DM 3,50. Trends-Trends

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DM 3,50. Trends-Trends"

Transkript

1 DM 3,50 E 6839 Frühjahr 1997 Magazin für ganzheitliches Bewußtsein und Leben Trends-Trends Shunyam Peter Schaden, Kunstakademie Stuttgart... Trend - Satsang... " jedem sein Meister " Neues Trend - Internet..."der Spirit auf der Datenautobahn" Ketan.... Trend - Essenzen..."der Geist aus der Flasche " Trend - Hanf Kraftplätze in Massen - das Eselsburger Tal lädt ein... ISSN =

2 - Zeitenwende - Das Jahr 2000 und seine Herausforderung 2 ANZEIGEN Symposium in St. Petersburg Beach, Florida Umwälzende Veränderungen in der Gesellschaft setzen sich durch. Soziale und politische Strukturen desintegrieren, der Mensch als Individuum, sowie die Erde als Ganzes befinden sich in einem Prozeß des radikalen Umbruchs. Dieses Symposium möchte Gelegenheit geben zu einer Rückschau auf die Entwicklung der Erde und den Werdegang unseres heutigen Bewußtseins - ein Prozeß. an dem der Mensch aktiv mitgestaltend ist. Erst diese historische Rückschau öffnet den Blick auf die evolutionären Möglichkeiten der Zukunft. Veranstalter: CMI Ingrid Vallieres Stuttgart, Landhausstr. 166, Stuttgart, Tel.: 0711/ Fax Bitte Info- + Anmeldeformulare anfordern AYURVEDA-KUR IN SRI LANKA... klassische Panchakarma Kur... die authentische ayurvedische Reinigungs- und Regenerationskur im Bergland mit warmtrockenem Heilklima Betreuung durch Yogalehrer, Heilpraktiker oder Ärzte; Yoga, Meditation, Vorträge, Kochdemo, Ausflüge zu Tempeln, Wasserfällen, Tee- und Gewürzplantagen. Info: Ayurvedic Health Care Resorts Repräsentanz: Norbert W. Fischer, Christophstr. 5, Stuttgart, Tel. 0711/ , Fax /

3 GRÜSS GOTT! Wir haben uns entschlossen das Thema dieser Ausgabe kurzfristig in Trends und Tendenzen umzuwandeln. Unsere Gesellschaft, und vor allen das spirituelle und esoterische Milieu, wandelt sich ständig und muß daher immer neue Werte und Ziele kreieren, um dadurch wachsen zu können. Aber was ist der derzeitige Trend?. Das ist nicht einfach zu beantworten und braucht Fingerspitzengefühl, gute Beobachtungsgabe und einen Riecher. Es läßt sich aber auch durch Gespräche mit dem Eso-Volk und an den angebotenen Produkten und Bedürfnissen erkennen. Als einer der wichtigsten Trends ist die Satsang-Welle zu erkennen. Sie löst die Channel-Bewegung ab und setzt neue Maßstäbe für spirituelles Leben. Ich denke, daß die Forderungen des Ego-Loslassens kleine Meister bedingen, weil diese am besten eine Stimmung der Hingabe erzeugen. Solchen Formen braucht es, um zum Zustand der Egolosigkeit oder Erleuchtung zu kommen. Ein anderer Trend sind Essenzen und Öle, die unzählige Kreation an immer neuen Essenzen bedingen. Bei der Suche nach höherem Bewußtsein können solche Hilfsmittel förderlich sein, weil sie Tore für immer neue Dimensionen der Erfahrungen aufmachen. Gerade, weil in unserer Zeit soviel erprobt und gemacht wurde, denke ich, sind solche Helfer berechtigt, wenn auch letztlich wir selber es sind, die sich höher entwickeln. Noch ein kleiner Trend ist das Internet, wo sich neue, teilweise künstliche, Religionen darstellen. Die Zukunft wird zeigen, ob das Internet auch die spirituelle Welt bereichert. Aber das Internet ist da und macht auf sich aufmerksam. So ist auch der Trend der Hanfkleidung zu erkennen, aber wird er sich durchsetzen? Da bin ich auch sehr gespannt. Mit den Lichtnetz sind wir in den letzten sechs Ausagen immer professioneller geworden. Jede Ausgabe hat uns ein Stück weiter gebracht. Um die nächsten Schritte tun zu können brauchen wir Hilfe durch starke Partner... und zunächst einmal eine schöpferische Pause. Bis dahin alles Liebe und Gute Ihr Ooohh tut das gut!!! 1/97 SEITE 4 TREND - SATSANG jedem sein Meister: die neue Satsang-Welle in der spirituellen Welt SEITE 6 TREND - ESSENZEN Neue Erfahrungen durch den Geist aus der Flasche SEITE 10 TREND - HANF Was alles aus Hanf produziert werden kann - Bekleidung, Lebensmittel SEITE 11 TREND - INTERNET Neue Religionen auf der Datenautobahn "Internet" SEITE 30 ENERGIEPLATZ ESELSBURGER TAL Energieplätze laden ins Eselsburger Tal ein. Katalog Seite 12 Neues... Seite 14 Kleinanzeigen Seite 18 Nachrichten Seite 19 Veranstaltungen Seite 24 Adressen Seite 26 Osho s Szene Seite 29 Impressum Seite 30 3 INHALT Klaus Schilling (KS) Ohrakupunktur mit Prashanti Betz, HP

4 4 1/97 TREND... JEDEM SEIN MEISTER Das Magazin Connection hat es richtig erkannt, es gibt ein Satsang-Welle in der spirituellen Szene. Sie wird den Channeling-Trend ablösen und eine breite Bewegung werden. Schon jetzt läßt sich dieser Strömung erkennen und in Ansätzen gab es diese Entwicklung schon lange vorher. Der Satsang-Trend ist eine höhere Oktave des Channeling-Trends, nur daß die Aussagen oder Durchsagen von den jeweiligen Lehrern und Meistern direkt kommen. Das erfordert Mut, weil sich das jeweilige Medium nicht mehr auf jenseitige Geistwesen berufen kann, sondern selber für die Aussagen verantwortlich sein muß. Es wird immer deutlicher, daß verschiedene Lehrer sich zum Satsang-Meister weiter entwickeln, und vor allem den Mut und die Verantwortung für ihre Aussagen übernehmen. Sarmapan Der ehemalige Schüler von Osho, Poonjaji und Gangalji, der sich auch auf Ramana und Jesus beruft und seit 1996 in Frankfurt lebt, reist ständig durch Deutschland und hält überall Satsang, Retreats und mehrtägige Seminare. Seine Sitzungen sind verbunden mit Stillsitzen, Vorträgen, Retreats und mehrtägigen Seminaren. Er wirkt in seiner Art und Bescheidenheit wie ein Erleuchteter oder spirituell Bewußter. Edwin Zwischen Ulm und Stuttgart in einem kleinen Ort in der Nähe der Autobahn ist Edwin mit seiner Gruppe in einem schönen und großen Haus tätig. Er ist ein Meister besonderer Klasse, weil dies ihm überhaupt nicht anzusehen und anzumerken ist. Auf den ersten Blick könnte man ihn als Greenhorn der Esoterik ansehen, so sehr versteckt er seine wahre Persönlichkeit. Auch seine Schüler gehen SATSANG-TREND Sarmapan Ich hatte die Möglichtkeit bei einer solchen Sitzung Samarpan direkt zu erleben, und er hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Sitzung fand in der Praxis Laber in Stuttgart- Bad Cannstatt unter Organisation von Bayari Benedict statt. Zur Einstimmung wurde eine Viertelstunde lang geschwiegen und ich empfand die dabei entstandene Energie intensiv durchdringend und trotzdem angenehm. Die Quelle der Ausstrahlung dieser Energie kam nach meinem Empfinden direkt von Samarpan und ähnelte sehr der Schwingung von Oshos Grabmal (Samady) im Ashram in Poona. Mit einem OM-Singen wurde diese sehr erfüllende Einstimmung jäh beendet und der sprachliche Teil begann. Viel lieber hätte ich mit Samarpan noch einige Stunden still dagesessen, so schön war diese Meditation. Seine anschließende Rede erinnert mich sehr an Oshos Worte und manchmal hatte ich das Gefühl, da kopiert jemand Osho, aber das stimmt nicht. Samarpan ist Samarpan und nicht Osho, er hat seinen eigenen Stil, die oft falsch verstandenen Dinge über das sogenannte Ego deutlich zu machen. Für mich sind die Erklärungen über das Selbst, das Ego und die Gefühle lange im Gedächnis geblieben. So sagt er: Das Ego oder die Gefühle betrachte ich wie ein Kind, welches ich auf meinem Schoß Platz nehmen lasse, solange, wie ich das will und es angebracht ist. Wenn ich nicht mehr will, dann entlasse ich diese Kinder (Ego...) wieder. Ich bin nicht das Ego, meine Gefühle, die Gedanken, ich bin etwas anderes, ich bin ich. Das sind für mich sehr weise Sätze, die alle schon einmal aus anderen Quellen kamen, aber in dieser Erklärungen waren sie für mich doch sehr neu. Die Erkenntnis für mich aus diesem Satsang mit Samarpan ist, daß alle meine Gefühle, Gedanken, Empfingungen etc. zwar meine Kreationen sind, aber ich nicht selber bin. Dieser Satsang dauerte zwei Stunden und ging allmählich in eine Frage- und Antwort-Form über. Es war ein schöner Abend, der mir viele Erkenntnisse gab. Viele der Anwesenden entschlossen sich, das Wochenende als Retreat mit Samarpan zu verbringen. Informationen zu Veranstaltungen mit Samarpan sind unter Tel.: 0711/ (Bayari Roswitha Benedict) zu erhalten. Edwin mit ihm auf eine sehr unkonventionelle und kumpelhafte Art um, sodaß man sich nicht des Eindrucks erwehren kann, daß es sich vielleicht nur um einen spirituellen Sportverein handelt. Selbst seine sogenannten Satsangs haben die Form von Geburtstagsfeiern. Aber das ist nur Tarnung. Er gehört mit zu den intensivsten Lehrern der esoterischen und spirituellen Szene überhaupt. Aber wer ist dieser Edwin? Bereits in jungen Jahren entdeckte er sein Gottesbewußtsein, und schulte sich bei vielen großen Logen. Aber diese Form der Hierachie gefiel ihm nicht und so gründete er vor ca. zehn Jahren einen gemeinnützigen Verein, der sich die Verbindung von esoterischem Wissen und moderner Heilkunde und Therapie zur Aufgabe machte. Zusammen mit mehreren Heilpraktikern erarbeitet er derzeitig neue Modelle, um selbst hartnäckige gesundheitliche Probleme zu beseitigen. Darüber hinaus entwickelt er Methoden für den geistigen Aufstieg, für jeden Interessierten, egal von welcher Stufe er beginnen will. Edwin ist erfahren im Umgang mit fast allen Kenntnissen der Esoterik, der weißen Magie, der Lichtarbeit und der modernen Psychologie, in welcher er promoviert hat. Meine Erfahrung mit ihm war geprägt von einer intensiven Wissenserweiterung, geistigen Schulung und esoterischem Bewußtsein. Ich selbst kenne ihn seit 15 Jahren, hatte jedoch nur zeitweilig mit ihm nähere Kontakte, die aber sehr intensiv waren. Sein Zentrum hat Therapieräume und mehrere Meditationssäle, die sich durch eine sehr feine Energie auszeichnen, wo man das Gefühl eines geschützten Raumes hat. Edwin ist offen für alle Interssierten, die seine unkonventionelle, aber liebevolle Methode und Art respektieren. Er scheut die

5 die Releasing-Runden werden immer beliebter und bekannter. Info unter Tel.: 0711/ (Angelika Berger). Bhaskar Perinchery Einer der dienstältesten spirituellen Lehrern in Deutschland, der sich auf Osho und andere bezieht, ist der seit einem Vierteljahrhundert in Deutschland lebende Inder Bhaskar. Er ist Meditationslehrer und Initiator der Akademie für Universalität und Multiversalität in Freiburg in der Günterstalerstr. 12. In seinem kürzlich erschienenen Buch über VIHAP 5 Durgamayi Ma in der Mitte ihrer Schüler Öffentlichkeit, daher ist die Anschrift und das Telefon nur über die LN-Redaktion (Tel.: 0711/235504) zu erfahren. Durgamayi Ma Wir haben im Lichtnetz schon oft die spirituelle Lehrerin (Mutter) aus Ulm mit ihrem Ashram in Lonsee-Radelstetten erwähnt. Sie gibt seit einigen Jahren regelmäßig dienstags und samstags ab Uhr bzw Uhr Darshan im Ashram. Nicht nur Schüler, die im und außerhalb des Ashrams wohnen, sondern auch viele Freunde und Besucher sind regelmäßig bei ihren Satsangs zu Gast. Ihre Form der Verkündigung liegt in der bedingungslosen Liebe und in einer erfrischend direkten Sprache, die Probleme an der Wurzel anzupacken. Auch hier lohnt sich der Weg zum Ashram bzw. Darshan, zumal sich eine solche Fahrt mit den herrlichen Naturdenkmalen des Lonetals gut verbinden läßt. Infos unter Tel.: 07336/5883 Andreas Berger Das ist bereits kein Geheim-Tip mehr. Die Releasing-Runden von Andreas Berger werden immer bekannter. Adreas Berger ist in der ganzen Welt in Sachen Releasing unterwegs, und gibt öfters in Stuttgart Runden. Beim Releasing geht es um Losprechungen von vergangenen Problemen, die auf die heutige Zeit wirken. Adreas Berger (Mitte) bei einer Releasing-Gruppen-Sitzung Der Berater sieht sich das Höhere Bewußtsein des Einzelnen an und geht die Verbindungskanäle und Verknüfungen in vergangene Leben oder anderes nach, um alte Muster und Verstrickungen zu erkennen. In einem zweiten Teil fordert er den Klienten auf, durch Sprechen von bestimmten Sätzen und Formeln sich davon zu lösen. Das funktioniert ganz gut und Bhaskar Perinchery - Das Geheimnis für ein Leben voller Freude schreibt er, wie leicht es eigentlich ist, die ganze Fülle der Göttlichkeit und Freiheit zu erleben. In diesem Buch werden viele kleine Beispiele beschrieben, wie Probleme, Unzulänglichkeiten und Schwierigkeiten gemeistert werden können und wie ein leichtes schönes Leben möglich ist. Bahaskar betreut die Freiburger Akademie UMA und die angeschlossene Lebensgemeinschaft. Außerdem leitet er die dortigen Meditationen, die teilweise von ihm selber kreiert wurden. Seine regelmäßigen Gesprächsrunden Mirakel, die in einem liebevollen Rahmen von Stille, Vortrag, Fragen und Antworten, sowie dem tradionellen Abschluß-Tee/Chai- Trinken beendet werden, finden wöchendlich dienstags und sonntags ab Uhr statt. Info unter Tel.: 0761/ Paolo Paolo Gentilucci Der in der Licht-Oase in Stuttgart-Vaihingen in der Seerosenstr. 31 als spiritueller Lehrer tätige Paolo und seine beiden Assistentinnen Monika und Uschi sind zwischenzeitlich gut in der Eso-Szene bekannt. Paolo gibt keine Satsangs oder Darshans, aber Meditationsabende mit Vorgesprächen. Verstärkt liegt seine Zielrichtung auf der Energy-Arbeit, Stille und Transformation, bzw. wie er es selber nennt, Universeller Energiearbeit. Paolo gehört zu den wichtigsten Stuttgarter spirituellen Energy-Mastern, und ist aus dieser Szene nicht weg zu denken. Viele Probleme sieht er im Energie-Feld des Klienten und kann dann direkt einwirken. Das Programm der Licht-Oase ist sehr umfangreich und interessant, und alles wird auf Spendenbasis finanziert. SATSANG-TREND

6 Trend - Essenzen und Öle Ganz bestimmt ein klarer Trend sind die Essenzen. Schon mit Beginn der Homoöphatie in flüssiger Form war bekannt, wie intensiv Essenzen wirken. Anfang der 80er Jahre, wo die Bachblüten eine der ersten Essenzen auf dem naturheilkundlichen und vor allem auf dem spirituellen Markt waren, konnte man nur erahnen welches revolutionäre Potential dahinter steckt. Erst mit Beginn der 90er Jahre wurden diese Blütenessenzen so richtig IN, und fast jeder Heipraktiker, Therapeut und Naturheilarzt hat sich intensiv mit diesen Wässerchen auseinandergesetzt und seine Heilkraft gespürt. Ab da begann jedoch eine Veränderung durch Forschung der Blütenessenzen. So kamen die kalifornischen, die deutschen und die südamerikanischen Blütenessenzen auf den Markt. Interessant waren diese sogenannten anderen Blütenessenzen, weil sie etwas anders wirkten und teilweise sogar stärker waren. Die Bach-Blüten sind heute noch sehr aktuell, wenn sie auch Popularität an Aura- Soma-Tinkturen abgeben mußten 6 TREND ESSENZEN Aura-Soma Von Vicky Wall wurden diese Öle und Tinkturen 1984 entwickelt und bestehen aus 94 Balance-Flaschen, 14 Pomander und 14 Quintessenzen. Bei jeder Sitzungen werden vom Klienten vier Balance-Flaschen ausgesucht. Jeweils die erste Flasche ist die Seelenflasche, die zweite Flasche steht für die Schwierigkeiten, die dritte Flasche für das Hier und Jetzt und die vierte Flasche steht für die Zukunft. Aus der Wahl der Flaschen kann der Gesamtzustand des Klienten ersehen werden, bzw. er kann sich darin selber erkennen. Die 14 Pomander wiederum haben eine Schutzfunktion für die Aura und das Energiefeld des Menschen, während die 14 Quintessenzen für energetische Verbindungen zu aufgestiegene Meister und deren Qualitäten und Prinzipien stehen. Es ist nicht einfach, Aura- Soma zu beschreiben oder anzuwenden; dazu bedarf es eines gut ausgebildeten Beraters. Trotzdem haben viele Therapeuten den Sprung gewagt, sich gründlich in Aura-Soma ausbilden zu lassen. InfoTel.: 0711/ (Rainbow-Laden) Meisteressenzen Fast könnte man sagen die Meisteressenzen machen Aura-Soma den Rang streitig. Aber das gilt nur für ihre Popularität. Aura-Soma bleibt ein großes Potential innerhalb der spirituellen Naturheilkunde, trotzdem sind viele Teile von ihr in den Meisteressenzen enthalten. Es ist eine stark kommende Tendenz, sich mit Essenzen, vor allem den Meister-Essenzen auseinander zu setzen. Sie ähneln den Quintessenzen von Aura-Soma, haben aber wesentlich mehr Meister-Auszüge. In manchen Punkten hat man als Anwender das Gefühl, daß diese Erweiterungen eine wichtige Bereicherung für spirituelle Erfahrungen und Bewußtseinserweiterungen sind. Insgesamt gibt es 21 Lichtwesen-Meister-Essenzen. Diese alle repräsentieren jeweils ein Lichtwesen und Der neue Trend "Essenzen und Öle"... eine bestimmte Qualität, die auf alle vier Ebenen (physisch, mental, emotional und spirituell) wirken und Wahrheiten erkennen, Freude erleben. Mut zum Handeln und Vertrauen entstehen läßt. Ziel ist es, uns selber als reine Lichtwesen zu erkennen und unser göttliches Potenial voll erleben zu lassen. Es gibt noch wenig Therapeuten in Deutschland eine davon ist in Stuttgart. Info- Tel.: 0711/ (Helmtrud Laber). Aromaöle Immer noch im Trend sind die Aromaöle. Dies vor allem deshalb, weil sich diese Helmtrud Laber, HP, vor einer Behandlung mit Meisteressenzen Öle in die Wirtschaftsgebäude der Industrie eingeschlichen haben, sie sind dadurch hoffähig geworden. Es gibt zwischenzeitlich 52 Grundaromaöle, welche in den Mischungen mehrere Tausend ergeben. Aromaöle reinigen Räume, bereichern das Energiefeld des Menschen und wirken gesundend. Es gibt zwischenzeitlich eine riesige Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von Aromaölen. Enertree-Baum- Essenzen Sie bestehen aus zwölf Enertree-Hölzern, die als Essenzen jeweils der Chrakteristik von zwölf Bäumen entsprechen. Entwickelt wurde diese Technik, Baumqualitäten in Essenzen zu isolieren, von dem Wiener Heilkundigen Peter Salocher, der in jahrelanger Arbeit die Fähigkeit, mit Bäumen zu sprechen, entwickelte. Das Wort Enertree bedeutet Baumenergie; dabei werden Essenzen und Holzstücke für therapeutische Zwecke eingesetzt. Ähnlich wie die Bach-Blüten stehen die verschiedenen Hölzer bzw. Holz-Essenzen für bestimmte Prinzipien und Zustände und haben Verbindungen zu jeweils einem Chakra. So ist z.b. die Birke dem Prinzip der Ewigkeit und dem Lebensziel, aber auch dem Zustand der Überheblichkeit und Kritik zugeordnet und hat eine Verbindung zum dritten Auge (6.Chakra). Die Walnuß steht für die Verbindung zum Höheren Selbst und zum Herz- Chakra, aber auch dem Zustand der Unterdrückung und dem Prinzip der Abgrenzung. Kahuna-Essenzen Noch nicht allzu bekannt sind die sieben Kahuna-Essenzen. Jedoch schon ihr Name verspricht großes. Sie lassen sich für alle emotionale, geistige und seelische Zustände einsetzen. Sie wirken sehr direkt und stark und sind durch ihre begrenzte Zahl von sieben Essenzen universell und leicht einsetzbar. Es gibt Essenzen für folgende Zustände und Anwendungen: AWA, ein Schutzmittel für alle Ebenen; Noni für das Loslassen, Reinigen und

7 ... und vieles mehr Entgiften; Essiak zur Stärkung für sich und das Immunsystem; Olena ist ein Aufbaumittel für alle Schwächen; Koali dient der Harmonie fördert Anerkennung; Popolo ist anregend und motivierend und läßt den Seelenmotor wieder richtig anspringen. Diese Essenzen sind durch ihre Einfachheit eine sehr wirkungsvolle Methode, seelische Probleme zu meistern. Sonstige Essenzen Die Möglichkeit, aus allem möglichen Essenzen zu machen, wurde in der Vergangenheit reichlich genutzt. So gibt es die Edelsteinessenzen, die Rosen- und Orchideen-Essenzen, die Indian-Essenz der Ojibwa- und Cee-Indianer, die Starseed- und die Sternenlicht-Essenzen, die Solar-Sea- und die Delphin-Essenzen, die Pegasus-Edelgas-Elexiere und die Environmental Essenzen. Außerdem gibt es noch eine ganze Menge anderer ähnlicher Stoffe, welche hier aufzuzählen zu weit führen würde. Daß diese Mittel für jeden, der sie anwendet, ihre eigene Berechtigung haben, bleibt unbestritten; aber müssen es wirklich soviele sein? Ein Erlebnis am Schluß Als ich vor einigen Jahren eine neue Mitarbeiterin für das Lichtnetz suchte, stelle sich eine Frau vor, die sich dafür interessierte. Sie war Heilpraktikerin und kannte sich in vielen spirituellen Dingen aus. Zu Einstimmung und zu diesem Gespräch brachte sie einige Aromaöle, die unser Gespräch harmonisieren sollten, gleich mit. Es war angenehm und sehr förderlich für diese Aussprache im Duft des Lavendels eine klare Entscheidung gegen eine Mitarbeit im Lichtnetz zu fällen. Als sie jedoch beim Abschied noch die Essenz Sanat Kumara, die es bei Aura-Soma und bei den Meister-Essenzen gibt, hervorholte, hatte dies eine folgenschwere Auswirkung. Unschuldig wie zwei spirituelle Kinder rieben wir jeder für sich, diese Essenz auf unsere Handgelenke (Pulsbereich) und fächelten den Duft in unsere Aura ein. Es traf uns feierlich der Schlag, beide gleichzeitig. Wir verliebten uns fürchterlich in einander. Es war, wie wenn der siebte Himmel auf die Erde geholt würde. Klar, denn Sanat Kumara steht für: Den Himmel auf Erden holen oder Himmel und Erde verbinden. Es hielt einige Wochen an, und verpuffte dann ins Nirvana. - Na ja, kann ich nur sagen, das Sanat Kumara - der Lausbub hat wieder zugeschlagen. Ich habe es trotzdem genossen. 7 TREND ESSENZEN Enertree-Baum-Essenzen und -Hölzer Darum sei gesagt, auch die Essenzen sind mit Vorsicht zu geniessen, oder wollen sie auch mal solche Experimente wagen?! (KS)

8 8 TREND ESSENZEN Je länger wir uns mit dem Phänomen Engel beschäftigen, desto deutlicher wird, daß sie sich in ihrer Erscheinungsform der jeweiligen menschlichen Realität und Sichtweise anpassen. Anders ausgedrückt, jeder Mensch hat seinen eigenen, individuellen Zugang zum Reich der Engel. Für mich sind Engel androgyne Wesen. Sie vereinigen beide Pole, weiblich und männlich, in sich. Sie kommen aus dem Göttlichen und unterstützen uns darin, eben diese Göttlichkeit in uns selbst wieder zu finden und mit unserem ganzen Sein zum Ausdruck zu bringen. Die Essenzen TREND: ENGEL - ESSENZEN von Nandano B. Dambacher Erstens: Engel sind männlich: der Engel. Trotzdem tragen sie Kleider, haben meist lange Haare und oft weibliche Formen. Zweitens: Engel sind kleine, knubbelige Kind-Wesen, die ihre nackten Popos ganz unschuldig herzeigen. Drittens: Engel sind plasmatische Energieverdichtungen, die sich in höheren Ebenen manifestieren. Viertens: Engel sind... Im Verlauf ihrer Arbeit wurde die englische Heilerin Shimara von den Engeln inspiriert, eine Serie von Blütenessenzen zu schaffen, die die verschiedenen Qualitäten der Engel in entsprechenden Essenzen verankern. Nach der Sonnenmethode gewonnen, sind im Lauf der Zeit die folgenden Engelessenzen (Crystal Herbs) entstanden: Fülle, Schönheit, Mitgefühl, Entschlossenheit, Vergebung, Strahlen, Gnade, Harmonie, Hoffnung, Freude, Liebe, Erbarmen, Geduld, Friede, Reinigung, Stärke, Ruhe, Wandlung, Wahrheit, Weisheit. Diese Engel-Qualitäten finden sich in unserem menschlichen Repertoire wieder. Die äußeren Engel spiegeln sich in den inneren Engeln. Und durch die Verwendung der jeweiligen Essenz wird das schlafende Potential geweckt und zur Entfaltung gebracht. Als multidimensionale Wesen verfügen wir über eine Ebene, auf der wir rein sind und zu der nur wir selbst zugang haben. Sie wird manchmal auch als der Tempel des Herzens bezeichnet. Kommen wir mit einer Engelessenz in Berührung, verursacht ihre Schwingung eine Resonanz. Wir spüren und erkennen die entsprechende Eigenschaft in unserem eigenen Inneren. Wir begeben uns, sozusagen, direkt in den Tempel. Als nächsten Schritt erfahren wir die Ausdehnung der jeweiligen Qualität. Engelessenzen und Nandano Dambacher Engelessenzen zielen nicht auf die Beseitigung von Störungen, sondern stärken die positive Kraft im Innern. Ihre Anwendung sollte von dem Wunsch beseelt sein, die Schönheit der Schöpfung auszudrükken und die eigene Vielfalt zum Strahlen zu bringen. Von den zur Zeit 20 verschiedene Engelessenzen (by Crystal Herbs) empfehle ich, höchstens drei gleichzeitig zu nehmen, um die Wirkung der jeweiligen Essenz bewusst zu erleben. Die Auswahl kann sowohl rational, als auch intuitiv, z.b. Pendeln, mit Essenz- Karten, kinesiologischem Muskeltest, erfolgen, je nach persönlicher Vorliebe und Erfahrung. Die Engel können bedenkenlos über einen längeren Zeitraum hinweg eingesetzt werden, aber auch einmalig, unregelmässig, oder nur bei Bedarf, z.b. um Ruhe in eine hektische Situation zu bringen. Die Engel sollten unverdünnt angewandt werden. Um die Wirkung zu verstärken, ist es hilfreich, den jeweiligen Engel vor der Anwendung um sein Beisein zu bitten. Meine Empfehlung: Ich halte die ausgewählte Essenz in der Hand nahe dem Herzchakra, lasse alle Empfindungen, Gedanken und Gefühle wertfrei zu, nehme wahr ohne zu beurteilen und erlaube dem Engel mich zu berühren. Die einfache Anwendung dieser Essenzen spiegelt die Leichtigkeit der Engel wieder. Laß dich von dieser Leichtigkeit leiten, wenn du deine Auswahl triffst und die Einnahmemenge und Dauer der Anwendung beschließt. Info-Tel.: , Fax: Bücher zu den Trend-Themen Wegweiser alternatives Heilen, Gerhard Schindler, Heyne-Verlag Eine gute Zusammenstellung der sich derzeit im Trend befindlichen Tendenzen ist das im Heyne-Verlag herausgegebene Taschenbuch Wegweiser alternatives Heilen. In kurzen Abhandlungen werden die wichtigsten Methoden, die in Heilpraxen angewendeten werden, aufgeführt. Kurz aber gut sind die Aromaöle und ihre Therpieanwendungen beschrieben. Auch die sehr schwierige und komplexe Thematik von Aura-Soma ist prägnant abgefaßt. Aber auch alle andere Themen wie Ayurveda, chinesische Medizin, Akupunktur, Farbtherapie, Edelsteinheilung, Shiatsu, Irisdiagnosem und viele viele andere Techniken werden hier kurz und vor allem verständlich dargestellt. Dies Buch ist gut für jeden, der sich umfassend informieren möchte, was heute zu den alternativen Heilmethoden gehört. Enertree - Heilung durch die Energie der Bäume, Peter Salocher und Dieter Buchser,Knaur-Verlag Sie fallen schon aus dem Rahmen, die Essenzen mit der Baum-Energie. So etwas hat es bisher noch nicht gegeben, und daher ist es besonders interessant. Zu den Essenzen hat der Entdecker Peter Salocher noch jeweils das entsprechende Holz dazu gelegt, das mit in die Anwendung eingebunden wird. Die Enertrees bestehen aus zwölf zentralen Essenzen, welche jeweils einem Baum zugeordnet sind. Ähnlich wie die Bach- Blüten haben die Enertress Entsprechungen zu den Qualitäten der jeweiligen Pflanze und in diesem Fall zu einem entprechenden Baum mit seine jeweiligen positiven und negativen Apekten. So kann erklärt werden, warum ein Mensch derzeit so oder so ist, oder aber es kann das entsprechende Mittel und das Holz zum Ausgleich oder zur Heilung eingesetzt werden. Sicherlich wird das Enertree seinen Platz in der Naturheilpraxis finden, und vielen zu mehr Harmonie und Ausgeglichenheit, aber auch zum Verständnis über die Natur, verhelfen. Die Orginal-Heilblüten- Farbkarten, Ingrid Kraaz, AG-Müller Verlag Wie die einzelnen Blüten der Bach-Blüten aussehen und was die Farbentsprechung der einzelnen Tropfen ist, läßt sich gut über dieses Kartendeck herausbekommen. Es kann sehr unter-

9 schiedlich angewandt werden. Entweder wird es wie Tarotkarten ausgelegt und entsprechend intuitiv gezogen, wobei beide Kartenseiten eine entsprechende Bedeutung haben. Oder es wird auf die Blütenabbildung der Vorderseite eingegangen, oder die rückseitige Farben der jeweiligen Karten. Farben- und Blütenabbildung haben eine Entsprechung zueinander, sodaß eine Vielzahl von Informationen und Interpretationen möglich sind. So hat der Therapeut oder der Anwender die Möglichkeit, die direkte Bach-Blüte und die entsprechende Farbe zu wählen und anzuwenden. Das Deck und das kurz abgefaßte Buch finde ich gut und schön gemacht und es hat mir schon einige male geholfen, das richtige Mittel für meine jeweilige Situation zu finden. Lichtwesen - Meisteressenzen, Petra Schneider + Gerhard K. Pieroth, Windpferd-Verlag Wie bereits auf Seite 6 beschrieben, gehören die einundzwanzig Meisteressenzen zum derzeitigen Trend in der Eso-Welt. Im vorliegenden Buch beschreiben die beiden Entdecker Petra Schneider und Gerhard Pieroth, wie sie zu diesen Essenzen gekommen sind und wie sie die jeweilige Entsprechung herausgefunden haben. Das Buch ist interessant für alle, die die Meisteressenzen und -öle in der Praxis anwenden wollen. Was mir gut gefallen hat sind die Kurzbeschreibungen der Essenzen und Öle am Schluß des Buches. Trend: Esoterische Romane und Erzählungen Das wird sicherlich noch ein Großer Renner: Romane und Erzählungen aus der esoterischen Welt. War es nicht bereits vor 20 Jahren die große Einstiegsdroge: Die Nebel von Avalon und die Bücher von Gustav Meyrink wie z.b. Der Engel vom westlichen Fenster, der dicke Schmöker von Maria Szepan Der rote Löwe oder die Erzählungen von Carlos Castaneda?. Die vielen Eso-Sachbücher konnten die Romane nicht ganz wegdrängen. Mit dem Buch Die Prophezeiung von Celestine haben Romane wieder Hochkonjunktur. Romane und Erzählungen können esoterisches und spirituelles Wissen in einer Leichtigkeit an den Leser bringen, was in keinem Fachbuch möglich ist. Deshalb sind sie im Kommen und könnten die Zukunft des Buchmarktes entscheidend bestimmen. (KS) Niemand stirbt für immer, Roman, Rainer Holbe, Langen/Herbig Wieder so ein Buch, das dem Leser Hoffnung macht: Jetzt beginnt esotrische Literatur zu blühen. Es war aber auch an der Zeit... Zunächst also die gute Nachricht: Rainer Holbe, der große alte Mann - auch wenn er sich selbst vermutlich jung und knackfrisch fühlt - der Eso-Reportage, hat sich hingehockt und 293 Buchseiten griffigen Krimi geschrieben. Mit allem, was zum Genre gehört: Liebe, Tod und saftige Milieuschilderung aus der Welt der großen Medien. Und alles dreht sich um Gespräche mit Verstorbenen, deren technischen Nachweis, und die Veröffentlichung als großer Story, die viele verhindern wollen. Also alles wie geschaffen für Holbe: Ein Thema das erstens wichtig ist, und von dem er zweitens was versteht; eine Story, die auch nach dem tausendsten Erzählen nicht abgegriffen ist - und er ist ein phantastischer Erzähler; und einfach anrührende Darstellung menschlicher Beweggründe in problematischen Entscheidungssituationen. Man muß nicht unbedingt die jubelnde Wertung des Klappentextes übernehmen, gekonnte Verschränkung von spannendem Thriller und philosophischen Grundfragen. Das Buch ist mir auch nicht unter die Haut gegangen. Es ist einfach ein handwerklich sauberes Stück Gebrauchsliteratur, das ich jedem empfehle, der Der ErzählerRainer Holbe im Kreis seiner Zuhörerinnen im ehemaligen Etora-Zentrum/Lanzarote ein Leseerlebnis sucht. Ulrich Diemer Meditationsabende zur eigenen und zur Heilung der Erde Telefon : 07031/ TREND BÜCHER

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn

Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Ansprache beim Konfi 3-Familiengottesdienst mit Abendmahl am 23.2.2014 in Steinenbronn Liebe Konfi 3-Kinder, liebe Mitfeiernde hier im Gottesdienst, Ich möchte Ihnen und euch eine Geschichte erzählen von

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher

BÜCHER von. Heide über sich selbst und ihre Bücher BÜCHER von Autorin, Botschafterin der Liebe, Coach für Herzensbildung, Bewusstseinserweiterung und Intuitionsöffnung, Vermittlerin von inneren Werten, Dipl. Kinder- u. Jugendmentaltrainerin Heide über

Mehr

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen.

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen. Hellseher Ausbildung Du kannst Dich mit dieser Ausbildung selbstständig machen, von zu Hause mit freier Zeiteinteilung oder dies natürlich auch nur rein privat nutzen. Als Hellseher kannst Du vieles bewirken

Mehr

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen:

Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Kurzübersicht über geplante Veranstaltungen: Chakra-Heilmeditationen für Einsteiger Termin: 25.07.15, 09:00-13:00 Uhr Achtsamkeits-Workshop Termin: 25.09.15, 14:00 Uhr bis 27.09.15,17:00 Uhr Atemintensivkurs

Mehr

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010

AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Dipl. Naturheilpraktikerin AUSBILDUNGSPROGRAMM 2010 Sind Sie interessiert an der STEINHEILKUNDE und möchten mehr dazu erfahren? Nachfolgend finden Sie die unterschiedlichen Angebote für Ausbildungen in

Mehr

Mystik ist die Sprache Gottes, die in jedem Moment zu Dir spricht. Thomas Hübl

Mystik ist die Sprache Gottes, die in jedem Moment zu Dir spricht. Thomas Hübl Celebrate Life Festival 2014 Mystical Summer School Renaissance of Spirit 24. Juli 3. August 2014, Hof Oberlethe Das diesjährige Celebrate Life Festival wird zum Forschungslabor. Wie erschafft sich das

Mehr

Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de. Meditation

Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de. Meditation Training-deluxe Tel: 0221 67788973 Email: info@training-deluxe.de Meditation Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts,

Mehr

Meine eigene Erkrankung

Meine eigene Erkrankung Meine eigene Erkrankung Um ein Buch über Hoffnung und Wege zum gesunden Leben schreiben zu können, ist es wohl leider unabdingbar gewesen, krank zu werden. Schade, dass man erst sein Leben ändert wenn

Mehr

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben.

Also: Wie es uns geht, das hat nichts mit dem zu tun, ob wir an Gott glauben. Liebe Schwestern und Brüder, Ich möchte mit Ihnen über die Jahreslosung dieses Jahres nachdenken. Auch wenn schon fast 3 Wochen im Jahr vergangen sind, auch wenn das Jahr nicht mehr wirklich neu ist, auch

Mehr

ICH! Bewusst Zeit für mich

ICH! Bewusst Zeit für mich ICH! Bewusst Zeit für mich ICH! Zeit Ihr bewegtes Event im Hotel Feuriger Tatzlwurm 26.11. 29.11.2015 Durchatmen DURCHATMEN und ENTSCHLEUNIGEN am Tatzlwurm Ihre PREMIUM PERSONAL TRAINERIN & Dipl. Mental

Mehr

Ausbildung Astrologie und Coaching

Ausbildung Astrologie und Coaching Ausbildung Astrologie und Coaching AstroEnergetic-BeraterIn LAS «Astrologische Grundlagen» Beginn: 10./11. Oktober 2015 LEBEN+ASTROLOGIE-SCHULE LAS Tittwiesenstrasse 27 CH - 7000 Chur www.lebenschule.ch

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Jahresprogramm Zentrum Sonnenstern Mühlethal 2012

Jahresprogramm Zentrum Sonnenstern Mühlethal 2012 Jahresprogramm Zentrum Sonnenstern Mühlethal 2012 Datum Seminar Kosten Zeiten Januar 07. Standortbestimmung im neuen Jahr Vertraue deiner Seele 08. Engel- und Einhornseminar Leitung: Angela Niels Fr. 180.--

Mehr

Madeira ist wirklich eine beindruckende Blumeninsel, wie es oft beschrieben

Madeira ist wirklich eine beindruckende Blumeninsel, wie es oft beschrieben Unsere Einwöchige Madeirareise im Mai 2013 Atlantis lässt grüßen! Madeira ist wirklich eine beindruckende Blumeninsel, wie es oft beschrieben wird. So üppige Vegetation und Pflanzenarten habe ich bisher

Mehr

Leitbild 2. Auflage 2010 Kirche im Prisma Alle Rechte vorbehalten

Leitbild 2. Auflage 2010 Kirche im Prisma Alle Rechte vorbehalten Leitbild Leitbild 2. Auflage 2010 Kirche im Prisma Alle Rechte vorbehalten Vorwort Es gibt Spaziergänge und Wanderungen, bei denen man einfach mal loszieht. Ohne genau zu wissen, wohin es geht, wie und

Mehr

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg

Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg Das Seminarhaus Shanti ist eine Oase der Transformation und des Friedens. Es bietet mit 200 Gästebetten einen außergewöhnlichen Rahmen für Seminare, Workshops, Kongresse,

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Ich finde, gut gekleidete Leute sagen etwas aus über sich selbst. Und sie sind hübsch anzusehen. Kleider machen Leute.

Ich finde, gut gekleidete Leute sagen etwas aus über sich selbst. Und sie sind hübsch anzusehen. Kleider machen Leute. 24.04.2016 11:45 Uhr Tiefgängergottesdienst Gnade sei.. Liebe Tigo-Gemeinde, wenn ich die Konfirmanden bei der Konfirmation sehe, dann bin ich oft erfreut, wie schick sie aussehen. Sie wirken erwachsener,

Mehr

Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013

Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013 Herrn Heinz Flückiger Bümplizstrasse 114 CH - 3018 Bern Ausbildung zum/zur Meditationslehrer/in Meditationsleiter/in 2013 Durch das Institut für spirituelle Psychologie Eckhart Wunderle Amneldung zur Ausbildung

Mehr

Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A.

Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A. Gottesdienst zum Thema Gebet 15.01.12 um 10.00 Uhr in Bolheim Schriftlesung: Lk 11,5-13 Gleichnis vom bittenden Freund Pfarrerin z. A. Hanna Nicolai Liebe Gemeinde, da habe ich Ihnen heute ein Seil mitgebracht

Mehr

Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr!

Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr! Neuigkeiten zum Übergang ins neue Jahr! Liebe Patienten, liebe Bekannte und Freunde Wieder einmal ist in Windeseile ein Jahr vergangen. Für viele von uns War es ein sehr bewegendes Jahr mit vielen Veränderungen

Mehr

Prananadi Massage Ausbildung 2014

Prananadi Massage Ausbildung 2014 Prananadi Massage Ausbildung 2014 Die Ausbildung in Traditioneller Tibetischer Massage Prananadi bietet einen ganz besonderen Ansatz. Prananadi -Massage ist traditionelle tibetische Gesundheitsmassage

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St.

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. Michael Unser Jubiläum führt uns weit zurück 1200 Jahre. Eine Urkunde

Mehr

Genusstoleranz. Von Jim Leonard. (Jim Leonard ist der Begründer von Vivation, der Methode, aus der AIM hervorgegangen ist.)

Genusstoleranz. Von Jim Leonard. (Jim Leonard ist der Begründer von Vivation, der Methode, aus der AIM hervorgegangen ist.) Sabeth Kemmler Leiterin von AIM Tel. +49-30-780 95 778 post@aiminternational.de www.aiminternational.de Genusstoleranz Von Jim Leonard (Jim Leonard ist der Begründer von Vivation, der Methode, aus der

Mehr

26.-28. Februar 2016

26.-28. Februar 2016 Intensivwochenende mit Sundaram im Seehotel Töpferhaus 26.-28. Februar 2016 Ein ganz besonderes Event. Tauche ein in die Welt von Yoga und Mantra. Dieses intensive Wochenende ist ein ganz besonderes Highlight.

Mehr

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe 2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe Die Sehnsucht, ewig zu leben Wir wurden geschaffen, um ewig zu leben und das Ideal der wahren Liebe zu verwirklichen. Während unseres Erdenlebens beschäftigen wir uns

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v.

SonnenGeflecht. Ausbildung im geistigen oder energetischen oder spirituellen Heilen nach den Richtlinien des Dachverband Geistigen Heilen e.v. - alle Module auf einen Blick... MODUL 1 2 Tage Vermittlung von Grundlagen Was ist Geistiges Heilen? - Einige unterschiedliche Begriffe und Handlungsweisen Selbständig im spirituellen Bereich Teil I -

Mehr

spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...

spezielle Ausbildung zur geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung sowie... spezielle Ausbildung zur "geistigen Wirbelsäulen-Aufrichtung" sowie...... sowie Heilungsarbeit mit der Christus-Energie, inkl. und ganz wunderbare, herzöffnende Transformationsübungen... Liebe Leute, all

Mehr

Schüler und Lehrer. Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila

Schüler und Lehrer. Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila Schüler und Lehrer Teil 1: Was ist Erleuchtung? von Anssi Antila Dieses E-Book wurde erstellt für Tamara Azizova (tamara.azizova@googlemail.com) am 25.06.2014 um 11:19 Uhr, IP: 178.15.97.2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen Barbara Späker Barbara Späker, am 03.10.1960 in Dorsten (Westfalen) geboren, unternahm nach Ausbildung zur Verkäuferin eine Odyssee durch die»wilden 70er Jahre«, bis sie 1979 die große Liebe ihres Lebens

Mehr

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab):

Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): Portfolio/Angebote Familie Wir beraten Eltern und alle Interessierte zu folgenden familiären Themen (familylab): 1. Vom Paar zur Familie 2. Eltern = Führungskräfte 3. Angemessen Grenzen setzen Beziehung

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Im Haus Kilian in Schermbeck wohnen Menschen mit einer geistigen Behinderung. Birgit Förster leitet das Haus. Einige

Mehr

Damit Würde Wirklichkeit wird

Damit Würde Wirklichkeit wird Evangelisch-lutherisches Missionswerk in Niedersachsen Stiftung privaten Rechts Georg-Haccius-Straße 9 29320 Hermannsburg Postfach 1109 29314 Hermannsburg Damit Würde Wirklichkeit wird Grundsätze der Entwicklungsarbeit

Mehr

Dagmar Frühwald. Das Tagebuch

Dagmar Frühwald. Das Tagebuch Dagmar Frühwald Das Tagebuch Die Technik des Schreibens kann helfen sich besser zurechtzufinden. Nicht nur in der Welt der Formulare, die sich oft nicht umgehen lässt, auch in der eigenen in der all die

Mehr

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语

2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 二 外 德 语 杭 州 师 范 大 学 2012 年 招 收 攻 读 硕 士 研 究 生 入 学 考 试 题 考 试 科 目 代 码 : 241 考 试 科 目 名 称 : 二 外 德 语 说 明 :1 命 题 时 请 按 有 关 说 明 填 写 清 楚 完 整 ; 2 命 题 时 试 题 不 得 超 过 周 围 边 框 ; 3 考 生 答 题 时 一 律 写 在 答 题 纸 上, 否 则 漏 批 责 任 自 负

Mehr

Mensch erkenne Dich selbst

Mensch erkenne Dich selbst Mensch erkenne Dich selbst -Orakel von Delphi- 10 Jahre Scivias Gesundheitspraxis Heidi Mornhinweg 2014 Wege zu einer neuen Gesundheits- und Lebenskultur Wenn Du etwas 2 Jahre lang gemacht hast, betrachte

Mehr

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen ISBN 9783746243092 Mehr

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin

metaphysisches Autogenes Training nach Sauter-Institut Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin 1 / 2006 metaphysisches Autogenes Training Heike Prahl Motopädin, -therapeutin, metaphysische psychologische Beraterin Ovelgönner Weg 9 21335 Lüneburg 04131-43704 Heike.Prahl@t-online.de www.heike-prahl.de

Mehr

Die Geschichte von Oneness Deeksha. Die (Lebens-)Geschichte von Sri AmmaBhagavan ist untrennbar mit der Geschichte von Oneness verbunden.

Die Geschichte von Oneness Deeksha. Die (Lebens-)Geschichte von Sri AmmaBhagavan ist untrennbar mit der Geschichte von Oneness verbunden. Die Geschichte von Oneness Deeksha Die (Lebens-)Geschichte von Sri AmmaBhagavan ist untrennbar mit der Geschichte von Oneness verbunden. Die Schule Jeevashram Jeevashram ist Sanskrit und bedeutet Wo das

Mehr

Power Ausbildung für Teilnehmer mit Berufserfahrung zur Gesundheitspraktiker/in (BfG) für Entspannung &Vitalität 2009

Power Ausbildung für Teilnehmer mit Berufserfahrung zur Gesundheitspraktiker/in (BfG) für Entspannung &Vitalität 2009 Power Ausbildung für Teilnehmer mit Berufserfahrung zur Gesundheitspraktiker/in (BfG) für Entspannung &Vitalität 2009 Dachverband für Heilkunst und Gesundheitskultur Regionalstelle Freiburg Hexentalstr.

Mehr

Dem Herrn entgegen Den Augen fern, dem Herzen ewig nah Der Friede sei mit Dir Der Herr hat genommen Der Himmel ist weit und Du darin Der Tod eines

Dem Herrn entgegen Den Augen fern, dem Herzen ewig nah Der Friede sei mit Dir Der Herr hat genommen Der Himmel ist weit und Du darin Der Tod eines Schleifentexte Kranz- und Gesteckschleifen werden in der Regel beschriftet. Diese Schleifen können in jeder Farbe bestellt und auch mit Sonderzeichen beschriftet werden. Sie werden an Kränzen, Blumenherzen

Mehr

Jwala und Karl Gamper. Ich bin genial Die 7 Erkenntnisse zum Genius

Jwala und Karl Gamper. Ich bin genial Die 7 Erkenntnisse zum Genius Jwala und Karl Gamper Ich bin genial Die 7 Erkenntnisse zum Genius 2 3 Inhaltsverzeichnis Was ist Genialität? 7 Die sieben Erkenntnisse 15 Erste Erkenntnis Erkenne deine Position 17 Nicht von einem Tag

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion INHALTSVERZEICHNIS Kompetenz... 1 Vergangenheitsabschnitt... 2 Gegenwartsabschnitt... 3 Zukunftsabschnitt... 3 GOLD - Das Handbuch für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen Selbstreflecion Kompetenz Die

Mehr

Vorwort... 7 Über den Autor... 9

Vorwort... 7 Über den Autor... 9 Inhalt Vorwort................................. 7 Über den Autor........................... 9 Die Grundlagen.......................... 12 Was ist Sensitivität?..................... 12 Bin ich sensitiv?........................

Mehr

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks

KALENDER 2016 LERNCOACHING. Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! ile - ich lern einfach! Iris Komarek. Die 40 besten Lerntricks Iris Komarek Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen! Die 40 besten Lerntricks Illustration Birgit Österle ile - ich lern einfach! LERNCOACHING KALENDER 2016 Coache Dich selbst - werde fit fürs Lernen!

Mehr

Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit

Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit «Nutze wodurch du gehst, dann hast du verstanden, wozu es war!» Individuelle Prozessbegleitung Klassische Massage Fussreflexzonen Massage Shiatsu Systemisch Spirituelle Aufstellungsarbeit Renata Minder-Chimenti

Mehr

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3

Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Warum du noch heute an deiner Einstellung zu Geld arbeiten solltest, um Geld leichter anzuziehen (+ sofort anwendbare Übung) - Teil 1/3 Seit meinem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich intensiv mit den

Mehr

Seelisches Faschingsseminar 2016. in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum

Seelisches Faschingsseminar 2016. in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum Seelisches Faschingsseminar 2016 in Bad Wörishofen Wellnesshotel Kneippianum Die Kunst des Die Kunst Loslassens des Loslassens Den Zugang zu sich und seiner Seele wiederfinden: Loslassen als Weg zu mehr

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

ISBN

ISBN Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

Fernlehrgang. Tierkommunikation SPEZIAL. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at

Fernlehrgang. Tierkommunikation SPEZIAL. Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Fernlehrgang Tierkommunikation SPEZIAL Mag.a Christina Strobl-Fleischhacker www.de-anima.at Urheberrechtsnachweis Alle Inhalte dieses Skriptums, insbesondere Texte und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt

Mehr

Alles Lebendige strebt zur Farbe. Goethe

Alles Lebendige strebt zur Farbe. Goethe Alles Lebendige strebt zur Farbe Goethe Die Künstlerin Petra Ainz Am 12. Dezember 1977 wird die Künstlerin in Mondsee geboren und wächst als jüngstes von fünf Geschwistern im idyllischen Salzkammergut

Mehr

Valentinstag Segnungsfeier für Paare

Valentinstag Segnungsfeier für Paare Valentinstag Segnungsfeier für Paare Einzug: Instrumental Einleitung Es ist Unglück sagt die Berechnung Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst Es ist aussichtslos sagt die Einsicht Es ist was es ist

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Ich wollte nun nicht mehr schlafen. Ich hatte Angst, dass am nächsten Morgen alles vorbei ist.

Ich wollte nun nicht mehr schlafen. Ich hatte Angst, dass am nächsten Morgen alles vorbei ist. Antje Nach scheinbar endlosen Jahren der Depression, Unzufriedenheit und Traurigkeit, voller Lähmungen und Selbsthass, voller Schuld und Schuldigen, sagte mir eines Tages meine innere Stimme, dass ich

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

Besuch im Planetarium

Besuch im Planetarium Besuch im Planetarium Als wir angekommen sind, gingen wir in einen runden Raum mit einer weißen Kuppel und oben an der Seite war Dresden und Radebeul zu sehen. In der Mitte stand ein Projektor. Ein Mann

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Workshop MIT INGRID KEMINER. mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten. Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung.

Workshop MIT INGRID KEMINER. mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten. Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung. Workshop MIT INGRID KEMINER mit neuem Bewusstsein erfolgreich das Leben gestalten Das LPM Bewusstseinstraining zur Krisen und Stressbewältigung. Neue Betrachtungsweisen entwickeln, die innere Balance finden,

Mehr

Kurt Tepperwein. Ausbildung zum/zur Intuitions- Trainer/in

Kurt Tepperwein. Ausbildung zum/zur Intuitions- Trainer/in IAW-Heimstudium Kurt Tepperwein Ausbildung zum/zur Intuitions- Trainer/in >>> Lesprobe

Mehr

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo:

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo: Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.1979 in Oslo: Lasst uns alle zusammen Gott danken für die wundervolle Gelegenheit, gemeinsam die Freude ausdrücken

Mehr

Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein

Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein Anfang Aufrichtige Anteilnahme Auf ein Wiedersehen Auf Erden

Mehr

ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c

ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c Wie ein Strom leite ich den Frieden zu ihr Lesung aus dem Buch Jesaja Freut euch mit Jerusalem! Jubelt in der Stadt, alle, die ihr sie liebt. Seid fröhlich mit ihr, alle, die

Mehr

Allgäuer Rosenalp GmbH & Co.KG Am Lohacker 5 D 87534 Oberstaufen T +49 (0) 83 86-706-0 F +49 (0) 83 86-706-435 info@rosenalp.de www.rosenalp.

Allgäuer Rosenalp GmbH & Co.KG Am Lohacker 5 D 87534 Oberstaufen T +49 (0) 83 86-706-0 F +49 (0) 83 86-706-435 info@rosenalp.de www.rosenalp. Allgäuer Rosenalp GmbH & Co.KG Am Lohacker 5 D 87534 Oberstaufen T +49 (0) 83 86-706-0 F +49 (0) 83 86-706-435 info@rosenalp.de www.rosenalp.de Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück. Darum

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

tun. ist unser Zeichen.

tun. ist unser Zeichen. Das Leitbild der DiakonieVerband Brackwede Gesellschaft für Kirche und Diakonie mbh (im Folgenden Diakonie genannt) will Orientierung geben, Profil zeigen, Wege in die Zukunft weisen. Wir in der Diakonie

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Venus Kosmetik Silvia Hinterseer Beratung Behandlung Verkauf

Venus Kosmetik Silvia Hinterseer Beratung Behandlung Verkauf Venus Kosmetik Silvia Hinterseer Beratung Behandlung Verkauf Einfach wohlfühlen! Venus Kosmetik Silvia Hinterseer, Zürcherstrasse 9, CH-4332 Stein AG, 079 455 79 61, info@venuskosmetik.ch, www.venuskosmetik.ch

Mehr

Seite 1

Seite 1 Schleifentexte Aufrichtige Anteilnahme Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz Auf der Reise ins Paradies Auf ein Wiedersehen Auf Erden ein Abschied - im Herzen für immer Aus Gottes Hand in Gottes Hand

Mehr

Cover. Für andere beten 1

Cover. Für andere beten 1 Cover Für andere beten 1 Diese kleine Broschüre möchte dich begleiten auf dem Weg deiner geistigen Entfaltung. Aus dem Unity Gedankengut Für andere beten Von Richard & Mary-Alice Jafolla Autoren des Buches:

Mehr

Spielen und Gestalten

Spielen und Gestalten Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen und Gestalten Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer Adventskalender von Uwe Claus Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

Gott in drei Beziehungen

Gott in drei Beziehungen Gott in drei Beziehungen Predigt zum Dreifaltigkeitsfest 2011 Jeder von uns hat im Alltag ganz unterschiedliche Rollen zu erfüllen. Die Frauen mögen entschuldigen: Ich spiele die Sache für die Männer durch

Mehr

Dinge, die ich mit 21 gerne gewusst hätte

Dinge, die ich mit 21 gerne gewusst hätte Dinge, die ich mit 21 gerne gewusst hätte ZWEITES BUCH Erkenntnisse eines 31 Jährigen der sich selbst mehr fühlen wollte Elias Fischer Inhalt Inhalt Einleitung... 11 I Das Leben auf Erden 1. Die Welt ist

Mehr

Reiki 1. Grad Seminar statt.

Reiki 1. Grad Seminar statt. Am Montag, 4. April 2016 09.00 Uhr bis ca. 13.30 Uhr findet ein Reiki 1. Grad Seminar statt. Feldeggstrasse 7, CHF 400.00 inkl. Seminarunterlagen, Urkunde und kleine Verpflegung. Sie werden vertraut gemacht

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Workshop DIE MACHT DER AHNEN-MATRIX

Workshop DIE MACHT DER AHNEN-MATRIX Workshop DIE MACHT DER AHNEN-MATRIX In die eigene Ahnengeschichte schauen und verstehen, wie sie unser Leben prägt. Heilung der Ahnen-Matrix und Auflösungsarbeit vom 19. bis 21. Juni 2015 in München mit

Mehr

Liedertexte der CD : Auf der Erde angekommen von Theresia Pooten (zum Mitsingen!)

Liedertexte der CD : Auf der Erde angekommen von Theresia Pooten (zum Mitsingen!) Liedertexte der CD : Auf der Erde angekommen von Theresia Pooten (zum Mitsingen!) Liederübersicht: 1. Regenbogen-Symphonie (M - I E A - >0< - - U) 2. Auf der Erde angekommen 3. Hier ist mein Platz

Mehr

Veranstaltungsort und Initiatoren:

Veranstaltungsort und Initiatoren: 17. JULI 2010 AUFRUF ZUR GEMEINSAMEN MEDITATION FÜR DIE ERSCHAFFUNG DER ABSICHT DER EINHEITSWELLE IN BERLIN MIT INGRID KEMINER UND WILLIAM OTERMANS Die Manifestation des Einheits-Bewusstseins, die die

Mehr

Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe

Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe So grüße ich dich aufs herzlichste. Ich bin Maria Magdalena oder das, was du irdisch betrachtet, von mir erwartest, was ich bin. Siehst du mich als einen

Mehr

Schleifentexte. An jedem Ende steht ein Anfang. As Time Goes By. Aufrichtige Anteilnahme. Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz

Schleifentexte. An jedem Ende steht ein Anfang. As Time Goes By. Aufrichtige Anteilnahme. Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz Erfurter Landstraße 42 99867 Gotha Telefon: 03621-406141 info@bestattungen-gotha.de Schleifentexte An jedem Ende steht ein Anfang As Time Goes By Aufrichtige Anteilnahme Auf Deinem Stern gibt es keinen

Mehr

Lieber Gast Dezember 2014 Es ist mir eine grosse Freude, die Wirk-Webinare Impulse zum Glück vorzustellen.

Lieber Gast Dezember 2014 Es ist mir eine grosse Freude, die Wirk-Webinare Impulse zum Glück vorzustellen. Lieber Gast Dezember 2014 Es ist mir eine grosse Freude, die Wirk-Webinare Impulse zum Glück vorzustellen. Wirk-Webinare IMPULSE zum GLÜCK Diese Balance-Sitzungen fördern Frieden, Freude, Freiheit, Glücksgefühle,

Mehr

YOGASCHULE ARAVINDA HOME HATHA-YOGA YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT

YOGASCHULE ARAVINDA HOME HATHA-YOGA YOGA IN DER SCHWANGERSCHAFT Aravinda steht als Bedeutung für Lotusblume, die als Symbol des Lichts, der Reinheit, der Stärke und der Glückseligkeit dient. Diese Elemente finden sich in den Asanas (Yogastellungen). HOME PORTRÄT HATHA-YOGA

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr