4109/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4109/AB XXII. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich."

Transkript

1 4109/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 1 von /AB XXII. GP Eingelangt am BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur Anfragebeantwortung Herrn Präsidenten des Nationalrates Univ.-Prof. Dr. Andreas Khol Parlament 1017 Wien GZ /0091-III/4a/2006 Wien, 21. Juni 2006 Die schriftliche parlamentarische Anfrage Nr. 4160/J-NR/2006 betreffend Aufgliederung der Förderungsberichte 2003 und 2004, die die Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen am 21. April 2006 an mich richteten, wird wie folgt beantwortet: Ad 1. bis 56.: Die gewünschten Angaben zu Budgetkapitel 12 sind der angeschlossenen Beilage 1, jene zu Budgetkapitel 14 der Beilage 2 zu entnehmen. Anzumerken ist, dass sich bedingt durch die Umstellung auf SAP im Jahr 2003 in Einzelfällen gewisse Differenzen zum Förderungsbericht 2004 ergeben. Beträge mit dem Vorzeichen Minus sind Rücküberweisungen, die budgetrechtlich absetzbar sind. Bei der Postenuntergliederung 900 als Sammelpost sind keine Zahlungen erfolgt. Die Bundesministerin: Elisabeth Gehrer eh. Beilagen

2 BEILAGE 1 2 von 99 Ad 1.: Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Chiala Afriqas Projekte ,00 1 Nesher & Nesher "DOMINO" Gastspielreise Israel 3.633,00 1 Verein Givat Haviva Sommercamp für Metzer/Meiser Kinder 7.267,00 1 Nesher & Nesher "DOMINO" Theateraufführungen für Kinder in Israel 1.100,00 1 Verein Gesellschaft für Urbanistik Ausstellungsprojekt Israel, Palästina, USA, Österreich, "Hidden Images" 7.300,00 1 Verein Givat Haviva Peace Pole 7.267,00 1 ETK Donadria - Europäische Theater und Kulturzentrum Thomas Bernhard: "Heldenplatz" 7.267,00 1 Kroatischer Kulturverein Napredak Deutsch-Intensivkurs für StudentInnen aus Bosnien-Herzegowina und Kroatien ,00 1 Interkulturelles Zentrum Multicultural Aspects of Education in Russia an in Europe, Tätigkeit in der Zeit vom ,00 1 Verein Kinder-Jugend-Kreis Schulpartnerschaft-Schulökologisierung Albanien 600,00 1 Österreichisch-Albanische Gesellschaft Lehrmaterialien für die Wirtschaftsschule Tirana sowie das Sam Frasheri Gymnasium 1.800,00 1 Hope 87 "Implementierung einer Computerunit und Computertraining in der A1-Nur-Blindenschule/Westbank, Jenin" ,28 1 Forschungsgesellschaft Wiener Stadtarchäologie Enter the Past - the e-way into the four dimensions of cultural heritage 5.344,30 1 The Central Europe Center for Research and Documentation Das jüdische Erbe - Subvention ,03 1 Afghanischer Kulturverein in Österreich Mathematikkurs, Frauenberatungsprojekt 3.276,00 1 Verein Niemals Vergessen Hermann-Langbein-Symposium ,00 1 Interkulturelles Zentrum Youth for Tolerance II - Werkstätte Juni ,00 1 Verein "Musik verbindet Völker" Missa Populorum 3.000,00 1 Kultur- und Sportverein der Wiener Berufsschulen Das Fremde entdecken 1.081,88 1 Tiyatro-Brücke "Die Ballade von Ali aus Kesan" 2.900,00 1 Kulturverein Bindu Zigeunerfest 1.500,00 1 Music & Art, Timna Brauer & Elias Meiri Ensemble; Verein Miriams Tamburin Voices for Peace, Österreich-Tournee ,00 1 Verein Al Nafeer Afrikanische Poetry u. Music in der Diaspora - The Arksters - Begleitheft 2.000,00 1 Forum Politische Bildung Erstellung eines Themenhefts "Erinnern für die Zukunft" 3.500,00 1 Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen Al-Ma mal Zentrum Jerusalem, Aufbau einer Website 6.345,00 1 Elternverein des BG und BRG Rahlgasse "DIRECT Schulprojekt" 2.500,00 1 Elternverein am BG Lienz Coming to Justice 1.000, ,93 GESAMT 4109/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Nationalsozialismus und Holocaust - Gedächtnis und Gegenwart - Dr. Werner DREIER Projektmodul Dezentrale Netzwerke 7.300,00 1 Verein Givat Haviva Friedens- und Demokratieerziehung für Schülervertretungen 7.267,00 1 Verein Givat Haviva Die Sprache der Steine 7.267,00 1 Kroatischer Kulturverein Napredak Deutsch-Intensivsprachkurs für StudentInnen aus Bosnien, Herzegowina und Kroatien 2.663,64 1 Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie - ETC "Understanding Human Rights" 5.000,00 1 Interkulturelles Zentrum "youthnet CIS" ,00 1 Interkulturelles Zentrum Fight Against Racism 7.300,00 1 Österreichisch-Albanische Gesellschaft Projekte an den Wirtschaftsschulen Shkodra und Tirana 3.500,00 1 Verein Kultur Sündicat 1st Children and Youth Art Education Motivation Colloquium 2.000,00 1 Verein zur Förderung der Thai-Austria Music School Vereinsaktivitäten im Schuljahr 2004/ ,00 1 Chiala Afriqas Miteinander durch den Schulalltag 1.040,00 1 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Veranstaltung "Musik als Suchtprävention" 5.984,00 1 Verein Jugend-Literatur-Werkstatt Graz Internationale Werkstattwochen ,00 1 Afghanischer Kulturverein in Österreich Projektförderung ,00 1 Verein für Geschichte und Sozialkunde Genozide und Gewaltverbrechen im 20 Jahrhundert, Publikation 5.000,00 1 Verein für Geschichte und Sozialkunde "Internationale Migration", Erstellung eines Heftes 5.000,00 1 Verein Exil "Mythen der roma - mythen der welt" ,00 1 Seite 1 von 62

3 Verein Niemals Vergessen Hermann-Langbein Symposium ,00 1 ETK Donadria - Europäische Theater und Kulturzentrum Publikation Thomas Bernhard Symposion Zagreb 1.500,00 1 Jehuda Halevi - Zentrum für Kunst und Kultur Chanukkakonzert ,00 1 Verein Peregrina - Bildungs-, Beratungs- und Therapiezentrum für Immigrantinnen Lesung von Saliha Scheinhardt 1.500,00 1 GIF - Gesellschaft unabhängiger Iranischen Frauen in Österreich Konferenz Muttersprachenunterricht in den EU-Staaten 1.190,00 1 Teatro Caprile Erstaufführung von Erzähungen des Autors Otto Tolnai 3.500,00 1 Teatro Caprile "Vater unser", deutschsprachige Erstaufführung 3.400,00 1 Music & Art, Timna Brauer & Elias Meiri Ensemble; Verein Miriams Tamburin Voices for Peaces, Tournee , ,64 GESAMT Seite 2 von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 3 von 99

4 Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ ,00 GESAMT 4 von 99 Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ ,00 GESAMT Ad 2.: Förderwerber Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Dr. Albert Lichtblau Dokumentation des Schicksals von ehemaligen Österreicher/innen in Israel 7.267,00 1 Mag. Mirjam Morad "Angst im eigenen Land" - Begegnung mit Literatur aus Israel 2.200,00 1 Franz und Helene Rüdisser Soziales Lernen und Friedenserziehung 3.000,00 1 Dr. Lisa Fischer BULGARIEN "Frauen aus dem Rosenland" 1.100,00 1 Wolfgang Traschler Renovierung der Grundschule Xhaferaj, Bezirk Shkoder 7.260,00 1 Mmag. Christian Gmeiner "Mobiles Erinnern" - Todesmärsche der ungarischen Juden in Österreich 1944/ ,00 1 Mag. Mirjam Morad Jury der Jungen Leser 3.633,00 1 Christian Mehofer Film "Die Hoffnung" 5.000, ,00 GESAMT Förderwerber Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Dr. Albert Lichtblau Dokumentation des Schicksals von ehemaligen ÖsterreicherInnen in Israel 7.000,00 1 Korbinian Schleicher und Richard Schlager 4. Gedenkdienst-Seminar in Südpolen 1.500,00 1 Dr. Susan Matloobi Gedenkveranstaltung für die Sängerin Delkash 400,00 1 Wolfgang Traschler Albanien, Renovierung der Grundschule Velinaj, Bezirk Shkoder 7.260,00 1 Mag. Mirjam Morad Preisverleihung Jury der jungen Leser ,00 1 Mag. Mirjam Morad Jury der jungen Leser, 10-Jahresjubiläum 3.200,00 1 Mmag. Christian Gmeiner Mobiles Erinnern 3.633, ,00 GESAMT 4109/AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Ad 3.: Seite 3 von 62

5 Unternehmen Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Cinevision TV & Videoproduktion GmbH & CoKG TV Dokumentation "Die andere Chance" ,00 1 Lhotsky Film Gesellschaft mbh & Co.KG Video "Herbstbräuche" ,00 1 Bonus Film Video "Arbeiterinnen in der Fremde" ,00 1 Molden Verlag GmbH Das gefesselte Burgtheater bis in unsere Tage 3.000,00 1 Czernin Verlag Frühjahrsprogramm ,00 1 Galerie Magnet Publikation über den Maler Franz Motschnig 3.000,00 1 Franz Deuticke Verlagsgesellschaft m.b.h. Publikation "Gefangene der Angst" von Ella Lingens 3.500,00 1 Christian Brandstätter VerlagsgesmbH Monographie zum 60. Geburtstages des Künstlers Tone Fink 5.000,00 1 Molden Verlag GmbH "Die neue Union - Europas Weg zum Frieden" 3.000,00 1 Böhlau Verlag GesmbH & CoKG Hitlers Museum von Birgit Schwarz 5.000,00 1 Verlag Holzhausen Druck und Medien GmbH Publikation "Franz König. Der Jahrhundert-Kardinal" von Dr. Hubert Feichtlbauer 5.000,00 1 Film Archiv Austria; Audiovisuelles Zentrum Wien Publikation "Österreicher in Hollywood" von Rudolf Ulrich 2.000,00 1 Edition Splitter Wien Publikation Hans Rotter 2.500,00 1 Böhlau Verlag GesmbH & CoKG "Xavier Selles-Ferrando, Spanisches Österreich" 5.000,00 1 Molden Verlag GmbH Publikation "Kosmische Impressionen - Gottes Spuren in den Naturgesetzen" von Univ.Prof.Dr. WalterThirring 3.000,00 1 Verlag Holzhausen Druck und Medien GmbH Publikation "Josef Schagerl" 5.000,00 1 Graphisches Atelier Neumann GmbH Buchprojekt "Anton Mahringer", Monographie mit Werkverzeichnis ,00 1 Szene Wien Salam.Islam ,00 1 Kunst- und Bildungszentrum Stift Geras Ges.m.b.H. Festgottesdienst/Konzert anläßlich 850 Jahre Stift Geras 3.000,00 1 Thost Bruno - TDM Musical Productions GMbH Schnitzler-Produktion "Liebelei" im Theater Center Forum 1.000,00 1 Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft mbh Schulklassenfolder, Projekttage für Kinder und Workshop beim Römerfest ,00 1 AEC Ars Electronica Center Linz Museumsgesellschaft mbh Wissenschaftliche Aktivitäten im Jahre , ,00 1 Hermagoras Förderung der Schulbuchproduktion , Seite 4 von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 5 von 99

6 Förderung von SchülerInnen aus Slowenien: Heimkostenzuschüsse, ,38 Hermagoras Stipendien, Deutschkurse Hermagoras Druckkostenzuschuss für Verlagsprogramm , , ,38 GESAMT 6 von 99 Unternehmen Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Cox Orange Marketing & PR GmbH Veranstaltung "Yo! Einstein" im Technischen Museum 6.000,00 1 Böhlau Verlag GesmbH & CoKG Publikation "Die Altkatholische Kirche in Österreich" 5.000,00 1 Czernin Verlag Frühjahrsprogramm ,00 1 Czernin Verlag Patrick Martin-Smith: Widerstand vom Himmel 3.500,00 1 Verlag Kremayr und Scheriau Leon Zelmann Ein Leben nach dem Überleben 3.000,00 1 Christian Brandstätter VerlagsgesmbH Monographie zum 60. Geburtstages des Künstlers Tone Fink ,00 1 Czernin Verlag Wohin steuert Österreich? Kritische Analysen und unorthodoxe Konzepte 3.000,00 1 Mandelbaum Verlag Publikation "Mein Herz ist voll Wehmut..." 2.000,00 1 Edition Innsalz VerlagsGmbH Publikation "Gerhard Schäffer - 25 Jahre Bildungspolitik in Österreich" 1.500,00 1 Verlag Kremayr und Scheriau Publikation "Österreichs verwundete Seele, Zwanzig Jahre nach Erwin Ringel" 3.000,00 1 Laaber-Verlag GmbH Mozart Lexikon von Prof. Dr. Gernot Gruber 5.000,00 1 Edition Steinbauer GmbH Publikationen "Arnold Schönberg" und "Franz Lehar" 7.200,00 1 Verlag Anton Pustet Publikation "Baurisse der Gotik" ,00 1 Österreichischer Kunst- und Kulturverlag Publikationsprojekt "Franz Cizek - Die Wiener Jugendkunstklasse dokumentiert in Briefen" 4.000,00 1 Verlag Ueberreuter Ges.m.b.H. Ergänzungsband "Die Geschichte der Juden in Österreich" von Dr. Herwig Wolfram ,00 1 Böhlau Verlag GesmbH & CoKG Publikation "Darüber hat man nicht geredet" 3.000,00 1 Szene Wien Salam.Orient ,00 1 Stein an Stein - Dipl.-Ing. Petra Windt Benefizkonzert zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung 2.000,00 1 KulturKontakt Austria - Kontaktstelle für Kultur und Bildungskooperation Zuschuss ,00 1 Quadrovision GmbH - Raimundspiele Gutenstein Raimundspiele Gutenstein - Radiowerkstatt ,00 1 Archäologischer Park Carnuntum Betriebsgesellschaft mbh Schulklassenfolder, Projekttage für Kinder und Workshop beim Römerfest ,00 1 AEC Ars Electronica Center Linz Museumsgesellschaft mbh Wissenschaftliche Aktivitäten im Jahre , ,00 1 Galerie Magnet Ausstellungsförderung für Bozen und Rom , kidlit medien GmbH Förderung von Abos zur Verteilung in Südtirol 2.325, Verlag Wilh. Braumüller Verlagsförderung 03 und , /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Seite 5 von 62

7 Jungösterreich, Zeitschriftenverlag Förderung der Abos zwecks Verteilung in Südtirol 7.270, Hermagoras Förderung von SchülerInnen aus Slowenien: Heimkostenzuschüsse, Stipendien, Deutschkurse , Hermagoras Druckkostenzuschuss für Verlagsprogramm , Hermagoras Förderung der Schulbuchproduktion , , ,19 GESAMT Ad 4.: Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ ,00 1 0,00 GESAMT Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ ,00 1 0,00 GESAMT Ad 5.: Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek Konversion der KatZoom-Kataloge in ALEPH ,00 1 LGO - Lesergemeinschaft Osttirol Bildungsvideo im peripheren Raum 1.800,00 1 Verein Euro Sola Interreg III A-Projekt "Europäische Kinder- und Jugendakademie" ,86 1 Verein für internationalen Bildungstransfer Anmietung Objekt Schmerlingplatz 8/2 und ,29 1 Tiroler Festspiele Erl Schüler machen Festspielzeitung und "Schulklassen zu Besuch bei Wagners Ring" ,00 1 Wiener Kunstschule Werkkatalog zur Ausstellung exit_ ,00 1 Internationales Designcenter IDEA - IDEA Kulturzentrum - Kunstforum Waldviertel Pädagogische Sonderpublikation "Einführung in die Welt der Antike und ihre Bedeutung für die heutige Zeit" ,00 1 Verein Exil Herbstprojekt "der welt in die quere" 3.000,00 1 Katholische Aktion der Diözese Gurk - katoliska mladina Herstellung eines Friedensbuches 3.000,00 1 Österr.-Bosnisch-Herzegowinischer Kulturverein / Kulturni Centar Zeitschrift Balkan ,00 1 Kunstverein - Tage aus Kunst Reihe 0 - Tage aus Kunst ,00 1 Seite 6 von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 7 von 99

8 AGMÖ - ARGE der Musikerzieher Österreichs Sondernummer der Zeitschrift Musikerziehung zum Thema "Instrumentalpädagogik" 2.000,00 1 Junge Philharmonie Salzburg Schülerkonzert am BORG Nonntal am ,00 1 Pueri Cantores Austriae 19. Nationalkongress in Graz 1.300,00 1 Förderverein Musik der Jugend Österreichische Jugendmusikwettbewerbe ,00 1 Verein Künstlerforum Deutschlandsberg Sommerspiele Schloß Frauenthal, Meisterkurse ,00 1 Chorus Viennensis Adventkonzert in der Hofburgkapelle 2.500,00 1 Verein zur Unterstützung der Österreichisch-Koreanischen Philharmonie 5. Konzert der Philharmonie 1.500,00 1 Verein Neuberger Kulturtage Neuberger Kulturtage und Neuberger Herbst ,00 1 Verein zur Förderung des Kulturaustausches - Culture Meeting Point 7. Internationales Esperantelle-Festival ,00 1 Outreach - Verein zur Förderung lebender Musik Werkzone für Musiker 2003 und Radio Outreach ,00 1 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Tätigkeit im Schuljahr 2003/2004 der Koordinationsstelle für musikalische Bildung ,00 1 Artes Iuventutis Sommerkurs Jazz-Folk-Klezmer ,00 1 Österreichisch-Polnische Gesellschaft Konzertzyklus im Haus der Musik 2.000, von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Seite 7 von 62

9 Förderverein Musik der Jugend Europäsicher Jugendmusikwettbewerb ,00 1 Kirchenchor Schwarzenberg Jahrhundertexkursion mit Festmesse im Wiener Stephansdom 2.000,00 1 Verein Wiener Sängerknaben Funkmikrofone ,00 1 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Stimmbogen ,00 1 Chor Haag Requiem von Otto Olssen 1.000,00 1 Österr. Volksliedwerk Mit allen Sinnen im Schuljahr 2003/ ,00 1 Polyhymnia - Alte Universität Wien "Passio" - Konzert in der Wiener Universitätskirche am ,00 1 Chorvereinigung Schola Cantorum Festschrift und CD-Herstellung anlässlich des 25jährigen Jubiläums 1.500,00 1 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Projekt Stimmbogen, Ausweitung in den Bundesländern ,00 1 Tonkünstler Kammerorchester - Allegro Vivo 26. Internationales Kammermusik-Festival Austria ,00 1 Junge Philharmonie Salzburg Schulkonzert am ,00 1 Verein Wiener Sängerknaben Kinderoper für Volksschüler ,00 1 Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung der Synagoge Kobersdorf Gedenkveranstaltung zur sogenannten "Reichskristallnacht" 1.500,00 1 Österreichische Gesellschaft für christliche Kunst Ausstellung "Christusbilder EINST und JETZT" ,00 1 Evangelische Kirche A.B. Diözese Oberösterreich Glaube klingt - Evangelische Kirchenmusik in OÖ - Ausstellung, Konzertreihe und Symposium 7.000,00 1 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Projekt "Casa Felice", Ermöglichung des Schulbesuchs für Straßenkinder ,00 1 GlobArt - Connecting Worlds of Arts and Sciences Ausstellung "Gottfried von Einem im Porträt" 800,00 1 Museumsverein Bergbaumuseum Leogang Ankauf der Löwenmadonna aus Saalfelden ,00 1 Österreich Kooperation Nachtragssubvention ,00 1 KulturKontakt Austria - Kontaktstelle für Kultur und Bildungskooperation 40. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zw. Mongolei u.der Republik Österreich ,73 1 Österr. Jugendrotkreuz Erholungs- und Therapieaufenthalt für asthmakranke Kinder 3.600,00 1 Museumsverein Alsergrund Erich-Fried-Projekt "Vor der Flucht" 1.750,00 1 GlobArt - Connecting Worlds of Arts and Sciences Symposion: Europas Kultur - Ein Weg in die gemeinsame Zukunft 1.500,00 1 Internationaler Bertha von Suttner-Verein grenzüberschreitendes Projekt "Erziehung zum Frieden" 2.500,00 1 Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi Jahresprogramm Sonderausstellung "Republik Polen" 7.000,00 1 GlobArt - Connecting Worlds of Arts and Sciences GlobArt Academy ,00 1 Verein Exil Roma-Theater-Projekt "no dancing aloud" 3.000,00 1 Verein Philosophicum Lech 7. Philosophicum "Ruhm, Tod und Unsterblichkeit - Über den Umgang mit der Endlichkeit" ,00 1 Assitej Austria Verband zur Förderung des prof. Theaters für Kinder und Jugendliche Förderung für das Jahresprogramm ,00 1 Pädagogische Aktion für Oberösterreich Welt der Sinne ,00 1 Äthiopisch-österreichische Frauensolidarität; c/o Mag. Jerusalem Nahesh Errichtung eines elektronischen Bildungs-und Kulturforums ,00 1 Das Wiener Kindertheater Abdeckung von Druckkosten 3.000,00 1 Sudetendeutsche Landesmannschaft Oberösterreich Ausstellung "ODSUN - Die Vertreibung der Sudetendeutschen" 1.000,00 1 B-project, theatre & research Kristallnacht-Zeitzeugen berichten 2003 Ausschwitz überleben 2.500,00 1 ZIS - Verein zur Förderung der Nutzung von Zeitungen in der schulischen Ausbildung ZIS aktuell - Förderung , ,30 GESAMT Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ UNIT Verein für Kultur an der Karl Franzens Universität Graz Durchführung von Schul- und Jugendfilmfestivals 3.500,00 1 Paula Grogger-Gesellschaft Paula Grogger-Gedenkbuch 2.000,00 1 Waldviertel Akademie Jubiläumsband anlässlich 20jährigem Bestehen 5.000,00 1 Tiroler Festspiele Erl Schüler machen Festspielzeitung und "Schulklassen zu Besuch bei Proben von Wagners Ring" ,00 1 Internationales Designcenter IDEA - IDEA Kulturzentrum - Kunstforum Waldviertel pädagogische Sonderpublikation "Olympia - Der olympische Geist" ,00 1 Akzente Salzburg Buchprojekt "Primocic" 2.000,00 1 Interessenvertretung NÖ Familien Publikation Zusammenarbeit mit Eltern - wozu und wie? 2.000,00 1 Verein Torberg der austrokoffer ,00 1 Wiener Kunstschule Werkkatalog und Dipolmausstellung exit ,00 1 Pueri Cantores Austriae 32. Internationaler Kongreß der Pueri Cantores 2.000,00 1 AGMÖ - ARGE der Musikerzieher Österreichs Sondernummer der Zeitschrift Musikerziehung zum Thema "Instrumentalpädagogik" -376,44 1 Outreach - Verein zur Förderung lebender Musik Werkzone für Musiker und "SchülerInnen lernen Radio" ,00 1 Verein Neuberger Kulturtage Neuberger Kulturtage und Neuberger Herbst ,00 1 Chorvereinigung St. Augustin zwei Messen und CD-Einspielung im Jahr 2004 aus Anlass der Orgelweihe in der Universitätskirche 6.000,00 1 Österr. Volksliedwerk "Mit allen Sinnen" Schuljahr 2004/ ,00 1 Verein der Freunde der Wiener Hofmusikkapelle Festkonzert am 23. und 24. Oktober ,00 1 Verein Wiener Sängerknaben Koproduktionsprojekt mit dem Schauspielhaus Wien ,00 1 Ost-West Musikfest Meister-, Jugend- und Kinderkurse ,00 1 Seite 8 von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 9 von 99

10 Blasmusik Königstetten 50jähriges Bestehen, kammermusikalische Tätigkeit 1.000,00 1 Kulturring Wien Eins Klassik-Mania ,00 1 Artes Iuventutis Jugendmusikcamp u. Sommerkurs Jazz-Folk-Klezmer ,00 1 Verein Künstlerforum Deutschlandsberg Sommerspiele Schloß Frauentahl ,00 1 European Philharmonic Orchestra - ehem. Verein zur Förderung der Jungen Österr. Philharmonie Orchesterakademie ,00 1 Musikalische Jugend Österreichs - Jeunesse Übernahme von Camp-Teilnehmer-Patenschaften 2.355,00 1 Vokalakademie Niederösterreich Sing-sala-bim Kindersingwoche für 8-12jährige 2.500,00 1 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Subvention für Tätigkeit im SJ 2004/ , von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Seite 9 von 62

11 Europäische Kulturinitiative für die junge Generation Durchführung des Projektes Stimmbogen ,00 1 Österreichisch-Polnische Gesellschaft Konzertzyklus 2004/ ,00 1 Junge Bundesländer Philharmonie Wien Eigenproduktion "Rosamunde" von Franz Schubert ,00 1 Verein zur Unterstützung der Österreichisch-Koreanischen Philharmonie 6. Konzert der Philharmonie 1.500,00 1 Tonkünstler Kammerorchester - Allegro Vivo 27. Intern. Kammermusik-Festival Austria ,00 1 Musikkontakt Mag. Georg KUGI Orchester-Solisten Workshop für angehende Solisten 2.500,00 1 Oberösterreichische Streichervereinigung Streichinstrumente kommen auf Besuch 3.500,00 1 KulturKontakt Austria - Kontaktstelle für Kultur und Bildungskooperation Österr. Wissenschafts- und Kulturtage Mongolei, Konzert des Duos Kostner und Sykora 2.880,00 1 Förderverein Musik der Jugend Österr. Jugendmusikwettbewerbe Prima la Musica ,00 1 Christen für EUROPA gemeinnützige Einrichtungs- u. Betriebs Ges.b.H Symposium zum Thema "Die Rolle der Kirchen in Europa" 4.000,00 1 Österreichische Gesellschaft für christliche Kunst Ausstellungsprojekt "Akzente Sakrale Kunst des 20. Jahrhunderts" ,00 1 Bischof DDr. Stefan László-Unterstützungsverein Veranstaltungen um die Vergabe des Bischof DDr. Stefan László Preises 3.600,00 1 Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung der Synagoge Kobersdorf Lesung von Bruno Ganz 1.500,00 1 Teatro Caprile 500jähriges Jubiläum von Heinrich Bullinger ,00 1 Dhammazentrum Nyanaponika buddhistisches Oktoberfest in Wien 2.000,00 1 Verein Amigos Guatemaltecos Unterstützung der bilingualen Landschulen 2.500,00 1 Österreichisch-Äthiopische Gesellschaft; c/o Gudrun Edelbauer Workshop zur Weiterführung des fertiggestellten Projektes "Renovierung der Kaiserpaläste in Addis u. Mekelle" ,00 1 KulturKontakt Austria - Kontaktstelle für Kultur und Bildungskooperation Opernprojekt ,73 1 GlobArt - Connecting Worlds of Arts and Sciences interkulturelle Gespräche zum Thema "Europa ist mehr als die EU" 1.500,00 1 Linzer Priesterkreis Internationale Theologische Sommerakademie ,00 1 Verein Exil Querklang 6.000,00 1 Internationaler Bertha von Suttner-Verein grenzüberschreitendes Projekt "Erziehung zum Frieden" ,32 1 Ural Assoziation Jekaterinburg 2004, "Erde unser gemeinsames Haus"- Forsetzung des Jugend- u. Kulturaustausches 2.000,00 1 Verein Philosophicum Lech 8. Philosophicum "Der Wille zum Schein - Über Wahrheit und Lüge" ,00 1 Viktor Frankl Institut DVD anlässlich des 100. Geburtstag von Viktor Frankl im Jahr ,00 1 GlobArt - Connecting Worlds of Arts and Sciences GlobArt Academy ,00 1 GlobArt - Connecting Worlds of Arts and Sciences Nachtragsförderung für Publikation Globart Academy ,00 1 Verein Interaktives Kindermuseum Projekt Christmas Lecture 1.000,00 1 Österreichische Gesellschaft für Astronomie und Astrophysik Podiumsdiskussion zur Planetariumshow "Die Geheimnisse des Südhimmels" 1.000,00 1 Haus der Kulturen Globales Lernen 6.000,00 1 Pädagogische Aktion für Oberösterreich Welt der Sinne ,00 1 Österreichisch-Äthiopische Gesellschaft; c/o Gudrun Edelbauer Aufbau eines bildungs-u. kulturpolitschen Diskussionsforums 9.620,00 1 Österr. Jugendrotkreuz Erholungs- und Therapieaufenthalt für asthmakranke Kinder ,00 1 African Cultural Promotion In Vienna Afrikanisches Kultur-Festival ,00 1 Verein Euro Sola Interreg III A-Projekt "Europäische Kinder- und Jugendakademie" 4.571,57 1 ZIS - Verein zur Förderung der Nutzung von Zeitungen in der schulischen Ausbildung ZIS aktuell , ,54 GESAMT Ad 6.: Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Rohrer Katharina Video "The Search" 5.000,00 1 Woka-Film Untertitelung des vorhandenen Filmprojektes "Geheimnisse des Alpenlandes" 2.000,00 1 Woka-Film Video "Was sind Naturdenkmäler" 5.500,00 1 Woka-Film Video "Was ist Natura 2000?" 5.500,00 1 Curt & Gita Kaufman Video "Schatten der Vergangenheit" ,00 1 Univ.Prof. Dr. Helga Trenkwalder Video "Zwischen Euphrat und Tigris" 1.000,00 1 Peter Wagner Videodokumentation "Stefan Horvath, Zigeuner aus Oberwart" 2.500,00 1 Daniel Ritter Dokumentarfilmprojekt "Wien - Casablanca" 1.453,00 1 Dr. Hans Georg (Künstlername Alf) Krauliz Sommerakademie Motten 2003, Plakate, Flyers und Broschüre 1.500,00 1 Prof. Paul Lendvai Publikation "Auf schwarzen Listen", Herausgabe in tschechischer Sprache 4.000,00 1 Univ.Prof. Dr. Herwig WOLFRAM Ergänzungsband "Geschichte des Christentums in Österreich" 5.000,00 1 Erzdiözese Wien, Erzbischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Otto Mauer - Der Monsignore ( ). Ein Leben für Kirche und Kunst" 2.500,00 1 Univ.Prof. Dr. Herwig WOLFRAM letzter Ergänzungsband zur Reihe "Geschichte Österreichs" 5.000,00 1 Seite 10 von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 11 von 99

12 Rene Edenhofer Publikation Lilien-Porzellan 2.000,00 1 Weinert Willi Publikation "Ihr habt gelitten, damit wir leben" ein Führer durch den Ehrenhain der Gruppe 40 am Wr. Zentralfriedhof 1.000,00 1 Prof. Helmut Kies Bildband anläßlich seines 70. Geburtstages 1.000,00 1 Bruno Habicher Publikation "Pozuzo - Briefe, Berichte, Kommentare" 2.000,00 1 Karl Lubomirski Propyläen der Nacht - erweiterte Ausgabe 2.500,00 1 Internationales Chorseminar Zell 25. Internationales Chorseminar im Schloss Zell/Pram 1.500,00 1 Mag. Walter Reindl, Pro Horn 10. Hornseminar und Hornfestival ,00 1 vokal.sommer.akademie Schloss Esterházy Veranstaltung im Juli ,00 1 Univ.-Prof. Hansjörg Angerer CD-Einspielung Tiroler Bläsermusik 3.000,00 1 Mag. Ingrid Ulcar Bilinguale Schule in Santiago/Atitlan 7.200,00 1 Franz Leuthner Projektdokumentation und Bauaufsicht bei der Errichtung einer Grundschule in Pangtoka/Buthan 5.000, von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Seite 11 von 62

13 Mag. Friedrich Baaz Teilnahme guatemalischer Studenten an Spezialkursen im Bereich ihrer Ausbildung in Österreich 8.000,00 1 Linzer Priesterkreis Internationale Theologische Sommerakademie ,00 1 Mag. Josef Mantl Peace and Culture Campaign 6.000,00 1 Dr. Lisa Fischer Bruckthalmuseum zum 200. Todestag von Samuel von Bruckenthal 1.000, ,00 1 Aufenthaltsstipendien für Künstler aus Südtirol , ,82 GESAMT Institution Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Dr. Heidemarie Seblatnig Dokumentarfilm "Lehmziegelbau am Beispiel der iranischen Stadt Bam" 3.000,00 1 Dipl.-Ing. Dr. Erich Lehner und Mag. Dr. Artem Ohandjanian Publikation "Die Baukunst Armeniens - Christliche Kultur an der Schwelle des Abendlandes" 9.000,00 1 Dr. Hans Georg (Künstlername Alf) Krauliz Programmkatalog Sommerakademie Motten ,00 1 Elisabeth Kovács Publikation "Überlebt - ein Zeitzeugnis" 500,00 1 Manfred Nehrer Publikation Nehrer u. Medek, 30 Jahre Architektur im Kontext 5.000,00 1 Prof. Martin Suppan Publikation "Paradies Wachau - Gemaltes Weltkulturerbe" 5.000,00 1 Prof. Paul Lendvai Auf schwarzen Listen - Herausgabe in slowakischer Sprache 2.000,00 1 Dr. Reinhard RAMPOLD Publikation "Mittelalterliche Vortragekreuze in Tirol" 1.500,00 1 Dr. Martin Müller Publikation "Lebendiges Brauchtum in Osttirol u. im Südtiroler Pustertal" 3.000,00 1 vokal.sommer.akademie Schloss Esterházy vokal.sommer.akademie schloss esterhazy ,00 1 Mag. Walter Reindl, Pro Horn Pro Horn ,00 1 Prof. Alma SAUER Leistungssteigerung bei Pianisten durch Ergometertraining 8.300,00 1 Franz Leuthner Eingliederung der "Österreich Schule" in Bhutan 3.000,00 1 Mag. Ingrid Ulcar Bilinguale Schule in Santiago/Atitlan 7.200,00 1 Mag. Hadwig Rausch Englischunterricht in Tibet 1.200, ,00 1 Aufenthaltsstipendien für Künstler aus Südtirol , Eller Thomas Ausstellungsförderung 2.500, Gruppe BALIS Erstellung einer CD 2.500, , ,82 GESAMT Ad 7.: Förderwerber Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ Seite 12 von /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung 13 von 99

14 0,00 1 0, ,00 GESAMT 14 von 99 Förderwerber Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12006/ ,00 1 0, ,00 GESAMT Ad 8.: Unternehmen Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12206/ ISOP Innovative Sozialprojekte GmbH, Graz Interkulturelle und offene Jugendarbeit 4.221, Austria Wirtschaftsservice Ges.m.b.H., Wien (ehemals Innovationsagentur GmbH) Wettbewerb "Jugend innovativ 2003/04" , , Studienverlag Innsbruck Zeitschrift "Informationen zur Deutschdidaktik" 1.500, ,12 GESAMT Unternehmen Förderzweck Fördersumme FISTL 1/12206/ Buchkultur VerlagsGmbH, 1150 Wien Medienpuzzle Dem Wissen auf der Spur , /AB XXII. GP - Anfragebeantwortung Seite 13 von 62

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

12967/AB XXIV. GP. Eingelangt am 04.02.2013 Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich.

12967/AB XXIV. GP. Eingelangt am 04.02.2013 Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. 12967/AB XXIV. GP - Anfragebeantwortung (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 12967/AB XXIV. GP Eingelangt am 04.02.2013 BM für Wirtschaft, Familie und Jugend Anfragebeantwortung Präsidentin des Nationalrates

Mehr

Universitäre Lehre (Stand Dezember 2010) Lehraufträge an Universitäten Aus- und Fortbildungsstudien

Universitäre Lehre (Stand Dezember 2010) Lehraufträge an Universitäten Aus- und Fortbildungsstudien Universitäre Lehre (Stand Dezember 2010) Univ.-Prof. Dr. Peter Filzmaier Department Politische Kommunikation Donau-Universität Krems Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30 3500 Krems Tel.: +43 (0)27328932180 peter.filzmaier@donau-uni.ac.at

Mehr

Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007)

Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007) Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs 22. KEBÖ-STATISTIK (Arbeitsjahr 2007) ARGE BHÖ Arbeitsgemeinschaft der Bildungshäuser Österreich Tel.: 0463/5850-2506 Fax: 0463/5850-2040 E-Mail: office@arge-bildungshaeuser.at

Mehr

Dipl.Päd. Katharina Bancalari MA

Dipl.Päd. Katharina Bancalari MA Dipl.Päd. MA 1968 in Linz in Oberösterreich geboren (Familienname: Schorn) verheiratet mit DI Dominik Bancalari Mutter dreier Kinder: Severin (1996), Lena (1997), Jakob (1999) lebt seit 1995 in Hohenberg,

Mehr

Büros für Internationale Beziehungen

Büros für Internationale Beziehungen Büros für Internationale Beziehungen Universitäten Universität Wien Forschungsservice u. Internationale Beziehungen Dr. Karl Lueger-Ring 1 1010 Wien T +43 1 42 77-18208 F +43 1 42 77-9182 E fsib@univie.ac.at

Mehr

Schweizer Freundeskreis von Givat Haviva. Jüdische und arabische Menschen lernen, in Frieden zu leben

Schweizer Freundeskreis von Givat Haviva. Jüdische und arabische Menschen lernen, in Frieden zu leben Schweizer Freundeskreis von Givat Haviva Jüdische und arabische Menschen lernen, in Frieden zu leben Givat Haviva: Unesco-Preisträger für Friedenserziehung Givat Haviva ist die älteste und eine der bedeutendsten

Mehr

ÖSTERREICHISCHE KULTURINFORMATION

ÖSTERREICHISCHE KULTURINFORMATION MR DR. ELISABETH BRANDSTÖTTER, SEKTION IV/ABTEILUNG 5 OR MAG. ULRIKE WINKLER 131 INVESTITIONEN IN DAS KULTURELLE GEDÄCHTNIS DER NATION Die Auseinandersetzung mit der kulturellen Identität unseres Landes

Mehr

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht

Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Sechster Österreichischer Kreativwirtschaftsbericht Ökonomische Bedeutung der Kreativwirtschaft Mag. Aliette Dörflinger Wien, am 28. April 2015 Die österreichische Kreativwirtschaft in Zahlen 2/12 Anteil

Mehr

Referenzen Gesundheit

Referenzen Gesundheit ORIENTIERUNG Referenzen Gesundheit Gesundheitszentrum MED22 Headquarter Niederösterreichische Landeskliniken Klinikum Klagenfurt Krankenhaus Hietzing Krankenhaus Wien Nord Landeskrankenhaus Wolfsberg Niederösterreichische

Mehr

Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future "Acting Friends"

Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future Acting Friends Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future "Acting Friends" Alles wirkliche Leben ist Begegnung. Martin Buber Konrad Adenauer Stiftung 50 Jahre Deutsch-Israelische

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

Mitgliederversammlung 6.5.2014

Mitgliederversammlung 6.5.2014 Mitgliederversammlung 6.5.2014 Es gibt nur einen richtigen Weg: Deinen eigenen! 5.Mai.2014 Mitgliederversammlung 2014 - TrauBe Köln e. V. 1 4. Jahresbericht 2013: Mitarbeiter Mitarbeiter: Schulungen: Regelmäßige

Mehr

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar

Bestandesangabe der PHZ Luzern. 2006- Nicht verfügbar Periodika Titel 4 bis 8, Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe Babylonia, Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen 2006- Nicht verfügbar 12 (2004)- Nicht verfügbar Beiträge zur Lehrerbildung

Mehr

Weiler Literatur Datenbank. AK Sao Paulo 1955 III Bienal, Katalog zur 3. Biennale im Museu de Arte Moderna de Sao Paulo 1955

Weiler Literatur Datenbank. AK Sao Paulo 1955 III Bienal, Katalog zur 3. Biennale im Museu de Arte Moderna de Sao Paulo 1955 KURZZITAT LANGZITAT AK Innsbruck 1948 Tiroler Kunst. Handzeichnungen, Aquarelle, Entwürfe für Wandmalerei, Glasgemälde, Gebrauchsgraphik, Stadtsaal Innsbruck 7. - 28.8.1948 AK Venedig, Biennale 1950 Catalogo

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015

Ihr Zeichen vom Unser Zeichen vom --- --- B9-76/1-15 26.03.2015 Sonnensteinstraße 20 4040 Linz Direktionen der allgemein bildenden höheren Schulen, der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik und der Bildungsanstalt für Sozialpädagogik - Kolleg für Sozialpädagogik,

Mehr

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz

Programm der Infomesse am 10. September 2014, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz Entrée (EG) SR 37.01 (EG) Festsaal (1. OG) Informationsstände Informationsstände Informationsstände 16.00-19.00 Uhr Kunst und Kultur Medizin und Gesundheit Pflege Theologie Sprachen Pflege Wirtschaft Recht

Mehr

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010

Programm der elearning Conference 2010. Donnerstag, 9.12.2010 Page 1 of 6 Programm Programm der elearning Conference 2010 zusammengestellt von den IT-Steuergruppen des BMUKK (MinR Dr. Reinhold Hawle, MinR Dr. Robert Kristöfl und MinR Mag. Karl Lehner) sowie des Bildungsnetzwerkes

Mehr

Drahtzieher Visuelle Kommunikation. Portfolio. www.drahtzieher.at

Drahtzieher Visuelle Kommunikation. Portfolio. www.drahtzieher.at Drahtzieher Visuelle Kommunikation Portfolio www.drahtzieher.at 2008 Salzburg Museum Erscheinungsbild für das neue Salzburg Museum. Mondial Neuer visueller Auftritt des österreichischen Reiseveranstalters

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015

NEUE STUDIENRICHTUNGEN IN ÖSTERREICH 2014/2015 Internationale Betriebswirtschaft Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft BOKU Wien Automatisierungstechnik berufsbegleitend Campus 02 Graz Informationstechnologien und Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend

Mehr

Projekt Übersicht. Thermodynamik II Luftfahrt/ Aviation. Niederlande Deutschland Spanien - Österreich. Luftfahrt / Aviation Information Design

Projekt Übersicht. Thermodynamik II Luftfahrt/ Aviation. Niederlande Deutschland Spanien - Österreich. Luftfahrt / Aviation Information Design Projekt Übersicht Niederlande Deutschland Spanien - Österreich ÖAD Informationstag für zentrale Projekte Wien, 6.12.2011 Lifelong Learning Programme Bruno 1/10 Wiesler Hintergrund und Timeline Das Vorhaben

Mehr

h t t p : / / w w w. p e t e r s g a s s e. a t

h t t p : / / w w w. p e t e r s g a s s e. a t BRG Petersgasse Petersgasse Hans-Brandstettergasse Petersgasse 110 A 8010 Graz Sandgasse BRG Haltestelle St. Peter Schulzentrum Telefon: Sekretariat: (0316) 463246 / Fax: DW 30 E-Mail: rumpf@petersgasse.at

Mehr

Gesellschaft für Prozessmanagement Facts & Figures. GP www.prozesse.at Folie 0

Gesellschaft für Prozessmanagement Facts & Figures. GP www.prozesse.at Folie 0 Gesellschaft für Prozessmanagement Facts & Figures GP www.prozesse.at Folie 0 Mission Statement WIR SIND... das führende Wissens- und Kompetenznetzwerk auf dem Gebiet des Prozessmanagements. WIR FÖRDERN...

Mehr

Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung.

Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung. Der kosmopolitische Blick und das Globale Lernen. Konzeption und Kritik der Welt(en)bürgerschaft als pädagogische Vorstellung. Fachtagung in Eisenstadt 7. 9. März 2012 Welche Muster des Denkens und Schauens

Mehr

Medien I Fernsehen Film Fotografie Multimedia

Medien I Fernsehen Film Fotografie Multimedia Medien I Fernsehen Film Fotografie Multimedia Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Bildende Kunst: Studienzweig Fotografie Diplomstudium 8 Semester Film und Fernsehen: - Bildtechnik und Kamera -

Mehr

E-Portfolios für kompetenzorientiertes Lernen

E-Portfolios für kompetenzorientiertes Lernen E-Portfolios für kompetenzorientiertes Lernen ANDREA GHONEIM DONAU-UNIVERSITÄT KREMS DEPA RTMEN T FÜR INTERAKTIVE M EDIEN UND BILDUNGSTECHNOLOGIEN Im EU-Projekt "EUfolio - EU classroom eportfolios" (http://eufolio.eu/)

Mehr

Formale Qualifikation + Erfahrung + Anforderungen inhaltlich -projektverantwortliche Person: DEUTSCH:

Formale Qualifikation + Erfahrung + Anforderungen inhaltlich -projektverantwortliche Person: DEUTSCH: AMS Wien - TrainerInnenkriterien Formale Qualifikation + Erfahrung + Anforderungen inhaltlich -projektverantwortliche Person: DEUTSCH: Formale Qualifikation (60%): In weiterer Folge aufgezählte Formalqualifikationen

Mehr

Gemeinsame Supervision mit deutschen und russischen Multiplikatoren (Lehrer)

Gemeinsame Supervision mit deutschen und russischen Multiplikatoren (Lehrer) Interkulturelle pädagogische Gesellschaft MITRA e.v. Aktivitäten und Projekte 1993-2006 Jahr Integration der Ausländer und Aussiedler Fachbereiche Kinderbetreuung Aktivitäten Fortbildung Angaben über Anzahl

Mehr

ao.-prof. Mag. Dr. Monika Drs Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht Wirtschaftsuniversität Wien

ao.-prof. Mag. Dr. Monika Drs Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht Wirtschaftsuniversität Wien ao.-prof. Mag. Dr. Monika Drs Institut für Österreichisches und Europäisches Arbeitsrecht und Sozialrecht Wirtschaftsuniversität Wien VORTRAGSVERZEICHNIS (Stand 1. Jänner 2015) I. wissenschaftliche Vorträge

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes

E n t wurf. 1. Abschnitt Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken nach 43 des Mediengesetzes E n t wurf Verordnung des Bundeskanzlers über die Anbietungs- und Ablieferungspflicht von Druckwerken, sonstigen Medienwerken und periodischen elektronischen Medien nach dem Mediengesetz (Pflichtablieferungsverordnung

Mehr

Knowledgebase Erwachsenenbildung: aktuelle Entwicklung und Geschichte der österreichischen Erwachsenenbildung. Erfahrbar, erforschbar und anwendbar

Knowledgebase Erwachsenenbildung: aktuelle Entwicklung und Geschichte der österreichischen Erwachsenenbildung. Erfahrbar, erforschbar und anwendbar MAGAZIN erwachsenenbildung.at www.erwachsenenbildung.at/magazin Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs Ausgabe Nr. 0, Februar 2007 Der Stellenwert der Erwachsenenbildung im Kontext des Lebenslangen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Botschafter Bayerns

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Botschafter Bayerns Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Botschafter Bayerns Stipendienprogramm des Bayerischen Staats ministeriums für Unterricht und Kultus für Schülerinnen und Schüler Programmjahr 2014/2015

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten)

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Geistes- und Kulturwissenschaftliche Studienrichtungen

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrätin für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Jugend und Frauen Mag. a Doris Hummer und Präsident Internationale Akademie Traunkirchen o. Univ.-Prof.

Mehr

MAG. GERALD KLUG BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT. S91143/325-PMVD/2015 (1) 10. September 2015

MAG. GERALD KLUG BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT. S91143/325-PMVD/2015 (1) 10. September 2015 5970/AB vom 10.09.2015 zu 6164/J (XXV.GP) 1 von 6 MAG. GERALD KLUG BUNDESMINISTER FÜR LANDESVERTEIDIGUNG UND SPORT S91143/325-PMVD/2015 (1) 10. September 2015 Frau Präsidentin des Nationalrates Parlament

Mehr

Schulbesuch im Ausland

Schulbesuch im Ausland Schulbesuch im Ausland Foto: flickr_ tncountryfan InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1 Voraussetzungen... Seite 3 2 Anerkennung in Österreich... Seite 3 3 Finanzielle Unterstützung...

Mehr

Projekt LEARN FOREVER III

Projekt LEARN FOREVER III Projekt LEARN FOREVER III Laufzeit: 1.2.2010 31.10.2012 Ziele Ziele des Projektes sind: Sichtbarmachung der Zielgruppe der bildungsbenachteiligten Frauen in Österreich Positionierung an den Schnittstellen

Mehr

Immobilienpreisspiegel 2015

Immobilienpreisspiegel 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Pressekonferenz des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder anlässlich der Präsentation des Immobilienpreisspiegels 2015 Immobilienpreisspiegel 2015 Ihre Gesprächspartner

Mehr

Kraft und Hoffnung geben - Überleben

Kraft und Hoffnung geben - Überleben Kraft und Hoffnung geben - Überleben Tätigkeitsbericht Kinder-Krebs-Hilfe 2002 Unsere Arbeit beginnt dort, wo die Therapie endet Im Jahr 2001 hat die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe einen sehr detaillierten

Mehr

3961/AB. vom 11.05.2015 zu 4138/J (XXV.GP)

3961/AB. vom 11.05.2015 zu 4138/J (XXV.GP) 3961/AB vom 11.05.2015 zu 4138/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Die schriftliche parlamentarische Anfrage Nr. 4138/J-NR/2015 betreffend vom BMBF betriebene

Mehr

Seite: 1/1. www.observer.at

Seite: 1/1. www.observer.at zählt als: 5 Clips, erschienen in: Steiermark und Kärnten gesamt (Weiz, Ennstal, Graz, Leoben, Murtal, Mürztal, Süd-, Südwest-, Südost, - Ost-, Weststmk -- Klagenfurt, Lavanttal, St. Veit, Oberkärnten,

Mehr

Karsten Hartdegen Publikationen

Karsten Hartdegen Publikationen Karsten Hartdegen Publikationen Monographien 2015 Der personenzentrierte Ansatz von Carl Rogers im Schulunterricht und seine Auswirkungen auf die Lehrerrolle. Buch AkademikerVerlag 2014 Blended Learning

Mehr

ÖTRV Medaillenstatistik 2015

ÖTRV Medaillenstatistik 2015 ÖTRV Medaillenstatistik 2015 Auf Grundlage der im Sportjahr 2015 durchgeführten Öst. (Staats-) Meisterschaften darf der ÖTRV nachstehende Statistik veröffentlichen. Insgesamt wurden 48 Staatsmeistermedaillen

Mehr

Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum - Apabiz. Ein Vortrag vom Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum (Apabiz) Berlin

Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum - Apabiz. Ein Vortrag vom Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum (Apabiz) Berlin Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum - Apabiz Ein Vortrag vom Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum (Apabiz) Berlin Vorstellung des Apabiz Folie 2 Geschichte - Mitte der Achtziger:

Mehr

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT / 6 / SCHRIFTENREIHE FÜR / BERUFS- UND ' BETRIEBSPÄDAGOGIK HERAUSGEGEBEN VON GERHARD NIEDERMAIR 5 GERHARD NIEDERMAIR (HRSG.) Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Mehr

elearning Cluster Salzburg elearning in Clustern und im Schulalltag elc und ELSA Eine Initiative des bm:bwk

elearning Cluster Salzburg elearning in Clustern und im Schulalltag elc und ELSA Eine Initiative des bm:bwk elearning in Clustern und im Schulalltag elc und ELSA Eine Initiative des bm:bwk Mag. Walter Steinkogler Leiter des elc Salzburg walter.steinkogler@schule.at http://e.schule.at 2005 1 62 Clusterschulen

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll

Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll Ulrich Köpf / Peter Zimmerling (Hg.) Martin Luther Wie man beten soll Für Meister Peter den Barbier Vandenhoeck & Ruprecht Umschlagabbildung: Ulrich Köpf, Martin Luther: Wie man beten soll akg images 1-L76-E1544

Mehr

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5

PRESSEMITTEILUNG SOMMERAKADEMIE 2012. JULI 2012 Seite: 1/5 SOMMERAKADEMIE 2012 JULI 2012 Seite: 1/5 Die Sommerakademie 2012 des Fotografie Forum Frankfurt ist in vollem Gange: Mit Veranstaltungen mit bekannten Größen und aufstrebenden Talenten aus der Fotokunstszene

Mehr

MENSCHENRECHTE ONLINE

MENSCHENRECHTE ONLINE MENSCHENRECHTE ONLINE TÄTIGKEITSBERICHT Geschäftsstelle des Menschenrechtsbeirates der Stadt Graz: Europäisches Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie (ETC Graz) Mag. a Alexandra

Mehr

Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Staatlich anerkannte Erzieherin Staatlich anerkannter Erzieher mit Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) Information zum Beruflichen Gymnasium Gehen Sie den ersten Schritt mit uns an unserem Berufskolleg

Mehr

Dr. Kathleen Stürmer. Persönliche Informationen. Forschungsinteressen. Abschlüsse. Curriculum Vitae Kathleen Stürmer

Dr. Kathleen Stürmer. Persönliche Informationen. Forschungsinteressen. Abschlüsse. Curriculum Vitae Kathleen Stürmer Dr. Kathleen Stürmer Persönliche Informationen Wissenschaftliche Assistentin (Habilitandin) Friedl Schöller Stiftungslehrstuhl für Unterrichts- und Hochschulforschung, TUM School of, Technische Universität

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

ZULASSUNG ZUM BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE ALLGEMEINBILDUNG IM ENTWICKLUNGSVERBUND SÜD-OST

ZULASSUNG ZUM BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE ALLGEMEINBILDUNG IM ENTWICKLUNGSVERBUND SÜD-OST ZULASSUNG ZUM BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE ALLGEMEINBILDUNG IM ENTWICKLUNGSVERBUND SÜD-OST An welcher Institution ist eine Inskription (Zulassung zum Studium) möglich? Welche Unterrichtsfächer

Mehr

FOCUS UMWELTBILDUNG 2015

FOCUS UMWELTBILDUNG 2015 FOCUS UMWELTBILDUNG 2015 Gemeinsam unterwegs Österreichs größtes Umweltbildungsnetzwerk denkt weiter... 18. Februar 2015 WIFI St. Pölten, 3100 St. Pölten, Mariazeller Straße 97 PROGRAMM 08.30 Einchecken

Mehr

Policy Support - Internationalisierung

Policy Support - Internationalisierung Policy Support - Internationalisierung Dr. Christine Juen, MBA Leitung ICM www.oead.at Einleitung Neue Services und Entwicklungen zur Unterstützung Ihrer Internationalisierungsstrategien Zunehmende Globalisierung

Mehr

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung

Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Berichtsband Österreichs Städte in der Wahrnehmung der Bevölkerung Hamburg/Wien im Mai 2015 1 1 Inhaltsverzeichnis (1) Seite Einführung 4 Hintergrund des Stadtmarken-Monitors 4 Auswahl der Städte 6 Eckdaten

Mehr

MMag. Dr. Julia Katschnig. Dingelstedtgasse 8 18 1150 Wien LEBENSLAUF. Persönliche Daten. 13.02.1976 in Klagenfurt.

MMag. Dr. Julia Katschnig. Dingelstedtgasse 8 18 1150 Wien LEBENSLAUF. Persönliche Daten. 13.02.1976 in Klagenfurt. Dingelstedtgasse 8 18 1150 Wien LEBENSLAUF Persönliche Daten Geboren Familienstand 13.02.1976 in Klagenfurt verheiratet, eine Tochter Berufstätigkeit 01 2001-09 2008 Fachhochschule Wiener Neustadt für

Mehr

Erbe und Auftrag der Klosterkammer

Erbe und Auftrag der Klosterkammer Erbe und Auftrag der Klosterkammer Ein lebendes Fossil? Ein Grundeigentümer, der nicht verkauft, sondern nur Erbpacht vergibt? Wer oder was ist die Klosterkammer, woher hat sie ihr Geld? Fördert sie damit

Mehr

Graduate Studies in den USA und das Fulbright Programm. Mag. Elisabeth Müller, Fulbright Commission

Graduate Studies in den USA und das Fulbright Programm. Mag. Elisabeth Müller, Fulbright Commission Graduate Studies in den USA und das Fulbright Programm Mag. Elisabeth Müller, Fulbright Commission U.S. Higher Education - Vielfalt Ich möchte in den USA studieren. Aber an einer wirklich guten Universität.

Mehr

Generali Geldstudie 2015

Generali Geldstudie 2015 Department: Research Country: Generali Austria Generali Geldstudie 0 Institut: Methode: Stichprobe: Schwankungsbreite: +/-,% Erhebungszeitraum: November 0 Veröffentlichung: 0. Dezember 0 MAKAM Research

Mehr

Die Volksschulen in Ottakring

Die Volksschulen in Ottakring Die Volksschulen in Ottakring Liebe OttakringerInnen, liebe Eltern! Bald beginnt auch für Ihr Kind der Ernst des Lebens. Sicher haben Sie sich schon Gedanken gemacht, welche Schule wohl die Beste sei.

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

Masterstudium Kirchenrecht

Masterstudium Kirchenrecht Masterstudium Kirchenrecht Master im Vergleichenden Kanonischen Recht Postgraduales Master Programm MA Master of Arts in diritto canonico e ecclesiastico comparato, indirizzo: diritto canonico comparato

Mehr

Unterlagen. Mag.Dr.Otto Weihs, CHE

Unterlagen. Mag.Dr.Otto Weihs, CHE Unterlagen Mag.Dr.Otto Weihs, CHE Lebenslauf- tabellarisch Beruflicher Werdegang - Lehrtätigkeit - Forschungstätigkeit - Publikationen Stand: Mai 2013 Mag.Dr.Otto Weihs, CHE Daten- tabellarisch Anschrift:

Mehr

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg

Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Lothar Kuld, Bruno Schmid (Hg.) Islamischer Religionsunterricht in Baden-Württemberg Ökumenische Religionspädagogik herausgegeben von Prof. Dr. Astrid Dinter (Pädagogische Hochschule Weingarten) Prof.

Mehr

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden

Karosserie-Partner. Wien. Niederösterreich. Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Karosserie-Partner Body Repair Shops bei Karosserie-, Lack- oder Glasschäden Wien 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 52 1100 Wien, Clemens-Holzmeister-Straße 6 Andert/Hillinger (Annahmestelle) Tel.: 0664/252

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

CURRICULUM VITAE MARGIT VOGLHOFER BURGGASSE 76/3/50 1070 WIEN TEL.: 0664/513 16 49 E-MAIL: MARGIT.VOGLHOFER@AON.AT

CURRICULUM VITAE MARGIT VOGLHOFER BURGGASSE 76/3/50 1070 WIEN TEL.: 0664/513 16 49 E-MAIL: MARGIT.VOGLHOFER@AON.AT MARGIT VOGLHOFER BURGGASSE 76/3/50 1070 WIEN TEL.: 0664/513 16 49 E-MAIL: MARGIT.VOGLHOFER@AON.AT GEB: 11.03.1966 IN STEYR/OÖ VERHEIRATET, EIN KIND GEB. 2002 CURRICULUM VITAE BERUFLICHER WERDEGANG: Seit

Mehr

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang BeTa-Artworks - fotolia.com Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher Information zum dreijährigen Ausbildungsgang Gehen Sie neue Schritte mit uns. An unserem

Mehr

Textgegenüberstellung. Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, mit der die Hochschul-Curriculaverordnung (HCV) geändert wird

Textgegenüberstellung. Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, mit der die Hochschul-Curriculaverordnung (HCV) geändert wird 1 von 6 Textgegenüberstellung Verordnung der Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, mit der die Hochschul-Curriculaverordnung (HCV) geändert wird Inhaltsverzeichnis 1. Hauptstück Allgemeine

Mehr

5. Zuschuss zur diözesanen Kinderchorfreizeit im Umfang von 75% pro Teilnehmergebühr.

5. Zuschuss zur diözesanen Kinderchorfreizeit im Umfang von 75% pro Teilnehmergebühr. Anschubinitiative Kinder singen ihren Glauben 2014 2018 Mit der Anschub Initiative Kinder singen ihren Glauben, mit der erneut die gleichnamige Handreichung der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

talente SOMMERAKADEMIE ohne Nächtigung 2009 GRUNDSTUFE II für Schülerinnen und Schüler der Grundstufe II (9- und 10- Jährige) in Oberösterreich

talente SOMMERAKADEMIE ohne Nächtigung 2009 GRUNDSTUFE II für Schülerinnen und Schüler der Grundstufe II (9- und 10- Jährige) in Oberösterreich talente S t i f t u n g GRUNDSTUFE II SOMMERAKADEMIE ohne Nächtigung 2009 für Schülerinnen und Schüler der Grundstufe II (9- und 10- Jährige) in Oberösterreich 13. 17. Juli 2009 Linz 1. SOMMERAKADEMIE

Mehr

Information zum Pressegespräch

Information zum Pressegespräch Information zum Pressegespräch Einheitliche LehrerInnenausbildung für Oberösterreich und Salzburg Donnerstag, 10. Juli 2014, 11 Uhr; Presseclub, Saal C, Landstraße 31, 4020 Linz Ihre GesprächspartnerInnen:

Mehr

Programm. und wie immer gut zu wissen

Programm. und wie immer gut zu wissen und wie immer gut zu wissen am Samstag, 20.06.15 ab ca. 15.00 Uhr, und am Sonntag, 21.06.15 ab ca. 11.00 Uhr, veranstaltet die DLRG eine Kinderspielstraße auf der Wiese beim Atrium Wir freuen uns auf ein

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS \ Wien I., Lijwclstrafle 14 bis 16. " Telephon: U-25-5-35. Vorsitzendcr: Landcshauptmann Josef Reith c r,~ Prisidcnt der 'Landwirtschaftskammcr

Mehr

Ich bin dann mal weg!

Ich bin dann mal weg! Ich bin dann mal weg! Auslandsaufenthalte und Globales Lernen Infomesse für Jugendliche Freitag, 30. Oktober 2015 9.00 17.00 Uhr Samstag, 31. Oktober 2015 11.00 16.00 Uhr Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig

Mehr

Programm der Infomesse am 16. April 2015, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz

Programm der Infomesse am 16. April 2015, 16.00-19.00 Uhr Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz Entrée (EG) SR 37.01 (EG) Festsaal (1. OG) Informationsstände Informationsstände Informationsstände 16.00-19.00 Uhr Kunst und Kultur Medizin und Gesundheit Pflege Theologie Sprachen Pflege Wirtschaft Recht

Mehr

Mit der Aktion. zum ?!?! der. a u s

Mit der Aktion. zum ?!?! der. a u s Mit der Aktion zum?!?! der a u s 1 Inhalt: DIE STADT SCHLÜCHTERN 3 DIE KINZIG-SCHULE 4 DAS BERUFLICHE GYMNASIUM 5 BEWEGGRÜNDE, BEI DER AKTION CHEF FÜR EINEN TAG MITZUMACHEN 6 DIE KLASSE 11 W1 BG 7 DANKE!

Mehr

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS

DIE LEASEPLAN KAROSSERIEPARTNER BODY REPAIR SHOPS Zuständig für: Notdienst 0 24h Wien MO Drive (Annahmestelle) 1040 Wien Wiedner Hauptstraße 52 01/769 56 90 01/769 56 90 Andert/Hillinger (Annahmestelle) 1100 Wien Clemens-Holzmeister-Straße 6 0664/252

Mehr

Ausstellungsparcours Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte im Landesmuseum

Ausstellungsparcours Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte im Landesmuseum Ausstellungsparcours Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte im Landesmuseum Leistungsnachweis von: Roland Seibert roland.seibert@bsz.ch Alois Hundertpfund Externe Lernorte ZHSF FS 2010 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun

Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun Engagement für unsere gemeinsame Zukunft Sümeyra Coskun Kurzbeschreibung: Ich bin Sümeyra Coskun, besuche das BG Gallus in Bregenz und bin 16 Jahre alt. Ich bezeichne mich als engagierte Person, weil ich

Mehr

EU-Programm Jugend in Aktion 2007-2013

EU-Programm Jugend in Aktion 2007-2013 EU-Programm Jugend in Aktion 2007-2013 Interkulturelles Zentrum - Österreichische Agentur 1050 Wien, Bacherplatz 10 Tel. 01 586 75 44 0 www.jugendinaktion.at, iz@iz.or.at Allgemeine Prioritäten Europäische

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

Vorträge. 3. ARS Versicherungsvertragsrecht (Wien, 12. Oktober 2015)

Vorträge. 3. ARS Versicherungsvertragsrecht (Wien, 12. Oktober 2015) Vorträge 1. EBA-Guidelines und Bankverträge", Bankrechtsforum, veranstaltet von der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft (Wien, 3. November 2015) 2. ARS Bürgerliches Recht (Wien, 16. Oktober

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

Newsletter der Gleichbehandlungsbeauftragten des Landes Steiermark

Newsletter der Gleichbehandlungsbeauftragten des Landes Steiermark Newsletter der Gleichbehandlungsbeauftragten des Landes Steiermark März, 2011 Vertrauliche Beratung in den steirischen Bezirken 2 Fortbildung und Kontaktpflege 3 Österreichs Gleichbehandlungsbeauftragte

Mehr

E-Learning im Museum und Archiv Rahmenbedingungen, Anforderungen und Anwendungen

E-Learning im Museum und Archiv Rahmenbedingungen, Anforderungen und Anwendungen E-Learning im Museum und Archiv Rahmenbedingungen, Anforderungen und Anwendungen Marion R. Gruber MAI-Tagung 2010, Nürnberg KUKUK - Online Umfrage Wirtschaftliche und technische Rahmenbedingungen Welche

Mehr

AUSSCHREIBUNG. An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien, an die Pädagogischen Hochschulen,

AUSSCHREIBUNG. An alle Landesschulräte/Stadtschulrat für Wien, an die Pädagogischen Hochschulen, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Geschäftszahl: BMUKK-644/0002-III/13b/2010 SachbearbeiterIn: Mag. Hanna Malhonen Abteilung: III/13b E-Mail: hanna.malhonen@bmukk.gv.at Telefon/Fax: +43(1)/53120-3626/53120-813626

Mehr

Margarethe-von-Witzleben-Schule Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören

Margarethe-von-Witzleben-Schule Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören Margarethe-von-Witzleben-Schule Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Hören Schulchronik 1. Von den Anfängen bis 1933 1902 1. April Gründung der 1. Klasse für Schwerhörige mit 7 Kindern unter der Leitung

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr