Moderne Technologien zur Gussteilherstellung für den Maschinen- und Werkzeugbau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Moderne Technologien zur Gussteilherstellung für den Maschinen- und Werkzeugbau"

Transkript

1 Startseite Moderne Technologien zur Gussteilherstellung für den Maschinen- und Werkzeugbau Dr. J. Jahn / Dr. Kant

2 Machinenbau-Unternehmen Gegenwärtige Situation in Maschinenbauunternehmen Maschinenbauunternehmen fertigen eine Vielzahl der Teile selbst bzw. beziehen Teile, die nach klassischen Verfahren gefertigt werden. Drehteile Frästeile Schweißkonstruktionen Großgussteile Kaum zur Anwendung kommen kleine Gussteile. Gründe: Neue Technologien zur Herstellung formkomplizierter Kleinteile sind nicht bekannt Kosten sind häufig höher

3 Chancen für die Zukunft Chancen für die Zukunft Neue konstruktive Lösungen (Design / Werkstoff) für Teile und Komponenten

4 Kennzeichnende Merkmale Kennzeichnende Merkmale von Teilen für den Maschinen- und Werkzeugbau Stückzahl Abmessungen Masse Werkstoff Qualität Einzelstücke / Kleinserien vielfältig Grammteile / Tonnenteile Eisenwerkstoffe / Leichtmetalllegierungen unterschiedliche Forderungen Beispiele Werkzeugmaschinenständer / Werkzeugeinsätze

5 Anforderungen an Technologien Anforderungen an Technologien für Teileherstellung durch Gießen 1. Erfüllung der technischen Forderungen in Verbindung mit ergänzenden nachfolgenden Fertigungsverfahren 2. Wettbewerbsfähige Kosten 3. Einhaltung eines Zeitlimits

6 Übersicht zu Technologien Übersicht zu geeigneten Technologien für Einzelfertigung bzw. kleine Losgrößen Klassische Verfahren Modellbau zur Herstellung von Holz-Metall- und Kunststoffmodellen Handformverfahren Mechanisierte Formverfahren unter Verwendung kalt aushärtender Formstoffe Moderne Verfahren Generative Verfahren zur Modellund Formherstellung Stereolithographie 3D-Druckverfahren Formsinterverfahren Neu- und weiterentwickelte Technologien keramische Verfahren zur Formherstellung (schnelle Formschalenfertigung)

7 Verfahrensauswahl Verfahrensauswahl Technische Aspekte Kaufmännische Aspekte Material (Metall) Größe und Masse der Teile Geometrie / Design Qualitätsforderungen Toleranzen Lieferzeit Preis Oberflächen- und Volumengüte mechanische Eigenschaften

8 Ausgangsinformationen Mögliche Ausgangsinformationen (Bestellinformationen) und deren Weiterverarbeitung Ausgangs-Info. zum Design 3D-CAD-Daten 2D-Daten (Zeichnung / Skizze) Maßnahmen Prüfung auf gießtechnische Überarbeitung 3D-Beschreibung (3D-Daten erforderlich) Teil (vergegenständlicht) Design-Modell, gebrauchtes Teil, Ersatzteil, u.a. Digitalisieren / Scannen 3D-Daten Unter bestimmten Bedingungen als Urmodell anwendbar (Schwindmaß, Toleranzen, keine Teilung)

9 Möglichkeiten der Gussteilerstellung Möglichkeiten der Gussteilerstellung mittels CAD-Daten 1. CAD Urmodell flexible austreibbares Form Gussteil Form Modell 2. CAD austreibbares Form Gussteil Modell 3. CAD Form- Gussteil sintern Generative Verfahren (Metall, Pulver) 4. CAD Lasersintern Laserschmelzen Elektronenstrahlschmelzen Fertigteil

10 NRU - Technologien NRU - Technologien 1. CAD STL- Modell Silikon- Form Wachs- Modell Feinguss- Form Kompaktform, Schalenform Gussteil Wärme-Beh., Oberfl.-Beh., mech. Bearb. 2. CAD austreibb. Modell Feinguss- Form Gussteil

11 Werkstoff/Abmessung/Masse Standardwerkstoffe: Abmessungen / Masse: Al Al-Legierungen Cu Cu-Legierungen Zn Zn-Legierungen von 1 2 mm bis mm von 2 10 g bis 3..5 kg Stähle Ni Ni-Legierungen Co Co-Legierungen Genauigkeit / Toleranzen: VDG 690 D1/A1 Ti Ti-Legierungen

12 Schlussfolgerungen Schlussfolgerungen 1. Moderne Verfahren der Gussteilherstellung sind zukunftsträchtige Alternativen zur Teilefertigung für den Maschinen- und Werkzeugbau. 2. Neuentwickelte Verfahren für Rapid Prototyping erfüllen die Anforderungen am besten und werden deshalb künftig für diese Teilefertigung zur Anwendung kommen.

13 Ende Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

UNSERE VORTEILE. www.fastpart.com

UNSERE VORTEILE. www.fastpart.com FIRMENPRÄSENTATION UNSERE VORTEILE - zuverlässige Qualität - termingenau - größtmögliche Flexibilität für Ihren Erfolg - langjährige Erfahrungen - bestmöglich ausgebildete und hochmotovierte Mitarbeiter

Mehr

WEPRO. Technologietransfer von High-Tech-Wissen zur Werkzeugproduktion in sächsischen Unternehmen. 27. Juni 2006. in Oelsnitz / Erzgebirge.

WEPRO. Technologietransfer von High-Tech-Wissen zur Werkzeugproduktion in sächsischen Unternehmen. 27. Juni 2006. in Oelsnitz / Erzgebirge. WEPRO Technologietransfer von High-Tech-Wissen zur Werkzeugproduktion in sächsischen Unternehmen Workshop in Oelsnitz / Erzgebirge 27. Juni 2006 Inhalt Versuch einer Systematisierung Rapid Tooling zur

Mehr

Entwicklung. Serie. Konstruktion. Prototypenbau

Entwicklung. Serie. Konstruktion. Prototypenbau Serie Entwicklung Prototypenbau Konstruktion Handwerkliches Können, technisches Know- How und Spaß an der Herausforderung sind die Markenzeichen des modelshop vienna. Unser Service 40 Jahre Erfahrung Der

Mehr

3. TechnologieDialog Südwestfalen

3. TechnologieDialog Südwestfalen 3. TechnologieDialog Südwestfalen 3D Druck, wohin geht die Reise? Lüdenscheid 23.03.2015 Praxisbeispiele der Fa. Canto Ing. GmbH Lüdenscheid Hagen Tschorn I Geschäftsführer Kurzvorstellung der Firma Canto

Mehr

Alphaform AG ein europäisches Produktionsunternehmen der Zukunft

Alphaform AG ein europäisches Produktionsunternehmen der Zukunft Der Technologieführer hrer bei den Schichtbauverfahren - Produktportfolio Unternehmensentwicklung Die Anforderungen der Märkte schnell erkennend, haben wir uns vom Rapid Prototyping-Dienstleister zu einem

Mehr

Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung. 3D-Druck 12.11.2012. Lucas Georg

Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung. 3D-Druck 12.11.2012. Lucas Georg Seminar: 3D-Geometrieverarbeitung 12.11.2012 Gliederung 1. Einführung 2. verfahren 3. Perspektive 4. Quellen - Erstellt reales Objekt aus digitalen Daten - STL-Dateiformat de facto Standard - Vielzahl

Mehr

RAPID PROTOTYPING MODELL- UND FORMENBAU RAPID TOOLING

RAPID PROTOTYPING MODELL- UND FORMENBAU RAPID TOOLING RAPID PROTOTYPING MODELL- UND FORMENBAU RAPID TOOLING purmundus Sabine Peter VON DER IDEE ZUM PRODUKT! »Die cirp GmbH unterstützt Sie im gesamten Produktentstehungsprozess Von der Idee zum Produkt! «Die

Mehr

Die einzelnen Radpid- Prototyping-Verfahren im Detail

Die einzelnen Radpid- Prototyping-Verfahren im Detail Was ist? bedeutet übersetzt: schneller Modellbau und ist ein Überbegriff für die verschiedenen Technischen Verfahren, welche zur schnellen Fertigung von Bauteilen verwendet werden. Der Ausgangspunkt sind

Mehr

Technischer Modellbauer Technische Modellbauerin Ausbildungsrahmenplan

Technischer Modellbauer Technische Modellbauerin Ausbildungsrahmenplan Technischer Modellbauer Technische Modellbauerin Zu vermittelnde Fähigkeiten und Kenntnisse Abschnitt A: Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Lfd. Nr. Teil des Ausbildungsberufsbildes Zu vermittelnde Fertigkeiten,

Mehr

3D Printing: Chancen und Grenzen in der Medizinaltechnik i-net Technology Event an der FHNW in Basel

3D Printing: Chancen und Grenzen in der Medizinaltechnik i-net Technology Event an der FHNW in Basel 3D Printing: Chancen und Grenzen in der Medizinaltechnik i-net Technology Event an der FHNW in Basel Ralf Schumacher Leiter der Gruppe für Medical Additive Manufacturing www.fhnw.ch/ima ralf.schumacher@fhnw.ch

Mehr

Rapid Prototyping Wiki/Fachglossar

Rapid Prototyping Wiki/Fachglossar Rapid Prototyping Wiki/Fachglossar Version. 1.3 / 2013 Was ist eigentlich Rapid Prototyping bzw. Rapid Prototyping? Rapid Prototyping oder Fast Prototyping ist ein so genanntes generatives Verfahren. Es

Mehr

Metall Additive Manufacturing for Industry

Metall Additive Manufacturing for Industry Metall Additive Manufacturing for Industry Marcus Felsch - LayerWise 11.11.2014 WWW.3DSYSTEMS.COM NYSE:DDD Wer sind wir? 3D Systems LayerWise, mit Sitz in Leuven, Belgien, ist ein international führender

Mehr

Kleinserienproduktion für Serienanlauf mit Hilfe von Prototypenbauer

Kleinserienproduktion für Serienanlauf mit Hilfe von Prototypenbauer Kleinserienproduktion für Serienanlauf mit Hilfe von Prototypenbauer 07.02.2011 Redakteur: Karl-Ullrich Höltkemeier Immer kürzere Entwicklungszeiten, bei dennoch verbesserter Produktqualität, das stellt

Mehr

Andreas Gebhardt. 3D-Drucken. Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing (AM)

Andreas Gebhardt. 3D-Drucken. Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing (AM) Andreas Gebhardt 3D-Drucken Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing (AM) Inhalt Vorwort.................................................................. V Danksagung.............................................................

Mehr

Verfahren des Rapid Prototyping Möglichkeiten und Grenzen. kurzfristig verfügbar kostengünstig genau z.t. hoch belastbar

Verfahren des Rapid Prototyping Möglichkeiten und Grenzen. kurzfristig verfügbar kostengünstig genau z.t. hoch belastbar Verfahren des Rapid Prototyping Möglichkeiten und Grenzen Dipl.-Ing. J. Hoffmann Einleitung Die Vielfalt der am Markt verfügbaren Systeme des Rapid Prototyping (RP) nimmt immer mehr zu. Gleichzeitig wächst

Mehr

990 Sonstiges / PA-Forming

990 Sonstiges / PA-Forming 000 / Hinweis Die Kategorie ist nicht rabattierfähig. Anwendungsbeispiel KUG - KUG / Kleber und Gummi (Klebstoff und Polyurethanplatte) Bemerkung : Mit diesem Set können beispielsweise die Backen von Parallelbackengreifern

Mehr

Grundlagen des Rapid Prototyping

Grundlagen des Rapid Prototyping Grundlagen des Rapid Prototyping Eine Kurzdarstellung der Rapid Prototyping Verfahren Prof. Dr. Ing. Andreas Gebhardt, Fachhochschule Aachen 2004 Prof. Dr.-Ing. Andreas Gebhardt; Lizenznehmer RTejournal,

Mehr

High-Speed für Ihre Ideen. CNC ein starker Partner von Anfang an, der Ihnen überzeugend schnelle Lösungen bietet. www.cnc-ag.de

High-Speed für Ihre Ideen. CNC ein starker Partner von Anfang an, der Ihnen überzeugend schnelle Lösungen bietet. www.cnc-ag.de CNC Speedform AG Dammstraße 54-56 33824 Werther Germany CNC Speedform AG P.O.Box 72 7580 AB Losser Netherlands High-Speed für Ihre Ideen fon +49(0)5203-9748-0 fax +49(0)5203-9748-20 mail sales@cnc-ag.de

Mehr

Spectrum Z TM 510 3D Farbdrucker

Spectrum Z TM 510 3D Farbdrucker Spectrum Z TM 510 3D Farbdrucker Systempräsentation 10. Mai 2005 Hotel Zur Kanone Tautenhain Dipl.-Ing. (FH) Peter Volz Bereichsleiter 3D Drucken 4D Concepts GmbH Agenda Wir über uns Überblick Rapid Prototyping

Mehr

Verwandlungskunst mit Licht und Laser

Verwandlungskunst mit Licht und Laser STEREO- LITHOGRAPHIE Die Stereolithographie ist das Modellbauverfahren mit den universellsten Einsatzmöglichkeiten. Verwandlungskunst mit Licht und Laser Beim Rapid Prototyping-Verfahren der Stereolithographie

Mehr

Andreas Gebhardt. Rapid Prototyping. Werkzeug für die schnelle Produktentwicklung. Mit 166 Bildern und 37 Tabellen. Carl Hanser Verlag München Wien

Andreas Gebhardt. Rapid Prototyping. Werkzeug für die schnelle Produktentwicklung. Mit 166 Bildern und 37 Tabellen. Carl Hanser Verlag München Wien Andreas Gebhardt Rapid Prototyping Werkzeug für die schnelle Produktentwicklung Mit 166 Bildern und 37 Tabellen Carl Hanser Verlag München Wien Inhalt Vorwort 1 Definition 3 1 Von der Produktentwicklung

Mehr

3D Druck als Teil elektronischer und mechanischer Entwicklungsprozesse

3D Druck als Teil elektronischer und mechanischer Entwicklungsprozesse 3D Druck als Teil elektronischer und mechanischer Entwicklungsprozesse Klingenberg, 02.04.2014 Vorstellung der Rimec GmbH Standorte Firmenverbund und Wittig Electronic Brand-Erbisdorf Deutschland Branch

Mehr

Digitale Sandformherstellung

Digitale Sandformherstellung Dienstleistungen Digitale Sandformherstellung igitale andformherstellung Digitale Sandformherstellung Anwendungsorientierte Gußteile aus CAD-Daten Direkt aus CAD-Daten Kleinserien in Aluminium, Stahlguss,

Mehr

Generative Fertigungsverfahren Rapid Prototyping - Rapid Tooling - Rapid Manufacturing

Generative Fertigungsverfahren Rapid Prototyping - Rapid Tooling - Rapid Manufacturing Andreas Gebhardt Generative Fertigungsverfahren Rapid Prototyping - Rapid Tooling - Rapid Manufacturing ISBN-10: 3-446-22666-4 ISBN-13: 978-3-446-22666-1 Inhaltsverzeichnis Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

... über 1.000 Kunden weltweit

... über 1.000 Kunden weltweit D A S U N T E R N E H M E N Die ACTech GmbH, mit Sitz in Freiberg/Sachsen, ist Entwickler von Gussteilen und Produzent von Gussteil-Prototypen und Kleinserien. Das Unternehmen wurde im März 1995 gegründet.

Mehr

kompetenzen unsere Engineering Rapid Prototyping Fertigung Allgemeines Rapidprototyping & Development

kompetenzen unsere Engineering Rapid Prototyping Fertigung Allgemeines Rapidprototyping & Development 1 kompetenzen unsere 2 Engineering 3 Rapid Prototyping 4 Fertigung Allgemeines unternehmen profil FME AG Das Unternehmen wurde im Oktober 1998 in Burgdorf gegründet. Als kompetenter Partner im Bereich

Mehr

ihr kompetenter partner für Kleinserienfertigung, Montage und einzelteilfertigung

ihr kompetenter partner für Kleinserienfertigung, Montage und einzelteilfertigung ihr kompetenter partner für Kleinserienfertigung, Montage und einzelteilfertigung WER WIR SIND von der idee Bis ZUr serie BUsse production bietet auf über 1.000 qm raum Maschinen, technische ausrüstung

Mehr

ADDITIVE MANFACTURING: EIN PARADIGEMENWECHSEL IN KONSTRUKTION UND FERTIGUNG

ADDITIVE MANFACTURING: EIN PARADIGEMENWECHSEL IN KONSTRUKTION UND FERTIGUNG ADDITIVE MANFACTURING: EIN PARADIGEMENWECHSEL IN KONSTRUKTION UND FERTIGUNG REFERAT 3D-MODEL AG, VERKAUF 3D DRUCKER, 3D SCANNER, 3D SOFTWARE www.3d-model.ch, 043 243 90 36, sales@3d-model.ch Manufacturing

Mehr

SETEK Solutions GmbH Produkt- und Dienstleistungsportfolio

SETEK Solutions GmbH Produkt- und Dienstleistungsportfolio SETEK Solutions GmbH Produkt- und Dienstleistungsportfolio Oktober 2013 Überblick Technische Möglichkeiten CNC-Langdrehmaschinen mit Stangenlader bis D=26 mm / L=200 mm CNC-Bearbeitungszentren für Frästeile

Mehr

3D Printing eine Übersicht Die Wertschöpfungskette und Datenaufbereitung i-net Technology Workshop 3D Printing an der FHNW Rosental Basel

3D Printing eine Übersicht Die Wertschöpfungskette und Datenaufbereitung i-net Technology Workshop 3D Printing an der FHNW Rosental Basel 3D Printing eine Übersicht Die Wertschöpfungskette und Datenaufbereitung i-net Technology Workshop 3D Printing an der FHNW Rosental Basel Ralf Schumacher Leiter der Gruppe für Medical Additive Manufacturing

Mehr

IMS Isulated Metallic Substrate

IMS Isulated Metallic Substrate Am Euro Platz 1 A1120 Wien Tel +43 (0) 1 683 000 Fax +43 (0) 1 683 009290 Email info@ats.net www.ats.net IMS Isulated Metallic Substrate Ferdinand Lutschounig, Product Manager AT&S Technologieforum, 4.5.

Mehr

Generative Fertigungsverfahren

Generative Fertigungsverfahren Generative Fertigungsverfahren Additive Manufacturing und 3D Drucken für Prototyping - Tooling - Produktion Bearbeitet von Andreas Gebhardt 4., vollständig überarbeitete Auflage 2013. Buch. 672 S. Hardcover

Mehr

heute - Innovation morgen - Alltag

heute - Innovation morgen - Alltag heute - Innovation morgen - Alltag Eine Zeitreise Design-Realisierungen... Kurzvita Peter Spielhoff Diplom Industriedesigner Geschäftsführer the-red-point.gmbh - geboren, 25.11.1949, Essen - verheiratet

Mehr

Die maßgeschneiderte Technologie für Ihre Anwendung

Die maßgeschneiderte Technologie für Ihre Anwendung BIBUS Austria www.bibus.at Die maßgeschneiderte Technologie für Ihre Anwendung Bernd C. Tröster, Geschäftsführender Gesellschafter BIBUS Technik & Mechatronik - Gegründet 1947 in CH - 34 Firmen in 30 Ländern

Mehr

Unendlich präzise. micrometal. excellence in etching

Unendlich präzise. micrometal. excellence in etching Unendlich präzise micrometal excellence in etching High Tech im Profil Feinste Strukturen und engste Toleranzen: Denn Präzision ist unser Geschäft Ihre Vorgaben überschreiten das Gewöhnliche unsere Standards

Mehr

RESSOURCEN SCHONEN. WIRTSCHAFT STÄRKEN.

RESSOURCEN SCHONEN. WIRTSCHAFT STÄRKEN. RESSOURCEN SCHONEN. WIRTSCHAFT STÄRKEN. Ressourceneffizienz in der Praxis Effizienz-Agentur NRW Karl Hufmann, 06.05.2014, Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen EFFIZIENZ-AGENTUR NRW FÜR MEHR RESSOURCENEFFIZIENZ

Mehr

Welche Eigenschaften haben Werkstoffe? --> alle Werkstoffe sind fest. 1) Festkörperphysik 2) physikalische Chemie 3) Festkörperchemie

Welche Eigenschaften haben Werkstoffe? --> alle Werkstoffe sind fest. 1) Festkörperphysik 2) physikalische Chemie 3) Festkörperchemie Welche Eigenschaften haben Werkstoffe? --> alle Werkstoffe sind fest 1) Festkörperphysik 2) physikalische Chemie 3) Festkörperchemie --> beschäftigen sich mit Bildung/Aufbau/Eigenschaften fester Stoffe

Mehr

Partner der Industrie

Partner der Industrie Partner der Industrie Kundenbezogene Lösungen durch direkten Dialog mit dem Anwender F & E Supply-Chain-Management Hochwertige, geprüfte Materialien Von BEULCO zertifizierte Qualitätslieferanten Einkauf

Mehr

3D Drucker für die. Fertigen Sie einsatzbereite Metallteile innerhalb weniger Stunden. Direktmetallfertigung. www.3dsystems.com

3D Drucker für die. Fertigen Sie einsatzbereite Metallteile innerhalb weniger Stunden. Direktmetallfertigung. www.3dsystems.com 3D Drucker für die Direktmetallfertigung Fertigen Sie einsatzbereite Metallteile innerhalb weniger Stunden Präzisionslaserschmelzen patentiert und bewährt Höhere Produktivität, Wiederholgenauigkeit und

Mehr

7 Generative Vertahren

7 Generative Vertahren 7 Generative Vertahren Generative Verfahren Generative Verfahren sind Fertigungsverfahren, mit denen es kurzfristig möglich ist, prototypen und Modelle aus Kunststoffen, Wachsen oder Papierwerkstoffen

Mehr

Mit Rapid Prototyping die Entwicklung feinwerktechnischer Konstruktionen effektivieren

Mit Rapid Prototyping die Entwicklung feinwerktechnischer Konstruktionen effektivieren Mit Rapid Prototyping die Entwicklung feinwerktechnischer Konstruktionen effektivieren Dr. Raik Hamann michael sander kunststofftechnik gmbh, Dresden Kostenverantwortung und Kostenverursachung 70 70 60

Mehr

Creative Prototyping. Innovation besteht darin, zu sehen, was alle sehen und dabei zu denken, was sonst niemand gedacht hat. Quelle: Unbekannt V 1.

Creative Prototyping. Innovation besteht darin, zu sehen, was alle sehen und dabei zu denken, was sonst niemand gedacht hat. Quelle: Unbekannt V 1. Creative Prototyping Innovation besteht darin, zu sehen, was alle sehen und dabei zu denken, was sonst niemand gedacht hat. Quelle: Unbekannt Agenda Creative Prototyping der kurze Weg von der Idee zum

Mehr

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im

U N T E R W E I S U N G S P L A N. für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im Kennziffer: ZAHN1/00 U N T E R W E I S U N G S P L A N für einen Lehrgang der überbetrieblichen beruflichen Bildung zur Anpassung an die technische Entwicklung im ZAHNTECHNIKERHANDWERK Zahntechniker/in

Mehr

Editorial. Inhalt. Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Editorial. Inhalt. Liebe Leserinnen, liebe Leser, Editorial Liebe Leserinnen, liebe Leser, durch die Übernahme der DTM Corporation haben wir unser Produktportfolio um das selektive Laserintern erweitert. Damit haben wir jetzt eine führende Position auf

Mehr

Rapid Manufacturing (RM) - neuartige Produktionstechnologien für die Medizinalbranche und für den OP

Rapid Manufacturing (RM) - neuartige Produktionstechnologien für die Medizinalbranche und für den OP Rapid Manufacturing (RM) - neuartige Produktionstechnologien für die Medizinalbranche und für den OP Ralf Schindel schindel@inspire.ethz.ch Stefan Buob, Gideon Levy, Adriaan Spierings inspire irpd ein

Mehr

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE METALL ZUSCHNITT CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE CNC BRENNSCHNEID-ANLAGE PRODUKTIVITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT GEPAART MIT HÖCHSTER SCHNEIDGENAUIGKEIT, KONTURTREUE UND DYNAMIK. Mit unserer Messer Griesheim Corta-Anlage

Mehr

Rapid Prototyping Neue Fertigungswege in Zahntechnik und Zahnmedizin

Rapid Prototyping Neue Fertigungswege in Zahntechnik und Zahnmedizin Autor Anwender Status Innovativ Kategorie Verfahrensbeschreibung Rapid Prototyping Neue Fertigungswege in Zahntechnik und Zahnmedizin ZT Josef Schweiger Die automatisierte Herstellung von Zahnersatz [1]

Mehr

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teileweit voraus mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teilew mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 Rapid Tooling Prototypen-Spritzguss

Mehr

iglidur - Halbzeuge iglidur -Halbzeuge

iglidur - Halbzeuge iglidur -Halbzeuge - - Standardprogramm ab Lager -Werkstoffe als Rundmaterial J als Plattenmaterial wartungsfrei und berechenbar schnell und günstig 691 - - Zur freien Gestaltung - Auswahl nach Hauptkriterien - Maschinell

Mehr

Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen

Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen Desktop Manufacturing CNC im Privathaushalt angekommen Referent: Marcus A. Link Direct Manufacturing Übersetzt bedeutet das: Direkte Fertigung, und bezeichnet Methoden und Produktionsverfahren zur schnellen

Mehr

Entscheidende Vorteile für den Modellbau und die Gießerei-Industrie durch flächenhafte 3-D-Messtechnik

Entscheidende Vorteile für den Modellbau und die Gießerei-Industrie durch flächenhafte 3-D-Messtechnik 7. Juni 2011 6/2011 Die Zeitschrift für Technik, Innovation und Management Internet-PDF aus GIESSEREI 98 (2011), Heft 6, Seiten 206-211 Giesserei-Verlag, Düsseldorf Entscheidende Vorteile für den Modellbau

Mehr

Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren

Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren Fertigung von Strahldüsen beliebiger Geometrie mit dem selektiven Laser Sinter Verfahren Seite 1 Klassifizierung der Verfahren Werkstoffe für generative Verfahren fest flüssig gasförmig Draht Pulver Folie

Mehr

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Leiterplatten auf Knopfdruck Leiterplatten-Prototypen rasch in Händen halten zu können, ist ein entscheidender Vorteil in der Elektronikentwicklung.

Mehr

DER PARTNERWERT. Firmenprofil 2015

DER PARTNERWERT. Firmenprofil 2015 DER PARTNERWERT. Firmenprofil 2015 2 Nur Visionen schaffen neue Originale. DER PARTNERWERT. Wandel ist Bewegung ist Zukunft. Und Innovationen sind der Motor, um im Wettbewerb bestehen zu können, der sich

Mehr

LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p

LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p Für Koordinatenmessmaschinen, portable Messarme und CNC-gesteuerte Maschinen Klein Schnell Kosteneffizient Merkmale: LASERSCANNER nxsensor-i und nxsensor-i/p Ausgefeilte

Mehr

Neue STL-Materialien vielversprechend

Neue STL-Materialien vielversprechend Neue STL-Materialien vielversprechend Die Herstellung von Prototypen mittels der Stereolithographie ist hinlänglich bekannt. Aber bei der Herstellung kompletter Spritzguß-Werkzeuge auf Basis der STL-Technologie

Mehr

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick

3D Printing Technologie Verfahrensüberblick 3D Printing Technologie Verfahrensüberblick FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH Dr. Markus Hatzenbichler Engineering Technologies (TEC) Group Wiener Neustadt, 23.09.2015 Persönlicher Hintergrund

Mehr

AOA Warengruppenschlüssel

AOA Warengruppenschlüssel Klasse Warengruppe Nr. Beschreibung lang 1 0100 0101 01010 Späne 01011 NE-Metalle 01012 Stahl 01013 Aluminium 01014 Sonstiges Entsorgung 2 0200 0201 0202 E-Katalog Werbung & Präsente 0205 E-Katalog Reinigungs-

Mehr

Thema: Rapid Prototyping

Thema: Rapid Prototyping Thema: Rapid Prototyping Vorlesung: Feinwerktechnische Fertigung Dozent: Prof. Dr. Schultes Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 1.1 Kurze Prinziperläuterung 2. Vorstellung der einzelnen Verfahren 2.1 Solid

Mehr

MIKRO-STEREOLITHOGRAPHISCHE REPRODUKTIONSTECHNOLOGIEN IN DER PALÄONTOLOGIE

MIKRO-STEREOLITHOGRAPHISCHE REPRODUKTIONSTECHNOLOGIEN IN DER PALÄONTOLOGIE MIKRO-STEREOLITHOGRAPHISCHE REPRODUKTIONSTECHNOLOGIEN IN DER PALÄONTOLOGIE Franz SÜMECZ 1, Manfred SPITZBART 2 & Martin GROSS 3 1 Institut für Sensor- und Aktuatorsystem, Technische Universität Wien, Floragasse

Mehr

Werkzeuglose Formherstellung mit der 3D-Drucktechnologie Schnell und wirtschaftlich zur Sandform

Werkzeuglose Formherstellung mit der 3D-Drucktechnologie Schnell und wirtschaftlich zur Sandform Werkzeuglose Formherstellung mit der 3D-Drucktechnologie Schnell und wirtschaftlich zur Sandform The tool-less Production of Moulds using 3D Print Technology The rapid and efficient Method for Sand Casting

Mehr

Key Supplier. für Industrie & Mittelstand. Systemlieferant mit Komponentenverantwortung

Key Supplier. für Industrie & Mittelstand. Systemlieferant mit Komponentenverantwortung Key Supplier für Industrie & Mittelstand Systemlieferant mit Komponentenverantwortung beraten konstruieren lasern stanzen biegen schweißen beschichten montieren aek TEC ist ein mittelständisches Produktionsunternehmen

Mehr

Display. Design. Monitore und & Sonderlösungen nach Maß. Neuheiten unter : www.enna.de. Mechanik- und ElektronikFertigung

Display. Design. Monitore und & Sonderlösungen nach Maß. Neuheiten unter : www.enna.de. Mechanik- und ElektronikFertigung Neuheiten unter : www.enna.de Display Monitore und & Sonderlösungen nach Maß Design Mechanik- und ElektronikFertigung Maßgeschneiderte Lösungen (nicht nur) für den industriellen Bedarf Am Eckfeld 16 A

Mehr

3D-Scannen und Digitalisieren für CAD, CAE und Qualitätsprüfung (CT-based 3D scanning and digitizing for CAD, CAE and Quality Inspection)

3D-Scannen und Digitalisieren für CAD, CAE und Qualitätsprüfung (CT-based 3D scanning and digitizing for CAD, CAE and Quality Inspection) DGZfP Proceedings BB 67-CD Poster 2 Computerized Tomography for Industrial Applications and Image Processing in Radiology March 15-17, 1999, Berlin, Germany 3D-Scannen und Digitalisieren für CAD, CAE und

Mehr

Ralf Knight R & S Messtechnik. Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de

Ralf Knight R & S Messtechnik. Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de R & S Messtechnik Wimpasing 4 D-92345 Dietfurt Tel.: 09495-90 36 13 email: ralf@knight-messtechnik.de Dienstleistungskatalog 2014 Übersicht Digitalisierung Serienmessungen Mobiles System zur Digitalisierung

Mehr

Additive Manufacturing oder generative Fertigungsverfahren vom Prototypen zur Massenfertigung?

Additive Manufacturing oder generative Fertigungsverfahren vom Prototypen zur Massenfertigung? Additive Manufacturing oder generative Fertigungsverfahren vom Prototypen zur Massenfertigung? Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl Alexander Arndt, M.Sc. Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK)

Mehr

heute - Innovation morgen - Alltag

heute - Innovation morgen - Alltag heute - Innovation morgen - Alltag Eine Zeitreise Design-Realisierungen... Kurzvita Peter Spielhoff Diplom Industriedesigner Geschäftsführer the-red-point.gmbh - geboren, 25.11.1949, Essen - verheiratet

Mehr

Pressemitteilung der Fa. Kaufmann zur Blechexpo 1. 4. Juni 2005 Sinsheim

Pressemitteilung der Fa. Kaufmann zur Blechexpo 1. 4. Juni 2005 Sinsheim Pressemitteilung der Fa. Kaufmann zur Blechexpo 1. 4. Juni 2005 Sinsheim Flexibel und schnell Markenzeichen der Kaufmann GmbH & Co. KG 1. Juni 2005 Die Kaufmann GmbH & Co. KG, Schwegenheim, gliedert sich

Mehr

Rapid Prototyping. Werkzeuge. für die schnelle. Produktentwicklung. Prof. Dr.-Ing. Andreas Gebhardt

Rapid Prototyping. Werkzeuge. für die schnelle. Produktentwicklung. Prof. Dr.-Ing. Andreas Gebhardt Rapid Prototyping Werkzeuge für die schnelle Produktentwicklung Prof. Dr.-Ing. Andreas Gebhardt INHALT Einleitung Grundlagen der Rapid Prototyping-Verfahren Industrielle Rapid Prototyping Verfahren Stereolithographie

Mehr

Technologische Reife von generativen Herstellungsverfahren für Endanwendungen im Automobilbau

Technologische Reife von generativen Herstellungsverfahren für Endanwendungen im Automobilbau Technologische Reife von generativen Herstellungsverfahren für Endanwendungen im Automobilbau Blattmeier, Monika; Töpker, Jochen: BMW Group; Witt, Gerd: Universität Duisburg-Essen 2009 Monika Blattmeier;

Mehr

3D-Druck Management Summary. September 2014

3D-Druck Management Summary. September 2014 3D-Druck Management Summary September 2014 Steigende Aufmerksamkeit 3D-Drucker sind ein seltsames Phänomen. Sie kehren die Digitalisierung der vergangenen Jahrzehnte um, wandeln eine Datei in ein physisches

Mehr

Informationen zur Vermeidung gefährlicher Abfälle in Brandenburg und Berlin

Informationen zur Vermeidung gefährlicher Abfälle in Brandenburg und Berlin Informationen zur Vermeidung gefährlicher Abfälle in Brandenburg und Berlin Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Generative Fertigung Ressourcenschonungspotenziale von Schichtbauverfahren Ist

Mehr

XII. Fachkonferenz Synergien mit Stahl. Beitrag: Das Netzwerk Blech eine deutschlandweite Kooperation mittelständischer Firmen

XII. Fachkonferenz Synergien mit Stahl. Beitrag: Das Netzwerk Blech eine deutschlandweite Kooperation mittelständischer Firmen Voss & Co. XII. Fachkonferenz Synergien mit Stahl Beitrag: Das Netzwerk Blech eine deutschlandweite Kooperation mittelständischer Firmen Voss & Co. - Werkzeugbau /Stanztechnik - Profilierrollenwerkzeuge

Mehr

ZEITSCHRIFT FÜR ADDITIVE FERTIGUNG

ZEITSCHRIFT FÜR ADDITIVE FERTIGUNG ZEITSCHRIFT FÜR ADDITIVE FERTIGUNG 01 13 RAPID MANUFACTURING 3D-Objekte aus Metallpulver Seite 66 RAPID PROTOTYPING Roboter mit Gefühl Seite 70 RAPID PRODUCT DEVELOPMENT 20 Jahre Rapid Prototyping Seite

Mehr

Der Prototypenbau zwischen Entwicklung und Produktion Überblick und aktuelle Trends

Der Prototypenbau zwischen Entwicklung und Produktion Überblick und aktuelle Trends Der Prototypenbau zwischen Entwicklung und Produktion Überblick und aktuelle Trends Dr.-Ing. Martin Schilling, Dr.-Ing. Thomas Schilling Geschichte Schichtbauverfahren siehe auch Download www.3d-schilling.de

Mehr

Das Fachmagazin für Rapid Prototyping, - Tooling, - Manufacturing. Großteileherstellung

Das Fachmagazin für Rapid Prototyping, - Tooling, - Manufacturing. Großteileherstellung Freiformen Verfahren Wachs IN Abkühlen Vakuum möglich. notwendig durch durch bis zu 1.000 580 (Durchm.) 1100 200 x 1.219 bis zu 230 (Papier) langsamer mehr k. A. 0,2 bis 0, 375 x 37 bis 750 1600 dp k.

Mehr

Export von Rhinoceros-Dateien in das STL-Format

Export von Rhinoceros-Dateien in das STL-Format Rapid Prototyping und Manufacturing Labor TUTORIAL EXPORT VON RHINOCEROS- DATEIEN Export von Rhinoceros-Dateien in das STL-Format Dipl.-Ing.(FH) F. Schneider / R. Schmid Vorwort (MESH = POLYGONNETZ) Die

Mehr

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de

activity Scanner Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 3D Dental-Scanner made in Germany www.smartoptics.de activity Scanner 3D Dental-Scanner made in Germany Neu ACTIVITY 855 + ACTIVITY 885 Made IN Germany Software Optische Dentalscanner Ergonomisch Präzise Schädelrichtiges Messen Schnell Einfache Bedienung

Mehr

Rapid Prototyping mit 3D- Printer Service für Musterteile / Additive Fertigung

Rapid Prototyping mit 3D- Printer Service für Musterteile / Additive Fertigung Rapid Prototyping mit 3D- Printer Service für Musterteile / Additive Fertigung Professionelle Stratasys FDM 3D-Drucker der Sauter Engineering+Design erstellen kosteneffizient Musterteile ab 3D CAD oder

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Entwurf und Konzept, Entwicklung und Konstruktion, Projektmanagement, Bau und Vertrieb von technischen Produkten Unternehmensportfolio Stand 06/2013 www.kead-design.de Inhalt Unternehmensphilosophie...

Mehr

Stahlbau- und Systembühnen. www.mapo.ch. 70 Jahre 1942-2012

Stahlbau- und Systembühnen. www.mapo.ch. 70 Jahre 1942-2012 Stahlbau- und Systembühnen 70 Jahre 1942-2012 www.mapo.ch > Vorhandene Flächen einfach verdoppeln Mit der Stahlbaukompetenz nutzen Sie konsequent Ihre Raumressourcen. Grosse Bereiche können überbaut, mehrgeschossige

Mehr

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Trommeln Achsen- / Trommelflansch-Ausführungen Spannsatz Dies ist das einzige System, welches den Achswechsel im Fall der Schaftbeschädigung ermöglicht.

Mehr

Gegossene Technik Made in Germany Stand der Deutschen Gießereiindustrie 2015

Gegossene Technik Made in Germany Stand der Deutschen Gießereiindustrie 2015 Gegossene Technik Made in Germany Stand der Deutschen Gießereiindustrie 2015 Dr. Ingo Steller Bundesverband der Deutschen Gießereiindustrie, Düsseldorf - 1 - Themenpark Gegossene Technik Zeigt Beispiele

Mehr

PLM & Der Weg zum individuellen Produkt

PLM & Der Weg zum individuellen Produkt PLM & Der Weg zum individuellen Produkt Dr. Stefan Dierneder Linz Center of Mechatronics GmbH Agenda LCM Das Unternehmen Österreichs Nr. 1 in der angewandten Mechatronikforschung Leistungen, Tätigkeitsschwerpunkte

Mehr

3D Drucken mit ZPrinter 450

3D Drucken mit ZPrinter 450 3D Drucken mit ZPrinter 450 ZPrint TM 7.6 ZEdit TM 3.20 Arbeitsbehelf und Kurzreferenz von Alfried Jusner September 2009 HTL1 Klagenfurt Lastenstrasse, Lastenstrasse 1 ZPrint TM, ZEdit TM und ZPrinter

Mehr

ihr logo bzw. ihr produkt in form eines 3D usb-sticks: cocos-artifacts: individuelle usb-sticks als überzeugendes werbemittel

ihr logo bzw. ihr produkt in form eines 3D usb-sticks: cocos-artifacts: individuelle usb-sticks als überzeugendes werbemittel ihr logo bzw. ihr produkt in form eines 3D usb-sticks: cocos-artifacts: individuelle usb-sticks als überzeugendes werbemittel ihr logo/ihre wortmarke bzw ihr produkt als usb-stick in 3D-umsetzung wirkungsvoller

Mehr

Präzision und Kreativität FEINMECHANIK & SYSTEMTECHNIK GMBH

Präzision und Kreativität FEINMECHANIK & SYSTEMTECHNIK GMBH Präzision und Kreativität FEINMECHANIK & SYSTEMTECHNIK GMBH Erwarten Sie mehr als Präzision Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik GmbH, mit Sitz in Bochum, ist eines der führenden Unternehmen für Feinmechanik

Mehr

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120

Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Datenblatt Druckbegrenzungsventil Typ VRH 30, VRH 60 und VRH 120 Konstruktion und Funktion Das Druckbegrenzungsventil dient zum Schutz der Komponenten eines Systems vor Überlastung durch eine Druckspitze.

Mehr

KS SYSTEC Systemlösungen in Metall und Kunststoff KONSTRUKTION FERTIGUNG MONTAGE SERVICE. Systemlösungen aus einer kompetenten Hand

KS SYSTEC Systemlösungen in Metall und Kunststoff KONSTRUKTION FERTIGUNG MONTAGE SERVICE. Systemlösungen aus einer kompetenten Hand KS SYSTEC Systemlösungen in Metall und Kunststoff KONSTRUKTION FERTIGUNG MONTAGE SERVICE Systemlösungen aus einer kompetenten Hand KS SYSTEC - DIE GRUPPE KS SYSTEC Systemlösungen in Metall und Kunststoff

Mehr

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering

Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Anwendungsbeispiel: Reverse Engineering Modell- /Formenbau: Einsatz Optischer Messtechnik in der Keramischen Industrie Messsysteme: ATOS Keywords: Reverse Engineering, Formen- und Werkzeugbau, Qualitätskontrolle,

Mehr

Additive Fertigung: State of the Art und Ausblick

Additive Fertigung: State of the Art und Ausblick Additive Fertigung: State of the Art und Ausblick Innovations- und Technologieveranstaltungen in Schaffhausen «Additive Fertigung: Wettbewerbsvorteil oder nicht?» - 27. Oktober 2014 A.B. Spierings Leiter

Mehr

USB - STICKS ALUMINIUM USB - STICKS STAHL USB - STICKS VERSCHIEDENE METALLE USB - STICKS LEDEROPTIK USB - STICKS KUNSTSTOFF

USB - STICKS ALUMINIUM USB - STICKS STAHL USB - STICKS VERSCHIEDENE METALLE USB - STICKS LEDEROPTIK USB - STICKS KUNSTSTOFF Consulting GmbH USB - STICKS 03 USB - STICKS METALL 03 USB - STICKS ALUMINIUM 04 USB - STICKS STAHL 06 USB - STICKS VERSCHIEDENE METALLE 07 USB - STICKS LEDEROPTIK 08 USB - STICKS HOLZ 09 USB - STICKS

Mehr

Leseprobe. Andreas Gebhardt. 3D-Drucken. Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing (AM) ISBN (Buch): 978-3-446-44238-2

Leseprobe. Andreas Gebhardt. 3D-Drucken. Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing (AM) ISBN (Buch): 978-3-446-44238-2 Leseprobe Andreas Gebhardt 3D-Drucken Grundlagen und Anwendungen des Additive Manufacturing (AM) ISBN (Buch): 978-3-446-44238-2 ISBN (E-Book): 978-3-446-44237-5 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

Entstehung und Aussichten

Entstehung und Aussichten 3D-Druck? es wird kein Druck ausgeübt 3D-Printing einfach übersetzt mit Drucken additive manufacturing Additives Verfahren Form wird durch hinzufügen von Material erzeugt Herstellung der Bauteile auf Basis

Mehr

Marktübersicht Generative Fertigungsanlagen Vollständige Version der Marktübersicht aus >fertigung< 10-11/11 Ausgabe Oktober/November 2011

Marktübersicht Generative Fertigungsanlagen Vollständige Version der Marktübersicht aus >fertigung< 10-11/11 Ausgabe Oktober/November 2011 ipro 9000/9000 XL SLA Center ipro 8000 SLA Center 3D Systems GmbH 64291 Darmstadt www.3dsystems.com Viper SPro230 SPro140 Stereolithografie Selektives Lasersintern max. (L x B x H) [] 350x650x300 750x650x275

Mehr

L E I T F A D E N. Unsere wichtigsten Kontaktdaten:

L E I T F A D E N. Unsere wichtigsten Kontaktdaten: L E I T F A D E N z ur Erstellung einer Anfrage / eines Angebots f ür Lasersinterteile Unsere wichtigsten Kontaktdaten: Adresse: Bahnhofstraße 56, 75443 Ötisheim, Germany Telefon: +49 (0)7041 / 815053

Mehr

3D Druck und Design. 3D-Druck und Design. Dipl.-Informatiker Gregor Rebel

3D Druck und Design. 3D-Druck und Design. Dipl.-Informatiker Gregor Rebel 3D Druck und Design 3D-Druck und Design 1 3D Druck und Design 2 Ablauf Was ist 3D Druck? 3D Drucker Einsatzgebiete 3D Druckverfahren Selektives Laserschmelzen Elektronenstrahlschmelzen Selektives Lasersintern

Mehr

LEONI Histral High strength alloys

LEONI Histral High strength alloys 1 The Quality Connection Histral R15 Cu, Sn Stark reduzierte elektrische Leitfähigkeit Sehr gute mechanische EN 12166 Heizelemente für niedrige Heiztemperatur Lackdrähte mit erhöhten mechanischen Spezifischer

Mehr

Preisliste Sondergitterroste 2012

Preisliste Sondergitterroste 2012 Preisliste Sondergitterroste 2012 Wichtige Hinweise zur Preisliste 2012 Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen. Sie verstehen sich, wenn nichts anderes angegeben ist, pro m 2. Die jeweils gültige

Mehr

echnologies & onsulting 3D-Drucker, wohin geht die Reise? FH-Südwestfalen / Lüdenscheid, den 24.03.2015

echnologies & onsulting 3D-Drucker, wohin geht die Reise? FH-Südwestfalen / Lüdenscheid, den 24.03.2015 apid echnologies & onsulting 3D-Drucker, wohin geht die Reise? FH-Südwestfalen / Lüdenscheid, den 24.03.2015 Agenda Kurzvorstellung RTC Einsatzmöglichkeiten der 3D-Drucker Die Vorteile dieser Technologie

Mehr