Antrag. Kfz-Versicherung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antrag. Kfz-Versicherung"

Transkript

1 Antrag

2 Antrag auf bei der Generali Versicherung AG bei der ADVOCARD Rechtsschutzvers. AG Fahrzeugwechsel Besitzerwechsel Tarifänderung Änderung Erläuterungen und Hinweise zum Ausfüllen des Antrages siehe Rückseite innen Für Haustarif Angest.Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr.. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. OD/Bezirk Anteil 2. Vermittler OD/Bezirk Anteil Abweichender OD/Bezirk Betreuer Partnerinfofeld (PIF) / Kooperationspartner Aufzuhebende Verträge Original für den Versicherer Hinweis Persönliche Herr Frau Firma Bei ist Zu - tref fendes anzukreuzen Die mit * gekennzeichneten sind freiwillige Angaben, die für die Tarifierung nicht erforderlich Sämtliche Fragen des Antrages müssen deutlich, vollständig und wahrheitsgemäß durch den Antragsteller beantwortet werden. Bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung können wir ganz oder teilweise leistungsfrei sein, das Recht zur Vertragsanpassung haben oder den Versicherungsvertrag kündigen. Ist der/die Antragsteller/in bereits Versicherungsschein-Nr. unserer Gesellschaft: Kundennummer:* Kunde/Kundin bei unserer Gesellschaft? ja nein Name Vorname, Titel Zustellvermerke Straße, Haus-Nr. Postleitzahl Telefon-Nr.* privat dienstlich Telefax* Staatsangehörigkeit* Geburtsdatum (Tag/Monat/Jahr) Branche und Arbeitgeber D Wohnort Neuer Kunde ja nein Mitarbeiter I A V P nein CompanyCar / CompanyCarPLUS Rahmenvereinbarungs-Nummer: KD-Nr. der Beziehung Familienstand* zusammenlebend unverheiratet verheiratet Art der Kunden-Beziehung SEPA Lastschrift - mandat X Mandat für wiederkehrende Zahlungen Mandatsreferenznummer wird separat mitgeteilt Gläubigeridentifikation DE 5 ZZZ Ich/Wir ermächtige/n die Generali Lebensversicherung AG*, Beiträge von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der Generali Lebensversicherung AG* auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, bei meinem/unserem Kreditinstitut die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. IBAN BIC DE Name des Kreditinstituts Ort Datum Unterschrift des/der Kontoinhabers/in Bitte nur ausfüllen, wenn der Versicherungsnehmer/Antragsteller nicht der o.g. Kontoinhaber ist. Name, Straße und Hausnummer, Land, Postleitzahl und Ort * Das Beitragsinkasso für Lebens- und Sachversicherungen wird von der Generali Lebensversicherung AG vorgenommen. Dauer Zahlungsweise Technischer Beginn 0 Uhr Keine materielle Rückwärtsversicherung im Sinne von 2 VVG Ablauf 0 Uhr Bei Dauer von weniger als Jahr: Keine Vertragsverlängerung gem. AKB G..2 Zahlungsweise: jährlich /4 jährlich /2 jährlich monatlich (Abbuchung) Art Pkw Kraftrad Zugmaschine Lkw Anhänger Bus (Frontscheibe einteilig zweigeteilt) Oldtimer Sonstige Fahrzeugart Pkw Eigenverwendung ohne Vermietung Mietwagen Taxi Selbstfahrervermietfahrzeug Krad Kraftrad Fahrer: unter 8 Jahre Geburtsdatum: Leichtkraftrad Leichtkraftroller unter 23 Jahre jüngste(r) Fahrer/in Quad Trike mindestens 23 Jahre Lieferwagen / Lkw / Zugmaschine / Anhänger / Sonstige Privat- und Werkverkehr Campingfahrzeug/Wohnmobil Gewerblicher Güterverkehr Gefahrguttransport nach den amtl. Gefahrgutklassen ohne Genehmigungspflicht Sonst. Verwendung (Angaben gem. Anhang 4 der AKB) Gefahrguttransport mit Genehmigungspflicht gem. 7,7a GGVS (Listengüter) Aufbauart: Land- und Forstwirtschaft (Zugmaschine und Anhänger) Plane und Spriegel geschlossener Kasten Arbeitsmaschine offener Kasten Kipper Sonstige Halter Welche Güter? Wenn zutreffend, zusätzlich ankreuzen: Leasingfahrzeug Auslieferungs-/Kurierdienst Auf wen ist das Fahrzeug zugelassen? Abweichender Halter lt. Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I (Anrede, Name, Vorname, Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort) Staatsangehörigkeit* Amtliches Kennzeichen schwarz grün rot Kurzzeit H (Oldt.) Wechsel Saison Beginnmonat Endmonat Hersteller Herst.-Schlüssel-Nr. Fahrzeugtyp (Verkaufsbezeichnung) geschlossen offen Typ-Schlüssel Identifizierungs-Nr. (ohne Prüfziffer: letzte Stelle) kw Hubraum cm 3 Gesamtmasse kg Typklasse Haftpfl. Kasko /07.5 Erstzulassung des Fahrzeugs Erstzulassung auf Antragsteller Plätze bei Bussen. km Kilometerstand am Jährliche Fahrleistung.000 km

3 Antrag auf bei der Generali Versicherung AG bei der ADVOCARD Rechtsschutzvers. AG Fahrzeugwechsel Besitzerwechsel Tarifänderung Änderung Erläuterungen und Hinweise zum Ausfüllen des Antrages siehe Rückseite innen Für Haustarif Angest.Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr.. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. OD/Bezirk Anteil 2. Vermittler OD/Bezirk Anteil Abweichender OD/Bezirk Betreuer Partnerinfofeld (PIF) / Kooperationspartner Aufzuhebende Verträge Für den Vermittler Hinweis Persönliche Herr Frau Firma Bei ist Zu - tref fendes anzukreuzen Sämtliche Fragen des Antrages müssen deutlich, vollständig und wahrheitsgemäß durch den Antragsteller beantwortet werden. Bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung können wir ganz oder teilweise leistungsfrei sein, das Recht zur Vertragsanpassung haben oder den Versicherungsvertrag kündigen. Ist der/die Antragsteller/in bereits Versicherungsschein-Nr. unserer Gesellschaft: Kundennummer:* Kunde/Kundin bei unserer Gesellschaft? ja nein Name Vorname, Titel Zustellvermerke Straße, Haus-Nr. Postleitzahl Wohnort Die mit * gekennzeichneten sind freiwillige Angaben, die für die Tarifierung nicht erforderlich SEPA Lastschrift - mandat Telefon-Nr.* privat dienstlich Telefax* Staatsangehörigkeit* Geburtsdatum (Tag/Monat/Jahr) Branche und Arbeitgeber D Neuer Kunde ja nein Mitarbeiter I A V P nein CompanyCar / CompanyCarPLUS Rahmenvereinbarungs-Nummer: KD-Nr. der Beziehung Familienstand* zusammenlebend unverheiratet verheiratet Art der Kunden-Beziehung X Mandat für wiederkehrende Zahlungen Mandatsreferenznummer wird separat mitgeteilt Gläubigeridentifikation DE 5 ZZZ Ich/Wir ermächtige/n die Generali Lebensversicherung AG*, Beiträge von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der Generali Lebensversicherung AG* auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, bei meinem/unserem Kreditinstitut die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. IBAN BIC DE Name des Kreditinstituts Ort Datum Unterschrift des/der Kontoinhabers/in Bitte nur ausfüllen, wenn der Versicherungsnehmer/Antragsteller nicht der o.g. Kontoinhaber ist. Name, Straße und Hausnummer, Land, Postleitzahl und Ort * Das Beitragsinkasso für Lebens- und Sachversicherungen wird von der Generali Lebensversicherung AG vorgenommen. Dauer Zahlungsweise Technischer Beginn 0 Uhr Keine materielle Rückwärtsversicherung im Sinne von 2 VVG Ablauf 0 Uhr Bei Dauer von weniger als Jahr: Keine Vertragsverlängerung gem. AKB G..2 Zahlungsweise: jährlich /4 jährlich /2 jährlich monatlich (Abbuchung) Art Pkw Kraftrad Zugmaschine Lkw Anhänger Bus (Frontscheibe einteilig zweigeteilt) Oldtimer Sonstige Fahrzeugart Pkw Eigenverwendung ohne Vermietung Mietwagen Taxi Selbstfahrervermietfahrzeug Krad Kraftrad Fahrer: unter 8 Jahre Geburtsdatum: Leichtkraftrad Leichtkraftroller unter 23 Jahre jüngste(r) Fahrer/in Quad Trike mindestens 23 Jahre Lieferwagen / Lkw / Zugmaschine / Anhänger / Sonstige Privat- und Werkverkehr Campingfahrzeug/Wohnmobil Gewerblicher Güterverkehr Gefahrguttransport nach den amtl. Gefahrgutklassen ohne Genehmigungspflicht Sonst. Verwendung (Angaben gem. Anhang 4 der AKB) Gefahrguttransport mit Genehmigungspflicht gem. 7,7a GGVS (Listengüter) Aufbauart: Land- und Forstwirtschaft (Zugmaschine und Anhänger) Plane und Spriegel geschlossener Kasten Arbeitsmaschine offener Kasten Kipper Sonstige Halter Welche Güter? Wenn zutreffend, zusätzlich ankreuzen: Leasingfahrzeug Auslieferungs-/Kurierdienst Auf wen ist das Fahrzeug zugelassen? Abweichender Halter lt. Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I (Anrede, Name, Vorname, Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort) Staatsangehörigkeit* Amtliches Kennzeichen schwarz grün rot Kurzzeit H (Oldt.) Wechsel Saison Beginnmonat Endmonat Hersteller Herst.-Schlüssel-Nr. Fahrzeugtyp (Verkaufsbezeichnung) geschlossen offen Typ-Schlüssel Identifizierungs-Nr. (ohne Prüfziffer: letzte Stelle) kw Hubraum cm 3 Gesamtmasse kg Typklasse Haftpfl. Kasko /07.5 Erstzulassung des Fahrzeugs Erstzulassung auf Antragsteller Plätze bei Bussen. km Kilometerstand am Jährliche Fahrleistung.000 km

4 Antrag auf bei der Generali Versicherung AG bei der ADVOCARD Rechtsschutzvers. AG Fahrzeugwechsel Besitzerwechsel Tarifänderung Änderung Erläuterungen und Hinweise zum Ausfüllen des Antrages siehe Rückseite innen Für Haustarif Angest.Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr.. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. OD/Bezirk Anteil 2. Vermittler OD/Bezirk Anteil Abweichender OD/Bezirk Betreuer Partnerinfofeld (PIF) / Kooperationspartner Aufzuhebende Verträge Für den Rechtsschutzversicherer Hinweis Persönliche Herr Frau Firma Bei ist Zu - tref fendes anzukreuzen Die mit * gekennzeichneten sind freiwillige Angaben, die für die Tarifierung nicht erforderlich Sämtliche Fragen des Antrages müssen deutlich, vollständig und wahrheitsgemäß durch den Antragsteller beantwortet werden. Bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung können wir ganz oder teilweise leistungsfrei sein, das Recht zur Vertragsanpassung haben oder den Versicherungsvertrag kündigen. Ist der/die Antragsteller/in bereits Versicherungsschein-Nr. unserer Gesellschaft: Kundennummer:* Kunde/Kundin bei unserer Gesellschaft? ja nein Name Vorname, Titel Zustellvermerke Straße, Haus-Nr. Postleitzahl Telefon-Nr.* privat dienstlich Telefax* Staatsangehörigkeit* Geburtsdatum (Tag/Monat/Jahr) Branche und Arbeitgeber D Wohnort Neuer Kunde ja nein Mitarbeiter I A V P nein CompanyCar / CompanyCarPLUS Rahmenvereinbarungs-Nummer: KD-Nr. der Beziehung Familienstand* zusammenlebend unverheiratet verheiratet Art der Kunden-Beziehung SEPA Lastschrift - mandat X Mandat für wiederkehrende Zahlungen Mandatsreferenznummer wird separat mitgeteilt Gläubigeridentifikation DE 5 ZZZ Ich/Wir ermächtige/n die Generali Lebensversicherung AG*, Beiträge von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der Generali Lebensversicherung AG* auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, bei meinem/unserem Kreditinstitut die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. IBAN BIC DE Name des Kreditinstituts Ort Datum Unterschrift des/der Kontoinhabers/in Bitte nur ausfüllen, wenn der Versicherungsnehmer/Antragsteller nicht der o.g. Kontoinhaber ist. Name, Straße und Hausnummer, Land, Postleitzahl und Ort * Das Beitragsinkasso für Lebens- und Sachversicherungen wird von der Generali Lebensversicherung AG vorgenommen. Dauer Zahlungsweise Technischer Beginn 0 Uhr Keine materielle Rückwärtsversicherung im Sinne von 2 VVG Ablauf 0 Uhr Bei Dauer von weniger als Jahr: Keine Vertragsverlängerung gem. AKB G..2 Zahlungsweise: jährlich /4 jährlich /2 jährlich monatlich (Abbuchung) Art Pkw Kraftrad Zugmaschine Lkw Anhänger Bus (Frontscheibe einteilig zweigeteilt) Oldtimer Sonstige Fahrzeugart Pkw Eigenverwendung ohne Vermietung Mietwagen Taxi Selbstfahrervermietfahrzeug Krad Kraftrad Fahrer: unter 8 Jahre Geburtsdatum: Leichtkraftrad Leichtkraftroller unter 23 Jahre jüngste(r) Fahrer/in Quad Trike mindestens 23 Jahre Lieferwagen / Lkw / Zugmaschine / Anhänger / Sonstige Privat- und Werkverkehr Campingfahrzeug/Wohnmobil Gewerblicher Güterverkehr Gefahrguttransport nach den amtl. Gefahrgutklassen ohne Genehmigungspflicht Sonst. Verwendung (Angaben gem. Anhang 4 der AKB) Gefahrguttransport mit Genehmigungspflicht gem. 7,7a GGVS (Listengüter) Aufbauart: Land- und Forstwirtschaft (Zugmaschine und Anhänger) Plane und Spriegel geschlossener Kasten Arbeitsmaschine offener Kasten Kipper Sonstige Halter Welche Güter? Wenn zutreffend, zusätzlich ankreuzen: Leasingfahrzeug Auslieferungs-/Kurierdienst Auf wen ist das Fahrzeug zugelassen? Abweichender Halter lt. Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I (Anrede, Name, Vorname, Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort) Staatsangehörigkeit* Amtliches Kennzeichen schwarz grün rot Kurzzeit H (Oldt.) Wechsel Saison Beginnmonat Endmonat Hersteller Herst.-Schlüssel-Nr. Fahrzeugtyp (Verkaufsbezeichnung) geschlossen offen Typ-Schlüssel Identifizierungs-Nr. (ohne Prüfziffer: letzte Stelle) kw Hubraum cm 3 Gesamtmasse kg Typklasse Haftpfl. Kasko /07.5 Erstzulassung des Fahrzeugs Erstzulassung auf Antragsteller Plätze bei Bussen. km Kilometerstand am Jährliche Fahrleistung.000 km

5 Antrag auf bei der Generali Versicherung AG bei der ADVOCARD Rechtsschutzvers. AG Fahrzeugwechsel Besitzerwechsel Tarifänderung Änderung Erläuterungen und Hinweise zum Ausfüllen des Antrages siehe Rückseite innen Für Haustarif Angest.Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr.. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. OD/Bezirk Anteil 2. Vermittler OD/Bezirk Anteil Abweichender OD/Bezirk Betreuer Partnerinfofeld (PIF) / Kooperationspartner Aufzuhebende Verträge Für den Antragsteller Hinweis Persönliche Herr Frau Firma Bei ist Zu - tref fendes anzukreuzen Sämtliche Fragen des Antrages müssen deutlich, vollständig und wahrheitsgemäß durch den Antragsteller beantwortet werden. Bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung können wir ganz oder teilweise leistungsfrei sein, das Recht zur Vertragsanpassung haben oder den Versicherungsvertrag kündigen. Ist der/die Antragsteller/in bereits Versicherungsschein-Nr. unserer Gesellschaft: Kundennummer:* Kunde/Kundin bei unserer Gesellschaft? ja nein Name Vorname, Titel Zustellvermerke Straße, Haus-Nr. Postleitzahl Wohnort Die mit * gekennzeichneten sind freiwillige Angaben, die für die Tarifierung nicht erforderlich SEPA Lastschrift - mandat Telefon-Nr.* privat dienstlich Telefax* Staatsangehörigkeit* Geburtsdatum (Tag/Monat/Jahr) Branche und Arbeitgeber D Neuer Kunde ja nein Mitarbeiter I A V P nein CompanyCar / CompanyCarPLUS Rahmenvereinbarungs-Nummer: KD-Nr. der Beziehung Familienstand* zusammenlebend unverheiratet verheiratet Art der Kunden-Beziehung X Mandat für wiederkehrende Zahlungen Mandatsreferenznummer wird separat mitgeteilt Gläubigeridentifikation DE 5 ZZZ Ich/Wir ermächtige/n die Generali Lebensversicherung AG*, Beiträge von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich/weisen wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der Generali Lebensversicherung AG* auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann/wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, bei meinem/unserem Kreditinstitut die Erstattung des belasteten Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. IBAN BIC DE Name des Kreditinstituts Ort Datum Unterschrift des/der Kontoinhabers/in Bitte nur ausfüllen, wenn der Versicherungsnehmer/Antragsteller nicht der o.g. Kontoinhaber ist. Name, Straße und Hausnummer, Land, Postleitzahl und Ort * Das Beitragsinkasso für Lebens- und Sachversicherungen wird von der Generali Lebensversicherung AG vorgenommen. Dauer Zahlungsweise Technischer Beginn 0 Uhr Keine materielle Rückwärtsversicherung im Sinne von 2 VVG Ablauf 0 Uhr Bei Dauer von weniger als Jahr: Keine Vertragsverlängerung gem. AKB G..2 Zahlungsweise: jährlich /4 jährlich /2 jährlich monatlich (Abbuchung) Art Pkw Kraftrad Zugmaschine Lkw Anhänger Bus (Frontscheibe einteilig zweigeteilt) Oldtimer Sonstige Fahrzeugart Pkw Eigenverwendung ohne Vermietung Mietwagen Taxi Selbstfahrervermietfahrzeug Krad Kraftrad Fahrer: unter 8 Jahre Geburtsdatum: Leichtkraftrad Leichtkraftroller unter 23 Jahre jüngste(r) Fahrer/in Quad Trike mindestens 23 Jahre Lieferwagen / Lkw / Zugmaschine / Anhänger / Sonstige Privat- und Werkverkehr Campingfahrzeug/Wohnmobil Gewerblicher Güterverkehr Gefahrguttransport nach den amtl. Gefahrgutklassen ohne Genehmigungspflicht Sonst. Verwendung (Angaben gem. Anhang 4 der AKB) Gefahrguttransport mit Genehmigungspflicht gem. 7,7a GGVS (Listengüter) Aufbauart: Land- und Forstwirtschaft (Zugmaschine und Anhänger) Plane und Spriegel geschlossener Kasten Arbeitsmaschine offener Kasten Kipper Sonstige Halter Welche Güter? Wenn zutreffend, zusätzlich ankreuzen: Leasingfahrzeug Auslieferungs-/Kurierdienst Auf wen ist das Fahrzeug zugelassen? Abweichender Halter lt. Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I (Anrede, Name, Vorname, Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort) Staatsangehörigkeit* Amtliches Kennzeichen schwarz grün rot Kurzzeit H (Oldt.) Wechsel Saison Beginnmonat Endmonat Hersteller Herst.-Schlüssel-Nr. Fahrzeugtyp (Verkaufsbezeichnung) geschlossen offen Typ-Schlüssel Identifizierungs-Nr. (ohne Prüfziffer: letzte Stelle) kw Hubraum cm 3 Gesamtmasse kg Typklasse Haftpfl. Kasko /07.5 Erstzulassung des Fahrzeugs Erstzulassung auf Antragsteller Plätze bei Bussen. km Kilometerstand am Jährliche Fahrleistung.000 km

6 Regionalklasse Krafträder Haftpflicht R Vollkasko R Teilkasko R übrige Fahrz. N Pkw Lieferwagen landw. Zugmaschinen u. Raupenschlepper mit grünem Kennzeichen Mietwagen/Taxen: Einwohnerdichteklassen/Großstädte: KH VK TK (siehe Tarifinhaltsverz.) Berufliches Umfeld Branche Arbeitgeber Nutzung bei Pkw Um eine Vertragsstrafe zu ver - meiden, müssen Sie diese Fragen wahrheitsgemäß und vollständig beantworten und jede Änderung unverzüglich anzeigen. Basisschutz Komfortschutz (Erläuterung Rückseite Nr. 22) Von wem wird das Fahrzeug gefahren? Nutzung: als Betriebsausgabe anerkannt als Betriebsausgabe nicht anerkannt Fahrer: (zutreffendes ankreuzen) VN* VN/P* VN/P/K** andere nur VN* bzw. VN/P* nicht nicht Haushalt mit Kind(ern), jüngstes unter möglich möglich 6 Jahre ab 23 Jahre 2 22 Jahre unter 2 Jahre Geburtsdatum: jüngste(r) Fahrer/in Alter ältester Fahrer ständiger Fahrer bei juristischen Personen / Personengesellschaft Name des Fahrers: Geburtsdatum des Fahrers: (Ehe-) Partner in häuslicher Gemeinschaft Name des Partners: Geburtsdatum des Partners: Haben alle Fahrer unter 23 Jahren am begleiteten Fahren teilgenommen? ja nein *oder ständiger angestellter Fahrer einer Firma bzw. auch dessen (Ehe-)Partner ** VN/P und Kinder Ausschlussrisiko gemäß Werbe- und Annahmerichtlinien ja nein Führerschein Nachlässe Kopie beigefügt Kopie wird nachgereicht: Klasse ausgestellt in ausgehändigt am 00 Mio. Pauschaldeckung (Höchstleistung für Pers.-Schäden 5 Mio. je geschädigte Person; 8 Mio. im Basisschutz) Gesetzliche Versicherungssummen Einschluss der MeinTierPLUS Versicherung 0) Einschluss der FahrerPLUS Vers. (Zuschlag: siehe Tarif) Schadenfreie Jahre: SF-Klasse: Beitragssatz %: Einschluss des persönlichen Unfallassistenten in der FahrerPLUS Versicherung (Zuschlag: siehe Tarif) Kundenbonus 5 % 0 % 5 % Beitrag einschl. gesetzl. Vers.-Steuer 6) Sparte Sparte Sparte Sparte VSNR VSNR VSNR VSNR Kfz-Unfallversicherung Rabattschutz Einschluss Rabattschutz KH und VK (AKB I Erläuterung Rückseite Nr. ) Einschluss Rabattschutz KH (AKB I Erläuterungen Rückseite Nr. ) Kaskoversicherung Vollkasko mit 500 SB Teilkasko mit 50 SB oder mit SB ohne SB; und bei Schäden aus dem Bereich Teilkasko oder mit SB 50 SB; ohne SB; SB Schadenfreie Jahre: SF-Klasse: Beitragssatz %: Komfortschutz 22) Einschluss Vollkasko Premium Einschluss der GAP-Deckung in der Vollkaskoversicherung (Zuschlag: siehe Tarif) 3) Einschluss WerkstattservicePLUS Einschluss Folgeschäden bei Tierbiss (in Vollkasko Premium bereits enthalten) Basisschutz Ausschluss WerkstattservicePLUS Einschluss Schutzbriefleistungen bei Pkw, Campingfahrzeugen, Kräder und Lieferwagen im Werkverkehr (Zuschlag: siehe Tarif) 2) Campingfahrzeug/Wohnmobil, Anhänger, Zeitwert Oldtimer, Marktwert lt. beigefügtem Gutachten (Vers.-Summe) und Zubehörteile: Die Liste der mitversicherten und Zubehörteile ist Vertragsinhalt gemäß AKB A.2.. Sie erläutert die prämienfrei mitversicherten und Zubehörteile, die gegen Zuschlag zu versichernden und Zubehörteile sowie nicht versicherbare Gegenstände. Hydraulische Ladebordwand Kühlkoffer mit Kühlaggregat Tank-, Silofahrzeug Ladekran Betontransportmischer Kfz- Haftpflichtversicherung Sonstige ungewöhnliche Sonderausstattung Zeitwert der Sonderausstattung (Ziffer 8b) Gesamtzeitwert des Kfz Pauschalsystem 9) Versicherungssummen in Platzsystem je Platz 9) Tod Dauerfolgen (Inv.) Tagegeld jeweiliger Berufsfahrer Berufsbeifahrer (Anz. ) je Besondere Vereinbarungen Gesamtbeitrag Kfz

7 Vor versicherung Zweitwagen - Ersatz-/Anschl.-V. zu K amtl. Kennzeichen regelung Die Angaben zur Beitrag gezahlt bis Fahrzeug am vorübergehend ( Sommer-/ Winterfahrzeug), endgültig Schadenfreiheit dienen der vorläufigen behördlich abgemeldet, verschrottet, verkauft an (bitte Kopie des Verkaufsvertrages mit vorlegen) Einstufung. Händler? ja. Setzt der Erwerber die Versicherung fort? ja, nein, nicht bekannt; ins Ausland ja, nein Maßgeblich ist allein die Be - Besteht/Bestand für Sie/Ihren Ehegatten eine gleichartige Versicherung? scheinigung des Vorversicherers ja, Kfz-Haftpflicht bis Vollkasko bis nein Wird ein zusätzliches Fahrzeug versichert? ja nein Ist die Schadenfreiheit Dritter anzurechnen? ja Nachweis einreichen! Gesellschaft Verwaltungsstelle Vers.-Schein-Nr. Wer hat ggf. gekündigt? Sie? die Gesellschaft? Beitragssatz der Vorversicherung oder der Erstwagen versicherung in % Kfz-Haftpflicht Vollkasko a) im laufenden Kal.-Jahr: b) im vorigen Kal.-Jahr: Zahl der gemeldeten Schäden: a) seit dem. Januar bis heute: b) im letzten Kal.-Jahr: ADVOCARD Auf die Möglichkeit einer Beitragsanpassung wird besonders hingewiesen. c) in den letzten 3 Jahren: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie als Antragsteller verpflichtet sind, uns diese Fragen vollständig und wahrheitsgemäß zu beantworten, da wir die An gaben zur Überprüfung von Schadensfreiheitsrabatten im Rahmen der Risikoprüfung benötigen. Zur Überprüfung und Ergänzung Ihrer Angaben kann ein austausch mit anderen Versicherern erforderlich werden. Für die endgültige Einstufung ist die Bescheinigung des Vorversicherers über den Verlauf der Vorver siche rung maßgebend. Neuantrag Ersatz-Antrag für VS-Nr. Besteht oder bestand bereits Rechtsschutz für die neuen bzw. hinzukommenden Risiken durch Sie oder den versicherten Personenkreis ja nein Name Vorversicherung Versicherungsnummer Vertragsbeginn Vertragsablauf gekündigt von und hatten Sie in den letzten 5 Jahren Rechtsschutzfälle? ja nein Anzahl Rechtsschutz mit 50 SB. Versicherungssumme unbegrenzt je Rechtsschutzfall. Laufzeit 3 Jahre. Beginn Tag nach Antragseingang. V 2,80 für alle Kfz V 78,00 für ein bestimmtes Fahrzeug Jahresbeitrag Wichtig: Die Jahresbeiträge sind ohne Zahlungsbonus angegeben. Bei Abschuss der Vollkasko-Versicherung mit Komfortschutz für PKW im privaten Bereich erhalten Sie 5 % Rabatt auf die Verkehrs-. Angaben zum Familienstand ADVOCARD 360º Rechtsschutz Single ohne Kinder Paar ohne Kinder 50 SB, Monatsbeitrag: 33,70 Jahresbeitrag Familie/Alleinerziehend mit Kindern Name, Vorname des mitversicherten Lebenspartners Herr Frau Geburtsdatum Preisvorteil Single Rentner öffentl. Dienst - 5 % = KundenBONUS Sofort-Rabatt Anzahl Sparten - %= Zahlungsweise /2 * Zahlungsbonus /4 /2-2 % ZB* /-5 % ZB* = Vers.-Bestätigung Nr. GE zur Haftpflichtvers. ausgehändigt am Uhr Vorläufige Deckung zu umseitigen Bedingungen 4a) besteht in der Haftpflichtversicherung nach Aushändigung der Versicherungsbestätigung durch einen bevollmächtigten Vermittler, in allen anderen beantragten Arten der nur, wenn und soweit sie mit Zeitpunkt und Unterschrift ausdrücklich bestätigt ist: zur Kaskovers. zur Kfz-Unfallvers. zur Rechtsschutzvers. (s. 7 ARB 3) erteilt ab Uhr Rückwirkende Zusage ungültig! Nicht wirksam für Wagnisse unter 4b)! Ohne vorläufige Deckung 4a) beginnt der Versicherungsschutz erst mit der Einlösung des Versicherungsscheines. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Widerrufsfolgen Besondere Hinweise Empfangsbestätigung Unterschriebenen Antrag erhalten: Datum, Unterschrift des Vertreters Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 4 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, ) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die weiteren Informationen nach 7 Abs. und 2 des Versicherungsvertragsgesetzes in Verbindung mit den bis 4 der VVG-Informationspflichtenverordnung und diese Belehrung jeweils in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf der Kfz-Haftpflicht / Kasko bzw. Kfz-Unfallversicherung ist zu richten an: Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 8737 München. Bei einem Widerruf per Telefax oder ist der Widerruf an die Fax-Nr. 089/ bzw. an die -Adresse zu richten. Der Widerruf der ADVOCARD ist zu richten an: ADVOCARD AG, Besenbinderhof 43, 097 Hamburg, -Adresse: Bei einem Widerruf per Telefax oder ist der Widerruf an die Fax-Nr. 040 / bzw. an die -Adresse zu richten. Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet der Versicherungsschutz, und wir erstatten Ihnen den auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfallenden Teil der Beiträge, wenn Sie zugestimmt haben, dass der Versicherungsschutz vor Ende der Widerrufsfrist beginnt. Den Teil des Beitrags, der auf die Zeit bis zum Zugang des Widerrufs entfällt, dürfen wir in diesem Fall einbehalten; dabei handelt es sich pro Tag um /360 des auf ein Jahr entfallenden Beitrags. Die Erstattung zurückzuzahlender Beträge erfolgt unverzüglich, spätestens 30 Tage nach Zugang des Widerrufs. Beginnt der Versicherungsschutz nicht vor dem Ende der Widerrufsfrist, hat der wirksame Widerruf zur Folge, dass empfangene Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Ich bestätige, dass ich vor der Unterzeichnung dieses Antrages die den beantragten Versicherungen zugrunde liegenden Allgemeine Versicherungs be din gun gen, Besonderen Versicherungsbedingungen und Klauseln, die zugehörigen Vertrags- und Kundeninformationen sowie die Hinweise zum Schutz Ihrer erhalten habe. Bei Abschluss einer Unfallversicherung habe ich die dem Antrag separat beigefügte Schweigepflichtentbindungserklärung eigenhändig unterschrieben und zur Kenntnis genommen. Ort, Datum Unterschrift der/des Antragsstellers Unterschrift des Vermittlers Hinweis zu den Antragsfragen: Bevor Sie den Antrag unterschreiben, überprüfen Sie bitte alle Angaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Sämtliche in diesem Antrag gestellten Fragen müssen von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß beantwortet werden. Bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung können wir ganz oder teilweise leis tungsfrei sein, das Recht zur Vertragsanpassung haben oder den Versicherungsvertrag kündigen. Ort, Datum Unterschrift der/des Antragsstellers Unterschrift des Vermittlers

8 4. Zuständige Aufsichtsbehörde Wir betreuen Sie stets gut und zuvorkommend. Bitte richten Sie bei Un - stimmigkeiten Ihre Beschwerden vorrangig an uns oder an unseren Außen - dienstmitarbeiter. Wenn Ihr Versicherungsvertrag weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, sich kostenfrei innerhalb einer Frist von acht Wochen an die neutrale Schlichtungsstelle Versicherungsombudsmann e. V., Postfach , 0006 Berlin zu wenden. Darüber hinaus steht Ihnen auch der Beschwerdeweg bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Bereich Versicherungen Postfach 3 08, Bonn, offen. 5. Anzeigen und Erklärungen Alle für den Versicherer bestimmten Anzeigen und Erklärungen sind schriftlich abzugeben und sollen an die im Versicherungsschein oder in dessen Nachträgen genannte Anschrift der Direktion oder Service-Stelle gerichtet werden. Die Vermittler sind zur Entgegennahme nur mündlicher Anzeigen und Erklärungen nicht bevollmächtigt. 6. Versicherungsteuer Der Versicherer ist verpflichtet, die gesetzliche Versicherungsteuer zu erheben. 7. Gebühren Gebühren für die Ausfertigung eines Versicherungsscheines oder Nachtrages werden nicht erhoben. Die Gebühr für die Mahnung von Erst- und Folgebeiträgen beträgt 4,. Gebühren für Lastschriftretoure wegen nicht gedecktem oder aufgelöstem Konto sind vom Versicherungsnehmer zu tragen. Weitere Gebühren und Kosten für die Aufnahme des Antrags oder aus anderen Gründen entstehen nicht. 8. Für die gelten die Allgemeinen Bedingungen der ADVOCARD (ARB 3, Stand ). Der Versicherungsvertrag verlängert sich stillschweigend um ein Jahr, wenn er nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragsdauer in Textform gekündigt wird. Die Versicherungssumme ist unbegrenzt. Die Strafkaution wird in unbegrenzter Höhe darlehensweise bereitgestellt. Die gilt als rechtlich selbständiger Vertrag, zu dem ein eigener Versicherungsschein ausgefertigt wird. Nebengebühren werden nicht erhoben. Einwilligungserklärung zur Bonitätsprüfung Ich willige ferner ein, dass der Versicherer bei Vertragsabschluss, im Rahmen der Vertragsabwicklung sowie bei Zahlungsverzug Informationen über mein allgemeines Zahlungsverhalten selbst oder von einer Auskunftei einholt und nutzt (vgl. Nr. der Information zur Bonitätsprüfung). Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Außerdem ist der Versicherer verpflichtet, mir Auskunft zu geben über die zu meiner Person gespeicherten, deren Herkunft und Empfänger sowie zum Zweck der Speicherung. Zur Überprüfung meiner dort gespeicherten kann ich mich auch direkt mit dem Auskunft gebenden Unternehmen in Verbindung setzten. Werbewiderspruch Der Verwendung Ihrer zu Zwecken der Werbung sowie der Marktund Meinungsforschung können Sie jederzeit ganz oder zum Teil unter der auf dem Antrag genannten Adresse oder unter der ebenfalls im Antrag genannten Fax-Nr. bzw. Adresse widersprechen. 9. Informationen zur Bonitätsprüfung Um unseren Kunden dauerhaft günstige und stabile Beiträge zu gewährleisten, möchten wir Sie darüber informieren, dass wir Informationen zum bisherigen Zahlverhalten unserer Kunden von der Infoscore Consumer Data GmbH beziehen. Für Informationen zu den über Sie gespeicherten wenden Sie sich bitte an die Infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, Baden-Baden, Telefon Information zur Verwendung Ihrer Zur Einschätzung des zu versichernden Risikos vor dem Abschluss des Versicherungsvertrags sowie zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, insbesondere im Leistungsfall, benötigen wir personenbezogene von Ihnen. Zur Förderung der Transparenz der verarbeitungen sind die Generali Versicherungen den sog. Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen durch die deutsche Versicherungswirtschaft beigetreten. Weitere Informationen zu den Verhaltensregeln und zu Listen der Unternehmen unserer Gruppe, die an einer zentralisierten verarbeitung teilnehmen sowie Listen der Auftragnehmer und der Dienstleister, zu denen nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen bestehen, finden Sie unter Hinweise zum Schutz Ihrer. 2. Werbewiderspruchsrecht Sie können der Verwendung Ihrer zu Zwecken der Werbung so wie der Markt- und Meinungsforschung jederzeit ganz oder zum Teil widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an: Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 8737 München. Bei einem Widerspruch per Telefax oder ist der Widerspruch an die Fax-Nr. 089/ bzw. an die -Adresse zu richten. 22. Hinweise zum Basis- und Komfortschutz Für Pkw gibt es zwei verschiedene Produktvarianten (Basisschutz und Komfortschutz) zur Auswahl. Der Beitrag für den Basisschutz ist günstiger, dagegen ist der Versicherungsschutz beim Komfortschutz erheblich umfangreicher. Die Unterschiede im Leistungsumfang zeigt die folgende Übersicht: Basisschutz Komfortschutz WerkstattservicePLUS* abwählbar zuwählbar Elementarschäden Standard inkl. Muren Versicherungsschutz bei grober Fahrlässigkeit gesetzl. Regelung ja Neuwertentschädigung 6 Monate 8 Monate Kaufpreisentschädigung 6 Monate 8 Monate Reinigungskosten nach Glasbruch nein ja Entschädigung von Leuchtmitteln nein ja Folgeschäden durch Kurzschluss nein ja Abzug neu für alt ja nein Mitversicherung Sonderausstattung Bis unbegrenzt Folgeschäden Tierbiss nein bis.000 Mallorca-Police enthalten nein ja Kundenbonus möglich nein ja Abschluss Vollkasko Premium möglich nein ja Abschluss FahrerPLUS möglich ja ja Abschluss Unfallassistent möglich ja ja Abschluss Schutzbriefversicherung möglich ja ja Abschluss Rabattschutz möglich nein ja Abschluss GAP möglich nein ja Abschluss Folgeschäden Tierbiss bis möglich nein ja Abschluss MeinTierPLUS möglich ja ja * Im Reparaturfall wählen wir aus unserem Werkstattnetz die Werkstatt aus, in der das Fahrzeug repariert wird. 23. Telefonische Rechtsberatung bei unserem Partner ADVOCARD Obligatorisch und ohne Mehrbeitrag besteht für PKW im Komfortschutz mit einer Vollkaskoversicherung über unseren Partner ADVOCARD AG eine separate telefonische Rechtsberatung zu Fragen rund um den versicherten PKW. Der Anspruch auf diese Leistungen erlischt, wenn die Vollkaskoversicherung im Komfortschutz bei der Generali Versicherung AG nicht mehr besteht. Generali Versicherung AG Generali Versicherung AG Adenauerring 7, 8737 München Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dietmar Meister Vorstand: Winfried Spies (Vorsitzender), Onno Denekas, Bernd Felske, Dr. Monika Sebold-Bender, Michael Stille Sitz: München, Amtsgericht München HRB USt-ID-Nr. DE Versicherungsumsätze sind umsatzsteuerfrei. ADVOCARD AG Vorsitzender des Aufsichtsrats: Christoph Schmallenbach Vorstand: Peter Stahl (Sprecher des Vorstands), Christian Vogl Sitz: Hamburg Registergericht: Amtsgericht Hamburg HRB 2 56 Direktionsanschrift: ADVOCARD AG, Besenbinderhof 43, 097 Hamburg

9 Wichtige Hinweise und Erläuterungen der umstehenden Hinweisziffern. Rechtliche Selbständigkeit der beantragten Versicherungen Die aufgrund dieses Antrages abgeschlossenen Versicherungen sind rechtlich selbständige und voneinander unabhängige Verträge. 2. Verantwortlichkeit für die Angaben im Antrag Ihr Vermittler ist für Ihre Betreuung zuständig. Selbstverständlich hilft er Ihnen gerne beim Ausfüllen des Antragsformulars. Die Ver antwortung für die Richtigkeit aller Angaben liegt jedoch dessen ungeachtet bei Ihnen, da Sie unser Vertragspartner Achten Sie deshalb vor der Unterschrift darauf, dass alle Angaben vollständig im Antrag stehen. Unrichtige Beantwortung umstehender Fragen nach Gefahrenumständen sowie arglistiges Verschweigen auch sonstiger Gefahrumstände können zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Striche oder sonstige Zeichen oder Nichtbeantwortung gelten als Verneinung. 3. Allgemeine Versicherungsbedingungen und anwendbares Recht Dem Vertrag liegen die Allgemeinen Bedingungen für die (AKB) in der ab Versicherungsbeginn/Änderungstag geltenden Fassung zugrunde, die mit der Antragsdurchschrift ausgehändigt werden. Für den Vertrag, der aufgrund dieses Antrages zustande kommt, gilt ausschließlich deutsches Recht. 4. Vorläufige Deckung a) Die vorläufige Deckung nach AKB B.2.3 Allgemeinen Bedingungen für die (AKB) endet mit der Einlösung des Versicherungsscheins. Sie tritt rückwirkend außer Kraft, wenn der Antrag unverändert an ge nom men, der Versicherungsschein aber nicht innerhalb von zwei Wochen eingelöst wird und der Versicherungsnehmer die Verspätung zu vertreten hat. Der Versicherer ist berechtigt, die vorläufige Deckung mit einer Frist von zwei Wochen schriftlich zu kündigen. Dem Versicherer steht in diesem Falle der auf die Zeit des Versicherungsschutzes entfallende anteilige Beitrag zu. Bleibt in der Kfz-Haftpflichtversicherung die Verpflichtung des Versicherers gegenüber dem Dritten bestehen, obgleich der Versicherungsvertrag beendet ist, so gebührt dem Versicherer außerdem der Beitrag für die Zeit dieser Verpflichtung. b) Bei Trikes, Mietwagen, Taxen, Selbstfahrervermietfahrzeugen, Leasingfahrzeugen, Kraftomnibussen, Fahrzeugen und Anhängern im gewerb lichen Güter verkehr, Umzugsverkehr, bei Beförderung von Treibstoff oder Heizöl, für Wechselaufbauten, sonstige landwirtschaftliche Sonderfahrzeuge, Sonderfahrzeuge mit WKZ und die im Abschnitt Kaskoversicherung b) genannten Wagnisse, bei Fahrzeugen mit Ausfuhr- oder Auslandskennzeichen, bei erlaubnispflichtiger Beförderung gefährlicher Güter zu Fahrzeugversicherungen für Personenkraftwagen ab Typklasse 30 bei TK bzw. 32 bei VK sowie für Fahrzeuge mit einem Gesamtzeitwert des Fahrzeugs von mehr als ,- (bei Krafträdern mit einem Gesamtzeitwert von mehr als 7.500,-, bei Lfw. / LKW, Zgm. und Sonderfahrzeugen von mehr als ,- ) für Gebrauchtfahrzeuge in Abhängigkeit vom Fahrzeugalter sowie bei kurzfristigen Kaskoversicherungen ist es nur der K-Abteilung vorbehalten, vorläufige De ckung zuzusagen. Das gleiche gilt bei kurzfristigen Kfz-Unfallver - sicherungen, bei Kfz-Unfallversicherungen mit Tagegeld oder mit höheren Versiche rungssummen als ,- für Tod und ,- für Dauerfolgen je Fahrzeug, sowie für Kfz-Unfallver - sicherungen für Kraft räder aller Art und Fahr zeuge mit Versicherungskennzeichen. 5. Nebenabreden Mündliche Vereinbarungen haben keine Gültigkeit. Nebenabreden sind nur dann verbindlich, wenn der Versicherer sie schriftlich bestätigt. 6. Tarifänderungen in der Kfz-Haftpflicht- und Kasko - versiche rung Auf die Möglichkeit einer Tarifänderung (ggf. Beitragserhöhung) in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung gemäß AKB J.3 wird hinge - wiesen. 7. Versicherungssummen in der Kfz-Haftpflicht - versicherung a) Ist in der Haftpflichtversicherung eine Pauschalsumme vereinbart, so sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden zusammen bis zu dem angegebenen Betrag versichert. Innerhalb dieser Höchstleis - tungssumme für den Versicherungsfall gelten für die einzelne Schadenart mindestens die gesetzlich vorgesehenen Versicherungssummen. b) Bei 00 Mio. Pauschaldeckung beträgt die Höchstleistung für Personen schäden je geschädigte Person, je geschädigte Person bei PKW im Basisschutz. c) Die gesetzlichen Versicherungssummen betragen für Personenschäden 7,5 Millionen, für Sachschäden,2 Millionen und für reine Vermögensschäden ,-. Für Fahrzeuge, die der Beförderung von Personen dienen und mehr als 9 Plätze (ohne Fahrersitz) aufweisen, erhöhen sich diese Beträge nach Maßgabe der Anlage zu 4 Abs. 2 des Pflichtversicherungsgesetzes. 8. Kaskoversicherung a) Soweit in der Kaskoversicherung das Fahrzeug noch nicht im Typklassenverzeichnis aufgeführt ist, wird die Beitragsvereinbarung unter dem Vorbehalt abgeschlossen, dass der Beitrag, sobald das Fahrzeug in das Typklassenverzeichnis eingestuft worden ist, neu festgelegt wird. b) In der Kaskoversicherung gelten die im Tarif genannten Beiträge für Fahrzeuge normaler Bauart und Ausstattung. Zum Tarifbeitrag werden Zuschläge erhoben u.a. für zuschlagspflichtige Fahrzeugteile im Sinne der Allgemeinen Bedingungen für die (AKB), für Fahrzeuge mit überdurchschnittlichem Wert, mit Spezialkarosserie, mit ungewöhnlicher Sonderausstattung, für Spezialfahrzeuge (insbesondere Tank- und Thermoswagen), für alle Güterfahrzeuge mit Kippvorrichtung (auch Sattelauflieger) siehe AKB A ). c) Der Abschlag von 0% gem. der Allgemeinen Bedingungen für die (AKB) entfällt, wenn das Fahrzeug (Pkw ohne Vermietung, Campingfahrzeug, Taxe, Personenmietwagen, Selbstfahrervermiet-Pkw) mit einer elektronischen Wegfahrsiche rung ausgerüstet ist, die beim Verlassen des Fahrzeugs automatisch ohne zusätzliche Handgriffe des Benutzers aktiviert wird und mindestens a) den Anlasserstromkreis und b) die Zündung oder die Kraftstoffversorgung unterbricht und das im Schadenfall nachgewiesen wird. 9. Kfz-Unfallversicherung Bei der Kfz-Unfallversicherung nach dem Pauschalsystem bei Güterfahrzeugen nur im Führerhaus ist jeder berechtigte Insasse mit dem der Anzahl der Versicherten entsprechenden Teilbetrag der versicherten Summe gedeckt. Bei zwei oder mehr berechtigten Insassen erhöhen sich die versicherten Summen um 50 v. H. Bei der Versicherung nach dem Platzsystem ist jeder einzelne Platz des Fahrzeugs mit der gleichen Summe versichert. 0. Erläuterung zur MeinTierPLUS Versicherung Versichert sind eigene Hunde und Katzen des VN, welche im versicherten Fahrzeug zum Zeitpunkt eines Unfalls mitgeführt wurden und dabei verletzt oder getötet werden. Wir erbringen die nachfolgenden Leistungen, wenn die unfallbedingte Schädigung des versicherten Tieres in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Gebrauch des vom berechtigten Fahrer geführten und in Bewegung befindlichen versicherten Fahrzeugs steht. Kosten einer tierärztlichen ambulanten und/oder stationären Behandlung unabhängig von der Anzahl der sich im Fahrzeug befindenden versicherten Tiere bis max Euro. Kosten für Aufenthalt im Tierheim/Tierpension wenn der VN selbst verletzt wird und sein Tier nicht versorgen kann maximal 7 Tage bis zu einem Höchstbetrag von 50 Euro pro Tag. Bei unfallbedingtem Tod der Tiere unabhängig von der Anzahl der sich im Fahrzeug befindenden versicherten Tiere übernehmen wir für Erdbestattung oder Einäscherung nachgewiesene Kosten bis insgesamt höchstens 350 Euro. Leistungsansprüche bestehen nicht, wenn wegen des Unfalls Leistungen von einem anderen Schadenversicherer oder Dritten beansprucht werden können.. Erläuterungen zum Rabattschutz (AKB I.3.3.2) Rabattschutz kann nur für Pkw vereinbart werden; es gelten folgende Voraussetzungen:. Wenn der Versicherungsvertrag eine Kfz-Haftpflichtversicherung und eine Vollkaskoversicherung beinhaltet, kann der Rabattschutz für die Kfz-Haftpflichtversicherung und die Vollkaskoversicherung oder für die Kfz-Haftpflichtversicherung alleine abgeschlossen werden. 2. Voraussetzung ist, dass in der Kfz-Haftpflichtversicherung und ggf. in der Vollkaskoversicherung mindestens die Schadenfreiheitsklasse SF 4 vorhanden ist. Stellt sich nach Vertragsabschluss heraus, dass diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, entfällt der Rabattschutz rückwirkend ab Versicherungsbeginn. 2. Schutzbriefversicherung Für die Schutzbriefversicherung gelten die Allgemeinen Bedingungen für die (AKB). Die Schutzbriefversicherung für Pkw ohne Vermietung, Kräder, Campingfahrzeuge bis 4 Tonnen Gesamtgewicht und Lieferwagen im Werkverkehr ersetzt z. B. die Kosten für Unfall- und Pannenhilfe an der Schadenstelle, für Bergen und Abschleppen, für den Fahrzeugrücktransport bei Ausfall des Fahrzeugs, für die Behebung von Schäden nach Falschbetankung. Die in der Kaskoversicherung vereinbarte Selbstbeteiligung gilt nicht für die Schutzbriefleistungen. 3. Erläuterung zur GAP-Deckung (AKB A ) Im Falle eines Diebstahls oder Unfalls mit anerkanntem wirtschaftlichem Totalschaden ersetzt die GAP-Deckung die Differenz, die sich zwischen dem Abrechnungswert des Leasingvertrages (Restbuchwert) bzw. Darlehensrestbetrag und der Erstattung aus der Kaskoversicherung (Wiederbeschaffungswert) ergeben kann. Die GAP-Deckung kann nur für Pkw (Anhang 4 der AKB) und nur in der Vollkaskoversicherung vereinbart werden. Für den versicherten Pkw muss bei unserer Gesellschaft auch eine Kfz-Haftpflichtversicherung bestehen.

Antrag. Kfz-Versicherung

Antrag. Kfz-Versicherung Antrag Antrag auf bei der Generali Versicherung AG bei der ADVOCARD Rechtsschutzvers. AG Fahrzeugwechsel Besitzerwechsel Tarifänderung Änderung Erläuterungen und Hinweise zum Ausfüllen des Antrages siehe

Mehr

Antrag. Generali Unfallversicherung für die Frau.

Antrag. Generali Unfallversicherung für die Frau. Antrag Generali Unfallversicherung für die Frau. Neuantrag Veränderungsantrag Antrag auf dynamische Unfallversicherung für die Frau 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. OD/Bezirk Anteil 2. Vermittler

Mehr

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Antragsteller (Versicherungsnehmer): Arch Insurance Company (pe) Ltd Arch Underwriting GmbH Strasse: Geb.Datum: PLZ/Ort: Beruf / Branche:

Mehr

Die Kosten für unsere Serviceleistungen betragen pro Jahr inkl. Mwst.: 150,00

Die Kosten für unsere Serviceleistungen betragen pro Jahr inkl. Mwst.: 150,00 MMP Servicepaket der MMP Marketing & Management, hier für Privatkunden. Angaben zum Kunden Name, Vorname geb. Dat Strasse Hausnummer Postleitzahl Ort Mit Abschluß und Annahme des Servicepaketes durch MMP

Mehr

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine Bitte beachten Sie: Dieser Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine gilt ausschließlich für Vereine, die länger als ein Jahr im Vereinsregister eingetragen

Mehr

Straße: MGA Schewe GmbH, Agt.: 26.055 Oberstr. 1 / am Markt, 44892 Bochum-Langendreer

Straße: MGA Schewe GmbH, Agt.: 26.055 Oberstr. 1 / am Markt, 44892 Bochum-Langendreer Antrag auf Privat-Familien/Partner-Haftpflicht Versicherung bei den Gothaer-Versicherungen Neuantrag Änderungsantrag: Name:: Aufnahme durch Straße: MGA Schewe GmbH, Agt.: 26.055 PLZ/Ort: Oberstr. 1 / am

Mehr

Antrag. Haftpflicht-Versicherung. Private Haus- und Grundbesitzer Private Bauherren Heizöltanks bei privaten Risiken

Antrag. Haftpflicht-Versicherung. Private Haus- und Grundbesitzer Private Bauherren Heizöltanks bei privaten Risiken Antrag Haftpflicht-Versicherung. Private Haus- und Grundbesitzer Private Bauherren Heizöltanks bei privaten Risiken Antrag für Haftpflicht-Versicherung Private Haus und Grundbesitzer Private Bauherren

Mehr

Deckungsauftrag zur KFZ-Versicherung

Deckungsauftrag zur KFZ-Versicherung Antragsteller Versicherer Vermittler Gesellschaft: Vermittler-Nr.: Betreuung.-Nr.: Inkasso-Nr.: Allfinanztest.de GmbH Deutschland Schubertstr. 1 Geb.-Datum: 08058 Zwickau Telefon: Telefon: Telefon: 0375

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine

Deckungsantrag VOV D&O-Versicherung Vereine Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine Bitte beachten Sie: Dieser Deckungsantrag zur VOV D&O-Versicherung Vereine gilt ausschließlich für Vereine, die länger als ein Jahr im Vereinsregister eingetragen

Mehr

Ihr Antrag auf Firmen-Rechtsschutz

Ihr Antrag auf Firmen-Rechtsschutz Ihr Antrag auf Firmen-Rechtsschutz Ihre Daten Firmenname* Straße, Nr.* PLZ, Ort* Telefon (tagsüber)* Betriebsart* Vorversicherer* (auch mitversicherte Person) gekündigt zum* versich. Risiken* Die mit *

Mehr

Beitragsermäßigung ab 65 steuerfrei und ohne Gesundheitsprüfung

Beitragsermäßigung ab 65 steuerfrei und ohne Gesundheitsprüfung HALLESCHE Krankenversicherung 70166 Stuttgart 05/17 Herr Max Mustermann Musterstraße 10 71259 Musterstadt HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit 70166 Stuttgart Ihr Ansprechpartner: Karl Vermittler

Mehr

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung

Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Produktbeschreibung zur Kfz-Versicherung Die folgende auszugsweise Beschreibung unserer Produkte gibt Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten, einen optimalen Versicherungsschutz zu vereinbaren. Kfz-Haftpflicht

Mehr

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche.

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Fahrzeuge Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Kfz-Versicherung mobil kompakt Große Leistungen zu kleinen Beiträgen. Sie wollen zuverlässigen

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

mit Versicherungskennzeichen

mit Versicherungskennzeichen Antrag auf Kraftfahrtversicherung für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen BeratungsNr./ Kundenerklärung VermittlerNr. 1 5 1 3 Neuantrag Vertragsfortsetzung P KundenNr. V / VertragsNr. TarifauskunftNr.

Mehr

Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung

Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung Produktinformationsblatt zur Zahnzusatzversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über Ihre Versicherung geben. Diese Informationen sind jedoch nicht abschließend.

Mehr

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Stand: 08. Juni 2015 1. Widerruf von Versicherungsverträgen für Mobile Elektronik (Smartphone, Tablet, Laptop, Kamera) 2. Widerruf von Versicherungsverträgen für Fahrräder

Mehr

Anzahl Inhaber/Geschäftsführer: Anzahl angestellte Mitarbeiter:

Anzahl Inhaber/Geschäftsführer: Anzahl angestellte Mitarbeiter: Wir können Ihnen Ihre Verantwortung nicht abnehmen, aber wir helfen Ihnen sie zu tragen! Antrag zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Allgemeine Angaben (Bitte vollständig ausfüllen!) Antragsteller

Mehr

Allgemeine Angaben zur Tarifierung:

Allgemeine Angaben zur Tarifierung: Allgemeine Angaben zur Tarifierung: 1 Halter / Versicherungsnehmer / Fahrer des Fahrzeugs: 1.1 Halter des Fahrzeuges Name: Anschrift: Geb.-Datum: 1.2 Versicherungsnehmer: Name: Straße: Plz / Ort: Geb.-Datum:

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen Care Consult Versicherungsmakler Gesellschaft m.b.h. 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4 event@careconsult.at Tel. 01 317 2600 73393 Fax 01 317 2600 73498 Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente

Mehr

Informationen zur VOV D&O-Versicherung

Informationen zur VOV D&O-Versicherung Informationen zur VOV D&O-Versicherung Versicherer des Vertrages / Ladungsfähige Anschriften sind AachenMünchener Versicherung AG, AachenMünchener-Platz 1, 52064 Aachen Sitz der Gesellschaft: Aachen, Handelsregister

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung

Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung Einzelversicherung Tarif central.holidaye Verwendbar bis zum 3.4.212 Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung Für die Einzelversicherung nach Tarif central.holidaye gelten die Allgemeinen

Mehr

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung Rechtsschutzversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Rechtsschutzversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV) möglich. Halter des Rahmenvertrages ist die BdV Verwaltungs

Mehr

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete. Unterschreiben. Zurück senden

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete. Unterschreiben. Zurück senden Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für gewerbliche Miete 1. 2. Unterschreiben Zurück senden Anforderungen des Risikoträgers R+V Allgemeine Versicherung AG Bis zu einer Bürgschaftssumme von 20.000 müssen

Mehr

Antrag. Haftpflicht-Versicherung. Gaststätten und Beherbergungsbetriebe

Antrag. Haftpflicht-Versicherung. Gaststätten und Beherbergungsbetriebe Antrag Haftpflicht-Versicherung. Gaststätten und Beherbergungsbetriebe Antrag auf Haftpflicht- Versi cherung für Gaststätten und Beherbergungsbetriebe 1. Vermittler Org.-Bereich Vermittler-Nr. bzw. VD/Bezirk

Mehr

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Antragsunterlagen Kraftfahrt-Versicherungskonzept Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Sehr geehrte Partnerinnen und Partner, im diesem Dokument geben wir Ihnen die fünf einfachen Schritte zur Beantragung

Mehr

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT

SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Mannheimer Versicherung AG SCHADENANZEIGE ALLGEMEINE HAFTPFLICHT Versicherungsschein-Nummer: Schadennummer: MAtS-Vorgangsnummer: Agentur-Nummer: Versicherungsnehmer: Name, Vorname (bei Rahmenverträgen

Mehr

Angaben zum Versicherungsnehmer (VN) Geburtsdatum VN Familienstand : verheiratet nicht verheiratet. (falls nicht D) Versicherungsbeginn

Angaben zum Versicherungsnehmer (VN) Geburtsdatum VN Familienstand : verheiratet nicht verheiratet. (falls nicht D) Versicherungsbeginn Angaben zum Versicherungsnehmer (VN) Firma / Name / Vorname Straße PLZ / Ort Geburtsdatum VN Familienstand : verheiratet nicht verheiratet Führerschein seit: Nationalität (falls nicht D) Geburtsdatum des

Mehr

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Stand: 08. Juni 2015 1. Widerruf von Versicherungsverträgen für Mobile Elektronik (Smartphone, Tablet, Laptop, Kamera) 2. Widerruf von Versicherungsverträgen für Fahrräder

Mehr

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für private Mietkaution

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für private Mietkaution DIE CLEVERE ALERNAIVE FÜR IEER Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne! 0800 0122334 Kostenlose Service-Hotline Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für private ietkaution Wie geht es weiter? Nach Eingang und

Mehr

Antrag. Gesetzliche Haftpflicht-Versicherung von Reiseunternehmen.

Antrag. Gesetzliche Haftpflicht-Versicherung von Reiseunternehmen. Antrag Gesetzliche Haftpflicht-Versicherung von Reiseunternehmen. Für Haustarif Angest.Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr. Gesetzliche Haftpflicht- Versicherung von Reiseunternehmen 1. Vermittler Org.-Bereich

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

Pferdehalterhaftpflichtversicherung

Pferdehalterhaftpflichtversicherung Pferdehalterhaftpflichtversicherung BdV Mitgliederservice GmbH Eine Anmeldung zum Rahmen-Pferdehalterhaftpflichtversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV) möglich.

Mehr

Antrag Krankentagegeld

Antrag Krankentagegeld Konrad-Adenauer-Platz 12 40210 Düsseldorf Antrag Krankentagegeld Bitte alle Angaben in Druckbuchstaben ausfüllen. Antragsteller/ Versicherungsnehmer (Bitte nur den Namen einer Person eintragen) Name Frau

Mehr

Besondere Vereinbarung zur Gothaer Jagd-Haftpflichtversicherung für Bewegungsjagden

Besondere Vereinbarung zur Gothaer Jagd-Haftpflichtversicherung für Bewegungsjagden Besondere Vereinbarung zur Gothaer Jagd-Haftpflichtversicherung für Bewegungsjagden 1. Versicherungsumfang Versichert ist nach Maßgabe der Besonderen Bedingungen Risikobeschreibungen für die Jagd-Haftpflichtversicherung

Mehr

Kfz-Flottenversicherung

Kfz-Flottenversicherung Kfz-Flottenversicherung Exklusive Konditionen für aetka-partner Mit der Gothaer Versicherung können aetka-partner ab sofort von einem exklusiven Pkw- Stückpreismodell profitieren. Das Produkt umfasst eine

Mehr

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG

Antrag zur Mietnomadenversicherung Rhion Versicherung AG Antrag auf erstmaligen Einschluss eines Vermieters in den Rahmenvertrag zwischen dem Deutscher Mietkautionsbund e.v. und der auf Einschluss einer weiteren Wohneinheit eines bereits versicherten Vermieters

Mehr

Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308. Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name.

Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308. Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name. Wichtige Angaben für die interne Weiterverarbeitung: PEZ: 5/397308 Vermittler Nr. B.-Nr. b Adressangaben des Arbeitgebers (oder Firmenstempel): Name Anschrift Allianz Lebensversicherungs-AG Angebot / Versicherungsschein

Mehr

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS Studierendenwerk Stuttgart Telefon: +49 711 / 95 74-438 Darlehen & Versicherung Telefax: +49 711 / 95 74-448 Postfach 150151 E-Mail: darlehen@sw-stuttgart.de 70075 Stuttgart www.studierendenwerk-stuttgart.de

Mehr

Kundeninformation der Volksfürsorge vertreten durch AMPAS GmbH

Kundeninformation der Volksfürsorge vertreten durch AMPAS GmbH Kundeninformation der Volksfürsorge vertreten durch AMPAS GmbH für eine Dynamische Sach-Inhaltsversicherung 1. Identität des Versicherers Name: Volksfürsorge Deutsche Sachversicherung AG Anschrift: Besenbinderhof

Mehr

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung fair mobil

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung fair mobil Antragsunterlagen Kraftfahrt-Versicherungskonzept Sondereinstufung fair mobil Seite 1 von 6 Sehr geehrte Partnerinnen und Partner, in fünf einfachen Schritten können Sie unsere Sondereinstufung fair mobil

Mehr

Wichtige Hinweise zu Ihrer Hundehalterhaftpflicht

Wichtige Hinweise zu Ihrer Hundehalterhaftpflicht Wichtige Hinweise zu Ihrer Hundehalterhaftpflicht Sie können den Versicherungsbeginn maximal 1 Jahr im Voraus datieren. Eine Kündigungsbestätigung einer eventuell vorhandenen Vorversicherung benötigen

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für - Personalverrechner - Buchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter)

Mehr

NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser!

NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser! NÜRNBERGER AutoVersicherung - einfach besser! Neu ab 01.04.2007 Zielkundenbeitrag bereits ab SF 1 (KH) Zubehör-Bausteine RabattSchutz und KaskoPlus schon ab SF 1 Neu: RabattSchutz Kasko Neu: GAP-Versicherung

Mehr

Herzlich willkommen als neues Mitglied der APOLLO e. V.!

Herzlich willkommen als neues Mitglied der APOLLO e. V.! Herzlich willkommen als neues Mitglied der APOLLO e. V.! Tel.: 030-47 59 91 59 Fax: 030-47 53 15 39 info@apollo-online.de www.apollo-online.de Ausführlich beantworten gerne die alten Hasen im Verein alle

Mehr

Antrag. Haftpflicht-Versicherung.

Antrag. Haftpflicht-Versicherung. Antrag Haftpflicht-Versicherung. Bauhauptgewerbe Baunebengewerbe Handwerksbetriebe Büro- und Handelsbetriebe Bauträger/Generalübernehmer Transportbetriebe Tierhandelsbetriebe/gewerbliche Tierhaltung Vereine

Mehr

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe

s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe s Auto-Leasing GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Sparkassen-Finanzgruppe Auto-Leasing mit GAP-Versicherung die Risiko-Minimierung bei Diebstahl und Totalschaden Gemäß

Mehr

Ansprechpartner und Anschrift: E-Mail und Telefonnummer: Wir wählen nachfolgenden Versicherungsschutz gemäß umseitiger Beitragstabelle:

Ansprechpartner und Anschrift: E-Mail und Telefonnummer: Wir wählen nachfolgenden Versicherungsschutz gemäß umseitiger Beitragstabelle: Bitte zurück senden an (oder per Fax an 0511/1268-5225): Versicherungsbüro Sporthilfe Niedersachsen Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10 30169 Hannover Anmeldung zur Gruppenversicherung SpV 1037530 Kfz-Zusatzversicherung

Mehr

Kfz Risikoanalyse für private Pkw

Kfz Risikoanalyse für private Pkw Kfz Risikoanalyse für private Pkw Mindeststandards Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Kraftfahrtversicherung und Tarifbestimmungen für die Kraftfahrtversicherung

Mehr

Classic Cadillac Club Deutschland e.v.

Classic Cadillac Club Deutschland e.v. Willkommen im Club! Vielen Dank, dass Sie Mitglied im Classic Cadillac Club Deutschland e.v. werden wollen. Wir freuen uns sehr Sie in unserem Club begrüßen zu dürfen. Sollten Sie fragen zu diesem Antrag

Mehr

Fragebogen zur Kfz-Versicherung

Fragebogen zur Kfz-Versicherung Fragebogen zur Kfz-Versicherung Name / Vorname: Adresse: Hinweis zur Vergleichsberechnung Bitte füllen Sie die nachfolgenden Angaben lückenlos aus. Wir können sonst keine Vergleichsberechnung durchführen.

Mehr

Münchener & Magdeburger

Münchener & Magdeburger Münchener & Magdeburger Produktinformationsblatt für die Drückjagdversicherung Dieses Produktinformationsblatt soll Ihnen einen ersten Überblick über die gewünschte Versicherung geben. Der verbindliche

Mehr

Adresse und genaue Größe des zu versichernden unbebauten Grundstücks: (max. 3.500 qm; kein Wald- oder landwirtschaftlich genutztes Grundstück)

Adresse und genaue Größe des zu versichernden unbebauten Grundstücks: (max. 3.500 qm; kein Wald- oder landwirtschaftlich genutztes Grundstück) BdV Mitgliederservice GmbH Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Haus- und Grundbesitzerversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV)

Mehr

Die Mercedes-Benz Autoversicherung plus. Besonderer Schutz für besondere Automobile mit einmaligen 4 Jahren Neuwertentschädigung.

Die Mercedes-Benz Autoversicherung plus. Besonderer Schutz für besondere Automobile mit einmaligen 4 Jahren Neuwertentschädigung. Die Mercedes-Benz Autoversicherung plus. Besonderer Schutz für besondere Automobile mit einmaligen 4 Jahren Neuwertentschädigung. An Ihr Fahrzeug stellen Sie höchste Ansprüche. Warum nicht auch an Ihre

Mehr

Antrag. Kfz-Versicherung für Kraftfahrzeug-Handel und -Handwerk

Antrag. Kfz-Versicherung für Kraftfahrzeug-Handel und -Handwerk Antrag Kfz-Versicherung für Kraftfahrzeug-Handel und -Handwerk Antrag auf Kfz- Versicherung für Kraftfahrzeug-Handel und -Handwerk Neuantrag Ersatzantrag Für Haustarif Angest.Kz. Firmen-Nr. Personal-Nr.

Mehr

ADAC Auslands-Krankenschutz

ADAC Auslands-Krankenschutz ADAC Auslands-Krankenschutz Inhaltsverzeichnis Seite Produktinformationsblatt zum ADAC Auslands-Krankenschutz BASIS 2 Pflichtinformationen zum ADAC Auslands-Krankenschutz BASIS 3 Produktinformationsblatt

Mehr

Fernabsatz-Informationen

Fernabsatz-Informationen Fernabsatz-Informationen zur Vereinbarung über das mobile Aufladen von Prepaid-Mobilfunk-Konten mittels SMS und Servicehotline ( mobiler Aufladeservice ) Stand: Januar 2010. Diese Information gilt bis

Mehr

Angaben zu der zu versichernden und ggfs. mit zu versichernden Person (Ehegatte/in, Partner/in)

Angaben zu der zu versichernden und ggfs. mit zu versichernden Person (Ehegatte/in, Partner/in) BdV Mitgliederservice GmbH Privathaftpflichtversicherung Eine Anmeldung zum Rahmen-Privathaftpflichtversicherungsvertrag ist nur für Mitglieder des Bund der Versicherten e. V. (BdV) möglich. Halter des

Mehr

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko

Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Haftpflicht, Teil- und Vollkasko Finden Sie die richtige Versicherung für Sie und Ihr Auto Welche Kfz-Versicherung passt zu mir? Die richtige Police für Sie und Ihr Fahrzeug finden Ein Haftpflichtversicherung

Mehr

Holen Sie sich hier Ihre günstige Autoversicherung

Holen Sie sich hier Ihre günstige Autoversicherung Holen Sie sich hier Ihre günstige Autoversicherung Versichern Sie Ihr Auto günstig Das zahlt sich aus: Kommen Sie mit Ihrem Auto zu HDI-Gerling und sichern Sie sich dauerhaft niedrige Beiträge. Für viele

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g zwischen dem Jugendhaus Düsseldorf e.v. CarI-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf im nachfolgenden kurz,,jugendhaus genannt als Versicherungsnehmerin und

Mehr

Kunde geprüft am: positiv: Kd.-Nr.: Der Unterzeichner des Vertrages bestätigt Inhaber der zu übergebenden Tankkarte/en zu sein.

Kunde geprüft am: positiv: Kd.-Nr.: Der Unterzeichner des Vertrages bestätigt Inhaber der zu übergebenden Tankkarte/en zu sein. alternative energien gmbh Flottenkartenvertrag Kunde geprüft am: positiv: Kd.-Nr.: Name / Firma: Vorname: Ausweisnr.: Straße: PLZ / Ort: E-Mail: Telefon: Telefax: Der Unterzeichner des Vertrages bestätigt

Mehr

Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung.

Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung. Der Exklusivtarif Ihre Kfz-Versicherung. Starten Sie jetzt durch! www.continentale.de Eine saubere Sache: Der Continentale Exklusivtarif! Viele Versicherer stellen im Schadenfall unangenehme Fragen nach

Mehr

SEPA-Basis-Lastschriftmandat (SEPA Direct Debit Mandate) für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren/SEPA Core Direct Debit Scheme

SEPA-Basis-Lastschriftmandat (SEPA Direct Debit Mandate) für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren/SEPA Core Direct Debit Scheme Rudolf-Breitscheid-Straße 14 Antrag auf Mitgliedschaft in der SG Friedrichsgrün e. V. Hiermit beantrage ich für mein Kind die Mitgliedschaft in der Sportgemeinschaft Friedrichsgrün e.v. Ich erkenne die

Mehr

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt

Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Schnellvergleich der Leistungen für Pkw Produktwelt mobil komfort / mobil kompakt Übergreifende Extras mobil komfort mobil kompakt Leistungsversprechen Verbessern wir unsere Leistungen für neu bei uns

Mehr

Neue Produktstruktur Kfz-Versicherung Privatkunden zum 01.10.2011

Neue Produktstruktur Kfz-Versicherung Privatkunden zum 01.10.2011 Neue Produktstruktur Kfz-Versicherung Privatkunden zum 01.10.2011 Unsere Motivation: einfach, anders, gut! Einfache, übersichtliche Produkte mit hervorragendem Leistungsumfang Anpassung an unterschiedliche

Mehr

EDELMETALL-SPARPLAN. Name: Vorname: Straße: PLZ / Ort: E-Mail

EDELMETALL-SPARPLAN. Name: Vorname: Straße: PLZ / Ort: E-Mail EDELMETALL-SPARPLAN Name: Vorname: Straße: PLZ / Ort: E-Mail Hiermit beauftrage ich die SPV Edelmetalle AG, jeden Monat ab dem zum Monatsersten (bzw. den darauf folgenden Arbeitstag) folgende Edelmetalle

Mehr

Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung

Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung Deckungsantrag für Unternehmen (KMU) zur Gothaer D&O-Versicherung Stand: August 2015 INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG Nachfolgend geben wir Ihnen wichtige Informationen zur Nutzung dieses Deckungsantrages. Bitte

Mehr

Tarifvergleich vom 23.12.2015 für. KFZ-Versicherung (PKW)

Tarifvergleich vom 23.12.2015 für. KFZ-Versicherung (PKW) Tarifvergleich vom 23.12.201 für Vor- und Nachname Versicherungsmakler Straße und Hausnr. PLZ und Ort E-Mail KFZ-Versicherung (PKW) mobil kompakt DEMV Rabatt Nachlass N1 Tel: 0461 9403111 makler@andreas-b.eu

Mehr

Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung

Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung Ausdruck wurde erstellt von: Torsten Stank Stank Finanz e.k. Versicherungsagentur Robert-Bosch-Straße 48 Strasse 61184 Karben PLZ/Ort 06039-93460 Telefon 06039-934626

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe

Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Auftrag zur Lieferung von Strom Gewerbe Lieferung von elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz für berufliche, landwirtschaftliche und gewerbliche Zwecke mit einem Jahresverbrauch von 10.000 kwh

Mehr

Auftrag zur Lieferung von Erdgas

Auftrag zur Lieferung von Erdgas Auftrag zur Lieferung von Erdgas X Plesse-Gas Neueinzug Tarifwechsel Lieferantenwechsel Unser Kundenservice ist für Sie da: Telefon: (05 51) 90 03 33-155 Fax: (05 51) 90 03 33-159 service@gemeindewerke-bovenden.de

Mehr

Service-Scheckheft zur Kfz-Versicherung

Service-Scheckheft zur Kfz-Versicherung Service-Scheckheft zur Kfz-Versicherung Der SIGNAL IDUNA-Service ist rund um die Uhr für Sie da. Ein Unfall ist immer ärgerlich. Was Sie dann brauchen, ist kompetente, schnelle und zuverlässige Hilfe.

Mehr

ANTRAG PRIVATHAFTPFLICHT

ANTRAG PRIVATHAFTPFLICHT ANTRAG PRIVATHAFTPFLICHT 102.0001.12 Stand 07.2014 Druck 07.2014 ANTRAGSTELLUNG LEICHT GEMACHT 1 Vermittlernummer: Die Vermittlernummer teilt sich in eine Stamm-Nr. und gegebenenfalls in eine Unter-Nr.

Mehr

Die Wirtschafts-Assekuranz-Makler AG kurz WIASS genannt wurde 1989 in Amberg als GmbH gegründet und im Jahr 2007 in eine AG umgewandelt.

Die Wirtschafts-Assekuranz-Makler AG kurz WIASS genannt wurde 1989 in Amberg als GmbH gegründet und im Jahr 2007 in eine AG umgewandelt. Die Wirtschafts-Assekuranz-Makler AG kurz WIASS genannt wurde 1989 in Amberg als GmbH gegründet und im Jahr 2007 in eine AG umgewandelt. Die WIASS gehört zu den größeren inhabergeführten Versicherungsmaklern

Mehr

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung

Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Produktinformationsblatt zur Privat-Haftpflichtversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Versicherung geben. Diese Informationen

Mehr

Leistungsübersicht. Condor KfzPolice für Pkw

Leistungsübersicht. Condor KfzPolice für Pkw Condor KfzPolice für Pkw Haftpflicht Deckungssumme 100 Mio. EUR pauschal (max. 12 Mio. EUR je geschädigte Person) Mallorca Police auf Reisen im europäischen Ausland Rabattschutz optional (ab SF 10) Kfz-Umweltschadensversicherung

Mehr

Hundehalterhaftpflichtversicherung für Hund(e): Prämie pro Hund... 45 EUR netto zuzüglich 19% Versicherungsteuer

Hundehalterhaftpflichtversicherung für Hund(e): Prämie pro Hund... 45 EUR netto zuzüglich 19% Versicherungsteuer Antrag zur Haftpflichtversicherung für Dozenten mit/ohne Privathaftpflichtversicherung und Antrag auf Einschluss der Privathaftpflichtversicherung/Hundehaftpflichtversicherung in bestehende Dozentenhaftpflichtversicherung

Mehr

Antrag auf Inovesta 3-Phasen-Rente (RE3P 13)

Antrag auf Inovesta 3-Phasen-Rente (RE3P 13) Antrag auf Inovesta 3-Phasen-Rente (RE3P 13) Generali Lebensversicherung AG 81737 München Seite 1 von 4 Vermittlernummer und Vermittlername Antrag auf Inovesta 3-Phasen-Rente (RE3P 13) Bei ist Zutreffendes

Mehr

Kundeninformation der Volksfürsorge

Kundeninformation der Volksfürsorge Kundeninformation der Volksfürsorge 1. Identität des Versicherers Name: Volksfürsorge Deutsche Sachversicherung AG Anschrift: Besenbinderhof 43, 20097 Hamburg Rechtsform: Aktiengesellschaft Sitz: Besenbinderhof

Mehr

Herabsetzung ANTRAGSTELLER(IN): IBAN: Konto-Nummer: Bankleitzahl: Name des Geldinstituts:

Herabsetzung ANTRAGSTELLER(IN): IBAN: Konto-Nummer: Bankleitzahl: Name des Geldinstituts: Hermannstraße 46 20095 Hamburg Tel: 040-33 60 12 Fax: 040-28 05 96 06 E-Mail: info@hbfek.de Internet: www.hbfek.de Gegründet 29. September 1902 Antrag auf Hausratversicherung Erhöhung Übertragung nach

Mehr

Vermittler-Nr. Anrede Titel Dienststelle (ÖD) Name Vorname Telefon. Straße Hausnummer E-Mail* PLZ Wohnort Fax

Vermittler-Nr. Anrede Titel Dienststelle (ÖD) Name Vorname Telefon. Straße Hausnummer E-Mail* PLZ Wohnort Fax Vermittler-Nr. 1. ANTRAGSTELLER/IN: Neu Änderung Normaltarif ÖD - Tarif Barcode Versicherungs-Nr. Beruf Geburtsdatum Anrede Titel Dienststelle (ÖD) Name Vorname Telefon Straße Hausnummer E-Mail* PLZ Wohnort

Mehr

Anmeldung/Vertrag. Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt. Fernlehrgang. (Kolping-Akademie) Geprüfte Qualität S. 1/5 FB CTVB 003-16.01.

Anmeldung/Vertrag. Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt. Fernlehrgang. (Kolping-Akademie) Geprüfte Qualität S. 1/5 FB CTVB 003-16.01. Anmeldung/Vertrag Fernlehrgang Praktische Betriebswirtin Praktischer Betriebswirt (Kolping-Akademie) S. 1/5 FB CTVB 003-16.01.14 Geprüfte Qualität Träger Kolping-Akademie der Kolping-Mainfranken GmbH,

Mehr

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g

D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g D i e n s t r e i s e - R a h m e n v e r t r a g zwischen dem Jugendhaus Düsseldorf e.v. CarI-Mosterts-Platz 1 40477 Düsseldorf im nachfolgenden kurz,,jugendhaus genannt als Versicherungsnehmerin und

Mehr

Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung

Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung Merkblatt zur Datenverarbeitung, Schlusserklärung und Widerrufsbelehrung Zur Reiseversicherung der Europ Assistance als Partner der CosmosDirekt Merkblatt zur Datenverarbeitung Vorbemerkung Versicherungen

Mehr

Kundeninformation. Die Hauptgeschäftstätigkeit liegt im Betrieb der Schaden- und Unfallversicherung, ausgenommen Rechtschutzversicherungen.

Kundeninformation. Die Hauptgeschäftstätigkeit liegt im Betrieb der Schaden- und Unfallversicherung, ausgenommen Rechtschutzversicherungen. Kundeninformation Informationen zum Versicherer o Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft Admiralitätstr. 67 20459 Hamburg Telefon: 040 / 3 61 39-0 Telefax: 040 / 3 61 39-100 E-Mail: kontakt@condor-versicherungsgruppe.de

Mehr

Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de

Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de Der Fahrleistungstarif Ihre Kfz-Versicherung. Hier kommt Freude auf! www.continentale.de Pure Freude: Der Continentale Fahrleistungstarif! Sie wählen die Leistungen aus. Wir berücksichtigen Ihr persönliches

Mehr

Zugang/Erhöhung zum Gruppenvertrag

Zugang/Erhöhung zum Gruppenvertrag Zugang/Erhöhung zum Gruppenvertrag Gruppenvertragsnummer Abschlussstelle Inkassostelle Betreuungsstelle Auswerter Versicherungsnehmer (VN) Antragsteller (Arbeitgeber)/Name der Firma Straße, Hausnummer

Mehr

Studienvertrag. Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: über eine veterinärphysiotherapeutische Ausbildung.

Studienvertrag. Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: über eine veterinärphysiotherapeutische Ausbildung. Studienvertrag Zwischen der Vet-Physiocation UG - haftungsbeschränkt - und Frau/Herr: (Name, Vorname) (Geburtsdatum) (Straße, Hausnummer) (PLZ, Ort) (Telefonnummer) (email) (Handy) über eine veterinärphysiotherapeutische

Mehr

KFZ Selektion Berechnungsmerkmale

KFZ Selektion Berechnungsmerkmale Selektion Berechnungsmerkmale Fahrzeugart PKW - Eigenverwendung ohne Vermietung Fahrzeugdaten Herstellerschlüssel- Nr. Typschlüssel- Nr. Leistung in KW Datum der Erstzulassung Auf Sie zugelassen seit Kennzeichen

Mehr