Beitrag: Arme Schweine Deutschland missachtet Tierschutz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beitrag: Arme Schweine Deutschland missachtet Tierschutz"

Transkript

1 Manuskript Beitrag: Arme Schweine Deutschland missachtet Tierschutz Sendung vom 12. Februar 2013 von Christian Rohde und Sandra Theiß Anmoderation: Wer gerne Schnitzel isst, der sollte wissen: Schweine-Leben ist hart in deutschen Ställen. Stressige Enge, Betonspaltenböden, Kastration ohne Betäubung. Doch immer mehr Verbraucher - und auch Bauern - wollen etwas ändern am Leiden der Tiere. Gerade im Schweineland Niedersachsen zeigt sich das. Aber: Viele landwirtschaftliche Betriebe haben neue EU-Tierschutzregeln einfach nicht umgesetzt, obwohl sie Jahre Zeit dafür hatten. Christian Rohde und Sandra Theiß über Reformer und Verhinderer. Text: Rund 55 Kilo Schweinefleisch vertilgt jeder Deutsche pro Jahr. Und jedes Kotelett war einmal ein Ferkel. Das Tier soll gut gelebt haben, bevor es auf dem Teller landet. Immer mehr Verbraucher verlangen das. Vielen wird Tierschutz immer wichtiger, aber kaum einer weiß, wie massenhafte Fleischproduktion aussieht. Sie findet im Verborgenen statt. Gladau, Sachsen-Anhalt. Wir treffen Adriaan Straathof, einen der größten Ferkelproduzenten Europas. Erstmals lässt der Niederländer ein deutsches Fernsehteam in seine Ställe Sauen produzieren allein in dieser Anlage Nachwuchs. Jede Sau hier ist fixiert in einem sogenannten Ferkelschutzkorb. Quälerei sagen Tierschützer. Notwendig damit der Nachwuchs nicht totgetreten wird, erklärt Straathof. Ganz legaler Alttag in der Ferkelproduktion. O-Ton Frontal21: Wie geht das, Achtung vor Tieren bei Schweinen in einer Anlage? O-Ton Adriaan Straathof, Ferkelproduzent: Für uns ist es eigentlich egal, ob dass wir ein Schwein haben, oder , oder vielleicht Wir müssen die Voraussetzungen schaffen, dass unsere Mitarbeiter ganz systematisch das alles schaffen, dass unsere Stallanlagen in

2 Ordnung sind, dass die Klimaanlagen in Ordnung sind, und damit wir sicher sind, dass es unseren Tiere gut geht. Und ich denke, dass wir oder ich kann sagen: Unseren Tieren geht s gut! Wirklich? Verletzt, verendet, zerquetscht. Auch diese Bilder stammen aus Straathofs Anlagen. Tierschützer haben sie heimlich aufgenommen. Auch sie zeigen, was in der Massenproduktion normal ist: angefressene Ohren, weil es den vielen Schweinen an Beschäftigung fehlt. Wühlen? Im Plastikboden unmöglich. Tiere im eigenen Kot, weil Stroh zu viel Arbeit macht. Dazu immer wieder tote Ferkel. Verluste seien normal, sagt Straathof. O-Ton Adriaan Straathof, Ferkelproduzent: Würden einzelne Tier tot geboren, würden einzelne Tiere erdrückt, dass gehört zu der normalen Tierhaltung. Und durch unser Haltungssystem haben wir, ich sag mal, ungefähr elf Prozent Verluste von alles, was bei uns geboren wird. Und deutschlandweit liegt das ungefähr bei 15, 16 Prozent. Für Deutschland bedeutet das: Millionen tote Ferkel im Jahr. Einkalkulierte Verluste in der Massenproduktion. All das - nicht etwa illegal, sondern im Rahmen deutscher Tierschutzgesetze. Und profitabel ist es auch noch. Adriaan Straathof will weiter wachsen, Noch größere Ställe bauen, mit noch mehr Tieren. Jahrelang wurden solche Agrarfabriken gefördert. Doch solch eine Agrarpolitik haben immer mehr Menschen satt. Ende Januar in Berlin, Demonstration gegen Massentierhaltung. Tierschutz wird Wahlkampfthema: O-Ton Renate Künast, B 90/Grüne, MdB, Vorsitzende Bundesfraktion, am : Wahr ist, die Union, CDU und CSU, ist immer noch Erfüllungsgehilfe der Agrarindustrie, der Großmastanlagen, der Megaschlachthöfe. O-Ton Ilse Aigner, CSU, Bundeslandwirtschaftsministerin, am : Sie von den Grünen romantisieren die Vergangenheit, als wäre früher alles besser gewesen. Tatsache ist: Diese christlich-liberale Koalition hat mehr für den Tierschutz getan als jede andere Bundesregierung. Dabei wird gegen den Tierschutz in Deutschland massiv verstoßen. Aktuelle Bilder aus Ställen in Niedersachsen. Sauen eingepfercht in sogenannten Kastenständen. Kaum zwei Quadratmeter Platz für jedes Tier, so verbringen sie fast ihr

3 ganzes Leben für die Fleischproduktion. Der Tierschützer Erasmus Müller war dabei, als diese Aufnahmen heimlich gedreht wurden. O-Ton Erasmus Müller, Tierschutzorganisation ARIWA: Man sieht hier ein Tier, das seit mehreren Wochen oder auch schon seit Monaten so fixiert ist, dass es sich nicht umdrehen kann, dass es nicht einen ganzen Schritt nach vorne oder hinten gehen kann, und es kann halt nichts bewegen. Und das ist die Reaktion der Tiere, die einfach verrückt geworden sind. Sie beißen an diesen Stangen, weil es das einzige ist, was ihnen über Monate überhaupt noch möglich ist zu tun. Und das sind Tiere, die so intelligent und neugierig sind wie Hunde. Schon 2001 hatte die EU erkannt: Tiergerecht sind Kastenstände nicht. Zwölf Jahre gab sie den Bauern Zeit, ihre Ställe umzubauen. Seit dem 1. Januar dürfen Sauen nach der Besamung nur maximal vier Wochen so eingepfercht werden. Die Bilder der Tierschützer aber belegen: Viele deutsche Bauern halten sich nicht daran. Diese Sauen zum Beispiel müssen schon seit 13 Wochen im Kastenstand stehen. Illegal und die Politik schaut zu. O-Ton Erasmus Müller, Tierschutzorganisation ARIWA: Mein Vorwurf an die Politik ist, dass offensichtlich der Wille nicht da ist, dafür zu sorgen, dass wirklich etwas passiert, für die Tiere. Verantwortlich für den Tierschutz in Deutschland ist Ilse Aigner. Wir fragen nach: Warum ist so wenig passiert? Die Ministerin weicht aus. O-Ton Ilse Aigner, CSU, Bundeslandwirtschaftsministerin: Ich bin mir sicher, dass in Deutschland das auch umgesetzt wird. Es wird aber auch entscheidend sein, dass in ganz Europa das umgesetzt wird. Fast ganz Europa aber hat die neuen Tierschutzgesetze zu 100 Prozent umgesetzt. Das zeigt eine interne Tabelle der EU Kommission. Deutschland abgeschlagen - nur 73 Prozent. Auch das neue Tierschutzgesetz von Ilse Aigner schützt die Wirtschaft besser, als die Tiere. Eigentlich sollten schmerzhafte Eingriffe verboten werden. Doch die Regierungsfraktionen sorgten dafür, dass Ferkel weiter ohne Betäubung kastriert werden dürfen. Auch Zähne-Abkneifen und Schwänze-Kupieren bleibt weiterhin möglich. Einige deutsche Schweinebauern wollen ihren Tieren das nicht

4 mehr antun. Reddingen, Lüneburger Heide. Christoph Becker ist kein Biobauer. Trotzdem gibt er seinen Schweinen 50 Prozent mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben. Die Tiere haben feste Liegeflächen, müssen also nicht ständig in ihrem eigenen Kot leben. Jeden Tag wirft Becker etwas Stroh ein - zum Spielen. Die Folge: Die Schweine beißen sich weniger. So kann Becker aufs Schwänze-Abschneiden verzichten. Und kastriert sind seine Tiere auch nicht O-Ton Christoph Becker, Schweinemäster: Da hat man früher immer gesagt, dann werden die Tiere aggressiv, etc. Das könnte problematisch sein. Und diese Probleme kann man in den Griff kriegen, auch wieder das gleiche, wenn man den Tieren zum Beispiel mehr Platz gibt. Dann haben die Möglichkeiten auszuweichen, dem anderen aus dem Weg zu gehen und so weiter. Mehr Tierschutz als das Gesetz vorschreibt. Becker glaubt an das Konzept ein neues Tierschutzlabel. Das haben Landwirte und Deutscher Tierschutzbund gemeinsam entwickelt. O-Ton Christoph Becker, Schweinemäster: Ich glaube, dass wir hier dem Verbraucher entgegen kommen und sagen, hier, dafür musst du nicht extrem viel mehr bezahlen, aber so viel, dass es dem Tier deutlich besser geht. Und wir kommen auch den Landwirten ein Stück entgegen, weil diese Änderungen für die Landwirte machbar sind. Sie sind zwar schwierig, aber sie sind machbar. Jetzt hat auch ein großer Fleischkonzern als Geschäftsmodell entdeckt, was bisher eine Nische war - mehr Tierschutz beim Schweinefleisch. O-Ton Heinz Schweer landwirtschaftlicher Direktor VION: Wenn die vielen Verbraucher das heute so diskutieren, dann müssen sie jetzt auch den Beweis an der Theke erbringen, dort abzustimmen, ob sie für ich sage mal - die gefühlte Qualität, das gute Gewissen, dass es den Schweinen hervorragend geht, auch mehr zu bezahlen. Jetzt kann jeder selbst entscheiden, was auf seinen Teller kommt. Abmoderation: Seit mehr als zehn Jahren steht im Grundgesetz: Tierschutz ist Staatsziel! Vielleicht nützt das den Schweinen ja doch noch irgendwann mal was. Zur Beachtung: Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur

5 zum privaten Gebrauch des Empfängers hergestellt. Jede andere Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtgesetzes ist ohne Zustimmung des Urheberberechtigten unzulässig und strafbar. Insbesondere darf er weder vervielfältigt, verarbeitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die in den Beiträgen dargestellten Sachverhalte entsprechen dem Stand des jeweiligen Sendetermins.

Beitrag: Billiges Fleisch, teurer Tierschutz

Beitrag: Billiges Fleisch, teurer Tierschutz Manuskript Beitrag: Billiges Fleisch, teurer Tierschutz Sendung vom 7. Juli 2015 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Tierschutz ist uns Deutschen angeblich ganz wichtig. 80 Prozent sagen,

Mehr

Beitrag: Streit um Kastenstände Gequält fürs Kotelett?

Beitrag: Streit um Kastenstände Gequält fürs Kotelett? Manuskript Beitrag: Streit um Kastenstände Gequält fürs Kotelett? Sendung vom 10. Mai 2016 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Legebatterien Millionen Hühner waren noch bis 2012 in solchen

Mehr

Beitrag: Kritik an Bildungs- und Teilhabepaket Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld

Beitrag: Kritik an Bildungs- und Teilhabepaket Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld Manuskript Beitrag: Kritik an Bildungs- und Teilhabepaket Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld Sendung vom 13. September 2016 von H.-C. Schultze und Gregor Witt Anmoderation: Deutschland wird immer reicher,

Mehr

Beitrag: Gequälte Tiere, verkeimte Ställe Antibiotika in der Putenmast

Beitrag: Gequälte Tiere, verkeimte Ställe Antibiotika in der Putenmast Manuskript Beitrag: Gequälte Tiere, verkeimte Ställe Antibiotika in der Putenmast Sendung vom 9. Dezember 2014 von Jörg Göbel, Andreas Halbach und Christian Rohde Anmoderation: Der gute Wille scheint da.immer

Mehr

Beitrag: Koalitionspoker Steigende Belastungen durch die Hintertür

Beitrag: Koalitionspoker Steigende Belastungen durch die Hintertür Manuskript Beitrag: Koalitionspoker Steigende Belastungen durch die Hintertür Sendung vom 26. November 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: So, fast geschafft: Die große Koalition holt

Mehr

Beitrag: Die magere Bilanz des Agrarministers Es geht um die Wurst

Beitrag: Die magere Bilanz des Agrarministers Es geht um die Wurst Manuskript Beitrag: Die magere Bilanz des Agrarministers Es geht um die Wurst Sendung vom 24. Januar 2017 von Jörg Göbel und Markus Reichert Anmoderation: Was und wie wollen wir essen? Klar doch: am liebsten

Mehr

Beitrag: Mangel an bezahlbaren Wohnungen Mieter in Not

Beitrag: Mangel an bezahlbaren Wohnungen Mieter in Not Manuskript Beitrag: Mangel an bezahlbaren Wohnungen Mieter in Not Sendung vom 26. Juli 2016 von Lan-Na Grosse, Thadeus Parade und Anna Warsberg Anmoderation: In den Städten steigen die Mieten. Und zugleich

Mehr

Beitrag: Von wegen Bio Die Lüge vom glücklichen Huhn

Beitrag: Von wegen Bio Die Lüge vom glücklichen Huhn Manuskript Beitrag: Von wegen Bio Die Lüge vom glücklichen Huhn Sendung vom 5. März 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Keiner weiß, wie viele Milchkühe tatsächlich verseuchtes Futter

Mehr

Beitrag: Land unter Mängel beim Hochwasserschutz

Beitrag: Land unter Mängel beim Hochwasserschutz Manuskript Beitrag: Land unter Mängel beim Hochwasserschutz Sendung vom 4. Juni 2013 von Hans Koberstein, Wolfgang Kramer, Birte Meier und Joe Sperling Anmoderation: Alles wartet auf den höchsten Pegelstand.

Mehr

Beitrag: Strom immer teurer Wer zahlt drauf, wer profitiert?

Beitrag: Strom immer teurer Wer zahlt drauf, wer profitiert? Manuskript Beitrag: Strom immer teurer Wer zahlt drauf, wer profitiert? Sendung vom 4. September 2012 von Steffen Judzikowski, Hans Koberstein und Christian Rohde Anmoderation: Mitte Oktober schlägt die

Mehr

Beitrag: Teuer gebettet Die Matratzen-Abzocke

Beitrag: Teuer gebettet Die Matratzen-Abzocke Manuskript Beitrag: Teuer gebettet Die Matratzen-Abzocke Sendung vom 22. Januar 2013 von Andreas Baum und Markus Böhle Anmoderation: Die Preise stürzen, dass Schnäppchenjägern Hören und Sehen vergeht!

Mehr

Beitrag: Giftig und gefährlich Schiebereien der Müll-Mafia

Beitrag: Giftig und gefährlich Schiebereien der Müll-Mafia Manuskript Beitrag: Giftig und gefährlich Schiebereien der Müll-Mafia Sendung vom 03. Dezember 2013 von Arndt Ginzel, Martin Kraushaar und Christian Rohde Anmoderation: Deutschland braucht Müll! Viel Müll.

Mehr

Beitrag: Die Tricks mit dem Strompreis Verbraucher subventionieren EEG-Umlage

Beitrag: Die Tricks mit dem Strompreis Verbraucher subventionieren EEG-Umlage Manuskript Beitrag: Die Tricks mit dem Strompreis Verbraucher subventionieren EEG-Umlage Sendung vom 17. September 2013 von Steffen Judzikowski und Hans Koberstein Anmoderation: Wir sind das Land der Energiewende!

Mehr

Beitrag: Wenn Kinder Kinder missbrauchen Ein gesellschaftliches Tabuthema

Beitrag: Wenn Kinder Kinder missbrauchen Ein gesellschaftliches Tabuthema Manuskript Beitrag: Wenn Kinder Kinder missbrauchen Ein gesellschaftliches Tabuthema Sendung vom 19. Januar 2016 von Martina Morawietz Anmoderation: Es sind noch Kinder. Sie sind unter vierzehn und nicht

Mehr

Beitrag: Fisch mit Gütesiegel Falsche Versprechen für Verbraucher

Beitrag: Fisch mit Gütesiegel Falsche Versprechen für Verbraucher Manuskript Beitrag: Fisch mit Gütesiegel Falsche Versprechen für Verbraucher Sendung vom 8. Mai 2012 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Wie glücklich war der Fisch, bevor er zu Fischstäbchen

Mehr

Beitrag: Deutsche Doppelmoral Bundesregierung bürgt für fragwürdige Exporte

Beitrag: Deutsche Doppelmoral Bundesregierung bürgt für fragwürdige Exporte Manuskript Beitrag: Deutsche Doppelmoral Bundesregierung bürgt für fragwürdige Exporte Sendung vom 25. September 2012 von Gregorj Kuznetsow und Christian Rohde Anmoderation: Schlechte Zahlungsmoral von

Mehr

Beitrag: Ausgebeutete Putzkräfte Razzia gegen Lohndrücker Sendung vom 2. Oktober 2007

Beitrag: Ausgebeutete Putzkräfte Razzia gegen Lohndrücker Sendung vom 2. Oktober 2007 Manuskript Beitrag: Ausgebeutete Putzkräfte Razzia gegen Lohndrücker Sendung vom 2. Oktober 2007 Von Joe Sperling Anmoderation: Wie kann Ihnen ihr Arbeitgeber den Stundenlohn erhöhen und am Ende verdienen

Mehr

Beitrag: Geschäfte mit dem Flüchtlingselend Kommunen unter Zugzwang

Beitrag: Geschäfte mit dem Flüchtlingselend Kommunen unter Zugzwang Manuskript Beitrag: Geschäfte mit dem Flüchtlingselend Kommunen unter Zugzwang Sendung vom 5. Mai 2015 von Kyo Mali Jung und Joe Sperling Anmoderation: Wohin mit all den Flüchtlingen? Es gibt viel zu wenige

Mehr

Beitrag: Probleme beim Providerwechsel - Kein Anschluss unter dieser Nummer

Beitrag: Probleme beim Providerwechsel - Kein Anschluss unter dieser Nummer Manuskript Beitrag: Probleme beim Providerwechsel - Kein Anschluss unter dieser Nummer Sendung vom 20. September 2016 von Andreas Baum und Stefan Gierer Anmoderation: Es soll Menschen geben, und vielleicht

Mehr

Beitrag: Legale Prostitution Staat fördert Ausbeutung

Beitrag: Legale Prostitution Staat fördert Ausbeutung Manuskript Beitrag: Legale Prostitution Staat fördert Ausbeutung Sendung vom 28. Mai 2013 von Manka Heise, Kyo Mali Jung und Leonie Stade Anmoderation: Willkommen in der modernen Arbeitswelt! Auch Prostituierte

Mehr

Beitrag: Krebsgefahr durch Glyphosat? Dubiose Rolle deutscher Behörden

Beitrag: Krebsgefahr durch Glyphosat? Dubiose Rolle deutscher Behörden Manuskript Beitrag: Krebsgefahr durch Glyphosat? Dubiose Rolle deutscher Behörden Sendung vom 29. September 2015 von Andreas Rummel Anmoderation: Unkrautvernichter mit dem Wirkstoff Glyphosat kennt jeder

Mehr

Beitrag: Fragwürdige Geschäftsmodelle Ärzte verdienen mit

Beitrag: Fragwürdige Geschäftsmodelle Ärzte verdienen mit Manuskript Beitrag: Fragwürdige Geschäftsmodelle Ärzte verdienen mit Sendung vom 13. August 2013 von Andreas Halbach, Herbert Klar und Jobst Spengemann Anmoderation: Wenn Sie zum Arzt gehen, wollen Sie

Mehr

Beitrag: Unfälle durch abschüssige Bahnsteige Achtung Lebensgefahr!

Beitrag: Unfälle durch abschüssige Bahnsteige Achtung Lebensgefahr! Manuskript Beitrag: Unfälle durch abschüssige Bahnsteige Achtung Lebensgefahr! Sendung vom 24. Mai 2016 von H.C. Schultze und Gregor Witt Anmoderation: Das Gute gleich vorweg: Das Kind hat überlebt und

Mehr

Beitrag: Schule für alle Hürden bei der Umsetzung der Inklusion

Beitrag: Schule für alle Hürden bei der Umsetzung der Inklusion Manuskript Beitrag: Schule für alle Hürden bei der Umsetzung der Inklusion Sendung vom 7. Oktober 2014 von Martina Morawietz und Astrid Randerath Anmoderation: Da gibt es eine UN-Konvention, die festschreibt,

Mehr

Beitrag: Niedrige Löhne, niedrige Renten Millionen in der Armutsfalle

Beitrag: Niedrige Löhne, niedrige Renten Millionen in der Armutsfalle Manuskript Beitrag: Niedrige Löhne, niedrige Renten Millionen in der Armutsfalle Sendung vom 8. November 2016 von Jörg Göbel, Michael Haselrieder und Felix Zimmermann Anmoderation: Die Bundesregierung

Mehr

Beitrag: Fett statt Fleisch Lebensmittelindustrie täuscht Verbraucher

Beitrag: Fett statt Fleisch Lebensmittelindustrie täuscht Verbraucher Manuskript Beitrag: Fett statt Fleisch Lebensmittelindustrie täuscht Verbraucher Sendung vom 29. Mai 2012 von Jörg Göbel Anmoderation: Kinderschokolade hilft beim Wachsen. Koffein fördert die Fettverbrennung.

Mehr

Beitrag: Zunahme von Niedriglöhnen Experten warnen vor Folgen für das Sozialsystem

Beitrag: Zunahme von Niedriglöhnen Experten warnen vor Folgen für das Sozialsystem Manuskript Beitrag: Zunahme von Niedriglöhnen Experten warnen vor Folgen für das Sozialsystem Sendung vom 5. Oktober 2010 Von Anke Becker-Wenzel und Joe Sperling Anmoderation: Alle loben das deutsche Arbeitsplatzwunder.

Mehr

Beitrag: Bessere Altersvorsorge im Betrieb Wer soll das bezahlen?

Beitrag: Bessere Altersvorsorge im Betrieb Wer soll das bezahlen? Manuskript Beitrag: Bessere Altersvorsorge im Betrieb Wer soll das bezahlen? Sendung vom 12. Juli 2016 von Anke Becker-Wenzel, Ingo Dell und Gerd Gerlach Anmoderation: Die Rente wird der Wahlkampfschlager.

Mehr

Beitrag: Boom der Privatschulen Eltern flüchten vor der Staatsschule Sendung vom 27. März 2007

Beitrag: Boom der Privatschulen Eltern flüchten vor der Staatsschule Sendung vom 27. März 2007 Manuskript Beitrag: Boom der Privatschulen Eltern flüchten vor der Staatsschule Sendung vom 27. März 2007 von Daniela Schmidt-Langels Anmoderation: In Deutschland wird jede Woche mindestens eine neue Privatschule

Mehr

Beitrag: Zweifelhafte Vaterschaft Keine Auskunftspflicht für Mütter

Beitrag: Zweifelhafte Vaterschaft Keine Auskunftspflicht für Mütter Manuskript Beitrag: Zweifelhafte Vaterschaft Keine Auskunftspflicht für Mütter Sendung vom 31. März 2015 von Kyo Mali Jung Anmoderation: Unsere Rubrik nachgehakt ist ein Markenzeichen von Frontal 21. Auch

Mehr

Dein Name.

Dein Name. Mach dich schlau! Du willst für dein Schnitzel, Kotelett und die Grillwürstel so wenig als möglich zahlen? Dann geht s dir so wie vielen KonsumentInnen. Sie wollen Fleisch möglichst billig kaufen. Welche

Mehr

Beitrag: Pflegefall Altenpflege Zu wenig Zeit, Lohn und Personal

Beitrag: Pflegefall Altenpflege Zu wenig Zeit, Lohn und Personal Manuskript Beitrag: Pflegefall Altenpflege Zu wenig Zeit, Lohn und Personal Sendung vom 8. März 2016 von Gerd Gerlach, Steffi Lischke und Nina Rothermundt Anmoderation: Anziehen: acht Minuten. Hilfe beim

Mehr

Beitrag: Deutsche Stiftung Organtransplantation - Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe

Beitrag: Deutsche Stiftung Organtransplantation - Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe Manuskript Beitrag: Deutsche Stiftung Organtransplantation - Mitarbeiter erheben schwere Vorwürfe Sendung vom 14. Juli 2015 von Nataly Bleuel und Christian Esser Anmoderation: Es ist eine bedrückende Statistik.

Mehr

Ingo Blank und Dietrich Krauß untersuchen die Zahlen - und auch die maue Beratung der Anbieter der Riester-Renten."

Ingo Blank und Dietrich Krauß untersuchen die Zahlen - und auch die maue Beratung der Anbieter der Riester-Renten. Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist nur zum privaten Gebrauch des Empfängers hergestellt. Jede andere Verwertung außerhalb der engen Grenzen des

Mehr

Beitrag: EU-Türkei-Abkommen Umstrittener Flüchtlingsdeal

Beitrag: EU-Türkei-Abkommen Umstrittener Flüchtlingsdeal Manuskript Beitrag: EU-Türkei-Abkommen Umstrittener Flüchtlingsdeal Sendung vom 28. Juni 2016 von Christian Esser, Birte Meier, Asli Özarslan und Joe Sperling Anmoderation: Schon vor dem Brexit musste

Mehr

Beitrag: QS-Siegel in der Kritik Lücken bei der Lebensmittelsicherheit

Beitrag: QS-Siegel in der Kritik Lücken bei der Lebensmittelsicherheit Manuskript Beitrag: QS-Siegel in der Kritik Lücken bei der Lebensmittelsicherheit Sendung vom 12. November 2013 von Thomas Münten und Heiko Rahms Anmoderation: Wer also vertraut noch auf die Versprechen

Mehr

Beitrag: Die miesen Tricks der Inkassofirmen In der Schuldenfalle

Beitrag: Die miesen Tricks der Inkassofirmen In der Schuldenfalle Manuskript Beitrag: Die miesen Tricks der Inkassofirmen In der Schuldenfalle Sendung vom 29. November 2016 von Erik Hane Anmoderation: Die Vorweihnachtszeit verlockt zum Geldausgeben. Und wenn die Konsumenten

Mehr

(um die Fragen schwieriger zu gestalten, einfach Antwortmöglichkeiten nicht vorlesen) A: Im Boden. A: Ja. B: 5 Ferkel C: 1 Ferkel.

(um die Fragen schwieriger zu gestalten, einfach Antwortmöglichkeiten nicht vorlesen) A: Im Boden. A: Ja. B: 5 Ferkel C: 1 Ferkel. Fragekarten (um die Fragen schwieriger zu gestalten, einfach Antwortmöglichkeiten nicht vorlesen) Wie viel Liter Milch gibt eine Kuh täglich? A: 35 Liter B: 15 Liter C: 22 Liter Wo/wie helfen Regenwürmer

Mehr

Beitrag: Zur Kasse, Autofahrer! Streit um die Pkw-Maut

Beitrag: Zur Kasse, Autofahrer! Streit um die Pkw-Maut Manuskript Beitrag: Zur Kasse, Autofahrer! Streit um die Pkw-Maut Sendung vom 5. November 2013 von Anke Becker-Wenzel, Martina Morawietz und Karl Sippel Anmoderation: Mit mir nicht! Kanzlerin Merkels entschiedene

Mehr

Beitrag: Angehörige am Limit Wenn Altenpflege unbezahlbar wird

Beitrag: Angehörige am Limit Wenn Altenpflege unbezahlbar wird Manuskript Beitrag: Angehörige am Limit Wenn Altenpflege unbezahlbar wird Sendung vom 3. Juni 2014 von Tonja Pölitz Anmoderation: Unsere erste Geschichte handelt von einem Sohn mit einer Sorge, die sehr

Mehr

Beitrag: Pflegestufe abgelehnt Krankenkassen gegen Patienten

Beitrag: Pflegestufe abgelehnt Krankenkassen gegen Patienten Manuskript Beitrag: Pflegestufe abgelehnt Krankenkassen gegen Patienten Sendung vom 28. Mai 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Man möchte es ja gerne glauben: Der Gutachter, den der

Mehr

Zukunft der landwirtschaftlichen Tierhaltung Tierwohllabel als Alternative Produktion mit Tierwohllabel

Zukunft der landwirtschaftlichen Tierhaltung Tierwohllabel als Alternative Produktion mit Tierwohllabel Bildungs- und Wissenszentrum Boxberg - Schweinehaltung, Schweinezucht - Zukunft der landwirtschaftlichen Tierhaltung Tierwohllabel als Alternative Produktion mit Tierwohllabel Hansjörg Schrade Bildungs-

Mehr

Beitrag: Unsoziale AfD- Die Partei und ihr Programmentwurf

Beitrag: Unsoziale AfD- Die Partei und ihr Programmentwurf Manuskript Beitrag: Unsoziale AfD- Die Partei und ihr Programmentwurf Sendung vom 22. März 2016 von Anne Herzlieb, Sonja Jürschik, Fabian Köhler und Hilke Petersen Anmoderation: Die AfD will die Partei

Mehr

Wir haben es satt! In Brüssel stehen für die Gentechnik-Lobby Milliarden auf dem Spiel.

Wir haben es satt! In Brüssel stehen für die Gentechnik-Lobby Milliarden auf dem Spiel. Manuskript Beitrag: TTIP und Lebensmittel Gentechnik durch die Hintertür Sendung vom 27. Januar 2015 von Beate Frenkel, Michael Haselrieder und Astrid Randerath Anmoderation: Kuhhandel, so nennt man ein

Mehr

Beitrag: Krise in Griechenland Europa am Scheideweg

Beitrag: Krise in Griechenland Europa am Scheideweg Manuskript Beitrag: Krise in Griechenland Europa am Scheideweg Sendung vom 30. Juni 2015 von Joachim Bartz, Anke Becker-Wenzel, Anna Feist, Michael Haselrieder, Herbert Klar und Alexander Poel Anmoderation:

Mehr

Beitrag: Weggesperrt und vergessen - Psychiatrieopfer in Deutschland

Beitrag: Weggesperrt und vergessen - Psychiatrieopfer in Deutschland Manuskript Beitrag: Weggesperrt und vergessen - Psychiatrieopfer in Deutschland Sendung vom 11. November 2014 von Michael Haselrieder Anmoderation: Immer häufiger landen Menschen in der Psychiatrie. Sie

Mehr

Beitrag: Arm im Alter Das Versagen der Rentenpolitik

Beitrag: Arm im Alter Das Versagen der Rentenpolitik Manuskript Beitrag: Arm im Alter Das Versagen der Rentenpolitik Sendung vom 26. April 2016 von Tonja Pölitz Mitarbeit: Jonas Mayer Anmoderation: Das wollen wir doch alle, dass wir es im Alter gut haben.

Mehr

Beitrag: Quecksilbergefahr aus Kohle Geheimverhandlungen über Grenzwerte

Beitrag: Quecksilbergefahr aus Kohle Geheimverhandlungen über Grenzwerte Manuskript Beitrag: Quecksilbergefahr aus Kohle Geheimverhandlungen über Grenzwerte Sendung vom 16. Juni 2015 von Hans Koberstein Anmoderation: Quecksilber ist extrem giftig, aber das Risiko ist überschaubar,

Mehr

Beitrag: Vergessene Soldaten Politik lässt Veteranen im Stich

Beitrag: Vergessene Soldaten Politik lässt Veteranen im Stich Manuskript Beitrag: Vergessene Soldaten Politik lässt Veteranen im Stich Sendung vom 24. Februar 2015 von Marc Lindemann Anmoderation: Deutsche Verteidigungsminister weigerten sich lange, das Wort Krieg

Mehr

Beitrag: Von wegen barrierefrei Bahn behindert Behinderte

Beitrag: Von wegen barrierefrei Bahn behindert Behinderte Manuskript Beitrag: Von wegen barrierefrei Bahn behindert Behinderte Sendung vom 21. März 2017 von H.-C. Schultze und Gregor Witt Anmoderation: Stellen Sie sich vor, Sie wollen mit der Bahn von A nach

Mehr

Beitrag: Steuermilliarden für Riester-Rente Totgesagte leben länger?

Beitrag: Steuermilliarden für Riester-Rente Totgesagte leben länger? Manuskript Beitrag: Steuermilliarden für Riester-Rente Totgesagte leben länger? Sendung vom 29. November 2016 von Anke Becker-Wenzel, Ingo Dell und Klaus Wollscheid Anmoderation: Im Frühjahr hieß es, die

Mehr

Beitrag: Werbung mit Gesundheit Falsche Versprechen auf Lebensmitteln

Beitrag: Werbung mit Gesundheit Falsche Versprechen auf Lebensmitteln Manuskript Beitrag: Werbung mit Gesundheit Falsche Versprechen auf Lebensmitteln Sendung vom 28. Juni 2016 von Jörg Göbel und Julian Prahl Anmoderation: Die Deutschen werden immer dicker. Jede zweite Frau,

Mehr

Beitrag: Vergeudete Fische Was taugen die Fangquoten

Beitrag: Vergeudete Fische Was taugen die Fangquoten Manuskript Beitrag: Vergeudete Fische Was taugen die Fangquoten Sendung vom 19. März 2013 von Steffen Judzikowski und Christian Rohde Anmoderation: Fische - tot oder sterbend auf dem Meeresgrund. In der

Mehr

Beitrag: Gesünder mit Zusatzstoffen? Falsche Versprechen bei Lebensmitteln

Beitrag: Gesünder mit Zusatzstoffen? Falsche Versprechen bei Lebensmitteln Manuskript Beitrag: Gesünder mit Zusatzstoffen? Falsche Versprechen bei Lebensmitteln Sendung vom 9. Oktober 2012 von Jörg Göbel und Julian Prahl Anmoderation: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie

Mehr

Beitrag: Sprachlehrer für Flüchtlinge Schlecht bezahlt und ausgenutzt

Beitrag: Sprachlehrer für Flüchtlinge Schlecht bezahlt und ausgenutzt Manuskript Beitrag: Sprachlehrer für Flüchtlinge Schlecht bezahlt und ausgenutzt Sendung vom 15. März 2016 von Beate Frenkel und Michael Haselrieder Anmoderation: Wenn die Bundesregierung Vertrauen zurückgewinnen

Mehr

Beitrag: Bedrohung durch Gülle-Flut Nitrat gefährdet Mensch und Natur

Beitrag: Bedrohung durch Gülle-Flut Nitrat gefährdet Mensch und Natur Manuskript Beitrag: Bedrohung durch Gülle-Flut Nitrat gefährdet Mensch und Natur Sendung vom 8. September 2015 von Andreas Halbach Anmoderation: Text: Das Naturschutzgebiet Sieben Quellen am Niederrhein.

Mehr

Beitrag: Strompreisbremse ohne Wirkung? Altmaier würgt Energiewende ab

Beitrag: Strompreisbremse ohne Wirkung? Altmaier würgt Energiewende ab Manuskript Beitrag: Strompreisbremse ohne Wirkung? Altmaier würgt Energiewende ab Sendung vom 12. März 2013 von Steffen Judzikowski und Hans Koberstein Anmoderation: Wenn etwas Strompreisbremse heißt -

Mehr

Beitrag: Arm trotz Arbeit Ungerechtes Deutschland

Beitrag: Arm trotz Arbeit Ungerechtes Deutschland Manuskript Beitrag: Arm trotz Arbeit Ungerechtes Deutschland Sendung vom 25. September 2012 von Anke Becker-Wenzel, Herbert Klar, Hans Koberstein und Joe Sperling Anmoderation: Ist es nicht schön, das

Mehr

Beitrag: Syrische Ärzte in Deutschland Arbeiten verboten

Beitrag: Syrische Ärzte in Deutschland Arbeiten verboten Manuskript Beitrag: Syrische Ärzte in Deutschland Arbeiten verboten Sendung vom 8. Dezember 2015 von Anke Becker-Wenzel und Astrid Randerath Anmoderation: Kriegsflüchtlinge aus Syrien - inzwischen sind

Mehr

Beitrag: Fettig, billig, bäh! Mieses Mittagessen für Schulkinder

Beitrag: Fettig, billig, bäh! Mieses Mittagessen für Schulkinder Manuskript Beitrag: Fettig, billig, bäh! Mieses Mittagessen für Schulkinder Sendung vom 24. Februar 2015 von Jörg Göbel und Julian Prahl Anmoderation: Gesunde Ernährung ist ganz wichtig, gerade für Kinder.

Mehr

Beitrag: Schamlose Bereicherung Die kommunalen Chefgehälter

Beitrag: Schamlose Bereicherung Die kommunalen Chefgehälter Manuskript Beitrag: Schamlose Bereicherung Die kommunalen Chefgehälter Sendung vom 1. Juli 2008 Von Friedrich Kurz und Birte Meier Anmoderation: Zu Beginn eine kurze Quizfrage: Wie schafft man es, jeden

Mehr

Tierschutz und bäuerliche Landwirtschaft: Tierkomfort oder Tierwohl? Die Diskussion um die Haltungsformen

Tierschutz und bäuerliche Landwirtschaft: Tierkomfort oder Tierwohl? Die Diskussion um die Haltungsformen Tierschutz und bäuerliche Landwirtschaft: Tierkomfort oder Tierwohl? Die Diskussion um die Haltungsformen Frigga Wirths Akademie für Tierschutz Neubiberg Es gibt schlechte Haltungsformen auch bei kleinen

Mehr

Beitrag: Die Limo-Lobby Konzerne verharmlosen Krankmacher

Beitrag: Die Limo-Lobby Konzerne verharmlosen Krankmacher Manuskript Beitrag: Die Limo-Lobby Konzerne verharmlosen Krankmacher Sendung vom 2. Februar 2016 von Jörg Göbel und Julian Prahl Anmoderation: Sind wir Verbraucher einfach zu doof? Wir sollten doch langsam

Mehr

Beitrag: Fragwürdige Operationen Patienten als Versuchsobjekte

Beitrag: Fragwürdige Operationen Patienten als Versuchsobjekte Manuskript Beitrag: Fragwürdige Operationen Patienten als Versuchsobjekte Sendung vom 4. September 2012 von Manka Heise und Birte Meier Anmoderation: Versuch und tödlicher Irrtum. Nach dem Muster kann

Mehr

Beitrag: Wie sicher ist die Hauptstadt? Diebe, Dealer und der Wahlkampf

Beitrag: Wie sicher ist die Hauptstadt? Diebe, Dealer und der Wahlkampf Manuskript Beitrag: Wie sicher ist die Hauptstadt? Diebe, Dealer und der Wahlkampf Sendung vom 13. September 2016 von Beate Frenkel und Michael Haselrieder Anmoderation: Eins ist sicher: Die Deutschen

Mehr

Beitrag: Abzocke an der Tankstelle? Wem nutzen die neuen Benzinpreis-Apps?

Beitrag: Abzocke an der Tankstelle? Wem nutzen die neuen Benzinpreis-Apps? Manuskript Beitrag: Abzocke an der Tankstelle? Wem nutzen die neuen Benzinpreis-Apps? Sendung vom 14. Januar 2014 von Andreas Halbach und Christian Rohde Anmoderation: Tanken Sie - ganz egal, was Benzin

Mehr

Beitrag: Geschäfte mit der Armut Vermieter zocken Migranten ab

Beitrag: Geschäfte mit der Armut Vermieter zocken Migranten ab Manuskript Beitrag: Geschäfte mit der Armut Vermieter zocken Migranten ab Sendung vom 29. Mai 2012 von Manka Heise und Kyo Mali Jung Anmoderation: Elende Lebensverhältnisse im Paradies: Das ist deutsche

Mehr

Beitrag: Die Denkzettel-Partei Wofür steht die AfD?

Beitrag: Die Denkzettel-Partei Wofür steht die AfD? Manuskript Beitrag: Die Denkzettel-Partei Wofür steht die AfD? Sendung vom 8. März 2016 von Werner Doyé und Jan Fritsche Anmoderation: Was wählen Bürger eigentlich, wenn sie AfD wählen? Wogegen die AfD

Mehr

Beitrag: Rotkreuzschwestern ausgebeutet Missbrauch bei der Leiharbeit

Beitrag: Rotkreuzschwestern ausgebeutet Missbrauch bei der Leiharbeit Manuskript Beitrag: Rotkreuzschwestern ausgebeutet Missbrauch bei der Leiharbeit Sendung vom 28. März 2017 von Tonja Pölitz Anmoderation: Sie versorgen Kranke, sie pflegen Bettlägerige, sie helfen: Tausende

Mehr

Beitrag: Zwangsadoptionen in der DDR Gestohlene Kinder

Beitrag: Zwangsadoptionen in der DDR Gestohlene Kinder Manuskript Beitrag: Zwangsadoptionen in der DDR Gestohlene Kinder Sendung vom 29. November 2016 von Stella Könemann und Dana Sümening Anmoderation: Stellen Sie sich vor, der Staat stiehlt Ihnen die Familie.

Mehr

Beitrag: Justiz gegen Angehörige Altenpflege im Osten

Beitrag: Justiz gegen Angehörige Altenpflege im Osten Manuskript Beitrag: Justiz gegen Angehörige Altenpflege im Osten Sendung vom 14. Mai 2013 von Tonja Pölitz Anmoderation: Die eigenen Eltern ins Heim geben? Für viele purer Stress, wenn sie nur dran denken:

Mehr

Beitrag: Bahn-Kollisionen Der vermeidbare Tod auf der Schiene

Beitrag: Bahn-Kollisionen Der vermeidbare Tod auf der Schiene Manuskript Beitrag: Bahn-Kollisionen Der vermeidbare Tod auf der Schiene Sendung vom 18. Oktober 2016 von Martin Gronemeyer und Kersten Schüßler Anmoderation: Es stimmt zwar: Bahnfahren ist vergleichsweise

Mehr

1. Lückentext. Aus dem Leben eines Schweins aus konventioneller Haltung (AB 01)

1. Lückentext. Aus dem Leben eines Schweins aus konventioneller Haltung (AB 01) 1. Lückentext Aus dem Leben eines Schweins aus r (AB 01) Lies dir folgenden Text durch und fülle die Lücken aus. Besuche die Sau im virtuellen Schweinestall, um die fehlenden Informationen herauszufinden.

Mehr

Beitrag: Korruption im Bundesinnenministerium? Millionen für gepanzerte Autos

Beitrag: Korruption im Bundesinnenministerium? Millionen für gepanzerte Autos Manuskript Beitrag: Korruption im Bundesinnenministerium? Millionen für gepanzerte Autos Sendung vom 15. Dezember 2015 von Ulrich Stoll Anmoderation: Beschaffungsamt. Das klingt betulich nach Beamten in

Mehr

Beitrag: Psychopillen für Kinder Ruhigstellen mit Nebenwirkungen

Beitrag: Psychopillen für Kinder Ruhigstellen mit Nebenwirkungen Manuskript Beitrag: Psychopillen für Kinder Ruhigstellen mit Nebenwirkungen Sendung vom 4. Juni 2013 von Beate Frenkel und Astrid Randerath Anmoderation: Ist ein kindlicher Wutanfall eine Launenregulationsstörung"?

Mehr

Beitrag: Banken zocken ab Miese Tricks bei Hauskrediten

Beitrag: Banken zocken ab Miese Tricks bei Hauskrediten Manuskript Beitrag: Banken zocken ab Miese Tricks bei Hauskrediten Sendung vom 1. Dezember 2015 von Olaf Kumpfert Anmoderation: Deutsche Häuslebauer und Wohnungskäufer zurren die Zinsbelastung ihres Immobilienkredits

Mehr

Beitrag: Alles zum Wohl des Kindes? Das Geschäft mit der Wohlfahrt

Beitrag: Alles zum Wohl des Kindes? Das Geschäft mit der Wohlfahrt Manuskript Beitrag: Alles zum Wohl des Kindes? Das Geschäft mit der Wohlfahrt Sendung vom 4. Dezember 2012 von Beate Frenkel und Joe Sperling Anmoderation: Wir kennen ihre Namen aus schockierenden Schlagzeilen:

Mehr

Beitrag: Dumpinglöhne bei EDEKA Leiharbeit auf Kosten der Mitarbeiter

Beitrag: Dumpinglöhne bei EDEKA Leiharbeit auf Kosten der Mitarbeiter Manuskript Beitrag: Dumpinglöhne bei EDEKA Leiharbeit auf Kosten der Mitarbeiter Sendung vom 4. Februar 2014 von Christian Rohde Anmoderation: Image ist alles. Deshalb gibt sich EDEKA in seiner Werbung

Mehr

Beitrag: Streit um Atommüll Die ewige Suche nach dem Endlager

Beitrag: Streit um Atommüll Die ewige Suche nach dem Endlager Manuskript Beitrag: Streit um Atommüll Die ewige Suche nach dem Endlager Sendung vom 4. Juni 2013 von Steffen Judzikowski und Christian Rohde Anmoderation: Es ist die Quadratur des Kreises: Die Suche nach

Mehr

Beitrag: Leiharbeit als Dauerzustand Unsicher und unterbezahlt

Beitrag: Leiharbeit als Dauerzustand Unsicher und unterbezahlt Manuskript Beitrag: Leiharbeit als Dauerzustand Unsicher und unterbezahlt Sendung vom 6. Oktober 2015 von Michael Haselrieder, Tobias Lill und Tonja Pölitz Anmoderation: Leiharbeit sollte eigentlich eine

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G:

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Beitrag: Der Putsch in der Türkei Die Folgen für Deutschland

Beitrag: Der Putsch in der Türkei Die Folgen für Deutschland Manuskript Beitrag: Der Putsch in der Türkei Die Folgen für Deutschland Sendung vom 19. Juli 2016 von Christian Esser, Anna Feist, Jörg Göbel, Michael Haselrieder, Herbert Klar, Asli Özarslan und Dominik

Mehr

Beitrag: Finanztrickserei bei der FDP Geschönte Bilanz

Beitrag: Finanztrickserei bei der FDP Geschönte Bilanz Manuskript Beitrag: Finanztrickserei bei der FDP Geschönte Bilanz Sendung vom 14. Juli 2015 von Christian Esser, Birte Meier, Mathew D. Rose und Joe Sperling Anmoderation: In unserem nächsten Beitrag geht

Mehr

Beitrag: Diskriminierung von Homosexuellen Was soll Schule lehren?

Beitrag: Diskriminierung von Homosexuellen Was soll Schule lehren? Manuskript Beitrag: Diskriminierung von Homosexuellen Was soll Schule lehren? Sendung vom 28. Januar 2014 von Sven Class und Andreas Linke Anmoderation: Als sich neulich der Ex-Fußball-Profi Thomas Hitzlsperger

Mehr

Beitrag: Aufnahme verweigert Rüde Methoden bei Privaten Krankenversicherungen

Beitrag: Aufnahme verweigert Rüde Methoden bei Privaten Krankenversicherungen Manuskript Beitrag: Aufnahme verweigert Rüde Methoden bei Privaten Krankenversicherungen Sendung vom 20. August 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Bundestagswahl und das in nur 33 Tagen!

Mehr

Beitrag: Pflege als Privatsache Ein System vor dem Kollaps

Beitrag: Pflege als Privatsache Ein System vor dem Kollaps Manuskript Beitrag: Pflege als Privatsache Ein System vor dem Kollaps Sendung vom 8. April 2014 von Tonja Pölitz Anmoderation: Wie wird es sein, wenn man alt ist? Den Gedanken hat sich wohl jeder schon

Mehr

Beitrag: Blei im Wild Streit um giftige Munition

Beitrag: Blei im Wild Streit um giftige Munition Manuskript Beitrag: Blei im Wild Streit um giftige Munition Sendung vom 4. Dezember 2012 von Natascha Gillenberg Anmoderation: Bleifrei - das gibt es an Tankstellen. Weil jedermann schon lange klar ist,

Mehr

Antworten der. Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) auf die Fragen des Bundes gegen Missbrauch der Tiere. e.v. (bmt)

Antworten der. Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) auf die Fragen des Bundes gegen Missbrauch der Tiere. e.v. (bmt) Antworten der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) auf die Fragen des Bundes gegen Missbrauch der Tiere e.v. (bmt) zur Bundestagswahl 2009 1. Werden Sie sich dafür einsetzen, dass der Bundesratsbeschluss

Mehr

Beitrag: Wildtierverbot im Zirkus? Quälerei in der Manege

Beitrag: Wildtierverbot im Zirkus? Quälerei in der Manege Manuskript Beitrag: Wildtierverbot im Zirkus? Quälerei in der Manege Sendung vom 3. März 2015 von Christian Esser und Manka Heise Anmoderation: Hereinspaziert! Denn wir gehen in den Zirkus. Da bringen

Mehr

Beitrag: Schnüffeln für Amerika US-Firmen in Deutschland

Beitrag: Schnüffeln für Amerika US-Firmen in Deutschland Manuskript Beitrag: Schnüffeln für Amerika US-Firmen in Deutschland Sendung vom 30. Juli 2013 von Herbert Klar, Joe Sperling und Uli Stoll Anmoderation: Nichts Genaues weiß man: So ähnlich läuft die Debatte

Mehr

Mastschweinhaltung Das Leben vor dem Schnitzel

Mastschweinhaltung Das Leben vor dem Schnitzel Mastschweinhaltung Das Leben vor dem Schnitzel www.provieh.de »Der unerträgliche Zustand.«02 Mastschweine: dichtgedrängt in konventioneller Haltung Mastschweinhaltung Das Leben vor dem Schnitzel In die

Mehr

WERBUNG MIT BILD VOM HAUS

WERBUNG MIT BILD VOM HAUS ARD-Ratgeber Recht aus Karlsruhe Sendung vom: 12. November 2011, 17.03 Uhr im Ersten WERBUNG MIT BILD VOM HAUS Zur Beachtung! Dieses Manuskript ist urheberrechtlich geschützt. Der vorliegende Abdruck ist

Mehr

Beitrag: Arbeitsvisa für Balkan-Flüchtlinge Zu viele bürokratische Hürden

Beitrag: Arbeitsvisa für Balkan-Flüchtlinge Zu viele bürokratische Hürden Manuskript Beitrag: Arbeitsvisa für Balkan-Flüchtlinge Zu viele bürokratische Hürden Sendung vom 8. März 2016 von Jutta Sonnewald Anmoderation: Beim wahlkampfbeherrschenden Thema Flüchtlinge setzt die

Mehr

Dafür stehen wir ein: Tierwohl

Dafür stehen wir ein: Tierwohl Dafür stehen wir ein: Tierwohl Die Knospe garantiert Bio-Qualität Biologische Produkte entstehen im Einklang mit der Natur. Das bedeutet artgerechte Tierhaltung und Fütterung sowie strikten Verzicht auf

Mehr

Dafür stehen wir ein: Tierwohl

Dafür stehen wir ein: Tierwohl Dafür stehen wir ein: Tierwohl Die Knospe garantiert Bio-Qualität Biologische Produkte entstehen im Einklang mit der Natur. Das bedeutet artgerechte Tierhaltung und Fütterung sowie strikter Verzicht auf

Mehr

Beitrag: Vergast fürs Frühstücksei Der Millionentod der Eintagsküken

Beitrag: Vergast fürs Frühstücksei Der Millionentod der Eintagsküken Manuskript Beitrag: Vergast fürs Frühstücksei Der Millionentod der Eintagsküken Sendung vom 22. April 2014 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Küken sind Abfall. Und zwar, wenn die flauschigen

Mehr

Beitrag: Sinnloser Patentschutz Schaden für die Wirtschaft?

Beitrag: Sinnloser Patentschutz Schaden für die Wirtschaft? Manuskript Beitrag: Sinnloser Patentschutz Schaden für die Wirtschaft? Sendung vom 24. Mai 2016 von Sha Hua Anmoderation: Deutschland kann sich feiern. Das jedenfalls legt der Innovationsbericht der Bundesregierung

Mehr

Beitrag: Zu krank und zu teuer Wie Krankenkassen Versicherte loswerden

Beitrag: Zu krank und zu teuer Wie Krankenkassen Versicherte loswerden Manuskript Beitrag: Zu krank und zu teuer Wie Krankenkassen Versicherte loswerden Sendung vom 30. Oktober 2012 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Jemand ärgert sich gewaltig über seinen Arbeitgeber.

Mehr

Beitrag: Alt, krank und teuer Wird Gesundheit unbezahlbar?

Beitrag: Alt, krank und teuer Wird Gesundheit unbezahlbar? Manuskript Beitrag: Alt, krank und teuer Wird Gesundheit unbezahlbar? Sendung vom 17. September 2013 von Jörg Göbel und Christian Rohde Anmoderation: Wahlkampf-Formeln hagelt es immer auch dann, wenn es

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G:

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr