Indikativ (Wirklichkeitsform) Konjunktiv (Mіglichkeitsform) Imperativ (Befehlsform) Person Numerus Modus Tempus Genus verbi laudo = ich lobe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Indikativ (Wirklichkeitsform) Konjunktiv (Mіglichkeitsform) Imperativ (Befehlsform) Person Numerus Modus Tempus Genus verbi laudo = ich lobe"

Transkript

1 Merkmale des Verbs Person Numerus = Zahl Singular = Einzahl Plural = Mehrzahl Modus = Aussageweise (Wirklichkeitsform) (Mіglichkeitsform) Imperativ (Befehlsform) Tempus = Zeit Plusquamperfekt Futur I Futur II Genus verbi = Verhaltensrichtung Aktiv = Tatform Passiv = Leideform Person Numerus Modus Tempus Genus verbi laudas laudamus laudem laudavi r = du lobst = wir loben laudat = er lobt = ich soll loben lauda! = lobe! = ich habe gelobt laudabam = ich lobte laudaveram = ich hatte gelobt laudabo = ich werde loben laudavero = ich werde gelobt haben = ich werde gelobt

2 Merkmale des Verbs Person Numerus = Zahl Singular = Einzahl Plural = Mehrzahl Modus = Aussageweise (Wirklichkeitsform) (Mіglichkeitsform) Imperativ (Befehlsform) Tempus = Zeit Plusquamperfekt Futur I Futur II Genus verbi = Verhaltensrichtung Aktiv = Tatform Passiv = Leideform Person Numerus Modus Tempus Genus verbi laudas laudamus laudem laudavi r = du lobst = wir loben laudat = er lobt = ich soll loben lauda! = lobe! = ich habe gelobt laudabam = ich lobte laudaveram = ich hatte gelobt laudabo = ich werde loben laudavero = ich werde gelobt haben = ich werde gelobt

3 Imperativ 1. lauda! laudate! 2. mone! monete! 3. audi! audite! 4. cape! capite! 5. lege! legite! 6. es! este!

4 Akt. laud-o lauda-s lauda-t lauda-mus lauda-tis lauda-nt lauda-ba-m lauda-ba-s lauda-ba-t lauda-ba-mus lauda-ba-tis lauda-ba-nt Futur I Akt. lauda-b-o lauda-bi-s lauda-bi-t lauda-bi-mus lauda-bi-tis lauda-bu-nt Akt. laud-e-m laud-e-s laud-e-t laud-e-mus laud-e-tis laud-e-nt laudare-m laudare-s laudare-t laudare-mus laudare-tis laudare-nt laudare (a-konjugation) laud-or lauda-ris lauda-tur lauda-mur lauda-mini lauda-ntur lauda-ba-r lauda-ba-ris lauda-ba-tur lauda-ba-mur lauda-ba-mini lauda-ba-ntur Futur I Pass. lauda-bo-r lauda-be-ris lauda-bi-tur lauda-bi-mur lauda-bi-mini lauda-bu-ntur laud-e-r laud-e-ris laud-e-tur laud-e-mur laud-e-mini laud-e-ntur laudare-r laudare-ris laudare-tur laudare-mur laudare-mini laudare-ntur Akt. lauda-v-i lauda-v-isti lauda-v-it lauda-v-imus lauda-v-istis lauda-v-чrunt lauda-v-eram lauda-v-eras lauda-v-erat lauda-v-eramus lauda-v-eratis lauda-v-erant Futur II Akt. lauda-v-ero lauda-v-eris lauda-v-erit lauda-v-erimus lauda-v-eritis lauda-v-erint Akt. lauda-v-erim lauda-v-eris lauda-v-erit lauda-v-erimus lauda-v-eritis lauda-v-erint lauda-v-issem lauda-v-isses lauda-v-isset lauda-v-issemus lauda-v-issetis lauda-v-issent Pass. lauda-t-us sum lauda-t-us es lauda-t-us est lauda-t-i sumus lauda-t-i estis lauda-t-i sunt lauda-t-us eram lauda-t-us eras lauda-t-us erat lauda-t-i eramus lauda-t-i eratis lauda-t-i erant Futur II Pass. lauda-t-us ero lauda-t-us eris lauda-t-us erit lauda-t-i erimus lauda-t-i eritis lauda-t-i erunt Pass. lauda-t-us sim lauda-t-us sis lauda-t-us sit lauda-t-i simus lauda-t-i sitis lauda-t-i sint lauda-t-us essem lauda-t-us esses lauda-t-us esset lauda-t-i essemus lauda-t-i essetis lauda-t-i essent

5 Akt. mone-o mone-s mone-t mone-mus mone-tis mone-nt mone-ba-m mone-ba-s mone-ba-t mone-ba-mus mone-ba-tis mone-ba-nt Futur I Akt. mone-b-o mone-bi-s mone-bi-t mone-bi-mus mone-bi-tis mone-bu-nt Akt. mone-a-m mone-a-s mone-a-t mone-a-mus mone-a-tis mone-a-nt monere-m monere-s monere-t monere-mus monere-tis monere-nt monчre (e-konjugation) mone-or mone-ris mone-tur mone-mur mone-mini mone-ntur mone-ba-r mone-ba-ris mone-ba-tur mone-ba-mur mone-ba-mini mone-ba-ntur Futur I Pass. mone-bo-r mone-be-ris mone-bi-tur mone-bi-mur mone-bi-mini mone-bu-ntur mone-a-r mone-a-ris mone-a-tur mone-a-mur mone-a-mini mone-a-ntur monere-r monere-ris monere-tur monere-mur monere-mini monere-ntur Akt. mon-u-i mon-u-isti mon-u-it mon-u-imus mon-u-istis mon-u-чrunt mon-u-eram mon-u-eras mon-u-erat mon-u-eramus mon-u-eratis mon-u-erant Futur II Akt. mon-u-ero mon-u-eris mon-u-erit mon-u-erimus mon-u-eritis mon-u-erint Akt. mon-u-erim mon-u-eris mon-u-erit mon-u-erimus mon-u-eritis mon-u-erint mon-u-issem mon-u-isses mon-u-isset mon-u-issemus mon-u-issetis mon-u-issent Pass. moni-t-us sum moni-t-us es moni-t-us est moni-t-i sumus moni-t-i estis moni-t-i sunt moni-t-us eram moni-t-us eras moni-t-us erat moni-t-i eramus moni-t-i eratis moni-t-i erant Futur II Pass. moni-t-us ero moni-t-us eris moni-t-us erit moni-t-i erimus moni-t-i eritis moni-t-i erunt Pass. moni-t-us sim moni-t-us sis moni-t-us sit moni-t-i simus moni-t-i sitis moni-t-i sint moni-t-us essem moni-t-us esses moni-t-us esset moni-t-i essemus moni-t-i essetis moni-t-i essent

6 Akt. audi-o audi-s audi-t audi-mus audi-tis audi-u-nt audi-eba-m audi-eba-s audi-eba-t audi-eba-mus audi-eba-tis audi-eba-nt Futur I Akt. audi-a-m audi-e-s audi-e-t audi-e-mus audi-e-tis audi-e-nt Akt. audi-a-m audi-a-s audi-a-t audi-a-mus audi-a-tis audi-a-nt audire-m audire-s audire-t audire-mus audire-tis audire-nt audire (i-konjugation) audi-or audi-ris audi-tur audi-mur audi-mini audi-u-ntur audi-eba-r audi-eba-ris audi-eba-tur audi-eba-mur audi-eba-mini audi-eba-ntur Futur I Pass. audi-a-r audi-e-ris audi-e-tur audi-e-mur audi-e-mini audi-e-ntur audi-a-r audi-a-ris audi-a-tur audi-a-mur audi-a-mini audi-a-ntur audire-r audire-ris audire-tur audire-mur audire-mini audire-ntur Akt. audi-v-i audi-v-isti audi-v-it audi-v-imus audi-v-istis audi-v-чrunt audi-v-eram audi-v-eras audi-v-erat audi-v-eramus audi-v-eratis audi-v-erant Futur II Akt. audi-v-ero audi-v-eris audi-v-erit audi-v-erimus audi-v-eritis audi-v-erint Akt. audi-v-erim audi-v-eris audi-v-erit audi-v-erimus audi-v-eritis audi-v-erint audi-v-issem audi-v-isses audi-v-isset audi-v-issemus audi-v-issetis audi-v-issent Pass. audi-t-us sum audi-t-us es audi-t-us est audi-t-i sumus audi-t-i estis audi-t-i sunt audi-t-us eram audi-t-us eras audi-t-us erat audi-t-i eramus audi-t-i eratis audi-t-i erant Futur II Pass. audi-t-us ero audi-t-us eris audi-t-us erit audi-t-i erimus audi-t-i eritis audi-t-i erunt Pass. audi-t-us sim audi-t-us sis audi-t-us sit audi-t-i simus audi-t-i sitis audi-t-i sint audi-t-us essem audi-t-us esses audi-t-us esset audi-t-i essemus audi-t-i essetis audi-t-i essent

7 Akt. capi-o capi-s capi-t capi-mus capi-tis capi-u-nt capi-eba-m capi-eba-s capi-eba-t capi-eba-mus capi-eba-tis capi-eba-nt Futur I Akt. capi-a-m capi-e-s capi-e-t capi-e-mus capi-e-tis capi-e-nt Akt. capi-a-m capi-a-s capi-a-t capi-a-mus capi-a-tis capi-a-nt capere-m capere-s capere-t capere-mus capere-tis capere-nt capere (gemischte-konjugation) capi-or cap-ris capi-tur capi-mur capi-mini capi-u-ntur capi-eba-r capi-eba-ris capi-eba-tur capi-eba-mur capi-eba-mini capi-eba-ntur Futur I Pass. capi-a-r capi-e-ris capi-e-tur capi-e-mur capi-e-mini capi-e-ntur capi-a-r capi-a-ris capi-a-tur capi-a-mur capi-a-mini capi-a-ntur capere-r capere-ris capere-tur capere-mur capere-mini capere-ntur Akt. cep-i cep-isti cep-it cep-imus cep-istis cep-чrunt cep-eram cep-eras cep-erat cep-eramus cep-eratis cep-erant Futur II Akt. cep-ero cep-eris cep-erit cep-erimus cep-eritis cep-erint Akt. cep-erim cep-eris cep-erit cep-erimus cep-eritis cep-erint cep-issem cep-isses cep-isset cep-issemus cep-issetis cep-issent Pass. cap-t-us sum cap-t-us es cap-t-us est cap-t-i sumus cap-t-i estis cap-t-i sunt cap-t-us eram cap-t-us eras cap-t-us erat cap-t-i eramus cap-t-i eratis cap-t-i erant Futur II Pass. cap-t-us ero cap-t-us eris cap-t-us erit cap-t-i erimus cap-t-i eritis cap-t-i erunt Pass. cap-t-us sim cap-t-us sis cap-t-us sit cap-t-i simus cap-t-i sitis cap-t-i sint cap-t-us essem cap-t-us esses cap-t-us esset cap-t-i essemus cap-t-i essetis cap-t-i essent

8 Akt. ag-o ag-i-s ag-i-t ag-i-mus ag-i-tis ag-u-nt ag-eba-m ag-eba-s ag-eba-t ag-eba-mus ag-eba-tis ag-eba-nt Futur I Akt. ag-a-m ag-e-s ag-e-t ag-e-mus ag-e-tis ag-e-nt Akt. ag-a-m ag-a-s ag-a-t ag-a-mus ag-a-tis ag-a-nt agere-m agere-s agere-t agere-mus agere-tis agere-nt agre (Konsonantische Konjugation) ag-or ag--ris ag-i-tur ag-i-mur ag-i-mini ag-u-ntur ag-eba-r ag-eba-ris ag-eba-tur ag-eba-mur ag-eba-mini ag-eba-ntur Futur I Pass. ag-a-r ag-ч-ris ag-e-tur ag-e-mur ag-e-mini ag-e-ntur ag-a-r ag-a-ris ag-a-tur ag-a-mur ag-a-mini ag-a-ntur agere-r agere-ris agere-tur agere-mur agere-mini agere-ntur Akt. eg-i eg-isti eg-it eg-imus eg-istis eg-чrunt eg-eram eg-eras eg-erat eg-eramus eg-eratis eg-erant Futur II Akt. eg-ero eg-eris eg-erit eg-erimus eg-eritis eg-erint Akt. eg-erim eg-eris eg-erit eg-erimus eg-eritis eg-erint eg-issem eg-isses eg-isset eg-issemus eg-issetis eg-issent Perf. Pass. ac-t-us sum ac-t-us es ac-t-us est ac-t-i sumus ac-t-i estis ac-t-i sunt Plqpf. Pass. ac-t-us eram ac-t-us eras ac-t-us erat ac-t-i eramus ac-t-i eratis ac-t-i erant Futur II Pass. ac-t-us ero ac-t-us eris ac-t-us erit ac-t-i erimus ac-t-i eritis ac-t-i erunt Pass. ac-t-us sim ac-t-us sis ac-t-us sit ac-t-i simus ac-t-i sitis ac-t-i sint Plqpf. Pass. ac-t-us essem ac-t-us esses ac-t-us esset ac-t-i essemus ac-t-i essetis ac-t-i essent

9 esse INDIKATIV PRФSENS su-m e-s es-t su-mus es-tis su-nt PERFEKT fu-i fu-isti fu-it fu-imus fu-istis fu-erunt IMPERFEKT era-m era-s era-t era-mus era-tis era-nt PLUSQUPF. fu-eram fu-eras fu-erat fu-eramus fu-eratis fu-erant FUTUR I er-o eri-s eri-t eri-mus eri-tis eru-nt FUTUR II fu-ero fu-eris fu-erit fu-erimus fu-eritis fu-erint KONJUNKTIV PRФSENS si-m si-s si-t si-mus si-tis si-nt PERFEKT fu-erim fu-eris fu-erit fu-erimus fu-eritis fu-erint IMPERFEKT esse-m esse-s esse-t esse-mus esse-tis esse-nt PLUSQUPF. fu-issem fu-isses fu-isset fu-issemus fu-issetis fu-issent

10 posse INDIKATIV PRФSENS pos-sum pot-es pot-est pos-sumus pot-estis pos-sunt PERFEKT pot-u-i pot-u-isti pot-u-it pot-u-imus pot-u-istis pot-u-erunt IMPERFEKT pot-eram pot-eras pot-erat pot-eramus pot-eratis pot-erant PLUSQUPF. pot-u-eram pot-u-eras pot-u-erat pot-u-eramus pot-u-eratis pot-u-erant FUTUR I pot-ero pot-eris pot-erit pot-erimus pot-eritis pot-erunt FUTUR II pot-u-ero pot-u-eris pot-u-erit pot-u-erimus pot-u-eritis pot-u-erint KONJUNKTIV PRФSENS pos-sim pos-sis pos-sit pos-simus pos-sitis pos-sint PERFEKT pot-u-erim pot-u-eris pot-u-erit pot-u-erimus pot-u-eritis pot-u-erint IMPERFEKT posse-m posse-s posse-t posse-mus posse-tis posse-nt PLUSQUPF. pot-u-issem pot-u-isses pot-u-isset pot-u-issemus pot-u-issetis pot-u-issent

11 prod-esse INDIKATIV PRФSENS pro-sum prod-es prod-est pro-sumus prod-estis pro-sunt PERFEKT pro-fui pro-fuisti pro-fuit pro-fuimus pro-fuistis pro-fuerunt IMPERFEKT prod-eram prod-eras prod-erat prod-eramus prod-eratis prod-erant PLUSQUPF. pro-fueram pro-fueras pro-fuerat pro-fueramus pro-fueratis pro-fuerant FUTUR I prod-ero prod-eris prod-erit prod-erimus prod-eritis prod-erunt FUTUR II pro-fuero pro-fueris pro-fuerit pro-fuerimus pro-fueritis pro-fuerint KONJUNKTIV PRФSENS pro-sim pro-sis pro-sit pro-simus pro-sitis pro-sint PERFEKT pro-fuerim pro-fueris pro-fuerit pro-fuerimus pro-fueritis pro-fuerint IMPERFEKT prodesse-m prodesse-s prodesse-t prodesse-mus prodesse-tis prodesse-nt PLUSQUPF. pro-fuissem pro-fuisses pro-fuisset pro-fuissemus pro-fuissetis pro-fuissent

12 Akt. fer-o fer-s fer-t fer-i-mus fer-tis fer-u-nt fer-eba-m fer-eba-s fer-eba-t fer-eba-mus fer-eba-tis fer-eba-nt Futur I Akt. fer-a-m fer-e-s fer-e-t fer-e-mus fer-e-tis fer-e-nt Akt. fer-a-m fer-a-s fer-a-t fer-a-mus fer-a-tis fer-a-nt ferre-m ferre-s ferre-t ferre-mus ferre-tis ferre-nt Imperativ fer! ferte! fer-or fer-ris fer-tur fer-i-mur fer-i-mini fer-u-ntur fer-eba-r fer-eba-ris fer-eba-tur fer-eba-mur fer-eba-mini fer-eba-ntur Futur I Pass. fer-a-r fer-e-ris fer-e-tur fer-e-mur fer-e-mini fer-e-ntur fer-a-r fer-a-ris fer-a-tur fer-a-mur fer-a-mini fer-a-ntur ferre-r ferre-ris ferre-tur ferre-mur ferre-mini ferre-ntur ferre Akt. tul-i tul-isti tul-it tul-imus tul-istis tul-чrunt tul-eram tul-eras tul-erat tul-eramus tul-eratis tul-erant Futur II Akt. tul-ero tul-eris tul-erit tul-erimus tul-eritis tul-erint Akt. tul-erim tul-eris tul-erit tul-erimus tul-eritis tul-erint tul-issem tul-isses tul-isset tul-issemus tul-issetis tul-issent Pass. lat-us sum lat-us es lat-us est lat-i sumus lat-i estis lat-i sunt lat-us eram lat-us eras lat-us erat lat-i eramus lat-i eratis lat-i erant Futur II Pass. lat-us ero lat-us eris lat-us erit lat-i erimus lat-i eritis lat-i erunt Pass. lat-us sim lat-us sis lat-us sit lat-i simus lat-i sitis lat-i sint lat-us essem lat-us esses lat-us esset lat-i essemus lat-i essetis lat-i essent Partizip Aktiv fere-ns, nt-is Infinitiv: fer-re fer-ri tul-isse latum esse Partizip Passiv latus, a, um

13 e-o ю-s i-t i-mus i-tis e-u-nt i-ba-m i-ba-s i-ba-t i-ba-mus i-ba-tis i-ba-nt Futur I i-bo i-bi-s i-bi-t i-bi-mus i-bi-tis i-bu-nt e-a-m e-a-s e-a-t e-a-mus e-a-tis e-a-nt ire-m ire-s ire-t ire-mus ire-tis ire-nt ire i-i юsti i-it i-imus юstis i-чrunt Plusquampf. i-eram i-eras i-erat i-eramus i-eratis i-erant Futur II i-ero i-eris i-erit i-erimus i-eritis i-erint i-erim i-eris i-erit i-erimus i-eritis i-erint Plusquampf. юssem юsses юsset юssemus юssetis юssent Imperativ i! i-te! Gerundium eu-n-di Infinitiv i-re Infinitiv юsse Infinitiv Futur i-t-ur-um, am, um esse Partizip Aktiv ie-ns, eu-nt-is Partizip Passiv i-t-um Partizip Futur Aktiv i-t-ur-us

14 velle, nolle, malle vol-o vi-s vul-t volu-mus vul-tis volu-nt nol-o non vi-s non vul-t nolu-mus non vul-tis nolu-nt mal-o mavi-s mavul-t malu-mus mavul-tis malu-nt vol-u-i vol-u-isti vol-u-it vol-u-imus vol-u-istis vol-u-чrunt nol-u-i nol-u-isti nol-u-it nol-u-imus nol-u-istis nol-u-чrunt mal-u-i mal-u-isti mal-u-it mal-u-imus mal-u-istis mal-u-чrunt vol-eba-m vol-eba-s vol-eba-t vol-eba-mus vol-eba-tis vol-eba-nt nol-eba-m nol-eba-s nol-eba-t nol-eba-mus nol-eba-tis nol-eba-nt mal-eba-m mal-eba-s mal-eba-t mal-eba-mus mal-eba-tis mal-eba-nt Plusqpf. vol-u-eram vol-u-eras vol-u-erat vol-u-eramus vol-u-eratis vol-u-erant Plusqpf. nol-u-eram nol-u-eras nol-u-erat nol-u-eramus nol-u-eratis nol-u-erant Plusqpf. mal-u-eram mal-u-eras mal-u-erat mal-u-eramus mal-u-eratis mal-u-erant Futur I vol-a-m vol-e-s vol-e-t vol-e-mus vol-e-tis vol-e-nt Futur I nol-a-m nol-e-s nol-e-t nol-e-mus nol-e-tis nol-e-nt Futur I mal-a-m mal-e-s mal-e-t mal-e-mus mal-e-tis mal-e-nt Futur II vol-u-ero vol-u-eris vol-u-erit vol-u-erimus vol-u-eritis vol-u-erint Futur II nol-u-ero nol-u-eris nol-u-erit nol-u-erimus nol-u-eritis nol-u-erint Futur II mal-u-ero mal-u-eris mal-u-erit mal-u-erimus mal-u-eritis mal-u-erint vel-i-m vel-i-s vel-i-t vel-i-mus vel-i-tis vel-i-nt nol-i-m nol-i-s nol-i-t nol-i-mus nol-i-tis nol-i-nt mal-i-m mal-i-s mal-i-t mal-i-mus mal-i-tis mal-i-nt vol-u-erim vol-u-eris vol-u-erit vol-u-erimus vol-u-eritis vol-u-erint nol-u-erim nol-u-eris nol-u-erit nol-u-erimus nol-u-eritis nol-u-erint mal-u-erim mal-u-eris mal-u-erit mal-u-erimus mal-u-eritis mal-u-erint velle-m velle-s velle-t velle-mus velle-tis velle-nt nolle-m nolle-s nolle-t nolle-mus nolle-tis nolle-nt malle-m malle-s malle-t malle-mus malle-tis malle-nt Plusqpf. vol-u-issem vol-u-isses vol-u-isset vol-u-issemus vol-u-issetis vol-u-issent Plusqpf. nol-u-issem nol-u-isses nol-u-isset nol-u-issemus nol-u-issetis nol-u-issent Plusqpf. mal-u-issem mal-u-isses mal-u-isset mal-u-issemus mal-u-issetis mal-u-issent Imperativ noli! nolite! Partizip vole-ns, nt-is nole-ns, nt-is Infinitive velle nolle malle vol-u-isse nol-u-isse mal-u-isse

15 Infinitive PRФS. AKT. PRФS. PASS. PERF. AKT. PERF. PASS. FUTUR AKT. lauda-re lauda-ri lauda-v-isse lauda-t-um esse lauda-t-ur-um esse monч-re mone-ri mon-u-isse moni-t-um esse moni-t-ur-um esse audi-re audi-ri audi-v-isse audi-t-um esse audi-t-ur-um esse cap-re cap-i cep-isse cap-t-um esse cap-t-ur-um esse leg-re leg-i leg-isse lec-t-um esse lec-t-ur-um esse es-se - fu-isse - fu-t-ur-um esse PRФS. AKT. PRФS. PASS. PERF. AKT. PERF. PASS. FUTUR AKT. fac-re fac-i fec-isse fac-t-um esse fac-t-ur-um esse duc-re duc-i dux-isse duc-t-um esse duc-t-ur-um esse mitt-re mitt-i mis-isse miss-um esse miss-ur-um esse ag-re ag-i eg-isse ac-t-um esse ac-t-ur-um esse

Inhalt dieses Dokuments: Formen von esse, posse // fieri // ire // velle, nolle, malle // ferre

Inhalt dieses Dokuments: Formen von esse, posse // fieri // ire // velle, nolle, malle // ferre Formen des Verbs Verba anomala: Verben außerhalb der Konjugationsklassen Inhalt dieses Dokuments: Formen von esse, posse // fieri // ire // velle, nolle, malle // ferre esse und posse (alle Tempora) 'esse'

Mehr

KONJUGATION DES LATEINISCHEN VERBS: Indikativ Präsens Aktiv und Passiv: Präsensstamm + (Bindevokal + ) Personalendung: Konjugation: voco (!) vocor (!

KONJUGATION DES LATEINISCHEN VERBS: Indikativ Präsens Aktiv und Passiv: Präsensstamm + (Bindevokal + ) Personalendung: Konjugation: voco (!) vocor (! KONJUGATION DES LATEINISCHEN VERBS: Indikativ Präsens Aktiv und Passiv: Präsensstamm + (Bindevokal + ) Personalendung: a-konjugation: voco (!) vocor (!) vocas vocaris vocat vocatur vocamus vocamur vocatis

Mehr

KONJUNKTIV. 1. Repetition. 1.1 Die lateinischen Modi

KONJUNKTIV. 1. Repetition. 1.1 Die lateinischen Modi 1. Repetition 1.1 Die lateinischen Modi KONJUNKTIV Wie das Deutsche kennt das Latein drei Modi: den Indikativ, den Konjunktiv sowie den Imperativ. Der Indikativ bezeichnet eine Tatsache, der Imperativ

Mehr

4. (i-) Konjugation Pr 0 1sensstamm audi- audi-o ich h 0 2re audi-s audi-t audi-mus audi-tis audi-u-nt

4. (i-) Konjugation Pr 0 1sensstamm audi- audi-o ich h 0 2re audi-s audi-t audi-mus audi-tis audi-u-nt 1 3Die Personalformen des stammes im Aktiv stamm lauda- 2. (e-) Konjugation stamm mone- stamm audi- 3. Konjugatiom stamm reg- stamm capi- laudo ich lobe lauda-s du lobst lauda-t er lobt lauda-mus wir loben

Mehr

Erläuterungen zu Lektion 8

Erläuterungen zu Lektion 8 Zu Lektion 8 26 1. Der Konjunktiv im Nebensatz 1.1 Die Bildung des Konjunktivs a. Präsens Erläuterungen zu Lektion 8 Der Konjunktiv Präsens wird in der a-konjugation gebildet, indem man den Stammauslaut

Mehr

Latein. Verbtabellen. Langenscheidt. Alles Wichtige rund ums Verb von A bis Z

Latein. Verbtabellen. Langenscheidt. Alles Wichtige rund ums Verb von A bis Z Langenscheidt Verbtabellen Latein Alles Wichtige rund ums Verb von A bis Z Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Benutzerhinweise... 3 Abkürzungen... 6 Tipps & Tricks zum Konjugationstraining... 7 Terminologie...

Mehr

Musterbeispiele für Konjugationen

Musterbeispiele für Konjugationen Musterbeispiele für Konjugationen Anhand der fünf Wörter visito 1, habeo 2, lego 3, audio 4 und capio 5 werden die Muster der Konjugationen gezeigt (alle Zeiten, aktiv, passiv, Indikativ und Konjunktiv).

Mehr

Arbeitsplan zum Nacharbeiten und Üben

Arbeitsplan zum Nacharbeiten und Üben Arbeitsplan zum Nacharbeiten und Üben 1. Das Wichtigste ist das Wiederholen der Vokabeln. Wir haben bisher 14 Lektionen, das sind 28 Spalten, Vokabeln gelernt. Wenn Du jede Woche eine Spalte wiederholst,

Mehr

Die lateinische Konjugation

Die lateinische Konjugation Die Grundregeln der lateinischen Konjugation: KONJUGIEREN HEISST DAS BEUGEN EINES VERBUMS ( ZEIT - ODER TÄTIGKEITSWORTES ) DURCH DIE VERSCHIEDE- NEN TEMPORA ( ZEITEN ) IM AKTIV ( TATFORM ) UND PASSIV (

Mehr

ÜBERSICHT: Laufende Nr : Grammatischer Stoff Genitvus partitivus und obiectivus bei nos und vos ; Deklination der Personalpronnomina

ÜBERSICHT: Laufende Nr : Grammatischer Stoff Genitvus partitivus und obiectivus bei nos und vos ; Deklination der Personalpronnomina ÜBERSICHT: Laufende Nr. 471-479: Grammatischer Stoff Genitvus partitivus und obiectivus bei nos und vos ; Deklination der Personalpronnomina Laufende Nr. 480-500: Grammatischer Stoff Indikativ Plusquamperfekt

Mehr

HIER GEHT DAS PROGRAMM WEITER

HIER GEHT DAS PROGRAMM WEITER ÜBERSICHT: Laufende Nr. 527-530: Grammatischer Stoff erfüllbar und unerfüllbar formulierte Wünsche Laufende Nr. 531-540: Grammatischer Stoff Partizip Präsens Aktiv; Übersetzungsmöglichkeiten des P.C. mit

Mehr

C Substantive, Sätze, Adjektive und Zahlwörter 82

C Substantive, Sätze, Adjektive und Zahlwörter 82 Inhalt A Verbformen im Aktiv 5 1. a-konjugation Aktiv.................................... 7 2. e-konjugation Aktiv.................................... 21 3. Die Dritte Konjugation Aktiv..............................

Mehr

GW Latein 6 Grammatik a-, o-, konsonantische Deklination

GW Latein 6 Grammatik a-, o-, konsonantische Deklination GW Latein 6 Grammatik a-, o-, konsonantische Deklination 1-5,7 1./a-Deklination amica amicae amicae amicarum amicae amicam amicas amica amicae amicā eques equitis equiti 3./kons. Deklination equitem eques

Mehr

Demonstrativpronomen. Interrogativpronomen. Possessivpronomen

Demonstrativpronomen. Interrogativpronomen. Possessivpronomen hic, haec, hoc dieser, diese, dieses m. f. n. Sg Nominativ hic haec Hoc Genitiv huius Dativ huic Akkusativ hunc hanc hoc Ablativ hoc hac hoc Pl Nominativ hi hae haec Genitiv horum harum horum Dativ his

Mehr

Ab L. 32: Tempora mutantur - Führe ein Verb in einer Person durch alle Zeiten (Anleitung) Infinitiv Präsens Akt. Stamm + (ē)ba +

Ab L. 32: Tempora mutantur - Führe ein Verb in einer Person durch alle Zeiten (Anleitung) Infinitiv Präsens Akt. Stamm + (ē)ba + Ab L. 32: Tempora mutantur - Führe ein Verb in einer Person durch alle Zeiten (Anleitung) Bsp. 1: Präsensform (z.b. rogat) mit Personenangabe (z.b. 3. Sg.) PRÄSENS Stamm + Aktiv- IM Stamm + (ē)ba + FUTUR

Mehr

Platz für Notizen...Seite 115

Platz für Notizen...Seite 115 1. AUFLAGE (ÜBERARBEITET) Dies ist ein Abriss der Lateingrammatik speziell für Gymnasium gegliedert. Alle Unterlagen habe ich in den Schuljahren 1995/96 bis 1998/99 gesammelt. Im Jahr 1999 bin ich auf

Mehr

-(i)ter. GW Latein 7 Grammatik Adverb. Wortstamm. Wortstamm. GW Latein 7 Grammatik u-, e- Deklination. Feminina. Maskulina

-(i)ter. GW Latein 7 Grammatik Adverb. Wortstamm. Wortstamm. GW Latein 7 Grammatik u-, e- Deklination. Feminina. Maskulina GW Latein 7 Grammatik Adverb 22 Wortstamm -e Wortstamm -(i)ter z.b. rectus recte pulcher pulchre z.b. gravis felix libens graviter feliciter libenter Besondere Adverbbildung: bonus bene GW Latein 7 Grammatik

Mehr

Tempora mutantur - Führe ein Verb in einer Person durch alle Zeiten (Anleitung)

Tempora mutantur - Führe ein Verb in einer Person durch alle Zeiten (Anleitung) STAMM STAMM L26-28: Tempora mutantur - Führe ein Verb in einer Person durch alle Zeiten (Anleitung) Bsp. 1: Präsensform (z.b. rogat) mit Personenangabe (z.b. 3. Sg.) nach (M) O-S-T MUS TISe ente) "(O)R-RIS-TUR-MUR-MINI-NTUR!"

Mehr

Grammatikheft zur Lektürephase

Grammatikheft zur Lektürephase Grammatikheft zur Lektürephase Stand: September 2003 Martin Bode Teletta-Groß-Gymnasium Leer II Vorbemerkung Die Darstellung des Stoffes orientiert sich

Mehr

VORANSICHT. So klein und doch gemein. Eine Lerntheke zu ut- und cum-sätzen. 1 von 20 II/A. Diese Unterrichtseinheit steht ganz unter dem

VORANSICHT. So klein und doch gemein. Eine Lerntheke zu ut- und cum-sätzen. 1 von 20 II/A. Diese Unterrichtseinheit steht ganz unter dem II/A 1 von 20 So klein und doch gemein. Eine Lerntheke zu ut- und cum-sätzen (8./9. Klasse) Sylvia Kolwe, Hamburg ut und cum treffsicher übersetzen Diese Unterrichtseinheit steht ganz unter dem Motto:

Mehr

ThM Freizeit ab: EG U 8; CP Lektion 45-50

ThM Freizeit ab: EG U 8; CP Lektion 45-50 5.1 Brainstorming zum Freizeitverständnis von damals und heute Am Wochenende und in den Ferien haben wir Zeit, uns von den Anstrengungen der Schule und der Arbeit zu erholen. In unserer Freizeit können

Mehr

Vom sog. Perfektstamm aus 3 Tempora: habu- Perfekt: hábu- it Plusquamperfekt: habú- era- t Futurum exactum: habú- eri

Vom sog. Perfektstamm aus 3 Tempora: habu- Perfekt: hábu- it Plusquamperfekt: habú- era- t Futurum exactum: habú- eri 5.3.5 1.-4. Konjugation, esse: Der Perfektstamm; der Ind. Perf. aktiv (Ostia 9 ff.) (Setzkasten) 1. Übersicht: Infektstamm (= Präsensstamm) und Perfektstamm - Die Verben drücken nicht nur Personen und

Mehr

DAS WICHTIGSTE DER LATEINISCHEN FORMENLEHRE UND SATZLEHRE

DAS WICHTIGSTE DER LATEINISCHEN FORMENLEHRE UND SATZLEHRE 1 DAS WICHTIGSTE DER LATEINISCHEN FORMENLEHRE UND SATZLEHRE Das, was man nach 3 Jahren Latein unbedingt beherrschen muss! Zusammengestellt und aufbereitet von J.M.Opfermann, Grammaticus am Städtischen

Mehr

ÜBERSICHT: Laufende Nr : Grammatischer Stoff Adjektiv; Adjektiv als Attribut und als Prädikatsnomen; Apposition; Kongruenz beim Adjektiv

ÜBERSICHT: Laufende Nr : Grammatischer Stoff Adjektiv; Adjektiv als Attribut und als Prädikatsnomen; Apposition; Kongruenz beim Adjektiv ÜBERSICHT: Laufende Nr. 1-19: Grammatischer Stoff Subjekt und Prädikat als notwendige Bestandteile des einfachen Satzes; Wortarten; Nominativ; Prädikat in der 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv;

Mehr

Grundwissen Latein Johannes-Turmair-Gymnasium Straubing

Grundwissen Latein Johannes-Turmair-Gymnasium Straubing Grundwissen Latein Johannes-Turmair-Gymnasium Straubing Grundwissen Latein des Johannes-Turmair-Gymnasiums Straubing Herausgegeben von der Fachschaft Latein Verfasst von Wilfrid Röttger (Grammatik: Albert

Mehr

Der Numerus dient zur Charakterisierung der Anzahl und kann sich auf ein Element (Singular) oder auf mehrere Elemente (Plural) beziehen.

Der Numerus dient zur Charakterisierung der Anzahl und kann sich auf ein Element (Singular) oder auf mehrere Elemente (Plural) beziehen. 1 1. Der Begriff Konjugation Die Beugung von Verben bezeichnet man als Konjugation. Sie ermöglicht es, für jeden Aussagezweck die geeignete Verbform aus einem Infinitiv abzuleiten. 1.1. Formen der Verbgestaltung

Mehr

DAS WICHTIGSTE DER LATEINISCHEN FORMENLEHRE UND SATZLEHRE

DAS WICHTIGSTE DER LATEINISCHEN FORMENLEHRE UND SATZLEHRE DAS WICHTIGSTE DER LATEINISCHEN FORMENLEHRE UND SATZLEHRE 1 Das, was man nach 3 Jahren Latein unbedingt beherrschen muss! Zusammengestellt und aufbereitet von J.M.Opfermann, Grammaticus am Städtischen

Mehr

Fernkurs Latein Grammatik

Fernkurs Latein Grammatik FERNSTUDIUM EKD 1 Fernkurs Latein Grammatik erarbeitet von Eckhard Reichert unter Verwendung eines von Manfred Hänisch vorgelegten Lehrgangs Herausgeber: Arbeitsstelle Fernstudium der EKD Herzbachweg 2

Mehr

Grammatik zu Lektion 8, Fassung vom 14.07.2013 1

Grammatik zu Lektion 8, Fassung vom 14.07.2013 1 Grammatik zu Lektion 8, Fassung vom 14.07.2013 1 LEKTION 8 1. DIE BILDUNG DES KONJUNKTIVS Vorbemerkung: Es ist leider nicht möglich, den einzelnen Konjunktivformen eine deutsche Übersetzung beizugeben,

Mehr

(B) Das Spiel mit dem Grundmaterial: Die Flexion. Übersicht

(B) Das Spiel mit dem Grundmaterial: Die Flexion. Übersicht LSPG - B Das Spiel mit dem Grundmaterial: Flexion I Konjugieren des Verbs 2008 ww 0 Das Basissystem: (B) Das Spiel mit dem Grundmaterial: Die Flexion Übersicht - Zehn Wortarten - Konjugieren - Deklinieren

Mehr

Download. Basics Latein Verben und Konjugationen. Basics Latein. Konjunktiv. Andreas Hausotter. Verben und Konjugationen

Download. Basics Latein Verben und Konjugationen. Basics Latein. Konjunktiv. Andreas Hausotter. Verben und Konjugationen Download Andreas Hausotter Basics Latein Verben und Konjugationen Konjunktiv Sekundarstufe I+II Andreas Hausotter Endlich einfach und effektiv n wiederholen! Lateinunterricht stellen Sie fest, dass Ihre

Mehr

Artikelspiel erstellt von L. Schikowski M.A., Universität Göttingen, IIK e.v. Göttingen, lschikowski@gmail.com, Gruppen-/Partnerarbeit

Artikelspiel erstellt von L. Schikowski M.A., Universität Göttingen, IIK e.v. Göttingen, lschikowski@gmail.com, Gruppen-/Partnerarbeit Genus Rede Kardinalzahl Prädikat Konsonant Modus Stamm Vokal Subjekt Plural Prä-/Suffix Genitiv Artikel mit Grammatikbegriffen üben Präteritum Numerus Funktionsverbgefüge Plusquamperfekt Konjugation Kasus

Mehr

Konjugation des Verbs: Erzählende Vergangenheit Präteritum. Gegenwart Präsens. Personalform

Konjugation des Verbs: Erzählende Vergangenheit Präteritum. Gegenwart Präsens. Personalform Konjugation d Verbs: gehen Personalform er Gegenwart Präsens gehe gehst geht gehen geht gehen Erzählende Vergangenheit Präteritum ging gingst ging gingen gingt gingen Konjugation d Verbs: gehen Vollendete

Mehr

Der Prädikatsinfinitiv drückt keine Zeitstufe aus, sondern nur das Zeitverhältnis zum Prädikat des übergeordneten Satzes:

Der Prädikatsinfinitiv drückt keine Zeitstufe aus, sondern nur das Zeitverhältnis zum Prädikat des übergeordneten Satzes: 13.3.1 Nebensatzart 1: abh. Aussagesatz, Form a.c.i (Ostia 14) 1. Der a.c.i. ist die lat. Form für - die abh. Aussagesätze - und (ergänzend zum Titel) für bestimmte abh. Begehrsätze: - iubere, iubeo, iussi:

Mehr

Andreas Hausotter. Basics Latein. Verben und Konjugationen. Einfach und einprägsam Grundwissen wiederholen

Andreas Hausotter. Basics Latein. Verben und Konjugationen. Einfach und einprägsam Grundwissen wiederholen Andreas Hausotter Basics Latein Verben und Konjugationen Einfach und einprägsam Grundwissen wiederholen Inhaltsverzeichnis Vorbemerkungen... 5 Verben verschiedene Konjugationen... 6 Verben verschiedene

Mehr

Gymnasium. 2. Lernjahr. Wissen Üben Testen. G8 Gymnasium. Lernjahr. Latein. Latein. Einfach klasse in. Mit Klassenarbeitsplaner

Gymnasium. 2. Lernjahr. Wissen Üben Testen. G8 Gymnasium. Lernjahr. Latein. Latein. Einfach klasse in. Mit Klassenarbeitsplaner Gymnasium Latein 2. Lernjahr Einfach klasse in Latein Wissen Üben Testen G8 Gymnasium 2 Lernjahr Mit Klassenarbeitsplaner Duden Einfach klasse in Latein 2. Lernjahr Wissen Üben Testen Dudenverlag Mannheim

Mehr

Die lateinische. Grammatik. Eine Ausarbeitung von Philipp Guttmann. Wissen für das Latinum. Gymnasium SEK I und II

Die lateinische. Grammatik. Eine Ausarbeitung von Philipp Guttmann. Wissen für das Latinum. Gymnasium SEK I und II Die lateinische Grammatik Eine Ausarbeitung von Philipp Guttmann Wissen für das Latinum Gymnasium SEK I und II Inhaltsübersicht Seite Kapitel 1 Formenlehre: Deklination 1-2 Deklinationstabellen: a-,o-,u-

Mehr

Inhalt. Basisinfos Konjugieren Person/Numerus Tempora (Zeitstrahl) Das Verb: Stamm und Endung Zeiten. genus verbi: Aktiv-Passiv modus verbi

Inhalt. Basisinfos Konjugieren Person/Numerus Tempora (Zeitstrahl) Das Verb: Stamm und Endung Zeiten. genus verbi: Aktiv-Passiv modus verbi Das Verb RS Josef Inhalt Basisinfos Konjugieren Person/Numerus Tempora (Zeitstrahl) Das Verb: Stamm und Endung Zeiten Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt Futur genus verbi: Aktiv-Passiv modus verbi

Mehr

1 Grammatik Formenlehre. 2 Grammatik Formenlehre. 3 Grammatik Formenlehre. 4 Grammatik Formenlehre

1 Grammatik Formenlehre. 2 Grammatik Formenlehre. 3 Grammatik Formenlehre. 4 Grammatik Formenlehre 6./7. Klasse 1 6./7. Klasse 1 Deklinationen: Deklination von Substantiven - o-deklination z.b. amicus, amici - a-deklination z.b. puella, puellae - konsonantische Deklination z.b. gladiator, gladiatoris

Mehr

a) Tribunus plebis apud populum orationem habuit. b) Hostes diu urbem obsidebant; incolae autem extrema virtute iis repugnabant.

a) Tribunus plebis apud populum orationem habuit. b) Hostes diu urbem obsidebant; incolae autem extrema virtute iis repugnabant. Ferienübungen Latein (bis Lektion 15) Seite 1 1 Von allem etwas 1.1 Übersetzen Sie die folgenden Sätze! a) Tribunus plebis apud populum orationem habuit. b) Hostes diu urbem obsidebant; incolae autem extrema

Mehr

Flexion. Grundkurs Germanistische Linguistik (Plenum) Judith Berman Derivationsmorphem vs. Flexionsmorphem

Flexion. Grundkurs Germanistische Linguistik (Plenum) Judith Berman Derivationsmorphem vs. Flexionsmorphem Grundkurs Germanistische Linguistik (Plenum) Judith Berman 23.11.04 vs. Wortbildung (1)a. [saft - ig] b. [[An - geb] - er] Derivationsmorphem vs. smorphem (4)a. Angeber - saftiger b. saftig - Safts c.

Mehr

1 Grammatik Formenlehre. 2 Grammatik Formenlehre. 3 Grammatik Formenlehre. 4 Grammatik Formenlehre

1 Grammatik Formenlehre. 2 Grammatik Formenlehre. 3 Grammatik Formenlehre. 4 Grammatik Formenlehre 1 1 Deklinationen: Deklination Substantiven - o-deklination z.b. amicus, amici - a-deklination z.b. puella, puellae - konsonantische Deklination z.b. gladiator, gladiatoris - u-deklination z.b. manus,

Mehr

W-Übung. Kurzwiederholung zu Sach- Wort- und Lexemfeldern

W-Übung. Kurzwiederholung zu Sach- Wort- und Lexemfeldern W-Übung Kurzwiederholung zu Sach- Wort- und Lexemfeldern 1. Sachfeld Ein Sachfeld umfasst Wörter verschiedenster Wortarten, deren Bedeutungen mit einem Thema zusammenhängen (z.b. gehören Tee, trinken und

Mehr

Lies die Sätze und schreibe die entsprechende Zeitform in das Kästchen!

Lies die Sätze und schreibe die entsprechende Zeitform in das Kästchen! check 8. check 9. Wann bricht ein Vulkan aus? Verben in Zeitformen check 8. Wann bricht ein Vulkan aus? text- und Satzstrukturen kennen und anwenden / 4 Lies die Sätze und schreibe die entsprechende Zeitform

Mehr

Linguae Latinae. Declinationum Et Coniugationum. Repetitio

Linguae Latinae. Declinationum Et Coniugationum. Repetitio Linguae Latinae Declinationum Et Coniugationum Repetitio Name: Klasse: Aus urheberrechtlichen Gründen fehlt hier eine Karikatur des Sisyphos-Mythos Aus urheberrechtlichen Gründen fehlt hier eine Karikatur

Mehr

Vorkurs Mediencode 7595-50. Die wichtigsten grammatikalischen Termini

Vorkurs Mediencode 7595-50. Die wichtigsten grammatikalischen Termini Vorkurs Mediencode 7595-50 Die wichtigsten grammatikalischen Termini Für die Arbeit mit Ihrem Lateinbuch benötigen Sie eine Reihe von grammatikalischen Fachbegriffen und auch ein Grundverständnis wichtiger

Mehr

Curriculum Prima N am Gymnasium Adolfinum (Lektionen 1-44): Übersichtsplan. Lektion Themen/Inhalte Zeitaufwand Klassenstufe 1 F o r m e n

Curriculum Prima N am Gymnasium Adolfinum (Lektionen 1-44): Übersichtsplan. Lektion Themen/Inhalte Zeitaufwand Klassenstufe 1 F o r m e n Curriculum Prima N am Gymnasium Adolfinum (Lektionen 1-44): Übersichtsplan Lektion Themen/Inhalte Zeitaufwand Klassenstufe 1 F o r m e n 8 Std. 6 1) Substantive: Nom. Sg. 2) Verben: 3. P. Präs. Sg. 3)

Mehr

1 Grammatik Formenlehre. 2 Grammatik Formenlehre. 3 Grammatik Formenlehre. 4 Grammatik Formenlehre

1 Grammatik Formenlehre. 2 Grammatik Formenlehre. 3 Grammatik Formenlehre. 4 Grammatik Formenlehre 6./7. Klasse 1 6./7. Klasse 1 Deklinationen: Deklination von Substantiven - o-deklination z.b. amicus, amici - a-deklination z.b. puella, puellae - konsonantische Deklination z.b. gladiator, gladiatoris

Mehr

Konjunktivformen I + II

Konjunktivformen I + II www.klausschenck.de / Deutsch / Grammatik / Konjunktivformen / S. 1 von 5 Konjunktivformen I + II 1. an den Infinitivstamm werden die folgenden Konjunktiv- Endungen gehängt Singular Plural 1. Person -

Mehr

Was man mit Verben machen kann

Was man mit Verben machen kann Was man mit Verben machen kann Konjugation Christian Gambel Einführung Grammatikalische Begriffe im Unterricht Im Deutschunterricht werden oft grammatikalische Begriffe verwendet. Da es sehr viele gibt,

Mehr

Groß- und kleinschreibung

Groß- und kleinschreibung check 5. Groß- und kleinschreibung check 5. Groß- und kleinschreibung / 39 Setze die fehlenden Buchstaben richtig ein! 16 1. als rstes öffnete Brigitte das rößte Geschenk. das leinste machte sie zuletzt

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernzirkel zu den lateinischen Konjugationen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernzirkel zu den lateinischen Konjugationen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernzirkel zu den lateinischen Konjugationen Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Lernzirkel zu den

Mehr

Das Verb. Die grammatischen Kategorien des Verbs

Das Verb. Die grammatischen Kategorien des Verbs Das Verb. Die grammatischen Kategorien des Verbs Das Verb ist eine Wortart, die eine Tätigkeit (eine Handlung), einen Vorgang oder einen Zustand ausdrückt. Das deutsche Verb hat folgende grammatische Kategorien:

Mehr

Sprachen. Markus Rinner. Latein einfach erklärt Grammatik. Fachbuch

Sprachen. Markus Rinner. Latein einfach erklärt Grammatik. Fachbuch Sprachen Markus Rinner Latein einfach erklärt Grammatik Fachbuch Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Stichwortverzeichnis. Anhang. Bedingungssatz siehe Konditionalsatz Befehlsform

Stichwortverzeichnis.  Anhang. Bedingungssatz siehe Konditionalsatz Befehlsform Anhang 130 A Adjektiv 68 73, 112 Bildung aus anderen Wörtern 69 mit Genitiv 63 Übersicht Deklination 108 109 Adverb 74 77, 112 Steigerung 76 Stellung 77 Typen (lokal, temporal, kausal, modal) 75 adverbiale

Mehr

Lösungsansätze Bestimmung der finiten Verben

Lösungsansätze Bestimmung der finiten Verben Gymbasis Deutsch: Grammatik Wortarten Verb: Bestimmung der finiten Verben Lösung 1 Lösungsansätze Bestimmung der finiten Verben Unterstreiche zuerst in den folgenden Sätzen die konjugierten Verben und

Mehr

Lösung für Lehrerinnen und Lehrer Grammatik-Lapbook Teil 1: Wortarten

Lösung für Lehrerinnen und Lehrer Grammatik-Lapbook Teil 1: Wortarten Lösung für Lehrerinnen und Lehrer Grammatik-Lapbook Teil 1: Wortarten Es wird zunächst eine Grundform für das Lapbook erstellt. Dabei bietet es sich an, aus Tonkarton ein Buch zu falten (siehe auch Arbeitsblatt

Mehr

Die konjunktierbare Wortart: Verben

Die konjunktierbare Wortart: Verben Die konjunktierbare Wortart: Verben Vollverben: volle Semantik Hilfsverben (Auxiliarverben): helfen dem Vollverb dabei, bestimmte Tempusformen (Perfekt, Plusquamperfekt, Futur I und II), den Konjunktiv

Mehr

Langenscheidt Verbtabellen. Latein. Von Annerose Müller und Otmar Bilz

Langenscheidt Verbtabellen. Latein. Von Annerose Müller und Otmar Bilz Langenscheidt Verbtabellen Latein Von Annerose Müller und Otmar Bilz Impressum Herausgegeben von der Langenscheidt-Redaktion Lektorat: Sigrid Bohrmann Layout: Ute Weber Umschlaggestaltung: KW 43 BRANDDESIGN

Mehr

Grammatikbegriffe in der Übersicht

Grammatikbegriffe in der Übersicht Grammatikbegriffe in der Übersicht Die in diesem Buch verwendeten Begriffe sind durch Fettdruck hervorgehoben. Lateinisch Adjektiv Adverb Akkusativobjekt Artikel Dativobjekt Demonstrativpronomen feminin

Mehr

Lateinische Grammatik

Lateinische Grammatik Lateinische Grammatik Wortarten Substantiv (Nomen) Pronomen Adjektiv Adverb Verb Hilfsverb Konjunktion.. 1 Satzteile (syntaktische Funktion) Subjekt Objekt Prädikat Prädikatsnomen Adverbiale 2 3 Sprachebenen

Mehr

ÜBERSICHT: Laufende Nr Grammatischer Stoff Laufende Nr : Grammatischer Stoff

ÜBERSICHT: Laufende Nr Grammatischer Stoff Laufende Nr : Grammatischer Stoff ÜBERSICHT: Laufende Nr. 560-563 Grammatischer Stoff Übersetzungsmethode durch Abfragen der Satzteile; Grundsätzliches: Ausschließen von Nebensätzen; Ermitteln des Prädikats Laufende Nr. 564-574: Grammatischer

Mehr

Langenscheidt Deutsch-Flip Grammatik

Langenscheidt Deutsch-Flip Grammatik Langenscheidt Flip Grammatik Langenscheidt Deutsch-Flip Grammatik 1. Auflage 2008. Broschüren im Ordner. ca. 64 S. Spiralbindung ISBN 978 3 468 34969 0 Format (B x L): 10,5 x 15,1 cm Gewicht: 64 g schnell

Mehr

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten

Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Deutsch Grammatik Sekundarstufe 1 Die 5 Wortarten Theorie und Klassenübungen (mit Lösungen) Geeignet für 8. bis 10. Schuljahr MSV- Unterricht ILF- Unterricht Als Skript verwendbar Mit Kommentaren und Erklärungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungen... 9 Niveaustufentests Tipps & Tricks Auf einen Blick Auf einen Blick Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungen... 9 Niveaustufentests Tipps & Tricks Auf einen Blick Auf einen Blick Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abkürzungen... 9 Niveaustufentests... 10 Tipps & Tricks... 18 1 Der Artikel... 25 1.1 Der bestimmte Artikel... 25 1.2 Der unbestimmte Artikel... 27 2 Das Substantiv...

Mehr

Einleitung 3. s Die unpersönlichen Sätze 14 Übungen Die bejahenden und die verneinenden Sätze 17 Übungen 20

Einleitung 3. s Die unpersönlichen Sätze 14 Übungen Die bejahenden und die verneinenden Sätze 17 Übungen 20 INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 3 Kapitel I Der einfache Satz 1. Allgemeines 4 2. Der Aussagesatz, der Fragesatz und der Aufforderungssatz 5 6 3. Stellung der Nebenglieder des Satzes 8 1 9 4. Die unbestimmt-persönlichen

Mehr

1 Das Lernen der norwegischen Sprache Begrifflichkeit... 11

1 Das Lernen der norwegischen Sprache Begrifflichkeit... 11 Inhalt Seite Vorwort 3 Einleitung 10. 1 Das Lernen der norwegischen Sprache... 10 2 Begrifflichkeit... 11 1 Wortarten... 11 2 Veränderbarkeit von Wörtern.... 12 Substantive 13. 3 Grundsätzliches... 13

Mehr

- Allgemeingültiges oder gewohnheitsmäßige Abläufe darstellen (generelles Präsens): Beispiele: Er besucht mich täglich. Eins plus eins ergibt zwei.

- Allgemeingültiges oder gewohnheitsmäßige Abläufe darstellen (generelles Präsens): Beispiele: Er besucht mich täglich. Eins plus eins ergibt zwei. Dr. Volker Hertel S. 1 SS 2015 Das Verb Verben sind die einzige Wortklasse, deren Elemente konjugiert werden können, d. h. in Person, Numerus, Tempus, Genus und Modus verändert werden können. Mit diesen

Mehr

Die wichtigsten Regeln der lateinischen Grammatik Marc Thier 2002

Die wichtigsten Regeln der lateinischen Grammatik Marc Thier 2002 Die wichtigsten Regeln der lateinischen Grammatik Marc Thier 2002 Regeln: Deklination und Konjugation Deklination: Nomen, Adjektive und Pronomen werden dekliniert (durch die Fälle): a-deklination o-deklination

Mehr

Das Substantiv. a. f. b. n. c. m. d. f. e. m. f. m. g. n.

Das Substantiv. a. f. b. n. c. m. d. f. e. m. f. m. g. n. Das Substantiv 1 Das Substantiv Bestimmen Sie das Genus der folgenden Substantive aus der a- und o-deklination. Tragen Sie m., f. oder n. ein. a. cura b. forum c. hortus d. divitiae e. ager f. poeta g.

Mehr

Wortarten Merkblatt. Veränderbare Wortarten Unveränderbare Wortarten

Wortarten Merkblatt. Veränderbare Wortarten Unveränderbare Wortarten Wortarten Merkblatt Veränderbare Wortarten Deklinierbar (4 Fälle) Konjugierbar (Zeiten) Unveränderbare Wortarten Nomen Konjunktionen (und, weil,...) Artikel Verben Adverbien (heute, dort,...) Adjektive

Mehr

1 Das Lernen der schwedischen Sprache Begrifflichkeit... 11

1 Das Lernen der schwedischen Sprache Begrifflichkeit... 11 Inhalt Seite Vorwort 3 Einleitung 10 1 Das Lernen der schwedischen Sprache.................... 10 2 Begrifflichkeit........................................ 11 1 Wortarten.........................................

Mehr

Deutsche Grammatik. Verständliche Darstellung Übersichtliche Tabellen Zum Lernen und Wiederholen

Deutsche Grammatik. Verständliche Darstellung Übersichtliche Tabellen Zum Lernen und Wiederholen Deutsche Grammatik Verständliche Darstellung Übersichtliche Tabellen Zum Lernen und Wiederholen Verben Partizip II (Mittelwort II) als Attribut zu einem Substantiv Attribut: ein geprügelter Hund oder als

Mehr

SMS Schnell-Merk-System

SMS Schnell-Merk-System 5. bis 10. Klasse SMS Schnell-Merk-System Deutsch Grammatik Kompaktwissen Testfragen Mit Lernquiz fürs Handy 2Verben Verben lassen sich nach verschiedenen Merkmalen unterscheiden: nach Bedeutungsgruppen

Mehr

Wortarten Merkblatt. NUMERUS: Nomen stehen immer im Singular (die Flasche) oder im Plural (die Flaschen). Ich kann mit Sg. /Pl. abkürzen.

Wortarten Merkblatt. NUMERUS: Nomen stehen immer im Singular (die Flasche) oder im Plural (die Flaschen). Ich kann mit Sg. /Pl. abkürzen. Wortarten Merkblatt Veränderbare Wortarten Deklinierbar (4 Fälle) Konjugierbar (Zeiten) Unveränderbare Wortarten Nomen Konjunktionen (und, weil,...) Artikel Adverbien (heute, dort,...) Adjektive Präpositionen

Mehr

Cursus Continuus Ausgabe A Grammatikblätter

Cursus Continuus Ausgabe A Grammatikblätter Cursus Continuus Ausgabe A Grammatikblätter Stand: April 2007 Martin Bode Teletta-Groß-Gymnasium Leer Cursus Continuus A Grammatische Grundbegriffe 0.1

Mehr

Die Autoren 7 Danksagungen 7. Einführung 19

Die Autoren 7 Danksagungen 7. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Die Autoren 7 Danksagungen 7 Einführung 19 Über dieses Buch 19 Konventionen in diesem Buch 20 Törichte Annahmen über den Leser 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 21

Mehr

Inhaltsverzeichnis 2 INHALT. Durchstarten in der deutschen Grammatik... 7

Inhaltsverzeichnis 2 INHALT. Durchstarten in der deutschen Grammatik... 7 Inhaltsverzeichnis Durchstarten in der deutschen Grammatik................................... 7 1. KAPITEL: Formveränderung von Wörtern.................................. 8 A Die Aufgabe der Flexion.............................................

Mehr

Über den Autor 7. Einführung 19

Über den Autor 7. Einführung 19 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Einführung 19 Über dieses Buch 19 Konventionen in diesem Buch 20 Törichte Annahmen über den Leser 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 21 Teil I: Los geht's 21 Teil II:

Mehr

Übungsblätter zu den lateinischen Zeiten Präsens Aktiv

Übungsblätter zu den lateinischen Zeiten Präsens Aktiv Übungen zur a-/e-/i-konjugation Entscheide, zu welcher Konjugation (a-/e-/i-) die folgenden Verben gehören. Setze die Verben, die im Singular stehen, in den Plural, und die Verben, die im Plural stehen,

Mehr

a) bestimmter Artikel b) unbestimmter Artikel c) Nullartikel (d) "Artikelwörter"/"adjektivische Pronomen )

a) bestimmter Artikel b) unbestimmter Artikel c) Nullartikel (d) Artikelwörter/adjektivische Pronomen ) 3.) Artikel: a) bestimmter Artikel b) unbestimmter Artikel c) Nullartikel (d) "Artikelwörter"/"adjektivische Pronomen ) Merkmal der klassischen Artikel (a bis c), das sie von Adjektiven unterschiedet:

Mehr

PROGRAMM ZUM ERLERNEN UND WIEDERHOLEN DER LATEINISCHEN GRAMMATIK

PROGRAMM ZUM ERLERNEN UND WIEDERHOLEN DER LATEINISCHEN GRAMMATIK PROGRAMM ZUM ERLERNEN UND WIEDERHOLEN DER LATEINISCHEN GRAMMATIK In diesem Trainingsprogramm findet man Erläuterungen und Aufgaben auf unterschiedlich breiten Textstreifen, die mit einer Frage, einer Textlücke

Mehr

Grammatikbingo Anleitung

Grammatikbingo Anleitung Grammatikbingo Anleitung 1. Die Schüler legen auf einem Blatt oder in ihrem Heft eine Tabelle mit 16 Feldern (4x4) an. Die Tabelle sollte ca. die Hälfte des Blattes einnehmen. 2. Der Lehrer liest die Aufgaben

Mehr

Inhalt. Vorwort 9 Verwendete Abkürzungen 10

Inhalt. Vorwort 9 Verwendete Abkürzungen 10 Vorwort 9 Verwendete Abkürzungen 10 Substantiv, Adjektiv, Adverb 1 Substantiv 12 Die 1. oder a-deklination - Die 2. oder o-deklination - Die 3. Deklination - Die 4. oder u-deklination - Die 5. oder e-deklination

Mehr

Das Flexionssystem des Deutschen: Allgemeines

Das Flexionssystem des Deutschen: Allgemeines Die Nominalflexion des Deutschen WS 2005/06 Das Flexionssystem des Deutschen 1 Das Flexionssystem des Deutschen: Allgemeines Das Deutsche als flektierende Sprache Nach der an morphologischen Kriterien

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ferre perferre (unregelmäßige Verben) Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ferre perferre (unregelmäßige Verben) Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Ferre perferre (unregelmäßige Verben) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de I/A1 Wortschatz 1 Das Verbum ferre von

Mehr

Einführung in die deutsche Grammatik

Einführung in die deutsche Grammatik Als Grundlage des Lehrbuchs und unserer Grammatikvermittlung dient uns das Modell der Dependenzgrammatik. Sie beschreibt die einzelnen Elemente der Grammatik als voneinander abhängig. Das Verb steht dabei

Mehr

Deutsch. Verbtabellen. Langenscheidt. Alles Wichtige rund ums Verb von A bis Z. ab A1

Deutsch. Verbtabellen. Langenscheidt. Alles Wichtige rund ums Verb von A bis Z. ab A1 Langenscheidt Verbtabellen Alles Wichtige rund ums Verb von A bis Z Deutsch ab A1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Benutzerhinweise... 3 Abkürzungen... 7 Tipps & Tricks zum Konjugationstraining...

Mehr

Grammatikübersicht I. Wortarten II. Satzglieder wer tut kommt schön Das Buch dem Mann schöne des Mannes Morgen in der Schule

Grammatikübersicht I. Wortarten II. Satzglieder wer tut kommt schön Das Buch dem Mann schöne des Mannes Morgen in der Schule Grammatikübersicht I. Wortarten 1. Substantive (Nomen) Freundin: amica 2. Verben ( Tuwörter ) lieben: amare 3. Adjektive ( Wie-Wörter ) groß magnus, a, um 4. Adverbien (Zeit, Ortes, Art u. Weise, ) dort/dann

Mehr

Latein (3. Fremdsprache), Klasse 8

Latein (3. Fremdsprache), Klasse 8 Schulcurriculum des Hans-Furler-Gymnasiums Oberkirch Latein (3. Fremdsprache), Klasse 8 Verwendetes Lehrwerk: "Latein drei" (Verlag C.C. Buchner, Bamberg) Std. Lekt. Sprachlehre Sachthemen 4 Vorkurs: Die

Mehr

Verb: Handlungsarten (aktiv / passiv)

Verb: Handlungsarten (aktiv / passiv) Goetheschule Essen / Merkblätter Deutsch Name: Klasse: Grammatik / Wortarten / Verb: Handlungsarten (aktiv / passiv) Verb: Handlungsarten (aktiv / passiv) Es gibt zwei Handlungsarten oder Genera des Verbs:

Mehr

Morphologie II Gross, L 11, 12 Kessel/Reimann, S

Morphologie II Gross, L 11, 12 Kessel/Reimann, S Morphologie II Gross, L 11, 12 Kessel/Reimann, S. 73-90 Dr. Marina Iakushevich 1 Teilgebiete der Morphologie (nach Müller, H. M. (Hrsg): Arbeitsbuch Linguistik, S. 103) 2 Flexion Flexion ist die formale

Mehr

Zentraler Lateintest

Zentraler Lateintest Zentraler Lateintest Jahrgangsstufe 6 27. September 2012 Bearbeitungszeit: 45 Minuten Name: Klasse: Note: Lies den folgenden Text genau durch und versuche, seinen Inhalt zu erfassen! Du brauchst ihn nicht

Mehr

Hueber. Deutsch. Sabine Dinsel / Susanne Geiger. Verbformen. Bildung & Gebrauch

Hueber. Deutsch. Sabine Dinsel / Susanne Geiger. Verbformen. Bildung & Gebrauch Hueber Deutsch Sabine Dinsel / Susanne Geiger Verbformen Bilng & Gebrauch Seite 4 Vorwort 5 Orientierung: In welcher Übung d was geübt? 7 Übungen 7 A. Alltag 19 B. Mitmenschen 33 C. Lernen & Beruf 49 D.

Mehr

Zeile Wort Wortart Zeile Wort Wortart

Zeile Wort Wortart Zeile Wort Wortart Cursus L : Wo bleibt sie denn?. Wortarten () Ergänze die folgende Tabelle anhand deiner Begleit-rammatik, S. 8: r. Fachbegriff deutscher Begriff Beispiel omina (Oberbegriff für Substantiv und djektiv)

Mehr

LATEINISCHEN GRAMMATIK

LATEINISCHEN GRAMMATIK Gymnasium, Realgymnasium und Oberstufenrealgymnasium der Brüder der christlichen Schulen Wien XXI, Strebersdorf Abriß der LATEINISCHEN GRAMMATIK von Dr. Walter Perné Vindobona MMXIII editio quinta decima

Mehr

Die Fragekarten werden alle auf einen Stapel gelegt. (Müssen nicht nach Nummern vorsortiert

Die Fragekarten werden alle auf einen Stapel gelegt. (Müssen nicht nach Nummern vorsortiert Rund um das Verb Station 10 Spiel Verbenjäger Spielvorbereitung: ÿ 3 4 Personen ÿ 4 Notizblätter ÿ 4 Stifte ÿ 30 nummerierte Fragekarten ÿ 1 Kontrollblatt mit Lösungen ÿ 1 Zeitmesser (oder Mitspieler zählen)

Mehr

Die Satzstellung im Deutschen in Haupt- und Nebensa tzen (Pra sens, Perfekt, Pra teritum, Plusquamperfekt und Futur I)

Die Satzstellung im Deutschen in Haupt- und Nebensa tzen (Pra sens, Perfekt, Pra teritum, Plusquamperfekt und Futur I) Die Satzstellung im Deutschen in Haupt- und Nebensa tzen (Pra sens, Perfekt, Pra teritum, Plusquamperfekt und Futur I) 1. PRÄSENS Ich spreche Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch. Deutsch, Englisch,

Mehr

Progressionsplan für Pingpong Neu-Kurse

Progressionsplan für Pingpong Neu-Kurse Progressionsplan für Pingpong Neu-Kurse NEU 1 Band 1 und Band 2 Lektion 1 Lektion 2 Lektion 3 mein, -e / dein, -e S. 115-116, S. 124: 7.1.6. Band 1 Lektion 4 möchte (Singular) S. 47 Lektion 5 Konjugation

Mehr

Ferien auf dem Land. Auf dem Landgut W Wortschatz 144 F Substantive: a- / o-deklination (Nominativ)

Ferien auf dem Land. Auf dem Landgut W Wortschatz 144 F Substantive: a- / o-deklination (Nominativ) Ferien auf dem Land 12 1 14 Auf dem Landgut W Wortschatz 144 F Substantive: a- / o-deklination (Nominativ) 145 2 Ein Pferd in Gefahr 18 W Wortschatz 146 FF Verben: e-konjugation / esse (3. Person, Infinitiv)

Mehr