100% FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "100% FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET"

Transkript

1 100% FÜR DIE ZUKUNFT GERÜSTET Offene und nachrüstbare CAD/CAM Systeme DEUTSCH

2 UNENDLICH VIELE MÖGLICHKEITEN Unsere ganze Anstrengung richten wir auf Qualität, Perfektion, Präzision und schlaue Lösungen zum fairen Preis. Bei der Entwicklung unseres CAD/CAM Systems 5-TEC entstand die Erkenntnis, dass solche Prozesse nie abgeschlossen sind. Neugier, Suche nach Herausforderungen und der eigene Lernfortschritt führten uns zur Konzeption eines modularen Systems mit Multifunktionslösungen. Somit kann unser CAD/CAM System 5-TEC jederzeit nach Bedarf ganz einfach umgebaut, auf- und nachgerüstet werden. Es begleitet Sie auch morgen zuverlässig und zukunftssicher! Mit den neu entwickelten Fräsgeräten M4 und M6 Wet Heavy Metal beschreiten wir diese Richtung konsequent weiter. Nach der ersten CAD/CAM Euphorie haben viele Labore inzwischen eine sehr differenzierte Vorstellung davon, wie sie die CAD/CAM Technologie für sich nutzen möchten. Speziell für die Realisierung dieser Ansprüche haben wir die Fräsgerät-Kompaktlinie M1 konzipiert, welche in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich ist. 2

3 IN ALLE RICHTUNGEN OFFENE CAD/CAM SYSTEME Fräsgerät M1 Abutment Fräsgerät M1 Soft Fräsgerät M1 Wet Fräsgerät M1 Wet Heavy Metal Fräsgerät M4 Fräsgerät M5 Heavy Fräsgerät M6 Wet Heavy Metal Scanner S600 ARTI 3

4 OFFENE UND NACHRÜSTBARE FRÄSGERÄTE FRÄSGERÄT M1 ABUTMENT FRÄSGERÄT M1 SOFT FRÄSGERÄT M1 WET FRÄSGERÄT M1 WET HEAVY METAL 6x 8x 4x 8x 8x 4 ACHSEN TOOL CHANGER NASS 5+1 ACHSEN TOOL CHANGER KOMPOSIT 5+1 ACHSEN TOOL CHANGER NASS 5+1 ACHSEN TOOL CHANGER 4-FOLD ORBIT OPTIONAL 1x GLASS/KOMPOSIT 1x RAW-ABUTMENT 1x BRIDGE-ROD 4x GLASS/KOMPOSIT NASS METALL 4x GLASS/KOMPOSIT 3x RAW-ABUTMENT OPTIONAL 2x BRIDGE-ROD OPTIONAL 4 CAD/CAM KOMPLETTSYSTEM FRÄSGERÄT SCANNER PC+SCREEN MODELLIER CAM

5 FRÄSGERÄT M4 FRÄSGERÄT M5 HEAVY FRÄSGERÄT M6 WET HEAVY METAL SCANNER S600 ARTI 5+1 ACHSEN MODULAR 8x DOPPELSCHIENE 5+1 ACHSEN MODULAR MULTITASKING DOPPELSCHIENE 5+1 ACHSEN MODULAR TOOL CHANGER PC+SCREEN OPTIONAL MODELLIER OPTIONAL 32x TOOL CHANGER NASS METALL 16x TOOL CHANGER SPEED METALL 3x RAW-ABUTMENT OPTIONAL 3x NASS METALL BLANK CHANGER 1x10 RAW-ABUTMENT BRIDGE-ROD 2-BLANK-PLATE 4-BLANK-PLATE OPTIONAL 16x SPINDEL SOFT + TOOL CHANGER OPTIONAL 4x 4x 3x 2x NASS + GLASS/KOMPOSIT GLASS/KOMPOSIT RAW-ABUTMENT BRIDGE-ROD OPTIONAL OPTIONAL OPTIONAL 2x10 RAW-ABUTMENT BRIDGE-ROD OPTIONAL 3x10 GLASS/KOMPOSIT OPTIONAL 2x BRIDGE-ROD OPTIONAL LASER OPTIONAL bis zu 2x21 TOOL CHANGER OPTIONAL bis zu 14x BLANK CHANGER OPTIONAL BLANK CHANGER TOOL CHANGER 2-BLANK-PLATE 4-BLANK-PLATE 4-FOLD ORBIT = WERKSTÜCKWECHSELFUNKTION = WERKZEUGWECHSELFUNKTION = ARBEITSPLATTE MIT EINSÄTZEN FÜR ZWEI WERKSTÜCKE = ARBEITSPLATTE MIT EINSÄTZEN FÜR VIER WERKSTÜCKE = 4-FACH GELAGERTER ORBIT 5

6 COMING SOON! FRÄSGERÄT M4-5+1 Achsen-Simultan-Frästechnologie - Zur Bearbeitung von Zirkon, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, Chrom-Cobalt, Titan sowie ausstattungsabhängig vorgefertigten Titanabutmentrohlingen Raw- Abutments, vorgefertigten Brückenrohlingen Bridge-Rods, Glaskeramik und Komposit BIS ZU 30 RAW-ABUTMENTS GLEICHZEITIG BEARBEITBAR - Mit extra großem Fräsbereich (38,5 x 15,9 cm) speziell geeignet zur Massenproduktion von Modellen (bis zu 20 Vollzahnkränze) - Werkzeugwechsel-Funktion und Werkzeugmagazin ermöglichen das automatische Austauschen von bis zu 32 Bearbeitungswerkzeugen - Automatisch ausfahrbares Schutzglas verhindert, dass Frässpäne und andere Schmutzpartikel auf die Werkzeuge im Werkzeugmagazin geraten - Verschiedene Halterungen einsetzbar: 2- und 4-Blank-Plate, Raw-Abutment Holder, Bridge-Rod Holder, Glass Ceramics Holder KUNSTSTOFFBLOCK (39,4 x 16,8 cm) ZUM FRÄSEN VON BIS ZU 10 MODELLEN - Alle für eine vollständige Zahnrestauration benötigten Materialien (z. B. Raw-Abutments, Glaskeramik, Metall, Kunststoff) können in nur einem Fräsvorgang bearbeitet werden 6

7 COMING SOON! FRÄSGERÄT M6 WET HEAVY METAL Achsen-Simultan-Frästechnologie mit Orbitsystem - Zur Bearbeitung von Zirkon, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, Chrom-Cobalt, Titan, Glaskeramik, Komposit sowie ausstattungsabhängig vorgefertigten Titanabutmentrohlingen Raw-Abutments und vorgefertigten Brückenrohlingen Bridge-Rods AUTOMATISCHES AUSTAUSCHEN DES WERKSTÜCKS MIT DEM BLANK CHANGER - Werkstückwechsel-Funktion und Werkstückmagazin ermöglichen das automatische Austauschen von bis zu 14 Werkstücken - Werkzeugwechsel-Funktion und Werkzeugmagazin ermöglichen das automatische Austauschen von bis zu 49 Bearbeitungswerkzeugen - Individuelle Erweiterungsmöglichkeiten, z. B. Raw-Abutment Holder, Bridge-Rod Holder AUTOMATISCHES AUSTAUSCHEN DES WERKZEUGS MIT DEM TOOL CHANGER 7

8 NEW! PRETTAU ANTERIOR - Höchsttransluzentes Zirkon zur Herstellung von Teilund Einzelkronen, Inlays, Onlays, Veneers bis hin zu dreigliedrigen Brücken (vollanatomische Strukturen oder reduzierte Strukturen zum Verblenden mit Keramik) - Biegefestigkeit von 670 MPa (University of Pennsylvania) - Speziell für die Anwendung im Frontzahnbereich konzipiert - Ideale Alternative zu Lithium-Disilikat - Kann auch im Seitenzahnbereich eingesetzt werden INLAYS UND ONLAYS AUS PRETTAU ANTERIOR - Höhere Transparenz durch optimierte Mikrostruktur des Zirkons - Kein Keramikchipping und keine Abrasion zum Gegenzahn ROHLINGE PRETTAU ANTERIOR - Durchmesser: 95 mm, 98 mm, 98 mm mit Stufe - In 6 verschiedenen Höhen (von 10 bis 22 mm) - Zur Bearbeitung mit allen Fräsgeräten (außer M1 Abutment) FRONTZAHNÄSTHETIK AUS PRETTAU ANTERIOR 8

9 NEW! ANATOMIC COLOURED - Voreingefärbtes Zirkon zur Herstellung von Einzelkronen, Inlays, Onlays, Veneers, mehrgliedrigen bis hin zu vollzirkulären Brücken (vollanatomische Strukturen oder reduzierte Strukturen zum Verblenden mit Keramik) - Die farbgebenden Stoffe werden dem Zirkonpulver bereits in den ersten Produktionsschritten beigemischt - Flächendeckend homogene Färbung des Materials - Arbeitsschritt des manuellen Einfärbens hinfällig ANATOMIC COLOURED VOR UND NACH DEM SINTERPROZESS - Unterschiede bei der Charakterisierung, die sich durch verschiedene Arbeitsweisen der Zahntechniker ergeben, werden ausgeschlossen - In den 16 Farben der VITA-Farbskala erhältlich ROHLINGE ANATOMIC COLOURED - Durchmesser: 95 mm, 98 mm, 98 mm mit Stufe - In 4 verschiedenen Höhen (von 10 bis 22 mm) - Zur Bearbeitung mit allen Fräsgeräten (außer M1 Abutment) 4-GLIEDRIGE BRÜCKE AUS ANATOMIC COLOURED 9

10 MILLING SPINDLE HARD AUTOMATIC Frässpindel zur Bearbeitung von Zirkon, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, Chrom-Cobalt, Titan, vorgefertigten Titanabutmentrohlingen Raw-Abutments, vorgefertigten Brückenrohlingen Bridge-Rods, Glaskeramik und Komposit. - Zur Verwendung in den Fräsgeräten M1 Abutment, M1 Wet Heavy Metal sowie M4, M5, M5 Heavy und M6 Wet Heavy Metal - Zur Nassbearbeitung geeignet - Möglichkeit des automatischen Werkzeugwechselns Zirkon Kunststoff Wachs Holz Sintermetall Chrom-Cobalt Titan Raw-Abutment Bridge-Rod Glaskeramik Komposit 10

11 MILLING SPINDLE SOFT AUTOMATIC Frässpindel zur Bearbeitung von Zirkon, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, Glaskeramik und Komposit. - Zur Verwendung in den Fräsgeräten M1 Soft, M1 Wet, M4 sowie als zusätzliche zweite Spindel in den Fräsgeräten M5 und M5 Heavy - Zur Nassbearbeitung geeignet - Möglichkeit des automatischen Werkzeugwechselns Zirkon Kunststoff Wachs Holz Sintermetall Glaskeramik Komposit 11

12 CHROM-COBALT - Zur Herstellung von Metallgerüsten - Sehr gut mit Metallkeramik verblendbar - Gesundheitsverträglich und korrosionsbeständig - Stabiles, homogenes Werkstoffgefüge - Geringer Werkzeugverschleiß ROHLINGE CHROM-COBALT ROHLINGE CHROM-COBALT - Durchmesser: 95 mm - In 6 verschiedenen Höhen (von 10 bis 22 mm) - Zur Bearbeitung mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M5 Heavy, M6 Wet Heavy Metal sowie ausstattungsabhängig im Fräsgerät M5 - Fräszeit pro Einheit je nach Fräsgerät zwischen 30 und 60 Minuten BEARBEITUNG VON CHROM-COBALT MIT DEM FRÄSGERÄT M5 HEAVY 12

13 TITAN - Zur Herstellung jeglicher Art von metallischen Gerüsten und Versorgungen sowie von Steg- und Implantatkonstruktionen - Äußerst gesundheitsverträglich und korrosionsbeständig - Steigerung der Wertschöpfung durch Fräsen im eigenen Labor ROHLINGE TITAN NACH ASTM-STANDARD ROHLINGE TITAN 5 - Durchmesser: 95 mm - In 6 verschiedenen Höhen (von 10 bis 22 mm) - Zur Bearbeitung mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M6 Wet Heavy Metal sowie ausstattungsabhängig in den Fräsgeräten M5 und M5 Heavy - Fräszeit pro Einheit je nach Fräsgerät zwischen 30 und 60 Minuten FRÄSEN VON TITAN 5 IM EIGENEN LABOR MIT DEM FRÄSGERÄT M5 HEAVY 13

14 RAW-ABUTMENTS RAW-ABUTMENT HOLDER GOLDFARBEN ANODISIERTES RAW-ABUTMENT - Vorgefertigte Abutmentrohlinge aus biokompatiblem Titan 5 (ASTM-Standard) zur Herstellung von individuellen Abutments - Zur Bearbeitung mit dem Fräsgerät M1 Abutment sowie in Kombination mit Milling Spindle Hard Automatic, Nassbearbeitungsfunktion Wet Grinding/Wet Milling und Raw-Abutment Holder mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy und M6 Wet Heavy Metal - Schnelle Fertigung (20 Minuten pro Abutment mit dem Fräsgerät M1 Abutment, Minuten mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy und M6 Wet Heavy Metal) - Höchste Passgenauigkeit durch industriell vorgefertigten Implantatanschluss - Frei gestaltbare Abutmentgeometrie - Mit dem Titanium Spectral-Colouring Anodizer farbig (z. B. goldfarben) anodisierbar - Verfügbarkeit je nach Implantatsystem kontinuierliche Sortimenterweiterung RAW-ABUTMENTS MIT INDUSTRIELL VORGEFERTIGTEM IMPLANTATANSCHLUSS 14

15 BRIDGE-ROD TITAN 5 UND BRIDGE-ROD CHROM-COBALT - Zur Herstellung von maximal 4-gliedrigen Metallkonstruktionen aus Titan 5 (Nassbearbeitung) und Chrom-Cobalt (Trockenbearbeitung) - Zur Verblendung mit Keramik geeignet BRIDGE-ROD TITAN 5 - Zur Bearbeitung mit dem Fräsgerät M1 Abutment sowie in Kombination mit Milling Spindle Hard Automatic, Nassbearbeitungsfunktion Wet Grinding/Wet Milling und Bridge-Rod Holder mit den Fräsgeräten M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy und M6 Wet Heavy Metal - Schnelle Fertigung (30 Minuten pro Einheit) - Durchmesser: 15 mm; Höhe: 4 cm FRÄSEN VON BRIDGE-ROD CHROM-COBALT IM FRÄSGERÄT M1 ABUTMENT 15

16 SINTERMETALL - Chrom-Cobalt-Legierung zur Herstellung von Metallgerüsten zur Verblendung mit Keramik - Kein Verschmieren - Mit dem Zirkonofen 700 Ultra-Vakuum in Kombination mit speziellem Sinteradapter Sinterung ohne Schutzgas möglich ROHLINGE SINTERMETALL SINTERMETALL MIT KERAMIK VERBLENDET - Durchmesser: 95 mm - In 7 verschiedenen Höhen (von 10 bis 25 mm) - Zur Bearbeitung mit den Fräsgeräten M1 Soft, M1 Wet, M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy und M6 Wet Heavy Metal - Fräszeit pro Einheit je nach Fräsgerät zwischen 30 und 60 Minuten VOLLZIRKULÄRE BRÜCKE AUS SINTERMETALL 16

17 ZIRKONOFEN 700 ULTRA-VAKUUM FÜR ZIRKON UND SINTERMETALL - Zur Sinterung von Zirkon - In Kombination mit dem einfach einbaubaren Sinteradapter Sinter Metal Furnace Adapter auch zur Sinterung von Sintermetall (besonders wirtschaftlich, da kein zusätzlicher Sinterofen notwendig) - - Geringe Beanspruchung der Heizelemente SINTER METAL FURNACE ADAPTER NACHRÜSTBAR FÜR ZIRKONOFEN 700 ULTRA-VAKUUM - Keine Verschmutzung der Brennkammer, da diese hermetisch abgeriegelt ist ZIRKONOFEN 700 ULTRA-VAKUUM: MIT 4 HEIZELEMENTEN UND HOCHLEISTUNGS-VAKUUM-PUMPE SINTERN OHNE SCHUTZGAS MÖGLICH 17

18 NASSBEARBEITUNGSFUNKTION WET GRINDING/WET MILLING INTEGRIERT ODER ZUM EINFACHEN SELBSTNACHRÜSTEN Video online verfügbar - In Kombination mit Grindcontrol Basic oder Grindcontrol zur Nassbearbeitung von allen Glaskeramiken und Kompositen - In Kombination mit Milling Spindle Hard Automatic zur Bearbeitung von Titan - Verfügbar für die Fräsgeräte M1 Abutment, M1 Wet, M1 Wet Heavy Metal, M4, M5, M5 Heavy, M6 Wet Heavy Metal FÜR ALLE GLASKERAMIKEN NASSBEARBEITUNGSFUNKTION WET GRINDING/WET MILLING 18

19 Video online verfügbar TITANIUM SPECTRAL-COLOURING ANODIZER - Zur biokompatiblen, farbigen Beschichtung von Titankonstruktionen (z. B. Titanbasen und Raw-Abutments ) mit dem Ziel der Grauwertreduktion - Kein Durchscheinen metallischer Primärkonstruktionen unter Zirkonrestaurationen - Zeitgleiches Einfärben mehrerer Teile in Sekunden möglich - Leicht zu reinigende, herausnehmbare Porzellaneinsätze - Vergoldete Kabelanschlüsse ANODISIERTER TITANSTEG ANODISIERTE TITANBASEN - Visuelle Anzeige des Bearbeitungsstatus durch mehrfarbige LED-Beleuchtung - Durch Oxidschicht noch bessere Biokompatibilität sowie Osseointegration von Titan - Auch zur Farbcodierung von Arbeitsmaterialien wie z. B. Analog- und Implantatschrauben geeignet - Einfache Handhabung und Wartung VERSCHIEDENE FARBEN MÖGLICH 19

20 COMING SOON! SCHRIFTLASER - Schriftlaser zur individuellen Beschriftung von Meistermodellen - Blauer Diodenlaser - Wellenlänge: 490 nm - Leistung: 3 Watt - Hochpräzise Beschriftung in wenigen Sekunden - Verfügbar für die Fräsgeräte M5 und M5 Heavy SCHRIFTLASER INDIVIDUELLE BESCHRIFTUNG MIT DEM ZIRKONZAHN SCHRIFTLASER 20

21 DOPPELSCHIENEN-TECHNIK Y-Achse Z-Achse Z-Achse Y-Achse - Doppelachsen - Doppelschlittenkonstruktion - Schwingungsfrei - Stabil - Verwindungssteif - Ohne Zahnriemen DOPPELSCHIENEN-TECHNIK FÜR NOCH HÖHERE PRÄZISION 21

22 UNGEBUNDEN IN DIE ZUKUNFT MIT DEM OFFENEN SYSTEM OFFENER FREMDSCANNER Scan-Daten eines offenen Fremdscanners können problemlos mit unserer Modellier- Software verarbeitet und anschließend mit unseren Fräsgeräten gefräst werden. OFFENER FREMDSCAN OFFENE MODELLIER-SOFTWARE Mit dem Software-Modul CAD/CAM STL- Import können offene Daten einer anderen Modellier-Software in unsere Nesting-Software importiert und anschließend mit unseren Fräsgeräten gefräst werden. FREMDSCAN + OFFENE MODELLATIONSDATEN SOFTWARE-MODUL STL-IMPORT 22

23 OFFENER, VOLLAUTOMATISCHER SCANNER S600 ARTI Die offenen Scan-Daten unseres Scanners S600 ARTI sowie mit unserer Software modellierte Daten können mit allen unseren Fräsgeräten gefräst werden. Scanund Modellationsdaten können alternativ auch mit offenen Frässystemen anderer Anbieter oder in einem Fräszentrum verarbeitet werden. FRÄSGERÄTE M1 ABUTMENT, M1 SOFT, M1 WET, M1 WET HEAVY METAL, M4, M5, M5 HEAVY UND M6 WET HEAVY METAL FRÄSZENTRUM 23

24 INDIKATIONSSPEKTRUM BEI VOLLAUSSTATTUNG Käppchen Vollanatomische Kronen Vollanatomische Brücken Inlays Onlays Eierschalenprovisorien Aufbissschienen Modelle Teleskopkronen Abutments mit Klebebasis M5, M5 HEAVY 5+1 Achsen Simultan M6 WET HEAVY METAL, M4, M1 WET HEAVY METAL 5+1 Achsen Simultan M1 WET 5+1 Achsen Simultan M1 SOFT 5+1 Achsen Simultan M1 ABUTMENT 4 Achsen 24

25 Nur mit 5+1 Achsen fräsbar Geschiebe Stege Brücken mit Unterschnitten u. Divergenzen Totalprothesen Vollzirkonabutments Verschraubungen Raw- Abutments Bridge-Rods Metallgerüste Glaskeramik Komposit Laser 25

26 BEARBEITBARE MATERIALIEN Prettau Anterior Temp Basic Temp Premium Transpa Try-In I / Try-In II Raw-Abutment Prettau Zirkon Temp Basic Tissue Temp Premium Flexible Wachs Bridge-Rod Titan 5 und CrCo Anatomic Coloured Temp Basic X-Ray Temp Premium Flexible Transpa Sintermetall Holz ICE Zirkon Transluzent Temp Basic Transpa Tecno Med / Tecno Med Mineral Chrom-Cobalt Glaskeramik Zirkon Creative Temp Premium Burnout Titan Komposit 26

27 BEARBEITBARE MATERIALIEN BEI VOLLAUSSTATTUNG Fräsgerät M5 Fräsgerät M5 Heavy Zirkon Kunststoff Wachs Holz Sintermetall Chrom-Cobalt Titan Raw-Abutment Bridge-Rod Glaskeramik Komposit Schriftlaser Fräsgerät M6 Wet Heavy Metal Fräsgerät M4 Fräsgerät M1 Wet Heavy Metal Zirkon Kunststoff Wachs Holz Sintermetall Chrom-Cobalt Titan Raw-Abutment Bridge-Rod Glaskeramik Komposit Fräsgerät M1 Wet Zirkon Kunststoff Wachs Holz Sintermetall Glaskeramik Komposit Fräsgerät M1 Soft Zirkon Kunststoff Wachs Holz Sintermetall Komposit Fräsgerät M1 Abutment Raw-Abutment Bridge-Rod Glaskeramik Komposit 27

28 INDIVIDUELL GEFERTIGTE ABUTMENTS AUS ZIRKON ODER TITAN MODELL INTRAORAL Krone UNTERSTÜTZUNG VERSCHIEDENSTER IMPLANTATSYSTEME Mit Hilfe unserer Scanmarker können Zirkonaufbauten sowohl Abutmentschraube auf individuellen Zirkonabutments auf Titanbasen oder mit individuellen Raw-Abutments auf individuelles Zirkonabutment dem Implantat konstruiert werden. Je nach Implantatsystem Scanmarker White Scanmarker individuelles Raw-Abutment werden hierfür unterschiedliche Titanbasen und Raw-Abutments Titanbasis benötigt. Momentan sind über 500 Implantatsysteme auf dem Markt erhältlich. Die hierfür erforderlichen Komponenten implementieren wir kontiniuerlich in unsere Software. Laboranalog Implantat Implantat 28

29 Übersicht aller in der Software hinterlegten Implantatsysteme TITANBASEN IN 5 HÖHEN UND VERGOLDET - Neue Plattformhöhen von 1 mm bis 4 mm erhältlich, um die Implantate auf Gingivaniveau zu bringen - Alle Titanbasen auch vergoldet erhältlich die Goldbeschichtung erhöht die Biokompatibilität und der goldene Farbton reduziert den Grauwert der gesamten Restauration - Biokompatible, farbige Beschichtung von Titankonstruktionen auch mit dem Titanium Spectral-Colouring Anodizer möglich 29

30 VERWENDUNG DER VERSCHIEDENEN TITANBASEN KONISCH ZEMENTIERTE TITANBASIS NON HEX Diese Art der Titanbasen, ohne Verdrehsicherung, eignen sich zum Anfertigen von Brücken und mehrgliedrigen Elementen. Die Titanbasis hat einen konischen Schaft, was das Aufsetzen der Arbeit im Mund des Patienten Zements sorgen. PARALLEL ZEMENTIERTE TITANBASIS HEX Diese Art der Titanbasen besitzen, je nach Implantatsystem, die benötigte Verdrehsicherung. Dadurch wird gewährleistet, dass sich die aufzementierte Arbeit nicht mehr verdrehen lässt. Sie eignen sich vor allem für Einzelarbeiten. Für Brücken Für Einzelkronen Keine Verdrehsicherung für das Zirkonabutment Mit Verdrehsicherung für das Zirkonabutment Konischer Schaft mit spiralförmigen Rillen Paralleler Schaft 30

31 Übersicht aller in der Software hinterlegten Implantatsysteme NARROW TITANBASIS NON HEX Die Narrow Titanbasis NON HEX hat keine Verdrehsicherung. Da ihr diese Titanbasis speziell für dünne, tief im Knochen sitzende Implantate. NARROW TITANBASIS HEX Die Narrow Titanbasis HEX, mit Verdrehsicherung, eignet sich aufgrund speziell für dünne, tief im Knochen sitzende Implantate. Für Brücken Für Einzelkronen Keine Verdrehsicherung für das Zirkonabutment Mit Verdrehsicherung für das Zirkonabutment Konischer Schaft mit spiralförmigen Rillen Paralleler Schaft 31

32 NEW! LABORANALOGE - Die Laboranaloge replizieren die exakte Verbindung zum Implantat, was das Prüfen der Passgenauigkeit der Raw-Abutments und Titanbasen im Modell ermöglicht - Aus ASTM-geprüftem Titan Grade 5 LABORANALOGE AUS ASTM-GEPRÜFTEM TITAN GRADE 5 - Zur schnellen Unterscheidung der verschiedenen Durchmesser sind die Analoge auch voreingefärbt erhältlich oder können durch Anodisieren mit dem Titanium Spectral- Colouring Anodizer in verschiedenen Farben eingefärbt werden LABORANALOGE IM MODELL 32

33 Übersicht aller in der Software hinterlegten Implantatsysteme NEW! WHITE SCANMARKER - Zur Erfassung der Position und der Orientierung des Implantats bei Scanvorgängen und zur korrekten Ausrichtung der Restauration in der CAD/CAM-Software - Aus keramikverstärktem weißem Polyetheretherketon (PEEK) - - Speziell für die Anwendung im Mund des Patienten geeignet AUCH BEI BESONDERS ENG ODER TIEF SITZENDEN IMPLANTATEN EINSETZBAR - Auch für sehr eng oder tief gesetzte Implantate kann jeweils ein Scanmarker positioniert werden WHITE SCANMARKER AUS PEEK IM MODELL 33

34 SCANNER S600 ARTI - Vollautomatischer, optischer Streifenlicht-Scanner - Zusammen mit der Modellier-Software der perfekte Einstieg in die digitale Welt des Zahnersatzes auch ohne Fräsgerät - - Modell bis 360 dreh- und bis zu 100 neigbar: jede Objektstelle kann erfasst werden - Besonders großes Messfeld: für Artikulator-Scan und die Erfassung des gesamten Modells in einem Scanvorgang - Hochpräzise Achsenansteuerung - Intelligente Modellerfassungskonzepte - PlaneSystem kompatibel Zwei-Kamera-Scan Hochpräzise Achsenansteuerung für alle Artikulatoren 34

35 SCANNER S600 ARTI Scan von Meistermodellen im Laborartikulator exakte Übertragung der Position in den virtuellen Artikulator der Modelliersoftware Artikulator SAM Artikulator ARTEX Artikulator Asa Dental Artikulator HANAU Artikulator ARTEX BN Artikulator ARTEX CN Artikulator PANADENT Artikulator PS1 35

36 Video online verfügbar MOCK-UP SUPPORT EASY-FIX-SYSTEM - Für die schnelle und einfache Erfassung von nicht einartikulierten Modellen im Scanner S600 ARTI - Intelligentes weiterentwickeltes Erfassungskonzept mit magnetischer Aufnahmeplatte und - Fest verankerte Modellhalterbasis mit leicht abnehmbarer magnetischer Modellaufnahmeplatte - Durch zusätzlich erhältliche Spannvorrichtung können nicht einartikulierte Modelle und - Fixieren von kleineren Modellen mittels Spannkralle - Durch den speziellen Multi-Die Holder können mehrere Ober- und Unterkieferstümpfe gleichzeitig gescannt und anschließend in der Software frei zugeordnet werden 36

37 SCAN-SOFTWARE NOCH EINFACHER UND SCHNELLER SCANNEN - Virtuelles Einartikulieren möglich auch nach plaster schem PlaneSystem -Prinzip - anderen Modells - Multi-Die Option mehrere Ober-und Unterkieferstümpfe können gleichzeitig gescannt und in der Software frei zugeordnet werden; Scanzeit für eine 14-gliedrige Brücke: 45 Sekunden - Fine-Adjustment-Funktion zur Feinjustierung von Artikulator und Modellen - Abdruck-Scan und Doppelabruck-Scan - Scan- und Match-Funktion zum Scannen eines Elements von mehreren Seiten und dem anschließenden Zusammensetzen der Scans in der Software - Duplizieren von Scans PlaneSystem -Prinzip Multi-Die Option Scan- und Match-Funktion 37

38 PLANESYSTEM DIE DRITTE DIMENSION IN DER PATIENTENANALYSE - Neuer Ansatz zum Abgreifen und Übertragen von Patientenebenen - Abgreifen patientenindividueller Okklusionsebene und Asymmetrien mittels Ala-Tragus-Ebene und Natural Head Position (NHP) - Keine Übertragungsfehler durch Gesichts- bzw. Transferbogen - Ideal kombinierbar mit Gesichtsscanner Face Hunter - - Entwickelt in Zusammenarbeit mit ZTM Udo Plaster PLANESYSTEM BESTANDTEILE: - PlaneFinder zur Erfassung der natürlichen Kopfhaltung und des Okklusionslinienwinkels - PlanePositioner zum Fixieren und Einstellen der Modelle im Artikulator PS1 - Artikulator PS1 mit speziellen Geometrien für eine korrekte, naturgetreue Artikulation des Oberkiefers - CAD-PlaneTool PS1-3D Software für die Zuordnung der Zähne und der Modellation auf den virtuellen Artikulator der Modelliersoftware Abgreifen der individuellen Patientensituation Übertragung der Situation in den reellen Artikulator PS1 Übertragung der Situation in den virtuellen Artikulator PS1-3D der Modelliersoftware 38

39 3D-GESICHTSSCANNER FACE HUNTER - Scanner zur fotorealistischen 3D-Digitalisierung von Gesichtern - Planungssicherheit für Zahntechniker, Zahnarzt und Patient durch die Herstellung von Zahnrestaurationen in Bezug auf die Gesichtsphysiognomie des Patienten - Intuitive Bedienung: Digitalisierung mit nur einem Klick - Hohe Scangeschwindigkeit: unter 0,3 s pro Gesicht - Ideal in Kombination mit Software-Modul CAD/CAM Reality-Mode - Darstellungen im PDF- oder OBJ-Format exportierbar - Mit Laptop auch mobil einsetzbar % kompatibel mit dem PlaneSystem Virtuellen Artikulator PS1-3D 39

40 SOFTWARE-MODULE CAD/CAM FÜR ALLE ZIRKONZAHN FRÄSGERÄTE Inlays/Onlays/Veneers Prettau (Vollanatomie) Wax-up-, Situ- und Spiegelfunktionen Virtueller Artikulator Reality Mode ADVANCED BASIC Teleskopkronen Geschiebe Stege Okklusal verschraubte Brücken Abutments 40

41 Übersicht Softwaremodule MASTER MASTER Überpresskronen und Überpressbrücken STL-Import Schmuck Dicom Viewer Bite Splints Funktioniert nur in Kombination Als Einheit empfohlen Als Einheit empfohlen Eierschalenprovisorium Model Maker Modellguss Mock-Up Zusätzliche Module 41

42 NEW! SOFTWARE-MODUL CAD/CAM MOCK-UP - Möglichkeit der Kombination von digitalen Daten mit Facescans oder Fotos zur einfachen und schnellen ersten digitalen Aufstellung der Zähne - Möglichkeit der einfachen und schnellen Anfertigung eines Mock-Ups zur - Gestaltung der Restauration unter Berücksichtigung von ästhetischen Parametern anhand von Facescans oder Fotos - (z. B. fotorealistische Darstellung von verschiedenen Zahnfarben) - Fotomatch-Funktion: Möglichkeit des Ladens und Übereinanderlegens von Facescans und Fotos in der Software - Hilfslinien und -ebenen können in der Software angezeigt werden - PlaneSystem -kompatibel 42

43 NEW! SOFTWARE-MODUL CAD/CAM MODELLGUSS Freiform-Tool - Möglichkeit des einfachen Modellierens von verschiedenen Retentionen oder Modellgusssatteln - Umfangreiche Bibliothek von verschiedenen digitalen Präformaten 43

44 NEW! SOFTWARE-MODUL CAD/CAM MODEL MAKER - Möglichkeit der Herstellung von Modellen aus Intraoralscandaten - Möglichkeit der Herstellung von Modellen über das Scannen von Abdrücken - Möglichkeit der Herstellung von Geller-Modellen (mit abnehmbaren Stümpfen und Zähnen) - Möglichkeit der Herstellung von Modellen mit verklebten oder verschraubten (axial sowie transversal) Implantatanalogen - Möglichkeit der Herstellung von Modellen mit separaten Stümpfen und Zahnkränzen auf den in der Software hinterlegten Basisplatten - Möglichkeit des Einartikulierens von Scandaten mit verschiedenen Anschlüssen (z. B. spezielle Positionierplatten für Split-Cast System oder Miniartikulatoren) - Möglichkeit der Herstellung von ausgehöhlten Modellen für 3D Drucker (Materialersparnis) - Personalisierbare Einstellung der Parameter (Abstand zwischen Modell und Stumpf, Modelldicke etc.) - Automatische Ermittlung der Präparationsränder und deren Unterkehlung (Ditching) - Automatische Ausrichtung der Scandaten in Okklusion 44

45 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM EIERSCHALENPROVISORIUM - Modul zur Anfertigung individueller Eierschalenprovisorien - Ästhetisch ansprechende und individuell gestaltete Sofortversorgung - Einstellbare Parameter: Präparationstiefe, Präparationsart und Wandstärke - Hauchdünn gestaltbar (0,3 mm) und gut anpassbar - Import von Intraoralscan-Daten möglich 45

46 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM BITE SPLINTS - Modul zur Anfertigung von Aufbissschienen - Präzise Modellation der notwendigen Kontaktpunkte in Verbindung mit virtuellem Artikulator - Individuelle Gestaltung - Einstellbare Parameter: okklusale Stärke, Wandstärke, Glättung (Ausblocken) - Temp Premium Flexible sowie Temp Premium Flexible Transpa empfohlen 46

47 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM DICOM VIEWER - Modul zur Visualisierung von DICOM-Daten und Abspeichern verschiedener Ebenen als STL-Dateien, um diese in der Software zu verwenden, z. B. Bohrschablonen - Zur vollen Integration dreidimensionaler Aufnahmen des Kiefers in die Software und kieferbezogenen Herstellung der Arbeiten geeignet 47

48 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM REALITY MODE - Modul zur realistischen Darstellung von Zähnen, Zahnfarben, Gingiva und Modell - Detailgenaue Darstellung für wesentlich höhere Planungssicherheit - Zur besseren Veranschaulichung der Arbeit für Zahnarzt und Patient 48

49 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM VIRTUELLER ARTIKULATOR - Modul zur Bewegungssimulation des Kiefergelenks im Artikulator - Der Zahntechniker kann seinen eigenen Labor-Artikulator im Scanner vermessen, einscannen und dessen Daten anschließend in der Software- Bibliothek hinterlegen - Sämtliche Bewegungen werden virtuell nachvollzogen - Dynamisches Anpassen von konstruierten Kontaktpunkten an den Antagonisten unter Berücksichtigung der Kaubewegungen - OK- und UK-Modelle mit Split-Cast-System werden automatisch in Okklusion gebracht 49

50 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM STL-IMPORT - Modul zum Nesten und Fräsen fertig modellierter Zahnrestaurationsdateien anderer Frässysteme im offenen STL-Format 50

51 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM SCHMUCK - Modul zur Herstellung geometrischer Formen als Grundlage für Ringe, - Enthält spezielle Frässtrategien und Basisformen - Freies Designen individueller Formen möglich* - Achtung nur in Kombination mit dem Software-Modul CAD/CAM STL-Import *externe 3D-Gestaltungssoftware vorausgesetzt, z. B. Google Sketchup 51

52 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM ABUTMENTS - - Konzeption der Abutments unter Berücksichtigung der Sekundärkonstruktion, nach der Fertigstellung können diese gleichzeitig gefräst werden - Einstellbare Parameter: Abstand zur Sekundärkonstruktion, Schrumpfung, usw. - Semitransparente Einblendung der äußeren Zahnform, die das Anfertigen von Abutments wesentlich erleichtert - Unterstützt verschiedenste kostenlos hinterlegte Implantatsysteme, die sowohl direktverschraubt als auch als verklebte Titanbasen konstruiert werden können - Achtung nur in Kombination mit dem Software-Modul CAD/CAM Okklusal verschraubte Brücken 52

53 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM OKKLUSAL VERSCHRAUBTE BRÜCKEN - Modul zur Gestaltung okklusal verschraubter Brücken und Stege mit - anatomischen Zahnform und Gingiva - Mit Hilfe der Scankörper berechnet die Software die Ausrichtung der bereits hinterlegten Implantate und übernimmt diese zur exakten Ausrichtung der Schraubkanäle - Achtung nur in Kombination mit dem Software-Modul CAD/CAM Abutments 53

54 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM STEGE - Modul zur individuellen Anfertigung von Primär- oder Hybridstegen (auch implantatgetragen) - - Semitransparente Einblendung der äußeren Zahnform oder separater Situationsscans, die das Anfertigen von Stegen wesentlich erleichtert - - Einstellbare Parameter: Höhe, Dicke, lingualer und bukkaler Winkel, Mindesthöhe und -dicke sowie weitere vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten - Anbringen von Geschieben und Retentionen sowie Ausstanzen von Löchern und Verankerungen möglich 54

55 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM WAX-UP-, SITU- UND SPIEGELFUNKTION - Modul zum virtuellen Kopieren von eingescannten Wachs- oder Kunststoffmodellationen (Double-Scan) - Die bestehende Situation lässt sich direkt von einem Situationsmodell übernehmen. So können eigene ästhetisch ansprechende Modelle als anatomische Vorlage genutzt werden - Das Spiegeln des Meistermodells ermöglicht zeitsparendes und perfektes Kopieren der gegenüberliegenden Zähne 55

56 SOFTWARE-MODUL CAD/CAM ÜBERPRESSKRONEN UND -BRÜCKEN - Modul zur Anfertigung virtueller Überpresskronen und Überpressbrücken - Einstellbare Parameter: Schrumpfung, Mindestdicke, Schrumpfung auf lingualer Seite, Dicke der Überpresskrone und -brücke - Parallele Konstruktion von Primärgerüst und anatomischen Überpresselementen möglich 56

MATERIALVIELFALT Werkstoffe für die besten Lösungen

MATERIALVIELFALT Werkstoffe für die besten Lösungen MATERIALVIELFALT Werkstoffe für die besten Lösungen DEUTSCH MIT SORGFALT GEWÄHLT Wie der Tischler, der das beste Holz für seine Arbeit sorgfältig und mit Bedacht nach Farbe, Härte und Bearbeitungsmöglichkeiten

Mehr

IMPLANTATPROTHETIK Komponenten für individuelle Zirkonaufbauten

IMPLANTATPROTHETIK Komponenten für individuelle Zirkonaufbauten IMPLANTATPROTHETIK Komponenten für individuelle Zirkonaufbauten DEUTSCH STARKE WURZELN MEINE HEIMAT, MEINE KRAFT Ein Baum mit kranken Wurzeln stirbt. Ein Mensch ohne Wurzeln ist heimatlos und wankt. Wurzeln

Mehr

Der virtuelle Artikulator von Zirkonzahn

Der virtuelle Artikulator von Zirkonzahn Zusammenfassung Anhand der Herstellung einer dreigliedrigen Brücke aus Prettau Zirkon beschreibt der Autor die möglichen Optionen und das schrittweise Vorgehen bei der Anwendung des virtuellen Artikulators

Mehr

Bestellmöglichkeiten / Lieferbedingungen

Bestellmöglichkeiten / Lieferbedingungen PRODUKTKATALOG Bestellmöglichkeiten / Lieferbedingungen Bestellmöglichkeiten Zirkonzahn Online-Shop mit attraktiven Bestellvorteilen: www.shop.zirkonzahn.com Telefonische Bestellhotline: +39 0474 066 600

Mehr

Als präprothetische Maßnahmen musste im. Das Beste ist das, woran man glaubt 536 ZAHNTECH MAG 14, 10, 536 541 (2010) » Technik.

Als präprothetische Maßnahmen musste im. Das Beste ist das, woran man glaubt 536 ZAHNTECH MAG 14, 10, 536 541 (2010) » Technik. Das Beste ist das, woran man glaubt Jörg Iowa Indizes: Implantatprothetik, Sekundärkonstruktion, Prettau Zirkon, Screw-Tec-System, okklusale Verschraubung Auch Patienten mit ungünstig platzierten Implantaten

Mehr

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details:

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details: 3D-Guide Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition exakte Positionierung durch Metallinterface sterilisierbar durch die unterschiedlichen Geometrien der Seitenflächen ist eine exakte

Mehr

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation

Virtuelle Welten DIGITALE ZAHNTECHNIK. dd TECHNIK. Ausgangssituation dd TECHNIK DIGITALE ZAHNTECHNIK Möglichkeiten eines modernen CAD/CAM-Systems an einem konkreten Fallbeispiel Teil 2 Virtuelle Welten Ein Beitrag von Manfred Pörnbacher*, Bruneck/Südtirol Im zweiten Teil

Mehr

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit

PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY. simeda. customized. Digitale Leistungsfähigkeit PRECISION, RELIABILITY, SIMPLICITY simeda customized & solutions Digitale Leistungsfähigkeit 2 Simeda ScanScan Der hochpräzise Scanner für die Implantologie! Mit dem auf industrielle Messtechnik spezialisierten

Mehr

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013

TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 TRI Dental Implants TRI CAD-CAM Solution Januar 2013 s Titan Klebebasen mit TRI - Friction für zweiteilige Abutments und Brückengerüste. Verfügbar in 2 Gingivahöhen: TV70-07-F Titan-Klebebasis, 0,7mm Gingiva

Mehr

Tizian Scan Tizian CAD

Tizian Scan Tizian CAD Tizian Scan Tizian CAD (D) Complete Digital Workflow 2 Tizian Scan, Tizian CAD - Complete Digital Workflow IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD

Mehr

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental.

Zenotec Pro Fix Color. Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen. www.wieland-dental. Zenotec Pro Fix Color Für Langzeitprovisorien, Bohrschablonen, Funktionsschienen und Prothesenbasen CAD/CAM 0483 www.wieland-dental.de 1 2 CAD/CAM Zenotec Pro Fix Color Fräsrohlinge für Langzeitprovisorien,

Mehr

R 3d-scan & software

R 3d-scan & software R 3d-scan & software Das 3D FAX von CADstar Das 3D FAX von CADstar ist ein berührungsfrei arbeitender, optischer 3D- Scanner. Das System arbeitet auf Basis des bewährten Prinzips der Lasertriangulation

Mehr

Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner.

Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner. Der iseries Scanner von Dental Wings. Präziser Abdruckscanner. Der iseries Scanner ist bei CADfirst inklusive dem Modul Virtual Model Builder erhältlich. Weitere DWOS -Software-Module können jederzeit

Mehr

Tizian CAM. Fräsmaschinen

Tizian CAM. Fräsmaschinen Tizian CAM Fräsmaschinen IMPLA 3D Navi Import in CAD für Chirurgieschienen Tizian Smart-Scan Import der Scandaten in CAD Taktiler Scanner Import der Scandaten in CAD DICOM-Daten Import in CAD und IMPLA

Mehr

7 Die digital erstellte Teleskopprothese

7 Die digital erstellte Teleskopprothese 7 Die digital erstellte Teleskopprothese Teleskopprothesen sind eine weitverbreitete zahntechnische Versorgung für Patienten mit fehlenden Zähnen und Restzahnbestand. In der traditionellen Fertigungsweise

Mehr

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de activity Scanner 3D Dental-Scanner made in Germany Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 Made IN Germany Software Optische Dentalscanner Ergonomisch Präzise Schädelrichtiges Messen Schnell Einfache Bedienung

Mehr

Teleskop- sowie steggetragene Prothesen aus PEEK sind möglich PEEK MAL ANDERS

Teleskop- sowie steggetragene Prothesen aus PEEK sind möglich PEEK MAL ANDERS 01 & 02 Das Implantatmodell der Ausgangssituation: Von den sechs Implantaten, die im Oberkiefer inseriert worden waren, wiesen vier eine leichte Angulation in Richtung labial auf Teleskop- sowie steggetragene

Mehr

Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da.

Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da. Gut Lachen mit den Dritten D e n t a l l a b o r M o r a l a G m b H www.dentallabor-morala.de Bio-Zahnersatz Mit Kompetenz und Service sind wir für Sie da. Gesundheit beginnt im Mund Gesundheit beginnt

Mehr

WISSNER GESELLSCHAFT FÜR MASCHINENBAU MBH

WISSNER GESELLSCHAFT FÜR MASCHINENBAU MBH WISSNER GESELLSCHAFT FÜR MASCHINENBAU MBH Zahnersatz effizient produzieren Dental Frässystem GAMMA 202 Zahnersatz produzieren - schnell und präzise! Gerüstet für die täglichen Anforderungen Trocken/Nassbearbeitung

Mehr

ZENOTEC Systemkomponenten

ZENOTEC Systemkomponenten ZENOTEC Systemkomponenten ZENOTEC Systemkomponenten Mit dem ZENOTEC System bietet Ihnen WIELAND ein komplettes CAD/ CAM System, hervorragenden technischen Support sowie zahntechnisches Know-how. Die Systemkomponenten

Mehr

dental wings 3Series Scanner

dental wings 3Series Scanner dental wings 3Series Scanner Der 3Series Scanner von Dental Wings Dental Wings Scanner jetzt auch offiziell von 3M ESPE validiert! Der Universalscanner für kleine und mittelgroße Labore 3M ESPE hat die

Mehr

DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT. Ihr digitales Dienstleistungszentrum. www.wielandprecisiontechnology.de

DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT. Ihr digitales Dienstleistungszentrum. www.wielandprecisiontechnology.de DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT Ihr digitales Dienstleistungszentrum www.wielandprecisiontechnology.de Massgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Scanner und Software Materialauswahl Fräsen Fertigstellen

Mehr

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!

Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch! Ästhetische Implantatrestauration imitiert die natürliche Erscheinung des fehlenden Zahnes/der fehlenden Zähne (inkl. Zahnfleisch!) in Farbe, Form, Textur, Grösse, Volumen und optischen Eigenschaften Ein

Mehr

ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme

ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme ZENOTEC CAD/CAM-Titanbasen Zirkonaufbau für Implantatsysteme 0483 Der gesamte CAD/CAM-Herstellungsprozess für Zirkongerüste auf Implantaten bietet vom Scan bis zur Insertion noch großes Einsparpotential.

Mehr

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH. simeda. customized. Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH. simeda. customized. Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH simeda customized & solutions Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung 2 Ein Produktionszentrum mit Schwerpunkt Innovation Dreidimensionale Kontrolle des gefrästen Stegs mittels

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: ZAHN1/00 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im ZAHNTECHNIKERHANDWERK Zahntechniker/in

Mehr

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S

C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S C U R R I C U L U M C A D / C A M U P D A T E - B R Ü C K E N K U R S K U R S I N H A L T CAD - CAM gefertigte Brücken im Frontzahn- wie auch im Seitenzahnbereich haben sich seit einigen Jahren bewährt.

Mehr

Zukunftsplanung mit Perspektive.

Zukunftsplanung mit Perspektive. Zukunftsplanung mit Perspektive. ich erwarte,... 2 I Compartis integrated systems ... dass man es mir so einfach macht, dass ich es einfach machen muss. Warum sollen Dinge kompliziert sein? Ich will es

Mehr

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants.

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. DE digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. tiologic digital. Mit tiologic digital. bietet Dentaurum Implants eine abgestimmte Komplettlösung für CAD/CAMProzesse auf tiologic

Mehr

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN

INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN DE INTEGRIERT EFFIZIENT VIELSEITIG OFFEN Steg auf Titanbasen Brücke Abutment auf Titanbasis (individuell) Geschiebe Ringteleskop Ceramill Sintron Titanabutment (individuell) Ceramill TI-Forms Ceramill

Mehr

ERFOLGREICHER IMPLANTIEREN MIT SICAT BOHRSCHABLONEN

ERFOLGREICHER IMPLANTIEREN MIT SICAT BOHRSCHABLONEN ERFOLGREICHER IMPLANTIEREN MIT SICAT BOHRSCHABLONEN MAKE EVERY CASE COUNT DIAGNOSTIK UND PLANUNG IN 3D. Auf dem Feld der Implantologie sichert der Einsatz von Bohrschablonen basierend auf 3D-Röntgendaten

Mehr

CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen

CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen CAD/CAM: Digitale Prothetik für hoch ästhetische und präzise Lösungen Wofür können Sie CAD/CAM nutzen? Digitale Prothetik CAD/CAM-Lösungen Unsere Technologie. Ihr Erfolg. DENTSPLY Friadent und DeguDent

Mehr

Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche

Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche Pressemitteilung Fräsrohlinge zur Herstellung von digitalem Zahnersatz im Labor Leistungsfähige Materialien für höchste Ansprüche Hanau, 13. August 2015 Heraeus Kulzer ergänzt sein Angebot an Materialien

Mehr

cara I-Bar Anleitung Digital Workflow

cara I-Bar Anleitung Digital Workflow cara I-Bar Anleitung Digital Workflow 1 Anleitung zur Gestaltung von cara I-Bar Aufträgen Wir von Heraeus Kulzer sind traditioneller Partner der Dentallabore und Zahnarztpraxen und eines der weltweit führenden

Mehr

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Die spannungsfreie Präzisionspassung der Suprastruktur auf den inserierten

Mehr

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke

Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke Computergestützte Herstellung einer 14-gliedrigen, implantatgetragenen Brücke ZTM Kay Amberg, ZA Knut Amberg Insbesondere in der Kronen- und Brückenprothetik haben sich CAD/CAM-gefertigte Versorgungen

Mehr

Vollautomatische und objektive Qualitätsanalyse einer klinischen Zahnpräparation

Vollautomatische und objektive Qualitätsanalyse einer klinischen Zahnpräparation Vollautomatische und objektive Qualitätsanalyse einer klinischen Zahnpräparation Dr. P. Weigl 1, R. Felber 1, M. Nef 2, Dr. J. Brandt 1, E. König 1, Prof. Dr. H.-Ch. Lauer 1 1 Poliklinik für Zahnärztliche

Mehr

DENTAL CAD MADE IN GERMANY MODULARER AUFBAU BACKWARD PLANNING CUTBACK-FUNKTION BIOARTIKULATOR HOCH ERGONOMISCH OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.

DENTAL CAD MADE IN GERMANY MODULARER AUFBAU BACKWARD PLANNING CUTBACK-FUNKTION BIOARTIKULATOR HOCH ERGONOMISCH OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics. DENTAL CAD MADE IN GERMANY MODULARER AUFBAU BACKWARD PLANNING CUTBACK-FUNKTION BIOARTIKULATOR HOCH ERGONOMISCH OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.de dentprogress Unter www.dentprogress.de kann kostenfrei

Mehr

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0 ICX-Prothetik-Handbuch 3.0, 59 je IC X-I mpla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. w w w. m e d e n t i s. d e Das faire Premium-Implantat. m e d e nt is m e d i c a l G m b H G a r te

Mehr

Handwerk versus digitale Techniken in der kombinierten Prothetik

Handwerk versus digitale Techniken in der kombinierten Prothetik Zusammenfassung Anhand der Versorgung einer Patientin mit einer teleskopgetragenen, bügelfreien kombiniert herausnehmbar-festsitzenden zahngetragenen Versorgung im Ober- und Unterkiefer berichtet der Autor

Mehr

Sie planen, wir produzieren. www.infinident.de

Sie planen, wir produzieren. www.infinident.de CAD/CAM SYSTEME INSTRUMENTE HYGIENESYSTEME BEHANDLUNGSEINHEITEN BILDGEBENDE SYSTEME infinident Das Fertigungszentrum von Sirona Sie planen, wir produzieren. www.infinident.de T h e D e n t a l C o m p

Mehr

Das PlaneSystem in der KFO FACHLICH

Das PlaneSystem in der KFO FACHLICH Kiefermodelle: Abbildung der natürlichen Lage des OK im digitalen 3D-Raum ZTM. Udo Plaster, Nürnberg Co: Mag. Marlies Strauß, Zirkonzahn, Gais Mit dem von Zahntechnikmeister Udo Plaster in Zusammenarbeit

Mehr

Digitale Lösungen made in Germany.

Digitale Lösungen made in Germany. Digitale Lösungen made in Germany. 2 3 Das digitale Herz von Modern Dental Europe. MDE 3D SOLUTIONS GMBH ist das digitale Zentrum von Modern Dental Europe. Die digitalen Fertigungsanlagen sind strategisch

Mehr

Ein Traum in Weiß. Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen

Ein Traum in Weiß. Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen Vollkeramik Ein Traum in Weiß Von Ztm. Tobias Rotter, Schrobenhausen Totale Gebiss-Sanierung mit Zirkoniumdioxid Unser Autor stellt in seinem Artikel eine umfangreiche vollkeramische Versorgung vor. Sein

Mehr

Straumann CARES Visual 8.8

Straumann CARES Visual 8.8 Straumann CARES Visual 8.8 Software Update What s New Software Version 8.8.0. Erscheinungsdatum 5. Mai 2014 1. Neue Funktionen und Produkte der Straumann CARES Visual... 2 1.1 Individuell gefräste Stege

Mehr

Individuelle Abutments aus Zirkoniumdioxid: CAD/CAM-gefertigt oder individualisiert?

Individuelle Abutments aus Zirkoniumdioxid: CAD/CAM-gefertigt oder individualisiert? Autor Anwender Status Fundamental Kategorie Erfahrungsbericht Individuelle Abutments aus Zirkoniumdioxid: CAD/CAM-gefertigt oder individualisiert? ZT Fabian Lüppens Als Gerüstwerkstoff hat die Hochleistungskeramik

Mehr

Kompetenz in Optischer 3D Vermessung

Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Kompetenz in Optischer 3D Vermessung Das QTSculptor System QTSculptor ist ein Komplettsystem für die exakte 3D Vermessung realer Objekte. Die Basis des Systems bilden

Mehr

Frei, offen und unabhängig. Identica Hybrid - mehr Genauigkeit, mehr Details, mehr Geschwindigkeit

Frei, offen und unabhängig. Identica Hybrid - mehr Genauigkeit, mehr Details, mehr Geschwindigkeit Frei, offen und unabhängig. Identica Hybrid - mehr Genauigkeit, mehr Details, mehr Geschwindigkeit Identica Hybrid die Lösung für all Ihre Bedürfnisse Der Identica Hybrid ist der leistungsfähigste Scanner,

Mehr

IPS e.max ein System für alle Indikationen. all ceramic all you need

IPS e.max ein System für alle Indikationen. all ceramic all you need I n f o r m a t i o n f ü r d e n Z a h n a r z t IPS e.max ein System für alle Indikationen all ceramic all you need IPS e.max ein System für alle Indikationen Der moderne und aktive Patient will nicht

Mehr

Planvoll währt am Längsten

Planvoll währt am Längsten 16. Prothetik Symposium 01.12.2012 Planvoll währt am Längsten Hybridprothetik mit Konzept ZTM Frank Poerschke Themen Hybridprothesen sinnvoll planen Welche Mittel und Wege stehen zur Verfügung? digitale

Mehr

CAD/CAM. Digitale Prothetik. Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik

CAD/CAM. Digitale Prothetik. Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik CAD/CAM Digitale Prothetik Vom Scan bis zur Fertigung - Die Welt der digitalen Prothetik DeguDent 3Shape die globalen Partner Die Partnerschaft in der Prothetik Scan & Design Scanner 3Shape bietet die

Mehr

ACTIVITY SCANNER NEU. 3D-Dentalscanner made in Germany. www.smartoptics.de

ACTIVITY SCANNER NEU. 3D-Dentalscanner made in Germany. www.smartoptics.de ACTIVITY SCANNER 3D-Dentalscanner made in Germany NEU MADE IN GERMANY SOFTWARE OPTISCHE DENTALSCANNER ERGONOMISCH PRÄZISE SCHÄDELRICHTIGES MESSEN SCHNELL EINFACHE BEDIENUNG OFFENE SCHNITTSTELLE www.smartoptics.de

Mehr

Der 3Series Scanner von Dental Wings. Power und Performance für kleine und mittelgroße Dentallabors.

Der 3Series Scanner von Dental Wings. Power und Performance für kleine und mittelgroße Dentallabors. Der 3Series Scanner von Dental Wings. Power und Performance für kleine und mittelgroße Dentallabors. Der 3Series Scanner ist bei CADfirst in den folgenden Softwareversionen erhältlich: Version C = volle

Mehr

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne

Inlays. Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen (Inlays) natürlich perfekt. Lust auf schöne Zähne Inlays Einlagefüllungen Ein Loch im Zahn kann heute auf verschiedene Arten gefüllt werden. Bei kleinen Defekten eignen sich plastische

Mehr

Funktion trifft auf Ästhetik im digitalen Workflow

Funktion trifft auf Ästhetik im digitalen Workflow Autor Entwickler Status Innovativ Kategorie Verfahrensbeschreibung Funktion trifft auf Ästhetik im digitalen Workflow ZTM Udo Plaster, Mag.a Marlies Strauß Für die digitale Modellation von Zahnersatz benötigt

Mehr

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z

Kompetenzraster CAD/CAM 2. Lehrjahr Name: Klasse: Z Kompetenzraster CAD/CAM. Lehrjahr Name: Klasse: Z Prinzipieller Ablauf des digitalen Workflows Lernsituation : Darstellung der Herstellung einer Krone. nachlern weis Teilkompe tenzen Stufe Ich kann die

Mehr

Onlay-Vollkeramik. Inlay-Keramik. Inlay-Gold. Kapitel 5 - Kombinationstechnik

Onlay-Vollkeramik. Inlay-Keramik. Inlay-Gold. Kapitel 5 - Kombinationstechnik Praxis Plus Display Praxis Plus Display - Füllungen und Praxis Plus Display - Verblendschalen MIT PERFEKTEN ZÄHNEN MITTEN IM LEBEN FÜLLUNGEN UND INLAYS VERBLENDSCHALEN APP starten Onlay-Vollkeramik Veneer

Mehr

OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN

OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN 2 >> OFFEN UND PUDERFREI SCANNEN Die intraorale Abformung ist ein Meilenstein im dentalen Tätigkeitsfeld. Erfüllt sie doch eine Menge Wünsche zur Vollendung der digitalen Kette und bietet zusätzlich dem

Mehr

Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision

Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision Symbiose zwischen traditionellem Handwerk und digitaler Präzision Wir bieten Ihnen hochwertige Lösungen, ästhetisch, funktionell und haben dabei immer den Patienten als Mensch im Fokus. team kommunikation

Mehr

Entwurf. Digitalisierung in der Zahnmedizin: Chancen für die Praxis. Optische Abdrucknahme. Pionier oder Folger?

Entwurf. Digitalisierung in der Zahnmedizin: Chancen für die Praxis. Optische Abdrucknahme. Pionier oder Folger? Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Erfahrungsbericht Digitalisierung in der Zahnmedizin: Chancen für die Praxis Dr. Karsten Kamm Die Evolution von der traditionellen, von Handarbeit geprägten (analogen)

Mehr

Mit Leichtigkeit in die digitale Zukunft Produkte und Leistungen

Mit Leichtigkeit in die digitale Zukunft Produkte und Leistungen Mit Leichtigkeit in die digitale Zukunft Produkte und Leistungen Die biodentis GmbH Ihr zuverlässiger Partner für Prothetik biodentis ist der Partner für die Zukunftstrends in der Zahnheilkunde: Digitalisierung,

Mehr

Patienteninformation. Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln

Patienteninformation. Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln Patienteninformation Hochwertiger Zahnersatz Für Ihr schönstes Lächeln Inhaltsverzeichnis Zahnersatz früher und heute 3 Über uns 4 Garantierte Qualität 5 Service 6 Produkte 7 Laborstandorte 10 Qualität,

Mehr

Straumann CARES Visual 8.5.1

Straumann CARES Visual 8.5.1 Straumann CARES Visual 8.5.1 Software Update What s New Software Version 8.5.1.28615 Release Datum 21.Oktober, 2013 Beschreibung Optimierterung des IO Workflows (itero by Aligned Technology) und Korrektur

Mehr

UNTERWEISUNGSPLAN. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

UNTERWEISUNGSPLAN. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: ZAHN2/12 UNTERWEISUNGSPLAN für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im ZAHNTECHNIKERHANDWERK Zahntechniker/in (16370-00) 1 Thema

Mehr

DIE GESAMTE CAD/CAM- PROZESSKETTE AUS EINER HAND! AKTIONS- PREISE SICHERN SIE SICH JETZT DIE SENSATIONELLEN. Erfolg verbindet.

DIE GESAMTE CAD/CAM- PROZESSKETTE AUS EINER HAND! AKTIONS- PREISE SICHERN SIE SICH JETZT DIE SENSATIONELLEN. Erfolg verbindet. PROZESSKETTE AUS EINER HAND! SICHERN SIE SICH JETZT DIE SENSATIONELLEN DIE GESAMTE CAD/CAM- PREISE Erfolg verbindet. DAS IDEALE SORTIMENT FÜR IHR DENTALLABOR ZIRLUX FC2 RONDEN Voreingefärbtes Zirkonoxid

Mehr

Everest Glaskeramik. Zahnersatz, CAD/CAM-gefräst. Spitzenleistung aus Glaskeramik: Die hohe Kunst der Zahnkultur.

Everest Glaskeramik. Zahnersatz, CAD/CAM-gefräst. Spitzenleistung aus Glaskeramik: Die hohe Kunst der Zahnkultur. Everest Glaskeramik. Zahnersatz, CAD/CAM-gefräst. Spitzenleistung aus Glaskeramik: Die hohe Kunst der Zahnkultur. Everest Glaskeramik. CAD/CAM-gefräst. Zwei Drittel aller Deutschen tragen Zahnersatz: 10

Mehr

100% WEISS. www.zirconiawhite.com. Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon DEUTSCH

100% WEISS. www.zirconiawhite.com. Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon DEUTSCH DEUTSCH 100% WEISS Metallfreier Zahnersatz aus hochwertigem Zirkon www.zirconiawhite.com 100% WEISS Zirkon (ZrSiO 4 ) ist das älteste Mineral der Erde. Aus diesem Rohstoff wird die Hochleistungskeramik

Mehr

Innovative Präzision Made in Germany

Innovative Präzision Made in Germany BICORTIC Prothetikanleitung BICORTIC -Implantatsystem Das selbstschneidende einteilige Implantat BICORTIC aus Titan Grad 4 vereinigt Vielseitigkeit und Wirtschaftlichkeit. Mit drei unterschiedlichen Implantatkopf-Varianten,

Mehr

FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM. Straumann CARES CADCAM

FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM. Straumann CARES CADCAM FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM Straumann CARES CADCAM Inhalt Führendes Materialangebot 2 Anwendungen auf einen Blick 5 Merkmale & Vorteile Keramik 6 Merkmale & Vorteile Metalle 8 Merkmale

Mehr

Warum Sie sich für cara CAD/CAM entscheiden sollten.

Warum Sie sich für cara CAD/CAM entscheiden sollten. Warum Sie sich für cara CAD/CAM entscheiden sollten. Weil ein System viele Vorteile bietet. Weil Kundenzufriedenheit und Kundennähe für uns an erster Stelle stehen, ist bei cara CAD/CAM neben der notwendigen

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

Das beste Material. Von Haim Keren, C.D.T., Montreal, und Sylvio Caro, B.A., D.D.S., Dip. Pros., Westmount (Kanada)

Das beste Material. Von Haim Keren, C.D.T., Montreal, und Sylvio Caro, B.A., D.D.S., Dip. Pros., Westmount (Kanada) dl7_keren:musterseite Technik.5 02.06.2009 17:41 Uhr Seite 2 dl technik Zirkoniumdioxidbrücke auf sieben Implantaten verschraubt Das beste Material Von Haim Keren, C.D.T., Montreal, und Sylvio Caro, B.A.,

Mehr

CS2 -scanncannertar s 3dcads

CS2 -scanncannertar s 3dcads 3d-scann cadstar scanner CS2 Der CS2 von CADstar Der CS2 von CADstar Series ist ein berührungsfrei arbeitender, optischer 3D Scanner. Das System arbeitet auf Basis des bewährten Prinzips der Lasertriangulation

Mehr

Steg- und Brücken- Implantat-Suprastrukturen

Steg- und Brücken- Implantat-Suprastrukturen Steg- und Brücken- Implantat-Suprastrukturen Eine implantologische Vision wird zur Realität In den letzten Jahren gab es hoch dynamische Entwicklungen in der zahnmedizinischen Implantologie. Die zunehmende

Mehr

Der CS2 von CADstar. Das System läuft auf einem im Scanner integrierten Windows-PC.

Der CS2 von CADstar. Das System läuft auf einem im Scanner integrierten Windows-PC. 3d-scan & software CADstar GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 Der CS2 von CADstar Der CS2 von CADstar Series ist ein be - rührungsfrei arbeitender, optischer 3D- Scanner. Das System arbeitet auf

Mehr

Modulare Weiterbildung für Zahntechniker und Zahntechnikerhelfer

Modulare Weiterbildung für Zahntechniker und Zahntechnikerhelfer Modulare Weiterbildung für Zahntechniker und Zahntechnikerhelfer Sie optimieren mit der Modularen Weiterbildung für Zahntechniker und Zahntechnikerhelfer Ihre Chance für den beruflichen Wiedereinstieg.

Mehr

Print@Dreve Generative Modelle. www.dreve.de/dentalmodelle

Print@Dreve Generative Modelle. www.dreve.de/dentalmodelle Print@Dreve Generative Modelle Generative Modelle Die fortschreitende Digitalisierung von zahntechnischen Prozessen ist ein Mega-Trend. Da ausschließlich digitale Arbeitsabläufe noch limitiert sind, ist

Mehr

CAD/CAM-Lösungen für das Thommen Implantatsystem Die Versorgungsmöglichkeiten im Überblick

CAD/CAM-Lösungen für das Thommen Implantatsystem Die Versorgungsmöglichkeiten im Überblick CAD/CAM-Lösungen für das Thommen Implantatsystem Die Versorgungsmöglichkeiten im Überblick SWISS PRECISION AND INNOVATION. SWISS PRECISION AND INNOVATION. Thommen Medical 3 CAD/CAM-Lösungen für das Thommen

Mehr

Keramik gilt zwar bei den meisten Zahnärzten, Ganz auf Nummer sicher 100 ZAHNTECH MAG 14, 3, 000 000 (2010) » Technik. ZTM Annette v.

Keramik gilt zwar bei den meisten Zahnärzten, Ganz auf Nummer sicher 100 ZAHNTECH MAG 14, 3, 000 000 (2010) » Technik. ZTM Annette v. ZTM_03_hajmasy 15.02.2010 12:06 Uhr Seite 100 Ganz auf Nummer sicher ZTM Annette v. Hajmasy Indizes: Überpresstechnik, Komposit-Verblendung, herausnehmbarer Zahnersatz, Teleskop-Arbeit, Individualisierung

Mehr

Entwurf. Digitaler Workflow zur Herstellung von kombiniertem Zahnersatz auf Basis eines einzigen optischen Abdrucks. Patientenfall

Entwurf. Digitaler Workflow zur Herstellung von kombiniertem Zahnersatz auf Basis eines einzigen optischen Abdrucks. Patientenfall Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Anwenderbericht Digitaler Workflow zur Herstellung von kombiniertem Zahnersatz auf Basis eines einzigen optischen Abdrucks ZT Daniel Sandmair, ZTM Christopher Jehle,

Mehr

all digital all options Optimale Fräslösungen Hohe Präzision und Produktivität

all digital all options Optimale Fräslösungen Hohe Präzision und Produktivität all digital all options Das innovative FULL CONTOUR FrässystemZIRCONIA Optimale Fräslösungen Hohe Präzision und Produktivität Massgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Vorbereiten Scanner und

Mehr

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015

3Shape Dental System. Produktkatalog 2015 Dental Produktkatalog 2015 D500 D500 D500 mit Dental Full Contour D500 mit Dental Full Contour Auf Auf Demo- (, siehe Anmerkung 1) Demo- (, siehe Anmerkung 1) Senden Sie Ihre Bestellung an info@cctechnik.com

Mehr

Ein Mensch behandelt immer einen Menschen!

Ein Mensch behandelt immer einen Menschen! Ein Mensch behandelt immer einen Menschen! Interview mit Ralf Barsties, Zahntechnikermeister aus Berlin, zur Rapid Tech 2014 Innovative Zahntechnik: Das von Zirkonzahn und Zahntechnikermeister Udo Plaster

Mehr

Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link.

Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link. Sie sehen keine Bilder? Folgen Sie bitte diesem Link. Liebe Ceramill Anwender, Mit dem zweiten CAD/CAM Update in diesem Jahr können neue Materialien, wie die erste zirkondioxidverstärkte Lithiumsilikatkeramik

Mehr

Keramische Materialien in der Zahnmedizin II. Oxidkeramiken

Keramische Materialien in der Zahnmedizin II. Oxidkeramiken Keramische Materialien in der Zahnmedizin II. Oxidkeramiken Dr. Mikulás Krisztina Semmelweis Universität Silikatglas- keramiken Oxid- keramiken Feldspatkeramiken Konventionelle Verblendungskeramiken Synthetische

Mehr

Stable-Base-Prothetik

Stable-Base-Prothetik DR. ANDREAS STEIN, M.SC. ZAHNARZT FACHZAHNARZT FÜR ORALCHIRURGIE MASTER OF SCIENCE IN PERIODONTOLOGY TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT PARODONTOLOGIE TÄTIGKEITSSCHWERPUNKT IMPLANTOLOGIE Stable-Base-Prothetik eine

Mehr

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen

Implant Studio. Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Implant Studio Implantatplanung und Erstellung von Bohrschablonen Fünf Gründe, Warum Implant Studio? die für eine digitale Implantatplanung und Bohrschablonen sprechen Kürzere Behandlungszeiten und geringere

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

Lesen Sie unser Schwerpunktthema Konfektionszähne auf Seite 53!

Lesen Sie unser Schwerpunktthema Konfektionszähne auf Seite 53! PRO A R B E I T + B I L D C R E PA Z 4 07 dental Das österreichische ZAHN technik -Magazin w w w. p r o d e n t a l. a t P. b. b. Verlagspostamt 1050 Wien, Zul.-Nr. GZ 02Z030739 M www.wirtschaftsverlag.at

Mehr

Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Schöne und gesunde Zähne sind ein wertvolles Gut Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, schöne und gesunde Zähne wirken sich positiv auf Ihr Wohlbefinden, Ihre Gesundheit und Persönlichkeit aus.

Mehr

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite

Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite pip fotostory Implantatprothetik bei extrem schwieriger Ausgangslage und großer Erwartungshaltung auf Patientenseite Abb. 1-3: Parodontal stark geschädigtes Gebiss bei noch jungem Patienten. Extreme Klasse

Mehr

Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen

Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen Vielseitigkeit eines CAD/CAM Systems für festsitzenden Zahnersatz auf Implantat und eigenen Zähnen CAD-CAM und KNOW-HOW Ein Beitrag von ZTM Tanja Erhardt-Nusser und ZTM Natalie Erhardt/ Ulm Deutschland.

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Problemlose Gestaltung der Suprakonstruktion bei einheitlichem Niveau und günstigen Implantatpositionen

Problemlose Gestaltung der Suprakonstruktion bei einheitlichem Niveau und günstigen Implantatpositionen Verriegelbare Implantatprothesen - knifflige Fälle, sicher gelöst Einleitung von ZTM Frank Poerschke Die Implantatprothese wird von einer Stegkonstruktion gehalten, die geeignete Voraussetzungen im Mund

Mehr

Integration der computergestützten Edelmetallverarbeitung in den bestehenden digitalen Workflow

Integration der computergestützten Edelmetallverarbeitung in den bestehenden digitalen Workflow Autor Anwender Status Aktuell Kategorie Anwenderbericht Integration der computergestützten Edelmetallverarbeitung in den bestehenden digitalen Workflow ZT Daniel Sandmair, ZTM Christopher Jehle QR-Code

Mehr

Stand: Juni 2005. In Zusammenarbeit mit ZÄ G. Trimpou, ZTM J.-H. Lee; ZTM E. Krenz; ZTM R. Arnold

Stand: Juni 2005. In Zusammenarbeit mit ZÄ G. Trimpou, ZTM J.-H. Lee; ZTM E. Krenz; ZTM R. Arnold Dr. Paul Weigl Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik J.W. Goethe-Universität Frankfurt am Main Theodor-Stern-Kai 7, Haus 29 60590 Frankfurt am Main E-Mail: weigl@em.uni-frankfurt.de ANHANG Innovatives

Mehr

Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition

Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition Menschen mit einem strahlenden Lächeln haben das gewisse Etwas. Sie wirken sympathisch und selbstbewusst. Diese Ausstrahlung und Sicherheit erhalten wir

Mehr

Zeitschrift für ORALE IMPLANTOLOGIE. CAD/CAM verbindet: zirkoniumdioxidbasierte, implantatgetragene Einzelkrone im Oberkiefer

Zeitschrift für ORALE IMPLANTOLOGIE. CAD/CAM verbindet: zirkoniumdioxidbasierte, implantatgetragene Einzelkrone im Oberkiefer CAD/CAM verbindet: zirkoniumdioxidbasierte, implantatgetragene Einzelkrone im Oberkiefer Die Krone ex machina Ein Beitrag von Ztm. Holger Jessenberger und Ztm. Michael Schuhmann, Bad Wörishofen/Deutschland

Mehr

Reine Vertrauenssache. Lava. Kronen & Brücken. Präparations- und Verarbeitungsgrundlagen für Zahnarzt und Labor

Reine Vertrauenssache. Lava. Kronen & Brücken. Präparations- und Verarbeitungsgrundlagen für Zahnarzt und Labor Reine Vertrauenssache Lava TM Kronen & Brücken Präparations- und Verarbeitungsgrundlagen für Zahnarzt und Labor Präparieren kann ganz einfach sein Weitgehend gleiche Arbeitsabläufe bei Zahnarzt und Labor

Mehr

Das Beste aus beiden Welten

Das Beste aus beiden Welten dd T E C H N I K C A D 4 p r a c t i c e CAD-gestützte OK-UK-Seitenzahnsanierung: parodontal- vs. implantatgetragen Das Beste aus beiden Welten Ein Beitrag von Ztm. Benjamin Votteler, Pfullingen/Deutschland

Mehr