HomeWizard ANLEITUNG 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HomeWizard ANLEITUNG 1"

Transkript

1 HomeWizard ANLEITUNG 1

2 Inhaltsverzeichnis Verpackungsinhalt...3 Konfiguration mit dem iphone oder ipad...4 Konfiguration Konfig Tool (Android)...6 HomeWizard Online Zugang...8 Die HomeWizard Apps Software Updates Nutzung von Zubehör / Zusatzgeräten Liste kompatibler Produkte App Startschirm App Nutzung Anwendung für Beleuchtung Einstellung Benachrichtigungen Aktionseinstellungen Wetter online teilen HomeWizard Hardware Problemlösungen Weitere Informationen... 34

3 Verpackungsinhalt HomeWizard Mini USB Kabel Ladegerät Ladegerät Mini USB Kabel HomeWizard Mini USB Eingang für Ladegerät oder Kabel Resetknopf (sehe S. 30) Statusleds WLAN / RF / PWR (sehe S. 31)

4 Konfiguration mit dem iphone oder ipad Android oder PC? - weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten. 1. Schließen Sie den HomeWizard an die Steckdose an. 2. Downloaden Sie die HomeWizard App aus dem App Store. 3. Der HomeWizard hat am Anfang ein eigenes WLAN Netzwerk, welches HomeWizard heißt. Verbinden Sie Ihr iphone oder ipad mit diesem Netzwerk. Gehen Sie mit Ihrem iphone oder ipad auf Einstellungen und klicken Sie WLAN Netzwerke an. Daraufhin erscheint eine Liste mit allen verfügbaren Netzwerken. Wählen Sie das Netzwerk mit dem Namen HomeWizard aus und stellen Sie eine Verbindung damit her. 4. Öffnen Sie die HomeWizard App worauf der Startbildschirm erscheint. Klicken Sie dort auf konfigurieren 5. Folgen Sie den Anweisung der App. Es müssen drei Schritte durchgeführt werden. Sobald dies erfolgt ist, steht die Verbindung vom HomeWizard zu Ihrem Netzwerk. 6. Herzlichen Glückwunsch, Ihr HomeWizard ist nun konfiguriert! Befolgen Sie nur noch die Schritte auf den Seiten 8 und 9. Danach können Sie den HomeWizard von überall her bedienen. Egal wo Sie sich gerade befinden. 4

5 5

6 Konfiguration Konfig Tool (Android, ios oder Web) 1. Geben Sie an Ihrem PC folgende Seite ein: Downloaden und installieren Sie das Konfigurationswerkzeug für das System, welches Sie verwenden (Windows, Mac OSX oder Linux). 2. Schließen Sie den HomeWizard mit dem Mini USB Kabel an Ihren Computer an. 3. Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen. 4. Nachdem Sie das Konfig Tool durchlaufen haben, schließen Sie den HomeWizard an die Steckdose an. 5. Downloaden und Öffnen Sie die HomeWizard App. Nach erfolgreicher Konfiguration erkennt die App automatisch den HomeWizard. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können drahtlose Zubehörgeräte hinzugefügt werden. Folgen Sie die Schritte auf Seiten 8 und 9 um Ihren HomeWizard über das Internet zu bedienen. 6

7 7

8 HomeWizard Online Zugang Nach der Konfiguration stellt die App durch die interne IP Adresse eine Verbindung mit dem HomeWizard her. Dies ist nur möglich sofern Sie mit Ihrem eigenen Netzwerk verbunden sind. Sind Sie nicht zuhause und möchten trotzdem eine Verbindung herstellen? Kein Problem! Nutzen Sie dafür unseren HomeWizard Online Dienst. Automatische Registration Sie erhalten automatisch eine an die von Ihnen in der Konfiguration hinterlegten Adresse. Bitte lesen Sie diese sorgfältig durch. Sollten Sie keine automatische erhalten, können Sie auf Ihr HomeWizard Online Benutzerkonto verwalten oder manuell HomeWizards hinzufügen. App Einstellungen Mit Ihrem HomeWizard Online Benutzerkonto können Sie sich mit den folgenden Schritten auf jeder Plattform (z.b. Android, ios) anmelden. Menü >> Einstellungen >> HomeWizard Online benutzen. Einstellungsänderungen des HomeWizard Online Dienstes können Sie unter vornehmen. Erweiterung HomeWizards Es ist möglich, mehrere HomeWizards an ein HomeWizard 8

9 Online Benutzerkonto hinzuzufügen. Dies tun Sie indem Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto auf dem gleichen Netzwerk anmelden, auf dem sich auch der HomewWizard befindet. 1. Öffnen Sie Ihren Browser auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone: 2. Klicken Sie auf HomeWizard Online und melden Sie sich an. 3. Jetzt wird automatisch nach HomeWizards auf dem lokalen Netzwerk gesucht. 4. Durch die Anmeldung (Name und Passwort) wird der HomeWizard mit Ihrem Benutzerkonto verbunden. Der Name kann zum Beispiel zuhause oder Büro sein. 5. Wenn Sie jetzt auf Neuer HomeWizard klicken, erscheint das Gerät in einem grünen Balken bei: Meine hinzugefügten HomeWizards. 6. Herzlichen Glückwunsch! Sie können sich jetzt in jeder HomeWizard App mit Ihrem HomeWizard Online Benutzerkonto anmelden. Menü Einstellungen Benutz HomeWizard Online. i Fügen Sie mehrere HomeWizards Ihrem Benutzerkonto hinzu (zuhause, Büro, etc.), um diese mit der App zu bedienen. 9

10 Die HomeWizard Apps Wenn Sie Ihren HomeWizard konfiguriert haben, können Sie den HomeWizard auf verschiedenen Plattformen bedienen (ios, Android,Web). Im Moment unterstützt der HomeWizard ios, Android und Web (HTML5). Das Interface ist auf den verschiedenen Plattformen gleich. Um die Möglichkeiten optimal zu nutzen, haben die Apps manchmal sehr kleine Unterschiede. ios Für das iphone, ipad oder ipod Touch funktioniert die Navigation meistens nach den ios Standards (Die Tasten von Menü/bearbeiten stehen links und rechts oben im Schirm). Android Für Android Smartphones und Tablets funktioniert die App nach den Android Standards. Sie können fast überall einen Aspekt Lange eingedrückt halten um diesen zu bearbeiten oder zu entfernen, via eines Balkens oben im Schirm. Web (HTML5) Für alle Webbrowser, sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone. Gehen Sie auf und melden Sie sich mit Ihren HomeWizard Online Benutzerkonto oder mit Hilfe der IP-Adresse an. Die Web App unterstützt keine Benachrichtigungen und Aktionen. 10

11 Software Updates Der HomeWizard wird regelmäßig mit neuen Funktionalitäten aktualisiert. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: via der Firmware für den HomeWizard und/oder via eines Update von der (ios, Android oder Web) App. Firmware Updates Der HomeWizard prüft regelmäßig über das Internet ob eine neue Firmware verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, erscheint eine Pop-Up Meldung in der App mit der Fragemeldung, die neue Firmware zu installieren. App Updates Via App Store (ios) und Play Store (Android) werden Updates von der HomeWizard App installiert. Bei den meisten Smartphones ist es möglich den HomeWizard automatisch zu aktualisieren, oder eine Meldung über eine neue Version zu erhalten. Updates vom Web laufen über unsere Server und werden automatisch aktualisiert, sobald Sie mit Ihrem Browser auf sind. i Melden Sie sich auf für unseren Newsletter an, um Ihre Updates auf dem neusten Stand zu halten. 11

12 Nutzung von Zubehör HomeWizard ist kompatibel mit bestehenden drahtlosen Geräten. Wenn Sie bereits über COCO Produkte oder eine Cresta Wetterstation verfügen, können diese direkt mit dem HomeWizard verbunden werden. Für alle Zusatzgeräte gilt, dass diese zuerst korrekt installiert/konfiguriert werden müssen, um diese dem HomeWizard hinzuzufügen. Ziehen Sie die Bedienungsanleitung des jeweiligen Zusatzgerätes zu Rate. Die Wirkung von RF-Codes Der HomeWizard und alle kompatiblen Sender und Empfänger (außer IP-Kamera) kommunizieren über RF-Codes. Diese RF Codes erfassen eine bestimmte ID um beispielsweise ein-/aus zuschalten oder zu dimmen. Sender (Fernbedienungen, Bewegungsmelder, Magnetkontakte, Türklingel, etc.) senden RF Codes und Empfänger (Schalter, Dimmer, etc.) reagieren darauf. Um einen Empfänger zu bedienen, muss dieser zuerst einen RF-Code von einem Sender anlernen. Der HomeWizard kann senden und empfangen. RF CODE RF CODE 12

13 Liste kompatibler Produkte Schalter und Sensoren CoCo DI-O (Chacon) Intertechno Wetterstation TFA (Sinus, Nexus, Meteotime Duo) Cresta (WXR-710XL, WXR-810, WXR-815, WXR-815LM, PMT-980) Irox (PRO-EC, PRO-X2) Ventus (W-831, W-928 Ultimate) Energiezähler Wattcher HomeWizard EnergyLink Sonnenschutz Somfy RTS Motoren Elektromotoren über ASUN-650 (COCO) IP-Kamera HomeWizard Foscam (SD-Version) Rauchmelder HomeWizard Flamingo 13

14 Mit dem Menü Symbol oben links können Sie auf die Kategorien oder Optionen zugreifen. Die drei Punkte geben die Position der Ikons an. (untere Reihe). Der Pfeil nach rechts zeigt an, dass die Liste der Sensoren noch aufgeklappt werden kann. Wenn der Pfeil nach unten weist haben sie die gesamte Übersicht der Sensoren. 14

15 App Startschirm Mit dem Fragezeichen Symbol oben rechts gelangen Sie ins Hilfe Menü. In vielen anderen Schirmen kann dieses Menü (Kontext abhängig) durch das sliden nach links (nur ios) abgerufen werden. In der untersten Reihe der Ikons stehen Messwerte von Wettersensoren und der Wattcher. Wechseln Sie nach links oder Rechts um eine Übersicht von mehreren Sensoren zu erhalten. Benutzen Sie die Schalttaste um Ihre Geräte zu bedienen. Die Ikons oben auf den Schirm geben den Status der Sensoren an. Dort können Sie einzelne Ikons anklicken um den Status der Sensoren zu erhalten. Das Sternchen steht für den gewählten Favorit. Benutzen Sie den Regler um Ihre Beleuchtung zu dimmen. 15

16 App Nutzung Nach der Konfiguration vom HomeWizard mit Ihrem drahtlosen Netzwerk, können Sie Sensoren ganz einfach hinzufügen. Unter Sensoren werden alle Produkte verstanden, die zum HomeWizard hinzugefügt werden können. Einen Sensor hinzufügen Gehen Sie auf Menü Neue Sensor und wählen Sie den Typ Sensor, den Sie hinzufügen möchten. Nun erscheint ein Schirm, wo Daten abgefragt werden. Z.B. Name und Code (abhängig vom Typ Sensor). Bitte folgen Sie den Anweisungen der App. Einen Sensor bearbeiten Die Eigenschaften von jedem hinzugefügten Sensor können immer wieder bearbeitet werden unter: Menü Sensoren bearbeiten Betreffs Sensor. Favorit einstellen Unter Menü Sensoren bearbeiten können Sie jeden Sensor zu Ihrem Favorit machen. So erscheint Ihr Favorit direkt auf der Startseite und wird den Schalter, Dimmer, Szene und Somfy Standard auf der Startseite anzeigen oder wenn Sie den Schirm aufklappen. Für Wetterstationen ist eine Reihenfolge in der untersten Reihe der Ikons notwendig, wo Sie von links nach rechts wechseln können. Favoriten sind spezifisch für das Smartphone/ Tablet und sollen daher für jedes Gerät separat eingestellt werden. 16

17 Sortieren Die Reihenfolge wonach Ihre Geräte unter Schalter, Dimmer, Szene oder Somfy angezeigt werden, können Sie unter Menü >> Sensoren bearbeiten einstellen. Klicken Sie hierfür auf die drei Streifen rechts vom Sensor und ziehen diese hoch/runter. Die Reihenfolge in Sensoren bearbeiten wird von der App beibehalten. Hinweis: Es ist nicht möglich, die Reihenfolge von Kategorien selbst zu ändern. Szene steht zum Beispiel immer über Schalter und Dimmer. Die Sortierreihenfolge ist spezifisch auf dem Smartphone/ Tablet und kann auf jedem Gerät eingestellt werden. Sprache Die Sprache, die in der App auf ios und Android sichtbar ist, ist abhängig von der Sprache, worauf Ihr Gerät eingestellt ist. Den Sprachwechsel können Sie auf Ihrem Gerät durchführen. 17

18 Anwendung für Beleuchtung Der HomeWizard bietet noch viel mehr Automatisierungsmöglichkeiten, als nur die Bedienung von Beleuchtung. Zeitschaltuhr einstellen Zu jedem Schalter, Dimmer, Szene oder Somfy können Sie Zeitschaltuhren hinzufügen, um die Sensoren zu bestimmten Zeiten an/aus zu stellen. Es ist auch möglich Sonnenzeiten einzustellen, womit sich die Beleuchtung bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang an/aus stellt. Einstellen können Sie es unter Menü Sensoren bearbeiten Bestimmte Sensor Neue Zeitschaltuhr. Auf dem nächsten Bildschirm erhalten Sie die Zeit und den Status. Aktionen Beleuchtung ein- und ausschalten mit Hilfe von Signalisierungsund Wettersensoren. Dies ist mit auto-off Zeitschaltuhr möglich. Das Gerät schaltet sich automatisch nach eine eingestellten Zeit aus oder ein. Informationen dazu finden Sie auf Seite 24. Status von Lampen/ Leuchten HomeWizard behält den Status vom Schalter, mit dem die App bedient ist. Auch auf einem zweiten Smartphone sehen Sie hierdurch den Status von Leuchten und Lampen. Mehrere Sender/ Fernbedienungen können unter: Menü Sensoren bearbeiten Bestimmte Sensor Codes extra Codes Lernen genutzt werden. Status ändert sich auch sofort wenn der Schalter mit dem Sender an/aus gestellt wird. Hinweis: Der HomeWizard schickt nur den ersten Code beim an/ausschalten über die App. 18

19 19

20 Anwendung für Beleuchtung (2) Szene Um mehrere Lampen gleichzeitig an oder aus zuschalten, erstellen Sie einen Szene. Gehen Sie auf Menü Neue Sensor Szene. Bitte geben Sie der Szene einen Namen und speichern Sie diese ab. Im nächsten Bildschirm können Sie Schalter und/oder Somfy hinzufügen und angeben welchen Verhalt die individuellen Schalter haben, wenn die Szene an/aus geschaltet wird. Dabei kann eine IP-Kamera für Szene Anblick hinzugefügt werden. Szene Anblick Nachdem Sie eine Szene hinzugefügt haben, erscheint diese unter: Menü Szenes. Hier können Sie einzelne Szenen auswählen und die individuellen Schalter bedienen. Bedienen Sie verschiedene Geräte praktisch und schnell! Möglich ist es auch, über eine IP-Kamera zuzuschauen was passiert, während Sie andere Geräte bedienen. Szene mit Sender bedienen Über das Smartphone können Sie Ihre Beleuchtung auch ganz einfach mit verbundenen Sender bedienen. Unter Menü Sensor bearbeiten Szene Codes können Sie Codes von Sendern hinzufügen um die Szene zu bedienen. Beispielsweise können Sie mit einem Druck auf Ihr Smartphone Ihre komplette Beleuchtung zu Hause ein- oder ausstellen. 20

21 21

22 Einstellung Benachrichtigung Sobald ein Sensor eine Aktivität registriert hat, können Sie über Ihr Smartphone eine Benachrichtigung empfangen. Beispielsweise wenn es an der Tür geklingelt hat, die Temperatur über 18 Grad gestiegen ist oder die Rauchmelder Alarm auslösen. Einstellen Gehen Sie auf Menü Benachrichtigung und klicken Sie auf das hinzufügen Symbol. Daraufhin erscheint ein Schirm, auf dem Sie angeben können von welchem Sensor Sie eine Benachrichtigung empfangen möchten. Wählen Sie einen Sensor aus und wählen Sie den/die Empfänger der/die die Benachrichtigung erhalten soll. Ereignis: Bei welchem Verhalten des Sensors soll eine Benachrichtigung erfolgen Zeit: In welchem Zeitraum sollen Benachrichtigungen gesendet werden. Sie möchten neben einer Benachrichtigung auch eine Aktion einstellen? Weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite. Anpassen Eingestellte Benachrichtigungen sind schnell ein-/ aus zuschalten. Dies können Sie unter: Menü Benachrichtigungen einstellen. Bei ios mittels des Pfeil Symbol rechts von Benachrichtigung. Bei Android klicken Sie auf die Benachrichtigung und dann klicken Sie in der Bearbeitungsleiste auf das Kreuz Symbol. 22

23 23

24 Aktionseinstellungen Mit Aktionen ist es möglich einen Schalter/Dimmer durch Sensoraktivitäten zu bedienen. Dies funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die Benachrichtigungen. In dem Fall durch die Aktivität eines Gerätes oder einer Szene. Hierdurch ist es möglich, die Beleuchtung einzustellen wenn Bewegung erkannt wird (Bewegungsmelder) oder Jalousinen können bei einer bestimmten Zimmertemperatur runter oder hochgefahren werden. Einstellen Gehen Sie auf: Menü Aktionen und klicken Sie auf das Kreuz Symbol. Daraufhin erscheint ein Schirm, wo Sie Sensoren auswählen können um Aktionen auszuführen. Tragen Sie die Daten so wie bereits unter Benachrichtigungen beschrieben ein. Klicken Sie auf Aktion und wählen Sie das Gerät oder die Szene, die geschaltet werden soll. Danach sehen erscheint ein Bildschirm, worin das Verhalten konfiguriert werden kann: Aktion: Einschalten oder Ausschalten des Gerätes / der Szene Ausschalten nach bestimmter Zeit: Es ist möglich nach einer bestimmten Zeit die Schalter wieder automatisch auszustellen. i 24 Zu jeder Einstellung kann gleichzeitig eine Aktion und/ oder Benachrichtigung hinzugefügt werden.

25 25

26 Wetter online teilen Es ist möglich, Daten von Ihrer Wetterstation live zu teilen und Daten von anderen zu empfangen. Um das Wetter teilen zu können, benötigen Sie mindestens ein Außenthermometer. Stellen Sie alle Wettersensoren, die Sie teilen möchten, an eine günstige Stelle um eine korrekte Messung zu erhalten. Aktivieren Gehen Sie auf Menü Teil Einstellungen (unter den Wetter Teilen Taste). Aktivieren Sie hier teilen und geben Sie die Daten ein (Name, Lage, Thermometer), die in der App abgefragt werden und speichern Sie diese ab.. Wetterstation beobachten Nach der Aktivierung ist die Karte unter Menü Karte sichtbar. Hier sehen Sie eine Übersicht von verfügbaren Wetterstationen. Klicken Sie auf belichten um die ausgewählte Liste zu sehen. Diese Liste gibt Ihnen eine Übersicht von Messwerte in der ausgewählten Gegend an. Diese wurde durch HomeWizard auf Genauigkeit und Vollständigkeit von Wetterstationen zusammengestellt. i 26 Die Genauigkeit der Lage ist durch das Ortsniveau begrenzt.

27 27

28 Wetter online teilen (2) Favorit Sie können bestimmte Wetterstationen als Favoriten einstellen, sodass diese schnell unter Beleuchtet Favorit angezeigt werden und in Ihrer Liste stehen. Gehen Sie auf Beleuchtet Alle Wetterstationen und suchen Sie die gewünschten Wetterstationen auf der Karte aus. Wählen Sie die schwarze Nadel. Wenn mehrere Wetterstationen in dem Ort gefunden werden, stehen meist die genauesten Wetterstationen oben (Top Station). Wählen Sie jetzt die gewünschte Station. Die Übersicht von dieser Station wird jetzt sichtbar und Sie können die Station durch antippen des blauen Sterns als Favorit einstellen. Nachrichtenfeed Unter Menü Nachrichtenfeed, finden Sie die letzten Meldungen der HomeWizard Nutzer, die etwas über Ihre Wetterstation/en geteilt haben. Klicken Sie auf die Nachricht, um auf die Übersichtseite der eigenen Wetterstation zu gelangen und klicken Sie auf das Twitter-Ikon. So könnnen Sie einen Screenshot Ihrer Wetterstation via Twitter teilen. Die eingegebene Nachricht wird unter Ihrer Wetterstation aufgeführt. Graphiken Klicken Sie in der Übersicht auf eines der Ikons, um eine Graphik von Sensoren, einer Wetterstation zu sehen (Wind, Regen, UV und Temperatur). 28

29 29

30 HomeWizard Hardware Der HomeWizard braucht nur an das Stromnetz angeschlossen werden und kommuniziert (nach Konfiguration) über WLAN und RF-Codes. Led Status Wenn der HomeWizard korrekt konfiguriert ist, sind alle drei Status Leds grün. Die Bedeutung vom individuellen Led Status wird auf der rechten Seite erklärt. Den HomeWizard versetzen Durch das Wlan und die RF-Codes können Sie die Position Ihres HomeWizard immer wieder versetzen. Beim erneuten Anschließen an das Stromnetz stellt der HomeWizard automatisch eine Verbindung mit dem eingestellten Netzwerk her. Die App kann ganz normal weitergenutzt werden. HomeWizard zurücksetzen Lediglich die Netzwerkeinstellungen des HomeWizard können zurückgesetzt werden. Durch eine erneute Installation des Konfig Tools (S. 6-7) können Sie Ihr HomeWizard am einfachsten zurücksetzten. Beim Zurücksetzen werden keine Sensoren oder gespeicherten Daten entfernt. Die Netzwerkeinstellungen können auch an dem HomeWizard zurückgesetzt werden. Drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand (z.b. einer Nadel) kurz in die kleine Öffnung neben dem USB Anschluss. Warten Sie fünf Sekunden und versuchen Sie es erneut. Wenn die LED s rot leuchten startet der HomeWizard neu und verbindet sich mit Ihrem WLAN Netzwerk. 30

31 WLAN Blinkt permanent Blinkt langsam Blinkt schnell Nicht an Korrekte Verbindung mit dem WLAN Netzwerk. Verbindung mit dem WLAN Netzwerk wird hergestellt. Es kann keine Verbindung mit dem eingestellten Netzwerk hergestellt werden. RF Es wird eine Verbindung zwischen Ihrem HomeWizard und Ihr Wlan Netzwerk erstellt. Ein eventuell eingestelltes Netzwerk kann nicht gefunden werden oder es gab ein Problem mit der Verbindung. Der RF Chip ist Initialisiert und kann senden/empfangen. Beim Empfangen des RF Signals blinkt die Led kurz. PWR Der HomeWizard ist am Stromnetz angeschlossen. Der HomeWizard wird gestartet. Der HomeWizard ist nicht ans Stromnetz angeschlossen. 31

32 Problemlösungen Die WLAN Led s blinken nach der Konfiguration über ios wieterhin rot? Es stimmt etwas nicht und Sie erhalten kein Rückmeldung nach der Konfiguration? Es kann keine Rückmeldung gegeben werden wenn beispielsweise das WLAN Passwort nicht stimmt oder andere Probleme bestehen. Sollten Sie keine Verbindung nach der Konfiguration herstellen können, versuchen Sie zunächst den HomeWizard mit dem Konfig Tool (S6-7) erneut zu konfigurieren. Das Konfig Tool erkennt nach dem Scannen kein drahtloses Netzwerk? Kontrollieren Sie, ob der Router WLAN b/g unterstützt und keine N-only Netzwerk sendet. Wählen Sie Verbinden mit verborgen Netzwerk und versuchen Sie manuell das SSID und Passwort einzugeben. Das Konfig Tool zeigt Netzwerk vielleicht nicht kompatibel an? Stellen Sie fest, ob der WLAN Bereich ausreichend ist. Kontrollieren Sie, ob Ihr WLAN Passwort korrekt eingestellt ist. Stellen Sie zeitweilig Ihr Netzwerk in Ihrem Router auf offen ein. Durchlaufen Sie das Konfig Tool erneut. Wenn es dann funktioniert, schalten Sie das Passwort wieder ein und nutzen Sie dabei einen anderen Netzwerkschlüssel (WPA/ WPA2 mit AES/TKIP) als zuvor. Durchlaufen Sie nun erneut das Konfig Tool. 32

33 Sie möchten Ihren HomeWizard mit einem anderen/neuen Router verbinden? Benutzen Sie das Konfigurations Tool (S.6-7) erneut. Alle eingestellten Sensoren und Sensordaten bleiben bestehen. Drei grüne LED s leuchten am HomeWizard, aber es gibt keine Verbindung via App? Kontrollieren Sie die Verbindungseinstellungen in der App unter Menü Einstellungen. Benutzen Sie HomeWizard Online, wenn Sie hierfür ein Benutzerkonto haben (S. 8-9). Wenn Sie kein HomeWizard Online benutzen, kontrollieren Sie die interne IP-Adresse vom HomeWizard und geben Sie diese unter IP-Adresse ein. Sorgen Sie dafür, dass Sie mit dem gleichen WLAN Netzwerk verbunden sind wie der HomeWizard. Wenn Sie via ios konfiguriert haben: Prüfen Sie, ob Ihr Router kein WEP Passwort hat. Ist dies der Fall, ändern Sie dies bitte auf WPA/WPA2 und durchlaufen das Konfigurations Tool erneut (S.6-7). Die HomeWizard Online Seite findet keinen HomeWizard? Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung mit dem gleichen Netzwerk wie Ihr HomeWizard haben. Wenn Sie einen extra Access Points benutzen, kann es hilfreich sein, mit dem selben Accesspoint wie der HomeWizard eine Verbindung herzustellen. Prüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung korrekt ist. Kontrollieren Sie an Ihrem Access Point, ob Sicherheitsoptionen wie z. B. Access Point Isolation deaktiviert wurden. Weitere Erklärungen und Hilfen finden Sie auf i unserer Internetseite. 33

34 Weitere Informationen Lesen Sie die Instruktionen dieser Anleitung sorgfältig durch, um falsches Benutzen und/oder gefährliche Situationen zu vermeiden. HomeWizard haftet nicht für eventuelle Schäden, die durch die Installation des Produktes entstehen. Garantie Der HomeWizzard hat ein Jahr Garantie auf Konstruktion und/oder Materialdefekte (ab Verkaufsdatum). Bewahren Sie die Rechnung / den Kassenbeleg gut auf, da die gleichzeitig als Garantieschein gilt. Im Fall eines Kurzschlusses durch falsches Anschließen, fahrlässigen Gebrauch, Reparatur/Modifikation durch Sie oder Dritte, Blitzschlag oder Überbelastung, verfällt die Garantie auf dieses Produkt. Haftungsausschluss Obwohl HomeWizard diese Anleitung sehr sorgfältig zusammengestellt hat, ist es möglich, dass dieses Dokument technischen Ungenauigkeiten, Typ-, Druck- und/oder Satzfehler enthält. HomeWizard ist nicht verantwortlich für eventuelle Defekte und/oder daraus folgende Schäden, direkt oder indirekt. Copyright Alle Rechte vorbehalten. Es ist verboten ohne Zustimmung von HomeWizard BV diese Anleitung zu teilen, zu vervielfältigen oder daraus zu reproduzieren HomeWizard BV. 34

35 RF Signalen Die Frequenzen auf 433 und 868 MHz senden durch Fenster und Türen. Im Haus ist die Reichweite bei 433 MHz auf ca. 20 Meter und bei 868 MHz auf ca. 40 Meter begrenzt. Die genaue Reichweite wird durch lokale Gegebenheiten wie Wände und Fenster (insbesondere durch Metall Gegenstände, sowie HR Fenster), Störungsquellen, die die Frequenz und die Sendestärke und Sendequalität der benutzten Zusatzgeräte beeinflusst. Um Rückkopplungen zwischen den RF Sendern zu vermeiden, halten Sie bei den Sendern und Empfängern einen Mindestabstand von 50cm ein. Korrekter Gebrauch Wenden Sie den HomeWizard nie für Life Support Systeme oder andere Situationen, worin Störungen von den Geräte lebensbedrohend sein können. Benutzen Sie den HomeWizard nur in geschlossenen Räume, nicht für im freien geeignet. Für die Benutzung außerhalb der EU können Beschränkungen gelten. Kontrollieren Sie für den Gebrauch außerhalb der EU, ob das Produkt für die lokalen Richtlinien reicht. Spannung 230V ~50Hz (1 Watt) WLAN b/g RF 433 & 868 MHz 35

36 36

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6

SIENNA Home Connect. Bedienungsanleitung V2.6 SIENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.6, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2015. Inhaltsverzeichnis 1 INSTALLATION... 3 1.1 FW UPDATE

Mehr

Zeiterfassungsanlage Handbuch

Zeiterfassungsanlage Handbuch Zeiterfassungsanlage Handbuch Inhalt In diesem Handbuch werden Sie die Zeiterfassungsanlage kennen sowie verstehen lernen. Es wird beschrieben wie Sie die Anlage einstellen können und wie das Überwachungsprogramm

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

IC-W1 Schnellstartanleitung

IC-W1 Schnellstartanleitung IC-W1 Schnellstartanleitung HINWEIS: Das IC ist ein Indoor-Gerät. Achten Sie darauf, das Gerät in einem trockenen geschützten Raum zu installieren. Die Exposition gegenüber Regen und extremen Wetterbedingungen

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung

VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung VERBUND-Eco-Home Bedienungsanleitung Eco-Home / Zentraleinheit Seite 2 1. Zentraleinheit anschließen 1 2 3 Entfernen Sie zur Installation den Standfuß der Zentral einheit, indem Sie diesen nach unten aus

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG. www.my-serenity.ch

Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG. www.my-serenity.ch Einfach zu installierende Kabellos-Technologie STARTER-PACK HOME VIEW GEBRAUCHSANLEITUNG www.my-serenity.ch Kennenlernen Ihres Systems Diese HD IP Tag-/Nacht-Kamera mit Bewegungssensor überwacht Ihr Haus

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen

Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Deutsch Kurzanleitung Installation Intelligente Farb LED Lampen Revogi Innovation Co., Ltd. Kurzanleitung 1. Schritt: Installation durch Einschrauben in normale Lampenfassung, dann die Stromversorgung

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Informationen zum TaHoma Update. März 2013

Informationen zum TaHoma Update. März 2013 1 Informationen zum TaHoma Update März 2013 AGENDA 2 Das TaHoma Update im März 2013 ermöglicht: Einbindung von Kameras: Werfen Sie jederzeit einen Blick auf Ihr Haus und nehmen Sie Bilder z.b. beim Auslösen

Mehr

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Diese Broschüre enthält Informationen zum Konfigurieren einer Drahtlosverbindung zwischen dem Drucker und den Computern. Informationen zu anderen Netzwerkverbindungen,

Mehr

EW-7438APn. Schnellinstallationsanleitung. 07-2013 / v1.1

EW-7438APn. Schnellinstallationsanleitung. 07-2013 / v1.1 EW-7438APn Schnellinstallationsanleitung 07-2013 / v1.1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt - EW-7438APn Access Point - CD mit mehrsprachiger Schnellinstallationsanleitung und Benutzerhandbuch

Mehr

Bedienungsanleitung V2.5. Secyourit GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099

Bedienungsanleitung V2.5. Secyourit GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 ecyourit GmbH IENNA Home Connect Bedienungsanleitung V2.5 ecyourit GmbH, Rupert-Mayer-tr. 44, 81379 München, Deutschland Tel +49-89-12294700 Fax +49-89-72430099 Copyright 2014 ecyourit GmbH. Inhaltsverzeichnis

Mehr

SP-2101W Quick Installation Guide

SP-2101W Quick Installation Guide SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen... 2 I-1. Verpackungsinhalt... 2 I-2. Vorderseite... 2 I-3. LED-Status... 3 I-4. Schalterstatus-Taste... 3 I-5. Produkt-Aufkleber...

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s

Deutsche Version. Einführung. Installation unter Windows XP und Vista. LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s LW056V2 Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s Einführung Setzen Sie den Sweex Wireless LAN Cardbus Adapter 54 Mbit/s keinen zu hohen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Die Hifidelio App Beschreibung

Die Hifidelio App Beschreibung Die Hifidelio App Beschreibung Copyright Hermstedt 2010 Version 1.0 Seite 1 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Die Umgebung für die Benutzung 3. Der erste Start 4. Die Ansicht Remote Control RC 5. Die Ansicht

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (ios)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (ios) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (ios) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen TM Air 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 7

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt I-2. Smart Plug-Schalter Schnellinstallationsanleitung CD mit Schnellinstallationsan leitung Vorderseite

Mehr

unter http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=3512 runtergeladen werden.

unter http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=3512 runtergeladen werden. Dieser Leitfaden zeigt die Installation der C-MOR Videoüberwachung auf einem Microsoft Hyper-V-Server. Microsoft Hyper-V 2012 kann unter http://www.microsoft.com/enus/server-cloud/hyper-v-server/ runtergeladen

Mehr

AirQualityMonitor AQM. Anleitung. Seite 1 von 16. Der AQM Luftqualitätsfühler misst die Temperatur, Feuchtigkeit und den CO 2 Gehalt der Raumluft.

AirQualityMonitor AQM. Anleitung. Seite 1 von 16. Der AQM Luftqualitätsfühler misst die Temperatur, Feuchtigkeit und den CO 2 Gehalt der Raumluft. Der AQM Luftqualitätsfühler misst die Temperatur, Feuchtigkeit und den CO 2 Gehalt der Raumluft. Die Daten können drahtlos via iphone/ipad betrachtet oder alternativ am PC angezeigt und geloggt werden.

Mehr

Anleitung zur Installation des EPSON TM-m30 WLAN Moduls

Anleitung zur Installation des EPSON TM-m30 WLAN Moduls Anleitung zur Installation des EPSON TM-m30 WLAN Moduls Dieses Dokument leitet Sie durch den Installationsprozess des WLAN Moduls für den EPSON TMm30 (nachstehend Bondrucker ). Es wird davon ausgegangen,

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch

Manager. Doro Experience. für Doro PhoneEasy 740. Deutsch Doro für Doro PhoneEasy 740 Deutsch Manager Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch

Doro Experience. Manager. für Android. Tablets. Deutsch Doro für Android Tablets Manager Deutsch Einführung Verwenden Sie den Doro Manager, um Anwendungen auf einem Doro über einen Internet-Browser von jedem beliebigen Ort aus zu installieren und zu bearbeiten.

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server

Leitfaden für die Installation der freien Virtual Machine. C-MOR Videoüberwachung auf einem VMware ESX Server Diese Anleitung illustriert die Installation der Videoüberwachung C-MOR Virtuelle Maschine auf VMware ESX Server. Diese Anleitung bezieht sich auf die Version 4 mit 64-Bit C-MOR- Betriebssystem. Bitte

Mehr

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung 1. Lieferumfang. 2 2. Anschluss.. 3 3. Anzeigen und Anschlüsse.. 5 4. Fehlerbehebung 8 5. Konfiguration Betriebsysteme... 9 5.1

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter

EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter EM4586 Dualband-WLAN-USB-Adapter 2 DEUTSCH Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Lieferumfang... 2 2.0 Installation und Herstellen der Verbindung des EM4586 (nur Treiber)... 3

Mehr

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an.

1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. 1. Schließen Sie den AnyCast Dongle an den HDMI Anschluss des Fernsehers, Monitors oder Beamers an. Wenn Ihr Gerät über kein HDMI Anschluss verfügt, benötigen Sie einen Adapter (nicht im Lieferumfang):

Mehr

EW1051 USB-Kartenleser

EW1051 USB-Kartenleser EW1051 USB-Kartenleser 2 DEUTSCH EW1051 USB-Kartenleser Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Funktionen und Merkmale... 2 1.2 Lieferumfang... 2 2.0 EW1051 unter Windows 2000 und XP (Service Pack 1 & 2) installieren...

Mehr

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS Wichtige Hinweise: Das Firmware-Update geschieht auf eigene Gefahr! NetCologne übernimmt keine Verantwortung für mögliche Schäden an Ihrem WLAN-Router, die in Zusammenhang mit dem Firmware-Update oder

Mehr

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock Bedienungsanleitung Alles über Ihr Lock Inhaltsangabe Von Anfang an So laden Sie die App herunter Registrierung Einloggen Ein Schloss hinzufügen Ausloggen Aufsperren Tippen, um Aufzusperren Touch ID Passwort

Mehr

protect k ur yo id Bedienungsanleitung

protect k ur yo id Bedienungsanleitung protect Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für protect your kid entschieden haben. Mit dieser Bedienungsanleitung möchten wir Sie bei der Ersteinrichtung der App unterstützen. Auf den folgenden

Mehr

theserva S110 KNX-Visualisierung

theserva S110 KNX-Visualisierung theserva S110 KNX-Visualisierung Februar 2014 Produkteinführung themova theserva: Gründe für die Entwicklung Nutzer von KNX Installation wünschen zunehmend einen erweiterten Zugang zum System über Smartphone

Mehr

JVC CAM Control (für ipad) Benutzerhandbuch

JVC CAM Control (für ipad) Benutzerhandbuch JVC CAM Control (für ipad) Benutzerhandbuch Deutsch Dies ist die Bedienungsanleitung zur ipad-software für die Live Streaming Camera GV-LS2/GV-LS1 der Marke JVC KENWOOD. Diese App ist mit den Modellen

Mehr

Feuerkunst Benutzerhandbuch : PyroOperator PC- Interface 01/2014. Benutzerhandbuch. PyroOperator PC- Interface V1.0

Feuerkunst Benutzerhandbuch : PyroOperator PC- Interface 01/2014. Benutzerhandbuch. PyroOperator PC- Interface V1.0 Benutzerhandbuch PyroOperator PC- Interface V1.0 Vielen Dank für den Erwerb unseres Zündsystems. Wir wünschen ihnen viel Spaß, bitte beachten sie die Sicherheitshinweise. Dieses Zündsystem wurde für die

Mehr

Software Update Version 1.5.9193

Software Update Version 1.5.9193 Active 10 Software Update Version 1.5.9193 Version 1.0 1 P a g e Inhalt 1. Vollständige Liste der Änderungen 1.1 Grundlegende Änderungen 1.2 Geringfügige Änderungen 2. Installationsanleitung 2.1 Windows

Mehr

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern

QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE. Gebrauchsanleitung Android. Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern QUECHUA PHONE 5 DAS ERSTE MOUNTAINPROOF SMARTPHONE Barometer Höhenmesser Schlagfest Dichtigkeit Autonomie Apps die für das Wandern Gebrauchsanleitung Android Überführung von Daten Ihres ios- iphone auf

Mehr

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB

LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB LW313 Sweex Wireless 300N Adapter USB Wichtig! Setzen Sie den Sweex Wireless 300N Adapter USB nicht extremen Temperaturen aus. Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und halten Sie

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

Anleitung App CHARLY Foto

Anleitung App CHARLY Foto Anleitung App CHARLY Foto Version 1.0.0 Wichtige Informationen: Für einen fehlerfreien Betrieb der App CHARLY Foto halten Sie sich bitte an nachfolgende Installationsanweisungen. 2 Inhalt Einleitung 3

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht März 2012 Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht 2012 Visioneer, Inc. (ein Xerox-Markenlizenznehmer) Alle Rechte vorbehalten. XEROX, XEROX sowie Design und DocToMe sind eingetragene Marken der

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.8.1 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-04 Datum

Mehr

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen

Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen Erstinstallation und Verwendung der Software Citrix GoToMeeting für Organisatoren/-innen von virtuellen Besprechungen 1 Inhaltsverzeichnis 3 1. Voraussetzungen für die Durchführung von virtuellen Besprechungen

Mehr

Überprüfung ADSL2+ Bereitschaft des Zyxel Modems

Überprüfung ADSL2+ Bereitschaft des Zyxel Modems Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Die Telecom Liechtenstein freut sich, Sie als ADSL2+ Kunden willkommen zu heissen! Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihren ADSL Anschluss ADSL2+ fähig machen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Vielen Dank für den Erwerb unserer Bluetooth-Leuchtensteuergeräts. Dieses Gerät wurde entwickelt, um von einem Smart-Gerät mit einer App über Bluetooth eine Leuchte zu regeln. Das

Mehr

Busch-Welcome für mybusch-jaeger. In wenigen Schritten verbunden. 1. Im mybusch-jaeger Portal registrieren und anmelden.

Busch-Welcome für mybusch-jaeger. In wenigen Schritten verbunden. 1. Im mybusch-jaeger Portal registrieren und anmelden. Busch-Welcome für mybusch-jaeger In wenigen Schritten verbunden 1. Im mybusch-jaeger Portal registrieren und anmelden. 2. Verbinden des IP-Gateways mit dem mybusch-jaeger Portal. 3. Welcome für mybusch-jaeger

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router Bedienungsanleitung Wireless-N AP/Repeater Mini-Router 1 Inhalt Seite 1. Der Mini-Router 02 2. Verbinden mit dem Wireless-N Router 02 1) Zugriff über W-LAN 03 2) Zugriff über Kabel 04 3. Konfiguration

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation

Mehr

V-Zone Schnell-Start-Anleitung

V-Zone Schnell-Start-Anleitung V-Zone Schnell-Start-Anleitung VOCO V-Zone ist ein drahtloses Musikübertragungssystem. Verbinden Sie einfach V-Zone mit Ihrer Stereoanlage oder Ihren Aktivboxen, Home Theater System oder TV und streamen

Mehr

Bedienungsanleitung für. Android Stick 2.0

Bedienungsanleitung für. Android Stick 2.0 Bedienungsanleitung für Android Stick 2.0 Android Stick 2.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das

Mehr

VVA und Microsoft Internet Explorer Pop-up Blocker

VVA und Microsoft Internet Explorer Pop-up Blocker VVA und Microsoft Internet Explorer Pop-up Blocker Inhaltsverzeichnis 1 VVA UND MICROSOFT INTERNET EXPLORER POP-UP BLOCKER... 2 1.1 WAS SIND POPUP S... 2 1.2 VARIANTE 1... 3 1.3 VARIANTE 2... 5 1.4 ÜBERPRÜFEN

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

Windows 10. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Windows 10. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Windows 10 Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was ist neu (im Vergleich zu Windows 8.1) Wann lohnt sich ein Umstieg Update Installation von Windows 10 Startmenü Windows Explorer Webbrowser

Mehr

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung V Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung www.sorex.eu www.sorex.eu www.sorex.eu Contents 1. KFVkeyless App... 2 App einrichten 1. Einstieg... 3 Tür in App anlagen...

Mehr

SP-1101W Schnellanleitung

SP-1101W Schnellanleitung SP-1101W Schnellanleitung 06-2014 / v1.2 1 I. Produktinformationen... 3 I-1. Verpackungsinhalt... 3 I-2. Vorderseite... 3 I-3. LED-Status... 4 I-4. Schalterstatus-Taste... 4 I-5. Produkt-Aufkleber... 5

Mehr

Einbinden der Somfy. Außenkamera M3113-VE

Einbinden der Somfy. Außenkamera M3113-VE 1 Einbinden der Somfy. Außenkamera M3113-VE Artikelnummer 1875 089 Stand: März 2015 Übersicht 2 Einbindung von Kameras: Werfen Sie jederzeit einen Blick auf Ihr Haus und nehmen Sie Bilder z.b. beim Auslösen

Mehr

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0

Bedienungsanleitung für. Android Box 3.0 Bedienungsanleitung für Android Box 3.0 Android Box 3.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das Gerät

Mehr

TB 1010 Time. Kurz-Updateanleitung und Konfiguration des Gerätes

TB 1010 Time. Kurz-Updateanleitung und Konfiguration des Gerätes TB 1010 Time Kurz-Updateanleitung und Konfiguration des Gerätes 2 Einsetzen der SIM-Karte Einsetzen der SIM-Karte Für den Übertragungsvorgang A Hinweis: XXDie SIM-Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten

Mehr

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Seite 1 von 17 ewon - Technical Note Nr. 016 Version 1.0 Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Einrichtung des Talk2M Services für die Verbindung

Mehr

Ergänzungsanleitung für den USB-WLAN-Router R36F (F = Firmware vorkonfiguriert) Verbindungsaufbau mit der USB-Antenne "TravelConnector"

Ergänzungsanleitung für den USB-WLAN-Router R36F (F = Firmware vorkonfiguriert) Verbindungsaufbau mit der USB-Antenne TravelConnector Ergänzungsanleitung für den USB-WLAN-Router R36F (F = Firmware vorkonfiguriert) Verbindungsaufbau mit der USB-Antenne "TravelConnector" v1.2 Die meisten Häfen und Hafenanlagen, Campingplätze oder Hotels

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung SchwackeListeDigital SuperSchwackeDigital SuperSchwackeDigital F Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihren Auftrag für SchwackeListeDigital. Hier finden Sie die notwendigen Hinweise,

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

2. Installation der minitek-app auf einem Smartphone. 3. Verbindung zwischen minitek-app und minitek herstellen

2. Installation der minitek-app auf einem Smartphone. 3. Verbindung zwischen minitek-app und minitek herstellen www.siemens.de Anleitung Installation minitek-app Anleitung zur Installation der minitek-app Mit dieser bebilderten Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert, die minitek upzudaten

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG. ba76147d01 04/2013. MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG BEDIENUNGSANLEITUNG ba76147d01 04/2013 MultiLab User PC SOFTWARE ZUR BENUTZERVERWALTUNG MultiLab User 2 ba76147d01 04/2013 Inhaltsverzeichnis MultiLab User MultiLab User - Inhaltsverzeichnis 1 Überblick...................................

Mehr

Installationsbeschreibung eines Telekom All-IP-Anschlusses für Gigaset DX800A all-in-one an Fritz!Boxen

Installationsbeschreibung eines Telekom All-IP-Anschlusses für Gigaset DX800A all-in-one an Fritz!Boxen Installationsbeschreibung eines Telekom All-IP-Anschlusses für Gigaset DX800A all-in-one an Fritz!Boxen Beispiel Gigaset DX800A an einer Fritz!Box 7490 (Fritz OS 06.20) mit den Zugangsdaten für einen All-IP

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.7.0 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die aizo ag über Software-Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-2013-01 Datum

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

domovea Programmierung tebis

domovea Programmierung tebis domovea Programmierung tebis INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. EINLEITUNG... 2 2. INTERNET-KONFIGURATIONSTOOL... 3 3. TAGESPROGRAMM... 5 4. WOCHENVORLAGE... 10 5. KALENDER... 18 6. HOME STATUS...

Mehr

parce Parce One Handbuch EINRICHTUNG UND BENUTZUNG DES PARCE ONE

parce Parce One Handbuch EINRICHTUNG UND BENUTZUNG DES PARCE ONE parce Parce One Handbuch EINRICHTUNG UND BENUTZUNG DES PARCE ONE INHALTSANGABE 1. PARCE ONE... 3 2. TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN... 3 3. HOMEKIT KENNENLERNEN... 3 3.1. Wohnsitze... 3 3.2. Räume... 3 3.3.

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr