Smart oder sicher. Bild: Sergey Nivens Fotolia.com. Herausgeber Der Facility Manager Mandichostr Merching

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Smart oder sicher. Bild: Sergey Nivens Fotolia.com. Herausgeber Der Facility Manager Mandichostr. 18 86504 Merching www.facility-manager."

Transkript

1 Smart oder sicher Bild: Sergey Nivens Fotolia.com Herausgeber Der Facility Manager Mandichostr Merching

2 MESSEN, STEUERN, REGELN Smart oder sicher Messen, Steuern, Regeln aus der Ferne ist das klassische Feld der Gebäudeautomation. Die ist seit 20 Jahren etabliert und Neuigkeiten der Anbieter beschränkten sich bislang darauf, dass Gerät XHc24 durch XHc25 ersetzt wird. Mit dem spektakulären Kauf der amerikanischen Nest Labs durch Google kommt die Frage auf, ob das so weitergeht. Bild: Sergey Nivens - Fotolia.com Nest Labs ist ein amerikanischer Hersteller schicker Thermostate und Rauchmelder. Der Firmengründer Tony Fadell ist ein Ex- Apple-Manager und verantwortete einst das Design des ipod und des ersten iphone. Hätten diverse Nachrichtenmagazine nicht über den 3,2-Mrd.-Dollar-Deal berichtet, wüssten wir von Nest Labs heute noch nichts. Nun ist aber schlagartig Thema, dass Nest-Thermostate einerseits besonders clever Energie sparen und andererseits Massen an Informationen darüber sammeln, was im Gebäude abgeht: Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Lichtintensi tät, Nutzeraktivität... Die Regler registrieren Nutzerverhalten und berechnen daraus die energieoptimierte Wärmebereitstellung. Quasi als Belohnung für die Daten-Freizügigkeit dürfen die Nutzer per Smartphone- App mit der Raumtemperatur oder der Beleuchtung ihres Heims spielen. In der aktuellen Diskussion um Nutzen, Energieeinsparung und Datenschutz hebt der Gebäudetechniker den Finger und fragt: Gibt es das nicht alles längst schon in der Gebäudeautomation? Was macht das Smartphone mit den Daten und was kostet das? Sind die Trends der Heimanwendung überhaupt übertragbar? Wann kommt die Gebäudeautomation 2.0? Gibt es das nicht alles längst schon in der GA? Prinzipiell ist Fernsteuern und Fernwirken ein alter Hut. Zahlreiche Gebäudeautomations-Anbieter bieten den Internet- Zugang zu ihren Bedien-Interfaces an. Die alten Festnetzverbindungen der Fernwirk- Lösungen sind längst durch funkbasierte ersetzt worden. Mit dem Ziel, vorhandene Geräte einfach und unkompliziert einzubinden, werden hier laufend bereits bestehende Techniken erweitert (aktuell z. B. auf AVM, Telekom-DECT-Standard). Der Leiter des Machine to Machine (M2M) Kompetenz Zentrums beim Beratungsunternehmen COCUS AG, Clemens Schuchert, sieht auch bei der Funkkommunikation Globalität einziehen: Zentral verwaltete Karten und automatisierte Provisionierung auf SIM- Ebene erlauben neue Geschäfts- und flexiblere Abrechnungsmodelle, sagt er und prophezeit: Innerhalb Deutschlands werden mittels National Roaming Abdeckungsbzw. Versorgungssicherheiten im Bereich Gebäudeautomation geschaffen, wo perma- nente und zuverlässige Erreichbarkeit garantiert werden muss (z. B. im Sicherheitssektor). Der Mobilfunk erlaubt eine flexible Orts wahl ohne Bestandsinfrastruktur und dadurch eine signifikante Verkürzung des Markteintritts. Eine aufwendige Verkabelung eines Gebäudes entfällt komplett. Die Inbetriebnahme wird in der Regel auf die Stromversorgung reduziert sein. Seiner Meinung nach ist eine globale M2M- Plattform für den Gebäudeautomations- Anbieter das beste Werkzeug, um Daten aus Alt- und Neusystemen zu aggregieren und zusammenzuführen. Mit sämtlichen Daten auf einem einheitlichen Alarm- und Überwachungsschirm erziele man auch operativ eine schnelle und optimale Reaktionszeit im Kundencenter. Was macht das Smartphone mit den Daten, was kostet das? Von Smartphone und seinesgleichen weiß inzwischen jedes Kind, dass man a) eine Flat Rate benötigt, um nicht arm zu werden, und b) nicht vor Lauschangriffen diverser Geheimdienste sicher ist. Zu a) gibt es erst einmal eine gute Nachricht: Anwender haben mit M2M- Mobilfunk-Tarifen in der Regel nichts zu tun. 46 März 2014

3 Die Kosten für die einmalige Einrichtung und die monatlichen Gebühren der Machineto-Machine -Kommunikation sind regelmäßig im Wartungsvertrag des Endgeräte- Anbieters enthalten. Die technische Lösung ist regelmäßig analog zu der eines Handys: SIM rein und los. Günstig sind Tarife im GSM-Mobilfunk dann, wenn mit niedrigen Datenraten kommuniziert wird. Die WIKON Kommunikationstechnik GmbH aus Kaiserslautern versteht sich als Spezialist für Fernwirken und Fernüberwachen. Man beschäftigt sich seit 20 Jahren damit, kundenindividuelle Fernwirküberwachungskonzepte zu entwerfen, und beziffert die Verbindungskosten mit ca. 5 Euro für 10 MB/Monat bis hin zu rund 20 Euro für 10 GB/Monat. Im Internet finden sich Angebote zu M2M- Tarifen. WIKON registriert aktuell Anfragen nach Übertragungsmedien von kommunalen Versorgern. Das automatisierte Fernauslesen von Gas- oder Wasserzählern und die Übertragung von Tankfüllständen sind weltweit nachgefragte Standardlösungen. Komplexer wird es bei Einsatzbedingungen wie Feuchtigkeit, Explosionszonen oder Erschütterung. Für die Zukunft rechnet M2M Der automatisierte Informationsaustausch zwischen Endgeräten wird mit Machineto-Machine kurz M2M bezeichnet. Automaten, Geräte oder Fahrzeuge kommu - ni zieren dabei untereinander oder mit einer Zentrale. Dabei werden überwiegend das Internet oder das Mobilfunknetz genutzt. M2M ist prädestiniert für die Fernüberwachung und -steuerung von Anlagen. WIKON damit, dass Standardgeräte zur Fernüberwachung allgemeiner technischer Einrichtungen in Gebäuden ein Standbein bleiben. Ausgebaut werden Auslandsaktivitäten und neue Produktgenerationen rund um die Themen Wasser, Gas und Energie sowie Cloud-Anwendungen. Punkt b), das Thema Sicherheit und Datenschutz, betrifft alle Bereiche, in denen Daten anfallen, gespeichert und verarbeitet werden, und damit auch ferngewartete Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung. Das Thema wird kontrovers diskutiert. Google wird nach Einschätzung Clemens Schucherts schnell den Markt in der Heimautomation bestimmen. Das betrifft jedoch den Consumer- Markt und die abgesetzten Stückzahlen pro Haushalt. Geschäftskunden sehen ihre Daten nicht gerne bei Google. Professionelle Gebäudeautomations-Anbieter punkten hier klar mit bestehenden Infrastrukturen und soliden Kundenbeziehungen. Somit haben wir es mit zwei Welten zu tun: der Heimanwendung und der gewerblichen Nutzung. Wir verführen NICHT, wir entwickeln, produzieren und vertreiben. The sky is the limit Bild: Distrikt3 - Fotolia.com Mit den Neuen Medien kommen neue Chancen und neue Risiken auf auch im Facility Management. Sind Trends der Heimanwendung überhaupt übertragbar? Eric Schneider, Managementberater der Mediaan ABS Deutschland und Vorstand der M2M Alliance 1), glaubt nicht, dass etablierte Gebäudeautomations-Anbieter in naher Zukunft von Google eingeholt werden. Aber der 3,2-Mrd.-Dollar-Kauf von Nest durch Google zeigt ganz klar, wie wichtig dieser Markt angesehen wird, mahnt er. Die internetbasierten Heimanwendungen bringen die allgemeine Akzeptanz der Ge - bäudeautomation durchaus voran, meint März 2014 Lichtbänder Lichtkuppeln INDU LIGHT Produktion & Vertrieb GmbH Lauterbachstraße 32 D Deilingen

4 Bild: DavidArts - Fotolia.com Energiemonitoring soll Daten zusammenfassen und anschaulich aufarbeiten idealerweise mit Zugriffsmöglichkeiten durch mobile Geräte. Schneider: Internetbasierende Anwendungen werden zumindest sehr stark zur Nutzung beitragen. Gerade junge Generationen gehen mit dem Internet ganz anders um und können sich gar nicht mehr vorstellen, wie das Leben ohne Internet und Messaging-Services funktionieren soll. Wenn Thermostate und andere Sensoren im Rückkanal Informationen über Nutzerverhalten an eine Zentrale übermitteln, sind wir gleich bei Tony Fadell, Nest Labs und Cloud-Anwendungen. Clemens Schuchert meint dazu: Intelligente Datenspeicher in der Cloud (Big Data) erlauben eine langfristige, rückwärtige Betrachtung und statistische Vorhersage (Big Data Analytics) auf hohem Niveau. Cloud-basierte Dienste haben weitere Vorteile. So werden damit bei geringem Investitionsvolumen in die eigene Infrastruktur Daten redundant und ausfallsicher jederzeit verfügbar. Intelligent angereicherte und aufbereitete Daten (z. B. Transparenz der Systeme und Verbräuche) werden die Nutzerakzeptanz erhöhen und die Hemmschwelle abbauen. Für mehr Neben dem klassischen PC haben sich Laptop, Notebook, Notepad und Smartphones verschiedenster Größen etabliert. Das macht die Wahl des idealen Endgeräts nicht einfacher. Bild: Sergey Nivens - Fotolia.com Akzeptanz müssen allerdings die gesammelten Daten anhand von Grafiken leicht interpretierbar und nachvollziehbar sein. Nur so erhält die Gebäudeautomation Einzug in die Haushalte und kann als skalierbares Produkt am Markt ausgerollt werden. Die GA-Anbieter stehen vor der Herausforderung, dem Kunden durch attraktive und modulare Tarifmodelle die Flexibilität zu ermöglichen, die die Akzeptanz beschleunigt, und sie müssen ihr Produkt skalieren, sagt Schuchert. Wann kommt die Gebäudeautomation 2.0? Dass die Zukunft der Gebäudeautomation längst begonnen hat, ist für Schuchert Tatsache: Das kann jeder für sich spielerisch ausprobieren. Es gibt Baukastensysteme, mit denen sich Strom-Verbraucher steuern lassen. Da gehen die Hausaußenbeleuchtung an und das Garagentor auf, wenn man sich im eigenen Auto dem Grundstück nähert. Das Smartphone spielt dabei die zentrale Rolle. Es ist gleichzeitig Anzeigeeinheit für Stromverbräuche, Schaltzentrale und Sensor für den eigenen, aktuellen Standort. Den Ideen sind hier kaum Grenzen gesetzt. Voraussetzung für Ideenreichtum ist allerdings, dass Hemmschwellen abgebaut und Verständnis für die Sinnhaftigkeit einer solchen Automation aufgebaut werden. Am Ende steht immer die Effizienzsteigerung von Prozessen oder des Wirkungsgrades. Wir befinden und derzeit am Anfang einer vollautomatisierten Zukunft. Dass GPS-Daten und Nutzerprofil- Analyse die Parametrierung durch den Fachmann einst ersetzen werden, glaubt Eric Schneider nicht: Solche Anwendungen werden uns unterstützen. Man wird sich jedoch nie ausschließlich auf diese Informationen verlassen. Clemens Schuchert rät den klassischen Anbietern: Nutzer wollen zu jeder Zeit Transparenz und Kontrolle über ihre Daten. Ein GA-Anbieter muss dem Kunden diesen Freiraum ermöglichen. Anbieter können modulhafte Standard-Regelwerke zur Verfügung stellen, die durch den Kunden 48 März 2014

5 nicht programmiert, sondern nur aktiviert werden. Im Gegenzug erhält er Kundendaten, mit denen er zuverlässig umgehen muss und die er selbstverständlich anonymisiert für seine Analysen neuer Geschäftsmodelle verwenden darf. Letztlich ist es ein Geben und Nehmen, sagt Schuchert. Eric Schneider kommentiert: Die Datenschutzdiskussion ist insbesondere eine deutsche Diskussion. Wir erwarten hierzulande ständig vor allem geschützt zu werden. Es ist schließlich einfacher, sich in der Opferrolle wiederzufinden, als sich seiner Eigenverantwortung bewusst zu werden. Anstatt einfach nur zu klicken und zu bestätigen, sollte man sich fragen: Bin ich bereit, für eine entsprechende Anwendung meine Daten preiszugeben? Auch wenn für mich nicht ersichtlich ist, für was die Daten benutzt werden? Jüngere Generationen nehmen hier eine Transparenz eher in Kauf, wenn die Anwendung ihnen Vorteile oder Spaß verspricht. Den deutschen Datenschutz sehe ich aber nach wie vor als Chance für den europäischen und weltweiten Markt. Funk ohne Funken ten, oder gar Infrastruktur-Manager eines Produktionsbetriebs, die explosionsgefährdete Bereiche betreten, sind es nicht. Geräte, die auch einmal herunterfallen, in staubbelasteter oder feuchter Umgebung betrieben werden dürfen, finden sich unter dem Begriff Outdoor-Handy im Handel. Der Begriff lässt erraten, dass ein für Bergsteiger und Cross-Biker konzipiertes Handy nicht hundertprozentig zum Facility Manager passt. Kompass- oder Barometer-Funktion müssen nicht sein. Und die Heavy-duty- Lampe an der Gürtelschlaufe würden wir nur ungern weglassen, nur weil das Handy mit Taschenlampenfunktion aufwartet. Mit Handschuhen wird die Bedienung eines Touchscreens schwierig und wo die Unterschiede bei Feuchte- und Staubschutz liegen, zeigen korrekte Angaben der IP-Klasse. Die Einteilung gemäß DIN EN 60529; VDE : Schutzarten durch Gehäuse ist auch als IP-Code bekannt. Die Abkürzung IP steht für International Protection und die zwei angehängten Kennziffern geben Auskunft über den Schutzumfang des Gehäuses bezüglich Berührung bzw. Fremdkörper (erste IP 0X IP 1X IP 2X IP 3X IP 4X IP 5X IP 6X Schutz gegen Fremdkörper nach DIN EN Kennziffer kein Schutz Durchmesser ab 50 mm Durchmesser ab 12,5 mm Durchmesser ab 2,5 mm Durchmesser ab 1,0 mm Staub in schädigender Menge Staubdicht Schutz gegen Wasser nach DIN EN Kennziffer IP X0 kein Schutz IP X1 Tropfwasser IP X2 fallendes Tropfwasser, Gehäuse bis zu 15 geneigt IP X3 fallendes Sprühwasser bis 60 gegen die Senkrechte IP X4 allseitiges Spritzwasser Kennziffer) und Feuchtigkeit bzw. Wasser (zweite Kennziffer). Richtig gefährlich wird es beim Ex-Schutz Für Einrichtungen und Betriebsmittel, von denen eine Zündgefahr ausgehen kann, wurden europaweit Anforderungen definiert bekannt als ATEX Produktrichtlinie. Diese Anforderungen sind in Deutschland durch die 11. Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz Explosionsschutzverordnung (11. ProdSV) in nationales Recht umgesetzt. Gibt es irgendwo brennbare Gase oder Stäube, wird mittels einer Risikoanalyse eine Zoneneinteilung vorgenommen. Dort benutzte elektrische und nicht-elektrische Geräte müssen für die jeweils festgelegte Zone geeignet sein. Primäres Ziel ist, dass von den Geräten keine Zündquelle in Form heißer Oberflächen oder Funkenbildung ausgeht. Das gilt natürlich auch für Handys. Detlef Hinderer n 1) Der Dachverband M2M Alliance versteht sich als wichtigste Wirtschaftsinitiative der Machineto-Machine-Industrie in Europa. Outdoor-Handys mit Ex-Schutz i.safe MOBILE Hersteller Typ IP-Klasse Screen Touchscreen Kamera GPS Lampe Betriebs- Preis ab [Zoll] [M-Pixel] system ecom instruments Ex-Handy 08 IP 68 2,0 2 k.a. k.a. INNOVA- TION 1.0 IP 67 3,2 2 k.a. 995 Diese Markterhebung basiert auf Internet-Recherchen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bietet die Gebäudeautomations-Soft - ware oder das Online-Wartungstool einen Zugriff per Internet, so ist es regelmäßig Sache des Nutzers, ein internetfähiges Gerät zu betreiben. Nun mag der Außendienstmitarbeiter, der s und Produktdatenblätter aus dem Netz holt, mit einem konventionellen Smartphone, einem Tablet oder Notebook gut bedient sein. Die Hausverwalter, die im staubigen Keller arbeiwww.facility-manager.de März

6 Outdoor-Handys mit Touchscreen Hersteller Typ IP-Klasse Screen Kamera WLAN GPS Lampe Betriebs- Preis ab [Zoll] [M-Pixel] system Motorola Wilder IP 67 2,8 2 Proprietär 60 Motorola Defy Mini IP 67 3,2 3 Android 80 Samsung Galaxy Xcover IP 67 3,7 3 Android 125 Motorola Defy + IP 67 3,7 5 Android 135 Motorola Defy IP 67 3,7 5 Android Sony Xperia Active IP 67 3,0 5 Android Samsung Galaxy Xcover 2 IP 67 4,0 5 Android 185 Sony Xperia go IP 67 3,5 5 Android 190 Simvalley SPT-800 3G IP 56 3,5 5 Android Caterpillar CAT B10 IP 67 3,2 5 Android 270 IBD Utano Barrier T180 IP 67 3,2 5 Android.5 Panasonic Eluga IP 57 4,3 8 Android Caterpillar CAT B15 IP 67 4,0 5 Android Sony Xperia V IP 57 4,3 13 Android 300 Sony Xperia Z IP 57 5,0 13 Android Samsung Galaxy S4 Active IP 67 5,0 8 Proprietär 500 Sony Xperia Z Ultra IP 58 6,4 8 Android Diese Markterhebung basiert auf Internet-Recherchen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. 50 März 2014

7 Outdoor-Handys ohne Touchscreen Hersteller Typ IP-Klasse Screen [Zoll] Kamera [M-Pixel] WLAN GPS Lampe Betriebssystem Preis ab IBD Utano U360 IP 65 1,8 - Proprietär 45 IBD Utano U300 IP 56 1,7 - Proprietär 50 Simvalley XT-520 SUN IP 65 1,8 - Proprietär 55 Samsung C3350 IP 57 2,2 2 Proprietär 70 Samsung B2710 IP 67 2,0 2 Proprietär 80 Swissvoice SV39 IP 67 2,0 2 Proprietär 80 Caterpillar CAT B25 IP 57 2,0 2 Proprietär 100 Simvalley XT-930 Dual-SIM IP 56 2,0 2 Proprietär 100 Simvalley XT-710 V.2 IP 54 2,0 2 Proprietär 125 IBD Utano V1 IP 67 1,3 1,3 Proprietär 130 Emporia Solid Plus IP 67 1,8 - Proprietär 130 XP3.20 Quest Pro IP 67 k. A. 2 Proprietär 140 IBD Utano V2 IP 67 1,3 1,3 Proprietär 160 IBD Utano ToGo Pro IP 67 2,0 2 Proprietär 160 XP1300 Core IP 68 2,0 - Proprietär 225 XP3340 Force IP 67 2,0 2 Proprietär 300 XP1301 IP 68 2,0 - Proprietär 300 XP5300 Force 3G IP 68 2,0 2 Proprietär 340 Land Rover S2 IP 68 2,0 2 Proprietär 355 XP3340 Sentinel IP 68 2,0 2 Proprietär 500 Diese Markterhebung basiert auf Internet-Recherchen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. März

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer

Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Schutzbereiche für die Anwendung von Leuchten im Badezimmer Badezimmer sind Feuchträume. Wo Elektrizität und Feuchtigkeit zusammentreffen, ist besondere Vorsicht geboten. Im Interesse der Sicherheit gibt

Mehr

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me

Die.tel Domain. Mehrwert für Ihr Unternehmen. www.telyou.me Die.tel Domain Mehrwert für Ihr Unternehmen Der Weg ins mobile Computing Was kann ich unter der.tel-domain für mein Unternehmen speichern? Warum eine.tel-domain? Mit einer.tel Domain können Sie Ihre

Mehr

Grundlegende Sicherheitseinstellungen ios

Grundlegende Sicherheitseinstellungen ios Grundlegende Sicherheitseinstellungen ios Ausgewählte Konfigurationsmöglichkeiten für Ihre Privatsphäre und Sicherheit beim iphone FH JOANNEUM Jänner, 2016! KMU GOES MOBILE! 1 /! 6 Sicherheitstipps für

Mehr

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App

Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Der schnelle Weg zu Ihrer eigenen App Meine 123App Mobile Erreichbarkeit liegt voll im Trend. Heute hat fast jeder Zweite in der Schweiz ein Smartphone und damit jeder Zweite Ihrer potentiellen Kunden.

Mehr

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint

Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer. Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft. Tablets gemeint Überblick Unterscheidung Tablet PC & Tablet Computer Tablet PC; ursprüngliche Bezeichnung von Microsoft Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Mit Tablet Computer sind die heutigen gängigen Tablets

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Matrix42 & AirWatch IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und applications im Fokus Matrix42 & Airwatch Fallstudie: Fraport AG Informationen

Mehr

Die Hospitality Solution

Die Hospitality Solution Payment Services Die Hospitality Solution Für die Gastronomie Für Sie und Ihre Gäste: die Hospitality Solution von SIX Inhaltsverzeichnis SIX Payment Services 04 Das Kunden-Erlebnis 05 Die Hospitality

Mehr

www.osram.de Technischer Anwendungsleitfaden Schutzarten (IP-Codes) nach DIN EN 60529

www.osram.de Technischer Anwendungsleitfaden Schutzarten (IP-Codes) nach DIN EN 60529 www.osram.de Technischer Anwendungsleitfaden Schutzarten (IP-Codes) nach DIN EN 60529 SCHUTZARTEN Was sind Schutzarten? Elektrische Betriebsmittel (z. B. Leuchten, LED-Module und Betriebsgeräte) müssen

Mehr

Intelligente und vernetzte Produkte

Intelligente und vernetzte Produkte Intelligente und vernetzte Produkte Auch ein Thema für kleine und mittlere Unternehmen ZOW 2016 Wie bringen kleine und mittlere Unternehmen ihre Produkte ins Internet, ohne selbst eine umfassende Expertise

Mehr

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore

Schwingungsmessgerät. Place, Connect & Explore Schwingungsmessgerät Place, Connect & Explore MENHIR Schwingungsmessgerät MENHIR (Modular ENHanced Intelligent Recorder) misst Schwingungen und Erschütterungen auf effiziente und sichere Art. Im Bereich

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

24/7 Danfoss Link App zur komfortablen Heizungsregelung, quasi von überall

24/7 Danfoss Link App zur komfortablen Heizungsregelung, quasi von überall Danfoss Link Heizungsregelung Das Heizungskonzept der Zukunft einfach, effizient und ferngesteuert Früher zu Hause. Temperatur im Wohnzimmer: 21 C. Mit der neuen Danfoss Link App können Sie die Beheizung

Mehr

Implementierung eines Energiemonitoring und -controllingsystem auf Basis von VBASE HMI/SCADA

Implementierung eines Energiemonitoring und -controllingsystem auf Basis von VBASE HMI/SCADA VISAM GmbH Irlicher Straße 20 D-56567 Neuwied Tel. +49 (0) 2631 941288-0 www.visam.com Implementierung eines Energiemonitoring und -controllingsystem auf Basis von VBASE HMI/SCADA Die steigenden Energie-

Mehr

Smartphone Preisliste

Smartphone Preisliste Smartphone Preisliste Farbcode: Fett und Rot = Preisänderung; Fett und Blau = Neues Gerät; Fett und Grün = Restposten ohne Alcatel Idol 3 4G/LTE+ 290,83/349,- 124,17/149,- 107,50/129,- 90,83/109,- 40,83/49,-

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App.

Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Bürgermeister App. Mein Bürgermeister hört mich per App. Die Herausforderung für Bürgermeister. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert sich. Die Kommunikation zu Ihrem Gemeindebürger verändert

Mehr

Die neue Bluetooth Lichtsteuerung

Die neue Bluetooth Lichtsteuerung Die neue Bluetooth Lichtsteuerung Mit SMART Blue tauchen Sie Ihre Räumlichkeiten per Knopfdruck in verschiedene Lichtstimmungen. Steuern Sie Ihre Leuchten und Lampen per Smartphone oder Tablet Erstellen

Mehr

Von Lakshan Sithampary

Von Lakshan Sithampary Von Lakshan Sithampary 1 Inhaltverzeichnis Inhaltverzeichnis.. 2 Was sind Kommunikationsmittel?... 3 Geschichte und Entwicklung. 3 Telegraph. 3 Morsegerät. 4 Buchstabencode. 5 Telefon. 6 Entwicklung des

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur

Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur APP-SOLUT notwendig? Wussten Sie, dass über ein Drittel der österreichischen Bevölkerung das Handy zur mobilen Internetnutzung verwendet? Wie viele Besucher Ihre Website mit welchem Gerät schon jetzt von

Mehr

SMART HOME IM DIGITALEN MARKT

SMART HOME IM DIGITALEN MARKT SMART HOME IM DIGITALEN MARKT 010010010 011110011 Haushaltsausstattung und Erwartungen des Konsumenten als Wegbereiter für Smart Home Jürgen Boyny Berlin, 6. Mai 2014 1 Was ist Smart Home? Smart Home dient

Mehr

INTERNET DER DINGE: DAS SUPER-SERVICE-NETZWERK

INTERNET DER DINGE: DAS SUPER-SERVICE-NETZWERK INTERNET DER DINGE: DAS SUPER-SERVICE-NETZWERK Vortrag auf der BMW-IT Messe 2012 Frank Thomsen, jambit GmbH AGENDA WIE UNSERE TECHNISCHE UMWELT LEBENDIG WIRD. KONSEQUENZEN FÜR EINEN FAHRZEUG- HERSTELLER.

Mehr

GeoPilot (Android) die App

GeoPilot (Android) die App GeoPilot (Android) die App Mit der neuen Rademacher GeoPilot App machen Sie Ihr Android Smartphone zum Sensor und steuern beliebige Szenen über den HomePilot. Die App beinhaltet zwei Funktionen, zum einen

Mehr

Connected Safety mit Pyrexx-Produkten

Connected Safety mit Pyrexx-Produkten Connected Safety mit Pyrexx-Produkten DE PX-1 Rauchmelder PX-1C Funkrauchmelder PX- ip Internet Gateway Pyrexx App Aus Erfahrung eigene Qualitätsprodukte Durch unsere Erfahrungen als Dienstleister und

Mehr

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth

Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012. Bayreuth Herzlich Willkommen! MR Cloud Forum 2012 Bayreuth Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 1 Partnerschaftlich in die IT-Zukunft /// 28.06.2012 /// Seite 2 Cloud ist eine Unternehmens-Strategie,

Mehr

ODER SMARTPHONE? NORMALES HANDY, SENIORENHANDY

ODER SMARTPHONE? NORMALES HANDY, SENIORENHANDY HANDY INFO-TAG NORMALES HANDY, SENIORENHANDY ODER SMARTPHONE? Welches Handy ist wofür geeignet? Wie richte ich es richtig ein? Welche Tarife sind für mich geeignet? Wie bringe ich Fotos vom Handy zum PC?

Mehr

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem!

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! timeacle ist ein vollkommen frei skalierbares Aufrufsystem als Software as a Service direkt aus der Cloud! Es kann flexibel nach Ihren Wünschen angepasst werden

Mehr

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland)

Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) ENDRESS Power Generators Firmensitz in Bempflingen (Deutschland) Endress entwickelt, fertigt und vertreibt erstklassige Stromerzeugungsaggregate für den Weltmarkt. Durch innovative Technologien und die

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

Revox Joy S232 App D 1.0

Revox Joy S232 App D 1.0 Inhalt Revox Joy S232 App 1 D 1.0 Revox M-Serie Android App M235 Inhalt Herzlich Willkommen... 3 Funktionsumfang... 3 Voraussetzungen... 3 Installation... 3 Versionsnummer... 4 Konfiguration... 5 Erweiterte

Mehr

Samsung Galaxy S4 clever nutzen

Samsung Galaxy S4 clever nutzen Auf die Schnelle XXL Samsung Galaxy S4 clever nutzen Wolfram Gieseke DATA BECKER Immer im Netz überall & jederzeit mit dem S4 online. Immer im Netz überall & jederzeit mit dem S4 online Erst durch eine

Mehr

MELCloud. Online-Service und mobile App zur Steuerung von Klimaanlagen. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

MELCloud. Online-Service und mobile App zur Steuerung von Klimaanlagen. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx LIVING Environment Systems MELCloud Online-Service und mobile App zur Steuerung von Klimaanlagen xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx MELClouD für PC, Tablet oder Smartphone MELCloud Erfahren Sie interessante

Mehr

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys

Erfolgreiches mobiles Arbeiten. Markus Meys Erfolgreiches mobiles Arbeiten Markus Meys Die Themen im Überblick Faktoren für erfolgreiches mobiles Arbeiten Cloud App und andere tolle Begriffe Welche Geräte kann ich nutzen? Planung Was möchte ich

Mehr

SUPRA Systemsteuerung

SUPRA Systemsteuerung Systemsteuerung Was ist? ist nicht einfach «eine Steuerung» wie Sie sie kennen. ersetzt alle bisherigen Steuerungen und managt alle Apparate der in der Praxis 3 Beispiele verdeutlichen FRIAP FEURON aus

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

Empfohlene Sicherheitsmaßnahmen aus Sicht eines Betreibers. Wien, 26.2.2015

Empfohlene Sicherheitsmaßnahmen aus Sicht eines Betreibers. Wien, 26.2.2015 Empfohlene Sicherheitsmaßnahmen aus Sicht eines Betreibers Wien, 26.2.2015 Smartphones. Ihr Smartphone ist ein vollwertiger Computer. Ihr Smartphone enthält interessante Daten Ihren Wohnort (z.b. in der

Mehr

SIM MOBILE SIM MANAGEMENT. SIM Kartenverwaltung Rechnungs- und Tarifauswertung Individuelle Reports MDM Mobile Device Management

SIM MOBILE SIM MANAGEMENT. SIM Kartenverwaltung Rechnungs- und Tarifauswertung Individuelle Reports MDM Mobile Device Management SIM MOBILE SIM MANAGEMENT SIM Kartenverwaltung Rechnungs- und Tarifauswertung Individuelle Reports MDM Mobile Device Management Mit SIM bieten wir Ihnen eine cloud-basierte Lösung zur Optimierung Ihrer

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

CellCo integrated Rules & Regulations

CellCo integrated Rules & Regulations CellCo integrated Rules & Regulations Integrierte Kontrolle des System Change Management im SAP ERP CellCo ir&r: Die intelligente und integrierte Lösung für klare Regeln im System Es ist Best Practice,

Mehr

FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen

FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen FAQs 9 Cent Tarif und zu den Optionen 9 Cent Tarif allgemein 1. Welche Neuerungen gibt es beim congstar 9 Cent Tarif? Wir haben für Sie den congstar 9 Cent Tarif verbessert: o Noch schneller surfen mit

Mehr

379,- 190,- 499,- 190,- 429,- 240,- 179,- 100,- Nokia X6 16GB. HTC 7 Mozart. HTC Desire S. Sony Ericsson Xperia X10 mini

379,- 190,- 499,- 190,- 429,- 240,- 179,- 100,- Nokia X6 16GB. HTC 7 Mozart. HTC Desire S. Sony Ericsson Xperia X10 mini Nokia X6 16GB HTC 7 Mozart Quadband-Handy, UMTS, integrierte Kamera, 5 Fotoblitz, zweite Kamera, Videotelefonie, Videoaufnahme-Funktion, Farbdisplay, 16:9 Bildformat, 16,70 Mio. Farben, Touch-Screen- Funktion,

Mehr

Voice Application Server

Voice Application Server Voice Application Server 1983 2013 30 Jahre TELES Jedem seine eigene Wolke! Lösungen für Unternehmen Lösungen für Teilnehmer Mit dem Application Server von TELES haben Service Provider ideale Voraussetzungen,

Mehr

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten

Verwaltung von Geräten, die nicht im Besitz des Unternehmens sind Ermöglich mobiles Arbeiten für Mitarbeiter von verschiedenen Standorten Tivoli Endpoint Manager für mobile Geräte Die wichtigste Aufgabe für Administratoren ist es, IT-Ressourcen und -Dienstleistungen bereitzustellen, wann und wo sie benötigt werden. Die Frage ist, wie geht

Mehr

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten

Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Cloud Computing bei schweizerischen Unternehmen Offene Fragen und Antworten Prof. Dr. Stella Gatziu Grivas, Wirtschaftsforum FHNW 04 09 13 Olten Cloud Computing: die Verschmelzung von zwei Trends Quelle:

Mehr

Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung

Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung Die Energiepreise steigen zunehmend, ebenso wie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Unternehmen. Damit kommt auf die Unternehmen gleich in doppelter

Mehr

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET MEHR ALS 2 MIO HOTSPOTS IN DEUTSCHLAND. Wie Sie Ihr Passwort finden, sehen Sie auf den folgenden Seiten.

HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET MEHR ALS 2 MIO HOTSPOTS IN DEUTSCHLAND. Wie Sie Ihr Passwort finden, sehen Sie auf den folgenden Seiten. HOTSPOT EINFACH KABELLOS INS INTERNET MEHR ALS 2 MIO HOTSPOTS IN DEUTSCHLAND Wie Sie Ihr Passwort finden, sehen Sie auf den folgenden Seiten. WIE LAUTEN MEINE HOTSPOT ZUGANGSDATEN? Diese Anleitung beinhaltet

Mehr

Anlage: Preisübersicht I (nur für den internen Gebrauch) STAND: 30.09.2011

Anlage: Preisübersicht I (nur für den internen Gebrauch) STAND: 30.09.2011 MwSt. MwSt. MwSt. MwSt. MwSt. Nur mit VVL SFI- Nur mit SFI-Spezial iphone4-32gb Nur mit SFI- iphone4-32gb Nur mit SFI- iphone4-32gb Nur mit VVL SFI- iphone4-32gb Nur mit VVL SFI- iphone4-32gb Nur mit SFI-Spezial

Mehr

4 1 0.2 2.1 0 1 rtsch e s G ia tth a M Herzlich Willkommen

4 1 0.2 2.1 0 1 rtsch e s G ia tth a M Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen 1 «Neue Technologien» Welche Möglichkeiten gib es ausser dem 0815 Variound GPS? 2 Ablauf Grundsätzlich Hardware Software Stromversorgung Externe Sensoren Quellenverzeichniss Fragen

Mehr

Das kompakteste Emissionsmessgerät ANASTAR VEGA. anapol Gerätetechnik AG, Moosweg 1, 2555 Brügg, Tel.: +41 32 374 25 45 info@geraete-technik.

Das kompakteste Emissionsmessgerät ANASTAR VEGA. anapol Gerätetechnik AG, Moosweg 1, 2555 Brügg, Tel.: +41 32 374 25 45 info@geraete-technik. Das kompakteste Emissionsmessgerät ANASTAR VEGA anapol Gerätetechnik AG, Moosweg 1, 2555 Brügg, Tel.: +41 32 374 25 45 info@geraete-technik.ch ANASTAR VEGA das kompakteste Emissionsanalyse-Gerät mit neuer

Mehr

Präsentation. Eine Lösung für alle Bereiche. Markttrend & Kunden. Zielgruppe. Beschreibung. Schlüsselfunktionen. Industrie.

Präsentation. Eine Lösung für alle Bereiche. Markttrend & Kunden. Zielgruppe. Beschreibung. Schlüsselfunktionen. Industrie. Eine Lösung für alle Bereiche Markttrend & Kunden Klein- und mittelständische Unternehmen haben einen stetig wachsenden Bedarf Aufgaben, Abläufe und Projekte zu strukturieren. Mitarbeiter die häufig außer

Mehr

KJM-Stabsstelle 22.05.2012

KJM-Stabsstelle 22.05.2012 KJM-Stabsstelle 22.05.2012 FAQ Anerkannte Jugendschutzprogramme für Eltern und Pädagogen F: Was ist ein anerkanntes Jugendschutzprogramm? A: Jugendschutzprogramme sind Softwarelösungen, die Kinder und

Mehr

Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze

Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze Herr Dr. Hattendorf, was macht QSC, um das Arbeiten in der Zukunft angenehmer zu gestalten? Über unser Sprach-Daten-Netz binden wir Heimarbeitsplätze und Außenstellen in das jeweilige private Firmennetzwerk

Mehr

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung.

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. firstaudit DIGITALE CHECKLISTEN Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. Die neue Checklisten-App firstaudit optimiert Ihren Workflow.

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 4 Aktivierung 5 Standardeinstellungen 6 Individuelle Einstellungen 8 Geräteübersicht 11 Sollten Sie

Mehr

ZESy Zeiterfassungsgeräte

ZESy Zeiterfassungsgeräte ZESy Zeiterfassungsgeräte ZESy bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, mit denen Mitarbeiter/innen ihre Arbeitszeiten erfassen können. Unser Ziel ist es, für alle betrieblichen Gegebenheiten passende Lösungen

Mehr

ka:media interactive GmbH öffentlich

ka:media interactive GmbH öffentlich MOBILE LEARNING TECHNIK UND NUTZUNGSBEISPIELE ka:media interactive GmbH öffentlich 1. Vorstellung und Vorkenntnisse 2. Mobile Learning, was ist anders als am Desktop PC? 3. Mobile E-Learning: Web and App

Mehr

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App

FAQ s für adevital ACTIVITY AM 1400 (Aktivitätsmesser) mit der adevital plus App Fragen über den adevital ACTIVITY AM 1400 1. Welche Werte misst der adevital ACTIVITY AM 1400 Der adevital ACTIVITY AM 1400 misst die zurückgelegten Schritte (steps), die zurückgelegte Distanz (km), Ihre

Mehr

FAQ Prepaid Internet-Stick

FAQ Prepaid Internet-Stick FAQ Prepaid Internet-Stick Surf Flat Option 1. Welche Surf Flat Optionen gibt es bei congstar Prepaid und welche Surf Flat Option passt zu welchem Nutzungsverhalten? Bei congstar können Sie zur günstigen

Mehr

Anlage: Preisübersicht I (nur für den internen Gebrauch) STAND: 15.07.2011

Anlage: Preisübersicht I (nur für den internen Gebrauch) STAND: 15.07.2011 -WE - - iphone3gs-8gb Nur mit SFI-Tarifen UMTS/ HSDPA 00300394/ 00300430 519,90 519,90 519,90 519,90 519,90 iphone3gs-8gb Nur mit SFI-Tarifen iphone-sfi 00300394/ 00300430 519,90 129,90 49,90 1,00 1,00

Mehr

Gedanken zur Informationssicherheit und zum Datenschutz

Gedanken zur Informationssicherheit und zum Datenschutz Gedanken zur Informationssicherheit und zum Datenschutz Lesen Sie die fünf folgenden Szenarien und spielen Sie diese im Geiste einmal für Ihr Unternehmen durch: Fragen Sie einen beliebigen Mitarbeiter,

Mehr

sistema IP Monitor GUINAZ MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay

sistema IP Monitor GUINAZ MONITOR IP-SiP SMARTIVE 8 Touch Screen Farbdisplay ip Farb-TFT-Touchscreen 8 Edelstahlfront. Slimline Bitte nicht stören (Anruf stumm) für eine Zeit oder auf unbestimmte Zeit. Auswahl und Steuerung 3 Klingeltöne Verwenden benutzerfreundliche Oberfläche

Mehr

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de

Online Intelligence Solutions. meinestadt.de Online Intelligence Solutions meinestadt.de Die Webanalyse und Business Intelligence- Abteilung von meinestadt schuf einen umfassenden Reportingprozess für das Unternehmen und entwickelte eine eigene Datenkultur.

Mehr

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt

NEU! Für alle, die es wissen wollen. Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt APPsolut neu: SO LIEST MAN HEUTE Die GrenzEcho-App bringt Ihre Tageszeitung aufs ipad und auf Android-Tablets: Zu Hause in der digitalen Welt Die neue GrenzEcho-App kombiniert die tägliche Printausgabe

Mehr

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard.

Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Eine für alles. Die htp Mobil Multicard. Die htp Mobil Multicard Inhalt Eine Karte viele Möglichkeiten 04 Aktivierung 05 Standardeinstellungen 06 Individuelle Einstellungen 08 Einstellungen per GSM-Code

Mehr

Pelletofen mit WLAN Modul für einfaches Heizen von zuhause aus oder von unterwegs!

Pelletofen mit WLAN Modul für einfaches Heizen von zuhause aus oder von unterwegs! I N N O VAT I V E Ö F E N U N D H E R D E S E I T 18 5 4 Pelletofen mit WLAN Modul für einfaches Heizen von zuhause aus oder von unterwegs! Smart Home: Die Ofensteuerung über das Smartphone Mit der Ofensteuerung

Mehr

IHR BÜRO IST DA, WO SIE SIND PROFESSIONELLE ENDGERÄTE FÜR JEDEN BEDARF.

IHR BÜRO IST DA, WO SIE SIND PROFESSIONELLE ENDGERÄTE FÜR JEDEN BEDARF. IHR BÜRO IST DA, WO SIE SIND PROFESSIONELLE ENDGERÄTE FÜR JEDEN BEDARF. GROSSE AUSWAHL. GROSSE LEISTUNG: UNSER ANGEBOT AN BUSINESS-ENDGERÄTEN. NetCologne bietet Ihnen eine große Auswahl leistungsstarker

Mehr

Alle 3min. wird in Deutschland eingebrochen.

Alle 3min. wird in Deutschland eingebrochen. Sicher zuhause. Einbruch in Deutschland. Alle 3min. wird in Deutschland eingebrochen. Deutschland ist das Eldorado für Einbrecher: durchschnittlich wird alle zwei bis drei Minuten ein Einbruch verübt,

Mehr

united hoster GmbH Hosted Exchange Kostenvergleich

united hoster GmbH Hosted Exchange Kostenvergleich united hoster GmbH Hosted Exchange Inhaltsverzeichnis Hosted Exchange... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1 Hosted Exchange... 3 2 Kosteneinsparungspotenzial... 3 2.1 Hardware:... 3 2.2 Personalkosten:... 3 2.3

Mehr

MK Aktuell 07/2015 KUNDENMAGAZIN MK NETZDIENSTE NEWS FÜR KUNDEN PRODUKTNEUHEITEN. ÄNDERUNGEN. ERWEITERUNGEN.

MK Aktuell 07/2015 KUNDENMAGAZIN MK NETZDIENSTE NEWS FÜR KUNDEN PRODUKTNEUHEITEN. ÄNDERUNGEN. ERWEITERUNGEN. MK Aktuell 07/2015 KUNDENMAGAZIN MK NETZDIENSTE NEWS FÜR KUNDEN PRODUKTNEUHEITEN. ÄNDERUNGEN. ERWEITERUNGEN. Wir sprechen Klartext. Liebe Kunden und Interessenten... Kommunikation ist uns wichtig... Mit

Mehr

Selbstdatenschutz. Smartphones & Tablets. Smartphones und Apps - die Spitzel in der Hosentasche. Inhalt. 1. Ungewollte Datenzugriffe 1. 2. 3. 4. 5. 6.

Selbstdatenschutz. Smartphones & Tablets. Smartphones und Apps - die Spitzel in der Hosentasche. Inhalt. 1. Ungewollte Datenzugriffe 1. 2. 3. 4. 5. 6. Selbstdatenschutz Smartphones & Tablets Smartphones und Apps - die Spitzel in der Hosentasche Inhalt 1. 2. 3. 4. 5. 6. Ungewollte Datenzugriffe Warum passiert das? Ungewollte Datenzugriffe erkennen Wie

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen.

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen. Mehr Wissen, bessere Bilder In der Canon academy erfahren Sie noch mehr über die aktuellen Canon Produkte und Technologien. Jetzt einfach online registrieren und die aktuellen Trainings zu EOS, IXUS, PowerShot,

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: IBM Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? IBM DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Panasonic Europe

Mehr

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156 - 1 - Das WL0156 ist ein perfekter mobiler Wi-Fi Storage Sharer für iphone/ ipad, Android Smart Phone/ Pad (wie Samsung, HTC, SONY, Moto, ASUS, LG, Acer, ), Mac und Windows Computer. Ideal zum Erweitern

Mehr

Allnet Flat L NEU NEU 1 * 29, 99* Samsung Galaxy A5. Sony M4 Aqua. Sony Xperia M4 Aqua. Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität

Allnet Flat L NEU NEU 1 * 29, 99* Samsung Galaxy A5. Sony M4 Aqua. Sony Xperia M4 Aqua. Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität www.kessler-verbindet.de Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität Sprachflat ins dt. Festnetz und in alle dt. Handynetze Flat ins Internet mit 1 GB/Monat HSDPA-Speed Allnet Flat L SMS Flat 29,

Mehr

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10.

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10. Zahlen und Fakten. Firmware Mit Firmware wird bei mobilen Endgeräten der Anteil des Betriebssystems bezeichnet, der auf die Hardware in dem Gerät angepasst ist und mit dem Gerät durch Laden in einen Flash-Speicher

Mehr

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox.

Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. MultiCard Mit einer Rufnummer bis zu 3 mobile Endgeräte nutzen mit nur einem Vertrag, einer Rechnung und einer Mailbox. Was ist die MultiCard? Mit der MultiCard sind Sie unter einer Rufnummer auf bis zu

Mehr

COMPATIBLE COMPATIBLE. enosmart. Anzeige und Steuerung des Energieverbrauchs

COMPATIBLE COMPATIBLE. enosmart. Anzeige und Steuerung des Energieverbrauchs COMPATIBLE COMPATIBLE enosmart Anzeige und Steuerung des Energieverbrauchs Mit enosmart bietet Enovos Ihnen die Möglichkeit, Ihr Haus zu jedem Zeitpunkt intelligent zu überwachen, egal, wo Sie gerade

Mehr

Die Vielfalt der Apps. Wohin geht die Reise?

Die Vielfalt der Apps. Wohin geht die Reise? Die Vielfalt der Apps. Wohin geht die Reise? Verbrauchertag BW, Dezember 4, 2012 Prof. Dr. Ansgar Gerlicher Studiengang Mobile Medien 1 Post-PC: Mobile Endgeräte ersetzen den PC "Insgesamt wird der Markt

Mehr

weinor Funksteuerungen Bedienkomfort Funksteuerungen für weinor Produkte www.weinor.de

weinor Funksteuerungen Bedienkomfort Funksteuerungen für weinor Produkte www.weinor.de weinor Funksteuerungen Bedienkomfort Funksteuerungen für weinor Produkte www.weinor.de Funksteuerungen für weinor Produkte Abschalten und in Ruhe anschalten Einfach abschalten und entspannen mit einer

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Planen. Bauen. Leben.

Planen. Bauen. Leben. Planen. Bauen. Leben. Die intelligente Smart Home Lösung von RENSCH-HAUS. Die Fernbedienung für Ihr Zuhause Das intelligente Haus ist längst Wirklichkeit. Sie können Ihr Zuhause aus der Ferne überwachen,

Mehr

Kommunikation für Sensornetze Immer sicher verbunden? Frank Sell, Head of RWCE Business Lab, Ericsson

Kommunikation für Sensornetze Immer sicher verbunden? Frank Sell, Head of RWCE Business Lab, Ericsson Kommunikation für Sensornetze Immer sicher verbunden? Frank Sell, Head of RWCE Business Lab, Ericsson MarktAspekte IoT und Sensoren Gardner Hype Cycle 2014 sieht IoT auf dem Gipfel der erhöhten Erwartungen

Mehr

swb Mobilfunk FÜR SMARTPHONIKER JETZT SMARTPHONERABATT SICHERN! Ihr Lieblingssmartphone wartet auf Sie!

swb Mobilfunk FÜR SMARTPHONIKER JETZT SMARTPHONERABATT SICHERN! Ihr Lieblingssmartphone wartet auf Sie! swb Mobilfunk FÜR SMARTPHONIKER JETZT 50 1 SMARTPHONERABATT SICHERN! Ihr Lieblingssmartphone wartet auf Sie! Einfach mobil im Überblick Wie Sie Ihr Handy oder Smartphone auch nutzen bei swb gibt s jetzt

Mehr

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende

Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Clusterkonferenz Energietechnik Berlin-Brandenburg 2014, 05.12.2014 Elektrifizierung, Automatisierung, Digitalisierung: Technologische Lösungen für die Energiewende Dr. Frank Büchner Siemens AG Siemens

Mehr

Anleitung nv charts App

Anleitung nv charts App Anleitung nv charts App Inhaltsverzeichnis Anleitung nv charts App...1 Wie bekomme ich die App?...1 Welche Geräte sind zu von uns Getestet:...2 Wie Starte ich die App...2 Karten Herunterladen...3 Wo bekomme

Mehr

IT Sicherheit in kritischen Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart Meter Roll-Outs

IT Sicherheit in kritischen Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart Meter Roll-Outs media transfer AG Dolivostr. 11 64293 Darmstadt www.mtg.de IT Sicherheit in kritischen Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart Meter Roll-Outs BITKOM Big Data Summit Hanau, 25.02.2014 Page

Mehr

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Revogi Innovation Co., Ltd. Kurzanleitung 1. Schritt: Installation durch Einschrauben in normale Lampenfassung, dann die Stromversorgung

Mehr

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Bring Your Own Device Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Der Smartphone Markt Marktanteil 2011 Marktanteil 2015 Quelle: IDC http://www.idc.com Tablets auf Höhenflug 3 Bring Your Own Device Definition

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

Ein echter Sommerhit: das Samsung Galaxy S4 mini!

Ein echter Sommerhit: das Samsung Galaxy S4 mini! JETZT NUR1 1 Ein echter Sommerhit: das Samsung Galaxy S4 mini! Dazu: Tarif Einfach Mobil smart für nur 19,95 2 mtl. 1), 2) Angebotsbedingungen und Tarifdetails siehe Innenseiten Dreifach einfach: unsere

Mehr

Prepaid telefonieren & surfen

Prepaid telefonieren & surfen Prepaid telefonieren & surfen Bedienungsanleitung SUPERGÜNSTIG Beste D-Netz-Qualität Keine Vertragsbindung Kein Mindestumsatz Attraktive Tarifoptionen Inhalt Freischalten 3 PIN und PUK 4 Guthaben abfragen

Mehr

Wie mobil sind E Books?

Wie mobil sind E Books? New Services in Library and Information Science, 25.10.2010 Wie mobil sind E Books? gabi.schneider@htwchur.ch Inhalt Gegenstand: Das E Book als Datei auf verschiedenen Geräten Nicht wissenschaftlicher

Mehr

Schulische Infrastruktur Überblick. Forschungsstelle für Mobiles Lernen mit digitalen Medien Universität Bayreuth

Schulische Infrastruktur Überblick. Forschungsstelle für Mobiles Lernen mit digitalen Medien Universität Bayreuth Schulische Infrastruktur Überblick Kriterien Einsatz Geräte Administra@on Absicherung AuAewahrung Netzwerk Projek@on der Displayinhalte Einsatzszenarien 1. Tablet für LehrkraL 2. Portabler Klassensatz

Mehr

Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause.

Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause. Intelligente Haustechnik per Knopfdruck. Clevere Automation für Ihr zu Hause. Inhaltsangabe 2 Was ist? 4 im Einsatz! 6 Kinderleichte Installation! 7 Newsletter abonnieren und... 8 Die intelligente Steckdosenleiste

Mehr

Die Telefonanlage im Web

Die Telefonanlage im Web Die Telefonanlage im Web sipgate team ist die webbasierte, leicht skalierbare Telefonanlage für Ihr Unternehmen. Verlagern Sie Ihre Telefonie ins Internet und sparen Sie sich Telefonleitungen, Telefonanlage

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

- CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen!

- CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen! - CCBridge Wir schaffen Verbindungen......Verbindungen zwischen SAP und nonsap-systemen! Anwendungsfälle der CCBridge Inhaltsverzeichnis 1. CCBridge: SAP und WebShop... 3 2. CCBridge: SAP und Offline-Auftragserfassungstool...

Mehr

yavalu Trendbarometer (Online-) Anlageberatung

yavalu Trendbarometer (Online-) Anlageberatung yavalu Trendbarometer (Online-) Anlageberatung Smartphone und Tablet Nutzung für Finanzanwendungen München, März 2012 Inhalt 1 2 3 Methodik Zusammenfassung Details der Umfrage Demografische Merkmale.Seite

Mehr

basic smart Einfach für alle: neue Tarife und Top-Handys!

basic smart Einfach für alle: neue Tarife und Top-Handys! basic basic smart flat flat Einfach für alle: neue Tarife und Top-Handys! Die Angebote des Monats HTC One NEU 11,9 cm Full HD Touchscreen 4-Megapixel-Kamera mit Ultrapixel-Technik für rauscharme und helle

Mehr