Windows 8.1: Darauf können Sie sich freuen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Windows 8.1: Darauf können Sie sich freuen"

Transkript

1 Windows 8.1: Darauf können Sie sich freuen

2 Windows 8 hat vieles verändert. Microsoft hat in die Zukunft investiert. Und das ist erst der Anfang. Mobilität und Touch-Steuerung für PCs und Tablets Komplett neue Bedienung, Windows Store und Apps Neue Formfaktoren und Chipsätze

3 Was zeichnet Windows 8 aus?

4 Doch es geht noch besser... Windows 8.1 Das neue Windows bringt alles, was Ihnen wichtig ist, zusammen über Gerätegrenzen hinweg und unabhängig davon, ob Sie zuhause, unterwegs oder am Arbeitsplatz sind. Windows 8.1 macht aus PCs und Tablets allzeit bereite Hilfsmittel, die so funktionieren, wie Sie es sich wünschen.

5 Das neue Windows: Windows 8.1

6 Windows 8.1 und Windows RT 8.1 Auf einen Blick: Das neue Windows ist einfach besser Folgt konsequent der Vision von Windows 8 und Windows RT Unterstützt die aktuellste Hardware Signifikante Verbesserungen und viele neue Funktionen Kostenloses Update für Besitzer von Windows 8 und Windows RT Endkunden können das Update über den Windows Store beziehen

7 Windows 8.1 und Windows RT 8.1 Mit Windows zu arbeiten bedeutet auch, sich von Xbox unterhalten zu lassen, per Skype mit Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben, Dokumente und Präsentationen mit Office zu gestalten, im Web zu surfen und im Windows Store neue Apps zu entdecken. All diese Tätigkeiten und noch viel mehr erledigen Sie auf aktuellen, innovativ designten Tablets und PCs, die so funktionieren, wie Sie es sich wünschen. Darüber hinaus können Sie den Startbildschirm nach Belieben anpassen, etwa indem Sie ihn um Live-Kacheln, Ihre Lieblingsfotos oder wichtige Kontakte, Apps und Webseiten erweitern. Und da das neue Windows für Leistung und Sicherheit steht, ist ihr PC allzeit bereit und Sie können sich voll und ganz um die Dinge kümmern, die Ihnen wirklich wichtig sind zuhause, unterwegs und am Arbeitsplatz. Alle Funktionen, die Sie sich wünschen Geräte, die so funktionieren, wie Sie wollen Allzeit bereit zuhause, unterwegs und am Arbeitsplatz

8 Alle Funktionen, die Sie sich wünschen Windows-Geräte und -Services arbeiten Hand in Hand zusammen: Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und produktiv sein, neue Apps und Websites entdecken, sich fortbilden und unterhalten lassen und mit den Personen, die Ihnen wichtig sind, in Kontakt bleiben. Geräte, die so funktionieren, wie Sie wollen Ob PC, Tablet, Convertible, Notebook oder All-in-one für jeden Geschmack steht das passende Windows-Gerät zur Auswahl. Und da Sie den Startbildschirm an Ihre Wünschen anpassen und Daten zwischen verschiedenen Windows-Geräten synchronisieren können, entgeht Ihnen nichts mehr. Allzeit bereit zuhause, unterwegs und am Arbeitsplatz Um die Leistung und die Sicherheit kümmert sich Windows, sodass Sie sich voll und ganz auf die Dinge konzentrieren können, die Ihnen wichtig sind. Und zwar nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs und am Arbeitsplatz.

9 Alle Funktionen, die Sie sich wünschen Windows-Geräte und -Services arbeiten Hand in Hand zusammen, sodass Sie auf nichts verzichten müssen. Nutzen Sie exklusive Apps, die bereits vorinstalliert sind, etwa Xbox Music, Video und Spiele Sie können direkt aus dem Sperrbildschirm Fotos schießen, Skype-Telefonate annehmen und Terminerinnerungen ausschalten Nutzen Sie Outlook und alle anderen Office-Anwendungen: Word, PowerPoint, Excel und OneNote Suchen Sie im Web und auf dem Windows-Gerät nach Apps, Informationen und mehr Im Windows Store erwarten Sie mehr als Apps und täglich werden es mehr Multitasking: Arbeiten Sie mit bis zu drei Apps und Websites gleichzeitig

10 Geräte, die so funktionieren, wie Sie wollen Ob PC, Tablet, Convertible, Notebook oder All-in-one für jeden Geschmack steht das passende Windows-Gerät zur Auswahl. Nutzen Sie die Touch-Steuerung, profitieren Sie von der Stifteingabe oder arbeiten Sie mit Maus und Tastatur Synchronisieren und sichern Sie Einstellungen, Apps, Dateien und die Startbildschirme mehrerer Windows-Geräte über SkyDrive Neue Kachelgrößen, Farben und Hintergrundoptionen erleichtern es Ihnen, den Startbildschirm an Ihre Wünsche anzupassen InstantGo sorgt dafür, dass Ihre Apps gleich nach dem Einschalten des Geräts aktualisiert werden Microsoft-Konten ermöglichen es, dass mehrere Personen ein Gerät gemeinsam nutzen, ohne dass ein Anwender Zugriff auf die Daten eines anderen erhält Unterstützt nahezu alle aktuellen Drucker, Kameras, Tastaturen, Mäuse und ähnliches Zubehör

11 Allzeit bereit zuhause, unterwegs und am Arbeitsplatz Um die Leistung und die Sicherheit kümmert sich Windows, sodass Sie sich voll und ganz auf die Dinge konzentrieren können, die Ihnen wichtig sind. Sowohl Windows als auch die installierten Apps werden automatisch im Hintergrund aktualisiert Windows Defender und SmartScreen schützen das System und Ihre Privatsphäre Die Geräteverschlüsselung schützt ihre Daten; mit BitLocker stehen Ihnen zusätzliche Optionen zur Laufwerksverschlüsselung zur Verfügung Die vereinfachte Verwaltung mobiler Endgeräte erleichtert es Unternehmen, die Privatgeräte, die Nutzer am Arbeitsplatz einsetzen, zu administrieren

12 Windows 8.1 für Privatanwender Sperr- und Startbildschirm lassen sich anpassen Neue Größen für Live-Kacheln, darunter groß Bis zu drei Apps teilen sich den Bildschirm Verbesserte Integration von SkyDrive Integrierte Suchfunktion mit Vorschau, die auf der bewährten bing-engine basiert

13 Windows 8.1 für Privatanwender Windows Store im neuen Design Apps schneller finden: mit der Suchfunktion oder der neuen Ansicht Alle Apps Personalisierte Empfehlungen auf Basis der bereits verwendeten Apps Integration von bing erleichtert die Suche nach Apps

14 Windows 8.1 für Geschäftskunden Höhere Sicherheit Integrierte, von der IT konfigurierbare BitLocker Laufwerksverschlüsselung Biometrische Authentifizierung, koppelbar mit Services, Apps aus dem Windows Store oder Zertifikaten Antimalware-Erkennung auf Netzwerk-Ebene Fernlöschung von Unternehmensdaten, die auf einem Gerät gespeichert sind Ein Plus an Mobilität Verbesserte VPN-Unterstützung App-initiierter VPN-Aufbau PC/Tablet als WLAN-Hotspot Im SoC integrierte 3G/4G-Module für verringerte Leistungsaufnahme Vereinfachtes BYOD OMA-DM-API für vereinfachte Verwaltung mobiler Endgeräte mit Drittherstellerlösungen (z.b. Mobile Iron und Air Watch) Arbeitsplatznetzwerk & Work Folder für bessere Netzwerkintegration von PCs und Tablets, die keiner Domäne angehören Drucker-Verbindung mittels NFC-Technologie Drucken über WiFi-Direct-Verbindung Miracast-Wireless-Display kabellos verbinden Outlook 2013 RT ist in Windows RT 8.1 integriert

15 Windows 8.1 für Geschäftskunden Höhere Sicherheit Schutz vor Malware Unternehmensdaten sichern Moderne Zugriffskontrolle Abgesicherter Systemstart Verbessert: Windows Defender Verbessert: Browser-Sicherheit Verbessert: Systemhärtung PCs laufen zuverlässig Alle SKUs umfassen eine Geräteverschlüsselung Fernlöschung von Unternehmensdaten Biometrische Anmeldung Verbesserte Multifaktor- Authentifizierung Beglaubigung von TPM- Schlüsseln Reputation von Zertifikaten

16 Windows 8.1 für Geschäftskunden Ein Plus an Mobilität VPN-Funktionen auf Unternehmensniveau Native Unterstützung von Miracast-Wireless- Displays Einfaches Drucken über WLAN-Verbindung SoC-basierte, mobile Breitbandverbindungen PC kann als WLAN-Hotspot verwendet werden

17 Windows 8.1 für Geschäftskunden Vereinfachtes BYOD Zugriffe auf Unternehmensdaten verwalten In Privatbesitz befindliche Geräte registrieren Erleichtert Mitarbeitern die Nutzung Bequeme Verwaltung mobiler Endgeräte mithilfe von Windows Intune

18 Das ist neu: Windows RT 8.1 Mehr Funktionen für Geräte mit ARM-CPU Outlook 2013 RT ist nun auch vorinstalliert Unterstützung von Drittherstellerlösungen zur Verwaltung mobiler Endgeräte Arbeitsplatznetzwerk und Work Folders Unterstützung von Dritthersteller-VPN-Clients

19 Das ist ebenfalls neu: Verbesserte Funktionen / Apps: Internet Explorer 11 ist noch sicherer Fotos-App ist einfacher zu bedienen SkyDrive erleichtert die Synchronisierung zwischen mehreren Geräten Skype-App mit vielen neuen Funktionen Mehrere Instanzen einer App lassen sich starten Apps bleiben auch nach dem Start anderer Apps auf dem Bildschirm Live-Kacheln werden auch dann aktualisiert, wenn die Apps noch gar nicht gestartet wurden Auf dem Sperrbildschirm lassen sich Diashows anzeigen Mehrere Kacheln lassen sich in einem Schritt bearbeiten Apps können Daten und Einstellungen auf SkyDrive speichern Auf Windows-to-Go-Laufwerken lassen sich nun auch Benutzerdaten speichern Verbesserter Multi-Monitor-Support Neue Funktionen / Apps: Kamera App unterstützt Photo Loop und 3D- Panoramaaufnahmen Automatische Vorschläge erleichtern die Suche Unterstützt 7- bis 10-Zoll-Tablets Start-Button erleichtert den Wechsel zwischen Desktop und Startbildschirm Nach dem Booten kann der Desktop oder die Auswahl aller Apps angezeigt werden Web Application Proxy für mehr Sicherheit RDS mit neuen Funktionen Mail-App mit integrierter -Verwaltung

20 Und wie kommt der Kunde an das neue Windows? Privatanwender laden Windows 8.1 und Windows RT 8.1 ganz einfach aus dem Windows Store herunter KOSTENLOS! Die Installation ist in wenigen Minuten erledigt...

21 Und wie kommt der Kunde an das neue Windows?

22 Und wie kommt der Kunde an das neue Windows? Die Hardwarevoraussetzungen wurden nicht geändert Alle Apps funktionieren selbstverständlich auch unter Windows 8.1 Desktop-Anwendungen Aus dem Windows Store geladene Apps Webbasierte Apps

23 Windows 8.1 im Handel Ausgewählte PCs werden sowohl mit Windows 8 als auch mit Windows 8.1 angeboten Auf Display-Geräten läuft Windows 8.1 Demo-Lösungen für die Vorführung von Windows 8.1 Kommunikation des Upgradeprozesses auf Windows 8.1 Optionales Tech-Bench-Programm Visuelle Elemente erleichtern Kunden die Wahl Sales-Trainings und Argumentationshilfen

24 Weiterführende Informationen Diese Microsoft- Webseiten sollten Sie gleich heute besuchen, um alle wichtigen Informationen zu Windows 8.1 zu erhalten Informationen zu Windows 8.1: Windows 8.1 Preview Windows 8.1 Preview herunterladen: Download Continuing the Windows 8 vision with Windows 8.1: Windows Blog What s New For The Enterprise In Windows 8.1: Springboard Series Modern Business in Mind: Windows 8.1 at TechEd 2013: Modern Business Outlook 2013 RT Coming to Windows RT Tablets as part of Windows 8.1 Update: Office Blog

25

Was sind deine Erwartungen?

Was sind deine Erwartungen? Was sind deine Erwartungen? Agenda Was zeichnet Windows 8 aus? Start- und Sperrbildschirm Touch-Steuerung, Stiftbedienung sowie Maus und Tastatur Bekannter Windows-Desktop Alle Apps, die man sich wünscht

Mehr

Windows-Kundenwerbetexte

Windows-Kundenwerbetexte Releasedatum: März 2014 Windows-Kundenwerbetexte Für Windows 8.1 Update Titelzeilen: Für Jumpstart ist das Titelzeilen- und Windows-Logo anstelle der Elementbeschriftungen nur für Werbeaktivitäten kleiner

Mehr

XP JETZT UPGRADEN - MIT HP! SPAREN MIT WINDOWS 7 UND WINDOWS 8 WEITERE WICHTIGE SPAR-GRÜNDE FÜR DEN WECHSEL AUF NEUE BETRIEBSSYSTEME UND HARDWARE:

XP JETZT UPGRADEN - MIT HP! SPAREN MIT WINDOWS 7 UND WINDOWS 8 WEITERE WICHTIGE SPAR-GRÜNDE FÜR DEN WECHSEL AUF NEUE BETRIEBSSYSTEME UND HARDWARE: XP JETZT UPGRADEN - MIT HP! Windows XP - eine Erfolgsgeschichte geht zu Ende: Am 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für eines der beliebtesten und erfolgreichsten Betriebssysteme ein. Zeit für

Mehr

Microsoft Windows 8 Tablet

Microsoft Windows 8 Tablet Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen von Walter Saumweber 1. Auflage Microsoft Windows 8 Tablet Saumweber schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden...

Vorwort... Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... Vorwort... 11 Kapitel 1 Den Tablet-PC in Betrieb nehmen... 17 Kapitel 2 Das Wichtigste zuerst... 33 Kapitel 3 Die Bildschirmtastatur verwenden... 69 Kapitel 4 Lernen Sie die neue Benutzeroberfläche kennen...

Mehr

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette ab. Tablets, Hybrid-Geräte und Convertibles alle vorstellbaren und auch einige überraschende Formfaktoren werden angeboten. Michael

Mehr

Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen

Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Alignment with Business Strategy [DATENREIH ENNAME] [WERT] SB 73% AMI-Partners GM 2H 2013 43% aller KMU-Angestellten nutzen mehr als

Mehr

Windows 8.1. In 5 Minuten Was ist alles neu? Word

Windows 8.1. In 5 Minuten Was ist alles neu? Word Windows 8.1 In 5 Minuten Was ist alles neu? Word Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis WINDOWS 8.1 IN 5 MINUTEN... 1 1. WINDOWS 8.1 DIE NEUEN FEATURES... 1 2. DIE DESKTOP- UND KACHELOBERFLÄCHE... 2 3.

Mehr

Windows 8. Windows 8.1. Modern oder doch lieber klassisch? Februar 2014. Joachim Heinen

Windows 8. Windows 8.1. Modern oder doch lieber klassisch? Februar 2014. Joachim Heinen Windows 8 Windows 8.1 Modern oder doch lieber klassisch? Februar 2014 Joachim Heinen Agenda 1 2 3 4 5 6 Windows-Versionsplanung und Gerüchteküche Windows 8 und Windows 8.1 Interessanteste Neuerungen Systemstartvarianten

Mehr

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen Windows 7 Consumer Features Leben ohne Grenzen Tägliche Aufgaben schneller und einfacher erledigen Windows 7 arbeitet so, wie Sie es wollen Leben ohne Grenzen Windows 7 Ziele Die wichtigsten Gründe für

Mehr

Unterschiede Win8 zu Win8.1

Unterschiede Win8 zu Win8.1 Win8 wurde ohne Start-Button ausgeliefert. In Win8.1 ist der Startknopf wieder in der Taskleiste enthalten. Startknopf und Startseite Mit Links-Klick auf Start in der Taskleiste öffnet in Windows 8.1 die

Mehr

Windows 8.1. Was ist neu? Word

Windows 8.1. Was ist neu? Word Windows 8.1 Was ist neu? Word Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS WINDOWS 8.1 WAS IST NEU?... 1 1. ANPASSUNGEN AM INTERFACE... 1 1.1 DER STARTBUTTON... 1 1.2 STARTEN MIT DEM DESKTOP... 2 1.3 DESKTOP-

Mehr

Windows 10 - Überblick

Windows 10 - Überblick Tech Data - Microsoft Windows 10 - Überblick MS FY15 2HY Tech Data Microsoft Windows Server 2012 R2 Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr. 75 81379 München microsoft-sales@techdata.de +49 (0) 89

Mehr

Office 365-Plan für kleine, mittelständige und große Unternehmen

Office 365-Plan für kleine, mittelständige und große Unternehmen Office 365-Plan für kleine, mittelständige und große Unternehmen Office 365-Plan für kleine Unternehmen Gehostete E-Mail (Exchange Online Plan 1) Ihr Upgrade auf professionelle E-Mail, kostengünstig und

Mehr

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138

So fegen Sie Dateimüll von Ihrem Rechner... 136 Welche Datei mit welchem Programm öffnen?... 138 Inhalt WINDOWS 8.1 FÜR SIE IM ÜBERBLICK... 11 Erster Einblick: So einfach nutzen Sie Windows 8.1... 12 Die neuen Apps entdecken... 16 Weitere nützliche Funktionen kennenlernen... 19 1 GENIAL 2 WINDOWS

Mehr

Herzlich willkommen!... 13. Schnelleinstieg in Windows 10... 23. Inhalt 1. Inhalt 5

Herzlich willkommen!... 13. Schnelleinstieg in Windows 10... 23. Inhalt 1. Inhalt 5 Inhalt 5 Inhalt 1 Herzlich willkommen!... 13 Vorwort... 14 Was ist neu in Windows 10?... 16 Wo finde ich was?... 18 Der Desktop im Überblick... 19 Der Explorer in der Übersicht... 20 2 Schnelleinstieg

Mehr

Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater. CEMA Webinare

Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater. CEMA Webinare http://www.cema.de/standorte/ http://www.cema.de/events/ Bernd Sailer Lizenz- und Technologieberater CEMA Webinare Vermischung von Arbeit und Freizeit 2015 Mobiles Arbeiten Diverse Formfaktoren Jederzeit

Mehr

Oliver Basarke Microsoft PreSales Consultant. Oana Moldovan Software Spezialist Bechtle direct

Oliver Basarke Microsoft PreSales Consultant. Oana Moldovan Software Spezialist Bechtle direct Oliver Basarke Microsoft PreSales Consultant Oana Moldovan Software Spezialist Bechtle direct Microsoft Windows 8 Strategie für Unternehmen Vermischung von Arbeit und Freizeit Mobiler Digitale Generation

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Windows 8.1 Grundkurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-W81-G-UA 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach

Mehr

Computeria Urdorf. Treff vom 25. März 2015. Clouds

Computeria Urdorf. Treff vom 25. März 2015. Clouds Computeria Urdorf Treff vom 25. März 2015 Clouds In der Wolke dargestellt die erforderliche Hardware für Cloud-Dienst Anbieter In der Wolke dargestellt Cloud-Dienste für Anwender Hyperlink Kostenlose

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Windows 8.1 Barbara Hirschwald, Markus Krimm 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundlagen inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten

Mehr

Windows 8. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen

Windows 8. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen Windows 8 Die Anleitung in Bildern von Robert Klaßen 1 So bedienen Sie Ihren Computer 10 So funktioniert die Maus 12 Windows mit dem Touchpad steuern 14 Windows auf dem Tablet 16 Windows per Tastatur steuern

Mehr

Das weltweit persönlichste Smartphone.

Das weltweit persönlichste Smartphone. Smartphone Ihr vielfältiger Begleiter, den Sie überallhin mitnehmen können. die auf all Ihren Windows 10 en Windows Tolle Apps Store wie Mail, Kalender und Fotos integriert und mehr im kostenpflichtige

Mehr

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Newsletter Apple Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Mit Office für Mac 2011 können Sie Ihren Mac ganz nach den eigenen

Mehr

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 K-W81-G

Windows 8.1. Grundkurs kompakt. Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 K-W81-G Windows 8.1 Markus Krimm, Peter Wies 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundkurs kompakt K-W81-G 1.3 Der Startbildschirm Der erste Blick auf den Startbildschirm (Startseite) Nach dem Bootvorgang bzw. nach der erfolgreichen

Mehr

Windows 8.1 ist da! Produktiv

Windows 8.1 ist da! Produktiv Windows 8.1 ist da! Produktiv wie immer, egal ob am Desktop oder unterwegs. Christian Haberl Microsoft Österreich GmbH Was wollen Geschäftskunden? 55 % der KMUs geben an, dass Tablets für sie eine wichtige

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 3. Ausgabe, März 2013 Windows 8 Markus Krimm 3. Ausgabe, März 2013 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der sogenannte

Mehr

Willkommen bei ASUS WebStorage, Ihrem persönlichen Cloud- Speicher

Willkommen bei ASUS WebStorage, Ihrem persönlichen Cloud- Speicher Willkommen bei ASUS WebStorage, Ihrem persönlichen Cloud- Speicher Unser Funktionspanel hilft Ihnen dabei, die ASUS WebStorage-Dienste besser kennenzulernen. Das Panel und eine Reihe von Funktionsanweisungen

Mehr

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam.

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Windows Vista Home Basic Das sichere und zuverlässige Betriebssystem für private Anwender, die Basisfunktionen nutzen möchten. Windows Vista Home Premium Die bevorzugte

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81 Windows 8.1 Markus Krimm 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen W81 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

Microsoft Produktlizenzierung

Microsoft Produktlizenzierung Microsoft Produktlizenzierung Das Produktportfolio von Microsoft ist vielfältig. Die Lizenzierung eines Servers gestaltet sich zwangsläufig anders, als beispielsweise für eine Desktop-Anwendung. Mit diesem

Mehr

5 Modern UI und Desktop

5 Modern UI und Desktop Modern UI und Desktop 5 Modern UI und Desktop 5.1 Modern UI und Desktop Die augenfälligste Änderung in Windows 8 gegenüber allen früheren Windows-Versionen ist die sogenannte Modern UI (ursprünglich Metro-Oberfläche"),

Mehr

Windows 10. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen

Windows 10. Die Anleitung in Bildern. von Robert Klaßen Windows 10 Die Anleitung in Bildern von Robert Klaßen 1 So bedienen Sie Ihren Computer 10 So funktioniert die Maus 12 Windows mit dem Touchpad steuern 14 Windows auf dem Tablet 16 Windows per Tastatur

Mehr

Microsoft Windows 8 auf einen Blick Muir

Microsoft Windows 8 auf einen Blick Muir Microsoft Windows 8 auf einen Blick von Nancy Muir 1. Auflage Microsoft Windows 8 auf einen Blick Muir schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Microsoft 2012 Verlag C.H.

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 2. Ausgabe, November 2012

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 2. Ausgabe, November 2012 Windows 8 Markus Krimm 2. Ausgabe, November 2012 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

1 So bedienen Sie Ihren Computer 10

1 So bedienen Sie Ihren Computer 10 1 So bedienen Sie Ihren Computer 10 So funktioniert die Maus 12 Windows mit dem Touchpad steuern 14 Windows auf dem Tablet 16 Windows per Tastatur steuern 18 Windows mit Tastenkürzeln bedienen 20 2 Erste

Mehr

Volumenlizenzen für Großkunden

Volumenlizenzen für Großkunden OEM Preview und Pre-launch Offer Office auf Windows RT Volumenlizenzen für Großkunden Office 365 Home Premium für Privatanwender Office Home & Business 2013, Home & Student 2013, Prof 2013 Office 365 für

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Office 365 kombiniert die Cloud-Versionen unserer bewährten Produkte für die Kommunikation und Zusammenarbeit mit unserer jüngsten Office-Version.

Office 365 kombiniert die Cloud-Versionen unserer bewährten Produkte für die Kommunikation und Zusammenarbeit mit unserer jüngsten Office-Version. Office 365 kombiniert die Cloud-Versionen unserer bewährten Produkte für die Kommunikation und Zusammenarbeit mit unserer jüngsten Office-Version. Office 365 eignet sich für Unternehmen jeglicher Größe.

Mehr

Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen

Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen Inhalt Anleitung zum Extranet-Portal des BBZ Solothurn-Grenchen 2.2 Installation von Office 2013 auf Ihrem privaten PC 2.3 Arbeiten mit den Microsoft

Mehr

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10

Computeria Vortrag vom 13 Januar 2016 Windows 10 1. Wie zum Windows 10 Microsoft bietet für die Versionen Windows 7 und Windows 8.1 einen gratis Upgrade an. Das Upgrade-Produkt ist bis Juli 2016 verfügbar. Die Installation besteht aus dem Download und

Mehr

Tipps und Tricks zu Windows 8

Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipps und Tricks zu Windows 8 Tipp 1: Fehlendes Startmenü bei Windows 8 Windows 8 hat kein Startmenü mehr, welches Sie noch bei Windows 7 über den Start-Button unten links in der Taskleiste aufrufen konnten.

Mehr

Windows 8.1 Pro-Update

Windows 8.1 Pro-Update Windows 8.1 Pro-Update Der Mehrwert für Ihr Unternehmen Name und Position des Vortragenden "Windows 8 ist unsere beste Plattform für Unternehmen. Wenn Sie Windows 7 kaufen, obwohl Windows 8 erhältlich

Mehr

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger

PC-Schule für Senioren. Windows Phone. für Einsteiger PC-Schule für Senioren Windows Phone für Einsteiger INHALT 7 IHR WINDOWS PHONE 7 Aus grauer Vorzeit: Die Historie 8 Windows Phone und die Konkurrenz 11 Los geht s: Das Microsoft-Konto 15 Ein Gang um das

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

1 ONLINE-ZUSAMMENARBEIT GRUNDLAGEN... 7 1.1 Grundlegende Kenntnisse... 7

1 ONLINE-ZUSAMMENARBEIT GRUNDLAGEN... 7 1.1 Grundlegende Kenntnisse... 7 INHALT Der Aufbau dieser Lernunterlage ist der Gliederung des ECDL-Syllabus 1.0 angepasst. Kapitel und Unterkapitel sind daher in der gleichen Nummerierung, wie sie im ECDL-Lernzielkatalog verwendet wird.

Mehr

Microsoft Windows 8 Tablet

Microsoft Windows 8 Tablet Walter Saumweber Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Liebe Leserinnen und Leser,... 12 Tippen und Wischen... 15 Kapitel 1 Den Tablet-PC

Mehr

Betriebssystem Windows 8

Betriebssystem Windows 8 Betriebssystem Windows 8 Inhaltsverzeichnis Startbildschirm...1 Neuanordnen der Kacheln auf der Startseite...1 So ändern Sie das Tastaturlayout für eine Sprache...2 Anschließen eines weiteren Monitors

Mehr

2 Onlinefunktionen... 5 2.1 SkyDrive...5 2.2 Teamarbeit...5 2.3 Online vorführen...5. 3 Word... 6 3.1 PDF bearbeiten...6

2 Onlinefunktionen... 5 2.1 SkyDrive...5 2.2 Teamarbeit...5 2.3 Online vorführen...5. 3 Word... 6 3.1 PDF bearbeiten...6 OFFICE 2013 Grundlagen, Neues und Tipps 1 Neue Bedienoberfläche... 2 1.1 Programme öffnen und schliessen...2 1.2 Startbildschirm...2 1.3 Office Oberfläche...2 1.4 Backstage Ansicht...3 1.5 Menüband anpassen...3

Mehr

Windows 10 Sicherheit im Überblick

Windows 10 Sicherheit im Überblick Security im neuen Microsoft Betriebssystem Windows 10 Sicherheit im Überblick 04.08.15 Autor / Redakteur: Thomas Joos / Peter Schmitz Windows 10 hat viele neue Sicherheitsfunktionen, wie z.b. Optimierungen

Mehr

Windows 10 Grundkurs kompakt. Markus Krimm. 1. Ausgabe, September 2015 ISBN 978-3-86249-442-2 K-W10-G

Windows 10 Grundkurs kompakt. Markus Krimm. 1. Ausgabe, September 2015 ISBN 978-3-86249-442-2 K-W10-G Windows 10 Grundkurs kompakt Markus Krimm 1. Ausgabe, September 2015 K-W10-G ISBN 978-3-86249-442-2 Windows 10 kennenlernen 1 Desktop, Startschaltfläche und Startmenü Nach der Anmeldung gelangen Sie zum

Mehr

Welche Edition ist die richtige? Home & Student Home & Business Professional. Inkludierter Technischer Support 90 Tage 90 Tage 1 Jahr

Welche Edition ist die richtige? Home & Student Home & Business Professional. Inkludierter Technischer Support 90 Tage 90 Tage 1 Jahr Office 2010 ChristianHaberl WelcheEditionistdierichtige? Home&Student Home&Business Professional Word2010ProfessionellaussehendeDokumente Excel2010SpreadsheetsundChartsalsBlickfang PowerPoint2010WirkungsvollePräsentationen

Mehr

Überblick. Reparaturfunktionen File-History Sicherheit. Metro Hardware Versionen Dateisystem ReFS Storage Pools Storage Spaces Weitere Verbesserungen

Überblick. Reparaturfunktionen File-History Sicherheit. Metro Hardware Versionen Dateisystem ReFS Storage Pools Storage Spaces Weitere Verbesserungen Windows 8 Überblick Metro Hardware Versionen Dateisystem ReFS Storage Pools Storage Spaces Weitere Verbesserungen Reparaturfunktionen File-History Sicherheit 2 Metro Neuer Lockscreen Neuer Startbildschirm

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................................ 11 Einleitung............................................................................. 13

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen

Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 1 Mrd. Smartphones bis 2016, 350 Mio. davon beruflich genutzt 82 % der Menschen, die online sind, engagieren sich in sozialen Netzwerken. 50 % der Unternehmenskunden

Mehr

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Apps am Smartphone Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was sind Apps Woher bekomme ich Apps Sind Apps kostenlos Wie sicher sind Apps Wie funktionieren Apps App-Vorstellung Die Google

Mehr

Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo

Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo Produktivität und Zusammenarbeit, egal wo 2 Cloud Services (Abo) Dauerlizenz Always up-to-date Same brand across segments 2013 versions e.g. Home and Business 2013 1 Mrd. Smartphones bis 2016, 350 Mio.

Mehr

Der Autor 7 Widmung und Danksagungen 7. Einführung 17

Der Autor 7 Widmung und Danksagungen 7. Einführung 17 Der Autor 7 Widmung und Danksagungen 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25

Über die Autoren 7. Teil I Windows 8.1 kennenlernen 23. Kapitel 1 Erster Kontakt mit Windows 8.1 25 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 7 Einführung 17 Über dieses Buch 18 Konventionen in diesem Buch 18 Was Sie nicht lesen müssen 19 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 20

Mehr

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung

Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Windows 10 für Unternehmen Verwaltung Name des Vortragenden Position des Vortragenden Hier bitte Partner- und/oder Microsoft Partner Network Logo einfügen Windows bietet die Verwaltungsfunktionen, die

Mehr

Windows 8.1. im Unternehmen. Heike Ritter. Technical Evangelist. Microsoft Deutschland GmbH

Windows 8.1. im Unternehmen. Heike Ritter. Technical Evangelist. Microsoft Deutschland GmbH Windows 8.1 im Unternehmen Heike Ritter Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Erwartungen: Überall & zu jeder Zeit BYOD goes mainstream Mobilität für den Erfolg ermöglichen Sicherheitslandschaft

Mehr

Microsoft Office 365 Home Premium

Microsoft Office 365 Home Premium Microsoft Office 365 Home Premium Die Top-Gründe für Office 365 Home Premium 1-jahres Abonnement; (ohne Datenträger) für 5 PCs und/oder Macs 6GQ-00046 6GQ-00045 6GQ-00047 6GQ-00020 EAN DE: 885370453478

Mehr

Windows 10. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Windows 10. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Windows 10 Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was ist neu (im Vergleich zu Windows 8.1) Wann lohnt sich ein Umstieg Update Installation von Windows 10 Startmenü Windows Explorer Webbrowser

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

Logics App-Designer V3.1 Schnellstart

Logics App-Designer V3.1 Schnellstart Logics App-Designer V3.1 Schnellstart Stand 2012-09-07 Logics Software GmbH Tel: +49/89/552404-0 Schwanthalerstraße 9 http://www.logics.de/apps D-80336 München mailto:apps@logics.de Inhalt Ihr Logics Zugang...

Mehr

Office 2013 / Gut zu Wissen

Office 2013 / Gut zu Wissen Office 2013 / Gut zu Wissen Datum 08.03.2013 Autor Andre Koch Version 1.0 Pfad Hinweis Diese Informationen sind vertraulich zu behandeln und dürfen an Dritte nur mit dem vorgängigen Einverständnis von

Mehr

1 Windows, die ersten. 2 Der Windows-Desktop 55. 3 Laufwerke, Ordner. Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser 7. Schritte 9.

1 Windows, die ersten. 2 Der Windows-Desktop 55. 3 Laufwerke, Ordner. Inhaltsverzeichnis. Liebe Leserin, lieber Leser 7. Schritte 9. Inhaltsverzeichnis Liebe Leserin, lieber Leser 7 1 Windows, die ersten Schritte 9 Ein erster, kleiner Überblick...10 Sie können loslegen!...15 App-Käufe im Windows Store...39 Windows beenden...52 2 Der

Mehr

Computeria Urdorf. Treff vom 18. November 2015

Computeria Urdorf. Treff vom 18. November 2015 Treff vom 18. November 2015 Sie erhalten Ihr kostenloses Upgrade ganz einfach: Reservieren 1. Um ihr kostenloses Upgrade zu reservieren, klicken Sie bitte auf das Windows 10 Symbol, das sich in der unteren

Mehr

RemoteApp für Terminaldienste

RemoteApp für Terminaldienste RemoteApp für Terminaldienste Mithilfe der Terminaldienste können Organisationen nahezu jeden Computer von nahezu jedem Standort aus bedienen. Die Terminaldienste unter Windows Server 2008 umfassen RemoteApp

Mehr

Andy Rathhone. Bearbeitet on Geesche Kieckbusch. WlLEY. WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Andy Rathhone. Bearbeitet on Geesche Kieckbusch. WlLEY. WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Andy Rathhone Bearbeitet on Geesche Kieckbusch WlLEY WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Inhaltsverzeichnis Über den Autor Danksagung 7 7 Einführung Über dieses Buch Wie Sie mit diesem Buch arbeiten Törichte

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Präsentation des neuen Office. Auswahl der Lizenzierungsoption. Herausragende Funktionen von Office 2013

Präsentation des neuen Office. Auswahl der Lizenzierungsoption. Herausragende Funktionen von Office 2013 Präsentation des neuen Office Geschäftswert von Office 2013 Auswahl der Lizenzierungsoption Herausragende Funktionen von Office 2013 Office 365 Office Client Project & Visio Exchange SharePoint Lync CAL

Mehr

Microsoft Windows 8 Tablet

Microsoft Windows 8 Tablet Walter Saumweber Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen Walter Saumweber Microsoft Windows 8 Tablet Alles, was Sie für den Einstieg wissen müssen Walter Saumweber: Microsoft

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Office-Programme starten und beenden

Office-Programme starten und beenden Office-Programme starten und beenden 1 Viele Wege führen nach Rom und auch zur Arbeit mit den Office- Programmen. Die gängigsten Wege beschreiben wir in diesem Abschnitt. Schritt 1 Um ein Programm aufzurufen,

Mehr

1 Windows 10: der Start 9. 2 Einstellungen 33. 3 Windows-Apps und -Programme 67

1 Windows 10: der Start 9. 2 Einstellungen 33. 3 Windows-Apps und -Programme 67 1 Windows 10: der Start 9 Einschalten und mit Konto anmelden... 10 Das Startmenü.... 12 Apps und Alle Apps... 16 App-Kacheln im Startmenü... 18 Cortana... 22 Cortana sprachgesteuert... 26 Cortana und Microsoft

Mehr

Synchronisation mit PIA Sync

Synchronisation mit PIA Sync Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung... Seite 2 Vorraussetzungen... Seite 2 PIA Sync Download... Seite 2 PIA Sync Installation... Seite 3 PIA Sync Konfiguration... Seite 3 Basiseinstellungen... Seite 4 Synchronisationseinstellungen...

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16

Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16 Inhalt 5 Inhalt 1 Herzlich willkommen!... 11 Vorwort... 12 Was ist neu in Windows 8.1?... 14 Wo finde ich was?... 16 2 Schnelleinstieg in Windows 8.1... 23 Ist Ihr Computer bereit für Windows 8.1?... 24

Mehr

NFC EXPRESS Benutzerhandbuch

NFC EXPRESS Benutzerhandbuch NFC EXPRESS Benutzerhandbuch G8557/Erste Ausgabe Oktober 2013 Copyright (c) ASUSTeK Computer Inc Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 NFC EXPRESS starten... 3 1.2 NFC EXPRESS-Bildschirm... 4 2

Mehr

BlackBerry Device Service

BlackBerry Device Service 1 28. Juni 2012 Cosynus Workshop 27.6.2012 BlackBerry Device Service direkte Exchange Active Sync Aktivierung Installation des BlackBerry Fusion BlackBerry Device Server (BDS) 28. Juni 2012 2 Mobile Fusion

Mehr

WINDOWS 10 Demo Upgrade Anleitung

WINDOWS 10 Demo Upgrade Anleitung WINDOWS 10 Demo Upgrade Anleitung 1 Windows 10 Funktionalitäten Windows 10 Für Weltveränderer Neu und dennoch vertraut Ihr ganz persönliches Windows Arbeiten Sie mit all Ihren Geräten Werden Sie effektiver

Mehr

BYOD Bring Your Own Device. Christoph Duesmann Technologieberater

BYOD Bring Your Own Device. Christoph Duesmann Technologieberater BYOD Bring Your Own Device Christoph Duesmann Technologieberater Die tatsächliche Umgebung vieler Mitarbeiter Zu Hause Am Arbeitsplatz Eine Vielzahl von Lösungen, passend für Ihr Unternehmen * Alle zur

Mehr

Office 365 in der Praxis

Office 365 in der Praxis Office 365 in der Praxis Szenarien mit SharePoint, Skype for Business, Outlook & Office in der Schule Claudia Balocco & Thomas Schmidt 08. Mai 2015, Wallisellen Eine E-Mail für alles Sind Sie mit Ihrem

Mehr

Die derzeit bekanntesten Alternativen zum Browser von Microsoft sind Mozilla Firefox, Google Chrom und Opera.

Die derzeit bekanntesten Alternativen zum Browser von Microsoft sind Mozilla Firefox, Google Chrom und Opera. Webbrowser Webbrowser stellen die Benutzeroberfläche für Webanwendungen dar. Webbrowser oder allgemein auch Browser (engl. to browse heißt stöbern, schmökern, umsehen) sind spezielle Computerprogramme

Mehr

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam.

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Schon der erste Blick Blick auf Windows Vista zeigt den Unterschied: ein überzeugendes Design, einfach zu verwendende Such- und

Mehr

Windows 10 Installation und Sicherheitseinstellungen

Windows 10 Installation und Sicherheitseinstellungen Windows 10 Installation und Sicherheitseinstellungen Seit Ende Juli 2015 bietet Microsoft Windows 10 als kostenloses Update an. Im ersten Jahr nach Veröffentlichung von Win 10 ist das Upgrade auf Windows

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 Je nach Ihrer Hardware und der aktuellen Edition von Windows Vista können Sie die Option Upgrade bei der Installation von Windows 7 verwenden, um ein Upgrade von Windows Vista auf die entsprechende oder

Mehr

Office 365. Executive Summary. Das wichtigste auf einen Blick

Office 365. Executive Summary. Das wichtigste auf einen Blick Office 365 Executive Summary Microsoft Office365 ist die Cloud -basierende Büro-Lösung für Firmen und Institutionen jegli-cher Größe. Unabhängig davon, wie viele Endgeräte und Server Ihr Unternehmen betreibt

Mehr

DOKUMENTATION VOGELZUCHT 2015 PLUS

DOKUMENTATION VOGELZUCHT 2015 PLUS DOKUMENTATION VOGELZUCHT 2015 PLUS Vogelzucht2015 App für Geräte mit Android Betriebssystemen Läuft nur in Zusammenhang mit einer Vollversion vogelzucht2015 auf einem PC. Zusammenfassung: a. Mit der APP

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

Sind Cloud Apps der nächste Hype?

Sind Cloud Apps der nächste Hype? Java Forum Stuttgart 2012 Sind Cloud Apps der nächste Hype? Tillmann Schall Stuttgart, 5. Juli 2012 : Agenda Was sind Cloud Apps? Einordnung / Vergleich mit bestehenden Cloud Konzepten Live Demo Aufbau

Mehr

Microsoft Word Installation für ARNOtop Was ist zu beachten

Microsoft Word Installation für ARNOtop Was ist zu beachten Microsoft Word Installation für ARNOtop Was ist zu beachten Da ARNOtop sehr eng mit Microsoft Word zusammenarbeitet gibt es bei der Installation von Microsoft Word mehrere Dinge zu beachten. Welche Word-Versionen

Mehr

TeamViewer App für Outlook Dokumentation

TeamViewer App für Outlook Dokumentation TeamViewer App für Outlook Dokumentation Version 1.0.0 TeamViewer GmbH Jahnstr. 30 D-73037 Göppingen www.teamviewer.com Inhaltsverzeichnis 1 Installation... 3 1.1 Option 1 Ein Benutzer installiert die

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

1. Laptop: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 2 2. Tablet / Smartphone: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 4. Seite 2 Seite 4

1. Laptop: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 2 2. Tablet / Smartphone: Benutzen Sie die Anleitung ab Seite 4. Seite 2 Seite 4 Kanton Schaffhausen Schulentwicklung und Aufsicht Herrenacker 3 CH-8200 Schaffhausen www.sh.ch Anleitung Installation Offline-Version Lehrplan 21 Für die Arbeit mit dem Lehrplan während der Tagung vom

Mehr