Urlaub beendet UMZÜGE. Pippi und ihre Freunde sind zurück. Im Geistwinkel Lünen = / LKW-VERMIETUNG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Urlaub beendet UMZÜGE. Pippi und ihre Freunde sind zurück. Im Geistwinkel 41 44534 Lünen = 0 23 06 / LKW-VERMIETUNG"

Transkript

1 WERNE AM SONNTAG ZEITUNG FÜR WERNE, STOCKUM, HORST, HERBERN, CAPELLE, SÜDKIRCHEN, RÜNTHE Auflage: /26. Juli 2015 Nr. 30, 19. Jahrgang W E T T E R Sa 21 C/11 C So 23 C/14 C K O N T A K T WERNE AM SONNTAG Roggenmarkt Werne Tel / Fax / Urlaub beendet Pippi und ihre Freunde sind zurück Die Sommerpause ist zu Ende: an diesem Sonntag hebt sich in der Freilichtbühne um 16 Uhr wieder der Vorhang für Pippi Langstrumpf, ihre Freunde Thomas und Annika - und natürlich das Pferd Kleiner Onkel. Das Stück nach Astrid Lindgren hat seit der Premiere im Mai schon tausende Besucher begeistert. Seite 5 Foto: Thomas Wegener UMZÜGE LKW-VERMIETUNG seit 1863 Im Geistwinkel Lünen = / Kranken- & Altenpflege Psychiatrische Fachpflege Pflegeberatung Vermittlung von Hilfen 24 Stunden Rufbereitschaft auch an den Wochenenden und an Feiertagen Wartung Öl-/Gasfeuerung - Reparatur - Notdienst Großraum Dortmund-Lünen-Werne Heizung-Sanitär Brennwerttechnik Öl/Gas Thermische Solar-Anlagen Hybrid-Anlagen minitact Pellet-Anlagen Werne Telefon (02389)

2 2 WERNE AM SONNTAG L E U T E 25./26. Juli 2015 Tiere Fernsehmoderatorin Andrea Kaiser hat offensichtlich eine eigenartige Ausstrahlung auf wilde Tiere. Irgendwie scheint meine Wirkung auf Tiere selbigen auf die Blase zu gehen: Insgesamt haben mich zwei Affen, ein Alligator und eine Schildkröte angepinkelt, sagte die 33-Jährige, deren neue TV-Reihe Die wunderbare Welt der Tierbabys am Sonntag um Uhr auf Sat.1 startet. Benefiz Mit Tennis- Größen wie Steffi Graf, Andre Agassi, Navratilova und Andy Roddick will Popsänger Elton John bei einem Benefiz-Turnier Geld für den Kampf gegen Aids sammeln. Gespielt werde am 12. Oktober in Las Vegas, teilte John mit. Neben dem Tennis gebe es eine Auktion, bei der beispielsweise eine von ihm signierte Klavierbank für den guten Zweck versteigert werde. Verrohung Der Film- und TV-Star Til Schweiger (51) macht das Fernsehen mitverantwortlich für eine Verrohung im Internet. Viele Leute säßen den ganzen Tag vor dem Fernseher und sähen sich in Realityshows an, wie sich stumpfe Leute gegenseitig beleidigen, runtermachen, dissen. Und das prallt nicht an einem ab, sagte der Schauspieler im ARD- Nachtmagazin. Thriller Leonardo DiCaprio (40) nimmt es im ersten Trailer zu dem Westernthriller The Revenant mit Bären, Wilderern und Schneestürmen auf. Die Action-Szenen geben einen Einblick in das Überlebensdrama eines Trappers in der US-Wildnis im 19. Jahrhundert. The Revenant läuft im Dezember in den USA an, in Deutschland ist der Film ab Mitte Januar zu sehen. Check TV-Moderator und Ernährungsexperte Christian Rach (58) arbeitet wieder für RTL. Von Herbst an wird er im neuen Format Rach Undercover mit einem Kamerateam Lokale besuchen. Der Gastro-Experte werde Betriebe unter die Lupe nehmen, die auf Internet-Portalen negative Bewertungen erhalten haben. Rach wolle checken, ob die schlechten Noten gerechtfertigt seien. Insolvenz US-Rapper 50 Cent (40), der vergangene Woche Privatinsolvenz angemeldet hat, pflegt nach eigenen Angaben keinen luxuriösen Lebensstil. Es ist Entertainment, sagte der Musiker am Dienstag Medienberichten zufolge vor einem Gericht in New York. Der Schmuck, den er auf Fotos in sozialen Medien trägt, sei meist geliehen, Luxusautos seien gemietet. Unfall Auf dem Anwesen von Demi Moore in Beverly Hills ist während einer Poolparty ein junger Mann ertrunken. Die US- Schauspielerin und ihre Familie waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause, bestätigte die Polizei. Der 21-Jährige war offenbar einer ihrer Mitarbeiter. Die 52-Jährige zeigte sich entsetzt vom Unglück. Ich bin in einem absoluten Schock, erklärte Moore. Trennung Die amerikanischen Country-Stars Miranda Lambert (31) und Blake Shelton (39) haben sich nach vierjähriger Ehe getrennt. Dies ist nicht die Zukunft, die wir uns vorgestellt haben, gaben die Musiker in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Sie hätten sich schweren Herzens dazu entschlossen, getrennte Wege zu gehen. Die Scheidung wurde bereits vollzogen. Ehe Die britische Sängerin Lily Allen fühlt sich zu jung für Sorgen um ihre Liebe. Allen ist seit 2011 mit dem Maler Sam Cooper verheiratet. Besorgt ist die Popsängerin um ihre Liebe nicht: Ich mache mir erst richtig Gedanken, wenn wir 50 sind, sagte die 30- Jährige dem Magazin Cosmopolitan. Dass Cooper ab und an auch in ihren Liedern vorkommt, überrasche ihn nicht. Hochzeit Mit einer Gartenparty feiert der Fürstenpalast von Monaco die Hochzeit von Pierre Casiraghi (27) mit Béatrice Borromeo (29). Casiraghis Onkel, Fürst Albert II. (57), sagte, dies habe das Brautpaar sich so gewünscht. Die standesamtliche Trauung findet am Samstag im Palast statt, am Nachmittag ist ein Cavagnëtu geplant, die monegassische Version eines Picknicks. Ihre Profis vor Ort G A R A G E N TO R E S O N N E N - & W E T T E R S C H U T Z Elektro Hanke GmbH H Sonnenschutztechnik H Ihr kompetenter Partner für Sonnen-, Wetter- und Sichtschutz Lippestraße Werne Tel.: 02389/ S C H U L Z E T T E L B E R AT U N G Schulzettelberatung natürlich bei Bonenstraße 1 in Werne T I S C H L E R E I Wir fertigen Einbauschränke, Wand- und Deckenverkleidungen, Laminatböden, Zimmertüren. H K H Karl-Wilhelm Flamme Tischlerei Rollladenbau WERNE Baaken 9 Tel. ( ) TO R A N T R I E B E S C H U L A R T I K E L Schulartikel natürlich bei Bonenstraße 1 in Werne R O L L L A D E N Neue Rollladen in Holz, Kunststoff o. Alu. Fenster- und Rollladenreparaturen H K Karl-Wilhelm H Flamme Tischlerei Rollladenbau WERNE Baaken 9 Tel. ( ) Werben, wo Werbung wirkt! WERNE AM SONNTAG Roggenmarkt Werne Telefon /

3 25./26. Juli 2015 L O K A L E S WERNE AM SONNTAG 3 Weil GLATT einfach SEXY ist! 20% Ferienrabatt gültig bis 12. August 2015 Gesund kochen macht Spaß: Zur Freude der Kinder übergaben Michael Zurhorst (2. v. r.) und Dr. Patrick Tonner vom Lions-Club Werne in Westfalen eine Spende über Euro. Fotos: Thomas Wegener In Wernutopia wird gesund gekocht Lions fördern Gesundes Essen / Auch Volksbank spendete Lasagne, Pfannkuchen, Eis mit Früchten - in Wernutopia schmeckt das Essen. Darüber hinaus ist es gesund - und es wird von den Kindern selbst zubereitet. WERNE Dass dies möglich ist, ist dem finanziellen Engagement des Lions-Clubs Werne in Westfalen zu verdanken. Seit drei Jahren schon unterstützen die Lions die Aktion Gesundes Essen - in diesem Jahr wieder mit Euro. Insgesamt übergaben Lions-Mitglied Dr. Patrick Tonner und der Vorsitzende des Fördervereins Michael Zurhorst den Betrag in Höhe von Euro. Mit den Euro Differenz unterstützen wir wie in den Jahren zuvor das städtische Ferienprogramm allgemein. Unter anderem möchten wir damit Kindern aus finanziell schlechter gestellten Familien die Teilnahme an Wernutopia ermöglichen, sagte Michael Zurhorst. Ohnehin passe die Aktion Gesundes Essen und das Ferienprogramm gut zum Ziel des Vereins, Jugendprojekte wie beispielsweise Klasse 2000 zu fördern. Ohne diese Förderung könnten wir Aktionen wie diese nicht anbieten, sagte Liane Jäger vom Dezernat Jugend und Familie dankbar. Ebenso dankbar waren die Kinder - denn sie durften ihren Wunsch-Speiseplan zusammenstellen, einkaufen gehen und dann selbst kochen. Unterstützt wurden sie dabei von Sabine Schlüter, im Hauptberuf Köchin im Offenen Ganztag an der Uhlandschule. Und weil die jährliche Unterstützung des Lions-Clubs in Westfalen großzügig ausfällt, konnte die Aktion wieder an mehreren Terminen angeboten werden. Weitere Unterstützung erhielt Wernutopia zudem von der Volksbank. Prokurist Martin Eikel und sein Kollege Philipp Gärtner übergaben in der Mini-Stadt, die übrigens jetzt zum Juwel umgezogen ist, den Betrag von 500 Euro - ebenfalls eine jährlich wiederkehrende Hilfe. Wir sind froh und dankbar, dass die Stadt dieses Ferienprogramm für Kinder, die nicht in den Urlaub fahren, anbietet, sagte Martin Eikel. Der Betrag, erläuterte Organisatorin Monika Frantzmann, werde für Sonderaktionen verwendet. thw Telefon / Casa Medici Norbert Rother Moormannplatz Werne / Krankengymnastik Lymphdrainage Massage REHA-Sport Fitness Wellness-Massage Akupunkt-Massage nach Penzel Heilpraktiker sektoral Physiotherapie Frankemöller House of exquisite tobacco and more Auf alle Pfeifen - außer Wasserpfeifen - 30%Rabatt Klimawartung 70 * inkl. Kältemittel & DesinfeKtion *(ausser unbefüllte anlagen) tüv-abnahme (regelmäßig) fahrzeugaufbereitung lackschaden-beseitigung (Spot-Repair) Rufen Sie uns an! Wernutopias Bürgermeister Linus Baum zeigt dankbar den Scheck über 500 Euro, den Volksbank-Prokurist Martin Eikel (l.) und sein Kollege Phillip Gärtner überreicht hatten. Industriegebiet Nordlippepark Eichenbusch 11c Werne Tel.: 02389/

4 4 WERNE AM SONNTAG L Ü C K E - R E I S E N Anzeige 25./26. Juli 2015 Mit Anton auf Nostalgie-Fahrt Lücke-Reisen fährt Bus von 1963 Er hört auf den Namen Anton - und er hat sich als zuverlässiger Reise-Begleiter erwiesen, mit dem man sich überall sehen lassen kann. Anton ist gutmütig und hat immer ein offenes Ohr für alle, die in die (nähere und weitere) Ferne schweifen wollen. Des Rätsels Lösung: Anton ist ein Bus. Und ein wunderschöner Oldtimer. Unverkennbar 60er Jahre: der Fahrerplatz. Capelle Als das Busunternehmen Lücke in Capelle Anton im April erwarb, hatte dieser bereits eine lange Karriere hinter sich. Geboren - oder richtiger: gebaut - wurde Anton 1963 in Mainz. Er ist ein Saturn II aus dem Haus Magirus- Deutz, dem es seine 125 Pferdestärken ermöglichten, 33 Personen sitzend - und 61 Personen stehend zu befördern. Mit seinem luftgekühlten V6 ist der Magirus schon viel herumgekommen. Jahrelang verrichtete Anton seinen Dienst bei der Hamburger Hochbahn. Schon 1970 wurde er in den vorläufigen Mein Name ist Anton: Es gehört nicht viel Fantasie dazu, sich eine nostalgische Fahrt mit dem 63er Magirus vorzustellen. Fotos: Thomas Wegener Ruhestand geschickt. Wie weitere zehn seiner Kollegen wurde er dann an die Verkehrsgesellschaft Kreis Lüdinghausen verkauft, von dort weiter zu einem Reiseunternehmen in Selm, wo er komplett restauriert wurde. Während etliche seiner Altersgenossen schon den letzten Weg zur Schrottpresse angetreten hatten, wurde der Bus 1972 auf den Namen Anton getauft. Im Dezember 1980 wurde Anton endgültig Oldtimer, ohne aber bereits die Rente im Visier zu haben. Zu einer Komplettrestaurierung spendierte ihm sein Besitzer eine neue Innenausstattung - jetzt mit Kühlschrank, Würstchenkocher und Kaffeemaschine. Im Dienst eines Frankfurter Unternehmers bereiste der Bus fortan vor allem den Spessart, bevor er 1996 zum OCR - Omnibus-Club Ruhr Lippe - wechselte, der ihn von Grund auf restaurierte stand Anton auf dem Podest: er nahm die Auszeichnung als einer der schönsten zwölf Oldtimer entgegen. Im April dieses Jahres kam Anton dann zu Lücke. Der Capeller Reiseunternehmer gönnte ihm ein schickes neues Gewand - eine historische Reisebus-Außenlackierung. Im neuen Outfit absolvierte der Bus dann im Mai seine erste Hochzeitsfahrt durch die Borkenberge. Jetzt freut sich Anton auf neue Aufgaben. Ob die vergnügliche Fahrt mit der Belegschaft oder mit Vereinsmitgliedern, Shuttle-Fahrten für Hochzeitsgesellschaften oder eine entspannende Fahrt zu einem Reiseziel - Anton ist wie gesagt offen für jeden Wunsch reisefreudiger Nostalgie-Fans. Und seit der Zeit, als Anton seinen Dienst im täglichen Linienbusverkehr versah, ist sein Innenraum geräumiger und damit für Reisende komfortabler geworden. Übrigens: Antons Besitzer planen die Touren natürlich auch. Also steht der nächsten gemütlichen Zeitreise nichts mehr im Wege. thw Ich bin Anton darf ich mich Ihnen vorstellen? Ob eine vergnügliche Fahrt mit der Belegschaft, Shuttle- Fahrten für Hochzeitsgesellschaften oder eine entspannende Überlandfahrt zum Reiseziel meine Ohren sind offen für die Ideen eines jeden Nostalgie-Fans MEINE AUSSTATTUNG Betagt aber Oho! Buchungen & Infos: Lücke - Magdheide Nordkirchen Tel.: /841 oder -/ Ich verfüge über einen komfortablen Innenraum mit 24 Sitzplätzen (+ 1 Begleiter) und eine gut ausgestattete Küche mit Kühlschrank, Kaffeemaschine und anderem mehr. Planen Sie mit meinem Besitzer Ihre Tour und steigen Sie ein! Reisen mit P ff

5 25./26. Juli 2015 L O K A L E S WERNE AM SONNTAG 5 ImmEr mittwochs von Uhr vor dem Klöcknerstraße Werne Frisch gegrillte Hähnchen & Schweinshaxen Einen guten Appetit wünscht Ihnen goldbraun und knusperfrisch Einfach lecker! Pippi ist zurück: am Sonntag (26. Juli) hebt sich um 16 Uhr erstmals nach der Sommerpause wieder der Vorhang für das stärkste Mädchen der Welt. Foto: Thomas Wegener Pippi beendet die Sommerpause Nächste Aufführung am 26. Juli Pippi, Herr Nilsson und Kleiner Onkel sind zurück aus dem Urlaub: die Freilichtbühne beendet an diesem Sonntag ihre Sommerpause. WERNE Seit der Premiere des Stücks im Mai hat Pippi Langstrumpf bereits unzählige Besucher begeistert. Am Sonntag (26. Juli) hebt sich um 16 Uhr wieder der Vorhang für das stärkste Mädchen der Welt und ihre Freunde Thomas und Annika. Pippi wird sie alle wieder zur Verzweiflung bringen: Frau Frau Prysselius, die Vorsitzende des Waisenrats, die Pippi nicht allein in der Villa Kunterbunt leben lassen will; die Polizisten Klang und Larsson, die erkennen müssen, dass sie gegen Pippi keine Chance haben. Pippi schafft es auch schnell, die Lehrerin des Ortes an den Rand des Nervenzusammenbruchs zu bringen. Denn mit der Plutimikation, dem Lesen und Schreiben hat das Mädchen wenig am Hut. Pippi sehnt sich nach ihrem zur See fahrenden Vater - als Kapitän Langstrumpf eines Tages mit der Hoppetosse auftaucht, stellt sich die Frage: geht Pippi mit ihm oder bleibt sie bei ihren Freunden? Karten sind in der Freilichtbühne ( , Mail: beim Westfälischen Anzeiger und in der Tourist-Info am Markt erhältlich. Pippi Langstrumpf ist noch am 29. Juli, am 2., 5. und 9. August jeweils ab 16 Uhr sowie am 15. August ab Uhr zu sehen. thw nicht kombinierbar mit anderen Angeboten; Abb. Muster WERNE AM SONNTAG K U R Z N O T I E R T Bürgeramt geschlossen HERBERN Anlässlich der Jacobi-Kirmes sind die Büros der Gemeindeverwaltung im Rathaus Ascheberg am kommenden Montag (27. Juli) ab 9 Uhr geschlossen. Das Bürgeramt in Herbern ist an diesem Vormittag ebenfalls komplett geschlossen.

6 6 WERNE AM SONNTAG L O K A L E S 25./26. Juli 2015 Ohne Stress beim BRT RSC fährt nach Boltenhagen Über einen hochwertigen Fahrradanhänger freut sich Michaela Sieke. Die Wernerin gewann den Hauptpreis beim Voting für das Open-Air-Kino der Stadtsparkasse, bei dem am 22. August in der Freilichtbühne wie berichtet die Komödie Honig im Kopf gezeigt wird. Gemeinsam mit Ehemann Michael und den Kindern Mika und Melina nahm Michaela Sieke den Hauptpreis und vier Open-Air-Eintrittskarten aus den Händen von Jens Kiera (l.), Hauptabteilungsleiter Stab, entgegen. Gewonnen haben unter den Voting-Teilnehmern auch Reinhard Benecke, der zwei Karten und zwei Liegestühle gewann. Katja Schaub freut saich ebenfalls über zwei Karten und eine Popcorn-Maschine. Je zwei Karten für das Capitol-Cinema- Center Werne haben Karolina Lelonek und Michael Evelt gewonnen. Foto: Thomas Wegener Vom 26. Juli bis zum 1. August findet das Bundesradsporttreffen im Ostseebad Boltenhagen statt. Der riesige Erfolg des Bundesradsportreffens im letzten Jahr in Werne hat nun auch viele Mitglieder des RSC mit dem Virus Bundesradsporttreffen infiziert. WERNE Schon immer waren einige Teilnehmer des Werner Vereins zu Gast bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung, aber eine Gruppe dieser Stärke war bis dato nie dabei. Nachdem der RSC Werne das Bundesradsporttreffen 2014 in Werne organisiert und durchgeführt hat, möchten die Vereinsmitglieder in großer Zahl nun auch ohne Trubel und Stress das radsportliche Großereignis genießen. Boltenhagen liegt zwischen den alten Hansestädten Lübeck und Wismar an der mecklenburgischen Ostseeküste. Boltenhagen ist Seebad seit 1803 und zählt zu den ältesten deutschen Seebädern. Der bekannte Ostseeradweg verbindet Lübeck, den Klützer Winkel, die Hanse- und Welterbestadt Wismar und Heiligendamm, das älteste Ostseebad Deutschlands. Die Radsportler campen, übernachten in Wohnmobilien oder haben sich in Ferienwohnungen eingemietet. Einige Unerschrockene scheuen auch nicht die Anreise mit dem Rad nach Boltenhagen. Besonders Sportliche nehmen schon am Sonntag am Ostseemarathon teil, der über 226 Kilometer geht und über Höhenmeter hat. Andere suchen sich an den sieben Tagen eine der Touren zwischen 40 und 100 Kilometern aus. In Boltenhagen ist zurzeit Hochsaison, so dass den Sportlern auch ein umfangreiches kulturelles und kulinarisches Rahmenprogramm geboten wird. Die Vereinsmitglieder freuen sich auf viele gemeinsame Touren sowie auf ein gemütliches Beisammensein in Boltenhagen auch mit weiteren Wernern, die das BRT 2015 zum Anlass nehmen, an die Ostsee zu reisen. Auf was die Radsportler jetzt noch hoffen: Schönes Wetter so wie im vergangenen Jahr in Werne. Mit einer großen Zahl von Radsportlern ist der RSC Werne am Sonntag beim Bundesradsporttreffen in Boltenhagen vertreten. Foto: privat Kursprogramm in den Ferien WERNE Die Volkshochschule hält auch in den Ferien ein breites Kursprogramm bereit: In der Malwerkstatt für Kinder von sieben bis 13 Jahren vom 28. bis 30 Juli jeweils von bis Uhr sind nur noch zwei Plätze frei; am 30. und 31. Juli jeweils 10 bis 18 Uhr heißt es mal wieder Seid Ihr auf Sendung?. Jugendliche ab 16 Jahren drehen unter professioneller Anleitung einen Film; dieses Angebot ist kostenlos. Vom 3. bis 7. August kann man sich schon langsam im Fach Englisch wieder auf die Schule vorbereiten. Jeweils von 9 bis Uhr wird für Schüler aus dem 6. bis 8. Schuljahr und von bis Uhr für Interessenten aus der 9. Und 10. Klasse Englisch aufgefrischt, auch hier sind noch Plätze frei

7 F E E L - F I T- W E R N E 25./26. Juli 2015 Anzeige WERNE AM SONNTAG 7 Eröffnung in Kürze Das bietet Das bietet Dir Feel-Fit: Dir Feel-Fit: Fitness, Wellness, Fitness, Gesundheit Wellness, Gesundheit 300 m² Kursraum 300 m² Kursraum Großer Funktional Großer Funktional Trainings Bereich Trainings Bereich Individueller Individueller Trainingsplan Trainingsplan Cardio-Kino Cardio-Kino Expresszirkel Expresszirkel Training Training Training an Training 365 Tagen an 365 Tagen 25 Kurse/Woche 25 Kurse/Woche kostenlose Parkplätze kostenlose Parkplätze direkt vor der direkt Türvor der Saunalandschaft Tür Saunalandschaft mit Außenbereich mit Außenbereich kostenlose Duschen kostenlose Duschen BIST DU BEREIT FÜR NEUES!? Dein Kursplan: Kostenlose Kostenlose Getränkefl at Getränkefl at Trainerbetreuung Trainerbetreuung auf der Fläche auf der Fläche Persönlichkeit Persönlichkeit & niveau & niveau Ernährungsberatung Ernährungsberatung Lounge Bereich Lounge Bereich Fitnessbar Fitnessbar Nettes Publikum Nettes in Publikum jedem Alter in jedem Alter Zeit für Zeit Urlaub für Urlaub Zeit für Zeit Training für Training Zeit für Zeit dich für selbst dich selbst Informationen Informationen und Anmeldungen und Anmeldungen Sei mit dabei Sei mit dabei jeden Samstag jeden Samstag von von Uhr Uhr...werde...werde auch Du auch Gründungsmitglied Du Gründungsmitglied in der Bonenstraße in der Bonenstraße Werne Werne Sicher Dir Sicher jetzt Dir noch jetzt die noch Vorteile die Vorteile - nur noch - nur bis noch zum bis 31.Juli! zum 31.Juli! (unter Vorbehalt) Unser Team für Deine Kurse: Montag Gesunder Rücken 8:30-9:30 PilArtes 9:45-10:30 Feel-Fit 10:45-11:30 Rücken stark 17:15-18:05 Dienstag By By Problemzone Alexandra 8:30-9:15 Feel Fit 9:30-10:15 Power Gym 10:30-11:15 Dance-Fit Kids Mini 4-6 J. 15:00-16:00 Dance-Fit Kids 7-9 J. 16:00-17:00 VideoClip Teens ab 10 J. 17:00-18:00 Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Rücken stark 8:30-9:15 Powergym 9:30-10:00 Zumba gold Marco 11:20-12:00 Feel-Fit Alexandra 8:30-9:15 BMW Alexandra 9:30-10:00 PilArtes 18:30-19:15 Feel-Fit 9:00-9:45 Powergym 10:00-10:45 Cross fit beginner Jörg 18:15-19:15 Body style Verena 10:30-11:20 Zumba Verena 11:30-12:30 Stretching Verena 12: Yoga Sabine 10:00-10:50 Power Yoga Sabine 11:00-12:00 Fitnessboxen Florian 15:00-15:45 Thai Chi Chuan Jörg 16:00-17:00 Niveau Erfahrung Qualifikation Erfolg HIP-HOP ab 14 J. Marco 18:15-19:05 Piloxing Marco 18:10-19:00 Feel-Fit 18:15-19:00 Zumba Verena 19:30-20:30 Fitnessboxen Florian 19:30-20:15 Urbanize Marco 19:15-20:00 Zumba Marco 19:10-20:00 Powergym 19:15-19:45 Bauch Total Verena 20: Marco Kids-Dance nicht inclusive Sabine Jörg Alexandra Florian Verena Marco -

8 8 WERNE AM SONNTAG L O K A L E S 25./26. Juli 2015 Gruselstunde um Mitternacht Nachts im Museum am 7. August WERNE Am Freitag (7. August) findet im Museum wieder die beliebte Veranstaltung Nachts im Museum für Kinder im Grundschulalter statt. Um Uhr treffen sich die Teilnehmer im Museum, um einen vergnüglichen und auch ein wenig gruseligen Abend mit den Museumsmitarbeitern zu erleben. Zunächst wird im Museumsgarten ein kleines Abendbrot zubereitet, danach ist Bastelstunde. Ein Film auf der Großleinwand im zweiten Museumsobergeschoss stimmt die Kinder dann auf den Höhepunkt des Abends ein, die Gruselstunde um Mitternacht. Im Stockdunkeln geht es in Begleitung der gespenstererfahrenden Betreuer vom Museumskeller bis in den Dachboden, wo einige Überraschungen auf die Teilnehmer warten. Aber keine Sorge: alles wird sich eine halbe Stunde nach Mitternacht aufklären, wenn auch die Eltern ihre Kinder vom Museum wieder abholen. Die Teilnahme kostet 12,50 Euro; einige wenige Plätze sind noch frei. Anmeldungen im Museum ( ). Kompositionen der Bachs Musica Sacra lädt zum Konzert Johann Sebastian Bach. WERNE Die Stiftung Musica Sacra Westfalica lädt ein zu ihrem nächsten Konzert in die Werner Christophorus-Kirche am Sonntag (16. August) ab 17 Uhr. Auf dem Programm stehen Chorund Orgelkompositionen der Familie Bach. Johann Sebastian ( ) war kein musikalischer Einzelfall, sondern entstammte einem weit verzweigten Musikergeschlecht, das über annähernd drei Jahrhunderte die Musikgeschichte durch herausragende Persönlichkeiten prägte. Neun Komponisten werden vorgestellt. Der Ausschnitt, den das Konzert bietet, reicht dabei von Johann ( ) bis zu Carl Philipp Emanuel ( ). Zu Gehör gebracht werden Motetten, Choräle und Orgelwerke. Die Kompositionen sind teils in extremen Lebenssituationen entstanden und haben nichts von ihrer Eindringlichkeit verloren. Ausführende sind das Verina Ensemble (Chor) und Claudius Stevens (Orgel). Die Gesamtleitung hat Kantor Dr. Hans-Joachim Wensing. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Kostendeckung wird gebeten. Von Marita Lethen-Klein (3. v. r.) lassen sich (v. l.) Rita Petri, Christine Lokatis, Maria Stier, Kerstin Stolze, Hedwig Kozlowski und Karin Börger in die Geheimnisse des Bridge-Spiels einweihen. Weitere Verstärkung ist im Bridge Club Werne jederzeit willkommen. Foto: privat Sechs Neue vom Virus infiziert Verstärkung für den Bridge-Club / Unterricht für Anfänger Vier Spieler sitzen an einem Tisch, spielen aus, reizen, gewinnen Stiche - und sind dabei höchst konzentriert. Denn sie spielen Bridge. Seit 1997 gibt es den Bridge-Club Werne, dem jetzt sechs neue Mitspielerinnen beigetreten sind. WERNE Es braucht eine gewisse Zeit, um Bridge wirklich gut spielen zu können. Dann aber ist es kurzweilig und abwechselungsreich, sagt Marita Lethen-Klein, die im Verein als Ausbilderin tätig ist. Dass Bridge, das mit vier Spielern pro Tisch und 52 Karten gespielt wird, ganz offenbar Spaß macht, belegen die mittlerweile 52 Mitglieder um die Vorsitzende Marie-Thérèse Müller, die sich im wöchentlichen Wechsel dienstags oder mittwochs um 15 Uhr im Kolpinghaus treffen. Und der Bridge- Club freut sich über jeden weiteren Mitstreiter. Es dauert zwei bis zweieinhalb Jahre, bis ein Spieler Turnierreife hat, erläutert Marita Lethen- Klein, wer aber einmal von dem Virus Bridge besessen ist, den lässt er nicht mehr los. Intensiv weiht Marita Lethen-Klein jeden Neuling - Damen und Herren gleichermaßen - in die Geheimnisse des Bridge-Spiels ein - von Beginn an mit Karten. Wegen seiner Komplexität und dem taktischen Können der Spieler ist Bridge nicht ein Kartenspiel als Begleitung beim Kaffeeklatsch, sondern wie beispielsweise Schach ein anerkannter Sport. Denn entscheidend ist weniger das gute Blatt, als das, was die Spieler gemeinsam mit ihrem Spielpartner strategisch aus diesem Blatt machen. Im Zuge der Gewinnung neuer Mitglieder bietet der Bridge-Club ab Herbst wieder Bridge-Unterricht für Anfänger an. Wer mehr über die Faszination Bridge erfahren möchte, der wende sich an Marie-Thérèse Müller ( 2490) oder komme zu einem der Nachmittage ins Kolpinghaus - nächster Termin ist Mittwoch (29. Juli). thw N OT D I E N S T E R U F N U M M E R N Ö F F N U N G S Z E I T E N Notdienste Apothekennotdienst: Tel: Ärztlicher Notfalldienst: Tel.: Augenärztlicher Notfalldienst: Tel: Rettungsleitstelle: Tel: 02303/16001 Notruf: Polizei Feuer 112 Rufnummern und Öffnungszeiten Bürgerbüro Tel: , montags bis mittwochs 7.30 bis 16 Uhr, donnerstags 7.30 bis Uhr, freitags 7.30 bis 13 Uhr Bezirksverwaltung Stockum Tel: 3948, montags bis mittwochs 13 bis 16 Uhr, donnerstags 14 bis 17 Uhr Tourist-Info, Markt 19 Tel: , montags bis freitags 9 bis 13 Uhr, bis Uhr, samstags (1. April bis 31. Oktober) 10 bis 12 Uhr Familiennetz Werne Tel: Natursolebad geschlossen bis 2017 Museum Tel: , dienstags bis freitags 10 bis 12 Uhr, 14 bis 17 Uhr, sonntags 10 bis 13 Uhr Stadtbücherei Tel.: , dienstags, donnerstags, freitags 10 bis 12 Uhr, 14 bis 18 Uhr, mittwochs 14 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 12 Uhr Fabi Werne Tel.: , montags bis freitags 9 bis 12 Uhr; zusätzlich montags bis mittwochs 15 bis 18 Uhr VHS Werne Tel , montags bis donnerstags 8.30 bis Uhr; freitags 8.30 bis 13 Uhr, montags, dienstags und donnerstags zudem 14 bis 18 Uhr (Schulferien bis 16 Uhr)

9 25./26. Juli 2015 A U S A L L E R W E LT WERNE AM SONNTAG 9 Der Zoo Gelsenkirchen freut sich über langbeinigen Nachwuchs. GELS Bei der ersten Geburt unter freiem Himmel im Giraffengehege hat das Muttertier Bashira am Montag einen kleinen Bullen bekommen. Einen Namen gebe es noch nicht, teilte die Zoom Erlebniswelt am Mittwoch mit. Das Jungtier habe es sehr eilig gehabt, auf die Welt zu kommen. Es habe nur eine knappe Stunde gedauert - dann sei das zwölfte Giraffenbaby seit der Eröffnung der Zoom Erlebniswelt Afrika im Jahr 2006 geboren worden. Aus rund zwei Metern Höhe plumpste das jüngste Herdenmitglied auf den weichen, matschigen Boden. Es ist das dritte Jungtier der achtjährigen Bashira. Der Giraffennachwuchs ist rund 1,75 Meter groß und etwa 70 Kilogramm schwer. dpa Langbeiniger Nachwuchs Erste Giraffengeburt unter freiem Himmel in Gelsenkirchen Giraffendame Bashira in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen mit ihrem Jungtier. Foto: dpa Kniffliger Rätselspaß mit Werne am Sonntag - jetzt jede Woche neu Bez. e. Dokumentensammlung/PC Vorname der dt. Sängerin Berg Berührungsverbot scheues Waldtier Stadt auf Sizilien fruchtbare Wüstenstelle Grazie, Liebreiz unweit westl. Großmacht (Abk.) Zeichen für Dezibel bejahrter Mann Verkünder nett; zärtlich Antilopenart Auspuffausstoß Schild des Zeus und der Athene Abzeichen einer Person großer Landschaftsgarten Glück, Wohltat Stadt an der Aare (Schweiz) Rabatte Hafenstadt in Spanien Fluss durch Riga Gegenteil von Uniform Hautausschlag Disney- Tierfigur:... und Strolch Zauberwort in 1001 Nacht Stadtteil von Werne Amtssprache in Indien Freizeiteinrichtung in Werne indian. Pfeilgift Sekret absonderndes Organ Schriftstück, Schriftbündel Behälter, Hülle Vorratsraum Grimme- Preis- Stadt Kurzform: Buchnummer Traubenernte Halbton unter g Abk.: Religion schnell; zügig Behälter für Wassertiere plumpes Säugetier Jetzt NEU in Werne! Tel.: / Wir Wir sind sind ihr Ihr kompetenter Partner für für neutrale KFZ-Gutachten. Sichern Sie Ihre berechtigten Ansprüche Kfz-Meister / Kfz-Sachverständiger (gepr. Westf Akademie Dortmund) Büro: Hermann-Hesse-Straße 22 Tel.: 02389/ Fax: 02389/ Web: die... der Wahl Abk.: deleatur Erklärer gereizt, unruhig Schweizer Stadt sl Frühlingsmonat hölzerne Wandvertäfelung nichtswürdiger Mensch Begriff der Wortlehre Gebetsabschluss Wunschbild auszeichnen Schwertwal Würfelmuster Berg bei St. Moritz selten durch, mittels (lat.) Gewässer kurz für: in dem ein Ganzkörpertraining unwohl betriebsam, agil Auflösung des letzten Rätsels Zeichen für Mangan Heilverfahren Zufluchtsort drohender Hundelaut amerik. Schriftsteller (Norman) beweglicher Zimmerschmuck Hönnestadt im Sauerland Durchschnittswert ausgelernter Handwerker Destillationsgefäß G T L E D B A N D A G E U N Z A H L K A T A R A K T M O O R L O R I C A E S A R T A L A R Z I T R O N E B O C H U M M I T T E J A T M G R O B S T I M M E E G A G G E R M A N E K L O A K E U U I T U N L N L E N K E R E B E E T R E N D I T E C H A R G E T T P H K I E S M A E S T R O P S S B E S E E L T D A E R H A L T T O R T E E R E M I T R A U P E U R I B L O G B E C K U M R U H E N T E U E R A T M E N R U E

10 10 WERNE AM SONNTAG L O K A L E S 25./26. Juli 2015 R A N D N O T I Z E N Sprechstunde verschoben WERNE Der Werner SC weist darauf hin, dass die Sprechstunde des Seniorenberaters Bernd Haverkamp vom 28. Juli auf den 4. August, 10 bis 12 Uhr, verschoben wird. An diesem Tag wird Bernd Haverkamp von der im WSC tätigen Gruppenleiterin für Herzsport, Bewegung und Demenz, Angelika Henser, unterstützt. Bei gutem Wetter ist beabsichtigt, die Sprechstunde vor der Geschäftsstelle des WSC an der Südmauer 26, durchzuführen. Beide informieren über Angebote und nehmen auch gern Anregungen für neue Aufgaben entgegen. Neue Rufnummern HERBERN Das Gemeindebüro St. Benedikt in Herbern ist ab sofort unter der neuen Nummer 02599/ zu erreichen. Die Fax-Nummer ist ; die Durchwahl von Pfarrer Joseph Vazhappandiyil lautet Rund Besucher genossen auf dem Kirchplatz beim Weinfest der CDU den Weine und das besondere Flair. Gute Gespräche bei einem edlen Tropfen Rund Besucher beim Weinfest der CDU auf dem Kirchplatz Sich treffen, ins Gespräch kommen, dazu ein gutes Tröpfchen genießen - und das umgeben vom stimmungsvollen Ambiente: dies ist das Erfolgsrezept des Weinfestes der CDU, dessen 16. Auflage am Samstag wieder rund Besucher auf dem Kirchplatz erlebten. WERNE Das Fest hatte kaum begonnen, als sich die Bierzelt-Garinturen und die verschiedenen Weisstände schon mit Besuchern aus Werne und der Umgebung gefüllt hatten. Nicht nur das Weingut Krollmann bot den Rebensaft an, gemeinsam mit Ständen der Frauen-Union und des Stilvoll -Wirts Andreas Nozar waren Anbaugebiete aus vielen Teilen der Erde vertreten. Andreas Nozar und Markus Bickmann mit seinen Pizzen und Flammkuchen wie auch die Junge Union mit dem Grillstand sorgten für die feste Grundlage. Spätestens als die Dämmerung hereinbrach und Kirche und Wärmehäuschen in stimmungsvolles Licht getaucht wurden, war klar, warum das Weinfest auch wegen seines Flairs zu den beliebtesten sommerlichen Freiluft-Veranstaltungen in Werne gehört. Zur genmütlichen Atmosphäre trug bei, dass Musik nur dezent im Hintergrund gespielt wurde. Ein Novum beim Weinfest war der Verkauf von Losen. Die Spielplatz- Initiative für den Spielplatz Happy Kids verloste von den Kaufleuten Wernes gespendete Gewinne. Wir haben der Spielplatz-Initiative bewusst hier eine Plattform geboten, um noch einmal die Werbetrommel zu rühren. Die Initiative ist eine gute Sache, sagte Hauptorganisator Markus Rusche. Am Rande des Festes übergab die CDU-Bürgerstiftung noch eine Spende in Höhe von 120 Euro Fotos: Thomas Wegener Eine Spende der CDU-Bürgerstiftung in Höhe von 120 Euro übergaben beim Weinfest die Geschäftsführerin Kornelia Dithmer (l.), der Kuratoriumsvorsitzende Rolf Weißner (2. v. l.) und die Vorsitzende Annegret Lohmann (2. v. r.) an Karsten Dahl (M.) und Joachim Wodetzki von der Tischtennis-Abteilung des WSC. an die Tischtennis-Abteilung des Werner SC. Das Geld wird, erläuterten Abteilungsleiter Joachim Wodetzki und Jugendwart Karsten Dahl, wird der Verein in ein mehrtägiges Training im August für Jugendliche auf dem Gelände des Zweitligisten TTC Ruhrstadt Herne verwenden. thw

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011

dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 dass oder das? gesammelte Übungsmaterialien Ursula Mittermayer 3/2011 Es ist oft schwer zu erkennen, ob dass oder das geschrieben gehört. Das hilft dir beim Schreiben:Ersetze das durch welches oder dieses!

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

... dank Weddingplanner

... dank Weddingplanner ANDREA UND PHILIPP, 22. JULI 2006 IN REINBECK TRAUMHOCHZEIT...... dank Weddingplanner Im April dieses Jahres entschieden sich Andrea und Philipp zu heiraten. Da das Brautpaar unbedingt zeitig vor der Geburt

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Copyright: Fachverband Aussenwerbung e.v., PosterSelect Media-Agentur für Außenwerbung GmbH Plakate sind überall in der Öffentlichkeit anzutreffen auf Plakatwänden,

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Lesen mit Texten und Medien umgehen. Texte erschließen/lesestrategien nutzen Lernaufgabe: Verständnisfragen zum Anfang des Buches Eine Woche voller Samstage beantworten Lernarrangement: Paul Maar und das Sams Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung

Mehr

Förderer der Nabushome School e.v.

Förderer der Nabushome School e.v. Januar, 2015 Liebe Mitglieder und Freunde der Förderer der Nabushome School, oder Salibonani (so begrüßt man sich in der Ndebele-Sprache in Nabushome), Ich hoffe Sie hatten alle eine schöne Weihnachtszeit

Mehr

Übersicht zur das - dass Schreibung

Übersicht zur das - dass Schreibung Overheadfolie Übersicht zur das - dass Schreibung DAS 1. Begleiter (Artikel): Ersatzwort = ein 2. Hinweisendes Fürwort (Demonstrativpronomen): Ersatzwort = dies, es 3. Rückbezügliches Fürwort (Relativpronomen):

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen.

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen. Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de www.forum-m-aachen.de Willkommen im forum M An einem der schönsten Plätze Aachens, unweit des

Mehr

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen:

Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Geburtstagsfeier der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen mit Überraschungen: Große Geschenke für einen bedeutenden Anlass Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen hieß ihre Gäste in der Gartenhalle herzlich willkommen.

Mehr

Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown

Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown Mein Sprachkurs bei ACE Sydney Downtown Von der Überlegung bis zur Buchung Endlich.. ich habe die einmalige Gelegenheit über 2 Monate Urlaub zu bekommen. Ich reise sehr gerne, erkunde gerne die Welt und

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel.

Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1 Schmuck aus Fimo Wir basteln verschiedene Schmuckstücke aus Fimo! Zum Beispiel eine Halskette, ein Armband, einen Schlüsselanhänger oder einen Schutzengel. 1. tag: Mittwoch 15.05.2013 Weitere: 22.05.2013

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo

aus der Armut 12-1 Haketa aus Togo Bildung ist der beste Weg aus der Armut In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wird zwar der kostenlose Zugang des grundlegenden Unterrichts gefordert, für die meisten Kinder mit Behinderungen

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen,

Langen, den 7.7.2014. Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, Langen, den 7.7.2014 Sehr geehrter Herr Daneke, sehr geehrte Damen und Herren der Bürgerstiftung Langen, vor zwei Wochen haben wir unsere Klassenfahrt durchgeführt. Die Fahrt führte uns von Langen ins

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!)

Caravans 2015 NEU. Sie lieben es noch komfortabler? Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten (Spaß aber nicht!) 12 1 Das große JUBELäum! NEU Sie lieben es noch komfortabler? Für Ihre persönlichen Komfortwünsche stehen Ihnen fair kalkulierte Sonderausstattungen zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie unserer

Mehr

DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel

DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel PRESSEINFORMATION DR. SCHNELL Chemie spendet Produkte für die Münchner Tafel Bei der Verteilaktion der Münchner Tafel Anfang Juli im Münchner Stadtteil Milbertshofen wurden neben Lebensmitteln auch Handcreme,

Mehr

Pressemappe 16. Oktober 2010 9. Januar 2011

Pressemappe 16. Oktober 2010 9. Januar 2011 Pressemappe 16. Oktober 2010 9. Januar 2011 Ausstellungsdaten Ausstellungstitel: C&A zieht an! Impressionen einer 100-jährigen Unternehmensgeschichte Ausstellungsdauer: 14. Mai 2011 bis 8. Januar 2012

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Monatsbericht Januar 2014

Monatsbericht Januar 2014 Llipin Yahuar-Todas las Sangres Allerlei Herzblut - Lifeblood Monatsbericht Januar 2014 Inhalt Überblick... 1 Details... 2 Training zum Thema Persönliche Hygiene... 2 Gesundheitsversorgung... 3 Artesanía...

Mehr

Hab, aber Gut? Interview: Oliver Link Bildkonzept: hoch5 Büro für Konzeption und Gestaltung, Henrike Stefanie Gänß, www.hoch5.info

Hab, aber Gut? Interview: Oliver Link Bildkonzept: hoch5 Büro für Konzeption und Gestaltung, Henrike Stefanie Gänß, www.hoch5.info Hab, aber Gut? Die Architektin und Designerin Henrike Stefanie Gänß machte bei sich selbst Inventur und fotografierte ihren gesamten Besitz (erste Galerie). Dann sortierte sie alles Unwichtige heraus (zweite

Mehr

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER ZUR ERLEBNISMESSE FÜR FAMILIE, BABY & KIND 07. & 08. FEBRUAR 2015 LOKHALLE GÖTTINGEN WWW.LOKHALLE.DE DIE MESSE: Am 07. & 08. Februar 2015 bildet die LOKOLINO MESSE GÖTTINGEN

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2

Hört Mit ht 2004 Schweden in Deutschland Programnr:41415ra2 Manus: Matthias Haase Sändningsdatum: P2 den 24.8 2004 kl.09.50 Programlängd: 9.40 Producent: Kristina Blidberg M. Haase: Wo findet man in Deutschland etwas Schwedisches? Stimme 1: IKEA? Stimme 2: Schwedisches

Mehr

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Christine Gediga Referentin Fundraising Stand: 20.7.15 Lebenshilfe Freising 08161-48 30

Mehr

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen

Ardhi: Weihnachen geht mir so auf die Nerven! Dieser ganze Stress... und diese kitschigen Ardhi: Hallo, herzlich willkommen bei Grüße aus Deutschland. Anna: Hallo. Sie hören heute: Die Weihnachtsmütze. Anna: Hach, ich liebe Weihnachten! Endlich mal gemütlich mit der Familie feiern. Ich habe

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen?

1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? holidays 1) Read through these typical GCSE questions and make sure you understand them. 1. Welche Länder in der Welt würdest du am liebsten besuchen? 2. Wo verbringst du normalerweise deine Verbringst

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v.

Jahresbericht 2014. Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Jahresbericht 2014 Freunde des Münsterlandes in Berlin e.v. Vorsitzender Jens Spahn, MdB Platz der Republik 1 11011 Berlin (030) 227-79 309 (030) 227-76 814 muensterlandfreunde@googlemail.com Das Wachstum

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr