Turbulent, provokant und voller Selbstironie!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Turbulent, provokant und voller Selbstironie!"

Transkript

1 Neuerscheinungsinformationen für Buchhändler Sommer 2009 Turbulent, provokant und voller Selbstironie! Rasante Kriminalgeschichte über eine Fleisch- und Wurstwarenfachverkäuferin Frauen, die nach Schinken stinken erzählt die Geschichte von Sylvia Stuben, die nach dem plötzlichen Verlust ihres Arbeitsplatzes als Filialleiterin bei einem großen deutschen Kreditinstitut eine Stelle als Fleisch- und Wurstwarenfachverkäuferin in einem Supermarkt annimmt. Ehe sie sich versieht, wird sie in eine turbulente Kriminalgeschichte hineingezogen und von einer international tätigen Bande quer durch die Welt verfolgt. ISBN , PB, 188 S., 13,95 BoD-Autorin Frauke Höllering bei Anne Will! Am 17. Mai 2009 war BoD-Autorin und Ärztin Frauke Höllering Gast in der ARD-Polit-Talkshow Anne Will. Sie stand der bekannten Moderatorin Rede und Antwort zum Thema 25 Euro pro Arztbesuch mehr Praxisgebühr, weniger Leistung? und vertrat ihre Meinung eindrucksvoll gegenüber Politikern und Experten. News

2 BoD-Titel in der Presse Opa, kannst du mir den Urknall erklären? Es war die Frage seines vierjährigen Enkels, die den Philosophen, Ökonomen und Unternehmensberater Manfred Sliwka getrieben hat, ein weiteres bemerkenswertes Buch zu schreiben ( ). In einer fabelhaft einfachen und heiteren Sprache kommt er vom Urknall zum Menschen, zum Guten und Bösen und schließlich zu sich selbst und zu dem, was er aus dem Gespräch mit seinem Enkel gelernt hat (...). Es gibt Bücher, die sollten Kinder den Erwachsenen vorlesen. Sliwkas Werk ist so eines. HAMBURGER ABENDBLATT Manfred Sliwka: Opa, kannst du mir den Urknall erklären? ISBN , PB, 76 Seiten, 7,95 Mit dem Frachtschiff nach Südamerika (...) ein moderner und kurzweiliger Reisebericht. Neben zahlreichen Anekdoten und Reiseerinnerungen enthält das Buch jede Menge Tipps für potentielle Frachtschiff - reisende. Gerade für diese ist Schwiegers Erfahrungsbericht sicherlich ein idealer Einstieg in die Materie. SÜDKURIER Jürgen Schwieger: Kilometer mit dem Containerschiff ISBN , PB, 100 Seiten, 12,90 Ein Reporter im Visier der Stasi Mein neues Lieblingsbuch verfasste der ehemalige Journalist und Foto-Reporter Uwe Gerig. Er schreibt anschaulich, eigentlich knapp und selbstkritisch und bringt doch ein dickes Buch zustande. Das hat mit seinem abwechslungsreichen Leben zu tun. BERLINER KURIER Uwe Gerig: Die Stasi nannte mich Reporter ISBN , PB, 496 Seiten, 29,80 Paris-Spaziergänge Es gibt hervorragende Paris-Reiseführer. Die Auswahl ist riesig, für jedes Interesse kann man das Passende finden. Wer aber einfach auf Entdeckungstour gehen möchte ohne die Must Sees im Hinterkopf und mit viel Lust auf Alltägliches und Außergewöhnliches, dem sei ein kleiner, unaufwändiger Band empfohlen: Paris-Spaziergänge von Hella Broerken. SIEGENER ZEITUNG Hella Broerken: Paris-Spaziergänge ISBN , PB, 160 Seiten, 14,00 2

3 Edition BoD Zwei deutsche Autorinnen schreiben über Frankreich Editionen BoD: April und Mai Die Comtesse Amalia N. Kardonas erzählt die Geschichte von Héloise de Clement-Barentin, Comtesse de Bellefort. Als Gesellschaftsdame reist Héloise 1660 an den französischen Königshof und genießt sogleich die Gunst Louis XIV. Der junge König wünscht sich einen repräsentativen Palast außerhalb von Paris. Um seine Vision umzusetzen, benötigt er die erfahrensten Baumeister Frankreichs: Louis Le Vau, Charles Le Brun und André Le Nôtre. Beim Sommerfest begegnet Le Nôtre der hübschen Héloise und verliebt sich in sie. Ob diese Liebe eine Chance hat? ISBN , 272 S., PB, 18,00 Essen in Frankreich Ute Redeker-Sosnizka vereint in diesem Wörterbuch einen umfangreichen Wortschatz für den Besuch französischer Restaurants mit einem umfassenden Koch- und Küchenvokabular. Wer gerne nach Originalrezepten aus Frankreich kocht und mehr über die aus dem Französischen abgeleiteten Begriffe für die Kochkunst wissen will, findet außerdem ein ausführliches Kapitel über die französische Rezeptsprache. Ein Buch für Hobbyköche und alle, die Freude am Genießen haben! ISBN , 276 S., PB, 18,00 3

4 Belletristik In diesem Buch tummeln sich Tiere und Menschen, Jäger und Gejagte, Hexen und Götter, Gauner und Gerechte. Eine Fantasy- Geschichte für Menschen, die genauso gern lachen wie nachdenken. Ein Märchen für Junge und Junggebliebene, das in einer märchenhaften Landschaft spielt. Baur, Jutta M. Morgaine eine magische Katzengeschichte ISBN , PB, 104 S., 9,70 Die 28-jährige Elisa beschließt, aus ihrem tristen, unspektakulären Dasein auszubrechen. Auf der roten Couch der Analytikerin Frau Hirte packt sie schonungslos die wirren Puzzleteile ihres bisherigen Werdegangs aus. Ein frech-sympathisch geschriebenes Buch, das zum Nachdenken anregt. Christochowitz, Kathleen Ein Engel auf der Couch Engelische Episoden eines Erdenlebens ISBN , PB, 300 S., 16,90 Daniel verbringt eine Nacht mit drei Frauen in einer Villa am Starnberger See. Eine Nacht, die für den Manager ungeahnte Folgen hat. Denn die Einladung an ihn hatte Gründe. Ein ungewöhnlicher erotischer Roman, der unterschiedliche Leidenschaften widerspiegelt. Spannend und facettenreich. Du Pré, Antoine Natalie Aus dem Leben einer persönlichen Assistentin ISBN , PB, 224 S., 14,90 Als Gerda aus ihrer Ehe ausbrechen will, droht ihr Mann, ihr die beiden Kinder wegzunehmen. Damit beginnt ein langer Leidensweg. Als es schließlich doch zur Scheidung kommt, wachsen auch die Kinder getrennt auf. Die Autorin schildert ihren Kampf mit Behörden, Anwälten und Gerichten. In Großschrift. Becker, Gerda Ich will meine Kinder Ehe, Scheidung, Katastrophe ISBN , PB, 136 S., 9,95 In einer von Wirtschaftskrisen, Börsenbeben und Politikversagen geprägten Welt sehnen sich viele nach Orientierung. Dieses Buch trägt dem Rechnung. Den Leser erwartet eine einmalige Sammlung von 1250 Fußballzitaten. Ihm eröffnet sich eine Welt, die den meisten Menschen bislang verborgen blieb. Dehio, Jochen Eine neue Sicht der Fußball-Welt Die besten Fußballzitate aller Zeiten ISBN , PB, 116 S., 8,95 Egli, Sanela Der Kredithai ISBN , PB, 116 S., 9,90 Zwei kurze, sehr spannende Geschichten aus dem Thurgau. Ein Junge wird entführt, ein Mädchen von seinem Vater missbraucht. Schicksale, die leider zu oft im wahren Leben geschehen. Casanova wird Camil genannt, was Marietta (18) nicht abhält, die Ältere zu erobern. Zwischen Bourgeoisie und Szene erlebt sie eine Liebe der besonderen Art: Leidenschaft, die prickelt wie Champagner. Bourgeoisie, eine Bühne die ihr zu klein erscheint. Doch die Leidenschaft fordert ihren Tribut. Brandau, Bergit Ich nannte sie Camil oder die mysteriöse Unnahbarkeit ISBN , PB, 228 S., 19,90 Wen kümmert die Kurzsichtigkeit einer Stubenfliege? Wer achtet auf die Punkte eines Marienkäfers? Solche Winzigkeiten, die wir kaum beachten, sind wichtig in diesem außergewöhnlichen Geschichtenschatz für große und kleine Leser. Lektüre, die das Herz erwärmt. Zauberfunken, die überspringen. Deutmann, Gisela Christina Zauberfunken Geschichten zum Liebhaben ISBN , PB, 168 S., 8,95 Sie erwarten, dass Pastoren vorbildlich leben? Sie wollen mehr als Arbeit, Fernsehen und Frust? Dann lassen Sie sich verzaubern von der Magie der Liebe, der Kraft des Glaubens und den Nebeln des Siegerlandes. Und erfahren Sie, wie viel das Leben zu bieten hat und dass Pfarrer auch nur Menschen sind. Ellen, Dörte Der Adonispastor oder Pfarrer sind auch nur Menschen ISBN , PB, 392 S., 22,80 Katharina hat ihr Leben in Deutschland aufgegeben und freut sich in Dubrovnik auf den Neubeginn, mit Jure an ihrer Seite. Doch als ihr Noch- Ehemann sie dort besucht und um einen Bummel durch die Altstadt bittet, wird es gefährlich. Aus Habgier schreckt er nicht einmal vor einem Mordversuch zurück. Celan, Conny Katharinas Glück ISBN , PB, 336 S., 17,80 Für Marvin ist alles neu: die Stadt, die Menschen, die verflixte Trennung von seiner Freundin Julia. Auf der holprigen Suche nach der Normalität kommt eines Tages ein unverhoffter Anruf. Marvin muss sich entscheiden... Lovestory on the road ein gelungenes Werk über das unerschöpfliche Thema Liebe! Dörp, Thorsten wegen julia ISBN , PB, 208 S., 13,90 Durch einen Beinahe-Unfall lernt Hanna, 29, die hochbetagte Frau Spitzer kennen und begleitet sie in ihre Wohnung. Ein altes Foto weckt Hannas Interesse. So beginnt die alte Dame aus ihrem bewegten Leben zu erzählen. Und dann trifft Hanna den Enkel der Seniorin, einen Landtierarzt aus Norddeutschland. Filz, Sylvia Kirschklößchen ISBN , PB, 188 S., 12,90 4

5 Als Reporter der Neuen Berliner Illustrierten gehörte Uwe Gerig zu den bekanntesten Journalisten der DDR. Doch auch ihn observierte die Stasi. Wie es ihm trotzdem gelang, mit seiner Familie 1983 in den Westen zu flüchten, beschreibt er nicht ohne Schadenfreude und belegt dies durch Stasi-Dokumente. Gerig, Uwe Die Stasi nannte mich Reporter Journalist in Ost + West. Eine merkwürdige Karriere im geteilten Deutschland ISBN , PB, 496 S., 29,80 Der Topmanager Simon steigt aus, sucht Abstand zu der von Gier geprägten Finanzwelt. Er will einen Sommer lang segeln. Doch schon am ersten Tag überlebt er nur knapp ein Attentat. Kurze Zeit später verliert er seinen Freund durch eine Kugel, die für ihn bestimmt war. Ein rasanter Wirtschaftskrimi. Harling, Heinz Wendezeit Segelreise in Abgründe der Finanzwelt Kriminalroman ISBN , HC, 264 S., 27,90 Ein erfolgreicher PR-Manager muss sich mit einem PSI- Phänomen herumschlagen: Sein Spiegelbild führt ein kriminelles Eigenleben. Eine schier unlösbare Aufgabe. Und wie soll er das seltsame Geschehen seiner neuen Freundin erklären? Wird es ihm gelingen, und wird die Liebe halten? Janz, Dieter Das Spiegelbild ISBN , PB, 364 S., 24,30 In St. Moritz, inmitten einer imposanten Winterkulisse, geprägt von einem überschäumenden Lifestyle, beherrschen Macht, Sex und geheimnisvolle Geschäfte russischer Akteure das Geschehen. Commissario Rocca und sein Freund Robert wollen die mysteriösen Verstrickungen entwirren. Kellenberger, Ernesto Pulver gut? ISBN , PB, 268 S., 18,30 Johannes, der Saumdenker, blickt im Alter auf sein Leben zurück. Er erzählt, wie traumatisierende Erlebnisse ihn immer wieder in Depressionen stürzten, wie Psychoanalyse und Träume seine Persönlichkeit veränderten. Das Buch schlägt eine Brücke von der Psychoanalyse zur Neurowissenschaft. Kramer, Gerd Der Saumdenker ISBN , PB, 136 S., 12,90 Ein ganz normaler Arbeitstag in einer chirurgischen Bettenstation. Dort arbeitet der burn-out-gefährdete Krankenpfleger Horst Buhtke. Er kritisiert sein berufliches Umfeld scharf. Schonungslos, auch selbstkritisch, kommentiert er das Verhalten von Kollegen, Ärzten, Patienten und Angehörigen. Kultscher, Robert Negativ: Pflege ISBN , PB, 180 S., 11,90 Die 30-jährige Berit stößt beim Shoppen auf die Biographie eines 18-jährigen Jungen und beschließt spontan, ihre eigene zu schreiben. Damit beginnt für Berit eine turbulente Zeit, in der sie sogar ihrem Traummann begegnet. Perfekte Lektüre für die an der Spezies Mann verzweifelnde Singlefrau. Hueter, Renata Berit Miller that s life Eine alltägliche Komödie ISBN , PB, 124 S., 10,00 Als ihr Sohn bei einem Motorradunfall ums Leben kommt, beginnt Helga König sich intensiv mit Literatur über das Leben und Sterben zu beschäftigen. Diese eröffnet ihr ungeahnte Möglichkeiten: Sie lernt, Kontakt mit ihrem Sohn aufzunehmen und erfährt so Tröstliches und Interessantes aus dem Jenseits. König, Helga Mami, ich lebe Gespräche mit meinem verstorbenen Sohn ISBN , PB, 132 S., 9,90 Eine Studentenliebe der 68er. Eng verbunden mit dem Schicksal des Studentenpaares sind zwei Paare der Elterngeneration. Dieser Roman beleuchtet kritisch die Gesellschaft der späten 60er Jahre und ist noch immer aktuell: Der Vietnamkrieg ist in etwa dem Irakkrieg und Afghanistan heute vergleichbar. Maier, Karl Heinrich Keiner trägt die Schuld Studentenliebe in Zeiten des Gesellschaftskrieges ISBN , PB, 332 S., 19,90 Thüringen im 14. Jahrhundert. In einem Dorf wird die Pest besiegt und Kranke werden geheilt. Landgraf Balthasar und sein Ritter Hannes lassen das Dorf unter den Schutz von Papst und König stellen. Als die Pest zurückkehrt und Balthasar auf Rettung hofft, ist das Dorf verschwunden. Was ist geschehen? Jahnke, Stefan Ausgelöscht ISBN , PB, 308 S., 19,95 In einer Zeit sich verlierender Individualität hat Norbert Kopf berührende Lebensgeschichten aufgezeichnet, die sämtlich authentisch sind. Sie erzählen von Wegkreuzungen, von Begegnungen, von Zufällen und Abenteuern, von Schmerz und Glück und von der Liebe. Diese elf Lebensspuren machen Hoffnung. Kopf, Norbert Hoffnung x 11 ISBN , PB, 120 S., 11,90 Wie schafft man es, den ganz normalen Schulwahnsinn durchzustehen? Mit viel Humor! In diesem Buch geht es um wahre Begebenheiten aus dem Schulalltag: Kurioses zwischen den Kollegen im Lehrerzimmer und komische Unterrichtssituationen in den verschiedenen Klassenstufen einer Sekundarstufe I. Marx, Angelika Lehrer sind auch nur Menschen ISBN , PB, 172 S., 12,60 5

6 Belletristik Trotz Traumberuf beginnt der sozialistische Alltag die junge Marion zu erdrücken. Und es gibt einen Mann jenseits der Mauer, von dem sie nicht loskommt. So bricht sie aus dem Gefängnis DDR aus, um in der wilden Einsamkeit Kanadas ein neues Leben zu beginnen. Doch bald kommt alles anders als erhofft. Menzel, Marion Ein Sachse verloren im Yukon Bericht einer Auswanderung nach Kanada ISBN , PB, 216 S., 16,90 Der Autor nimmt allerlei Fehlentwicklungen in diesem unserem Lande aufs Korn. Entstanden ist ein satirischer Cocktail sehr deutscher Märchen und Grotesken. Wie viel Mühe und Geisteskraft es bedarf, um Absurditäten zu produzieren, die auch noch mit Beifall aufgenommen werden, lesen Sie hier. Naundorfer, Georg Das Männelspiel Versemmeltes, Verdaddeltes und Aufgespießtes ISBN , PB, 240 S., 15,80 Marco, 43 Jahre alt und schwul, lebt in einem Provinz nest. Nur mit schwarzem Humor, Zynismus und vielen Tabletten erträgt er das Leben. Doch als er einem 19-jährigen rumänischen Callboy verfällt, ereignet sich eine Katastrophe nach der anderen. Böser Spaß von der ersten bis zur letzten Zeile. Onica, Michael Zapzarap ISBN , PB, 192 S., 12,00 Humorvoll und augenzwinkernd widmet sich die Autorin dem Allzumenschlichen. Ob sie sich dabei von Eugen Roth inspirieren ließ oder ob er ihr die Worte direkt übermittelte, darf offen bleiben. Fest steht: Julie Mornands Werke sind ebenso hintersinnig wie anspruchsvoll. Ein geistreiches Lesevergnügen. Mornand, Julie GeDANKen an Eugen Roth von einem Menschen für die Menschen ISBN , HC, 140 S., 19,80 Was steuert eigentlich eine Gesellschaft von innen heraus, wenn sie keine Werte mehr hat, mit Ideologien mehrfach Schiffbruch erlitt, auch mit Religion nichts mehr anzufangen weiß und sich nur noch an Geld, Konsum und Sex orientiert? Gönnen Sie sich diese essayistische Achterbahnfahrt. Naundorfer, Georg Psycho und Therapie Die Besichtigung der Nachwende-Sperrmüllgesellschaft ISBN , PB, 328 S., 20,90 Wissenschaftliche Experimente im Labor eines alternden Firmenbosses geraten außer Kontrolle. Der Schrecken breitet sich aus und verändert die uns vertraute Welt radikal. Wer wird am Ende im Paradies landen und wer erlebt den Abgrund? Die Macht des Weißen Würfels darf nicht unterschätzt werden. Paetz, Jürgen Begegnung mit dem Weißen Würfel ISBN , PB, 356 S., 23,90 Angelika, Studentin aus Hamburg, erlebt zum ersten Mal die faszinierende Atmosphäre Westafrikas. Ihr Freund Tete macht sich in seiner Heimat Togo auf die Suche nach seinen Wurzeln. In poetischen Szenen schildert der Autor dieses Debütromans die fremde Welt Afrikas, die er von vielen Reisen kennt. Müller-Teut, Olaf Afrikanisches Schattenspiel ISBN , PB, 176 S., 11,80 Von der sozialistischen Ideologie der DDR zermürbt, stellen Eberhard Neckel und seine Frau 1983 einen Antrag auf Ausreise in die Bundesrepublik. Damit setzen sie die Maschinerie der SED und der Stasi in Gang. Ein spannender und bewegender Erlebnisbericht, ergänzt mit zahlreichen Originaldokumenten. Neckel, Eberhard Der Ausreiseantrag Mit dem Wind und gegen den Wind ISBN , PB, 184 S., 9,95 Der Vater ist Oberstaatsanwalt und ultrakonservativ. Die Mutter ist Richterin und ausgesprochen hartherzig. Und der völlig aus der Art geschlagene Sohn ist Rechtsanwalt und das auch noch im gleichen Landgerichtsbezirk. Hinter ehrbarer bürgerlicher Kulisse tobt bald ein gnadenloser Kampf. Rainer, Monsieur Der Winkeladvokat ISBN , PB, 244 S., 15,80 Viele kleine Leute gerieten unfreiwillig in die Umbrüche des letzten Jahrhunderts. Dabei wollten sie nur ihr Menschenrecht in Anspruch nehmen, nach Glück zu streben. Stattdessen mussten sie oft die Suppe auslöffeln, die ihnen andere eingebrockt hatten. Eine ironischsatirische Geschichtensammlung. Naundorfer, Georg Sächsischer Kaffee Kleine-Leute-Geschichten ISBN , PB, 100 S., 7,80 Als Ochse zum Bund muss, gerät seine Welt aus den Fugen. Man schickt ihn weit weg, und neben dem Dienstalltag in der Kaserne muss er private Probleme meistern. Doch Ochse gelingt es, sich durchzubeißen. Nach 15 Monaten kehrt er gereift in die Freiheit zurück. Ein Roman mit autobiografischen Zügen. Oechsler, Karlheinz Ich glaub, mein Wertfach brennt! Fünfzehn Monate jenseits der Freiheit ISBN , PB, 496 S., 29,50 In den Schweizer Alpen liegen möglicherweise hundert und mehr unbekannte Tote, deren Geschichte und deren Tragik nie aufgearbeitet wurde. Auch Kapstadt am Fuß des Tafelbergs ist Schauplatz dramatischer Ereignisse, denen der Autor in diesem kleinen Werks nachgeht. Ricardo, F. U. Drama am Weissfluhjoch und am Tafelberg ISBN , PB, 180 S., 20,00 6

7 Berliner... Kreuzberger Texte, Shorties... Schnelle Literatur, aus der Schublade Befreites und Neues. Einakter und Anderes. Graefekiez, ein Textauszug. Trockene und Nasse in einem sich verändernden Kreuzberger Kiez. Ries, Mike Texte Einakter und Anderes ISBN , PB, 92 S., 9,80 Dave, ein Journalist, fährt in einer regnerischen Nacht durch die Straßen New Yorks. Wehmütig denkt er an seine Kindheit. Plötzlich taucht aus dem Nichts ein Schatten vor seinem Auto auf. Der Unfall verändert alles. Dave erkennt, wie seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verknüpft sind. Semmelroth, Marco Der Junge am Fluss ISBN , PB, 120 S., 10,00 Durch einen Anschlag wird die Mehrheit der Weltbevölkerung ausgelöscht. Ausgerechnet Susanne, eine Selbstmordkandidatin, gehört zu den Überlebenden. Bald kommt es zwischen religiös, politisch und wissenschaftlich orientierten Gruppen zu einer engagierten Debatte: Wird es eine bessere Zukunft geben? Wallenborn, Sonja Zeiten des Untiers Eine Vision vom Ende menschlicher Schreckensherrschaft ISBN , PB, 144 S., 9,90 Drei Frauen verbindet seit ihrer Kindheit eine feste Freundschaft. Doch das Leben hält für jede ein anderes Schicksal bereit. Silvia wird zur Karrierefrau, Mona erlebt schwere Enttäuschungen und Doris verliebt sich unerwartet in einen Mann. Ein turbulenter Roman, der auf der Insel Sylt spielt. Roth, Lisa-Doreen Nebenwirkungen ISBN , PB, 240 S., 15,90 Der Roman über uns Sternenkinder im neuen globalen und kosmischen Naturbewusstsein erscheint im internationalen Jahr der Astronomie, ausgerufen durch die UN. Noah Einsterns Visionen setzen Zeichen in seinem Leben, bis sich ein immer wiederkehrender Traum wie durch eine Offenbarung selbst deutet. Stadler, Lothar Noah Die Arche in uns selbst ISBN , PB, 232 S., 19,90 In ihrem Roman schildert Lisa Wolf die Fallstricke und Fettnäpfchen in einem gnadenlosen Ehekrieg. Es geht um Macht, Unterdrückung und finanzielle Abhängigkeit. Laut Ehevertrag stehen der Ehefrau nur Almosen zu. Aber was wäre, wenn das Finanzamt von den Schwarzgeldkonten ihres Mannes erfahren würde? Wolf, Lisa Liebling, ich muss über unsere Ehe nachdenken! ISBN , PB, 120 S., 8,90 Nach der Wende stand uns die Welt offen: Tauchen, Gleitschirmfliegen und Fliegen, alles war möglich. Von Erlebnissen mit diesen Sportarten erzähle ich in diesem Buch. Die meisten wahren und erfundenen Geschichten und Gedichte spiegeln Erlebnisse und Gefühle der Wendezeit wider. Schreiber, Maria Zu mager für die Haie wahre und erfundene Geschichten ISBN , PB, 92 S., 7,90 Die Kurzgeschichten in diesem Buch sind teils real, teils surreal, doch sie handeln immer vom Leben an sich. Sie sind grausam und schön, schrecklich und wunderbar - der Leser darf sich das für ihn passende Adjektiv selbst aussuchen. Staender, Sebastian Es wird kälter Surrealistische Kurzgeschichten ISBN , PB, 80 S., 12,50 Ein Thriller um das ungelöste Rätsel der Emanuela Orlandi, Tochter eines Vatikanmitarbeiters, entführt nach dem Attentat auf Papst Johannes Paul II. Bis heute fehlt jede Spur von der damals 15-Jährigen. Der Fall gewinnt an Aktualität, nachdem die italienischen Behörden ihn neu aufgerollt haben. Wolf, Martin de Die Orlandi-Verschwörung Tetracolos ISBN , HC, 404 S., 33,95 O zapft is! Als ehemalige Wiesnbedienung gewährt Gabi Schweizer ausgiebige Blicke hinter die Kulissen. Witzige Begebenheiten und Anekdoten machen ihre Geschichte zu einem amüsanten Lesevergnügen. Im Kapitel Weg des Glaubens schildert die Autorin ihre Spiritualität und regt zum Nachdenken an. Schweizer, Gabi Oktoberfest: Traum oder Albtraum? Erlebnisse und Beobachtungen einer Wiesnbedienung ISBN , PB, 236 S., 14,90 Ein Hausmann ist vielen Frauen offenbar so fremd wie ein Außerirdischer. Lesen Sie vom Grauen des Reihenhauses, von Klavierspiel als Folter, der Welt der Weichspüler und dem Falschgeld-Gefühl allein unter Frauen. Zwanzig Anekdoten aus der Perspektive einer seltenen Spezies. Tödt, Gunnar Achtung! Bissiger Hausmann Eine subjektive Sozialstudie ISBN , PB, 140 S., 9,90 Eine spannende und witzige, manchmal auch ernste Erfolgsgeschichte. Willi Gloryus lässt sich nicht beirren, er will vorwärts, auch nach der Wende. Ossis werden sich in vielen Passagen wieder finden und Wessis werden erstaunt sein, wie es damals in der DDR war, besonders für Jugendliche. Zipkat, Gerhard Willi Gloryus Eine Erfolgsgeschichte ISBN , PB, 136 S., 9,80 7

8 Belletristik Aalberger, Theodor Die Galäer Das Schwert des Hewero: Band 1 ISBN , PB, 156 S., 11,90 Anders, Katharina Schwein und Trüffel ISBN , PB, 224 S., 12,90 B., Sylvia der tiger am gelben fluss Texte und Illustrationen ISBN , PB, 84 S., 7,90 Adams, Lori Tränen! oder Warum? Eine Entscheidung, die ein Leben veränderte ISBN , PB, 120 S., 10,90 Angelo, Esther Kiara De Meine Herrn und ich Die erotische Erzählung ISBN , PB, 180 S., 13,90 B., Sylvia briefe an lieschen Ein modernes Märchen für Erwachsene ISBN , PB, 88 S., 7,90 Adler, Ursula Verirrte Herzen ISBN , PB, 180 S., 11,90 Anlauf, Gerd Zwin ISBN , PB, 380 S., 22,90 Bachem, Herbert Lebensernte ISBN , HC, 244 S., 24,00 Ahrens, Karolin Tödliches Verlangen ISBN , PB, 388 S., 19,90 Anwer, Ute Unsere eigene Gerechtigkeit ISBN , PB, 184 S., 11,90 Bader, Ingrid Zwischen den Welten Nachdenken über Tod und Leben Ein Erlebnisbericht und Mutmacher ISBN , PB, 152 S., 10,80 Alexander, Armin A. Nachhilfestunden ISBN , PB, 88 S., 9,00 Arquint, Jürg Movie-Box Der abenteuerliche Marathon einer Geschäfts-Idee vom Start bis zu deren Verwirklichung ein Businessroman ISBN , PB, 544 S., 35,00 Baer, Thomas Der Mythos bleibt Verschwörungstheorien ISBN , PB, 268 S., 16,90 Amboss, Chris Blutorgie ISBN , PB, 212 S., 14,90 Atuluak Kleine Emma ISBN , HC, 64 S., 22,80 Bakèras, Steven Shatyva Die Ankunft ISBN , PB, 336 S., 19,90 Amerstorfer, Michael Nachtruhe ISBN , PB, 132 S., 8,90 Avanti, Giorgio Jakobs Muscheln ISBN , HC, 204 S., 21,30 Barba, Kirsten Via Trieste Eine Liebeserklärung ISBN , PB, 108 S., 12,80 Amphis, Ilia Klaus und Idipa Ein Roman aus alter und neuer Zeit ISBN , PB, 132 S., 8,80 B., Sylvia hexenhausgeflüster Ein modernes Märchen für Erwachsene ISBN , PB, 84 S., 7,90 Barrell, Marcus ich liebe, also lebe ich / / /08... Einfach nur Mensch sein. Meine Philosophie ISBN , PB, 224 S., 14,90 8

9 Barz, Torsten Paradoxon Ein zeitloser Heimweg ISBN , HC, 264 S., 24,90 Bender, Ernst Ist das wirklich alles? Die Nachkriegsgeneration geht in Rente! ISBN , PB, 192 S., 14,90 Bingeser, Michael Oh, du schöner Westerwald ISBN , PB, 212 S., 13,90 Bauder, Claudia Im Herzen Kanadierin Eine Kindheit in einer deutschen Auswanderer-Familie ISBN , PB, 312 S., 19,90 Berginz, Arthur Abenddämmerung ISBN , PB, 140 S., 10,80 Binner, Heide-Brigitte... das schöne Papier! prosaisch Poetisches zur Weihnachtszeit ISBN , PB, 128 S., 7,95 Baumann, Berthold Yukon Der große Fluss Abenteuer aus Yukon und Alaska ISBN , PB, 124 S., 14,90 Bergmann, Marco Dunkler Pfeifer Die bisher ungeschriebene Lebensgeschichte des Rattenfängers von Hameln ISBN , PB, 124 S., 7,90 Blackwood, Sir Charles Kleiner Mann im Ohr ISBN , PB, 160 S., 11,90 Baumann, Christian Mord auf Niederbayrisch Der Tod kommt über Satellit ISBN , PB, 120 S., 12,90 Bergmann, Ulrich Liebe Schlange liebe Liebe Schlangegeschichten ISBN , HC, 108 S., 17,90 Bladowski, Anschy Ein eigenwilliger Gast Die Geschichte eines nicht ganz ungefährlichen Wunscherfüllers ISBN , PB, 68 S., 9,80 Baumhof, Sarah Blut eines Vampirs ISBN , PB, 36 S., 4,95 Berla, von Oh Gott hilf mir! Warum tun wir uns das nur alles an? ISBN , PB, 84 S., 8,50 Blanke, Heiko Innerdeutsche Beziehungen Eine deutsch-deutsche Liebesgeschichte ISBN , PB, 220 S., 27,90 Behnsch, Darja Mitternachtsmargaritas und ein geiles Luder Erotische Geschichten ISBN , PB, 108 S., 13,95 Bernhardt, Jürgen Truggeister Fünf Erzählungen ISBN , HC, 132 S., 20,00 Bley, Wulf E. Turbulenzen Kurzgeschichten (Heiteres und Ernstes) ISBN , PB, 180 S., 15,00 Behnsch, Darja Voyeur aus Leidenschaft Erotische Geschichten ISBN , PB, 120 S., 13,95 Besser, Peter Dresden - Drei-Kaiser-Hof ISBN , PB, 88 S., 5,50 Blikk, Clara; Curie, Astra Sielaffs Gast Die Schiffbrüchige im Nuthetal ISBN , PB, 100 S., 7,80 Behrendt, Horst Kuriose und amüsante Kriminalfälle ISBN , PB, 104 S., 8,90 Bierbaum, Bernd Paris, ein Rendezvous mit der Liebe ISBN , PB, 100 S., 9,90 Blöchinger, Hank Zwerge im Amt ISBN , PB, 192 S., 12,90 9

10 Belletristik Blum, Ann-Merit Meister der Zeit Die Uhr mit den Kupferintarsien ISBN , PB, 220 S., 12,90 Bordes, Carsten Inkratil ISBN , PB, 208 S., 12,90 Braun, Wilhelm Produkthaftung Produzentenhaftung Ein Leitfaden für die Praxis ISBN , PB, 72 S., 10,80 Blum, Sabine Getroffen ISBN , PB, 72 S., 5,95 Börger, Sabine Goldica Mein erstes Pferd ISBN , PB, 148 S., 18,30 Brehler, Heinz W. Warme Nebel Plaudereien über Andalusien eine der interessantesten Landschaften Europas ISBN , PB, 188 S., 15,00 Bodenstein, Bodo Struwwelpeters neue Freunde Zwölf Geschichten aus dem 21. Jahrhundert ISBN , HC, 64 S., 15,90 Bornemann, Friedrich (Hrsg.) Harmonika & Poesie Akkordeon, Bandoneon, Mundharmonika und Ziehharmonika in Gedichten und Geschichten ISBN , PB, 124 S., 11,90 Bretscher, H. J. Eine harte Nuss für Meierzwo und andere Geschichten ISBN , PB, 284 S., 16,00 Bogya, Trudi (Hrsg.) Sternenflug mit dir ISBN , PB, 84 S., 7,80 Boros, Gabriel A nagyságos asszony ISBN , PB, 332 S., 19,90 Bretscher, H. J. Die rote Socke und andere Geschichten aus Spanien ISBN , PB, 272 S., 16,90 Böhnisch, Eckart Jakobs Pleite Komödie mit Gesang ISBN , PB, 92 S., 9,90 Boros, Gabriel Lehajló füzfaágak ISBN , PB, 136 S., 8,90 Brink, Max Schattenseiten im Leben des Henry McConnel ISBN , PB, 200 S., 15,90 Böhnke, Tobias Venezianische Träume Teil 1: Ein gefährliches Spiel ISBN , PB, 216 S., 19,90 Brandes, Tatjana Gottblut Ein fantastischer Roman ISBN , PB, 352 S., 20,00 Brock, Hans-Walter Kaltes Essen, warmes Herz ISBN , PB, 88 S., 9,95 Bohr, Boris Nie wieder Weltraum Roman aus der nahen Zukunft ISBN , PB, 156 S., 8,90 Braun, Lena Bibbi Nylong Die intime Biographie von Barbara Nylong ISBN , PB, 208 S., 14,90 Broselius, Günter Gerd der Unbeugsame ISBN , PB, 192 S., 14,80 10 Bonstedt Klöhn, Jutta Der Schatten über dem Regenbogenland ISBN , PB, 212 S., 16,90 Braun, Rena Unter dem Himmel sind die Wege nicht gerade ISBN , PB, 368 S., 19,90 Brückner, Michael; Traub, Hans-Adolf Im Ultraleichtflieger nach Teneriffa Abenteuer pur: Die etwas andere Reise zur Ferieninsel ISBN , PB, 92 S., 11,60

11 Bubolz, Thomas Chajim Eine spirituelle Reise ISBN , PB, 296 S., 19,90 Christahl, Susanne Sonnenzeit ISBN , PB, 196 S., 11,95 Depner, Michael Cham Weder Jude, Christ noch Moslem ISBN , PB, 332 S., 19,90 Buchfeld, Monica; Lösken, Uta; et, al Jahrhunderte Leben Geschichten aus der Geschichte ISBN , PB, 148 S., 9,90 Cott, Sven Ich Individualist oder Herdentier ISBN , PB, 128 S., 11,90 D Esperado, Danny Triple Tequila!!! ISBN , PB, 172 S., 9,95 Burau, Sabrina Solange es sich lohnt zu kämpfen ISBN , PB, 132 S., 9,90 Burkhardt, Irmgard So war s damals in Masuren Wahre Begebenheiten, interessante, herzerquickende Erlebnisse... ISBN , PB, 152 S., 12,90 Czechowski, Ehrhard; Gora, Kornelia-Liane Glitzernde Diamanten-Freuden im Alltag Ein bunter Reigen in Wort und Bild ein Geschenk nur für dich ISBN , PB, 52 S., 7,30 Czerny, Clara Gisela Der Samariter und die Teufelin ISBN , PB, 212 S., 13,90 Dewitt, Jutta Es wird bald Schnee geben ISBN , PB, 344 S., 19,90 Diehl, Lucas Das Pentadactyl ISBN , PB, 308 S., 17,55 Bussiek, Jürgen Schatten im Sturm ISBN , PB, 180 S., 9,90 Czoppelt, Alexander Tod auf Santorin Makabre Geschichten ISBN , PB, 280 S., 14,90 Dietrich, Heike Lebendige Momente ISBN , PB, 64 S., 9,90 Camp, Carlo... es lächeln die Banditen ISBN , PB, 116 S., 9,80 Debra, Pascal Der Schachspieler ISBN , PB, 136 S., 13,60 Dimitrijeski, Kristian Nathan ISBN , PB, 100 S., 9,00 Cansado, Ernesto Tod der ruchlosen Anwältin oder die Welt ist eine Erbse ISBN , PB, 200 S., 13,95 Deigmann, Klaus Die Waage Gemeinheiten über das Ab- und Zunehmen ISBN , PB, 72 S., 5,00 Dittrich, Raymond Fußnoten Fußangeln Glossen, Gedanken, Aufsätze ISBN , PB, 88 S., 6,00 Carstensen, Vera Perfekt unperfekt ISBN , PB, 176 S., 12,90 Dele, Jutta A. Tennisfieber ISBN , PB, 156 S., 12,95 Dolge, Fritz Vom Schwarzmarkthändler zum Diplomingenieur Erinnerungen ISBN , PB, 240 S., 13,90 11

12 Belletristik Dolsperg, Cordula von Ohne Strom und fließend Wasser Unsere ersten Jahre in Schweden ISBN , PB, 148 S., 12,80 Eben, Robert; Eichenblatt Literatur (Hrsg.) Eichenblätter Kurzgeschichten-Anthologie ISBN , PB, 172 S., 9,90 Englert, Axel Engelsallerlei Informationen rund ums Engelgeschehen ISBN , PB, 196 S., 15,00 Donath, Charlott Odyssee der Juliane B. Mysterium der Ahnen ISBN , HC, 340 S., 32,20 Ehinger, Klaus Norbert Und plötzlich steht die Erde still! ISBN , PB, 300 S., 17,90 Erb, Tanja In einem anderen Leben ISBN , PB, 264 S., 14,90 Dorencke, Kristina Mein Defi, mein Rolli und ich Vom überlebten plötzlichen Herztod zurück in den Alltag ISBN , PB, 148 S., 10,80 Ehrich, Lothar H. Sonne, Meer und Wind Gedanken, Erlebnisse und Geschichten eines Seglers ISBN , PB, 140 S., 10,00 Erdene, Sengijn Die Frau des Jägers / Das Ende des Serüün-Tempels Zwei mongolische Erzählungen ISBN , PB, 132 S., 12,90 Dorn, Tobias Phantoms Squad Buch I ISBN , PB, 172 S., 10,95 Eisenbard EUdioma Die Zunge des Teufels ISBN , PB, 368 S., 23,90 Eschenbacher, Friedrich Tücken des Schicksals Über die sagenumwobenen Druckplatten der Fälscher und andere Geschichten ISBN , PB, 160 S., 14,95 Dosch, Markus Sehnen bis zuletzt Erotische Erzählungen ISBN , PB, 96 S., 13,80 Eller, Gerhard Erzählte Geschichte Ernste und heitere Erinnerungen aus meiner Jugendzeit ISBN , PB, 112 S., 8,00 Eschenbacher, Friedrich Der Arzt und der Spieler ISBN , PB, 200 S., 14,95 Dragos, Pal Das homöopathische Denken Was bedeutet Pseudohomöopathie? ISBN , PB, 128 S., 24,90 Ellermeyer, Lutz Und sie gingen in seltsamen Gewändern Ausbildung bei der Bayerischen Polizei in den Sechzigern ISBN , HC, 212 S., 24,90 F., Andreas Ravenna Der Ereignisse erster Teil ISBN , HC, 184 S., 22,90 Drogies, Sigrid Der Seelenwanderer ISBN , PB, 332 S., 19,80 Elouaamari, Zouaoui Pfefferminztee unter den Tannen ISBN , PB, 144 S., 11,50 Fahnenschreiber, Hella Wir Zwillinge Eine Nachkriegskindheit in Hamburg ISBN , PB, 192 S., 15,90 Duls, Regina zwischendurch und mittendrin Kurzgeschichten für lange Nächte, kurze Pausen, langweilige Reisen und einsame Abende ISBN , PB, 112 S., 9,80 Emnetu, Gebrehiot Diktators Insel im Reich der Demokratie Für alle, die mit Immigranten zu tun hatten, haben und haben werden ISBN , PB, 152 S., 14,00 Fahrensbach, Ralf Cherubim Die Suche nach dem Schatz der Schätze ISBN , PB, 180 S., 12,95 12

13 Färber, Gabriele Virus Fortunatis Ein Roman über das Glück ISBN , PB, 224 S., 14,95 Flügler, Steffen Treppe in die Dunkelheit Eine Suchtgeschichte ISBN , PB, 240 S., 14,95 Freund, Bernhard smile mal wieder! Gedichte zum Schmunzeln ISBN , PB, 108 S., 9,60 Feix, Eva Carola Spurensuche ISBN , PB, 128 S., 8,90 Foerster, Gudrun Bodenseevirus 007 & Folgen ISBN , PB, 308 S., 19,90 Frey, Andreas Schatten über Kleinsteinbach ISBN , PB, 156 S., 9,95 Felber, Sonja Es bleibt... das einzig Unvergängliche der Zeit Gedichtband ISBN , PB, 132 S., 13,90 Frank, Melanie B. Die Single-Frau ISBN , PB, 208 S., 12,90 Fricke, Barbara Mit 17 hat man noch Träume mit 40 träumt man wieder! ISBN , PB, 196 S., 12,90 Fickus, Hajo selbst. eigenes (gelbe rosen) erzählungen und gedichte ISBN , HC, 80 S., 16,90 Franke, Lilian R.; Sink, Justina Mördermieze und ihr Protégé ISBN , PB, 104 S., 11,90 Friedrich, Gerhard Verladen Tagebuchnotizen und Erinnerungen von 1939 bis 1949 ISBN , PB, 128 S., 8,90 Fink, Sabine Cash only mein amerikanischer Alptraum ISBN , PB, 236 S., 14,90 Franke, Lilian R.; Sink, Justina Vertrauen Die fiktive Biographie der Band ISBN , PB, 532 S., 38,90 Froese, Claudia Todessemester ISBN , PB, 336 S., 18,90 Firsching, Thomas Funny Echt coole Witze ISBN , PB, 52 S., 5,90 Franke, Michael Autofahrer und andere Katastrophen ISBN , PB, 132 S., 9,90 Fuchsteuffel, Lilith von Hummeln können fliegen Die Aromasocken-Therapie ISBN , PB, 152 S., 12,80 Flemming, Dagmar Das Lächeln des Tigers 300 Katzenweisheiten mit Illustrationen ISBN , PB, 84 S., 16,00 Franzoso, Mauro Rik29/30 ISBN , PB, 252 S., 15,90 Gabriel, Brigitta Zicken-Zoff im Internet oder da werden Weiber zu Hyänen ISBN , PB, 144 S., 12,90 Fletschinger, Tanja Alice Gedichte Ouvertüre Verse für dich, mich und andere fürs Herz, zum Träumen, aber auch zum Nachdenken und Besinnen ISBN , PB, 64 S., 11,11 Fresemann, Tabea school trip Verhängnisvolle Klassenfahrt ISBN , PB, 220 S., 12,00 Gaedecke, Britta Der achte Himmel ISBN , PB, 108 S., 8,00 13

14 Belletristik Gallant, Klaus Light of Hope Licht der Hoffnung ISBN , PB, 184 S., 12,90 Gerner, Burghard Von Muttermilch bis Heroin Das Opium der Saft der Götter ISBN , PB, 120 S., 9,90 Greck, Franz Kalte Mandarinen ISBN , PB, 184 S., 12,00 Gallant, Klaus Zeugen auf der Anklagebank Witnesses in the dock ISBN , PB, 192 S., 13,80 Gerwert, Charline Near Springswest-City Sudden Silence ISBN , PB, 144 S., 9,20 Greiner, Chiara Es spukt in Neustadt-Glewe ISBN , PB, 52 S., 9,95 Gebhardt, Petra Waldeslust ISBN , PB, 252 S., 14,90 Geselle, Marlene Imperfecta Krimis von der Alb ISBN , PB, 224 S., 13,90 Grötschel, Hans-Joachim Sag s mit Liebe, sprich s mit Lust Gedichte, Photos, Zeichnungen ISBN , PB, 220 S., 19,90 Gebhardt, Thomas Mein Rettungsdienst ISBN , PB, 220 S., 12,90 Giersche, Harald (Hrsg.) Flucht aus Yonogath fantastic episodes 2 ISBN , PB, 84 S., 5,80 Gruber, Birgit Alles was recht ist ISBN , PB, 152 S., 9,95 Gerhard, Henry Zusatzzahl dreizehn ISBN , PB, 156 S., 10,13 Gierull, Barbara Briefe an das Leben Eine Novelle mit Briefen ISBN , PB, 72 S., 4,90 Gründling, Annemarie Lebenserfahrungen aus Poesie und Frohsinn ISBN , PB, 116 S., 12,80 Gericke, Petra Camping ist unser Leben oder sind wir nicht alle ein bisschen Camping? ISBN , PB, 28 S., 5,90 Gloor, Felix Der Gloor 1 Liebe Leute, jetzt sind Sie dran ISBN , PB, 200 S., 14,10 Gündel, Harald Rabe, der schwärzeste aller Indianer ISBN , PB, 292 S., 18,90 Gerling, Raimund Kirfels Revier ISBN , PB, 236 S., 14,90 G-Point, Daniel Mein Leben Das Buch ISBN , HC, 288 S., 24,95 Hagenau, Phillip Einsatztagebücher Südtor 100 Chroniken einer Einsatzhundertschaft II ISBN , PB, 356 S., 24,99 Germann, Michael Männer sind Schrott ISBN , PB, 108 S., 8,95 Grager, Veronika A. Liebe? Nein danke! ISBN , PB, 352 S., 21,90 Haggard, Henry Rider Sie Abenteuerroman ISBN , PB, 160 S., 10,90 14

15 Hahn, Stephanie Hochzeitschaos ISBN , PB, 168 S., 9,95 Hauer, Sabine Maxwell Mops und die Plattschnauzengang ISBN , PB, 128 S., 12,90 Heinze, Ursula (Hrsg.) Am Ende des Weges ISBN , PB, 300 S., 18,90 Hänig, Eberhard wer wie was Wengertsgass Jugenderinnerungen an Affalterbach ISBN , PB, 52 S., 3,90 Hauser, Viola D. Seashellsecrets Eine Reise an die Nordsee in Märchen, Bildern und Gedanken ISBN , PB, 56 S., 12,80 Helble, Astrid Wie die Angst schmeckt Geschichte einer Magersucht ISBN , PB, 344 S., 21,90 Hansen, Knut Zwangsstörung verheimlicht und tabuisiert Die Erinnerungen des Wolfgang Kröger ISBN , PB, 96 S., 11,90 Häusermann, Marina Santiago ISBN , PB, 132 S., 10,50 Henser, Nicole Das Beziehungs-Experiment ISBN , PB, 192 S., 11,99 Hansmann, Kai-Wolfgang Als Mann endlich glücklich Bericht eines Transsexuellen ISBN , PB, 384 S., 22,80 Häusler, Richard F. Feindschaftsbuch Zum Selberausfüllen ISBN , PB, 104 S., 8,90 Hensger, Hans Jürgen Der Löwenkopf Novelle ISBN , PB, 140 S., 8,90 Harb, Wolf Thors Hammer ISBN , HC, 208 S., 22,95 Häusler, Richard F. Das erotische Freundschaftsbuch zum Selberergänzen und -ausfüllen ISBN , PB, 104 S., 8,90 Henzmann, Daniel Alles Walzer Fall und Aufstieg eines Zürcher Bankangestellten ISBN , PB, 160 S., 10,75 Harbeke, Franz dreimal lebenslang Roman nach Tatsachen ISBN , PB, 188 S., 11,90 Heidenreich, Gudrun Und Samstag Badetag Kinderzeit in den 50er Jahren ISBN , PB, 88 S., 7,80 Herder, Klaus Die Nanobots ISBN , PB, 268 S., 16,90 Harling, Heinz Wendezeit Segelreise in Abgründe der Finanzwelt Kriminalroman ISBN , PB, 264 S., 16,70 Heimer, Karsten Timanfaya Verschollen in den Feuerbergen ISBN , PB, 72 S., 7,95 Hermanni, Horst O. Der Sog des Erfolgs Roman einer Karriere ISBN , PB, 196 S., 12,90 Hasseln, Sigrun von; Grindel, Bernhard (Hrsg.) Brücken des Herzens bauen Für mehr Mitmenschlichkeit im Alltag ISBN , PB, 132 S., 14,90 Heinrich, Heiner Vom Schutzmann zum Bullen Die Geschichte eines Polizeibeamten in Hamburg ISBN , PB, 388 S., 22,80 Hickmann, Klaus Pipeline to nowhere Trial and error ISBN , PB, 408 S., 23,90 15

16 Belletristik Hickmann, Ursula Die Journalistin und der Straßenmusiker ISBN , PB, 108 S., 8,90 Hoffmann, Ines Themar Ein Zweistundenkrimi mit einem phantastischen Element ISBN , PB, 92 S., 7,00 Huhn, Volker Pandorra Das Bandtagebuch ISBN , PB, 224 S., 15,55 Hickmann, Ursula Fremd in Alaska ISBN , PB, 196 S., 12,90 Hofmann, Helmut G. Opale Schätze aus roter Erde Auf Opalsuche in Australien ISBN , HC, 92 S., 25,90 Immerath, Angelika Eine irrende Frau ISBN , PB, 316 S., 18,00 Hickmann, Ursula Der Herr der Insel Eine Droge namens Liebe ISBN , PB, 164 S., 10,90 Hofmann, Peter Himmel & Hölle: Barba Noras Brevier Ein Lesebuch des skurrilen Humors ISBN , PB, 40 S., 4,80 I-RI-A, * Losgelebt ISBN , PB, 268 S., 16,90 Hilge, Brigitte Ein Brief aus Dresden ISBN , PB, 204 S., 10,95 Holthaus, Martin Der Schrei des Fuhrmanns ISBN , PB, 344 S., 21,90 Jacobs, Bernd (bejot) Hirnzwingen und Kurzgeschichten NeoLit aus dem Neanderthal ISBN , HC, 304 S., 28,00 Hilke, Arne; Klein, Ulrich (Hrsg.) Mensch, wo schläfst du? Anthologie zum Stichwort: Kirchenschlaf. Anlässlich des 32. Deutschen Evangelischen Kirchentages ISBN , PB, 200 S., 12,00 Hoeninger, Leo Glasperlen** **Die Träume des Meisters ISBN , PB, 508 S., 33,00 Höneisen, Maya; Biedermann, Christoph Vom Mond gefallen ISBN , HC, 52 S., 16,55 Hosenfeld, Gerrit Wenn jede Sekunde zählt Geschichten aus dem Rettungsdienst ISBN , PB, 112 S., 12,90 Jagusch, Rudolf Liebe! Hochzeit! Tod! Kurzgeschichten ISBN , PB, 88 S., 4,95 Jakob, Mario Bandscheibenvorfall und dann? ISBN , PB, 144 S., 9,90 Hofer, Harald Löwen sind auch nur Menschen Ein kleiner satirischer Wegweiser durch die Wirren des Vaterwerdens ISBN , PB, 60 S., 4,39 House, Blablu Blabluchouse Und wisst ihr was das Schlimmste ist wir verstehen uns selbst nicht ISBN , PB, 176 S., 12,34 Janetz, Urs Peter Angstschatten ISBN , PB, 416 S., 24,95 Höfer, Marcus Der Törn ISBN , PB, 268 S., 15,90 Hubatschek, Dieter Der Störenfried Mitteilungen aus dem verdammten Leben ISBN , PB, 104 S., 8,70 Jaschke, Uta Toscana, amore mio ISBN , HC, 436 S., 34,00 16

17 Jendreik, Helmut 1945 oder In jenem einen Jahr Band III Teil 1: Die Hoffenden ISBN , PB, 384 S., 20,00 Kanns, Kalle Der Haustoll in Aktion Für die Familie nur das Beste ISBN , PB, 244 S., 14,90 Kempkes, Wolfgang Der Schlangentöter Geschichten und Gedichte von hier und dort ISBN , PB, 288 S., 15,95 Jendreik, Helmut 1945 oder In jenem einen Jahr Band III Teil 2: Die Hoffenden ISBN , PB, 444 S., 23,00 Karmann, I. Zwischenzeit oder wer hat Dornröschen aufgeweckt? ISBN , PB, 348 S., 19,50 Kerper, Bettina Felix (M) ein Hundeleben ISBN , PB, 84 S., 7,00 Jendreik, Helmut 1945 oder In jenem einen Jahr Band IV Teil 1: Die Suchenden ISBN , PB, 408 S., 21,00 Kaspar, René Flussfrieden ISBN , PB, 224 S., 17,50 Kiesow, Nicole Die Chroniken der Erbinnen Die Schülerinnen ISBN , PB, 320 S., 19,90 Jendreik, Helmut 1945 oder In jenem einen Jahr Band IV Teil 2: Die Suchenden ISBN , PB, 376 S., 20,00 Kasper, Kyra Falsch verbunden ISBN , PB, 192 S., 11,90 Kirks, Wolfgang Liebe im Celler Land Geschichten über Menschen und ihre Gefühle ISBN , PB, 160 S., 10,95 Johansson, Anja Familie Pumpernickel zieht um Wichtel im Fleyer Wald ISBN , PB, 72 S., 5,75 Kassner, Andreas G. Merlin und die Suche nach dem Schatz von Glomm ISBN , HC, 220 S., 23,90 Kittl, Armin M. Die Nanorevolution Die Lösung für das neue Jahrtausend oder der Untergang der Menschheit ISBN , HC, 296 S., 29,90 Johmann, Stefanie Meine Depression kreativ genutzt ISBN , PB, 52 S., 8,90 Kaven, Pierre Bedenkliches Diesseits Essays über unser Leben (5) ISBN , PB, 196 S., 15,90 Klamm, Andreas Liberty, peace and media: Amy Goodman Excellent journalists in extraordinary times ISBN , PB, 264 S., 18,90 Jürgens, Hannelore Wie viele Tage sind ein Jahr ISBN , PB, 416 S., 24,50 Kelz, Axel Die Invention Die Genesis des Menschen ISBN , PB, 160 S., 12,95 Klasen, Gaby (Hrsg.) Dönekes aus dem Alltag Was Kinder und Ehemänner so alles sagen ISBN , PB, 56 S., 8,70 K., Arno Vatergefühle ISBN , PB, 116 S., 8,90 Kemnitz, Anja Schatten im Licht ISBN , PB, 148 S., 7,95 Klein, Mathilde Von Malkotsch nach Welbsleben Eine Dobrudscha-Deutsche erzählt ihr Leben ISBN , PB, 140 S., 9,90 17

18 Belletristik Klemm, Ingo Mein Leben und ich Nach einer wahren Begebenheit ISBN , PB, 204 S., 15,99 Kossack, Frank Vermisst Abrechnung auf Karpathos ISBN , PB, 216 S., 11,90 Krass, Kurt Rheinischer Fenstersturz ISBN , PB, 116 S., 9,90 Klose, J. Carola Der 5. Faktor im Leben oder Das Leben mit Faktor V ISBN , PB, 92 S., 5,90 Köster, Christa Luise Zeitsprung ins Abenteuer ISBN , PB, 120 S., 8,90 Krass, Kurt Das VT-Komplott Regionalisierung lohnt sich ISBN , PB, 212 S., 14,90 Koll, Werner Brüche in Sylvias unfertigem Leben Berlinreise ISBN , PB, 280 S., 17,90 Köster, Christa Mein Chaos-Tagebuch ISBN , PB, 128 S., 9,95 Kröber, Ulrike Die Wolkenfängerin ISBN , PB, 136 S., 9,90 Koller, Tassilo Volker Anodu Der Weltengang ISBN , PB, 304 S., 18,00 Köster, Christa Jamie und die geheime Basis ISBN , PB, 116 S., 8,90 Krohn, Birgit Mordfall Puschen-Paul Der etwas andere Krimi aus Dithmarschen ISBN , PB, 160 S., 9,95 König, Jörg Von der Unsterblichkeit der Sehnsucht ISBN , PB, 264 S., 16,90 Köttgen, Alina Die Klassische Route Mit Studioteken in Mexiko ISBN , PB, 288 S., 19,50 Kroke, Jenny Blutsbande ISBN , PB, 616 S., 35,00 König, Volker Die Farbe des Kraken ISBN , PB, 104 S., 8,90 Kowalsky, Susanne Die Schweinewiese ISBN , PB, 152 S., 9,90 Kröner, Markus Die Menschenfreunde Geschichten vom Boulevard ISBN , PB, 172 S., 14,90 Konrad, Klara Luise Maggy und Hagen Das Chaos geht weiter ISBN , PB, 72 S., 7,95 Kraft, Tanja Das Kästchen ISBN , PB, 356 S., 18,10 Krueger, Harald J. Der Ring der Offenbarung ISBN , PB, 196 S., 12,50 Korte, Immanuel Zu intelligent, um zu leben! Interessieren Sie sich für die einfache Wahrheit? ISBN , PB, 116 S., 7,90 Krämer, Josef (Hrsg.) Der Verräter Roman aus der Zeit des Johann Peter Ommerborn ISBN , PB, 112 S., 7,90 Krüger, Ernst W. Bank 23 Ich kenne eine Bank im Watt ISBN , PB, 268 S., 17,50 18

19 Krupp, Gotthard Bilder 2008 ISBN , PB, 52 S., 14,80 Lanex, Sybil Amadeus Die weiße Stadt ISBN , PB, 308 S., 19,90 Lichtner, Christa Der Ritter und das Vorwitznäschen Die Lust auf ein Märchen der anderen Art ISBN , PB, 52 S., 5,90 Krzyzelewski, Kai Das Gasthaus der tödlichen Schatten ISBN , PB, 120 S., 6,50 Lauber, Yvonne Schweigen auf Ven ISBN , PB, 116 S., 16,30 Liedke, Wolfgang Irrtum inbegriffen ISBN , PB, 148 S., 9,90 Künzner, Bernhard Zwischen dunklen Mächten ISBN , HC, 240 S., 23,90 Legahn, Uwe Rotfuchs kommt nach Krasnopol ISBN , PB, 176 S., 14,90 Lindner, Volker Feme-Gericht im Inntal ISBN , PB, 320 S., 16,90 Kuschnir, I. Die alt- und neusatirischen Abgründe. Nach K. Tucholsky: Hier habt ihr mich schlagt mich in Fetzen! ISBN , HC, 136 S., EUR 18,99 Lehmann, Johannes von Der Motte Kreisen um die Lampe Variationen in Dur und Moll über ein zeitloses Thema ISBN , PB, 536 S., 34,95 Lingel, Jeanne I. Zeitarbeit: Mal hier und mal da ISBN , PB, 120 S., 9,80 Kusterer, Wilhelm Wenn sie reden könnten Tierwelt Fabeln in der Natur ISBN , PB, 304 S., 18,00 Lehner, Harald H. Normal Eine kleine Erzählung ISBN , PB, 152 S., 9,90 Lino s, Diana Ein ganz normales Leben ISBN , PB, 300 S., 18,90 Lamar, Victor Am Großen Fluss ISBN , PB, 156 S., 12,00 Leips, Renne D. Danke für die Appläuse! Die ganze Wahrheit über die Brown Sugar Band ISBN , PB, 300 S., 18,90 Lissmann, Helmut Liesbet Dill Eine Schriftstellerin aus dem Saarland ( ) ISBN , PB, 236 S., 18,90 Lambert, Robert K. 24 pro Sekunde ISBN , PB, 144 S., 8,80 Leiwig, Horst Schneetreiben ISBN , PB, 160 S., 12,90 Loblin, Edmund Mausis Love Service ISBN , PB, 364 S., 24,90 Landgrafe, Claudia Traum-Monster Nightmare Hunters Die Albtraumjäger ISBN , PB, 304 S., 15,50 Lenz, Günther Und alles wird gut Märchenhafte Erzählungen nach der Lebenslehre des Tao ISBN , PB, 104 S., 9,80 Lohrey, Iris Zum Träumen verführt ISBN , PB, 52 S., 10,95 19

20 Belletristik Loretan, Isabelle Hilfe, holt mich hier raus! Gefangen auf Erdenfernen ISBN , PB, 364 S., 19,90 Maar, Ralph Ich seh dein Lächeln, es ist Wahnsinn ISBN , PB, 220 S., 13,90 Marzell, Rosemarie Lisbeth Unterm Königstein Lebenserinnerungen ISBN , PB, 248 S., 20,00 Lötscher Jankovski, Christian Sweet Home Sunnyville The Second Year ISBN , PB, 652 S., 39,99 Machelett, Lisa Ein Lehrer, ein Mensch, ein Mann ISBN , PB, 60 S., 6,99 Massaro, Gunda Op n Padd bröcht ISBN , PB, 168 S., 9,90 Louis Seelenbrandung ISBN , PB, 248 S., 26,50 MacPearson, Barry Das Ding vom Mars Fantasy-Märchen ISBN , PB, 208 S., 14,99 Mätzig, Hagen Lachen, Lästern, Lamentieren ISBN , PB, 152 S., 8,99 Luck, Matthias Schwanensee und anderes zusammengereimtes Zeug ISBN , PB, 128 S., 9,90 Maier, Karl Heinrich Keiner trägt die Schuld Studentenliebe in Zeiten des Gesellschaftskrieges ISBN , HC, 332 S., 33,90 Mauck, Christian / Se-Laika Catoblepas ISBN , PB, 168 S., 9,90 Luck, Matthias Schwanensee und anderes zusammengereimtes Zeug ISBN , HC, 128 S., 16,90 Maikranz, Cora Entschluss für die Freiheit ISBN , PB, 348 S., 18,00 May, Dorothea J. Dreitausend und eine Nacht ISBN , PB, 312 S., 24,90 Lüdtke, Laura Oma, ich liebe dich auch wenn es regnet ISBN , PB, 124 S., 7,95 Mainstorff, Hagen Detektei Rohwedder Dumme Schweine und andere Gefolgsleute ISBN , PB, 216 S., 13,90 Mayer, Hein; Kuhn, Alfons Ernste und heitere Kurzgeschichten aus zehn Jahren Zwangsarbeit ISBN , PB, 244 S., 16,60 Lux, Marie Tränen ISBN , PB, 324 S., 16,95 Maiocchi, Corinne Alessandro Eine Herbsterzählung ISBN , HC, 100 S., 17,90 McGloin, Colleen Die Landreporterin ISBN , PB, 212 S., 13,90 M., Micha Sie nannten ihn Hannes ISBN , PB, 232 S., 14,90 Malin, Inka Hier ist der Beweis: Sie sind schon da und leben mitten unter uns! ISBN , PB, 304 S., 19,80 Meinikat, Edda Von der Kindheit ins Leben Poetische Meilensteine ISBN , PB, 56 S., 12,50 20

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Ausgabe 2 / 2015 Franzberg Echo

Ausgabe 2 / 2015 Franzberg Echo Ausgabe 2 / 2015 Franzberg Echo ~ Themen ~ Skilager Vorlesewettbewerb-Kreisausscheid Auswertung zum Sprachentag Allerlei Österliches und vieles mehr ~ Druck und Vertrieb ~ Staatliche Regelschule Franzberg

Mehr

Beispiele für Geburtstagsanzeigen

Beispiele für Geburtstagsanzeigen Anzeigenservice! AboCard Inhaber Beispiele für Geburtstagsanzeigen Gern beraten wir Sie in unseren Kundenzentren oder Sie rufen uns einfach an: Liebe Martina Lieber Paul! Herzliche Glückwünsche Alles Liebe

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter

Tina hat Liebeskummer - Arbeitsblätter 1. Kapitel: Das ist Tina Wer ist Tina? Fülle diesen Steckbrief aus! Name: Alter: Geschwister: Haarfarbe: Warum ist Tina glücklich? Wie heißt Tinas Freund? Was macht Tina gern? Wie sieht der Tagesablauf

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan

Ländervergleich: Sachsen Afghanistan Ländervergleich: Sachsen Afghanistan 1 zu B1a Aufgabe 1 a Seht euch die Deutschlandkarte im Textbuch an. Wo liegt Sachsen? Bayern? Berlin? Hamburg? b Sucht auf einer Europakarte: Wo liegt Österreich? Wo

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch?

1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Kapitel 1: Aufgaben 1a Na, Meisterdetektiv/-in: Welche Aussagen sind richtig und welche sind falsch? Umkreise die entsprechenden Nummern. Wenn du alle richtig hast, kannst du mit ihnen den geheimen Code

Mehr

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Adel und edle Steine Felix & Theo Langenscheidt 000245S 830-3-B1 Berliner Pokalfieber Felix & Theo Langenscheidt 000248H 830-3-B1 Der 80. Geburtstag Scherling, Theo Langenscheidt

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

Jahreslosungen seit 1930

Jahreslosungen seit 1930 Jahreslosungen seit 1930 Jahr Textstelle Wortlaut Hauptlesung 1930 Röm 1,16 Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht 1931 Mt 6,10 Dein Reich komme 1932 Ps 98,1 Singet dem Herr ein neues Lied,

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein.

Arbeitsblatt 1.2. Rohstoffe als Energieträger Die Bilder zeigen bekannte und wichtige Rohstoffe. Klebe auf diesen Seiten die passenden Texte ein. Arbeitsblatt 1.1 Rohstoffe als Energieträger In den Sprechblasen stellen sich verschiedene Rohstoffe vor. Ergänze deren Nachnamen, schneide die Texte dann aus und klebe sie zu den passenden Bildern auf

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Das Neue Testament 6.Klasse

Das Neue Testament 6.Klasse Das Neue Testament 6.Klasse 1 Erstbegegnung...durch dick und dünn... Gruppenarbeit - Auswertung: Umfangvergleich AT / NT und Evangelien, grobe Einteilung => Gruppenarbeitsblatt 2 Die Entstehung des NT

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

ZUM LESEN VERLOCKEN. Brigitte Blobel. Eine Erarbeitung von Grit Richter

ZUM LESEN VERLOCKEN. Brigitte Blobel. Eine Erarbeitung von Grit Richter ZUM LESEN VERLOCKEN ZUM LESEN VERLOCKEN ARENA Neue Materialien für den Unterricht Klassen 4 bis 6 Brigitte Blobel Falsche Freundschaft Gefahr aus dem Internet Arena-Taschenbuch ISBN 978-3-401-02962-7 167

Mehr

Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12

Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12 Inhaltsverzeichnis Statt eines Vorworts P.A.U.L. D. in Stichworten 8 Die Spannung steigt mit jedem Satz Abenteuerbücher lesen und vorstellen 12 Vorüberlegungen zur Einheit 12 Didaktische Aufbereitung der

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain Oberbergischer Kreis, Kreistagswahl am 26.09.2004 - Reserveliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Seite 1 von 6 01 Wurth, Ralf Diplom-Volkswirt 1959 Wipperfürth Marktplatz 13, 02 Mahler,

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Oma Lulu zum 75. Geburtstag

Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu zum 75. Geburtstag Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu ist die Beste! Oma Lulu zum 75. Geburtstag von: Inhalt Liebe Oma Lulu Vorwort Seite 5 Beiträge: Herzlichen Glückwunsch von Lisa Seite 6 Zum

Mehr

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4

Leseprobe. Mark Twain. Tom Sawyer als Detektiv. Übersetzt von Andreas Nohl. Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Leseprobe Mark Twain Tom Sawyer als Detektiv Übersetzt von Andreas Nohl Illustriert von Jan Reiser ISBN: 978-3-446-23668-4 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-literaturverlage.de/978-3-446-23668-4

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

3. Die Grenzen des Hedonismus Bis heute hat ein hedonistisches Leben seine Grenzen. Jeder erkennt sie, wenn er weiter denkt.

3. Die Grenzen des Hedonismus Bis heute hat ein hedonistisches Leben seine Grenzen. Jeder erkennt sie, wenn er weiter denkt. Hedonismus und das wichtigste biblische Gebot Konfirmationspredigt Oberrieden 2008 Du sollst Gott lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand und Du sollst

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4

Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Emil und die Detektive Fragen zum Text (von Robert Morrey geschrieben) Deutsch 4 Kapitel 1 S. 7 1. Was macht Frau Tischbein in ihrem Haus? 2. Wer ist bei ihr? 3. Wohin soll Emil fahren? 4. Wie heisst die

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2014 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2014 im Überblick. Artikel Sotschi und die Menschenrechte 03.01.2014 Die Wellness-Schulen 07.01.2014 Offener Arbeitsmarkt für Rumänen und

Mehr

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG BESCHLUSS-PROTOKOLL über die 3. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Hochtaunuskreises als Akteneinsichtsausschuss in der IX. Wahlzeit am Montag, dem 23.12.2010, im Landratsamt Bad Homburg v.d.höhe.

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008

Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Liste der Easy Reader in deutscher Sprache Stand 21. Januar 2008 Blobel, Brigitte: Das Model. Stuttgart : Klett-Cotta, 2002 Schlagwort: Schönheit Böll, Heinrich: Erzählungen. Stuttgart : Klett-Cotta, cop.

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN

DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL LILLY AXSTER DOCH EINEN SCHMETTERING HAB ICH HIER NICHT GESEHEN Eine Collage über Kinder und Jugendliche in Konzentrationslagern unter Verwendung authentischen

Mehr