DIE BESTEN REICHWEITEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE BESTEN REICHWEITEN"

Transkript

1 Neu im Sommer 2014 DIE BESTEN REICHWEITEN

2 Radio Gütersloh ist Marktführer* im Kreis Gütersloh! On air, im Web und als App wir senden auf allen Kanälen. Hier gibt s lokale Nachrichten, lokalen Service und das Neueste aus aller Welt dazu den besten Musikmix mit Kulthits und dem Besten von heute. Wer wissen möchte, was vor seiner Tür geschieht, schaltet uns ein. Schalten Sie sich dazu und erreichen Sie die Menschen, die ein besonderes Interesse an ihrem direkten Lebensumfeld und der Region haben. *

3 Auf einen Blick Bekanntheit Rund 84% aller Einwohner im Kreis Gütersloh haben schon einmal Radio Gütersloh gehört. Hörer Gestern (Mo-Fr) Über Hörerinnen und Hörer schalten täglich Radio Gütersloh ein. In der Kernzielgruppe der kaufkräftigen 30- bis 59-Jährigen erreichen wir rund 52% der Bevölkerung. Über die Grenzen von Gütersloh hinaus schalten zusätzlich über Hörer dazu. Marktanteil Wir sind Marktführer! Über 44% der Zeit, in der die Menschen im Verbreitungsgebiet Radio hören, entfallen auf Radio Gütersloh. Stundenreichweite In Spitzenzeiten am Morgen erreichen wir rund Hörer. Zwischen 6 und 18 Uhr sind stündlich über Menschen auf Empfang!

4 Bekanntheit Anteil der Gesamtbevölkerung ab 14 J. im Verbreitungsgebiet, der den Sender schon mal gehört hat (in %) II 80 83,5 77,3 78, , STANDARD/GT. /amsma. Basis in Tsd II: 303 Grundgesamtheit: Dspr. Bevölkerung Radio Gütersloh 1LIVE WDR 2 WDR 4

5 Hörer Gestern (Mo-Fr) Anteil der Gesamtbevölkerung ab 14 J. im Verbreitungsgebiet, der den Sender werktäglich hört (in %) 100, II 80,0 60,0 44,9 40,0 20, , , ,6 STANDARD/GT. /amsma. Basis in Tsd II: 303 Grundgesamtheit: Dspr. Bevölkerung 14+ 0, Radio Gütersloh 1LIVE WDR 2 WDR 4

6 Marktanteil (Mo-Fr) Anteil der Hördauer dieses Senders an der Hördauer aller Sender (im Tagesdurchschnitt) (in %) auf Grundlage der Einwohner ab 14 J II , ,8 14,9 11,4 0 Radio Gütersloh 1LIVE WDR 2 WDR 4 STANDARD/GT. /amsma.

7 Hörer Gestern (Mo-Fr): Alter Anteil dieser Altersgruppen im Verbreitungsgebiet, der den Sender werktäglich hört (in %) 100, II 80,0 60,0 40,0 44, , , , , , ,0 STANDARD/GT. /amsma. Basis in Tsd II: 303/68/151/167/136/84 Grundgesamtheit: Dspr. Bevölkerung 14+ 0,0 Gesamt Jahre Jahre plus 60plus

8 Stundenreichweiten (Mo-Fr, 5-21 Uhr) Anteil der Personen ab 14 J. im Verbreitungsgebiet, der einen der Sender werktäglich in den entsprechenden Stunden hört (in %) 30, II 25,0 20,0 Durchschnittliche Stundenreichweite: Radio Gütersloh 6-18 Uhr: 16,0% 1LIVE 6-18 Uhr: 7,8% WDR Uhr: 6,0% WDR Uhr: 3,7% 15,0 10,0 5,0 STANDARD/GT. /amsma. Basis in Tsd II: 303 Grundgesamtheit: Dspr. Bevölkerung 14+ 0, Radio Gütersloh 7,1 12,0 23,2 24,3 18,7 17,2 17,6 15,3 13,8 12,1 12,6 13,8 11,5 11,9 4,1 2,6 1LIVE 4,6 8,3 11,0 8,9 7,4 7,1 7,8 6,7 6,9 8,7 8,9 6,8 5,6 5,0 3,3 2,0 WDR 2 3,1 7,2 10,5 9,0 6,2 5,3 4,4 5,8 5,9 3,9 4,6 4,8 4,5 2,4 2,1 1,1 WDR 4 0,6 1,2 4,5 6,1 5,0 6,1 5,1 3,8 2,3 1,3 3,0 3,3 2,7 2,1 2,1 0,4

9 Stundenreichweiten Sa + So 5-21 Uhr Anteil der Personen ab 14 J. im Verbreitungsgebiet, der den Sender an dem jeweiligen Wochentag in den entsprechenden Stunden hört (in %) 30, II II 25,0 Durchschnittliche Stundenreichweite 6-18 Uhr: Samstag: 8,7% Sonntag: 8,5% 20,0 15,0 10,0 5,0 STANDARD/GT. /amsma. Grundgesamtheit: Dspr. Bevölkerung 14+ 0, Samstag 2,6 4,1 8,0 13,8 17,2 17,6 11,9 6,6 9,1 4,8 6,8 2,5 1,6 6,8 3,9 0,8 Sonntag 1,4 4,8 5,8 9,6 16,4 14,5 14,0 11,4 6,4 2,9 3,1 4,1 8,9 10,1 10,9 5,2 Quelle: Sa+So gemittelter Wert aufgrund der Fallzahlen, E.M.A. NRW 2013 II und 2014 II; MS Medienbüro

10 Online-Reichweiten IVW / pro Monat Durchschnitt Juli 2013 Juni 2014, Quelle: IVW Mit intensiver Verzahnung von Radioprogramm und Internet gibt es auf radioguetersloh.de aktuelle Hintergrundinfos zu lokalen Themen sowie attraktive Aktionen und interessante Serviceangebote Visits PIs Standard-Seite Mobile-Seite Besuche einer Website Standard-Seite Mobile-Seite PIs (Page Impressions): Abrufe einzelner Unterseiten einer Website während eines Visits Nutzung Smartphone-Apps / pro Monat Durchschnitt Juli 2013 Juni 2014, Quelle: Google Analytics Sehr beliebt sind unsere Apps für Android und iphone. Sie bieten interaktiven Verkehrs- und Blitzerdienst sowie den direkten Draht zur mobilen Website: Überall Radio Gütersloh hören. Überall unseren Service nutzen Besuche Seitenaufrufe

11 Weitere Informationen erhalten Sie beim Mediaberaterteam von Radio Gütersloh: Radio Gütersloh Betriebsgesellschaft mbh & Co. KG Kahlertstraße 4, Gütersloh Fax: (05241) Meike Wellemeyer Tel.: (05241) Elmar Höddinghaus Tel.: (05241)

DIE BESTEN REICHWEITEN

DIE BESTEN REICHWEITEN Neu im Frühjahr 2015 DIE BESTEN REICHWEITEN Radio Gütersloh ist Marktführer* im Kreis Gütersloh! On air, im Web und als App wir senden auf allen Kanälen. Hier gibt s lokale Nachrichten, lokalen Service

Mehr

DIE BESTEN REICHWEITEN

DIE BESTEN REICHWEITEN Neu im Sommer 2015 DIE BESTEN REICHWEITEN Radio Hochstift ist Marktführer* in den Kreisen Paderborn und Höxter! On air, im Web und als App wir senden auf allen Kanälen. Hier gibt s lokale Nachrichten,

Mehr

DIE BESTEN REICHWEITEN

DIE BESTEN REICHWEITEN Neu im Sommer 2015 DIE BESTEN REICHWEITEN Radio WAF ist Marktführer* im Kreis Warendorf! On air, im Web und als App wir senden auf allen Kanälen. Hier gibt s lokale Nachrichten, lokalen Service und das

Mehr

DIE BESTEN REICHWEITEN

DIE BESTEN REICHWEITEN Neu im Frühjahr 2015 DIE BESTEN REICHWEITEN Radio Bielefeld ist Marktführer* in Bielefeld! On air, im Web und als App wir senden auf allen Kanälen. Hier gibt s lokale Nachrichten, lokalen Service und das

Mehr

DIE BESTEN REICHWEITEN

DIE BESTEN REICHWEITEN Neu im Sommer 215 DIE BESTEN REICHWEITEN Funk Kombi OWL plus Marktführer im Verbreitungsgebiet*! On air, im Web und als App: Die Radios der Funk Kombi OWL plus senden auf allen Kanälen. Hier gibt es lokale

Mehr

MEDIADATEN 2014. Auf Basis der ma 2014 Radio II

MEDIADATEN 2014. Auf Basis der ma 2014 Radio II MEDIADATEN 0 Auf Basis der ma 0 Radio II RADIO/TELE FFH, DIE NR. 1 FÜR RADIOWERBUNG IN HESSEN Egal ob Imagewerbung, Neueröffnung, Aktion oder Veranstaltung wir planen mit Ihnen Ihre individuelle und maßgeschneiderte

Mehr

ONLINE-PREISLISTE 2016. Preisliste Nr. 8 Gültig ab 01.01.2016

ONLINE-PREISLISTE 2016. Preisliste Nr. 8 Gültig ab 01.01.2016 ONLINE-PREISLISTE 2016 Preisliste Nr. 8 Gültig ab 01.01.2016 Westfunk 12 starke Sender Kreis Wesel Kreis Recklinghausen Gelsenkirchen Bottrop Gladbeck Oberhausen Mülheim Essen Duisburg Herne Bochum Ennepe-Ruhr-Kreis

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Die Markenwelt von. promobil

Die Markenwelt von. promobil Die Markenwelt von promobil mobil life 4.712 Gefällt mir Angaben (06/2015).. promobil emag CampmobilGUIDE Social Print Online Newsletter Apps Markenreichweite (Desktop/Notebook/ Tablet) (Smartphone/Tablet)

Mehr

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist

SPIEGEL ONLINE Mobil. Unterwegs wissen, was wichtig ist SPIEGEL ONLINE Mobil Unterwegs wissen, was wichtig ist Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert

Mehr

Digitale Planungsdaten 2015

Digitale Planungsdaten 2015 Digitale Planungsdaten 2015 Ihre Werbepartner in der Welt des Motorsports Werbemittel / Preisliste Motorsport-Total.com I Formel1.de I sport media group GmbH Wir haben die richtige Zielgruppe für Ihre

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

Mediadaten +62% Das interaktive Nachrichtenportal

Mediadaten +62% Das interaktive Nachrichtenportal 20 20 +8% Startseitenaufrufe +2% Seitenaufrufe Mediadaten Das interaktive Nachrichtenportal Das Nachrichten Portal Südtirol News versorgt seine.000 Leser rund um die Uhr via Desktop und APP mit frischen

Mehr

WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT!

WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT! WAS GIBT ES ZUR PRIME TIME? IHRE WERBEBOTSCHAFT! Punktgenau, zielgruppen- und umfeldaffin so präsentiert sich die Crossmedia-PrimeTime. Kein anderes Angebot im Wettbewerb kann alle Kanäle so leistungsstark

Mehr

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App.

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Herausforderung für Bürgermeister. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert sich. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert

Mehr

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider.

WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. WirtschaftsBlatt.at Die Online-Plattform der Wirtschafts-Entscheider. Zahlen und Fakten 2015 Digital Klare Fakten. Klare Entscheidung. WirtschaftsBlatt Digital Österreichs führendes Wirtschaftsportal verfügbar

Mehr

digimonitor Der IGEM-digiMONITOR 2014 Informationen zur Nutzung und Verbreitung der digitalen Medien

digimonitor Der IGEM-digiMONITOR 2014 Informationen zur Nutzung und Verbreitung der digitalen Medien digimonitor Der IGEM-digiMONITOR 2014 Informationen zur Nutzung und Verbreitung der digitalen Medien Die Interessengemeinschaft elektronische Medien IGEM Die IGEM bietet allen Anbietern und Abnehmern von

Mehr

Interaktive Kundenansprache Scout24 Schweiz AG

Interaktive Kundenansprache Scout24 Schweiz AG www.scout24.ch Interaktive Kundenansprache Scout24 Schweiz AG Zürich 28.06.2012 Andreas Gran Agenda der Präsentation (1) Facts & Figures (2) Der Begriff interaktive Kommunikation (3) Interaktive Kommunikation

Mehr

Für Hörer! Für Publisher!

Für Hörer! Für Publisher! IST KEIN SENDER. SONDERN TAUSENDE IN EINEM. Für Hörer! Für Publisher! Mehr als 2,2 Millionen Hörer im Monat Hören Sie Ihre Lieblingssender im Browser, auf dem iphone, dem ipad oder auf Ihrem Android-Phone.

Mehr

Mediadaten finanzen.net. Digital Marketing

Mediadaten finanzen.net. Digital Marketing Mediadaten finanzen.net 2015 Digital Marketing Redaktionelles Konzept Deutliche Marktführerschaft mit über 50% Marktanteil 0,56 0,43 0,28 Mit rund 4,14 Millionen Unique Usern ist finanzen.net das reichweitenstärkste

Mehr

News-Apps Rhein Main Presse

News-Apps Rhein Main Presse News-Apps Rhein Main Presse Yvonne Abbel 25. September 2012 Verbreitung mobiler Endgeräte nimmt zu Online-Möglichkeiten >> 37 % ca. 470.000 12% ca. 150.000 Smartphone 37% der Deutschen besitzen ein Smartphone

Mehr

PRAXISVITA OBJEKTPROFIL JUNI 2015

PRAXISVITA OBJEKTPROFIL JUNI 2015 PRAXISVITA OBJEKTPROFIL JUNI 2015 AGENDA 1. OBJEKTPROFIL 2. KONTAKT DAS GESUNDHEITSPORTAL DER BAUER MEDIA GROUP PraxisVITA bietet wertvolle Informationen und Serviceangebote rund um das Thema Gesundheit

Mehr

Die Online- Reichweiten legen zu

Die Online- Reichweiten legen zu Die Online- Reichweiten legen zu Drei Erhebungen geben in Österreich Auskunft über die Entwicklung von Online. Die aktuellen Daten der ÖWA Plus weisen bei fast allen Webseiten Reichweitenzuwächse aus,

Mehr

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei!

Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Ring Ring! Jetzt hat Ihr Kunde Sie auch in der Hosentasche immer dabei! Mit Ihrer eigenen Facebook-App für Apple und Android, Ihrer mobilen Website und Ihren eigenen RSS-Kanal: Jetzt ganz einfach mit tobit

Mehr

Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen

Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Nr.1 vom 08.07.14 Seite 1/16 Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Reichweite & demografische Daten berliner-zeitung.de - Online Nr.1 vom 08.07.14

Mehr

Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich fort?

Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich fort? Die Anzahl der internetfähigen Geräte war bereits in 2010 höher als die Weltbevölkerung und wird weiter stark wachsen 2003 2010 2015 Apps auf alles Displays Die Revolution der Mediennutzung setzt sich

Mehr

Mediadaten: TVtouring TVtouringmedia

Mediadaten: TVtouring TVtouringmedia Mediadaten: TVtouring TVtouringmedia 2014 Wir über uns Regelmäßig sehen insgesamt 202.000 Zuschauer die Programme von TV touring. Davon sehen 51.000 unser Programm täglich. In der Zeit zwischen 18.00 Uhr

Mehr

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015

TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 TV SPIELFILM PLUS STAND JULI 2015 DIE TRANSFORMATION VON EINER PRINT-MARKE ZUR 360 MULTICHANNEL-BRAND NEXT LEVEL IM JULI 2015: 2015 2006 2012 2005 1991 1990 2012 2009 1996 2009 1990 TRANSFORMATION 2015

Mehr

Relevanz der Medien für die Meinungsbildung

Relevanz der Medien für die Meinungsbildung Relevanz der Medien für die Meinungsbildung Empirische Grundlagen zum MedienVielfaltsMonitor der BLM Inhalt 1 Studiensteckbrief 3 2 Informierende Mediennutzung 7 3 Wichtigkeit der Medien als Informationsquelle

Mehr

MEDIADATEN Preisliste 2010

MEDIADATEN Preisliste 2010 MEDIADATEN Preisliste 2010 Stand Mai 2010 PHONOSTAR - DEIN GROSSES INTERNETRADIO-PORTAL Grenzenlose Unterhaltung im Web Das Medium der Zukunft ist Radio im Internet. Radio im Internet ist phonostar. Über

Mehr

Online werben auf Kreiszeitung.de

Online werben auf Kreiszeitung.de 1) laut IVW Aug 2) laut IVW I/13 Online werben auf Kreiszeitung.de 1,57 Mio. Visits (1 LEgEndE Ihr Ansprechpartner: Florian Meyer Online-Mediaberater Telefon: 04242 58-216 Fax: 04242 58-200 florian.meyer@mk-digital.net

Mehr

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal

SPIEGEL ONLINE MOBIL. DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL DAS mobile Nachrichtenportal SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick Die mobilen Kanäle von SPIEGEL ONLINE Mobile Android App Mobile Web Mobile iphone App 2 SPIEGEL ONLINE MOBIL im Überblick

Mehr

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich.

www.iq-mobile.ch Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Marketing on Tour, 25.10.2011, Zürich. Eva Mader Director Sales & Creative Technologist. 5 Jahre Erfahrung im Marketing (Telco, Finanz). 3 Jahre Erfahrung in einer Werbeagentur. Expertin für Crossmedia

Mehr

Wer schaut noch Nachrichten?

Wer schaut noch Nachrichten? Wer schaut noch Nachrichten? Zur Nutzung von Angeboten, Plattformen und Geräten für Nachrichten. Trendforum TV News about TV News RTL Journalistenschule Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen Dr.

Mehr

Online-Reichweiten und Werbeformen Sonderformate mit Beispielen

Online-Reichweiten und Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Online-Reichweiten und Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Nr.4 vom 23.11.14 Seite 1/16 Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Reichweite & demografische Daten berliner-zeitung.de - Online

Mehr

Golf Post. Golf Post Mediadaten. Stand: 2015 GOLF POST KÖLN, 2015. GOLF POST Mediadaten KÖLN, 2015. www.golfpost.de GolfPost Golf_Post

Golf Post. Golf Post Mediadaten. Stand: 2015 GOLF POST KÖLN, 2015. GOLF POST Mediadaten KÖLN, 2015. www.golfpost.de GolfPost Golf_Post GOLF POST KÖLN, 2015 Mediadaten Stand: 2015 KÖLN, 2015 1 Eine völlig neue Möglichkeit Golfer anzusprechen 40.333 Fans Quelle: IVW, Google Analytics 6.876 Followers ist ein unabhängiges, digitales Medium

Mehr

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany

Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt. Welche Lösung ist die richtige für Sie? Kai-Thomas Krause CouchCommerce GmbH / Germany Die mobile Welt Anzahl der mobilen Geräte auf dem Markt 1 12.000 2007 2013 http://opensignal.com/reports/fragmentation-2013/

Mehr

Digitalbarometer. Januar 2011

Digitalbarometer. Januar 2011 Januar 2011 Was ist das? Untersuchungssteckbrief Methodik telefonische Mehrthemenbefragung, repräsentativ, ca. 1.000 Fälle je Welle Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Themen Erwachsene

Mehr

Modul Webradio als interaktives Marketingtool

Modul Webradio als interaktives Marketingtool WELTWEIT UND ZU JEDER ZEIT New Media Stream Control Modul Webradio als interaktives Marketingtool Stefan Gerecke Geschäftsführer Ing.-Büro Netopsie WAS STECKT DAHINTER? Individuelle Event- und Werbemaßnahmen

Mehr

AWA 2014. Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach

AWA 2014. Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach Dynamik und Stabilität bei den Mediennutzungsmustern Dr. Johannes Schneller Institut für Demoskopie Allensbach Internetdynamik in allen Altersgruppen Es nutzen das Internet ein- oder mehrmals am Tag 2004

Mehr

2 ARD Telemedien Bericht 2013/2014 und Leitlinien 2015/2016

2 ARD Telemedien Bericht 2013/2014 und Leitlinien 2015/2016 2 ARD Telemedien Bericht 2013/2014 und Leitlinien 2015/2016 1 Bitkom, Datenschutz im Internet, LfM, Digitale Privatsphäre: Heranwachsende und Datenschutz auf Sozialen Netzwerkplattformen 3 ARD Telemedien

Mehr

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 ÜBERSICHT PLATTFORM DIE WEBSITE 3 FACEBOOK 4 GOOGLE+ 5 TWITTER 6 DIE APP 7 ONLINE MEDIADATEN 8 DIE WEBSITE WWW.VFL-WOLFSBURG.DE Details www.vfl-wolfsburg.de

Mehr

MULTIMEDIADATEN ONLINE UND TV

MULTIMEDIADATEN ONLINE UND TV MULTIMEDIADATEN ONLINE UND TV 2014 Maximale digitale Reichweite Sie suchen nach einer effektiven Werbemöglichkeit in der Ortenau ohne große Streuverluste? Sie wollen Ihre Werbung im Radio und in der Zeitung

Mehr

Session: Tablet- und Mobile-Trends I. Title: Case Study Regionalmedien Austria (RMA) Speaker: Dirk W. Weipert

Session: Tablet- und Mobile-Trends I. Title: Case Study Regionalmedien Austria (RMA) Speaker: Dirk W. Weipert Session: Tablet- und Mobile-Trends I Title: Case Study Regionalmedien Austria (RMA) Speaker: Dirk W. Weipert Publizierenund Berichten auf allenkanälen CaseStudyder Regionalmedien Austria, Österreichs medialem

Mehr

www.universal-dog.eu Mediakatalog

www.universal-dog.eu Mediakatalog Mediadaten Working-dog.eu ist eine Webseite für Hundesportler, Liebhaber, Aussteller und Züchter von Rassehunden und wird zusammen mit universal-dog.eu von mehr als 79.000 registrierten Usern aus der ganzen

Mehr

Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie. Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG

Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie. Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG Das Crossmedia-Konzept für die ganze Familie Das Familien-Produkt von BILD am SONNTAG BILD am Sonntag & BILD.de BILD am Sonntag Europas größte Sonntagszeitung Durch direkten & unverwechselbaren Stil erreicht

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare

Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare Wie Sie SMS-Nachrichten für mobile Recruting, Webinare und HRM einsetzen können mit Matthias Reich www.mobile-marketing-system.de Frage: Setzen Sie schon SMS- Nachrichten für Ihre Personalarbeit ein? a)

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

Dashboard. 13.03.2011-12.04.2011 Vergleichen mit: Website. 18.500 Besuche. 34,98 % Absprungrate. 00:06:58 Durchschn. Besuchszeit auf der Website

Dashboard. 13.03.2011-12.04.2011 Vergleichen mit: Website. 18.500 Besuche. 34,98 % Absprungrate. 00:06:58 Durchschn. Besuchszeit auf der Website Dashboard 13.3.211-12.4.211 8 8 4 4 Website-Nutzung 18.5 34,98 % Absprungrate 122.593 Seitenaufrufe :6:58 Durchschn. Besuchszeit auf der Website 6,63 Seiten/Besuch 39,7 % % Neue rübersicht Karten-Overlay

Mehr

Süddeutsche Zeitung Digitale Vielfalt erleben

Süddeutsche Zeitung Digitale Vielfalt erleben Süddeutsche Zeitung Digitale Vielfalt erleben Jetzt.de Stil leben jetzt SZ-Magazin.de Süddeutsche.de SZ Mobile Jetzt Mobile SZ Magazin SZ Digital Süddeutsche Zeitung Multimedia Multimediale Vielfalt Reichweitenstarke

Mehr

MOBILE. Seit 10 Jahren

MOBILE. Seit 10 Jahren MOBILE Seit 10 Jahren 1 Morgan Stanley: Mobile will be bigger than Desktop in 2014 Global Mobile vs. Desktop Internet User Projection,2001 2015E UNTERNEHMEN FRAGEN SICH Sind die neuen mobilen Endgeräte

Mehr

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com

Demografische Daten XING. Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015. www.xing.com Demografische Daten XING Online und Mobile Deutschland Österreich Schweiz (D-A-CH) Stand: April 2015 www.xing.com 0 Inhaltsverzeichnis Demografische Daten XING Seite Allgemeine Traffic-Daten..... 02 Karriere,

Mehr

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps

Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps Marktentwicklung bei Mobile Commerce-Websites und Apps 13. Mai 2014 Anke Tischler ebusiness-lotse Köln Forum: "Handel im Wandel von Mobile Mobiles Internet 1999 und heute 2 Mobile Nutzer Wer ist das? 52,16

Mehr

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic

TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Markenreichweite und Traffic TV SPIELFILM Online Ihr Fernsehportal TV SPIELFILM Online ist das beliebte TV-Programm mit Senderansicht bietet Mehr als 150 Sender (inklusive aller Digital- und

Mehr

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web Wissen schafft Zukunft. Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web 15. Runder Tisch der Gewerbetreibenden 25. August 2014 www.bbe.de by BBE Handelsberatung GmbH www.bbe.de 2 Bedeutung des

Mehr

Buchen Sie Sympathie: Rubrik-Sponsoring auf Oktoberfest.de. 2012 Datenwerk GmbH

Buchen Sie Sympathie: Rubrik-Sponsoring auf Oktoberfest.de. 2012 Datenwerk GmbH Buchen Sie Sympathie: Rubrik-Sponsoring auf Oktoberfest.de 2012 Datenwerk GmbH O klickt is! Ende September ist es wieder soweit: dann wird in München das weltberühmte Oktoberfest eröffnet und zieht Touristen

Mehr

Statistiken Werbeformen Preise

Statistiken Werbeformen Preise www.verdecktepreiserhoehungen.de Statistiken Werbeformen Preise Spezifikationen Verdeckten Preiserhöhungen auf der Spur. Auf dem Portal können Nutzer versteckte Preis- oder Mengenänderungen bei Produkten

Mehr

Auszug. Mobile Medieninhalte: Neues Geschäftsfeld für Verlage. Medieninhalte auf Mobile-Endgeräte Verbreitung und Geschäftsmodelle

Auszug. Mobile Medieninhalte: Neues Geschäftsfeld für Verlage. Medieninhalte auf Mobile-Endgeräte Verbreitung und Geschäftsmodelle Mobile Medieninhalte: Neues Geschäftsfeld für Verlage Medieninhalte auf Mobile-Endgeräte Verbreitung und Geschäftsmodelle 1 Executive Summary... 1 1.1 Über den vorliegenden Report... 1 1.2 Das mobile Internet

Mehr

FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015

FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015 FIXPLATZIERUNGEN mobile 2015 internationales Wetter IOS-Apps Bundeslandseiten allgemein Android-Apps Skiwetter Bergwetter mobiles Portal Biowetter JEDEN interessiert das Wetter unterwegs...lassen Sie JEDEN

Mehr

Was ist MySpace? MySpace ist die weltweit größe Social Entertainment Plattform.

Was ist MySpace? MySpace ist die weltweit größe Social Entertainment Plattform. Was ist MySpace? MySpace ist die weltweit größe Social Entertainment Plattform. Monatlichnutzen5 Mio. Deutsche MySpace zur Selbstdarstellung Entdeckung& für Entertainment. Auf MySpace interagierenuser

Mehr

Dreieinhalb Jahre ADAC Apps in den App Stores Lessons learned

Dreieinhalb Jahre ADAC Apps in den App Stores Lessons learned Dreieinhalb Jahre ADAC Apps in den App Stores Lessons learned Symposium Königslutter 2013 Kartographie Wirklichkeit Wahrnehmung Wissen Agenda ADAC Apps 1 Die ADAC Smartphone-Apps seit 2009. Marktentwicklung

Mehr

FAQ zur neuen IVW-Ausweisung mit mobilen Nutzungsdaten

FAQ zur neuen IVW-Ausweisung mit mobilen Nutzungsdaten FAQ zur neuen IVW-Ausweisung mit mobilen Nutzungsdaten Inhalt 1. Was ist NEU in der IVW-Ausweisung? 2. Kann die neue IVW-Ausweisung von jedermann frei genutzt werden? 3. Woraus setzen sich die Gesamtzahlen

Mehr

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015 DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE Mediadaten 2015 VORHANG AUF FÜR IHRE WERBUNG KINO.DE DIE GROSSE BÜHNE Enorme Informationsbreite und -tiefe im gesamten Entertainmentbereich, über alle digitalen Kanäle.

Mehr

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps.

AppMachine. Einfach Bausteine kombinieren THE NEXT STEP IN APP BUILDING. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. iphone & Android. 100% native Apps. AppMachine.com AppMachine THE NEXT STEP IN APP BUILDING Einfach Bausteine kombinieren Nutzen Sie 24 verschiedene Komponenten, um Ihre App zu bauen. Bauen Sie Ihre eigenen Apps. Ohne Programmierkenntnisse.

Mehr

Mediadaten antenne.de 2014

Mediadaten antenne.de 2014 Mediadaten antenne.de 2014 5. März 2014 SpotCom GmbH & Co.KG - Partner für Hörfunk, Media und Consulting. Antenne.de - die stärkste Radioseite Deutschlands antenne.de ist Deutschlands reichweitenstärkste

Mehr

Immer besser informiert

Immer besser informiert Immer besser informiert MediaDaten Online 2011 immer besser informiert Werben bei WN Standard-Werbeformen Übersicht Standard-Werbeformen Preise Crossmedia Digitale Anzeige Crossmedia Digitale Prospekte

Mehr

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App jeden 1. Dienstag im Monat* Perfektes Umfeld für Ihre Kommunikation Monatlich an jedem ersten Dienstag* erscheint

Mehr

Deine Esslingen App. Jetzt kostenlos downloaden ganz einfach! Zeitgleich auch alle Infos im Web unter esslingen.appyshopper.com

Deine Esslingen App. Jetzt kostenlos downloaden ganz einfach! Zeitgleich auch alle Infos im Web unter esslingen.appyshopper.com www.appyshopper.de Deine Esslingen App Der Markt verändert sich und ganzheitliche Konzepte zur Ansprache von Endkonsumenten sind gefragt. Mobiles Internet und Apps sind in der breiten Bevölkerung mittlerweile

Mehr

FUPA SÜDWEST MEDIADATEN 2015 INFORMATIONEN ZUM REGIONALEN AMATEURFUSSBALL-PORTAL FUPA

FUPA SÜDWEST MEDIADATEN 2015 INFORMATIONEN ZUM REGIONALEN AMATEURFUSSBALL-PORTAL FUPA FUPA SÜDWEST MEDIADATEN 2015 INFORMATIONEN ZUM REGIONALEN AMATEURFUSSBALL-PORTAL FUPA FUPA - AUS LIEBE ZUM (AMATEUR-)FUSSBALL FuPa Südwest ist das Portal für alle Amateurfußballer bis in die untersten

Mehr

Pixel ROS TKP Targeting TKP Größe Formate. Pixel. ROS TKP Targeting TKP. Größe Formate. Pixel ROS TKP Targeting TKP Größe Formate.

Pixel ROS TKP Targeting TKP Größe Formate. Pixel. ROS TKP Targeting TKP. Größe Formate. Pixel ROS TKP Targeting TKP Größe Formate. 1.339,063 Leser/Monat* 13.136.259 Visits/Monat** 68.190.428 Impressions/Monat** DESKTOP *ÖWA PLUS 2014 QII ** ÖWA Basic September 2014 BASIC 20 IAB Superbanner 728x90 IAB Superbanner XL 960x100 IAB Medium

Mehr

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH-ONLINE.DE OKTOBER 2015 2 INTOUCH-ONLINE.DE: DAS REDAKTIONELLE KONZEPT Neben dem wöchentlich erscheinenden

Mehr

mytischtennis.de und Click-TT

mytischtennis.de und Click-TT mytischtennis.de und Click-TT Mediadaten 2014 (Stand 09/2013) mytischtennis.de und Click-TT Mehr Tischtennis geht nicht. Mit dieser einzigartigen Kombination erreichen Sie nahezu jeden Tischtennisspieler

Mehr

mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben.

mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben. mobile Branding Stand: 31.03.2014 Erfolgreich mobil werben. Das größte mobile Nachrichtenangebot Österreichs derstandard.at wird immer öfter von mobilen Geräten aus genutzt. Hier finden Sie alle Angebote,

Mehr

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014 Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Hamburg, November 2014 Inhalt Werbung in Dein SPIEGEL Die Dein SPIEGEL -Leser Freizeitbeschäftigung Auseinandersetzung mit dem Heft Musik und Film finden regelmäßig

Mehr

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG

ENTERPRISE MOBILITY. Eine neutrale Marktbetrachtung. Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen Eine neutrale Marktbetrachtung ENTERPRISE MOBILITY Danijel Stanic, Consultant, Bechtle IT-Systemhaus GmbH & Co. KG VORSTELLUNG Danijel Stanic Consultant & System

Mehr

Reichweite ist King: Erfolgsfaktoren für den Onlinestellenmarkt von Tageszeitungen

Reichweite ist King: Erfolgsfaktoren für den Onlinestellenmarkt von Tageszeitungen Reichweite ist King: Erfolgsfaktoren für den Onlinestellenmarkt von Tageszeitungen Bernhard Klumpp Geschäftsführer Kimeta GmbH Sponsoren Eine Veranstaltung der Erfolgsfaktoren für den Onlinestellenmarkt

Mehr

TNS Infratest Blickpunkt Apps@Co 2013. TNS Infratest TNS Infratest Blickpunkt Apps@Co

TNS Infratest Blickpunkt Apps@Co 2013. TNS Infratest TNS Infratest Blickpunkt Apps@Co 2013 Nutzung von Finance-/ Versicherungs-Apps Finance- und Versicherungs-Apps werden häufiger auf dem Tablet-PC genutzt als auf dem Smartphone Höchste Nutzung in den Altersgruppen: Höchste Nutzung in den

Mehr

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Mediadaten 2014 Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Im Überblick Thueringer-Allgemeine.de OTZ.de TLZ.de - Die Nachrichtenportale für Thüringen. Konzept

Mehr

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord Was wollen Talente und Führungskräfte von morgen? wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt: Schon

Mehr

Weil das Internet der Zukunft mobil ist 15. BVMW pecha kucha Nacht 12. Mai 2015

Weil das Internet der Zukunft mobil ist 15. BVMW pecha kucha Nacht 12. Mai 2015 RESPONSIVE WEBDESIGN Weil das Internet der Zukunft mobil ist 15. BVMW pecha kucha Nacht 12. Mai 2015 2000 2007 Apple iphone 2010 Apple ipad 2015 Smartphone Zombies 50% der Deutschen nutzten 2014 ein Smartphone

Mehr

Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013

Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013 Süddeutsche Zeitung Erleben Sie die digitale Vielfalt 24.10.2013 Jetzt.de SZ-Magazin.de Süddeutsche.de SZ Mobile Jetzt Mobile Stil Leben Jetzt SZ Digital SZ Magazin Seien Sie anspruchsvoll! 2013 Verlässlichkeit

Mehr

Aus Liebe zum Fußball.

Aus Liebe zum Fußball. Amateurfußball von Aus Liebe zum Fußball. Mediadaten gültig ab 15. Januar 2015 Profil Mit der Euphorie des Weltmeistertitels gehen die deutschen Amateurkicker in die neue Saison 2014/2015. Und FuPa ist

Mehr

Stabile Reichweite, aber Nutzungsdauer unter Druck

Stabile Reichweite, aber Nutzungsdauer unter Druck martin.baumgartner@swissradioworld.ch 21. August 2013 Radioreichweite und Nutzung Schweiz Stabile Reichweite, aber Nutzungsdauer unter Druck Radio Reichweite nach Altersgruppen in Prozent Radio Nutzungsdauer

Mehr

Kurzanweisung für Google Analytics

Kurzanweisung für Google Analytics Kurzanweisung für Google Analytics 1. Neues Profil für eine zu trackende Webseite erstellen Nach dem Anmelden klicken Sie rechts oben auf den Button Verwaltung : Daraufhin erscheint die Kontoliste. Klicken

Mehr

MEDIADATEN Börse Frankfurt

MEDIADATEN Börse Frankfurt MEDIADATEN Börse Frankfurt 1 Factsheet Börse Frankfurt www.boerse-frankfurt.de boerse-frankfurt.de- Das Anlegerportal der Deutschen Börse boerse-frankfurt.de ist das Anlegerportal der Deutschen Börse und

Mehr

Herausforderung Social Media: Künftige Anforderungen an die Versandhandelslogistik im Multichannel-Zeitalter

Herausforderung Social Media: Künftige Anforderungen an die Versandhandelslogistik im Multichannel-Zeitalter Herausforderung Social Media: Künftige Anforderungen an die Versandhandelslogistik im Multichannel-Zeitalter Dr. Ulrich Flatten CEO, QVC Deutschland Inc. & Co. KG 24. November 2011, Veranstaltung LOGISTIK

Mehr

Lügen nach Zahlen: Die Scheintransparenz von Erfolg. Jens Schröder 9. Frankfurter Tag des Online-Journalismus 4. Juni 2013

Lügen nach Zahlen: Die Scheintransparenz von Erfolg. Jens Schröder 9. Frankfurter Tag des Online-Journalismus 4. Juni 2013 Lügen nach Zahlen: Die Scheintransparenz von Erfolg Jens Schröder 9. Frankfurter Tag des Online-Journalismus 4. Juni 2013 Das Netz: bestvermessenes Medium Radio: zweimal jährlich Hörerzahlen Print: IVW-Auflagen

Mehr

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe

Online-Marketing & -Verkauf. Best-Practice für KMUs eine Entscheidungshilfe Workshop WAS ERWARTET SIE? Gerhard Trittenwein, Seite 2 Inhalte Aktuelle Zahlen und Trends Eine Übersicht über die wichtigsten Online-Marketing Methoden und gängigsten Content Management Systeme als Entscheidungshilfe

Mehr

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch

AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung Deutsch AirMusic Control App für DR 460-C und DR 470 Anleitung AirMusic Control App_10042015.indd 1 13.04.2015 12:36:58 1. Inhalt 1. Einleitung... 3 2. Voraussetzungen... 3 3. Die Benutzeroberfläche... 3 3.1.

Mehr

MOBILE ADVERTISING 1

MOBILE ADVERTISING 1 MOBILE ADVERTISING 1 Das mobile Internet eröffnet neue Möglichkeiten. Im Wartezimmer Überweisungen tätigen. Im Café E-Mails beantworten. Im Fahrstuhl Freunde im VZ gruscheln. Im Park Konzerttickets bestellen.

Mehr

Das Donauinselfest ist das größte Freiluftevent Europas und das auch noch bei freiem Eintritt! Die radio FM4-Planet-Insel ist die

Das Donauinselfest ist das größte Freiluftevent Europas und das auch noch bei freiem Eintritt! Die radio FM4-Planet-Insel ist die Das Donauinselfest ist das größte Freiluftevent Europas und das auch noch bei freiem Eintritt! Die radio FM4-Planet-Insel ist die zweitmeist-frequentierte Bühne des ganzen Festivals mit rund 50.000 täglichen

Mehr

Objektprofil Stand: April 2014

Objektprofil Stand: April 2014 Objektprofil Stand: April 2014 Das Heft TV DIGITAL vom Trendsetter zum Leitmedium! TV DIGITAL ist das erfolgreiche TV-Magazin der dritten Generation. 2004 erschien das 14tägliche TV-Magazin zum ersten

Mehr

Ihre Welt auf dem Handy Ihrer Kunden.

Ihre Welt auf dem Handy Ihrer Kunden. Ihre Welt auf dem Handy Ihrer Kunden. TOURIAS tips&deals Mobile Apps & Mobile Internet Solutions 1 1 Service im Taschenformat Handy-Reiseführer für Ihre Kunden zu mehr als 100 der meistgebuchten Reiseziele

Mehr

MEDIADATEN finanzen.at Stand: 08/2015

MEDIADATEN finanzen.at Stand: 08/2015 MEDIADATEN finanzen.at Stand: 08/2015 1 Factsheet finanzen.at www.finanzen.at finanzen.at bietet börsentäglich Daten zur aktuellen Entwicklung auf den Parketts. Realtime-Push-Kurse zu Indizes, Rohstoffen

Mehr

Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt

Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt Mobile Lösungen der PC-WELT & Macwelt Mobiler Markt Ausblick & Highlights Mobile Portfolio der IDG Tech Media Mobile Websites, News Apps, Tablet Apps,... Mobile Nutzerstruktur Demografische Daten Mobile

Mehr

Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell?

Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell? Die MOBILE Welt als Geschäftsmodell? Florian Gschwandtner, MSc MA CEO & Co-founder runtastic GmbH Wien, 21. November 2011 Team runtastic Gründerteam Oktober 2009 Florian Gschwandtner CEO Alfred Luger COO

Mehr

... ERFOLGREICH ON AIR RTL RADIOVERMARKTUNG WIR MACHEN RADIOWERBUNG FÜR SIE MÖGLICH!

... ERFOLGREICH ON AIR RTL RADIOVERMARKTUNG WIR MACHEN RADIOWERBUNG FÜR SIE MÖGLICH! ERFOLGREICH ON AIR WIR MACHEN RADIOWERBUNG FÜR SIE MÖGLICH! FÜR IHRE INDIVIDUELLE KAMPAGNE WÄHLEN SIE AUS DEN FOLGENDEN WERBEFORMEN: - Klassischer Werbespot - Single-Spot - Patronat - Live-Moderation -

Mehr

Mobile: Die Königsfrage

Mobile: Die Königsfrage Mobile: Die Königsfrage - Native App,Mobile Website oder doch Responsive Design? - Native App oder Mobile Website? Wer am Boom der mobilen Anwendungen teilhaben möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Mehr

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010 DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps Juli 2010 Was ist das DigitalBarometer? Untersuchungssteckbrief Methodik Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Thema telefonische Mehrthemenbefragung,

Mehr