echo 07/14 Gesundheit in Düsseldorf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "echo 07/14 Gesundheit in Düsseldorf www.gesundheit-in-düsseldorf.de"

Transkript

1 -Anzeigeeller echo 07/14 Gesundheit in Düsseldorf Das Verzeichnis unserer Stadt Finden Sie im Gesundheitsportal der Düsseldorfer Stadtteil-Magazine ohne Umwege Ärzte, Apotheken, medizinische Einrichtungen und Dienstleister in Ihrem Stadtteil direkt mit Anschrift, Rufnummer und Sprech- und Öffnungszeiten! Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH -Anzeige- Hüttemann Holzfachzentrum GmbH Im Liefeld Düsseldorf Tel.: 0211 / Mit großer Ausstellung Am Knipprather Busch Monheim am Rhein Tel.: /

2 2 stadtteilmagazin : : Kirmes Schlafstörungen? Elektrosmog und Erdstrahlen als Schlafräuber Wir verhelfen Ihnen zu einem gesunden Schlafplatz Gratis-Info unter at-home Baubiologie Mail: Wahnsinnige Neuheiten Größte Kirmes am Rhein startet am 11. Juli Nur noch wenige Tage und die größte Kirmes am Rhein öffnet wieder ihre Tore. Vom 11. bis zum 20. Juli können die Besucher sich auf abwechslungsreichen Fahrgeschäften amüsieren und allerlei kulinarische Köstlichkeiten genießen. Im vergangenen Jahr kamen rund 4,25 Millionen Besucher auf die Oberkasseler Rheinwiesen. Auch dieses Jahr hoffen die St.-Sebastianus-Schützen und die über 300 Schausteller auf ähnliche Besucherzahlen. Dabei präsentieren sich wieder neue Fahrgeschäfte, auch im Bereich der Gastronomie gibt es Neulinge. Auf den sturmgeschädigten Rheinwiesen wird wieder die Kirmes aufgebaut. Informieren Sie sich unverbindlich auf einem unserer Infoabende im Neuen Atrium auf der Grafenberger Allee 136 Dienstag, > Uhr Weitere Termine auf Anfrage Anmeldungen bitte unter: Telefon 0211 / AUREGIO LASIKZENTRUM UND TAGESKLINIK DÜSSELDORF Zentrale Notfallpraxis Kronenstraße 15 Telefon / prakt. Arzt/Internist, Orthopäde/Chirurg, Kinderarzt, Augenarzt, HNO-Arzt, Psychiater/Neurologe, Gynäkologe, Montag, Dienstag, Donnerstag von Uhr Mittwoch von Uhr Freitag von Uhr Samstag, Sonntag und Feiertag: durchgehend Fachärztlicher Dienst endet tägl. um Uhr Immer da, immer nah. Wer gut versichert ist, kann sorglos Kirmes feiern. Wir wünschen dabei viel Vergnügen. Geschäftsstellenleiter Michael Gerlach Oberkasseler Straße Düsseldorf Telefon Gebäude-Innenreinigung Fassaden- und Metallreinigung Reinigung sämtlicher Verglasungen Teppich-Shampoonierung EDV-Reinigung und Entstatisierung Desinfektion (staatl. geprüft) Schädlingsbekämpfung Glas- und Gebäudereinigung GmbH Charlottenstr Düsseldorf Tel. (0211) Fax (0211) Zu den neuen Fahrgeschäften zählt Super Chaos. Hier werden die Fahrgäste um die eigene Körperlängsachse gedreht eine Herausforderung für Kreislauf und Magen. Die Villa Wahnsinn lädt zur Haus-Party ein, allerdings mit abkippenden Balkonen, Drehteller und Rollbändern. Rotiert wird dagegen im High Impress, der größten mobilen Trockenschleuder. Im XXL Fun House gibt es auf vier Etagen Spaß-Aktionen in einer Hollywood-Kulisse. Zu den beliebten Fahrgeschäften, die erneut dabei sind, zählen beispielsweise der Sky-Liner, der Power-Tower, das Riesenrad, die Alpina-Bahn sowie die Wildwasserbahn. Im kulinarischen Bereich sind Hermanns Spezialitäten mit Champignon- Gerichten in verschiedenen Variationen und die Cheese- Box neu mit dabei. Höhepunkt der Kirmes ist das große Feuerwerk am Freitag, 18. Juli, ab circa Uhr. Eröffnet wird die Kirmes am 11. Juli um 13 Uhr, danach ist sie von Montag bis Freitag ab 14, samstags ab 13 und sonntags ab 11 Uhr geöffnet. (T + F: tö) Impressum Düsseldorfer Stadtteilmagazine AZ Druck + Verlag GmbH Schirmerstr. 18, Düsseldorf Postfach , Düsseldorf, Telefon 0211/ , Telefax 0211/ Redaktion: Helga Ewers (verantwortlich), Tel Anzeigen: Dieter T. Ewers (verantwortlich) Druck: Druckhaus Humburg, Bremen Für Anzeigen gelten zur Zeit die Preise und Geschäftsbedingungen der Preisliste Nr. 33 vom Für Anzeigen, die vom Verlag gestaltet werden, wird Copyright beansprucht. Die nächste Ausgabe erscheint am 28. August 2014

3 Erstmals Elsass-Dorf 4. bis 6. Juli: Düsseldorfer Frankreichfest Frankreichfest : : stadtteilmagazin 3 Gut gelaunt: Teilnehmer und Organisatoren des Düsseldorfer Frankreichfestes. Brüggemann TS GmbH Mitsubishi Vertragshändler Brüggemann AZ GmbH Mazda Vertragshändler Ein original französischer Markt, kulinarische Köstlichkeiten und ein vielseitiges Musik- und Kleinkunstprogramm sorgen in der Altstadt wieder für ein Lebensgefühl à la francaise. Das 14. Düsseldorfer Frankreichfest vom 4. bis zum 6. Juli wird dabei größer als zuvor: Neben Rheinuferpromenade, Burgplatz und Innenhof des Rathauses ist jetzt auch der Marktplatz vor dem Rathaus Veranstaltungsort; hier lockt ein großes Elsass-Dorf die Besucher mit zahlreichen Attraktionen. Erneut erwartet der Veranstalter Destination Düsseldorf wieder Besucher zum Frankreichfest mit seinen insgesamt rund 100 Ständen. Herz des Festes ist wieder der Innenhof des Rathauses. Hier kann man zu Austern, Champagner und weiteren Spezialitäten ein buntes Programm erleben. Erstmals ist die Meerbuscher Partnerstadt Fouesnant/ Bretagne vertreten, die nicht nur Cidre und original bretonische Crêpes anbietet, sondern auch 40 Tänzer und Musiker mitbringt, die keltische Trachtentänze aufführen. Auch das mit Düsseldorf befreundete Toulouse ist wieder mit einem großen Stand dabei. Und erneut ergänzt die Oldtimer-Rallye Tour de Düsseldorf mit 150 französischen Klassikern das Fest. Weitere Infos unter im Internet. (T: njd, F: Destination Düsseldorf) Am Schönenkamp Düsseldorf Tel Postfachzustellung Postabholung Paketservice Lettershop Kopierservice Kuvertierservice Postservice Düsseldorf GmbH Tel.: Fax: Düsseldorf - Essen - Frankfurt - Köln - Neuss Vorsicht beim Schwimmen Der Sommer ist da und damit die Lust aufs kühle Nass. Aus diesem Grund warnen Feuerwehr, DLRG, Wasserwacht und Wasserschutzpolizei vor den Gefahren beim Baden im Rhein und in den Baggerseen. Sie betonen, dass auch geübte Schwimmer bei Unterströmungen in Gefahr geraten können. Generell sollte beachtet werden, nie überhitzt, alkoholisiert, mit vollem oder ganz leerem Magen schwimmen zu gehen. Eltern sollten ihre Kinder im Auge behalten. Besondere Vorsicht sei an den Baggerseen geboten; nur am Unterbacher See sei das Baden erlaubt, an allen anderen Baggerseen dagegen verboten. AUSBLICK MIT WEITBLICK Schöner Wohnen: Vermietung von 1-, 2- und 3-Zimmer-Wohnungen Vermietungsbüro ab sofort geöffnet: Emanuel-Leutze-Straße 1, Düsseldorf Energiesparnachweis: B, 59 kwh, FW, E, Bj 1974, B

4 4 eller echo : : Aus dem Bezirk Um Angsthasen kümmern wir uns nicht nur zu Ostern sondern an 365 Tagen im Jahr. Auch an Sonn- und Feiertagen bieten wir Ihnen eine feinfühlige und persönliche Behandlung. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen und realisieren sie optimal und schonend. Gerne erstellen wir Ihren persönlichen Behandlungsplan, der gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingeht und einen stressfreien Behandlungsablauf für Sie bedeutet. Gesunde, strahlende Zähne sind ein Stück Lebensqualität. Montag Sonntag 7.00 Uhr Uhr Sonn- und Feiertage Notfallbehandlung Zahnklinik MEDECO Zahnklinik MEDECO Düsseldorf-Oberkassel Düsseldorf-Zentrum Luegallee 52 Grafenberger Allee 136 (0211) (0211) Regenerierend Tief und erholsam schlafen mit Schlafsystemen, die sich auf mich einstellen Ein Hauch von Jamaika in Eller CDU und Grüne setzen bisherige Zusammenarbeit fort Nach der Kommunalwahl setzen CDU und Grüne im Stadtbezirk die 2009 begonnene Zusammenarbeit fort auch wenn sie in der Bezirksvertretung (BV) 8 keine eigene Mehrheit mehr haben. Zugleich brechen beide Parteien mit einer Tradition, auf die sie 2009 gegenüber der SPD noch gepocht hatten: Dass die stärkste Fraktion den Bezirksvorsteher stellt. Diesmal scheint das für Union und Grüne nicht mehr so wichtig gewesen zu sein, denn mit der Hilfe des FDP-Vertreters Bodo Schadrack wählten sie Gerwald van Leyen (CDU) erneut zum Bezirksvorsteher. Die SPD, die mit acht Sitzen als stärkste Fraktion aus der Kommunalwahl gegangen war, hatte das Nachsehen. Ihr Kandidat Herbert Prickler muss sich nun mit dem Amt des stellvertretenden Bezirksvorstehers abfinden. Zweite Stellvertreterin ist Susanne Ott (Grüne). Jamaika im Eller Rathaus: CDU und Grüne setzen wohl auf die Unterstützung der FDP. CDU und Grüne verwiesen darauf, dass sie gemeinsam mit der FDP über 50 Prozent der Wähler erreichen würden. Auf die Hilfe der FDP setzen beide Parteien wohl auch in Zukunft, da sie nur auf neun von 19 Sitzen in der BV kommen und daher auf die Unterstützung aus den anderen Parteien angewiesen sind. Die SPD sei über das Ergebnis der konstituierenden Sitzung nicht enttäuscht, betonte Petra Reidt-Schmidt. Wir sind lieber eine starke Opposition, als uns zu verbiegen. (T + F: tö) Hansaallee 38. Düsseldorf-Oberkassel Baubiologie. Erdstrahlen. Feng Shui Biofeldtest nach Dr. Schweitzer Aus den Stadtteilen Eller Lierenfeld Unterbach Vennhausen Verschiedenes Schirmreparaturen aller Art, Schirm-Boutique Saß, Birkenstr. 77, Tel Ridlerstraße 55, München Tel.: 089/ Geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien vom Mo. Fr Uhr Sa Uhr Werkstattannahme auch erst ab Uhr möglich am belsenplatz / rainer adams Petra Reidt-Schmidt bleibt auch weiterhin Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksvertretung (BV) 8. Bereits vor der Kommunalwahl hatte sie dieses Amt inne. Für die neue Legislaturperiode verspricht sie, dass die Sozialdemokraten eine starke Opposition im Eller Rathaus sein werden. Nach der Wahl hatte es zunächst Gespräche unter anderem mit den Grünen über eine Zusammenarbeit gegeben. Gemeinsam hätte es für beide Parteien mit zehn Sitzen (SPD acht, Grüne zwei) für eine Mehrheit gereicht. Doch am Ende hatten sich die Grünen für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der CDU entschieden, die sieben Sitze stellt (siehe auch Extra-Artikel in dieser Ausgabe). Für die SPD kein Grund, zu resignieren. Wir wollen als starke Opposition viel für die Bürger und den Stadtbezirk erreichen, betont Petra Reidt-Schmidt. Dagegen gibt es bei der CDU einen Wechsel an der Spitze der Fraktion in der BV 8. Neue Vorsitzende ist Dagmar von Dahlen, die Christian Rütz ablöst. In der vergangenen Legislaturperiode war sie noch die Stellvertreterin von Rütz gewesen, der nun der BV-Fraktion als einfaches Mitglied angehört. Daneben sitzt er zudem für die CDU im Düsseldorfer Stadtrat. Neue stellvertretende Vorsitzende sind Benedikt Vogt aus Vennhausen und Christoph Schultz aus Unterbach. Die CDU-Fraktion zeigt Einigkeit und wird jünger, erklärte Rütz, der nicht mehr als Fraktionsvorsitzender kandidierte. Gemeinsam werden wir für die Bürger und mit den Menschen im Bezirk 8 viel erreichen. Mit Beginn der neuen Legislaturperiode gibt es in der BV eine neue Position. CDU und Grüne einigten sich darauf, die Stelle einer ehrenamtlichen Beteiligungsbeauftragten einzurichten, die von Susanne Ott (Grüne), die zudem stellvertretende Bezirksvorsteherin ist, übernommen werden soll. Ziel ist es unter anderem, die Bürgerbeteiligung weiter zu stärken.

5 WIR IM BEZIRK 8 Danke fürs Vertrauen Nachdem die Wahlen vorbei sind, möchte ich mich an dieser Stelle im Namen der SPD noch einmal bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken. Gerade im Stadtbezirk 8 konnte die SPD deutlich an Stimmen dazugewinnen. Sie stellt nun mit acht Sitzen die größte Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) 8. Uns ist wichtig, dass wir in der BV 8 vom Lagerdenken wegkommen und uns nicht vor guten Ideen der anderen Bezirksvertreter verschließen. Das wollen und werden wir auch in den kommenden Jahren leben. Bedauerlich ist, dass das Lagerdenken schon in der ersten Sitzung mit der Präsentation eines schwarzgrünen Vertrages demonstriert wurde. Ich jedenfalls freue mich auf meine neue Aufgabe als 1. stellvertretender Bezirksvorsteher und werde den frisch gewählten Vorsteher eng begleiten und tatkräftig unterstützen. Eine Beteiligungsbeauftragte, wie sie im Papier von CDU und Grünen gefordert wird, ist unserer Meinung nach überflüssig. Die Gemeindeordnung gibt diesen Begriff auch nicht her und letztendlich sind alle Bezirksvertreterinnen und Bezirksvertreter Beteiligungsbeauftragte. Zukünftig ist für die Arbeit der Bezirksvertretung wichtig, dass eine enge Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen und Institutionen, den Schulen und kirchlichen Einrichtungen und den Dienstleistungsunternehmen und Gewerbebetrieben geschaffen wird. Das ist am besten zu gewährleisten, wenn man präsent ist. Genau das haben die SPD-Vertreter in der Vergangenheit getan. Sie waren präsent und kommunikativ und das werden sie auch in der Zukunft weiterhin sein dafür sind sie gewählt worden. Wir wollen nicht bevormunden, wir wollen mit Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, das Beste für unseren schönen Stadtbezirk erreichen. Herbert Prickler 1. stellv. Bezirksvorsteher im Stadtbezirk 8 eller echo Eller, Lierenfeld, Vennhausen, Unterbach Tel Tag- und Nachtruf Kolumne : : eller echo 5 Beratungsbüros in Benrath, Bilk, Eller, Flingern, Gerresheim und Vennhausen Wir nehmen Nachts und an Sonn- und Feiertagen keine Aufschläge! Postanschrift: Gumbertstraße Düsseldorf Herd, Kühlschrank oder Waschmaschine kaputt? Gute Beratung & neues Gerät in 24 Stunden: Wir lösen Ihr Problem garantiert! Wilhelm Schafhausen u. Söhne Jederzeit Hilfe und persönliche Betreuung bei Sterbefällen Gutes für Haut und Haar Nizza-Institut Dauerhafte Haarentfernung mit der neuesten IPL Technologie Schmerzfrei Hautverjüngung Aknebehandlungen Pigmentflecken Couperose u. Besenreiser Tel Zeppelinstr. 37 Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten Zentralruf Reisholzer Str. 28 Ellerkirchstr. 34 Kosmetik Palette Inh. Marion Schmidt Gumbertstr. 98 Tel Gumbertstrasse 137 Tel Jimmy Bähr Am Hackenbruch 21, Tel Entspannung für Körper und Seele Tel / Mobil eller echo, das Transportmittel für Ihre Beilagen. Nizza Kosmetik-Institut Med. Fußpflege Nagelmodellage Tel / Zeppelinstr. 37 Salon Gabi Auf m Grossenfeld 15 Telefon Über die Möglichkeit, Ihre Firma in Form eines redaktionellen Berichts vorzustellen, informiert Sie gern unser Herr Ewers. Wenn auch Sie in unserer Rubrik Gutes jür Haut und Haar auf Ihre Dienstleistung oder Ihren Betrieb aufmerksam machen wollen Informationen erhalten Sie unter Tel /

6 6 stadtteilmagazin : : Düsseldorf intern Ein eindeutiger Sieg Geisel gewann in neun von zehn Bezirken Als die SPD ihren Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters präsentierte, fragten viele in Düsseldorf nur: Thomas wer? Ein knappes Jahr später ist dieser Thomas Geisel das neue Stadtoberhaupt. In einem wahren Erdrutschsieg setzte sich der aus Baden- Württemberg stammende Seiteneinsteiger mit 59,2 Prozent der Stimmen gegen Amtsinhaber Dirk Elbers durch. Für den CDU-Politiker, der sechs Jahre als Oberbürgermeister der Stadt vorstand, war die Stichwahl Thomas Geisel das reinste Debakel: Hatte er bei der Wahl vom 25. Mai gegenüber der Wahl von 2008 bereits 13,6 Prozent verloren (von 59,7 auf 46,1), musste er bei der Stichwahl nochmals Stimmen abgeben und erreichte nur noch 40,8 Prozent. In absoluten Zahlen wird das ganze Ausmaß noch deutlicher: Während Geisel gegenüber dem ersten Wahlgang rund Stimmen dazu gewinnen konnte, verlor Elbers gut Stimmen. Damit fiel er deutlich hinter Geisel zurück, der nach der Wahl am 25. Mai noch rund acht Prozent hinter Elbers gelegen hatte. In der Stichwahl konnte Geisel nunmehr neun von zehn Stadtbezirken gewinnen, nur im Bezirk 5 setzte sich Elbers durch. Sein neues Amt tritt Geisel am 2. September an; bis dahin läuft noch die aktuelle Amtszeit von Elbers. (T: tö, F: SPD) Risiko Schlafplatz! Vortrag in Oberkassel über Elektrosmog Was kann schöner sein, als am Sonntagmorgen auszuschlafen und dann gut erholt, ohne Rückenschmerzen und mit aufgetankter Energie aufzustehen? Doch für viele Menschen ist das nur ein Wunschtraum. Rund 20 Millionen Menschen bundesweit haben Probleme beim Schlafen. Dafür kann es verschiedene Ursachen geben. In einem Vortrag in der Jugendherberge an der Düsseldorfer Frank Loerwald Straße 1 in Oberkassel geht Frank Loerwald, Standortexperte in Düsseldorf für das bundesweit tätige Unternehmen at-home Baubiologie, diesen Ursachen auf den Grund. Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für die Gesundheit, denn in der Nacht regeneriert sich der Körper. Eine Ursache für Schlafstörungen kann Elektrosmog sein. Dass elektromagnetische Felder Auswirkungen auf das Schlafverhalten haben, wurde in verschiedenen Studien bereits nachgewiesen. Elektrische und magnetische Strahlung, ausgelöst beispielsweise durch die Hauselektrik, Lampen, Radiowecker, aber immer mehr auch durch WLAN, Mobilfunk und DECT-Telefone, verhindern oft diesen so notwendigen Erholungsprozess. Symptome wie Müdigkeit, Rückenschmerzen, unruhige Beine oder Migräne können ihren Grund in einem schlechten Schlafplatz haben. Der Vortrag beginnt am 7. Juli um Uhr. Weitere Infos gibt es zudem bei Frank Loerwald unter Telefon (T: tö, F: Privat) Mit langen und breiten Dielen strahlt Ihr Wohnbereich Erhabenheit aus. Beeindruckend ist das Wort, das Sie für diese moderne Fassung des ländlichen Stils suchen. Der Laminatfußboden scheint dort für die Ewigkeit zu liegen. Breitere Dielen mit gebürsteter Struktur geben einen angenehmen rauen Look: Natürliche weiche Farben bringen Ihnen die Ruhe, die Sie verdienen. Schlechte Böden bekommen Sie woanders. Laminat von ROTEX Oberbilker Allee 293 Telefon 02 11/ Telefax 02 11/

7 MACH MIT FITNESS // KURSE // TRX // GETRÄNKE FUNCTIONAL TRAINING // KIDS CLUB POWER PLATES // SAUNA // u.v.m. ALLES INKLUSIVE Gutschein bitte hier abtrennen! Exklusiver Gutschein für 3 Tage bei HealthCity Name / Vorname Düsseldorf Oberkassel I Tel Düsseldorf Gerresheim I Tel Neuss I Tel Kaarst I Tel weitere Clubs & Infos auf: Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Telefonnummer &

8 8 eller echo : : Aus dem Bezirk GUT VERSORGT IN IHREM STADTTEIL Gesundheit in Düsseldorf Das Verzeichnis unserer Stadt APOTHEKEN Alexander Apotheke, Wormser Weg Notdienst am Donnerstag, 24. Juli 14 Apotheke Am Eller Markt, Gertrudisplatz Notdienst am Freitag, 11. Juli + Freitag, 8. August 14 Apotheke Am Straussenkreuz, Karlsruher Str Notdienst am Samstag, 30. August 14 Augusta Apotheke, Gumbertstr Mo.-Fr bis durchgehend geöffnet Sa Notdienst am Sonntag, 13. Juli + Donnerstag, 28. August 14 Hansa Apotheke, Vohwinkelallee 2a Notdienst am Montag, 28. Juli + Montag, 25. August 14 Hubertus Apotheke, Gerresheimer Landstr Notdienst am Mittwoch, 9. Juli + Samstag, 2. August 14 Malteser Apotheke, Reisholzer Str Notdienst am Mittwoch, 16. Juli + Sonntag, 10. August 14 HEILPRAKTIKER Claudia Böke, Dietrichstr Akupunktur bei Macula-Degeneration, Ozon-Sauerstoff- Therapie, Chiropraktik, Christine Brüggemann, Gerresheimer Landstr PHYSIOTHERAPEUTEN Physikalische Therapie Gönner, Gumbertstraße Kirsten Schubert, Kamper Weg KG, Man. Therapie, Lymphdrainage, Massage, Hausbesuche Nordic-Walking, Pilates, Beate Skupin, Robertstr. 3 Walgenbach-Haus Hausbesuche, Lymphdrainage, man. Therapie, Massagen, Seniorensport, med. Fitness Yvonne Tarnacki, Wormser Weg PSYCHOTHERAPIE M. Rodenbach-Stadler, Otto-Beche Str Psychotherapie & Persönlichkeitsentwickung: LOGOPÄDIE/ERGOTHERAPIE DA Therapie- u. Förderzentrum, Gertrudisplatz Logopädie Ergotherapie Lese- u. Rechtschreibtraining MED. FUSSPFLEGE U. Egeli, Podologin, Am Schabernack Manfred Stiel, Gumbertstraße ORTHOPÄDIE-SCHUHTECHNIK Schwaiger, Am Hackenbruch YOGA Yoga! FLOW~INSTITUT, Gatherweg Für Senioren, für Kinder, Rückenkurse, Gesundheit in Düsseldorf Mehr Informationen über einen Eintrag auf dieser Seite und im Internet unter Telefon / Grüne Handschrift CDU und Grüne schließen Vereinbarung Der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs gehört zu den Zielen von CDU und Grünen. Viel vorgenommen haben sich CDU und Bündnis 90/Die Grünen für die kommenden sechs Jahre in der Bezirksvertretung (BV) 8. Vor der konstituierenden Sitzung am 12. Juni unterzeichneten beide Parteien eine Vereinbarung mit dem Titel Gemeinsam für den Stadtbezirk 8. Diese war für die Grünen ausschlaggebend für den Entschluss, auch in der neuen Legislaturperiode mit der CDU zusammenzuarbeiten. Die Vereinbarung trage eine deutliche grüne Handschrift, erklärten Holger-Michael Arndt und Susanne Ott (beide Grüne). So gehe es unter anderem um den Ausbau der fahrrad- und fußgängerfreundlichen Mobilität und des öffentlichen Nahverkehrs, die Forderung nach dem Erhalt und der unverzüglichen Sanierung der Nebengebäude von Schloss Eller sowie den verstärkten Einsatz für Barrierefreiheit bei öffentlichen Baumaßnahmen. Die Zusammenarbeit wird geprägt sein von der Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements und sozial Schwächerer sowie der Kinderbetreuung und der Schulen, betonte Dagmar von Dahlen (CDU). Zudem sprechen sich beide Parteien für eine Vergrößerung des Eller Forsts im gesamten Bereich Am Kleinforst aus. (T + F: tö) Tanz der Elemente Mit dem theaterpädagogischen Projekt ScienceAct der IHK und der FH Düsseldorf werden die Schülerinnen und Schüler des fünften bis siebten Jahrgangs der Dieter-Forte- Gesamtschule an der Heidelberger Straße 75 auf spielerische Weise an die Naturwissenschaften herangeführt. Ziel ist es, das Interesse der Kinder für die Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Themen zu wecken und sie dafür zu begeistern. In dem Theaterstück Tanz der Elemente, das Ende Juni an der Forte-Schule aufgeführt wurde, erlebten die Kinder in chemischen Experimenten die Faszination naturwissenschaftlicher Phänomene. Dabei ging es um die Entdeckung der Elemente und ihre Ordnung im Periodensystem. Historische Forscherpersönlichkeiten traten mit den Kindern in einen Dialog, banden sie spielerisch in zahlreiche Experimente ein und motivierten sie zum Beobachten und Mitdenken.

9 Elleraner Urgestein Klaus Dellith feierte 85. Geburtstag Seine 85 Jahre sieht man Klaus Dellith nicht an. Dieser Tage konnte er seinen Geburtstag feiern, doch in dem Alter, in dem andere ihren Ruhestand genießen, ist für das Elleraner Urgestein noch lange keine Ruhe. Obwohl er im vergangenen Jahr sein Geschäft Brillen Wiese verkauft hat, arbeitet er auch heute noch 40 Stunden in der Woche. Nun im Fachgeschäft Vita Hören & Sehen an der Gumbertstraße 119. Er ist beliebt bei Kunden wie Kollegen, die sich freuen, dass er auch weiterhin für sie da ist. Auch ist er nach wie vor neugierig, lern- und wissbegierig. So versucht er sich im Moment an der chinesischen Sprache, denn zweimal im Jahr ist er in China unterwegs. Er fährt Rad, spielt Golf ( wenn auch schlecht ) und ist auch in diesem Jahr wieder dabei, das Sportabzeichen zu machen. Darüber hinaus liebt er Musik, wobei er auf keine einzelne Stilrichtung festgelegt ist. Von Jazz- und Symphonie-Konzerten bis zu den Toten Hosen ist alles dabei. Und noch lange denkt Düsseldorfs ältester Augenoptiker und Hörgeräte-Akustiker nicht ans Aufhören! (T + F: tö) Klaus Dellith berät Rita Caprella, die seit ihrem fünften Lebensjahr Kundin bei ihm ist. Gesperrte Friedhöfe SPD kritisiert die Maßnahme der Stadt Der Sturm, der an Pfingstmontag Düsseldorf heimsuchte, hat viele Schäden hinterlassen, sowohl an Häusern und in Straßen als auch in Grünanlagen, Parks und Friedhöfen. Die Aufräumarbeiten dauern vermutlich noch mehrere Wochen, so dass viele Grünanlagen, Parks und Friedhöfe noch gesperrt sind. Deutliche Kritik daran übte jetzt die SPD Eller. Sie hat kein Verständnis für die Maßnahme der Stadt, die Friedhöfe zu sperren. Zwar dürften Friedhofsgärtner sich an Aufräumarbeiten beteiligen, jedoch keine Pflegearbeiten machen. Die Sozialdemokraten fürchten nun, dass dadurch viele Gräber verkümmern könnten. Bei uns steht das Telefon nicht mehr still, berichtet der stellvertretende Bezirksvorsteher Herbert Prickler (SPD). Viele Bürger machten sich Sorgen und wollten wissen, wann sie wieder auf die Friedhöfe könnten. Die SPD fordert daher von der Stadt, dass die Friedhöfe vor den öffentlichen Grünanlagen und Parks wiederhergerichtet werden. Aus dem Bezirk : : eller echo 9 ÄRZTE IN IHREM STADTTEIL Gesundheit in Düsseldorf Das Verzeichnis unserer Stadt ALLGEMEINMEDIZIN / HAUSÄRZTE B.M. Korman, Bensheimer Str Neue Sprechzeiten unter Ralf Tillenburg, Breidenplatz AKUPUNKTUR Dr. med. Beatrice Feicht, Gumbertstr B.M. Korman, Bensheimer Str Neue Sprechzeiten unter FRAUENHEILKUNDE Dr. med. Peter Hähnchen, Vohwinkelallee 2A PRÄVENTIVE MÄNNERMEDIZIN Praxen für interdisziplinäre präventive Männermedizin Dr. med. Michael Decker Gertrudisstr. 1-3, Kaiser-Wilhelm-Ring UROLOGIE Dr. med. Jochem Lukes, Vohwinkelallee 2a Akupunktur, Anti-Aging, Potenzstörungen, Vorsorge beim Mann ZAHNÄRZTE T. Beppler, B. Herrlitz, Kamper Weg Implantologie (sofort belastbar) Vollkeramik Cerec, Ozonbehandlung, Hypnose, Prophylaxe (Kinder u. Erwachsene) Dr. H. Blazejak, Implantologe, Richardstr Uwe C. Falkenauer, Reisholzer Str Dr. Michael Gunesch, Vennhauser Allee Prophylaxe, Parodontologie, Implantologie, Endodontie, Vollkeramik, Cerec, eigenes Meisterlabor Josette Hentsch, Vohwinkelallee 2a Zahnmedizin und Kieferorthopädie Dr. Georg Lanzer, Dietrichstr Prävention Kinder und Erwachsene, Ästhetische Zahnheilkunde, Implantat Restaurationen, Endodontie (Wurzelbehandlung) Dr. Lintz-Müller, Praxis Am Veenpark Spezialisiert auf Prothetik, Parodontologie, Wurzelbehandlungen Dr. Peter Pan, Dr. Petra Pan, Dr. Sandra Panndorf-Frediani Gumbertstr Praxisklinik am Schlosspark, Peter Richarz Str Master of Science Parodontologie, Implantologie, Dr. Vali, Gumbertstr TIERÄRZTE Anzeige Dr. Hackmann, Vennhauser Allee Dr. Hackmann, Henkelstr Tierärztlicher Notdienst Dr. Hackmann Tierarztpraxis W. Kahle, Vennhauser Allee Gesine Knopf, Gumbertstr Kleintierpraxis,

10 10 stadtteilmagazin : : Umeinander sorgen Mehr-Generationen-Projekt ist in Planung Der Verein LebensRaum ev plant in Hubbelrath ein generationsübergreifendes Wohnprojekt für junge Familien, Paare, Alleinstehende und Senioren. In den Gebäuden des ehemaligen Rittergutes Mydlinghoven sollen etwa 40 überwiegend barrierefreie Wohnungen unterschiedlicher Größe entstehen. Zudem sind ein großer Gemeinschaftsgarten und Gemeinschaftsräume als modernes Cohousing - Konzept für gemeinsame Mahlzeiten, Feiern und Spiele sowie Gästezimmer geplant. Eine weitere Option bei dem Projekt ist Arbeiten und Wohnen unter einem Dach in einer lebendigen Gemeinschaft, die es sich zum Ziel macht, alle einzuschließen und sich umeinander zu sorgen, so die Initiatoren. Der achtsame Umgang miteinander, mit dem Gut und den Ressourcen stehen dabei im Mittelpunkt. Jungen Familien soll das Projekt in der weiträumigen, umfassend sanierten und verkehrsgünstig gelegenen Anlage ideale Bedingungen bieten. Kinder haben auf dem Grundstück viel geschützten Freiraum zu erforschen, interne Betreuungsmöglichkeiten sind hier geplant, heißt es. Das Wohnungsamt der Stadt unterstützt das gemeinschaftliche Bauen und Wohnen und sucht gemeinsam mit dem Verein weitere Menschen, die das Projekt mitgestalten und umsetzen wollen. Nähere Infos gibt es unter de/wohnen und unter im Internet. (njd) Beste Pflege aus einer Hand Bei der Diakonie Düsseldorf finden Sie alles, was Sie für ein selbstbestimmtes Leben im Alter brauchen: Beratung und Betreuung in 9 zentren plus Hilfe und Pflege zu Hause Wohnen mit Service und Nachbarschaft Kurzzeit- und Urlaubspflege Tages- und Nachtpflege Wohnen im Pflegeheim Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Diakonie Düsseldorf Platz der Diakonie Düsseldorf Tel Fahrradtour und mehr Neue Angebote des zentrum plus Das zentrum plus Derendorf-Golzheim der Diakonie (Klever Straße 75) bietet am Mittwoch, 23. Juli, eine Führung durch das Haus des Karnevals in der Altstadt an. Treffpunkt ist um Uhr an der Zollstraße 9 (Kosten: fünf Euro). Am Dienstag, 29. Juli, steht von 13 bis etwa Uhr eine 30 Kilometer lange Fahrradtour vom Zentrum am Rhein entlang über Hamm, Volmerswerth, Grimmlinghausen, Erftmündung, Medienhafen und zurück an. Am Mittwoch, 13. August, gibt es von 10 bis 12 Uhr im Zentrum ein gemeinsames Frühstück mit anschließendem Vortrag zur Gründergeneration der Dr.-Oetker-Dynastie (Kosten: vier Euro). Für diese Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Am Samstag, 23. August, wird von 11 bis 13 Uhr die Ausstellung Zeig mir dein Quartier eröffnet. Bis zum 10. Oktober sind die Fotoarbeiten aus einem Kooperationsprojekt der Fotogruppe des Zentrums mit Schülern des St.-Ursula-Gymnasiums zu sehen. Weitere Infos und Anmeldungen unter Telefon (njd) Viele nützliche Infos Neuauflage des Wegweisers für Behinderte Der von der Stadt Düsseldorf herausgegebene Wegweiser für Menschen mit Behinderung liegt jetzt in aktualisierter Auflage vor. Auf 152 Seiten enthält die Broschüre zahlreiche nützliche Informationen über Beratungsangebote, soziale Leistungen sowie beispielsweise Hinweise dazu, wo ein Schwerbehindertenausweis beantragt werden kann, welche Frühförderstellen es in Düsseldorf gibt, wer bei Fahrzeugumbauten hilft und vieles mehr. Alle Institutionen sind mit Informationen über ihre Zugänglichkeit veröffentlicht, so etwa, ob der Zugang barrierefrei ist. Die kostenlose Broschüre kann bei der Behindertenkoordination des Amtes für soziale Sicherung und Integration telefonisch unter oder per an bestellt werden. Zudem ist die Broschüre im Internetangebot der Stadt unter veröffentlicht. (njd) Gemeinsam reisen Beim Forum Gemeinsames Reisen bietet das DRK Halbtags- oder Tagesfahrten zu Zielen im In- und Ausland für Menschen ab 50 an. Es sind zumeist Städtereisen mit dem Bus, die zwischen zehn und 30 Euro kosten. Das Forum trifft sich regelmäßig im DRK-Aktivtreff Pempelfort (Sternstraße 31), teilnehmen kann jeder. Info-Telefon: (njd)

11 : : stadtteilmagazin 11 Selbstbestimmt leben Caritas-Fachvortrag Leben zu Hause Die meisten Menschen wünschen sich im Alter ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Auch die Politik verfolgt den Grundsatz ambulant vor stationär, wenn es um die häusliche Betreuung und Pflege geht. Dieses Thema stand Ende Juni auch im Mittelpunkt eines Fachvortrags unter dem Thema Leben zu Hause, zu dem die Caritas ins Bürgerhaus/Stadtteilzentrum Bilk an der Bachstraße 145 eingeladen hatte. Referent Professor Dr. Andreas Kruse, Direktor des Instituts Gerontologie der Universität Heidelberg, berichtete darüber, welche Voraussetzungen für den Wunsch nach dem selbstbestimmten Leben in den eigenen vier Wänden notwendig sind. Anlass der Veranstaltung war die Zertifikatsverleihung zum ehrenamtlichen Senioren- und Demenzbegleiter an sechs Teilnehmer, die sich seit Januar in einer Caritas-Fortbildung umfassend mit dem Alter und seinen Verlusten, aber auch seinen Potenzialen auseinandergesetzt haben. Paradies Ometepe Seniorenkonvent in der Matthäi-Gemeinde Zu einem Seniorenkonvent lädt die Evangelische Matthäi-Kirchengemeinde in Düsseltal am 10. Juli um 15 Uhr ins Pestalozzihaus an der Grafenberger Allee 186 ein. Das Thema an diesem Nachmittag lautet: Paradies Ometepe Entwicklungshilfe in Nicaragua. Monika und Michael Höhn berichten vom Leben der Menschen auf der Insel Ometepe. Das von ihnen ins Leben gerufene Projekt Ometepe unterstützt die Menschen im Bereich Medizin und Bildung. Auf die Besucher wartet ein sehr bunter und exotischer Nachmittag, heißt es in der Ankündigung. Der Seniorenkonvent in der Matthäi-Gemeinde findet regelmäßig statt. Ebenfalls ein regelmäßiger Treffpunkt ist das Seniorenkino der Gemeinde im Pestalozzihaus. Dabei treffen sich die Senioren an einem Samstag im Monat und schauen sich einen Film an; anschließend können sie bei einem kleinen Imbiss darüber diskutieren, im Vorfeld gibt es bereits Kaffee und Kuchen. Der nächste Termin ist am 20. September um 15 Uhr. Älteren Menschen ein aktives Leben zu ermöglichen ist unser Ziel Wohnstift als Heimat Seniorenwohnstift Haus Lörick Grevenbroicher Weg Düsseldorf Tel. (02 11) Fax Internet: Haus Lörick liegt in einer großzügigen Parkanlage im gleichnamigen linksrheinischen Stadtteil von Düsseldorf in Rhein- und Citynähe. Eigenständiges Wohnen Haus Lörick verfügt über , 2- und 3-Raum-Wohnungen mit Diele, Bad, Küche und teilweise Loggia. Ihre Wohnung gestalten Sie individuell und mit Ihren persönlichen Möbeln. Der Pensionspreis beinhaltet das tägliche Mittagessen (Menüwahl), Stromversorgung, Heizung, Telefongrundgebühren, regelmäßige Reinigung der Wohnung und der Fenster sowie die Benutzung der Gemeinschaftsräume. Unabhängigkeit Im Hause finden Sie ein Lebensmittelgeschäft, Sparkasse, Friseur, Gaststätte mit Kegelbahn, Physiotherapie, Café und viele weitere Serviceleistungen vor. Ein Hausbus verkehrt regelmäßig zwischen Haus Lörick, Oberkassel und der Düsseldorfer Innenstadt. Aktivitäten entfalten Konzerte, Opern, Operetten, Filmvorträge in unserem Theatersaal, Ausflüge und eine Vielzahl von Kursen, wie z. B. Yoga, Seniorentanz, Bewegungsgymnastik, Gedächtnistraining, regen Sie an, Ihren Tagesablauf aktiv zu gestalten. Umsorgt sein Auf jeder Etage kümmert sich eine Etagenbetreuung um Ihr Wohl. Im Krankheits- oder Pflegefall werden Sie in Ihrer Wohnung oder auf unserer Pflegestation versorgt. Es besteht die Möglichkeit, einen Anwartschaftsvertrag abzuschließen, der Sie zu einem späteren Bezug einer Wohnung berechtigt. Preisbeispiel für eine z. Zt. vermietbare 1-Zimmer-Wohnung ca. 30 m 2 monatlich 1.222,41

12 12 eller echo : : Tipps TIPPS & TERMINE FESTIVITÄTEN Schützenfest Benrath, Schützenbruderschaft St. Cäcilia Benrath, Schützenplatz Bayreuther Str., Düsseldorfer Barockfest Schloss Benrath, Schützenfest Unterbach, St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Unterbach, Schützenplatz Gerresheimer Landstraße, Schützenfest Itter, St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Itter, Schützenplatz An der Jagengrenze, Schützenfest Himmelgeist, St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Himmelgeist, Schützenplatz Alt Himmelgeist, Paulinenparkfest, Familienfest im Paulinenpark (Steubenstr./Buchenstr.), Veranstalter: Bürgerhaus Reisholz, Arbeitskreis Paulinenpark, 23.8., Uhr Schützenfest Reisholz, St.-Sebastianus-Schützenverein Reisholz, Schützenplatz Spangerstraße, Schützenfest Holthausen, St.-Sebastianus-Schützenverein Holthausen, Schützenplatz Kölner Landstraße/Bahlenstraße, Gumbertstraßenfest, rund um die Gumbertstraße, 13./14.9. THEATER, KABARETT & LITERATUR Berliner Luft Gedichte und Geschichten rund um den Kudamm, mit Klaus Grabenhorst und Rolf Fuchs, cacogalerie (Görresstr. 7), 4.7., 19 Uhr, Reservierung unter Tel.: Nessi Tausendschön Das Beste, feat. William Mackenzie (Gitarre), Kabarett und Musik, Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), 29.8., 20 Uhr, Karten unter Tel.: Thomas Hoeps/Jac. Toes Schmugglerpfade, Lesung, Stadtbücherei Benrath (Urdenbacher Allee 6), 14.7., Uhr, Eintr. frei MUSIK St. James Orchestra aus Paisley (Schottland), Mozart, Haydn und schottische Kompositionen, Ev. Stephanuskirche (Wiesdorfer Str. 21), 5.7., 19 Uhr, Eintr. frei, ca. 80 Minuten, Jazzfrühstück The Step Twins, Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231), 7.9., Uhr, Tel.: KIND & KEGEL Bilderbuchkino in den Sommerferien, für Kinder ab 3 Jahren, Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), 17.7.: Kleiner Ritter Furchtlos ; 24.7.: Zilly und der fl iegende Teppich ; 31.7.: Gumpert Blubb ; 14.8.: Das Grüffelokind, Beginn jeweils 11 Uhr, Eintr. frei, Voranmeldung nur bei größeren Gruppen unter Tel.: Traumstadt, Ferienangebot für Kinder von 6 bis 10 Jahren, Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231), 7. bis 18.7., mit drei Tagesausfl ügen, Kosten 45 Euro, Anmeldung unter Tel.: Karussell der Künste, Kinderzirkuswoche, Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), 4. bis 9.8., 10 bis 16 Uhr, Tel.: Mini-Club für Kinder von 2 bis 3 Jahren, Evangelisches Haus für Kinder und Familie (Am Hackenbruch 86), Di und Fr, Uhr, Kosten 40 Euro im Monat, Anmeldung bei Kerstin Pech unter Tel.: Kleiderkiste: Kinderkleidung, Spielsachen zum kleinen Preis, Dt. Kinderschutzbund (Posener Str. 60), Uhr, Termine unter Tel.: Kinderwerkstatt, ab 5 Jahren, Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231), 3.7., Uhr, Teilnahme kostenlos TREFFPUNKTE, KURSE & BERATUNG Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche, telefonisch oder persönlich, kostenlos, anonym und vertraulich, Dt. Kinderschutzbund (Posener Str. 60), Termine und Anmeldung unter Tel.: Kulturkreis Himmelgeist, Diskussion, Am Mickeler Busch 2, 26.8.: Die Frage nach Gott (Friedrich Nietzsche & Sören Kierkegaard); 30.9.: Philosophie des Geistes (John R. Searle & Bruno Liebrucks); : Das Schöne (Theodor W. Adorno & Martin Seel); : Die Seele (Sigmund Freud & Carl Gustav Jung), Beginn jeweils 19 Uhr, Infos unter Tel.: SONSTIGES Große Panini-Tauschbörse, zur Fußball-WM 2014 in Brasilien ( ), Walgenbach (Gumbertstr. 156), jd. Sa Uhr, Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich, Trödelmarkt Lierenfeld, OBI-Parkplatz, 27.7., 24.8., 28.9., , , Grillbar, Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231), 3., 10., 17.7., 14., 21., 28.8., 18 bis 21 Uhr, weitere Infos unter Tel.: Bürgerhaus Mobil Sommer 2014 mit der Freizeitstätte Garath Domdachbegehung mit Führung in Köln, 9.7., Infos und Anmeldung in der Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), Tel.: Landesgartenschau Zülpich, 23.7., Infos und Anmeldung in der Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), Tel.: WDR Köln Besucherführung, 29.7., Infos und Anmeldung in der Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), Tel.: Gasometer & Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, 12.8., Infos und Anmeldung in der Freizeitstätte Garath (Fritz-Erler-Str. 21), Tel.: Schallplatten- & CD-Börse, Bürgerhaus Reisholz (Kappeler Str. 231), 6.9., Uhr, Tel.: tö Für mehr Sicherheit Wenn es richtig brennt, besteht nicht nur Gefahr für die Bewohner in den Häusern, sondern auch für die Feuerwehrleute, die sich nicht selten durch komplett brennende und verrauchte Treppenhäuser begeben müssen. Für das Überleben spielt das Training des Atemschutzes daher eine entscheidende Rolle. Die Feuer- und Rettungswache mit angeschlossener Feuerwehrschule an der Frankfurter Straße in Garath baut speziell für das Atemschutztraining eine neue Atemschutzübungsstrecke mit Brandsimulationsanlage. Mitte nächsten Jahres soll das hochmoderne Brand- Trainingszentrum an den Start gehen und die Feuerwehrleute mit der neuesten Technik geschult werden. Mit der Brandsimulationsanlage können unterschiedliche Brandsituationen nachgestellt werden. Dabei werden beispielsweise Brände in reinen Wohnhäusern, in Industriegebäuden und Gastronomiebetrieben geübt. Die Kosten für dieses Projekt belaufen sich auf rund vier Millionen Euro und werden von der Landeshauptstadt getragen. Jedoch profitiert nicht nur die Düsseldorfer Feuerwehr davon, denn das Atemschutzübungszentrum soll auch anderen Kommunen zu Trainingszwecken zur Verfügung gestellt werden. (Scha) Rund um die Gesundheit Die Evangelische Kirchengemeinde Eller lädt zu der Seminarreihe Kulturführerschein Gesundheit ein. Darin beschäftigen sich die Teilnehmer mit verschiedenen Aspekten der Gesundheit. Die siebenteilige Reihe beginnt mit einem Schnuppertag am 26. September (10 bis Uhr) zum Thema Ernährung. Treffpunkt ist das Foyer der Schlosskirche (Schlossallee 6). Weitere Termine sind der 10. und 24. Oktober, der 7., 14. und 21. November sowie der 9. Dezember. Weitere Infos und Anmeldung unter karin. oder unter Telefon Eine starke Belastung Tipps für den richtigen Umgang mit Hitze Viel trinken, vor allem Wasser und ungesüsste Fruchtsäfte, um den Flüssigkeitshaushalt wieder auszugleichen. Das rät der Ärztliche Direktor des Sana-Krankenhauses Benrath, Professor Dr. Wolf-Dieter Schoppe. Wenn im Sommer die Temperaturen steigen und hohe Luftfeuchtigkeit dazukommt, wird der Körper sehr stark belastet, warnt der Mediziner. Wir sollten es daher wie die Südeuropäer halten: Im Schatten bleiben, viel Wasser trinken und körperliche Aktivitäten möglichst in die Morgen- oder Abendstunden legen, rät Schoppe. Tabu sind dagegen alkoholische Getränke, auch übermäßiger Kaffeekonsum und Energydrinks sollten vermieden werden, da sie den Kreislauf zusätzlich belasten. Wichtig ist auch, helle, luftige Kleidung zu tragen, damit sich die Hitze nicht am Körper staut. Ebenso wichtig ist ein Sonnenschutz in Form von Sonnencreme mit sehr hohem Lichtschutzfaktor. Und: Kinder und ältere Menschen (und auch Tiere) nicht im Auto warten lassen dieses wird schnell zum Backofen.

13 Noch Spieler gesucht TSV Eller: Jugendmannschaften erfolgreich Aus dem Bezirk : : eller echo 13 Anzeigen RUND UMS AUTO PROFIS FÜR IHRE MOBILITÄT AUTOHÄUSER Autohaus Breucker & Bergmann, Erkratherstr Autohaus Gentgen, Am Kleinforst 3a AUTOELEKTRIK Kopp Autoelektrik, Vennhauser Allee 276a Die C1-Jugend des TSV Eller 04 konnte die Meisterschaft feiern. Derzeit hält die in Brasilien laufende Weltmeisterschaft die Fußball-Fans in Atem. Wer wird sich am Ende durchsetzen, wer tritt die Nachfolge von Spanien als Weltmeister an? Während diese Frage noch nicht geklärt ist, gibt es erfreuliche Nachrichten von der Fußballjugend des TSV Eller 04. Diese beendete gerade eine der erfolgreichsten Saisons der vergangenen Jahre. Die A-Jugend erreichte den dritten Platz in der Leistungsklasse, während die neue B1-Mannschaft die Qualifikation zur Leistungsklasse schaffte. Die C1-Jugend konnte die Meisterschaft feiern und die D1 den Direktaufstieg. Damit spielen in der kommenden Saison die A-, B-, C- und D-Jugend in der Leistungsklasse. Um die Teams gezielt zu verstärken, sucht der TSV Eller 04 noch Spieler und Torhüter. Wer an einem Probetraining teilnehmen möchte, kann sich anmelden bei: Andreas Bertram (U19, Telefon , Michael Duda (U17, Telefon , elller04.de); Salvatore Beltempo (U15, Telefon , Stylianos Kosmidis (U13, Telefon , oder Andre Evenkamp (U13, Telefon , eller04.de). (T: tö, F: TSV Eller 04) Hilfe bei Notenangst Kinderschutzbund bietet Unterstützung an Am Freitag, 4. Juli, ist es soweit: Die Zeugnisse stehen an. Während viele Schülerinnen und Schüler Grund zur Freude haben, weil sie bereits sicher wissen, dass sie in die nächste Klasse versetzt werden oder ihren Abschluss geschafft haben, machen sich andere vielmehr Sorgen. Sie fürchten die Reaktion ihrer Eltern, wenn das Zeugnis nicht so gut wie erhofft oder erwartet ausfällt. Oder sie fragen sich, ob ihre Noten für einen Ausbildungsplatz reichen. Manche Kinder trauen sich nicht nach Hause, wenn sie schlechte Noten bekommen haben, sie laufen stundenlang in der Stadt herum und grübeln, berichtet Diana Goldermann-Wolf vom Kinderschutzbund an der Posener Straße 60. Diesen Kindern und Jugendlichen bietet der Kinderschutzbund Unterstützung und Rat über die Nummer gegen Kummer an. Diese lautet: oder (montags bis freitags 14 bis 20 Uhr). AUTOREIFEN Reifen Nanzenecker, Rosmarinstr AUTOREPARATUREN Autotechnik Barron, Reisholzer Str Autotechnik M. Gorny, Vennhauser Allee Karosseriebau Guthmann, Erkrath, Heinrich-Hertz-Str KAROSSERIE- UND LACKIERBETRIEB Hans Sombrowski e.k., Eller, Bensheimer Str KFZ-SACHVERSTÄNDIGER FSP Gutachterbüro Gorny, Vennhauser Allee Wolfgang Gansäuer, Karl-Frech-Str UNFALLBESEITIGUNG Lierenfelder Str Guthmann, Erkrath, Heinrich-Hertz-Str Turken GmbH, Ronsdorfer Str AUTOVERSICHERUNG Securanz Versicherungsmakler GmbH AUTO-SERVICES ADAC, Höherweg DEKRA, Höherweg KÜS, Erkrath, Heinrich-Hertz-Str TÜV, Frankfurter Str Und weg isses Wie Sie Ihr Eigentum vor Diebstahl schützen können, erfahren Sie bei uns.

14 14 stadtteilmagazin : : Düsseldorf intern DÜSSEL TALK Von Harald Müller Bergepanzer der Bundeswehr am Parkplatz in Lörick. Außerordentlich vielseitig zeigte sich unsere Stadt zu Pfingsten. Die 22. Jazz-Rallye präsentierte über 70 Konzerte auf 30 Bühnen. Am Rheinufer fand erneut das Bouleturnier statt, ebenso wie der Fischmarkt. Am Düsseldorfer Yachtclub traf sich die Seglerelite zum Zwischenstopp bei der Regatta der Rheinwoche. Überall war etwas für jeden Geschmack zu finden. Nur, musste es denn so enden? Dieses ungeheuere Gewitter hat unsere Stadt enorm getroffen. Die Motoren der Kettensägen und selbst der riesigen Bergepanzer waren auch noch nach über acht Tagen überall in unserer Stadt zu hören. Hier ist ein ganz besonderes Dankeschön zu sagen an alle Helfer, die teilweise fast um die Uhr gearbeitet haben, um Düsseldorf wieder begehbar zu machen. An den dem Sturm folgenden Tagen fielen dann aus Sicherheitsgründen eine Reihe von Veranstaltungen wie der Bücherbummel, das Weinblütenfest in Kaiserswerth und auch das Sommerfest im Stadtmuseum aus. Allerdings konnten zahlreiche Gäste beim Dorffest bei Meuser in Niederkassel in sicherer Umgebung zusammenkommen und endlich mal wieder bei Sonnenschein feiern. Diesen Sonnenschein wünschen wir uns dann auch für das Frankreichfest und ganz besonders für die Größte Kirmes am Rhein, denn hier gibt es nicht nur die traditionellen Attraktionen, sondern auch einige atemberaubende Neuigkeiten. Also, nichts wie hin Rauchmelder retten Feuerwehr: Geräte rechtzeitig installieren Clip für Düsseldorf Das lachende D wirbt jetzt auch auf Youtube und Facebook für die Landeshauptstadt. 40 Sekunden mit Bildern aus Düsseldorf, dem Song einer hiesigen Band und dem neuen Stadtlogo: Der Clip mit dem augenzwinkernd animierten Düsseldorf-Logo zeigt die Stadt aus ihren vielen unterschiedlichen Perspektiven, begleitet von dem Gute-Laune-Song Flowers in my pocket der deutschaustralischen Band Between Borders. Den Clip ließ die Stadt anlässlich der Immobilienmesse MIPIM in Cannes produzieren. Da er dort überzeugte, soll der Clip jetzt auch im Internet für Düsseldorf werben. (njd) Von Kafka inspiriert Im Rahmen der Quadriennale zeigt das K21 die Ausstellung Unter der Erde. Von Kafka bis Kippenberger. Das Motiv des Unterirdischen spielt auch in der Literatur eine Rolle, beispielsweise bei Franz Kafkas unvollendeter Erzählung Der Bau. In Kooperation mit der Kunstsammlung hat das Literaturbüro NRW drei Autoren gebeten, Kafkas Text zu vollenden. Am 19. Juli stellt Heinrich Steinfest im K21 Ständehaus/Piazza (Ständehausstraße 1) um 18 und 21 Uhr seinen für dieses Projekt verfassten Text vor; die Dauer beträgt etwa 30 Minuten. Der Eintritt ist frei. Ein Dinner für Gewinner Rätselfrage für aufmerksame Feinschmecker Auch in diesem Monat gibt es wieder einen Gourmet-Gutschein im Wert von 75 Euro zu gewinnen vorausgesetzt, Sie haben die Berichterstattung in dieser Ausgabe aufmerksam verfolgt und können folgende Rätselfragen richtig beantworten: Wo und wann findet der Vortrag Gesundheitsrisiko Schlafplatz von Frank Loerwald (at-home Baubiologie) statt? Schicken Sie ihre Antwort auf einer Postkarte an AZ Verlag, Redaktion Gastronomie Postfach in Düsseldorf. Einsendeschluss ist der 11. August Den Gourmet- Gutschein der letzten Ausgabe hat Herr Klaus Heer aus Kaiserswerth gewonnen. Der Rechtsweg ist auch diesmal ausgeschlossen. In Düsseldorf sind monatlich rund 35 Menschen von Bränden betroffen. Eine häufige Verletzung dabei ist eine Rauchvergiftung, die innerhalb von Sekunden zur Bewusstlosigkeit und sogar zum Tod führen kann. Obwohl die Pflicht zur Installation von Rauchmeldern auch in Altbauten erst ab Anfang 2017 endgültig besteht, appellierte die Düsseldorfer Feuerwehr anlässlich des Rauchmeldertages am 13. Juni, die Geräte Hauswirtschaftliche auch dort schon jetzt zu installieren. Die Melder erkennen den Dienstleistungen Rufen Sie uns an. Brandrauch rechtzeitig und warnen Menschen auch im Schlaf oder vor den Gefahren. Schon bei geringen Rauchkonzentrationen schlagen sie zuverlässig an; bereits zwei Minuten nach dem Brandausbruch geben sie einen lauten Warnton ab und verschaffen dem Betroffenen den nötigen Vorsprung, sich und Mitbewohner in Sicherheit zu bringen. Weitere Infos sind unter zu finden. (njd) 1:0 für s T0r T0r T0r Fachgeschäft Wäsche Nachtwäsche Dessous Homewear

15 Gastronomie : : stadtteilmagazin 15 G ASTRONOMIE O BRAUEREI-AUSSCHANK GESELLSCHAFTSRÄUME RESTAURANTS INDISCH Brauhaus Joh. Albrecht Niederkasseler Str. 104, Tel Brauhaus Fuchsjagd Gumbertstr. 181, Tel tägl. geöffnet von Uhr Brauereiausschank Am Zoo Im Ausschank Füchschen Alt Graf-Recke-Str. 103, Tel Im Füchschen Ratinger Str. 28, Tel durchgehend geöffnet Frankenheim Brauerei- Ausschank Wielandstraße Wielandstraße 14-16,Tel Küppers Bierstuben Im Ausschank Schumacher Alt Nikolaus-Knopp-Platz 29, Tel Schumacher Brauhaus im Domhof Germaniastr. 42, Tel Warme Küche tägl Uhr,Kegelbahn Brauereiausschank Schumacher in Gerresheim Kölner Tor 8, Tel Warme Küche tägl. von Uhr Uerige dat leckere Dröppke, Berger Str. 1 Tel Zum Schlüssel Hausbrauerei Bolkerstr. 45, Tel KNEIPEN/TREFFS Kneipe Altstadt, Liefergasse 1 Da wo Stress lustig macht. Julio s Guinness Pub Altstadt, Mühlenstr , Erdnüsse u. dufte Atmosphäre gratis Kippes Niederkassleler Str.9, Tel Richy s Bolkerstr. 4, Tel Altes Waschhaus Alte Landstr. 179, Tel Gaststätte Am Ostpark K-Ostbar Oelbachweg 5, Tel Gesellschaften bis 150 Personen Cafe Kastanie Kaiserswerther Str. 408, Tel Gesellschaften bis 100 Personen, Café SÜD Am Südfriedhof 20, Tel Gesellschaften bis 110 Personen BÜRGERLICHE KÜCHE Art-Cafe & Flohmarkt, Bilk Im Dahlacker 70/Aachenerstr. Mi.+Sa. 9-17, So Uhr Sonntags Brunch Uhr Partyservice Tel Benders Marie Andreasstr. 13, Tel RESTAURANTS Dorfschänke Alt Niederkassel 49, Tel Im Nest Dürkheimer Weg 37, Tel , Tägl. ab 16 Uhr, Mo. Ruhetag Küche ab 18 Uhr, Kegelbahn Im Nordpark Kaiserswerther Str. 390, Tel Nooij Hoffeldstr. 37, Tel Saffran s Collenbachstr. 21,Tel Vente Lambertusstr. 10, Tel Zum Trompeter Fürstenwall 66b, Tel Küche von Uhr CHINESISCH Mayflower Volmerswerther Deich Tel Rosengarten Karlstr. 76, Tel Tägl. von Uhr geöffnet Shang Hai Krahnenburgstr. 103, Tel FISCH & MEERESFRÜCHTE Andrej's Oyster Bar Luegallee 132, Tel GRIECHISCH Akropolis Immermannstr. 40, Tel Kavala Restaurant Behrenstr. 37, Tel Platia Am Königshof 13, Tel ITALIENISCH Amici Ristorante Hansaallee/Ecke Löricker Str. 1 Tel La Brisella Rethelstr. 165, Tel Ristorante Pizzeria am Zoo La Grappa Berger Str. 2, Tel Tägl. von12-23 Uhr durchgehend geöffnet Lerose Benderstr. 136, Tel Mayur Hohestr. 2, Tel Ind. Tandoori Taj Mahal Oststr. 143, Tel Tandoori Immermannstr. 32, Tel JAPANISCH YABASE Klosterstr. 70, Tel KOREANISCH Han-Kook Kwan Bismarckstr. 66, Tel SEOUL Kirchfeldstr. 59, Tel Shilla Berger Str. 12, Tel MEXIKANISCH El Paso Roßstr. 32, Tel Pssst Bandido Adersstr. 46, Tel POLNISCH Nostalgia im Haus Heidberg Am Heidberg 31, Tel SPANISCH El Amigo Schneider-Wibbel-Gasse 9, Tel Picasso Schneider-Wibbel-Gasse 10, Tel Zum Trotzkopf Rennbahnstr. 7a, Tel GASTRONOMIE IN DÜSSELDORF WO DER GENUSS GLEICH UM DIE ECKE WARTET! Wenn auch Sie auf sich aufmerksam machen wollen Informationen erhalten Sie unter Tel / THAILÄNDISCH Baan Thai (am Carlsplatz) Bergerstr. 28, Tel Mit Thai-Tanz / Partyservice Mekong Friedrichstr. 121, Tel Geöffnet von bis und bis Uhr

16 Träume in Reichweite Schlechte Böden bekommen Sie woanders. Premium-Qualität mit Gewerbeeignung incl. Verlegen qm 36,90 ohne Zubehörteile Willkommen in der Welt von Moduleo! Kommen Sie ins Träumen bei den vielen Stein- und Holzmustern aus unserer Kollektion. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Träumen Sie von einem neuen Aussehen Ihres Interieurs. Lassen Sie sich von den realistischen und praxisorientierten Lösungen inspirieren und zeigen Sie mit Ihrem Moduleo -Boden, wer Sie sind. Moduleo hat sich auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger modularer Kunststoff- Designbeläge für den Wohn- und und Objektbereich spezialisiert. Design Vinyl ROTEX von Oberbilker Allee 293 Telefon 0211/ Telefax 0211/

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Altenwohnanlage Rastede

Altenwohnanlage Rastede Altenwohnanlage Rastede Wir informieren Sie gern Damit Sie einen möglichst umfassenden Eindruck von unseren Leistungen und von der Atmosphäre unseres Hauses bekommen, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch

Mehr

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN Mit Lebensfreude selbstbestimmt den Tag geniessen. Im Haus Schönbühl findet man viele gute Momente und Möglichkeiten. SICH

Mehr

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung > Was ist die Grundsicherung? Die Grundsicherung ist eine Form der Sozialhilfe, die den Lebensunterhalt älterer Menschen und dauerhaft erwerbsgeminderter

Mehr

Selbstbestimmt leben in Großenhain

Selbstbestimmt leben in Großenhain Selbstbestimmt leben in Großenhain > Ambulante Alten- und Krankenpflege > Tagespflege > Pflege-Wohngemeinschaft > Service-Wohnen Im Alter nehmen die Kräfte ab. Aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung.

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Wohnen mittendrin. Heiminterne. Tagesstruktur für. Wohnstätten. Wohntraining. Wohnen. Senioren. Ambulant betreutes

Wohnen mittendrin. Heiminterne. Tagesstruktur für. Wohnstätten. Wohntraining. Wohnen. Senioren. Ambulant betreutes Heiminterne Tagesstruktur für Senioren Ambulant betreutes Wohnen Wohntraining Wohnstätten Wohnen mittendrin Wohnen heißt zu Hause sein... sich wohlfühlen, selbstbestimmt leben und geborgen sein. Wir bieten

Mehr

Lieferdienste für Getränke und Lebensmittel Stand: Juli 2015

Lieferdienste für Getränke und Lebensmittel Stand: Juli 2015 Lieferdienste für Getränke und Lebensmittel Stand: Juli 2015 Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben. Wir helfen Ihnen gerne. Das Pflegebüro Amt für soziale Sicherung und Integration Willi-Becker-Allee

Mehr

Presseinfo JUNI 2016. Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans!

Presseinfo JUNI 2016. Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans! Samstag, 4. Juni 11 bis 15 Uhr 54. SCHALLPLATTEN- & CD-BÖRSE Der Treffpunkt für Vinyl-Fans! Am Samstag, 4. Juni geht die Schallplatten- & CD-Börse im Bürgerhaus Reisholz zum 54. Mal an den Start. Seit

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

Preisliste GDA Wohnstift Trippstadt. Anspruchsvoll Wohnen & Leben. Raum für Persönlichkeit

Preisliste GDA Wohnstift Trippstadt. Anspruchsvoll Wohnen & Leben. Raum für Persönlichkeit Preisliste GDA Wohnstift Trippstadt Anspruchsvoll Wohnen & Leben Raum für Persönlichkeit Im Monatsentgelt sind folgende Regelleistungen enthalten: Eine individuell zu möblierende Wohnung mit Echtholz-Küchenzeile

Mehr

Offene Hilfen. Offenburg-Oberkirch e.v. Lebenshilfe. Fortbildungen für Mitarbeiter im Ehrenamt. ... für ALLE www.fuer-alle.eu

Offene Hilfen. Offenburg-Oberkirch e.v. Lebenshilfe. Fortbildungen für Mitarbeiter im Ehrenamt. ... für ALLE www.fuer-alle.eu Offene Hilfen Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.v. Fortbildungen für Mitarbeiter im Ehrenamt 2015... für ALLE www.fuer-alle.eu Ehrenamt Sie haben Zeit? Wollen etwas zurückgeben? Sinnvolles tun, Spaß haben

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause.

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause. Mein sicheres Zuhause. WIEN-TIVOLI Die Residenz Eine Oase zum Wohlfühlen Die Kursana Residenz liegt mitten im Grünen, direkt neben dem wunderschönen Schlosspark von Schönbrunn. Von hier aus spazieren Sie

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Mein sicheres Zuhause. AM SPISERTOR ST. GALLEN

Mein sicheres Zuhause. AM SPISERTOR ST. GALLEN Mein sicheres Zuhause. AM SPISERTOR ST. GALLEN Herzlich willkommen in der Kursana Residenz. Die Kursana Residenz am Spisertor liegt zentral am Rande der historischen Altstadt von St. Gallen. Der Stiftsbezirk

Mehr

Privatklinik der Psychiatrie Baselland. Für Menschen mitten im Leben: Schwerpunkt «Depression, Lebenskrise, Burn-out»

Privatklinik der Psychiatrie Baselland. Für Menschen mitten im Leben: Schwerpunkt «Depression, Lebenskrise, Burn-out» Privatklinik der Psychiatrie Baselland Für Menschen mitten im Leben: Schwerpunkt «Depression, Lebenskrise, Burn-out» Unsere moderne Privatklinik bietet Ihnen die ideale Rückzugsmöglichkeit. Sie finden

Mehr

Mein Ort zum Wohlfühlen. Seniorenzentrum Falkeneck

Mein Ort zum Wohlfühlen. Seniorenzentrum Falkeneck Mein Ort zum Wohlfühlen. Seniorenzentrum Falkeneck Das Bedürfnis nach Geborgenheit und Sicherheit in einer vertrauten Umgebung ist ein menschliches Grundbedürfnis. Es ist gut Menschen um sich zu wissen,

Mehr

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden?

1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? 2. Was steht im Aktions-Plan für Dresden? Tätigkeitsbericht der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen 2012 / 2013 / 2014 Inhalt 1. Woran hat die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in den letzten 3 Jahren gearbeitet? Seite 2 2. Was

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN

LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN E I N S I E D E L N LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN WÜRDE ACHTEN E I N S I E D E L N LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT ALLMEINDSTRASSE 1 8840 EINSIEDELN 055 418 85 85 TELEFON 055 418 85 86 FAX INFO@LANGRUETI-EINSIEDELN.CH

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 105 (2015/08)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 105 (2015/08) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 105 (2015/08) vom 31. August 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles aus der Benutzung > Anmeldung: Verkürzte Öffnungszeiten im September

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Betreutes Wohnen im PHÖNIX-Seniorenzentrum Köln-Weidenpesch

Betreutes Wohnen im PHÖNIX-Seniorenzentrum Köln-Weidenpesch Betreutes Wohnen im PHÖNIX-Seniorenzentrum Köln-Weidenpesch Betreutes Wohnen im PHÖNIX-Seniorenzentrum Köln-Weidenpesch. Sie möchten selbstbestimmt und rundum abgesichert im Alter leben? Dann genießen

Mehr

Seniorenwohnanlage Am Baumgarten

Seniorenwohnanlage Am Baumgarten Seniorenwohnanlage in Karlsdorf-Neuthard Seniorenwohnanlage Am Baumgarten mit Seniorenhaus St. Elisabeth, Tagespflege, Betreutem Wohnen Behaglich leben und wohnen Am Baumgarten Die familiäre Seniorenwohnanlage

Mehr

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel Alten- und Pflegeheim Luisenhaus 34131 Kassel Unser Team Team Unser 12 Lage des Heimes Das Hauptgebäude des Luisenhauses ist mit dem zweistöckigen Terrassenhaus verbunden und bietet insgesamt 156 Bewohnern

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

BERLIN LANDSBERGER TOR. Betreutes Wohnen. Landsberger Tor. Mein sicheres Zuhause.

BERLIN LANDSBERGER TOR. Betreutes Wohnen. Landsberger Tor. Mein sicheres Zuhause. BERLIN LANDSBERGER TOR Betreutes Wohnen Landsberger Tor Mein sicheres Zuhause. Willkommen Zuhause ist, wo das Herz wohnt. Willkommen bei Kursana! Das Kursana Domizil Landsberger Tor bietet zusätzlich zum

Mehr

Der Treffpunkt im Stadtteil für Ältere und Junggebliebene

Der Treffpunkt im Stadtteil für Ältere und Junggebliebene Der Treffpunkt im Stadtteil für Ältere und Junggebliebene Beratung, Begegnung und mehr in jedem Düsseldorfer Stadtbezirk Die zentren plus beraten individuell und persönlich zu allen Fragen rund um das

Mehr

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter

Hausnotruf-Leistungskatalog. Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent. Sicher Wohnen im Alter Hausnotruf-Leistungskatalog Hausnotruf-Beratung 0180 365 0180 * 9 Cent/Minute aus dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent Sicher Wohnen im Alter Ein Projekt der Halle-Neustädter Wohnungsgenossenschaft

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG. Unabhängiges Wohnen. Wohnanlage Grimmen. In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen

DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG. Unabhängiges Wohnen. Wohnanlage Grimmen. In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG Unabhängiges Wohnen Wohnanlage Grimmen In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen Willkommen Zuhause ist, wo das Herz wohnt. Willkommen bei Kursana! In unserem Domizil

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Ein Zuhause wie ich es brauche.

Ein Zuhause wie ich es brauche. Ein Zuhause wie ich es brauche. HERZLICH WILLKOMMEN Im AltersZentrum St. Martin wohnen Sie, wie es zu Ihnen passt. In unmittelbarer Nähe der Surseer Altstadt bieten wir Ihnen ein Zuhause, das Sie ganz

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen.

Ob Geschäftsreise oder City-Trip, Shopping-Tour oder Museumsbummel die Lifestyle-Metropole am Rhein lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Stadtführungen in der Rheinmetropole Entdecken, Erleben und Genießen Erkunden Sie mit GästeführerInnen auf Stadtrundgängen und -fahrten die Sehenswürdigkeiten rund um Ob Geschäftsreise oder City-Trip,

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Sicher durch das Studium. Unsere Angebote für Studenten

Sicher durch das Studium. Unsere Angebote für Studenten Sicher durch das Studium Unsere Angebote für Studenten Starke Leistungen AUSGEZEICHNET! FOCUS-MONEY Im Vergleich von 95 gesetzlichen Krankenkassen wurde die TK zum achten Mal in Folge Gesamtsieger. Einen

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Haus St. Barbara. Es ist immer noch mein Leben. Caritas Erzdiözese Wien caritas-pflege.at

Haus St. Barbara. Es ist immer noch mein Leben. Caritas Erzdiözese Wien caritas-pflege.at Haus St. Barbara Es ist immer noch mein Leben. Caritas Erzdiözese Wien caritas-pflege.at Leben wie Zuhause. Alles unter einem Dach Ganz wie daheim Ankommen und wohlfühlen: Im Caritas Haus St. Barbara lässt

Mehr

Schöne Zähne. Ein Leben lang.

Schöne Zähne. Ein Leben lang. Schöne Zähne. Ein Leben lang. Ihre Praxis für ästhetische Zahnheilkunde. Ein strahlendes Lächeln und natürlich schöne Zähne: Bei Dr. Nothelfer & Dr. Brandes geht Zahngesundheit mit ästhetischem Anspruch

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Übersicht über: - private Betreuungseinrichtungen - bilinguale Betreuungseinrichtungen und - Spielgruppen in Düsseldorf Stand

Übersicht über: - private Betreuungseinrichtungen - bilinguale Betreuungseinrichtungen und - Spielgruppen in Düsseldorf Stand Heinz Schmöle-Straße 8-10 Öffnungszeiten: Mo., Di. 09.00-16.30 Uhr 40227 Düsseldorf Mi. 09.00-12.00 Uhr Do. 13.00-18.00 Uhr Hotline 0211.89-9 88 70 Fr. 09.00-13.00 Uhr Fax 0211.89-2 95 67 Internet http://www.duesseldorf.de/jugendamt/ipunkt

Mehr

Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien!

Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien! Übersicht Schulferien stellen berufstätige Eltern oft vor eine große Herausforderung. Dafür haben wir eine Lösung entwickelt: Die Forschungsferien! Forschungsferien: Was wann wo ist das? Wer darf mitmachen?

Mehr

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Leitbild für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Unser Leitbild Was wir erreichen wollen und was uns dabei wichtig ist! Einleitung Was ist ein Leitbild? Jede Firma hat ein Leitbild. Im Leitbild

Mehr

Premium-Wohnen und Komfortpflege

Premium-Wohnen und Komfortpflege Pflegeheim München Kursana Villa Information Premium-Wohnen und Komfortpflege Kursana Villa München Entdecken Sie die Dimensionen einer gehobenen Wohn- und Pflegekultur Herzlich willkommen in der Kursana

Mehr

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti ist eine Oase der Transformation und des Friedens. Es bietet mit 200 Gästebetten einen außergewöhnlichen Rahmen für Seminare, Workshops, Kongresse,

Mehr

Μεταγραφή ηχητικού κειµένου. Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen

Μεταγραφή ηχητικού κειµένου. Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου Anfang des Testteils Hörverstehen KΡΑΤΙKO ΠΙΣΤΟΠΟΙΗΤΙKO ΓΛΩΣΣΟΜΘΕΙΑΣ ΓΕΡΜΑΝΙΚH ΓΛΩΣΣΑ ΕΠΙΠΕ Ο Β2 ΚΑΤΑΝΟΗΣΗ ΠΡΟΦΟΡΙΚΟΥ ΛΟΓΟΥ Μεταγραφή ηχητικού κειµένου Έναρξη δοκιµασίας κατανόησης προφορικού λόγου nfang des Testteils Hörverstehen u f

Mehr

Pflegekompetenz mit Tradition.

Pflegekompetenz mit Tradition. Paulinenkrankenhaus um 1920 Pflegekompetenz mit Tradition. Viele Berliner nennen es liebevoll Pauline ; manche sind sogar hier geboren. Aus Tradition ist das historische Paulinenhaus in Berlin-Charlottenburg

Mehr

Investieren Sie in Sicherheit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt!

Investieren Sie in Sicherheit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Investieren Sie in Sicherheit. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Home, sweet home mit Sicherheit. In Ihrem neuen Haus suchen Sie neben Behaglichkeit und Erholung vom Alltagsstress auch Sicherheit. Deshalb

Mehr

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse?

Gewöhnt man sich an das Leben auf der Strasse? Hallo, wir sind Kevin, Dustin, Dominique, Pascal, Antonio, Natalia, Phillip und Alex. Und wir sitzen hier mit Torsten. Torsten kannst du dich mal kurz vorstellen? Torsten M.: Hallo, ich bin Torsten Meiners,

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen.

Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl. Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen. Ihre Stimme zählt! Wie man wählt: Europawahl Herausgegeben von Karl Finke, Behindertenbeauftragter des Landes Niedersachsen Präsentiert von Diese Wahlhilfebroschüre entstand durch die Kooperation folgender

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

echo 10/15 HOLZ HOLZ HOLZ HOLZ WELTSPARWOCHE HOLZ HOLZ HOLZ 26. bis 30. Oktober 2015 Am 30.10. ist Weltspartag HOLZ HOLZ 40 JAHRE HOLZ

echo 10/15 HOLZ HOLZ HOLZ HOLZ WELTSPARWOCHE HOLZ HOLZ HOLZ 26. bis 30. Oktober 2015 Am 30.10. ist Weltspartag HOLZ HOLZ 40 JAHRE HOLZ -Anzeigeeller 40 JAHRE STADTTEIL M A G A Z I N E -Anzeige- WELTSPARWOCHE 26. bis 30. Oktober 2015 Am 30.10. ist Weltspartag echo 10/15 Nutzen Sie die Weltsparwoche! Lassen Sie sich beraten über attraktive

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

3. Forchheimer Pecha-Kucha-Nacht

3. Forchheimer Pecha-Kucha-Nacht 3. Forchheimer Pecha-Kucha-Nacht Infos zu einem herrlich unkonventionellen Präsentationsabend 15. Oktober 2013, 18:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr Junges Theater Forchheim, Kasernstraße 9 Alle Präsentationen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif.

Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif. Gesundheit Ich möchte privaten Gesundheitsschutz von Anfang an Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif. Private Krankenversicherung zu attraktiven Konditionen Vision Start Ihr günstiger Start in die

Mehr

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten

Wählen ist wichtig. Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten Wählen ist wichtig Und bei der nächsten Wahl sind Sie dabei. Wenn Sie die Wahlhilfe des Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen und seiner Partner gelesen haben, wissen Sie wie Wählen funktioniert.

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

Moderne Zahnmedizin in familiärer Atmoshpäre

Moderne Zahnmedizin in familiärer Atmoshpäre Moderne Zahnmedizin in familiärer Atmoshpäre WILLKOMMEN Kathrin Schulte Zahnärztin Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit. Sir Henry Royce

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 06 Hochzeit Der schönste Tag im Leben soll es werden das wünschen sich viele Paare von ihrer Hochzeit. Wie dieser Tag genau ablaufen soll, entscheidet jedes Paar individuell. Eine gute Planung gehört in

Mehr

Damit Sie gut lachen haben mit gesunden, schönen Zähnen. Bestens betreut sich wohlfühlen. PATIENTENINFORMATION

Damit Sie gut lachen haben mit gesunden, schönen Zähnen. Bestens betreut sich wohlfühlen. PATIENTENINFORMATION Damit Sie gut lachen haben mit gesunden, schönen Zähnen. Bestens betreut sich wohlfühlen. PATIENTENINFORMATION Schöne Zähne Gutes Aussehen Im Mittelpunkt stehen Sie Wir wissen, dass ein Besuch beim Zahnarzt

Mehr

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL

Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Wie man wählt: BUNDESTAGSWAHL Von Karl Finke/Ulrike Ernst Inklusion im Bundestag Die 2009 verabschiedete UN Behindertenrechtskonvention verpflichtet die Bundesrepublik auch Wahlen barrierefrei zu machen

Mehr

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien.

Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media Guidelines. Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien. Social Media bei Bühler. Vorwort. Was will Bühler in den sozialen Medien? Ohne das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten

Mehr

Seniorenvilla Bad Bramstedt

Seniorenvilla Bad Bramstedt Seniorenvilla Bad Bramstedt Betreutes Wohnen vor den Toren Hamburgs Die Lage Direkt neben der Osterauinsel in perfekter Lage im Zentrum der Kur- und Rolandstadt Bad Bramstedt, liegt die Seniorenvilla.

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren,

Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011. Meine sehr verehrten Damen und Herren, Es gilt das gesprochene Wort Stapelmahlzeit am 29. Oktober 2011 Meine sehr verehrten Damen und Herren, ich begrüße Sie als Partner, Freunde, Bürgerinnen, Bürger und als Gäste unserer Stadt ganz herzlich

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Unsere Küchen sind perfekt.

Unsere Küchen sind perfekt. Unsere Küchen sind perfekt. *Kochen müssen Sie noch selbst! Ґ fast * Sehr verehrte Bauherrin, sehr verehrter Bauherr, bei einem Hausbau oder Umbau muss man viele Entscheidungen treffen unter anderem geht

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

Träume der 60er. Die Würde der Vielfalt auf der Spur. 60er Jahre- Dialogtisch zum Thema Arbeitsmigration

Träume der 60er. Die Würde der Vielfalt auf der Spur. 60er Jahre- Dialogtisch zum Thema Arbeitsmigration Die Würde der Vielfalt auf der Spur 60er Jahre- Dialogtisch zum Thema Arbeitsmigration Freitag, 21. November, 15.00 bis 18.00 Uhr An diesem Nachmittag kommen Menschen verschiedener Kulturen zusammen, um

Mehr

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex

Büromarkt Düsseldorf. Bericht 3. Quartal 2015. www.anteon.de. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte Kaufkraftindex Büromarkt Düsseldorf Bericht 3. Quartal 2015 Standortkennziffern Einwohnerzahl 603.210 Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 378.427 Kaufkraftindex Büroflächenbestand Arbeitslosenquote Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad.

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Gehen Sie im Fahren auf Antistresskurs! Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Tipps für stressfreies Autofahren von Dr. Wolfgang Schömbs Nutzen Sie Ihre Zeit im Auto heißt es im Covertext

Mehr

東 京. Tokyo Hallo ihr Lieben! Ich weiß es hat etwas gedauert, aber dafür gibt es eine schöne PDF-Datei.

東 京. Tokyo Hallo ihr Lieben! Ich weiß es hat etwas gedauert, aber dafür gibt es eine schöne PDF-Datei. 東 京 Tokyo Hallo ihr Lieben! Ich weiß es hat etwas gedauert, aber dafür gibt es eine schöne PDF-Datei. Mitte Mai hatte ich eine Woche Urlaub (vom Urlaub ) in Tokyo gemacht. Um Geld zu sparen bin ich nicht

Mehr

Preisliste GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo. Anspruchsvoll Wohnen & Leben. Raum für Persönlichkeit

Preisliste GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo. Anspruchsvoll Wohnen & Leben. Raum für Persönlichkeit Preisliste GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo Anspruchsvoll Wohnen & Leben Raum für Persönlichkeit Im Monatsentgelt sind folgende Regelleistungen enthalten: Eine individuell zu möblierende Wohnung mit Kompakt-Küchenzeile

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

DOMIZIL GRIMMEN. Mein sicheres Zuhause.

DOMIZIL GRIMMEN. Mein sicheres Zuhause. DOMIZIL GRIMMEN Mein sicheres Zuhause. Eine der besten Adressen in diesem Bereich. Willkommen bei Kursana! Das Domizil Grimmen ist eine großzügige und modern ausgebaute Wohnanlage. In einer familiären

Mehr