Zeit für den Wechsel.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zeit für den Wechsel."

Transkript

1 Zeit für den Wechsel. Ihr Weg in die Unabhängigkeit. Vergleich der Besten.

2 Unser Highlight Nr. 1: Unabhängigkeit bei voller Sicherheit. Zugriff auf über 120 Versicherungsgesellschaften und deren Produkte. Komplette Dokumentation aller Gesellschaften. Freie Produktwahl für unsere Partner. Absicherung der Bestandsprovisionen durch Patronat der Muttergesellschaft WWK Lebensversicherung a. G., die derzeit finanzstärkste Versicherung am deutschen Markt. Dank des Patronats brauchen Sie sich nie wieder Sorgen um die Sicherheit Ihrer Provision/Courtage machen.

3 Unser Highlight Nr. 2: Maklervertragsservice inkl. Umdeckungsservice. Versicherungstechnische Abwicklung. Optimale Vertriebsunterstützung. Generierung von zusätzlichem Umsatz. Professionelles Ablaufmanagement. Kompetenzcentren im Bereich LV, KV, bav, Sach, Kfz und Gewerbe. Professioneller Angebotsservice. Durch den Maklervertragsservice gehört die administrative Tätigkeit für Sie der Vergangenheit an.

4 Unser Highlight Nr. 3: Best Advice inkl. Haftungsdach. Objektive Marktanalyse der verschiedenen Tarife in allen Versicherungsbereichen. Tief greifende Branchenübersicht durch Erfolgskontrolle des deutschen Versicherungsmarktes. Objektive Analyse durch unser unternehmenseigenes Marktresearch, u. a. mit der wohl größten Produktdatenbank, fb data, der verschiedenen Tarife in allen Versicherungsbereichen. Für jeden Bereich die besten Produkte die Top 5. Produktsteckbriefe. Haftungsdach für Top 5 Produkte. Klarheit, Sicherheit und Haftungsfreistellung bei der Produktauswahl, mehr Komfort geht nicht.

5 Unser Highlight Nr. 4: Courtagepower. Sofortcourtage aller Sachverträge aus dem Maklervertrag. Sofortcourtage aller Sachverträge aus dem Maklervertrag. Keine Berücksichtigung einer Folgecourtage der Gesellschaften. Unabhängig von Hauptfälligkeiten. Zeitlich unbegrenzt. Haftungsdach für Top 5 Produkte. Die Schnelligkeit der Courtage-/Provisionszahlung beeinflussen Sie!

6 Unser Highlight Nr. 5: Courtage-Turbo. Tägliche Abrechnung aller Gesellschaften. Tägliche Abrechnung aller Gesellschaften. Schneller Cashflow. Täglicher Zugriff auf die Abrechnungsdaten. Ihr Vorteil liegt auf der Hand: Ihr Courtage-/Provisionseingang verkürzt sich erheblich.

7 Unser Highlight Nr. 6: 1:1 Software-Tools. Hervorragende Verwaltungs-, Vergleichs- und Analysetools. Modernes und leistungsstarkes Analyseprogramm. Angebots- und Beratungssoftware aller Gesellschaften. Kundenverwaltungsprogramm. Abrechnungsprogramm. Top Vergleichsrechner für LV, KV, Sach und Kfz. Makler Extranet mit allen Gesellschaftsnews. Einfach alles, was die Kundenberatung, die Angebotserstellung und die Vertragsabwicklung vollkommen unkompliziert macht. Und Ihnen die Arbeit leichter.

8 Unser Highlight Nr. 7: 1:1 Akademie. Inkl. Ausbildung Branchenfremder zum Makler. Unternehmenseigene Akademie. Über 20 Fortbildungsangebote pro Monat. Maßgeschneidertes Angebot. Ausbildung Branchenfremder zum Makler. Inkl. Online-Akademie. Qualifzierte Schulungsleiter. So sind Sie den Anforderungen eines immer anspruchsvoller werdenden Marktes jederzeit gewachsen. Oder ihnen sogar einen Schritt voraus.

9 1:1 Assekuranzservice AG. Da passt einfach alles. Eine wichtige Entscheidung für Ihre Zukunft. So viele Highlights, so gute Aussichten wo gibt s das noch mal? Mit der 1:1 Assekuranzservice AG steht Ihrem Weg in die Unabhängigkeit nichts mehr im Wege. Unser Ziel ist es, optimale Voraussetzungen für Ihre erfolgreiche Vertriebstätigkeit zu schaffen. Gerade vor dem Hintergrund geänderter Rahmenbedingungen seit dem 22. Mai 2007 bieten wir unseren Partnern optimale Chancen und den Schutz einer starken Gemeinschaft. Warten Sie nicht länger, machen Sie den Schritt in die Unabhängigkeit. Der Weg lohnt sich!

10 Wer sich jetzt auf den Weg in die Unabhängigkeit machen will, ist hier richtig. Wenn Sie noch mehr über die 1:1 Assekuranzservice AG wissen oder gleich Partner werden wollen wir sind für Sie da: 1:1 Assekuranzservice AG Berliner Allee Augsburg Telefon 0821/ Fax 0821/ Internet Vergleich der Besten. Vorstand: Jürgen Afflerbach (Vorstandsvorsitzender), Lutz Harbig Vorsitzender des Aufsichtsrats: Rainer Gebhart Sitz der Gesellschaft Augsburg Registergericht Augsburg: HR B Nr Versicherungsvermittlerregister-Nr.: D-OQIS-EQ83I-30 Finanzanlagenvermittlerregister-Nr.: D-F-155-ZIEP-70 Die 1:1 Assekuranzservice AG ist ein unabhängiger Versicherungsmakler.

Vergleich der Besten.

Vergleich der Besten. Vergleich der Besten. 1:1 Assekuranzservice AG - Vorwort Inhalt Entwicklung der 1:1 Assekuranzservice AG 4 Partner der 1:1 Assekuranzservice AG 6 Das Best-Advice-Prinzip 8 Unser Maklervertragsservice 9

Mehr

APRIL Deutschland Ihr starker Partner

APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner APRIL Deutschland Ihr starker Partner Kompetente Lösungen für Ihren Erfolg Wer national oder international nach innovativen Dienstleistungen in den Bereichen Outsourcing

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Stand: 02/2015

Inhaltsverzeichnis. Stand: 02/2015 Partner... säen Sie jetzt die Saat für Ihren Erfolg!... wachsen Sie mit uns unter besten Bedingungen!... ernten Sie die Früchte Ihrer PARTES-Partnerschaft! Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Die Partes GmbH

Mehr

Die FiNet-Gruppe. Ihr persönlicher Maklerpool mit Mehrwert

Die FiNet-Gruppe. Ihr persönlicher Maklerpool mit Mehrwert Die FiNet-Gruppe Ihr persönlicher Maklerpool mit Mehrwert Die FiNet-Gruppe Die FiNet-Gruppe Gegründet 1999 und im Eigentum der angeschlossenen Makler und Mitarbeiter Langfristige Unabhängigkeit garantiert

Mehr

Kundendialog im Versicherungsvertrieb mit Zukunftsgarantie

Kundendialog im Versicherungsvertrieb mit Zukunftsgarantie Kundendialog im Versicherungsvertrieb mit Zukunftsgarantie DIE VERSICHERUNGSAKTE.DE bringt Ordnung in die Versicherungswelt und bietet unseren Kunden - unabhängig - jederzeit einen Gesamtüberblick ihrer

Mehr

Wir vermitteln sicherheit

Wir vermitteln sicherheit Wir vermitteln sicherheit 2 3 Eine solide basis für unabhängige Beratung wir vermitteln sicherheit Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir für unsere Geschäfts- und Privatkunden seit 1994 der kompetente

Mehr

Ihr Partner für innovatives Finanzmanagement

Ihr Partner für innovatives Finanzmanagement Ihr Partner für innovatives Finanzmanagement HFS Neutral Unabhängig Kompetent Für uns steht der Kunde im Mittelpunkt, wir leben den ganzheitlichen Beratungsansatz! Unsere Philosophie HFS 30 Jahre Erfahrung

Mehr

WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG

WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG WIR STELLEN UNS VOR WIR LEBEN BERATUNG Das Unternehmen Die NVS Netfonds Versicherungsservice AG ist ein junges Unternehmen innerhalb der Netfonds Gruppe und zu 100 % Tochter der Netfonds AG. Sie wurde

Mehr

Versicherungschinesisch?

Versicherungschinesisch? Versicherungschinesisch? Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin, Sie brauchen überhaupt kein Versicherungschinesisch zu verstehen Sie benötigen nur jemanden der es für Sie übersetzt. Als erfahrener

Mehr

DEMA Die MehrwertMakler. Komplettlösungen für Ihren Erfolg

DEMA Die MehrwertMakler. Komplettlösungen für Ihren Erfolg DEMA Die MehrwertMakler Komplettlösungen für Ihren Erfolg 2 Verlieren sie allmählich den Überblick? 3 Informationsflut und Bürokratie Soweit das Auge reicht. In Ihrer täglichen Arbeit sind Sie einer Flut

Mehr

AssCompact AWARD 2013 Maklerservice Ergebnisse einer Befragung von Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern

AssCompact AWARD 2013 Maklerservice Ergebnisse einer Befragung von Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern AssCompact AWARD 2013 Maklerservice Ergebnisse einer Befragung von Versicherungsmaklern und Mehrfachvertretern bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth SMARTcompagnie GmbH, Eltville am Rhein AssCompact Award

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

SQL Projekt AG Lösungen für die Versicherungswirtschaft

SQL Projekt AG Lösungen für die Versicherungswirtschaft SQL Projekt AG Lösungen für die Versicherungswirtschaft Realisierte Projekte der SQL Projekt AG im Bereich Finanzdienstleistung und Versicherungswirtschaft. Sitz Kontakt SQL Projekt AG Telefon (0351) 8

Mehr

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk

DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk DIE INDIVIDUELLE ABSICHERUNG FÜR IHRE FAMILIE WWK PremiumRisk 2 WWK PremiumRisk Auf diese Lösung haben Sie gewartet. Die Ablebensversicherung WWK PremiumRisk vereint viele Highlights unter einem Dach.

Mehr

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte DOMCURA 16.05.2011 DOMCURA eine Erfolgsgeschichte Gerhard Schwarzer gründet am 5. September 1980 die DOMCURA Treuhand GmbH, Umbenennung im August 1999 in die DOMCURA GmbH Ursprung und nach wie vor einer

Mehr

Kindl & Schönberger GmbH

Kindl & Schönberger GmbH Ihr Versicherungsmakler seit 1982 Wir sind Mitglied im und arbeiten u.a. mit folgenden Gesellschaften Seit über 30 Jahren steht die Kindl & Schönberger GmbH für Zuverlässigkeit Service Kundennähe Fairness,

Mehr

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014

MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 MARKTSTUDIE Betriebliche Altersversorgung 2014 Ergebnisse aus einer Befragung von Assekuranz- und Finanzvermittlern Juli 2014 Exemplar der Versicherungs-AG 37 Leistungskriterien Qualität der Tarifpolitik

Mehr

MEHR RENDITE MIT AKTIEN

MEHR RENDITE MIT AKTIEN MAKLERPOOLS Die aktuelle Hitliste FONDSPOLICEN Worauf Anleger achten sollten EUROPA-FONDS IMMOBILIENAKTIEN Die Assetklasse vor dem Comeback MEHR RENDITE MIT AKTIEN Börsenexperte Dirk Müller verrät die

Mehr

Versicherungsberater Gesellschaft mbh

Versicherungsberater Gesellschaft mbh Versicherungsberater Gesellschaft mbh Alterlaubnis durch den Präsidenten des Amtsgerichts Berlin - Wedding, Nr. 371 E -11 (6.06) und der Industrie und Handelskammer Berlin, Nr. D-ST7T-K10EG-43 PRESSEMITTEILUNG

Mehr

Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.01.2012)

Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.01.2012) Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.01.2012) Die Beratungsdokumentation ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

HERAUSGEBER: bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth. Wickert Institute, Hildesheim. SMARTcompagnie GmbH, Heidenrod

HERAUSGEBER: bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth. Wickert Institute, Hildesheim. SMARTcompagnie GmbH, Heidenrod HERAUSGEBER: bbg Betriebsberatungs GmbH, Bayreuth Wickert Institute, Hildesheim SMARTcompagnie GmbH, Heidenrod ANLAGE DER STUDIEN Zielsetzung: - Erhebung der Einschätzungen von Finanz und Versicherungsmaklern

Mehr

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten

Versicherungskonzept Mittelstand. Mehrwert ohne Mehrkosten Mehrwert ohne Mehrkosten Der Kunde steht im Mittelpunkt 2 Die Qualität unserer Dienstleistungen sowie die von uns angebotenen Versicherungsprodukte und deren Preis ständig zu verbessern, sehen wir als

Mehr

Joachim Merkel. Versicherungsvergleich. Finanzierungen. Investmentfonds.

Joachim Merkel. Versicherungsvergleich. Finanzierungen. Investmentfonds. Joachim Merkel Versicherungsvergleich. Finanzierungen. Investmentfonds. Unabhängige Beratung seit 1991 Person Ich bin Geschäftsführer mit über 20 Jahren Erfahrung in der Versicherungsberatung. Seit 1991

Mehr

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte

DOMCURA eine Erfolgsgeschichte DOMCURA 16.05.2011 DOMCURA eine Erfolgsgeschichte Am 05. September 1980 wurde die DOMCURA Immobilien Treuhand GmbH, Kronshagen / Kiel, von Herrn Gerhard Schwarzer gegründet und im August 1999 in die DOMCURA

Mehr

So viele Pools braucht kein Mensch!? Vor fünf Jahren wurde seine Aussage. VERTRIEB&STRATEGIE I Maklerpools

So viele Pools braucht kein Mensch!? Vor fünf Jahren wurde seine Aussage. VERTRIEB&STRATEGIE I Maklerpools VERTRIEB&STRATEGIE I s So viele Pools braucht kein Mensch!? In einer umfangreichen tabellarischen Vergleichsübersicht zeigt finanzwelt, welchen Service und welche Leistungen die einzelnen Pools den Vertrieben

Mehr

Leinen los Die Tarifwelt 2009

Leinen los Die Tarifwelt 2009 Leinen los Die Tarifwelt 2009 Wir geben Orientierung - unsere Informationen für Sie Unsere Tarifwelt 2009 alles für Sie auf einen Blick Mit der neuen Tarifwelt überzeugt die Continentale weiterhin durch

Mehr

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung BerufsUnfähigkeitsschutz bu-schutz arbeitskraft absichern Arbeitskraftabsicherung vermittlercheck Wo sind die Unterschiede pro Makler! Versicherungsmakler, -vertreter, -agent, -verkäufer, -berater und

Mehr

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen

Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Ihr idealer Third Party Administrator europaweite Outsourcing Lösungen Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile! Die Differenzierung durch

Mehr

Wir setzen Maßstäbe. Die Janitos Versicherung AG jetzt im Broker Pool vergrößern Sie Ihren Vertriebserfolg mit innovativen Produkten!

Wir setzen Maßstäbe. Die Janitos Versicherung AG jetzt im Broker Pool vergrößern Sie Ihren Vertriebserfolg mit innovativen Produkten! Wir setzen Maßstäbe Die Janitos Versicherung AG jetzt im Broker Pool vergrößern Sie Ihren Vertriebserfolg mit innovativen Produkten! 1 Wir setzen Maßstäbe Krankenzusatz 2 Krankenzusatzversicherung nach

Mehr

Eine starke Partnerschaft. Ihr guter Name. Unsere gemeinsame Kompetenz.

Eine starke Partnerschaft. Ihr guter Name. Unsere gemeinsame Kompetenz. Eine starke Partnerschaft Ihr guter Name. Unsere gemeinsame Kompetenz. DAS FIRMENPROFIL der SDV AG Ein Starker Partner nach dem White-Label-Prinzip Die SDV Servicepartner der Versicherungsmakler AG wurde

Mehr

Ziele der Studien. Zusätzlich bietet die Studie eine Übersicht über die unabhängigen

Ziele der Studien. Zusätzlich bietet die Studie eine Übersicht über die unabhängigen Ziele der Studien Diese Untersuchungen haben zum Einen das Ziel, Transparenz über die Angebote (BAV, BU und KFZ) zu schaffen. Und dies vor allem mit dem Blickwinkel der wichtigsten Intermediäre auf dem

Mehr

Erfolgsfaktor Gesundheit. Die Betriebliche Krankenversicherung

Erfolgsfaktor Gesundheit. Die Betriebliche Krankenversicherung Erfolgsfaktor Gesundheit Die Betriebliche Krankenversicherung Agenda: Teil 4 Darum SDK, Zielgruppen und Vertriebsunterstützung Darum die bkv der SDK Vorteile und Alleinstellungsmerkmale Vorteile für Arbeitgeber

Mehr

MOBILE DEVICE MANAGEMENT BERATUNG Mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung

MOBILE DEVICE MANAGEMENT BERATUNG Mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung MOBILE DEVICE MANAGEMENT BERATUNG Mehr Sicherheit für Ihre Entscheidung Mobile Device Management (MDM) Mobile Device Management Beratung Kunden erfolgreich beraten und während der Migration Ihrer Lösung

Mehr

Maklertrendstudie 2012/2013 Neue Herausforderungen meistern

Maklertrendstudie 2012/2013 Neue Herausforderungen meistern Maklertrendstudie 2012/2013 Neue Herausforderungen meistern Fondspolicen: Trends Absatzpotenziale - Beratung Garantien Transparenz durchgeführt von April bis Juni 2012 im Auftrag der maklermanagement.ag

Mehr

BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG mit der HanseMerkur STARK IN DEN DURCHFÜHRUNGSWEGEN

BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG mit der HanseMerkur STARK IN DEN DURCHFÜHRUNGSWEGEN BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG mit der HanseMerkur STARK IN DEN DURCHFÜHRUNGSWEGEN Betriebliche Altersversorgung Betriebliche Altersversorgung Die betriebliche Altersversorgung ist eine der effizientesten

Mehr

Geschäftsführerversorgung für Gesellschafter

Geschäftsführerversorgung für Gesellschafter Geschäftsführerversorgung für Gesellschafter 2 Inhalt 4 5 6 7 10 Hoher Versorgungsbedarf Leistungsstarke Lösungen für Gesellschafter-Geschäftsführer Die Direktversicherung als Grundversorgung Mit der 2.

Mehr

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen.

Wegen der neuen Regelungen ist es sinnvoll, sich Gedanken zu machen. Und zwar in den nächsten Monaten um Altersversorgung und Krankenversicherungen. BFFM GmbH & Co KG Normannenweg 17-21 20537 Hamburg www.bffm.de August 2012, Nr. 3 Viele Versicherungen ändern sich Unisex - Tarife zum Jahresende. Was ist zu tun? Was bedeuten Unisex - Tarife? Wo wird

Mehr

Allianz und DLVAG Risikolebens-Tarife erneut verbessert

Allianz und DLVAG Risikolebens-Tarife erneut verbessert Allianz und DLVAG Risikolebens-Tarife erneut verbessert 1 Hinterbliebenen-Vorsorge mit der Allianz...? Risikoabsicherung = Pflicht bei der Kundenberatung! Verbesserte Marktposition durch differenzierte

Mehr

www.hdi.de/bav-konzepte Der bav NettoJoker von HDI: Spielen Sie alle Vorteile aus Vermittler-Information

www.hdi.de/bav-konzepte Der bav NettoJoker von HDI: Spielen Sie alle Vorteile aus Vermittler-Information www.hdi.de/bav-konzepte Der bav NettoJoker von HDI: Spielen Sie alle Vorteile aus Vermittler-Information Sicherheit durch den bav NettoJoker Ohne eine ausreichende BU-Vorsorge haben Ihre Kunden im Ernstfall

Mehr

Tarifcheck. Unfallversicherung. Vergleich nach ausgewählten Bewertungsmerkmalen. Tarif Erfüllte Kriterien: 33,87 % Erfüllte Kriterien: 102,42 %

Tarifcheck. Unfallversicherung. Vergleich nach ausgewählten Bewertungsmerkmalen. Tarif Erfüllte Kriterien: 33,87 % Erfüllte Kriterien: 102,42 % Fundstelle Tarifcheck Vergleich nach ausgewählten Bewertungsmerkmalen evtl. Ihr Vertrag??? Gesellschaft Top Tarif Tarif Erfüllte Kriterien: 33,87 % Erfüllte Kriterien: 102,42 % Antrag 15.2.4.2 15.2.4.2

Mehr

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE. Arbeitgeberinformation. bav Arbeitgeberinformation

BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE. Arbeitgeberinformation. bav Arbeitgeberinformation BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE Arbeitgeberinformation Wege zur optimalen bav Betriebliche Altersversorgung ist mittlerweile ein Pflichtprogramm für jeden Arbeitgeber. Bei der Durchführung gibt es jedoch mehrere

Mehr

Vermögensschadenshaftpflichtversicherung Tarifvergleich ÖS

Vermögensschadenshaftpflichtversicherung Tarifvergleich ÖS Rahmendaten über die Abwicklung der VSH Verträge Vertragspartner Mitgliedschaft in einer Vereinigung / Verband notwendig? Kosten Hiscox AG, München über rwb GmbH, Schwaigern Keine Zusätzliche Kosten 5,--

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz.

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. FACTS & FIGURES PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. o PRISMA Kreditversicherungs-AG wurde 1989

Mehr

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz.

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. FACTS & FIGURES PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. o PRISMA Kreditversicherungs-AG wurde 1989

Mehr

Eine sichere Wahl fürs Alter.

Eine sichere Wahl fürs Alter. NÜRNBERGER Betriebsrenten Eine sichere Wahl fürs Alter. Schutz und Sicherheit im Zeichen der Burg VERSICHERUNGSGRUPPE Erfahrung und Kompetenz bei allen Durchführungswegen. Pensionszusage Direktversicherung

Mehr

HELMUT KAISER IHR VERSICHERUNGSMAKLER MIT HANDSCHLAG-QUALITÄT VERSICHERUNGSMAKLER GESELLSCHAFT M.B.H. & CO KG

HELMUT KAISER IHR VERSICHERUNGSMAKLER MIT HANDSCHLAG-QUALITÄT VERSICHERUNGSMAKLER GESELLSCHAFT M.B.H. & CO KG VERSICHERUNGSMAKLER GESELLSCHAFT M.B.H. & CO KG IHR VERSICHERUNGSMAKLER MIT HANDSCHLAG-QUALITÄT www.helmut-kaiser.at A-5020 Salzburg Innsbrucker Bundesstraße 67 WARUM SIE EINEN VERSICHERUNGSMAKLER EINSCHALTEN

Mehr

meinungsraum.at Juli 2012 - Wiener Städtische Versicherung AG Betriebliche Altersvorsorge

meinungsraum.at Juli 2012 - Wiener Städtische Versicherung AG Betriebliche Altersvorsorge meinungsraum.at Juli 2012 - Wiener Städtische Versicherung AG Betriebliche Altersvorsorge Seite 1 Studienbeschreibung Auftraggeber Thematik Zielgruppe Nettostichprobe Wiener Städtische Versicherung Betriebliche

Mehr

Wo Highlights kein Zufall sondern Strategie sind.

Wo Highlights kein Zufall sondern Strategie sind. Willkommen bei Wo Highlights kein Zufall sondern Strategie sind. Durch eine Sachbearbeitung, die auf Prozessintegration setzt und Fall abschließend ist. große versicherungsspezifische Fachkompetenz in

Mehr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de. IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: Telefon: 089 5114-3416 E-Mail: OD.Partnervertrieb@wwk.de IHR STARKER PARTNER WWK Lebensversicherung a. G. WWK eine starke Gemeinschaft Mit der WWK haben Sie einen starken

Mehr

Rahmenverträge. Damit Sie für Ihre Mitarbeitenden und Mitglieder dank Vergünstigungsverträgen noch attraktiver werden.

Rahmenverträge. Damit Sie für Ihre Mitarbeitenden und Mitglieder dank Vergünstigungsverträgen noch attraktiver werden. Rahmenverträge. Damit Sie für Ihre Mitarbeitenden und Mitglieder dank Vergünstigungsverträgen noch attraktiver werden. 2 Ab jetzt wird alles einfacher. Mit Sympany. Sympany. Die erfrischend andere Versicherung.

Mehr

Finanz- und Energiecheck der E&Se.G.

Finanz- und Energiecheck der E&Se.G. Finanz- und Energiecheck der E&Se.G. Energie & Speichertechnik eingetragene Genossenschaft für das Mitglied, Mitgliedsnummer.. bitte zurück an: E &Se.G. Siegmar Lehmann Breitscheidstraße 33 06886 Lutherstadt

Mehr

Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung?

Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung? Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung? 15. November 2012 / CX7 Gaetano Mecenero Social Media Manager Positive Kundenerfahrung Emotionale Bindung Zufriedene, loyale Kunden Begeisterte Botschafter

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten 2014/2015 BKK Landesverband Süd

Zahlen, Daten, Fakten 2014/2015 BKK Landesverband Süd Zahlen, Daten, Fakten 2014/2015 BKK Landesverband Süd Leistungsstark in Baden-Württemberg und Hessen Bundesweit vertrauen 2,6 Mio. Versicherte auf die Leistungsstärke der Betriebskrankenkassen (BKK) mit

Mehr

BASIS-PRESSETEXT. Testurteil: Exzellenter Versicherungsmakler

BASIS-PRESSETEXT. Testurteil: Exzellenter Versicherungsmakler BASIS-PRESSETEXT Plückthun & Braune Versicherungsmakler GmbH Guerickestraße 25 80805 München Telefon: (089) 27 82 54-0 Fax: (089) 27 82 54-44 www.plueckthun.de Ansprechpartner für die Medien: Dirk Ostheimer

Mehr

Stornovolumen in Mio.

Stornovolumen in Mio. PRESSEMITTEILUNG DerbesteSchutzvorPolicenaufkäufernistderrichtigeTarif WieMaklerRückkaufswerteinihreBeratungzurAltersvorsorgeeinbeziehenkönnen (Hannover, 15. März 2012) Als Entscheidungsgrundlage für eine

Mehr

Vermittler mit eigener Buchhaltung oder echter Unternehmer? Sie werden sicher nicht über den Tisch gezogen, wenn Sie Ihre eigenen Unterlagen haben

Vermittler mit eigener Buchhaltung oder echter Unternehmer? Sie werden sicher nicht über den Tisch gezogen, wenn Sie Ihre eigenen Unterlagen haben Vermittler mit eigener Buchhaltung oder echter Unternehmer? Sie werden sicher nicht über den Tisch gezogen, wenn Sie Ihre eigenen Unterlagen haben Was macht einen echten Unternehmer aus? Unternehmungslust

Mehr

Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G.

Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G. Ihr Starker Partner Die WWK Lebensversicherung a. G. 2 Mehrfach bestätigt Hervorragende Unternehmensleistung Für ihre nachhaltige Unternehmenspolitik und hervorragende Unternehmensleistung wurde die WWK

Mehr

Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Dortmund, 30. März 2015

Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Dortmund, 30. März 2015 Bilanzpresse- und Analystenkonferenz Dortmund, 30. März 2015 Unser Geschäft adesso optimiert die Kerngeschäftsprozesse von Unternehmen durch Beratung und kundenindividuelle Softwareentwicklung. 2 Unser

Mehr

Vertrauen Versichern Vorsorgen. Ihr Partner für Versicherungen und Vorsorge.

Vertrauen Versichern Vorsorgen. Ihr Partner für Versicherungen und Vorsorge. Vertrauen Versichern Vorsorgen Ihr Partner für Versicherungen und Vorsorge. Unternehmen Vertrauen Versichern Vorsorgen Sicherheit basiert auf Vertrauen und Vertrauen braucht Kontinuität, um wachsen zu

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft mit den BU- und EU-Tarifen der Dialog. Immer die richtigen Karten in der Hand!

Absicherung der Arbeitskraft mit den BU- und EU-Tarifen der Dialog. Immer die richtigen Karten in der Hand! Absicherung der Arbeitskraft mit den BU- und EU-Tarifen der Dialog Immer die richtigen Karten in der Hand! DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Arbeitskraftverlust die unterschätzte Gefahr.

Mehr

Positionen Marktinformation 1/2008 zur Informationspflichtenverordnung

Positionen Marktinformation 1/2008 zur Informationspflichtenverordnung Positionen Marktinformation 1/2008 zur Informationspflichtenverordnung Das Produktinformationsblatt zur Informationspflichtenverordnung Übersichtlich, individuell und passgenau Das Ziel: Transparenz und

Mehr

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015)

Seite 1 von 5... Softfair BU-Leistungsrating (Stand 05/2015) ARAG LebensversicherungsAG ARAG LebensversicherungsAG Asstel Versicherungskonzepte GmbH Canada Life Cardea.life Seite 1 von 5... Allianz BerufsunfähigkeitsStartPolice (OBU12) keine Schüler-BU keine Beamten-BU

Mehr

Vorstellung der Albatros Versicherungsdienste GmbH. Frankfurt, 10. Oktober 2014

Vorstellung der Albatros Versicherungsdienste GmbH. Frankfurt, 10. Oktober 2014 Vorstellung der Albatros Versicherungsdienste GmbH Frankfurt, 10. Oktober 2014 Inhalt Albatros - Wir über uns Service- und Leistungsumfang Unsere Empfehlungen für Sie Zusammenfassung Kontakt Chart 2 Albatros

Mehr

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen -

Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler. - Studieninformationen - Versicherungsunternehmen im Blickpunkt der Versicherungsmakler - Studieninformationen - ÖVM Gottfried-Alber-Gasse 5/Top 5-6 A-1140 Wien Tel.: +43 1 416 93 33 Fax: +43 1 416 93 33 4 www.oevm.at Ansprechpartner

Mehr

Finanzstark und ausgezeichnet bewertet.

Finanzstark und ausgezeichnet bewertet. Finanzstark und ausgezeichnet bewertet. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Finanzstarkes Unternehmen. Standard & Poor s. Standard & Poor s bestätigt im Rahmen des interaktiven Ratings der Generali

Mehr

ERGO Direkt Versicherungen. 30 Jahre. Erfolgsgeschichte

ERGO Direkt Versicherungen. 30 Jahre. Erfolgsgeschichte ERGO Direkt Versicherungen 30 Jahre Erfolgsgeschichte Versicherung ist nicht gleich Versicherung Daniel von Borries Vorstandsvorsitzender ERGO Direkt Versicherungen Einen schönen guten Tag, ich freue mich

Mehr

Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus?

Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus? Was zeichnet Kundenorientierung in der Kapitalanlage und Altersversorgung aus? Rendite Günstige ETFs stehen zur Auswahl Aktive Fonds ohne Ausgabeaufschlag möglich Eventuelle Kickbacks zu 100% an Kunden

Mehr

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz.

PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. FACTS & FIGURES PRISMA prüft im Auftrag ihrer Kunden laufend die Bonität von Geschäftspartnern und versichert Außenstände gegen das Risiko der Kundeninsolvenz. o PRISMA Kreditversicherungs-AG wurde 1989

Mehr

Die Einkommens- und Betriebsausfallversicherung

Die Einkommens- und Betriebsausfallversicherung www.inter.de Die Einkommens- und Betriebsausfallversicherung Das besondere Angebot für Freiberufl er und Apotheker 1 (finanzielle Stabilität des Unternehmens) bewertet: 18 private Krankenversicherer, Juni

Mehr

horst biallo team Institut der Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r e.v. Makler umfrage 10/2006

horst biallo team Institut der Ve r s i c h e r u n g s m a k l e r e.v. Makler umfrage 10/2006 Ratings/ Rankings horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger InterRisk Lebensversicherungs-AG Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 IV/2008

Mehr

Sicherheit für Menschen. Rente-MaXX-Direkt Verdoppeln bei gleichem Netto

Sicherheit für Menschen. Rente-MaXX-Direkt Verdoppeln bei gleichem Netto Rente-MaXX-Direkt Verdoppeln bei gleichem Netto Vermögenswirksame Leistungen: Herkömmlicher Weg VL-Anteil des Arbeitgebers kommen auf das Bruttogehalt oben drauf. Die herkömmlichen Produkte für vermögenswirksame

Mehr

AssCompact TRENDS I/2010

AssCompact TRENDS I/2010 AssCompact TRENDS I/2010 BERATERBEFRAGUNG Ergebnisse einer Befragung von Assekuranz- und Finanz-Beratern zur aktuellen Stimmung im Vertrieb von Finanzdienstleistungen 1 STIMMUNGSTACHO I/2010 40% 50% 60%

Mehr

Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.11.2014)

Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.11.2014) Erläuterungen zur Beratungsdokumentation (Stand 17.11.2014) Dieser Vorschlag zur Beratungsdokumentation ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige

Mehr

Online-Vergleich für Reiseversicherungen

Online-Vergleich für Reiseversicherungen Online-Vergleich für Reiseversicherungen Kundenfreundlich Profitabel Unkompliziert www.covomo.de I Policen Direkt Gruppe Die Relevanz für Endkunden ist hoch, jedoch wird der Markt zunehmend unübersichtlich.

Mehr

VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN BEI RENTEN- UND LEBENSVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN BEI RENTEN- UND LEBENSVERSICHERUNGEN +++ Pressemitteilung vom 26. Oktober 2009 +++ Aktuelle Studie: Makler-Absatzbarometer III/2009 Schwerpunktthema: Stornoentwicklung und Stornoprävention VERSICHERUNGSMARKT: FINANZKRISE ERHÖHT STORNOQUOTEN

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

Vermieten ohne Kaution kann so sicher sein...

Vermieten ohne Kaution kann so sicher sein... Die Mietkaution für mehr Freiheit Vermieten ohne Kaution kann so sicher sein... der starke Mietpartner In exklusiver Zusammenarbeit mit namhaften Versicherungsgesellschaften (unter an- Mit EuroKaution

Mehr

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen

Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Eigenpräsentation 2015 Unsere Leistungen Philosophie Unabhängig Persönlich Kompetent Wir unterstützen Sie mit über 35 Jahren Erfahrung als freier und unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler. Ihre

Mehr

Weil die gesetzliche Rente nicht reicht.

Weil die gesetzliche Rente nicht reicht. Direktversicherung Fondsgebundene Rentenversicherung Doppel-Invest NÜRNBERGER Betriebliche Altersversorgung Weil die gesetzliche Rente nicht reicht. Wer heute darauf vertraut, dass der Staat für die Altersvorsorge

Mehr

Maier Service Konzept "Altersvorsorge"

Maier Service Konzept Altersvorsorge "Altersvorsorge" Altersvorsorge Der Versuch, Ihre Ziele und Wünsche in der Altersvorsorge mit nur einem einzigen Versorgungsprodukt zu realisieren führt meist zu unbefriedigten Ergebnissen. Es gibt eine

Mehr

lifefinance Hier verkaufen Sie Ihre Lebensversicherung Verkaufen statt kündigen denn Ihre Police ist mehr wert, als Sie denken!

lifefinance Hier verkaufen Sie Ihre Lebensversicherung Verkaufen statt kündigen denn Ihre Police ist mehr wert, als Sie denken! Hier verkaufen Sie Ihre Lebensversicherung lifefinance Ankauf von Lebensversicherungen Verkaufen statt kündigen denn Ihre Police ist mehr wert, als Sie denken! Unser Vorsprung ist Ihr Gewinn! LifeFinance

Mehr

Mehrwerte für Makler schaffen 2014

Mehrwerte für Makler schaffen 2014 Mehrwerte für Makler schaffen 2014 Versicherungsmakler in der digitalen Zukunft YouGov Deutschland AG T +49 221-42061-0 www.yougov.de Dr. Oliver Gaedeke, +49 221 42061-364 oliver.gaedeke@yougov.de Manuel

Mehr

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg

Information für Mieter. Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Information für Mieter Vorteile für Sie als Mieter der Wohnungsbaugenossenschaft Wattenscheid eg Guter Service, wann immer Sie ihn brauchen. Mit einem dichten Netz von 500 Geschäftsstellen sowie den Sparkassen

Mehr

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren

LVM im Test. LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren LVM im Test LVM-Lebensversicherung ausgezeichnet seit über 30 Jahren Beständig auf den besten Plätzen Bei Versicherungen mit langen Laufzeiten wie Lebens- und Rentenversicherungen profitieren Sie am meisten

Mehr

DIE VERSICHERUNGSPROFIS.»Mit Sicherheit in guten Händen.«

DIE VERSICHERUNGSPROFIS.»Mit Sicherheit in guten Händen.« DIE VERSICHERUNGSPROFIS.»Mit Sicherheit in guten Händen.« die Buddenbrock gmbh: innovative versicherungslösungen zu besten konditionen. unternehmen 01 deckungskonzepte baut man nicht auf sand. Mit guter

Mehr

Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung

Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung Kleiner Aufwand, große Wirkung: die ideale betriebliche Altersversorgung Nachfolgende Informationen dürfen nur für interne Schulungszwecke der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) sowie

Mehr

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau

horst biallo team Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal in Folge auf allerhöchstem Niveau horst biallo team Direktversicherungen im Test: Modellfall: Mann 30 Jahre Testsieger Rentenversicherungs-Tarif: SLR1 ÖKO-TEST Magazin 09/2008 Versicherungs-Award 2004 -Unfall-Konzept Platz 1 zum 2. Mal

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de Einblick in die aktuelle Absatstimmung der Versicherungsmakler Erwartungen der Makler hinsichtlich des ukünftigen Geschäfts Entwicklung der

Mehr

Rundum ein gutes Gefühl. Alphabet Schadenmanagement.

Rundum ein gutes Gefühl. Alphabet Schadenmanagement. Rundum ein gutes Gefühl.. .. Die Rundum-Lösung für zuverlässige Hilfe und volle Kostenkontrolle. Seite 2 . Seite 3 . Alles, um Sie zu entlasten. Alles aus einer Hand. Fahrzeugschäden und Unfälle können

Mehr

Der Turbo für neue Tarife. CGI Ratabase. die effiziente Tarifierungslösung für Versicherungen

Der Turbo für neue Tarife. CGI Ratabase. die effiziente Tarifierungslösung für Versicherungen Der Turbo für neue Tarife CGI Ratabase die effiziente Tarifierungslösung für Versicherungen Der Markt erfordert neue Tarife Versicherungskunden erwarten von Finanzdienstleistern heute einen individuellen

Mehr

Damit auch Sie den richtigen Weg nehmen können die 8 wichtigsten Punkte, die Sie bei der Beantragung Ihrer Krankenversicherung beachten sollten:

Damit auch Sie den richtigen Weg nehmen können die 8 wichtigsten Punkte, die Sie bei der Beantragung Ihrer Krankenversicherung beachten sollten: Damit auch Sie den richtigen Weg nehmen können die 8 wichtigsten Punkte, die Sie bei der Beantragung Ihrer Krankenversicherung beachten sollten: Herzlich Willkommen bei der mehr-finanz24 GmbH Mit uns haben

Mehr

Ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung im Maklerbüro. initiiert von PROMETHEUS. powered by V-D-V.

Ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung im Maklerbüro. initiiert von PROMETHEUS. powered by V-D-V. Ein Meilenstein zur Effizienzsteigerung im Maklerbüro. Eine Initiative der Prometheus-Foundation e.v. Gründung der Prometheus Foundation am 15. März 2010 durch Versicherer, Maklerorganisationen und IT-Häuser.

Mehr

K a n z l e i M i c h a e l i s Rechtsanwälte APP PRIORI

K a n z l e i M i c h a e l i s Rechtsanwälte APP PRIORI APP PRIORI Der Maklervertrag ein Vortrag von RA Stephan Michaelis LL.M. Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Copyright / Der Urheberschutz bezieht sich auf

Mehr

Der ultimative Versicherungsleitfaden!

Der ultimative Versicherungsleitfaden! Der ultimative Versicherungsleitfaden! 15 Punkte worauf Sie unbedingt achten sollten. 1 Lassen Sie sich immer unabhängig beraten! Eine wirklich unabhängige Beratung hat nicht nur viele Leistungsvorteile,

Mehr

GUTENBERGER GUTENBERGER WARTUNGSPLAN MAX MUSTERMANN GUTENBERGER

GUTENBERGER GUTENBERGER WARTUNGSPLAN MAX MUSTERMANN GUTENBERGER WARTUNGSPLAN MAX MUSTERMANN Versicherungsmakler Ges.m.b.H. 9020 Klagenfurt Gutenbergstraße 3 I T +43 (0)463 501455-0 I F +43 (0)463 501455-15 I M office@gutenberger.at Kunde: Ansprechpartner: Herrn Klagenfurt

Mehr

sicher ist sicher Unser Konzept für Beratung, Betreuung, Service & Sicherheit für unsere Firmenkunden

sicher ist sicher Unser Konzept für Beratung, Betreuung, Service & Sicherheit für unsere Firmenkunden sicher ist sicher Unser Konzept für Beratung, Betreuung, Service & Sicherheit für unsere Firmenkunden Ihre neurauter-versichert Basisleistungen! Ihre umfassende Risikoanalyse: Gemeinsam mit Ihnen erheben

Mehr

Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen. Dortmund, 25. Oktober 2012

Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen. Dortmund, 25. Oktober 2012 Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen Dortmund, 25. Oktober 2012 Agenda Übersicht Zeiten Thema 09:15 Prozessoptimierung: Wenn BiPRO in Prozessen steckt - Unternehmen

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr