Personalentwicklung pur

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Personalentwicklung pur"

Transkript

1 Österreichische Post AG Info.Mail Entgelt bezahlt PEp 2014 Business Circle präsentiert das 1. Österreichische Jahresforum Personalentwicklung pur Trends Strategien Instrumente Herausforderungen Business Circle Jahresforum 1./2. Oktober 2014 Courtyard by Marriott Wien Messe Live-Schaltung zu Dave Ulrich: Diskutieren Sie mit Dave Ulrich Möglichkeiten und Grenzen seines HR-Business Partner Modells Learning from the Best: Von der Strategie zur Umsetzung mit Praxisbeispielen von A1 Telekom, Frauenthal Gruppe, Microsoft, Mondi, NextiraOne, PremiQaMed, Ricoh, Spar, UniCredit Bank, WKÖ und Xerox Europe Neu und innovativ: Treffen Sie im Rahmen des Speed-Networkings DIE österreichischen PE Top-Institute & finden Sie die Besten für Ihr Unternehmen live aus den USA Know-how von 28 Experten und Praktikern Dave Ulrich University of Michigan Keynote Bernd Allmer Frauenthal Gruppe Monika Dickinger-Steiner Beratergruppe Neuwaldegg Franz Dinhobl KICK OFF Consulting Wolfgang A. Erharter beratung & Musiker Martin Fuchs PremiQaMed Christian Göttinger A1 Telekom Julia Halwax 5p Consulting Eva-Maria Huysza NextiraOne Philipp Ikrath Institut für Jugendforschung Willibald Cernko UniCredit Bank Fachlicher Leiter Gunhard Keil 5p Consulting Robert Korp Dale Carnegie Michael Köttritsch Die Presse Raimund Lainer Spar Michael Meyer WU Wien Gerald Mitterer Beratergruppe Neuwaldegg Georg Petek- Smolnig Wirtschaftskammer Österreich Michael Raberger Ricoh & Hungary Thomas Aringer 5p Consulting Helmut Raunig Mondi Ursula Rettinger Berlitz Markus Robl Malik Zentrum Iris Schierhuber RHI Nina Schmidt Microsoft Maria Schönauer Xerox Europe Verena Sztatecsny- Sporn Ricoh & Hungary Andreas Wismek Dr. Pendl & Dr. Piswanger Lead- Partner Medien- Partner Fan werden und an monatlichen Verlosungen teilnehmen!

2 Die Premiere: Erstmaliger Treffpunkt für die österreichischen Personalentwickler Personalentwicklung pur Konferenztag, 1. Oktober 2014 Erfolg steckt an! Mit über 600 Fachveranstaltungen pro Jahr ist Business Circle Österreichs größtes Konferenzunternehmen. Mehr als Experten aus führenden Unternehmen und Organisationen stellen als Referenten ihr top-aktuelles Praxis wissen zur Verfügung und veran schaulichen ihre Erfolgsstrategien. Davon haben im letzten Jahr über Teil nehmer profitiert Entscheidungsträger und Spezialisten aus allen Bereichen der Wirtschaft. Und jährlich werden es mehr, denn seit der Gründung durch Romy Faisst im Jahr 1994 wächst unser Unternehmen weit über dem Branchenschnitt. Profitieren auch Sie von dieser Stärke. Lassen Sie sich anstecken von unserem Erfolg! Ihre Gastgeber Jeder Themenbereich wird von einem unserer langjährigen Partner verantwortet. Diese Kompetenzverteilung garantiert Ihnen Kontinuität und optimale Qualität der Veranstaltungen. Romy Faisst Gründerin & Partnerin Motto: Seit 20 Jahren in der Branche und im Netzwerk der besten Köpfe. Dadurch ist es uns möglich, Trends vorauszusehen und innovative Themen zur richtigen Zeit anzubieten. Inhalt / Ablauf 9.00 Begrüßung und Eröffnung durch Romy Faisst & Mag. ALEXANDRA FÖRSTER-STREFFLEUR, Business Circle und den fachlichen Leiter Thomas Aringer, 5p Consulting Personalentwicklung als Teil der Unternehmensstrategie 9.15 Key-Note: Personalentwicklung als zentraler Teil der Unternehmensstrategie Die neue UniCredit Academy - ein integraler Bestandteil der Business Strategie der Bank PE ist Chefsache in Zusammenarbeit mit HR Wie muss PE heute und in Zukunft aussehen? Proaktiv, strategieoreintiert Willibald Cernko, UniCredit Bank 9.45 Teilnehmerdialog Welche Mitarbeiter braucht ein Unternehmen in Zukunft und welche Unternehmen brauchen Mitarbeiter in Zukunft Komplexe Umwelten stellen große Anforderungen an Organisationen und Menschen in Organisationen Flexibilität, Autonomie & Selbstkontrolle stehen Selbstausbeutung, work-work-disbalance & Burnout gegenüber Steuerung über Kontrolle und Sanktionen vs. Steuerung durch Vertrauen, Werte und Sinn Führungskulturen: Kontextsteuerung und Loslassen werden zu zentralen Themen Konsequenzen für Organisation, Führung und Mitarbeiter Mag. Monika Dickinger-Steiner, Beratergruppe Neuwaldegg Mag. Verena Sztatecsny-Sporn, Ricoh & Hungary Michael Raberger, Ricoh & Hungary Kaffeepause Instrumente, Prozesse und Tools und deren Verzahnung Von der Unternehmensstrategie zur HR Strategie am Beispiel von Total Workforce und Organisations-/Personalentwicklung bei A1 Der Weg von der Unternehmensstrategie zu Maßnahmen Verzahnung von HR Prozessen am Beispiel von Talent/-Performance, Recruiting und Compensation Total Workforce & Organisations-/Personalentwicklung: Widerspruch oder notwendige Ergänzung? Rollen- und Aufgabenverteilung innerhalb der HR Organisation mit Fokus auf HR Business Partner Christian Göttinger, A1 Telekom Wählen Sie zwischen folgenden Workshops Mag. Alexandra Förster- Streffleur Projektleiterin 01/ Karin Neubauer Senior Marketing & Sales Managerin 01/ Mag. Verena Jandrasits, Bakk. Organisationsleitung 01/ Workshops zur Auswahl Erfolgreiche Einführung einer BSC (Balanced Scorecard) und die Rolle der Personalentwicklung Noch ein Berichtswesen oder ein Hebel zur Strategieumsetzung? Die Stolpersteine bei der Einführung der BSC Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Verankerung in der Organisation MMag. Raimund Lainer, Spar Mittagessen Performance in heterogenen Strukturen Das Mitarbeitergespräch als wichtiges Element des Performance Prozesses HR-Excellence in Mondi in Bezug auf Performance Verbindung zwischen Performance und Unternehmensstrategie sowie Compensation Unternehmenskultur und Performance Helmut Raunig, Mondi Internes Employer Branding & Enterprise Social Enterprise Social als Kommunikations- und Führungsinstrument Organisation: von Hierarchie zu Netzwerk Durch Social neue Verbindungen zwischen Mitarbeitern schaffen neue Synapsen im Corporate Brain Inspiration, Innovation Mitarbeitern eine Stimme geben, Dialog & offene Kommunikation Speziell für Generation Y. Mehr Identifikation mit dem Unternehmen Bindung und Engagement steigt! Mag. (FH) Nina Schmidt, Microsoft Zusammenfassung und Highlights aus den Workshops, Fragensammlung und Vorbereitung auf das Live Interview mit Dave Ulrich Gunhard Keil, 5p Consulting Live Conference Call in die USA First part: Presentation HR-Business Partner - the role of staff development as part of a company s success and ability to remain successful in the future - new challenges and developments and also practical experience. Second part: Questions based on discussions in workshops before. Dave Ulrich, University of Michigan Kaffeepause Gleichbehandlung Im Folder wird auf eine geschlechtsneutrale Formulierung verzichtet. Es sind jedoch beide Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen Plenumsdiskussion in Anlehnung an das Gespräch mit Dave Ulrich Univ. Prof. Dr. Michael Meyer, WU Wien Bernd Allmer, Frauenthal Gruppe Moderation: Gunhard Keil, 5p Consulting Quergedacht: Kreative Wissensarbeiter führen, fördern und halten Was motiviert schöpferische Menschen? Brauchen sie Führung und wenn, dann welche? Wie kriege ich kreative Köpfe in meine Organisation? Kreativität und Hierarchie: Kann das gutgehen? Wolfgang a. Erharter, beratung & Musiker Get-together mit Speed Networking / Ende des 1. Konferenztages

3 Personalentwicklung pur Konferenztag, 2. Oktober 2014 Strategische Personalentwicklung: Praktische Lösungen mit Wirkung! Inhalt / Ablauf Personalentwicklung & die Führungskraft der Zukunft 9.00 Schlüsselfunktion Führung : Was muss sie (wirklich) leisten Der Führungskontext: Strategie als bestimmende Größe für Führungsleistung Zum Aufbau eines gemeinsamen Führungsverständnisses Prozess und Inhalte eines wirksamen Führungsmodells Einfluss von Führung und Prozessgestaltung auf die Entwicklung einer funktionierenden Unternehmenskultur Das optimale Zusammenspiel von PE und Führungskräften bei der Entwicklung von Führungsleistung MMag. Markus Robl, Malik Zentrum und Mag. Martin Fuchs, PremiQaMed 9.45 RHI Success: Die Verknüpfung von Talent & Unternehmensentwicklung in der Praxis Wie wird Talent wirksam für die Unternehmensentwicklung: erfolgreiche und kritische Erfahrungen Welche Elemente sind wesentlich, um hohe Relevanz für das Unternehmen und die Teilnehmer zu erzielen? Welche besonderen Chancen und Risiken gibt es im Change für Talent Programme? Mag. (FH) Iris Schierhuber, RHI und Thomas Aringer, 5p Consulting Kaffeepause Anbieterforum - Round Tables: Führungskräfteentwicklung - Training Trends SESSION I SESSION II In den folgenden 7 Round Tables bringen Top-Anbieter und PE-Experten die Teilnehmer auf den neuesten Stand von Trainings und Methoden in der - und Führungskräfteentwicklung 1 Vom Potenzial zur Performance Julia Halwax, 5p Consulting Entwicklungsfokussiert führen, Performance steigern Wie Führungskräfte Zielerreichung und Personalentwicklung optimal integrieren / Wie HR-Prozesse sie dabei wirksam unterstützen Zielgruppe Personalentwickler Personalverantwortliche Ausbildungs- und Personalleiter HR-Manager Organisationsentwickler HR-Business Partner (Nachwuchs-) Führungskräfte NEU: Speed Networking - die Plattform der besten Trainer Finden Sie die besten Trainer für Ihr Unternehmen! Nutzen Sie auf der PEp 2014 im Rahmen der Abendveranstaltung die einmalige Gelegenheit unseres Speed Networkings und kommen Sie so mit Österreichs Top-Trainern in Kontakt! 2 People Excellence Personalentwicklung in kompetitiven Zeiten Dr. Gerald Mitterer, Beratergruppe Neuwaldegg Warum es bei Personalentwicklung nicht um Soft-Skills geht Wie Personalarbeit zum zentralen Beitrag für Business Strategien wird 3 Führungskräfteentwicklung: Investition mit Pay-back od. Teil der laufenden Kosten? MMag. Markus Robl, Malik Zentrum Warum soll ein CEO in Ausbildung investieren? Führungskräfteentwicklung als zentraler Bestandteil der Unternehmensentwicklung Relevanz der Inhalte: Die Kluft zwischen gelerntem und benötigtem Wissen eine kritische Haltung gegenüber Moden 4 Internationale Führungskräfte-Entwicklung anhand eines konkreten Beispiels Mag. Robert Korp, Dale Carnegie Herausforderungen (Was ist der richtige Kontext; Zusammensetzung der Gruppen; verschiedene Kulturen unter einen Hut bringen) Erfolgsfaktoren (Was hat bisher gut funktioniert & worauf man besonders achten sollte) und Ergebnisse 5 Anwendung von PCM (Process Communication Model) in der Personal- & Organisationsentwicklung Franz Dinhobl, KICK OFF Consulting Wie kann PCM in der Organisationsentwicklung eingesetzt werden? Praktische Anwendungsfälle zeigen den qualitativen Unterschied der einzelnen Maßnahmen 6 Führung und Talent Development der Generation Y Mag. Ursula Rettinger, Berlitz Drei Generationen, ein Unternehmen Babyboomer, X und Y / Generation Gap Aus Unterschieden Stärken machen Und was ist mit der Zukunft? Welche Herausforderungen bringen die Generation Z und die Digital Natives? 7 Warum soll sich jemand von Dir führen lassen? Andreas Wismek, Dr. Pendl & Dr. Piswanger Veränderungen im Leadership, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein - Wirkung als Führungskraft Von der transaktionalen zur transformationalen Führung Führungsgrundsätze und Haltung als wirkliche Führungskraft Mittagessen Internationalisierung und daraus entstehende Herausforderungen für die Personalentwicklung Wie kann PE auf die massiven Änderungen in der Arbeitswelt reagieren? Glo(bal) (lo)cal, welche Aufgaben verbleiben einer lokalen PE Organisation in einem globalen Umfeld? Die wachsende Informationsflut bedingt die Nachfrage nach Kuratoren und macht Manager zu Trainern Mag. Maria SCHÖNAUER, Xerox Europe Teilnehmerdialog Powerbreak Personalentwicklung und Generation Y Impulsreferat: Zwischen Karrierepfad und Selbstverwirklichungstrip. Was Young Potentials von der Arbeit wollen Wie viel Karriere verträgt das Private? - Ansprüche an die Arbeit im Wandel Selbstverantwortung und Unterordnung - wer will die totale Freiheit? Ausblick: Wie die Jungen von heute das Arbeitsleben von morgen bestimmen Mag. Philipp Ikrath, Institut für Jugendkulturforschung Plenumsdiskussion: Vom Young Talent zum Silver Worker: Personalentwicklung für die Generation Y Wie kann man die Brücke zwischen Generation Y und älteren Mitarbeitern schaffen Karriere der Generation Y: Wie kann man Generation Y an das Unternehmen binden Mag. Philipp Ikrath, Institut für Jugendkulturforschung Mag. Eva-Maria Huysza, NextiraOne Dr. Georg Petek-Smolnig, Wirtschaftskammer Österreich Moderation: Michael Köttritsch, Die Presse Ende der Veranstaltung

4 Know-How von 28 Experten und Praktikern Bernd Allmer ist Vice President Human Resources und Change in der Frauenthal Gruppe. Seine Tätigkeitsschwerpunkte: Unternehmens entwicklung für die internationale Industrie-Gruppe: Entwicklung des Top-s, von Talenten, der Unternehmenskultur & des Performance Manage ments sowie der Leitung der Kommunikation von Change Projekten. Thomas Aringer ist Geschäftsführer von 5p Consulting. Schwerpunkte sind die Konzeption & Umsetzung von Organisations entwicklungs- und Development Projekten & Assessments. Nach -Funktionen in Business Development & Vertrieb wechselte er in den HR Bereich, u.a. als Leiter HR Development für Mitarbeiter & Partner eines internationalen Beratungsunternehmens. Willibald Cernko wurde 2009 nach mehr als 25 Jahren Berufslaufbahn im Bankwesen zum Vorstandsvorsitzenden der UniCredit Bank bestellt. Davor war er als Mitglied des Vorstands für Privat- und Geschäftskunden in der Bank und in der Hypo Vereinsbank tätig. Seit 2011 ist er zusätzlich als Präsident des Verbands österr. Banken & Bankiers aktiv. Mag. Monika Dickinger-Steiner ist Partnerin bei der Beratergruppe Neuwaldegg und Mit-Entwicklerin bzw. Mentorin des Programms Businessmentoring für Frauen. Schwerpunkte: Beratung internationaler Führungs- und Organisations entwicklungsprojekte, Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensstrategien und Coaching von Führungskräften. Franz Dinhobl ist Geschäftsführer bei KICK OFF Consulting. Schwerpunkte: Unternehmensberatung, Führungskräftetraining und -entwicklung, seminare, Gruppendynamik, Coaching. Er ist spezialisiert auf Konfliktmanagement und Kommunikation, insbesondere auf die Anwendung von PCM (Process Communication Model) in Organisationen. Mag. Martin Fuchs ist Geschäftsführer d. PremiQaMed GmbH in Ö. Zuvor war er in der Pharmabranche tätig, zuletzt als HR-Direktor in Deutschland, als Global Talent Direktor in der Europazentrale in Belgien und als Global HR-Direktor für die Global Marketing Organisation in London. Dort sammelte er operative sowie strategische Erfahrung im Bereich der Organisationsentwicklung und umsetzung sowie Führungskräfteentwicklung. Wolfgang A. Erharter ist berater, Musiker und Buchautor. Er begleitet seit über achtzehn Jahren Unternehmen und Führungskräfte zuletzt am Malik Zentrum St. Gallen und unterrichtet in verschiedenen MBA-Programmen. Seine einzigartigen Keynotes und Vorträge gestaltet er musikalisch mit seiner Violine. Daneben spielt er in Wiener Jazzclubs. Christian Göttinger leitet seit Juni 2010 bei A1 Telekom Talent & Cultural Change und ist im Integration Office für Change verantwortlich. Zuvor leitete er das Expertise Center bei mobilkom austria und war verantwortlich für Recruiting, Personal entwicklung mit Fokus Führungskräfteentwicklung, Organisationsentwicklung, interne Trainer, Recruiting und Trainingsadministration. Julia Halwax ist Senior- Beraterin, -Trainerin und -Coach bei 5p Consulting. Schwerpunkte: Development & Change. Auf Basis ihrer langjährigen Führungserfahrung im Hochschulmanagement & der Arbeit mit hypnosystemischen Konzepten in der Beratung unterstützt sie Führungskräfte, Teams und Unternehmen in inhaltlich und kommunikativ herausfordernden Situationen. Mag. Eva-Maria Huysza ist Director Human Resources bei NextiraOne /Dimension Data und Mitglied der Geschäftsleitung. Aktuell liegt ihr Fokus aufgrund des Unternehmenskaufes in der Positionierung der neuen Employer Brand, der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung, sowie im Wissensmanagement. Mag. Philipp Ikrath ist Senior Researcher am Institut für Jugendkulturforschung und betreut die geschäftsführenden Belange von dessen Hamburger Departement. Er ist Studienleiter der tfactory Hamburg und seit 2007 in deren Geschäftsleitung. Seine Arbeitsschwer punkte liegen in der Erforschung jugendlicher Lebenswelten, der Jugendwerte und der -kulturforschung. Gunhard Keil ist Gründungsmitglied und Partner der 5p Consulting, Unternehmensberater & Mediator. Leistungsschwerpunkte: Leistungs- und Potenzialdiagnostik im Changemanagement sowie im Top Executive Coaching. Er ist seit 1984 als Projektmanager, Berater & Coach in nationalen & internationalen Konzernen & Organisationen tätig und engagiert sich darüber hinaus in der Arbeit mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Mag. Robert Korp ist geschäftsführender Gesellschafter von Dale Carnegie. Mit 15 Jahren Erfahrung als internationaler Trainer und Trainer ausbilder widmet er sich vor allem der Konzeption und Durchführung von Entwicklungsprogrammen mit den Schwerpunkten Leadership und Sales. Michael Köttritsch leitet das Ressort & Karriere der Tageszeitung Die Presse. Er ist seit 2003 Redakteur, leitet die Presse - Lehrredaktion und auch die im Oktober 2013 gegründete Presse - Akademie. MMag. Raimund Lainer ist seit 2002 Personalentwickler in der Konzern-Personalentwicklung Spar Österreichische Warenhandels-AG, die er seit 2008 leitet. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Führungskräfteentwicklung, Talentmanagement und kennzahlenbasierte Personalentwicklung. Univ. Prof. Dr. Michael Meyer ist Vizerektor für Personal und Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien. Er leitet dort das Institut für Nonprofit-. Seit 1998 arbeitet er in unterschiedlichen Funktionen im Department für der WU & verweist auf zahlreiche internationale Forschungsaufenthalte. Er ist ausgebildeter systemischer Organisationsberater. Seit 2005 ist er Professor für BWL, im Speziellen Nonprofit-. Dr. Gerald Mitterer ist Berater bei der Beratergruppe Neuwaldegg und Trainer des neuwaldegger curriculum für systemische Unternehmensentwicklung. Seine Schwerpunkte liegen bei Innovation, Strategieprojekten, Begleitung von Unternehmensentwicklung- und Change-Prozessen sowie Organisationsdesign. Dr. Georg Petek-Smolnig leitet in der Wirtschaftskammer Österreich die Abteilung Personal- und Organisationsentwicklung. Sein Aufgabenbereich umfasst insbesondere die Planung und Umsetzung der Personalmanagementstrategie, die Bereiche Personalentwicklung und Recruiting und Projekte zur Unternehmenskultur wie zb. Generationenmanagement, Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Michael Raberger ist CEO der Ricoh & Hungary, welche Teil eines weltweit tätigen Konzerns für Dokumenten- und IT-Dienstleistungen sind. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung der von ihm geführten Unternehmen, beschäftigt er sich mit allen Dimensionen der neuen Arbeitswelten. Sein Ziel ist es, die Organisationen durch das Selbst-Erleben durch diesen herausfordernden Veränderungsprozess zu führen. Helmut Raunig ist seit 2009 Human Resources Director von Mondi Europe & International, einem internationalen Papier und Verpackungskonzern. Zuvor war er Geschäftsführer bei der UNIQA Human Resources Service GmbH, sowie Personalleiter einer Business Unit bei Philips. Mag. Ursula Rettinger ist seit 3 Jahren Geschäftsführer der Berlitz GmbH und arbeitet aufgrund ihrer 24-jährigen Erfahrung als Führungskraft bewusst sehr eng mit dem HR- zusammen. Recruiting, Training und Entwicklung von jungen MitarbeiterInnen waren für sie auf allen beruflichen Stationen vom Center Director, über den District Director bis zum Operationsmanager Österreich immer vorrangige Aufgaben. Die Förderung von High Potentials sind ihr ein besonderes Anliegen. MMag. Markus Robl ist Associate Partner & Mitglied der Geschäftsleitung Malik, Büro Wien. Er ist seit 1997 als Berater, Trainer und Coach tätig. Seit 2011 ist er Lektor an der SMBS zu den Themen Kultur, Führung und Veränderung. Seine Arbeits schwerpunkte sind: Organisatorischen Wandel gestalten und Menschen in ihrer Führungsfunktion entwickeln. Mag. (FH) Iris Schierhuber leitet die Abteilung Global Training & Development der RHI AG und ist verantwortlich für alle konzernweiten Initiativen zu Talentmanagement, Karriere- und Laufbahnplanung sowie die Entwicklung von Führungskräften und Experten. Davor war sie bei der OMV als Personalistin tätig. Mag. (FH) Nina Schmidt ist als Human Resources Managerin bei Microsoft GmbH tätig. Neben der HR Business Partner Rolle liegen ihre Schwerpunkte im Bereich Employer Branding, Diversity & Inclusion und New World of Work. Zuvor war sie als Human Resources Professional bei Samsung Electronics Österreich tätig. Berufsbegleitendes FH-Studium Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung, anschließend Ausbildung zum systemischen Coach. Mag. Maria Schönauer ist Director Resourcing and Talent von Xerox Technology Europe. Learning & Development, entwicklung sowie Nachfolgeplanung sind wichtige Aufgaben im Kontext eines globalen Unternehmens. Mag. Verena Sztatecsny-Sporn ist seit August 2011 HR Director von Ricoh und Hungary. Im Rahmen des Transformationsprozesses von Ricoh und Hungary in die Neue Welt des Arbeitens, liegt ihr Hauptfokus auf den Aspekten People, Place und Change. Besondere Bedeutung in diesem Changeprojekt hat die Performancemessung, die wissenschaftlich begleitet wird. Dave Ulrich is a Professor at the Ross School of Business, University of Michigan and a partner at the RBL Group (http://www.rbl.net) a consulting firm focused on helping organizations and leaders deliver value. He studies how organizations build capabilities of leadership, speed, learning, accountability and talent through leveraging human resources. He has helped generate award winning data bases that assess alignment between strategies, organization capabilities, HR practices, HR competencies, and customer and investor results. He has published over 200 articles and book chapters and over 25 books. Andreas Wismek ist Unternehmensberater, Wirtschaftstrainer, Coach (LSB), Hypnosetherapeut und diplomierter Mentaltrainer. Als Senior Partner der Dr. Pendl & Dr. Piswanger Gruppe sowie mit seiner eigenen Praxis in Niederösterreich unterstützt er Unternehmen und Einzelpersonen dabei, die persönlichen Erfolgspotenziale (wieder)zuentdecken sowie die Ressourcen von Teams freizusetzen. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit den Anforderungen an die Führungskräfte der Zukunft sowie mit der mentalen Widerstandsfähigkeit.

5 Einladung zum 1. Österreichischen Jahresforum für personalentwicklung - der Konferenz mit PEp Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen aus HR und Organisationsentwicklung, wir sind stolz Ihnen im Namen aller, die mit viel Engagement und Sorgfalt thematisch und organisatorisch daran gearbeitet haben, das Programm des ersten Jahresforums Personalentwicklung pur zu präsentieren. Die Schwerpunkt-Themen der Tagung wurden von Expertinnen und Experten aus Unternehmen und Beratung entwickelt, um Ihnen innovative und neue Ansätze, praktische Lösungen Erfahrungsaustausch und wertvolle Anregungen zu bieten. Weiters fließen in das Programm die am häufigsten erhobenen Interessen des HR-s ein, angereichert um weitere Themen die bei führenden internationalen Publikationen und Praxiskonferenzen aktuell im Mittelpunkt stehen: Workforce Strategy, Talent, Performance, Internes Employer Branding, Development, Trends im -Training, Personalentwicklung mit internationalem Fokus und ein Blick aus PE Perspektive auf die Generation Y. Es erwarten Sie Inputs, Praxisbeispiele und Diskussionsbeiträge aus Top Perspektive von Willbald Cernko, CEO Uni Credit Bank, führender HR bzw. PE Manager von A1 Telekom, Frauenthal Gruppe, Microsoft, Mondi, NextiraOne, PremiQaMed, Ricoh, Spar, WKÖ und Xerox Europe, von Geschäftsführern und Partnern von 5p Consulting, Beratergruppe Neuwaldegg, Berlitz, Dale Carnegie, Kick off, Malik Zentrum und Pendl & Piswanger, aus der Forschung von Prof. Michael Meyer von der WU Wien und Mag. Philipp Ikrath vom Institut für Jugendkulturforschung, und als besonderes Highlight eine Live Schaltung mit anschließender Diskussion mit Dave Ulrich, von HR Magazinen über drei Jahre zur most influential person in HR weltweit gewählt. Dieses Jahresforum hat PEp - versprochen! Wir freuen uns auf neue Erkenntnisse, spannende Diskussionen und einen anregenden Meinungsaustausch mit Ihnen! Entscheiden Sie sich jetzt, bei der Premiere der PEp 2014 dabei zu sein! Thomas Aringer Fachlicher Leiter Mag. Alexandra Förster-Streffleur Projektleiterin leadpartner silber plus 5p Consulting unterstützt Unternehmen darin, Potenziale ihrer MitarbeiterInnen zu entfalten und mit ihnen besondere Leistungen zu erbringen. Schwerpunkte sind Beratung, Training, Coaching und Assessment in Development, Talent und Change gegründet, sind heute 41 BeraterInnen mit Büros in Wien und München für Unternehmen in DACH und CEE Ländern tätig, mit viel Erfahrung in der Praxis, Exzellenz in HR und Change Prozessen sowie einem pragmatischen, auf Wirkung und Erfolg im Unternehmen ausgerichtetem Vorgehen. 5p vom Potenzial zur Performance... Gemeinsam mit unseren Kunden erkennen wir Potenziale, eröffnen Perspektiven, optimieren Prozesse, stärken Personen und steigern die Performance. Besuchen Sie uns auf goldpartner Malik ist das weltweit führende Unternehmen für ganzheitliche General -, Leadership- und Governance-Lösungen. Mit rund 300 Mitarbeitern und Zentren in St. Gallen, Zürich, Wien, Berlin, London, Shanghai, Beijing und Toronto ist Malik die größte Organisation auf dem Gebiet des General s. Prof. Dr. Fredmund Malik ist Gründer, Inhaber und Chairman. Der habilitierte Professor, vielfach ausgezeichnete Bestsellerautor und Unternehmer setzt seit Jahren den Standard für professionelles. Die besondere Stärke liegt in der Kombination von hochkarätiger, anerkannter Beratung, -Ausbildung und Systementwicklung nach dem St. Galler modell. Kontakt: Malik Zentrum St. Gallen GmbH, Canovagasse 7, 1010 Wien, Österreich Die Beratergruppe Neuwaldegg steht für eine Unternehmensberatung, die für klare Entscheidungen, überzeugende Kommunikation, wirksame Umsetzung und nachhaltigen Erfolg sorgt. Der systemische Beratungsansatz verbindet betriebswirtschaftliche Expertise mit sozialer Kompetenz. Dadurch schafft die Beratergruppe Neuwaldegg nachhaltigen Erfolg in den Beratungsfeldern: Change-, Leadership, Strategie & Innovation, Diagnose & Evaluation und Unternehmenssteuerung. Der Kundenkreis reicht von Familienunternehmen über Weltkonzerne bis zu großen NPOs. Die Beratergruppe arbeitet international mit Top-Führungskräften und Managern, die unternehmerische Verantwortung für eigenständige Einheiten übernehmen, ebenso wie mit Stäben und internen Experten. In Weiterbildungsprogrammen geben die Beraterinnen und Berater ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter. Kontakt: Beratergruppe Neuwaldegg GmbH, Gregor-Mendel-Straße 35, 1190 Wien ERFOLG STECKT AN! Berlitz - Die Verbindung von Sprache und interkultureller Kompetenz ließ Berlitz über die Jahre zu einem gefragten Solution Provider im Bereich Business-Kommunikation werden in den USA gegründet, steht Berlitz heute mit über 500 Standorten in mehr als 60 Ländern der Welt als The Global Education Company für erstklassige Services im Bereich Sprachunterricht, Leadership Skills und interkulturelles Teammanagement. Damit bietet Berlitz seinen Kunden maßgeschneiderte Gesamtlösungen für das gesamte Leadership Development aus einer Hand. Ob berufliche oder private Gründe den Ausschlag für eines unserer Services geben, ob viel Zeit zur Verfügung steht oder nur ganz wenig Berlitz orientiert sich voll und ganz an den Bedürfnissen seiner Kunden. Deshalb bietet Berlitz verschiedenste Kursformen, vom einzelüber firmeninternen Gruppenunterricht bis zu mehrsemestrigen Ausbildungen an. In allen lebenden Fremdsprachen. Die exklusive Berlitz Methode sowie das weltweite Netz der Berlitz Center und / oder der Berlitz Virtual Classroom sind Garanten für Kontinuität. Zudem bietet Berlitz e-learning und Blended Learning Lösungen an, flexibel und maßgeschneidert perfekt auf die Kunden abgestimmt. Berlitz ist nach den Normen ISO 9001 und zertifiziert, wodurch die Qualität der Leistungen auch von externer Stelle bestätigt ist. Kontakt: Berlitz GmbH, Graben 13, 1010 Wien, Tel.: 01/ , Thomas Kalian, MBA MPA, Dale Carnegie Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung und über 8 Millionen Trainingsteilnahmen weltweit, ist Dale Carnegie ein führender Anbieter von Entwicklungsprogrammen in Leadership und Sales. Bewährte Prozesse und praxisorientiertes Know-how führen zu höherem Engagement von Mitarbeitenden und damit zu gesteigerter Produktivität. Dale Carnegie verfügt über einzigartige Methoden zur Performance-Steigerung durch Coaching in the moment, das zu unmittelbar erlebbaren positiven Ergebnissen führt. Wir bieten kurzfristige Trainingsformate zu speziellen Themen ebenso wie längerfristige Entwicklungsprogramme. Niederlassungen in weltweit über 90 Ländern und über zertifizierte Business Coaches in 30 Sprachen ermöglichen abgestimmte Programme vor Ort in lokaler Sprache und entsprechendem kulturellen Kontext. Dementsprechend liegt ein Schwerpunkt unseres Angebots bei lokalen und internationalen Leadershipund Sales-Academies. Die ermittelte Kundenzufriedenheit liegt bei 97%! Kontakt: Dale Carnegie Training, Rahlg. 3, 1060 Wien, Tel: +43/1/ , DaleCarnegie, KICK OFF Consulting, ein Familienunternehmen, seit 1998 als Beratungsunternehmen erfolgreich. Ein Spezialist für alle Veränderungsprozesse von Unternehmen, deren Teams und Führungskräften. Alle dazugehörigen Themen wie Konfliktmanagement, Krisenbewältigung, Führungskräfteentwicklung, Coaching von Einzelpersonen und Teams sowie Stressmanagement werden durch erfahrene, professionelle Berater bearbeitet. Hohe Erfahrung in Entwicklungs-Assessments in unterschiedlichen Branchen. Weltweite Beratung und Training für international tätige Unternehmen in interkulturellem. Unsere systemische Grundhaltung erlaubt uns den Einsatz unterschiedlicher Methoden, je nach Anforderung. All das unter den Grundsätzen der Wertschätzung, Mut zur Selbstverantwortung und Orientierung am Erfolg unserer Kunden. Pendl & Piswanger (P&P) startete 1980 als Personalberatungsunternehmen in Wien. Heute ist P&P ein Full-Service-Berater mit Schwerpunkt Executive Search und Human Resource-Beratung. Seit 1990 ist P&P in Österreich und CEE mit derzeit 22 Büros flächendeckend aktiv. P&P gilt als erste Adresse für grenzüberschreitende Personalsuche und Trainings. Als Shareholder von InterSearch mit 90 Büros weltweit zählt P&P/InterSearch zu den Top 10 Beratern mit einheitlichem internationalen Standard und einer eigenen Ausbildungsakademie. Mit diesem Anspruch steht P&P als Garant für qualitativ hochwertige Lösungen in allen Bereichen des Human Resource s.

6 Anmeldung / Personalentwicklung 2014 Fax 01/ Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung immer den Anmeldecode an: PE 6000 Telefonische Auskünfte: 01/ , Mag. Verena Jandrasits, Bakk. Post: Business Circle, Andreasgasse 6, A-1070 Wien Ihre Anmeldung wird binnen 3 Tagen per bestätigt. 1. Teilnehmer/in 1. Jahresforum Personalentwicklung, 1./2. Oktober 2014, EUR 1.399,- bis EUR 1.499,- * ) * ) Bei Buchung & Zahlung bis 1. August 2014 erhalten Sie einen Frühbucherbonus von EUR 100,-. Bei Buchung & Zahlung bis 1. September 2014 erhalten Sie einen Frühbucherbonus von EUR 50,-. Anlässlich der Premiere bieten wir einen besonders attraktiven Preisvorteil bei Buchung von 2 oder mehr Teilnehmern. Veranstaltungsort Courtyard by Marriott Wien Messe, Trabrennstrasse 4, 1020 Wien Tel: +43/1/727 30, Vor- und Zuname, Titel Beruf, Funktion Tel, Fax Firma, Branche Ansprechpartner im Sekretariat Mitarbeiterzahl bis über 300 Adresse * ) frühbucherbonus Wir bedanken uns bei Frühbuchern mit folgenden Rabatten: Bei Buchung & Zahlung bis 1. August 2014 erhalten Sie einen Frühbucherbonus von EUR 100,-. Bei Buchung & Zahlung bis 1. September 2014 erhalten Sie einen Frühbucherbonus von EUR 50,-. Firmenmäßige Zeichnung/Datum * ) 2. Teilnehmer/in - premierenrabatt von 25% Vor- und Zuname, Titel - 25 % Beruf, Funktion Tel, Fax Firmenmäßige Zeichnung/Datum * ) 3. Teilnehmer/in - premierenrabatt von 25% Vor- und Zuname, Titel Beruf, Funktion - 25 % Tel, Fax Firmenmäßige Zeichnung/Datum Informationen Informieren Sie mich künftig über aktuelle Konferenzen zu: Banken & Versicherungen Human Resources Bau & Immobilien Marketing, PR & Vertrieb Einkauf, Logistik & Produktion Recht & Steuern Energie & Verkehr Secretary ACADEMY Finanzen, Controlling & Rechnungswesen Strategie & Neue Märkte Führung & Persönlichkeitsentwicklung Vergabe & Öffentlicher Sektor Gesundheit Fan werden und Bitte füllen Sie Ihre persönlichen Daten oben aus! an monatlichen Verlosungen teilnehmen! zahlungsmodalitäten Sie erhalten umgehend nach Anmeldung eine Rechnung mit Zahlschein. Die Einzahlung muss so erfolgen, dass die Zahlung spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung auf unserem Konto einlangt. Andernfalls bringen Sie bitte die Zahlungsbestätigung am Veranstaltungstag mit. Ermäßigungen sind nicht addierbar. Rücktritt: Sie erhalten umgehend den bereits eingezahlten Betrag abzüg lich einer Bearbeitungsgebühr über EUR 80,- zurück (bitte übermitteln Sie uns die Kopie des Überweisungsscheines). Diese Vereinbarung gilt dann, wenn Ihre schriftliche Stornierung bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin eingelangt ist. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der gesamte Beitrag fällig. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatz teilnehmers willkommen und ohne Zusatzkosten möglich. medienpartner Die Presse ist ein multimediales österreichisches Medienunternehmen, das seit mehr als 160 Jahren für höchste journalistische Qualität und Seriosität steht. Mit unseren Inhalten bespielen wir heute unterschiedlichste Plattformen was sie eint, ist Journalismus auf außergewöhnlich hohem Niveau. Während die Tageszeitung von Montag bis Samstag Fakten, Standpunkte und kontroversielle Meinungen zu Politik, Wirtschaft und Kultur bietet, widmet sich Die Presse am Sonntag vor allem Reportagen und Hintergrundberichten. Auf DiePresse.com finden Sie die aktuellsten News multimedial und interaktiv aufbereitet. Und mit der innovativen Presse -App für iphone, ipad, ipod und Android sind Sie auch unterwegs immer bestens informiert! DiePresse.com HRweb Die erfrischende Plattform für Human Resources - Das HRweb widmet sich brennenden Themen rund um Human Resouces. Praxisrelevant. In Fachartikeln, Case Studies, Interviews, Studien. Anwendbar, kurzweilig, die gesamte Breite der HR-Welt abdeckend, auf Social Media und HR-Strategie spezialisierend. HR-Spezialisten schreiben für Personalisten, Personalverantwortliche & HR-Dienst leister. Innovative Geister versammeln sich im Autoren-Team und bringen unterschiedliche Blickwinkel mit. Das HRweb freut sich, eine innovative Idee wie das Lehrlingsforum unterstützen zu können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf und / oder halten Sie sich einfach über und auf dem Laufenden! Das Magazin TRAiNiNG steht seit über 16 Jahren für aktuelle Berichterstattung aus der Weiterbildungs- und HR-Branche. Im TRAiNiNG lesen Sie u.a. über neue Trends im Seminarwesen, Sie erfahren die Kernaussagen neuer Trainer und neuer Trainingskonzepte. In den Seminar berichten können Sie sich selbst ein Bild darüber machen, ob dieses Seminar für Sie oder für Ihre Mitarbeiter von Nutzen ist. Es kommen Personalisten zu Wort, die über ihre Erfahrungen im HR-Bereich sprechen, so z.b. über ihre eigene Personalführung, über die Motivation der Mitarbeiter und über den Umgang mit neuen Medien. Case-Studys, Interviews, Diskussionen und Berichte über Strategieumsetzungen finden Sie ebenso im TRAiNiNG wie die Präsentationen verschiedener Seminarhotels, Event-Locations und unkonventionelle Möglichkeiten für Kunden- oder Mitarbeiterveranstaltungen. DVR:

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

Führungskräfteentwicklung Trendige Eintagsfliegen & Dauerbrenner

Führungskräfteentwicklung Trendige Eintagsfliegen & Dauerbrenner Führungskräfteentwicklung Trendige Eintagsfliegen & Dauerbrenner 5jun2014, Eva SELAN Experten-Interview Führungskräfteentwicklung Dieser oder jener super-neue-hype in der Führungskräfteentwicklung: A wird

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Führungskompetenz 2015/16. MITARBEITER ENTWICKELN - eine Toolbox für Manager. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Führungskompetenz 2015/16. MITARBEITER ENTWICKELN - eine Toolbox für Manager. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Führungskompetenz 2015/16 MITARBEITER ENTWICKELN - eine Toolbox für Manager Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Sie führen

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Employer Branding Integriertes HR-Management zur Positionierung als attraktiver Arbeitgeber

Employer Branding Integriertes HR-Management zur Positionierung als attraktiver Arbeitgeber 2. Druck Bei Buchung eines Seminars zahlt der 2. Teilnehmer die Hälfte, der 3. Teilnehmer ist kostenlos! Tolle Inputs, viele Anregungen, ausgezeichnetes Networking!! Employer Branding Integriertes HR-Management

Mehr

Ein Blick in die Zukunft: Schweizer HRM im Jahr 2030

Ein Blick in die Zukunft: Schweizer HRM im Jahr 2030 Matthias Mölleney Präsident der Zürcher Gesellschaft für Personal- Management ZGP Leiter des Centers für HRM & Leadership an der Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ Direktor am Future Work Forum, London

Mehr

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Employer Branding. Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Employer Branding Auf dem Weg zum attraktiven Arbeitgeber » Rekrutierung und Bindung Manager und Kandidaten haben unterschiedliche Perspektiven Was ein Personaler denkt: Wir sind ein Familienunternehmen.

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Einladung Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012, in Frankfurt am Main Am Freitag, den 12. Oktober 2012,

Mehr

FACT SHEET 2.000 BESUCHER. 23.-24.September 2015. www.hrsummit.at

FACT SHEET 2.000 BESUCHER. 23.-24.September 2015. www.hrsummit.at FACT SHEET 23.-24.September 2015 www.hrsummit.at 2.000 BESUCHER 120 AUSSTELLER 60 2 SPEAKER TAGE DER EVENT HR-Fachkongress und Messe in einem Event. WISSENSTRANSFER - NETWORKING - ENTERTAINMENT Der HR

Mehr

Sales Mentoring Programm

Sales Mentoring Programm ÖPWZ Eine Kooperation von ÖPWZ, VERKAUFEN & Goldemund Consulting Sales Mentoring Programm Spezialprogramm für den Vertrieb Business Cross Mentoring Branchenübergreifend Zielgruppe Mentees: Mitarbeiter

Mehr

Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching.

Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching. Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching. Die Experten für Leistungsentwicklung in Unternehmen. Coaching Concepts 2 Inhaltsverzeichnis Darum Coaching Concepts 3 Qualitätssiegel des BDVT. 4 Leistungen,

Mehr

Bühne frei für Diversity!

Bühne frei für Diversity! So wird Ihre in- und externe Diversity-Kommunikation zum Erfolg Am 17.07.2012 in München Die Themen Erfolgsfaktoren - Wie Sie Menschen mit Ihrer in- und externen DiversityKommunikation gewinnen Kommunikationskonzept

Mehr

Personal- und Organisationskompetenz

Personal- und Organisationskompetenz Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 SOCIAL MEDIA IM RECRUITING In Kooperation mit Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter Einladung Towers Watson Business Breakfast Bindung, Motivation und Entwicklung erfolgskritischer Mitarbeiter Am Mittwoch, den 25. Januar 2012, in Düsseldorf Am Donnerstag, den 26. Januar 2012, in Frankfurt

Mehr

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen

Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Interkulturelle virtuelle Teams erfolgreich führen Ziel des Seminars Die internationale Zusammenarbeit gewinnt in vielen Unternehmen durch neue globale Netzwerke einen immer höheren Stellenwert. Der Projektleiter

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Operative Unternehmensentwicklung by SKILLZ Lehrlingsausbildung in Österreich

Operative Unternehmensentwicklung by SKILLZ Lehrlingsausbildung in Österreich Operative Unternehmensentwicklung by SKILLZ Lehrlingsausbildung in Österreich Lehrlingsausbildung in Österreich Worum es geht SKILLZ ist spezialisiert auf operative Unternehmensentwicklung. Im Geschäftsbereich

Mehr

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM

SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM 14. März 7. Dezember 2016 ( 28 Kontakttage in 7 Modulen ) SKU ADVANCED MANAGEMENT PROGRAM BRUNNEN LONDON SHANGHAI ST. GALLEN WEITERBILDUNGS- ZERTIFIKAT AMP-HSG KOMPAKT FUNDIERT UMFASSEND PRAXISORIENTIERT

Mehr

Competence Center General Management Strategie, Innovation, Führung und HRM

Competence Center General Management Strategie, Innovation, Führung und HRM Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR Competence Center General Management Strategie, Innovation, Führung und HRM www.generalmanagement.ch Profil Wer wir sind Wir sind das Competence Center (CC)

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

HR plus Kompaktlehrgang für HR-Profis

HR plus Kompaktlehrgang für HR-Profis März 2014 3 Inhalt Kursziel 4 Bildungsverständnis 4 Zielgruppe/Voraussetzungen 4 Kursprofil 4 HR plus Kompaktlehrgang für HR-Profis Kursinhalte 5 Dozierende 7 Abschluss 9 Kursorganisation 9 Informationsveranstaltung

Mehr

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM Curriculum Vitae NAME FRANZ BARACHINI PROZESS HR-MANAGEMENT DATUM 15.08.2008 PERSÖNLICHE DATEN NAME Franz Barachini TITEL GEBURTSDATUM 24.06.1956 NATIONALITÄT FIRMENSTANDORT- ADRESSE KONTAKT Dipl.-Ing.

Mehr

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung

...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold-Consulting. Berchtold GmbH. Elisabeth Berchtold. Profil. Geschäftsführung ...Gemeinsam an die Spitze. Berchtold GmbH Elisabeth Berchtold Profil Elisabeth Berchtold, Berchtold GmbH Organisations- und Personalentwicklung Waidmarkt 11 50676 Köln Telefon +49 221 922 92 555 Mobil

Mehr

Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE

Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE Consulting Training Coaching Events Research PROCESS PROJECT CHANGE Training, Coaching und Events: Beyond Certification TRANSPARENZ Training Praxisnahes und theoretisch fundiertes Know-how zu den Themen

Mehr

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014

Progra n ew perspectives MM ü B ersi C ht 2013/2014 New perspectives Programmübersicht 2013/2014 executive 2013/2014 limak Austrian Business School Willkommen in einer neuen Dimension der Weiterbildung! Die LIMAK Austrian Business School ist die erste Business

Mehr

Human Resource Management (HRM)

Human Resource Management (HRM) Human Resource Management (HRM) Angebot für KMU Stand 2015 Beratung. Coaching. Training Inhalt Human Resource Management Der Weg zu Ihrem Erfolg führt über Ihre Mitarbeiter! HRM Direkter Beitrag zur Wertschöpfung

Mehr

Mit Kreisorganisation zum Good Place To Work - wie Ihre Angestellten zu begeisterten Mitunternehmern werden -

Mit Kreisorganisation zum Good Place To Work - wie Ihre Angestellten zu begeisterten Mitunternehmern werden - Mit Kreisorganisation zum Good Place To Work - wie Ihre Angestellten zu begeisterten Mitunternehmern werden - Die Gesellschaft der Zukunft wird eine kooperierende sein! - Barbara Strauch 1 Dagmar Konrad

Mehr

Webinar Virtuelle Teams

Webinar Virtuelle Teams Webinar Virtuelle Teams Wie führt man virtuelle Teams erfolgreich? We bring your strategy to life! Katrin Koch 05. Oktober 2015 16:30Uhr Training & Consultancy Management & Leadership Marketing & Sales

Mehr

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER 20. NOVEMBER 2014 PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 15:00 BIS 18:00 UHR HOTEL COURTYARD MARRIOTT TRABRENNSTRASSE 4. 1020 WIEN Infos / Anmeldung www.callcentercircle.at é KEY NOTE Beziehungen ohne Medienbrüche:

Mehr

DIVERSITY: DAS POTENZIAL PRINZIP

DIVERSITY: DAS POTENZIAL PRINZIP DIVERSITY: DAS POTENZIAL PRINZIP Beruflicher Einstieg braucht Diversity Hamburg, 16. Juni 2011 Führende Diversity Expertise & Umsetzungserfahrung Profil Spezialisiert auf Diversity seit 1997 Innovativ

Mehr

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19

MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 MEHR ERREICHEN. MEHR MEHR LESEN. Über Mattern & Company 04 05 Business to Business 08 09 Was alles geht 12 13 Über 100.000 Erfolge 16 17 Offen für ein Gespräch 18 19 LEISTEN. ALS ERWARTET. Mehr Menschen

Mehr

Systemisches Employer Branding als OrganisationsEntwicklung

Systemisches Employer Branding als OrganisationsEntwicklung Systemisches Employer Branding als Leitung: Julia Andersch, Oliver Martin Grundlagen des systemischen Employer Brandings als Ansatz der Kulturund Organisationsentwicklung. Handlungskompetenz zur Erarbeitung

Mehr

Strategische Führung des HR-Bereichs bei B. Braun Melsungen

Strategische Führung des HR-Bereichs bei B. Braun Melsungen Strategische Führung des HR-Bereichs bei B. Braun Melsungen HR-Konferenz "Führung und Verantwortung" Dr. Jürgen Tertel, Corporate HR Frankfurt / Main, 23. Januar 2013 bedeutet strategische Führung des

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE DÜSSELDORF (ab Mitte 2015) Berinfor AG www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast

HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 5. Mai 2015, in München Am Donnerstag, den 7. Mai 2015, in Frankfurt Am Dienstag, den 12. Mai 2015, in Düsseldorf Sehr

Mehr

Adeline Gütschow. Business Change Expertin, Coach

Adeline Gütschow. Business Change Expertin, Coach Adeline Gütschow Business Change Expertin, Coach Expertise 5,5 Jahre Erfahrung als Beraterin, Mediatorin, Coach und Organisationsentwicklerin 2 Jahre Führungserfahrung als Bereichsleiterin für Management

Mehr

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Der Einsatz von Persönlichkeitsinstrumenten am Beispiel des MBTI Cynthia Bleck / Hannover, 12. Februar 2009 Überblick People Excellence bei Siemens

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz

Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Mission: impossible? Dislozierte Führung im Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz Der steigende Kosten- und Effizienzdruck

Mehr

Einladung. HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern. Towers Watson Business Breakfast Einladung HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 8. Mai 2014, in Frankfurt am Main Am Dienstag, den 13. Mai 2014, in München Am

Mehr

Community of Practice (CoP) Neue Arbeitswelten. Ihr direkter und persönlicher Draht zu fundiertem Wissen

Community of Practice (CoP) Neue Arbeitswelten. Ihr direkter und persönlicher Draht zu fundiertem Wissen Community of Practice (CoP) Neue Arbeitswelten Ihr direkter und persönlicher Draht zu fundiertem Wissen Einleitung Community of Practice Weniger büro, mehr leben und erfolg In reifen, wettbewerbsintensiven,

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Mag. Günter Rothbauer Organisationsberatung Führungskräfteentwicklung Coaching Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Schwerpunkte

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

Karin Merkel-Henneke Management- und Unternehmensentwicklung

Karin Merkel-Henneke Management- und Unternehmensentwicklung -Henneke Management- und Unternehmensentwicklung Kontaktadresse: -Henneke Wittelsbacherstr. 15 67434 Neustadt an der Weinstrasse Tel. 06321-899 1958 Fax: 06321-899 1959 Mobil: 0172-633 7297 email: karin.m.merkel@t-online.de

Mehr

Personalentwicklung. Menschen Kompetenzen Führung. Managementberatung. Mit Weitblick & System!

Personalentwicklung. Menschen Kompetenzen Führung. Managementberatung. Mit Weitblick & System! Managementberatung. Mit Weitblick & System! Personalentwicklung Menschen Kompetenzen Führung Unser Ursprung Die Freese Managementberatung GmbH (FMG) wurde 2010 von Dr. Christoph Freese und Claas Freese

Mehr

Wir gestalten Entwicklung.

Wir gestalten Entwicklung. Ganzheitliches Performance Management Schwerpunkte: Ganzheitliches Performance Management und Mitarbeiterentwicklung proconsult Dr. Karl-Heinz Bittorf Mobil: 0163-8375753 Ansatzpunkte für ein erfolgreiches

Mehr

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden

Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden Die erste Wahl für Mitarbeiter und Kunden s Sparkasse Regensburg Arbeitgeber Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, unseren großen Erfolg als Sparkasse Regensburg verdanken wir in erster Linie unseren

Mehr

P&P Consulting Ein Unternehmen der P&P-Gruppe. Pendl & Piswanger

P&P Consulting Ein Unternehmen der P&P-Gruppe. Pendl & Piswanger P&P Consulting Ein Unternehmen der P&P-Gruppe Pendl & Piswanger Folie 1 Leistungen: Personalberatung Unternehmensberatung Training Interim Management Kennzahlen der P&P - Gruppe: - 30 Jahre am Markt -

Mehr

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH

Work@Valiton. Work@Valiton. Copyright Valiton GmbH INHALTSÜBERSICHT 01 Stellenanzeige 02 Unsere Bereiche 03 Karrierepfade 04 Warum zu Valiton wechseln 05 Eckdaten zu Valiton 06 Unsere Standorte 01 STELLENANZEIGE Sie suchen Eine positive und professionelle

Mehr

Curriculum Vitae. Studiengang Module/Bereich Funktion. Organisationsmanagement Vertiefungsschwerpunkt

Curriculum Vitae. Studiengang Module/Bereich Funktion. Organisationsmanagement Vertiefungsschwerpunkt Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Kientz Professor für Verwaltungsmanagement Tel.: +49 (7851) 894 245 Fax: +49 (7851) 8945 245 kientz@hs kehl.de Lehrtätigkeit Studiengang Module/Bereich Funktion Management &

Mehr

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen STAND OUT OF THE CROWD IN KOOPERATION MIT: EUROPEAN MANAGEMENT SCHOOL (EMS), (MAINZ) HM-I HÖHER HOLISTIC MANAGEMENT INSTITUT,

Mehr

Tandem: Lernen&Coaching. Führungskräfte entwickeln... mal ganz anders. neues denken, anders handeln

Tandem: Lernen&Coaching. Führungskräfte entwickeln... mal ganz anders. neues denken, anders handeln Führungskräfte entwickeln... mal ganz anders neues denken, anders handeln Tandem: Lernen&Coaching Schwindgasse 7/4. OG/Top 12 1040 Wien www.pef.at ein Tandem für zwei Auch zwei sind eine effektive Lerngruppe,

Mehr

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung Personalentwicklung und Training (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung UNSERE ZIELE IN DER PERSONALENT- WICKLUNG SIND SEHR KONKRET Potentiale erkennen, z.b. auf Basis von Eignungsdiagnostik

Mehr

Unsere Philosophie. Diese Herausforderungen sind uns sehr bewusst. Unser Beratungsansatz folgt daher drei Prinzipien:

Unsere Philosophie. Diese Herausforderungen sind uns sehr bewusst. Unser Beratungsansatz folgt daher drei Prinzipien: Unsere Philosophie Schlüsselfaktor für Erfolg ist heutzutage Authentizität in nahezu allen Bereichen: Durch die zunehmende Transparenz werden authentisches Handeln und Auftreten immer wichtiger. Diskrepanzen

Mehr

cakademische/r Unternehmensberater/in

cakademische/r Unternehmensberater/in cakademische/r Unternehmensberater/in General Consulting Program/upgrade (GCP) Berufsbegleitender Lehrgang universitären Charakters institute for management consultants and information technology experts

Mehr

Expedition Leadership

Expedition Leadership dr. konrad breit change consulting & training 12 Expedition Leadership... in 4 Schritten... in 2 Modulen a 2 Tage Modul I: 10.-11.10.2011 Modul II: 12.-13.12.2011 9 Schritt 4!! Führen in komplexen Situationen!!

Mehr

Activate your Business

Activate your Business Hay Group Compensation Forum 2014 Activate your Business Wissensvorsprung sichern Vergütung innovativ managen. Persönliche Einladung 10. Oktober 2014 Schritt 1: Anmelden und Neues kennenlernen Auf dem

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

Talent Management bei Microsoft. Brigitte Hirl-Höfer (Director Human Resources) Andreas Sattler (Businessmanager Human Resources)

Talent Management bei Microsoft. Brigitte Hirl-Höfer (Director Human Resources) Andreas Sattler (Businessmanager Human Resources) Talent Management bei Microsoft Brigitte Hirl-Höfer (Director Human Resources) Andreas Sattler (Businessmanager Human Resources) Situation am Deutschen Arbeitsmarkt Rückgang der Schulabgänger um 30% in

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE

Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE 2010 +++ KOMMUNIKATION MEETS CHANGE +++ Jeder Veränderungsprozess ist immer nur so gut, wie die ihn begleitende Kommunikation. Eines ist klar: Das Managen

Mehr

International Business School. 6. Schweizer HR-Summit. Exklusiver Peer-Austausch für HR-Verantwortliche

International Business School. 6. Schweizer HR-Summit. Exklusiver Peer-Austausch für HR-Verantwortliche International Business School 6. Schweizer HR-Summit Exklusiver Peer-Austausch für HR-Verantwortliche 6. Schweizer HR-Summit Bereits zum 6. Mal bietet die ZfU International Business School Personal-Verantwortlichen

Mehr

St. Galler Leadership-Zertifikat

St. Galler Leadership-Zertifikat Institut für Führung und Personalmanagement Dufourstrasse 40a CH-9000 St.Gallen Telefon +41 71 224 23 70 Telefax +41 71 224 23 74 contactifpm@unisg.ch www.ifpm.unisg.ch St. Galler Leadership-Zertifikat

Mehr

Erfolgreiches Leistungsmanagement in Kliniken

Erfolgreiches Leistungsmanagement in Kliniken Seminar für Praktiker Seminar Erfolgreiches Leistungsmanagement in Kliniken Herausforderungen zusammen mit den Mitarbeitern auf allen Ebenen meistern Neue Wege im Leistungsmanagement und Leistungscontrolling

Mehr

inside Unternehmensgruppe Betriebliche Bildung Informieren Verstehen Handeln

inside Unternehmensgruppe Betriebliche Bildung Informieren Verstehen Handeln Unternehmensgruppe Betriebliche Bildung Informieren Verstehen Handeln Unternehmensgruppe Beste Qualität, Kontinuität und höchste Motivation Seit 1995 überzeugen wir unsere Kunden als zuverlässiger Partner

Mehr

WORKSHOP SALES EXCELLENCE

WORKSHOP SALES EXCELLENCE FUTURE OF WORK KONGRESS 2015 STEGERSBACH HERZLICH WILLKOMMEN BEIM WORKSHOP SALES EXCELLENCE POTENZIALE IM VERTRIEB ERKENNEN ENTWICKELN UMSETZEN Gerhard Novak ANOVA HR-Consulting GmbH Christoph Gelbmann

Mehr

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0

Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Professor Armin Trost und die Promerit AG: Personalmanagement in Zeiten von Social Media, E-Recruiting und Personalentwicklung 2.0 Name: Professor Dr. Armin Trost Funktion/Bereich: Partner Organisation:

Mehr

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 1 novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 2 novem business applications GmbH novem Perspektiven Mehr Performance für unsere Kunden Niederlassungen

Mehr

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder:

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Firmenporträt Acons Unser Netzwerk Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Interne Revision / IKS-Beratung SAP-Beratung Human-Resources-Beratung Unternehmen: : Acons Governance

Mehr

Zukunftsfaktor Personal bei Dataport

Zukunftsfaktor Personal bei Dataport Hamburg, 28. April 2015 Zukunftsfaktor Personal bei Wie verändern wir uns selbst? Anne Schassan, Programmmanagerin Personal 2020 2 Anforderungen an Human Resources (HR) Agilität Strategieumsetzung Individualisierung

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Audit Challenge Leadership Training - Revisionsführungskräfte DACH -

Audit Challenge Leadership Training - Revisionsführungskräfte DACH - Audit Challenge Leadership Training - Revisionsführungskräfte DACH - 2014 Termine in Bern, Frankfurt, München und Berlin Dr. Dominik Förschler Managing Director Audit Research Center ARC-Institute.com

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Horizonte20xx Dr. Klein Wohnungswirtschaftstreffen 2007 26. und 27. November 2007 Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Prof. Dr. Annegret Reski & Dr. Stefan Goes communicare Inhalte 1 Prinzipien

Mehr

EINLADUNG ZUM SEMINAR 02.07.2013 12.09.2013. Fundraising in Krankenhäusern und Kliniken. Strategie Management Erfolgsfaktoren. von 14.00 bis 19.

EINLADUNG ZUM SEMINAR 02.07.2013 12.09.2013. Fundraising in Krankenhäusern und Kliniken. Strategie Management Erfolgsfaktoren. von 14.00 bis 19. EINLADUNG ZUM SEMINAR Fundraising in Krankenhäusern und Kliniken Strategie Management Erfolgsfaktoren 02.07.2013 von 14.00 bis 19.00 Uhr 12.09.2013 von 14.00 bis 19.00 Uhr SEMINARIS-HOTEL BAD HONNEF ALEXANDER-VON-HUMBOLDT-STR.

Mehr

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net Coresystems AG Erfolg durch Effizienz www.coresystems.net Unsere Stärke Transformation des Kundendiensts Unsere Vision: Weltweit die führende Kundendienst-Cloud zu werden 2 Unser Angebot Mobilitätslösungen

Mehr

Kienbaum Management Consultants.» People Development

Kienbaum Management Consultants.» People Development Kienbaum Management Consultants» People Development » Die Herausforderung Immer wenn sich Unternehmen verändern, müssen sich Menschen verändern. Erfolgreichen Unternehmen gelingt es, die Kompetenzen ihrer

Mehr

Personal- und Organisationskompetenz

Personal- und Organisationskompetenz Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 GANZHEITLICHES STRATEGISCHES KOMPETENZMANAGEMENT Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent!

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

! herzlich! willkommen"

! herzlich! willkommen ! herzlich! willkommen" ! bei der multi! talent agency " september 1988" Am Anfang war die Vision, eine Agentur zu schaffen, die schlagkräftiger sein sollte, als es die großen multinationalen Agenturnetzwerke

Mehr

HRM 3.0. Renato Stalder CEO Soreco AG

HRM 3.0. Renato Stalder CEO Soreco AG HRM 3.0 Renato Stalder CEO Soreco AG 1 AGENDA Thema HRM 3.0 Herausforderung HRM 3.0 Take aways 2 LANDKARTE DER ZUKUNFT Human Capital Wissensgesellschaft Polarisierung Cyber Organisation Digitalisierung

Mehr

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Konferenz Holiday Inn Zürich Messe 02. Februar 2011 Next Corporate Communication Konferenz Next Corporate Communication

Mehr

HR Kompetenz auf Zeit

HR Kompetenz auf Zeit Sandro De Pellegrin HR Solutions HR Kompetenz auf Zeit HR Interim Management HR Projekt Management Play to the individual, not for the crowd! Erfolgreiche Unternehmen kennen die Märkte und deren Potentiale.

Mehr

Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 ARBEITSZEITMODELLE & ENTLOHNUNGSFORMEN. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten!

Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 ARBEITSZEITMODELLE & ENTLOHNUNGSFORMEN. Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! Personal- und Organisationskompetenz 2015/16 ARBEITSZEITMODELLE & ENTLOHNUNGSFORMEN Stand: Jänner 2015 Änderungen und Druckfehler vorbehalten! 1 Sehr geehrte Interessentin! Sehr geehrter Interessent! Gestalten

Mehr

Einladung. Towers Watson HR Technology. Mit moderner Software HR-Programme optimieren. Am Donnerstag, den 13. März 2014, in Wien

Einladung. Towers Watson HR Technology. Mit moderner Software HR-Programme optimieren. Am Donnerstag, den 13. März 2014, in Wien Einladung Towers Watson HR Technology Mit moderner Software HR-Programme optimieren Am Donnerstag, den 13. März 2014, in Wien Sehr geehrte Damen und Herren, von der Personalplanung über das Recruiting

Mehr

next corporate communication 14

next corporate communication 14 next corporate communication 14 Digital Business und Social Media in Forschung und Praxis Konferenzprogramm 27. & 28. März 2014 SI Centrum Stuttgart nextcc14 Konferenz Das Research Center for Digital Business

Mehr

Ziele des Bereichs. Meßgrößen. Strategische. Ziele. Operative. Ziele. Projekt- Ziele. Interessen. Werte

Ziele des Bereichs. Meßgrößen. Strategische. Ziele. Operative. Ziele. Projekt- Ziele. Interessen. Werte Die funktionale Dimension von Interne Positionen Interfaces des Bereichs Meßgrößen Maßnahmen Anforderungsprofile Kunden Strategische Ertrag strategischen n vorhandene Kandidaten Kür Vertrieb Operative

Mehr

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz)

2015 Prosci Change Management Zertifizierung (Arcondis, Schweiz) Personalprofil Annette Weissing Management Consultant E-Mail: annette.weissing@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 1983 Allgemeine Hochschulreife (Abitur) 1986 Diplom Betriebswirt, Berufsakademie

Mehr