Alle im Wandermagazin SCHWEIZ publizierten Touren werden von der Redaktion neu recherchiert, abgewandert und fotografiert.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alle im Wandermagazin SCHWEIZ publizierten Touren werden von der Redaktion neu recherchiert, abgewandert und fotografiert."

Transkript

1 D i e W e l t v e r g e s s e n MEDIADATEN 2015 Outdoor Quality Alle im Wandermagazin SCHWEIZ publizierten Touren werden von der Redaktion neu recherchiert, abgewandert und fotografiert. Griesalp BE, Bild: Peter-L. Meier

2 Schwarzwälder Panoramen +++ Alpenazaleen im Val Cadlomo TI +++ Best of Appenzellerland +++ Toggenburger Höhenweg MEDIADATEN 2015 WANDERMAGAZIN-COMMUNITY Mehr als eine Zeitschrift Das Printabo «Wandermagazin SCHWEIZ» mit Kontakten wird durch digitale Angebote erweitert. Und die Wander magazin-community in der digitalen Welt wächst kontinuierlich. E-Book Download in allen E-Book-Stores. App für Tablet/ Digital-Abo 1 27 Abos Android, ios Community Facebook Followers Das lebendige Forum der Wander-Community. facebook.com/wandermagazin.schweiz Printausgabe Weitester Leserkreis BRS* Regelmässige Leser crr* Druckauflage Website Visitors /Monat* Services aus der Wanderwelt, Routenbeschriebe, GPS-Daten-Download * Statistische Angaben: Stand Quellen: Google Analytics, Hoststar. WEMF/MACH GPS-Services wandermagazin.ch bietet im «tourenfinder» über Outdoor- Touren zum Gratis-Download an. Ausflüge Touren Outdoortipps 6/2014 JUNI CHF / EUR 12. Ausflüge Touren Outdoortipps 12/2014 DEZEMBER CHF / EUR 12. Das grüne Paradies Schwarzwald Für Familien Mondscheinwandern im Glarnerland Für Senioren Bahn-Erlebnisweg Preda Bergün GR Mit dem Ranger auf Tour Naturschutzgebiet Feldberg (D) Alles über Trailrunning Geo-Rätsel +++ Schweizer Wolle +++ Genfersee +++ Isolationsjacken +++ Wander-ABC +++ Portfolio: Spuren im Schnee +++ WanderFritz Goms - Aletsch Familientour Schlitteln am Furkapass Italienischer Grenzgang Der Käse von der Alpe Dèvero Draussen mit Mona Vetsch

3 Historische PUBLI-INFORMATION I PRODUKTE Total Zero Short Sleeve Tee von Columbia Aus heiss wird kühl Der Schweiss auf der Haut reagiert mit den blauen Omni- Freeze ZERO-Ringen. Dadurch sinkt die Temperatur dieses T-Shirts grossflächig, und der Feuchtigkeitsabtransport wird beschleunigt. Ein angenehmes Kühlungsgefühl ist das Ergebnis. Mit Sonnenschutz UPF 50.. CHF 6., RC3 GPS von Polar Jetzt mit Höhenmessung Die Höhenmessung erweitert das Spektrum: Der RC3 GPS zeigt während und nach dem Training direkt am Trainingscomputer die Höhendaten an. 58 g leicht und 1,4 cm flach, zeichnet das Training bei kontinuierlicher GPS-Nutzung 12 Stunden ohne Wiederaufladen auf. Die Nutzer können ihre Daten auch auf den kostenlosen Web-Service laden und so das Training online analysieren. Ab CHF 2.0, Spaltenrettungsgerät «RescYou» von Mammut Spaltenrettung leicht gemacht Nicht selten überleben Bergsportler zwar den Sturz in eine Gletscherspalte, erleiden jedoch schwere Erfrierungen, weil eine Rettung zu lange dauert. Darum hat Bergsportspezialist MAMMUT dieses Spaltenrettungsgerät entwickelt. Damit können sich Verunglückte über ein 6-Fach-Flaschenzugsystem mit 2 Seilklemmen selbst retten oder von ihren Bergkameraden geborgen werden. Gewicht 600 g. CHF 150., Details unter Jacke Easy von Schöffel Immer dabei Ultraleicht, wasserfest und trotzdem höchst atmungsaktiv: Das bietet diese Jacke mit weichem Oberstoff und Venturi- Membrane des deutschen Familienunternehmens Schöffel. Wird sie nicht gebraucht, steckt man sie einfach in eine kleine, eingenähte Pack-Away-Tasche; so ist sie immer dabei und braucht dennoch (fast) keinen Platz. Erhältlich für Damen und Herren in diversen Farben, einige davon auch in Kurz- und Übergrössen. Ab CHF 22.0, Langarm Alpine Zip TS LS von Millet Für alle Arten von Bergsport Dank 2-Komponenten-Strickkonstruktion von Polartec Power Dry High Efficiency zu 82 % aus recycelten Fasern wird Feuchtigkeit effizient nach aussen transportiert, dank waffelförmiger Struktur auf der Innenseite, die viele Kontaktpunkte mit der Haut erzeugt. Raglan-Ärmel sorgen für hohen Tragekomfort und beste Bewegungsfreiheit. Erhältlich als Kurz- oder als Langarmversion in diversen Farben. CHF 18.0, Schlafsack Antares von Therm-a-Rest Kein Herunterrutschen Selbst wenn man sich während der Nacht kaum bewegt, kann es passieren, dass man neben der Isomatte aufwacht und friert. Nicht so mit diesem Schlafsack: Zwei hochelastische Bänder schmiegen sich um die Isomatte und bilden so eine Einheit mit ihm. So werden Kältebrücken vermieden, die Isolationsfähigkeit der Matte komplett ausgenutzt und Gewicht durch überflüssige Isolation am Schlafsackrücken gespart cuin / Gänsedaune, ideal bis minus 5 Grad. CHF 44., Bitte beachten: Die vorgestellten Produkte auf diesen Seiten sind PR-Texte und -Fotos und unterliegen nicht der Verantwortung der Redaktion. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Hersteller. 54 SCHWEIZ 6/ Mammut T Aenergy GTX Women Auf dem Erfolgsmodell Teton GTX aufbauender, leichter und robuster Frauenschuh mit verbesserter Klimafunktion. Hybrid Shell-Technologie: Die Konst ruktion ist eine Mischung aus weichen Innen- und stabilen Aussenmaterialien, wodurch sich der Schuh gut an den Fuss anpassen kann. EVA-Keil mit dem in die Sohle integrierten Rolling Concept sorgen für kontrolliertes und schonendes Abrollen des Fusses. PR-Text CHF 250., Kayland Contact GTX W s Bequemer und doch genau sitzender Komfort-Damenschuh für anspruchsvolle Wanderungen und Trekkings mit schweren Lasten. Die Vibram-Fourà- Sohle sorgt für sicheren Tritt in jedem Gelände. Wasserabweisend und atmungsaktiv dank Gore- Tex-Membran und geruchsneutralisierendem Cocona-Futter aus Kokosnussschalen für ein ausgeglichen trockenes Klima im Schuhinnern. PR-Text CHF 31., Zamberlan Fitz Roy GTX RR WNS Perfekter Hochgebirgsschuh für kombiniertes Gelände mit bedingt steigeisenfester Sohlenkonstruktion. Aussenseiten für Steigeisen verstärkt mit Microfibra Cordura. Mit rutschfester, gewichtsparender Vibram -Gummilaufsohle «Mulaz». Gewicht pro Schuh: nur 680 g. PR-Text CHF 46., Millet LD Switch GTX Robuster Schuh für speed-orientiertes Hiking aus ultraleichten Materialien, atmungsaktiv dank Gore- Tex-Membrane selbst bei beschleunigtem Tempo. Der halbhohe Schaft aus Multi-Synthetik mit Karbonrahmen sorgt für guten Halt. Die EVA-Zwischensohle stabilisiert den Fuss, und der EVA Dual Density-Keil sorgt für optimale Fersendämpfung. Vibram Moon Race Trail-Laufsohle. PR-Text Meindl Air Revolution 3.3 Lady Der Schuh mit 33 Prozent mehr Atmungsaktivität dank einer Reihe von Innovationen: Minimierung von flächigen Verklebungen, Einsatz von Schäumen und Vliesmaterialien mit besonders gutem Wasserdampfdurchgang und Pumpeffekt der herausnehmbaren Lasche. Dadurch wird in der Abstossphase warme Luft aus dem Schuh gepresst und in der Auftrittsphase durch einen Sogeffekt kühle Luft nachgezogen. PR-Text CHF 33., Lowa Mauria GTX Ws Über einen speziellen Damenleisten gefertigt, verfügt dieser Schuh über einen Schaft aus 2,2 mm Nubukleder mit geschmeidigem Bordürenleder im Bereich des «FlexFit»-Systems, was die Sprunggelenkbeugung erleichtert. Anschmiegsamer Comfort- Cuff für perfekte Anpassung an die tiefer ansetzende Damenwade, flexible Tiefzughaken für individuell regulierbare Zwei-Zonen-Schnürung, wasserdichtes GORE-TEX -Futter und Vibram -«Apptrail»- Aussensohle mit selbstreinigendem Profil. PR-Text CHF 2., Hanwag Tatra Lady Der beliebteste Hanwag-Trekkingschuh trägt sich herrlich komfortabel und bietet für sein Gewicht viel Stabilität. Wahlweise mit Leder- oder Gore-Tex- Futter und in 3 Leistenbreiten erhältlich. PR-Text CHF 30.- (Gore-Tex) resp. CHF 2. (Leder), Jack Wolfskin Cross Hike Mid Texapore Women Vielseitiger, gut gedämpfter und trittsicherer Hiking- Schuh für alle Wetterlagen dank wasserdichter und atmungsaktiver Texapore-O3-Membran. Integrierte Zehen- und Fersenkappen runden den «Cross Hike» zusammen mit dem knöchelbedeckenden Schaft ab und machen ihn zu einem zuverlässigen Begleiter bei allen Bergwanderungen mit leichtem Gepäck. PR-Text Merrell Siren 2 Ventilator Schlank und feminin: die patentierte Merrell Q- Form, welche dank sorgfältig abgestimmtem Zusammenspiel von dämpfenden und stützenden Elementen Muskeln und Gelenke schont und Ermüdungserscheinungen auf ein Minimum reduziert. Viel luftdurchlässiges Mesh, Gore-Tex-Membrane und eine antibakterielle Behandlung sorgen für angenehmes Fussklima bei jedem Wetter. Vibram- Sohle. PR-Text CHF 16.0, La Sportiva Trango S EVO Woman GTX Ob für alpine Wanderungen, Klettersteig oder einfache Gletschertour, der Trango S EVO passt immer. Dank Gore-Tex-Membrane ist der Schuh atmungsaktiv und schützt vor Nässe von aussen. Die Vibramsohle sorgt für sicheren Tritt, die spezielle Dämpfung im Fersenbereich für weichen Tritt auf hartem Untergrund. Gewicht 1200 g / Paar, in Hellblau oder Grün. PR-Text Salewa WS Mtn Trainer Mid GTX Komfortabler Schuh für Trekking, technisches Hiking und Klettersteig. Die 3F-Fersenfixierung sorgt für eine gute Passform und sicheren Sitz, die abriebfeste Vibram-Sohle für Haftung. Dank neuer Zwischensohle mit PU-Dämpfung läuft es sich bequem selbst über grosse Distanzen. PR-Text CHF 25., Scarpa Manali GTX Vielseitiger, leichter Trekkingschuh aus Wildleder und Nylon mit wasserfestem Gore-Tex-Futter. Der Instant-Fit-Leist passt auf die unterschiedlichsten Fussformen. Weitere Optimierung der Passform dank weit nach vorne reichender, einfacher Schnürung. Die Biometric-Sohlenkonstruktion ergibt gute Dämpfung und verfeinert das Abrollverhalten. PR-Text CHF 22.0, CHF 16., CHF 28., 64 SCHWEIZ 6/ Berner Herdenbildung. Auf der Alp Trupchun sammeln sich die Touristen mit ihren Ferngläsern, oben auf den grasigen Flanken des Piz Caschauna weiden die Rothirsche und Gämsen (kleines Bild rechts). 58 SCHWEIZERISCHER NATIONALPARK URS KYBURZ TEXT GTX CHF 36., Die SCHWEIZ 7/ Sargans Ausgangspunkt der Safari ist die Haltestelle Prasüras bei S-chanf. Ein kleines Restaurant lädt zum Verweilen ein, aber das steht auch noch, wenn wir wieder zurück sind. Also los! Wir steigen gleich hinter dem Restaurant hoch in den Wald. Und werden dabei begleitet von einem krächzenden «Krrrrrrrreh». Dessen Verursacher ist ein brauner Vogel mit weissen Punkten und einem massiven, meisselförmigen Schnabel: der Tannenhäher. Nicht umsonst ziert er das Logo des Nationalparks, ist er doch ein typischer und wichtiger Bewohner dieser Gegend. Er ernährt sich vorwiegend von Arvennüssen. Die Zapfen meisselt er in einer sogenannten Arvenschmiede auf, um an die begehrten Nüsschen zu kommen. Für den Winter legt er bis zu Verstecke an! 80 bis 0 Prozent davon findet er wieder, selbst unter einer dicken Schneedecke. Der Rest spriesst dann und wächst zu neuen Bäumen heran. Der Tannenhäher, der zu den Rabenvögeln gehört, spielt daher eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Arven. Bis in die sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts war man sich dieser Wichtigkeit nicht bewusst, ganz im Gegenteil: Der Tannenhäher war als Schädling verschrien, auf den sogar ein «Kopfgeld» ausgesetzt war. Imponiergehabe im Herbst Oberhalb des Weges, in einer Waldlücke, sehen wir ein Tier, das wir auch aus dem Mittelland kennen: ein Reh. Spätestens jetzt bereut man es, wenn man keinen Feldstecher dabei hat, er gehört auf einer solchen Wanderung unbedingt dazu. Damit können wir die Tiere viel einfacher beobachten oder sehen sie überhaupt erst. Ohne wäre uns das Rudel Gämsen entgangen, das sich langsam äsend über die Bergwiese auf der anderen Talseite bewegt. Gämsen leben auf alpinen Weiden, Wägital SCHWEIZ Printausgabe Ausflüge Touren Outdoortipps 5/2014 MAI CHF / EUR 12. L Etivaz Käsen auf der Alp Schritte über die Grenze Stubaital (A) Für Familien Hüttentouren Alpes Vaudoises Historischer Felsenweg am Bürgenstock +++ Filigrane Insektenwelt +++ Hintergrund: Membrane +++ WanderFritz: Durch Narzissenfelder Ausflüge Touren Outdoortipps 6/2014 JUNI CHF / EUR 12. Das grüne Paradies Blumenwandern in den Waadtländer Alpen Schwarzwald Schwarzwälder Panoramen +++ Alpenazaleen im Val Cadlomo TI +++ Best of Appenzellerland +++ Toggenburger Höhenweg Ausflüge Touren Outdoortipps 12/2014 DEZEMBER CHF / EUR 12. SCHWEIZ ist mit regelmässigen Leserinnen und Lesern (MACH ) die grösste offiziell beglaubigte Wanderzeitschrift in der deutschen Schweiz. Der weiteste Leserkreis umfasst Leserinnen und Leser. Die Hauptzielgruppe ist 40 bis 70 Jahre alt. Unsere Leser wollen das Outdoorparadies Schweiz neu entdecken als Wanderer, Bergsteiger und Geniesser. Jede Ausgabe bietet eine Fülle von Wander- und Ausflugtipps zum Sammeln, berichtet aber auch über viel Wissenswertes abseits der Wanderwege. Sämtliche vorgestellten Touren werden von der Redaktion neu recherchiert, abgewandert und fotografiert. Für Familien Mondscheinwandern im Glarnerland Für Senioren Bahn-Erlebnisweg Preda Bergün GR Mit dem Ranger auf Tour Naturschutzgebiet Feldberg (D) Goms - Aletsch Familientour Italienischer Grenzgang Draussen mit Schlitteln am Der Käse von Mona Furkapass der Alpe Dèvero Vetsch Alles über Trailrunning Geo-Rätsel +++ Schweizer Wolle +++ Genfersee +++ Isolationsjacken +++ Wander-ABC +++ Portfolio: Spuren im Schnee +++ WanderFritz Neu auf dem Markt Produkte-Infos: Alles was es zum Wandern braucht Empfohlene Frauenwanderschuhe Auf Tierpirsch in der Val Trupchun Alpensafari Wohl kaum ein Kind, das Tiere nicht liebt. Und Steinbock, Gämse, Rothirsch und Co. in der freien Wildbahn zu entdecken, ist gleich nochmals spannender. Schon fast eine Garantie dafür erhält man im Schweizerischen Nationalpark, in der Val Trupchun die Einheimischen sagen «die Val Trupchun», andere das «Serengeti der Alpen». Doch im wildreichsten Tal Europas wird man nicht in Jeeps herumgekarrt, sondern man begibt sich auf Schusters Rappen auf Entdeckungsreise. Outdoor-Tipps: zum Heraustrennen und Sammeln WANDERPROFIS IM ENGSTEN LESERKREIS! MACH Basic TONI KAISER HANS LOZZA Reportagen Themen 2015 Ausgabe Insertionsschluss Erscheinen Hauptthema 3/ Januar März 2015 Photo Edition* 4/ Februar April 2015 Seeland BE/NE 5/ März Mai 2015 Historische Hotels 6/ April Juni 2015 Adula-Lukmanier GR/TI 7/ Mai Juli 2015 Mattertal VS 8/ Juni August 2015 Berner Oberland / Juli September 2015 Die schönsten Bergseen 10+11/ August Oktober 2015 Sargans Heidiland SG/GR 12/ Oktober Dezember 2015 Wägital-Einsiedeln SZ * Spezialausgabe «Photo Edition», Verteilung nur an Abonnenten Jahresabonnement 10 Ausgaben CHF 8. print + digital CHF 70. digital Einzelnummer CHF print + digital CHF 11. digital Jahresübersicht Ausflüge Touren Outdoortipps 1/2/2015 JAN / FEB CHF /2015 MÄRZ CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 4/2015 APRIL CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 5/2015 MAI CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 6/2015 JUNI CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 7/2015 JULI CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 8/2015 AUGUST CHF Ausflüge Touren Outdoortipps /2015 SEPTEMBER CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 10/11/2015 OKT / NOV CHF Ausflüge Touren Outdoortipps 12/2015 DEZEMBER CHF Hotels Adula - Lukmanier GR / TI Zermatt - Heidiland Oberland Bergseen schönsten - Einsiedeln Photo Edition Schneeschuhwandern Von Genf ans Mittelmeer Seeland BE JANUAR / FEBRUAR MÄRZ PHOTO EDITION APRIL MAI JUNI JULI AUGUST SEPTEMBER OKTOBER / NOVEMBER DEZEMBER

4 Publi-Information Auf der Höhe: Rothorn-Wanderung. Dem Eis ganz nah: Matterhorn Glacier Trail. Am 5-Seen-Weg: Stellisee mit Matterhornpanorama. Schöne Aussichten: Das Matterhorn immer im Blick. Die Vielfalt des Matterhorn summer paradise begeistert jeden Naturliebhaber: Ab Trockener Steg oder der Matterhorn-Trail, führen entlang von myssonderheiten zu erleben, empfehlen wir Ihnen den druckende Wanderungen, etwa der 5-Seen-Weg Um die Bergwelt rund um Zermatt mit all ihren Be- bringt die höchstgelegene Bahn Europas die Gäste tischen Bergseen oder durch verträumte Panoramic Pass für ein oder zwei bis hinauf auf 3883 m ü. M. in den ewigen Schnee. Lärchenwälder. Unbeschränkte Tage. Die spektakulären Aussichtspunkte Matterhorn glacier paradise, Oben im Matterhorn glacier paradise erwartet Sie Beobachten Sie Murmeltiere, bestaunen Fahrten zu den eine Aussichtsplattform der Superlative mit prächtigem Panorama und faszinierender frischendes Bad in einem Aussichtspunkten einem Ticket erhältlich. Den Pano- Sie Alpenrosen oder nehmen Sie ein er- beliebtesten Schwarzsee und Rothorn sind in Sicht auf 38 Viertausender. Das Restaurant mit Shop im Minergie-P-Stan- Themenwegen im Wandern Sie auf den viel- 5. Oktober Der Eintritt in den Auf unseren kristallklaren Bergsee. von Zermatt ramic Pass gibt es vom 5. Juli bis dard setzt Massstäbe in der Nachhaltigkeit. Im Gletscher-Palast werden Sie summer paradise Bergbahnen und erkunden Sie die nen ist im Panoramic Pass inbegriffen. Matterhorn fältigen Themenwegen der Zermatt Gletscher-Palast mit den besonderen Eisformatio- in die Welt des ewigen Eises entführt, erleben Sie die hochalpine Bergwelt, wie es Ihnen und in der Cinema Lounge geniessen faszinierende gefällt. Sie einzigartige Filmaufnahmen von Bergwelt mit allen Sportlich und spielerisch erweitern Zermatt. Aufnahmen vom gegenüberliegenden Gipfel, dem Rothorn, zeigen scher, das sagenumwobene Matter- Sinnen Sie dabei Ihr Wissen über die Glet- Informationen Zermatt Bergbahnen AG 320 Zermatt das Matterhorn von seiner schönsten Seite: die horn oder die Mineralien-, Pfl anzen- und Tierwelt Tel Bergkulisse von der Dufourspitze zum Weiss horn des Wallis. Packen Sie Ihren Rucksack, und machen und mittendrin das im posante Matterhorn. Beein- Sie sich auf den Weg ins Naturparadies! SCHWEIZ 7/ Reichweite, Auflage und Leserschaft WEMF/SW-BEGLAUBIGT, MACH BASIC Reichweite Weitester Leserkreis (BRS/WLK) Regelmässige Leserinnen und Leser (crr/lpa) Followers auf Facebook Users (mtl.) auf Ex. Verbreitete Auflage Ex. Verkäufe Normalpreis Ex. Abonnements 2 25 Ex. Kiosk- und Einzelverkäufe Ex. Verkäufe Rabattpreis (max. 4%) Messen, Hotels, Tourismus Ex. Druckauflage LeserInnen 51 % Frauen % Jahre 4 % Männer 25 % Jahre 66 % 55+ Jahre Zielpublikum Wanderer, Familien, Outdoorsportler, Touristen, Naturliebhaber, Kulturinteressierte Weitere Angaben zum Titel «Wandermagazin SCHWEIZ» sowie Vergleichszahlen zur Outdoor-Fachpresse finden Sie in der Mediaanalyse MACH Basic SCHWEIZ erscheint 2015 im 88. Jahrgang. 16'543 Ex. Auflage (inkl. Werbeexemplare) Kontaktpreise CHF pro tausend Leserkontakte im weitesten Leserkreis (BRS) CHF pro tausend Leserkontakte im engsten Leserkreis (crr) Vom Verband Schweizer Medien als Qualitäts-Publikation 2015 zertifiziert. Preise und Formate Alle Preisangaben in CHF exkl. MwSt. Preise gültig Umschlagseite CHF Umschlagseite CHF Umschlagseite CHF Beilagen CHF zzgl. technische Kosten und Porto 1/1 SEITE 188u270 mm 1/1 SEITE * 215u300 mm 1/2 HOCH 2u270 mm 1/2 QUER 188u132 mm Wiederholungs-Rabatte 3u 10 % 6u 15 % 8u 20 % Publireportagen / Advertorials 1/4 HOCH 2u132 mm 1/4 QUER 188u63 mm 1/8 HOCH 44u132 mm 1/8 QUER 2u63 mm Zermatt das Bergparadies! 1/1 Seite 1/2 Seite CHF * CHF * /16 HOCH 44u63 mm /16 QUER 2u28,5 mm * Randabfallend 215u300 mm (+ 3 mm Beschnitt) Das Matterhorn summer paradise lässt jedes Wanderherz höher schlagen: Die Naturschönheiten, die es zu entdecken gibt, sind eindrücklich und vielfältig und das Matterhorn im Blickfeld rundet jedes Erlebnis perfekt ab. Lassen Sie sich von der Zermatter Bergwelt verzaubern. Publireportage Stellen Sie Ihre Angebote und Dienstleistungen im redaktionellen Teil vor. Sie liefern Texte und Bilder, wir gestalten eine informative Seite. * Redaktionelle Bearbeitung und Gestaltung zusätzlich CHF 1000.

5 NATUR KULTUR FAMILIE KONDITION J F M A M J J A S O N D JAHRESZEIT Passo della Garina Forcola Salmone Loco Berzona Auressio Vii Cavigliano Verscio LOWA-TIPP Ticam GTX TONI KAISER Preise und Formate Outdoor und Tourismus Angebote 200. Logo-Felder Die attraktiven Logoplatzierungen in der Rubrik Outdoor-Tipps. Feldgrösse: 26u22 mm Preis pro Feld: CHF 200. In den beliebten Outdoor-Tipps zum Sammeln finden Ihre kostengünstigen Inserate mit Textanschluss höchste Beachtung und Langzeitwirkung. Erkundigen Sie sich nach dem aktuellen Themenplan: Silvan Pargätzi, Telefon BILDER: TONI KAISER SCHRITTE ÜBER DIE GRENZE I CANNOBIO / LAGO MAGGIORE Märkte, Wildnis, Belle Epoque Outdoor-Balken Inserategrösse: 182u22 mm Preis: CHF 500. Tourismus-Leuchtturm Spezialpreis exklusiv für touristische Angebote. Inserategrösse: 68u300 mm (Randabfallend +3 mm Beschnitt) tour info Berzona Passo della Garina Verscio Der schönste Blick auf das Maggia-Delta START Loco oder Berzona TI. ZIEL Verscio TI. CHARAKTERISTIK Waldreiche Wanderung mit grossem Höhenunterschied auf einen fantastischen Aussichtsberg. AN-/RÜCKREISE Besonders lohnend: Postauto von Locarno nach Loco oder Berzona im Onsernonetal. Ab Verscio mit Centovalli-Bahn zurück nach Locarno. ZEIT 5½ 6 h. ROUTE In Loco an der Kirche vorbei oder in Berzona durchs Dorf aufsteigen und dem Wanderweg zum Passo della Garina (1076 m) folgen. Dann nach Osten durch waldige Passagen via Forcola (1314 m) und Pizen (1537 m) hinauf zum Pizzo Salmone (1560 m, Kreuz). Zurück zum Wegweiser und von hier nach Süden gelegentlich recht steil via Forcla (1382 m) und Testa (1357 m) auf die Alp Vii (1126 m) hinunter. Von hier weiter in südöstlicher Richtung via Monda (etwa 760 m) nach Verscio (276 m) absteigen. SCHWIERIGKEIT T2. HÖHENDIFFERENZ Aufstieg etwa 50 Hm, Abstieg etwa 1350 Hm. EINKEHREN Unterwegs keine Möglichkeiten. LITERATUR Max Frisch: Der Mensch erscheint im Holozän, Suhrkamp Verlag; Museo Onsernonese Loco in Zusammenarbeit mit dem Max-Frisch-Archiv Zürich (Hrsg.): Max Frisch Berzona, 4 Bände in Schuber, , CHF 74. ; Stef Stauffer: Steile Welt, Leben im Onsernone, Lokwort Verlag WAN- DERKARTE LK 1:50 000, 276T Val Verzasca. INFOS www. valle-onsernone.info. TIPP Ausstellung «Max Frisch Berzona» im Museo Onsernonese in Loco , ch. Anmeldung für Führungen: Tel Isorno SCHWEIZ OUTDOOR PARTNER Centovalli Melezza Maggiatal Logo-Felder Lauschiger Passo Garina. Von hier führen Wanderwege nach allen Seiten: ins Onsernone- oder ins Maggiatal, auf den Salmone oder auf die Alpe Pino. Auch Die Max-Frisch-Ausstellung im Museo Onsernonese in Loco. gern, wenn man das Buch selber einmal während einer garstigen Wetterperiode vor Ort liest. Wer jedoch bei schönstem Sonnenschein den wunderbaren Plattenweg durch den Kastanienwald hinauf zum Garina-Pass unter die Füsse nimmt, kann sich das gar nicht vorstellen. Der Anstieg ist durchaus angenehm auf dem alten Säumerweg, die Passhöhe selber eine sanfte, Ruhe ausstrahlende Hochebene mit Spielwiesen, einem Brunnen, Ruhebänklein, Ferien-Rustici und schönen Trockenmauern. Von hier versuchte Herr Geiser nach Norden ins Maggiatal abzusteigen. Erfolglos. Wir aber steigen von der Passhöhe weiter auf, durch die Westflanke des Salmone. Gegen den Nordwestgrat hinauf wird der Pfad zunehmend steinig. Doch oben erwarten uns wieder überraschend lauschige Hochwiesen. Und ein Gipfelkreuz. Von hier ist die Sicht auf das Maggia-Delta und Ascona grandios. Genau darum lohnt sich der Gang hier hinauf allerdings nur bei schönem Wetter. Auch in Max Frischs Erzählung kehrt wieder Normalität ein: «Das Dorf steht unversehrt. Über den Bergen, hoch im blauen Himmel, zieht sich die weisse Spur der Verkehrsflugzeuge, die nicht zu hören sind. Duft von Lavendel und die Bienen, tagsüber wird es fast heiss, Sommer wie eh und je. Wo das Gemäuer besonnt ist, wimmelt es von Eidechsen, sie sonnen sich auf dem steinernen Fenstersims oder huschen lautlos an der Hausmauer hinauf und hinunter. Manchmal ist eine Motorsäge zu hören, das schrille Kreischen, wenn die Säge sich in den Stamm frisst.» So tönt das auch heute noch in diesem Tal, dessen steile Flanken von riesigen Waldflächen bedeckt sind und wo die kleinen Dörfer nach wie vor wie schimmernde Eidechsen an den Hängen kleben. Bodenlose Abgründe. 28 km und gut 300 Kurven sind es bis Spruga, dem hintersten Dorf im Onsernonetal. 22 HERAUSTRENNEN UND SAMMELN SCHWEIZ 5/2013 Der Lago Maggiore ist der zweitgrösste See Italiens. Er ist aber nicht ganz italienisch. Etwa ein Fünftel seiner Fläche gehört zur Schweiz, genauer: zum Tessin. In Italien unterscheidet man zwischen dem Ostufer (Lombardei) und dem Westufer (Piemont). Während das östliche Ufer ländlich und bescheiden wirkt, beeindruckt das Westufer mit subtropischer Vegetation, Belle Epoque Palästen und weiten Parkanlagen wie jenen auf den Borromäischen Inseln. Westlich des Lago Maggiore schliesst sich der Nationalpark Val Grande an. Es ist das grösste Wildnisgebiet Italiens. «Wandern in der Wildnis», titelte denn auch das «Wandermagazin SCHWEIZ» in Ausgabe 10/11/2011, die dem Val Grande gewidmet ist. Rund um den Lago Maggiore finden wöchentlich und das ganze Jahr über viele Strassenmärkte statt. Die italienischen Märkte bieten so ziemlich alles an, was das Herz begehrt: Lebensmittel, Kunsthandwerk, Kleidung, Schuhe, Taschen und vieles mehr. Sie beginnen meist um etwa 8 Uhr und enden im Laufe des Nachmittags. Eine Übersicht: Piemont: Arona: Dienstag; Baveno: Montag; Cannero Riviera: Freitag; Cannobio: Sonntag; Domodossola: Samstag; Intra Verbania: Samstag; Pallanza: Freitag; Stresa: Freitag. Lombardei: Laveno: Sonntag; Luino: Mittwoch; Varese: Mo, Do, Sa. Tessin: Ascona: Dienstag (April bis Okt.); Locarno: Donnerstag. uns auf den Weg nach Cannero Riviera machen, staunen wir noch über die Kirche della geniesst den See mit angenehmer Betriebs schönen Badestrand, blinzelt in die Sonne, Santissima Pietà und deren Geschichte. Das temperatur und sitzt im Restaurant an der wohl bedeutendste Heiligtum am westlichen verkehrsfreien Promenade. Ferienidylle, oder: Seeufer ragt aus dem Gewirr der Gassen «Dolce far niente», das süsse Nichtstun. Von Cannobios. Am Standort der Kirche befand der Restaurantterrasse wandert der Blick über sich ursprünglich das Haus eines gewissen den See. In Schwimmnähe erregen zwei Inseln mit den Ruinen einer ehemaligen Burg Tommaso Zaccheo. Dieser besass ein Bildnis, das auf Pergamentpapier das Leiden Christi anlage die Aufmerksamkeit. Die Castelli di darstellte. Am Abend des 8. Januar 1522 bemerkte Antonietta, die Tochter des Tommaso, Raubritterburgen, später bauten die Bor Cannero waren im Mittelalter berüchtigte dass Blut und Tränen aus dem Pergament romäer auf den Inseln ein Bollwerk gegen die flossen. Das Blut fing man mit Leintüchern Eidgenossen. Heute sind die Castelli nur auf und Zaccheos Haus wurde kurzerhand noch beliebte Fotomotive. Die Geschichte in eine Kapelle umgebaut. Zwischen 1575 Canneros, einst war die Bürstenproduktion und 1614 entstand dann die heutige Wallfahrtskirche. Seither wird das wundersame etnografico e della Spazzola dokumentiert. wichtigste Industrie im Dorf, ist im Museo Ereignis alljährlich mit einer Prozession gefeiert. «Hier am Lago Maggiore waltet noch Auf den Spuren der Geschichte wandeln wir die Natur. Ich hatte so etwas Schönes auch auf dem alten Pilgerweg von Cannobio nach Cannero Riviera. Hoch über dem See noch nie gesehen. Meine Stimmung führt der Steinplattenweg durch lichte Wälder und gepflegte Weiler. Echte Hingucker Welt ist mit der Faszination dieser am war unbeschreiblich. Nichts auf der sind die kunstvoll aufgeschichteten Trockenmauern, gesäumt von einer prächtigen Flora: See verbrachten Tage vergleichbar.» Glyzinien, Zitrusbäume, Zypressen Die Stendhal Gegend scheint ein einziger botanischer Garten zu sein. Überall Farbenpracht und Am Lago Maggiore lässt sich s aushalten. Das üppiges Grün. Und dann diese Hortensien: fanden schon unsere Eltern und Grosseltern, In voller Blüte wetteifern sie mit dem Lago die in den fünfziger und sechziger Jahren mit um das schönste Blau. Auf halber Strecke dem Auto über den Gotthard zuckelten. dann ein Dorf wie im Mittelalter: Cármine Einmal Bella Italia! Die mediterrane Sehnsuchtslandschaft war auch immer wieder superiore. Und wieder eine Kirche: San Gottardo. Zwei Gebäudeteile, auf unterschiedlichen Höhenniveaus, sind durch tisch Verfolgte. Gustave Flaubert erschien sie Zufluchtsort für Künstler, Literaten und poli Treppenstufen miteinander verbunden. Die als «irdisches Paradies», John Ruskin als «das Innen und Aussenwände schmücken wertvolle Freskenzyklen. einen Lago Klassiker: «A Farewell to Arms», Eden Italiens». Ernest Hemingway schrieb Der Weg senkt sich nun dem Seeufer entgegen. Zwischen Oleandern und Palmen blin einem andern Land». Es ist die Geschichte auf deutsch erschienen unter dem Titel «In zeln die bunten Häuser von Cannero Riviera des Soldaten Frederic und der Krankenschwester Catherine. Frederic, vom Krieg frustriert, hervor. Den Beinamen «Riviera» verdient sich Cannero wegen seines milden Klimas, begünstigt durch die geschützte Südlage auf dem Iles Borromeés, warnt ihn vor der bevorste desertiert. Emilio, der Barmixer im Hotel des Flussdelta des Rio di Cannero. Man liegt am henden Verhaftung: «Was ist denn los, Emi Tourismus-Leuchtturm Schwingerkönig Kilian Wenger für königliche Ferien im Diemtigtal «Das Diemtigtal ist meine Heimat, hier fühle ich mich wohl. Die Ruhe, das offene Tal und die eindrückliche Naturlandschaft gelten als besondere Sehenswürdigkeiten.» Schwingerkönig Kilian Wenger Dank seiner landschaftlichen Einzigartigkeit und Schönheit und seiner gepflegten Baukunst und Kultur sowie dem reichen Vorkommen hoher Naturwerte und grosser Biodiversität, trägt das Diemtigtal das Bundeslabel «Re gionaler Naturpark Landschaft von nationaler Bedeutung». Naturpark Themenwege Mit seinen kulturellen Schätzen und seiner weitläufigen Landschaft ist der Naturpark Diemtigtal die Empfehlung für aktive Ausflüge. Das 200 Kilometer grosse Wandergebiet führt entlang von Gewässern zu saftigen Alpen. Die alten Holzhäuser prägen den Charakter des ganzen Tales. Themenwege vermitteln eindrücklich die Schönheiten und Geheimnisse der Natur, wie dem seltenen Käfer «Rosalia alpina». Lebendige Baukultur Das Diemtigtal bietet in einer intakten und reizvollen Landschaft, mit seiner traditionellen Streusiedlungsstruktur, zusammen mit den schmucken Häusern und Gebäudegruppen einen grossen Reichtum an sorgfältig gepflegter und lebendiger Baukultur. 186 wurde Diemtigen dafür mit dem Wakker Preis ausgezeichnet. Preis: CHF Allgemeine Informationen Redaktionelle Leistungen Wander- und Ausflugstipps mit Karten und Kurzinfos Grosszügige Bildreportagen Tourismus- und Outdoor-News Produkte-Informationen Ausstellungs- und Veranstaltungshinweise Gratis-Zugang zum Internet-Wanderplaner «tourenfinder» mit über 5000 Wanderungen und Biketouren in der Schweiz Technische Daten Format 215u300 mm, 4-farbig, Rollenoffset, Papier gestrichen, glänzend, holzhaltig, 0 g/m 2 Datenformate: PDF in 300 dpi, verwendete Schriften bitte mitliefern oder einbinden. Durch uns erstellte Druckvorlagen werden separat verrechnet. Daten-Anlieferung per Druck nach Eurostandard. Zur farbverbindlichen Wiedergabe Ihrer Druckunterlagen benötigen wir ein auf auflagepapierähnlichem Träger hergestelltes Proof oder einen Andruck. Photo Edition SCHWEIZ Portfolio der Schweizer Spitzenfotografie. Die Sonderausgabe «Photo Edition SCHWEIZ» ergänzt einmal jährlich die normalen Aboausgaben. Redaktion Toni Kaiser, Chefredaktor Jochen Ihle, Redaktor Urs Kyburz, Community-Manager Linda Sulser, Sekretariat Peter-L. Meier, Herausgeber Allgemeine Geschäftsbedingungen Alle Insertionspreise exkl. 8% MwSt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Rothus AG. Download unter

6 MEDIADATEN 2015 DIGITAL Wandermagazin SCHWEIZ digital Nutzen Sie die Wandermagazin-Community! SCHWEIZ ist neu auch digital präsent: Website Tourentipps, Wandernews, Shop Social Media Facebook, Google+ und Twitter Digital-Abo Das Magazin in digitaler Version App für Tablet ios und Android E-Book Alle Einzelausgaben als E-Book GPS-Services Touren samt GPS-Track zum Download im Internet-Wanderplaner «tourenfinder» Zugriffszahlen Views Visitors Output/Devices Facebook-Followers App-Downloads /Monat /Monat 66 % Desktop, 1 % Tablet, 15 % Mobile Stand Februar 2015 MEDIADATEN 2015 DIGITAL Preise und Formate Box Grösse: 220u220 px (77,6 u77,6 mm) Platzierung: ROS (Run of site = Schaltung frei von Vorgaben, freie Platzierung) Preis: TKP CHF 10. Mindestbuchung: 1000 views Bannerwerbung selber buchen und uploaden: bannerwerbung/ Wide Skyscraper Grösse: 160u600 px (56,4 u211,7 mm) Platzierung: ROS (Run of site = Schaltung frei von Vorgaben, freie Platzierung) Preis: TKP CHF 20. Mindestbuchung: 1000 views Fullsize Banner Grösse: 468u60 px (165,1u21,2 mm) Platzierung nach Region möglich: Wanderungen_national Wanderungen_regional Preis: TKP CHF 15. Mindestbuchung: 1000 views

7 Längermatte BE, Bild: Peter-L. Meier Inserateverkauf / Beratung Silvan Pargätzi Mobil Telefon Verlag Wandermagazin SCHWEIZ Telefon Rothus Verlag Fax Schöngrünstrasse Solothurn

* willkommen in zermatt

* willkommen in zermatt * willkommen in zermatt FAM Trip MICE 21. 23.Juni 2013 Zermatt Tourismus Bahnhofplatz 5 CH-3920 Zermatt Tel. +41 (0)27 966 81 11 Fax +41 (0)27 966 81 01 mice@zermatt.ch www.zermatt.ch/mice Ihr Kontakt:

Mehr

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015 Die Alpenstadt Ausgabe 6 Sommer 2015 Mediadaten 2015/2016 Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco Ihre Ansprechpartner Redaktion Christian Ruch, Mobile +41 (0) 79 275 57 68 E-Mail: chruch@gmx.ch Verlag

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

WOHNHAUS MIT 5 WOHNUNGEN HAUS ANTARES 3910 SAAS-GRUND

WOHNHAUS MIT 5 WOHNUNGEN HAUS ANTARES 3910 SAAS-GRUND HAUS ANTARES 3910 SAAS-GRUND MB Immobilien AG I Lotzwilstrasse 67 I 4900 Langenthal INHALTSVERZEICHNIS 1. ORTSBESCHREIBUNG 2. ORTS- UND LAGEPLAN 3. SITUATIONSPLAN 4. FOTOS 5. BESCHREIBUNG OBJEKT 6. GRUNDRISSPLÄNE

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Motorrad Alpen-Tour In 6 Tagen... über 1.500 km Kurven... 20 der spektakulärsten Pässe, tausende Höhenmeter und atemberaubende Panoramen! Jetzt anmelden

Mehr

TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN. Embd. einfach natürlich. www.embd.ch

TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN. Embd. einfach natürlich. www.embd.ch TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN Embd einfach natürlich www.embd.ch EMBD EMBD Einfach natürlich Ein urchiges, steiles, terrassenförmig angelegtes Walliser Bergdorf auf 1358 m.ü.m., das sich durch

Mehr

Arbeitsschuhe Regenstiefel

Arbeitsschuhe Regenstiefel Regenstiefel PVC STIEFEL EN ISO 20345 S5 Dunlop 30010 Stiefel mit Stahlkappe und Stahlsohle, aus PVC/Nitrilgummi, daher sehr flexibel auch bei kalten Temperaturen, schmutzabweisende und rutschfeste Laufsohle,

Mehr

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial

Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Magazin für Alltag und Freizeit MAGAZIN FÜR ALLTAG UND FREIZEIT 2013 6 CHF 6.00 Media-Daten 2014 Print, Online und Spezial Die führende Schweizer Zweirad-Fachzeitschrift. SAUBERE SACHE Wie Profis ihre

Mehr

Die Fakten. Snowactive

Die Fakten. Snowactive mediadaten 204/5 Snowactive Herausgeber, Verlag und Redaktion Leser Die Fakten Das Magazin für Ski- und Schneesport in der Schweiz. Die trendige Special-Interest-Zeitschrift erscheint sechs Mal während

Mehr

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen.

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Die Farben der französischen Trikolore und die Ideale der Französischen Revolution auf drei DVDs und in gesamthaft 277 Minuten Laufzeit. Von Krzysztof

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 EDUCATION

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 EDUCATION STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 EDUCATION EDUCATION EDUCATION ist die offizielle Lehrerinnen- und Lehrerzeitschrift des Kantons Bern. Sie richtet sich an alle Lehrpersonen, die eine Anstellung

Mehr

Die führende Plattform für Schweizer Familien und ihre Freunde

Die führende Plattform für Schweizer Familien und ihre Freunde Die führende Plattform für Schweizer Familien und ihre Freunde MEDIADATEN 2014 Display - Formate und Tarife LEADERBOARD MAXIBOARD WIDEBOARD Format 728x90 Px Format 994x118 Px Format 994x250 Px 40 KB 50

Mehr

Facts Reichweite pro Monat Swissmom bietet Besucher Swissmom Forum swissmom.ch seit 10 Jahren die Swissmom Baby App

Facts Reichweite pro Monat Swissmom bietet Besucher Swissmom Forum swissmom.ch seit 10 Jahren die Swissmom Baby App MEDIADATEN 2015 Facts Swissmom bietet verlässliche und aktuelle Informa5onen kompetentes Redak5onsteam empfohlen von Gynäkologen und Fachgesellscha

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

Weil lässig angesagt ist.

Weil lässig angesagt ist. Deichmann SE, Deichmannweg 9, 45359 Essen Weil lässig angesagt ist. deichmann.com ab 19.⁹⁰ 1 144 652 Gr. 36 42 19,90 1 144 654 Gr. 36 44 19,90 1 145 650 Gr. 36 42 29,90 1 145 652 Gr. 36 42 29,90 4 690

Mehr

Titel: Schweizer Bank Ausgabe: Sonderheft/GA

Titel: Schweizer Bank Ausgabe: Sonderheft/GA Titel: Schweizer Bank Ausgabe: Sonderheft/GA Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 01. Jan 2015 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: SCHWEIZER BANK

Mehr

Digital. Tagungen & Events Print & Produktion. Verpackungen. Services. Marketing MEDIADATEN ONLINE

Digital. Tagungen & Events Print & Produktion. Verpackungen. Services. Marketing MEDIADATEN ONLINE Verpackungen Digital Tagungen & Events Print & Produktion Marketing Services 015 MEDIADATEN ONLINE Profil Charakteristik MK-Fokus ist das Online-Journal der Fachzeitschrift Marketing & Kommunikation. Neben

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Mediadaten 2014 Exklusive VIP Print-Edition der Börse am Sonntag + Auflage: 10.000

Mehr

732.000 Leser Reichweite* 270.000 Auflage per Postzustellung

732.000 Leser Reichweite* 270.000 Auflage per Postzustellung Das Magazin des Oesterreichischen Alpenvereins seit 1875 03 2014 Blocmaster Gold und Silber Fest im Sattel Mountainbikeempfehlungen Nur für Geübte Wiener Hausberge alpenvereinaktiv.com Tourentipp: Östliche

Mehr

Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch

Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Mediadaten 2010 Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Erscheinungsplan 2010 Die Zeitschrift IT-Security erscheint

Mehr

Bergwelt Wetter-Klima

Bergwelt Wetter-Klima Wetter- und Klimaforscher werden aktiv Arbeitsauftrag: Sch arbeiten die Aufgaben in Workshop-Gruppen selbstständig durch, unter zu Hilfename von Atlanten, Internet, Arbeitsblättern und Folien Ziel: Exploratives

Mehr

MEDIADATEN. Hike+Bike Outdoor & Bike Shop JANUAR 2014. Outdoor & Bikeware Shop

MEDIADATEN. Hike+Bike Outdoor & Bike Shop JANUAR 2014. Outdoor & Bikeware Shop MEDIADATEN Hike+Bike Outdoor & Bike Shop JANUAR 2014 Outdoor & Bikeware Shop 2 Was ist Hike+Bike Outdoor & Bike Shop Hike+Bike Shop ist ein Outdoor- und Bikeware Shop aus München. Wir vertreiben mit einem

Mehr

mediadaten 2015 swiss athletics Forum Kariem Hussein Unser Europameister über 400 m Hürden spricht über seine fantastische Saison 2014

mediadaten 2015 swiss athletics Forum Kariem Hussein Unser Europameister über 400 m Hürden spricht über seine fantastische Saison 2014 mediadaten 2015 swiss athletics swiss athletics Nr. 40 / November 2014 Forum SWISS CHAMP FASHION TRAVEL GEAR FRAGRANCES EM-Rückblick Bilder und Emotionen der Heim-EM in Zürich Youth Olympic Games Angelica

Mehr

Die führende Plattform für nachhaltigen Lebensstil in der Schweiz MEDIADATEN 2015

Die führende Plattform für nachhaltigen Lebensstil in der Schweiz MEDIADATEN 2015 Die führende Plattform für nachhaltigen Lebensstil in der Schweiz MEDIADATEN 2015 Marktführer im Bereich Nachhaltigkeit Marktführer - kein Medium erreicht mehr an der Nachhaltigkeit interessierte Menschen

Mehr

Partner Konzept 28. November 2015

Partner Konzept 28. November 2015 Partner Konzept 28. November 2015 Fussball Spielkultur GmbH, Hofmattrain 13, 6033 Buchrain 041 440 70 00 kontakt@ft-forum.ch www.ft-forum.ch Der Event Das Fussballtrainer Forum steht ganz im Zeichen der

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Neu: Einziges Online-Pflichtblatt der Börse Frankfurt/Main Mediadaten 2015 Exklusive

Mehr

Mediadaten und Preisliste 2015

Mediadaten und Preisliste 2015 Feier@bend Online Dienste für Senioren AG Kaiserstraße 65 60329 Frankfurt a.m. Fon: 069-25628 0 Fax: 069-25628 199 www.feierabend.de Inhalt Profil Feierabend.de Mediadaten und Preisliste 2015 Profil Platinnetz.de

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Tag 2. Früh Morgens frühstücken und danach mit dem Hotel-Bus nach Zermatt, da dort ja kein Auto rein fahren darf.

Tag 2. Früh Morgens frühstücken und danach mit dem Hotel-Bus nach Zermatt, da dort ja kein Auto rein fahren darf. WALLIS SKITOUREN WOCHE 09. 14. April 2011 Anreise über Zürich Bern Thun Kandersteg Autoverladestation Herbriggen. Dort war unsere erste Unterkunft das Hotel Bergfreund. Nach einem sehr guten Abendessen

Mehr

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8 Mediadaten 205 Seite von 8 Programmfolder Ausgaben Redaktionsschluss Grafik Druck Auslieferung Versand Frühjahr März-Mai Sommer Juni-August Herbst September-November Open Mind Festival November Winter

Mehr

GESCHLECHT ALTER BILDUNG

GESCHLECHT ALTER BILDUNG Online Tarife 2015 Gute Gründe weshalb Sie das Nordwestschweiz Netz buchen sollten! Die redaktionellen Beiträge werden aus der Region für die Region geschrieben und erlangen so hohe Akzeptanz bei den Lesern.

Mehr

tempra365 Mediadaten 2015

tempra365 Mediadaten 2015 tempra365 Mediadaten 2015 Gemeinsam noch mehr erreichen. Gewinnen Sie neue Kunden NEU 2015: 1. tempra365 Print & E-Book 2. bsb-partner und bsb-bildungseinrichtungen als Co-Autoren 3. tempra365 goes Social

Mehr

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt SCHIENENKREUZFAHRT DURCH DIE SCHWEIZ 9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt Erleben Sie die beeindruckende Bergwelt der Schweiz bei einer Rundreise von St. Moritz bis nach Zürich.

Mehr

Überfahrt nach Korsika ab Südfrankreich bis Sardinien St Teresa di Gallura (oder zurück)

Überfahrt nach Korsika ab Südfrankreich bis Sardinien St Teresa di Gallura (oder zurück) Überfahrt nach Korsika ab Südfrankreich bis Sardinien St Teresa di Gallura (oder zurück) 1. Tag. Samstag Ankunft in. Ein-Check auf der Yacht. Die erste Sicherheitseinweisung. Nach der Verproviantierung

Mehr

PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015

PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 Offizielle Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 Wie

Mehr

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Stand 15.12.2014, ersetzt alle vorhergehenden Online-Tarife. www.tagblattzuerich.ch tagblattzuerich.ch bietet den Leserinnen und Lesern vielseitige Inhalte aus

Mehr

Sicherheitsschuhe EN345-1 S2

Sicherheitsschuhe EN345-1 S2 Sicherheitsschuhe EN345-1 S2 für Arbeitsplätze mit Nässeeinwirkung Schuhe aus Leder mit Stahlkappe (200J), antistatisch, geschlossener Fersenbereich, schockabsorbierend im Fersenbereich, das Leder ist

Mehr

ONLINE-MEDIADATEN 2015

ONLINE-MEDIADATEN 2015 ONLINE-MEDIADATEN 2015 Gültig ab 1. Januar 2015 Preisliste Nr. 04 DAS BEWEGT MICH! PSYCHOLOGIE TITELPORTRÄT 02 40 Jahre PSYCHOLOGIE WISSEN, DAS UNS WEITERBRINGT. PSYCHOLOGIE Die Die ist das führende Magazin

Mehr

2015 MEDIADATEN ONLINE

2015 MEDIADATEN ONLINE MEDIADATEN ONLINE 05 Online DAS LEADMEDIUM IMMOBILIEN Business richtet sich an die Leader der Schweizer Immobilienwirtschaft. Sowohl das Magazin, als auch die digitalen Produkte geniessen durch die hohe

Mehr

Mediadaten. www.restaurantguide-frankfurt.com ABOUT REICHWEITE TERMINE KONTAKT RESTAUR ANT RUND UM DEN MESSESTAND. Mit vielen Serviceinfos!

Mediadaten. www.restaurantguide-frankfurt.com ABOUT REICHWEITE TERMINE KONTAKT RESTAUR ANT RUND UM DEN MESSESTAND. Mit vielen Serviceinfos! Anzeigenpreisliste 2015 Gültig ab 01.08.2014 S RESTAUR ANT RUND UM DEN OR T MESSESTAND F R A N K F UR T Mit vielen Serviceinfos! Mediadaten www.restaurantguide-frankfurt.com ABOUT REICHWEITE WERBEFORMEN

Mehr

Spezialausgaben it-security

Spezialausgaben it-security Mediadaten 2010 Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Erscheinungsplan 2010 Die Zeitschrift IT-Security erscheint

Mehr

Die Plattform für moderne Frauen in der Schweiz MEDIADATEN 2014

Die Plattform für moderne Frauen in der Schweiz MEDIADATEN 2014 Die Plattform für moderne Frauen in der Schweiz MEDIADATEN 2014 Display - Formate und Tarife LEADERBOARD MAXIBOARD WIDEBOARD Format 72890 P ma. Gewicht 40 KB TKP ROS 65. TKP Rubrik 75. Format 994118 P

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

Adverb Raum Beispielsatz

Adverb Raum Beispielsatz 1 A d v e r b i e n - A 1. Raum (Herkunft, Ort, Richtung, Ziel) Adverb Raum Beispielsatz abwärts aufwärts Richtung Die Gondel fährt aufwärts. Der Weg aufwärts ist rechts außen - innen Ort Ein alter Baum.

Mehr

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App jeden 1. Dienstag im Monat* Perfektes Umfeld für Ihre Kommunikation Monatlich an jedem ersten Dienstag* erscheint

Mehr

MEDIADATEN 2013 KONTAKT: Julia Fellinger, Deutsch-Norwegische Handelskammer Telefon: +47 22 12 82 11, E-Mail: fellinger@handelskammer.

MEDIADATEN 2013 KONTAKT: Julia Fellinger, Deutsch-Norwegische Handelskammer Telefon: +47 22 12 82 11, E-Mail: fellinger@handelskammer. MEDIADATEN 2013 KONTAKT: Julia Fellinger, Deutsch-Norwegische Handelskammer Telefon: +47 22 12 82 11, E-Mail: fellinger@handelskammer.no Drammensveien 111b, N-0273 Oslo www.handelskammer.no connect DAs

Mehr

Täsch. Neubau Alpine - Park, Täsch Diverse Wohnungen an bester Verkehrslage

Täsch. Neubau Alpine - Park, Täsch Diverse Wohnungen an bester Verkehrslage Neubau Alpine - Park, Täsch Diverse Wohnungen an bester Verkehrslage Neue Kantonsstrasse, 3929 Täsch Objekt Nr: 117400005-3 In Täsch entsteht direkt neben dem Bahnhof der Neubau Alpine - Park. Folgende

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 SZS

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 SZS STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 SZS SZS Schweizerische Zeitschrift für Sozial versicherung und berufliche Vorsorge Aktuelle Informationen aus dem Bereich des Sozialversicherungsrechts Die Schweizerische

Mehr

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad

Newsnet Tarif 2015. Inhalt. Preise ab 1. Januar 2015. 2 Facts & Figures. 9 Pre-Roll / Post-Roll. Mobile Wideboard. inread Video 10 Sitebar-Ad Newsnet Tarif 2015 Preise ab 1. Januar 2015 Inhalt 2 Facts & Figures Mobile / Tablet Desktop 7 Mobile Wideboard Video 9 Pre-Roll / Post-Roll 3 Wideboard Mobile Rectangle inread Video 10 Sitebar-Ad Halfpage-Ad

Mehr

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe: Unternehmen (vor allem Mittelständler), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen.

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe: Unternehmen (vor allem Mittelständler), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen. Media-Daten 2015 Inhalt 1. Basisdaten 2. Leserstruktur 3. Reichweite 4. Anbieterverzeichnis & Preise 5. Anzeigenformate & Preise 6. Online-Werbeformate 7. Newsletter-Werbung 8. Kontaktdaten 1. Basisdaten

Mehr

KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE

KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE MEDIAdaten 2015 Das Magazin Ob auf der Kino-Leinwand oder als Blu-ray zu Hause, Big Picture hat alle wichtigen Neuheiten im Blick und hilft dem Leser,

Mehr

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de MEDIADATEN Ein Produkt der aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag www.mittelbayerische-medienfabrik.de Regensburg im Panorama entdecken regensburg-entdecken.de bietet die Möglichkeit, die Weltkulturerbestadt

Mehr

Mediadaten Was ist TwoTickets.de

Mediadaten Was ist TwoTickets.de Mediadaten Mediadaten Was ist TwoTickets.de TwoTickets.de ist Deutschlands Veranstaltungskalender für Kulturentdecker und exklusiver Freikarten Club. Wir sprechen vor allem Menschen an, die mehr ausgehen

Mehr

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online

MANAGER > DER F&E. Mediadaten Print & Online Mediadaten Print & Online gültig ab 22. Oktober 2014 Inhalt Seite Objektprofil und Verbreitung 2 Abonnements 4 Werbeformen > Print 5 > Online 6 > Malstaffel/Crossmedia-Angebot 8 > Erscheinungstermine/Themen

Mehr

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich

Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Titel: Blick am Abend Ausgabe: Zürich Auszug aus der LEADING MediaBase Schweiz, Gültig ab: 1. Jan 215 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten der Schweiz. Match-Code: BLICK AM ABEND Währung:

Mehr

MeineFIRMA MEDIADATEN 2015. AXA Winterthur «Meine Firma»

MeineFIRMA MEDIADATEN 2015. AXA Winterthur «Meine Firma» MeineFIRMA Das Servicemagazin für Unternehmer mit grossen Zielen Ausgabe /204 IT-Sicherheit Schwachstellen beheben, bevor andere sie ausnutzen Seite 2 E-Mobilität Die Zukunft rollt langsam heran Seite

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007 Tarife 2007 Styria Börse Express GmbH Stand: 01.01.2007 Styria Börse Express GmbH Geiselbergstr. 15, A-1110 Wien Tel. +43/1/601 17-696 Fax +43/1/601 17-262 FN: 197 254f / Handelsgericht Wien ATU50063808

Mehr

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen...

Zielorientierte Entwicklung von Menschen und Unternehmen... Mag. Dr. Stefan Gatt e-mail: office@gatt-ce.at snail-mail: A-4040 Linz-Puchenau / Forstnerstr. 5 phone / fax: (+43) 70-73 90 99 mobile: (+43) 664-210 50 95 homepage: www.gatt-ce.at Zielorientierte Entwicklung

Mehr

Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015

Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015 Mediadaten 2015 «take it» Preise und Leistungen gültig ab 01.01.2015 Verbandszeitschrift des Schweizerischen Bankpersonalverbands Der Schweizerische Bankpersonalverband SBPV vertritt und fördert die sozialen,

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr

tagesanzeiger.ch Tarif 2015

tagesanzeiger.ch Tarif 2015 tagesanzeiger.ch Tarif 2015 1 Inhalt / Soziodemographie Desktop 2 Wideboard Halfpage-Ad / Maxi-Skyscraper 3 Brandday Rectangle 4 Maxiboard Content Board 5 Big Layer-Ad Crossmedia Mobile / Tablet 6 Mobile

Mehr

MEDIADATEN 2015 BESCHAFFUNGS MANAGEMENT

MEDIADATEN 2015 BESCHAFFUNGS MANAGEMENT STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2015 BESCHAFFUNGS MANAGEMENT Fachverband für Einkauf und Supply Management BESCHAFFUNGSMANAGEMENT Fachzeitschrift für Einkauf und Supply Management Platzieren Sie Ihr

Mehr

Die Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck

Die Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck Die Schweizer Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck Mediadaten 2015 Ihre Kommunikationsplanung mit der führenden Fachzeitschrift für Publishing und Digitaldruck Digipress GmbH, Schulgasse 5,

Mehr

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at Haus Martin & Haus Michael www.hotel-eberl.at Hier lacht das Herz Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016 Winter 2015/16 Sonne, Spass und Pulverschnee! Direkt an der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Mehr

Preise und Leistungen Digitale Werbung 2014. www.suedostschweiz.ch gültig ab 1. Januar 2014

Preise und Leistungen Digitale Werbung 2014. www.suedostschweiz.ch gültig ab 1. Januar 2014 Preise und Leistungen Digitale Werbung 2014 www.suedostschweiz.ch gültig ab 1. Januar 2014 A www.suedostschweiz.ch mein Regionalportal. Suedostschweiz.ch ist das führende Newsportal in der Wirtschaftsregion

Mehr

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHWEIZER LANDTECHNIK

STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHWEIZER LANDTECHNIK STÄMPFLI VERLAGSSERVICE MEDIADATEN 2016 SCHWEIZER LANDTECHNIK SCHWEIZER LANDTECHNIK Fachzeitschrift Kurzporträt Die Fachzeitschrift «Schweizer Landtechnik», respektive «Technique Agricole», die französischsprachige

Mehr

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Fr 28.9. Kurz nach 16 Uhr brechen wir Richtung Schaffhausen auf. Bereits am Langenberg der erste Stau. Wir drehen um und fahren über die A65, Hagenbach nach Lauterbourg.

Mehr

LEIDENSCHAFT FÜR DRAUSSEN MEDIADATEN ONLINE MAGAZIN PRINT. No.2 gültig ab 01.07.2014

LEIDENSCHAFT FÜR DRAUSSEN MEDIADATEN ONLINE MAGAZIN PRINT. No.2 gültig ab 01.07.2014 LEIDENSCHAFT FÜR DRAUSSEN No.2 gültig ab 01.07.2014 MEDIADATEN ONLINE MAGAZIN PRINT Willkommen Willkommen bei Bergzeit Als Ausrüstungsexperte leben wir Outdoor, Bergsport und Reisen mit Leidenschaft. Klar,

Mehr

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen*

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* 1 von 6 18.03.2013 11:13 Klicken Sie hier, um diese E-Mail als Web-Seite anzusehen. ***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* Liebe Reisefreunde, nach einer langen und erfolgreichen

Mehr

Die Alpenkalb-App gehört in jeden Rucksack

Die Alpenkalb-App gehört in jeden Rucksack Bergportal und Capgemini lancieren kostenlose Outdoor-App Die Alpenkalb-App gehört in jeden Rucksack Zur Standardausrüstung auf Bergtouren gehören heute ein Regenschutz, eine Apotheke und ein Taschenmesser.

Mehr

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog Anlagetrends 2016 Mediadaten + Print-Auflage: 40.500 Exemplare + Kiosk-Belegung: Deutschland + Aktive Verteilung durch Messehostessen zu den Börsentagen 2015/2016 + Online erhältlich im gängigen PDF-Format

Mehr

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Natur erleben mit unseren Naturführern Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Mehr

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis!

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis! www.bootsbetrieb-schweizer-titisee.de www.bergsee-titisee.de Wir freuen uns über Ihren Besuch! B 31 Freiburg Donaueschingen Bahnhof PKW P Feldberg, Schluchsee, Schweiz BUS P Biergarten Fußgängerzone Seestraße

Mehr

Werben am Michel. Anzeigenpreisliste. Stand: März 2015

Werben am Michel. Anzeigenpreisliste. Stand: März 2015 Werben am Michel Anzeigenpreisliste Stand: März 2015 Englische Planke 1 20459 Hamburg Telefon: (040) 376 78-152 Fax: (040) 376 78-310 Mail: oeffentlichkeitsarbeit@st-michaelis.de Internet: www.st-michaelis.de

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2015

ONLINE- MEDIADATEN 2015 ONLINE- MEDIADATEN 2015 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper.... 9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn

Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn Fahrplanplanung bei der Matterhorn Gotthard Bahn Leipzig, 07. Oktober 2011 Zur Person Martin Berchtold Master of Businessmanagement (MBM) SMP St. Gallen Leiter Verkehrsplanung

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Öffentliche Termine 2014

Öffentliche Termine 2014 Öffentliche Termine 2014 Angebote für Gruppen auf www.lili-claudius.de und www.buero-naturetainment.de Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene

Mehr

SVDE ASDD Info 2016 Informationen für Inserenten und Interessierte. Unsere Leserschaft ist Ihre Zielgruppe!

SVDE ASDD Info 2016 Informationen für Inserenten und Interessierte. Unsere Leserschaft ist Ihre Zielgruppe! SVDE ASDD Info 2016 Informationen für Inserenten und Interessierte Unsere Leserschaft ist Ihre Zielgruppe! SVDE ASDD 2 Inhalt SVDE ASDD Info die Verbandszeitschrift 4 Unsere Leser sind Ihre Zielgruppe

Mehr

Zielgruppe. Grundbeschreibung. Slogans. Titel. * Quelle: Firmeneigene Studie von Plantronics, Okt. & Nov. 2013

Zielgruppe. Grundbeschreibung. Slogans. Titel. * Quelle: Firmeneigene Studie von Plantronics, Okt. & Nov. 2013 In Grün und Blau erhältlich Zielgruppe Menschen, die beim Sport gerne Musik hören (Mehr als die Hälfte aller Leute, die Sport treiben, hören währenddessen Musik über ihre Kopfhörer und Smartphones*) Sporttreibende

Mehr

Webdesign-Trends. Digital News KW 18 Stand: April 2013

Webdesign-Trends. Digital News KW 18 Stand: April 2013 Webdesign-Trends Digital News KW 18 Stand: April 2013 Webdesign-Trends 2013 Das Jahr 2013 ist in vollem Gange und es ist eine gute Zeit, den Blick auf Webdesign-Trends zu werfen die sich zwar nicht an

Mehr

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages ONLINEWERBUNG und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages Gabriel Furchert - Digital Marketing & Sales +49 (0) 2302.930 93-642 furchert@bundes-verlag.de Die Online-Angebote des Bundes-Verlags gehören

Mehr

Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de

Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Wir sind der Link zu Ihren Kunden Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Ihre Kunden sind bei uns Über den Online-Shop des OZ-Verlags können unsere Leser das gesamte OZ-Verlagssortiment bestellen: Zeitschriften

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS PARADOX - Das Magazin

INHALTSVERZEICHNIS PARADOX - Das Magazin Mediadaten 2015 INHALTSVERZEICHNIS PARADOX - Das Magazin 1. Titelportrait 2. Facts 3. Anzeigenformate & Preise 4. PARADOX epaper 5. music-news.at 6. Ansprechpartner 1. TITELPORTRAIT Die Welt ist Musik

Mehr

Termine 2013. Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de. 15.06.2013 14.30 Uhr.

Termine 2013. Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de. 15.06.2013 14.30 Uhr. Termine 2013 Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de 15.06.2013 Grün Kreativ Georgengarten, Herrenhäuser Gärten, Haltestelle Appelstraße 16.06.2013 Ewelina

Mehr

Online Charakteristik Zielgruppe Werbenutzen Aktualität Traffic

Online Charakteristik Zielgruppe Werbenutzen Aktualität Traffic MEDIADATEN ONLINE Online Charakteristik www.mk-fokus.ch ist das Online-Journal der Fachzeitschrift Marketing & Kommunikation. Neben täglichen Branchen-News für Marketing- und Kommunikationsexperten in

Mehr

Geocaching. In Niederösterreich.

Geocaching. In Niederösterreich. Römerland Carnuntum: Im Osten nichts Neues Die Aussichtsreichen Drei Königsberger Warte/Berg Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at.

Mehr