Die wichtigsten Berater für die Energiebranche 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die wichtigsten Berater für die Energiebranche 2014"

Transkript

1 18 CONSULTING Die wichtigten Berater für die Energiebranche 2014 Der Markt für die berater wächt und wächt: Unere chon ehr umfangreiche Tabelle vom Vorjahr wurde um 26 neue Conulting- erweitert. Ein paar wenige haben fuioniert oder ind unter ihrer Homepage nicht mehr zu finden, aber da ind Aunahmen. Für die anderen gilt: Berater werden offenichtlich weiter dringend gebraucht. VON ARMIN MÜLLER A.T. Kearney GmbH Accenture GmbH Neuaurichtung von, Kooperationen und Fuionen, Erchließung neuer Gechäftfelder, Optimierung der Erzeugung und der Netze, IT-Strategien Wachtum- und Innovationtrategie, Suche nach Verbeerungpotenzialen in den Prozeen entlang der geamten Wertchöpfungke e, IT-Strategien Acuroc GmbH Optimierung von Prozeen, Begleitung von Veränderungprojekten, IT-Management, IT-Betrieb adeo AG Altran GmbH & Co. KG Beratung für Stadtwerke und EVU zu Gechäftmodellen und Prozeen, IT-Strategien, Softwareentwi lung Engineering, Beratung zu Sicherheitfragen und zu Auflagen bei Aurütungen und Anlagen, Projektmanagement, Inbetriebnahme und Bechaffung Arkwright Conulting AG Strategieentwi lung, Marketing, Retrukturierungen, Übernahmen und Verkauf Arthur D. Little GmbH le.de Corporate Development, Organiationberatung für Strom- und Gaverorger, Retrukturierung in Oteuropa, verteilte Erzeugung und erneuerbare Energien, ebuine arvato Sytem GmbH (vormal perdata) Proze- und Organiationoptimierung, Umetzung in IT-Prozee B.A.U.M. Conult GmbH Bain & Company Germany, Inc. Baringa Partner LLP Bae Conult GmbH BDE-Conulting GmbH BearingPoint GmbH Becker Büttner Held Conulting AG Auf Nachhaltigkeit pezialiierte Berater; Umweltmanagement, Energiemanagement, Qualitätmanagement, Nachhaltigkeittrategien, Prozeoptimierung für Invetionen und zu Gechäftmodellen, Optimierung de Erzeugungmixe, organiatoriche Verbeerungen, Einführung von neuen Gechäftmodellen Konzeption und Umetzung von Gechäfttrategien (Neuaurichtung, Markteintri, Akquiition), Energiehandel / Riikomanagement, Auwirkungen regulatoricher Anforderungen, Prozetranformation Strategieentwi lung, kaufmänniche und techniche Beratung, Optimierung von Prozeen, Kotenenkung, IT-Projektmanagement Schwerpunkt auf mi eltändichen Stadtwerken, Markentrategien, Kooperationen, Optimierung von prozeen, dezentrale KWK Prozee rund um E-Mobilität, erneuerbare Energien, Vertrieboptimierung, Fördermi elberatung, CRM-Implementierung Techniche und energiewirtchaftliche Beratunggeellchaft von Be er Bü ner Held; pezialiiert auf Prozee, IT und Organiation in Vertrieb, Handel, Netzen, Regulierungmanagement und Erzeugung BET Büro für Energiewirtchaft und techniche Planung GmbH Management-, Strategie-, Invetition-, Tranaktion- und Organiationberatung; Peronalentwi lung, Netzbewertung, -planung und -teuerung, Aetmanagement, Due Diligence, Marktzenarien und -prognoen, EEG 2.0, Erzeugung & Bechaffung, Riiko- und Portfoliomanagement, Vertrieb bofet conult GmbH bozem conulting aociate munich brand & value GmbH Projektmanagement, IT-Management, Buine Development, Buine Cae, gutachterliche Stellungnahmen, Auchreibungbegleitung, Optimierung der Aufbau- und Ablauforganiation, Interimmanagement, Markterchließungtrategie, Marktanalyen, Change Management, Coaching, Strategieentwi lung, Riikomanagement Spezialiiert auf die Energiewirtchaft, Entwi lung von - und We bewerbtrategien, trategiche und operative Benchmarking, E-Mobilty, Smart Energy, Energiewende, Renewable We bewerbvorteile durch nachhaltige Wirtchaften, dazu Strategieentwi lung; Umetzung, Software für Nachhaltigkeitmanagement BridgingIT GmbH Organiation- und Prozeoptimierung Schwerpunkt auf ganzheitlichen IT-Löungen, Cloud Computing BTC Buine Technology Conulting AG BTO Management Conulting AG BTU EVU Beratung GmbH Bülow & Conorten GmbH C U GmbH Capgemini Deutchland Holding GmbH Carl Kliem Energy GmbH (CKE) www. -energy.de Ceyoniq Conulting GmbH Optimierung der Gechäftprozee, Entwi lung einer IT-Strategie, Untertützung bei Fragen zur IT-Sicherheit trategie, Beteiligungen, Gechäftfelder, zu- und -verkäufe, Optimierung von Organiation, Prozeen Optimierung der Energiemengenbilanzierung mit Standardlatprofilen Strom und Ga, zählpunktcharfe Mehr- und Mindermengenabrechnung, Beratung zur Netzentgeltkalkulation Untertützung in allen Sparten/Wertchöpfungtufen bei der Strategieentwi lung und -umetzung, Optimierung der Wertchöpfung, Entwi lung nachhaltiger Gechäftmodelle Foku auf die Energiewirtchaft;, Gechäftfeldentwi lung, Branchenanalyen, Projektmanagement, Konzeption von IT-Löungen Strategie- und, Operational Excellence, Veränderungprozee in EVU, Smart Energy, auf der Bai von SAP und Oracle Planung und Umetzung von prozeen, Portfolio- und Riikomanagement bei Strom und Erdga, dazu auch Training und eigene Software Sicherheittet von IT-Sytemen und eiten, Sicherheitberatung, Untertützung bei IT-Prozeen und beim Einpeiemanagement CGI (Germany) GmbH & Co. KG (ehemal Logica) Optimierung von Prozeen, inbeondere im Bereich Smart Energy und Big Data CMS Hache Sigle Partnerchaft von Rechtanwälten und Steuerberatern; Fuionen, Privatiierungen, Public Private Partnerhip, Planung und Vergabe von Anlagen, Energieregulierung, Kartellrecht, Konzeionen conenergy AG We bewerbpoitionen von EVU optimieren, Organiationberatung, IT-Strategien entwi eln Conline AG Convita Conulting AG Web-/Social Media Monitoring, We bewerbanalyen, Marktpotenzialtudien, Benchmarking, Szenarioplanung, Marketing-Profile, CRM für Social Media, E-Buine Development and Corporate Intelligence prozee und IT-Untertützung bei Netzbetreibern, Lieferanten und Shared-Service- Geellchaften; Schwerpunkte bei Vertrieb und Abrechnung, Kundenervice, Energiedatenlogitik und Marktkommunikation cortility GmbH Beratungleitungen rund um SAP-Löungen in der Verorgungwirtchaft crono gruppe GmbH Dach der crono-gruppe; Managementberatung, Strategie- und für EVU, Sytemintegration von SAP-Löungen, Entwi lung von Add-on-Löungen CSC Deutchland Solution GmbH Optimierung von Prozeen und der IT-Struktur, Untertützung beim Thema Smart Energy CTG Corporate Tranformation Group GmbH Getaltet Tranformationen von Strategie über Optimierung bi zur Umetzung, berät kommunale/regionale Verorger und Konzerngeellchaften

2 CONSULTING 19 Cube Engineering GmbH Aubau erneuerbarer Energien inbeondere Windkraft, Umweltbewertungen Cutomer Buine Solution GmbH CX U AG Cyrco GmbH DAG Davidohn Albrecht Goewinkel Rechtanwälte PartG Deloitte & Touche GmbH e.com/de Detecon International GmbH Prozeanalye, Prozeeffizienz, Benchmarking; eigene Softwaretool zur kundenorientierten Abwi lung von Gechäftprozeen Buinepläne und Gechäftfeldentwi lung für Ga- und Stromverorger, Analye von Gechäftprozeen, Untertützung bei Auwahl von IT-Sytemen Temporäre Management, Entwi lung von Gechäfttrategien,Optimierung von Betriebabläufen, Schulungen zu Energiehandel, Gatechnik, Tranport und Speicher owie Regulierungmanagement Vermeidung von Organiationverchulden durch eine gerichtfete dokumentierte Aufbau-, Ablauf- und Krienorganiation, Rechtgutachten, Vertragmanagement, Rechtkatater, Vorbereitung auf Zertifizierungen. Untertützung von Verteilnetzbetreibern, Speicher und Smart Grid, Einatz von erneuerbaren Energien, Energiehandel und Riikomanagement, Kernenergie und Rü bau, Abfall- und Waerwirtchaft trategie, digitale Gechäftmodelle, Produkt- und Portfolioentwi lung, Marketing, Optimierung von Prozeen, Finanzmanagement d-fine GmbH Finanz- und Riikomanagement, Projektmanagement, IT-Syteme für den Finanzbereich DNV GL-Gruppe (vormal KEMA Conulting GmbH) Beratung- und Ingenieurleitungen: Energiemärkte und Regulierung, Strategie, Organiation, IT, Riikomanagement, Wärme- und Kraftwerktechnik, Netz- und Stationtechnik, Smart Energy und Ecomobilität Dr. Kakuchke & Partner AG Untertützung bei Marktrollen Netzbetreiber, Metellenbetreiber, Management-Outourcing Dr. Kalaitzi & Partner GmbH Dr. Rainer Feldbrügge, Peronalund Organiationberatung Bechaffung und Produktion, Organiationkonzepte für Technik und Intandhaltung, Umwelt, Qualität- und Sicherheitmanagement bei Energieverorgern Prozemanagement, Veränderungberatung, Aufbau- und Ablauforganiation, Optimierung von Gechäftprozeen, BPMN-Training für Gechäftprozee E-Bridge Conulting GmbH Untertützung bei trategichen Entcheidungen und beim Regulierungmanagement für Strom und Ga ec u expert conulting ag Edicon GmbH EEB ENERKO Energiewirtchaftliche Beratung GmbH Emiionhändler.com Energie Conulting GmbH Analye von CRM- und Vertriebprozeen, Untertützung bei Service- und Betreuungkonzepten, Strategien zur Kundenrü gewinnung, Software-Beratung im CRM-Bereich Untertützung bei bewertung und Zukäufen, bei Gechäftprozeen in der Energiewirtchaft, bei Energiekotenoptimierung und beim Contracting Untertützung bei Aufbau der bereiche Netze, Vertrieb und Handel, bei Umweltund Klimachutz, Energierecht und Wirtchaftprüfung, Auwahl der IT-Werkzeuge Beratung rund um den Emiionhandel, Ertellung und Prüfung von Monitoringkonzepten, Mi eilung zum Betrieb, Jahreberichte, Verwaltung von Regiterkonten, Zertifikatehandel EUA, CER, ERU, aeua Energiebechaffung, Prei-Benchmark. CO 2 -Handel, Riikomanagement, Portfoliomanagement, Outourcing, Energieeffizienz, Energiemanagement, Make or Buy energie quader GmbH Vertrieb-, Portfolio-, Riiko-, Energiedaten- und IT-Management Energy Brainpool GmbH & Co. KG Energy Conulting Allgäu GmbH EnergyDNA eneron AG enervi energy advior GmbH enmore conulting AG entellgenio GmbH Eon Inhoue Conulting GMBH mit Schwerpunkt Strom-, Ga- und CO 2 -Handel, Riikomanagement, Bechaffungtrategien, Schni telle Bechaffung/Vertrieb, Gechäftmodellentwi lung, langfritige Preizenarien Untertützung von Energieverorgern bei der Energieberatung ihrer Kunden und beim Demand-Side Management Energiedaten, Untertützung bei Riikomanagement, Modell für die Liquiditätteuerung, Modell für Windpark-Portfolio-Optimierung, Tool für Margen-Berechnung Strategie-, Organiation- und, Interim-Management,, Entwi lung von SAP-Löungen, Prozeoutourcing, Trainingakademie, Peronalberatung Modellgetützte Marktanalyen, Strategie- u. Politikberatung,; Erneuerbare: Projektbewertung, Direktvermarktung, Marktwertatla, Erlögutachten, Gabechaffung- und Speichertrategien, Schiedverfahren Spezialiiert auf energiewirtchaftliche prozee und deren Umetzung mit IT, Abrechnung, Kundenervice, Energiedatenlogitik, Marktkommunikation, Regulierungmanagement, CRM Beratung rund um da Netzgechäft und zu Invetition- und Intandhaltungtrategien von Energieverorgern, Software, Simulieren von Betriebmi elkoten Interne beratung de Eon-Konzern, Strategie- und Konzeptentwi lung Ernt & Young GmbH ESPM Conulting AG EVU-Ait GmbH EVU-Ait GmbH Fichtner Management Conulting AG Tranaktionberatung, Rekommunaliierung, Steuer- und Rechtberatung, Untertützung rund um da Thema Energiewende Management- und, Optimierung von Gechäftprozeen, Gechäft- und IT-Strategien, Rekommunaliierung; Augründung von enmore conulting Strategiche Regulierungmanagement, Netzcontrolling, Beratung bei juritichen Fragetellungen, Forderungmanagement, Vertragmanagement Regulierungmanagement, Netzcontrolling, Vertrag- und Rechtmanagement, Untertützung bei Kooperationen entwi lung, Fuionen, Kooperationen, - und Anlagenbewertung, Reorganiation von - und Verwaltungtrukturen, Prozeoptimierung, Netzplanung, Projektteuerung ZEITUNG FÜR ENERGIEPROFIS DIE ZEITUNG ENERGIE&MANAGEMENT. Jetzt 20 Augaben leen, auch al epaper + exkluive Sonderhefte! + GRATIS DANKESCHÖN! DAS TOMTOM START CLASSIC Konzentrieren Sie ich auf Ihre trategichen Herauforderungen! Wir halten Ihnen den Rücken frei und bringen Sie in Ziel. Profitieren Sie von unerem Know-how in Sachen Kundenervice Marktkommunikation Energiedatenmanagement Mehr Info unter Zeller Str Würzburg Tel.: 0931 /

3 20 CONSULTING Finadvice Financial Adviory GmbH FSE Portfolio Management GmbH M&A-Beratung für die Verorgungwirtchaft, Untertützung bei Kauf und Verkauf von, Finanzierung- und Invetitionkonzepte Leitungen zum Portfolio- und Riikomanagement, Marktanalyen, Vertrag-, Energiedaten- und Bilanzkreimanagement nach Gabi-Ga/MaBiS, Zugang zu Spotmärkten Strom/Ga 65 T/a; ASP-Löung für Belvi EDM und PFM FutureCamp Climate GmbH Beratung in CO 2 -Fragen, Entwi lung von Klimatrategien, Untertützung beim CO 2 -Handel futureneer GmbH Prozemanagement, Proze- und Produktcontrolling owie Strategie und Markt für die Branchen Energiewirtchaft und Indutrie Fuventure GmbH Gechäftmodelle entwi eln, Märkte erchließen, Aufbau der Infratruktur Gallehr + Partner Beratung zu Emiionhandel, Emiionvermeidung, Riikomanagement, Energiemanagement GET AG We bewerbanalye und Bereittellung von Marktdaten für Energieverorger, Produktentwi lung, Vertriebuntertützung GibConult GmbH Projektabwi lung, Vertragmanagement, Konfliktmanagement, Fachkräfteuche Gia GmbH Beratung bei energiewirtchaftlichen und kaufmännichen Gechäftprozeen, goetzpartner Corporate Finance GmbH Hauk & Sako Ingenieurgeellchaft mbh Hegel Karbenn & Cie. Corporate Finance GmbH Heidelberger Service AG HIC Hamburg Intitut Conulting GmbH Hitchfeld Büro für trategiche Beratung GmbH Hochfrequenz beratung GmbH Horváth & Partner IBM Deutchland GmbH IEBT GmbH, Intitute for Energy Buine and Technology IfE Ingenieurbüro für Energiewirtchaft GmbH IIISY UG International Conulting Group GmbH International Conulting Group GmbH, München Retrukturierung und Pot-Merger-Integration, Portfoliooptimierung, Proze- und Kotenoptimierung, Dezentraliierungtrategien, Tranformation, Organization and Change Management, Beratung und IT-Syteme für die Bereiche Brenntoff- und Stofftrommanagement, Anlagendokumentation, CO 2 -Monitoring, webbaierte IT-Syteme Untertützung bei käufen und -verkäufen, Fuionen, Rekommunaliierungen, Privatiierungen, Finanzberatung für Ver- und Entorgungwirtchaft inkluive Retrukturierungberatung Entwi lung und Umetzung von Prozeen in EVU, dazu IT-Untertützung und Training; Marketing und neue Medien; Interimmanagement Energiepolitiche Strategien, Politikberatung, Entwi lung von Gechäftmodellen, Dialogprozee, erneuerbare Wärme, Ökotromvermarktung, Bürgerbeteiligungen Begleitung bei Projekten im Schni bereich von Politik, Wirtchaft und öffentlicher Verwaltung, Marktund Meinungtudien, trategiche Kommunikationberatung, Akzeptanzmanagement, Moderation/ Mediation Projektmanagement, IT-Strategieentwi lung, Gechäftprozekonzeption und -optimierung, Sytemeinführung SAP-Software (zum Beipiel SAP IS-U, SAP EDM, MeMi-Abrechnung, EEG, EEG-Billing, IDEX-GENF, ABAP) Strategie und Innovation, Organiation und Prozee, Vertrieb und Service, Einkauf, Infratruktur, Controlling und Finanzen, IT Strategie- und Managementberatung im Bereich Energieverorgung, Untertützung beim Energiehandel und beim Aufbau von Smart Grid, IT-Service Riikomanagement, Marktbeobachtung, trukturierte Bechaffung, Untertützung im Vertrieb, Veränderungprojekte, Energieeffizienzanalyen und Energiedatenmanagement, Begleitung bei IT-Auchreibungen Dientleitungen zum Regulierungmanagement, Bewertung von Netzanlagevermögen, Aet-Management, Aufbau von Energieeffizienz-Managementytemen, CO 2 -Bilanzierung Gechäftprozemanagement, Standard- und Individualoftware im ERP-Umfeld, Datenqualitätcontrolling, Implementierung neuer Vertrieb-, Energiehandel- und Riikomanagement- Strategien mi el Standardoftware Analye von Stärke und Schwächen, Retrukturierungen und Optimierung von Prozeen, Qualität- und Kotenoptimierung Proze- und Organiationanalye, Kotenoptimierung, Vertragmanagement, Konfliktmanagement Invenity GmbH Untertützung bei technichen Prozeen, Smart Grid, Elektromobilität Jacobi conulting GmbH Join (+) GmbH K.Group GmbH Klafka & Hinz Energie-Information-Syteme GmbH Coaching von Veränderungprozeen, Innovation durch Beteiligung, trategiche Neuaurichtungen, Umtrukturierungen, Ertragpotenziale, Führung und Peronalmanagement Analyen für Energievertrieb, Softwareberatung für Verorger, eigene Modul für Reporting und Datenanalye Foku auf Energiewirtchaft, Erzeugung/Bechaffung, regionale Energiekonzepte, Gechäftmodelle für Erzeugung bei Stadtwerken, Netzbetrieb, Shared Service, Vertrieb, Smart Metering Analye und Modellierung von Gechäftprozeen, IT-Strukturen im liberaliierten Energiemarkt KoM-Solution GmbH Konexu Conulting Group GmbH com KPMG AG Kreutzer Conulting GmbH LBD-Beratunggeellchaft mbh Lexington Conulting GmbH Spezialiiert auf Stadtwerke und Energiedientleiter, Proze- und, Bilanzkrei- und Datenmanagement, Portfoliomanagement, Untertützung beim Bilanzaugleich, Analye und Einführung von IT-Sytemen trategien entwi eln, Merger & Aquiition, Kooperationen Marktanalyen, Prozee und Organiation modellieren, Interimmanagement, Prozeoptimierung und -teuerung, Retrukturierung, Tranaktionberatung, Recht- und Steuerberatung Schwerpunkt Energieektor; Markt- und We bewerbanalyen, Wechler- und Vertriebkanaltudien, Entwi lung neuer Produkte und Dientleitungen, Markteintri tudien Strategiche Beratung in allen Wertchöpfungtufen der Energiewirtchaft; Strategieentwi lung und Kotenenkung, neue Marktdeign und deen Folgen, Ertragicherung und Zukunftentwi lung für die Fernwärme, Dezentralität und virtuelle Kapazitäten, Smart Meter, Energiewende-Produkte für den Vertrieb Strategie und Organiation von, Marktpoitionierung, Beratung entlang der Wertchöpfungke e, auch zum Aubau der erneuerbaren Energien oder zum Smart Grid Lexta GmbH Schwerpunkt, IT-Strategie, Sicherheit, Kennzahlenyteme Lutum + Tappert DV-Beratung GmbH Ermi lung von Energiemarktdaten für Ga und Strom, digitale Karten und Software zur Vertriebuntertützung m+p improvement GmbH Management- und Organiationberatung, Retrukturierung, Peronalentwi lung, IT_Löungen McKiney & Company, Inc. iney.de MegaWATT Ingenieurgeellchaft mbh Auftellen von trategien, Benchmarking und Kotenvergleich von Kraftwerken, Erzeugungtrategien, IT-Strategien Energiewirtchaftliche Beratung, Gabechaffung, Speicherbewirtchaftung, Effizienzberatung, Energieauditor ISO 50001, Emiionhandelberatung Mettenmeier GmbH enmeier.de Optimierung von Prozeen, Untertützung beim Prozemanagement und bei der Nutzung von GIS-Daten mgm conulting partner GmbH Umetzung von Kooperationen und Fuionen, Neu- und Augründungen owie Erchließung neuer Gechäft felder, Getaltung und Optimierung von Gechäftprozeen und Organiation, trategiche IT-Management

4 CONSULTING 21 MPW Legal & Tax GbR Umetzung von Kooperationen und Fuionen, Neu- und Augründungen owie Erchließung neuer Gechäftfelder, Getaltung und Optimierung von Gechäftprozeen und Organiation, trategiche IT-Management Mücke Sturm Company GmbH e-turm.de Alle notwendigen Conulting Service für eine erfolgreiche und nachhaltige digitale Tranformation multi-utility conulting Umetzungorientierte Beratung von Strom-, Ga- und Waerverorgern und Kommunen, kritiche Genehmigungverfahren, Vertrieb und Marketing, käufe, Umtrukturierungen, Strategien, Krien nevento GmbH Getaltung von Organiation, Gechäftprozeen und IT, Coaching und Training NTT Data Deutchland GmbH data.com/de Optimierte Gechäftprozee in EVU, Untertützung durch IT nymoen trategieberatung gmbh & co. kg Oliver Wymann Group Energiewirtchaft, Abfallwirtchaft, Untertützung bei der Entwi lung von Energie- und Klimakonzepten und bei der Rekommunaliierung; gehört zur conenergy-gruppe Wertteigerung von, Fuionen und Akquiitionen, Performanceverbeerung, Bechaffung und Organiation PA Conulting Group Strategieentwi lung, Prozeoptimierung, IT-Management Paatz Scholz van der Laan GmbH Palmer AG Strategiche, organiatoriche und prozeuale Optimierung von Energieverorgungunternehmen, Aufbau von Tradingfloor, Verhandlung von Erdgalieferverträgen, Unterützung bei IT-Sytemauwahl Spezialiiert auf die Energiewirtchaft; Gechäftprozeanalye und -optimierung, Qualitäticherung, Einführung, Betreuung und Optimierung von SAP-Sytemen für Ver- und Entorger phi-conulting GmbH Prozeoptimierung und -automatiierung in EVU, Umetzung mit SAP PKF Faelt Schlage Partnerchaft Energiewirtchaft Platinion GmbH Regulierung, Konzeionen, Rekommunaliierung, Kooperationen/Tranaktionen, Vertrieb und Handel,, energieintenive, Organiation und Prozee, Steuer- und Rechtberatung Tochter der Boton Conulting Group; pezialiiert auf IT-Managementberatung und Untertützung bei IT-Strategien plenum AG Zukunfttrategien für kommunale Verorger, Smart Grid und Smart Market, Riikomanagement PMC Löcker GmbH er.de Pöyry Deutchland GmbH PricewaterhoueCooper AG Optimierung von Gechäftprozeen und Organiationtrukturen, Aufbau von Kooperationmodellen, Controlling, Untertützung durch IT-Syteme Managementberatung mit technichem Schwerpunkt entlang der geamten Wertchöpfungke e von Energieverorgern Tranaktionberatung bei Übernahmen, Finanzierungen, bewertungen, Rechnungprüfung, Organiation-, Proze- und für Energieverorger Proce Innovation AG Management und Automatiierung von Prozeen, IT-Löungen auf Bai von Microoft Dynamic Proce Management Conulting GmbH ProCom GmbH projekt: unternehmenberatunggeellchaft mbh PwC Strategy& (Germany) GmbH (ehemal Booz & Company) com/de QualityExpert Managementberatung r b energy conulting GmbH Strategieentwi lung, Gechäftmodellentwi lung, Beratung bei Organiationtruktur und Organiationentwi lung, Prozeanalye und -optimierung owie Prozemanagement, Integration von Strategie, Prozeen und IT mit dem Foku auf Machbarkeit, z.b. bei Intraday-Handel, Regelenergie, Portfoliooptimierung, Potenzialanalyen und Prognoen Fokuiert auf Energiewirtchaft und Telekommunikation; Schwerpunkte: Strategie, identitätbaierte Markenführung, Gechäftprozemodell mit BPMN 2.0 inkluive Prozekotenermi lung und Benchmark, Modellierung von Prozeen, Entwi lung und Umetzung kontinuierlicher Leitungteigerungen in, markt- und koteneitige Optimierungen Beratung, Training und Coaching zu Qualitätmanagement, Projektmanagement, Verbeerung und Meen von Prozeen, Interimlöungen für Managementaufgaben Spezialiiert auf die Energiewirtchaft; Marktanalyen, Preiprognoen, Portfoliomanagement, Analyen auf Bai mathematicher Modelle rcb regiocom Beratung und Optimierung von In- und Outourcing für EVU, Prozeoptimierung REE! Managementgeellchaft mbh rhenag Rheiniche Energie AG Rödl & Partner GbR RWE Conulting GmbH bc optim buine conult GmbH Scheer Management GmbH com SE Scherbeck Energy GmbH -energy.com Senerco GmbH Sibeth Simon-Kucher & Partner mart utility conulting GmbH Smartmove GmbH Gechäftfeldentwi lung, Buine Intelligence, Neuaurichtung im Vertrieb, Optimierung von Prozeen, Projektmanagement Beratung und IT-Untertützung von Stadtwerken in betriebwirtchaftlichen Fragen, beim Portfoliomanagement, bei der Netznutzung, der Marktkommunikation, im Vertrieb und bei der Prozeoptimierung Energiewirtchaft, erneuerbare Energien, Rechtberatung, Steuerberatung, - und Beratung für den RWE-Konzern und eine Beteiligunggeellchaften bei trategichen und energiewirtchaftlichen Fragen Foku auf Energiewirtchaft;, Organiationberatung,Vertrieb und Netze, Untertützung durch IT, Datenqualitätmanagement Smart-- und Bereichtrategien, Aurichtung der Prozee auf die Strategie, Prozeeffizienz, Kommunikation und Wienaufbau, IT-Management Beratung für entwi lung und Optimierung zu den Themen Energiebechaffung, Energiehandel, Marketing, Vertrieb, Prozeoptimierung, Riikomanagement und IT für Indutrie und Energieverorger trategien, Erchließung neuer Märkte, Sytrategien für die Energiewende, Optimierung Netzbetrieb, Direktvermarktung EEG-Strom, Erdga al Krafttoff Beratung zu teuerlichen, wirtchaftlichen und rechtlichen Vorgaben rund um Projekte mit erneuerbaren Energien (auch internationale) Schwerpunkt Smart Profit Growth, Wachtum- und Errtragteigerung, Marken- und Produktpoitionierung, Preigetaltung, Raba yteme, Vertrieb Tochter der crono beratung; pezialiiert auf Fragen rund um Smart Metering, mobile Löungen und Meter Data Management Operative Beratung pezialiiert auf Energieverorger, Beratung für Prozee (Abrechnung, MaKo, Einpeier) und Syteme (SAP IS-U, BI/Co pit, CRM) Optimierung, SAP-Cutomizing, Workflow martoptimo GmbH & Co. KG Untertützung von Stadtwerken bei Dientleitungen rund um Meween und Smart Metering SMP AG SNPC GmbH Software AG Stahlke & Team beratung GmbH Wachtumfelder identifizieren und aubauen, Marketing und Vertrieb, Organiationgetaltung, Entwi lung E-Buine Strategien und Tranaktionen in der Energie- und Waerwirtchaft, trategiche Neuaurichtung, Gechäftfeldentwi lung, Retrukturierung, Kooperationen, Betreibermodelle, M&A, Verhandlungtrategie Prozeanalye, Löungen und Dientleitungen für Gechäftprozemanagement, IT-Conulting, eigene Software zur Gechäftoptimierung Spezialiiert auf Energie- und Kommunalwirtchaft, Untertützung bei zukauf und bei Finanzierungen

5 22 CONSULTING Steria Mummert Conulting GmbH Sterr-Kölln & Partner SVP Deutchland AG Strategie-, Proze- und Organiationberatung, Energiebechaffung, Portfoliomanagement, IT-Löungen auf Bai von SAP und Ga-X Rechtberatung, Steuerberatung, Wirtchaftprüfung, nachhaltige entwi lung, Windenergie und Bioenergie, Untertützung bei Stadtwerke-Gründungen Beurteilung und Analye von Märkten, Produkten und We bewerbern, Competitive Intelligence, Vertriebuntertützung, Market Intelligence, Trendtudien rund um den Energiemarkt, Ad-hoc-Reearch TBM Conulting Group beratung nach der Kaizen-Methode mit dem Ziel der Effizienzverbeerung Team Conult G.P.E GmbH Markt- und We bewerbanalyen, Preireviion- und Schiedgerichtverfahren, Bewertung von Galieferund Speicherverträgen, Verorgungicherheit, Gabechaffung-, Markteintri - und Vertriebtrategien, Bewertung von Infratrukturprojekten, erneuerbare Energien in Verbindung mit Ga, M&A und Due Diligence Techniche Computer Syteme Süen GmbH Beratung für die Dokumentation technicher Anlagen, inbeondere für Elektro- und Lei echnik TellSell Conulting GmbH Firmenzukäufe, Entwi lung neuer Gechäftfelder, Optimierung von Kundenervice- und Vertriebprozeen; gehört zur KPMG AG The Adviory Houe GmbH Übergeordnete Konzerntrategien, M&A, Finanzierungen, Organiationentwi lung The Boton Conulting Group GmbH The Executive Partner Group Strategie- und Organiationentwi lung owie -umetzung entlang der geamten Wertchöpfungke e Strategieplanung, Markteintri konzepte, Beobachtung und Steuerung regulatoricher Riiken, Coaching von Führungkräften TheobaldConulting com Strategiche Kommunikationberatung, Organiationentwiclung und Coaching für Stadtwerke Theron Adviory Group Unternehmergeellchaft Analyen für die Strom- und Gamärkte, Entwi lung von Marketing- und Vertriebtrategien, Optimierung de Vertrieb, Kraftwerkportfolioplanung trend:reearch GmbH Untertützung bei zukauf, Erarbeiten von We bewerber-profilen und Wachtumtrategien, Multi-Client-Studien owie Ertellung exkluiver Studien für EVU, Workhop, Gutachten, Geodaten utilicount GmbH & Co. KG Untertützung beim Aufbau de Smart Metering Utility Conulting Group Value & Rik Energy GmbH Vio GmbH Vivax GmbH Voltari GmbH Beraternetzwerk für Strategie, Organiation, Prozee Projektmanagement von EVU; Mitglieder: Döbritz Conulting, Fleiner & Partner, Löbbe Conulting, Michael Ludwig, Wendorff Conulting, RW EnergieManagement, PWU Peter J. Worch beratung Riikomanagement im EVU und Managementuntertützung bei der Prei- und Kotenkalkulation, Energy APP zur Marktbeobachtung Spezialiiert auf Energie- und Waerwirtchaft, Optimierung der Gechäftprozee, Organiation-, Proze-und, Strategien für Vertrieb und Netz Organiation- und Prozekotenberatung für Energieverorger, eigene Software zur Prozekotenanalye Löungen für Gerätemanagement, intelligente Zähler und Meyteme, Marktkommunikation, Datenmanagement (EDM/MDM), Viualiierung/Portale und EEG für Netzbetreiber, Lieferanten, Indutrie, Gewerbe wetreu KG Steuerberatung, Wirtchaftprüfung und Rechtberatung im nationalen und europaweiten Umfeld Wilken Prozemanagement GmbH Gründung und Gechäftfeldaufbau bei Energieverorgern, Prozeuntertützung von Energieverorgern, inbeondere Marktkommunikation und kaufmänniche Dientleitungen, IT-Untertützung Quelle: E&M d-fine. Die Spezialiten für Rik & Finance Mit über 500 Experten, die ich auf da Management von Energie-, Rohtoff- und Finanzriiken pezialiiert haben, zählt d-fine zu den führenden beratungen in Europa. Unere Kunden benötigen hochentwickelte Infratrukturen, um im Umfeld teigender Riiken, komplexer Produkte und weit reichender Marktregulierung wie inbeondere EMIR und REMIT erfolgreich agieren zu können. Durch unere langjährige Erfahrung bieten wir fundierte Untertützung bei der Einführung effizienter Prozee, dem Aufbau performanter IT-Syteme, der Riikoquantifizierung und der optimalen Portfolioteuerung nach Rendite-Riiko-Geichtpunkten. Gerne untertützen wir Sie in den folgenden Bereichen: Implementierung regulatoricher Anforderungen für den Energiehandel (inb. EMIR/REMIT) Auwahl und Einführung von Riikomanagement- und Treaury-Sytemen Entwicklung von Riikomeverfahren für Marktprei-, Kredit- und Liquiditätriiken Optimierung von Hedging-Strategien und Hedge Accounting Quantitative Steuerung von Strom- und Gaportfolio Modellierung von Energie- und Rohtoffpreien owie Forecating Bewertung von Finanz-, Rohtoff-, Energie- und Wetterderivaten owie Real Option Entcheidunguntertützung für Invetitionprojekte Kontakt: Dr. Tilman Huhne, Gechäftführer d-fine GmbH Opernplatz Frankfurt/Main Tel: BET bietet eit über 25 Jahren hoch qualifizierte Beratung über die geamte Wertchöpfungkette der Energie- und Waerwirtchaft und untertützt Sie bei klaichen Managementberatungthemen. Mit nahezu 80 Ingenieuren, Wirtchaftingenieuren und Ökonomen ind wir an fünf Standorten in Deutchland und der Schweiz vertreten. Unere Beratungthemen ind im Kern wie folgt: Netzbewertung, Netzplanung und teuerung Regulierungmanagement und Netzentgeltkalkulation Prozeanalyen und Datenmanagement teuerung Organiation- und Peronalentwicklung Tranaktionmanagement / M&A Aet Management / Due Diligence Invetitionberatung zu Großkraftwerken und Speichern Dezentrale Energiekonzepte Vertrieb- und Portfoliomanagement Prognoen und Szenarien für den Energiemarkt Invetitionen in Erneuerbare Energien Rekommunaliierung Al Kunde profitieren Sie von unerer Fähigkeit, die Marktentwicklungen zu antizipieren und der einzigartigen Verknüpfung von energietechnichem Spezialwien, kaufmännicher Kompetenz, trategichem Know-how und modernen Managementmethoden. Unere Projektteam beetzen wir interdiziplinär, oda für die Kunden eine enge Verzahnung von Beratungkompetenz garantiert it. Untertützt durch ein Netzwerk au trategichen Partnern können wir für Sie nahezu jede energiewirtchaftliche Aufgabentellung erfolgreich bearbeiten. + GRATIS DANKESCHÖN! DAS IPAD AIR WIFI MD785 MIT 16 GB BESTENS INFORMIERT ÜBER DEN ENERGIEMARKT! Informationen für beere Entcheidungen in der Energiewelt. Mehr Info unter

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012

Der Energiesektor im Wandel. 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel 10. Mai 2012 Der Energiesektor im Wandel: Was sind die wesentlichen Herausforderungen Heute und Morgen? Riesige Datenmengen! Klimawandel Marktliberalisierung Statt einem Zählerstand

Mehr

Ja zu Bachelor und Master! ZVEI/VDE Workshop Frankfurt, 27.11.2003 Dr. Frank S. Becker, CPRS

Ja zu Bachelor und Master! ZVEI/VDE Workshop Frankfurt, 27.11.2003 Dr. Frank S. Becker, CPRS Ja zu Bachelor und Mater! ZVEI/VDE Workhop Frankfurt, 27.11.2003 Dr. Frank S. Becker, CPRS Grundätzliche Anmerkungen: Die Umtellung auf Bachelor/Mater erfolgt nicht au zwanghafter Not, ondern unter Abwägung

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf

Mehr

10 Thesen zur weiteren Entwicklung. Dr. Helmut Edelmann, Edelmann Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Das Wachstumsfeld Smart Energy:

10 Thesen zur weiteren Entwicklung. Dr. Helmut Edelmann, Edelmann Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Das Wachstumsfeld Smart Energy: Das Wachstumsfeld Smart Energy: 10 Thesen zur weiteren Entwicklung Dr. Helmut Edelmann, Edelmann Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 1 1. Smart Energy ist fundamental für das Gelingen der

Mehr

Mit BTC gut informiert!

Mit BTC gut informiert! Energie Prozessmanagement Mit BTC gut informiert! SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Veranstaltungen & NetWork Casts in der Energiewirtschaft Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette Die BTC AG verfügt über

Mehr

Cloud Computing Adaption und Umsetzung: Realität schafft Fakten

Cloud Computing Adaption und Umsetzung: Realität schafft Fakten Cloud Computing Adaption und Umetzung: Realität chafft Fakten Dr. Lothar Mackert IBM Deutchland GmbH 1 14. Oktober 2010 Cloud Computing verpricht Effizienz und Effektivität Virtualiiert Standardiiert Automatiiert

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2012 2011 2012 2011 2012 2011 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf

Mehr

CPB Software AG: Der neue Weg zum Kunden

CPB Software AG: Der neue Weg zum Kunden betbanking.at bet banking Da Bankenmagazin ISSN 2077 9410 10. Jahrgang Augut-September 2014 Euro: 8, # 197 # Augut-September 2014 CPB Software AG: Der neue Weg zum Kunden Seite 16 Mobile Betreuung mittel

Mehr

Siemens setzt Trends bei IT-Lösungen für cloud-basierte virtuelle Kraftwerke

Siemens setzt Trends bei IT-Lösungen für cloud-basierte virtuelle Kraftwerke Fachpressegespräch E-World 2015, 11. Februar 2015, Essen Siemens setzt Trends bei IT-Lösungen für cloud-basierte virtuelle Kraftwerke Siemens AG 2015 All rights reserved. Energy Management Smart Grid Solutions

Mehr

Präsentationsvorlage IT+Energy partnering in Green Business für Herrn Pollert, stv. HGF

Präsentationsvorlage IT+Energy partnering in Green Business für Herrn Pollert, stv. HGF Präsentationsvorlage IT+Energy partnering in Green Business für Herrn Pollert, stv. HGF ITandENERGY Von BigData zu SmartData Die Informations- und Diensteplattform für die Bayerische Wirtschaft Auf dem

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«

»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger« Workshop»Business Value Analytics in der Energiewirtschaft Welche Geschäftschancen bietet Big Data für Energieversorger«Frankfurt am Main, 02.12.2014 In Zusammenarbeit mit: THEMATIK Transparenz, Kontrolle

Mehr

Next Generation it. Software that matters. Design Thinking und Innovation. Willkommen im Jetzt. www.mid.de. Innovator for Business Analysts

Next Generation it. Software that matters. Design Thinking und Innovation. Willkommen im Jetzt. www.mid.de. Innovator for Business Analysts Ra tornieren eingetreten Terminierung Telefonich nachfragen nicht erreichbar augelöt Zwichenereigni 2013 MID GmbH Fortetzung zugeagt abgeagt Teilnehmer treichen Teilnehmer betäɵgen Schleife: wiederholt

Mehr

s Sparkasse. Gut für Bottrop.

s Sparkasse. Gut für Bottrop. Preemitteilung 18.02.2015 Informationen zum Gechäftjahr 2014: Mit Erfolg in eine heraufordernde Zukunft Anpruchvolle Rahmenbedingungen haben im abgelaufenen Jahr den Gechäftverlauf der geprägt. Nie zuvor

Mehr

Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement

Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement Strategisches Project Office (SPO) Partner für Projekt und Portfoliomanagement Die Wahrheit über Projekte. nur 24% der IT Projekte der Fortune 500 Unternehmen werden erfolgreich abgeschlossen 46% der Projekte

Mehr

co.met GmbH Smart EVU - was ist heute machbar? Veranstaltung Smart EVU des Saarbrücken, 22.07.2015 VKU-Veranstaltung Smart EVU 22.

co.met GmbH Smart EVU - was ist heute machbar? Veranstaltung Smart EVU des Saarbrücken, 22.07.2015 VKU-Veranstaltung Smart EVU 22. co.met GmbH Smart EVU - was ist heute machbar? Veranstaltung Smart EVU des Saarbrücken, 22.07.2015 1 co.met GmbH Agenda 1. Kurzportrait co.met GmbH 2. Smart Metering: Die Veränderung des Messwesens 3.

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Rund 580 Mitarbeiter im Jahr 2014 Unternehmenspräsentation 2015 Seite 3 Unsere Meilensteine 1905 1969 1986 1988 1999 Die Gebrüder Julius und Otto Felss gründen in Pforzheim die

Mehr

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Willkommen in meinem smarten Zuhause. Ich bin Paul. Gemeinsam mit meinem Hund Ben lebe ich in einem Smart Home. Was

Mehr

Asset Management im Fernwärme- und Gasnetz

Asset Management im Fernwärme- und Gasnetz Asset Management im Fernwärme- und Gasnetz Asset Management Fachtagung für Fernwärme- und Gasnetze am 9. April 2013 in Wien Schwerpunkte der Veranstaltung: Neue Technologien für den kathodischen Korrosionsschutz

Mehr

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen

Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen Energieoptimierung mittels Messtechnik und EDV-Lösungen we make energy visible Ing. Ernst Primas www.omtec.at omtec 2009 1 Regelkreis von Energy Intelligence omtec Energy Intelligent Solutions omtec bietet

Mehr

Herausforderungen und Lösungen für Energieverteilungsnetze der Zukunft

Herausforderungen und Lösungen für Energieverteilungsnetze der Zukunft Herausforderungen und Lösungen für Energieverteilungsnetze der Zukunft Agenda EWE Das Multi-Service-Unternehmen Anforderungen an Verteilnetze Forschung und Entwicklung für intelligente Energienetze Herausforderungen,

Mehr

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Employer Branding Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber » Rekrutierung und Bindung Manager und Kandidaten haben unterschiedliche Perspektiven Was ein Personaler denkt: Wir sind ein Familienunternehmen.

Mehr

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg, Juli 2012 Andreas Knobloch, Konzerngeschäftsfeld Energie DT Der

Mehr

ZuhauseKraftwerk und SchwarmDirigent Hardware und Betriebssystem für die Energiewende.

ZuhauseKraftwerk und SchwarmDirigent Hardware und Betriebssystem für die Energiewende. ZuhauseKraftwerk und SchwarmDirigent Hardware und Betriebssystem für die Energiewende. Die Zukunft der Energie ist erneuerbar. Schon heute produzieren erneuerbare Energien wie Wind, Sonne, Wasser und Biomasse

Mehr

Netz Asset-Management zwischen Theorie und Umsetzbarkeit

Netz Asset-Management zwischen Theorie und Umsetzbarkeit Netz Asset- zwischen Theorie und Umsetzbarkeit EVU Lunch 2012 Au Premier Zürich, 2. November 2012 Dominique Hartmann, Senior Consultant Agenda Entwicklung der Branche im Netz Asset- Prozesse des Netz Asset-s

Mehr

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 1 novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 2 novem business applications GmbH novem Perspektiven Mehr Performance für unsere Kunden Niederlassungen

Mehr

FICHTNER IT CONSULTING AG (FIT) IT Beratung und Lösungen

FICHTNER IT CONSULTING AG (FIT) IT Beratung und Lösungen FICHTNER IT CONSULTING AG () IT Beratung und Lösungen Professionelle Lösungen für Ihre Entscheidungen Kompetenzfelder Fichtner-Gruppe Energie Umwelt Wasser & Infrastruktur IT & Consulting Energiewirtschaft

Mehr

Regionale Energieversorgung

Regionale Energieversorgung Regionale Energieversorgung Kurzvortrag Rimsting, 23. Juni 2015 Harald Huber 1 Gesellschafterstruktur der D E F GmbH Dr. h.c. Gerd Widmann Über 90-jährige Historie in der Stromerzeugung Unterstützt und

Mehr

Barbara Dörsam, Life needs Power Forum 2014. Virtuelle Kraftwerke. Zentrale Bausteine der Energiewende. ABB April 24, 2014 Slide 1

Barbara Dörsam, Life needs Power Forum 2014. Virtuelle Kraftwerke. Zentrale Bausteine der Energiewende. ABB April 24, 2014 Slide 1 Barbara Dörsam, Life needs Power Forum 2014 Virtuelle Kraftwerke Zentrale Bausteine der Energiewende April 24, 2014 Slide 1 Weltweite Standorte und Kunden 2.600+ Angestellte in 33 Büros ( ) und über 2.000

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

Online Metering TEChnologies

Online Metering TEChnologies Online Metering TEChnologies Ing. Ernst Primas Ing. Mag. Peter Ostermann www.omtec.at Wien, 01/2008 omtec - we make energy visible omtec 2008 1 Unsere Mission Die omtec Energiemanagement GmbH wurde von

Mehr

für die Einführung einer neuen ERP- Lösung entschieden: von SAP Business All-in-One SAP Customer Relationship Management

für die Einführung einer neuen ERP- Lösung entschieden: von SAP Business All-in-One SAP Customer Relationship Management Da Kundenmagazin der FIVE Informatik AG November 2010 Neue Archivlöung bei der BUCHER- MOTOREX-Gruppe Die BUCHER-MOTOREX-Gruppe it ein unabhängige Familienunternehmen. Sie beteht au der BUCHER AG LANGENTHAL,

Mehr

Abfall und Umwelt Energie Planung Fachtagungen

Abfall und Umwelt Energie Planung Fachtagungen Abfall und Umwelt Energie Planung Fachtagungen Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH Foto: fotolia.com Abfall und Umwelt Abfall ist vor allem Ressource Orientierte sich die Abfallwirtschaft

Mehr

Marktmodelle Der Übergang von der fossilen zur erneuerbaren Energieversorgung einschließlich der Systemdienstleistungen

Marktmodelle Der Übergang von der fossilen zur erneuerbaren Energieversorgung einschließlich der Systemdienstleistungen Grundgrün Energie GmbH Marktmodelle Der Übergang von der fossilen zur erneuerbaren Energieversorgung einschließlich der Systemdienstleistungen Potsdam, 12. November 2014 Eberhard Holstein ÜBER GRUNDGRÜN

Mehr

Alternative Direktvermarktung Der Weg zum lokalen Stromversorger?! SPREEWIND, 13.11.2014

Alternative Direktvermarktung Der Weg zum lokalen Stromversorger?! SPREEWIND, 13.11.2014 Alternative Direktvermarktung Der Weg zum lokalen Stromversorger?! SPREEWIND, 13.11.2014 ENERVIE Konzernstruktur 19,02 % 14,20 % 42,66 % 24,12 % Aktionäre Weitere Kommunen (1) Stadt Hagen Stadt Lüdenscheid

Mehr

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014 Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland Juli 2014 Unternehmensprofil BearingPoint. Fokussierte Lösungen für komplexe Herausforderungen BearingPoint ist eine der führenden Management- und

Mehr

Smart Metering mit Massendatenmanagement und kurzzyklischer Datenerfassung

Smart Metering mit Massendatenmanagement und kurzzyklischer Datenerfassung Energy Talks Ossiach 2013 Smart Metering mit Massendatenmanagement und kurzzyklischer Datenerfassung 07.06.2013 Prof. Dr.-Ing. C. Bruce-Boye 1 WiE Wissenschaftszentrum für intelligente Energienutzung 07.06.2013

Mehr

Berliner Stadtwerke Aktueller Stand

Berliner Stadtwerke Aktueller Stand Berliner Stadtwerke Aktueller Stand der Berliner Wasserbetriebe Enquete-Kommission Neue Energie für Berlin Anhörung am 4. Juni 2014 Ausgangslage für die Berliner Stadtwerke Beschluss des Berliner Abgeordnetenhauses

Mehr

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers

Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers im Überblick Herausforderung Ihr Einstieg bei PricewaterhouseCoopers im Überblick weltweit in Deutschland

Mehr

Smart Metering im Facility Management. die Brücke zwischen intelligenten Gebäuden. Wolfgang Krauss Geschäftsführer

Smart Metering im Facility Management. die Brücke zwischen intelligenten Gebäuden. Wolfgang Krauss Geschäftsführer Smart Metering im Facility Management die Brücke zwischen intelligenten Gebäuden und dem Smart Grid Wolfgang Krauss Geschäftsführer Email: wolfgang.krauss@acteno-energy.de acteno energy GmbH Waldhoferstrasse

Mehr

Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren?

Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren? Wie können intelligente Software-Agenten helfen, erneuerbare Energien ins Netz zu integrieren? Dr. Michael Metzger Projektleiter Siemens Corporate Technology Copyright Selbstorganisierendes Energie- Automatisierungssystem

Mehr

Sicherheitskooperationen als weltweite Zweckbündnisse aus Sicht der Wirtschaft

Sicherheitskooperationen als weltweite Zweckbündnisse aus Sicht der Wirtschaft Norbert Wolf 03. Head of Corporate Security Sicherheitkooperationen al weltweite Zweckbündnie au Sicht der Wirtchaft 1. Globaliierung und Corporate Security 2. Bedrohung im Wandel 3. Beipiele au der Praxi

Mehr

TOP 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland 2012

TOP 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland 2012 TOP 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland 2012 Unternehmen 2012 2011 2012 2011 2012 2011 1 T-Systems, Frankfurt am Main *) 1) 1.442,0 1.394,0 4.850 4.730 2.060,0 1.991,0 2

Mehr

Umspannende Lösungen. für Energieversorgungsunternehmen

Umspannende Lösungen. für Energieversorgungsunternehmen Umspannende Lösungen für Energieversorgungsunternehmen Umspannende Lösungen für EVU Unsere Kompetenzen Beratung in der Strom-, Gas- Wasserversorgung sowie im Telekombereich Treuhänderische Verwaltung von

Mehr

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions swisscom AG Projektdauer: 1 Jahr Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Das Projektziel bei der Swisscom AG beinhaltete eine Restrukturierung

Mehr

Modellregion Cuxhaven: dezentrales Energiemanagement im Projekt etelligence 31.01.2011. Dr. Tanja Schmedes, EWE AG

Modellregion Cuxhaven: dezentrales Energiemanagement im Projekt etelligence 31.01.2011. Dr. Tanja Schmedes, EWE AG Modellregion Cuxhaven: dezentrales Energiemanagement im Projekt etelligence 31.01.2011 Dr. Tanja Schmedes, EWE AG EWE AG Dr. Tanja Schmedes FE Modellregion Cuxhaven: dez. Energiemanagement in etelligence

Mehr

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?« Workshop» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«In Zusammenarbeit mit: Frankfurt am Main, 05.03.2015 Auszug unserer Netzwerkpartner THEMATIK Transparenz, Kontrolle und

Mehr

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart)

Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Jump Start - Intensivtraining für Product Lifecycle Management (Frankfurt, München, Stuttgart) Mit unserem zweimonatigen, praxisorientierten Intensivtraining Jump Start, mit anschließendem Zertifikat,

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

Lösungen und Services

Lösungen und Services BUSINESS IN THE FAST LANE Lösungen und Services Übersicht Köln, 21.05.2014, Dr. Stefan Klose BUSINESS IN THE FAST LANE IT Lösungen für die Energiewirtschaft Next Level Integration (NLI) ist Software Hersteller

Mehr

BICC, Organisation und Kompetenz Das Raiffeisen Solution SAS Competence Center

BICC, Organisation und Kompetenz Das Raiffeisen Solution SAS Competence Center BICC, Organisation und Kompetenz Das Raiffeisen Solution SAS Competence Center Ing. Polzer Markus öffentlich Inhaltsverzeichnis 1 2 3 4 5 6 7 Kurzvorstellung Raiffeisen Solution Business Intelligence Strategie

Mehr

Smarter Cities. mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen

Smarter Cities. mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen Smarter Cities mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen Norbert Ender Smarter City Executive Zürich, 16.11.2012 Wir leben in einer zunehmend vernetzten und

Mehr

Wandel zum prozessorientierten EVU

Wandel zum prozessorientierten EVU Wandel zum prozessorientierten EVU Energieversorger im Zeichen der Internationalisierung der Geoinformationswirtschaft 29. April 2008 Frank Markus Business Development Manager Autodesk frank.markus@autodesk.com

Mehr

Das virtuelle Netzkraftwerk

Das virtuelle Netzkraftwerk Das virtuelle Netzkraftwerk Perspektiven dezentraler Energiesysteme Clean Energy Power Knut Schrader Berlin 25.1.2007 Netzzugang im liberalisierten Energiemarkt Organisation und IT-Systemberatung Optimierte

Mehr

Modulliste - Anlage 1 PO

Modulliste - Anlage 1 PO BA-WW-EKBW BA-WW-ERG-2605 BA-WW-ERG-1106 D-WW-ISW BA-WW-ERG-2410 D-WW-IB BA-WW-PPSYCH BA-WW-ERG-2601 D-WW-ERG-2601 BA-WW-BWL-0201 D-WW-WIWI-0201 BA-WW-BWL-0202 D-WW-WIWI-0202 BA-WW-BWL-0203 D-WW-WIWI-0203

Mehr

Geschäftsmodell Corporate FM. Frankfurt, 26.03.2015

Geschäftsmodell Corporate FM. Frankfurt, 26.03.2015 Geschäftsmodell Corporate FM Frankfurt, 26.03.2015 Drees & Sommer Umfassende Markt, Kunden und Produktexpertise Drees & Sommer Referent Christoph Zimmer, Head of Corporate Consulting Drees & Sommer Studium

Mehr

Herausforderungen verstehen. Zukunft gestalten. Vorbereitung eines Smart Meter Rollout.

Herausforderungen verstehen. Zukunft gestalten. Vorbereitung eines Smart Meter Rollout. Herausforderungen verstehen. Zukunft gestalten. Vorbereitung eines Smart Meter Rollout. Aufgabenstellung: Meter Data Management Metering (MSB / MDL / GWA) Energievertrieb Netze IT & TK Aufgabenstellung:

Mehr

Erfolgreiche geschäftsprozesse

Erfolgreiche geschäftsprozesse Wissen was zählt Erfolgreiche geschäftsprozesse MEHR ERFOLG DURCH DAS ZUSAMMENSPIEL VON MENSCH, WISSEN UND INFORMATIONSSYSTEMEN! Eine durchgängige Lösung für alle Unternehmensbereiche, die die erforderliche

Mehr

Objektive Logistik-Beratung geht das? Marktdaten und Rahmenbedingungen

Objektive Logistik-Beratung geht das? Marktdaten und Rahmenbedingungen Objektive Logistik-Beratung geht das? Marktdaten und Rahmenbedingungen Vortrag und Podiumsdiskussion auf der LogiMat 2011 9. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss Lünendonk

Mehr

Business Intelligence Governance

Business Intelligence Governance Business Intelligence Governance von der Vision zur Realität im Unternehmensalltag Webinar September 2011 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Das intelligente Unternehmen

Mehr

Unsere Leistungen. 00706.ppt. Leistungen_Selcon20

Unsere Leistungen. 00706.ppt. Leistungen_Selcon20 SeLCON - Sellmer Consulting Gesellschaft für Unternehmensberatung mbh Unternehmensprofil: Gründung : 1993 Zielsetzung : Die Markt- und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden nachhaltig zu verbessern durch

Mehr

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse

Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Systemintegration der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungsprozesse Chancen und Optionen der IKT in der Energiewirtschaft Detlef Schumann Münchner Kreis E-Energy / Internet der Energie 2009 Die Vision

Mehr

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DIE ANFORDERUNGEN AN EINEN UMFASSENDEN IT-SCHUTZ ERHÖHEN SICH STÄNDIG. Grund dafür sind immer größer

Mehr

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2015/2016

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2015/2016 Allgemeiner Hinweis: Dieser Plan ist vorläufig, unverbindlich und betrifft nur die schriftlichen Prüfungen. Den verbindlichen Prüfungsplan inkl. mündlicher Prüfungen mit Prüfungsdatum, -zeit und -ort finden

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Wo sind die Stromkabel?

Wo sind die Stromkabel? Wo sind die Stromkabel? WebDVS - Open Source WebGIS-Einsatz bei der Vattenfall Europe Netzservice GmbH Karlsruhe, 22./23. September 2009 Ralf Meyer, Net Information Solution Vattenfall Europe Information

Mehr

Weil Kompetenz zählt. MeteringService

Weil Kompetenz zählt. MeteringService MeteringService Energiedaten Kommunikation Weil Kompetenz zählt Als Spezialist im gesamten Prozess des Messwesens und des Datenmanagements wird Thüga MeteringService allen Anforderungen des liberalisierten

Mehr

Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement

Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement Energie intelligent vernetzt: Micro Smart Grid Innovatives Energiemanagement Übersicht Die NBB im Portrait Energie smart managen Das Micro Smart Grid auf dem EUREF-Campus 18.06.2012 Micro Smart Grid Innovatives

Mehr

f a m t Sahle Wohnen Albert Sahle Uwe Sahle GBR

f a m t Sahle Wohnen Albert Sahle Uwe Sahle GBR J u n r g g f b u a m e r n t i e g H Sahle Wohnen Albert Sahle Uwe Sahle GBR Ihre 1A Adree J u n r g b u a m H Auf den Blick kommt e an Wer da Ziel kennt, kann entcheiden. Wer entcheidet, findet Ruhe.

Mehr

Erfahrung bei der Einbindung von virtuellen Kraftwerken am Regelenergiemarkt in Deutschland

Erfahrung bei der Einbindung von virtuellen Kraftwerken am Regelenergiemarkt in Deutschland Erfahrung bei der Einbindung von virtuellen Kraftwerken am Regelenergiemarkt in Deutschland Martin Kramer, RWE Deutschland AG Wien, 4. Juli 2013 RWE Deutschland AG 11.07.2013 SEITE 1 Wir spielen eine starke

Mehr

Das Unternehmen Brightcon Business Intelligence Excellence

Das Unternehmen Brightcon Business Intelligence Excellence Das Unternehmen Brightcon Business Intelligence Excellence 360 degrees Outstanding Consulting Competence Brightcon auf einen Blick Erfahrung, professionell und glaubwürdig Brightcon entstand aus der gemeinsamen

Mehr

BTC AG Partner der Energiewirtschaft

BTC AG Partner der Energiewirtschaft BTC AG Partner der Energiewirtschaft 1 Menschen beraten BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden Die BTC AG Internationaler Fokus Die BTC AG ist ein international agierendes IT-Beratungshaus 2 BTC Standorte

Mehr

Unternehmensprofil Partner für Business Transformation

Unternehmensprofil Partner für Business Transformation Unternehmensprofil Partner für Business Transformation 16.07.2013 1 Discover the Power of Sharing Unternehmensprofil Partner für Business Transformation Datum: Juli 2013 Ansprechpartner Norbert Neumann

Mehr

Finanz- und Versichertenkennzahlen auf dem ipad GKV Kennzahlen unterwegs

Finanz- und Versichertenkennzahlen auf dem ipad GKV Kennzahlen unterwegs Finanz- und Versichertenkennzahlen auf dem ipad GKV Kennzahlen unterwegs Dr. Axel Epding, Bitmarck Service GmbH Ralf Schuster, PPI AG 07.11.2012 Agenda Die Bitmarck Unternehmensgruppe Projektvorgehen Die

Mehr

Yvonne Grimmer. Chancen und Potentiale an Kurzfristmärkten 18. Mai 2015

Yvonne Grimmer. Chancen und Potentiale an Kurzfristmärkten 18. Mai 2015 Yvonne Grimmer Chancen und Potentiale an Kurzfristmärkten 18. Mai 2015 e2m Portfolio-Management (PFM) Teilansicht des Handelsraums Kernkompetenzen e2m und PFM 24/7 Portfoliomanagement international aufgestelltes

Mehr

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations

Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von Bosch Software Innovations Intelligent Energy Management Connected Energy Solutions von 1 Our Company Überblick Industrie Lösungen Utilities, Financial Services, Manufacturing, Retail & Logistics, Public, Telco, Insurance Technologien

Mehr

Geschäftsprozessanalyse und - dokumentation für ein Wissensmanagementprojekt eines internationalen Telekommunikationsunternehmens

Geschäftsprozessanalyse und - dokumentation für ein Wissensmanagementprojekt eines internationalen Telekommunikationsunternehmens Geschäftsprozessanalyse und - dokumentation für ein Wissensmanagementprojekt eines internationalen Telekommunikationsunternehmens Projekt mit unserem Kooperationspartner ingenium Stand 10.02.2009, Version

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig.

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. Bewertungen und M&A Dienstleistungen Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. unabhängig qualitätsbewusst engagiert Bewertungen

Mehr

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2014/2015

Vorläufiger Prüfungsplan für das Wintersemester 2014/2015 Allgemeiner Hinweis: Dieser Plan ist vorläufig und unverbindlich. Den verbindlichen Prüfungsplan mit Prüfungsdatum, -zeit und -ort finden Sie auf der Homepage des ZPA. Grün hinterlegte Felder stellen Verlegungen

Mehr

REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS

REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS Neue Berufsbilder durch REGULIERUNG DES ENERGIESEKTORS Institut für betriebliche Bildungsforschung Berlin, 20.11.2014 Rainer Knauber Leiter Konzernkommunikation und -Marketing GASAG Erste EU-Richtlinie

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter des Professional MBA-Studiums legt gemäß 20h ivm 24 Abs 2 Z 1 der Satzung

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Marketing in Zeiten von Big Data

Marketing in Zeiten von Big Data Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Marketing in Zeiten von Big Data Data Driven Marketing Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Seit über 50 Jahren beschäftigen sich die Unternehmen der infas Holding AG mit der

Mehr

Smart GIS Effektive Nutzung von GIS in der EEG-Anschlussbeurteilung

Smart GIS Effektive Nutzung von GIS in der EEG-Anschlussbeurteilung Smart GIS Effektive Nutzung von GIS in der EEG-Anschlussbeurteilung Nils Harms BTC Business Technology Consulting AG Agenda Die BTC AG Die Energiewende GIS in EVU Aktuelle Herausforderungen durch Erneuerbare

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens.

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. MehrWert durch IT Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. Ing. Gernot Hugl, MBA Sales Large Enterprise gernot.hugl@realtech.com www.realtech.com

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

Energieeffizienz Ein Geschäftsmodell der Zukunft für Telekommunikationsanbieter. Klaus M. Steinmaurer / Legal

Energieeffizienz Ein Geschäftsmodell der Zukunft für Telekommunikationsanbieter. Klaus M. Steinmaurer / Legal Energieeffizienz Ein Geschäftsmodell der Zukunft für Telekommunikationsanbieter 1 Warum? Seit 2005 gehen die Umsätze von Telekommunikationsunternehmen in Europa aufgrund von intensiven Wettbewerb und Regulierung

Mehr

On-Demand Softwarelösungen - Chancen und Herausforderungen eines Anbieters

On-Demand Softwarelösungen - Chancen und Herausforderungen eines Anbieters On-Demand Softwarelösungen - Chancen und Herausforderungen eines Anbieters Saas Forum Geschäftsmodel der Zukunft!? IT-Forum Bonn-Rhein-Sieg 23.06.2010 GmbH Thomas Wurzel Gorch-Fock-Str. 6, D-53229 Bonn

Mehr

BBGG - Berlin Business Group Leistungsportfolio IT-Strategie 14.03.2014

BBGG - Berlin Business Group Leistungsportfolio IT-Strategie 14.03.2014 BBGG - Berlin Business Group Leistungsportfolio IT-Strategie 14.03.2014 Seite 1 BBGG Leistungsportfolio Gesamt Projekt Exzellenz Die Umsetzung von Projekten ist wesentlicher Bestandteil des Leistungsportfolios.

Mehr

Strategische Bedeutung von ICT und Data Center in der Schweiz Gedanken aus politischer Sicht. 22.05.2013 / Thomas Maier

Strategische Bedeutung von ICT und Data Center in der Schweiz Gedanken aus politischer Sicht. 22.05.2013 / Thomas Maier Strategische Bedeutung von ICT und Data Center in der Schweiz Gedanken aus politischer Sicht 22.05.2013 / Thomas Maier Agenda 1) Grosse politische Herausforderungen 2) Die Lösungen und Ziele 3) Umsetzung

Mehr

Wettbewerbsorientierter Vertrieb in der Energiewirtschaft

Wettbewerbsorientierter Vertrieb in der Energiewirtschaft Wettbewerbsorientierter Vertrieb in der Energiewirtschaft Kundenverlustprävention, neue Geschäftsfelder und Produkte, optimierte Vertriebsprozesse 2., völlig neu bearbeitete Auflage Herausgegeben von Christiana

Mehr

2. Microsoft Innovationstag Nord Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung

2. Microsoft Innovationstag Nord Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung 2. Microsoft Innovationstag Nord Integrierte Lösungen in der Öffentlichen Verwaltung Reporting, Analyse und Data Mining André Henkel, initions AG 22. und 23. Oktober 2013 in Hamburg

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

Windkraftoptionen eines Stadtwerkekonsortiums für den ländlichen Raum

Windkraftoptionen eines Stadtwerkekonsortiums für den ländlichen Raum www.trianel.com Windkraftoptionen eines Stadtwerkekonsortiums für den ländlichen Raum Bad Sassendorf, 21. März 2013 Stefan Leclaire Trianel GmbH, Projektentwicklung Erneuerbare Energien Agenda Agenda +

Mehr

M.A. 12008 Seminarplan MBA 11013 Seminarplan

M.A. 12008 Seminarplan MBA 11013 Seminarplan M.A. 12008 Seminarplan MBA 11013 Seminarplan Curriculum Grundstudium MBA und M.A. Wahlpflichtfach SHEM Stand: 10.01.2013 - Änderungen vorbehalten. Datum Uhrzeit Ort Seminarthema Modul LNW Dozent Tage Block

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Netzwerke I Menschen I Kompetenzen. Erfolgreich gestalten.

Netzwerke I Menschen I Kompetenzen. Erfolgreich gestalten. Netzwerke I Menschen I Kompetenzen. Erfolgreich gestalten. networker, projektberatung GmbH Unternehmenspräsentation 2014 0 Über uns Die networker, projektberatung GmbH ist ein mittelständischer, im Rhein/Main-Gebiet

Mehr