Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering"

Transkript

1 Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Modell- /Formenbau: Einsatz Optischer Messtechnik in der Keramischen Industrie Messsysteme: ATOS Keywords: Reverse Engineering, Formen- und Werkzeugbau, Qualitätskontrolle, Keramikguss, Schwundmaßanalyse, CNC-Fräsen Komplexere Bauteile, höhere technische Anforderungen, neue Materialien und kurze Produktzyklen stellen auch die keramische Industrie vor neue technische Herausforderungen und Aufgaben bei immer kürzeren Entwicklungszeiten. Die optische 3D-Messtechnik kann hierbei in allen Stadien der Produktentwicklung, in der Form- und Werkzeugentwicklung eines Keramikproduktes aber auch produktionsbegleitend Unterstützung und Vorteile bieten. Innovative Firmen nutzen heute die optische 3D-Digitalisierung zur schnelleren Erstellung von Formgebungswerkzeugen, zur Sicherung funktionierender Einrichtungen sowie zur Form- und Maßkontrolle bei der Erstmusterprüfung. In der Keramischen Industrie spielt die Erfassung der Ist-Kontur des Produktes eine sehr wichtige Rolle, da der Trockenschwund, Brenn- bzw. Sinterschwund und dadurch bedingte Verformungen im Produktionsprozess kompensiert werden müssen. GOM mbh Mittelweg Braunschweig Deutschland Phone Fax GOM International AG Bremgarterstrasse 89B 8967 Widen Schweiz Phone Fax GOM France SAS 10 Quai de la Borde - Bât A Ris Orangis Frankreich Phone Fax GOM UK Ltd Business Innovation Centre Coventry, CV3 2TX Großbritannien Phone Fax GOM Branch Benelux Interleuvenlaan 15 E 3001 Leuven Belgien Phone Fax Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

2 Reverse Engineering / Modell- /Formenbau Einsatz Optischer Messtechnik in der Keramischen Industrie Messsysteme: ATOS Keywords: Reverse Engineering, Formen- und Werkzeugbau, Qualitätskontrolle, Keramikguss, Schwundmaßanalyse, CNC-Fräsen Optisches 3D-Digitalisiersystem Der Streifenprojektionssensor ATOS basiert auf dem Triangulationsprinzip: Mittels einer Projektionseinheit werden unterschiedliche Streifenmuster auf das zu vermessende Objekt projiziert und von zwei Kameras beobachtet. Mit Kenntnis der Abbildungsgleichungen der Optik (Kalibrierung) können die 3D-Koordinaten der beleuchteten Fläche für jedes Kamerapixel automatisch und hochpräzise im Rechner ermittelt werden. Einzelne Messungen werden automatisch und benutzerunabhängig in ein gemeinsames Objektkoordinatensystem überführt. Bei jeder laufenden Messung wird online überwacht, ob das Messsystem dekalibriert ist, der Sensor sich bewegt hat oder sonstige Fremdfaktoren die Messung beeinflusst haben. Der ATOS Messkopf kann auf einem Stativ frei im Raum positioniert werden und ist durch seine Robustheit auch im rauen Produktionsumfeld einsetzbar. Der optische 3D-Digitalisierer ATOS ist somit mobil verwendbar und lässt sich durch den Austausch unterschiedlicher Objektive in wenigen Minuten an bestimmte Messaufgaben und Bauteilgrößen anpassen. Dank dieser Flexibilität können mit dem ATOS-System Objekte verschiedener Größe, vom kleinsten filigranen Spritzgussteil bis hin zum Flugzeug, vermessen werden. Für automatisiertes Messen stehen Roboter oder Multi-Achsen Verfahreinheiten zur Verfügung. Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

3 Reverse Engineering / Design Handgefertigte Modelle wie z.b. Anschauungs- oder auch Aufmaßmodelle, in welche Schwindmaße bereits eingearbeitet sind, werden mittels optischer Digitalisierung schnell und flächenhaft erfasst (Abb. 1). Die Messdaten liegen zunächst in Form von Punktewolken bzw. Polygonnetzen vor und können in der ATOS-Software gespiegelt, invertiert oder skaliert werden (Abb. 2). Abb.1: Digitalisierung eines Designmodells mit dem ATOS 3D-Messsystem. Abb. 2: Weiterverarbeitung der Messdaten in der ATOS-Software (Skalierung). Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

4 Zur Übernahme ins CAD können die ATOS-Messdaten je nach Anforderung krümmungsabhängig ohne Qualitätsverlust reduziert werden, um so die Datenmenge zu minimieren (Abb. 3). Zudem können beliebige Schnitte z.b. achsparallel, entlang von Splines oder Radien und Primitive exportiert werden (Abb. 4, 5). Abb. 3: Weiterverarbeitung der Messdaten in der ATOS-Software (Krümmungsbasierte Datenreduzierung). Abb. 4: Weiterverarbeitung der Messdaten in der ATOS-Software (Schnitte). Abb. 5: Weiterverarbeitung der Messdaten in der ATOS-Software (Primitive). Für die eigentliche Flächenrückführung stehen CAD-ähnliche Systeme (z.b. RapidForm, Geomagic, Polyworks, Pointmaster, Icem-Surf, etc.) zur Verfügung, mit denen Merkmale direkt auf den Polygonnetzen konstruiert werden können. So können auch Oberflächen mathematisch beschrieben werden, deren CAD-Konstruktion zu zeitaufwendig ist. Mittlerweile können auch zahlreiche CAD-Programme wie z.b. Catia, ProE, etc. sowie Formen- und Werkzeugbauprogramme wie z.b. Tebis, Visi und Delcam die ATOS-Messdaten in ihrer ursprünglichen Detailtreue und Ortsauflösung einlesen und effektiv verarbeiten. Der Konstrukteur ist nun nicht mehr auf die vorausschauende Arbeitsweise der Messtechniker angewiesen, sondern kann sich direkt aus der hochaufgelösten Punktewolke die Schnitte errechnen lassen, die für die Konstruktion erforderlich sind. Ihm steht die komplette Datenbasis zur Verfügung. Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

5 Reverse Engineering / Formenbau Bei der Erstellung von Formgebungswerkzeugen im Keramikbereich muss der dem Material eigene Trocken- und Brennschwindung Rechnung getragen werden. Jede Kontur der Form muss um einen bestimmten Prozentsatz vergrößert werden (Aufmass), um am Ende ein Werkstück mit der richtigen Form und Größe zu erhalten. Dabei sind nicht nur das Material sondern auch dessen Geometrie (Schwindungsbehinderung) und besonders eine fachgerechte Konstruktion entscheidend. Ist zuvor das Anschauungs- oder das Aufmaßmodell digitalisiert worden, kann nun der Weg komfortabel über CAD/CAM weitergegangen werden und die CAD-Daten der Modelle und Formen mittels Flächenrückführung (Reverse- Engineering) in entsprechenden Softwarepaketen von den Scandaten abgeleitet werden (Abb. 6-8). Abb. 6: Flächenrückführung anhand der ATOS-Messdaten (Leitkurven). Abb. 7: Flächenrückführung anhand der ATOS-Messdaten (NURBS-Flächen). Abb. 8: Flächenrückführung anhand der ATOS-Messdaten (gerendertes Modell). Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

6 Qualitätssicherung / Erstmusterprüfung Im Werkzeug- und Formenbau spielt die Erfassung der Ist-Kontur eine sehr wichtige Rolle, da passende Teile aus "falschen" Formen kommen, die Schrumpfen und Verformen der Teile im Produktionsprozess und bei der Formentnahme kompensieren. Zur Erstmusterprüfung und Qualitätssicherung lassen sich die ATOS-Messdaten digitalisierter Bauteile direkt mit den ursprünglichen Mess- oder CAD- Masterdaten eines Bauteils überlagern (Abb. 9). Auf Basis eines solchen flächigen Soll/Ist-Vergleiches lässt sich unter anderem schnell überprüfen, ob die Toleranzen eingehalten wurden oder in welchen Bereichen sich das Bauteil verformt hat. Die gemessenen Daten und das CAD-Modell werden in das ATOS-Inspektionsmodul importiert. Nach der Ausrichtung zum CAD- Koordinatensystem (z.b. RPS-Ausrichtung, 3-2-1, Best-Fit) können die Abweichungen mittels einer Falschfarbendarstellung über das gesamte Bauteil umgehend flächig visualisiert und leicht interpretiert werden (Abb. 10). Abb. 9: Messung eines glasierten Waschtisches einer Vorserie mit dem ATOS 3D-Messsystem. Abb. 10: Erstmusterprüfung an Teilen aus der Vorserie (Vollflächiger Soll-Ist-Vergleich zu den Master-Daten). Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

7 Ebenso gut können aber auch nach herkömmlicher KMG-Methode konkrete Punkte einzeln berechnet werden (Abb. 11). Zur Dokumentation und für die Weiterverarbeitung lassen sich 3D-Reports oder Tabellen erstellen und die Messergebnisse sowie die Abweichungen in verschiedene Formate (Excel, HTML, Word, 3D-Viewer, etc.) exportieren (Abb. 12). Abb. 11: Erstmusterprüfung an Teilen aus der Vorserie (definierte Messpunkte). Abb. 12: Erstmusterprüfung an Teilen aus der Vorserie (Exporttabelle definierter Messpunkte mit Toleranzen). Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

8 Reverse Engineering / Werkzeuganpassung in der Pilotproduktion Aufgrund der zuvor erfassten Abweichung zwischen den CAD-Daten des Anschauungsmodells und der Messung der ersten Bauteile aus dem Formgebungswerkzeug lassen sich evtl. erforderliche Änderungen in der Pilotproduktion gezielter durchführen. Vorgenommene Modifikationen während der Einarbeitungsphase und des Produktionsanlaufes können mit Hilfe des ATOS-3D-Digitalisieres und der Flächenrückführung sofort in das CAD-Modell übernommen werden. In dieser Phase können durch einen Soll/Ist-Vergleich zwischen dem CAD-Modell und dem realen Bauteil die Bereiche mit den manuell durchgeführten Änderungen sichtbar gemacht werden. Aufbauend auf dieser Analyse können nun die gefundenen Bereiche aus dem STL-Netz herausgelöst und im CAD-Flächenmodell angepasst werden (Abb ). Dadurch wird jederzeit garantiert, dass der aktuelle Zustand des Werkzeuges auch als CAD- Datensatz vorliegt. Der komfortable Weg über CAD/CAM bleibt somit weiterhin durchgängig. Abb : Beispielhafte Darstellung Form- und Werkzeugentwicklung mit Anpassung. Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

9 Archivierung / Produkt-Varianten Durch das Digitalisieren während der Pilotproduktion werden zudem permanent alle unterschiedlichen Formen- und Modellstände archiviert. Dies erlaubt den Zugriff auf Varianten, die physikalisch nicht mehr vorhanden sind (Abb. 17). Die Netze verschiedener Modellstände können verglichen und bereichsweise vereinigt werden. Somit können auch zu einem späteren Zeitpunkt schnell und einfach Produkt-Ableitungen und Varianten erstellt werden. Durch die ATOS 3D-Digitalisierung alter Werkzeug- und Formenbestände können somit auch klassische Bauteile schnell angepasst und neu aufgelegt werden. Abb. 17: Archivierung von Modellvarianten. Werkzeugduplizierung durch 3D-Messdaten / Digitale Datensicherung In der Keramikindustrie ist vor allem die Einrichtung, also das Werkzeug zur Duplizierung der Formgebungswerkzeuge ein entscheidender Faktor. Hier wird der ATOS 3D-Digitalisierer neben der oben beschriebenen Werkzeuganpassung insbesondere für ein Daten-Back-Up zur Sicherung einer eingefahrenen Einrichtung eingesetzt. Viele CNC-Programme und Steuerungen können Fräsbahnen mittlerweile auch direkt auf der digitalisierten Punktewolke bzw. den Dreiecksmaschen generieren und fräsen (Abb. 18, 19). Auf diese Weise lassen sich Werkzeuge bei Bruch schnell und einfach duplizieren, ohne dass zuvor überhaupt eine Flächenrückführung stattfinden muss. Abb. 18 und 19: Fräsbahngenerierung direkt auf den ATOS-Messdaten. Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

10 Qualitätssicherung / Endkontrolle Produktion Durch den Einsatz von Macros ist der ATOS 3D-Digitalisierer auch für die Endkontrolle von Bauteilen geeignet (Abb. 20). Mit Hilfe einer einzigen Messung kann z.b. die Ebenheit von Flächen (Abb. 21), Winkelstellungen, Vorfall und Rückfall, Hahnlochbankneigung, Ventilstellung, etc. analysiert werden (Abb. 22, 23). Zur Automatisierung des Messvorganges können Roboter oder Multi-Achsen Verfahreinheiten eingesetzt werden. Abb. 20: ATOS Messung an einem glasierten Waschbecken zur Endkontrolle der Produktion. Abb. 21: Messprotokoll (Ebenheit Fläche). Abb. 22: Messprotokoll (Vorfall, Rückfall, Neigung). Abb. 23: Messprotokoll (Ventilstellung). Copyright 2008 GOM mbh All rights reserved! Rev. A (de)

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Blechteile: Vermessen von Merkmalen mit dem optischen Messsystem TRITOP CMM

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Blechteile: Vermessen von Merkmalen mit dem optischen Messsystem TRITOP CMM Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Blechteile: Vermessen von Merkmalen mit dem optischen Messsystem TRITOP CMM Messsysteme: TRITOPCMM Keywords: Lochbild, Regelgeometrien, Verifikation, Vorrichtungen

Mehr

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Nachrüsten von BLACK HAWK Helikoptern

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Nachrüsten von BLACK HAWK Helikoptern Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Luft-/Raumfahrt: Nachrüsten von BLACK HAWK Helikoptern Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: Rumpf-Außenhaut, Flächenrückführung, CAD-Daten Um die elektronischen Systeme

Mehr

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Modell-/Formenbau: 3D-Vermessung einer GAJETA mit TRITOP

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Modell-/Formenbau: 3D-Vermessung einer GAJETA mit TRITOP Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Modell-/Formenbau: 3D-Vermessung einer GAJETA mit TRITOP Messsysteme: TRITOP Keywords: Flächenrückführung, Boote, Jacht Moderne Technik vereinfacht und beschleunigt

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Luft-/Raumfahrt: 3D-Digitalisierung des X-38 Raumfahrzeugs

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Luft-/Raumfahrt: 3D-Digitalisierung des X-38 Raumfahrzeugs Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Luft-/Raumfahrt: 3D-Digitalisierung des X-38 Raumfahrzeugs Messsysteme: ATOS, TRITOPCMM Keywords: Strömungssimulation, Soll-/Ist-Vergleich Bei der Entwicklung des

Mehr

Anwendungsbeispiel: 3D Scannen

Anwendungsbeispiel: 3D Scannen Anwendungsbeispiel: 3D Scannen Medizin: Rechtsmedizin und Spurensicherung nutzen 3D-Digitalisiersystem Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: 3D-Dokumentation, Digitale Rekonstruktion Um eine möglichst lückenlose

Mehr

Anwendungsbeispiel: 3D Scannen

Anwendungsbeispiel: 3D Scannen Anwendungsbeispiel: 3D Scannen Medizin: 3D-Farb-Digitalisierung eines anatomischen Torsomodells mit herausnehmbaren Organen Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: Reproduktion von Modellen, digital-mock up

Mehr

Anwendungsbeispiel: Blechumformung. Moderne Messmittel im Presswerk

Anwendungsbeispiel: Blechumformung. Moderne Messmittel im Presswerk Anwendungsbeispiel: Blechumformung Moderne Messmittel im Presswerk Messsysteme: ARGUS Keywords: Werkzeugoptimierung ARGUS erfasst und visualisiert die Qualität und den Grad der Umformung von Blechen. Für

Mehr

Anwendungsbeispiel: Ein Messbild sagt mehr als 1000 Zahlen Qualitätssicherung von Kunststoffteilen mit optischer 3D-Messtechnik

Anwendungsbeispiel: Ein Messbild sagt mehr als 1000 Zahlen Qualitätssicherung von Kunststoffteilen mit optischer 3D-Messtechnik Anwendungsbeispiel: Ein Messbild sagt mehr als 1000 Zahlen Qualitätssicherung von Kunststoffteilen mit optischer 3D-Messtechnik Messsysteme: ATOS Keywords: Konsumgüterindustrie, Form- und Maßkontrolle

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Turbinen: Vermessen von Wasserturbinen

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Turbinen: Vermessen von Wasserturbinen Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Turbinen: Vermessen von Wasserturbinen Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: Kaplan, Francis, Pelton, Winkelmessung In mehreren Wasserkraftwerken wurden bisher erfolgreich

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Einsatz mobiler optischer Koordinatenmesstechnik beim Aufbau von Offshore-Windenergieanlagen Messsysteme: TRITOPCMM Keywords: Inspektion von Anschluss- und Montageflächen,

Mehr

Anwendungsbeispiel: 3D-Koordinatenmesstechnik. Mobile 3D-Koordinatenmesstechnik für den Schiffbau

Anwendungsbeispiel: 3D-Koordinatenmesstechnik. Mobile 3D-Koordinatenmesstechnik für den Schiffbau Anwendungsbeispiel: 3D-Koordinatenmesstechnik Mobile 3D-Koordinatenmesstechnik für den Schiffbau Messsystem: TRITOP CMM Keywords: Verkürzung von Liegezeiten, Schiffbau-Industrie, effiziente Wartung & Instandhaltung,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Online-Kalibrierung und Prüfung von Messaufnahmen, Vorrichtungen und Lehren

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Online-Kalibrierung und Prüfung von Messaufnahmen, Vorrichtungen und Lehren Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Online-Kalibrierung und Prüfung von Messaufnahmen, Vorrichtungen und Lehren Messsysteme: ATOS, GOM-Taster Keywords: Qualitätskontrolle, Zusammenbau, Baugruppen, Messaufnahmen,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle an Spritzgussteilen

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle an Spritzgussteilen Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle an Spritzgussteilen Messsysteme: ATOS Keywords: Optische 3D-Messtechnik, Abmusterung, Erstmusterprüfung, Formund Maßkontrolle von Kunststoffteilen, Produktionskontrolle,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Luft-/Raumfahrt: Entwicklung einer leichten und formstabilen Struktur für das LISA Pathfinder Forschungsmodul

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Luft-/Raumfahrt: Entwicklung einer leichten und formstabilen Struktur für das LISA Pathfinder Forschungsmodul Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Luft-/Raumfahrt: Entwicklung einer leichten und formstabilen Struktur für das LISA Pathfinder Forschungsmodul Messsysteme: TRITOP Keywords: thermische Formstabilität,

Mehr

Effiziente Messdatengenerierung durch moderne optische 3D Digitalisierungssysteme 3. Dresdner Probabilistik-Workshop

Effiziente Messdatengenerierung durch moderne optische 3D Digitalisierungssysteme 3. Dresdner Probabilistik-Workshop Effiziente Messdatengenerierung durch moderne optische 3D Digitalisierungssysteme 3. Dresdner Probabilistik-Workshop 7-8. Oktober 2010 GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik Firmenstruktur Entwicklung,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Definiert ausgedünnt Kombination von CAD/CAM, Simulationssystem und optischem Messverfahren

Anwendungsbeispiel: Definiert ausgedünnt Kombination von CAD/CAM, Simulationssystem und optischem Messverfahren Anwendungsbeispiel: Definiert ausgedünnt Kombination von CAD/CAM, Simulationssystem und optischem Messverfahren Messsystem: ATOS Triple Scan Keywords: Automobilindustrie, Blechteile, Werkzeugbau, Simulation,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Rapid Manufacturing

Anwendungsbeispiel: Rapid Manufacturing Anwendungsbeispiel: Rapid Manufacturing Werkzeugbau: Durch Digitalisierung enorme Zeit- und Kosteneinsparung bei Änderungen von Serienwerkzeugen Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: optimiertes Fräsen,

Mehr

Anwendungsbeispiel: 3D-Bewegungsanalyse. Optische Messtechnik zur Analyse von Rollwalzmaschinen

Anwendungsbeispiel: 3D-Bewegungsanalyse. Optische Messtechnik zur Analyse von Rollwalzmaschinen Anwendungsbeispiel: 3D-Bewegungsanalyse Optische Messtechnik zur Analyse von Rollwalzmaschinen Messsystem: PONTOS Keywords: Analyse von Massivumformungsprozessen, Optimierung von Fertigungsprozessen, Analyse

Mehr

Entscheidende Vorteile für den Modellbau und die Gießerei-Industrie durch flächenhafte 3-D-Messtechnik

Entscheidende Vorteile für den Modellbau und die Gießerei-Industrie durch flächenhafte 3-D-Messtechnik 7. Juni 2011 6/2011 Die Zeitschrift für Technik, Innovation und Management Internet-PDF aus GIESSEREI 98 (2011), Heft 6, Seiten 206-211 Giesserei-Verlag, Düsseldorf Entscheidende Vorteile für den Modellbau

Mehr

Anwendungsbeispiel: Automatisierte Robotermesszelle zur Inspektion von Blechteilen. Die Zukunft der Messtechnik im Fahrzeugbau

Anwendungsbeispiel: Automatisierte Robotermesszelle zur Inspektion von Blechteilen. Die Zukunft der Messtechnik im Fahrzeugbau Anwendungsbeispiel: Automatisierte Robotermesszelle zur Inspektion von Blechteilen Die Zukunft der Messtechnik im Fahrzeugbau Messsystem: ATOS, GOM Inspect Professional Keywords: Fertigungsnahe Robotermesszelle,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Materialprüfung. Materialanalyse: Nietverbindungen unter Belastung

Anwendungsbeispiel: Materialprüfung. Materialanalyse: Nietverbindungen unter Belastung Anwendungsbeispiel: Materialprüfung Materialanalyse: Nietverbindungen unter Belastung Messsysteme: ARAMIS Keywords: Verbundproben, Lastübertragung Nietverbindungen haben sich im Leichtbau bewährt, um Aluminiumbleche

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätssicherung beim Automobilzulieferer GEDIA

Anwendungsbeispiel: Qualitätssicherung beim Automobilzulieferer GEDIA Anwendungsbeispiel: Qualitätssicherung beim Automobilzulieferer GEDIA Messsystem: ATOS, ATOS ScanBox Keywords: Automobilindustrie, Blechteile, automatische Form- und Maßkontrolle, fertigungsnahe Qualitätskontrolle,

Mehr

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Digitalisierung eines Falcon 20 Düsenflugzeugs

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering. Luft-/Raumfahrt: Digitalisierung eines Falcon 20 Düsenflugzeugs Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Luft-/Raumfahrt: Digitalisierung eines Falcon 20 Düsenflugzeugs Messsysteme: ATOS, TRITOP Keywords: Lebensdauer-Verlängerung, Flugzeug Das werkseigene Flugzeug vom

Mehr

Das Unternehmen. a3ds GmbH automated 3D scannning Volkmaroder Straße 39 38104 Braunschweig Deutschland. Zertifiziert durch die Firma GOM

Das Unternehmen. a3ds GmbH automated 3D scannning Volkmaroder Straße 39 38104 Braunschweig Deutschland. Zertifiziert durch die Firma GOM Das Unternehmen Zertifiziert durch die Firma GOM Unsere Dienstleistungen Wir kommen zu Ihnen Vorteile der optischen Messtechnik Sofortige Bestimmung kritischer Bereiche Unsere Messsysteme Anwendungsspektrum

Mehr

Optische Meßsysteme im Werkzeugbau

Optische Meßsysteme im Werkzeugbau Optische Meßsysteme im Werkzeugbau http://www.siegel-ic.de Lucas.Siegel@Siegel-IC.de Telefon: 0179 747 8554 Chart 1 von 8 Optische Meßsysteme im Werkzeugbau Inhalt: 1) Einsatzbereiche der Digitalisierung

Mehr

GOM International AG Bremgarterstrasse 89B 8967 Widen Schweiz Tel +41 5 66 31 04 04 Fax +41 5 66 31 04 07 international@gom.com

GOM International AG Bremgarterstrasse 89B 8967 Widen Schweiz Tel +41 5 66 31 04 04 Fax +41 5 66 31 04 07 international@gom.com Anwendungsbeispiel: Optische Messtechnik unterstützt Zulassung von Airbus A350 Airbus-Zulieferer FACC und Tochterunternehmen CoLT integrieren berührungslose Sensoren in Ermüdungsund Strukturversuche Messsystem:

Mehr

M E S S T E C H N I K

M E S S T E C H N I K M E S S T E C H N I K Service / Dienstleistung Die Springer GmbH ist Ihr Dienstleister in dem Bereich der industriellen Messtechnik. Mit stetig wachsendem Leistungsumfang sowie einem motivierten und qualifizierten

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck ZOLLER Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen 3dCheck Komplexe Objekte präzise erfassen und flexibel analysieren»3dcheck«zoller»3dcheck«ist die perfekte Prüfmaschine zur schnellen

Mehr

Von der Idee zum Design 3D-Scanning. Prof. Dr. Ing. Urs Bopp

Von der Idee zum Design 3D-Scanning. Prof. Dr. Ing. Urs Bopp Von der Idee zum Design 3D-Scanning Prof. Dr. Ing. Urs Bopp Urs Bopp Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Technik Institut für Produkt- und Produktionsengineering Dozent für Produktionstechnik

Mehr

Vermessungsingenieurtag 2014

Vermessungsingenieurtag 2014 Vermessungsingenieurtag 2014 Turbolader, Spielzeug, Zahnprothese neue Aufgabenfelder für Vermesser Daniel Sigel M.Eng. Dipl.-Ing.(FH) Stefan Findeis Seite 1 Unternehmensvorstellung Gegründet am 1. April

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen. 3dCheck Die Lösung für die 3D-Digitalisierung von Werkstücken und Werkzeugen 3dCheck 02 03 Komplexe Objekte präzise erfassen und flexibel analysieren bedienen, vollautomatisch erfassen, flexibel weiterverarbeiten

Mehr

IPA-Eventforum. 3D Form- und Maßanalyse. GOM Inspect Professional. Control 2011

IPA-Eventforum. 3D Form- und Maßanalyse. GOM Inspect Professional. Control 2011 IPA-Eventforum 3D Form- und Maßanalyse von CT-Scandaten mit GOM Inspect Professional Control 2011 GOM Inspect Professional: 3D Form- und Maßanalyse von CT-Daten Vortragsübersicht Firmenvorstellung GOM

Mehr

Anwendungsbeispiel: Automotive Testing: Optische 3D-Messtechnik steigert Sicherheit und Komfort

Anwendungsbeispiel: Automotive Testing: Optische 3D-Messtechnik steigert Sicherheit und Komfort Anwendungsbeispiel: Automotive Testing: Optische 3D-Messtechnik steigert Sicherheit und Komfort Messsystem: PONTOS, ARAMIS, TRITOP, ATOS, GOM Taster Keywords: Automobilindustrie, Crashtests, statische

Mehr

Fon +49 (0) 2371 / 43 59 47 Fax +49 (0) 2371 / 43 59 49

Fon +49 (0) 2371 / 43 59 47 Fax +49 (0) 2371 / 43 59 49 Erstellung von Erstmusterprüfbe richten nach VDA / PPAP, kundenspezifische Messberichte Messungen gegen 3D-CAD-Daten 3D-Lohnmesstechnik Taktile Messung (Wenzel) Optische, berührungsfreie Messung (OGP-Flash)

Mehr

GOM TRITOP CMM, mobile optische 3D- Koordinatenmesstechnik der Sauter Engineering + Design

GOM TRITOP CMM, mobile optische 3D- Koordinatenmesstechnik der Sauter Engineering + Design TRITOP AUFBAU Mit dem portablen TRITOP CMM System misst man Koordinaten von dreidimensionalen Objekten schnell und präzise. Analog zu den tastenden Maschinen werden die interessierenden Merkmale in ihren

Mehr

Werkzeug- und Prototypenbau

Werkzeug- und Prototypenbau Ein innovatives Unternehmen im Bereich Werkzeug- und Prototypenbau für Blech- und Rohrteile stellt sich vor 2013 ca. 90 Mitarbeiter, 3 Werke mit einer Fläche von ca. 4.000m² Rolf Eisenmann 1988 Gründung

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

INSPEKTION & ANALYSE. MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR

INSPEKTION & ANALYSE. MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR INSPEKTION & ANALYSE MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR MoveInspect HR XR Produkte in immer kürzeren Zeiträumen entwickeln und immer kostengünstiger fertigen? Das sind Herausforderungen, denen sich

Mehr

Kreative Ideen schneller umgesetzt - 3D-Scannen Dominic Schori

Kreative Ideen schneller umgesetzt - 3D-Scannen Dominic Schori Kreative Ideen schneller umgesetzt - 3D-Scannen Dominic Schori Dominic Schori Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Technik Institut für Produkt- und Produktionsengineering Wissenschaftlicher Assistent

Mehr

Vergleich optische und taktile Messsysteme

Vergleich optische und taktile Messsysteme Vergleich optische und taktile Messsysteme Unterschiede, Stärken, Zukunftschancen Dipl.-Ing.(FH) Erik Hemmerle Seite 1 Übersicht Vergleich optische und taktile Messsysteme Unterschiede, Stärken, Zukunftschancen

Mehr

Oktober 2015. Vom 3D-Scan zum Modell. Dieses WhitePaper zeigt den Ablauf von einer 3D-Digitalisierung bis hin zum 3D-Modell.

Oktober 2015. Vom 3D-Scan zum Modell. Dieses WhitePaper zeigt den Ablauf von einer 3D-Digitalisierung bis hin zum 3D-Modell. Oktober 2015 Vom 3D-Scan zum Modell Dieses WhitePaper zeigt den Ablauf von einer bis hin zum 3D-Modell. WhitePaper Was kann die leisten und wie können Sie davon profitieren? Die optische 3D-Messtechnik

Mehr

Eine weltweit einzigartige Systemkette

Eine weltweit einzigartige Systemkette Eine weltweit einzigartige Systemkette Bisher war es oft ein langer Weg von Try-and-Error, bis das Werkzeug bei komplizierten Blechteilen genau passte. Mit Blick darauf hat die Bernecker Group CAD/CAM,

Mehr

TubeInspect. TubeInspect S. Spezifikationen. Effiziente Qualitätssicherung in der Rohrleitungsfertigung

TubeInspect. TubeInspect S. Spezifikationen. Effiziente Qualitätssicherung in der Rohrleitungsfertigung Spezifikationen S Messbereich 2.500 mm x 1.000 mm x 700 mm 1.200 mm x 1.000 mm x 700mm Anzahl Kameras 16 Digitalkameras à 1,3 Mio Pixel 10 Digitalkameras à 1,3 Mio Pixel Durchmesser Rohre Messbereich Biegewinkel

Mehr

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter

InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis. Udo Gehrmann, Fertigungsleiter InnovationsIMPULS 3D-Druck in der Praxis Udo Gehrmann, Fertigungsleiter Agenda -Kurzvorstellung unseres Unternehmens -Erzeugung digitaler Daten -optische Messtechnik - Dateiformate -3D Druck in der Praxis

Mehr

Prozessoptimierung und Werkzeugkorrektur auf der Basis von 3D-Messdaten. HEMA-CT Albershäuser Straße 5/1 D-73066 Uhingen www.hema-ct.

Prozessoptimierung und Werkzeugkorrektur auf der Basis von 3D-Messdaten. HEMA-CT Albershäuser Straße 5/1 D-73066 Uhingen www.hema-ct. A Prozessoptimierung und Werkzeugkorrektur auf der Basis von 3D-Messdaten HEMA-CT Albershäuser Straße 5/1 D-73066 Uhingen www.hema-ct.de 1 mehr als Messdienstleistungen! mit Kunststoffkompetenz für Ihre

Mehr

Anwendungsbeispiel: Materialprüfung

Anwendungsbeispiel: Materialprüfung Anwendungsbeispiel: Materialprüfung Materialkennwerte: Bestimmung der Verfahrensgrenzen bei der Umformung von Blechwerkstoffen - Die Grenzformänderungskurve Messsysteme: ARAMIS Keywords: Grenzformänderungskurve

Mehr

Qualitätskontrolle von Verzahnungen, Wellen und Getrieben mit der optischen Messtechnik

Qualitätskontrolle von Verzahnungen, Wellen und Getrieben mit der optischen Messtechnik Qualitätskontrolle von Verzahnungen, Wellen und Getrieben mit der optischen Messtechnik Dr. Ernst Müller, Geschäftsleiter, GOM International AG, Schweiz Dipl.-Ing. Jürg Langhart, Projektingenieur, KISSsoft

Mehr

Ralf Knight R & S Messtechnik. Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de

Ralf Knight R & S Messtechnik. Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de R & S Messtechnik Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de Dienstleistungskatalog 2014 Übersicht Digitalisierung Serienmessungen Mobiles System zur Digitalisierung

Mehr

Software FormControl V3

Software FormControl V3 Software FormControl V3 5-achsig Best-Fit Kollisionsüberwachung Messen von Freiformflächen Erkennen von Bearbeitungsfehlern Werkstattorientierte Bedienung focus on productivity FormControl V3 Ihre Vorteile

Mehr

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Qualitätssicherung an BMW Cabriolets

Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle. Qualitätssicherung an BMW Cabriolets Anwendungsbeispiel: Qualitätskontrolle Qualitätssicherung an BMW Cabriolets Messsystem: TRITOP CMM Keywords: Prozessoptimierung in der Produktionslinie, Qualitätssicherung in der Fertigung, Prüfung von

Mehr

Lohnmesstechnik. Willkommen bei Klostermann!

Lohnmesstechnik. Willkommen bei Klostermann! Lohnmesstechnik Willkommen bei Klostermann! Wir bieten Lohnmesstechnik in höchster Präzision und Vielfalt. Ihre Messaufgaben lösen wir mit Portalmessgeräten, Multisensor- Messmaschinen, optischen Scanningsystemen,

Mehr

Reverse Engineering Vom Objekt zum Modell. Jörg Herrmann, Michael Möser

Reverse Engineering Vom Objekt zum Modell. Jörg Herrmann, Michael Möser Reverse Engineering Vom Obekt zum Modell Jörg Herrmann, Michael Möser Motiviert durch Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau besteht häufig die otwendigkeit ein industriell gefertigtes Produkt in ein

Mehr

Go!SCAN 3D: DAS SCHNELLSTE UND EINFACHSTE HANDGEFÜHRTE 3D-SCAN-ERLEBNIS

Go!SCAN 3D: DAS SCHNELLSTE UND EINFACHSTE HANDGEFÜHRTE 3D-SCAN-ERLEBNIS MESSTECHNIK Go!SCAN 3D: DAS SCHNELLSTE UND EINFACHSTE HANDGEFÜHRTE 3D-SCAN-ERLEBNIS MOBILE 3D-MESSLÖSUNGEN Der Go!SCAN 3D TM ermöglicht benutzerfreundliche, mobile 3D-Scans und schnelle, zuverlässige Messungen.

Mehr

3D-Geometrieerfassung mittels Streifenprojektion bei Gießereiprozessen

3D-Geometrieerfassung mittels Streifenprojektion bei Gießereiprozessen 3D-Geometrieerfassung mittels Streifenprojektion bei Gießereiprozessen Gunther Notni Jena Albert-Einstein-Str. 7 www.iof.fhg.de Inhalt Anwendungsszenarien der 3-D-Geometrieprüfung bei Gießereiprozessen

Mehr

ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN. Großartige Ergebnisse - Ohne Limits

ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN. Großartige Ergebnisse - Ohne Limits ENGINEERING & DESIGN LÖSUNGEN Großartige Ergebnisse - Ohne Limits Geomagic Freeform Geomagic Freeform Plus PRÄZISE - ORGANISCH - AUSGEREIFT Geomagic Freeform und Freeform Plus sind die führenden 3D-Lösungen

Mehr

Aufbau, Funktionsweise Lasertracker und Produktübersicht

Aufbau, Funktionsweise Lasertracker und Produktübersicht Jörg Illemann, Hexagon Metrology GmbH Aufbau, Funktionsweise Lasertracker und Produktübersicht In modernen hochqualifizierten Industriebetrieben ist eine Produktion oder Qualitätssicherung ohne moderne

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. m&h 3D FORM INSPECT SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine schnell und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. m&h 3D FORM INSPECT SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine schnell und präzise PRODUKTBROSCHÜRE m&h 3D FORM INSPECT SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine schnell und präzise ... das Original, seit 2002 führend am Markt! Einfacher geht s nicht Messpunkte festlegen Kollisionskontrolle

Mehr

CREAFORM 3D ENGINEERING SERVICES TM

CREAFORM 3D ENGINEERING SERVICES TM CREAFORM 3D ENGINEERING SERVICES TM ÜBER 10.000 ABGESCHLOSSENE ENGINEERING-PROJEKTE Creaform wurde im Jahr 2002 gegründet und verfügt über ein umfangreiches Portfolio mit mehr als 10.000 Engineering-Projekten

Mehr

PowerINSPECT. Mess- und Auswertesoftware. Messtechnik

PowerINSPECT. Mess- und Auswertesoftware. Messtechnik Mess- und Auswertesoftware Messtechnik universelle 3D Mess- und Auswertesoftware Die Einsatzmöglichkeiten hardwareunabhängig, für manuelle und CNC Geräte PowerINSPECT die anwenderfreundliche Allround-Software

Mehr

Anwendungsbeispiel: 3D-Bewegungsanalyse. Optische Messtechnik zur Analyse von Blechbearbeitungsmaschinen

Anwendungsbeispiel: 3D-Bewegungsanalyse. Optische Messtechnik zur Analyse von Blechbearbeitungsmaschinen Anwendungsbeispiel: 3D-Bewegungsanalyse Optische Messtechnik zur Analyse von Blechbearbeitungsmaschinen Messsystem: PONTOS Keywords: Blechumformung, Prozessoptimierung, MFU, Analyse von Führungen, Verkippung

Mehr

Software Form Control

Software Form Control Messen per Mausklick. So einfach ist die Werkstückkontrolle im Bearbeitungszentrum mit der Messsoftware FormControl. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Freiformflächen oder Werkstücke mit Standardgeometrien

Mehr

Herausforderungen für die Automation von robusten Produktionsprozessen für Faserverbundstrukturen

Herausforderungen für die Automation von robusten Produktionsprozessen für Faserverbundstrukturen Herausforderungen für die Automation von robusten Produktionsprozessen für Faserverbundstrukturen 18. Mai 2011 Dr. Tobias Gerngross, Thomas Schmidt, Florian Krebs Folie 1 Überblick Robuste Produktionsprozesse

Mehr

ECO-Manager - Funktionsbeschreibung

ECO-Manager - Funktionsbeschreibung ECO-Manager - Funktionsbeschreibung Version Autor Datum Kommentare 1.0 A. Sterzenbach 24.03.2006 - Generell Das Einarbeiten und das damit verbundene Aktualisieren eines großen Zusammenbaus (z.b. Werkzeugaufbau)

Mehr

Anwendungsbeispiel: Materialkennwerte. Materialprüfung: Verbesserte Bestimmung der Fließspannung für Blechwerkstoffe

Anwendungsbeispiel: Materialkennwerte. Materialprüfung: Verbesserte Bestimmung der Fließspannung für Blechwerkstoffe Anwendungsbeispiel: Materialkennwerte Materialprüfung: Verbesserte Bestimmung der Fließspannung für Blechwerkstoffe Messsysteme: ARAMIS Keywords: True stress, true strain Die Materialkennwerte der zum

Mehr

Dimensionelle Vielpunktmessung an Mikrostrukturen Vergleich zwischen Computertomografie und taktil-optischer Messung

Dimensionelle Vielpunktmessung an Mikrostrukturen Vergleich zwischen Computertomografie und taktil-optischer Messung Dimensionelle Vielpunktmessung an Mikrostrukturen Vergleich zwischen Computertomografie und taktil-optischer Messung Ralf Christoph, Ingomar Schmidt Werth Messtechnik GmbH, Siemensstrasse 19, 35394 Giessen,

Mehr

Hohe Wachstumsraten für ISRA Systeme im Automotive- und im Assembly-Bereich

Hohe Wachstumsraten für ISRA Systeme im Automotive- und im Assembly-Bereich 3D Machine Vision sorgt für höchste Produktivität Hohe Wachstumsraten für ISRA Systeme im Automotive- und im Assembly-Bereich Bei der Produktion hochwertiger Fahrzeuge sowie in Montageprozessen kommt es

Mehr

Photogrammetrie Seminarvortrag

Photogrammetrie Seminarvortrag Photogrammetrie Seminarvortrag Laser Tracker T3 Bochum, im November 2008 & Omnitrac Vorgetragen durch: API Lasertracker und Omnitrac Überblick Was ist ein Lasertracker? Funktionsweise Aufbau Einsatzgebiete

Mehr

Maßliche Erstbemusterung auf der Basis von 3D-CAD-Daten Definition von Punkten oder Flächen im Raum

Maßliche Erstbemusterung auf der Basis von 3D-CAD-Daten Definition von Punkten oder Flächen im Raum Maßliche Erstbemusterung auf der Basis von 3D-CAD-Daten Definition von Punkten oder Flächen im Raum INHALT 1. Allgemeines S.1 2. CAD-Daten S.3 3. Vereinfachte Rohteilzeichnung S.4 4. Toleranzen S.6 5.

Mehr

Tebis ist Prozess. Tebis Version 4.0 auf einen Blick 4.0

Tebis ist Prozess. Tebis Version 4.0 auf einen Blick 4.0 Tebis ist Prozess. Tebis Version 4.0 auf einen Blick 4.0 Tebis Technische Informationssysteme Aktiengesellschaft Einsteinstr. 39 82152 Martinsried/Planegg Tel. +49/89/81803-0 info@tebis.com www.tebis.com

Mehr

LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p

LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p Für Koordinatenmessmaschinen, portable Messarme und CNC-gesteuerte Maschinen Klein Schnell Kosteneffizient Merkmale: LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p Ausgefeilte

Mehr

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT

Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen. Adaptive Bearbeitung. System-Integration BCT Individuell verformte Werkstücke automatisch bearbeiten. In-Prozess Scannen Adaptive Bearbeitung System-Integration BCT BCT Automatisierte Bearbeitung individuell verformter Werkstücke. BCT GmbH ist ein

Mehr

Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und Werkzeugen auf der Werkzeugmaschine

Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und Werkzeugen auf der Werkzeugmaschine Messen in der Werkzeugmaschine Mess-Software für Werkzeugmaschinen Werkstückkontrolle auf der Maschine Prozesskontrolle Skalierbare Software-Lösungen Als Technologieführer beim Messen von Werkstücken und

Mehr

Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM. Manufacturing the Future

Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM. Manufacturing the Future Der schnellste Weg zum CAD-Modell TM Manufacturing the Future Konvertieren Sie physische Objekte in echte CAD-Modelle mit Ihrem Scanner und Geomagic Design X Beschleunigen die die Zeit bis zur Markteinführun

Mehr

Grundlagen und Aufbau von Photogrammetriemesssystemen

Grundlagen und Aufbau von Photogrammetriemesssystemen Grundlagen und Aufbau von Photogrammetriemesssystemen Ralf Knight (Geschäftsführer) Wimpasing 4 D- 92345 Dietfurt Tel.: 09495 90 36 13 Mobil: 0151 27 09 86 80 Email: ralf@knight-messtechnik.de ??? Das

Mehr

VGMetrology MAXIMALE PRÄZISION IN KLEINSTEN DATEIEN

VGMetrology MAXIMALE PRÄZISION IN KLEINSTEN DATEIEN VGMetrology MAXIMALE PRÄZISION IN KLEINSTEN DATEIEN DIE UNIVERSELLE MESSTECHNIKLÖSUNG, DIE AUCH LEICHT ZU BEDIENEN IST Mit VGMetrology, der neuen universellen Messtechniklösung von Volume Graphics, messen

Mehr

Martin Beez Qualitätswesen Entwicklungsteile Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG

Martin Beez Qualitätswesen Entwicklungsteile Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG 7. Vermessungsingenieurtag Hochschule für Technik Stuttgart, 07.11.2008 Optische Messverfahren in der Qualitätssicherung Gesamtfahrzeug in der Entwicklung der Porsche AG Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Inhalt

Mehr

Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) Zürcher Fachhochschule

Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) Zürcher Fachhochschule Zentrum für Produkt- und Prozessentwicklung (ZPP) 3D Day «von der Realität zum virtuellen Modell» Agenda Morgenveranstaltung Agenda 1. Teil Engineering Prozess Reverse Engineering Prozess Reverse Engineering

Mehr

3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE

3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE 3D SCAN & REVERSE ENGINEERING BEISPIELPROJEKTE INHALT > Einleitung > 3D Scan - Verfahren > 3D Scan und Reverse Engineering einer Felge > 3D Scan MTB Komponenten > 3D Scan Fahrzeugteilbereich > 3D Scan

Mehr

Abstract. Inhalt. Abbildung: Zeiss

Abstract. Inhalt. Abbildung: Zeiss Mit Industrieller Computer-Tomografie neue Mess- und Optimierungsmöglichkeiten im Engineering-Prozess realisieren Autor: Peter Ernst, geschäftsführender Gesellschafter von Quality Analysis GmbH Abbildung:

Mehr

Kosten und Zeiten minimieren

Kosten und Zeiten minimieren CAD-PRAXIS Tebis im Modellbau bei BMW: Kosten und Zeiten minimieren ei den Automobilherstellern nimmt der Druck, die B Entwicklungszeiten und -kosten weiter zu reduzieren, immer mehr zu. Modernste Technologien

Mehr

3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals. 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Antje Tilsner, B.Sc.

3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals. 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Antje Tilsner, B.Sc. 3D Erfassung und Modellierung des Hamburger Bismarck-Denkmals 3. Hamburger Anwenderforum TLS 2009 Gliederung Einleitung Datenerfassung Modellierung Texturierung und Visualisierung Datenreduktion Genauigkeitsanalyse

Mehr

Neue Meilensteine in der optischen 3D-Messtechnik:

Neue Meilensteine in der optischen 3D-Messtechnik: Neue Meilensteine in der optischen 3D-Messtechnik: PM 01 ATOS ScanBox Serie 7 und 8: Automatisierte Karosserie-Inspektion GOM stellt die neue ATOS ScanBox Serie 7 und 8 für die Inspektion von großen und

Mehr

Bedienerfreundliche Messsoftware

Bedienerfreundliche Messsoftware Bedienerfreundliche Messsoftware ThomControl überzeugt durch einfachste Bedienung und höchstem Bedienkomfort. Eine umfangreiche grafische Unterstützung erlaubt auch ungeübten Bedienern nach wenigen Tagen

Mehr

Technische Informationsysteme AG Einsteinstr. 39 D-82152 Martinsried/München Telefon 0 89/81 803-0 www.tebis.de

Technische Informationsysteme AG Einsteinstr. 39 D-82152 Martinsried/München Telefon 0 89/81 803-0 www.tebis.de Optimierte Prozesskette im Ziehwerkzeugbau Nr. 11 November 2004 Technische Informationsysteme AG Einsteinstr. 39 D-82152 Martinsried/München Telefon 0 89/81 803-0 www.tebis.de Bild 1: Die Vektoren zeigen

Mehr

Messtechnik auf höchstem Niveau

Messtechnik auf höchstem Niveau Messtechnik auf höchstem Niveau Steinbichler COMET Unsere Highlights Steinbichler COMET 5 und COMET L D Innovative Projektionstechnologie und herausragende Messgeschwindigkeit zeichnen diese Systeme aus

Mehr

rapid-tooling Solidtec GmbH Groß-Umstädter-Str. 28 A D-64807 Dieburg phone: + 49 (0) 60 71 / 92 29-0 fax: + 49 (0) 60 71 / 92 29-11

rapid-tooling Solidtec GmbH Groß-Umstädter-Str. 28 A D-64807 Dieburg phone: + 49 (0) 60 71 / 92 29-0 fax: + 49 (0) 60 71 / 92 29-11 Solidtec GmbH Groß-Umstädter-Str. 28 A D-64807 Dieburg phone: + 49 (0) 60 71 / 92 29-0 fax: + 49 (0) 60 71 / 92 29-11 mailto: info@solidtec.de rapid-tooling PROTOTYPEN-SPRITZGUSS KLEINSERIEN VORSERIEN

Mehr

3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau

3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau WILLKOMMEN phoenix GmbH & Co. KG 3D Drucken und 3D Scannen Herausforderungen und Chancen für die Mess- und Prüftechnik neuer Materialien im Leichtbau Volker Junior Control, Stuttgart, Mai 2014 AGENDA phoenix

Mehr

Erzeugung und Auswertung dynamischer 3D Geländemodelle durch Kombination von Laserscanner und GNSS Daten an Tagebaugroßgeräten

Erzeugung und Auswertung dynamischer 3D Geländemodelle durch Kombination von Laserscanner und GNSS Daten an Tagebaugroßgeräten Erzeugung und Auswertung dynamischer 3D Geländemodelle durch Kombination von Laserscanner und GNSS Daten an Tagebaugroßgeräten Dr. Frank Elandaloussi 10.11.2009, Laserscanning Europe Konferenz, Magdeburg

Mehr

IT-Lösungen, die passen!

IT-Lösungen, die passen! NX CAD/CAM/CAE Mold Design die umfassende Lösung für den Werkzeugbau NX - digitale Produktentwicklung der neusten Generation Als vollständige Lösung für die digitale Produktentwicklung bietet die NX Software

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

Reverse Engineering von den Messdaten zum Konstruktionsmodell

Reverse Engineering von den Messdaten zum Konstruktionsmodell Reverse Engineering von den Messdaten zum Konstruktionsmodell 19.10.2016 Inhalt o Q-Tech Roding GmbH o Was ist Reverse Engineering (RE)? o Der Weg zum Ziel (Praxisbeispiel) o Einflüsse auf den RE Prozess

Mehr

TESTING & INSPECTION. MoveInspect DPA VORSPRUNG IST MESSBAR

TESTING & INSPECTION. MoveInspect DPA VORSPRUNG IST MESSBAR TESTING & INSPECTION MoveInspect DPA VORSPRUNG IST MESSBAR MoveInspect DPA Die industrielle 3D Messtechnik ist elementarer Bestandteil moderner Produktionsprozesse und wird sowohl zur Produktionssteuerung

Mehr

Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss. HOLOS-NT Individuelle Messaufgaben individuelle Software. HOLOS-NT

Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss. HOLOS-NT Individuelle Messaufgaben individuelle Software. HOLOS-NT Industrielle Messtechnik von Carl Zeiss HOLOS-NT Individuelle Messaufgaben individuelle Software. HOLOS-NT HOLOS Geo Regelgeometrie-Elemente Automatische Bedienerführung Problemloses Upgrade auf HOLOS

Mehr

Inhalt. bei Guss- oder Spritzgussteilen. und Auswertung. 02 Automatisierte Messkonzepte. 03 Das Unternehmen. 04 Unsere Dienstleistungen

Inhalt. bei Guss- oder Spritzgussteilen. und Auswertung. 02 Automatisierte Messkonzepte. 03 Das Unternehmen. 04 Unsere Dienstleistungen Inhalt 02 Automatisierte Messkonzepte 03 Das Unternehmen 04 Unsere Dienstleistungen 05 Unsere Vorteile 06 Flächenhaftes Messverfahren 07 Form- und Maßanalyse bei Guss- oder Spritzgussteilen 08 Automatisierte

Mehr

Produktivität und Qualität im Flugzeugbau

Produktivität und Qualität im Flugzeugbau Produktivität und Qualität im Flugzeugbau Das Fliegen ist inzwischen für viele Menschen selbstverständlich geworden. Schnelligkeit, Komfort und der hohe Sicherheitsstandard beflügeln den zivilen Luftverkehr.

Mehr

ProCam TraceCam Optische 3D Messtechnik im Fahrzeugsicherheitsversuch

ProCam TraceCam Optische 3D Messtechnik im Fahrzeugsicherheitsversuch ProCam TraceCam Optische 3D Messtechnik im Fahrzeugsicherheitsversuch VORSPRUNG IST MESSBAR ProCam TraceCam Optische 3D Messtechnik im Fahrzeugsicherheitsversuch Schutz der Fahrzeuginsassen wird immer

Mehr

FERTIGUNGSLÖSUNGEN. Werkzeuge, Formen und Werkstücke schneller konstruieren, fertigen und prüfen

FERTIGUNGSLÖSUNGEN. Werkzeuge, Formen und Werkstücke schneller konstruieren, fertigen und prüfen FERTIGUNGSLÖSUNGEN Werkzeuge, Formen und Werkstücke schneller konstruieren, fertigen und prüfen Cimatron Durchgängiges CAD/CAM für den Werkzeug- und Formenbau Die Cimatron CAD/CAM-Lösungen wurden speziell

Mehr

Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung

Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung Exakt. Sicher. Robust 3D Messtechnik Do it yourself Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung Anspruchsvolle Messtechnik wird einfach: Zur AUTOMATICA 2012 kündigt ISRA VISION eine

Mehr