Lüneburg),142 S. Runkel, G. (2002): Allgemeine Soziologie:

Mehr

Klima-Governance und Dekarbonisierung: Beispiele sozialwissenschaftlicher Forschung am KlimaCampus Prof. Dr. Anita Engels Centrum für Globalisierung

Klima-Governance und Dekarbonisierung: Beispiele sozialwissenschaftlicher Forschung am KlimaCampus Prof. Dr. Anita Engels Centrum für Globalisierung Klima-Governance und Dekarbonisierung: Beispiele sozialwissenschaftlicher Forschung am KlimaCampus Prof. Dr. Anita Engels Centrum für Globalisierung und Governance (CGG) Exzellenzcluster Integrated Climate

Mehr

Building Competence. Crossing Borders.

Building Competence. Crossing Borders. Master of Science in Business Administration with a Major in Marketing (ZHAW) & Master de droit européen et international des affaires (Université Paris- Dauphine) Prof. Dr. Peter Münch peter.muench@zhaw.ch

Mehr

Inhalt. köln weimar wien

Inhalt. köln weimar wien Inhalt 1. EINLEITUNG 11 1.1 Quellenlage 12 1.2 Forschungsstand 14 1.2.1 Ältere Forschung bis 1942 15 1.2.2 Neuere Forschung von 1942 bis 2002 18 1.2.3 Neueste Forschung seit 2002 22 1.3 Untersuchungsgruppe

Mehr

Schulinternes Curriculum für die Oberstufe 12 / 13 Französisch als fortgeführte Fremdsprache Leistungskurs (Zentralabitur 2011) Jahrgangsstufe 12

Schulinternes Curriculum für die Oberstufe 12 / 13 Französisch als fortgeführte Fremdsprache Leistungskurs (Zentralabitur 2011) Jahrgangsstufe 12 Schulinternes Curriculum für die Oberstufe 12 / 13 Französisch als fortgeführte Fremdsprache Leistungskurs (Zentralabitur 2011) Allgemeine Hinweise Unterrichtsstunden pro Woche: 5 Leistungsüberprüfung

Mehr

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus

History of Mobility. Sprachniveau: Ca. A2-B2. Stationen im Verkehrshaus History of Mobility Kurzbeschrieb Die zweigeschossige Halle mit einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² beinhaltet ein Schaulager, ein interaktives Autotheater, verschiedenste individuell gestaltete

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland

Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Studiengänge mit europäischer / internationaler Ausrichtung in Deutschland Die folgende Liste enthält alphabetisch nach Hochschulort geordnet eine Auswahl von Studiengängen mit europäischer / internationaler

Mehr

Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Bayreuth International Graduate School of African Studies

Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Bayreuth International Graduate School of African Studies Ergebnis der Sitzung der Gemeinsamen Kommission am 12. Januar 2007 Graduiertenschulen: Sprecherhochschule (alphabetisch nach Ort) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen Universität Bayreuth

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015. Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4.

Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015. Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. W x bñxüxààx âçw w x yx ÇxÇ hçàxüáv{ xwx Internationales Symposion, Wien, 26.-28. Juni 2015 Österreichische Gesellschaft für Musik, 1010 Wien, Hanuschgasse 3, Stiege 4, 4. Stock Eintritt frei! Der Standesunterschied,

Mehr

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg 2. Leistungen Wir entwickeln starke Marken und befähigen Kunden, mit diesen effektiv und nachhaltig zu arbeiten: Indem wir Brand Development,

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: Oktober 2015 Studiengänge/ Degree Programs 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 A B Studiengang/ Degree Program Alternde Gesellschaften/ Aging Societies Angewandte Informatik/ Applied Computer Science Angewandte

Mehr

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008

Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Discussion und Working Papers am ZEW Stand: März 2008 Titel Bestand Standort Arbeitspapiere Institut für Wirtschaftsforschung, TH Zürich Arbeitspapiere Konjunkturforschungsstelle, ETH Zürich 1991 (Nr.

Mehr

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE - BASISLISTE - DEUTSCHE LITERATUR DES MITTELALTERS Vorbemerkung: Die vorliegende Liste orientiert sich bei ihrer Auswahl an langjährigen Gepflogenheiten der bayerischen

Mehr

Aus: Februar 2013, 308 Seiten, kart., zahlr. Abb., 34,80, ISBN 978-3-8376-1947-8

Aus: Februar 2013, 308 Seiten, kart., zahlr. Abb., 34,80, ISBN 978-3-8376-1947-8 Aus: Regine Buschauer, Katharine S. Willis (Hg. eds.) Locative Media Medialität und Räumlichkeit Multidisziplinäre Perspektiven zur Verortung der Medien/ Multidisciplinary Perspectives on Media and Locality

Mehr

FRANCHISING IM WANDEL

FRANCHISING IM WANDEL FRANCHISING IM WANDEL GEDÄCHTNISSCHRIFT FÜR WALTHER SKAUPY HERAUSGEGEBEN VON DR. ECKHARD FLOHR (in Zusammenarbeit mit der EFLaw European Franchise Lawyers Association EEIG, Brüssel) VERLAG C. H. BECK MÜNCHEN

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

DATA ANALYSIS AND REPRESENTATION FOR SOFTWARE SYSTEMS

DATA ANALYSIS AND REPRESENTATION FOR SOFTWARE SYSTEMS DATA ANALYSIS AND REPRESENTATION FOR SOFTWARE SYSTEMS Master Seminar Empirical Software Engineering Anuradha Ganapathi Rathnachalam Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Introduction

Mehr

Kybernetik Einführung

Kybernetik Einführung Kybernetik Einführung Mohamed Oubbati Institut für Neuroinformatik Tel.: (+49) 731 / 50 24153 mohamed.oubbati@uni-ulm.de 24. 04. 2012 Einführung Was ist Kybernetik? Der Begriff Kybernetik wurde im 1948

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Preferred citation style for this presentation

Preferred citation style for this presentation Preferred citation style for this presentation Raphael Fuhrer und Veronika Killer (2013) Erreichbarkeitsveränderungen in Raum und Zeit: Vom historischen Strassennetzwerk zum aggregierten Potentialansatz,

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

Studiengänge/ Degree Programs

Studiengänge/ Degree Programs Stand: Januar 2015 Studiengänge/ Degree Programs Studiengang/ Degree Program Unterrichtssprache/ Language of instruction Abschluss und Start/ Degree and start 1 2 3 Alternde Gesellschaften/ Aging Societies

Mehr

Geschichte des politischen Denkens, Band 3, 3

Geschichte des politischen Denkens, Band 3, 3 Geschichte des politischen Denkens, Band 3, 3 I VII Vorwort... V XX. Konservatismus... 1 1. Ursprung, Begriffsumfeld, Typologie................ 1 2. Liberaler Konservatismus (Burke, v. Gentz)............

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Anlage 1 Modulübersicht Bachelor-Studiengang

Anlage 1 Modulübersicht Bachelor-Studiengang Anlage 1 Modulübersicht Bachelor-Studiengang Modulnumm er HF-GW-BA 101 HF-GW-BA 102 HF-GW-BA 103 Geschichte im Überblick History overview Epochen I: Antike/Mittelalter Epoch I: Ancient History /Medieval

Mehr

Programme. Donnerstag, 11. Juni 2015 / Jeudi le 11 juin 2015

Programme. Donnerstag, 11. Juni 2015 / Jeudi le 11 juin 2015 Repression, Reform und Neuordnung im Zeitalter der Revolutionen: die Folgen des Wiener Kongresses für Westeuropa Répression, réforme et ordre nouveau à l époque des révolutions : les conséquences du Congrès

Mehr

Privacy-preserving Ubiquitous Social Mining via Modular and Compositional Virtual Sensors

Privacy-preserving Ubiquitous Social Mining via Modular and Compositional Virtual Sensors Privacy-preserving Ubiquitous Social Mining via Modular and Compositional s Evangelos Pournaras, Iza Moise, Dirk Helbing (Anpassung im Folienmaster: Menü «Ansicht» à «Folienmaster») ((Vorname Nachname))

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge

Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge Hans Kaspar Hugentobler Designforschung: Vielfalt, Relevanz, Ideologie Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge Hans Kaspar Hugentobler Master of Design Diplom-Kommunikationswirt Bremen

Mehr

DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung

DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung DER KIRCHENBAUMEISTER MARTIN WEBER (1890-1941) Leben und Werk eines Architekten für die liturgische Erneuerung Inauguraldissertation zur Erlangung des Grades eines Doktors der Philosophie im Fachbereich

Mehr

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert

Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Internationales Familienrecht für das 21. Jahrhundert Symposium zum 65. Geburtstag von Ulrich Spellenberg herausgegeben von Robert Freitag Stefan

Mehr

East India Company. Referat im Rahmen der Veranstaltung Economic History of Europe before the Industrial Revolution.

East India Company. Referat im Rahmen der Veranstaltung Economic History of Europe before the Industrial Revolution. East India Company Referat im Rahmen der Veranstaltung Economic History of Europe before the Industrial Revolution Martina Domani 20.Juni 2008 East India Company 1 Agenda: Historischer Überblick Finanzierung

Mehr

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie

DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie DGPPN-Expertenliste Sportpsychiatrie und Sportpsychotherapie Aachen Aachen Aachen Albstadt Berlin Berlin Berlin Prof. Dr. Dr. Frank Schneider, Psychologischer Psychotherapeut Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009

Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH. Kolloquium Colloque / 20.02.2009 armasuisse Bathymetrische Untersuchen in CH Seen Analyses bathymétriques dans les lacs CH Kolloquium Colloque / 20.02.2009 F. Anselmetti / R. Artuso / M. Rickenbacher / W. Wildi Agenda Einführung 10, Introduction

Mehr

Big-Data and Data-driven Business KMUs und Big Data Imagine bits of tomorrow 2015

Big-Data and Data-driven Business KMUs und Big Data Imagine bits of tomorrow 2015 Big-Data and Data-driven Business KMUs und Big Data Imagine bits of tomorrow 2015 b Wien 08. Juni 2015 Stefanie Lindstaedt, b Know-Center www.know-center.at Know-Center GmbH Know-Center Research Center

Mehr

Soccer Analytics. Seminar zur Datenanalyse im Fußballsport. Ulrik Brandes & Sven Kosub

Soccer Analytics. Seminar zur Datenanalyse im Fußballsport. Ulrik Brandes & Sven Kosub Soccer Analytics Seminar zur Datenanalyse im Fußballsport Ulrik Brandes & Sven Kosub Fachbereich Informatik & Informationswissenschaft Universität Konstanz {Ulrik.Brandes,Sven.Kosub}@uni-konstanz.de Sommersemester

Mehr

Socio-economic importance of water in the Alps

Socio-economic importance of water in the Alps Socio-economic importance of water in the Alps Thomas Egger Director of the Swiss center for mountain regions (SAB) Observer at the Alpine Convention for Euromontana Seilerstrasse 4, 3001 Bern Waterbalance

Mehr

Modulbeschreibung für Vertiefungsmodule Master Internationale Entwicklung

Modulbeschreibung für Vertiefungsmodule Master Internationale Entwicklung Die Vertiefungsmodule Transdisziplinäre Entwicklungsforschung umfassen jeweils 15 ECTS und bestehen aus einem Seminar (7 ECTS) und weiteren Lehrveranstaltungen beliebigen Typs im Ausmaß von 8 ECTS. In

Mehr

Justiz und Recht im Wandel der Zeit

Justiz und Recht im Wandel der Zeit Justiz und Recht im Wandel der Zeit Festgabe 100 Jahre Deutscher Richterbund Herausgegeben vom Präsidium des Deutschen Richterbundes LCarl Heymanns Verlag Inhaltsverzeichnis Geleitwort Bundespräsident

Mehr

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Henriette von Breitenbuch Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis A. Karl Neumeyers Leben I. Einleitung 15 Kindheit und Jugend 17 1. Herkunft und Familie

Mehr

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg

Call for Papers. 9. Wissenschaftliches Symposium. Supply Management. 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Supply Management 14. 15. März 2016, Universität Würzburg 9. Wissenschaftliches Symposium Veranstalter Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME),

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

Leipziger Buchmesse 2015

Leipziger Buchmesse 2015 Leipziger Buchmesse 2015 Halle 5, E 213 Berlin München Wien »Il nous faut donner une âme à l Europe.Wir müssen Europa eine Seele geben.«jacques Delors EUROPAVERLAGBERLIN Lesungen in Leipzig Thore D. Hansen

Mehr